Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Warum ich kein Lichtarbeiter mehr bin  Teil I

Übersetzung: Patrizia

Von Cameron Day, am 23. August 2013

http://www.ascensionhelp.com

Nein, ich bin nicht auf die dunkle Seite gewechselt, ich habe eher die Seiten überwunden. Dieser Artikel ist möglicherweise das wichtigste Stück, daß ich bisher geschrieben habe, und um die volle Nachricht zu vermitteln, ist ein Stück Hintergrundwissen notwendig. Bleibt dran und am Ende werdet ihr verstehen, warum ich mich selber nie wieder einen „Lichtarbeiter“ nenne.

Der Planet Erde und ein Großteil des Universums hat sich eine sehr lange Zeit unter einem Bann befunden, einem Bann, der Zweifel in unseren Verstand gebracht hat darüber, ob oder ob nicht wir mit der Unendlichen QUELLE aller Schöpfung verbunden sind. Dieser Bann hat dazu geführt, daß wir uns allein, verletzlich und isoliert fühlten – vertrieben aus den himmlischen Bereichen in eine grausame Ellbogengesellschaft. Dieser Bann ist reine Fiktion, eine Irreführung höchster Ordnung, aber er hat diese und andere Welten tief erfasst.

Diesem holographischen Bann wohnt die Vorstellung inne, daß Dualität und Polarität natürliche Aspekte des Lebens seien, und daß wir der einen oder der anderen Seite der Dualität dienen müssen. Diese elegant einfache binäre Prägung ist so bedeutend, daß wir die Sicht auf den größeren holographischen Bann, der dies hervorbrachte,  verloren haben. In der Tat haben wir den Blick auf das gesamte Hologramm verloren, und kommen zu der Auffassung, daß dies hier die gesamte Realität sei.

Die Menschen sind darauf konditioniert worden, diese holographische Täuschung und seine Vertreter, die dies endlos fortsetzen, anzubeten. Dieses Hologramm wurde von den Hindus Maya genannt, und die Gnostiker bezogen sich dabei auf das korrupte Demiurg. Ich finde diese Bezeichnung eine sehr genaue Beschreibung, und werde mich daher im Folgenden auf das korrupte Demiurg beziehen.

 

Dunkel versus (falsches) Licht – die Dualität des Demiurg

Um das weitestmögliche Spektrum von Seelen zu fangen und zu kontrollieren, teilt das korrupte Demiurg seine Vertreter in zwei scheinbar gegnerische Teams auf: Dunkel versus (falsches) Licht.

Da nicht jeder ein Heiliger sein kann, muss es demnach auch Sünder geben innerhalb des demiurgischen Bewusstseins, solange alle Beteiligten unter diesem Bann sind. Für den Demiurgen ist es von größter Bedeutung, daß wir diese Energieform oder seine Vertreter anbeten, egal ob diese im Team Licht oder im Team Dunkel sind.

Es gibt viele Namen der Spieler in diesem kosmischen, multidimensionalen Drama, die ihr zweifellos schon gehört habt, wie Lucifer, Jehova, Beelzebub, Erzengel Michael, Satan (ein anderer Typ als Luzifer), Ashtar, Dutzende von Erz(Archont)-Engeln, angeblich aufgestiegene „Meister“ und verschiedene andere gechannelte Entitäten.

Während einige dieser Wesen für das Team Dunkel spielen und andere für das (falsche) Team Licht, so spielen sie doch ALLE letztlich für das korrupte Demiurg, das sie kontrolliert. Das ist im Wesentlichen das große Geheimnis der Archonten: Sie sind nicht nur die „bösen, dämonischen Wesen“ sondern auch diejenigen, die vorgeben, Engel und aufgestiegene Meister zu sein.

 

Worum geht es bei all dieser Kontrolle?

Das korrupte Demiurg ist ein entropisches System von künstlich-erzeugtem Trennungsbewusstsein, das langsam stirbt, und es ist abhängig davon, Energie abzugreifen von Seelen, die in seinem System inkarniert sind, damit es seine Existenz erhalten kann. Um größtmögliche Seelenenergie abzugreifen, erzeugte es das dunkel-lichte Dualitätsparadigma um sicherzustellen, daß jedes inkarnierte Wesen in einer Welt, die unter seinem Bann liegt, als „Seelenbatterie“  dient, um das Demiurg energetisch zu versorgen. Die „guten“ Seelen würden das (falsche) Team Licht aufsuchen, und die „bösen“ Seelen würden das Team Dunkel aufsuchen; aber was alle diese Seelen nicht wissen ist, daß sie alle demselben System dienen.

Um das Dualitätsspiel für alle Beteiligten interessant zu halten, hat das Demiurg Existenzdichten arrangiert, durch die die Dunklen und Lichten Wege des Aufstiegs finden sollen. Dies gibt den Wesen, die sich durch diese Dichten bewegen, das Gefühl, etwas vollbracht zu haben, während sie tatsächlich durch ein Labyrinth der demiurgischen Illusion navigieren. Die Spieler auf den höheren Ebenen der Hierarchien wissen, daß sie sich in einem selbstsüchtigen System befinden, aber sie spielen da gerne mit weil sie dafür Macht ausüben können und Energie der Anbetung von Wesen erhalten, die weiter unten auf der Hierarchieleiter sind.

 

Was ist mit der „Spirituellen Hierarchie“?

