Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Viele Menschen kommen in ihrem gesamten Leben keinen großen Schritt weiter – und wenn es dann mal danach aussieht und sich die Dinge wunderbar fügen und ein guter Job oder eine neue Liebe tritt ins Feld, dann bricht ziemlich schnell alles wieder zusammen und zurück bleibt ein gebrochenes Herz und leere Taschen.

Bei mir zeigte es sich z.B., dass ich immer dann, wenn ich etwas positiv anerkannte (Oh, diese Sache hat sich wunderbar zum Guten verändert – was bin ich dankbar dafür!) direkt danach eben genau diesen Verlust erleben durfte. Ich bekam also das, was ich ganz und gar nicht bestellt hatte. Alles im Leben war nur von kurzem Erfolg und kam dann mit ganzer Wucht zurück. Dies sind Flüche!

Für alle diejenigen, die es austesten können, möge diese Aufzählung eine Hilfe sein:

Einfacher Fluch / Verwünschung

Ein Fluch erzeugt aktiv Schaden im Leben des Verfluchten. Hier wird Krankheit erzeugt, während ein Bann nur die Heilung verhindert.

Bannflüche

Diese Art blockieren den Lebensfluss, man kommt einfach nicht voran! Bannen kannst du dich auch selbst, indem du über dich selbst emotional negative Dinge aussprichst. Oder es waren Eltern oder Lehrer. Natülich kann man es auch ganz bewusst tun, indem man Banne auf Partner legt, über die man sich geärgert hat. So kann der Geldfluss behindert oder Heilung begrenzt werden. Auch die Religionen legen solche Banne auf Menschen. Banne verhindern lediglich – sie zerstören nicht. Bannflüche kann man mental gut auflösen.

Hexerei / Voodoo / Zerstörungsmagie

Voodoo-Magie wird meist über Gegenstände ausgeübt. Vorsicht vor Mitbringsel aus fernen Ländern, besonders die afrikanischen und indonesischen Masken sind mir schon vor vielen Jahren aufgefallen.

Ahnenflüche / Generationenflüche

Diese Flüche sind wirklich hinterhältig und haben mit unserem jetztigen Leben und mit Eigenschuld nichts zu tun! Sie lassen jeden Erfolg in einem Augenblick zusammenbrechen, seien es Partnerschaften, Beruflicher Erfolg (Insolvenz), Freundschaften. Krankheiten und finanzielle Armut sind die Folgen, sowie Pech und ne Menge Leid.

Diese Flüche werden vererbt über die DNS, können aber auch in der Aura installiert sein. Leider sind diese nicht einfach zu lösen, da sie mehrfach geschichtet sind und immer der nächste nachrückt, wenn man einen aufgelöst hat. Dabei scheinen sie verknotet zu sein (Wenn jemand dazu eine genauere Sicht hat, bitte im Kommentar mitteilen!) Ich blockiere also das Nachrutschen mental und löse mit dem SY die Verknotungen auf (Ost-West- das kann dauern). Dann lösche ich den Ahnenfluch in den Genen ebenfalls im kosmischen Erergiewirbel des SRI YANTRAs. Die DNS wird so befreit und man kann sie anschließend im rechtsdrehenden Wirbel auch wieder aufbauen.

Rituelle schwarze Magie > z.B. Krankheitsmagie oder Bindungsmagie:
Energieraub, Partnerrückholung, Liebeszauber, Kundenmanipulation

Schwarze Magie kann in der Aura, der DNS oder auch ein magisches Implantat sein, im Gegensatz zu einem KI-Implantat

Es kann sich aber auch um fremdinformiertes Blut und Zellgewebe handeln.

