Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Info zu den Hintergründen: https://www.youtube.com/watch?v=DdX9CChuUAk

 

AUFRUF an alle Menschen dieser Erde!

Bildet ein gemeinsames Lichtnetz um die Erde!

Verbindet euch von HERZ zu HERZ!

 

 

Ab JETZT jeden Abend von 20:30 Uhr bis 21:00 Uhr
und morgens von 10 Uhr 30 bis 11 Uhr

Unsere Erde ist in Gefahr!
Lasst uns unsere Herzenergien bündeln und gemeinsam die niederschwingenden Energien und Machenschaften neutralisieren. Deine Absicht und Vorstellung des Lichtnetzes genügt.
Lasse deine Liebe aus deinem Herzen hineinfliessen.
Stell dir vor, wie dieses Gitternetz von Liebe anschwillt.

 

Image result for Erde mit Gitternetz

 



Schaut nicht zu wie diese Welt zerstört wird.
Es ist unsere gemeinsame Erde und die unserer Kinder und Kindeskinder.

Von Mensch zu Mensch und von HERZ zu HERZ

 

.

Die Lichtkrieger unter euch werden sicher gerne darüber hinaus auch noch ihre Willensentscheide ins Quantenfeld setzen wollen. Hierzu gibt es das folgende Dekret als Vorschlag:

 

ICH BIN eine Seele mit dem irdischen Namen ….
und tue heute meinen Willen kund:

STOPP für alle MATRIX-SPIELE!
STOPP der Bombardierungen Syriens!
STOPP den Weltkriegsplänen!
STOPP dem Aufmarsch an den Grenzen Russlands!
STOPP den Bombardierungsplänen der 200 amerikanischen Militärbasen in der BRD!

NEIN zu Krieg und Gewalt jeder Art! *
NEIN zu Groß-Israel, biblischen Prophezeiungen und Armageddon!
NEIN zur „Neuen Weltordnung“!
NEIN zur Zerstörung der ERDE!

ICH BIN für Wahrhaftigkeit und Frieden mit allen Völkern, vor allem auch mit Russland!
ICH BIN für Freiheit aller Menschen im Sinne der Menschenrechte, der Goldenen Regel und kosmischen Gesetze!

ICH fordere die Einhaltung der Menschenrechte durch die UN!
ICH fordere die Achtung der Souveränität der Länder!

* (Versteht das Universum NEIN?)

Termin abends um 21.00 Uhr – morgens um 11 Uhr


Bitte bleibt den ganzen Tag über in dieser inneren Haltung – und fangt gleich damit an, denn auch Mr. Trump hat schon angefangen!!!
Und bitte achtet darauf, dass ihr in eurer Mitte bleibt und keine Ängste zulasst – auch diesen könnt ihr befehlen zu gehen.

 Von HERZ zu HERZ
Maggie

 

https://www.compact-online.de/count-down-des-schreckens-live-ticker-zum-bevorstehenden-angriff-der-usa-auf-syrien/

.

Processing your request, Please wait....
  • Naomi:

    Ja wauw,
    sehr kraftvoll
    Von Herz Zu Herz Naomi

    • Maggie D.:

      Ja, auch das Lichtkrieger-Dekret schwingt sehr gut!
      Ich bin dann mal heute Nachmittag weg! Nutzt eure Zeit gut! Bis später!
      Von Herz zu Herz!
      Maggie

  • Beate:

    Sehr kraftvoll! Geben wir gemeinsam unser Bestes!
    Stellt jemand diesen Aufruf auch auf Facebook? Ggf. auch auf Englisch.
    Von Herz zu Herz

  • Maggie D.:

    Ich habe die schönen Herzen wieder aus dem Beitrag genommen, da sie alle negativ schwingen. Kürzlich schrieb mal jemand, dass das Herz ein Neagtivsymbol sei – ich habe es übergangen, weil es mir echt zuviel wurde. Nun stelle ich fest, dass da was dran ist – ich lösche sie besser – schade!

    Habe übrigens schon die erste Absage bekommn, von einer Lichtarbeiterin, die unsere Vorgehensweise nicht akzeptieren kann. Es ist einfach nur traurig! Wenn sich die Guten noch nicht mal eins werden, was erwarten wir dann von den bösen Jungs?

    Ich bevorzuge es das nicht auf mein FB zu stellen und auch nicht zu übersetzen.
    Ich habe ein paar andere Ansichten zum Thema.
    Wenn auch unser Wunsch nach Liebe und Frieden und Harmonie gleich ist.
    Alles Liebe

  • Was wollt Ihr?:

    Wollt ihr wirklich den Ist-Zustand aufrecht erhalten?

