Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

Dies sind wichtige Erkenntnisse aus dem Buch RÜCKERINNERUNG von Ruth Huber
Das sollte uns zur Vorsicht mahnen!

Rückerinnerung
Bewusstsein gewinnt, wer sich erinnert
(Erleuchtung ist erreichbar)

Huber, Ruth
Preis: 22,00 EUR

 

Astrale Engel sind Bengel

Meistens wird das Wort „Engel“ für jedes Wesen verwendet, das lichtvoll erscheint und keinen physischen Körper hat. Viele dieser „Engel“ müssten jedoch bezüglich ihres Bewusstseins und ihrer Absichten viel eher als „Bengel“ bezeichnet werden!
Bengel nenne ich Wesen, welche sich auf den astralen Ebenen, d.h. in den Regionen 7 bis 9, aufhalten. Oft hatten sie früher selbst einen Körper. Und da sie immer noch den Wunsch haben, auf die Welt oder auf andere Menschen Einfluss auszuüben, versuchen sie durch die Körper von Inkarnierten zu wirken. Am einfachsten ist das natürlich, wenn sie von medialen Menschen konsultiert werden und diese bewusst und freiwillig ihre Aufträge ausführen. Aber die Bengel finden auch andere Wege, um ans Ziel zu kommen. Sie sind keineswegs selbstlos, sondern verfolgen ihre eigenen Absichten. Es sind solche astralen Wesen, welche Bücher diktieren, Medien mit „Weisheiten“ und zweifelhaften Prophezeiungen versorgen, Menschen in ihren Entscheidungen beeinflussen, sie auffordern zu handeln oder zu unterlassen.

Niemand hat das Recht dazu sich mittels eines anderen Körpers irgendwelchen Einfluss zu verschaffen. Die Folgen dieses Tuns müssen wir als Besitzer des Körpers später selbst tragen. Wer keinen eigenen physischen Körper hat gehört der geistigen Welt an und soll sich auch dort betätigen – oder inkarnieren!

Beziehungen zu Engeln, Geistführern und anderen geistigen Instanzen
sollten sehr genau geprüft werden! Die astralen Freunde sind zweifelhafte Verbündete. Wenn sie ihre egoistischen Absichten durchsetzen, führt dies bei den betroffenen Menschen früher oder später zu Problemen. Begegnet uns ein Wesen aber in den spirituellen Ebenen, dürfen wir uns vertrauensvoll hinwenden. Solche Wesen sind wie Stimmgabeln, an denen wir unsere Bewusstseinslage überprüfen können. Die Entscheidungen im Leben müssen wir trotzdem selbst treffen, allerdings werden sie uns mit geläutertem Bewusstsein leichter fallen. – Zitat Ende –

 

Mehr dazu:

Bitte schaut auch nochmals in diesen Beitrag, wo eine Frau darüber berichtet, wie die Astralen es machen mit der ganzen Manipulation:
http://bewusstseinsreise.net/mceo-lehren-fake-der-guardian-alliance/

Oder hier noch einmal Ruth Huber

Verführte Endzeitbotschafter

Processing your request, Please wait....
  • Birgit Siegmund:

    hallo, ich bin froh, dass ich eine solche Seite gefunfen habe, wo auch new-age und eso-lehren kritisch hinterfragt und durchleuchtet werden.

    nach meinen erfahrungen sieht es so aus, dass diejenigen , von welchen ich glaubte, dass Hilfe für ein Erwachen der menschheit ausgehen würde-zusehen musste, wie sie mich mit meinem hohem Bewusstsein dermaßen behindert und defamiert und ausgebeutet habe, dass es nur so zum Himmel schreit.

    als erstes, als sie erschienen , wurde meine Aura geöffnet und mir eine astrale Anhaftung verpasst, seitdem lief ich mit gelinde gesagt Unbehagen durch die Gegend und ich war einem unvorstellbaren Psychoterror ausgesetzt.

