Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

.
Eine Sally-Sunshine – Lavendel-INITIATIVE brachte dieses Dekret hervor, in das sich alle, die ihr Herz dafür öffnen können täglich möglichst um 21 Uhr, wahlweise 11 Uhr einklinken können. Gemeinsam werden wir das Morphofeld verändern und den Wirkungsradius der Feinde des menschlichen Lebens einschränken. Das bekunden unseres FREIEN WILLENS wird uns stärken und den Feind schwächen – so ist es!

LAVENDEL-DEKRET

ICH BIN eine SEELE mit dem irdischen Namen ……..
und verkünde heute MEINEN WILLEN
nach bestem Wissen und Gewissen
mit der Bitte um SCHUTZ und SEGEN:

NEIN zu Krieg und Gewalt* jeder Art, besonders Weltkrieg!
NEIN zu militärischer Aufrüstung und Kriegstreiberei!
NEIN zu Groß-Israel, biblischen/anderen Prophezeiungen und Armageddon!
NEIN zu “Vereinigten Staaten von Europa”!
NEIN zu Mindcontrol und künstlicher Intelligenz!
NEIN zu Menschheits-Versklavung und “Neuer Weltordnung”!
NEIN zu Vergiftung der Natur, Raubbau und Zerstörung der Erde!

STOPP – DSGVO und Pläne Internet-Zensur-Gesetz u.ä. EU-Gesetze/Verordnungen
STOPP – Bargeld-Abschaffung
STOPP – Trinkwasser-Privatisierung
STOPP – Umsetzung Hooton- und Kalergi-Plan
STOPP – Illegale Masseneinwanderung
STOPP – Genderwahn und Familien-Zerstörung
STOPP – Satanismus und Pädophilie
STOPP – Tierquälerei wie Massentierhaltung, Tierversuche, Sodomie

ICH BIN für volle Eigenverantwortung und Selbstbestimmung als Mensch!

ICH BIN für Freiheit im Sinne der Goldenen Regel, kosmischen Gesetze und Menschenrechte!

ICH BIN für Wahrhaftigkeit und Frieden mit allen Völkern, vor allem auch Russland!

ICH BIN für eine komplexe Neuordnung von Recht, Politik, Kultur, Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft, Presse, Geld-, Versicherungs-, Agrar- und Gesundheitswesen im Einklang mit der Schöpfung!

DANKE!

* körperlich, seelisch, strukturell

.

Dieses Dekret steht nun als Lavendel-Dekret im Quantenfeld und kann dort selbstverständlich auch als solches pauschal abgerufen werden, ohne dass man jedesmal die einzelnen Punkte aufzählen müsste. So kann sich auch jeder, der mit Herzgefühl, Bildern und Visionen agiert leicht darauf beziehen ohne sich zu sehr im Verstand zu verlieren.
.

Processing your request, Please wait....
  • Birgit Maisey:

    DANKE……AB SOFORT….

  • Ja – es ist gut, etwas zu tun – für das Gute in der Welt unterstützend zu wirken!

    NEIN und STOP haben dabei leider keinerlei Wirkung – verstärken die vom Frust Gelähmten.

    Wer für die Harmonie und Liebe zwischen Menschen und allen Teilen um uns herum eintreten möchte, soll genau das benennen – und auf keinen Fall dem Abgelehnten hier noch Nahrung mit Aufmerksamkeit liefern. Das ist ein Energie-Grundgesetz.

    Wer überall nur Feinde und Verfolger meint zu erkennen, schwächt sich selbst – und alle die, die seinen wirren Ängsten folgen.

    Gott wird nicht aus Eurer Angst geboren – Friede nicht aus Eurem Haß und dieser Aggression.

    Sinnfreie Forderungen zu stellen, ist blanker Aktionismus. Eine Ausrede für tiefes, gutes Handeln in eigenen Verantwortlickeit zu übernehmen – wie die Bearbeitung früherer Leben, aber in diesem zu versagen.

    Gerne schreibe ich jeden Punkt in eine positive Bitte um – woraus erst die wirkliche Kraft entsteht.

    Man nehme nur die Psychosomatik als Beispiel – am eigenen Körper. Ängste machen einen krank – noch nie sind frisch verliebte gesehen worden, die krank wurden.

