Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Thema „Bewusstseinsentwicklung auf der Bewusstseinsreise“

 

Wer ist COBRA wirklich? Teil 1

https://stevenblack.wordpress.com/2014/05/30/operation-cobra/

Die Website von Ishtar Antares (Aurora 2012) zeigt, er ist nicht nur Autor sondern auch Verkäufer von diversen “Tachyonen Produkten” und ist auch der Besitzer der Firma “New Energy Tachyon”. Die letzten News und Events Eintragungen auf der “Aurora 2012” Seite enden im Mai 2012 mit einem Workshop in Mount Shasta. Nachlesungen ergaben, daß er mit seiner Partnerin Leja Raman auch Workshops über “GEHEIMNISSE DER GÖTTIN” machte.

Ishtar Antares ist auf Radio-und TV-Shows in Slowenien, Kroatien, Italien, den USA und Costa Rica aufgetaucht ..

serveimage

 

“Ich lebe und arbeite in Slowenien, Europa. Ich führe Galaktische Tantra Seminare und bin ein kosmischer Astrologie Berater.  Ich begann im Jahre 1993 Workshops über Zwillingsseelen zu leiten und war in den folgenden Jahren beim Verbreiten von Nachrichten der Aufgestiegenen Meistern über die Transformation der Erde sehr aktiv. Ich schrieb auch ein Buch über diese Transformation als “Ascension Star” in slowenischer Sprache.

Ich verbreitete Wissen über Tantra, Lichtkörper-Aktivierung, telepathische Kommunikation, Gruppenfusionsprozess und andere höherdimensionale Lehren, über Gruppentreffen und Workshops in Slowenien, Kroatien, Ungarn, Italien, Deutschland, Tschechische Republik, Irland und den USA.”

index

Ishtar Antares und Leja Raman hatten auch einen Blog in Slowenischer Sprache ..

Ishtar Antares Facebook Seite hatte am 21. März 2012 den letzten Eintrag ..

Cobras 2012 Portal Beiträge beginnen hingegen ab 31. März 2012, mit einem kleinen “über diesen Blog” Eintrag. Der eigentliche Beginn zeigt sich am 29. April 2012, wo er beginnt all das Zeug von “Insider Drake” nachzubeten. All dieses schräge Zeug von Ben Fullford, Nesara, etc. Nun, und interessanterweise bieten Cobra und seine Gefährtin ebenfalls “Göttinnen Spiralenergie Workshops”, bei “Aurora 2012” hieß es “Gaja Göttinnen Heilungskreise” .. Wer die Stimmen vergleichen will, zwischen Cobra und Ishtar Antares hat die Möglichkeit dazu, weil es ein Audiovideo auf blogtalkradio von Ishtar Antares gibt. Von Cobra gibt’s genug andere Audiofiles auf YT, aber man wird bemerken, daß er seine Stimme bei den Radiotalk Auftritten verzerren, bzw. modulieren lässt. Trotzdem, wer genau hinhört wird’s dennoch merken, daß da eher zwei identische Personen sprechen. Zitat Black Ende

 

Hier noch ein alter Link von ihm als er noch nicht Cobra war ..

http://www.luisprada.com/Protected/islands_of_light_and_the_waves_of_ascension.htm

Es geht um die Widerstandsbewegung und den Galaktischen Codex

Er schreibt u.a.: „Geistig entwickelte Individuen werden beginnen sich in NEW-AGE-COMMUNITIES!!!! zu versammeln – sogenannte Inseln des Lichts!“

Aha, meine Befürchtungen bewahrheiten sich – es geht tatsächlich um einen neuen New Age – Käfig, in den man uns liebevoll hinein geleitet, damit wir dort bis in alle Ewigkeiten Licht in allen Farben visualisieren! Natürlich wird der Käfig dann „Lichtinsel“ genannt oder auch „Lichtzentrum“?

 

Auch hier schreibt er bereits von DREI Wellen des Aufstiegs:

 

„Die ERSTE Welle – die Mutterschiffe werden über der Erde schweben –

und Teleportationsstrahlen werden die Freiwilligen ins Mutterschiff beamen und evakuieren!“

„Bald darauf kommt die ZWEITE Welle des Aufstiegs!“

„Die aufgestiegenen Meister werden auf die Erde zurückkehren, und den Menschen bei der DRITTEN Welle, der Evakuation behilflich sein.

Das ist der Moment an dem der Maya Kalender endet – dieser Moment ist im Jahr 2012!!!!!“ Zitat Ende

Na, ja – das hat halt nicht so ganz hingehauen mit dem Termin. Aber wird einfach nach hinten raus verschoben – und weiter gehts mit viel Licht und Liebe!

 

https://renegade2light.wordpress.com/2012/10/02/cobra-exposed/

Ein Kommentar:

Wenn wir uns den Zusammenhang in Ishtar’s Buch “Ascension Star” ansehen, können wir feststellen, dass es eine exakte Vermischung der Topthemen von Cobras Upcoming-Konferenz ist.
Es geht immer darum, aufgestiegene Meister zurück zur Erde einzuladen, damit sie uns retten. Im Buch wird jedoch nicht spezifisch ausgesagt WER genau diese Meister sind – aber ein paar Mal erwähnt er ein paar Delphinmäßig aussehende Wesen von Siruis!“
KOENNTE DAS DER  GRUND SEIN WARUM COBRA’S WOECHENTLICHE MEDI INSTRUKTIONEN BEINHALTET, DASS WIR EINHOERNER, DELPHINE, AUFGESTIEGENE MEISTER UND ANDERE WESEN DER ASTRALEBENE VISUALISIEREN SOLLEN….. UND DIE AUFFORDERUNG (auf den Medi-Videos)

– „MACHE ES GENAUSO WIE INSTRUIERT, SONST WIRD ES NICHT FUNKTIONIEREN!“

Hier möchte ich anmerken, dass es in der Astralebene wohl auch noch negative Wesen gibt und man dann nicht weiß, wen man sich da alles so einlädt und diese ganzen Meditationen im höchsten Grad New Age – Praktiken sind!

 

Auf dieser Website ist ein Gebet von Ishtar Antares zu finden „in the name of Lord Jesus Sananda
:http://lightworkers.org/blog/63591/liberation-planet-earth-ishtar-antares .

