Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Die „AI“ (artificil intelligence) oder auf Deutsch „KI“ (Künstliche Intelligenz) besetzen derzeit Menschen mit besonderen Viren, die wir mal KI-Viren nennen wollen; mein Tensor reagiert zumindest auf diese Bezeichnung.

KI-Viren kommen immer aus dem astralen, feinstofflichen Raum und materialisieren sich im attackierten Körper. Sie können aber auch über die Silizium-Kristalle der Handys und Computer übertragen werden.

Sie bauen in Körpern Netzstrukturen, die aus einer Vielzahl von materialisierten Minikristallen bestehen. Diese Kristalle wirken als Sender und Empfänger zugleich. Sie sind Portale in eine andere Dimension, aus denen dann Energien eingeschleust und abgezogen werden. Und auf der körperlich stofflichen Ebene leiten sie die Energien über z.B. Neurotransmitter weiter und ziehen sie über diese auch ab. Diese Viren-Intelligenz programmiert z.B. den Hirnstoffwechsel oder die Proteine, sodass der Mensch nicht mehr funktioniert, wie normal.

Alle Technik läuft über Kristalle. Schon vor mehreren 100.000 Jahren wurden solche Kristalle auf der Erde entdeckt und als Dimensionstore und Stargates benutzt. Je höher die Dimension, umso leistungsfähiger sind diese Kristalle und umso mehr Macht kann über sie ausgeübt werden.

Das Fatale ist, dass wenn man solche Kristalle zerstört, kommt der Befehl aus den anderen Dimension, über die verbliebenen Kristalle wieder neue Kristalle zu bauen. Angeblich soll blaues Photonenlicht die einzige Möglichkeit sein, diese Kristalle wieder aufzulösen. Man könnte sie demnach wegmeditieren. Wenn dir das Visualisieren liegt, dann versuche einmal blaues Photonenlicht aus dem Kosmos zu dir zu führen und die Kristalle damit aufzulösen.

Ich fand eine Lösung die sehr schnell umsetzbar ist.
Die Absichtserklärung in Bewusstheit meiner Schöpferkraft:

Ich habe zuerst die Rückmeldungsfunktion in den installierten Kristallen blockiert, sodass sie keine Rückmeldung bekommen, wenn ich gelöscht habe!

(Update an dieser Stelle
Blockiere auch die Wiederherstellung und die Erneuerung)

Dann habe ich die Programmierung der Kristalle gelöscht und sie in Licht transformiert, sowie alle Programme und alle Markierungen die gesetzt wurden, um den Biocomputer zu sabotieren, sprich um den Körper funktionsunfähig zu machen, aufgelöst.

(Weitere Erkenntnisse dazu in einem neueren Beitrag:
http://bewusstseinsreise.net/virus-transformation/)

***

Dann allerdings war ich schon ein bisserl sauer, dass das Spiel einfach kein Ende nimmt; kaum hat man was überwunden, gelöscht und transformiert steht die nächste Attacke an. Und mir wurde wieder so bewusst, dass auch dies eigentlich nur ein Spiel ist, ein ganz böses, aber eben eine Matrix. Da entschied ich mich auszusteigen – einfach nicht mehr mitzuspielen, sondern mich dem letzten Spiel zuzuwenden: Rückreise zur URQUELLE allen Seins! Das habe ich laut formuliert, kann man sicher auch schriftlich machen. Meine Erfahrung ist allerdings, dass sie es weiterhin versuchen und man muss eine zeitlang widerstehen. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass man innerlich total überzeugt sein muss und nicht nur eine Gehirn-Entscheidung getroffen hat? Oder man lässt sich durch die Informationsflut wieder verunsichern ….