    „Es muss erst mal schlimmer werden, bevor es besser werden kann!“

    Das bedeutet, dass hier gravierende Ausleseverfahren stattfinden müssen, denn:
    die Mehrzahl der jetzt inkarnierten „Menschen“ ist schlicht nicht „tragbar. „Ich gehe von ca. 90 % aus, die hier nur stören und Unheil anrichten, auf welchem Niveau auch immer.

    Das wird sich jetzt ändern, durch Krieg, durch Polsprung, durch gewaltige Erdbeben,
    es wird sich jedenfalls ändern. Dabei ist es unerheblich, ob ihr Kinder, Enkel, Urenkel habt…. wie von manchen älteren Zeitgenossen zu hören ist. Verlasst mal euer kleines Gärtchen.

    Überlegt, was ihr wollt? Wollt ihr wirklich, dass es es weitergeht wie es momentan ist? Ich will das NICHT!!!

    Die sich anbahnenden Veränderungen begrüsse ich, unabhängig von der individuellen Position.

  • Liebe Maggie, liebe Mitreisende,

    ganz vorsichtig möchte ich meine Wahrnehmung hier einbringen.
    KRIEG, geschrieben mit Großbuchstaben, drohender Weltkrieg – ich selber nehme aber einen großen Theaterdonner wahr, eine Show.

    Nein, für mich kommt kein Krieg, kein 3.Weltkrieg, nein – die sprechen sich ab, steuern Raketen zu Zielen, die unverfänglich sind, weit weg von russischen Truppen.

    Es ist eine Show für Teile der Bevölkerung, die noch nicht erwacht sind.
    Passt auf, wofür ihr euch einsetzt.

    Frieden auf der Erde – wunderbar.
    Weltfrieden – welch ein Traum.

    Ich persönlich glaube nicht, dass Trump der abscheuliche Mensch ist, als der er hier oft präsentiert wird – oh, nein.

    Er wird auch Zwänge haben, o.k. – alles gut.

    Aber ich vermute, dass im Hintergrund etwas ganz anderes abläuft, als der Öffentlichkeit gezeigt wird.

    Die 100 Raketen wurden größtenteils abgefangen, keine Opfer waren zu vermelden – was soll das?

    Show, einfach nur Show.

    Es gibt keinen globalen Krieg – das Szenario ist vorbei – ich schlafe so ruhig.

    Das alles ist nur meine persönliche Wahrnehmung – seid bitte vorsichtig, mit inneren Bildern.
    Bitte.

    Der größte Teil meiner Umgebung schläft noch – ich aber habe die Erklärung 2018 unterzeichnet und werde auch Holger Ditzels Petition zum Friedensvertrag für das deutsche Volk unterzeichnen.

    Aus meinem geöffneten Herzen schicke ich Licht um die ganze Erde – ob es was nützt?

    Die vereinbarten Zeiten für Meditationen sind gut – treffen wir uns im Licht.

    Liebe Grüße

    Liselotte

    • Maggie D.:

      Kann gut sein, dass sie von anderen Aktionen ablenken wollen, z.B. einem Crash.

      Dennoch ist es ja nicht verkehrt Stellung zu beziehen, was wir hier auf Erden wollen und auch nicht verkehrt für Frieden zusammen zu kommen. Das habe ich ja auch schon zum Jahreswechsel gemacht, wo keine spezifisch aktuelle Gefahr zu sehen war.

      Ich möchte aber auch vor den aktuellen militärischen Bewegungen nicht die Augen verschließen. Wir sehen was sie alles mobil machen quer durch die BRD und an den russischen Grenzen und wieviel Geld sie investiert haben – meinst du das sei auch alles nur Bluff? Das ist ein Geschäft und es muss florieren.