Das ist der Jesus des New Age! Und New Age ist ein new Cage (neuer Käfig) von den Archonten, den sie schafften, um die Eso-Aussteiger in eine neue Gefangenschaft umzuleiten! Sie sind gut vorbereitet und offensichtlich schlauer als wir. Oder sind wir nur einfach naiv, dass wir das alles glauben ohne genauer zu forschen? Ich denke, dass man uns den Wunsch nach Rettung und Hilfe von außen als eine herrliche Hoffnung in unseren Mind eingepflanzt hat – womöglich gibts sogar Implantat-Programme dafür. Ich kenne das aus dem Christentum von Jugend an.

 

Und nun der Hammer-Beweis:

Eine australische Website hat die Registrierung für Cobra Blog gepostet:

die http://ariseaustralia2012. de. / neueste-Updates-2/Kobra-Widerstand /

Domäne-ID:D166340912-LROR
Domain-Name:PORTAL2012.ORG
Erstellt am: 14. August 2012 12:10:14 UTC
Registrant Name: Istar Antares
Registrant-Street1:Svetosavska 28
Registrant Stadt: Ljubljana
Registrant Bundesstaat / Provinz: Slowenien
Registrant-Telefon:+386.40236600
Registrant-Email:antarion@volja.net

Eindeutig: Portal2012 gehört Antares, der sich in COBRA eine neue Identität gab.

 

 

Ist COBRA ein Täuscher?

Unter dem folgenden Link finde ich die Aussage von Ulrich Kirk, dem Cobra Übersetzer 2012, die offensichtlich darlegen soll, dass Antares nicht Cobra sein kann. Was aber beweist er letztlich wirklich?

Überprüfung der Betrugsvorwürfe, die von AveLegionen gegen Cobra vorgebracht wurden

https://nebadonien.files.wordpress.com/2012/08/betrugsvorwc3bcrfe-gegen-cobra.pdf

Behauptung von AveLegionen: Cobra ist identisch mit dem serbischen Buchautor Ishtar Antares, der unter anderem folgendes Buch Aurora 2012 geschrieben hat: http://www.amazon.com/Aurora-2012-Ascension-Manual-Preparedness/

AveLegionen behauptet, dass die meisten Artikel von Cobra aus dem Aurora 2012-Buch stammen, was ich in Ermangelung desselben nicht überprüfen kann. Die Buchauszüge aus dem Internet nehmen zwar Bezug auf eines von Cobras Themen, sind aber vom Inhalt nicht identisch, allenfalls ähnlich. Ishtar Antares soll auch Seminare und Workshops halten und über die resistance movement (Widerstandsbewegung) sprechen, sowie behaupten, selber ein inkarnierter Plejadier zu sein. Ishtar Antares ist auch der Eigentümer der folgenden Webseite: www.Aurora2012.net

Hier findet man in der Tat einen Zusammenhang zu Cobra: die Erwähnung der resistance movement. Doch damit ist es dann auch schon wieder vorbei. Unter The Book behauptet Ishtar Antares, telepatischen Kontakt zu den Plejadiern zu haben. Cobra hingegen spricht von physischem Kontakt! Unter Articles findet man zwar Texte über Cobras Themenkreis, aber keine wirkliche Übereinstimmung mit Cobras Texten. Ishtar Antares wurde laut seiner Webseite 1971 geboren, aber Cobra ist nach seinen Angaben bereits in den 70er Jahren zur Widerstandsbewegung gestoßen.“ Zitat Ende

(Beweisaussage Cobra: „…ich habe bereits 1977 persönlich einen Raum gesehen, der voll mit ganzen Reihen von Computern war, die in der unterirdischen …“ http://transinformation.net/die-widerstandsbewegung/)

Nun müsste die Schlussfolgerung eigentlich lauten: Sie können von den hier dargelegten Fakten gar nicht identisch sein, denn dann wäre Cobra/Antares gerade mal 6 Jahre alt gewesen! Doch dem ist leider nicht so, denn ich habe einen Mann aus dem näheren Bekanntenkreis von Transinformation.net mit dem Foto von Antares konfrontiert, der mir klar und zweifelsfrei bestätigte: Ja das ist er! – Das ist COBRA! – Und ich soll nun endlich mit dem Zweifeln aufhören! – Zum besseren Verständnis: Ich hatte ihm nur das Foto gezeigt, nicht den Namen des Fotos: Ishtar Antares!

Meine Zweifel oder auch nur einfach Nachfragen (Wer ist Cobra?) bei Transinformation wurden von Anfang an auch einfach nicht beantwortet und die Kommentare auf der HP, welche auch nur das Geringste hinterfragten wurden zensiert. Cobra hatte ja angeordnet, dass wir uns um Harmonie untereinander bemühen sollten, so war die Begründung. Und wenn man Autoren hinterfragt ist das als ein Angriff zu werten und wird ausgefiltert.

Kirk findet es in seiner Abhandlung auch merkwürdig, dass Cobra überhaupt Konferenzen abhalten sollte: „Das Ganze ist absolut unglaubwürdig, da Cobra mehrfach gesagt hat, dass er solche Konferenzen aus Sicherheitsgründen erst nach der Verhaftung der Kabale durchführen möchte“ – Ja, das dachte ich auch, als ich zum ersten Mal davon hört, dass mein Informant Marc Cobra auf einer Konferenz die Hand geschüttelt hat. Wie geheim und verborgen ist er denn dann noch? Verbergen muss er sich doch anscheinend wegen der widersprüchlichen Identitäten Ishtar Antares und Cobra, aber sicher nicht wegen der Archonten, die einen Informanten überall aufspüren können.

Zur Identitätsverschleierung
schreibt: http://transinformation.net/interview-mit-cobra-bei-prepare-for-change/#comment-87371

„Wegen seiner Fähigkeit, eine Kraft für Wandel und Licht auf dem Planeten zu sein und die Dunklen Kräfte zu bekämpfen, war Cobra Zielscheibe für diese Dunklen und sollte vernichtet werden. Wesen von höchster Ebene gaben ihm zu dieser Zeit die Anweisung, zu seinem eigenen Schutz „undercover“ zu bleiben. Bei Interviews wird Cobras Stimme verstellt. Er spricht von sich nicht in persönlichem Sinne. Wir nehmen darauf Rücksicht. Er wurde auch angewiesen, ebenfalls zu seinem Schutz einen Alias-Namen zu verwenden.“

Hierzu ein kurzes Intermezzo zum Namen COBRA

Cobra ist ein Codename für COmpression BReAkthrough (Komprimierter Durchbruch).
Warum nennt er sich dann nicht COBRE, COMBRE oder COBREA, sondern exakt so wie die Königsschlange? Hat ihn am Ende eine solche besetzt?