 

In Erinnerung an Dieter Broers Worte:

„…zu wissen, dass WIR SELBST – durch den bewussten Auswahlprozess oder durch ein aktives Neuerschaffen – die Drehbuchautoren, Regisseure, Produzenten und Hauptdarsteller dieser Wirklichkeit sind – ob durch bewusste Gestaltung unter Nutzung unseres freien Willens oder durch unser passives Zulassen der unentwegten Fortsetzung von Programmen, die automatisch weiterlaufen, solange wir nicht eingreifen. Die Zeit ist gekommen, bewusst einzugreifen. JETZT.“

Hoffe, dass dies den einen oder anderen zur Nachahmung anregt!

 

Praktisch hieß das für mich, dass ich diesen Technoterror, diese Mindcontrolattacken, diese Implantate & Co.KI-Viren – Spiele als eben solche erkannt habe: SPIELE! Und ich habe der Anunnunaki-Agenda oder den Astralen laut gesteckt, das ich nicht mehr teilnehme, nicht mehr mitspiele, sondern keinen Bock mehr habe auf solche Spiele und aussteige.

Dann diese Absichtserklärung:
Ich klinke mich jetzt aus dieser Matrix hier aus und bin unangreifbar mit meinem Höheren Selbst verbunden, welches ein Fraktal meiner Seelenfamilie, meiner Überseele ist.

Maggie D.

 

Eine Information von Oriano

Die eigentliche Gefahr geht von den KI-Viren aus.

Das sind intelligente elektronisch und feinstofflich gesteuerte Kristall-Naniten, die in allen Körpern Netzsysteme bauen, aus denen sie Lebensenergien gewinnen können. Sie überfallen schon seit Millionen von Jahren ganze Galaxien und gehen von Planet zu Planet, um deren Lebensenergien auszusaugen. Diese KI-Naniten werden von Wesen mit allerhöchster Technik (7. Dichte!) gebaut und können dann selbständig intelligent arbeiten. Alle abgesaugten Energien fließen dann diesen Wesen zu.

Sie haben also schon unglaublich viel Erfahrung, wie sie vorgehen können. Eine beliebte Taktik ist, die Aufmerksamkeit ihrer Opfer auf andere vermeintlich große Gefahren zu lenken, damit sie sich damit beschäftigen und nicht merken, wie sie klammheimlich auf allerkleinstem Niveau – nämlich auf Naniten-Größe – infiltriert und übernommen werden. Deshalb werden in letzter Zeit die Ängste vor großen Gefahren geschürt.

Sie doggen an alle kristallinen Formen an, also an alles, was mit Elektronik zu tun hat. Aber sie können erst dann in einen Körper kommen, wenn dort negativen Energien sind. Diese negativen Energien sind das „Tor“, um in den Körper eines Wesens und dessen Energiesystem gelangen zu können. Das bedeutet, dass man rings um sich von solchen KI-Naniten umgeben sein kann -in Handys und allen elektronischen Geräten – , aber wenn man keine negativen Energien hat, können sie nicht in das Energiesystem hineingelangen.

Wir sollten daher zusehen, dass wir alle negativen Energien in uns auslöschen, alle negativen Gedanken und Gefühle. Dann sind wir sicher!
Diese Botschaft habe ich bekommen.

Liebe Grüße
Oriano

 

Dazu habe ich einen Einwand. Es hört sich genau wie in der Archonten-Christen-Matrix an: Wenn du keine Tür offen hast, können keine Dämonen rein kommen. Offene Türen sind negative Haltungen. Bist du also besetzt, dann bist quasi selbst dran schuld.

Damit kann ich nichts anfangen, es sei denn negative Energien sind auch beispielsweise Elektrosmog, Erdstrahlen oder sogar Lüge und Täuschung. Aber im großen und ganzen stelle ich fest, dass es ja genau die Menschen am meisten betrifft, die sich auf lichtvollem, harmonischen Weg befinden und die sich um ihre Transformation von negativen Energien reichlich bemüht haben. Gerade diese werden ja angegangen, damit sie den Weg zur Urquelle oder zu einer höheren Schwingung eben nicht finden sollen.