Die meisten gechannelten Wesen werden behaupten, mit der (falschen) licht-bezogenen „Spirituellen Hierarchie“ verbunden zu sein, was „Erzengel“, „Aufgestiegene Meister“ und „positive Außerirdische“ einschließt. Diese gechannelten Botschaften gibt es wie Sand am Meer, und es kommen täglich mehr hinzu. Das schmutzige kleine Geheimnis ist, daß diese Wesen dem korrupten Demirug verpflichtet sind, und sie führen einen psychologischen Krieg gegen die Menschen, die nichts mit irgendwelchen formellen religiösen Strukturen zu tun haben wollen.

Mit anderen Worten, das „New Age“  ist eine multidimensionale psychologische Operation, geschaffen um die Seelenenergie der „Gläubigen“ dieser Lektionen weiter zu ihren „aufgestiegenen“ Lehrern zu leiten.

Ein anderes ihrer Geheimnisse ist, daß die meisten der sogenannten „aufgestiegenen Meister“ in ihrer „Hierarchie“ nie eine menschliche Inkarnation hatten. Diese sind unglaublich betrügerische Wesen, die ein Spiel betreiben um die Energie der Anbetung zu sammeln. Im wahren Universum der Nicht-Täuschung würde niemand sie anbeten, aber in dem illusionären „Sub-Universum“ des korrupten Demiurg sind sie in der Lage, gutgläubige Menschen zu täuschen, damit diese ihnen ihre Energie in Form von Liebe, Ergebenheit und Gebeten zufließen lassen.
Was die „Erz(Archonten)-Engel“ betrifft, so fallen diese mehr oder weniger in die gleiche Kategorie. Sie sind nicht im Einklang mit der Unendlichen QUELLE aller Schöpfung, sondern sie dienen einem geringeren Wesen, das sich als Schöpfer ausgibt: dem korrupten Demiurg. Daher würde ich sie überhaupt nicht als Engel bezeichnen.

In Anerkennung der wahren täuschenden Natur dieser Wesen habe ich ihnen einen neuen, genaueren Titel gegeben: Die Spirituelle Lügen-Hierarchie (Liar-archy).

 

Die Dunkle Seite sorgt dafür, daß das Falsche Licht gut aussieht

Die zwei Teams müssen ihren Part überzeugend spielen, und das dunkle Team hat wirklich seine Rolle als mieser Abschaum, bereit zum Töten, vergewaltigen, foltern und alles mögliche Verkommene, mit dem sie ungeschoren davonkommen, begeistert angenommen.

Die dunkle Seite ist dazu da um unglaublich abscheulich zu sein, damit die Mehrheit der „guten Seelen“ sich der anderen Seite der Polarität zuwendet, genau in die „liebenden“ Arme einer der patriarchalischen Religionen des falschen Lichtes oder ihrer New Age-Religion mit dessen Heerscharen von Channels und „Meistern“.

Die Erde ist ein schwieriger Planet für das korrupte Demiurg um die volle Kontrolle zu behalten. Die Menschen waren sich schon immer sehr ihrer Verbindung zur Unendlichen QUELLE und zu allem Leben bewusst, und dieses Bewusstsein wurde von spirituellen Individuen während der gesamten Herrschaft der Dunkelheit auf diesem Planeten aufrechterhalten. Weil dieses Bewusstsein nicht „aus uns herausgeprügelt“ werden konnte,  wurde ein Plan entwickelt, sich der spirituellen Natur der Menschen zu bedienen.

Zunächst wurden patriarchalische Religionen gegründet und so vielen Menschen wie möglich aufgedrängt. Jeder, der nicht einer der Hauptreligionen anhing, war in der Geschichte ein Ausgestoßener, bis zum letzten Jahrhundert, als die „Theosophen-Bewegung“ entstand, die den Grundstein für die „New Age-Bewegung“ legte, die in den 50er, 60er und 70er Jahren aufkam. Die New Age-Bewegung hat an Dynamik gewonnen weil sie viele der Menschen anzog, die sich von der Heuchelei der patriarchalischen Religionen abgewendet hatten.

Das korrupte Demiurg scheint eine „einfache Antwort“ auf alle inneren Kämpfe des menschlichen Lebens zu haben. Wenn Religion nicht in der Lage ist, einen Menschen zu besänftigen, dann springt das New Age gerne ein. Für das Demiurg ist das alles das gleiche, solange wir uns nur für „eine Seite entscheiden“, die es kontrolliert. Deshalb ist es wichtig, daß wir diese beiden Seiten überwinden.

 

Channelers (Überbringer) sind betrogen worden

Ich habe 2011 einen Artikel geschrieben über einige Probleme mit gechannelten Botschaften, den ihr hier finden könnt für weitere Hintergrundinformationen. Wenn man Religion als das „Opium für das Volk“ bezeichnen kann, dann wären wohl gechannelte Botschaften das „Opium 2.0 (HOPIUM) für die aufgebrachte Minderheit“. Jede gechannelte Botschaft, die aus der spirituellen Lügen-Hierarchie kommt, ist im Grunde die gleiche Botschaft, wenn man das Süßholz mal wegnimmt und den Handlungsstrang, der benutzt wird um die Botschaft zu formulieren.

