Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Eine tiefgreifende Erfahrung einer Leserin namens Od

Meine Intuitionen bezüglich Gors Meralbewegung und dem von verschiedenen Gruppen und Personen massiv vorbereiteten Event haben sich verifizieren lassen.

Die Wintersonnenwende ist eine besondere Zeit, eine sehr feierliche und heilige Zeit, mir gab das die Gelegenheit Einsicht zu bekommen.

Ich habe Klarheit gewonnen und muß jetzt zum wiederholten Male eine große Warnung aussprechen.

Sowohl Gor mit seinen Meralsymbolen als auch Cobra und Corey Goode, und ähnliche die in dasselbe Horn tuten, sind Leimruten die ausgelegt worden sind um erwachende Menschen abzufangen.

Das Event oder Reset oder Neustart oder Zerstörung der Zivilisation, auf Null stellen, das ist nichts anderes als das Errichten der Weltherrschaft der Dunklen und der Vernichtung der hochstehenden esoterisch interessierten Menschen. Diese Aufgabe hat Gor übernommen. Er sagt ja ganz offen, „ihr werdet nicht mehr inkarnieren“.

Nein werdet ihr auch nicht mehr, weil ihr ausgelöscht werdet. Und zwar nicht nur körperlich, sondern auch in eurer spirituellen geistigen und seelischen Substanz.

Gor betreibt die große Mausefalle, und die guten und richtigen Informationen die er bringt, die guten Techniken, das Wissen wie man programmiert, das ist der Speck in der Mausefalle.

Ich habe die Bewegung von Gor jetzt seit April 2016 begleitet und meine Beobachtungen und Erfahrungen gemacht, sowie kritische wie befürwortende und begeisterte Kommentare zu Gor verglichen, und Erfahrungsberichte ausgewertet.

Ich war auf zwei Seminaren von Gor und hatte ein persönliches Coaching mit ihm. Ich habe seit April 2016 regelmäßig mit Gruppen Meralarbeit gemacht und auch da die Veränderungen, Erfolge / Mißerfolge, Auswirkungen sehr genau beobachtet.

Gor tauchte quasi aus dem Nichts auf und stampfte eine Bewegung aus dem Boden, die sehr schnell sehr groß wurde. Und er machte dabei nicht die üblichen Anfängerfehler. Er betrieb von Anfang an eine hochprofessionelle Informationspolitik. Das heisst, er wurde gebrieft.
Er ist geschult und speziell für diesen Job ausgebildet. Es ist nicht ohne Grund, dass er ein ziemliches Geheimnis macht aus der Herkunft seines Wissens.

In echt ist seine Botschaft sehr negativ. Sie erzeugt Angst und Unsicherheit bei den meisten Menschen, und der Trick ist so alt wie wirkungsvoll. Erzeuge Angst vor einem bevorstehenden Ereignis und biete die richtige Lösung oder Rettung auch gleich an.

Gor sagt mitunter mit einem süffisanten Lächeln (was vielen unangenehm aufgefallen ist), dass er dem Teufel dient oder dass seine Lieblingszahl die 666 ist. Wenn er das sagt ist er ehrlich. Genau so ist es.

666 ist sein Chef!

Die Meralsymbole sind sehr wirkungsvoll. Sie sind fremd für uns, wir kennen sie nicht, sie scheinen neu. Meine Nachforschungen haben nun anderes ergeben. Diese Symbole sind nicht neu sondern uralt. Es sind die internen Symbole der dunklen Bruderschaft. Sie sind alle hochgradig aufgeladen. Wenn man sich auf die Symbole stellt, wird man infiziert von Coden, die durch die Symbole oder aus den Symbolen in die Personen hineingehen.

Die Symbole wirken nicht so wie die Meralarbeiter glauben oder wie ihnen Glauben gemacht wird.

Die Symbole infizieren die Leute, spionieren sie aus und leiten Infos und Energie durch die eingepflanzten Implantate und Codes gleich an die Zentrale.

Gor geht an die heiligsten Stätten der Erde und macht dort seine Merale und Meralarbeiten. Das ist für die Erde eine Riesenbelastung. Sie will das nicht.

Diese Plätze werden damit gleichsam versiegelt und programmiert für die Erschaffung der neuen Welt der Dunklen.

Deshalb liebe Leute arbeitet weiter in Gruppen an euren positiven Zielen, aber baut die Merale wieder ab und arbeitet nicht mehr mit diesen Symbolen und folgt auch nicht mehr den Lehren Gors, die unstimmig klingen.

In seinen Büchern schreibt er auch so ein paar Sachen, die absoluter „Horseshit“ 🙂 sind.
Zum Beispiel dass Gott die Matrix installiert hat, um seine Schöpfung vor der Menschheit zu schützen. Ok so falsch ist der Satz nicht, wenn man für Gott den Gott von Gor nimmt. Aus dessen Perspektive ist es richtig. Der betreibt die Matrix um seine dunkle Schöpfung vor den erwachten und hochstehenden Menschen zu schützen.

Und natürlich ist es ebenfalls Horseshit, dass die Welt verschwinden wird, oder untergehen oder auf Null gestellt wird.

Das ist der Plan der dunklen Bruderschaft. Ein Weltuntergangszenario bei dem praktischerweise alle unerwünschten, weil erwachenden und ethisch hochentwickelten, Menschen gleich mitentsorgt werden.

Also liebe Leute lasst euch nicht ins Bockshorn jagen und hört auf die Visionen und Programmierarbeiten eines Gor zu unterstützen.

Gor arbeitet bewußt mit der Angst. Er erzeugt Angst vor dem drohenden Weltuntergang, dem Reset, dem Hereinkommen des Nichts und der totalen Transformation. Transformation ist ein Wort für Tod und Sterben, und genau das meint er in echt damit. Er sagt es manchmal ja sehr offen, dass das was er anvisiert ein Massensterben eines Großteils der Menschheit ist.
Wenn es um die Frage geht, wer es denn überleben wird, und warum, da wird er sehr unkonkret und er schürt nur vage Hoffnungen.

Das ist eine heftige psychologische Masche um Menschen durch Furcht an eine bestimmte Agenda zu binden. Alle wollen cool sein und nicht zeigen dass sie die Hosen voll haben und laufen stattdessen Gor hinterher, in der Hoffnung dass sie dann in eines der „Rettungsboote“ kommen, oder dass der Anschluß an Gors Team ihnen die Rettung garantiert.

Bitte Leute durchschaut das. Es ist ein ganz mieser Bauernfängertrick. Uralt. Es gibt sogar ein Märchen der Gebrüder Grimm. „Der Meisterdieb“. Er fängt einen blasierten und eitlen Bürgermeister, indem er ein Horrorszenario kreiert und gleichzeitig eine Rettung anbietet. Gor ist so ein „Meisterdieb“. Er sammelt alle hochstehenden Seelen ein und liefert sie bei seinem Chef ab. Bitte lest das Märchen.

In Wirklichkeit brauchen wir kein Reset und kein Event. Das ist alles eine einzige miese Masche der Irreführung, und dem hochmagischen Schüren einer bestimmten Erwartungshaltung um bestimmte negative Zeitlinien zu erschaffen.

Die echte Befreiung würde so aussehen, dass die Menschen die Vorgänge in ihrer Gesellschaft wieder selbst in die Hand nehmen. Ohne Event, sondern durch selbstgemachte Veränderungen. Ohne Rettung von Aussen, ohne gigantische Katastrophen. Der Mensch hat den Mist gemacht, der Mensch muß ihn aufräumen. Anders geht es nicht. Es wird nicht einfach schnipps gemacht und dann ist alles gut.