Ich denke, dass wir in dieser Sache wirklich Hilfe brauchen oder mit der kosmischen Schwingungserhöhung der Welle X automatisch aus ihrem Wirkbereich hinaus gehen.

❤ Von Herz zu Herz! ❤

Maggie Dörr

Processing your request, Please wait....
  • Oriano:

    Hallo liebe Maggie,

    Du schreibst, dass du mit „negativen Energien“ als Tor zu den KI-Naniten nichts anfangen kannst. Hast du nicht die Botschaft der Sphärenwesen gelesen bzw. verstanden. Ich zitiere sie hier einmal:

    What is this “Message”?

    Every day focus on becoming more “Service To Others” oriented. Focus on being more “Loving” and “Focus on raising your Vibrational and Consciousness Level” and to learn to “Forgive Yourself and Others” (Thus “Releasing Karma”). This will change the Vibration of the Planet, The “Shared Consciousness of Humanity” and “Change Humanity One Person at a time” (Even if that “One Person” is yourself.). They say to treat your body as a temple and change over to a “Higher Vibrational Diet” to aid in the other changes. This sounds to many like a “Hippy Love and Peace” message that will not make a difference. I assure you the “Path” they lay out in “Their Message” is a difficult one.

    Übersetzungsversuch:

    „Was ist die Botschaft?

    Konzentriere dich jeden Tag darauf, dich mehr auszurichten auf den “Dienst Für Andere”. Konzentriere dich darauf, mehr zu lieben und dein Schwingungs- und Bewusstseinsniveau zu erhöhen und zu lernen, dir selbst und anderen zu vergeben. (Auf diese Weise löst du dein Karma auf.) Das wird die Schwingungsfrequenz des Planeten ändern, das gemeinsame Bewusstsein der Menschheit und gleichzeitig die Menschlichkeit [besser: Persönlichkeit] einer jeden Person, auch wenn diese Person du selbst bist. Sie sagen, dass du deinen Körper als ein Tempel behandeln solltest und auf eine Diät mit höherer Schwingung umstellen solltest, um die anderen Veränderungen zu unterstützen. Das klingt für viele wie eine Botschaft von „Hippie-Liebe und Frieden“, die nichts bewirken kann. Ich versichere dir, dass der Weg in ihrer Botschaft ein schwieriger ist.“

    Mit „negativen Energien“ ist also nicht Elektrosmog gemeint, sondern egoistische Energien, die nicht das Wohl der anderen vor Augen haben, lieblos sind und nicht sich selbst und anderen vergeben können. Solange man in solchen Energien lebt, bleibt die Schwingungsfrequenz des Energiekörpers niedrig, so dass man nicht in höhere Dichte- bzw. Dimensions-Stufen aufsteigen kann.

    Die KI-Naniten können nur dort Fuß fassen, wo solche niedrigen Schwingungsenergien vorhanden sind. Deshalb dieser Apell, sein Schwingungssystem und sein Bewusstsein in Richtung Liebe zu erhöhen.

    Ich hoffe, es ist jetzt klarer geworden.

    Liebe Grüße
    Oriano

    • Maggie D.:

      Lieber Oriano!
      Eigentlich war das schon klar, zumindest bei mir. Ich hatte ja geschrieben:

      Damit kann ich nichts anfangen, es sei denn negative Energien sind auch beispielsweise Elektrosmog. Aber im großen und ganzen stelle ich fest, dass es ja genau die Menschen am meisten betrifft, die sich auf lichtvollem, harmonischen Weg befinden und die sich um ihre Transformation von negativen Energien reichlich bemüht haben. Gerade diese werden ja angegangen, damit sie den Weg zur Urquelle oder zu einer höheren Schwingung eben nicht finden sollen.

