Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Lieben Dank Maggie, Forscherin der Wahrheit …

für die Übermittlung des Kommentars.

Ich, Maggie,  hatte Rosina zu den Vorwürfen aus einem Kommentar konfrontiert und sicher auch herausgefordert mit weiteren Nachfragen. So kam es zu diesem Mail-Austausch, den sie mir nun erlaubt zu veröffentlichen, denn ich denke, das bringt für einige ziemlich Klärung der Sachlage mit sich.
.
150 Euro für 60 bis 90 Minuten Heilbehandlung,wenn das horrende Preise sind, weiss ich auch nicht..
🙂
So darf jeder das meinen was er meint..

Harz IV Empfänger können die kostenlosen Videos und Skripte nutzen und schon sehr sehr viel erreichen.

Die „horrenden Preise“ waren ein Vorwurf aus dem Kommentar. Ich möchte dazu anmerken, dass Rosina in München wohnt und für sie solche Preise (auch Mieten und Seminarräume) normal sind.

 

Ich nutze in meinem ZahlenCode Seminar nichts aus G.Grabovois Büchern, er beschreibt so gut wie keine Anwendungen.

Ich vertrete Pytagoras – lehre die uralten Systeme der Heilmatrix der Zahlen – und kombiniere es mit QuantenMatrix usw.

Russische Heiltechniken meinen NICHT G. Grabovoi!

Ich lernte vorrangig von Wissenschaftlern aus der Ukraine, kombiniert mit Elementen aus der Quanten-Matrix und dem NLP.

Und mein altes Atlantisches Wissen der Organregeneration , da ich den Effekt sehe und damit Erfolge erzielen kann.


Liebe Rosina! Willst du damit wirklich sagen, dass du seine Zahlencodes noch nicht mal benutzt?

 

​GENAU.. !!

wir DURFTEN ja seine Zahlenreihen  (NICHT CODES)  ….nicht nutzen…  (Svet Centre Hamburg usw.) ​ natürlich erwähnen wir die schon mal, es gibt ja das Buch „Heilen mit Zahlen“ von Petra Neumayer mit 100 Zahlrenreihen von G.G.

Petra Neumayer hat das geschäftlich aufgegriffen, und wurde damit bekannt – obwohl sie selbst nichts damit tut. Sie ist lediglich Autorin.

________________________________________________________ ​

 ​

WICHTIG!

Heilen mit Zahlen – sind vielleicht 5 % !!  der Techniken von G.G. Das ist echt ein sehr sehr kleines Nebenprodukt..!!!!

Die eigentlichen Techniken sind wirklich komplex und brauchen viel Übung, das Bewusstsein zu Strukturieren und damit auch z.B. Organe wieder zu regenerieren.

Jahrelange Übung und heilerische Fähigkeiten sowie hoher Zeitaufwand sind hier erforderlich. Das ist den meisten zu kompliziert.

Und deshalb fliegen sie jetzt alle auf die Zahlenreihen, weil das auch der einfachste Anwender kapiert.
Wenn jemand bis 9 zählen kann, kann er auch diese Methode anwenden.

Ihm, G.Grabovoi, geht es im Kern um die Rettung der Welt…und um „Unsterblichkeit“.. Verjüngung…

Ja, das sind natürlich Messias-Absichten! Wenngleich ja dem Messias Jesus bereits vor 2000 Jahren „alle Macht im Himmel und auf Erden gegeben wurde“ – und  eigentlich sollte es da genügen, dass er einfach nur das Wort spricht und es wird werden. Ich denke da an: Steh auf, nimm dein Bett und wandle u.v.m.

Darum heisst es ja:

Und das kommt von ihm – die LENKUNG:

„Ich bin im Geist, ich sehe und handle,wie der Schöpfer sieht und handelt.“

„Rettung und harmonische Entwicklung“ (für mich und für die gesamte Menschheit) dann folgt die Methode

usw usw..das ist wirklich umfassend und braucht Intelligenz um es zu lernen. Ein Skript hat ca. 170 Seiten.

Wobei die aus Hamburg und Thailand kaum von den Leuten verstanden werden.