Und die Frage muss an dieser Stelle lauten: Warum verstellt er denn wirklich seinen Namen? Ist es nicht eher darum, dass wir seine Identität mit Antares, dem Tantra-Sex-Typen nicht bemerken sollen? Denn so ganz im Versteckten arbeitet er ja nicht, wenn er Konferenzen abhält und was verdienen will, muss er ja selbst erscheinen. Telefonnummern und Bankdaten sind dafür unerlässlich. Also raus damit, der CIA oder die Illus werden schon nicht merken …!

Aber ein Leser merkte es und schickte mir diese spannende Seite auf der Antares/Cobra sogar offiziell seine Telefonnummer bekannt gibt:

In his own words:
„I live and work in Slovenia. I lead Galactic Tantra seminars and am a Cosmic astrology consultant… I also wrote a book called “ Ascension Star“…. I like to do workshops worldwide and I can travel anywhere if there are people interested to hear what I have to say. I am enclosing my program of activities. My contact phone number is celular: 386 40 236 600 and my email is antarion@volja.net . The source of my information is Ashtar and Krotron of the Ashtar Command, the Pleiadians and a physical source that once belonged to the Resistance Movement. I belong to the Antara Star Family that originates from the Pleiades“.

Mehr noch hier: http://www.ascensionwithearth.com/2012/09/reader-shares-information-about-cobras.html

Bei so viel Täuschung bezüglich der Person COBRA und den esoterisch-New Age Hintergründen muss ich mich nun überhaupt fragen: Gibt es denn eine Widerstandsbewegung oder ist die so frei erfunden, wie sicher vieles andere, was hier Star-Trek-mäßig erzählt wird? Welch ein schlechter Zauber! Ich bin echt ent-täuscht von dieser Täuschung! Mit einem solchen Desinformanten, der uns auch noch keck vor anderen Desinformanten warnt, hätte ich nicht gerechnet.

 

Hier noch ein ergänzender Link:
http://beforeitsnews.com/alternative/2012/08/a-note-on-cobraishtar-antares-2445938.html

Im Teil 2 noch weitere Recherchen und Ansichten von Steven Black

 

 

Processing your request, Please wait....
  • Od:

    Ganz ehrlich, was ist jetzt das Schlimme daran? Der Artikel von Steven Black ist schon paar Jahre alt. Auch im Ausland wurde schon oft Cobras frühere Identität erwähnt. Und auch die Gründe dafür, warum er es geheim halten möchte.
    Ich bin zu hundertprozent sicher, dieser Mann verfolgt gute Absichten, und man sollte seinen Wunsch nach Geheimhaltung seiner Identität respektieren. Auch wenn man seiner Botschaft natürlich mit einer angemessenen Portion Skeptizismus begegnen sollte.
    Dadurch, dass er eine Erwartungshaltung bei vielen erzeugt hat auf ein Reset, auf ein Event, dadurch hat er schon sehr viel Positives getan, dass sich auf mehr bezieht als nur auf eine einzelne Realitätsblase. Er hat schon was geschafft in Bezug auf das kollektive Bewußtsein, und das ist ihm sehr hoch anzurechnen. Ich halte es nicht für sinnvoll, diesen Mann jetzt niederzumachen.

    • Maggie D.:

      Du kannst ja gerne in seiner New-Age-Space-Religion-Matrix-Blase verweilen, wenn dir die Lüge und Täuschung nichts ausmacht und du weiterhin von Archonten Engeln und aufgestiegenen Archontenmeistern informiert werden möchtest.

      Ich halte es mit Liebe und Mut zur Wahrheit!
      Denn die LIEBE zur WAHRHEIT ist die wahre LIEBE, um die es geht – und sie erzeugt LICHT!

      Mich stört es auch, wenn Leute so tun, als müssten sie geschützt bleiben, dann aber Konferenzen abhalten, für 300,- Gebühr – das macht bei 1000 Teilnehmer sage und schreibe mal eben 300 000,- satte €uro. Wie lange musst du denn dafür arbeiten?

      Nein! – mit Licht und Liebe hat das nix mehr zu tun!

      Es können jedoch gerne Kommentare gepostet werden, die deine Sicht bestätigen. Nur Mut, liebe Leser!

  • Maggie D.:

    Per Mail zugesandt:

    Fand ein paar Links – ein Sued Afrikanisches – wo gesagt wird, dass
    Cobra die Kommis stark zensiert und u.a folgender Brief:

    „Liebe Leute, ich moechte bestaetigen, dass der Mann mit dem Namen
    Cobra – in der Tat – gemaess allen physischen Erscheinungen, der selbe
    Mann ist, der als Ishtar/Antares bekannt ist.
    Ich hasse es, dies zu sagen, aber es ist wahr – nachdem ich diesen
    Mann selbst getroffen habe. Ich weiss nicht, was das fuer die
    Botschaft bedeutet, die er den Leuten bringt, aber nachdem er ganz
    gerade heraus geschrieben hat, dass er nicht Ishtar ist – fuehle ich,
    dass das seine Glaubwuerdigkeit aeusserst unterminiert. Ich bin
    enttaeuscht. Ich weiss nicht warum er das versteckt, aber ich wuerde
    vorschlagen, ihm kein Geld mehr fuer seine Konferenzen zukommen zu
    lassen“ Ende

    • Sonja:

      Unter diesem Link stehen noch mehr interessante Kommis, wie z:b: dieser hier:

      http://techformer3.blogspot.co.za/2012/11/2012-11-26-cobra-ishtar-antares-issues.html

      „Cobra sagt: „Diese Konferenzen sind wichtig, denn sie aktivieren
      Vortexes (Wirbel) an der gegebenen Lokalitaet mit maechtigen Medis und Ritualen!“ Das ist der eigentlich beunruhigend Part: was fuer eine Art maechtiger Medis und Rituale sind diese Leute mit ihrer Lebenskraft und Intention, gehirngewaschen dran teil zu nehmen!
      Wie koennen wir wissen, welche Maechte und Energien auf diese Art und Weise herauf beschworen werden!?
      Alles muss spezifisch ausgedrueckt werden, in diesem schoepferischen Universum. Und was wir über die GFdL wissen – koennten leichtglaeubige/nichtsahnenede Leute in allen auch nur moeglichen Energien verankern (zB reptilianische und weiss Gott was!), die sich als positive Maechte maskerieren!