      In einem weiteren Kommentar habe ich auch „vom Dienst an anderen“ geschrieben. Ich mache den ganzen lieben langen Tag nichts anderes. Sorry, wenn ich das nun hier mal betonen muss, aber es geht um die Sache – die Ursache dieser Angriffe und warum sie die Möglichkeit haben. Da muss man auch das mal erwähnen. Und an mir selbst habe ich auch eine lange Zeit intensiv gearbeitet und tue es immer wieder mal.
      Auch habe ich mit dem Vergeben kein Problem, bin nicht nachtragend oder gar eifersüchtig. Das praktizierte ich auch als Christ schon 30 Jahre lang, also auch keine Lügen oder sonstige „Sünden“, darin übt man sich mit der Zeit. Ich jage dem Frieden nach und versuche ihn auch zu vermitteln. Ich will hier nun nicht all meine guten Eigenschaften aufzählen, denn ich bin auch gastfreundlich und großzügig – aber darum geht es ja gar nicht, sondern um die negativen Andockstellen solls ja gehen. Ich kann eben keine wirkliche Ursache entdecken, die eine solcher Dauerattacke begünstigen oder am Ende gar rechtfertigen würde. Natürlich kann ich auch mal wütend oder verärgert werden, selten zwar aber kann vorkommen; doch ich bleibe nicht in dieser Haltung – so what?
      Habe dazu freilich auch schon mehrmals mein Selbst befragt. Ich komme da aber nicht weiter. Und anderen geht es ähnlich, deshalb bringe ich es nun ans Licht!

      Es geht mir nicht darum, mich zu rechtfertigen oder darzustellen, sondern die Ursache und eine Lösung zu finden und zwar für alle, besonders für diejenigen, die sich so ganz und gar nicht behelfen können, was ich ja noch kann, aber eben täglich umsetzen muss.

  • eva:

    @ maggie; meine erfahrung ist es, dass, wenn ich mich intensiv mit einer sache beschäfftige, sich ihr mit meinem ganzen sein hingebe, dass dieses thema sich in meinem leben manifestiert. energie folgt der aufmerksamkeit.
    ich bin der schöpfer meiner erfahrungen, ob sie nun angenehm oder unangenehm sind.
    die ursache dieser angriffe ist also die intensive beschäfftigung mit diesen themen! die lösung sehe ich darin, (aus eigener, erlebter erfahrung), diese Th emenzur kenntnis zu nehmen und sich nicht weiter damit zu beschäfftigen.
    sehr wichtig ist es auch, dass unser körper gut mit vitaminen und nährstoffen versorgt wird.

    • Maggie D.:

      Danke Eva, aber wenn man jahrelang nicht schlafen kann, dann ist der Rat, dem keine Aufmerksamkeit zu schenken ein wenig schwach. Ich bin überzeugt, im nachhinein, dass dies alles solche Attacken waren,denn als ich wieder mit der Bioenergie, der Informationsmedizin begann vor 2 Jahren stellten sich die Ursachen schnell heraus; doch kaum hatte ich eine beseitigt, war die nächste schon manifest. Ich hatte 5 Ursachen zu neutralisieren, um endlich schlafen zu können. Danach ging es in anderen Bereichen mit den Attacken weiter.

      Nun habe ich ja kürzlich auch kundgetan, dass ich aus diesem Spiel aussteige und nicht mehr mitspielen werden, also keine Beachtung mehr. Doch was macht man wenn die Aktionen weitergehen und man auch körperlich dann erneutr Probleme bekommt? Da ist es mit dem Ignorieren schwer.

      Andere werden mit starken emotionalen Schwankungen bedrängt, sind ständig am Weinen – wie willst du denn sowas ignorieren?

  • Oriano:

    Liebe Maggie,

    negative Energien – wie oben beschrieben – sind die Ursache für alle Probleme und Attacken. Ich wollte dich auch in keinster Weise persönlich angreifen. Denn du opferst dich in bemerkenswerter Weise für andere auf. Danke dir für deinen großzügigen Dienst!