  • Naomi:

    Hallo zu Was wollt Ihr ? von 17.15
    Mal davon ausgehend davon, das mir das sehr Gor infiltriert vorkommt und auch menschenverachtend angesichts von 90% angeblich nicht tragbaren Menschen (umgekehrt würde es wohl eher zutreffen), ist das Geplapper über einen schnell bevorstehenden Polsprung auf allen Ebenen Nonsens.
    Abgesehen davon spricht hier keiner davon, es solle weiter gehen wie bisher.
    Sorry-hört sich zu sehr nach Reset von Gor und Konsorten an-und das ist Panikmache liebe Lieselotte.
    Wer wirklich mal den ganzen Nahen Osten zusammenzählt, kommt nicht umhin den Beginn des Patriarchats, geschaffen durch die Religionsmacher an genau diesen Orten zu verorten.
    Nee Lieselotte-es ist kein Theaterdonner, hier kommt noch Iran, Israel etc ins Spiel.
    Während ich schreibe, verhungern derzeit zig-tausende Kinder gerade in den Krisengebieten Jemen etc.Die verhungern auch ohne MSM Meldungen.
    Vielleicht meint Was wollt Ihr das natürliche Ausleseverfahren damit…
    Mir fehlen da echt die Worte -da werde selbst ich sprachlos angesichts solcher Kaltschnäuzigkeit.
    Ich bleibe dabei-Stopp, denn liebe Lieselotte-LIEBE SEIN, bedeutet nicht lieb sein

  • elok:

    Grüß Euch!
    Auf der Qanon/twitter Seite kursiert das Gerücht, Trump habe in Wahrheit die Giftküchen des ISIS (CIA) bombardiert. Dies wäre ein brillianter Schachzug von Trump, denn offen hätte er gegen die CIA nicht vorgehen können.
    Die nächsten Tage werden sehr interessant. Gruß Elok!

  • elok:

    Der nächste Hammer!

    Jetzt bricht alles zusammen.

    1.Skripal-Gift durch Schweizer Labor als BZ aus Nato-Arsenal identifiziert

    2.„Wir haben Beweise, dass Großbritannien an der Organisation dieser Provokation in Ost-Ghuta direkt beteiligt ist“, sagte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, mit Blick auf den Vorfall in Duma.

    Eine Gruppe von Männern sei am vergangenen Wochenende mit Videokameras in das Krankenhaus gekommen, habe gerufen, dessen Patienten seien von Chemiewaffen getroffen worden. Das habe eine Panik ausgelöst. Die Ärzte hätten gesagt, kein Patient sei von Chemikalien verletzt worden. Beweise legte Konaschenkow nicht vor, er berief sich auf die angeblichen Aussagen von Ärzten.
    Gruß Elok!

  • Beate:

    Ich glaube auch, das es keinen Weltkrieg geben wird. Ob Krieg oder nicht, trotzdem gibt es überall Gewald, Lüge, Missbrauch und vieles mehr. Veränderungen entstehen in uns selbst und gehen dann ins Außen. Verändern wir uns, verändert sich auch unser Umfeld. Es ist viel im Gange. Das alte System versucht sich zu währen. Lasst euch nicht aufhetzen. Die Lichtmeditation kann alle einen.
    Ich habe bei der Meditation mehrere dunkle Hüllen um die Erde gesehen. Sie konnten entfernt werden. Der Kontakt von Herz zu Herz wird versucht zu verhindern. Kehrt in euch und sucht den Kontakt zu eurem inneren Licht und dann lasst es für alle Strahlen. Auf dieser Ebene gibt es keinen Unterschied.

  • Beate:

    Bei dem Dekret bitte ich zu bedenken, dass das Universum kein „Nein „ kennt.

  • sonnenblume:

    Liselotte,

    „Show, einfach nur Show.“

    Es gibt keinen globalen Krieg – das Szenario ist vorbei – ich schlafe so ruhig.“

    Was mein inneres Herzgefühl zeigt, so ist es ähnlich. Ich verspüre keine
    Angst und bin innerlich ruhig. Ich verspüre keine „echte“ Groß-kriegs-
    gefahr.

    Allerdings akzeptiere ich aber auch keine „Show“, die sozusagen einen
    Krieg vortäuscht. Auch das ist ein absolutes “ NO GO “ !!!
    Denn mit dem Abschuß von 110 Raketen auf ein fremdes Land ist man
    ein Mörder. Und dies alles noch o h n e ein „Mandat“. Es wurde
    geltendes Völkerrecht gebrochen war in zig-Fällen ein Auslöser für
    einen Krieg gewesen. Mit „Show“ hat das nichts, aber auch gar nichts
    mehr zu tun, denn man riskiert einen Krieg mit unabsehbaren Folgen.
    In solch eine Situation ist niemals alles vorhersehbar und es gibt
    viele Riskiken, die nicht „berechnet“ werden können. Es werden bei
    sehr vielen Menschen Existenzsängste und Todesängste erzeugt und
    w e m das dient, das brauche ich glaube ich, nicht mehr näher zu er-
    klären. Das erzeugen von solchen Energien dient i m m e r den Dunkel-
    kräften und den noch dahinterliegenden Kräften, welche sich von solchen
    Energien ernähren.

