Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Der Galaktische Föderations-Betrug der Dunkeln

 

Oriano Forms Sicht über die GFDL

 

Meine Erkenntnisse, die mit denen von Corey übereinstimmen, sind folgende:

Es gibt die Innere Erde Allianz, die jetzt auch eingeschwenkt ist auf den neuen Kurs der Offenlegung der Fakten.

Es gibt die SSP und ICC, die größtenteils eingeschwenkt sind. Und es gibt die Sphere-Being-Alliance, zu denen ich auch persönlich durch Seeri Kontakt habe.

Führend ist die letztere, die den anderen sozusagen auferlegt, keine Gewaltlösung zu suchen, sondern Verteidigung und Erhöhung des Bewusstseins aller Menschen.

Deshalb ist der Event auch nicht voraussagbar oder voraussehbar, da er von allen einzelnen Menschen abhängt.

Die GFDL ist für mich eine vom CIA (Mind Control) erschaffene Illusion, die die Menschen in astrale Abhängigkeit führen soll. Ich spüre dort starke neagtive astrale Kräfte.

 

Mit Cobra habe ich so einige Probleme. Denn er tritt als Sprecher für die GFDL auf. Dahinter stecken total negative Energien. Das sind Kräfte, die sich einen Anschein des Lichts geben, um die Seelen dann an sich zu binden.

Cobra mag zwar eigentlich das Richtige wollen – nur er wird auch von diesen Kräften manipuliert. Das Verzwickte an der Sache ist, dass sie viele Wahrheiten rausgeben, wo die Leute sagen „Ja, das stimmt wirklich“. Und dann übernehmen sie auch die falschen Informationen und binden sich an negative Kräfte. Auch wenn sie von Liebe und Selbstlosigkeit sprechen, sind sie das Gegenteil. Eigentlich sehr schade für Cobra, dass er das nicht merkt.

 

Nun möchte ich ein bisschen mehr ausholen, um die negativen Kräfte der GFDL besser beschreiben zu können.

Corey drückt in seinem Blog: http://spherebeingalliance.com/blog/transcript-cosmic-disclosure-ubuntu-and-the-blue-avian-message-part-1.html klar aus, dass der Rat des SSP (Secret Space Programm) nunmehr der Botschaft der Blue Avians gefolgt ist.
„Und es hat dort (gemeint ist auf der Erde) viele Leute gegeben, die diesem Missverständnis unterlegen sind, dass es sich um eine neue ET Rasse, eine Retter-Rasse handeln würde, die gekommen wäre, um die Menschheit zu retten. Und es gibt eine Menge Leute, die sich zurücklehnen und auf einige Lichtkräfte oder Gruppen warten, bis sie kommen, um die Menschheit zu retten.“

Denn die Blauen Aviane sind eben nicht als außerirdische Rasse gekommen, um hier direkt einzugreifen, wie viele sich das wünschen und erwarten würden. Und dieser Maxime sind – auf Druck der Sphären Wesen – auch die SSP und ICC jetzt gefolgt. Wir können also nicht erwarten, dass die da draußen alles für uns richten werden. Ganz im Gegenteil. Wir selbst sind gefragt!

„Die Sphären Allianz hat zwar gesagt, dass sie da draussen sind, um hier mitzumischen, aber sie haben es sehr verständlich gemacht, dass wie die Hopi gesagt haben, wir selbst die Erlösung/Rettung sind, auf die wir schon immer gewartet haben. Dass wir dafür verantwortlich sind, unser eigenes Chaos aufzuräumen, und selbst mit Lösungen aufwarten müssen, um selbst die Illuminati-Kabalen der geheimen Erdregierungsgruppen zu besiegen, indem wir ein neues System präsentieren und dieses neue System durchsetzen, und selbst mit einer neuen Übergangsgesellschaft anfangen. Und es liegt an uns, endlich damit aufzuhören, auf alle unsere Unterschiede, alle Dinge hinzuweisen, die uns trennen, alle Dinge, die uns isolieren und statt dessen anfangen, sich auf alle Dinge zu konzentrieren, die wir gemeinsam haben und die uns in eine symbiotische Beziehung bringen können…“

Ihre Arbeit besteht darin, uns Impulse zu schicken, damit wir unser eigenes Bewusstsein für unsere eigenen Kräfte und Verantwortlichkeiten erweitern. Sie haben es übrigens schon dreimal versucht, und dreimal ging dieser Versuch fehl, weil sich das Bewusstsein der Menschen nicht grundlegend verändert hat. Und danach folgte jedesmal eine noch schlimmere Zeitperiode! Umso mehr sollten wir uns angesprochen fühlen, Verantwortung zu übernehmen und dieses Mal der Erde zu einem neuen Bewusstsein zu verhelfen.

