Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

1.Teil
Was kann unsere Zirbeldrüse – das dritte Auge?

2.Teil
Optionen der Freisetzung einer verkümmerten oder blockierten Zirbeldrüse

 

Aus Dieter Broers
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/03/13/von-mythen-und-fakten-der-zirbeldruse-2-teil/

Die Wirkungen von DMT beschränken sich natürlich nicht nur auf Nah-Tod-Erfahrungen, und Out Of Body Experience (Außer körperliche Erfahrung). Alle wirklich vom normalen Tagesbewusstsein erweiterten Zustände verdanken wir DMT. Was beispielsweise auch für eine sogenannte Erleuchtung zutrifft. Im luziden Traum bin ich mir meines Träumens voll bewusst. Eine solche Erfahrung im normalen Wachzustand würde dies einer „Erleuchtung“ entsprechen.

Ich würde erkennen, dass ich mich in einer traumähnlichen Welt und gleichzeitig in einem tatsächlichen Wachzustand befinde. Aus diesem Grund ordne ich das Erwachen („der Menschheit“) einer solchen Wahrnehmung und dadurch einer wahren Selbst-Erkenntnis zu. Diese Aussagen wurden zum Beispiel von Probanden eindrucksvoll bestätigt denen in einer klinischen Studie DMT verabreicht wurde6, 7. Die Aussagen dieser Probanden deckten sich in auffälliger Weise mit den Überlieferungen, die Stammesgeschichtlich erfasst wurden. Diese Überlieferungen gehen auf eine über 3000 Jahre Geschichte zurück, in der DMT von Schamanen traditionsgemäß ihren Stammesmitgliedern zugeführt wurden. Der Ethnopharmakologe Christian Rätsch8, 9, schreibt: „Ayahuasca ist ein Erkenntnismittel, das dem Menschen seine Stellung im Universum zeigt und die wahre Wirklichkeit offenbart.“

Dieses DMT-haltige Gebräu wird seit jeher beispielsweise auch dazu verabreicht, um das Wesen einer Krankheit zu ergründen: „Traditionsgemäß nimmt ein Schamane Ayahuasca, um die Krankheit im Patienten zu erkennen, oder er gibt auch dem Patienten diesen Trank und führt ihn durch die ›wirkliche Wirklichkeit‹ zu seinem Zentrum. Dadurch kann der Patient seine Probleme oder Krankheitsursachen erkennen und so beheben. Es kommt darüber hinaus vor, dass der gesamte Stamm den Trank einnimmt, um gemeinsame mystische Erfahrungen zu machen und sich seiner Stellung im Kosmos bewusst zu werden.“

Das wunderbare an diesen tiefen Einblicken und Erkenntnissen ist, dass wir nicht darauf angewiesen sind bewusstseinserweiternde Wirkstoffe wie Ayahuasca zu uns zu nehmen. Unser Körper ist damit ausgestattet, diese heiligen Zustände selber zu ermöglichen. Ist es nicht bemerkenswert, dass unsere Zirbeldrüse ständig bestrebt ist, uns in diesen heiligen Bezirk zu führen?

Eingetrübt wird dieses Wunder durch einen Fakt, der uns zum Nachdenken anregen sollte. Heute wissen wir, dass in uns ist ein Programm aktiv ist, welches dafür sorgt, dass uns der Zugriff zum heiligen Bezirk“verwehrt bleibt. Tatsächlich werden genau die Substanzen, die uns in den Zustand einer ungetrübten Selbst-Erkenntnis versetzen, von Enzymen außer Funktion gesetzt also inhibiert10. Diese Schuldigen werden als MAO-Hemmer bezeichnet. Genauer ausgedrückt: alle spirituellen Zustände können nur entstehen, wenn das DMT der Zirbeldrüse aktiviert bleibt, und nicht sofort wieder von den MAO-Hemmer Enzymen außer Funktion gesetzt wird.

Das bewusstseinserweiternde Zustände überhaupt auftreten können, verdanken wir also einem körpereigenen weiteren Neurotransmitter, der Pinoline genannt wird. Immer wenn Pinoline in ausreichender Menge produziert wird, erfahren wir eine Bewusstseinserweiterung wie das luzide Träumen. Der hohe Gehalt von Pinoline (6-MeOTHBC), der in der obduzierten menschlichen Zirbeldrüse gefunden wurde, ist vergleichbar mit jenem des Melatonins. Die Hirnforscher gehen heute davon aus, dass unsere Zirbeldrüse DMT und Pinoline selber produziert und speichert11.

Vereinfacht lässt sich sagen, dass DMT Information aus dem Hyper-Raum in innere Bilder umsetzt. Wenn DMT in ausreichender Menge vorhanden ist, entstehen Sinnesverschmelzungen wie luzides Träumen oder Nahtoderfahrungen. Diese besonderen Zustände des Bewusstseins bedeuten, dass wir in den Fluss der lebendigen Sprache der DNS eintreten, also in die Bereiche, die das volle Kontingent des Freien Willens beinhalten, und somit unser eigenes Universum kreieren lassen. Unter dem Einfluss von DMT und Pinoline stehen wir also in einer wahrnehmbaren Verbindung mit den geistigen Dimensionen des Hyper-Raumes (x7- x12).