    Auch hier gilt: STOPP dieser Gewalt und diesen menschenverachtenden
    Handlungen !

  • Lavendel:

    Ein wunderschönes Bild oben zum Visualisieren. Natürlich nützt es was, es muss doch etwas getan werden!

    Vielleicht hat manch einer ja keine tiefere Kenntnis von den bitterbösen Plänen, in denen es mit aller Macht um den Dritten WK und letztlich Weltherrschaft geht. Diese Pläne verschwinden nicht von alleine, nur weil sie unvorstellbar (satanisch) sind. Und der psychologische Krieg gegen DE (Europa) hat nach dem 2.WK nie aufgehört… informiert Euch, wer genau dahintersteckt, u.a. hier auf der HP.

    Aber vielleicht ist das astrologische Zeitfenster dafür wirklich bald geschlossen, lest mal hier als Ergänzung zu Maggies Link beim Thema Tiefer Staat 22:21 Uhr: http://jason-mason.com/2018/04/14/die-massenverhaftungen-den-usa-starten-und-die-elite-bereitet-sich-auf-ein-armageddon-vor/

    Und NEIN, ich will weder Polsprung noch anderweitige Kataklysmen, sondern einen friedlichen Neuanfang mit einer verantwortungsbewussten Menschheit.

    Lavendelgrüße

  • Pompom:

    Dear Sonnenblume, my phone does not understand German that is why I write English.
    Lieselotte, dear sonnenblume, is influenced by a certain website I do not wish to mention for its political views where they permanently label anything that happens as an „illusion in a theatre“ cause they are waiting for their kind of „saviour“. So do not be surprised.
    I heard rumours that the US fired missiles fell to the ground because of the russian defence shield and that Syrians were celebrating as there was no damage. That is the latest I heard.

  • Birgit F.:

    Hier ist ein sehr guter Artikel von Jason Mason zur aktuellen Lage. Anklageschriften sollen geöffnet worden sein, Verhaftungen stehen bevor, Zeitfenster für Armageddon nur noch diesen April, Warnung vor Emp seitens Kabbale, Russland hält Frieden der Welt in den Händen etc..

    Der Raketenbeschuss in Syrien war demnach nur Ablenkung. – Auf Nebadonia erzählen sie, dass die Allianz dahinter steckt und es ein Cabal-MIC-Chemiewaffenlager war, dass vernichtet wurde. Für mich glaubhaft.

    http://jason-mason.com/2018/04/14/die-massenverhaftungen-den-usa-starten-und-die-elite-bereitet-sich-auf-ein-armageddon-vor/

    Es wird noch ein heißer April. Aber ich muss sagen, ich bin ganz ruhig und vertraue den Guten und uns!

  • Batara:

    Ich lese nun schon das 5 mal das Buch von Barbara Marcineak. Die Boten des neuen Morgens. Im Osten gerade in den Krisengebieten ist eine Riesige „Toröffnung,ein Dimensionstor“ wer die Botschaften kennt der weiss das vor ca 300000 Jahren die Erde von Invasoren überfallen wurde. Unsere DNS wurde von 12 Strang auf 2 Strang manipuliert so das wir unsere eigene Schöpferkraft verloren, wir wurden zu einem Sklavenplaneten. Die Wesen Leben unter anderen von unseren „Angstenergien“ daher wird Chaos und Angst geschürt. Diese Wesen die Reptoluide sind haben selber keine Emotionen und kennen kein Mitleid.Es ist jetzt die Zeit wo unsere ursprünglichen „Schöpfer“ zurückkehren um uns zu befreien, und das geht nur durch dieses Tor im Osten. Dieses Tor wird gerade jetzt hart umkämpft da „unsere“ derzeitigen „Besatzer“ natürlich nicht wollen das wir Frei werden und damit zurück in unsere Schöpferkraft kommen. Ich denke es geht hier nicht um Öl. Es ist ein Krieg um die Erde und um die Vorherrschaft derer.
    Allerdings ist das jetzt mein persönliches Empfinden, da vieles was dort beschrieben steht Jetzt ist, und nicht abgeschlossen bis 2012. Die Hohen Energien ie jetz auf die Erde kommen und unsere Lichtcodes aktivieren werden uns befreien. Bleibt in eurer Mitte und ernährt diese Wesen nicht mit eurer Angst denn die Blockiert das Aktivieren der Lichcodes. Und am Ende werden Wir Frei sein, glaubt fest daran das wir alle aus einer Lichtfamilie stammen und uns hier versammelt haben um das System zu sprengen. Wir sind Lichtrebellen. Ich wünsche uns allen das wir in unserer Klarheit bleiben.Liebe Herzensgrüße.

