Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

 Tritt ein und stärke dein Bewusstsein

auf der Seite BEWUSSTSEINSREISE.net!

 

Liebe Leser und Wahrheitssucher!

Auf dieser HP geht es überwiegend um die Wahrheit über jegliche Versklavung der Menscheit !

Und es geht um Befreiung von manipulierenden Indoktrinationen,
die geistig knechten und vor allem
um die Entfesselung von Lügengebäuden,
die uns in der künstlichen Kontroll-Matrix gebunden halten sollen.

Die Geschichte, die uns übermittelt wird, stimmt nicht! Es ist eine große Lüge auf die sich alle geeinigt haben, um das Volk zu kontrollieren. Damit muss Schluss sein !!!

Befreiung der in Lügen eingebundenen, gefesselten Wahrheiten braucht nicht nur Mut zur Wahrheit, sondern auch Zeit und Kenntnisse in allen Bereichen, um zuletzt zusammen zu fügen,
was zusammen gehört und Lügen auszusortieren. Deshalb mein Dank an alle die mit Recherchen, Gastbeiträgen, Kommentaren und der nötigen „Liebe zur Wahrheit“ dabei helfen!

Alle Wahrheitssucher mögen aber auch folgendes bedenken:

„Wahrheitsliebe heißt nicht, die Wahrheit zu haben, sondern die Absicht, sie zu finden.“

*

 

Schön, dass du auf deiner Bewusstseins-Reise heute auch hier vorbeigekommen bist. Sicher hast du eine Rast eingelegt, um dich von der hier angebotenen „Reiseverpflegung“ ein wenig inspirieren zu lassen.

Ich hoffe sehr, dass du nicht erschrickst aufgrund der Vielfalt des hier dargebotenen! Die Einen sind begeistert und die anderen fühlen sich erschlagen. Für alle gebe ich folgendes Beispiel und hoffe, dass dir die Wortspielereien gefallen:

 

„All you can eat – Buffet“

Sicher hast du nun sofort ein überwältigendes Buffet mit unzähligen köstlichen Speisen vor Augen, vor dem du stehst und gar nicht weißt, was du als erstes genießen möchtest. Diese Hilflosigkeit kann dir sogar ein wenig die Freude an dem Buffet vermiesen, je nachdem wie du drauf bist. Man weiß ja schließlich, dass man irgendwann satt ist und eben nicht alles probieren kann, also sollte es doch das Richtige sein, was man sich auf den Teller häuft.

Ähnlich kann es dir mit der hier angebotenen geistlich/spirituellen Speise auch ergehen. Wow! So viel Köstliches, was ich schon immer mal versuchen wollte – wo soll ich denn nur anfangen?

Hallo! Es ist der erste Tag! Das Buffet „Bewusstseinsreise.net“ ist noch viele Tage geöffnet! Du kannst dir also alles einteilen, denn hier verkommt nichts, hier wird nichts faul hier wird alles gut gekühlt aufbewahrt, bis deine Zeit dafür da ist! Also mach dir bitte keinen spirituellen Stress!

Aktuelle Wochen-Speisekarte

Auch kannst du dich durch die wöchentliche Speisekarte über neue Köstlichkeiten informieren lassen (den Newsletter – Darin gibt es freilich auch hin und wieder einen inoffiziellen Nachtisch, ein Schmankerl sozusagen. :)), aus denen du dann einfach nur die auswählst, die dir auf deiner spirituellen Reise als Stärkung gerade dienlich sind.
Den Rest lässt du stehen, bis du wieder mal vorbei kommst – niemand wird es dir „wegessen“! Vertraue auf die optimale Führung in deinem Seelenplan. Du wirst spüren, wo die nächste Haltestelle, die nächste Abzweigung oder der nächste längere Aufenthalt auf deiner Reise sein soll. Schließlich will ja auch alles verdaut und verstoffwechselt werden, um dir wirklich zu dienen.

Zusammenfassungen?

Auf dem Buffet gibt es auch große Teile, wie eine riesige Pizza mit allem – sehr verlockend, aber auch gewaltig. Man muss sich einfach Zeit dafür nehmen oder aber den Rest, den man heute nicht packt, Morgen fertig essen. – Nein! Zusammenfassungen mache ich keine!