Seit ich es so einfach gemacht habe, jetzt plötzlich springt halb Deutschland wieder auf diesen Zug auf… das ist sehr positiv, jetzt geht wieder etwas voran, da sie sehen, dass es auch Spass machen kann und wirklich was bringt.

Allerdings nur bei 75 % !!! der Menschen, nicht alle haben eine Affinität zu Zahlen!!


_________________________________________________

MEIN SYSTEM aus altem Wissen:

Zahlenreihe – Heilsystem der Zahlen – z.B. (nach Pytagoras!!!) wird zum ZAHLEN-CODE!

784935  (dies ist aus einer Tabelle zu ermitteln) diese wird als Code dargestellt.

Also in der Quersumme addiert 7+8+4+9+3+5 = 36
3+6 = 9

Der Code ist also:   36/9  und DER wird dann in meinen Anwendungsmethoden verwendet.

ICH habe dafür die Domains! zahlencode.com usw – das alles ist neu und sie springen auf meinen Zug auf!!!!!

 

Ich bringe meinen Interessenten bei:

*selbst ermittelte Zahlencodes (durch eine uralte Tabelle aus Pytagoras Zeiten, Numerologie, Ägyptischem Geheimwissen),

*selbst ermittelt auch aus der Seelen-Bezugsebene, für hellsichtige Anwender einfach zu erstellen,

*oder auch mit einer Pendeltafel….  das unterrichte ich sogar, wie das geht!

*Und diese dann benutzt werden können, oder dann eben auch die z.B. von Gregori Grabovoi usw.

Ich codiere die Zahlenreihen, das hat mit G.Grabovoi GAR NICHTS zu tun.

Und habe einen Selbstausrechner entwickelt, in den man nur das Symptom wie Kopfschmerzen einträgt, und dann steht sofort der Zahlen-Code – z.B. 34/7  da. DIESER wird dann verwendet.  Deshalb auch Zahlen-Code.
_____________________________________________________

Ich vermittle vor allem Anwendungsmethoden wie beschrieben.

Er vermittelt nur Zahlenreihen.   Darüber hat es ganze Bücher..und keine Anwendungen.. fast keine, außer den langweiligen Konzentrationen über 1 Stunde pro Tag auf die Zahlen zu starren, sie sich vorzusagen usw..das macht kaum jemand.. deshalb…WEIL er eben keine oder kaum  Anwendungen anbietet, habe ich welche entwickelt und in der Praxis erprobt. !!!

Und weil das Svet Centre uns verklagen wollte, weil wir das Wort! Gravovoi verwendeten, deshalb hat sich jeder da rausgehalten und alles auf  russische Bio-Informationsmedizin aufgebaut.

Es gibt mindestens 10 Wissenschaftler aus Russland, der Ukraine usw, die uns Methoden gegeben haben.  Und die sind wesentlich leichter zu kapieren… z.B. Norbekov…  

Ich komm aus dem Staunen nicht mehr raus! Gute Infos! Danke!

DANACH sind die dann auf meinen  Zug aufgesprungen, vor allem das mit den Sphären und Zahlen. Das kommt eigentlich aus der Ukraine.Von Schülern von G.G längst weiterentwickelt……..

Und ich habe eine dieser Lehrerinnen nach Thailand vermittelt. Dort haben die daraus dann Teil 2  TH2 gemacht… und jetzt kommt das nach Europa von dort zurück..

Genau genommen war ich der Bekanntmacher von alledem im großen Stil. <smile>.

Wenig oder nichts davon aktuell kommt direkt von G.G. 

 

G.G. durfte ja gar nicht vorkommen in unseren Büchern und Arbeiten. Deshalb auch der Begriff:  Informationsmedizin.Ich hatte den Begriff Russische Heiltechniken – sehr sehr allgemein gehalten.genutzt. Jetzt plötzlich nutzen viele diesen Begriff.

Herzlichen Gruß

Rosina

 

Na, damit können doch nun wirklich alle etwas anfangen, oder! Und alles direkt aus 1.Hand und vor dem ganzen Universum bezeugt. Ich dachte, das sollte man doch dann auch noch veröffentlichen, weil es „Den Fall Grabovoi“ und auch den Fall „Schöpferwissen TV“ nebst den „Thailand-Projekt“ sehr gut ergänzt und zur Wahrheitsfindung beiträgt.