      Ich wuerde wirklich, wirklich sehr vorsichtig (aber nicht aengstlich,
      wohl bemerkt) sein – was das Intent all dessen ist!

      Und Cobra war betruegerisch, ueber seiner Identitaet,
      als auch ueber seine Affiliationen!
      Ein wahrer Lichtarbeiter hat nichts zu verbergen!….“

      „Als naechstes wird er uns sagen: „Sorry, Jungs, es gibt keine
      Untergrund Widerstandsbewegung, aber erinnert euch daran, was fuer eine
      grossartige Zeit wir letztes Jahr hatten – mit all den Medis und
      Konferenzen!“

  • Tippitop:

    Danke Maggie für den ehrlichen Beitrag über Cobra!
    Bitte alle Leser die ein Facebook – Konto haben, können sich selbst über Ishtar Antares überzeugen und auch über seine derzeitige Partnerin Leja Raman. Überzeugt euch selbst, wer dieser Typ ist. Überzeugt euch selbst, solange noch Zugriffsmöglichkeiten bestehen.
    Wer sich ein bißchen mit den alten Göttinenkulten auskennt, ahnt, daß das nicht harmlos ist und kein Weg in die Glückseligkeit, sondern eher in seelische Ausbeutung.

  • Tippitop:

    Wow. .. und Maggie wird der Schlange den Kopf zertreten ..

    • Maggie D.:

      Viele ägyptische Designs zeigen die Cobra! Ich komme noch in einem der nächsten Beiträge drauf zu sprechen, was das für ne Bedeutung haben kann – und leider passt sie auch.

      Aber dein Zitat hört sich sehr biblisch an, denn die Schlange war ja in der Bibel „der Teufel und Satan, die alte Schlange“ und Jesus soll der gewesen sein, der ihr den Kopf zertreten sollte, so eine Prophezeiung. Doch das hat er wohl nicht so ganz geschafft oder war die Schlange eine Hydra? Sie sind jedenfalls überall mitten unter uns!

      Starker Vergleich also! Vor allem, weil das ja doch schon viele andere vor mir gemacht haben und ich das hier einfach verwendet habe. Also keine Lorbeeren bitte!

      Und ich danke auch allen an dieser Stelle, die mich mit Links zur Info unterstützt haben.
      Leider sind wir nun auch alle zusammen traurig über das Ergebnis, das ja noch schlimmer wird, als hier in diesem Beitrag. Was für eine betrügerische Welt! Lasst uns aussteigen!

  • Tippitop:

    @OD .. Was ist daran schlimm? Cobra ein Täuscher?
    Ich kann dir sagen, was daran schlimm ist. Durch die Meditationen haben wir es vielleicht geschafft den Quarantäne der Zustand der Erde zu verlängern. Gefällt dir das? Mir gefällt das nicht. Also hätten wir genau das Gegenteil von dem erreicht, was das eigentlich Ziel war .. Das ist das Problem.

  • Liebe Maggie,

    schon bevor ich mich näher mit Cobra auseinandergesetzt und Nachforschungen über ihn eingeholt habe, habe ich dir diesen Text gemailt:

    „Mit Cobra habe ich so einige Probleme. Denn er tritt als Sprecher für die GFDL auf. Und diese ist für mich out. Dahinter stecken total negative Energien. Das sind Kräfte, die sich einen Anschein des Lichts geben, um die Seelen dann an sich zu binden.

    Cobra will eigentlich das Richtige – nur er wird auch von diesen Kräften manipuliert. Das Verzwickte an der Sache ist, dass sie viele Wahrheiten rausgeben, wo die Leute sagen „Ja, das stimmt wirklich“. Und dann übernehmen sie auch die falschen Informationen und binden sich an neg. Kräfte. Auch wenn sie von Liebe und Selbstlosigkeit sprechen, sind sie das Gegenteil. Eigentlich sehr schade für Cobra, dass er das nicht merkt.

    Nach wie vor habe ich Vorbehalte gegen einige Mitglieder der GFDL.

    Zu viele falsche Versprechungen und Prophezeiungen. Und auch der Ton – also die Art und Weise – wie sie ihre Botschaften ausdrücken, z.B. SaluSa, Sananda.“

    Ich danke dir sehr für deinen Mut zur Wahrheit, dass du nicht davor zurückschreckst, solche Blender zu entlarven!

    Das Schlimme ist, dass solche Leute es meist nicht einmal selbst merken, wie sehr sie manipuliert werden und andere dadurch auch manipulieren. Und diese Manipulation ist gewaltig: Durch die ständige Vorstellung – also Visualisation – gewisser Aufgestiegener Meister werden in den Lesern diese erschaffen und mit deren Kraft und Energie ausgerüstet, so dass sie tatsächlich lebendig und wirksam werden. Wir selbst schaffen alle unsere Geister und Dämonen selbst, wenn wir sie nur lang genug visualisieren und ihnen damit unsere Energie geben.

    Mache weiter so!

    • Maggie D.:

      Herzlichen Dank Oriano, dass du mir hier deine kostbare Zeit für einen Kommi schenkst!

      Deine Einschätzung ist mir kostbar!
      Und ich werde mich auf jeden Fall auch noch mit der GFdL beschäftigen.
      Ich vermute mal, dass die echten anders bezeichnet werden, z.B. Galaktische Konföderation (der Sternennationen?)

      Gerne nehme ich Hinweise entgegen!

  • gast 456:

    Ja. Aussteigen!

    Aber wie?

    Ich bin der Meinung, dass dies nur geht, wenn wir unsere sofortige Manifestationsfähigkeit in Verbindung mit dem All-Wissen und der All-Weisheit bewusst anwenden dürfen.
    Und dies in der Liebe des Einen!
    Alles andere ist nur Augenauswischerei!