  • Dascha:

    DANKE – Batara 🙂
    Das ist für mich absolut stimmig, was Du geschrieben hast!

    Unsere Schöpferkraft wird jetzt durch UNS auf höchstes unendliches Potenzial hochgefahren. Unser zentrales Nervensystem ist dabei ebenfalls sehr wertvoll zu berücksichtigen – hier müssen die Hebel hochgeschaltet werden – wie in einem „Haussicherheitskasten“. Ich arbeite mit der Dr. Kam Yuen Methode (Shaolin-Grossmeister) – der immer über die Mittellinie und dem ZNS geht – wer sich dafür interessiert findet interessante Beispiele auf youtube und kann selbst erfassen, wie es funktioniert.

    Herzensgrüsse
    Dascha

  • Irene:

    Ich stimme mit Jason Mason überein, dass die Kriegstreiberei zum jetzigen Zeitpunkt mit dem prophetischen Zeitrahmen der Kabale zu tun hat, in der sie auf Biegen und Brechen ihr Armageddon starten wollen.

    Dazu passend steht heute in der Blödzeitung ein grosser Bericht zum 70 jährigen Bestehen Israels. Die Gründung Israels war am 14. Mai 1948 und der Militärschlag gegen Syrien war am 14. April 2018. Was für ein Zufall, dass exakt ein Monat dazwischen liegt, in der man ganz offensichtlich die Kuh vom Eis kriegen will. Einfach nur pervers!

    • Maggie D.:

      Danke Irene für diesen Hinweis!

      Ja! Liebe Christen und liebe Moslems und liebe Menschheit!
      Es ist der letzte Auftakt – die Schlacht von Harmagedon, welche seit viiielen Jahren geplant ist. Gott versammelt die Völker im Tal von Megiddo. Welcher Gott? JAHWE, der Gott der Juden, Moslems und Christen! Der Gott des Alten Testamentes.

      Aber er hat die Rechnung ohne uns gemacht! In unserem Dekret haben wir nämlich ein entschiedenes NEIN! – zu der Erfüllung biblischer Prophetie und spezifisch ein NEIN! zu Armagedon!

      Bleiben wir also dran! Es geht um alles!

      Eure gespannte, aber hoffnungsfroh tanzende Maggie!

  • Rosie:

    Alexanders Tagesenergie Weckruf zu Syrien:
    Alles nur Theaterdonner
    https://www.youtube.com/watch?v=-u_VgfZVpBc&feature=share
    —–
    Ich wünschte, es wäre so. Empfinde eine große Verschleierung jenseits der aktuell präsentierten Aktionen.

  • Naomi:

    Liebe Rosie,
    wenn es denn um Tagesenergien geht, dann wäre es fraglich wie Herr Wagandt es zum Monatsende beschreiben möchte.(Mundanstrologie)
    Im Wissen darum bleibe ich zumindest beim STOPP und den hier angedachten Med.u.Dekreten.
    Monatsende verspricht geballte plutokratische Energie und das kollektiv.
    Ist eine eisenharte Konstellation die wirkt, auch ohne es hier zu erwähnen und es dann angeblich heraufzubeschwören.
    Aber durchaus nutzbar um wirklich von der Ohnmacht in die Selbstermächtigung zu kommen.
    Lieber Gruss Naomi

  • Joshua:

    Hallo Ihr Lieben,
    Rosie: „Ich wünschte, es wäre so.“
    Ich: „Ich weiß, es ist so.“

    Die ANDEREN werden Uns noch Dinger vorSPIELEN, von denen Wir „glauben“ das gibt es nicht, von denen Wir keinerlei Vorstellungskraft besitzen, weil noch nie gesehen bzw. dagewesen.

    Ich hatte schon hier, in einem anderen Beitrag gepostet.
    Alle denken Krieg, Mainstream heizt ordentlich an, und die sogenannten Alternativen hauen in die SELBE Kerbe.

    Tolle Schwingung!!! Für wem ist diese Schwingung gut??? Es sind nicht nur Gedanken, es sind auch Emotionen und GEFÜHLE die dort hinein gebracht werden. ACHTSAMKEIT ist angebracht!!!