Das wäre vergleichbar damit, wenn ich mich über Tage oder gar Wochen bemühe ein köstliches Gericht mit lange gesuchten Zutaten und Gewürzen zusammen zu stellen und du kommst vorbei und willst es einfach in fünf Minuten runterschlingen, kostenlos und ohne Wertschätzung – wie einen Hamburger bei Macy oder eine Pizza am Kiosk. Ich weiß nicht, wie man eine „Pizza des Hauses“ mit allem drum und dran zusammenfassen kann. Jeder Teil sollte von dir genossen werden. Dafür habe ich mir Zeit genommen und dafür solltest auch du dir Zeit nehmen – vorausgesetzt, dass es deine Lieblingsspeise ist, die dich auf deiner persönlichen Reise stärken mag. Ich habe dir aber gerne neben diesen Leckerbissen auch noch die eine oder andere Kerze angezündet (hervorgehobene Teile), damit du es gemütlicher hast bei deinem Festmahl und du jeden Bissen hell und klar siehst. Nur essen musst du halt selbst und das kannst du in deiner eigenen Geschwindigkeit tun, Bissen für Bissen, Genuss für Genuss – der Teller wird sich tatsächlich irgendwann leeren, auch wenn er dir am Anfang unüberwindbar vorkommen sollte!

Appetitlosigkeit?

Der physische Appetit kommt bei uns Menschen ziemlich regelmäßig und wenn wir das aus Zeitmangel übergehen, fangen wir sogar mal zu Zittern an, womit uns der Körper zeigt: Nun mach aber mal und schieb dir was rein!

Der spirituelle Appetit ist bei uns wohl mangels Übung ein wenig verkümmert. Da kann es schon sein, dass man ein bisserl essfaul ist und ziemlich spirituell abgemagert. Das erfordert dann kleine Häppchen und gezielte Rastpausen, um sich wieder zu trainieren und geistlich zu wachsen. Aber bedenke: Es ist Deine Bewusstseinsreise – Du bestimmst das Tempo und den Umfang!

Prioritäten

Du musst unterscheiden, was dir gerade gut tut und was du erst mal liegen lassen kannst. Ich decke hier nur das Buffet für alle, während du wählst, was dich gerade bereichert und befriedigt. Und dazu wirst du dir Zeit nehmen „müssen“, so wie du dir für einen Treff mit Freunden in der Pizzeria Zeit nimmst oder für ein Fußballspiel oder für das tägliche Essen, Sport, Hobby usw.

Es mag also auch mal ein langer Beitrag sein, aber auch der ist in einer halben Stunde gegessen (wenn auch nicht verdaut) – und was ist schon eine halbe Stunde im Vergleich zu anderen Aktivitäts-Zeiten deines Alltags? Du entscheidest was dir wichtig ist und wie schnell du auf deiner Bewusstseinsreise vorankommen möchtest!

Reise-Proviant

Natürlich hinkt der Buffet-Vergleich auch, wie meist, denn du hast auf dem HP-Buffet nie leere Schüsseln auf der reichgedeckten Tafel – sie sind immer gefüllt und du kannst auch zu jeder Tages- und Nachtzeit vorbei kommen. Es ist immer geöffnet und die Speisen sind immer heiß oder gekühlt. Du kannst dir sogar deinen „Reise-Proviant ausdrucken“ für unterwegs – und das alles kostenfrei!

Dabei wünsche ich dir einen unbändigen Appetit und Kraft zur Unterscheidung zwischen wichtig und nebensächlich – und natürlich Wachstum und Aufstieg!

Erfolgreiche Bewusstseinsreise!

Und denke bitte auch dran, mein spirituelles Buffet anderen weiter zu empfehlen, solchen die auch gerne genießen, sei es persönlich, per Mail oder in Internet-Kommis! Sie werden es dir danken!

Maggie Dörr

 

 

 

 

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Gaia Konföderation
Neueste Kommentare
Dezember 2016
M D M D F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031