Ich werde nicht aufhören auf diesen Lug und Trug von Event und Weltuntergang hinzuweisen. Also solange ich hier auf der Erde bin, egal ob tot oder lebendig, wird es kein Event geben. Versprochen.

 

An die Meralgruppen.
Arbeitet weiter, die Programmierarbeit für eine positive Zeitlinie und eine positive Vision der Welt ist äusserst wichtig. Aber benutzt nicht mehr die Symbole von Gor, und lauft ihm nicht mehr hinterher.

Arbeitet weiter in den Gruppen, ihr seid wundervolle Menschen die sehr viel bewegen können. Es gibt andere Möglichkeiten um die Ganzheit und die Aspekte des Seins darzustellen. Erschafft einen reinen, sauberen und positiven Ersatz für die Meralarchetypen die Gor gechannelt hat.

Ihr könnt z.b. Farben nehmen (die Farben des Regenbogens plus schwarz und weiß), auch damit kann man die Ganzheit darstellen, und zwar vollkommen wertneutral. Das ist nur eine Anregung.

Noch ein wichtiger Hinweis von Mutter Erde:

Macht an den Kraftorten nichts.
Versucht nicht sie irgendwie umzuprogrammieren oder zu reinigen oder irgendwie zu manipulieren. Baut nur die Symbole von Gor ab und gut ist.
Die Kraftorte sind nicht dazu da, dass man als Mensch daran herum manipuliert, oder dass man sie nutzt um irgendwelche Zwecke zu erreichen.

Ganz wichtig: Die Kraftorte sind dazu da, um Euch mit den hohen kosmischen Energien zu verbinden. Lasst den Kraftort etwas mit euch machen, fühlt und ehrt die Energie des jeweiligen Ortes, dann seid ihr dort willkommen.

Nichts anderes tun.

***********************

 

Was ist mit den positiven Aspekten?

Klar habe ich die vielen positiven Veränderungen und Wirkungen von Gor und seiner Arbeit sehr wohl bemerkt. Doch habe ich auch die Warnungen und heftigsten Widersprüche in seinem Wesen und vor allem in seinem Verhalten in bestimmten Situationen nicht ausgeblendet.
Ich urteile nicht vorschnell, sondern nach einer sehr gründlichen Zeit der Beobachtung, Prüfung, Sammlung und Auswertung von Informationen aus den unterschiedlichsten Quellen, eine der wichtigsten mein eigenes Selbst.

Ich weiss wer ich bin, ich wußte es schon lange vor den Seminaren mit Gor. Und ich habe ein sehr ähnliches Ziel, die Veränderung der Erde zu einem Besseren und Höheren, die Befreiung der Erde und der Menschheit von den Versklavungen eines JHVH und seinen Hintermännern.

Aber zum Erreichen dieses Zieles gehört es definitiv nicht dazu, die Welt zu zerstören durch eine Evokation (Hervorrufung des totalen NICHTS), also ein auf Null setzen und Auslöschen des Wissens usw.

Und das ist Gors Hauptziel, auf das er krankhaft fixiert ist. Es geht ihm nicht wirklich um die Befreiung der Welt von JHVH und um das Erschaffen einer freien, hochstehenden und edlen Welt (bwz. Zeitlinie), sondern er dient dem Tempel. „Tempel“ und „Nichts“ sind seine Stichwörter.
Im Dienst an diesem Tempel bringt er das Nichts, also die Auslöschung für die Feinde des Tempels.

Feinde des Tempels sind alle ehrlichen Herzens nach Licht und Freiheit strebenden Menschen, vor allem wenn sie eine gewisse Intelligenz und geistige Reife haben. Das ist die allergrößte Bedrohung für den Vernichtungsplan der dunklen Seite.

Und genau diese sammelt Gor ein, implantiert sie massiv und bindet sie an die Symbole und an seine Bewegung.

Gor sagt und schreibt sehr viele hoch wertvolle Dinge. Er vermittelt hoch wirksame, lange Zeit geheimgehaltene Techniken, die frappierende Wirkungen zeigen und die Menschen begeistern.

Vorsicht! Das ist der Speck in der Mausefalle. Und um die weiter fortgeschrittenen Esoteriker einzufangen, muß man schon Delikatessen als Köder benutzen.

Dazu gehört auch die von vielen gefühlte Liebesenergie die Gor abstrahlt. Aber sehr viele nehmen diese Energie nicht wahr, bzw. sehen und empfinden Gor ganz anders. Es ist nur oberflächlich, und vor allem ist diese Energie geklaut, es ist nicht seine Liebesenergie. (dazu später mehr). Aber da viele Esos ausgehungert nach Liebe sind, und so in einem Taumel von dem bei diesen Seminaren erzeugten Feld, merken sie so ziemlich nichts mehr sondern sind ganz „hin und weg.“

So mancher wird sich fragen, wenn Gor doch sagt, dass er gegen die dunklen Eliten des Jahwe antritt, wie ich dann sagen kann, dass er in echt genau diesen Mächten dient?

Ganz einfach. Diese Mächte haben Timofey Rassadin gezielt als Psy-Op, als hochkarätigen Mind-Control-Sklaven aufgebaut. Und zwar bereits vor seiner Inkarnation. Um die zum Teil schon recht fortgeschrittenen Esoteriker einzufangen und zu kontrollieren, müssen sich die Hintergrundmächte schon etwas mehr Mühe geben.

Das heisst, der Verführer Gor muß 100 Prozent überzeugend sein, und das kann er nur wenn er selbst vollkommen an das glaubt, was er vermittelt. Deshalb sind in Timofeys Bewußtsein ganze Areale überschrieben oder gelöscht. Er kommt an die Erinnerung nicht dran, dass er in echt für diesen „Tempel JHVHs“ arbeitet. Er weiss nur, er arbeitet für einen „Tempel“.

Wenn man ihn auf die Widersprüche in seinem Weltbild und seiner Agenda direkt hinweist, dann wird er ungnädig und reagiert irrational. Das ist ein Zeichen dafür, dass man an die blockierten Inhalte seines Bewußtseins rührt, dann stößt man auf seine Programmierungen.

Wenn man Timofeys Vorgeschichte betrachtet, erkennt man deutliche Hinweise auf eine multiple Persönlichkeit, auf Besetzungen, ja sogar auf bewußtes Herbeiführen von Besessenheit, Evokation zweifelhafter Mächte und Paktieren mit diesen (seine Aktionen in dem Spiegelkabinett).
Dazu kommt dass er sich mit sexuellen Energien auflädt, die er sich mißbräuchlich von wohlmeinenden und liebevollen anderen Seelen holt.

Leute, das ist das klassische Muster eines hochkarätigen Dieners der dunklen Seite. Macht bitte Eure Augen auf. Es ist kein Grund jetzt in Panik oder in Feindseligkeit gegenüber Gor zu verfallen. Sondern zieht einfach in aller Seelenruhe die Konsequenz und lasst den Gor mit seinen Symbolen alleine.

 

Und zu den Kindern: Da habe ich andere Beobachtungen gemacht. Kinder sollten sich bei den Meralarbeiten auf die Symbole stellen, wollten aber nicht (ihre Intuition warnte sie), da wurden die Eltern dann streng und haben den Kindern das aufgenötigt, dass sie sich während der Meralarbeiten auf die Symbole, unter anderem auch auf die Lebensformel, welche sehr negativ ist, stellten.

 

Processing your request, Please wait....
  • Maggie D.:

    Liebe Od! Alle Achtung!

