Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

HEUTE IST EIN VOLKSBEFREIUNGS-FEIERTAG!

Diese US-Wahl war keine Wahl zwischen Demokraten und Republikanern.
Es war eine Wahl zwischen kriminellem Establishment und freiheitlicher Demokratie.

Nick Knatterton, KenFM und Jasinna haben mich inspiriert, doch einen Beitrag zur Trumpwahl zu bringen.

Man spricht von göttlichem Eingreifen, vom Schöpfer – aber welcher steht wohl hinter Trump? Einer der Götter der Ebene 9 etwa? Dann kann ich nur sagen: Gut gespielt!

 

Muddah Merkel im freien Fall!

Hammer rede – Habe herzlich gelacht!

 

 

Gratulation Amerika!

Der erste „Dämoni“-Stein ist gefallen.

Wann fällt der nächste?

.http://nick-knatterton.blogspot.pt/2016/11/
gratulation-amerika-der-erste-damoni.html

Donald Trump wurde von den systemtreuen Medien in Hetztiraden
mit beleidigenden Schimpfwörtern als psychisch gestörte Witzfigur oder wie ein
Teufel in Menschengestalt
dargestellt.
Jetzt hat diese Unperson die US-Wahl gewonnen!
Die als Edelfrau hochgejubelte Clinton versank am Ende in ihrem eigenen korrupten Sumpf.

Was für ein Ereignis!!

 
Wie peinlich für die systemkonformen Hofberichterstatter
inklusive ihrer Demoskopen!

  
Das Establishment geriet in Schockstarre
über den brutalen Zusammenbruch ihrer vermeintlichen Omnipotenz.
„Schwerer Schock“ (v.d.Leyen) oder „Schwarzer Tag für die Welt“ (D.Bartsch, Die Linke).
Der französiche Botschafter in den USA twitterte angesichts des Trump-Sieges,
dass „die Welt vor unseren Augen zusammenbricht“.

Stimmt!
Es bricht eine Welt zusammen, die sich gerade selbt diskreditiert hat.
Zunächts einmal mit wahnhaften Entgleisungen der undemokratischen Art.
Gerhard Wisnewski zu diesem Thema: Hetzer rasten aus!
Dann mit Totschweigen höchst brisanter beweiskräftiger Enthüllungen:

Hillary Clinton war und ist Teil einer kriminellen Vereinigung,
siehe meinen Beitrag hier.
Die Systemmedien haben diese kriminelle Vereinigung voll unterstützt!
Ist das hierzulande nicht ein Straftatbestand?
Die Ausrede, davon nichts gewußt zu haben, gilt nicht.
Nicht nur ich, Millionen Menschen wissen darüber Bescheid!
Und es werden hoffentlich bald noch sehr viel mehr sein,
wenn Hillary und Bill Clinton (und noch einige mehr) auf der Anklagebank sitzen.

Der Trump-Sieg ist auch ein Sieg der alternativen Web-Medien.

Was die Systemmedien wie ein Schock traf,
war in den alternativen Medien nur die logische und auch vorhersehbare Folge der vorherigen – von der Systempresse totgeschwiegenen – Ereignisse, wie z.B. volle Stadien bei Trump und halbleere Hotelsäle bei Clinton. Oder die vernichtenden Enthüllungen über das kriminelle Netzwerk der Clintons.

Systemmedien über den Trump-Sieg: „Niemand konnte das voraussehen“.
(Ha, ha, demnach bin ich jetzt ein Hellseher, 4 Tage vor der Wahl!)
Waren die alle blind, hirntot oder geistig umnachtet?
Egal, wer nicht sehen will, muss jetzt schleunigst abdanken
und Kröten schlucken. Wohl bekomms! 
Deshalb:

HEUTE IST EIN VOLKSBEFREIUNGS-FEIERTAG!

Heute ist 11/9, die Umkehrung von 9/11 (!!!)

Diese US-Wahl war keine Wahl zwischen Demokraten und Republikanern.
Es war eine Wahl zwischen kriminellem Establishment und freiheitlicher Demokratie.
Aus Trumps Wahlkampagne wurde – wie er selbst sagt – eine „Bewegung“.

Diese sehr besondere historische Rede Trumps erklärt vieles!
(mit dt. Untertiteln)

Insbesondere auch, warum das Establishment und Ihre Gläubigen diesen Mann
so fanatisch verhindern wollte.