    Liebe Maggie – Positivdenker ist ein negativ besetzter, denn NUR der der negativ behaftet ist, muss positiv denken.
    Ach und bitte verlange nicht das Ich das Ozonloch stopfen soll. Selbst wenn dies in Meiner Wirklichkeit so wäre, das da ein Ozonloch ist, und selbst wenn es Mir möglich ist, es zu stopfen, würde Ich erst einmal überlegen, ob es auch richtig ist, es zu stopfen.
    Ich tat, Ich tue – IMMER

    Danke für Euch

    • Maggie D.:

      Lieber Joshua,
      es ist schon eigenartig, dass man den Erwachten nicht zutraut über Krieg zu diskutieren/sich auszutauschen ohne emotionale Angstschwingungen, denn nur dann können sie wirksam ins Feld eingespeist werden.

      Viel gravierender im wahrsten Sinne des Wortes sind aber die Medienberichte. Diese jedoch werden zumindest von mir mit SY transformiert, sodass sie sich eben nicht im universellen Quantenfeld eingravieren können.

      Und zum Ozonloch habe ich einen Gedanken gefasst, der hoffentlich stimmig ist: Eventuell wirkt sich dieses nur in 3-D negativ aus, während es in 5-D keinerlei Einfluss hat oder sogar das Gegenteil. Was wissen wir schon?

      Danke für dein Austausch!

  • Rosie:

    Liebe Naomi,
    Herr Wagandt ist m.E. kein Astrologe und welche Grundlagen er für seine Annahmen benutzt, ist mir nicht bekannt. Vielleicht befragt er das Orakel -:)

    Ich selbst habe einige Grundkenntnisse, so dass mir der Begriff plutokratische Energien durchaus etwas sagt, und die würde ich nicht als Theaterdonner bezeichnen. Mein eigener Zustand diesbezüglich ist eher verwirrt denn angsterfüllt, so habe ich das Gefühl im Nebel zu stochern und ein klares Bild will sich noch nicht einstellen. Es sind so viele Energien übereinander gelagert.
    Dennoch mache ich natürlich weiter mit unseren Dekreten und Meditationen.
    Von der Ohnmacht in die Selbstermächtigung zu kommen ist ein enormer Erfahrungsschatz!

  • Sa3:

    @Liselotte:
    Auch Alexander Wagandt proklamiert, es wird ganz sicher keinen Weltkrieg geben, es ist alles Show.
    Allerdings sagt er dazu, dass dies alles einem ganz anderen Szenario dienen soll und zwar einer Art Akzeptanz . Er sagt aber nicht klar heraus, was genau. (Er ist ja immer der Meinung die Menschen sollen es für sich heraus finden..). Ich gehe davon aus, er redet von der NWO (Eine Weltregierung).
    Würde gut dazu passen, was David Rockefeller selbst schon 1995 von sich gab („Wir stehen am Beginn des weltweiten Umbruchs, alles was wir brauchen, ist die eine richtig große Kriese und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren“)…
    Insofern ist es super, dass wir uns im Dekret auch und vor allem dagegen aussprechen..
    Was denkt ihr?

  • Liebe Sa3,

    diese Information ist inzwischen auch bei mir angekommen.
    Alexander Wagandt nimmt aber mehr als ich wahr, was so im Hintergrund abgeht. Er hält sich aber sehr, sehr bedeckt.

    Mein Anliegen war, nur meine eigene Wahrnehmung hier kundzutun.
    Es sprang mich an – und es fühlte sich falsch an.
    Obwohl wir in einer polaren Welt leben, würde ich gerne das Wort Krieg löschen und mich auf Frieden konzentrieren.
    Ob das möglich ist, weiß ich nicht – es bedingen sich ja beide Pole immer gegenseitig.

    Frieden auf Erden, ob das in einer polaren Welt überhaupt möglich ist?
    Vielleicht geht das garnicht.

    Deshalb ist der Bewusstseinwandel nötig und der Aufstieg in andere Dimensionen.

    Sicher bin ich mir nicht, ob wir dem Kriegsszenario entkommen können – angeblich herrscht im Universum ein kosmischer Krieg.

    Wir Menschen spielen und vor allem fühlen hier nach, was wir im Kosmos als Engel bereits angerichtet haben.
    Ob das stimmt, weiß ich nicht.

    Was ich aber weiß ist, dass ich mir selber vertrauen kann.
    Immer mehr.

    Ich reagiere fast allergisch auf Lug und Betrug.