    Ich erinnere mich noch gut an die ersten Aufklärungsbeiträge über Gor von mir. Da hattest du schon geschrieben, dass mit dem Weltuntergangsszenario was nicht stimmen könnte, aber von den anderen Aktionen warst du anfangs ebenso begeistert, wie es sicher heute noch viele sind. Ich erinnere mich auch noch, dass du dir vornahmst eines seiner Seminare zu besuchen – und nun nach Monaten deiner aktiven Teilnahme und einer offenen Herzenshaltung, die den Verstand aber noch nicht ausgeschaltet hat, kommst du zu einem erschütternden Ergebnis – bringst aber dazu auch gleich eine Lösung! Alle Achtung!

    Ich freue mich auch, dass ich dir durch meine HP jemanden vermitteln konnte, die gleiche Erfahrungen gemacht hat und dass ihr nicht untätig bleiben wollt, dass ihr nun ein WIR-Team seid und man noch einiges erwarten kann an Aufklärung!

    Zitat:
    Das ist eine heftige psychologische Masche um Menschen durch Furcht an eine bestimmte Agenda zu binden.

    Diese Masche ist eine typische Jahwe/Jehova-Methode, welche auch die Christen in Angst und Furcht hält! Da heißt es dann aus dem Mund des HERRN: Tut nach allen meinen Geboten – wahrscheinlich könnt ihr am Tag meiner Rache gerettet werden.

    Und dass Gor lt. seinen Büchern an die „christliche, himmlische Matrix“ bindet, habe ich ja bereits mehrfach geschrieben. Jeder kann es dort nachlesen

  • Rosie:

    Liebe Od und auch Andrea, Hut ab für diese aufrüttelnden Berichte und euren Mut! Zwar bin ich Gor nicht auf den Leim gegangen, aber es kann nicht oft genug betont werden, wieviele falsche Propheten unterwegs sind. Der Schmerz des Irrtums wird einige tief treffen und verunsichern. Viele, die mit besten Absichten Gutes vollbringen wollen, werden benutzt. Die Verführer tragen eine Maske und geben uns das, wonach wir fragen. Selbst Goethe hat es schon beschrieben. Ich verurteile niemanden, der den Weg zu Gor gegangen ist, aber schließe mich diesem Ruf zur Umkehr an. Jeder, der die obigen Berichte liest, kann die Wahrheit fühlen!

  • Ros:

    Und wo findet man die uralte symbolen der bruderschaft?Od?

  • mari.om:

    liebe maggie d.

    vielen herzlichen dank für diese plattform der aufklärung und aufdeckung schwer zu sehender wahrheit!

    heute bin ich das erste mal hier und habe nicht viel von dir gelesen, aber dank meiner starken, inneren resonanz zur wahrheit, brauche ich nicht lang, bis ich die wahrheit erkenne.
    und das ist KEIN satz meines egos, noch soll er mich erhöhen, denn diese fähigkeit ist eine gabe, die mir zu aller erst und zu aller letzt von der URQUELLE ALLEN SEINS geschenkt wurde und für die ich nichts getan habe, deshalb ehre ich mit dem benennen dieser gabe nur die GÖTTLICHE QUELLE – den UNIVERSALEN VATER – MUTTER-VATER-GOTT.
    mir hat diese gabe immer geholfen und ich möchte sie für meine geistigen geschwister einsetzen, denn dafür wurde sie mir gegeben.

    mit dieser kurzen einleitung möchte ich zum einen auf die klare differenzierung zwischen unserem „abhängigen ego“ und unserem „souveränen selbst“ hinweisen, und zum anderen inspirieren und ermutigen, unsere GOTT gegebenen talente nicht zu verleugnen, aus angst, wir könnten uns erhöhen und dem ego huldigen, denn die verleumdung unserer fähigkeiten ist schlimmer, als die erhöhung unserer unfähigkeiten.

    auch möchte ich verständlich machen, wie ich zu meiner meinung komme und dass es keine leeren worte sind, wenn ich schreibe, dass ich sehr viel wahrheit in dir, liebe maggie, spüre und finde. ich glaube, du bist ein wunderbarer mensch und du hast eine ehrenwerte aufgabe und ein starkes empfinden für WAHRHEIT, SCHÖNHEIT und GÜTE. ich verneige mich und danke dir hiermit ganz herzlich, für dein sein und deine arbeit!

    und heute wurde ich hier her geführt, kurz bevor ich meine seit mehreren wochen andauernde beobachtung und einschätzung der absichten von gor abgeschlossen hatte, nachdem ich seinen online-shop besuchte, wo meine klare entscheidung fiel (und ich hüte mich wohl vor allzu schnellen entscheidungen).

    ein klick später bin ich hier und nun lese ich den sehr ausführlichen bericht von od und finde ihn genauso schön und bewundernswert, wie maggie. deshalb möchte ich nur (relativ) kurz etwas hinzufügen um lesern noch eine weitere meinung anzubieten:

    ich wurde im netz zu gor und seiner arbeit geführt, als er bei quer-denken sein trinitäres prinzip erklärte und war erstaunt, endlich mal ein GÖTTLICHES ur-prinzip von jemandem zu hören und dachte erst, dass er es verstanden hätte und endlich jemand öffentlich auftritt, der raus aus dem dualen prinzip war. sein 3-faltiges prinzip wandte er auf geist,seele,körper an, die er nur anders benannte und in mir erwachte hoffnung, dass da endlich jemand ist, der (wie ich auch) die neuen lehren der neuen zeit empfing und weitergab.

    ich kümmerte mich nicht weiter um ihn, bis ich vor wenigen wochen spürte, ihn u seine lehren genauer zu betrachten. und das betrachten (der früchte) reicht immer aus um die absicht (die wurzel) zu erkennen. und um so mehr ich sah, desto fauler wurden seine früchte – in erster linie seine worte.

    1. fiel mir auf, dass sein „trinitäres prinzip“ gar keins ist, sondern nur vorgibt, eins zu sein durch die 3 elemente „selbst,person,feinstofflicher leib“, was genauer betrachtet keinen sinn ergibt.

    2. wird ein wahrheitslehrer – besonders einer, der die neuen lehren der neuen zeit verkündet – IMMER zu aller erst die QUELLE – den EWIGEN VATER – das UNIVERSELLE BEWUSSTSEIN benennen und darauf verweisen und immer wieder dahin zurück gehen. ich allerdings musste viele interviews sehen, bis er überhaupt einmal GOTT erwähnte. und das war interessant, denn der Journalist fragte gleich, ob gor noch einen anderen begriff für GOTT verwendete, worauf gor nie antwortete, sondern schnell das thema wechselte. nach all seinen beschreibungen der schöpfung war klar, dass er ein universum gänzlich ohne GOTT beschrieb.

    3.behauptete er sogar weiter, wir – die selbste – wären GOTT, hätten aus eigener kraft alles selbst geschaffen und behauptete an anderer stelle, GOTT sei „pro alles“, würde alles tolerieren und insgesamt ziemlich unwichtig in dieser ganzen schöpfung sein, weil wir – die selbste – alles entscheiden würden und so lautet sein buchtitel auch „gott-mensch“.

    anmerkung an alle, die auch an dieser stelle nicht nachdenken und lieber der new-age-blasphemie ungeprüft folgen:
    mit GOTT ist ursprünglich und immer die QUELLE gemeint, NICHT das wasser, das sie hervorbringt! der mensch (auf diesem planeten) ist nicht mal das wasser in diesem gleichnis, sondern eher die kaulquappe, die sich noch im schlamm versteckt – und sich bestimmt auch bald zur kräftigen Forelle entwickelt, die hinauf zur quelle steigt – aber niemals wird ein mensch die QUELLE sein, noch ähnlich der QUELLE sein.