Hier noch mal den Link für alle, die sich später erst hier einfinden, zu meinen eigenen Erfahrungen und Überlegungen:

hhttp://bewusstseinsreise.net/
meine-erfahrung-mit-heilzahlenreihen-nach-grabovoi/

Was ihr damit macht und wie ihr nun mit den Zahlen umgeht, ist eure Sache. Ich persönlich weiß nicht, ob „Altlantische Methoden“ grundsätzlich schlecht sind, weil Atlantis unterging. Oft kommt es ja auf die Zielrichtung an: Verwenden wir magische Kräfte zu negativen oder manipulativen Zwecken, dann ists sicher schwarze Magie. Rosina verwendet ihr atlantisches Wissen zur Organregeneration – ist doch ein edler Ziel! Wir werden es irgendwann mal erfahren. Aber ihr habt alle die Verbindung zu euren Höheren Selbst, das alles weiß und ihr seid alle vom Grundsatz her selbst Schöpfer und eigenverantwortlich!

Dank an Rosina Kaiser! Auch für deinen unermüdlichen Einsatz in dieser Sache!

Maggie D.

 

Processing your request, Please wait....
  • Irene:

    Mein Dank an Rosina Kaiser und Maggie für die offenen Worte! Ich beziehe den Newsletter von Rosina Kaiser. Nachdem mir Grabovoi mit dem ganzen Drumherum so suspekt vorkamen wollte ich mit der Thematik überhaupt nichts mehr zu tun haben und warf Rosina Kaiser faelschlicherweise in den gleichen Topf. Das werde ich nun wieder revidieren!

  • Maggie D.:

    Ich bekomme von überall her die Info über ein 4. Video von Thomas Veit und Julia, welche mich erneut und nun auch Rosina Kaiser wegen diesem obigen Beitrag durch die Fäkaliensprachlandschaft ziehen. Ich bin doch sehr verwundert, wie die beiden offensichtlich hier jedes geschrieben Wort aufsaugen und ausschlachten, mich zum unspirituellsten Menschen der Erde diskreditieren, mich als ohne Liebe und auch noch besetzt beschreiben und darüber hinaus als Betrügerin, die den lieben Leserbrief von Sandra selbst geschrieben hätte und damit die Leser zu Spenden manipuliert hätte. Ich, die ich mich einerseits so selbstlos hinstellen würde und alles umsonst gebe, würde es nun auf diese hinterlistige Art machen, um den Lesern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Also es kann einem wirklich nur speiübel werden, sich so was als Schöpferwissen nach Grabovoi reinzuziehen.

    Ich habe nicht vor mich auf dieses Niveau zu begeben. Hatte ihm letzte Woche eine Mail geschrieben, um ihn nochmal auf seine öffentlichen Beschimpfungen hin, wo er mich als verblödet und schwachsinnig mit voller Namensnenneng und Adresse bezeichnete, dazu aufzufordern, sich zu entschuldigen. Doch statt mir eine einfache Antwort zukommen zu lassen, kommentierte er einfach hier auf der HP an drei Stellen seinen Grabovoi-Loblied und seinen Absolutheitsanspruch, was ich gerade eben nun gelöscht habe.

    Die Meinungen darüber, wie man mit solchen Verleumdern umgehen sollte, sind in der spirituellen Szene sehr unterschiedlich. Ich dachte ja auch, dass es von selbst aufhört, doch leider saugen die beiden begierig jedes meiner Worte auf dieser HP auf und machen daraus Highlights in ihren Werbevideos. Ich denke mal Rosina Kaiser wird sich das nicht gefallen lassen, denn das ist nicht nur Rufmord sondern auch geschäftsschädigend.

    Aber ich will es nun dabei belassen, euch kurz darüber in Kenntnis zu setzen, welch traurigen und tragischen Verlauf diese Sache nimmt. Der Geist, der dies bewirkt ist klar zu erkennen, wenn man nur will.