Hier ist jede gechannelte Botschaft, die jemals überbracht wurde, in wenigen Zeilen zusammengefasst:

Ihr Lieben, ihr werdet sehr von uns allen geliebt in der spirituellen (Lügen)Hierarchie. Wir sehnen uns danach, uns mit euch zu vereinen weil wir eure lang vermisste Familie sind. Bleibt stark und haltet euer Licht hoch weil wir euch unsere Anwesenheit bald bekanntgeben werden. Wartet geduldig (und leidet) und bleibt in der Hoffnung, daß wir kommen und euch aus eurer Situation retten. Wenn wir ankommen, werden wir ein goldenes Zeitalter (c(age) für euch auf der Erde bauen.“

Ich habe immer gedacht, daß diese widerliche Desinformation von „Archonten-Engel Michael“, „Saint Germain“ etc. das Ergebnis dessen sei, daß die dunkle Seite die Channelers ohne deren Bewusstheit beeinflussten. Was ich damals nicht verstand, als ich „Wer ist wirklich auf diesem Kanal“ (“Who’s Really on This Channel”) schrieb, ist, daß die Übermittlungen von „wahren positiven Wesen“ nicht von der dunklen Seite abgefangen und korrumpiert werden, sondern daß die Botschaften von „falschen Licht“-Wesen aus der spirituellen Lügen-Hierarchie kommen.

 

„Lichtarbeiter“ werden durch und durch benutzt

Damals, 1998, als ich von dem Energie-Clearing hörte, gab es den Begriff „Lichtarbeiter“ nicht. Er tauchte irgendwann in den frühen 2000er Jahren auf und hörte sich für mich komisch an, als ich ihn zum ersten Mal hörte. Jetzt verstehe ich warum: weil das „Licht“, für das uns die spirituelle Lügen-Hierachie gewinnen will, das FALSCHE Licht der demiurgischen Dualität ist!

Wisst ihr, sehr große Bemühungen sind im Gange von Wesen, die ich heute „Göttliche Vertreter“ nenne, um vollkommen das korrupte Demirug aufzulösen. Wenn dies geschieht, werden all die Wesen, die durch das Demiurg Macht erlangten, diese gestohlene Macht verlieren und werden sich der Täuschung, die sie verbreitet haben, gegenübersehen. Niemand von ihnen will es dazu kommen lassen, also haben sie in ihrer Gerissenheit einen brillanten Plan entworfen um die gesamten Bemühungen zu untergraben.

Der Plan war einfach: Geht auf alle inkarnierten Göttlichen Vertreter zu, gewöhnlich in den Traum-Phasen, aber manchmal auch während eines „ET-Entführungs“-Szenarios, und sagt ihnen, daß sie, um ihre Mission zu erfüllen, “für das (falsche) Licht arbeiten“ und Anweisungen der spirituellen Lügen-Hierarchie befolgen müssen.

Dieser Plan hat WUNDERBAR funktioniert, zum großen Teil weil die Göttlichen Vertreter es schwer hatten mit ihrem Leben auf der Erde. Die Gesellschaft hier hat sich sehr verbiegen lassen, die Spiritualität ist verdreht und missbraucht worden, die Schwingungsenergie ist sehr schwer und langsam, unsere Erinnerungen sind zum größtenteils gelöscht, und überhaupt wären wir lieber NICHT hier. Also könnte jedes Wesen, das Licht (auch falsches Licht) und Liebe ausstrahlt, einem Göttlicher Vertreter Glauben machen, daß es echten Kontakt mit wahren göttlichen Wesen herstellen kann.

Ich kann mich noch an meine eigene Anwerbung des Falschen Lichtes erinnern, die ich erlebte als ich 6 Jahre alt war, in einer extrem lebendigen Traumerfahrung. Sie hatten mich davon überzeugt, daß ich meine Mission als Göttlicher Vertreter erfülle, wenn ich für sie arbeite. Ich denke, sie wussten immer, daß ich ihnen auf die Schliche komme, auch wenn es eine sehr, sehr lange Zeit dafür gebraucht hat.

Seid ihr schon mal müder aufgewacht als wie ihr vor dem Schlafengehen wart?

Viele Göttliche Vertreter, die als Lichtarbeiter angeworben wurden, berichten, daß sie morgens müder aufwachen als sie vor dem Schlafengehen waren, und daß ihre „Träume“ voller Kämpfe waren. Während dieser „Traum-Missionen“ pressen Angehörige der spirituellen Lügen-Hierarchie denen, die sie kontrollieren, so viel Energie ab, wie sie können. Ihr wacht vielleicht mit Erinnerungen auf, daß ihr auf Missionen unterwegs wart um das Dunkle zu bekämpfen, aber das Ergebnis ist, daß eurem Körper, eurem Geist und eurer Seele Energie geraubt wurde, die von den (falschen) Lichtwesen abgegriffen wurde.

Vor ein paar Monaten habe ich ALLE Vereinbarungen, die ich mit jeglichen Wesen, die nicht mein höchstes Wohl im Sinne haben, annulliert, egal, WER diese Wesen sind oder behaupten zu sein. Es hört sich sehr einfach an, aber irgendwie habe ich etwas übersehen. Während dieses Prozesses fühlte ich Widerstand von Wesen, die behaupteten positiv zu sein, aber ich blieb stark und sagte ihnen, daß ich es ablehne, dahin manipuliert zu werden, Energie an das Demiurg zu geben.

Das hat mir die Ehre verschafft, zur Zielscheibe für beide Seiten zu werden, des dunklen Teams (Knöchelbeißer) und des (falschen) Licht-Teams (spirituelle Lügen-Hierarchie). Das (falsche) Licht-Team beteiligt sich in der Tat an psychologischer Kriegsführung, nur anders, auf subtilere Art und Weise als ihre „dunklen“ Brüder. Es war es wert, diese Angriffe wegzuleiten weil ich weiß, daß ich mehr im Einklang bin mit meiner wahren Mission, nämlich dem Demiurg ein Ende zu setzen, ohne mich auf irgendeine Seite in diesen Dualitätskämpfen ziehen zu lassen.