    4.erwähnt gor in keinem seiner vielen interviews oder „lehr-videos“ das wort LIEBE. allein das ist schon höchst verdächtig, weil wir alle wissen, dass es immer nur um die LIEBE geht.

    wie von od und maggie gut beschrieben, sind die vielen anderen inhalte wahr (nach meinem empfinden), wie die notwendige reinigung, das zusammenbrechende system, dem wir keine kraft geben sollen, der souveränen selbstermächtigung und der lösung von autoritäten, wie den spirituellen lehrern, aufgestiegenen meistern, der galaktischen föderation und den falschen gottheiten, wie der „alten echse jahwe“, der jetzt von „baal“, den er den antichristen nennt, abgelöst wird, und somit auf sein tiefes hintergrundwissen von der geschichte der anunakis und der welt schließen lässt.

    5.aber machte er den nächsten großen fehler und schloss dieser gruppe der falschen autoritäten, denen wir nicht mehr folgen sollen, auch die erzengel an. und er wiederholte mehrere male, dass auch erzengel michael nur ein „hyperraum-wesen“ sei, das uns verführen will.

    und dennoch wären das keine gründe, alle seine informationen, wie die über sein hauptsymbol, abzulehnen, denn jeder kann sich irren und wir werden wohl bis heute nie gänzliche wahrheit finden, weil jeder/jede irgendwo falsch abbiegt und sich irrt. deshalb verwerfe ich nicht alles, wenn auch etwas gutes dabei ist, und so studierte ich sein symbol, das er auch als amulett trägt, doch es fühlte sich nicht stimmig an, noch schien es mir ein urmuster der schöpfung zu sein und sein aufbau durch die primzahlen war genauso unlogisch, wie die vielen ungleichgewichteten formen darin, wodurch niemals eine form des gleichgewichts entstehen könnte und somit niemals gleichgewicht im universum entstehen könnte.

    das heißt zusammengefasst – und ungeachtet seines auftretens in schwarzer lederjacke (alles hat symbol-charakter) und der kalten strenge, die seine reden erfüllt, während sein seltenes lächeln nur hämisch und überheblich wirkt – kann ich also für mich erkennen, dass gor ein pseudo trinitäres prinzip vorstellt, GOTT in seinem schöpfungsmodell nicht (oder unwesentlich) vorhanden ist, stattdessen erhebt er den menschen zu gott, erwähnt nicht einmal das wichtigste element und prinzip der gesamten schöpfung – die LIEBE, täuscht die schon länger erwachten mit „höheren“ halb-wahrheiten und verteufelt die mächtigen diener der schöpfung, die erzengel, und warnt vor jeder zusammenarbeit mit ihnen.

    am ende besuchte ich noch seinen online-shop, wo er seine amulette für so weit übertriebene preise anbot, dass ich keine einzige möglichkeit mehr sah, ihn als einen mit guter absicht handelnden und nur unwissend seine halbwahrheiten weitergebenden menschen zu sehen, sondern zweifelsfrei als einen ABSICHTLICH DIE WAHRHEIT VERDREHENDEN, MIT BÖSARTIGEN, FEINDLICHEN ABSICHTEN HANDELNDEN BETRÜGER UND VERFÜHRER DES GUTEN UND LIEBEVOLLEN IM MENSCHEN, UND EIN VERLORENER FREVLER GOTTES, der unbedingt gestoppt werden muss, bevor er die unwiderrufliche auslöschung seiner persönlichkeit durch den schwerwiegenden tatbestand der wissentlichen blasphemie und der absichtlichen (und wie od es beschreibt) verheerenden schädigung durch infizierung und evtl. „gefangennahme“ der wunderschönen und vertrauensvollen seelen durch das dunkle netz, und natürlich einem weiteren vertrauens-einbruch all jener, die ihm vertrauten und nun noch schwerer zurück zum vertrauen auf das gute kommen.

    MUTTER-VATER-GOTT und das SCHÖPFER-PAAR dieses universums, sowie die gesamte HIMMLISCHE HIERARCHIE mögen gor timofey rassadins dunkler seele gnädig sein und ihn, sowie seine gesamte arbeit und bewegung retten und aus den tödlichen klauen der abtrünnigen befreien!
    IM NAMEN DES EINEN URSPRUNGS UND DER WAHRHEIT
    so sei es.

    • Maggie D.:

      Herzliches Willkommen!
      Und danke vielmals für diesen weiteren bestätigenden Bericht!

  • mari.om:

    danke fürs willkommen heißen!

    und sorry für die langen texte, aber ganzheitliche wahrheits-nähe kann nicht in wenigen worten wiedergegeben werden, daher bitte ich um verständnis, auch für evtl. zukünftige „kommis“ 😉

  • ronson:

    Ihr Lieben! Bitte differenziert ein wenig, was die 666 betrifft. Das als Teufelszahl zu pauschalisieren ist schlicht falsch. „Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666…“ Diese Zahl nennt man in den Überlieferungen „Die große Skala der 6“ und die 6 steht für das menschliche Herz. 6×6=36. Addiert man die Zahlen 1-36 ergibt das 666.

    Für einen unerwachten Roboter-Menschen ist sein Herz Ewigkeiten entfernt. Aber diese 666 ist ein notwendiger Schritt im Erwachungsprozeß – wohlgemerkt nur eine Stufe! Ein Meilenstein! JEDER Mensch muß das irgendwann erreicht haben, um weiterwachsen zu können. Man nimmt die Schöpfung dann erstmals vollständig wahr + stellt fest, daß Alles mit Allem zusammenhängt.

    Der Unterschied liegt nun darin, daß man -sobald man die Herzerfahrung gemacht hat und somit erstmals in seiner eigenen Mitte angekommen ist- NICHT WEITER aus diesem Herzzentrum heraus handeln darf. ERST DANN wird diese Zahl böse, weil sich ein Mensch damit trotz besseren Wissens weiterhin als Zentrum der gesamten Welt identifiziert. In-Termino ist sie also notwendig + auch gut. In-Via ist sie „böse“.

    Ansonsten müsste man ja auch unterstellen, daß alle Menschen grundsätzlich + für ewig böse sind…

    Liebe Grüße

  • Imanda:

    Ich danke euch ganz herzlich für eure Ausführungen, sie sind wichtig für meinen Prozess der Meinungsbildung über Gor und seine Verkündungen. Ich weiß um den Bau eines Tempels, der zu Silvester fertig werden soll und bin sehr hin und hergerissen über dieses Tun und die Absichten.

  • Hallo „ronson“,

    „…und die 6…steht für das menschliche Herz.“

    Das ist eine schräge und und leider falsche Hypothese aus der MATRIX, die unser Bewustsein und unsere SEELEN gefangen hält, oder um es etwas neutraler zu sagen,…uns an die Welt der Materie gebunden hält.

    Ich spreche jetzt nicht „esoterisch“, sondern „geometrisch-physikalisch“:
    Mit dem Sechseck kann Energie gesammelt werden und sehr nutzbringend für unseren Körper und für unsere Gesundheit eingesetzt werden.
    Das beste Beispiel ist die Bienenwabe und der in Ihr enthaltene Honig, der durch diese geometrische Form der Waben hoch energetisiert ist, und…weil das Sechseck rechtsdrehende Biomagnetfelder erzeugt, schafft es auch eine energetische Bedingung, in der kein Virus oder keine Bakterie leben kann, denn diese brauchen linksdrehende Felder als Milieu zum Gedeihen.

    Das SechsEck ist die gleichmäßige rhythmische Unterteilung einer kompletten Umdrehung in 6 Takten von gleicher Länge oder gleicher Zeit.
    Und ALLE Energie, die an einer Stelle oder an einem Punkt im Raum kreiselt, bildet Materie.
    Ein Atom ist eine Art wirbelnde Energie, deren SchwereZentrum der Atomkern ist.
    Sie ist gefangen an einem Ort….und regelrecht eingefroren.

    Für die materielle Welt ist das „gut“,…aus der Sicht der Energie ist das natürlich „böse“.