 

Dank mutiger „Truther“ wie Julian Assange/WikiLeaks, einigen Whistleblowern in der US-Administration, mutigen Geheimdienstmitarbeitern, dem NYPD in New York, einem bespiellosen Einsatz Trumps und einer Legion von Aufgewachten inklusive einer kosmischen Task Force konnte die
„Machtergreifung“ des korrupten Clinton-Regimes verhindert werden!
Wir sollten dabei auch der vielen mutigen Rebellen gedenken, die wegen ihres Widerstandes gegen das Clinton-Regime „gestorben“ wurden.
Infos dazu siehe hier und sehr aktuell hier.
Ihnen gebührt ein Platz in einer „Hall of Fame“. Deshalb:

 

Dieser Wahlsieg von Trump markiert einen historischen Wendepunkt!

Damit fiel der erste „Dämoni“-Stein, dem hoffentlich bald weitere folgen werden. Es herrscht Panik in gewissen Führungsetagen der noch herrschenden Eliten. Denn sie haben nicht mehr alles unter Kontrolle. Ihrem Kandidaten ist seine scheinheilige Maske entrissen worden.

Dieser Kontrollverlust wird sich weiter fortsetzen. Dann wird es immer enger und auswegloser für die elitären Chefkontrolleure im Hintergrund. Auch die Fluchtwege sind abgeschnitten, wie ich aus zuverlässiger Quelle weiß. Es gibt kein Entrinnen mehr. In einem möglichen Zerstörungsinferno könnten sie sich also nicht mehr in ihre sicheren Bunker zurückziehen.

Aber: Der Machtkampf auf diesem Planeten ist damit nicht vorbei:

  • Erstens wissen wir nicht, welche Politik ein Präsident Trump macht, bzw. machen kann. Wir wissen nicht, mit welchen machtvollen Interessengruppen Trump konfrontiert sein wird. Denn die wirkliche Macht geht nach wie vor von der Wallstreet aus. Man muss sogar Mordanschläge befürchten.
    Zumindest hat Trump DIE historische Chance, das Blatt zu wenden. „Möge die (himmlische) Macht mit ihm sein“. UND auch der Schutz.
  • Zweitens sitzen die alten Eliten noch in den Führungsetagen und schmieden weiter ihre Pläne. Sie werden weiterhin versuchen, durch Krieg, Terror, Erpressung, Manipulation und Angst ihr Verständnis von Neuer Weltordnung (NWO) zu vollenden und ihre Schäfchen ins Trockene zu bringen.

 

Der Überlebenskampf des Imperiums
geht jetzt in die Endrunde. 

Das kriminelle Establishment wir jetzt versuchen, ihre letzten Trümpfe auszuspielen. Das kann noch heftig und sehr turbulent werden.

Deshalb: Aufpassen!

Die Eliten im Hintergrund werden möglicherweise bei einem – von ihnen inszenierten –  Zusammenbruch der bestehenden politischen bzw. ökonomischen Ordnung (Crash) versuchen, die bestehenden Funktionseliten als „Schuldige“ abzuservieren, um danach ihre neuen Marionetten als „Retter“ und „Hoffnungsträgern“ einzusetzen mit dem Versprechen, dass jetzt alles anders und viel besser wird.
„Neue Ordnung aus dem Chaos“, heißt das Spiel. Das hat bisher in der Geschichte immer funktioniert. Es werden dabei nur die Pferde gewechselt, nicht die Reiter.

Wenn man gewissen „Botschaftern“ der sog. „verborgenen Eliten“ glauben darf, dann ist eine mögliche Variante dieses „Hütchen-wechsle-dich-Spiels“ die Wiedereinführung der Monarchie als neue Ordnungsmacht, die mit eiserner Hand alles „wie in der guten alten Zeit“ wieder in Ordnung bringen soll. Eine für viele verlockende Idee der „Befreiung“, weil damit z.B. auch die Wiederherstellung der „alten christlichen Werte“ des Abendlandes versprochen wird. Mit Speck fängt man Mäuse.

Die Propangandisten dieser „Lösung“ sehen sich als die Führungselite der neuen Ordnungsmacht. Man lese z.B. nur die Ankündigungen von Herrn Eichelburg bei Hartgeld. Dass die damit verbundene Art des „Systemwechsels“ auch wieder mit sehr viel Blutvergiessen erkauft werden soll, wird dabei einfach in Kauf genommen. In Kauf genommen wird dabei auch, dass im Hintergrund weiterhin die Macht des Geldes (Goldes) des Geldadels regiert. „Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing“, heiß ein altes Sprichwort. Also im Grundsatz alles wieder wie gehabt, nur in einer neuen Verpackung.