Jede Art von Gedankenkontrolle ist schwarze Magie und natürlich auch jede Fremdwesenbestzung, welche das Ziel hat, jemanden gegen seinen Willen zu manipulieren:

Boogies sind Fremdwesen in der Aura (Fremdseelen-Anteile)

Es kann sich aber auch um ein fremdes Bewusstsein handeln, das sich in der Aura oder der Seele eingenistet hat, um die Kontrolle zu übernehmen. Es kann sich dabei sogar um ein Repto- oder Grey-Bewusstsein handeln, was man schon von Geburt an installiert bekommt. Der Hintergrund mag der sein, dass eine Seele in ihrem früheren Leben ihre Erfahrungen in einem Repto gemacht hat (wir alle haben das einmal gewählt), sich aber nun in der letzten Inkarnation für den Lichtweg entschieden hat. Doch die negativen Ahnen (Reptos aus früheren Leben) wollen dies verhindern und setzen alles ein, was ihnen möglich ist, um solche Seelen „das Leben und den Aufstieg“ schwer zu machen. Dies alles hat es in früheren Inkarnationen nie in dieser Weise gegeben wie heute im Hier und Jetzt dieser letzen Inkarnation auf der alten Erde. Deshalb drehen viele Menschen grad am Rad und wissen nicht mehr ein noch aus.

Ich muss nun mal innehalten, um euch so einiges zu schreiben, was ich allein in den letzten Tagen erfahren habe und zwar damit ihr in die Eigenermächtigung gehen und selbst prüfen und euch befreien könnt!

Die Abfrage mit dem Tensor oder kinesiologischer Muskeltest oder Körperpendeln sollte so beginnen:

Verschleierung über der Abfrage auflösen (energetische Tarnkappe)

Kontakt zum Hohen Selbst? Falls NEIN! Angezeigt wird, gebe ich euch nun eine Lösung zu der ich leider nicht mehr herausfinden konnte und die mir eigentlich unmöglich erscheint. Dennoch war es bei einigen der Fall: Es war nicht das Original-Hohe-Selbst vorhanden, sondern eine Imitation!

Ich habe mit dem SY die Befreiung des HS angewiesen und zu meinem Erstaunen geschah es! Als das HS zurück und im Biosystem installiert war, bat ich es selbst für den „Rauswurf“ des Imitates zu sorgen, was auch geschah!

Doch damit nicht genug. Das gleiche geschieht auch mit dem Energiekörper – unfassbar! Danke an eine hellsichtige Frau, die das herausfand!

Hologramme im System? Hologrammkörper in der Aura? Sind Anker benutzt worden – löschen!!! Aura wieder schließen und harmonisieren.

Repto-Fernsteuerung aus vergangenen Leben in der Seele?

Fremdes Bewusstsein im Astralkörper?

Fremdes Planeten-Bewusstsein im Biosystem? (Ev. durch Berührung mit Meteoriten-Black Goo? Jeder Planet hat ein anderes Kollektivbewusstsein; so halte ich es auch für möglich, dass man dieses in eine nexte Inkarnation mitnimmt, sei es nun kollektiv wertvoll oder das Gegenteil)

Alles kann man im SY transformieren!

.

Noch einige Tipps zur Reinigung

Fehler früherer Heiler transformieren, Bindungen und Blockaden auflösen, Trennungsmagie untersagen

Installierte Symbole sind immer Empfängerstationen für die Energien, die vom „Hersteller“ manipulativ gesendet werden. Also Symbole in der Aura löschen und alle Bindeungen durchtrennen

Negative Astrale Bindungen auflösen

Elementale sind eigene Gedanken (z.B. Wut, Hass), die schon fast Wesenhaftigkeit annehmen und wie Dämonen den Verursacher/Schöpfer umschwirren und Einfluss nehmen.

Elementale sind löschbar!

Es gibt homöopathische Mittel, welche eine Fremdstruktur aufweisen. Eines z.B. ist Spascuprell – es hat eine Y.H.W.H – Signatur – bindet also an den Jahwe-Gott

Fremdinformationen (z.B. auch technischer Art) im Zellwasser und Zellgewebe löschen

Feinstoffliche Leitungen reinigen

Kanäle und Verbindungen zu erweitertem Bewusstsein öffnen

Transformation in mein wahres Selbst anstoßen

Beschädigung der feinstofflichen Körper heilen und vervollständigen nach der Urblaupause und harmonisch zusammen fügen

Syntetisches Nervengewebe im Gehirn löschen, synt. Synapsen auflösen

Boahh! Echt ätzend, was man mit uns alles gemacht hat! Aber wir sind auf dem Weg zurück! Und viele der Dunklen wollen nun doch den Weg mitgehen.