    Eine politische Proklamation als Methode?
    Die paar positiven Stellungnahmen am Schluß reißen das nicht raus…

    • Maggie:

      Da sich diese Sichtweise hartnäckig hält, lasse ich sie hier dennoch stehen, gebe aber den Hinweis auf folgende Beiträge und bitte darum, das ganze mal ernsthaft zu überdenken, besonders wer ein Interesse an solchen Statements haben könnte.

      http://bewusstseinsreise.net/meine-entscheidung/#comment-22234
      http://bewusstseinsreise.net/schau-nichts-negatives-an-oder-doch/

      Ich denke es ist ein Unterschied, ob es um persönliche Belange geht, z.B. nicht dick sein wollen, oder ob es um Attacken des Feindes geht, denen es zu widerstehen gilt mit einem klaren NEIN! oder STOPP! – Wenn ich einen Angreifer abwehren möchte, kann ich ihm nicht kommen mit: Ich wünsche mir Harmonie unter allen Menschen.

      Wenn die Chemtrails am Himmel stehen oder ein sexlüsterner Vergewaltiger mich angreift oder ein Storker mir nachstellt, dann reicht keine positives Wünschen, dann liegt die Kraft im Widerstand. Wir alle wünschen uns einen sauberen Himmel – hat das was genutzt? Aber es nutzt, wenn ich mich hinstelle und die Chemtrails anschreie – ich weiß es !

      Auch geht es vor dem Universum um unsere Willensentscheidung, ohne die die bösen Jungs nix machen können. Deshalb geben sie solche New Age Lehren heraus, damit ihr nicht klar und aussagekräftig seid, weil ihnen genau dies das Genick bricht. Liebe-Licht-Gefasel und alles positiv … das ist deshalb ihre Devise! Sogar im Starborn-Buch stand es: Sie brauchen eure Entscheidung und die versuchen sie auf trickreiche weise zu kriegen (dort z.B. über die Code-Verschenkung). Beachte: Keine Entscheidung, nur wünschen, ist auch nix Genaues, ist Wischi-Waschi, das sie manipulieren können.
      Wünsche mögen auch als Entscheidungen angesehen werden, haben aber nicht die Kraft wie die aus dem Herzen kommenden Verneinungs- und Stopp-Entscheidungen, das haben einige ja auch gespürt, die sich darauf eingelassen haben.

      Der Mensch muss klar Entscheidungen treffen, die im Quantenfeld stehen und von dort aus ihr Werk tun – alle Invasoren dieser Erde raus! Alle Manipulierer STOPP! Ganz sicher geben sie diesen Invasoren nicht mehr Kraft, weil sie ihre Aufmerksamkeit auf sie richten – im Gegenteil und das ganz besonders, wenn diese Entscheide auch noch gepaart sind mit Handlungen, wie Protestdemos, Friedensdemos auf denen ja auch Klartext geredet wird und Widerstand, wie ihn z.B. der “König von DE” geleistet hat – für uns alle!

  • Birgitt M.:

    Könnten wir bitte statt urquellengöttliche Neuordnung,
    urquellenSCHÖPFERISCHE Neuordnung nehmen?
    Da wäre mir wirklich wohler bei.^^

    Außerdem, habe ich mir den ganzen Tag hier schon über genau das Thema die Finger wund geschrieben 🙂

    • Maggie:

      Oh, Birgitt, ich dachte, ich hätte es richtig abgeändert. Was hast du denn gegen Urquellen-Göttlichkeit? Alle anderen Astral-Götter sind ja nur Nachahmungen der einen wahren Quelle. Dürfen wir die jetzt nicht mehr Göttin nennen, weil der Titel missbraucht wurde?

      Liebes Lavendel, was meinst du, es ist dein Dekret?

  • Birgitt M:

    Liebe Maggie,

    hatte heute (oder war es gestern?) was für Lavendel bzgl. ihres Dekretes gepostet.
    Finde es leider nicht mehr, sonst hätte ich es einfach hier rein kopiert.

    Hier noch mal der Auszug aus verobos Mail an mich:

    “…….göttliche Ordnung?) ist etwas anderes, als schöpferische Ordnung – „die Schöpfung“ stimmt für mich. Die steht über dem Göttlichen. Und in diesen Dimensionen stimmt die Ordnung noch, so hoffe ich jedenfalls.”

    Ich sehe darin absolute Wahrheit.