Die Reifeprüfung

„Vorwärts, wir marschieren zurück“ könnte man dazu sagen. Das kann und wird es nicht sein. Denn wir stehen vor einer historischen Reifeprüfung, um in unserer geistigen Evolution den Quantensprung vom Kindes- in das Erwachsenenzeitalter zu schaffen.

Erwachsen heißt in diesem Sinne, sich vom „Papa und Mama Staat“ (oder „Kaiser“) und der damit verbundenen machtgeilen und egozentrierten Herrschaftsreligion zu emanzipieren zugunsten einer tieferen Erkenntnis wer wir sind, nämlich selbstbestimmte freie Wesen göttlicher Herkunft.

Das hört sich jetzt vielleicht sehr hochtrabend an, ist aber kurz gesagt nichts geringeres als die Erkenntnis, dass es einen Schöpfer gibt und demnach auch eine natürliche Schöpfungsordnung, die wir (weil wir uns von ihr entfremdet haben) in uns und um uns wieder erkennen müssen.

Das hat nichts mit Religion oder Ideologie zu tun, eher das Gegenteil. Vor 2000 Jahren wurde bereits durch einen himmlischen „Blitzeinschlag“ versucht, uns das beizubringen. Leider mit mäßigem Erfolg. Die Masse ist trotzdem in den letzten zwei Jahrtausenden dem Antichrist scharenweise auf den Leim gegangen.

Millionen der sogenannten Christen beten täglich „Dein Reich komme, Dein Wille geschehe“ und wissen nicht, was das eigentlich bedeutet. Einige ihrer selbsternannten Repräsentanten finden es prima, wenn z.B. eine gewaltlegitimierende Religion nicht nur toleriert sondern auch noch hofiert wird und der Ruf des Muezzin den Kirchenglocken Konkurrenz macht. Das nur als kleiner Hinweis zu einem an sich sehr großen Thema.

Vor diesem Hintergrund müssen wir uns ALS ERSTES mental und spirituell dazu qualifizieren, den Antichrist, in diesem Fall die scheinheiligen Verräter in ihren Verkleidungen, zu erkennen. Er begegnet uns überall – auch in uns – immer hinter der Maske des Guten, des Gerechten und als der Retter in der Not (sind ja alles ausgebuffte Profis in der Massenpsychologie).

Weil die Masse das Spiel bislang nicht kapiert hat, werden uns schon seit Jahren heftige Lektionen erteilt – zwecks Erkenntnis. Siehe nachstehende Beispiele.

Die Selbstvernichtung Europas stoppen.
Zuerst das Merkel-Regime!

Amerika hat gerade – dank vieler Helfer und dank Trump – eine erste wichtige Lektion erfolgreich absolviert. Sie haben auf dem Highway to Hell(ary) eine drastische Kehrtwende gemacht.  

Jetzt sind wir dran!

Der Etappensieg in den USA wird uns dabei helfen.

Wir hier in Europa, insbesondere in Deutschland, sind ebenso im Eiltempo und unter Führung des Merkel-Regimes auf dem Highway to Hell unterwegs.
Ein paar Beispiele:

  • Seit Jahren versucht man uns duch subtile Kriegspropaganda ein Feindbild von Putin und Russland unterzujubeln. Der vom Westen/USA mit 5 Mrd. USD inszenierte Ukraine-Putsch mit anschließender Verwüstung war dafür der große Auftakt. Seither wird uns ein russisches Feindmärchen nach dem anderen aufgeschwatzt.
  • Hauptzweck ist, das natürliche Bündnis Europas mit Russland zu verhindern. Über die wahnwitzige Sanktionspolitik der EU gegen Russland lacht mittlerweile die ganze Welt. Auch hierzulande weiß kaum noch jemand warum eigentlich. Hauptsache es schadet – nicht Russland sondern Europa und ganz besonders Deutschland.
  • Jetzt wird auch noch kräftig aufgerüstet – an den Grenzen zu Russland gegen einen imaginären „Feind“. Mittlerweile schickt die NATO über 300.000 Soldaten ins Baltikum an die russische Grenze und hält sie in Alarmbereitschaft, um sich im Falle eines „russischen Angriffs“ wehren zu können.
  • Hat uns Russland bzw. Putin den Krieg erklärt? Ist uns Russland feindlich gesinnt? Ich habe davon jedenfalls nichts mitgekriegt, eher das Gegenteil. Immer wieder betont Putin, dass Russland niemanden bedrohe. Noch vor ein paar Tagen hat Stoltenberg versehentlich die Wahrheit ausgeplaudert, nämlich, von Russland gehe keine Bedrohung aus. Uups, da hat er mal nicht von der Vorlage abgelesen. Was soll dann das Säbelrasseln an Russlands Grenzen?? Wer bedroht hier wen?
  • Die NATO ist längst vom Verteidigungsbündnis zum Angriffsbündnis mutiert (NATO = NordAtlantischen TerrorOrganisation). Kein NATO-Land ist je angegriffen worden, aber es werden ständig Kriege geführt – im Interesse des „Friedens“ angeblich und zur „Bekämpfung des Terrors“. Obwohl mittlerweile bewiesen ist, dass die Existenz des IS insgeheim nur durch die finanzielle und militärische Unterstützung des sogenannten „Westens“ möglich war, zu dem wir ja schließlich auch gehören. Die Heuchelei wird immer offensichtlicher.
  • Als letztes Beispiel will ich hier noch die Asylpolitik unserer Kanzlerin aufführen. Niemand will notleidenden und verfolgten Menschen Hilfe verwehren. Das ist selbstverständlich. Was aber hierzulande besonders seit 2015 abgeht, ist schlicht ein Angriffskrieg mit anderen Mitteln zwecks ethnischer Selbstzerstörung.
    Wie die über WikiLeaks enthüllten Dokumente offenbaren, wird das auch von ausländischen Beobachtern im Clinton-Umfeld so gesehen. Merkels Einwanderungspolitik gilt hierbei als Lachnummer von „Übergutmenschen mit Todessehnsucht“.
  • Dass durch die illegale Einwanderung millionenfach das Gesetz gebrochen wird und das auch von 16 renommierten Staatrechtlern, inklusive dem amtierenden Verfassungsrichter Herr Prof. Peter Huber, so gesehen wird, schert Keinen. Im Vorwort dieses Buches heißt es (im Zusammenhang mit der Flüchtlingsthematik),  Angela Merkel habe „das geltende Recht faktisch außer Kraft gesetzt“. Das Volk sei „stummer Zeuge der Erosion seiner kollektiven Identität“ und „staatsfinanzierte Medien üben sich in Hofberichterstattung“.

Man kann diese Auflistung endlos fortführen und ausführen. Aber allein diese Beispiele verdeutlichen die kriminelle und destruktive Energie eines Regimes, das hierzulande derzeit von „Mutti“ Merkel angeführt wird.

Mit dem Sieg Trumps wird diesen Vernichtungsstrategien,
insbesondere den Merkelschen Strippenziehern, das Fundament entzogen.  
Die Tage des Merkel-Regimes sind gezählt.

Rückenwind bekommen endlich jene, die das staatlich verordnete  Selbstvernichtungsprogramm anprangern. Sie können nicht mehr länger in irgendwelche Schmuddelecken ausgegrenzt werden.

Jetzt muss daraus auch eine MASSENBEWEGUNG werden –
wie in den USA!

Deshalb gilt jetzt noch mehr:  Das Regime nicht „bekämpfen“, schon gar nicht mit Gewalt, sondern,

das hinterhältige Spiel durchschauen!
Eine Enthüllungs- und Erkenntnislawine

muss in Europa den faschistoiden Eliten
den Boden entziehen.

 

Wenn mindestens 20 %, besser 30 % der Bevölkerung (siehe z.B. AfD-Erfolg) von dieser erfaßt werden, verlieren die Marionettenspieler ihre Macht! Die vielen Scheinwahrheiten- und Lügengebäude stürzen ein, die kriminellen Machenschaften werden für alle sichtbar. Nicht umsonst haben die Eliten so viel Angst davor, dass das Volk die Wahrheit erkennt!

