Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Ein „Sollte“ für die persönliche Notfallapotheke

24,-

DMSO ist ein Naturstoff, der aus Baumholz gewonnen wird und therapeutisch vielfältig eingesetzt werden kann.
Die Gesamtheilwirkung des DMSO ist einzigartig und darf zu Recht als übergeordnetes Therapieprinzip verstanden werden. DMSO ist nicht austauschbar und besitzt eine überwältigend breite Palette an harmonisch wirkenden Eigenschaften.
Medizinische und pharmazeutische Forschungen lassen immer wieder erkennen, dass DMSO die größte Anzahl und Bandbreite von Wirkungen zu bieten hat, die jemals für ein einzelnes Mittel nachgewiesen werden konnte.
Über einen Zeitraum von wenigstens sechzig Jahren sind dazu mehr als vierzigtausend Fachartikel erschienen, die der breiten Öffentlichkeit zumeist völlig unbekannt sind oder sogar bewusst zurückgehalten wurden.
Jetzt steht allen Interessierten erstmalig ein deutschsprachiges Buch zu dieser Universalarznei und ihrer praktischen Anwendung zur Verfügung. Dr. Hartmut Fischer, Naturwissenschaftler und Heilpraktiker, hat diese faszinierende Flüssigkeit erforscht und wendet sie privat und in seiner Praxis erfolgreich an.
Sein ganzes Wissen dazu befindet sich in diesem Buch.

Gebunden, 289 Seiten, zahlreiche Abbildungen

 

Es hilft wirklich!
Und hier das Wundermittel zu einem sensationellen Preis und ohne Versandkosten!
Teilen sie sich die Flasche mit jemanden und testen sie es aus.

Preis: 29,95 EUR

Verdünnung

75% äußerlich an den Füßen-/Beinen sowie zur punktuellen Anwendung auf Warzen, Aphten, Furunkeln o.ä.; 50% äußerlich an Rumpf, Armen, Hals; 25% äußerlich an Gesicht/Kopf sowie als Ohren-, Nasentropfen und Mundspülung; 15% in steriler Form für Injektionen subkutan oder intramuskulär; 1% als Augentropfen. Diese Angaben können nur eine grobe Richtschnur sein, denn DMSO wird insbesondere an der Außenhaut individuell sehr unterschiedlich wahrgenommen. Es empfiehlt sich also durch Ausprobieren persönlich als wirksam und an- genehm empfundene Verdünnungen zu finden.

http://bewusstseinsreise.net/images/stories/pdf/nexus-magazin-24-dmso–hawranke.pdf

DMSO – praktische Anwendung des natürlichen Heilmittels

http://ibooklibrary.net/DMSO-TRUE-STORY-REMARKABLE-PAIN-KILLING.html

Processing your request, Please wait....
  • Kate:

    Hallo Maggie…habe mich diesbezüglich ein bisschen schlau gelesen.

    Wenn meine Quellen stimmen, dann ist das ein synthetischer Stoff (im Labor hergestellt) und heisst „Dimethylsulfoxid’…klingt chemisch, ist chemisch und erinnert mich sehr an „DMT“…
    „Dimethyltriptamine“…synthtische Droge, die KATASTROPHALE Wirkung hat. Schau mal online nach. Der englische Beitrag dazu zeigt ausgesprochen typische New Age Bilder dazu.
    LG Kate

  • Hallo Maggie
    @Kate Ich verwende DMSO seit längerer Zeit und bin damit sehr, sehr zufrieden. Das Mittel habe ich bei „Robert Franz: DMSO von der Pharma verschwiegen“ entdeckt. Ich hatte des öfteren sogar einige Tropfen problemlos gekostet. Gegen Schmerzen habe ich nur DMSO (zur äußerlichen Anwendung) und MSM (Pulver mit Wasser verdünnen) im Haus.
    „DMSO-praktische Anwendung des natürlichen Heilmittels“ (von Maggie oben angeführt)
    DMT (Dimethyltripamin) ist nicht DMSO (Dimethylsulfoxid), wenn auch einige Buchstaben gleich sind. Vielleicht mit Wasser und Wasserstoff zu vergleichen. Wasser kann man problemlos trinken, jedoch ist Wasserstoff nicht zu empfehlen. Oder ein ähnlicher Vergleich H2O (Wasser) und H2O2 (Wasserstoffperoxid)
    Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass ich vom Kommi der Frau Kate so verunsichert war, sodass ich während des Schreibens sogar mehrere Tropfen DMSO wieder einmal erfolgreich oral verkostete.

    Danke an Maggie und an alle wertvollen Kommischreiber
    von Franz

    • Maggie D.:

      Danke Franz – das freut mic h! Nun hast auch du mit einem wertvollen Kommi hier beigetragen!

