Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Ein interessantes Gespräch – Anregungen zum Umdenken!

Und wenn du nun erschrocken sagst: Oh mein Gott, die spricht ja negativ über die spirituelle Szene (Nestbeschmutzerin?), dann bringe ich dir hier noch einmal diesen Beitrag in Erinnerung, der seeehr wichtig ist, um den einen oder anderen zum Erwachen zu bringen: http://bewusstseinsreise.net/schau-nichts-negatives-an-oder-doch/

 

Und auch dieser Ausschnitt hat das Thema des Hinschauens zum Inhalt:

Wenn du nur noch nach innen schaust, dann brauchst du nix Negatives im Außen mehr anschauen und dann wird alles gut!

http://transinformation.net/channelings-kontrolle-
new-age-oder-unterscheidungsvermoegen-teil-2/

Es ist das Grundwissen, was im „New Age“ immer und ewig unterdrückt wird. Es wird von so vielen Menschen ignoriert, die sich als Aufgewachte betrachten und als „nicht wichtig“ angesehen.

Wenn ihr das „Order Follower“ Video (Mark Passio)  anseht, werdet ihr genau finden, in welchem System wir bislang leben. Es ist ein System, das errichtet wurde und aufrechterhalten wird, so dass einfach jedes Wesen durch seine Fortexistenz negativ betroffen ist und bleibt!

Dies ist nicht nur eine Annahme oder Spekulationen, sondern eine Tatsache.

Das „New Age“ leitet uns irrtümlicherweise an, zu „ignorieren“, was „da draußen“ passiert und uns nur auf uns selbst und auf unseren eigenen Aufstieg zu fokussieren!

 

Doch letztendlich, wenn ihr wirklich versteht, was hier auf der Erde geschieht, und was unsere wahre Rolle bei der Veränderung ist, die wir selbst gewählt haben, würdet ihr wissen, dass das genau das Gegenteil von dem ist, was zu tun ist!

Seit über einem Jahr habe ich versucht, freundlich zu denen, die Channeln zu sagen … sie seien im Irrtum! Ich habe keinen direkt angesprochen oder Namen genannt, doch bitte, denkt alle nochmals darüber nach!

Hier ( deutsch) ist ein Link zu einer gechannelten Botschaft, die typisch für das ist, wovon ich spreche. Bitte nehmt eure rosarote Brille nur einen Augenblick ab und ihr werdet sehen, dass hier genau die oben beschriebenen „New Age“-Probleme, die auch Jay Parker und Mark Passio ausdrücken, zum Tragen kommen.

Hier ist nur ein Gedanke von dieser gechannelten Botschaft, die insgesamt auf den ersten Blick zu 90 Prozent korrekt scheint …, aber die letzten 10 Prozent sind das „Gift“, das die menschliche Rasse umbringt:

„Ihr beginnt zu verstehen, dass „Denken“ eine so mächtige Energie ist, da während ihr eure Schwingungen erhöht, ihr die Verantwortung für die Art eurer Gedanken ausüben müsst, die ihr aussendet. Anderen in einer positiven Art und Weise helfen zu wollen ist wünschenswert und annehmbar, aber achtet darauf, wo ihr auf einige negative Erfahrung re-agiert. Es kann als ein seltsames Konzept erscheinen, aber lediglich durch die Verknüpfung mit negativen Gedanken können sie euch anhaften. Also gebt ihnen nicht eure Energie, indem ihr ihnen eine Behausung gebt. Behaltet immer im Kopf, dass ihr das, woran ihr „denkt“, anzieht.“

Ich habe den prägnanten Teil hier so hervorgehoben, um euch zu zeigen, dass ihr wirklich alles sorgfältig lesen müsst!

Diese Botschaft sagt im Grunde: „Re-agiert“ nicht auf negative Ereignisse in der Welt um euch herum!

Wenn ihr tiefer schaut, werden die meisten Menschen sehr wörtlich lesen und die Worte sehen: Handelt nicht! (Ihr Geist wird den Worten eine Bedeutung geben und diese über die tatsächlichen Worte legen – aufgrund der vermittelten „New Age“ Konzepte

Dies ist eine endcodierte „Wegtreten“-Botschaft! Sie ist nur für das Unterbewusstsein zu sehen, um den bewussten Verstand zu umgehen.

Re-agiere = agiere nicht im Angesicht von etwas Negativem, was in der Welt geschieht. Also, wenn das das ist, was die Köpfe der meisten Menschen sehen wollen… was werden sie dann nach der Lektüre dieses Textes tun? Sie werden es ignorieren, wie alles andere Schlechte auch, das um sie herum passiert, ebenso wie diese Erläuterung hier!