 

Das Warten auf die Außerirdischen –GDFL

In diesem Licht wird klar, dass ein Warten auf irgendwelche galaktischen Retter der GFDL völlig sinnlos ist.

Warum ist dann so etwas wie die GFDL publik gemacht worden? Um uns hier in Untätigkeit zu lassen, damit wir nicht selbst unser Bewusstsein ändern und selbst eingreifen und unsere kollektiven Schöpferkräfte entdecken und einsetzen. Jetzt braucht man sich nur noch zu fragen, wer ein solches Interesse haben mag. Und dann ist die Antwort nicht weit, dass diese Gebilde aus dem Kabalen-Lager stammen müssen, die damit eine solche Abwarte-Haltung produzieren können, damit nichts gegen sie unternommen wird. Und ohne wirkliche Gegenwehr blieben wir in ihrem System gefangen.

Deshalb bin ich überzeugt, dass diese Vorstellungen von einer GDFL mit den neuen Mitteln von Mind Control geschaffen wurden (vgl. Greg Giles Geständnis). Damit können Bilder und ganze Szenarien regelrecht eingepflanzt werden, die als Realität empfunden werden. Das Verwerfliche dabei ist, dass neben den eingesetzten technischen Mitteln auch astrale Kräfte miteingebunden werden (über ihre mit Magie vertrauten Logen), die in die Abhängigkeit von Astralwesen führten, die alles dafür tun, um ihre „Wirte“ behalten zu können. (Energie-Vampirismus)

Oriano

 

GDFL-Channelings
Ganz eng verbunden mit der GFDL sind natürlich ihre gechannelten Botschaften an die Menschheit. Wie können die aber so falsch sein, wenn sie doch 80-90% Wahrheit enthalten? Wie im Fall mit dem Video „Wir sind hier“ schon dargelegt, geht es darum, uns in Untätigkeit verfallen zu lassen; das klingt gütig und hilfsbereit, denn während wir untätig abwarten, kommen ja angeblich unsere Retter, um alles für uns zu erledigen. Das aber ist der Spritzer Gift in dem Wahrheits-Cocktail! Denn Schweigen gilt als Abnicken, als Zustimmung – welch eine Falle! Maggie D.

 

Ein Auszug aus:

http://transinformation.net/channelings-kontrolle-new-age-oder-unterscheidungsvermoegen-teil-2/

 

„Wenn wir wissen, dass die Erde seit Jahrtausenden von Wesen beherrscht wird, die zu den finstersten des Universums zählen, dann können wir sogar ohne grosses Hintergrundwissen damit rechnen, dass sie ihre Macht nicht freiwillig abgeben und ihr finsteres Werkzeug dazu benutzen werden, alles daran zu setzen, jegliche aufkeimende Veränderung oder Aufdeckung ihrer Machenschaften im Keim zu ersticken.

Da sie über Jahrtausende die Machthaber waren, verfügen sie natürlich auch über entsprechende Machtwerkzeuge, die vermutlich weit über das hinausgehen, was uns bis jetzt schon enthüllt wurde.

Nichts ist ihnen lieber als eine verdummte, manipulierte, nichts hinterfragende Menschheit, die das von ihnen vorgegebene Spiel, zum Teil sogar mit Begeisterung, mitspielt.

Es ist ein leichtes für sie, in unser Energiesystem einzudringen und uns mit Informationen zu versorgen, von denen wir glauben, sie seien aus höheren kosmischen Ebenen.

Es ist ein leichtes für sie, uns zu verwirren und uns gegeneinander aufzubringen.

Es ist sogar ein leichtes für sie, uns mit lichtvollen Gedanken zum Nichtstun zu bewegen, uns in Illusionen zu wiegen und von ganz konkreten wichtigen Handlungen abzubringen

Darin sind sie jahrtausendelang geübt.“

 

 

Die Botschaft von Bradley Love

Zeigt die gleiche Tendenz auf, die uns durch New Age – Lehren zur Untätigkeit, zum Warten auf andere Retter verführen will.