      Vlt. sollte man den Verunsicherungskommi wider entfernen; kann ja mal passieren, dass man sowas verwechselt.

      Ich kenne auch nur sehr postive Erfahrungen, aber von anderen: Hexenschuss nach 2 Stunden erträglich …

  • Kate:

    Hallo Ihr Beiden…
    ich wollte nicht verunsichern, nur einen Hinweis geben.
    Im Text oben steht, dass es ein „NATURSTOFF, DER AUS BAUMHOLZ GEWONNEN WIRD“ SEI.
    Das haut doch irgendwie nicht hin, oder?
    Dennoch darf ich doch die chemische Ähnlichkeit zu DMT auch bemerken, oder?
    LG Kate

  • heidi:

    Ich verwende es selbst seit einigen Jahren und kann bestätigen, daß es wirkt. Von kleinen Verletzungen bis OP-Nähten heilt alles wesentlich schneller und weitgehend ohne bleibende Narben ab. Man kann’s auch einnehmen und sogar als Injektion verabreichen. Die Wirkung ist phantastisch, ohne Nebenwirkungen…. doch, zugegebenermaßen eine einzige Nebenwirkung, aber nicht auf den Anwender, sondern seine Umgebung: der Geruch, den man entwickelt, ist wahrlich intensiv. Manche empfinden ihn als sehr unangenehm. Aber das ist alles relativ: der Anwender tut sich definitiv etwas Gutes und vom Geruch bemerkt er selbst nach kürzester Zeit nichts mehr. Ich danke der Natur für dieses wunderbare Elixier.

  • Maggie D.:

    Also eines möchte ich hierzu noch bemerken:

    Wenn es nicht auf Dauer helfen sollte, dann könnte die Ursache psychisch sein. Dann kann man z.B. Wirbelsäulen-Tabellen benutzen, wie sie z.B. Louise Hay gemacht hat oder im „Praxisbuch Neue Homöopathie“ zu finden ist. Sollte jemand einen Link dazu finden, bitte mitteilen.

    „Praxisbuch Neue Homöopathie“
    http://bewusstseinsreise.net/radionik-biotensor-einhandrute-pendel/

  • pon:

    also mit Wundermittel wär ich vorsichtig. Seit einer Woche verwende ich es nicht mehr , denn nach wochenlangem applizieren, einnehmen, pur oder verdünnt , vermischt mit msm,Silberkolloid,Johannisöl….allen möglichen Substanzen, sind die Reaktionen meiner Körpers unerwartet drastisch!!
    DMSO ist u bleibt ein Lösungsmittel, weshalb es zu (manchmal schweren) Reaktionen kommen kann: Hautausschläge die sehr schlecht abheilen, Juckreiz am ganzen Körper…eben Reaktionen der Leber! Wie kommt es eigentlich, dass man es verbietet? weil es ein „Wundermittel“ ist? so wie Backpulver, Natron, Kurkuma und co….als Wundermittel sind

    ….weiters frag ich mich: warum wir unser Himmel unsere Luft mit Chemtrails Chemikalien vollgestopft ? Was ist mit den Morgellons? Was ist mit den Impfkampagnen?
    Sollten vielleicht diese plötzlich publizierten „Wundermittel“ auch Teil dieser „Operationen“ sein?

    Dmso lässt alles sofort in die tiefsten Schichten der Haut eindringen: überlegt doch mal: unser Körper hat so viele Belastungen, dass er DAS ganz bestimmt jetzt nicht braucht: STATT EINER BARRIERE bekommt der Körper nun Durchlässigkeit und ist gegen alle Giftstoffe, die in der Umwelt tonnenweise (Kleidung, Abgase, Cremen, Seifen, Makeup, Strahlung, WLAN….) auf ihn eindringen , total ungeschützt!! und dann noch die Chemiekeule vom Himmel…….bei all den „Verschwörungstheorien “ die sich bewahrheitet haben, wäre ein Zusammenhang gar nicht abwegig, oder ? was sagst ihr……

    • Maggie D.:

      Dass es bei dir so anders wirkt, kann viele Ursachen haben.
      Deine Überlegung, dass auch Giftstoffe schneller eindringen können, ist grundsätzlich gut, aber ich denke mal, dass man positive Mittelchen meint, die mit DMSO-Verstärkung schneller an Ort und Stelle gelangen.
      Und da das DMSO meist an von Kleidung bedeckten Stoffen aufgetragen wird (Rücken, Hüfte, Gelenke usw.) kann ich mir eine böswillige Absicht hier nicht vorstellen.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31