Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Auf Empfehlung von Lesern

9,95

Dieses Buch kostet bei Amazon 669,71 € !!!

Michael Roads zeigt den Weg, wie eine Reise vom Irdischen zum Wunderbaren unternommen werden kann. Er schenkt uns dabei tiefe Einblicke in unser und der Natur innerstes Wesen.

Rezension

Der Autor Michael Roads berichtet von Erfahrungen mit der Natur. Für ihn ist unsere Umgebung nicht nur naturwissenschaftlich korrekt wahrnehmbar, sondern sie hat weit aus mehr zu geben. Für solche Eindrücke in sich aufzunehmen ist es notwendig, das eigene Bewusstsein zu sensibilisieren und sich Zeit zu nehmen. An fließendem Wasser, einer Pflanze und einem Stein erläutert der Autor seine Techniken, Bewusstsein und Seele wahrzunehmen. Bei seinen Ausführungen nimmt der Autor selbst die Rolle eines Adepten an und lässt sich die Welt von einem imaginären Geschäftpartner erläutern. Diesen Partner nennt er sinnigerweise Pan, den Gott der Hirten und Jäger. Von ihm erfährt er die Welt von einer neuen, anderen Sichtweise wahrzunehmen. Tiere sind frei von Schuld, sie kennen diesen Begriff nicht, er kommt in ihrer Vorstellungswelt nicht vor. Das Schauen in Hundeaugen macht dies deutlich. Jeder Leser kann es nachvollziehen. Schritt um Schritt führt der Autor seine Leser zu höheren, sensibleren Bewusstseinsebenen. Der interessierte Leser lernt die Welt und ihn herum neu wahrzunehmen. Das Buch enthält ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis und am Ende einige nützliche Buchhinweise auf ähnliche Werke. Dem Autor geht es nicht darum eine neue esoterische Glaubenrichtung zu vertreten. Er will es dem Leser ermöglichen, seine Welt mit anderen Augen zu betrachten und nach dem Wesen der Dinge zu suchen. Er schafft damit ein ruhiges angenehmes Umfeld, dass auf manchen gestressten Leser wie ein kleiner Urlaub vom Alltag wirkt.

12,95

Die metaphysischen Reisen Michael J. Roads‘ führen immer tiefer in die Sphären des Mystischen. Sein Lehrer Pan, der rätselhafte Geist der Natur, begleitet den in seinem Bewusstsein weit fortgeschrittenen, doch stets noch weiter suchenden Michael bei Begegnungen mit verschiedenen Gottheiten und Heiligtümern. Er erkundet seine eigene Geschichte ebenso wie die Geschichte unseres Heimatplaneten und der Menschheit. Dabei lässt er den Leser immer wieder hinter den Vorhang der Realität blicken und somit tiefe Einsichten in die Beschaffenheit der Wirklichkeit gewinnen

 

14,90

Ich staune oft über die schiere Vielfalt und Fülle des Lebens, die so weit über den normalen menschlichen Bezugsrahmen hinaus geht. Wie ein Goldfisch in seiner Glasschale leben wir in unseren persönlichen Realitäten eingeschlossen. Jenseits unserer kleinen persönlichen physischen Realitäten liegt die immense Weite der größeren metaphysischen Realität. Im Laufe meines Lebens habe ich gelernt, dass es möglich ist, mich mit meinem metaphysischen Lichtkörper in dieser größeren Realität zu bewegen. Ich wandere . . . zwischen . . . den Welten. In diesem Buch besuche ich die Galaxie, in der wir physisch leben, und mit der wir, verloren in unseren Illusionen der Getrenntheit, lediglich eine Fernbeziehung führen. Ich kann Ihnen versichern, wir sind nicht allein im Universum. Ich begebe mich metaphysisch in ein Schwarzes Loch und mache dort eine Erfahrung, die meine kühnsten Träume übersteigt. Ich begegne einem galaktischen Wesen, das eine Galaxie in sich selbst ist, und ich begegne einem alten Freund aus Urzeiten. Ich reise mit ihm zu seiner unglaublichen Heimatwelt, einer Welt, die in vieler Hinsicht unbeschreiblich wundervoll ist, stetig weiter wächst und sich entwickelt. Ich hebe meine Kommunikation mit der Natur auf eine höhere, reifere Ebene, und ich tauche tiefer in die Tiefen des Bewusstseins der Natur ein. Ich schaffe eine erstaunliche Verbindung zu Max, meinen Körperelemental, das die Weisheit und das Potential meines Körpers ausdrückt. Wie wir es alle haben! Ich lasse zusammen mit mehreren großen Meistern eine Licht-Liebe-Heilung geschehen, die sich über ganz Europa ausdehnt. Dieses Buch ist voller einzigartiger Einblicke in Bereiche und Realitäten jenseits aller Vorstellungskraft. Meine erstaunliche, bewusstseinserweiternde Reise in den dynamischen, lebendigen Organismus, den wir unsere Sonne nennen, ist nur ein kleiner Ausdruck für das wunderbare Universum, in dem wir leben. Die ganze Galaxie ist dynamisch lebendig!