    • ORIANO:

      Liebe Maggie,

      sie beweisen nur, dass sie nicht das sind, wovon sie sprechen.
      Sie sind so besetzt von üblen Wesen, dass sie ihre schlechten Energien nicht mehr spüren können.
      Jeder der wirklich Schöpferkräfte sucht, muss sich von so etwas absolut abgestoßen fühlen.

      Liebe Grüße
      Oriano

  • Frank Schmidt:

    Kleiner Randaspekt:

    In seinem letzen Video (Transhumanismus) hat Thomas Veit noch einen kleinen Seitenhieb auf Magie Dörr abgegeben.
    Er behauptete, dass es keineswegs etwas mit Schöpferkraft zu tun hat, nur weil man sich einen Gebrauchtwagen kauft und meinte damit offensichtlich Maggie Dörr, die zu diesem Thema hier auf Ihrer Netzseite schrieb. Der weibliche Lehrling an der Seite von Thomas Veit grinste im Video dabei stumm zustimmend in die Kamera.
    In einem seiner Neuseelandvideos behauptete er allerdings, dass ER es SEINER Schöpferkraft verdanke, dass er sich dort einen gebrauchten, uralten Range Rover von Anno Dazumal zulegte. Sein weiblicher Lehrling grinste im Video dabei stumm zustimmend in die Kamera. Diese alten Karren bekommt man dort nebenbei für einen Apfel und ein Ei.

    In seinen Augen ist Gleiches also offenbar noch lange nicht gleich. Ich finde es jedoch sehr interessant, was für nebensächlichen Quark der „Weltretter“, der laut eigener Aussage, alle seine Videozuschauer, genau so liebt, wie seinen Hund (Meint er nicht abwertend, kommt trotzdem schräg rüber.), so alles als Hebel nutzt, um andere als Doofis und sich selber als Schöpfer hinzustellen, bzw. in der passenden Verkäufersprache von einem, der im Esobecken nach Kunden fischt, eben als fremd bestimmt oder besetzt behauptet.

    An diesem schlichten Gebrauchtwagenkauf, den zufällig Thomas Veit und Maggie Dörr fast zeitgleich tätigten, den der Herr Veit aber jeweils komplett anders interpretiert, ersehe ich als unbeteiligter Außenstehender, einen ungerechten Maßstab, den ich dadurch auch bei anderen, aber deutlich wichtigeren Themen, von ihm angelegt vermute.

    Hier am konkreten Beispiel nur eben komplett entblößt, während es bei den Themen Asbest, Robocop usw. natürlich immer schwammig bleibt und der geneigte Zuschauer ihm eben geneigt ist, also seine Behauptungen, auch ohne Beweise, als wahr anerkennt.
    In der Verkäufersprache nennt man das einfach „Fischen mit dem Netz“. Da gibt es dann genug Leute, die ihm unbewiesene Behauptungen „glauben“ werden, da sie ein „gutes Gefühl“ dabei haben.

    Netzfischerei ist auf Emotionen und Gefühle ausgelegt (Massen von Leuten, die durch die Maschen rutschen, aber genug Leute, die für Fernstudien oder Seminare vor Ort hängen bleiben.), während Verkäufe mit konkreten, nachgewiesenen Fakten nicht so emotional geladen sein müssen, wie die Verkaufsvideos des Herrn Veit.
    Da genügt es dann, wenn man ruhig und besonnen erläutert.

    Hier greift wahrscheinlich noch die ehemalige Verkäuferausbildung des Herrn Veit. Im MLM- Vertrieb baut man Mitarbeitergewinnung und Verkäufe oftmals komplett auf der Emotionsschiene auf. Wobei ich gar nicht weiß, ob er dieses „Powerselling“ der Strukturvertriebe, MLM-Vertriebe, damals als eigene Gehirnwäsche über sich ergehen lassen musste oder ob er diese Masche erst neu für seinen Vertrieb im Esoterikbereich anwendet.

    Merkt euch das, wenn ihr mal wieder eines dieser Verkaufsvideos schaut, wo Verkäufer Veit, rum schreit, mit den Armen wild rum fuchtelt, absichtlich seine zuschauenden Kunden emotionalisiert, Dinge behauptet, die er nicht mit Fakten unterlegt usw., um dann die Kurse und Bücher des Herrn Grabovoi als EINZIGEN WEG zur Rettung aller Menschen anzupreisen.