    Unser Bewusstsein und unsere SEELE benutzen zwar einen materiellen Körper, doch sind nicht identisch mit Ihm.

    Wenn ich mich jetzt also auf die 60° Einteilung der Welt einlasse, …die der Menschheit gegeben wurde durch das Sumerische „göttliche“ Rechensystem , das „Hexagesimal-System“ (6:10 :…6 – 10 – 60 – 360 – 3.600 – 21.600 – …), das UNS durch die ANUNNAKI als „heiliges RechenSystem“ vermittelt wurde, ….
    bleibe ich mit meinem Bewusstsein und meinen geistigen Bildern immer in der Welt der Materie stecken.

    Unser Raum-Mess-System hat die Basis „360°“ und unser ZeitMaß ist dieses identische System über Sekunden /Minuten/Stunden.

    Dieses ist das ANUNNAKI- System, mit dem wir gelehrt wurden unsere Matrix zu betrachten !!!, …und damit auch keinen Ausgang in unserem Denken finden können, weil es an die materielle Wirklichkeit gebunden ist.

    Unser „Herz“…und das meint, …unsere Fähigkeit zum Mitgefühl und der Liebe,…das funktioniert…um in der mathematisch-geometrischen Sprache zu bleiben,…ausschließlich über den „GoldenenSchnitt“-Rhythmus, der die GrundGeometrie des EnergieFlusses in unserem Universums ist,…und exakt die Gravitation beschreibt, die nichts anderes ist, als die Wirkung von sich selbst erhaltenden und sich ausdehnenden oder zusammenziehenden EnergieWirbeln.

    Jeder natürlich erzeugte TORUS-Wirbel ist in seinem Zentrum ein souveräner „GoldenerSchnitt“-Wirbel, der mit nichts in Resonanz geht, außer einem anderen GoldenenSchnitt“-Wirbel.!!
    Und die wichtigste Geometrie dafür ist das FÜNFECK.

    Das könnte ich jetzt noch detaillierter beschreiben, doch es würde den Rahmen hier sprengen.

    Was hat das jetzt mit der „666“ zu tun ?

    Es ist die „TRINITÄT“ oder Verdreifachung von MATERIE !
    Sonst NIX !!!

    Gebunden und gefesselt im MATRIX-Sumpf und der „SIMULATION“ von Leben !!!
    Simulation von Natur und Leben…das ist die einzige wirkliche Fähigkeit, die die Archons besitzen….und darin spielen die „60°“-Systeme und das sumerische Hexagesimal-System eine herausragende Rolle.
    UND darin liegt auch das „Gift“ in der „Blume des Lebens“, die ich eher bezeichnen möchte als: „Blume der Simulation von Leben“.

    Nachdenkliche Grüße
    Bernhard

  • Liebe OD & Maggie,
    ..ich bin so froh, dieses jetzt so klar hier beschrieben zu sehen, ich spürte von Anfang an diese dunkle Seite bei Ihm und wollte über die Beschäftigung mit seinen Meralen herausfinden, was da nicht stimmt. Doch diese konnte ich kaum betrachten.
    Ich DANKE Dir,…OD !!!…für Dein Einlassen und Deinen Mut.

    Bernhard

  • Od:

    Die Zahl 666 ist zusätzlich extrem stark geladen von der dunklen Seite. Sie ist an verschiedene Großinstallationen gekoppelt, welche die Matrix aufrecht erhalten. Sechs, lat. Sex, steht natürlich auch für Sex. Und als negativ geladene Zahl 666 für sexuellen Mißbrauch.

  • @ Hallo alle!

    ich habe Rassadin nur am Anfang verfolgt, als sich unter anderem in einem Gespräch mit Jo Conrad über den Urgrund allen Seins äusserte. Bis auf die wenigen zu diesem Thema gemachten Aussagen, habe ich nie viel mit seinen Ansichten anfangen können.

    Es erinnerte mich an die mir zu gut bekannntnen Endzeitszenarien mit ihren unnüchternen Erwartungen, nur mit dem Unterschied, dass man das Negative und das Böse direkt heraufbewschworen wird. Überhaupt stehe den ganezn Event-Erwartungen skeptisch gegenüber, sei es nun im Sinne einer finalen Endzeitszene, oder der sogenannten erwarteten neuen Welt.

    Auch Frequenzen und Wellen, ebenso wie die höchsten Teilbereiche der Feinstofflichkeit gehören zur Welt der Materie. Auch freie Strahlung bzw. freie Energie gehört zur Materie. Denn Materie existiert in zwei Formen in der Gebundenen und der Ungebundenen. Als Strahlungen oder in Punkteinheiten.

    Geht man davon aus, dass das die räumliche Unendlichkeit nahezu gefüllt ist mit Ur-CHAOS, welches aus unendlich zahlreichen sich hin und her und auf und ab bewegenden Urteilchen, oder Ur-Wellen mit ihren Feldern besteht, hätte man weder Energie, noch Masse, noch Materie sondern nur ein Potential.

    Bewusstseinseinheiten entsprechen Energie Wirbeln welche bereits Prä-Formen der Materie, der freien Strahlung sind, welche sich um ein gewisses Zentrum bewegen.

    Die Mathematik ist der menschliche Versuch die Wirklichkeit der Dinge und der Objekte zu beschreiben, welche nun einmal vielfach in gekrümmter und gewölbter Form vorkommen. Ohne Form und ohne Struktur und ohne allen Inhalt, wie ein gänzlich offener Behälter gibt es lediglich die reale räumliche Unendlichkeit. In derselben wären wenn man sie denn ziehen könnte unabhängig von künstlicher Koordiierung, oder Beeinflussung alle Linien und völlig flach und gänzlich gerade. sozusagen Naturgegeben. Unaabhängig von jeder gemachten Geometrie und ohne dieselbe lässt sich die räumliche Unendlichkeit doch Geometrisch beschreiben, als offen euklidisch unendliche Räumlichkeit..

    Jemand der ein Haus oder ein sonstiges Gebäude mit geraden und fluchtgenauen Wänden erbaut, leitet sozusagen dieselbe sozusagen aus dem absoluten Nichts, der absoluten Leere und somit der räumlichen Unendlichkeit ab, ohne es zu wissen. Sobald aber Formen von Inhalt und Leben hinzu kommt, geht es nicht ohne gekrümmte und gewölbte Bahnen, ohne Energiewirbel und ohne Bewusstseinseinheiten.

    Letztlich gibt es, keine Urteilchen, keine Urwellen keine Wirbel, keine Objekte und keine Formen, welche vollkommen statisch sind. Vielmehr befinden sie sich alle in Bewegung und sind mehr oder weniger plastisch, was bedeutet, dass jede genaue geometrische Beschreibung lediglich eine Momentaufnahme ist und sein kann.

    LG Markus

  • Maggie D.:

    Gor nimmt Stellung zu den beiden Beiträgen, die ihn angeblich verleumden:

    „Es gibt im Internet gewisse Kritik unserer Tätigkeit, von einigen wenigen Menschen verfasst.
    Es gibt auch direkte Lügen, Verleumdung, und jede Menge Angstmacherei.
    Interessanterweise werden ausgerechnet diese (übrigens, schlecht besuchte) Beiträge von Google oder Youtube in den Suchergebnissen ganz oben platziert.

    Es ist ziemlich peinlich, wenn diverse „spirituelle Aufklärer“ (die keine eigene Botschaft haben) diese Giftbrühe auf ihren Webseiten verbreiten.
    Aber vielleicht gibt es dazu finanzielle Anreize, dann ist das gut nachvollziehbar….