  • Od:

    Hallo Maggie,
    ich habe nochmal einen längeren Artikel zu Cobra geschrieben, wo ich meine Meinung zu ihm und seinen Aktionen dargestellt habe. Also kurz gesagt, man sollte sich einen gewissen inneren Abstand bewahren, dennoch möchte ich ihm nichts Übles unterstellen. Ich halte es für wichtiger seine Inhalte in Frage zu stellen, als seine Person. Das habe ich in meinem Blogartikel versucht. Hier:
    http://matrix-sprengen.blogspot.de/2016/01/auseinandersetzung-mit-cobra.html

    • Maggie D.:

      Wenn jemand von Anunnakis besetzt wird, kann man ihm persönlich sicher nichts Übles unterstellen, da er ja dann nicht selbst agiert. Dennoch muss es wohl erlaubt sein, die Person, welche eine so wichtige Botschaft übermittelt, die man mangels Beweisen einfach nur glauben kann, zu hinterfragen. Und wenn man sich dann von dieser Person getäuscht sieht, ist ja wohl klar, dass die Botschaft damit nicht glaubwürdiger wird.

      Ich jedenfalls, möchte weder New Age – noch Anunnaki-Botschaften Beachtung schenken.
      Aber das möge sowieso jeder für sich selbst entscheiden.

      Ich fühle mich der Aufklärung und der Wahrheit verpflichtet. Wie jeder einzelne dann damit umgeht, ist seine Sache. Ich bin froh, dass Oriano aber auch auf die immense Gefahr aufmerksam gemacht hat.

    • Maggie D.:

      Nun war ich mal auf deinem Blog und ich muss sagen, dass du entweder mit zweierlei Maß misst oder deine Ansichten vom 20.12. bis heute total verändert hast, denn dort schriebst du Folgendes:

      Ich bin bei solchen Aussagen stets sehr skeptisch. Denn: Wer immer was will, der strebt nach Macht.
      Und der ist bereit anderen seinen Willen aufzuzwingen. Und Zwang, auch wenn es noch so verdeckt-manipulativer trickreicher Zwang ist, ist eine Form von Gewalt.

      Ich halte jede Alien-Rasse, egal wie „feinstofflich“ oder höherdimensional oder liebes-schwingend oder Service – to – Others -orientiert sie auch angeblich sein mag, für nicht gewaltfrei.

      Gewaltfrei kann nur sein, wer nichts will. Wer also absolut desinteressiert ist, keinerlei Interessen verfolgt und sich tatsächlich gar nicht einmischt. Und die Aliens die sich tatsächlich gar nicht einmischen, von denen merken wir hier nichts.

      Jeder der sich einmischt, der hier manipuliert, der hier Einfluß nimmt, hat eine Agenda und ist bestrebt diese durchzusetzen.

      Lug, Trug, Täuschung, Verführung, Versuchung, Irreführung, Einseifen, Schmeicheln ….. alles das sind Manipulationsmethoden, die auch Zwang ausüben können.

      Und viele ausserirdische Wesen sind im Vergleich zum Menschen viel intelligenter und gehen mit einer äussersten strategischen Raffinesse vor, deswegen ist höchstes Mißtrauen angebracht.

      Bei mir schrillen die Alarmglocken bei jeder nichtmenschlichen Gruppierung, die angeblich die Welt und die Menschen befreien oder retten will.
      Eine echte Rettung / Befreiung kann meines Erachtens nur von irdischen Menschen ausgehen, die schlicht und ergreifend andere Entscheidungen über die Richtung ihrer gesellschaftlichen Entwicklung treffen, und diese Entscheidungen in ihrem Lebenswandel manifestieren.

      Alles andere halte ich für Lug und Trug, für Irreführung und das Aufzwingen fremder (alien) Agendas.

      Leider sind die meisten Menschen so programmiert, dass sie auf die plumpesten Tricks reinfallen. Sie lassen sich einseifen und bauchpinseln und fühlen sich gut bei dem Gedanken, dass da draußen die liebevollen Superaliens sind und sie retten werden.

      Also ich fühle mich damit nicht gut, denn ich möchte keine Verantwortung abgeben, sondern die „Rettung“ und Befreiung selbst, aus eigener Kraft, bewerkstelligen. Dann weiß ich nämlich auch woran ich bin und rutsche nicht von einer Abhängigkeit in die nächste.

    • Dieter:

      Eine Mail zu den Konferenzeinnahmen Cobras

      Den lauten meist inkompetenten geschäftemachern und wichtigtuern glaubt man fast alles (beispiel dieter broers), den leisen, die an ihrem gesagten nichts verdienen wollen, denen glaubt man nicht (ein prinzip: mit den botschaften und nachrichten zur und über die schöpfung darf kein geschäft gemacht werden – dies gilt ausnahmslos). Diese nachrichten sind für alle bestimmt, ohne ausnahme, für arm und reich.

      Ein tipp: am geld offenbaren sich alle, die es nicht ehrlich meinen. Wer die Aufgabe der berichterstattung übernommen hat, erhält genau so viel geld, wie er zu seinem leben benötigt. Es kommt aber aus anderen quellen als aus der aufgabe.

  • sonnenblume:

    Leider sind in den obigen Beiträgen sehr viele Behauptungen und
    Meinungen zu finden, obwohl dieses just gerad COBRA unterstellt
    wird.

    Hier ein m.E. ausgewogenerer Beitrag zu diesem Thema:

    http://transinformation.net/ist-cobra-ein-desinformant-unter-dem-einfluss-der-dunkelkraefte-oder-ein-authentischer-emissaer-der-lichtkraefte/

    Nach meinen eigenen Überprüfen und Abfragen meiner inneren Führung
    bin ich zu dem Ergebnis gekommen, daß sehr viele Informationen
    von COBRA der Wahrheit eintsprechen, aber leider auch der eine oder
    andere Fehler sich eingeschlichen hat. Es muß folglich jede EINZELNE
    Information mit Verstand und vor allem mit dem tiefen HERZGEFÜHL
    überprüft werden. Ein pauschale VERURTEILUNG dagegen kann ich nicht
    zustimmen, denn ich habe selbst bereits sehr wichtige Intels
    von COBRA zu meinen „Nutzen“ verwenden können und diese waren sehr
    wertvoll.