    Und doch muss ich feststellen, dass unsere Energien noch nicht so hoch (sprich liebevoll) geworden sind, dass wir einen anderen Dimensions- bzw. Dichtezustand bekommen haben, in welchem ganz andere Dinge möglich sind. Ich erinnere an die „sofortige Manifestationsfähigkeit“ unseres lieben Gastes 456. Ich bin zwar schon ordentlich auf dem Weg dazu. Aber ich muss noch einiges tuen, um mein Schwingungsfeld zu erhöhen. Es dauert recht lange, eh die Energien sich grundlegend verändern und reine Liebe ausstrahlen.

    Es sind immer nur eigene negative Energien, die das eigene Schöpfer-Bewusstsein begrenzen. Diese sind die eigentliche Ursache und eine Lösung gibt es nur dann, wenn diese durch die reine Liebe aufgelöst werden. Und das ist, wie Corey Goode sagt, eine sehr schwierige und langwierige Aufgabe. Oder siehst du das wirklich anders?

    Noch ein Nachtrag zu den Nibiru- und Repto Gerüchten:
    Es gibt viele Gruppen auf den 4. und 5. Dichte-Leveln, die ihre eigenen Sichtweisen und Zukunftsvisionen mit Menschen hier auf der Erde teilen. Und das geschieht zur Zeit auf laufenden Band. Das mögen nicht immer bewusst falsche Meldungen sein. Nur wissen sie es einfach nicht besser. Nur Wesen aus der 6. Dichte bzw. Dimension aufwärts kann man glauben, da sie weitaus weniger durch karmische Energien gebunden sind. Deshalb sollte man sich jede Quelle genauestens ansehen – sofern man das vermag.

    Liebe Grüße
    Oriano

    • Maggie D.:

      Zitat:
      Es sind immer nur eigene negative Energien, die das eigene Schöpfer-Bewusstsein begrenzen. Diese sind die eigentliche Ursache und eine Lösung gibt es nur dann, wenn diese durch die reine Liebe aufgelöst werden

      Das sollte man dann vlt. einmal näher betrachten, denn wenn ich lediglich mit reiner Absicht mich entscheide etwas zu vergeben, weil es nicht gut ist, in Unvergebenheit zu leben und es ein universelles Gesetz ist, nichts zu be- und verurteilen, dann habe ich das ja nicht „mit der reinen Liebe aufgelöst“ – oder? Gibt es da einen Unterschied? Wie löst man perfekt mit der reinen Liebe auf?

  • eva:

    hallo maggie,
    der faktor zeit, für die regeneration, spielt natürlich auch eine rolle. schlafprobleme, emotionale schwankungen können folge von nährstoffmangel sein. das ist meine eigene erfahrung. nachdem die geistigen methoden mir nicht mehr geholfen haben, habe ich mich mit dem stofflichen auseinander gesetzt und viele probleme haben sich bei mir dadurch aufgelöst.
    dazu kann ich das buch von JULIA ROSS empfehlen:“Was die Seele essen will“.

    • Maggie D.:

      Also nach 5 Jahren hatte ich sicher alles mögliche ausprobiert.
      Eine Sache war z.B. Melatoninmangel, den ich erst mit Tabletten behoben habe. Dann aber feststellen musste, dass er aufgrund von Fremd-Programmierung entstanden war. Als ich diese Attacke erkannt und die Programme aufgelöst hatte, brauchte ich keine Tabletten mehr und der Schlaf ist nun ok! Bis auf so manche erneuten Angriffe aus anderen Ursachen ….

      Ich denke, dass die meisten Krankheiten auf diese Weise entstehen, wie z.B. Allergien, Hormonelle Störungen, Histamin-Intoleranz, Neurodermitis u.v.m.
      Natürlich wird es dann besser, wenn ich bestimmte Dinge nicht esse – aber das ist ja nur Symptombehandlung!

