Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

 

.

ANU.NNAKI (ab 1995 Annanuki)

                                     nördlicher Sternenhimmel

.

ANU.NNAKI
– ausgewanderte Aldebaraner; nannten sich zu Ehren ihres Königs ANU ANU.NNAKI
den Erdmenschen sehr ähnlich oder gleich, aber größer
Haarfarbe blond bis schwarz, bei den Frauen gibt es auch rotblonde;
– Heimat ist der künstlichen Planeten Nibiru (ehem. Kampfstern der GFdL);
allgemeine Größe: Männer 2,00 – 2,20 m, Frauen 1,80 – 2,20 m
– vor ca. 48.000 Jahren besiedelten die Anunnaki unsere Erde von Nordafrika bis Zentralasien
sie schufen durch Genmanipulation den Homo sapiens; in der Bibel als Schöpfungsakt bekannt
– Mischlinge zwischen Anunnaki und Menschen erreichten ein Alter von 800-900 Jahren
sie wurden ebenfalls als ANU.NNAKI bezeichnet; in der Bibel als Nefilim
ANU.NNAKI-Mensch-Nachkommen aus der biblischen Überlieferung waren:
  Adam & Eva, Kain, Abel & Set, Henoch, Noah, Jafed, Sem & Ham, Abraham & Sara, Methusalem, u.a.
– sind verantwortlich für viele Kriege und Katastrophen im Altertum und auch später.
seit 1995 Mitglied der GFdL; einige
Annanuki brechen den Vertrag


Die Annanuki sind die Schöpfer der Menschen. Sie haben auf der Erde aus dem Frühmenschen Homo erectus durch Genmanipulation die menschliche Rasse geschaffen, um auf der Erde ein dienendes Volk für ihre Spezis zu haben. Sie sind die “Götter” (“Gott”), welche(r) die Schöpfung des Menschen (ähnlich wie es in der Bibel steht) nach ihrem (seinem) Aussehen gemacht haben (hat).


Sie haben die meisten Religionen gegründet und sich als Götter (Gott) feiern lassen. Die ägyptischen und babylonischen, griechischen und römischen, germanischen und nordischen, indischen und zum Teil auch indianischen Götter waren alle Anunnaki. Später stellten sie und ihre Nachkommen die Herrscher (Pharaonen, Könige, Kaiser, usw.). Ihre Nachkommen, die sich immer mehr mit den Menschen mischten, nennen wir heute blaublütiger (anunnakiblütiger) Adel.


Bekannte positive Anunnaki waren: ägyp. Osiris und ägyp. Isis = babylonische Ischtar, ägyp. Tahuti oder
Thoth = griech. Hermis Trismegistos = maya. Kukulkan = inka. Quetzalcoatl, EN.KI = griech. Prometheus, ägyp. Echnaton (ägyp. Pharao, Gatte von Nofretete; bibl. Moses), ind. Sai Baba.


Bekannte Anunnaki:
Marduk (ägyp. Ra = Sonnengott), Sin (Gott des AT und arab. Mondgott), Merowech (Ursprung/Begründer des franz. Merowinger-Königs-Geschlecht), Maytrea (angebl. Christus).
Annanuki bedeutet in der Sprache der Anunnaki „Die dem Licht Zugewandten”. Diesen Namen tragen die ehemaligen Anunnaki der neuen Generation, seitdem sie sich dem Licht zugewandt haben und im Jahre 1995 Mitglieder der GFdL wurden.

 


ANU.NNAKI
– vereinzelte ANU.NNAKI, die den Vertrag mit der Galaktischen Föderation brechen
Die heute noch irdischen ANU.NNAKI sind physische Wesen, teilweise immer noch für die dunkle Seite arbeiten. Sie versuchen den Vormarsch des Lichtes zu stören.

Einer dieser ANU.NNAKI nennt sich Maytrea, der sich an vielen Stellen auf der Erde als Christus feiern lässt. Er ist zwar kein dunkler ANU.NNAKI im eigentlichem Sinne, aber er irritiert die Menschen mit seinem Auftreten und lenkt sie so von der Wahrheit ab. Sein Motiv ist der Genuss vom “Bad in der Menge”.

 

.