Einige Auszüge aus seiner Botschaft Jean von Co-Creating our future on planet Earth

http://transinformation.net/channelings-kontrolle-new-age-oder-unterscheidungsvermoegen-teil-2/

 

Das „New Age“ leitet uns irrtümlicherweise an, zu „ignorieren“, was „da draussen“ passiert und uns nur auf uns selbst und auf unseren eigenen Aufstieg zu fokussieren!

Doch letztendlich, wenn ihr wirklich versteht, was hier auf der Erde geschieht, und was unsere wahre Rolle bei der Veränderung ist, die wir selbst gewählt haben, würdet ihr wissen, dass das genau das Gegenteil von dem ist, was zu tun ist!

……

Diese Channel-Botschaft sagt im Grunde: „Re-agiert“ nicht auf negative Ereignisse in der Welt um euch herum!

Wenn ihr tiefer schaut, werden die meisten Menschen sehr wörtlich lesen und die Worte sehen: handelt nicht! (Ihr Geist wird den Worten eine Bedeutung geben und diese über die tatsächlichen Worte legen – aufgrund der vermittelten „New Age“ Konzepte).

Dies ist eine endcodierte „Wegtreten“-Botschaft! Sie ist nur für das Unterbewusstsein zu sehen, um den bewussten Verstand zu umgehen.

Re-agiere = agiere nicht im Angesicht von etwas Negativem, was in der Welt geschieht. Also, wenn das das ist, was die Köpfe der meisten Menschen sehen wollen… was werden sie dann nach der Lektüre dieses Textes tun? Sie werden es ignorieren, wie alles andere Schlechte auch, das um sie herum passiert, ebenso wie diese Erläuterung hier!

Es drückt weiter aus, dass wenn ihr über negative Dinge „denkt“, ihr sie „euch anzieht“, so dass es viel besser ist, erst gar nicht über etwas Negatives nachzudenken!

Dies ist ebenfalls eine kodierte „Wegtreten“-Botschaft. Es suggeriert den Lesern der Botschaft im Wesentlichen alles Negative um sie herum zu ignorieren … zu ihrer eigenen Sicherheit!

Ich möchte nochmals sagen, dass die Botschaft auch Wahres enthält, mit Sicherheit, aber es geht um die subtilen Bedeutungen und die Art, wie sie als Täuschungen vermittelt werden.

Nun, wenn wir die logische Schlussfolgerung aus dieser Nachricht betrachten, bekommen wir ein Bild davon, was vielfach auf der Erde geschieht…

Vielfach hilft niemand einem anderen, weil es besser ist, alles Negative zu ignorieren!

……..

Wir sind ein Kollektiv

Wir müssen uns gegenseitig helfen! Wir müssen darauf achten, was denn hier auf der Erde wirklich vor sich geht … und dann … ja, dann müssen wir agieren! Wir können nicht tatenlos zusehen, während sich das Böse überall um uns herum ausbreitet.

Wir müssen gute Aktionen in die Manifestation und in das Physische bringen, und der wirklich einzige Weg, den wir dazu nutzen können ist sehr genau zu überlegen und zu beobachten, was um uns herum passiert… und was wir zur Veränderung dessen tun können! Vor allem, wenn diese Ereignisse negativ sind!

Dies ist genau dem entgegengesetzt, auf das die oben gechannelte Botschaft sehr dezent hindeutet!

Nein, ist wird nicht offen gesagt. Sie schlägt es uns sehr subtil vor, so dass die Bedeutung verborgen bleibt … und nur im tieferen Unterbewusstsein aufgenommen wird.

Was ich hier sage, wird durch die Wissenschaft reflektiert! Tatsächlich wird die „Wissenschaft“, die das unterstützt, seit Jahrhunderten ausgeblendet. Es ist eine esoterische Wissenschaft und hat mit dem morphogenetischen Feld der Erde sowie dem Erdmagnetfeld zu tun, den Ley-Linien und mit unserer eigenen gegenseitigen Verbundenheit und gegenseitigen Abhängigkeit von diesen subtilen (und ja unsichtbaren) Medien des sehr leistungsfähigen Energieaustauschs.

Ich entschuldige mich, falls ich noch nicht in der Lage war, angemessen zu beschreiben und ein vereinfachtes Bild davon in Worte zu fassen, wie diese Wissenschaft alles, was ich sagen will tatsächlich unterstützt.

Bitte befasst euch mit dem wirkenden Energiefeld um uns herum und unserer Verantwortung für unser Wissen, Denken und Tun. Erkennt, was vor euren Augen abläuft und agiert!