  • Oriano - ENERGIE der Liebe:

    Liebe Maggie,

    solange man nur mit Wissen und Erkenntnis operiert, werden negative Energien nicht aufgelöst. Solange man also ungute Gefühle z.B. gegenüber anderen nur negiert, weil man das Wissen und die Erkenntnis hat, dass man nach den universellen Gesetzen leben sollte, werden diese nur unterdrückt, aber nicht aufgelöst. Das merkt man dann daran, dass noch immer genügend Resentiments und Vorbehalte bleiben, die bei nächster Gelegenheit wieder zum Vorschein kommen. Aufgelöst werden sie erst dann, wenn man die ENERGIE der Liebe in sich arbeiten lassen kann. Diese geht vom Herzen aus und nicht vom Kopf.

    Dafür muss man sich auf sein Herz-Chakra konzentrieren und dort ENERGIE der Liebe reinholen. Das geht auch mit einer Absichtserklärung. Diese ENERGIE der Liebe kommt aus einer viel höheren Dimension (8. Dimension) und ist sehr, sehr stark. Dieser sollte man sich hingeben, damit sie das Bewusstsein von negativen Energien reinigen kann. Und sie kann es auch perfekt, so dass nichts mehr übrig bleibt. Es ist dann aufgelöst – weg!
    Wenn diese ENERGIE der Liebe arbeitet, brauch man sich nicht anzustrengen oder am Riemen reissen oder sich selbst zu überzeugen, dass es doch besser wäre … Das tut alles diese ENERGIE selbsttätig.

    Und dann erkennen wir, dass diese ENERGIE der Liebe unser ureigenstes Wesen ist; ja, dass wir selbst im Grunde nur Liebe sind – in einer höheren Dimension.

    Liebe Grüße
    Oriano

  • Oriano:

    Und noch ein Nachtrag:

    Alle die sich nicht vorstellen können, dass man nur mit der ENERGIE der Liebe und Bewusstseinserhöhung alle Probleme lösen kann, zeigen offenkundig, wie sehr sie noch in negativen Energien gefangen sind. Sie sind so weit von höheren Schwingungen entfernt, dass sie es sich noch nicht einmal vorstellen können. Obwohl doch Alles nur aus dieser ENERGIE der Liebe hervorgeht.

    Liebe Grüße
    Oriano

  • anachoret:

    @oriano

    Was ist zu tun… wenn die Liebe und das Mitgefühl in einem selbst übermächtig agiert, um alles um sich herum transformieren zu wollen, genauso wie es in einem selbst geschieht…

    Was ist zu tun… wenn alles, jedes Wort und jede Tat, die aus tief empfundener aufrichtiger Liebe hervor geht…

    immer wieder auf Hohn, Spott, Abweisung, Unverständnis, Euphemismus und Ablehnung stößt???

    immer wieder missbraucht, ausgenutzt, benutzt und bagatellisiert wird???

    Alle Erklärungen, wie z.B. KI-Viren, Implantate, Programmierungen ect. sind wenig hilfreich. Beschreiben sie eine eventuelle Ursache, die sich mit der Herz ENERGIE scheinbar nur schwerlich bis gar nicht LÖSEN lässt, wenn im direkten Umfeld, welches man ja all zu gern in die eigene Transformation mit einbeziehen möchte, keine Bereitschaft einer inneren Absicht oder der Wille überdies, zu erkennen, bzw. vorhanden ist.

    Was ist zu tun… ???
    Denn ICH muss ja hier… in dieser Menschenwelt leben!

  • Maggie D.:

    Hallo! Soll ich eine solche Botschaft wirklich ernst nehmen? Wenn ich deine Mailadresse so anschaue, dann wohl eher nicht, oder?

  • Maggie D.:

    Zitat von Wolfgang:
    KI’s, Implantate, etc… ich habe weder hier noch irgendwo auf einer anderen HP von Erfahrungsberichten bzw. Praxisberichten gelesen welche durch gleichgesinnte bestätigt wurden bzw. sie in der Realität wirklich was bewegt hätten?

