Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Edward Snowden zur „Tall Whites-Agenda“
mit den USA – die Schattenregierung!

 

Inhalt des Videos

“Iran sagt: “Große Weiße (Tall Whites) Aliens kontrollieren Amerika“.

Dokumente, die durch den NSA Whistleblower Snowden durchsickerten (geleaked wurden), beweisen eindeutig, dass die USA von einer Rasse Großer Weißer regiert werden, die auch den Aufstieg Nazi Deutschlands in den 30iger Jahren förderten!

Diese Enthüllung unserer außerirdischen Oberherren, wird euch wahrscheinlich keine schlaflosen Nächte bereiten, aber was euch an dieser Story ein wenig beunruhigen/beschäftigen sollte ist, dass diese UFO-Story soeben von einer Nachrichten-Agentur veröffentlicht wurde – dem englischen Nachrichtendienst Iran’s – eine Nation, die sehr nahe dran ist, nukleare Waffen zu erwerben! Nachdem das eine verrückte Verschwörungs-Theorie (oder besser Praxis!) ist – sind natürlich die Russen dahinter!

Die angebliche Alien-Invasion wurde in einem Bericht der russischen FSB-Agentur (russischer Inlandsgeheimdienst) enthüllt, die über unwiderlegbare Beweise verfügt, dass eine außerirdische Geheim-Agenda die inländische und ausländische US-Politik lenkt – und dies schon seit 1945 – berichtet der Iranische Nachrichtendienst.

Snowden lebt im Exil in Russland, wo er Dokumente hackte, dass eine Rasse außerirdischer Großer Weiße (Tall Whites) auf die Erde kam und den Nazi-Deutschen in den 30iger Jahren half eine Flotte fortgeschrittener Unterseeboote herzustellen – und sich dann im Jahr 1954 mit Präsident Eisenhower traf, um das geheime Regime, welches zur Zeit Amerika regiert, zu etablieren.

Am erschreckensten ist es – so warnt dieser FSB- Bericht, dass die Großen Weißen-Agenda, die durch das geheime Regime implementiert ist, welches in den USA regiert, die Schaffung eines globalen elektronischen Überwachungs-Systems fordert, welches dazu dienen soll, sämtliche wahre Informationen über ihre Präsenz hier auf Erden zu vertuschen – während sie in die finale Phase (so genannt in Snowden’s Dokumenten) ihres Endplanes treten: Totale Assimilation der Weltherrschaft!


Corey Goode bestätigt Snowden in

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/10/
der-rat-der-innerirdischen-bewohner.html

„Wie ich schon sagte, hat der NSA eine riesige Fundgrube an SSP*-Unterlagen zu Erpressungszwecken. Snowden sammelte alle diese Daten in seinem epischen Hack. Die Verschlüsselung wurde erst vor kurzem geknackt.

Sobald die Öffentlichkeit einmal wach und wütend genug ist, um die Wahrheit zu hören, wie zum Beispiel im Nachbeben eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs, wird diese Dokumentation in einem riesigen Daten-Dump freigegeben werden. Und das wird die Wirklichkeit, wie wir sie kennen, in wenigen Tagen komplett verändern.“ Zitat Ende

Geheimes Weltraumprogramm (SSP= Secret Space Program)

 

Snowden enthüllt Russland das Ufo-Geheimnis?

http://de.sputniknews.com/german.ruvr.ru/2014_01_21/
Snowden-eroffnet-Russland-das-Ufo-Geheimnis-1972/

STIMME RUSSLANDS vom Januar 2014

(Anmerkung: M.D. Ich kommentiere kursiv diesen Beitrag und füge Links hinzu)

Edward Snowden hat den russischen Geheimdiensten unwiderlegbare Beweise dafür geliefert, dass es nicht nur einen außerirdischen Verstand gibt, sondern dass die USA seit der Mitte des 20. Jahrhunderts davon regiert werden sollen.

Diese Informationen sind letzte Woche in den Medien aufgetaucht. Die iranische Nachrichtenagentur Fars News Agency kopierte sie von der Webseite whatdoesitmean.com. Merkwürdig erscheint hierbei die Tatsache, dass gerade dieses Portal als Erstes in Besitz von so wichtigen Fakten gekommen ist. Es sei denn, Snowden hätte die Internet-Ressource in seiner Mail an den russischen Inlandsgeheimdienst FSB als Kopie-Empfänger angegeben.