Nachtrag 16.11.: Der Prozess ist bereits voll im Gange. 
Hier ein brisantes Umfrage-Ergebnis, welches bei den Etablierten eigentlich die Alarmglocken läuten müsste. Erstaunlich: Demnach würden sich nach eigenen Angaben sage und schreibe 37% an einem großen Aufstand gegen die Macht beteiligen, wenn er in den kommenden Monaten stattfinden würde! Oh…oh…

Jetzt hat dieser Prozess mit dem Trump-Sieg die Geschwindigkeit erhöht. Die Glaubwürdigkeit der sytemtreuen Massenmedien ist jetzt im freien Fall – und mit ihr auch die aller Politikdarsteller.
(Nachtrag: Selbst nach der Wahl hetzen und beleidigen die Pressefürsten wie die Irren. Ein Offenbarungseid ihres Geisteszustandes!)

Es ist Zeit für die (R)Evolution.

Die Amis haben dazu einen ersten – zum Glück gewaltfreien – Schritt gemacht.
Nutzen wir diesen als Steigbügel.

Die Wahlentscheidung in den USA wird höchstwahrscheinlich folgende unmittelbare positive Auswirkungen haben:
  • Die massiven militärischen Provokationen der NATO an Russlands Grenzen werden ganz sicher beendet inklusive der damit verbundenen Feindbild-Propaganda. Gemäß Willi Wimmer wird uns das vor einer möglichen kriegerischen Auseinandersetzung in Europa bewahren.
  • Die aggressive Kriegspolitik der NATO wird beendet.
  • Die USA wird die bisherige (indirekte) Zersetzungpolitik in der Ukraine beenden und in Kooperation mit Russland einen Friedensprozess unterstützen.
  • Die USA wird die Terrorismusbekämpfung und die Friedenspolitik Russlands in Syrien aktiv (nicht nur scheinbar) unterstützen.
    Hier eine sehr aufschlussreiche Analyse, welche linkischen Machtspielchen die USA gegenüber Russland spielt und wie sich diese eventuell durch Trump ändern werden.
  • Dem IS-Terrorismus wird das Wasser abgegraben durch Geld- und Waffenblockade.
  • TTIP ist endgültig Vergangenheit.
  • Die selbstmörderische Flüchtlingspolitik Merkels wird nicht mehr unterstützt. Trump hat diese bereits im Wahlkampf heftig kritisiert.
  • usw.
===========================
Nachträge ab 12.11.16, welche die vorgenannten Punkte bestätigen:

 

Und wieder spielt dieser Gott mit,
hier wird nun klar: Es ist Jahwe und sein Sohn:
Ach, die schon wieder!

WIR VON DER KOSMISCHEN TAGESSCHAU
UND DAS TEAM VON CM.ORG
WÜNSCHEN DEM FRISCHGEWÄHLTEN US-PRÄSIDENTEN DONALD TRUMP ALLES ERDENKLICH GUTE IN SEINEM SCHWERWIEGENDEN UND VERANTWORTUNGSVOLLEN AMT, AUF DASS ER ALLES UMSETZEN MÖGE, WAS ER IN SEINER SIEGESREDE DEM AMERIKANISCHEN VOLK UND DER WELT ANGEKÜNDIGT HAT.

MÖGE ER SICH BEWUSST SEIN,
DEN SCHÖPFER ALS MENTOR AN SEINER SEITE ZU HABEN.

WIR GRATULIEREN AUCH DEM AMERIKANISCHEN VOLK,
DASS ES SICH TAPFER DURCHGESETZT HAT UND EINE KLARE ENTSCHEIDUNG GETROFFEN HAT, DIE HOFFENTLICH DAZU FÜHREN WIRD, DEN ANTICHRISTEN LETZTLICH ENDGÜLTIG DINGFEST ZU MACHEN.

WIR HOFFEN, DASS DIEJENIGEN AMERIKANER
UND AUCH ALLE ANDEREN MENSCHEN AUF DER WELT,
DIE JETZT NOCH NICHT IN DER LAGE SIND,
DIE POSITIVE TRAGWEITE DIESES GESTRIGEN 11/9 TAGES ZU ERKENNEN
(DER 9/11 BEENDET!)
DURCH DIE POSITIVEN TATEN TRUMPS GELÄUTERT
UND EINES BESSEREN BELEHRT WERDEN.

DER SCHÖPFER IST MIT DEN MUTIGEN, DIE REINEN HERZENS SIND,

DENN LIEBE WIRD AUCH AUS MUT GEMACHT UND NUR SIE FÜHRT ZUM CHRISTUSBEWUSSTSEIN.

DONALD TRUMP, MÖGEST DU DIESER WELT EIN SEGEN SEIN!