Wir haben also einige triftige Gründe für die einzigartigen Funktionen unserer Zirbeldrüse gefunden. Umso wichtiger ist es also dafür zu sorgen, dass dieses Organ auch in seiner vollen Funktion zu Entfaltung kommt. Denn wie sollen wir eine spirituelle Wahrnehmungsebene erreichen, wenn hierfür die organischen Voraussetzungen nicht gegeben sind?
Beitrag Ende (Hervorgehobene Teile durch mich)

 

Weitere Zirbeldrüsen-Infos

Dieter Broers Live – Die Macht der Zirbeldrüse

 

VON MYTHEN UND FAKTEN DER ZIRBELDRÜSE von Dieter Broers

http://www.dieter-broers-verlag.de/dieter_broers_zirbeldruese1.pdf

Teil 2 – Wie oben

Teil 3

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/03/15/von-mythen-und-fakten-der-zirbeldruse-3-t

 

 

 

Wie können wir die Zirbeldrüse aktivieren?

 

Aktivierung der Zirbeldrüse: Borax (Teil 15)

http://www.matrixblogger.de/?p=4602

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/fluoride-ausleiten-ia.html

 

Stirn-Chakra, 3.Auge, Zirbeldrüse, Wortkraftschwingung 156 Hz = Komplementär von 221,23 Hz

https://www.youtube.com/watch?v=2uozyxE1aFY

 

Sungazing

http://www.pravda-tv.com/2015/06/
sungazing-2000-jahre-alte-technik-gegen-verkalkung-der-zirbeldruese/

 

Zuletzt möchte ich hier meine Variante darlegen – ich nenne sie

Die bioenergetische Aktivierung der Zirbeldrüse

Ich benutze dazu einen Biotensor (Einhandrute), um den energetischen Zustand der Zirbeldrüse festzustellen. In der Regel zeigt er NEGATIV an. (Blockiert oder Verkümmert) In der Folge davon gebe ich die Instruktion (Anordnung): Blockaden der Zirbeldrüse lösen! – und der Tensor zeigt mir dann durch entsprechende Bewegungen an, dass energetisch/informativ Blockaden aufgelöst werden. (Es ist nicht der Tensor, der es tut, sondern mein Wort ist der Auslöser dafür, dass es geschieht, wie ich sage)

Als nächstes gebe ich die Anordnung: Zirbeldrüse entkalken! – Dann Zirbeldrüse entsäuern! Und letztlich kann ich dann Seratonin, Melatonin (>Schlafhormon) abfragen und falls nicht aktiv die Anordnung geben, diese zu aktivieren.

Ich teste auch die „Rückbindung der Zirbeldrüse an das Erdmagnetfeld“ aus. Falls nicht vorhanden stelle ich meine Erdung wieder her, energetisch-informativ durch Aufforderung oder durch Meditation.
Auch die „Verbindung zum zentralen Nervensystem“ sollte gegeben sein; falls nicht, dann fordere ich meinen Energiekörper auf, Blockaden zu lösen und diese Verbindung wieder herzustellen.

Unsere Zirbeldrüse ist ein „Lichtinstrument“, das Lichtwellen empfängt. Sie ist ein Frequenzempfänger, der Elektrosmog und andere negative Schwingungen aufnimmt und durch diese gestört wird. Sie ist gegenüber diesen Frequenzen sehr empfindlich. Deshalb ist es gut, auch diesen Punkt abzuklären z.B. mit der Frage: Steht meine Zirbeldrüse unter Elektrosmog oder unter Frequenz-Mindcontrol?

Um die Zirbeldrüse vor Mindcontrol zu schützen nehme ich Aurum Metallicum (Gold) in homöopathischer Verdünnung (unbedingt vorher austesten: D30, C30, C100 oder sogar LM; man kann für diesen Zweck auch das Körperpendeln ausprobieren)
Vorsicht ist auf jeden Fall geboten bei mehrfacher Einnahme!

Nun sollte die Frage: Besteht „Verbindung der Zirbeldrüse zum Hyperraum“? – positiv vom Tensor angezeigt werden! Falls nicht, dann könnte es sich eventuell im äußersten Fall um ein energetisches Implantat handeln, was nicht so schön wäre.

Wenn die Verbindung hergestellt ist, benötigen wir genügend DMT, das Information aus dem Hyper-Raum in innere Bilder umsetzt.
Also lautet die nächste Abfrage: DMT? Und alsdann DMT aktivieren!

Das DMT der Zirbeldrüse sollte aktiviert bleiben, um spirituelle Erlebnisse erfahren zu können und nicht sofort wieder von den MAO-Hemmer Enzymen außer Funktion gesetzt wird.

Das bewusstseinserweiternde Zustände überhaupt auftreten können wird ein Neurotransmitter, der Pinoline genannt wird, benötigt.
Tensorabfrage: Sind Pioline in ausreichender Menge vorhanden? Eventuell aktivieren

Falls du Hilfe benötigst, schreibe mich an!

 

Ich wünsche eine erfolgreiche Bewusstseinsreise!

Maggie D.

 

 

 

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031