Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Der Erdmagnetismus in Veränderung

Die Stärke des irdischen Magnetfelds nimmt schon länger ab. Doch aktuelle Ergebnisse zeigen darüber hinaus, dass der Verlust unseres magnetischen Schutzes schneller abläuft als erwartet. Was geht hier vor sich?

Wir können es nicht sehen, doch es existiert. Und es ist für uns alle von lebenswichtiger Bedeutung: das Erdmagnetfeld. Die von Magnetpol zu Magnetpol laufenden Feldlinien hüllen uns in einen transparenten Schutzschild gegen bedrohliche Strahlung aus dem All. Ständig fängt dieses weltumspannende Netz energiereiche, geladene Teilchen weg, bevor sie den Erdboden und die Lebewesen dort erreichen. Aber es hat auch noch andere höchst spannende Auswirkungen:

„Wenn das magnetische Feld abgesenkt wird, sehen wir eine gesteigerte Fähigkeit die Reserven und die Kapazität des menschlichen Gehirns zu nutzen, und das ist gut.“

 „Probanden, die unter dem Einfluss des abgeschirmten Erdmagnetfeldes standen, wiesen folgende Eigenschaften auf: signifikante Steigerung der intellektuellen Fähigkeiten, höhere Inspirationen (kreative Fähigkeiten), sowie Steigerung der telepathischen Fähigkeiten. Diese Eigenschaften sind in der Genexpression der Genmarker B1 und D4 nachweisbar.“

 „Unter Ausschluss (Abschirmung) von äußeren elektromagnetischen Feldern haben wir einen Zugriff auf ein Energiefeld, dass unserer Realität unterlegt ist, das, sobald eine Person diesen Zustand einmal erreicht hat, sein Bewusstsein so ausgedehnt bleibt.“

(Dr. Alexander V. Trofimov, MD, ist der Generaldirektor des »International Scientific Research Institute for Cosmic Anthropo-Ecology«)

Magnetfeld

ESA berichtete am 19. Juni 2014:

„Messungen in den vergangenen sechs Monaten bestätigen den allgemeinen Trend der Schwächung des Feldes, mit den dramatischsten Rückgang in der westlichen Hemisphäre.“

„Die Messungen der letzten hundert Jahre zeigen, dass das Magnetfeld dramatisch abnimmt und Paläodaten weisen sogar Umpolungen des Feldes nach. Hier gibt es Spekulationen und Befürchtungen, dass das Feld sehr schwach werden oder sogar völlig verschwinden und damit der Schutz durch die Magnetosphäre zusammenbrechen könnte.“

Die erzeugten Veränderungen des Erdmagnetfeldes könnten einiges nach sich ziehen, im innen wie außen, also in der menschlichen Psyche wie auch wirtschaftliche Krisen und Natur-Katastrophen. Zudem ist eine extrem erhöhte Gamma-Strahlung zu beobachten. Anhand aktueller astrophysischer Forschungen und Lehrmeinungen der herausragendsten Vertreter der Astro- und Quantenphysik stellt Dieter Broers die These auf, dass sich um das Jahr 2012 eine Bewusstseinsveränderung von revolutionären Ausmaß ereignen könnte. Ein derartiger Umbruch würde die Menschen in eine Wahrnehmung versetzen, die ihnen ihre tatsächliche Stellung im Kosmos erkennen lassen würde. Viele seiner in “Revolution 2012″ vorausgesagten Ereignisse, sind effektiv eingetroffen.

Im 1. Teil  (20 Min.) dieser langen Live-Sendung mit verschiedensten Infos berichtet D.Broers auch über das Erdmagnetfeld

.

Was hat das aber mit der MATRIX zu tun?

Um das verstehen zu können, sollten wir erst einmal wissen oder uns ein Bild darüber machen, was die Matrix überhaupt ist. Deshalb vorab noch einmal den Hinweis auf das einführende Werk von Dieter Broers zur MATRIX

Wir erfahren, warum es eine natürliche und eine künstliche Matrix gibt, wie sie wirkt, wer sie erschaffen hat, wie sie funktioniert und was mit ihr erreicht werden soll.

Ein Vorgeschmack davon auszugsweise hier: http://bewusstseinsreise.net/was-ist-m-a-t-r-i-x/

 

Was wir “die Wirklichkeit” nennen, ist nichts als ein System, das uns mit Regeln, Bewertungen und Routinen steuert, die wir nie reflektieren: Die Matrix.