Es drückt weiter aus, dass wenn ihr über negative Dinge „denkt“, ihr sie „euch anzieht“, so dass es viel besser ist, erst gar nicht über etwas Negatives nachzudenken!

Dies ist ebenfalls eine kodierte „Wegtreten“-Botschaft. Es suggeriert den Lesern der Botschaft im Wesentlichen alles Negative um sie herum zu ignorieren … zu ihrer eigenen Sicherheit!

 

Ich möchte nochmals sagen, dass die Botschaft auch Wahres enthält, mit Sicherheit, aber es geht um die subtilen Bedeutungen und die Art, wie sie als Täuschungen vermittelt werden.

Nun, wenn wir die logische Schlussfolgerung aus dieser Nachricht betrachten, bekommen wir ein Bild davon, was vielfach auf der Erde geschieht…

Vielfach hilft niemand einem anderen, weil es besser ist, alles Negative zu ignorieren!

Wir müssen uns gegenseitig helfen!

Wir müssen darauf achten, was denn hier auf der Erde wirklich vor sich geht … und dann … ja, dann müssen wir agieren! Wir können nicht tatenlos zusehen, während sich das Böse überall um uns herum ausbreitet.

Wir müssen gute Aktionen in die Manifestation und in das Physische bringen, und der wirklich einzige Weg, den wir dazu nutzen können ist sehr genau zu überlegen und zu beobachten, was um uns herum passiert… und was wir zur Veränderung dessen tun können! Vor allem, wenn diese Ereignisse negativ sind!

Dies ist genau dem entgegengesetzt, auf das die oben gechannelte Botschaft sehr dezent hindeutet!

Nein, es wird nicht offen gesagt. Sie schlägt es uns sehr subtil vor, so dass die Bedeutung verborgen bleibt … und nur im tieferen Unterbewusstsein aufgenommen wird.

Was ich hier sage, wird durch die Wissenschaft reflektiert! Tatsächlich wird die „Wissenschaft“, die das unterstützt, seit Jahrhunderten ausgeblendet. Es ist eine esoterische Wissenschaft und hat mit dem morphogenetischen Feld der Erde sowie dem Erdmagnetfeld zu tun, den Ley-Linien und mit unserer eigenen gegenseitigen Verbundenheit und gegenseitigen Abhängigkeit von diesen subtilen (und ja unsichtbaren) Medien des sehr leistungsfähigen Energieaustauschs.

Ich entschuldige mich, falls ich noch nicht in der Lage war, angemessen zu beschreiben und ein vereinfachtes Bild davon in Worte zu fassen, wie diese Wissenschaft alles, was ich sagen will tatsächlich unterstützt.

Bitte befasst euch mit dem wirkenden Energiefeld um uns herum und unserer Verantwortung für unser Wissen, Denken und Tun. Erkennt, was vor euren Augen abläuft und agiert!

Vielleicht habe ich euch jetzt genug gegeben, um darüber nachzudenken.

Ich bitte euch aufrichtig zu betrachten, dass wir ein Kollektiv sind und das, was vom „New Age“ bezüglich des Aufstiegs vorgeschlagen wird, nicht in der Weise passieren kann, wie es dort vorgeschlagen wir. Schärft euer Unterscheidungsvermögen, sammelt euer innewohnendes Wissen wieder ein.

Die Erde wird als Ganzes weitergehen … entweder in der einen oder der anderen Art und Weise!

Vermeintlich „die Schwingungen hochzuhalten“, stützt nur das bisherige System in seinem Fortbestand. Bitte nehmt euch die Zeit, heute diese zwei Videos zu sehen!

 

Alles Liebe für euch!

Bradley

 

Processing your request, Please wait....
  • Tippitop:

    Wer das Dunkle nicht sehen will .. ist im Straßenverkehr wie jemand mit eingeschränktem Blickwinkel. Das erinnert mich an Leute, die mit dem Auto unterwegs sind und ihr Auto von oben bis unten vollgestopft haben. Benutzung des Rückspiegels .. nicht mehr möglich. Benutzung der Seitenspiegel .. ebenfalls nicht mehr möglich. Sie können im wahrsten Sinne des Worte nur nach vorne gucken. Möglicherweise ist die Frontscheibe auch schon durch die verschiedenen Aufkleber zur Hälfte zugeklebt.

    Ich würde sagen, solche Verkehrsteilnehmer sind für sich und andere definitiv eine Gefahr im Straßenverkehr. So ist es, wenn man in unserer Welt das Dunkle nicht sehen will.