    Um nur ein Beispiel zu nennen:

    http://transinformation.net/protokoll-zur-klaerung-der-implantate/

    Alle Angaben entsprachen der Wahrheit. Ich habe alle diese Implantate
    bei mir selbst gefunden und in stundenlanger Heilarbeit entfernen
    können , auch mit Hilfe der von COBRA gegebenen Intels über diese
    geometr. Figur.

    Die Informationen, die uns von COBRA gegeben werden, sind zwar
    alle zu überpüfen, können aber ein sehr wertvolles Geschenk sein.
    Dies gilt m.E. sowieso für ALLE (!!!) Infos, die uns durch diverse
    „Quellen“ gegeben werden.

    • Maggie D.:

      Es bezweifelt niemand, dass Cobra totales Insiderwissen hat, fragt sich nur woher? Er kann ja auch Archonten Freunde haben oder eine Anunnaki-Besetzung …

      Ich würde auch nicht sagen, dass ich hier pauschal VERURTEILUNG betreibe. Ich belege alles,was ich bringe und stelle einige Fragen dazu. Jeder kann und soll sein eigenes Urteil dazu fällen.

      Wie Oriano w.o. bereits darlegte (es ist fett gemacht) ist es eine schwerwiegende Sache und kann böse Folgen haben. Also bitteschön aufgewacht und aufgepasst!

      Dass wir Menschen Implantate haben, liest und erfährt man nicht nur durch Cobra. Das wusste ich auch schon zuvor. Er muss also nicht belobigt werden wegen dieser Info. Wichtig war mir hervorzuheben, wie wenig Hilfe gerade Neulinge in dieser Sache von „Oben“ erhalten, wo man doch mit einem Hooponopono schon so viel erreichen kann.
      Und mir ist auch die Vorgehensweise suspekt, nämlich dass man in erster Linie daran arbeitet, die Sender für die Implantate zu zerstören, statt sich intensiver um die Empfängerteile zu kümmern, die ja in unserem Körpersystem nix verloren haben. Das erscheint mir verdächtig umständlich und nicht zielorientiert!

      Danke für deinen Kommentar. Den Link kenne ich nicht, werde ich mal reinschauen.

    • Maggie D.:

      Nun habe ich mir den Link angeschaut und die Liste begutachtet, die natürlich noch andere Faktoren offen lässt.
      Hier steht z.B.

      Ist der Botschafter als Mensch glaubwürdig? Wie ist sein Lebensstil?
      Wie wichtig nimmt er sich als Botschafter? Versteht er sich als eine Art Guru? Sammelt er Anhänger um sich? Lässt er sich seine Botschaften teuer bezahlen (wobei man durchaus berücksichtigen soll, dass jeder Mensch eine finanzielle Basis braucht um zu überleben und dass ein sinnvoller Energieausgleich stattfinden darf und soll)?

      Das sind exakt die Dinge, die ich mir angeschaut habe und die leider in Bezug auf Cobra eindeutig negativ ausfielen.

      Für eine Konferenz ca. 300 000,- Eure zu kassieren (bei lediglich 1000 Besuchern), halte ich nicht für angemessen; und dann vlt. auch noch zweimal im Jahr?
      Jemand der zwei Persönlichkeiten hat, ist für mich eben nicht glaubwürdig, weil er es vortäuscht. Und das tut er, da es nicht wegen der Verfolgung der Archons ist (die finden jeden überall), sondern um einen neue Identität als Widerstandskämpfer glaubhaft zu machen. Wenn es dann ums Geld geht, ist die Identitätsverschleierung dann aber wieder wurscht. Da werden offiziell Namen und Konten bis hin zu Telefonnr. aufgedeckt.
      Und sein Lebensstil als Ishtar Antares ist auch Geschmackssache. Doch darüber in anderen Beiträgen mehr.

  • Od:

    Nein, meine Ansichten sind stabil und ändern sich nicht so häufig. Ich bin relativ entspannt und lasse die Leute machen. Sie müssen es eh selber merken.
    Aufklären, Gedanken teilen und mitteilen, recherchieren … es ist alles im Fluß, neue Infos kommen täglich, man kann dann sein Weltbild updaten oder auch nicht …..

  • sonnenblume:

    „Dass wir Menschen Implantate haben, liest und erfährt man nicht nur durch Cobra. Das wusste ich auch schon zuvor. Er muss also nicht belobigt werden wegen dieser Info. “

    Ich hätte nicht auf den Link hingewiesen, wenn er eine
    Info beeinhaltete, die bereits bekannt gewesen ist. Es ist zwar schon
    seit langen bekannt, daß wir alle Implantate in uns tragen, aber
    diese Info ist eine ganz neue und sehr spezielle gewesen. ( bitte den
    Link lesen).
    Es handelt sich hier um besonders „gesicherte“ Implantate, nämlich
    in Form einer geometrischen Struktur. Es muß also zuerst das Wissen
    um diese geom. Struktur da sein und wie diese Struktur transformiert
    werden kann, um an das Implantat heranzukommen.Ich habe es selbst
    überprüft und angewandt und es hat funktioniert. Es waren äußerst
    schwer verankerte Implantate und nur durch Bündelung aller Kräfte
    konnte ich sie herauslösen. Und es war eine große Erleichterung
    zu spüren in dem Moment, wo sie sich lösten.

    Um es nochmals zu verdeutlichen: Es geht um die BEREITGESTELLTEN
    INFORMATIONEN, welche ein großer Schatz sein können und es geht
    NICHT um die Person, welcher diese Infos liefert.

    • Maggie D.:

      Dein letzter Satz!

      Darum geht es ja gerade auch, dass Cobra eben diese Information nicht für alle zur Verfügung stellt, sondern nur für diejenigen, die sich eine Konferenz leisten können und die schon so weit sind, dass sie solche Aktionen überhaupt nachvollziehen können. Der von dir verlinkte Beitrag ist ja nicht komplett Cobra-Info:

      Freddy Ground Crew

      Ich füge hiermit eine Information über Implantate hinzu, die Cobra vor kurzem in der Breakthrough-Konferenz in Neapel veröffentlichte, die nicht in dem Artikel oben vorhanden sind.