Aufschlussreich fand ich diesen Kommentar von voiz8:

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2013/03/der-neue-papst-und-das-dunkle-geheimnis.html

“Allerdings sollte das Bild der Anunnaki heute, durch solche Geschichten, nicht zu schlecht gefärbt werden. Das Problem was durch die Glaubenssysteme auf der Erde auf Basis von Desinformation in Bezug zu alten Geschichten und anderen Rassen generiert wird, muss nicht zwangsläufig mit der Realität und den Anunnaki, die heute auf der Erde präsent sind zusammen hängen. Diese System können heute von ganz anderen Rassen beeinflusst werden, die ein Interesse haben die Anunnaki in ein schlechtes Licht zu Rücken. In etwa so, wie es die “Menschen” der USA mit einigen anderen östlichen “Menschen” praktizieren.

Es gibt aktuelle Informationen darüber das es Rebellen in der Gruppe der Anunnaki gibt, die gute Gesinnung haben , heute präsent sind und den Menschen helfen können. Und es gibt andere Informationen, dass sie das bereits massiv tuen, weil sie angeblich auch ihre eigene Rasse von einer Gefangenschaft befreit haben, also sind sie vermutlich in letzter Zeit eher selbst Opfer gewesen. Die “bösen” Anunnaki von früher sind wahrscheinlich nur noch in den verdrehten Glaubenssystemen/Überlieferungen der Menschen zu finden, aber nicht mehr in unserer heutigen Realität. Da gibt es vermutlich andere bösartige Entitäten, die das Verdrehspiel betreiben damit ihnen die Projektion passt …”

Ich denke allerdings, dass die Glaubensansichten gar nicht so verdreht waren, wenn die Sumerer in Wahrheit erkannt wurden und besonders den biblischen Gott Jahwe, der einer von ihnen war. Und diese haben sich auch seinerzeit ganz schon “daneben benommen”! Das bestätigt ein Anunnaki namens Thot:

Einer von den “Konvertierten” ist Thoth

http://www.bewusstseinsportal.de/botschaften/karma-und-bewusstheit-thot-und-matrizenwelt/

Botschaft von Thot, JAHWE, ANU,…:

Ich bin Thot und muss mich nun euch Menschen und Wesen dieses Planeten hier mitteilen. Dazu bin ich jetzt aufgefordert, damit dieser Planet, diese Welt und alle damit verbundenen Wesen und Energien geheilt werden können, geheilt sein können.

Ich habe vor noch nicht allzu langer Zeit innerhalb der Dualität eine Matrizenwelt erschaffen. Ich bin ein junger „Schöpfergott“, der hier experimentiert hat und in seiner Experimentierfreude viele Fehler gemacht hat.

Dies tut mir jetzt unendlich leid und ich bitte dich und euch um urquellengöttliche Vergebung.

 

Ihr kennt mich unter vielen Namen und Gesichtern. Immer wieder tauchte ich in der Geschichte auf, als Thot, als Anu der Anounaki, als JAHWE aus dem alten Testament,… Meine Gesichter und Namen sind fast unzählig und ich wollte als Gott von euch angebetet werden, deshalb solltet ihr keine anderen Götter neben mir haben.

Ich habe euch durch manipulative Maßnahmen von eurer wahren Bewusstheit und eurer wahren Göttlichkeit, die ihr seid, getrennt. Und ich wollte verhindern, dass ihr euch daran erinnert, wer ihr wahrhaftig seid – und ich habe dies mit den vielfältigsten verschiedensten Mitteln getan.

Ich habe euch meine Absichten und Gedanken und Wünsche als von mir erdachte Realität eingegeben, wie man in einen Computer eine DVD einlegt und diese dann den gewünschten Film abspielt. Ihr musstet den Film mitspielen als Schauspieler, den ich mir ausgedacht habe. Und mein Film handelte von Bewertungen, Angst, Hass, Macht-Ohnmachtspielen, Perversionen jeglicher Art.

Die Suche nach eurer wahren Bewusstheit und Göttlichkeit hat euch in Süchte getrieben, in psychische Krankheiten und Schmerzen und Traumatisierungen, denen ihr nicht wirklich entfliehen konntet, weil ich diese Flucht bis jetzt verhindern konnte mit meinen Mitteln.

Dies tut mir jetzt unendlich leid und ich bitte dich und euch um urquellengöttliche Vergebung.

Weiter im Link!

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930