    Nun, in Wahrheit haben die meisten Menschen Wahrnehmungsstörungen .. sowohl für sehr guten Informationen/Nachrichten .. als auch für sehr negative Information.
    Diese werden nur noch mit Ignoranz wahrgenommen und damit übersehen. (Toter Winkel)

    Es nützt nichts, wenn dein Nachbar ein Psychopath ist und du es einfach ignorierst. Die Gefahr ist da, ob du sie ignoriert oder Schutzmaßnahmen ergreifst. Es liegt an jedem selbst, wie er mit der Situation umgeht. Ignoranz ist keine Lösung.

  • Wilfried B.:

    Tippitop… das Beispiel mit dem Nachbar ist perfekt. Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben,wenn’s dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Ich habe es am eigenen Leib erfahren. Ignorieren half gar nichts, eine Mauer war nur halbwegs eine Lösung, weil negative Energie keine Mauer kennt. Ich bin kurzerhand umgezogen, verließ mein liebgewonnenes Zuhause und hatte danach sowas von einen Frieden und liebe Nachbarn dazu. Das klappte alles wunderbar, nur über intensieve Wunsch Gedanken, ohne den Nachbar zu ärgern. Das heißt, die Tatsachen ins Auge blicken dann ins Tun kommen und danach die Perlen genießen.

  • erika streu:

    Nun Wilfried .. vielleicht haette es mit dem Nachbarn noch eine andere Moeglichkeit gegeben .. ausser dem Umzug … aber wie auch immer.

    Aber ganz klar, wie Tippitop schon schreibt.
    Wenn wir unsere Schwingung erhoehen, MUESSEN wirdie Verantwortung fur ALLES uebernehmen, was wir tun und was wir denken.
    Voraussetzung ist dafuer, dass wir ALLE LEICHEN in unserem Kellern durch alle Inkarnationen hindurch kenne, und das wir mit ihnen abgeschlossen haben, d.h. akzeptiert haben… JA, DAS WAREN WIR, JA,DAS HABEN WIR GETAN !!
    Es ist ganz wichtig, DAS WIR UNS LIEBEN !!!
    denn nur dann, koennen wir andere lieben, koennen ihnen verzeihen, fuer das was sie tun und sagen, weil wir dann in der Lage sind, ihre Not zu erkennen .. warum sie so sind, wie sie sind..

    Wemm wir immer daran denken, das JEDER einzelne von ihnen die Wahl, jetzt hier zu sein, selbst getroffen hat, undauch die Wahl, was mit ihm passieren wird, selbst getroffen hat….. koennen wir ruhig und distanziert die Sache angehen und brauchen niemanden zu verurteilen.
    Selbstverstaendlich sollten wir jeder Zeit anderen die Hand reichen…sofern man sie haben will … und selbstverstaendlich muessen wir gut informiert sein.. Wenn wir die Schwingung der Angst nicht ausstrahlen, ist es kein Problem fuer uns, destruktive Dinge zur Kenntnis zu nehmen, wir sollten uns nur nicht in sie „versenken“.

    Wenn wir aber anz ehrlich zu uns sind, und uns vor diesem oder jenem fuerchten, muessen wir dazu stehen, und dann ist es besser, das erst einmal auszubleden bzw. sich dem nicht zu widmen, bis man so weit ist.

  • erika streu:

    NEW AGE war uebrigens gestern ..
    und darauf sollten wir keine Energie mehr verschwenden.

  • Od - Im Kampf gegen NewAge-Reptoshit-Lehren!:

    Liebe Anaya,
    vielen Dank für Deine Antworten. Sie zeigen, dass du all diesen verführerischen New-Age-Dogmen aufgesessen bist. Sie führen letztlich dazu, dass Du herumsitzt und dich gut und überlegen fühlst, und dann brav den Plan der Eliten zu ihrem Neuanfang unterstützt.

    „Ich dachte, dass ich mich verständlich ausgedrückt hätte….anscheinend nicht
    daher nochmal deutlicher:

    Für MICH stellt „APOKALYPSE“ einen „NEUbeginn“ dar.“

    Weisst Du, dass die Devise der dunklen Elite „Ordo ab Chao“ lautet? Ordnung aus dem Chaos. Es ist ihre Agenda, die sie ganz offen auf der Dollarnote für alle Welt zeigen. Es ist ihr Plan. Die Apokalypse ist eine Vision zukünftiger Vorgänge, mit der sie Ordo ab Chao schaffen wollen. Warum unterstützt Du das? Es ist ihre Inszenierung. Irgendwie scheint diese Aussage bei Dir nicht anzukommen. Wie viele Beweise dafür brauchst Du noch?