    Dein Zitat:

    “Alle anderen Astral-Götter sind ja nur Nachahmungen der einen wahren Quelle. Dürfen wir die jetzt nicht mehr Göttin nennen, weil der Titel missbraucht wurde?”

    Dürfen schon, nur denke ich, dass es nicht ratsam wäre.
    Wenn wir Gott/Göttlich sagen, sprechen wir die Astralen “götter” an.
    (Rufen sie regelrecht).
    Und ich bin mir auch nicht sicher, ob der Titel missbraucht wurde.
    Es IST ihr Titel m.M. nach (so nannten/nennen sie sich).
    Die Selbsternannten.

    Wenn wir Schöpfung/Schöpferin sagen, sprechen wir das an, was wir EIG. wollen.

    Das ist mein Empfinden dazu.
    Also mir wäre echt wohler und mir würde ein Felsbrocken vom Herzchen fallen,
    wenn wir das iwie abändern und verinnerlichen könnten 🙂

    Oder zumindest einmal darüber nachgedacht/reingefühlt
    (dann wäre ich schon zufrieden).

  • Lavendel:

    Ihr Lieben,

    wow, da hat sich ja heute soviel getan, während ich arbeiten war, danke herzlich fürs Reinstellen Maggie und Deine unermüdlich-treffenden Erklärungen für die “lieber Positiv-Ausdrücker”…

    Dann würde die KRAFT fehlen und um die geht es. Uns reicht es nämlich komplett, wir haben genug von den ganzen Perversionen und aller Gewalt auf Erden, nicht länger mit uns, Ende! Mit dem “Chemtrails anschreien” hat mich sehr amüsiert, nur so funktioniert es, selbst erlebt.

    Urquellengöttlich würde ich gern lassen. Ich beschäftige mich aber noch genauer mit Deiner Auffassung Birgitt.M., sobald ich dazu komme (morgen?). Deinen Kommentar 17:12 verstehe ich, aber noch nicht viel mehr. Ergänzungen / Änderungen bleiben ja vorbehalten, falls nötig.

    @ Purelove, natürlich sagen wir damit auch JA zum Gegenteil von dem, was (oben) im Dekret steht, also Liebe, Frieden etc., das ist sonnenklar. Wir tun alles aus Liebe zur Schöpfung.

    @ Donar, weder sind wir vom Frust gelähmt noch treibt uns Angst an. Wir wissen inzwischen von unserer Kraft.

    @ Karin, oh je, hoffe, es geht wieder gut. Kann schon sein, dass es auch mal unbehaglich wird, wenn den “Köchen der Brei verdorben wird” sozusagen. Was solls. Alles Liebe!

    KRAFTvoll-freudige Lavendelgrüße

  • Kasja:

    @ Donar
    gerade aus Liebe für die Menschheit, unserer Erde, Flora und Fauna.
    Wenn ich immer nur alles schöne und gute betrachten soll, um dem schlechten keine Aufmerksamkeit zu geben, dann wird das nix. Da war ich auch mal und geht für eine Weile gut. Dann bekommst Du so lange das Leid und Elend präsentiert, bis Du es begreifst. Wenn Du z.B Tiere über alles liebst, die Qualen siehst, deine Nase immer und immer wieder auf das Thema gestupst wird ( was ja nicht umsonst geschieht) dann schießt es irgendwann nur so aus dir raus, in einer Rage. Meine Sätze beginnen meistens so ” wagt euch, jemals wieder auch nur einem Tier ein Leid zu zufügen, ihr werdet für alles zur Verantwortung gezogen. So ergänze ich es je nach dem, ob Kinder, Chemtrails usw.

    @Maggie, vielen vielen ❤️lichen Dank nochmals

  • Oh je – ich habe es wohl nicht gut genug ausgedrückt…

    Es geht mir nicht um die Inhalte, sondern nur die Form!

    Bekannt sein dürfte die indische Untersuchung, daß wenn 5% der Bevölkerung meditieren, die Verbrechensrate auf die Hälfte sinkt.

    Läßt sich das umkehren?

    Also wenn die Bösen sich auf noch mehr Kriminalität und Schädigung der Menschen konzentrieren, ein negatives Ritual abhalten?

    Warum wirkt das nicht?

    Es läßt keine Herzens-Energie aktiv werden!

    Ihr plant ein Ritual der Herzens-Verbindung um 21 Uhr – gut – schön – aber wie soll das funktionieren, Wirkung haben?