Jeder von uns besitzt das Potenzial, die Matrix zu überwinden. Wir haben grundsätzlich Zugang zu einem geistigen Feld, das jenseits der Matrix existiert und die ewigen Wahrheiten enthält. Erst wenn wir uns aus der Matrix befreien, erwachen wir im eigentlichen Sinne und erreichen eine höhere Wahrnehmungsebene, auf der wir uns und die Grundprinzipien der Welt erkennen. Solange der Mensch in einem abgetrennten Bewusstsein lebt, ist es ihm unmöglich, sich dem Logos-Bewusstsein als dem Gemeinsamen, der Welt Zugrundeliegenden zu nähern. Durch Gefühle kommen wir dem wahren Dasein näher. In Hingabe und vollem Vertrauen kann sich das Leben durch uns entfalten. Wenn wir hellwach sind, voller Aufmerksamkeit, achtsam für alles, löst sich unser individuelles Ego in der Ganzheit auf.

Wir können erwachen, uns von der Matrix lösen und auf diese Weise in die Unendlichkeit von Dimensionen und Welten eintauchen. Mit Übungen zur Erfahrung unterschiedlicher Wahrnehmungsebenen.

Seine Neuauflage von Matrix-Code ist auf dem bestem Weg sich als internationales Kultbuch zu etablieren.

Hier DVDs dazu

 

Die Abnahme des Erdmagnetfeldes und ihre Folgen in Bezug zur MATRIX-Befreiung

Dazu hier ein Teil eines Kapitels aus „Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden“, S.100-113:

Ich möchte noch einmal in Erinnerung bringen, dass diese aktuellen Informationen über die sich immer weiter ausbreitende Abschwächung des Erdmagnetfeldes für uns von höchster Bedeutung sind. Sie sind ein Indiz für den momentanen Stand unserer Transformation. Vor wenigen Monaten lernte ich den Mann persönlich kennen, dem ich seit über zehn Jahren begegnen wollte. Das Thema, welches Professor Trofimov 2 erforscht, gehört in Teilbereichen zu einer militärischen Forschung. Aus diesem Grund war nur sehr schwer an ihn heranzukommen.

Anlässlich eines Kolloquiums in Rolandseck bei Bonn fand nun endlich die von mir gewünschte Begegnung statt. Nachdem ich meinen Vortrag über den ›Einfluss von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen und ihre Auswirkungen auf die Psyche des Menschen‹ gehalten hatte, bot mir dieser Mann seine Zusammenarbeit an. Dieses schmeichelnde Angebot konnte ich besser einordnen, nachdem Professor Trofimov seinen Vortrag gehalten hatte.

Was seine Forschungen so einzigartig macht ist, dass er sich mit den Elektromagnetischen Nullzonen und ihren Wirkungen auf Menschen befasst (Kozyrev’s Mirrors and Electromagnetic Null Zones: Reflections of Russian Cosmic Science). Seine bahnbrechenden Forschungen über menschliches Bewusstsein in Zusammenarbeit mit Vlail P. Kaznacheev sind nur teilweise veröffentlicht. Für uns sind seine Experimente deswegen von ganz besonderer Bedeutung, weil sie die Auswirkungen unserer gegenwärtigen erdmagnetischen Anomalien erklären. Eine seiner Studien bestand beispielsweise aus ›Fernwahrnehmungsexperimenten‹ sowohl über den Raum als auch die Zeit hinweg. Er und sein Kollege Vlail P. Kaznacheev entdeckten, dass die Ergebnisse von ›Fernwahrnehmungsexperimenten‹ positiver ausfallen, wenn der Sender im fernen Norden ist, wo das elektromagnetische Feld weniger stark ist. Durch diese Ergebnisse inspiriert entwickelten sie eine zweite Versuchsanordnung, die den Probanden vom örtlichen elektromagnetischen Feld abschirmt. Innerhalb dieser Abschirmung von äußeren Magnetfeldern konnten die Probanden zuverlässig auf alle Orte und Zeiten zugreifen – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – unmittelbar. Die Schlussfolgerungen dieser beiden Forscher lauten:

„Das elektromagnetische Feld unseres Planeten ist schlussendlich der Schleier, der Raum und Zeit in unsere alltägliche Newtonsche Realität herunter filtert – und uns so die menschliche Erfahrung der linearen Zeit ermöglicht.“