Weiterhin gute Reise!

Maggie D.

Processing your request, Please wait....
  • Esther:

    Hi Maggie
    danke für diesen ansprechenden Beitrag. Kennst du wen, der dies kann?
    lg Esther

    • Maggie D.:

      Ich übe mich gerade darin …

      Die anderen nehmen mind.300,- für die Löschung eines Fluches und haben einen suspekten Werdegang mit unbekannten Quellen und Helfershelfer, sodass ich niemanden empfehlen mag, da ich die Verantwortung nicht übernehmen kann.

      Du kannst es aber gerne selbst versuchen; deshlab beschreibe ich es ja genau. Und dann teste ich dir das nach. Und wenns nicht geklappt hat, dann versuche ich mich.

      ❤ Von Herz zu Herz! ❤ Maggie

  • gerd:

    Hi Esther-das können wir alle selber schau dir dazu mal die Videos von Lumira an-da habe ich viel gelernt-liebe Grüße gerd

    • Maggie D.:

      Ich dachte eigentlich, ich hätte es im Beitrag erklärt, wie es gemacht wird.

  • gerd:

    SORRY

  • andersmensch:

    Hi maggie
    Ich finde den beitrag sehr interessant.
    Kannst mir kurz erklären was eine Y H W H signatur ist?
    Das check ich ned;)
    Danke herzlichst❤

    • Maggie D.:

      Ich muss dir sagen, dass vieles für mich auch neu und unvorstellbar ist und vor allem mit dem Verstand nicht mehr zu erklären. Ich bekam diese Info und konnte sie kurze Zeit später bei jemanden testen, eben an seinen Medikamenten. Ich stelle mir vor dass es wie ein Symbol wirkt – ein Schriftzug des Jahwegottes (hebräische Kurzform JHWH aus der Langform Jahuwah), der eine Verbindung oder Bindung herstellt. Es wirkt dann wie ein Empfänger im Energiekörper, den die Astralebene der Götter als Einfallstor benutzen kann.

  • Betreffs AhnenFlüche und Schwarze Magie:

    Der JAHWE-Name ist ein genialer Schachzug der Reptos.!

    A-E-I-O-U…unsere Vokale… die entscheidenden KlingLaute, die den akkustischen Raum erzeugen beim Reden….sind ALLE in diesem Namen vereint.!!

    Der ReptoGott läßt sich also von seinen Menschen-Beutetieren anbeten mit ALLEN VOKALEN, Klang-Lauten…die sie sprechen können !!!
    Das nenne ich geniale Übernahme der menschlichen Stimme….und der Bedeutung des Sprechens.
    Konsonanten sind nur die akkustischen Wände, die die VokalRÄUME von einander trennen. (Konsonanten sind meistens Klick- oder Verschluß-Laute.
    Damit schließt man einen Raum,…einen KlangRaum.

    In „Gottes“ Namen ist Alles (… und die ganze Welt) enthalten.
    In diesem Falle könnte es sogar stimmen. ALLE VOKALE,…von Mensch und Tier sind A.E-I-O-U-!!!….in der abgewandelten Form: JAUOE ( = Jahwe)

    Wie gesagt, ein genialer Schachzug der Repto-Götter !

    Grimmig grinsende Grüße
    Bernhard

  • ein erzähler:

    Ein genialer Schachzug der Reptogötter:

    Grundsätzlich haben wir Menschen die Fähigkeit verlernt,das eigene Gedankenkarussell bewusst und gewollt stoppen zu können.

  • andersmensch:

    Hi maggie und bernhard
    Na bumm, das ist ja mal wieder ganz toll…
    Bedeutet das nicht das es besser wäre nix zu sagen?
    Gibts eigentlich irgendwas, was nicht infiltriert ist?
    Sorry aber das ist echt schon zum kotzen…
    Herzlichst❤

  • Tippitop:

    Haha .. @alle. wegen der Vokale .. A-E-I-O-U. Da haben sie die Deutschen aber nicht ganz erwischt. Wir kennen ja noch die Umlaute Ö, Ü, Ä 🙂
    Oder wir machen es wie die Türken. Die sagen auch alles nur mit Ö und Ü.