    Eben Behauptungen unter dem Verkaufsetikett der „hundertprozentigen Wahrheit“…

    Ein Etikett, das in einer Welt voller Lügen, immer Bedarf beim Kunden weckt. Je größer die Not und der Druck der Kunden, je mehr Bedarf nach dem Produkt „hundertprozentige Wahrheit“.
    Dumm nur, wenn man dieses bewusst und absichtlich auf losem Grund gebaute Erfolgskonzept, dann mit solch konkreten Nebensächlichkeiten, wie 2 zufällig zeitgleich getätigten Gebrauchtwagenkäufen, ungewollt doch mit konkretem und nachvollziehbarem unterfüttert. Dann liegt plötzlich offen dar, dass eigene Maßstäbe eben wohl nicht nur der „hundertprozentigen Wahrheit“ unterliegen. Sondern man sich alles so zurecht biegt, wie man es gerade braucht.

    Ob der Herr Grabovoi weiß, für welches Gezanke und welche öffentlichen Behauptungen zu Besetzungen, er da alles seinen Namen hergeben muß ?

    Ich fand schon recht beeindruckend, wie damals der Herr Grabovoi mit breiten Schultern, wie Graf von Rotz [Bewusst die Schultern beim gehen mitschwingend.] bei der Hellseherin Baba Vanga unter den Augen mehrerer Kamerateams zum Termin erschien.
    Das wirkte, ob nun gespielt oder echt, schon sehr selbstBEWUSST und erhaben. Übrigens, kleine, schmächtige Jungs, die vor der Fußballschlägerei Eindruck schinden wollen, jedoch aufgeregt und verunsichert sind, laufen mit exakt ebenso bewusst mitschwingenden Schultern. Mal drauf achten…
    Damit will ich dem Herr Grabovoi aber keineswegs seine Fähigkeiten absprechen. Das steht mir doch gar nicht zu und das kann ich auch gar nicht beurteilen. Wäre doch auch völlig normal, wenn er damals etwas aufgeregt und verunsichert war und dies nur überspielen wollte.

    Hier im Video ein Ausschnitt aus dem Film „Über Vanga“, wo Grabovoi auf die Hellseherin trifft.
    https://www.youtube.com/watch?v=ZzIcWBn-_Ig

    • Maggie D.:

      Hallo Frank! Schön dich kennen zu lernen!
      Und danke für deine Stellungnahme und die Zeit, die du dafür aufbringst.

      Ich hatte da heute so eine Idee und wollte dich fragen, ob du einverstanden bist, wenn ich deinen Kommi zu einem Beitrag umfunktioniere und endlich dann auch mal meinen Senf dazu gebe, denn mir scheint, die Zeit ist reif.

  • Frank Schmidt:

    Hallo Maggie,

    auch schön dich kennen zu lernen. Auch ich bedanke mich bei dir, für die Zeit, die du hier für deine Netzseite aufbringst.
    Auf deine Seite wurde ich erst durch Thomas Veit und seine Videos aufmerksam. Ich habe hier schon mehrere Artikel gelesen und finde die wirklich interessant.
    Wenn du meine kleine Stellungnahme gern als Beitrag nutzen möchtest, dann habe ich da nichts gegen. Hoffentlich wird mich der Herr Veit dadurch nicht der Allianz des Bösen zu rechnen. 🙂

    • Maggie D.:

      Zitat: „Hoffentlich wird mich der Herr Veit dadurch nicht der Allianz des Bösen zu rechnen. :-)“

      Bedenke: Es ist immer das Gegenteil von dem was er sagt, zumindest in seiner Einschätzung von Menschen!

      Denn ansonsten kennt er sich ja nicht schlecht aus, Herr Specht! 🙂 Aber das kennen wir ja auch von anderen Desinformanten, oder!

      Na, dann will ich mich Morgen mal dran machen einen weiteren Desinformanten aufzudecken! Es wird wirklich Zeit! Mit Liebe allein löst man halt keine Archontenprobleme!