    Nicht mit diesen obigen Sätzen – nicht in dieser Form.

    NEIN und STOP blockieren die Kraft aus dem Innern – Eure guten Absichten schädigen Euch selbst, verletzen Euer Herz durch das Ausdrücken in Form negativer Gefühle – GEGEN ist Aggression – testen wir es mit dem kinesiologischen Armtest!

    Schreibt eine der Stop-Forderungen auf einen Zettel – ein zweiter Blanko Zettel dazu.

    Testet beide auf die Kraft Eurer Herzens – die Schwächung wird eindeutig.

    Und so wird eine 21 Uhr Verbindung ein netter Gedanke bleiben – ohne Wirkung.

    Denn nur darum ging es mir, nicht um die Berechtigung der Forderungen…

  • Marion:

    Liebe Maggie (Magie) und anderen Leser,
    ich lese schon mehre Monate mit und finde auch diese Seite sehr interessant, ob alles stimmt, kann ich nicht einschätzen. Wir werden sehen. Nur für diesen Aufruf habe ich persönlich ein eigenartiges Gefühl, denn – Nein – gibt es nicht im Universum bez. Schöpfer – dadurch wird laut meiner Wahrnehmung, erst alles Manifestiert. Jeder möchte für sich, egal wann, in einer ruhigen Minute – kann auch länger sein – sich die neue Welt vorstellen, in Bildern, dann kommen wir auch ohne dem – Nein – aus. Bitte nur das positive verstärken!
    Also als Beispiel: du sollst nicht töten – besser – ich werde mein Leben im Einklang mit allem gestalten! Denn, wie ihr alle wisst, es lebt alles!
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
    Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
    Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
    Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
    Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
    Quelle: https://www.aphorismen.de/zitat/19331
    Ich bitte um die Elementare, die wieder mit helfen, die Erde zum Paradies zu gestalten!
    Eine große Hilfe ist immer “Anastasia” von Wladimir Megre und die Bücher von Christa Jasinski.
    Lieben von Marion

    • Maggie:

      Liebe Marion, leider muss ich deinen ACHTE-Sätzen einen weiteren voran stellen:
      ACHTE auf deine Lehrer und ihre Lehren!

      So manches habe wir uns mittlerweile als wahr verinnerlicht, was eigentlich Archonten-Shit oder CIA-Lehren waren. Es wurde so oft wiederholt und auch ins Quantenfeld gestellt, dass wir sogar darauf gefühlsmäßig reagieren, wenn etwas kommt was dagegen spricht. So kommt es wohl zu den gefälschten Wahrnehmungen zu deinem “persönlich eigenartigen Gefühl”.

      Im Gegensatz empfinden andere die große Kraft, die daraus hervor geht. Nur so kann man eigentlich diese Gegensätze erklären.

      Hatte mich auch gerade gefragt, ob denn nicht auch Elementale entstehen, wenn ich so richtig wütend werde, wegen der Chemtrails? Schicke ich dann ev. sogar zerstörende Elementale gegen die Chemtrails los?

  • Lavendel:

    Ich wollte gern einen Tag frei für Dich beachten, liebe Maggie, ist aber wichtig:

    Eine Änderungsbitte: statt “im Sinne der Urschöpferin”:
    im Einklang mit der Schöpfung!

    Und (nur zum Verständnis) noch unter “DANKE!”
    *körperlich, seelisch, strukturell

    Jetzt geht mir das Herz auf, wie geht es Euch, noch Bedenken?

    Wieso Urschöpferin: Gott ist männlich UND weiblich = männlich-weiblicher Urquell
    Urquell verwendete auch der echte Jesus in seiner aramäischen Muttersprache im Gebet

    alternativ: im Einklang mit dem Urquell allen Seins
    (ich beziehe mich da auf den weisen Armin Risi)

    Bitte Eure Meinungen!

    @ Irene, ganz herzlichen Dank auch Dir, das ist doch großartig, Du hast so recht!

    @ Donar und alle, möglich, aber bleibt alles. Wir könnten es jedoch wie beim Thema “Krieg” mit einer Liebe-/Frieden-/Mutter Erde-Meditation verbinden, tolle Idee Sally, sagen wir 20:45 Uhr, oder welche konkrete Ideen gibt es noch?

    Wer kann das kinesiologisch testen? Bei mir war der Blanco-Zettel nein (auch komisch).