    Ich hoffe für das Beste für uns alle und vertraue auf unser inneres Licht.
    Vor allem unser deutsches Volk ist gefragt!

    Alles Liebe
    Liselotte

  • elok:

    Krieg und Frieden, noch ein wunderbarer Artikel
    Der Plan, im Plan, im Plan

    http://globalundergroundnews.de/krieg-und-frieden-der-plan-im-plan-im-plan-der-brummbaer/

  • Tippitop:

    Darf ich noch etwas einwerfen? Thema ‚Frieden‘. Was ist überhaupt Frieden? Wie stellt ihr euch ‚Frieden‘ vor? Einfach nur das Gegenteil von Krieg? Dann haben wir wieder das Problem mit der Verneinung .. Eigentlich ist das Wort Frieden so ziemlich nichtssagend .. Wir alle wissen was ‚Krieg‘ ist, haben aber keine konkrete Vorstellung von ‚Frieden‘.

    Wenn wir die Worte nicht mit ‚Leben‘ füllen können, haben sie auch keine Wirkung.

  • Lavendel:

    An alle,

    bitte lasst Euch nicht verunsichern oder gar beschwichtigen, dass alles gar nicht so schlimm ist oder nur Theater, genau das kann der eigentliche Bluff sein. Dranbleiben und hier mit aller Kraft mitmachen… es geht jetzt um alles, so ist auch meine Einschätzung.

    Lavendelgrüße

  • Anika:

    Liebe Liselotte und Alle,
    ich möchte an deinen Kommentar von 17:08 Uhr anknüpfen.
    Was ich so beobachte läuft der Krieg bereits, mein Inneres sagt mir aber auch, dass es zu den großen Szenarien nicht kommen wird. Allerdings bin ich mir nicht sicher, leider nicht.
    Trotz allem gehe ich und komischerweise gerade jetzt von einem lebensbejahenden absolut positiven Prozess aus.
    Ich nehme gerade jetzt eine dunkle Stille war, welche den Anbruch des lebendigen Tages nicht verhindern wird und kann.
    In diesem Sinne kraftvolle Wirkung der guten Kräfte.

  • Rosie:

    Lieber Tippitop ,
    Du schreibst, „eigentlich ist das Wort Frieden so ziemlich nichtssagend“.
    Worte sind jedoch nicht nur eine Aneinanderreihung von Buchstaben, sondern haben auch eine Schwingung. Genauso könntest Du ebenfalls sagen, Liebe ist nur ein Wort! Aber wir informieren ja auch Wasser mit bestimmten Worten.
    Ich stimme Dir dahingehend zu, dass es sich in der zwischenmenschlichen Kommunikation nur um Worthülsen handelt, wenn es nicht gefühlt wird. Wenn jemand z.B. sagt “ ich liebe dich“, es aber nicht gefühlt wird, hat es keine Kraft.
    Wenn man Frieden sagt oder Friede wünscht, es aber nicht fühlen kann, hat es keine Wirkung.
    „Frieden (älterer Nominativ Friede, von althochdeutsch fridu „Schonung“, „Freundschaft“) ist allgemein definiert als ein heilsamer Zustand der Stille oder Ruhe, als die Abwesenheit von Störung oder Beunruhigung und Krieg“.
    —–
    Wie verhält es sich denn mit dem Wort “ Krieg“ ? Ist das auch ein nichtssagendes Wort, eine Hülse? Oder löst es ein Gefühl aus? Bei mir schon. Es beunruhigt mich, obwohl ich in diesem Leben glücklicherweise noch keinen Krieg erleben musste. So beinhaltet es doch eine unangenehme zerstörerische Schwingung oder triggert eine gespeicherte Erinnerung im Zellgedächtnis.
    Wenn ein sichtbarer und fühlbarer Krieg auf der gesellschaftspolitischen Ebene stattfindet, ist dieser Zustand bedrohlich für viele Menschen.
    Während Friede keine Bedrohung impliziert, sondern einen heilsamen Lebensraum. Von daher ist es schon bedeutsam, nicht nur an Frieden zu denken in der Hoffnung, dann hört ganz schnell Krieg auf, sondern diesen im Herzen zu fühlen.

  • Naomi:

    Liebe Rosie,
    Wirk(Licht) wunderschön beschrieben und auch in der entsprechenden Heilsamkeit spürbar.Danke
    Lieber Gruss Naomi

  • Lavendel:

    Das Dekret hier ist mehr als berechtigt, siehe Link unten!