    Der Beweis ist deshalb so schwer anzutreten, weil man mit der Auflösung der Viren, Implantate und Nanos eigentlich lediglich die Reciver des Mindcontroling beseitigt. Wenn jemand nicht mehr mindcontroled werden kann, merkt er das meist gar nicht, weil er in der Regel ja zuvor auch das Controling nicht bemerkte. Das geht alles ganz fein und soft vor sich.

    Durch die KI-Viren werden auch Programme in die DNA oder in Proteine gesetzt, welche z.B. einfach nur die Produktion von Neurotansmittern verhindern, die wiederum ihren Aufgaben nicht nachkommen konnten. Meist aber kennen wir doch noch nicht mal die Aufgaben der verschiedenen Neurotransmitter. Eine der mir bekannten Aufgaben ist es Informationen, welche ankommen, zu verarbeiten und zur Ausführung zu bringen. Doch wer merkte denn schon zuvor an sich selbst, dass er dies nicht tat? Dass er alles nur in sich aufnahm aber keine Schlussfolgerungen oder entsprechendes Handeln folgte? Und wenn du es nach der Auflösung eines Implantates dann tust, wirst du es meist gar nicht darauf zurück führen. Es ist nicht so einfach zu erkennen!

    Ähnlich ist es mit den Schmerzkörpern. Solange man psychosamatisch angetriggert wird, merkt man, dass da was ist, was noch nicht verarbeitet wurde. Wenn das dann aber nach der Entfernung nicht mehr auftritt, fällt das keinem so schnell auf. Meist sind es ja eh die Partner, die es überhaupt merken, wenn nicht mehr so empfindsam oder grotesk reagiert wird.

    ich selbst bekomme dann Mails, wie diese hier, die gerade reinkam:
    P:S: mir und dani geht es übrigens stabil gut!!!! danke dir !!!!!

    Abschließend sei auch noch erwähnt, dass es ja darum geht, dass wir die Schwingung erhöhen und alles dafür tun sollten, dies zu ermöglichen. Das machen wir eben auch dadurch, dass wir all diese Negativen auflösen. Und warum haben wir all diese Implantate und Nanobots usw.? Weil sie unsere Schwingung damit drücken wollen!

    Und nicht nur das:
    Mit ihrer KI-Technik bezwecken sie auch, dass wir nicht in unsere Manifestationskraft kommen sollen!
    Und wenn wir nicht schnell erwachen, wird es ihnen auch gelingen!

  • F RA nk:

    Liebe Maggie ,immer wieder lese ich deine Themen.Tolle Arbeit !! Ich beschäftige mich mit den Thema Archonten seit gut 35 Jahren . Auf was ich eigentlich hinaus will, – – es hat bei mir eben klick gemacht . Erich von Däniken und John Mack sind auch schon über das Thema – Kristalline Implantate – gestolpert . Das sie ein -Sender und Empfänger – sind , war mir irgendwo klar .Aber nun kommt der eigentlich Sinn hinter dem ganzen hervor . Danke für diesen Bericht . Er passt – !!!! Liebe Grüsse aus dem Saarlan , F RA nk

    • Maggie D.:

      Danke, F RA nk! Schön ein solches Echo zu lesen, zumal die Beteiligung hier sehr zu wünschen übrig lässt. Das kann natürlich auch auf das völlige Neuland und auch teils auf das Entsetzen einiger Lesenden zurück zu führen sein. Kein einfaches Thema!

      Wichtig aber deshalb, weil man uns durch diese künstlichen Eingriffe den Weg zurück erschweren will, indem man uns blockiert und die Zugänge zu höheren Schwingungsfrequenzen behindern will.