 „Unter Ausschluss (Abschirmung) von elektromagnetischen Feldern haben wir einen Zugriff auf ein Energiefeld ›unmittelbarer Lokalität‹, das unserer Realität unterlegt ist. Sobald eine Person diesen Zustand einmal erreicht hat, bleibt ihr Bewusstsein so ausgedehnt.“
Die Abschirmungseinrichtung der russischen Forscher ist interessant: Im Inneren der Hülle befinden sich mehrere Schichten einer Spezialstahllegierung, genannt „Mu-Metall“ oder „Permalloy“, welche die Eigenschaft hat „Magnetismus aufzunehmen“ beziehungsweise empfänglich für Magnetismus zu sein. Im Inneren ist das magnetische Feld um das 600fache reduziert, das heißt, es werden nahezu keinerlei Magnetfelder der Erde mehr wirksam. Es gibt noch einen weiteren wichtigen Punkt. Wenn eine Person sich im Inneren dieser Abschirmröhre befindet, steht ihre Gehirnfunktion nicht nur in wechselseitiger Abhängigkeit mit den Sonnenenergien, sondern auch mit der galaktischen Strahlung. Also öffnen wir uns so für Informationen aus der Galaxis. Bei einem Interview durch Carol Hiltner sagte Professor Trofimov:

„Als wir die Gehirnaktivität untersuchten – entweder mit einem Elektroenzephalogramm oder durch das Abrufen von Gehirnfunktionen wie intellektuelle Aktivität, Gedächtnis und anderem, erkannten wir, dass wir im Laufe unseres Lebens nur 5% der Kapazität unseres Gehirns nutzen. Wenn wir nach einem längeren Aufenthalt im Inneren des Abschirmapparates – also in einem Raum praktisch ohne Magnetismus – dieselben Experimente wiederholen, sehen wir ein drastisch anderes Bild. Wir sehen, dass die zusätzlichen Reserven unseres Geistes und unserer Fähigkeiten aktiviert sind. Wir sehen eine Steigerung der Gedächtniskapazität, erhöhten IQ und veränderte Bereiche elektrischer Aktivität im Gehirn.

Wenn das magnetische Feld abgesenkt wird, sehen wir eine gesteigerte Fähigkeit, die Reserven und die Kapazität des menschlichen Gehirns zu nutzen, und das ist gut. Aber es gibt immer noch die Frage, ob es gut für jeden ist. Wie schnell sollten die Reserven im wirklichen Leben geöffnet werden, und wofür würden diese Reserven verwendet? Was ist der praktische Nutzen aus dieser Gelegenheit? Einfach die Ressourcen zu öffnen, ist kein Patentrezept…“

Wir können davon ausgehen, dass wir mehr oder weniger bereits von diesen Einflüssen betroffen sind. Um jedoch diese erweiterten Gehirnkapazitäten auch abrufen zu können, müssen wir uns in einem Zustand der Ruhe befinden. Die Probanden von Professor Trofimov saßen in entspannter Lage auf einem Stuhl und waren in diesen Momenten der Feldfreiheit von ihren Stressthemen befreit. Ich weiß das, weil ich in einem ähnlichen Versuch bereits als ein Proband diente. Der Stress, in dem wir gehalten werden, hindert uns also daran, uns der Ausweitung unserer Wahrnehmung bewusst zu werden. Die Antwort auf die Frage von Professor Trofimov, ob diese Erweiterung für jeden gut ist, möchte ich Ihnen, liebe Leser, selbst überlassen. Die Bedingungen, wie sie für die Probanden von Herrn Trofimov galten, finden wir immer häufiger in der westlichen Erdhälfte vorliegend. Aus meinen persönlichen Forschungen und internen Mitteilungen einiger Kollegen (vor allem Franz Halberg) kann ich ableiten, weswegen die Korrelationen zwischen den Schwankungen des Erdmagnetfeldes und dem Auftreten von terroristischer Handlungen beobachtet wurden. Menschen, die über diese Dinge nicht Bescheid wissen und diesen magnetischen Anomalien ausgesetzt sind, reagieren sehr oft mit Aggressionen.