    Also mein Freund, es gibt Kräfte im Hintergrund, die Gift und Galle spucken.
    Wollen sie mich stoppen? Nein, sie wollen Dich stoppen.
    Und das gelingt ihnen, wenn sie in Dein Herz Zweifel säen.
    Es sei denn, es gelingt ihnen nicht – weil Du stabil in Deiner Wahrheit bleibst.“

    ***

    Ich erlaube mir darauf hinzuweisen, dass ich sehr wohl eigene Beiträge zum Thema verfasst habe. In diesem Bereich zu finden:
    http://bewusstseinsreise.net/bewusst-leben-2/das-erwachen/

    Besetzungen über SELBSTNAMEN und EGO bei GOR

    Vorsicht vor den Meral-Symbolen!

    Offenbarung der MERAL-Symbole Rassadins

    Rezension „Gott-Mensch“ – Gor Timofey Rassadin

    und auch das gibts dort zur Genüge:
    ERFAHRUNGSBERICHTE zu Rassadin-SEMINAREN

    Woher will er denn wissen, ob die Seiten schlecht besucht sind und was tut das zur Sache? Wieso das bei Google oben steht – keine Ahnung, jedenfalls hat mir keiner Geld dafür geboten und umgekehrt wohl noch weniger möglich.

    Aber was tut das denn zur Sache? Menschen, die direkt betroffen waren, die Monate, ja Jahre damit Erfahrungen sammelten, sind doch eh die besseren Zeugen!

    Aber wie Od schon schrieb: „Mehr als informieren und aufklären kann man auch nicht tun, der eine oder andere wird etwas Sinnvolles daraus machen. Viele werden abgehalten, blindlings in diese Falle zu laufen. Genug Zweifel sind jetzt gesät, so dass Gors Agenda sehr unwahrscheinlich geworden ist.“

    Ich finde es gut, dass, wie hier mehrfach bezeugt, unsichere Menschen durch diese Berichte Gewissheit kriegen, dass sie ihren Gefühlen trauen können. Insofern hat er irgendwie schon recht: Es ist uns in liebevoller, fürsorglicher Absicht möglich einige zu stoppen in die archontischen Fallen zu laufen!

    • Maggie D.:

      Zitat Gor:
      Interessanterweise werden ausgerechnet diese (übrigens, schlecht besuchte) Beiträge von Google oder Youtube in den Suchergebnissen ganz oben platziert.

      Nun habe ich doch mal die Zeit gefunden mir eine Analytik der HP anzuschauen und musste feststellen, dass am 25. und 26.12. die Besucherzahl von ca.2800 auf 5800 angestiegen ist. Das sind also um die 3000 Besucher pro Tag mehr als üblich; demnach waren das wohl alles Gor-Fans?! War doch dann gar nicht sooo schlecht besucht und das ist auch der Grund, wieso das bei Google dann besser platziert ist. Bis heute haben den Beitrag von Andrea 15806 Besucher aufgerufen!

      Ihr seht, wie wichtig es ist, diese Wahrheiten überall zu verlinken, damit die Seminarteilnehmer aus der „Rassadin-Hypnose“ erwachen können.

  • Od:

    Ja, Gor denkt halt wie ein Businessman 😉
    Wir haben schon das Schlimmste verhindert. Weltuntergang findet nicht statt, der fällt aus wg. Bodennebel 😉
    Tut mir leid um die Leute, die schon aufgrund von Gors Panikmache ihre Papiere verbrannt, ihre Jobs hingeschmissen und ihre Familien verlassen haben.
    Was ich jetzt wünsche ist folgendes: Die Meralgruppen arbeiten weiter, programmieren weiter eine positive, selbstermächtigte Zeitlinie, in welcher die Menschen selbst durch mutiges Tun den Wandel der Gesellschaft schaffen.
    Übernehmt Verantwortung für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und flüchtet Euch nicht in einen Untergang oder eine Auslöschung. Gestaltet das Jetzt.
    Gesellschaftliche Wirren und Stromausfälle sind ein mögliches Szenario auf das es klug ist sich vorzubereiten. Aber eine Löschungswelle oder eine Transformation in einen anderen Schwingungszustand bei lebendigem Leib, den nur wenige erleben oder überleben werden, das ist Mumpitz.

  • anaya:

    Od: „Tut mir leid um die Leute, die schon aufgrund von Gors Panikmache ihre Papiere verbrannt, ihre Jobs hingeschmissen und ihre Familien verlassen haben.“
    —————————–

    Und WIEDER wird mit ausgestrecktem Zeigefinger „gedeutet“ > GOR ist „schuld daran“, dass ….

    WENN die Menschen DAS getan haben, was DU oben „beschreibst“ Od …
    dann war GENAU DAS > IHR WEG …
    dann wollten sie GENAU DAS „erfahren/erkennen“ …

    DARUM geht es doch: Endlich in die SELBSTverantwortung zu KOMMEN … und NICHT, wenn „ETWAS“ im AUSSEN „schief läuft“ > den/die ANDEREN dafür verantwortlich machen….

    WENN es denn schon der „ausgestreckte Zeigefinger samt „SCHULD“zuweisung“sein MUSS:

    >der/die/das hat „Schuld daran“ dass dieses/jenes > mir/anderen geschehen IST…

    dann bitte vor einen SPIEGEL stellen … 😉

    Und btw. Es gibt KEINE „SCHULD“ im Universum.

  • Werner:

    Die “ Transformation “ läuft…..es braucht keinen EVENT…..oder so ähnlich..wir sind mittendrin….oder auf was wird ..gewartet..??

    Ich gehe davon aus..(liebe neue Leser dieser Seite, keine Angst..)..dass die,d ie hier öfters lesen und auch schon einige Themen bearbeitet haben, wissen was ich meine…

    DAS VER-RÜCKTE wird stärker und das ist …sehr gut so..da müssen wir durch, auch DU (neuer Leser). Hat irgend jemand geglaubt das „VERÄNDERUNG“ ein Wunschkonzert ist..???

    Manchmal wünscht man sich …hät ichs bloß nicht gemacht…!!!
    Ihr liebt alle das Wesen…das das Eine genannt wird (Erklärung: Gott,Allah,Brahman,Hindu,Manitow usw.) geht in den Wald oder Natur und ihr werdet dieses „Wesen“ fühlen, spüren und anders sein (als ihr vorher ward)…macht keine so großen > UMWEGE < wie doch manch einer gerne macht….

    Viele schreiben aus dem Kopf…bitte lasst los.. wenn der Kopf DRÜCKT…dann geht schnellst möglich heraus….aus allem…geht auf die Terrasse ,den Balkon oder in die Natur oder spielt mit einem/euerem Haustier (Hausmitbewohner).

    Der DRUCK…im Moment ist sehr stark.
    Denn jeder wird gebraucht…..im Augenblick geschehen Dinge….da werden Menschen mit Überblick gebraucht….
    In Liebe ..mit ALLEM DAS IST

    • Maggie D.:

      Denn jeder wird gebraucht…..im Augenblick geschehen Dinge….da werden..Menschen mit Überblick gebraucht….

      Sind Menschen mit ÜBERBLICK nicht vordergründig im Verstand? Wenn ich Informations-Puzzlestücke zu einem Gesamtbild zusammen fügen will, dann muss ich doch meinen Verstand bewegen, oder?

      Das schließt freilich nicht aus, das so entstandene Bild dann auch aus dem Herzen heraus zu prüfen.

  • Od - Kollektiver spiritueller Selbstmord!:

    Liebe Anaya, es gibt keine Schuld im Universum? Von mir aus. Aber es gibt Ursache und Wirkung. Und hier war eindeutig Gors Auftritt mit seinen Prophezeiungen die Ursache.
    Und auch wenn es keine Schuld gibt, so gibt es dennoch widerstreitende Interessen im Universum. Auch ich bin ein Player, ich bin jemand der Interessen vertritt. Ich habe Wünsche und Visionen und Vorstellungen, wie es mit der Welt weitergeht. Diese Visionen sind positiv, freudvoll und lebensbejahend. Ein Wandel mit so wenig Not, Tod, Elend, Drama und Blut wie möglich, das ist mein Interesse.