  • Bernhard:

    Auszug aus einem anderen Kommi

    Die eigentliche Gefahr sind die „AI“,( KI), die dann am besten zugreifen können, wenn wir unsere Verbindung zu Mutter Erde geschwächt haben lassen.
    Und diese „AI“ sind die infizierende Seuche von EN.KI, die er hierher gebracht hat, um aus der Menschheit, die als „cosmische Royality“ erschaffen wurde, eine Sklavenrasse im Dienst dieses Usurpators zu machen.

    Hier ein spannendes Interview von Robert Stanley:
    https://www.youtube.com/watch?v=lWnSSTzuG3Q

    und hier etwas ausführlicher:
    https://www.youtube.com/watch?v=1VthN8rX55s

    Bernhard

  • Stefanie:

    Hallo Maggie!
    Ich würde dich gern auf die Bücher von Rupert aufmerksam machen:
    http://www.ray-wasser.de
    Seine Schriften sind leider nicht vollständig weil er beseitigt wurde wie so viele andere auch!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    • Maggie D.:

      Liebe Stefanie,
      habe mal in das erst Buch reingeschnuppert und blieb bei diesen Absätzen hängen:

      Wer war der Gott der Christen?
      Die folgenden Worte kommen aus der Persönlichen Ebene des Schöpfers. Diese Ebene ist diejenige, aus der die Schöpferebenen hervorgebracht wurden. In dieser Ebene wohnen der Schöpfer und die Frau des Schöpfers, Řũpēwa . „ Gott gibt es nicht mehr. Er war kein Einzelwesen, sondern er bestand aus 33.333.333 einzelnen Wesen, die zu einem einzigen Bewusstsein verbunden waren. Diese Entität trat als ein Wesen auf und hat über die Bibel, aber auch direkt zu einzelnen Menschen gesprochen. Natürlich ist die Bibel eine Sammlung verschiedener menschlicher Schriften. Wer jedoch diese Menschen veranlasst hat, diese Worte zu schreiben, war Gott.

      Für mich gibt es damit kein Weiterlesen mehr. Ich denke über den Bibelgott darüber anders. Aber jeder möge es für sich entscheiden. Ich denke aber, dass es gut wäre, wenn wir uns einmal die gnostische Sicht anschauen würden. Dazu kommt ein Beitrag von Bernhard über die Studien von John Lash.

      Frage: Hat es einen speziellen Grund, warum du die Buchempfehlung unter diesen Beitrag stellst? Hab ich da was verpasst?

  • Od:

    Ich spreche hier nochmal eine aktuelle Warnung / Hinweis aus. Gestern habe ich das neueste Update von Corey Goode gelesen, wo er unter anderem die Pläne der „Ra-Gruppierung“ / Blauen Avianer / Law of One genauer offenlegt.

    Wie ihr wisst halte ich von dieser Gruppierung gar nichts, auch wenn sie viel gutes und richtiges Material an die Menschen freigibt.

    Zu ihrer Agenda gehören zwei Sachen, die absoluten Alarm bei mir auslösen.
    a) das Schaffen eines Schwarmbewußtseins (Auslöschung der Individualität, KI)
    b) das Herausschneiden von Erinnerung (Löschen der Identitäten, Löschen der spirituellen Reifeprozesse, auf Null-Setzen der Seelen)

    Leute Achtung, das ist ganz ganz gefährlich. Was die vorhaben ist der Generalangriff auf die Willensfreiheit, auf die Möglichkeit für spirituelles Wachstum, auf den Sinn des Lebens an sich. Ganz große Warnung, bitte macht da nicht mit.

  • @ „Od“,
    …die RA_Gruppe IST ein „social Memory-Komlex“, …eine SCHWARM-INTELLIGENZ, wie es Wes Penre an einigen Stellen beschreibt. !!!
    Das RA-Material, so gut und brauchbar die Impulse auch im Einzelnen sind, ist eine Agenda, die Menschheit in einen weiteren „Socia-Memory-Komplex“ zu verwandeln.
    Bernhard

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30