  • Rosie:

    Ich frage mich, wenn Banne, Flüche, Verwünschungen etc. so kraftvoll sein können und noch über Generationen in der Ahnenreihe wirken, weshalb haben die guten Gedanken und Wünsche nicht mindestens genau solche Kraft? Letztlich sind es doch auch nur manifestierte Frequenzen, die jemandes Energie absenken oder auch anheben können. Wir wünschen doch auch ständig “ alles Gute“, „alles Liebe“, „Gesundheit“, „Herzliche Glückwünsche“ etc. Nur manifestiert sich dieses anscheinend seltener mit der gleichen Geschwindigkeit wie die bösen Verwünschungen – oder doch?
    @ ein erzähler: das Gedankenkarussell könne wir stoppen mit der Frage “ was ist mein nächster Gedanke?“.
    LG

  • Tippitop:

    Flüche, Bannsprüche ..
    @Maggie (ich pack das mal hierhin, was ich dir zuvor geschrieben habe, weil ich denke, daß es hierhin passt ..)

    Das große Ganze .. ‚Neue Weltordnung‘ oder auch ‚NWO‘. An dem Thema ist eigentlich nicht ‚Neues‘. Das Thema ist ur ur ur ur .. alt. Der Running-Gag der universalen Geschichte, Matrix .. oder wie auch immer man das bezeichnen möge ..

    Es ist das ‚Einpacken‘ der ‚freien Seelen‘ .. die eine Facette der ‚Quelle‘ sind .. die ein Ausdruck vom großen Ganzen sind .. (.. ich bin eine See.le aus dem großen See der Unendlichkeit ..) .. in das Korsett, das Gefängnis einer ‚fremden Macht‘ .. ‚AI .. Spinne ..‘. Das geht nur mit Flüchen, Bannsprüchen etc. Mit Manipulation dieser See.len ..

    Um das besser zu verstehen ist der Vortrag von Harald Kautz sehr hilfreich
    https://www.youtube.com/watch?v=ZFjQk1zengQ&html5=1
    Ein Überleben dieser ‚fremden Macht‘ .. mit Abkopplung von der Quelle .. ist nur als parasitäre Lebensform möglich. Das geht nur solange, bis der ‚Wirt‘ ebenfalls tot ist. Dann werden neue ‚Wirte‘ gesucht oder die Wirte werden als eine Art ‚Maschinenmenschen‘ künstlich am Leben gehalten .. sich immer wieder selbst aufladende Batterien ..

    Es gibt kaum ein besseres Lied als Glaubensbekenntnis für diese immerwiederkehrende Form der Zerstörung, der Rettung, des Aufbaus, und wiederum Zerstörung usw. als in dem Lied der Nationalhymne der damaligen ‚DDR‘ mit ‚Auferstanden aus Ruinen‘ (https://www.youtube.com/watch?v=DTV92wqYjfA&html5=1).. Weil genau das ist es .. Es muß welche geben, die aufbauen .. aber es muß auch welche geben, die bereit sind, zu zerstören. Ein ‚Sozialist‘ .. egal ob .. Sozialist .. oder Nationalsozialist .. (ist eh alles das Gleiche ..) muß auch bereit sein zu zerstören, was andere aufgebaut haben. Ansonsten könnte der ‚unversale‘ Running-Gag nicht weiterlaufen .. nicht weiterbestehen.
    (Eine Tochter aus der Uckermark (ähm Ockermark für braun ..) hat das wohl sehr gut verstanden ..)

    Aus der ‚jüngeren‘ Geschichte der Menschheit sind uns die Überlieferungen der verschiedenen Kulturen von einer Sintlut bekannt. So werden immer wieder neue wiederkehrende Traumatas geboren. Die Götter, die aus den Wassern kommen .. Bei einer Zerstörung der Kulturen durch eine Sintflut, werden nur die ‚Menschen‘ getötet, aber nicht diejenigen, die sich für die ‚Götter‘ halten. So wird wieder aufgebaut .. und die Menschheit als lebende Batterie dieser extraterrestrischen Lebensform erhalten.