    „Und zwar „demontieren“ sich die Eliten peu à peu SELBST…sie kämpfen -noch- einen verzweifelten Kampf (um an der MACHT zu bleiben) Aber > sie HABEN bereits VERLOREN.“

    Das glaubst Du nicht wirklich, oder? Bitte sag nicht, dass Du auf die plumpesten Lügen so hereinfällst. Woran merkst Du denn, dass die Eliten verloren haben? Nenne mal ein paar nachprüfbare Vorgänge, politisch-gesellschaftliche Entwicklungen, die klar zeigen, dass die Eliten verloren haben. Hört vielleicht das Abholzen der Regenwälder auf? Oder die Produktion von Plastikmüll? Oder das Schächten von Tieren? Oder das Häuten von Tieren bei lebendigem Leib für die billige Pelzkragenproduktion? Das ist nicht gerade weniger geworden in den letzten Jahren, oder?
    Und das sind nur ein paar winzig kleine Beispiele.

    Ich möchte Dich bitten, nicht jede NeW-Age-Aussage zu glauben, nur weil sie sich gut anhört. Bitte hinsehen was tatsächlich in der Welt passiert.


    „Ihr SPIEL ist vorbei. Sie „halten dieses LICHT nicht aus“.“

    Oh jetzt wird es interessant. Welches Licht? Die Tatsache, dass Du keine Spaghetti mehr isst? Das bewegt die Dunklen auch gerade dazu, vor lauter Ehrfurcht jetzt das Feld zu räumen.

    Ich glaube erst, dass ihr Spiel vorbei ist oder sie zumindest an Boden verlieren, wenn sich die oben genannten Punkte (nur als Beispiele) ändern.

    „IHR „Futter“ ist das DUNKLE.
    Je „lichter WIR werden“ > desto schneller „verschwindet die -sogen.- Elite“ … und das SYSTEM „wird an die Wand gefahren“.“

    Die Worte hört ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Diese New-Age-Aussage kenne ich nun schon seit ca. 30 Jahren. Habe auch selbst alles getan, um „lichter“ zu werden. Habe auch viele Leute in meinem Umfeld beobachtet wie sie sich mühen lichter zu werden. Und ich weiss dass hunderttausende Menschen das seit vielen Jahrzehnten machen, eben diese Anweisungen befolgen wie man angeblich „lichter“ wird. Sie essen was anderes, sie machen Yoga, sie lernen die New-Age-Theorien, besuchen Seminare oder Coaches usw. usf. Und? Hat sich was gebessert? Wo verlieren die Eliten? Bitte zeige es mir.

    Es scheint ja nicht so wirklich etwas zu bringen, oder? Jetzt sag nicht wir müssen halt noch ein paar Jahrzehnte Geduld haben. Gor möchte den Weltuntergang doch schon 2017, nicht wahr?

    „Aufgrund des IMMENSEN LICHTS (aus dem Kosmos), das sich von Tag zu Tag weiter VERSTÄRKT) wachen immer MEHR Menschen auf … (> werden „lichter“ = unser physischer -DICHTER- Körper wird wieder zu DEM zurück“verwandelt“, das wir ja im Grunde sind: LICHT/Energie)“

    Stimmt, nur sprichst Du hier von Vorgängen, die sich auf Zeiträume von ein paar Hunderttausend Jahren beziehen. Also die tatsächliche physisch-materielle Umwandlung. Das passiert, ganz von allein, allmählich.
    Nur – Du glaubst doch nicht etwa, dass die dunklen Eliten das nicht wissen? Natürlich wissen sie es, und deshalb arbeiten sie daran, jetzt Fakten zu schaffen bevor der kosmische Frühling kommt.
    Dazu gehört das inszenierte Weltgericht, wo sie Ordo ab Chao schaffen möchten.

    Und Leute wie Du, die leichtgläubig all diese schönen Theorien glauben, helfen ihnen dann unfreiwillig dabei. Möchtest Du das?

    „NUN ist die Zeit gekommen, da sich all dies „beschleunigt“ … dieses > wieder zu LICHT werden (dass diese „DICHTE sich langsam (je nach Schwingungs/BewusstSeins-„stand“) in LICHT (zurück)verwandelt …
    und wir (das ERSTE Mal !) „trotzdem“ unsre physische (lichtvolle) Hülle behalten und auch damit „reisen“ können ( WENN es denn „an der Zeit für jeden von uns IST“)“

    Soso. Da hat man Euch aber einen schönen Bären aufgebunden.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031