    Falls doch nicht Trump, dann existieren noch genug andere Kriegstreiber. Auch manch „kleiner“ Bundesbürger verdient seine Brötchen z.B. in einer US-Basis, und das sollte doch mal sehr ernsthaft hinterfragt werden.

    Ohne die vielen „kleinen Schrauben“ würde Krieg gar nicht funktionieren. Verantwortung fängt bei jedem Einzelnen an, anstatt sich nur hinter den Mächtigen zu verstecken – nach dem Motto, was die dürfen, darf ich ja schon lange und stecke meinen Kopf in den Sand*.
    https://www.rubikon.news/artikel/der-grosse-krieg

    Lavendelgrüße
    P.S. Müßig über den Begriff Frieden zu debattieren… nur Ablenkung.
    *Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

  • Tippitop:

    Hallo Rosie, ja guter Punkt. Friede und Freundschaft finde ich eine gute Assoziation. Ich meinte mit meinem Kommentar auch die Tatsache, dass wir durch unsere Programmierung, die tägliche Bombardierung mit Bildern von Krieg uns jederzeit Krieg visualisieren können. Weil wir eine gute Vorstellung von Krieg haben. Es reicht schon das Wort Krieg zu erwähnen und in unserem Kopf laufen da bestimmte Bilder ab. Bei Frieden passiert aber irgendwie gar nichts. Geht zumindest mir irgendwie so. In dem Moment, wo wir mit dem Wort auch bestimmte Bilder z.B. Freundschaft visualisieren können, bekommt das Wort auch eine gewisse Kraft.

  • Mira:

    Ja, es stimmt Worte haben Macht, deshalb wähle sie mit Bedacht.

    Am Anfang war das Wort…

    Jeder Krieg beginnt vorab ja immer mit einem Wortgefecht.

    Momentan wird wieder die Angst geschürt, vor einem großen Krieg, der ja schon längst angelaufen ist.Von einer kleine Elite, wird diese Angst BEWUSST geschürt über die Medien,die im Besitz der Elite, BEWUSST jene niedrigen Frequenzen aussenden.
    -Damit sie letztendlich ihre Pläne vollenden können.Sie wissen genau wie sie durch Frequenzen manipulieren können.
    Es wird ihnen nicht gelingen, wenn wir uns dieser toxischen Infussion entziehen. Was nicht heißt, dass wir den Kopf in den Sand stecken, im Gegenteil, der Kopf wird freier und klarer, und kein Sandkrümchen bedeckt unser Auge.
    Wir denken nicht mehr nach, sondern wir denken SELBST. Selber denken ist also angesagt.Medien abschalten und auch keine mehr kaufen.Geistige Nahrung ist wichtig, wir können auf diesen Müll gerne verzichten. Es gehört zu ihrem perfiden Spiel.

    Wir sind viele, das dürfen wir nicht vergessen.Wir haben ein kosmisches Bewusstsein muessen uns dessen endlich wieder BEWUSST werden.Zugemüllt durch die tägliche Reizüberflutung ist das sehr mühevoll.

    Gelingt deshalb besser, wenn wir uns diesen niedriegen Schwingungen entziehen, so können wir eine ganz starke Matrix aufbauen, die jede Waffe ausschalten wird.

    Es klappt davon bin ich überzeugt.

    Natürlich ist dieses Theater welches wir gerade erleben eine gigantische Ablenkung, vermutlich wird es zu einem Finanzcrash kommen, ist ja schon längst fällig.
    Deshalb wollen sie ja den Krieg, weil er für diese Kräfte sehr lukrativ ist.

    China hat sich schon lange darauf vorbereitet.

    Trotzdem dürfen wir uns nicht in die Angst treiben lassen.Das ist das was sie wollen. Doch nicht mit uns.

    Was wir gerade erleben sind nur die Geburtswehen für eine neue lichtvolle Zeit.

    Einen Machtwechsel wird es geben für unseren Planeten.

    WirkLICHT, meine GE(H)DANKEN.

  • Mira:

    Ein altes Sprichwort sagt, dass der Krieg der Vater vieler oder fast aller Dinge ist.

    Die Resonanz ist die Mutter des Friedens.

  • Lavendel:

    Mein Gefühl sagt mir, dass Lichtnetz und Dekret immer noch hochaktuell sind und wir damit nicht nachlassen dürfen, gerade jetzt im Mai. Der Iran sollte meiner Meinung nach noch ergänzt werden.

    Drei Zitate von Gandhi:
    Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.
    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünscht für diese Welt.
    Du und ich – wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.

    Lavendelgrüße

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031