Es ist auch sehr erbauend zu wissen, daß ich einem guten Schlaf entgegensehe wenn ich zu Bett gehe weil ich nicht in irgendeine lächerliche „Mission, gegen das Dunkle zu kämpfen“ verwickelt werde, was die (falschen) Lichtwesen so gerne ihren „Lichtarbeitern“ erzählen. (Diese Parole gruselt mich, jetzt, wo ich weiß, wo sie herkommt …)

 

Was hat es mit dem Goldenen Zeitalter (C(age) auf sich?

Die falschen Lichtwesen, die für das korrupte Demiurg arbeiten, wollen ihre Kontrolle über die Menschheit aufrechterhalten. Unsere Seelenenergie und die Vereinbarungen, in unserem gegenwärtigen Käfig zu leben, ermächtigt das Demiurg und die Wesen, die ihm dienen, und sie wollen diese Energie nicht so einfach aufgeben.

Wir sind, in genau diesem Moment, in einem Kampf um unsere Freiheit. Die spirituelle Lügen-Hierarchie will uns aus unserem gegenwärtigen, extrem unbequemen Käfig in einen etwas erweiterten Zustand der Existenz bewegen, aber in einen, über den sie weiterhin Kontrolle hat.

Eine Metapher, um unsere gegenwärtige Situation zu beschreiben ist, daß wir eine Schar Hühner sind, eingepfercht in einem kleinen, dunklen, stinkenden Hühnerstall. Diejenigen, die uns bewirtschafteten, bereiten sich vor, uns aus diesem Hühnerstall zu entlassen, hinaus auf eine größere, umzäunte Fläche, wo wir uns ein bisschen freier fühlen können, aber immer noch unter ihrer Kontrolle sind. Damit wollen die „Bewirtschafter“ sicherstellen, daß sie damit fortfahren können, uns unserer Energie zu berauben, während sie uns das Gefühl geben, frei zu sein dank der Güte unserer Räuber.

Die „spirituelle“ Lügen-Hierarchie will nicht, daß wir zur Selbstermächtigung heranwachsen, die uns dann erlauben würde, uns diesem gesamten Kontrollsystem zu entziehen. Das ist der Grund, warum die gechannelten Botschaften auf subtile Weise die Menschen entmachten, während sie vorgeben, sie zu ermächtigen. Solange wir nämlich da sitzen und warten, daß die „Guten“ kommen und uns retten, sind wir nicht in der Lage zu erkennen, wer wirklich unsere besten Interessen im Herzen trägt. Auch sind wir somit nicht in der Lage, unsere eigenen Probleme selber zu lösen.

 

Lösungen für die heimgesuchte Dualität

Wie kommt ein Mensch aus diesem Dualitäts-Paradigma heraus? Der erste Schritt ist, sich mit dem Selbst-Clearing-System zu beschäftigen und alle Vereinbarungen zu annullieren, die ihr mit irgendwelchen Wesen habt, die nicht euer höchstes Wohl im Sinn haben. Als nächstes, annulliert alle Vereinbarungen, die zum Inhalt haben, die Realität unter polarisierten Bedingungen zu sehen. Bei jeder Auflösung einer Vereinbarung stellt sicher, daß ihr eure Energie zurück beansprucht, die damit verlorenging. Dann bestätigt eure Verpflichtung, die Kontrollvorstellungen des korrupten Demiurg zu überwinden, ohne auf eine der Seiten der fruchtlosen Polaritätskämpfe gezogen zu werden.

LINK dazu

Ich empfehle ebenfalls eine kurze tägliche Übung, alle Vereinbarungen zu annullieren, die zu dem Erleben von Elend, Begrenzung, schlechten Beziehungen, Gesundheitsproblemen, finanziellen Problemen, Störungen im Familienleben führen und allem, was in eurem Leben Energie zehrt. Die Anzahl an Vereinbarungen, die wir unbewusst eingegangen sind in dieser falschen Realität, ist wahrlich erstaunlich. Wenn ihr euch die subtilen und offensichtlichen Vereinbarungen anschaut, die auf die unsichtbaren Riegel eures Gefängnisses hinweisen, werdet ihr sehen, daß man nicht zu wenige Vereinbarungen annullieren kann.

Nachdem ihr diesen Prozess begonnen habt, werdet ihr feststellen, daß es weniger „Kontakt“ von den falschen Lichtwesen gibt, und ihr werdet euch vielleicht ein bisschen verloren vorkommen bis ihr euch an die Veränderungen gewöhnt habt. Das ist eine sehr gute Gelegenheit, eure Verbindung mit eurem eigenen Höheren Selbst, dem Herz der Erde und dem galaktischen Herz zu stärken. Dabei werdet ihr merken, daß ihr einen besseren Schlaf habt und daß ihr Täuschungen, die sich hinter Positivismus verstecken, leichter erkennen könnt.