Die Alien-Version besagt, dass die Macht in den USA nicht der aktuellen Regierung, sondern den Außerirdischen gehöre. Ferner steht in der Meldung, dass die Aliens nach dem „Misserfolg“ NS-Deutschlands im Zweiten Weltkrieg auf die andere Seite des Atlantik gewechselt sind und seitdem den USA dabei helfen würden, die Weltherrschaft zu erlangen, denn sie glauben, dass dieses Land über das größte Potenzial dafür verfüge.

Damit hört die eigentliche Meldung auf. Im Weiteren werden Auszüge aus dem Interview des früheren kanadischen Verteidigungsministers Paul Hellyer angeführt, das er vor Kurzem dem Fernsehsender Russia Today gewährte. Darin zeigt sich Hellyer von der Aliens-Existenz überzeugt und will mit eigenen Augen ein Ufo gesehen haben. Schließlich behauptet der Ex-Minister mit vollem Ernst, dass derzeit zwei bis zwölf Außerirdische auf unserem Planeten weilen:

„Mit der US-Luftwaffe haben sogenannte „nordisch Blonde“ und „große Weiße“ zusammengearbeitet. Sie können leicht unauffällig bleiben. Doch es gibt sehr viele Arten von Außerirdischen. Sie alle sind unterschiedlich… Wenn Sie aber einen grauen Kleinen treffen, werden Sie sofort verstehen, dass Sie noch nie so etwas gesehen haben. Sieht man jedoch einen nordischen Blonden, so denkt man, dass es sich um einen Dänen oder jemanden aus der Gegend handelt. Ich habe einen Freund, der sofort einen Alien erkennen kann. Er hat sogar einen auf der Straße gesehen.“

Hellyers Zeugnis:
https://www.youtube.com/watch?v=KK6I8DpR9EA&list=
PLB7IwC1xcZXhB4xe_QREGIgGoA_bULcfO&index=46

2 Min.Auszug: https://www.youtube.com/watch?v=O42c183RaEA

Erstaunlich, dass sich Hellyer auf Gerüchte, Geschichten und dritte Personen beruft – schließlich könnte man meinen, dass der Verteidigungsminister eines Landes Zugang zu einigermaßen überprüften Informationen hat. In seinem Interview wies er ferner darauf hin, dass es einen „Alien-Bund“ gebe, der „sie alle vereinigt“. Interessant wäre auch zu erfahren, ob Hellyer ein Star-Wars-Fan ist – seine Geschichte über einen Alien-Bund könnte sehr wohl von der legendären Trilogie inspiriert sein.

(Anmerkung M.D. Oder aber auch umgekehrt?! Denn die Hollywood-Industrie ist ja ebenfalls in den Händen dieser Schattenregierung hinter der US-Regierung und gibt vor, was gespielt wird)

Was hat nun Edward Snowden damit zu tun? Da sollte man zugeben: gar nichts. Die ganze Information über die Enthüllung der Aliens ist nichts als eine weitere Zeitungsente. Denn man sollte verstehen: Wären solche Informationen je vom NSA-Wistleblower an russische Geheimdienste übergeben worden, hätte man nie davon erfahren. Sollte es da doch zu einem Informationsleck gekommen sein, so hätte dieses nie die Webseite whatdoesitmean.com erreicht.

(Snowden Documents Proving “US-Alien-Hitler” Link Stuns Russia http://www.whatdoesitmean.com/index1730.htm

Anmerkung M.D. Das scheint mir zu kurz gedacht, denn es kann einen Grund zur Aufdeckung dieser Wahrheiten geben – nämlich das geplante Blue-Beam-Szenario, wo der Menschheit die Gefahr eines außerirdischen Angriffskrieges vermittelt werden soll, um sie in die Knie zu zwingen bezüglich einer Eine-Welt-Regierung, die beschützend eingreifen wird – ein Fake also!
Mittlerweile sind diese Blue-Beam-Pläne geplatzt; was man aber dennoch tun wird, bleibt abzuwarten.)