    Und wenn ich es für richtig halte, über Gor und seine Hintergründe aufzuklären, damit sein Stück vom Kuchen kleiner wird und meines (das der lebensbejahenden Seite) größer, dann mache ich das.

    Es ist nicht alles „schon festgelegt“ und festgeschrieben, glaubt doch diesen Blödsinn nicht. Das erzählt Euch Gor, damit ihr brav und ohne zu hinterfragen das tut, was er ankündigt.
    Gors Seite hat da etwas festgelegt und vorgeschrieben, nicht ihr.

    Freunde ich gebe Euch mal Aufklärung darüber wie das läuft. Gor weiss nämlich etwas mehr, er erzählt euch nicht alles.

    Es gibt Wesen in der Zukunft, die versuchen die Zeitlinie so zu schreiben wie sie das möchten. Sie schreiben das Buch und versuchen Euch, also so vielen ahnungslosen Menschen wie möglich, dann diesen Gang der Ereignisse aufzudrücken.

    Gor sagt ganz richtig, dass er Zweckursachen dient, also Ursachen die in der Zukunft liegen. Jaaaa Kinders, das sind seine Kollegen in der Zukunft (oder aus Ebenen heraus in denen die Zeit nicht so existiert wie wir sie kennen) die von dort aus mit Hochdruck daran arbeiten, dass diese Zeitlinie in ihre Richtung läuft. Sie benutzen Technologien, von denen ihr keine Ahnung habt. Sie schreiben ein Szenario und drücken es euch auf.

    Euch wird eingeredet, es sei doch bloß euer Wille der sich da manifestiert. Sagt mal merkt ihr noch etwas? Solange ihr nicht schon vorher ganz fest mit eurem eigenen höheren Selbst verbunden ward, seid ihr nur ein Blatt im Wind, das hier vom Gor und seinen Hintermännern herumgepustet wird.

    Sie haben euch bei den Seminaren ein bißchen hochgepowert, in ekstatische Stimmung versetzt, in einem gemeinsamen aufgeladenen Feld gleichgeschaltet, mit einem Haufen Implantaten bestückt und wenn ihr dann mit leuchtenden Augen vor Gor steht sagt er: Es ist alles euer Wille, ihr habt es schon entschieden, dass ihr jetzt in die Vernichtungswelle geht! Genaue Anweisungen für den Tag X folgen!

    Na super, oder vielleicht doch nicht?

    Hallo? Leute bitte aufwachen. Das, wo ihr da hineinlauft ist kollektiver spiritueller Selbstmord. Wenn ihr ganz ganz sicher seid, also hundertprozentig, dass ihr euch auslöschen wollt, auf allen Ebenen und für immer, dann macht das.
    Aber bitte nur dann.

  • Meyla:

    Od, nochmal: Dein wahres Wesen kann nicht einfach so über eine aktuelle Erscheinungsform ausgelöscht werden! Bei dem Quantensprung unserer jetzigen Form integriert unser Wesen die Erfahrungen, ähnlich wie nach einer Inkarnation. Mit ein wenig mehr Vertrauen ins Leben und in Dich selbst, erübrigt sich die Angst vor Auslöschung.
    Wenn Du an dieser Welt so festhältst, hast Du in einer multiplen Welt die Wahl, in dieser getrennten Realität mit gleichen Bedingungen wie bisher weiterzuleben. Ich habe mich für eine andere Ebene mit mehr Möglichkeiten des schöpferischen Ausdrucks entschieden.

    Von meiner Welt zu Deiner
    Meyla

  • Od:

    Liebe Meyla, ich habe keine Ahnung was Du vorhast. Aber ich bin sicher Du kannst das machen ohne Gor und ohne Anknüpfung an die von ihm durchgeholten Symbole. Einen Quantensprung Deines Bewußtseins, eine Verschmelzung mit Deinem Selbst, ein Wissensaustauch und Datentransfer mit Deinen anderen Daseinsformen. Das kannst Du tun, für Dich privat, von mir aus auch mit Gleichgesinnten gemeinsam.

    Aber – unter der Regie des Gor, in dem von ihm initiierten Kraftstrom, unter Anwendung seiner Symbole wird das ein Dienst an Gor und den Mächten sein denen er dient.

    Wenn Ihr das jeder für sich so entscheidet, dass ihr Euch diesen Mächten zur weiteren Verwendung zur Verfügung stellt könnt ihr das gerne so machen, es entspricht dann einem persönlichen Pakt, schwerste Schäden an eurer Identität mit einbegriffen.

    Wie gesagt das ist eure Sache, aber bitte lasst das Kollektiv und die Erde da raus.
    Ihr solltet nicht für andere Menschen und für die Erde sprechen, denn das ist nicht eure Kompetenz.

    Ich kenne Gors Gerede von einer multiplen Welt. Ich habe da genau zugehört. Klar hat er euch das schmackhaft gemacht, indem er sagt, die reifen, weisen, alten, hochentwickelten Seelen gehen natürlich Gors Weg in den „Quantensprung“, nicht wahr?
    Die „alte Realität“ ist nur was für die unreifen Seelen.

    Ja, der alte Trick mit der Schmeichelei funktioniert immer wieder gut.

    Wie dem auch sei, liebe Meyla, ich bin gespannt ob Du so wie Gor es angekündigt hast noch 2017 den Quantensprung erlebst und dann in den plasmatischen Zustand übergehst, also für uns hier verschwindest. Ich bin auch sehr gespannt ob Gor dann verschwindet. Wir werden sehen 😉

  • Herzlichen DANK…“Od“,…für Deine so umfangreichen und erhellenden Gedanken!

    JA,… wir haben es nicht nur mit den üblichen Verdächtigen zu tun,
    (… Anunnaki/ Reptos, Graue, Blaue,..& Grüne Männchen,…Dämonen und Dämonessen allüberall…) das Netz ist voll von diesen Alien- oder Astralwesen-Warnungen !! Wir haben es mit etwas zu tun, das vielleicht wenige nur wahrnehmen:

    Verschiedene Kollektiv-Wesenheiten, wie das „RA-Kollektiv“ (David Wilcock, Corey Goode,…und vor allem das Kolektiv hinter „COBRA“.
    Wes Penre schreibt in seinen Kapiteln über das „MACHINE-Kingdom“ von diesen Entitäten, die er „Social-Memory-Complex“ nennt, „BienenStock“-Entitäten, oder SCHWARM-Wesenheiten…vergleichbar und wahrscheinlich auf einer Ebene mit den „Archonten“, doch eigenständige Entitäten.
    Diese brauchen die „göttliche SeelenPotenz“ die wir MENSCHEN in uns tragen, um Ihrer „SchwarmIdentität“ noch mehr Kraft und Ausdehnung zu ermöglichen.
    Ihren Schwarm vergrößern!!!

    Diese „Social-Memory-Komplexe“ sollen auch letztlich hinter dem Konzept des TRANSHUMANISMUS stecken…und hinter vielen Konzepten der TransFormation unseres Bewusstseins. (die unzähligen youtube-videos dieser Gruppen verwenden als Bilder gerne u.a. diese Art von futuristisch anmutenden…die Nervenstränge des Menschen freigelegt gezeichneten Menschen, die in ihrer ästhätischen Qualität sehr beeindruckend sind, doch irgendwie hässlich und „Gänsehaut“ erzeugend.