  • sonnenblume:

    „Der von dir verlinkte Beitrag ist ja nicht komplett Cobra-Info:“

    In diesem Link sind alle Informationen enthalten, die notwendig sind,
    um die Implantate zu lösen:
    Hier nochmal der Link:

    http://transinformation.net/protokoll-zur-klaerung-der-implantate/

    Es geht um die Bereitstellung der Info, WO die Implantate zu finden
    sind und um die spezielle „Sicherung“ dieser Implantate, nämlich
    um diese spezielle geometrische Struktur, die um die Implantate
    installiert wurden.
    Mit diesem Wissen ist es möglich, die Implantate zu transformieren,
    was ich selber bei mir durchführte.
    Es war NICHT notwendig, irgendeine Konferenz von COBRA zu besuchen.

    Ein weiterer wichtiger Hinweis ist z.B. auch hier enthalten:

    http://transinformation.net/das-auf-kontrakten-beruhende-system-beenden/

    In diesem Link ist ein Information enthalten, die außerordentlich
    wertvoll ist, nämlich ein Hinweis zur AUFLÖSUNG von alten
    Verträgen. WELCH WERTVOLLER SCHATZ!!!
    Liebe Leute, hört bitte auf, Menschen zu beurteilen und prüft
    einfach die Informationen, die bereitgestellt werden. Seht einfach
    über die charakterlichen Schwächen hinweg, die wohl noch jeder in
    sich tragt………….. Wer von euch ohne Fehler ist, der werfe
    den ersten Stein………….

    Nutzt doch einfach die Chancen, die euch gegeben werden…..
    ihr müsst die Infos von COBRA ja nicht nützen, wenn ihr nicht wollt.
    Niemand zwingt euch dazu…….
    Prüft sie einfach mit Verstand und vor allem mit eurem Herzen
    und lest die Schätze auf, von denen ihr Zustimmung eures Herzens
    verspürt.

    Mit dieser Einstellung konnte ich schon viele Schätze finden.

  • Maggie D.:

    Frage eines Lesers: Wieso ist so wichtig, von einer Person mögliche andere Namen zu kennen?

    Für mich ist es wichtig, dass die Informationsquelle sauber ist. Ist sie auf Lügen aufgebaut, kann man ihr nicht vertrauen. Und auch die Plejadier werden niemanden als Mittler einweihen, der nicht integer ist.
    Außerdem gehts ja nicht nur um andere Namen, sondern um andere Leben, die vertuscht werden. Allein die Tatsache, dass Cobra behauptet 1977 etwas in der Widerstandsbewegung selbst gesehen zu haben, wo er doch als Antares erst 1971 geboren wurde … das ist einfach Täuschung, Lug und Trug!

    Und von so einem Menschen soll ich nun die Aufdeckung des Betruges der Menschheitsgeschichte annehmen – das ist doch absurd!

    Frage: Wie kann man denn überhaupt die Zuverlässigkeit eines Interneteintrags überprüfen? Welches ist die Instanz, die entscheidet, was wahr ist und was Propaganda und was Desinformation und was Verleumdung – und was allenfalls ungerechtfertigte Lobhudelei?

    Die Instanz ist unser Herz und unser Verstand, die zusammen ein gesundes Unterscheidungsvermögen entwickeln sollten. Wir können das nicht an eine höhere Instanz außerhalb von uns abgeben. Wir tagen selbst Verantwortung!

    Und selbst wenn Cobra uns immer wieder aufgefordert hätte, selbst aktiv zu werden – Was nutzen die schönsten Worte eines Menschen, wenn man durch andere seiner Infos zu dunklen Informationsquellen hingezogen wird, wenn man sich in okkulten Meditationen falschen Wesen öffnet und wenn man letztlich dann die falschen Meister und Götter einlädt? Ich will meine Infos auch nicht aus den falschen Quellen.

  • karinb14:

    Hallo Sonnenblume !

    Danke , dass Du ein gutes Wort für Cobra einbringst ! Ich finde auch , dass man heutzutage sehr sorgfältig alles hinterfragen muss ! Es kann überall Fake drin sein ! Aber jemanden einfach aburteilen finde ich auch nicht wirklich schön !

    Wenn man sich unsicher ist , sollte man immer sein Herz/Bauch/Gefühl entscheiden lassen und auch meine „Obere Leitstelle“ übermittelt mir bei Cobra ein überwiegend gutes Gefühl ! Und richtig :
    Wer ohne Fehler ist , der werfe den ersten Stein !

    LG Karin

    • Maggie D.:

      Irgendwie werde ich das Gefühl grad nicht los, dass du mir unterstellst, ich hätte nicht sorgfältig nachgeforscht bezüglich Cobra. Es waren insgesamt mind. 5 Beiträge! Und: Ja, auch mein Herz war anfangs pro Cobra! – Doch die Fakten haben doch gezeigt, dass er uns eine völlig andere Identität geliefert hatte, uns also alle getäuscht hat darüber, wer er ist.

      Und unsicher war ich nach den 5 Beiträgen nicht mehr. Natürlich hat er viele wahre Sachen gesagt, er hat schließlich auch gute Quellen, welche die wahre Geschichte der Menschheit nur zu gut kennen, weil sie ihre Gestalter waren.

  • Jana:

    Liebe Diskussionsrunde, liebe Maggie,

    ich gebe dir voll und ganz recht. Ich persönlich habe mich gerade aus einer Anhängigkeit eines „Meisters“ befreit und dann bei Cobra angemeldet. Aufgrund meiner sehr spirituellen Persönlich habe ich gelernt zu prüfen. Ich möchte allen hier einen Hinweis bestätigen und damit geben. Nachdem ich viele Wege gelaufen bin, komme ich immer wieder auf die Bibel, Jesus und damit Gott zurück. Jeder Mensch, der Liebe in sich trägt und die Verbindung zu Gott aufbaut, wird alles Wahre gezeigt bekomm. Und auch ich bin der Meinung, dass wir uns nur so retten können. Dem wir Aufmerksamkeit schenken, dem geben wir Kraft. Wenn wir unsere Gedanken immer auf böse Kräfte, Außerirdische usw. lenken, werden diese stark. Deshalb rufe ich auf, sich mehr mit Gott, den lichtvollen Engeln und schönen Dingen zu beschäftigen. Gartenbau, Natur, Liebe zu Mutter Erde und viele positive Gebete und Gespräche mit Gott. So schützt man sich auch vor Manipulation.