    Lavendelgrüße

    • Maggie:

      Liebes Lavendel, sorry, dass ich es nicht gleich richtig gemacht hatte – war echt unaufmerksam!

      Ich möchte eigentlich noch vorschlagen, dass mein ein weiteres STOPP einfügen könnte, nur für diejenigen, denen das Herz dabei aufgeht, ein STOPP zur Verbreitung von manipulativ-codierten Büchern. Hat nix mit dem Dekret-Thema zu tun, also wer es dennoch mittragen möchte …

  • Lavendel:

    @ Marion, bitte Kommentar von Maggie am 9.6. um 15:46 beachten, das Universum versteht NEIN! Und außerdem hier:
    http://bewusstseinsreise.net/meine-entscheidung/#comment-22234

    Wo hat sich Christa Jasinski denn zum Positiv-Formulieren geäußert?

  • Marion:

    Liebe Lavendel,
    wo haben sie sich je negativ geäussert. Sie spiegeln (Alf und Christa) sich immer und hinterfragen alles und im letzten Buch wird von der Kaltfusion geschrieben. Es geht nicht um Positiv und Negativ, sondern um die Mitte – Kreuizfeldplanet – der Mensch der seine weibl.und männlichen Anteile komplett in der Mitte hat, benötigt keine Be – bez. Verurteilung mehr, dieser ist dann heil/ heilig. Solange wir immer noch sagen die tun, dies und das, verzetteln wir uns. Wie eine Freundin immer sagt, nicht reden sondern tun. Es gab im wedischen keine negativen Wörter und wir erschaffen mit unseren Gedanken und Wörtern die Realität.
    Warum kann der Mensch durch glühende Kohle laufen?
    Lieben Gruß und dies ist nur meine Wahrnehmung
    Marion

  • Sally Sunrise:

    Liebe Marion,
    zum NEIN und dem Universum kann ich aus der Praxis sprechen. Wenn in meinem Körper irgend welche Schmerzen auftreten und sie gerade völlig fehl am Platze sind, weil ich z. B. Sport treibe, oder Hausputz, dann sage ich immer .”Das nehme ich nicht an!” Das sage ich auch bei negativen Gedanken über den Ausgang einer Angelegenheit, die in meinen Kopf eingeschleust werden. Ich kann euch versichern, dass das in den allermeisten Fällen funktioniert. Die Schöpfung ist eben intelligent und kein Roboter!
    Lieber Donar,
    wenn du eine Zecke bei dir findest, was machst du dann? Wartest du, bis sie von selbst abfällt oder machst du sie ab?
    Wir wehren uns, sonst nichts!
    Seid gegrüßt
    Sally

  • Sally Sunrise:

    Liebe Maggie,
    für deinem Kommi von 17.52 Uhr kann ich mich sehr erwärmen. Man kann das mit der Manipulation ein wenig ausweiten, mögl.weise so:
    Stopp jeglicher Manipulation in Büchern, beim Wetter und anderen Einrichtungen, die wir nicht kennen, die aber darauf abzielen uns unsere Freiheit zu rauben.
    Und schon passt es zum Thema und es ist wirklich wichtig.
    Was meinst du, liebe Lavendel?
    L.G.Sally

  • Ingrid:

    Gerade lese ich erneut die Thalus von Athos-Bücher. Es ist unglaublich, was man alles vergessen hat!
    In dem Buch Das Portal habe ich gerade zu den 10 Geboten gelesen, dass sie ursprünglich ganz anders lauteten, z.B. „Du sollst nicht töten“ hieß, bevor es von den Asurischen umformuliert wurde: „Ich werde nicht töten“.

    Dieses zu Marion am 10.6. um 12.45 Uhr

    Deinen Satz, Sally Sunrise „Das nehme ich nicht an“ kann ich nur empfehlen. Auch ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.
    Herzlich
    Ingrid

  • Glockenblume:

    Zu Maggies HP eine kleine Analogie…..

    da glaubt ein Glühwürmchen mit seinem kleinen Lichtlein
    die ganze Welt erhellen zu können.

    • Maggie:

      Jaaaaa! Der Glaube versetzt Berge!

      Ich staune auch immer wieder, was so ein Glühwürmchen alles bewegen kann, besonders wenn sich dann mehrere zusammen aktivieren. Doch diejenigen, die es nie versucht haben, lachen die Glühwürmchen aus. Na, wer ist denn da nun in Wirklichkeit der/die Gehänselte?