  • Glad:

    Schon wieder der gleiche Vokabular wie der von Jenny Postatny. Der „spirituellen Szene“,Schon wieder der gleiche Vokabular wie der von Jenny Postatny. Die „spirituelle Szene“

    Rosina Kaiser -ist die überhaupt berchtigt die Zahlen und seinen Namen zu verwenden?? Oder meint ihr Petra Neumeyer. Sie versteht „die Methoden“ nicht und verfälscht die Lehre! Das kann nicht im Sinne von Grigori Grabovoi sein! Erst mal Promotion mit DEN Zahlenreihen um zu verkünden, man hätte ein eigenes, viel besseres „Codesystem“(wohl geheim??) entwickelt. -Haben sie nicht! Und das ist Schwarzmagie!

    Grigori Grabovie ist die Wiederkehr von Jesus Christus, für den der sich berufen fühlen. Und die anderen werden Gott in sich selber finden.

    Nur WANN?? Ihr habt hier ja keine Ahnung von irgend etwas. – weder vom Realitätsaufbau, den Methoden und es fehlt euch Logik: Höher(!) entwickelte Lebensformen unter(!) euren Füßen?! Von denen ihr jetzt nicht mehr besetzt seid?! Wirklich!?: Wie habt ihr das gemacht bei newH? -Also ich kenne da nur die Methoden der „neuen Spiritualität“!

    „neu“ soll heißen: Radikal.

    Sie bietet mir und der Menschheit, eine reale Chance die mir Erfolg garantiert. Eine reale Möglichkeit des Fortbestand, also Weiterentwicklung, der Menschheit. Die Methoden sind einmalig und wirklich sehr intelligent. Ihr wirkt dagegen fast sehr dumm.

    Versteht mich nicht falsch! Aber ich kann euch wirklich so dumm aussehen lassen, wie ich will und ich mache das auch solange ihr daran zweifelt!


    Z.B.: Lasst euren schlampigen Umgang mit dem Wort Spiritualität.

    Ich schreibe das hier mit diesen Worten, weil sich zu viele der aufgewachten Schlafschafe verlaufen. Ihr seid auf Abwegen, Richtung Aussterben über Versklavung.

    • Maggie D.:


      Wer hier wen DUMM aussehen lässt, ist noch die Frage?!

      Was es doch so alles gibt …..

    • Maggie D.:

      Corey erwähnt, dass unsere DNA in dem Masse manipuliert wurde, dass wir dazu neigen, Menschen zu dienen, die stets besser als wir scheinen, dass wir Götter und andere verehren, die behaupten, der Anführer zu sein. Dies geschieht dazu, dass wir nie nach innen schauen

      „Es gibt auch noch eine Manipulation:
      Den WETIKO-Verstandesparasit der Archons.

      In seiner ausgeprägtesten Form zeigen sich die von Wetiko befallenen arrogant und von ihrer selbst behaupteten, eigenen Bedeutung regelrecht aufgeblasen. Als Instrument des Bösen sind von Wetiko Befallene arrogant, ignorant und selbstgerecht davon überzeugt, dass sie allein im Besitz der WAHRHEIT sind und für das höchste Gute arbeiten. Es ist so, als wären sie nicht in der Lage zu erkennen, dass das, was sie tun, böse ist, als seinen sie nicht in der Lage, zu bemerken, dass ihre Handlungen alles andere als gut sind.

      WETIKO ist eine Psychose, im wahrsten Sinne des Wortes eine Krankheit der Seele oder des Geistes. Zitat von Prof. Jack D. Frobes
      Aus der verratene Himmel von Dieter Broers, S.187

  • Amrei:

    Oder wie auch gesagt, „GG der Zweite Christus“ – würde CHRISTUS so materiell handeln wie es zur Zeit in diesem Dozenten-Zirkus geschieht? Würde er sich „so“ verhalten (wozu es mir an sprachlicher Ausdruckskraft bei dieser Ausdrucksweise allerdings Gott-sei-Dank mangelt)? Dummheit hat viele Facetten. Weisheit beginnt bei Gott.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30