Sollte euch ein Wesen kontaktieren, könnt ihr ihm mitteilen, daß ihr nur mit Wesen zu kommunizieren wünscht, die die Dualität überwunden haben und außerhalb des korrupten Demiurg sind. Testet diese Wesen. Fragt sie geradeheraus: „Bist du Teil des Demiurg?“ Die Wesen des Wahren Göttlichen Lichtes, die außerhalb des Demiurg existieren, im echten Universum, werden eure Fragen mit Freude beantworten. Seid euch bewusst, daß sie Sprache nicht in der gleichen Weise benutzen wie wir das tun, da sie zur Kommunikation etwas benutzen, das ich „Seelen-Telepathie“ nennen würde.

 

Das Kommunikationsmuster ist ein wesentlicher Indikator

Die Mächte des Wahren Göttlichen Lichtes, die außerhalb des korrupten Demiurg existieren, sind nicht an die Dynamiken der linken und rechten Hirnhälfte und an die dunkle-lichte Polarität gebunden, die das demiurgische Sub-Universum ausmachen. Das bedeutet, daß sie sich NICHT anhören wie eine Stimme in deinem Kopf! Stattdessen benutzen sie „Seelen-Telepathie“ um Gefühle auszusenden, archetypische Ausdrucksformen und eine äußerst echte Qualität von Licht, die direkt mit deiner Seele spricht.

Der Unterschied zwischen Wesen des Wahren Göttlichen Lichtes und Wesen des Falschen Lichtes der spirituellen Lügen-Hierarchie ist, daß das Licht der ersteren warm, einhüllend, echt und bedingungslos liebend ist, wobei das Licht der anderen kühl und auf unangenehme Weise durchdringend, dominant und häufig übermäßig maskulin daherkommt. Die spirituelle Lügen-Hierarchie ist eine männlich-dominierte Gruppe, und auch die weiblichen Mitglieder ihrer Machtstruktur haben eine sehr maskuline Energie. Diese männliche Herrschaft ist der Grund, warum die religiösen Strukturen, die sie geschaffen haben, alle einen unterdrückerischen, männlichen Gott haben und es keine Erwähnung eines allumfassenden weiblichen Schöpfers gibt.

Ein anderer großer Unterschied zwischen den falschen Lichtwesen und den Wesen des Wahren Göttlichen Lichtes, die mit der unendlichen QUELLE verbunden sind, ist, daß das Göttliche Licht in keiner Weise kontrollierend, manipulierend, herrisch oder verurteilend ist. Die unendliche QUELLE wird euch NIEMALS eine Agenda aufsetzen wollen, obwohl sie euch bei eurer Mission unterstützt, dabei zu helfen, das korrupte Demiurg aufzulösen. Von der Unendlichen QUELLE oder von Wesen des Wahren Göttlichen Lichtes, die außerhalb des Demiurg existieren, werdet ihr keine „Marschbefehle“ bekommen. Sie werden euch auch keine endlosen, energieraubenden Missionen in eure Traumphasen schicken, und sie werden euch nicht bitten, etwas zu tun, wobei ihr eure Seelenenergie verliert, wie es die Betrüger der spirituellen Lügen-Hierarchie tun.

Die Wesen des Wahren Göttlichen Lichtes sind unterstützend, liebend, nährend, und sie nehmen euch als Individuum ernst. Ihr seid für sie kein Rädchen im Getriebe, weil sie genau wissen, daß ihr wichtige und wesentliche Aspekte einer verschlungenen, miteinander verbundenen Schöpfung seid. Sie haben den größten Respekt für diejenigen von uns, die freiwillig in dieses „teuflische System“  des korrupten Demiurg inkarniert haben, um dabei zu helfen, es von innen heraus aufzulösen. Es gibt in der Tat Göttliche Vertreter, die sowohl von innen als auch von außen dieses System auseinandernehmen.

 

Urteilsvermögen ist entscheidend

Ich werde noch mehr über dieses Thema schreiben und über die vielen Auswirkungen. In der Zwischenzeit bitte ich euch dringend, eure Skepsis zu erhöhen und euer Urteilsvermögen zu schärfen. Gebraucht eure Intuition und eure Logik bei den Informationen, die ihr bekommt, und fragt euch selber „welche Ziele stecken dahinter?“ Es gibt tatsächlich eine sehr große, multidimensionale „Verschwörung“, die auf diesem Planeten in Gang ist, und sie entzieht uns Macht, indem sie uns in das eine oder andere Spektrum der Polarität stößt. Jeder, der dich drängt, „eine Seite zu wählen“, hat noch nicht begriffen, daß beide Seiten zwei Hälften der gleichen Medaille sind, die von dem korrupten Demiurg kontrolliert wird.

Ich rate euch, diese Gedanken mit euch nahestehenden Menschen zu erörtern und zu schauen, wo ihr in der Vergangenheit manipuliert worden seid vom falschen Licht. Das ist nichts, dessen man sich schämen muss – die Wesen des falschen Lichtes sind wunderbar begabte Lügner und Manipulatoren.

Die meisten, die das hier lesen, haben sich bereits entschieden, ein Göttlicher Vertreter zu sein und zu inkarnieren um bei der Auflösung des demiurgischen Kontrollsystems beteiligt zu sein. Ihr habt eure Entscheidung bereits getroffen, und jetzt müsst ihr eure individuelle Mission ausführen. Um das zu tun ist es sehr wichtig, alle Beziehungen mit Wesen der „spirituellen“ Lügen-Hierarchie abzubrechen, sich Zeit zu nehmen um Energie und Stärke wieder zu erlangen wenn nötig, und euer Göttliches Inneres Selbst zu bitten, euch zu zeigen, was ihr zu tun habt.