GOD BLESS YOU!

TRUMP wird es nun obliegen, die Öffentlichkeit über viele Dinge aufzuklären, die böswillig verschwiegen worden sind.

Wir hoffen inständig, daß sämtlichen böswilligen/zionistischen Verhinderern in Trumps Umfeld Knebel, Hand- und Fußfesseln angelegt werden, damit er unversehrt bleibt und seine Aufgabe im Sinne des Schöpfers erfüllen kann.

Das Ultimatum zur Bekanntgabe existierender ET-Kontakte läuft zum Jahresende 2016 aus.  Wenn Obama das nicht durchzieht, wird es von anderer Stelle geregelt. Möglicherweise wird es schon Trump überlassen werden, oder es gibt noch einen kleinen Aufschub bis zu Trumps Amtsübernahme am 20. Januar 2017.

 

 

Liebe Leser,

hier wird doch wirklich deutlich, auf welcher Seite der Herr Trump spielt: Er ist ein Guter – aber leider im Spielfeld Jahwes. Er spielt auch nur eine Rolle, aber die Rolle, die wir alle lieben. Heißen auch wir ihn willkommen auf dem Spielfeld des Lebens auf Gaia und tragen wir mit an dieser wunderbaren Illusion – vielleicht wird sie ja doch am Ende Realität, weil unsere Gefühle siegen?

Maggie D.

 

 

Ein bisschen Spass muss sein!

Processing your request, Please wait....
  • Kate:

    danke, Maggie…just another puppet on a string…dann spielt er halt den „guten Jungen“, auf den alle ihre Hoffnung setzen…
    Aber hier wird gemunkelt, dass er es nicht mal bis zur Amtseinführung schaffen wird, weil er beseitigt werden soll.

  • Tippitop:

    @Maggie. Klasse die Videos oben. Danke. Ich musste richtig lachen.
    Wir werden noch sehen wie gut oder wie schlecht Donald Trump tatsächlich für uns sein wird.

    Manche sprechen von Zeitlinien .. Nun eine Zeitlinie vor allem hat mit Berlin zu tun und mit dem Pergamonmuseum. Es ist ja der ursprüngliche Teil, der aus Pergamon ( heute Bergamon, Türkei) abgebaut wurde.
    Diese offensichtliche Verbindung von Türkei und den Deutschen .. die ist nicht zufällig… das nur mal nebenbei gesagt .. die gibt es auch unsichtbar ..

    Ich selbst kenne beide Orte. .. das Pergamonmuseum .. und den Platz, auf dem dieser Tempel gestanden hat .. ein finsterer Ort.

    Pergamon ist auf einem hohen Felsen gebaut. Dort stand auch der Tempel. Man kann von dort weit über das ganze Land schauen. Am Fuße des Berges waren so etwas wie Heilquellen. Der Äskulap – Stab hat hier meines Wissens seinen Ursprung. Aus ganz Rom sind sie hier her gereist um ihre Kuren zu genießen. Pergamon war so etwas wie die heimliche Hauptstadt. Hauptstadt der Medizin. Aber auch Hauptstadt des Wissens .. Es gab eine riesige Bibliothek. Wir kennen das Wort Pergamentpapier .. Pergamon trägt den Namen in sich. Hauptstadt des Wissens trifft es sehr gut. Zu dem Wissen kommt aber auch .. die Idee des Bankwesens .. Der Gründer von Pergamon hat mit dem geliehenen Geld (Gold .. und mußte es niemals zurückgeben ..) eine große Investition getätigt .. Er hat einen Tempel gebaut .. und damit eine Religion gegründet .. Pergamon, der Ort, wo der Satan wohnt .. wie man sagt .. vereinigt, zentralisiert verschieden Punkte .. Die Macht des Geldes, der Religion, der Medizin, des Wissens, der Macht selbst, ..
    Es war eine sehr oligarche Gesellschaft. Derjenige der das Geld hatte, hatte das sagen. Auch zu erkennen durch die Abtrennungen der Reichen von den Armen in Pergamon selbst. Es ist anzunehmen, daß Menschenopfer ebenfalls praktiziert wurden. Ich persönlich erkenne in Pergamon auch Venedig wieder .. ähnliches Denken, ähnliche Machtstrukturen ..

    Es soll übrigens damals auch ein besonderer schwarzer Stein dort in Pergamon gelegen haben .. der dann später nach Rom gebracht wurde ..