  • Karl Ulbl:

    Maggie, meinst Du wirklich, dass Istar Antares der richtige Name ist ? In Slowenien gibt es solche Namen nicht, es ist ein Kunstname ! Und außerdem weiß doch jeder,dass Cobra auch ein Kunstname ist, weil er sich schützen muss, was Du jetzt neutralisiert hast ! Also wo ist Dein Problem ? Beschweren kannst Du Dich erst, wenn das Event nicht eintritt ! Beschweren kann man sich aber auch bei Dir, wenn Cobra ermordet ist, denn Du hast ihn verraten und trägst die Mitschuld !!!

  • gerd:

    @ JANA : danke dir für deine Worte -dem wir Aufmerksamkeit geben – geben wir Kraft – und das kann man nicht oft genug wiederholen zum bewusst
    werden – weg von der Angst und Verunsicherung -hin zu höheren Schwingungen –herzliche Grüße gerd

    • Maggie D.:

      Liebe Jana und Gerd,
      ich möchte euch beide bitten nicht diese Esofloskeln zu wiederholen, die uns davon abhalten sollten, die Machenschaften der Dunklen ans Licht zu zerren und Gegenmaßnahmen zu ergreifen – denn das ist exakt das Ziel solcher „Schaut nichts Negatives an“ – Theorien!
      http://bewusstseinsreise.net/schau-nichts-negatives-an-oder-doch/

      Auch möchte ich an dieser Stelle für alle darauf aufmerksam machen, dass auch in obigem Beitrag nicht nur das Negative betrachtet wird, sondern gleich kraftvolle Dekrete mitgeliefert werden, die eigentlich jedem zeigen könnten, welche Macht wir dagegen zu setzen haben. Stattdessen wird mir in manchen Kommis wieder Panikmache unterstellt. Nein, ich möcte mit dem Beitrag deutlich machen, dass die vielen Mindcontroleden Menschen nicht spinnert sind, sondern echte Verfolger haben und dass es sich nicht um Verschwörungstheorie, sondern um die Verschwörungspraxis handelt, der wir mit unseren Mitteln begegnen sollten, statt so zu tun, als sei eh schon alles bald vorbei. Es gibt Menschen, die derzeit durch solche Methoden in den Wahnsinn getrieben werden sollen – deshalb ist dies ein ernst zu nehmendes Thema, dem sich ja nicht alle stellen müssen. Aber man kann doch einem derart attackierten Menschen nicht sagen, er solle nur das Negative nicht so beachten, weil er es damit auch noch nähren würde. Halllooooo! Sprechen wir jetzt auch die Opfer noch schuldig???!!!

      http://bewusstseinsreise.net/bewusstseinskontrolle-satellitenterror-schutzoptionen/

  • gerd:

    GEDANKEN SCHAFFEN REALITÄT – DAS IST FAKT -UND SCHULD GIBT ES NICHT gerd

  • Od:

    Cobra wird nicht ermordet, nur weil man Info über in veröffentlicht, nun bleibt mal auf dem Teppich. Ishtar Antares ist angeblich sein richtiger Name, in Slovenien wo er herkommt ist es einfacher als hier, offiziell seinen Namen zu ändern. Das ist natürlich nicht sein Geburtsname, aber da ist die Gesetzeslage so, dass er diesen Künstlernamen in seinem Pass/Perso offiziell eintragen durfte.
    Diese Info steht schon seit vielen Jahren im Netz, das sind nicht wir (Od oder Maggie), die das veröffentlichen. Wenn jemand Cobra ermorden wollte hätte er dauernd Gelegenheit dazu, auch ohne dessen originalen Namen zu kennen, denn Cobra gibt Konferenzen und Seminare wo ihn theoretisch jeder umbringen könnte.
    Es geht ja auch nicht darum, Cobra als Person zu diskreditieren, sondern darum aufzuzeigen wie hinterhältig die Geheimdienste arbeiten und wie sie mit Hilfe von naiven Personen wie Cobra die Esoterik-Szene steuern.

  • Naomi:

    Liebe Mitlesenden,
    nun scheint wohl doch ein esoterischer Luftballon geplatzt zu sein.
    Ich hatte im übrigen diesen Cobra-Blog als solchen wahrgenommen.
    Dass ein armer Ishtar Antares auch Cobra nun Gefahr ausgesetzt ist, vermag ich absolut nicht so wahrnehmen.
    Allerdings, wohl Dank Od und einigen anderen wurde hier im aufgeblähten Eventwahn wohl ordentlich die Luft herausgelassen.

    Cobra nimmt nun selbst Stellung zu den Vorwürfen, das hört sich allerdings sehr kleinlaut an.(2012 blogspot-this insanity has to end)

    Was und wie seine erlauchten Bodentruppen damit umgehen, wird sich zeigen.
    Zu Ishtar Antares-das mag ein Kunstnamen sein, aber auch hier nomen est omen
    Ishtar ist die sumerische Göttin des Krieges und sex.Begehrens und Antares ist ein Fixstern mit nicht unbedingt pos.Schwingung. Vermuten mag ich, dass damit ein kraftvolles tantrisches Werkzeug geschaffen werden sollte.
    Da darf sich Cobra fragen, weshalb er sich diese „kraftvollen Namen “ gab.
    Für mich ist und war das immer Eso -Geschwurbel und dient letztendlich nur dazu, zumindest einen Anteil von NewAge Jüngern weiterhin in untätigen Sein zu bannen und kollektive Handlungsfähigkeit zu blockieren.

    Nachtrag,
    ich habe vergessen zu schreiben, dass Cobra Stellungsnahme schon 2012 erfolgte, sich aber inhaltlich gerade so verhält, als ob Cobra schon 2012 ähnlich konfrontiert wurde.
    Er stellt es so dar, als ob die bösen Gerüchte Archon gemacht wären.
    Wie auch immer, es werden noch ähnliche Illusionsblasen platzen.

    Geerdete Grüsse Naomi

    Alles ein Misch-Masch aus Halbwissen und Erlöserwahn

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031