Steht in eurer Stärke im wahren Licht eures Göttlichen Inneren Selbstes und der Unendlichen QUELLE.

Alles Liebe,
Cameron Day

 

 

Es folgen zwei Nachworte von D von Removing the Shackles und Brian Kelly

http://www.removingtheshackles.blogspot.ca/2013/08/why-i-am-no-longer-light-worker-part-i.html

Cameron … ich kann dir gar nicht genug danken für diesen WUNDERBAREN Artikel! Und ein GROSSES Dankeschön an Brian, der mich gebeten hat, dies „SOFORT“ zu lesen. Dieser Artikel fasst so viele Dinge zusammen, über die ich gesprochen habe, Gedanken, die ich seit Monaten versucht habe zu vermitteln.

Bitte verbreitet diesen Artikel weil er um die Welt gehen muss. DIES könnte tatsächlich die Botschaft sein, die die Illusion von Uns versus Sie, Hell versus Dunkel und Gut versus Böse erschüttert. Bitte lest dies mit einem offenen Herzen und einem freien Verstand. Hier geht’s nicht um Trennung. Es geht um Einheit.

Liebe D

http://www.briankellysblog.blogspot.de/2013/08/why-i-am-no-longer-light-worker-part-i.html

Ich möchte damit beginnen zu sagen, daß dieser Artikel eines Tages einer der wichtigsten sein wird, die ich je auf diesem Blog veröffentlicht habe. Nie zuvor habe ich etwas gelesen, das so perfekt all die unglaublich falschen Vorstellungen der ganzen Hell versus Dunkel-, Gut versus Böse-Phänomene auf einen Schlag zusammenfasst.

Ich hoffe, daß dieser Artikel sich weit verbreitet weil ich glaube, er kann dabei eine große Rolle spielen, eine wesentliche Verschiebung in unserem Bewusstsein zu erreichen, welche sehr gut die Menschheit in die Lage versetzen kann, uns von diesem Spiel der Dualität ein für allemal zu befreien. Es geschieht bereits, diese Aufschlüsselung bietet einfach das Ausrufezeichen in dem Verständnis, das ich persönlich suche seitdem ich erkannt habe, wie die angeblich „Göttlichen“ unsere kollektiven Energien geraubt haben und die menschliche Rasse dazu verleitet hat, Cheerleader für den „Göttlichen Plan“ zu spielen, nur um ihre eigenen hierarchischen Pläne weiterführen zu können. Ich glaube, dieser Artikel wird vielen helfen, die Absolute Wahrheit zu verstehen, daß nämlich der Grundstein des Absoluten Planes die gemeinsame Überwindung der Seiten ist. Damit wir diese ganze „Such dir eine Mannschaft aus und kämpfe bis zum Tod“-Mentalität loswerden. Ob die Kapitäne des Teams Licht und des Teams Dunkel dieses Memo bereits bekommen haben (was der Fall ist), ist irrelevant. Relevant ist, daß das „Wahre Göttliche Licht“, das die Ewige Essenz-Energie in jedem von uns ist, im gesamten Kosmos, immer bestimmt war, der Sieger zu sein. Die Wahrheit ist, am Ende dieses großartigen Spieles gibt es keine Gewinner und keine Verlierer … das ist die Illusion. Deshalb wird immer gesagt, daß schließlich und endlich ALLE, einschließlich Team Licht und Team Dunkel, ihre Kostüme ablegen und sich verneigen werden weil sie gute Arbeit geleistet haben. Wirklich ausgezeichnete Arbeit.

Zeit zu feiern!

Update: Ich glaube, daß diese Botschaft sagt, daß ALLES Licht und Dunkelheit nur in uns selber existiert. Jemanden zu verurteilen bedeutet Sich Selber zu verurteilen und die Natur. Der Schlüssel ist, diese beiden Aspekte wieder mit dem Absoluten abzugleichen. Die gesamte Schöpfung zu lieben weil WIR die Schöpfung SIND …

Ich kann sehr gut verstehen, daß dieser Artikel alle möglichen emotionalen Antworten auf der gesamten psychologischen Skala hervorrufen wird. Wie auch immer – verurteilt es nicht. Unsere Konditionen betreffen lange Zeitspannen über viele Leben; das zu klären ist in vielen Fällen nicht einfach. Es ist auch wichtig zu wissen, daß ich mit dieser Veröffentlichung nicht versuche, irgendjemanden davon zu überzeugen, die Ansichten des Autors anzunehmen. Meine Absicht ist lediglich, neue Informationen anzubieten, die schlicht und einfach beachtet werden sollten bei der Unterstützung oder beim Vergleich dessen, was ihr gegenwärtig glaubt. Glaubenssysteme wie Ideen sind vergänglich, sie kommen und gehen, und sie basieren auf vielen Variablen. Jeder, der dies liest, hat auf die eine oder andere Art das gleiche Ziel und die gleiche Absicht: dieses verdammte Experiment ein für allemal zu beenden! Ich hoffe, diese Lektüre lässt die Menschen erkennen, daß „wir“ die ganze Zeit im Besitz des Schlüssels waren. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin bereit ihn zu benutzen und diese Party starten zu lassen! Ich freue mich über alle Kommentare auf diese Nachricht. Hört ihr es klopfen? … Die Befreiung steht vor der Tür. ~BK

P.S. Ein Dankeschön an Penny, die mich hierauf aufmerksam gemacht hat, und an Cameron Day, die den Mut hatte, diese zur rechten Zeit kommenden Einsichten in unser kollektives Bewusstsein zu bringen.