    da die seiten hier erst mal studiert sein wollen, kann ich nur minimal ansatzweise meine erfahrungen beschreiben. was derweil mit meinem mind veranstaltet wurde, ist unglaublich und ich werde es , wenn ich noch dazu komme, näher beschreiben. wenn das konzil von ain soph oder die galaktische förderation so etwas schreibt wie : keine angst vor alzheimer, es fühlt sich nur so an -in wahrheit lebst du nur mehr im hier und jetzt” – in wahrheit aber die erinnerungen blockiert, verändert, benutzt, copiert, geklaut und z.B. zur herstellung von Dixit- Karten, mit welchen der Dieb millionen gemacht hat, verwendet werden, dann sieht es übel aus , wenn die kosmischen hierarchien so etwas unterstützen und fördern ( weil sie ihre spiele wollen?)…

    2.Teil
    Im Übrigen : wenn ich von einem “ Sortiersystem“ lese: da sträubt sich alles in mir; es gab eine Zeit, da hat auch die galaktische Förderation bemerkt, dass Sie wohl zuweit gegangen ist mir ihren Aussagen über Selektion. Ich sehe, wie Sie mich benutzt haben, um ihre auserwählten leute ( z.B. eine Dragon) Karriere machen zu lassen – man bedient sich des Lichtes eines Erleuchteten und kann mit mit diesem Spirit heller erscheinen) -auch dies habe ich sehr harmlos artikuliert..zu dem, was es tatsächlich für mich darstellt- lässt man doch diesen Erleuchteten unter irgendwelchen Vorwänden nicht in das Tun gelangen…man verweigert ihm, seiner Berufung folgen zu können- nicht zuletzt auch, da er das Geldsystem mit all seinen Ausbeutungsformen ablehnt; beklaut ihn aber dafür und meint, dies sei legitim, da derjenige vielleicht Schulden aufgebaut hat, welche er nicht abbauen kann, da genau die Verhinderungsentitäten überhaupt nicht daran interessiert sind – heißt : er kann, sollte er Schulden haben, diese nicht abbauen, weil Sie ( auch die Wächter ) dies nicht zulassen-haben damit aber den perfekten Vorwand- ihn weiter zu bestehlen ..und wie raffiniert, das kann sich kaum jemand vorstellen…

    man behindert seine Beziehungen, das Opfer sucht nach Hilfe, bekommt aber nur eine Unpassende verpasst, in der möglichst kein Sexualverkehr stattfinden kann…und das ist die Voraussetzung dafür , dass man dann an sein Sternenlicht kann…

    wer dies nicht glaubt – es gibt im Buch von E.V.D…..FALSCH INFORMIET- Bilder dazu..von einem mexikanischen Zauberer, wo genau diese Ausbeutung dargestellt ist- neben dem Gott Oanis…ein Zauber, welcher wahrscheinlich seit Menschengedenken ausgeführ wird..sowohl auf schwarzmagischer Ebene als mit technischen Mitteln..das Opfer hat wenig Chancen, da dies schon vor seiner Inkarnation in unglaublich verbrecherischer Art und Weise geplant war.

    wEnn dann jemand behauptet, die Seele hätte sich dazu bereit erklärt auf höherer Ebene, so halte ich auch dies für eine New Age Lüge.

    Teil 3
    wenn ich schreibe: „eine unpassende Beziehung oder Partner verpasst bekommt“-dann wird jeder ( so früher auch ich-also bevor ich die Manipulation erkannt habe) sagen; dass dies kaum möglich wäre- da man wohl dafür immer noch selbst zuständig sei. Dies ist anscheinend eine Dychotomie- also sowohl wahr als auch unwahr- ich will hier keine Eigenverantwortung abschieben, sondern aufzeigen,wieee weit die Manipulation tatsächlich bis in unser intimstes Privatleben hineinreicht und warum dies so ist, welchen Nutzen sie daraus ziehen.
    Es geht einfach darum, dass man glaubt, es handelt sich um Synchronizitäten, welche dem göttlichen Plan zugrunde liegen,dann aber irgendwann feststellt, dass sie ganz anderen Plänen dienen soll, nämlich den erwähnten Zielen der Ausbeutung und dies ist ja eigentlich auch nichts Neues.