    Zum Nachdenken .. folgendes Video

    https://www.youtube.com/watch?v=PugKv2bOdpo

    hier die Museumsinsel in Berlin
    https://www.museumsinsel-berlin.de/home/

    Ich denke, wer eins und eins zusammenzählen kann, der versteht auch, warum bestimmten deutschen Herrschern dieser Tempel so wichtig war .. und welche Verbindungen diese Herrscher miteinander haben ..

  • Jonathan:

    Titanen-Püppchen X oder Y, unterm Strich, blieben stets übelste Strippenzieher am Werk, für die „Menschen-Massen“ nur beliebig benutzbare Vektoren sind.

    Ethik, Moral, etc. dergleiche ist doch nur noch bei „natürlichen“ Menschen beheimatet. Wären die Titanen, Wesen im Sinne der Schöpfung agierend – EvD „Die Götter waren Astronauten“ – die Welt wäre grundsätzlich nach konstruktiven, harmonischen Leitlinien gestaltet.

    Zurück zu den Püppchen, hierzu kann darf man sich auch mal die fundierte, illusionsfreie Darlegung von Christoph Hörstel reinziehen.
    Christoph Hörstel + Dagmar Neubronner – Bewusst TV
    https://www.youtube.com/watch?v=Vr8GmeZTpNA

    Nach meinen jahrelangen Recherchen, in diesem unerschöpflichen Irrgarten, ist dieses „virtuelle“ Erdspiel eine einzige Truman Show, mit unlimitiert unbekannten und dynamischen Ausmaßen. Dynamisch auch im Sinne von Co-Creation, ob Elektron, Zelle, Mikrobiome, Mensch, Alien, Geist, Geistwesen, …, einfach alles spukt mit in diese virtuelle Suppe, in der wir alle unwillkürlich „mitschwimmen“ müssen.

    Ach wie gut, dass ich nix weiß!

    Gute Wünsche, macht zumindest im Inneren, das Beste drauß!!!
    Jonathan

  • Tippitop:

    @Jonathan .. yep. Das ‚Spiel‘ oder auch ‚NichtSpiel‘ ist wirklich total irre. Es gibt so viele Seiten, Aspekte .. Wahnsinn. Auf dem Kanal von Till-Eulenspiegel, der der Urheber der beiden erstellten Videos ist, gibt es eine Diskussion über

    hier der erste Teil
    https://www.youtube.com/watch?v=_kal8mOCR_o&t=12m39s
    (ich steige mal gleich an der Stelle ein, wo man zu den Füßen ‚Satans‘ wohnen könnte ..)

    und der zweite Teil
    https://www.youtube.com/watch?v=rLb4gCg68K4
    (ich gebe einfach nochmal die Originalquelle an) Die Diskussion beim zweiten Teil handelt teilweise darum, daß es merkwürdige Ähnlichkeiten zwischen verschiedenen Charakteren gibt, die eigentlich gar nicht zusammengehören dürften …
    z.B. die Ähnlichkeiten von Obama und Osama .. Man könnte meinen, daß es ein und dieselbe Person ist .. ??

    (Der Ersteller der Videos ist selber Christ, daß sage ich nur, damit sich keiner wundert ..)

  • Tippitop:

    Es wird immer verrückter ..

    Ich habe mal nach der Adresse gesucht, und dann dieses Klingelbild gefunden.
    https://www.flickr.com/photos/12639210@N08/1388544714
    Man könnte meinen, man hätte das Who ist who der Freimaurer beisammen .. Sind das überhaupt echte Personen???

    Aber mal was anderes..
    Ich konnte mich noch an das Geburtshaus von Adolf Hitler erinnern, steht irgendwo in Braunau. Ich war etwas verwundert aufgrund der Ähnlichkeit mit dem Haus am Kupfergraben 6. Ich habe mal die Fensterreihe bei dem Haus in Braunau nachgezählt (unten Fenster plus Tür) .. Bingo .. 3 mal 6 .. oder 6+6+6. Genauso bei dem Haus am Kupfergraben Nummer 6. Hier gezählt die Fensterreihe ab Türbogen. Ebenfalls 3 mal 6 .. oder 6+6+6. Noch Fragen??

  • Od:

    Ja genau, und eben solche „Natürlichen “ Menschen sollten herrschen. Es ist ein Jammer, dass sie immer sagen: Der Klügere gibt nach! und dann die Dummen und Gierigen alles zugrunde richten lassen.