Trofimov erwähnte in seinem Vortrag in Rolandseck noch einen weiteren wichtigen Punkt. Unter feldfreien Bedingungen steht unsere Gehirnfunktion nicht nur in wechselseitiger Abhängigkeit mit den Sonnenenergien, sondern auch mit der galaktischen Strahlung. Damit würden sich seiner Ansicht nach auch die Informationsübertragungen aus fernen Galaxien erklären.

„Wir glauben, dass dies der Mechanismus ist, durch den das kosmische menschliche Bewusstsein derzeit geöffnet wird: durch das abnehmende elektromagnetische Feld.“

Diese Aussage von Professor. Trofimov weist uns darauf hin, dass wir auf unser körpereigenes Magnetfeld zurückgreifen werden, da sich das Erdmagnetfeld ständig weiter abschwächt und auf den vollständigen Ausfall zusteuert.

Herzmagnet

„Da unser biologisches Herz bekanntlich das stärkste Magnetfeld erzeugt (unser Gehirn generiert wesentlich schwächere Magnetfelder) könnte dies unter anderem bedeuten, dass die Gefühle unseres Herzens die Oberhand erhalten.“

Entnommen aus dem Kapitel „Die Auswirkungen des Erdmagnetfeld-Schwundes auf uns Menschen“ des Buches:

Dieter Broers
Preis: 19,99 EUR

Dr.J.J.Hurtak hatte bereits 1973 in seinem Buch “Schlüssel des Enoch” diese Phänomene vorausgesehen. Dieter Broers zitiert ihn auf S.111-113 von denen ich hier nur wenig zitieren möchte:

” … wenn der Mensch entweder in eine Aufwärtsspirale aus Licht gezogen oder aber durch den Zusammenbruch der alten elektromagnetischen Frequenz ausgelöscht wird.”

Wow, das ist heftig!

“Dies wird eine vollständige Neuorganisation des irdischen Lebenssystems bewirken, wenn die menschliche Schöpfung mit einer neuen magnetischen und elektromagnetischen SCHÖPFUNGSKRAFT zu arbeiten beginnt.”

“Diese NEUPROGRAMMIERUNG wird während des Zeitzyklus des großen Kataklysmus stattfinden. Diese große ERDKATASTROPHE wird damit beginnen, dass kosmische WELLEN auf die Erde treffen, noch bevor unser Sonnensystem in eine elektromagnetische NULLZONE eintritt, die eine Wellenbombardement der Polgebiete hervorrufen wird.”

Und das alles erkannte er schon 1973!

Abschließend noch einmal Dieter Broers:

Liebe Freunde, ich habe dieses Thema noch einmal aufgegriffen, weil die uns zunehmend betreffenden Schwankungen und abnehmenden Erdmagnetfelder immer mehr beeinflussen, wir andererseits über dieses so wichtige Thema kaum aufgeklärt werden. Mein Rat an Euch ist, immer häufiger die Routine des Alltags zu unterbrechen, und in den Zustand der Ruhe zu gehen. Wenn wir dem ständig steigernden Rhythmus der Unruhe folgen, ohne zumindest kurze, bewusst gewählte Pausen einlegt, wird sich unser persönliches Leid erhöhen. Auf dem Weg zur vollständigen Souveränität sind diese Ruhepausen absolut erforderlich. Nur in diesen Zuständen können wir die Position unseres Selbst einnehmen. Und somit selber Wahrnehmen, welche weiteren Schritte für uns von hilfreicher Bedeutung sind.Indem wir der Stimme unseres Herzens folgen, und uns dabei von unserem Verstand nur beraten, anstatt uns von ihm dominieren zu lassen, befinden wir uns bereits auf dem besten Weg zur Souveränität.

Me Agape

Dieter Broers

Die Herzintelligenz oder Herzenergie wird uns also demnächst beschäftigen! M.D.

Bin gespannt auf eure Kommentare!

Processing your request, Please wait....
  • Bea:

    Sehr stimmig, die Reinigung wird durch erhöhte Strahlung erfolgen, wer noch zu viel Dichte aufweist, kann nicht bestehen. Letzteres bedeutet, eine Zurücksetzung vom bewußten Sein in den Zustand der Unbewußtheit und dann beginnt der Kreislauf von neuem.

  • Wunderbar! Maggie,
    dann leben wir endlich im Einklang mit der Natur , mit der wir eins sind.
    Frieden ueber alle Grenzen!

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930