Vielleicht habe ich euch jetzt genug gegeben, um darüber nachzudenken.

Ich bitte euch aufrichtig zu betrachten, dass wir ein Kollektiv sind und das, was vom „New Age“ bezüglich des Aufstiegs vorgeschlagen wird, nicht in der Weise passieren kann, wie es dort vorgeschlagen wir. Schärft euer Unterscheidungsvermögen, sammelt euer innewohnendes Wissen wieder ein.

Die Erde wird als Ganzes weitergehen … entweder in der einen oder der anderen Art und Weise!

Vermeintlich „die Schwingungen hochzuhalten“, stützt nur das bisherige System in seinem Fortbestand. Bitte nehmt euch die Zeit, heute diese zwei Videos zu sehen!

Alles Liebe für euch!
Bradley

 

 

Processing your request, Please wait....
  • Maggie D.:

    Dazu ein Auszug aus einem Cobra-Interview

    > Rob – Okay, vielen Dank. Ich habe die Corey Goode Interviews gelesen, bis etwa Folge 12. Enorme Informationen. Ich habe wirklich eine Menge Respekt vor diesen Informationen, die da herauskommen. Doch erneut gibt es keinen Kommentar über die positive Konföderation und das wohlwollende Agartha-Netzwerk von ihm. Offensichtlich hat er diese Informationen nicht oder entsprechenden Kontakt? Was meinst du über Coreys Behauptung über die K.I.-Nanite innerhalb des Kosmos ebenso wie auf der Erde? Findet es noch immer in bestimmten Segmenten der Galaxie statt?

    > COBRA – Nein, nicht mehr. Und eben dieses, was als K.I.-Naniten- Infektion bezeichnet wurde, ist eigentlich die Beschreibung unseres negativen Plasma-Netzwerkes. Es ist die gleiche Sache mit unterschiedlicher Terminologie.

    Robs Frage wird im ersten Teil nicht beantwortet! Und sie ist auch gleichzeitig eine Falschaussage, denn Corey sagt an anderen Stellen explizit etwas über die Rolle des Agartha Netzwerks und der positiven Konföderation aus.
    Solche Mutmaßungen über Corey „Offensichtlich hat er diese Informationen nicht oder entsprechenden Kontakt“ sind schon etwas herabwürdigend und dann auch falsch.

    Aus Cobras Worten entnehme ich, dass er noch nicht einmal genau weiß, was mit KI nanites gemeint ist. Das hat nun gar nichts mit Plasma Netzwerk zu tun.
    Und zum ersten Teil: Es ist offensichtlich, wenn man keine Antwort weiß, dann umgeht man die Frage, wie es eben „Politiker“ tun.

  • Indigo82:

    Also wenn da draussen ausserirdische Wesen allianzen haben und leben dann ist es doch klar das man als Mensch Sie kennnenlernen möchte. Seien Sie nun sprituell und technisch überlegen. Wiso heisst das das ich mich automatisch aufgebe? Im Gegenteil möchte ich dcoh zeigen das ein Mensch auch ein sehr liebevolles Wesen ist und sein kann. Von daher verstehe ich nicht warum gesagt wird GFDL nur als Falle angesehen wird. Ich finde es motivierend .. klar es besteht die Gefahr zu glauben allein schaffen wir es nicht .. Warum aber müssen es wir allein machen wenn wir nicht allein im Universum sind ?

    • Maggie D.:

      Ich persönlich glaube auch, dass es da draußen auch die Guten gibt, die uns helfen, z.B. die Blue Avians. Denke auch, dass es eine positive GFDL gibt, doch das glaubt Orinao nicht,denn er hat seine Informanten.

      Ich bin auch überzeugt, dass wir diese Hilfe dringend brauchen, denn die Technik der Dunklen ist uns einfach überlegen.

  • Indigo82:

    🙂 Danke Maggie, um Hilfe zu bitten kann schwer sein .. ich musste das selber lernen. Was wie gesagt nicht heisst sich aufzugeben, im Gegenteil .. sich einzugestehen das Hilfe nötig ist .. ist schwer. Leider ist das Program das noch läuft das Hilfe mit Schwäche gleichzusetzen ist, sehr stark aber leider total falsch. Es zeugt von Stärke in der Lage zu sein um Hilfe zu bitten. Viele von uns heilen sich und andere und arbeiten hart daran die Erde eine Bessere zu machen .. ich denke auch wir werden schon unterstützt nur nicht öffentlich.. noch nicht 🙂

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031