Anscheinend hatten die Journalisten keine anderen Beweise für das Alien-Komplott als das Interview mit dem früheren kanadischen Verteidigungsminister, der selbstvergessen über „graue Männchen“ spricht. Es sei jedoch erinnert, dass Paul Hellyer bereits sehr bejahrt und in seiner Heimat für seine Ufo-Geschichten berüchtigt ist. Daher entscheidet jeder für sich selbst, ob man ihm Glauben schenkt oder nicht. Leider haben wir dieses Mal wieder nicht feststellen können, ob Aliens unter uns sind. Aber keine Sorge: Die Wahrheit ist irgendwo sehr nah.

(Anmerkung M.D. Ja, „sehr nahe“ ist die Wahrheit! Allerdings noch nicht vom Autor angenommen. Doch ihm wird das „sich lustig machen“ auch noch vergehen! Ich möchte hier nur anmerken, dass die Zahl der Zeugen sich natürlich nicht auf Hellyer beschränkt, sondern von Tag zu Tag zunimmt.Einige Beispiele:

http://bewusstseinsreise.net/geheimes-raumfahrtprogramm-der-nazis/

http://bewusstseinsreise.net/astronauten-amstrong-und-mitchell-packen-aus/

https://www.youtube.com/watch?v=k9oH4nT7cNI

https://www.youtube.com/watch?v=PzmCbdTWUGU&list=
PLB7IwC1xcZXhB4xe_QREGIgGoA_bULcfO&index=42

https://www.youtube.com/watch?v=SQka2id-2Bk&list=
PLB7IwC1xcZXhB4xe_QREGIgGoA_bULcfO&index=27

https://www.youtube.com/watch?v=qLJ76_lAJks

 

Die Meinung des Autors stimmt nicht unbedingt mit der Haltung der Redaktion überein.
Weiterlesen:
http://de.sputniknews.com/german.ruvr.ru/2014_01_21/Snowden-eroffnet-Russland-das-Ufo-Geheimnis-1972/

 

Hier ein weiterer Beitrag mit den gleichen Hinweisen:
http://www.matrixblogger.de/die-hohlwelt-edward-snowden-und-die-hohlwelt-teil-10/

„Edward Snowden arbeitete beim Geheimdienst und konnte dort auf viele Informationen zugreifen, die den normalen Bürgern unbedingt vorenthalten werden sollten und hat diese den Menschen zugänglich gemacht. Darunter gehörte nicht nur das Wissen über globales Ausspionieren der ganzen Welt inklusive des Handys der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, sondern auch Informationen über UFOs, Außerirdische und über eine Zivilisation, die sich im Erdmantel unserer Mutter Erde befindet und technologisch weiter entwickelt ist, als die Menschen auf der Erdoberfläche.

Laut Snowden speichert die CIA seit langem Informationen über die Menschen im Erdmantel mithilfe von Aufspürungssystemen und Tiefsee-Sonargeräten. Doch all diese Informationen verbleiben geheim, selbst Wissenschaftler werden nur in einzelnen Fällen darüber aufgeklärt, ansonsten erhält niemand Zugang zu diesem Wissen.
…..
Auch Snowdens Informationen über UFOs und Außerirdische, die der CIA vorliegen, berichten von fliegenden Diskusscheiben, die zuweilen die geheimen Zugänge zum Erdinneren verlassen und das Treiben der Menschen auf der Erdoberfläche beobachten.

Snowden sagte hierzu: „Selbst die höchsten Regierungsstellen wissen nicht, was sie mit den UFOs anfangen sollen und die Standardgeschichte ist stets, dass es nur Wetterballons oder Naturphänomene seien. In den Dokumenten, die über UFOs sprechen, ist deutlich, dass sie ganz sicher von einer Intelligenz gesteuert werden, die über unsere hinausgeht. Wie sich herausstellte, waren die glaubwürdigsten und unerklärlichsten Sichtungen jene, in denen diese Vehikel aus dem Meer schossen und direkt in den solaren Orbit flogen.“


Abschließend sei noch einmal erwähnt, dass nicht nur die USA vertraglich festgelegte Beziehungen zu Außerirdischen haben, sondern auch Russland. Allerdings agiert Putin mit den lichtvollen Wesen, während Obamas Regierung die Dunkelwesen bevorzugt, welche die Weltherrschaft an sich reißen wollen. Und das sehen wir ja an den amerikanischen Interventionen auf der ganzen Welt. Welch eine Matrix – welch ein Spiel!

Hier der Putin-Alien-Nachweis:

http://bewusstseinsreise.net/putins-allianz-mit-den-ausserirdischen/

Zeit zum Erwachen!

Maggie D.

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30