  • Tippitop:

    Braun.au .. und Kupfer.graben .. klingelt da etwas?? Ich sag jetzt aber nicht, wo das rot im Braun herkommen könnte .. Naja, Zufälle gibts ..

    Frühe hieß die Straße eine zeitlang .. Ludwigstraße oder auch Cöllnischer Stadtgraben. Ich habe jetzt kein Datum gefunden, ab wann die Straße genau umbenannt wurde.

  • Tippitop:

    Die Deutschen wissen auch nicht so recht, welche Menschenopfer auf dem Pergamonaltar eigentlich dort dargebracht wurden?? Es wurden keltische Kriegsgefangene sehr gerne hergenommen um dieses Blut auf den Altaren zu vergießen .. keltische Galater ..
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kelten
    Sprich unsere Vorfahren .. oder Ahnen ..

    Tja, was soll man dazu sagen? So kann man auch seine Kultur pflegen. Muß es eigentlich verwundern, daß gerade nach dem 2.ten WK Millionen Kriegsgefangene geopfert wurden??

  • Maggie D.:

    Also der Mann ist wirklich der Hammer!

    https://www.youtube.com/watch?v=ZwRAqBs3EUQ

    Trump rastet völlig aus – Irak, Libyen, Assad & Putin

    Ausrasten würde ich das allerdings nie nennen

  • Kate:

    @ Maggie…YT Video: here we go again…der Iran ist wieder !!! aktuell…kein neuer Feind, der wird nur wieder aus der Mottenkiste geholt. Alles Kriegspropaganda für die Massen, nichts weiter.

    • Maggie D.:

      Na ja, dass das nicht alles nur Propaganda ist, das beweisen die zionistisch ferngesteuerten Amis doch weltweit!
      Mag ja sein, dass alles nur ein Spiel ist, jedoch für die Mitspieler ziemlich real, oder.

  • Hallo Maggie
    Einige Gedanken zum Hörstel Interview; Wir dürfen Donald Trump eine Chance geben und ihn einmal regieren lassen. Zumindest hat er eine friedlichere Politik versprochen.
    Hiezu ein Hinweis für uns:
    Wir dürfen für den Frieden zu unseren Hauptstädten in der Zeit zw. 09. und 28. Mai pilgern.
    http://www.friedensweg.org
    In diesem Sinne Namaste von franz

    • Maggie D.:

      Hallo Franz, auch mal wieder hier!

      Ja, hast du denn nicht vernommen, was er vorhat? Er will den Krieg mit Iran und zwar für Israel!
      Und er macht die Feinde zu seinen Ministern – welche Chance soll er da noch bekommen?

  • Wolfgang:

    @Maggie
    Das YT Video welches du oben verlinkt hast unter

    „artell-Katastrophen-Trump spielt seine Rolle vortrefflich!
    https://www.youtube.com/watch?v=hILrwBkm-JA

    ist schon gesperrt, hast du es runtergeladen?

  • Maggie D.:

    https://www.youtube.com/watch?v=7I291B1C5D8

    Donald Trump wird bald im „weißen Haus“ ermordet!

    Was machen wir denn nun, stimmen wir zu oder nicht? 🙁

  • Maggie D.:

    Es geht schon los mit dem Iran

    Washington bricht Nuklear-Abkommen: Iran droht mit Reaktionen

    https://www.youtube.com/watch?v=sSyoQdprRXo

  • Kate:

    Hi Maggie…that really is mind-blowing. Der Hoffnungsträger (Ironie meinerseits) ist ein Israel Freund. Ich hoffe, jeder ist sich darüber bewusst, was das unter dem Strich heisst.

  • Wolle:

    Hi Maggie!
    Merkwürdig,
    auf NTV-News las ich gerade, das Präsident Obama noch
    als Präsident bezeichnet wird und agiert.
    Russland werden jetzt verschärft von den USA Sanktionen gesetzt
    und Erdogan beschwert sich bei der Nato das er in Syrien zu wenig Unterstützung erhält.
    Kein Grund zur Freude das unsere Merkel-Regierung abklatschen soll, so wie KenFM und andere es hier möchten. Was kommt da auf uns zu?
    Galaktische Welle zu schwach um es aufzulösen?
    Was meint Ihr dazu?
    Namaste
    Wolle

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Januar 2017
M D M D F S S
« Dez    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031