Processing your request, Please wait....
  • Meraj:

    Kommi vom 6.10.16

    Michael Roads hat sich selbst Jahre lang als Walk-In geleugnet. Und die Erkenntnis über seine Herkunft hat er über die Jahre durch seine metaphysischen Erfahrungen erlangt. Es ist nicht so wie du es hier darstellst, dass man als Walk-In hier direkt mit seiner gesamten Erinnerung als wahres Selbst inkarniert. Er hat diese Walk-In Geschichte nämlich verdrängt, falls du tatsächlich alle seine Bücher gelesen hast? Auch hat Michael Roads in seinen Büchern davon berichtet, dass er am Ende seiner Entwicklung als Walk-In ist und hier nur noch inkarniert hat um spezifische Erfahrungen zu machen und gleichzeitig den Menschen bei dem Aufstieg des Bewusstseins zu helfen. (Bzw. hat es ihm das Seele aus die auch aus seiner Welt stammt berichtet)


    Schau mal, ich liebe Michael Roads. Ich habe fast alle seine Bücher gelesen und hatte zwischendurch Tränen in den Augen und sogar Gänsehaut weil ich so viele Parallelen auch bei mir fand. Durch diesen Mann habe ich meine eigenen Metaphysischen Erfahrungen besser verstehen zu können. Bei mir finden diese Reisen allerdings vollkommen willkürlich und unkontrolliert statt.

    Ich muss aber ehrlich zugestehen, dass ich eine gewisse Veränderung bei ihm konstatierte, als ich die letzten Bücher von ihm auch gelesen habe. Ich möchte es selbst gar nicht wahrhaben.

  • Wolfgang:

    „Ich lasse zusammen mit mehreren großen Meistern…“

    Und da sind sie wieder die grossen aufgestiegenen Meister…

  • sonnenblume:

    Bin sehr positiv überrascht, hier ein Beitrag über Michael Roads und
    seine Bücher zu lesen.
    Ich habe (bereits vor über 20 Jahren)3 Bücher von ihm gelesen, die ich als mit das Beste an inhaltlicher und energetischer Qualität einstufe, welche ich bisher jemals gefunden habe.
    Seine Gespräche mit Wesenheiten der Natur sind unübertrefflich und
    von solch tiefer Weisheit, daß mein Herz tief berührt worden ist.

    Herrlich z. B. seine Kontaktaufnahme mit den Delphinwesenheiten in Australien und mit sehr wertvollen Infomationen über die Wesenheit
    Delphin und ihre Rolle auf diesem Planeten.

    Die Bücher „im Reich des Pan“ und „Mit der Natur reden“ kann ich
    uneingeschränkt empfehlen.

    Die Schwingungsfrequenz dieser Bücher ist sehr hoch und sie verstärken
    unsere die Liebe zur Natur oder können sie wiedererwecken. Im Gegensatz
    zu den ausufernden Desinfomationen derzeit ein willkommener
    Schatz für den einen oder anderen.

  • Wolle:

    Der Damön in der Wolke, die Schrift,
    das ganze Bild.., ich bekomme die Gänsehaut.
    Worauf lässt ihr Euch nur ein?
    Nix gutes.

    Namaste
    Wolle

  • Ike:

    Bei Kopp ist das Buch „Im Reich des Pan“ vergriffen, aber bei amazon bekommt man noch gebrauchte Exemplare aus den Jahren 1990 oder 2000.
    LG und guten Rutsch für alle hier sowie viele glückliche und heilende Momente u. Begebenheiten in 2017!
    LG
    Ike

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728