  • Glockenblume:

    Glühwürmchen

    haben nicht den Wunsch irgendetwas zu bewegen, sie tun das, was sie können für sich und in Harmonie mit der Schöpfung.
    Wenn Glühwürmchen, Glockenblumen…. den Wunsch hätten etwas für Andere verändern zu wollen, wüssten sie eines ganz genau, damit bringen wir alles durcheinander und richten Schaden an.
    Bei uns fühlt sich auch ein Vogel nicht höher oder besser als ein Glühwürmchen, das Gänseblümchen neidet mir, dem Glühwürmchen, nicht mein Leuchten… alles hat seinen Zweck und ist “richtig”, es gibt nichts zu verbessern.

    Es gab eine Zeit, da wir Glockenblumen noch nicht blühen konnten, wir waren “nur” grün, deswegen waren wir nicht unzufrieden oder suchten nach anderem.
    Alles hat sein Zeit, das wissen und wussten wir, und plötzlich waren wir so weit, dass wir Blüten, wunderbare Glocken, bilden konnten.
    Da war niemand, der uns “geholfen” hätte, angeschoben, aufgeklärt oder ähnliches.
    Wir wissen, sind in tiefem Vertrauen, dass immer Alles richtig ist, so wie es im Moment ist. Das ist uns ganz natürlich inhärent, und es macht uns entspannt, leicht und glücklich.

    Glockenblume

    • Maggie:

      Frage: Warum liest du hier auf der HP, statt selbstzufrieden in deinem Garten unter deinesgleichen zu verweilen und dort zu träumen?

  • Birgit:

    Lieber Donar
    Bitte glaube nicht das wir Deine Einwände nicht verstehen können…vor Kurzem dachten wir ähnlich..
    Heute habe ich jedoch die Kraft des Wiederstandes sehr deutlich sus dem Herzen gespürt…
    Binnen 30 Minuten hat sich dw5r verseuchte HIMMEL IN STRAHLENDES BLAU MIT NATÜRLICHEN WOLKEN verwandelt.
    Von Herzen Birgit

    • Maggie:

      Liebe Birgit, ich weiß zwar nicht was dw5r bedeutet, aber ich erkenne dennoch aus deiner Schilderung, dass du definitiv kein Glühwürmchen bist, sondern ein großartiges Schöpferwesen, welches in Selbstermächtigung und Power für die Schöpfung handelt! Weiter so! Wir schaffen das! Und das Merkel schaffen wir ab!

  • Christinamaria:

    Hallo, Ihr Lieben,
    für Sally und euch Anderen: mit dem “nicht” habe ich auch so ein bisschen Probleme. Ich für mich sage dann: “das weise ich von mir”. Damit entkomme ich dem “nicht”. Ich probiere es bei jeder Herausforderung, wie ich das am besten formulieren kann, also z.B. mit den Schmerzen: “ich weise sie von mir”.
    War jetzt nur so eine Idee von mir.
    Alles Liebe

    • Maggie:

      Liebe Christinamaria, du kannst es machen wie DU willst, keine Frage. Aber bitte, bitte versuche doch mal zu verstehen, warum du damit Probleme hast! Es liegt an der falschen Lehre. Manche Sachen werden so lange wiederholt, bis sie wirklich jeder übernimmt und auch noch weitersagt – das macht sie deshalb aber nicht wahrer.

  • Birgitt M.:

    Nun liebe Glockenblume
    (was für ein schöner Nick 🙂 )

    Wir sind aber keine Glühwürmchen oder Glockenblumen.
    Wir sind Menschen (komplexe Wesen), die massivst angegriffen
    werden.
    Ist ja möglich, dass in deiner Flora und Fauna- Welt noch
    alles in Ordnung ist (was ich bezweifle), aber wenn du das nächste Mal als Mensch inkarnierst, schwant dir evtl., von was wir hier sprechen. 🙂

    Alles ist “richtig” und es gibt nichts zu verbessern…soso.

    Auch auf die Gefahr hin, dich unsanft aus deinem rührseligen Wald und Wiesen – Traum zu reißen: erzähle das mal einem Kind in einem Backofen, welches langsam gegrillt wird (geschehen im ehemaligen Jugoslawien-Krieg)!