    So war es nach der Zerstörung von Atlantis und dem Versinken in den Wassern und dem Wiederaufbau danach in Sumer, Ägypten .. dann später England. Synonym hierfür der Garten ‚E-D-EN‘. Oder auch D-N-A. Im Wort Eden ist versteckt die Information für die Manipulation unseres ursprünglichen Erbmanterials .. unsere DNA. Deswegen heißt es ‚EDEN‘. Unsere ursprünglichen Fähigkeiten werden und wurden durch unsere ‚Zähmung‘ domistiziert und heruntergebrochen. Am Ende davon steht eine Menschheit, die kaum noch bis ‚drei‘ zählen kann .. und nicht mehr Vater und Mutter unterscheiden kann ..

    Tja was soll man sagen ..?? Mit uns Deutschen verfolgt man scheinbar ganz besondere Pläne. Hier ist gerade die Figur ‚Adolf Hitler‘ in jüngerer Geschichte eine zentrale Figur für das Einrichten dieser ‚Neuen Weltordnung‘. Es geht um die Gefangennahme der freien Seelen in das Korsett, die Begrenzung und das System ‚Eden‘. Tja .. und jetzt ratet mal, in welches Hotel in Südamerika, Argentinien dieser ‚Adolf Hitler‘ (der edle Wolf .. der Hirte .. der Mann der schlägt .. to hit ..) .. untergekommen ist?? .. Hotel Eden, La Falda. Im Hotel Eden und dem Rockzipfel ‚Falda‘ dieser fremden Macht.

  • StefanW:

    Möchte mich hiermit nochmals bei Dir bedanken Maggie für deine Arbeit 🙂
    Maggie hat bei mir fremde Seelenanteile gefunden und nach hause geschickt. Ich bin Dir sehr dankbar dafür. Mit den Chakra Chip habe ich nur begrenzt verstanden weil ich keinen Bezug dazu habe. Das kann ich mit meinem bisherigen Glaubenssystem an die Chakren nicht erfassen. Aber ich bin ja lernfähig.
    lg von Stefan

  • Timo:

    Betreff: Ahnenflüche / Generationenflüche

    Kleine Anregung was das “Nachrücken“ sein kann. Flüche sind nicht geschichtet. Generell bei installierten Objekten, sei es Manipulationen oder auch Flüchen etc. gibt es unterschiedliche Sicherungsmaßnahmen, die auch mehrfach miteinander kombiniert werden können. Du musst die Sicherungsmaßnahmen bestimmen, diese können ggfs. auch abgeschirmt sein bzw. im latenten Zustand, sodass auch Hellsichtige sie nicht erkennen können. Hast du die Sicherungsmaßnahmen bestimmt lässt sich das auflösen.

    Vergisst du eine Sicherungsmaßnahme wird der Fluch wiederhergestellt. Das wirkt dann geschichtet.

    LG

    • Maggie D.:

      Danke dir, Timo!
      Ich kenne mich da nicht ins Detail aus, aber ich glaube man nennt es auch Jakobsleiter. Schon mal gehört?

  • Timo:

    Ich würde es nicht als Leiter bezeichnen, die Sachen sind frei kombinierbar, du kannst die unterschiedlichen Sicherungen hintereinander oder nebeneinander schalten oder beides kombinieren. Wenn ein schwarz Magier viel Zeit hat kann er also was kompliziertes erstellen.

    Ich hatte bei ein Paar Gelübden bereits 16 unterschiedliche Sicherungensmaßnahmen, die unterschiedlich geschaltet waren und benannt werden mussten bis es aufgelöst werden konnte. Bei Flüchen ist es erfahrungsgemäß nicht so viel.

    • Maggie D.:

      Danke Timo, das ist sehr interessant für mich und hilft mir weiter, da ich nicht hellsichtig bin.

      Ich werde also demnächst die Anzahl der Sicherungsmaßnahmen abfragen und diese dann in den Wirbelgenerator zur Transformation geben. Witzig ist auch, dass ich mich innerlich gegen den Begriff Jakobsleiter wehrte …

      Also liebe Schöpferwesen, nun wisst ihr wie es gemacht wird, Hinweise gibts genug. Wenn ihr ne Nachtestung braucht meldet euch gerne!

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031