Ende

 

Liebe Leser von Bewusstseinsreise.net!
Ich möchte hier abschließend bemerken, dass ich leider jetzt noch nicht weiß, ob alle Erz-Engel quasi „getürkte Engel des Lichts“ sind oder ob es echte und gefälschte gibt. Das geht leider aus dem Beitrag nicht hervor. Ich bin besonders was die sich seit Jahrzehnten wiederholenden Botschaften auch sehr skeptisch, dennoch habe ich eine Botschaft von Erzengel Gabriel gepostet, von der ich überzeugt bin, dass sie von der Quelle kam. Das geht m.E. schon aus dem Inhalt hervor, denn warum sollte ein Archonten-Erzengel das „Ende des Spiels des Planeten Erde“ verkünden? Diese Botschaft hatte Biss und Freude. Ich glaube dass sie echt ist – sie schwingt gut.
Von Ashtar habe ich gelesen, dass der echte sich von weiteren Botschaften zurückgehalten hat, weil er imitiert wurde. Hier hätten wir einen Hinweis,dass es somit beides gibt – zumindest bei den Sternen-Allianzen.
Luzifer und Jehova (Thot) sind mittlerweile ins Licht gewechselt und wirken nun für die helle Seite. Benutze bitte die Suche auf der HP mit EINEM (1) Stichwort, um entsprechende Infos zu erhalten.
Aufgestiegene Meister? Falls du mir da weiter helfen kannst mit entsprechenden Infos, wäre ich dir dankbar. Ich persönlich halte mich an mein Höheres Selbst und ansonsten hat mich bislang niemand kontaktiert. Allerdings hatte ich heftige Attacken von Morgellons über programmierte Nanochips bis zu ätherischen Implantaten, bis ich meine Seelenverträge aufgelöst hatte und meine Eigenermächtigung angenommen habe – dann war Ruhe!

Maggie D.

Processing your request, Please wait....
  • Isakhawk:

    Liebe Seelenverwandte
    Ich Denke auch dass die Dualität die Hürde ist Die wir nehmen müssen.. Es gibt eine Declaration: No Consent … a Declaration that works with our free will..
    hier haben wir eine möglichkeit.. Nur ist mir Bewusst das es im universum kein nein gibt… Es gibt nur möglichkeiten… wir müssten die Declaration umschreiben in rein positive aussagen..

    hey Dank euch für diese Homepage
    in licht und liebe

    • Maggie D.:

      Namaste! Wie bist du denn hier her gekommen?

      Wenn ich es einmal so sagen darf: Dir ist es bewusst, dass es im Universum kein Nein! gibt, weil man dir das so vermittelt hat und du das integriert hast. Doch es ist nicht die Wahrheit, sondern wurde als eine universelle Lehre erfunden, um uns Schöpferwesen auszubremsen. Ich habe es in der egigenetischen Programmierung meiner Zellen gemerkt, dass ich löschen und verneinen kann. Anschließend installiere ich ein positives Programm. Öffne dich doch mal wissbegierig für diese Wahrheit und du wirst sehen, dass die Information in nächster Zeit zu dir durchdringen wird. Viel Erfolg!

  • Tippitop:

    Sehr schön erklärt von Kautz-Vella ..
    ab Minute 17 .. leider in Englisch … Am Anfang gab es keine richtige Verneinung in der Ursprungssprache .. aber in der Form von ‚Halt‘ .. im Hebräischen wurde daraus ‚al‘ .. das hat man dann umgedreht und daraus ‚law‘ gemacht-
    Nur durch das Übersetzen wurde daraus „tue nicht“. Das gibt dem ganzen also einen ganz anderen Sinn
    https://www.youtube.com/watch?v=IGoxXj34K18

  • CHRISTIanLIEBErherr:

    „Wo Drei in meiem Namen sich treffen, da bin ich dabei“ Gruss Je-suss 😉
    Ob im Aussen: „Vater Mutter Kind“, oder im Innern (wie der Volksmund sagt): „Mit Herz, Hand & Verstand“ ist Einerlei.
    Es waren die Einfachen (Hirten) die zuerst an der Krippe Jesus sich einfanden. Dann die 3 Weisen. (Kluge lernen aus Ihren Fehlern, Weise aus denen Andrer).
    Ein Jeder ist sich selbst sein Richter, desshalb lass Dich nicht blenden, sondern höre stehts (wie damald als Kind) auf deine innere Stimme. Sie sagt Dir ultimativ was richtig ist & was besser sein lassen. Wir müssen uns nur wieder an die reine Intuition „ERinnER`n. Immer wo das Wort ER enthalten ist, ist GöttlichES gemeint.
    CHRISTIanALLE Tx.

  • fabio:

    Liebe Maggie

    Danke auch für die Aufklärung über den 2. Weltkrieg. Ich hatte zwar von David Icke schon mal gehört, dass der Weltkrieg nicht von Deutschland gestartet wurde, mochte mich aber nicht mit diesem Thema beschäftigen und ich hielt Hitler weiterhin für ein personifiziertes Übel, das bei seinen Weltherrschafts- und Judenvernichtungs-Phantasien von Hintergrundmächten unterstützt wurde.
    Offenbar stimmt an der offiziellen Geschichtsschreibung absolut rein gar nichts.