  • Lavendel:

    Liebe Marion und alle,
    ja, die beiden waren schon weiter, durften Innererde-Erfahrungen machen. Ich finde die Videos sehr aufschlussreich und lese auch die Bücher noch. Mehr dazu später mal beim Thema Lilith und Beziehungen auf Augenhöhe. Das interessiert mich.

    Was AUF Erden aktuell in negativer Hinsicht abgeht, dazu gibt’s nur NEIN und STOPP. Gern noch mit Maggies Zusatz, das passt doch, so vielleicht?

    STOPP – manipulative Codierungen in Text-, Bild- u. gesprochener Form

    Zu einer Meditation vor dem Dekret (mein Kommentar am 10.6. um 14:40) und dem Kinesiologie-Test kam nix… also konkrete Ideen wären schon gut von denen, die das Dekret eher ablehnen.

    @ Glockenblume, der Unterschied ist der, dass weder Glühwürmchen noch Glockenblume schöpferische Wesen mit einer Verantwortung und eigenem Willen sind. Sie leben Ihr vorgegegebes Dasein – zwar auch wunderschön, aber was gaaaaanz anderes. Wir können, sollten und wollen etwas bewegen.

    Bekanntlich können einzelne Schneeflocken zusammen eine Lawine auslösen, wobei sich keine Schneeflocke je dafür verantwortlich fühlen wird (von St. Lec) Bei uns Menschen ist das anders. Wir können auch eine Lawine auslösen, erst recht gemeinsam, aber:

    Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun. (Moliere?) So sehe ich das.

    Herzlich Lavendel

  • Annegret:

    Hallo liebe Maggie und liebe Mitreisende,

    ich klinke mich heute abend auch mit ein, also bis gleich.

    In Liebe
    Annegret

  • Birgit:

    Ihr Lieben alle
    In meiner Wahrnehmung ist Beides wichtig…
    Ein Nein u Stopp
    Und anschliessende Visualisierung u Formulierung dessen ..was wir Wollen…
    Und im Ansatz ist das Lavendeldekret so aufgebaut
    Persönliche Visionen dann einfliessen zu lassen..
    Ist sehr kraftvoll…meine Erfahrung lehrte mich Dieses..
    Von Herz zu Euren Herzen..
    Bedenkt…wir wollen hier das Gleiche
    Birgit

    • Maggie:

      So ist es! Danke Birgit!

      Ich habe es in meiner Entscheidung zum Jahreswechsel sogar vermischt:
      http://bewusstseinsreise.net/meine-entscheidung/

      Hier auch noch mal ein Ausschnitt aus dem
      http://bewusstseinsreise.net/welt-transformation/

      der erkennen lässt, dass wir ziemlich genau formulierten, was wir nicht mehr wollen und die Dinge sind tatsächlich in Bewegung. Beobachtet das mal. Deshalb der Beitrag zur Protokollierung dieses Wandels!

      Wir wissen von eure Programme und Technologien zur künstlichen Intelligenz, elektromagnetischem Gitternetz und Bewusstseinskontrolle, die gegen uns angewendet werden zwecks Erweiterung eures psychopathischen Kontrollsystems. Wir sagen heute NEIN! dazu. Es gibt kein elektromagnetisches Gitternetz, keine Technologien zur künstlichen Intelligenz, denn all das ist Archon-Techno-Matrix und aus dieser steigen wir mit Entscheidung aus! Alles was nicht in der Norm der URQUELLE ist zerfällt jetzt! Es löst sich auf! Es ist jetzt aufgelöst!

      Programme für freie Energie sind zum Wohl aller Menschen und sind jetzt verfügbar für jeden! Jede reine nutzbringende Forschung wird zum Wohl der Menschheit freigegeben. Der Wille der URQUELLE geschieht!

      Auch fordern wir Aufklärung über die wahre Geschichte der Menschheit und ihren Ursprung und ihre ursprüngliche Kraft und wie sie blockiert wurde und welche Genmanipulationen vorgenommen wurden. Aufklärung über geheime Weltraumprogramme und über Verträge mit außerirdischen Rassen. Die Wahrheit ist da – sie ruft von allen Plätzen, sie wird immer lauter!

      Wir widerstehen heute eurem unterdrückenden und versklavenden Betrugssystems, welches basiert auf dem Finanzwesen und der Juristerei, privatem Mindestreserve-Banken-Plünderungssystem, Zinsraubsystem und eurer verdorbenen Gier nach Geld und Macht und Spielsucht auf Kosten der Menschheit. Es ist vorbei! Es sind bereits neue konstruktive Systeme entstanden. Göttliche, schöpferische Intuition ist freigesetzt. Alles ist in der Urquellen-Norm! Harmonisierung aller Systeme!