    So wurde ja auch die industrielle Revolution als Mittel genutzt, um statt nur einen Steuerzahler -gewöhnlich den Mann- zu haben, eben auch die Frauen dafür zu nutzen, den Staatshaushalt zu bereichern – was eine viel weitreichendere Konsequenz für das Wohlergehen eines Volkes hat -wie die Veden wissen und auch auf Psitalent von Franz Erdl viel darüber zu erfahren gibt.

    Ich nehme schon die “Lernaufgaben“ an vom Universum sozusagen….ich sehe aber auch, wo angebliche Korrektheit getarnt ist und in Wahrheit Indoktrination, Dogma an der Tagesordnung sind und Gewinn erzielen sollen und wir benutzt werden sollen für Spiele der Elohim oder auch Anderer Entitäten?

    Ich wäre gerne ein freier Mensch und zu Freiheit gehört auch Wohlergehen und Wohlergehen beinhaltet -dass Sie einem die Erinnerungen lassen und das eigene Bewusstsein mit all seinen Erfahrungen unmanipuliert und frei von ihren Veränderungen -einschließlich der Löscungenm welche Sie -wir mir angekündigt wurde und ich auch so erfahre -zurückgeben und die Dreamscape , welche Sie verändert haben – im Akasha wieder reinigen.

    • Maggie D.:

      Liebe Birgit, sei willkommen hier!
      Ich habe mir erlaubt deinen Kommentar unter einen anderen Beitrag zu verschieben, weil ich denke, da passt er gut und wird von ebenfalls Betroffenen auch eher gefunden.

      Man kann nur ganz fein ahnen, was du erlebt hast, wenn man in diesen Dingen noch nie drin war oder es, wie sicher vielfältig, gar nicht mal bemerkt und es auf andere Umstände, wie Karma oder Lernprozess, schiebt.

      Besonders ins Auge fiel mir deine Bemerkung zur SYNCHRONIZITÄT! Ja, das habe ich auch schon oft bemerkt, dass sogar diese “Führungen” nicht göttlich oder aus dem Universum sein können. Das ist ein wirklich fieser Trick und mit den Folgen muss man dann irgendwie klar kommen – geht mir auch grad so …..

      Was ist das Konzil von Ain Soph? Nie gehört

      • Maggie D.:

        Vielleicht hilft dir dies weiter:

        Auszug aus:http://bewusstseinsreise.net/synchronitaet-zeitreisen-und-realitaetsbeeinflussung/

        “Um in der Gegenwart Synchronität zu erzeugen, verwendet man Emotion als Trägerwelle, auf der Informationen an die geeigneten Personen in der Zeit zurückgeschickt werden, um die erwünschte zukünftige Synchronität zu erzeugen. Die Handlungen dieser Person werden verändert und so (ungünstig) beeinflusst, dass später die Folgen ihrer Handlungen in der Synchronität zusammenkommen.

        Wie ändert man genau ihre Handlungen? Entweder durch weitere Synchronitäten, durch telepathische, subliminale Suggestionen, oder durch „rohe“ Gefühle.

        Im Fall von Synchronitäten, treffen sie eine Wahl, die sie unter anderen Umständen nicht getroffen hätten, denn dieses Mal bemerken sie etwas so unglaublich „Koinzidierendes“ (das was zeitlich zusammenfällt, also „Zu-fälliges“), dass sie allein aufgrund dieses Ereignisses als rein abergläubische Maßnahme frei so entscheiden.

        Bei telepathischen, subliminalen Suggestionen wird ein Gedanke, den sie normalerweise gedacht hätten, unterdrückt und dadurch fühlen sie sich durch einen neuen Gedanken inspiriert, oder aber sie werden dazu gebracht, eine bestimmte Handlung zu einer anderen Zeit als normalerweise auszuführen.

        Bei „rohen Emotionen“ wird die Trägerwelle selbst in sie eingebracht (vermutlich, indem man die originale Emotion durch Strahlen mit der Signatur der Zielperson behandelt, wenn die Quelle der Emotion nicht die Zielperson selbst ist), die ihr Bewusstsein umwölkt und die Person aus ihren eigenen Impulsen heraustreibt, so dass sie veränderte Entscheidungen treffen kann.”

        Soviel mal wieder zum freien Willen der Menschen!

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930