  • erika streu:

    LICHTARBEITER !!!
    waren bereits Mitte der 80er/Jahre in den WIRKLICHEN Esoterikkreisen
    {nicht in den Traumtaenzerkreisen mit ihren weissen Hemden}
    ein fester Begriff.

    In der ESOTERA .. die es damals noch gab, und die eine gute Zeitschrift war .. bevor sie von den Amerikanern {also der dunklen Seite} gekauft wurde..
    gab es viele Artikel ueber die Lichtarbeiter.

    Die Buecher der Barbara Marciniak sind zwar erst 1992 in englisch und 1996 in deutsch erschienen, aber bereits Mitte der 80er Jahre veranstaltete sie Synmposien in den USA darueber.

  • erika streu:

    http://daimon.myzel.net/Demiurg

    Der DEMIURG ist ein DAEMON…. und dieser DAEMON ist der Gott der Juden.
    ….. auch heute noch !!
    Aus dem TALMUD kann man erfahren, mit welcher Verachtung das Judentum ueber JESU und Maria spricht .. ueberhaupt ueber andere Voelker und Rassen.

    Man braucht auch kein Abitur, sondern nur GEHIRN, um zu erkennen, das der massenmordenden Gott des Alten Testamentes NIEMALS identisch sein kann mit dem liebenden Vater des JESU.
    Im Alten Testament gibt es ueber 170 Massenmorde und Genozide an anderen Voelkern.
    Die Bezeichnung „Kriminalgeschichte der Juden“ wuerde besser passen als
    die Bezeichnung Altes Testament.

    Ende der 70er Jahre gab es einen Mann, den man ohne weiteres als den allerersten „Whisteblower“ der Geschichte bezeichnen kann.
    Er hatte geheimer religioese Dokumente der Juden gestohlen und war damit von Israel nach Europa geflohen. .. ausgerechnet nach Deutschland !!!!
    falscher ging es nicht !!!
    Der GESAMTE israelische Geheimdienst hat alles in Bewegung gesetzt um ihn zu bekommen, was natuerlich auch der Fall war.
    Er wurde in Deutschland verhaftet und Geheimdienstbeamte Israels holten ign ab .. wie einen Schwerverbrecher !!!
    Israel tat alles,um diesen Vorfall, der damals durch die Presse ging, da die Presse noch nicht annaehernd so korrupt war wie heute, herunterzuspielem.
    Durch Freunde in Palaestiner habe ich dann etwas spaeter erfahren, das er hingerichtet worden ist.

    In der Bibel gibt es einen Text in dem sinngemaess steht <<<<

    das der Gott der Juden ihnen befohlen hat, voran zu gehen und er wuerde ihnen folgen, aber auf KEINEN Fall duerften sie sich umdrehen.
    …Aber drei von ihnen haben es getan, er hat sie getoetet.

    Wer Bibelfest ist, weiss sichlich was ich meine.

    Die Anhaengerschaft am Alten Testament ist uebrigens auch der Grund, weshalb die meisten Leute die ZEUGEN JEHOVAS ablehnen.
    Wenn man durch die entsprechenden Foren klickt, kann man es immer wieder lesen.
    ….die Zeugen Jehovas sind Anhaeger Satans….. ist im Prinzip der generelle Tenor. Es ist also nicht die Verhaltensweise der Leute .. die uebrigens ausserordentlich freundlich sind und auch sonst gute Eigenschaften besitzen, sondern es ist die Ablehnung des Alten Testamentes durch die Menschen. ………ein Impuls des Unterbewusstsein.

  • erika streu:

    es gibt hier eine negative Haltung gegenueber „Channeling“.

    Dem kann ich mich keineswegs anschliessen.
    Es ist richtig, das heute der groesste Teil des Channeling von der NEGATIVEN Seite kommt, da es fuer die dunklen Astralbereiche sehr einfach ist, aber wer als Medium mit dem Channeling vertraut ist, kann das fuehlen…immer unter der Voraussetzung, das er sein EGO verarbeitet hat.

    Wie die gefuehlsmaessigen Unterschiede sind, wurde in in einem anderen Thread schon aufgefuhert.
    Aber auf einfacher Basis kann man sagen.. die dunkle Seite spricht immer das EGO an.
    Du bist ausgewaehlt, Du wurdest ausgesucht um…, Du wirst abgeholt … usw., usw.

    Das gleiche trifft uebrigens auch fuer die Buecher und Videos zu.
    Wer seinem Solarplex vertraut hat keine Probleme.
    ausserdem kann man den Kanal fuer die dunkle Seite sperren und es gibt Fragen, die man vorher stellen kann.

    Was das Chaenneling generell betrifft so hat schon MUTTER MARIA an diversen Erscheinungsorten darauf hingewiesen, das das „Licht“ sich der Menschen nicht nur durch Propheten, Hellseher und Schreiber, sondern auch durch „Channeling“ bedienen wird ..und zwar schon zu einer Zeit, als die Empfaneger dieser Botschaft noch gar nicht wussten, was „Channeling“ ist !

  • erika streu:

    Das Hakenkreuz …
    ist ein Ur/Ur/Uralt Symbol, das heute noch voellig problemlos von den Indern und Tibetanern als Glueckssymbol benutzt wird.

    Die bis heute aelteste gefundene Zusammenfassung der VEDEN ist gut 6.000
    Jahre alt. Auf dem Deckel ist das Hakenkreuz …die Swastika …abgebildet und
    auf der ersten Seite steht, das es eine Abschrift von einer Abschrift ist.
    NIEMAND weiss, wie alt das Original sein muesste.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30