      Alle globalen Kontrollsysteme der Elite/Kabale/Anunnaki-Blutlinie sind jetzt zerfallen und machtlos! Ich sehe, wie der Schöpfer sieht: Ich sehe vor meinem geistlichen Auge, wie die UNO, die EU, die NATO und das CIA, der Mossad, das Pentagon und alle anderen militärischen Strukturen, sowie die chasarische Mafia, der Knesset, der internationale Gerichtshof und alle freimaurerischen und satanisch-luziferischen Geheimgesellschaften, Logen, religiöse Konstrukte, allem voran der Vatikan, dann die europäischen Königshäuser, City of London, IWF, Weltbank, Swift, alle chasarischen Konzerne und Banken (nenne weitere) aufgelöst sind. Alle diese Minnions erkennen ihre Beherrscher im Hintergrund, erkennen, dass sie selbst auch versklavt sind und decken die Lügen selbst auf und kehren um ins Licht. Alle Beherrschung, Unterdrückung, Mindcontrol-PG, Schuldprogramme, Ausbeutung, alle Opferrituale, Pädophilie, bestialischen Neigungen und sexual-perverse Praktiken haben jetzt ein Ende!
      Aller Hunger und alle Seuchen und aller Wassernotstand und alle politische oder religiöse Verfolgung, sowie jede Zwangsarbeit sind Vergangenheit! Alles kommt nun unter die Herrschaft der Urquelle zurück! Überall herrscht Harmonie und Wohlstand im Licht der URQUELLE!

      Raus aus der Matrix!

      Diese Verfügung wird auf allen Ebenen der Realität für alle Zeiten jetzt sofort gültig, da sie bis zu ihrer vollen Umsetzung mit dem Lichtstrahl der URQUELLE allen SEINS bekräftigt wird.

      • Maggie:

        Nachtrag
        Bitte wer kann: Setzt euch mal dafür ein, dass dieses Kunstwetter aufhört, diese Wetterkriege und Erntevernichtungen! Jeder Schöpfer auf seine Weise, am besten gleich die Maschinen/Anlagen dahinter ausschalten – für immer!

  • Christinamaria:

    Danke, liebe Maggie.
    Die “Lehren” sind ja die Knackpunkte. Sind sie wirklich “falsch”, sind sie wirklich “richtig”? Ich versuche einfach, so neutral wie möglich zu bleiben. Und wir haben es doch am STARBORN-Buch gesehen, was da abläuft. Vieles klingt gut und ist ganz sicher auch gut. Jedoch sind die Fallen darin nicht so schnell erkennbar. Und so ist es m.E. mit Allem, was zu uns kommt. Wie der Buddha schon sagte: Überprüft alles. Das Ganze wird immer spannender.
    Alles Liebe

    • Maggie:

      Mensch, bin ich froh, dass du nicht Jesus zitiert hast mit dem viel gerühmten Satz: Prüfet alles und das gute behaltet!
      – welches er gar nie sagte, sondern Paulus und der bezog sich auf die Weissagung in der Gemeinde und nicht auf alles mögliche.

  • Purelove:

    Liebe Maggie,
    12.06 11:04
    Es ist MEGA stark!!!
    IN LIEBE

  • Christinamaria:

    Liebe Maggie,
    siehste – mir war der Satz aus der Bibel noch nicht mal präsent. Wow

  • SONNENSCHEIN:

    IHR LIEBEN,

    ALLES IST JETZT IN HERRSCHAFT DES SCHÖPFERs ALLEN SEINS ZURÜCK!
    SO SEI ES JETZT AUF ALLEN EBENEN ALLEN SEINS IN ALLEN DiMENSIONEN IN ALLEN ZEITEN IN ALLEN ZEITLINIEN. DANKE

    DIESE VERFÜGUNG WIRD AUF ALLEN EBENEN DER REALITÄT FÜR ALLE ZEITEN JETZT SOFORT GÜLTIG DA SIE JETZT VOLL UMGESETZT IST UND MIT DER LIEBESENERGIE BEKRÄFTIGT IST! SO SEI ES JETZT. DANKE

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930