    Der Endkampf ist:
    Die „Individuelle und multidimensionale Göttliche Seele“ vs. der archontischen und anorganischen SchwarmIntelligenz oder anderen SchwarmIntelligenzen, die sich als „Höherdimensionale SeelenKolektive“ tarnen.

    Genau davon sprichst Du,…Od,…in deinen eindringlichen Beiträgen hier.
    Danke.
    Bernhard

  • Od:

    Ich danke Dir, Bernhard, dass Du die Sache nochmal so auf den Punkt bringst. Ja, KI, Transhumanismus, Schwarmintelligenz, Social-Memory-Komplex, alles Bezeichnungen für diese invasive dunkle Macht, die unter Auffahren schwerster Geschütze versucht, eine Welt freien und individualisierten Bewußtseins, der „individuellen und multidimensionalen Göttlichen Seelen“ wie Du es schreibst, zu zerstören.

  • Dietmar:

    Liebe Andrea,

    danke für Deinen mutigen Beitrag – meine unguten und warnenden Gefühle wurden bestätigt.

    Lieber Od,
    besonders Dir auch vielen Dank für die vielen Infos.

    Gerade Ihr Beiden habt uns sehr viel weiter geholfen

  • heidi:

    ich danke euch allen, besonders Od und Bernhard, für die informationen. fühlen sich für mich stimmig an.

    zur heiligen geometrie: der mensch ist die 5 im quadrat dargestellt im pentagramm, das ist das fünfeck. die fibonaccisequenz ist der göttliche fingerabdruck, er findet sich überall in der natur. der goldene schnitt ist ausdruck der harmonie des alleinen schöpfers, der urquelle.

    ich beschäftigte mich zeitweilig mit gor’s videos und war anfangs recht beeindruckt von dem wissen, das er darin preisgab. dann machte ich die 21-stufen-meditation, und die war sowas von düster und nicht richtig für mein empfinden, auch die stimme war alles andere als wohltuend; damit war das thema für mich erledigt, ich hab alles gelöscht, deprogrammiert.
    was mir u. a. auffiel ist, daß er immer von „person“ spricht. dazu sollte man wissen, dass der begriff „person“ (persona = maske) ein im system gefangenes, im besitz des systems stehendes wesen definiert,das nur eine rolle ist anstatt der ganze mensch. im gegensatz zur person ist der mensch frei und souverän. mit der geburtsurkunde werden wir vom menschen zur person degradiert, wir werden vom drehbuchautor/regisseur zum (schau)spieler (rolle) in einem spiel, das andere steuern. vom schöpfer zum diener, sklaven, der den regeln und gesetzen dieser künstlichen matrix unterworfen ist, anstatt darüber zu stehen.
    der begriff person ist also nichts beiläufiges, harmloses, sondern ausdruck der massiven erniedrigung und degeneration des menschen, so würde ich das sagen.
    wenn du als person bezeichnet wirst, bist du gefesselt und geknebelt. schaut mal, wo ihr überall den personen- oder personalstatus entdecken könnt, ihr werdet staunen!
    worte sind sehr sehr mächtig. und niemals zufällig gewählt. bitte legt den euch aufgezwungenen personenstatus ab und fordert euer menschsein ein,
    von herzen
    heidi

  • Od:

    Es ist schade, dass das Thema hier so ein bißchen untergeht. Denn es ist immer noch aktuell. Gor bietet nach wie vor Seminare an, bei denen jetzt verstärkt Techniken gelehrt werden, die am „Tag X“ helfen sollen die „Welle“ zu überstehen.
    Also Gor arbeitet mal wieder mit Angstmacherei. Ein alter mieser Trick auf den leider viele hereinfallen. Unter anderem lehrt er jetzt eine Technik, bei der sich die Praktizierenden selbst die Gor-Symbole im eigenen Feld installieren. Kurios: Gor wettert über die Merkaba-Technik eines Drunvalo, aber toppt das ganze mit seiner eigenen Merkaba-Technik, die keinen Deut gesünder ist, vermutlich noch schlimmer als die Tetraeder-Installation eines Drunvalo.
    Liebe Leute installiert am besten gar nichts bei Euch, sondern vertraut darauf, dass sich Euer Energiefeld ganz natürlich aufbaut, einhergehend mit eurer spirituellen Entwicklung und eurem Schwingungsniveau (gute Laune, Zuversicht).
    Auf keinen Fall Gors Installationen durchführen.

    • Maggie D.:

      Kürzlich brachte jemand die Überlegung, dass luceveritatis speziell dafür auf diese HP gesandt wurde, um die Gor-Brisanz untergehen zu lassen …. und auch um die Kommentatoren gegeneinander zu bringen und die ganze Diskussion hier überhaupt aufzulösen ….

  • ELIsa:

    den Gedanken hatte ich auch schon, das ursprüngliche Thema ist dahin …

    vlt. ein Versuch .. wer weiß

    aber allemal Interessant zu sehen wie das alles sein könnte

  • Od:

    Es wird eine Webseite zu dem Gor – Thema geben. Es ist in Arbeit. Auch habe ich gehört, dass manche ehemalige Meralgruppen jetzt weiterarbeiten, aber ohne Gor, ohne seine Symbole und ohne Weltuntergangsängste.
    Das freut mich natürlich sehr.

  • Petra:

    Heute ist es soweit, ich folge dem Impuls:
    Ich grüße euch und danke allen, die hier aktiv sind und so offen wie möglich ihre Wahrnehmung kund tun.
    Danke Maggie für diese Plattform des Austausches und dein Einsatz.

    Schon seit über einen Jahr lese ich hier still mit und fand auch über die Gor-Videos hier her.
    Zu Beginn fand ich ihn faszinierend und auch nach wie vor; doch auch mir fiel die Warnung in mir auf und suchte explizit nach anderen per Suchmaschine „Kritik Rassadin…“, so kam ich hier her.
    Vieles was ich hier lese, nicht nur in diesem Beitrag, stösst auf Resonanz in mir.
    Insgesamt empfinde ich diese Zeit sehr spannend und zugleich heftig irreführend. Es gibt Phasen wo ich sehr durcheinander bin und nichts mehr glauben kann, mich und meine eigene Wahrnehmung hinterfragend, eben völlig durch den Wind und dann wieder ruhig und klar und sicher in mir und meine vieles zu überblicken, zumindest durch meine Filter und meinem Blickwinkel. puh Leute…!
    Fühle mich mit vielen von euch sehr verbunden und möchte dies euch einfach wissen lassen. Ich denke, es gibt sehr viele stille Mitleser, die ebenso wie ich, sehr dankbar für euer Wirken sind und Mithilfe bedeutend für die eigene Klärung und Klarheit in dieser wirklich vernebelten Zeit.
    Und gleichzeitig gibt es immer wieder Lichtungen und ich vertraue darauf, dass die Liebe alles andere zum Zerschmelzen bringt 😉

    Ich bin eher eine, die mehr im Hintergrund und in der Stille wirkt, doch manchmal gibt es auch Impulse öffentlicher zu werden.
    In diesem Sinne, danke euch Wortgewandten, auf bald, in Stille oder etwas lauter 🙂

    Weitermachen!

    • Maggie D.:

      Ja, liebe Petra, das wurde jetzt aber auch mal Zeit so nach einem Jahr! Danke für deine Botschaft! Ist vibrierend angekommen!
      Das mit den Phasen kenne ich gut ….. und andere sicher auch. Ich wollte eigentlich Ende 2016 aufhören, wenn nicht Gravierendes von dem passiert ist, was angekündigt war. Aber es geht einfach nicht. Für irgendwas muss es wohl gut sein, noch ein wenig dran zu bleiben. Lass es uns gemeinsam tun!

      ❤ Von Herz zu Herz! ❤ Maggie

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Januar 2017
M D M D F S S
« Dez    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031