Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive
,
 .
.
Gastbeitrag von Rosie

DIE WELLE KOMMT

 

Hier ein Interviewauszug mit Allison Coe und den von ihren Klienten beschriebenen erstaunlichen Erfahrungen während einiger QHHT Sitzungen ( Quantenheilung-Hypnose-Technik).

Mit der QHHT Methode werden die Klienten in eine Hypnose-Trance versetzt und Alison stellte fest, dass viele ihrer Klienten über ähnliche Erfahrungen berichteten, die sie seit 2017 sammelte.
Viele QHHT Klienten sprechen über ein „übernatürliches Ereignis“, ein Event, welches vom Himmel auf die Erde kommt. Die Klienten sagen, dass eine große „Welle“ auf die Erde trifft. Dies wird die Schwingung eines jeden Lebewesens auf dem Planeten erheben und uns zu einer neuen höheren Schwingung verschieben, um den Aufstieg der Erde vorzubereiten. Menschen können es auch als Gruppen erfahren, da sich die Vibrationen verschieben und damit verschiebt sich ihre Realität von der alten Erde zu der neuen Erde. Es ist wie die jetzige Erde, aber es ist wie eine völlig andere Welt.
Es wird allerdings mit unterschiedlichen Qualitäten wahrgenommen werden, nicht für jeden gleich.

Allison fragte die Klienten, wann diese Welle auftreten wird, und die meisten von ihnen scheinen im 1. Quartal 2018 zu bestätigen. Sie kommt demnach bald. Dies Aussage „bald“ grenzte Allison ein, indem sie den Klient fragte, ob es noch zu Lebzeiten passiere, dann innerhalb von 10 Jahren, innerhalb von 5 Jahren, von 2 Jahren, von 6 Monaten – so erhielt sie die Zeitangabe bzgl. 1. Quartal 2018! Sie selbst möchte dafür aber nicht verhaftet werden, wenn es nicht passiert. Für sie ist die Zeitspanne nicht so wichtig, da sie weiß, dass es passiert. Ihre Interviewerin Candace arbeitet auch mit QHHT und hatte ähnliche Berichte von ihren Klienten schon vor ca. 10 Jahren gehört.

.

WIE SIEHT DIE WELLE AUS UND WIE FÜHLT ES SICH AN?

Die Klienten sollten beschreiben, wie sich das Event anfühlt. Eine sagte, sie sah es alles geschehen in Zeitlupe. Die Menschen bekommen vorher das Gefühl es kommt etwas, bevor sie es sehen! Es wird eine Energie und Knistern im Innern des Körpers zu spüren sein, die sie vielleicht prompt veranlasst nach draußen zu gehen. Die Welle selbst wird wie bunter Rauch aussehen, der die Erde sättigt. Einige beschreiben es auch als Licht. Es sieht aus wie eine Wand Meilen hoch in der Luft und die Leute können ausflippen, wenn sie diese Anomalie sehen.
Nachdem die Welle auf den Planeten kommt, werden einige Leute außer sich sein für eine Weile, da sie sich erst auf die Frequenz einzustellen müssen. Es wird für verschiedene Menschen unterschiedlich sein, aber es kann eine Weile dauern um sich zu akklimatisieren. Es wäre so, als wenn all die Jahre an Bewusstseinsarbeit plötzlich in einem Rutsch passieren. Letztendlich wird die Welle jeder Person Schwingung erhöhen und diejenigen, die bereits die Arbeit getan haben, werden nicht wie andere betroffen sein, die unvorbereitet sind. Manche können vielleicht nicht zur Arbeit gehen und vielleicht könnten sie nicht einmal klar denken. Dies wird auf der ganzen Welt passieren meint der Klient.

.

WIE LANGE WIRD DIESE ZEITSPANNE DAUERN?

Menschen können für eine kurze Zeit geschockt sein, es kann sein, dass ein ‚Run“ auf Lebensmittel passiert und es kann ein paar Tage dauern, bis sich alles normalisiert. Viele Menschen wollen wissen was geschieht und man wird mit den Leuten reden müssen und sie unterstützen, diejenigen, die bereits darüber wissen.
Allison fragte einige der höheren Selbste, was wir jetzt tun sollten. Die meisten sagen, nur „Sein“ und geduldig warten. Systeme, die nicht auf Basis von Wahrheit und Liebe laufen, sind bereits am brechen und Menschen, die in diesen Systemen laufen, wollen nicht mehr dort zur Arbeit gehen.
Da wir unsere Wahrheit sprechen und die Informationen teilen über die Umstellung auf die neue Erde, halten wir einen Ton oder Vibration in uns, was magnetisch diese Welle der Energie zu uns zieht.

.
Weitere Informationen im Video auf Englisch ab Min. 13.

.

.

Das Video wurde umfassend übersetzt und ist auf diesem Link nachzulesen:

https://erstkontakt.wordpress.com/2018/01/30/neue-erde-was-befragungen-unter-hypnose-ueber-unser-zukunft-und-die-neue-erde-ergaben-interview-mit-allison-coe-30-januar-2018/

Da heißt es u.a. zur Energieerhöhung:

Diese massive Energie kommt, sie ist auf dem Weg. Die grösste Konzentration und Stärke ist im Zentrum dieser Energiewelle, aber ihre Spitzen, ihre Ausläufer beginnen schon die Erde zu berühren, sie erreichen die Erde bereits und wir können ihre Wirkung schon spüren. Immer mehr Menschen erwachen, und im letzten September zur Tagundnachtgleiche hat die Menschheit den entscheidenden Kipppunkt erreicht. Es wurde entschieden, dass jetzt diese Welle kommt. Man kann die Auswirkungen davon überall erkennen

 

Dies deckt sich mit den Erfahrungen, die hier dargelegt wurden:
.http://bewusstseinsreise.net/erfahrungen-mit-der-frequenzerhoehung-bei-erde-und-mensch/

Processing your request, Please wait....
  • Lavendel:

    Hallo, weder halte ich etwas von Hypnose (Manipulation!!) noch von der großen Welle… denn eigentlich wollten wir solchen Prophezeihungen von Gor, Nostradamus oder was weiß ich wem ja keinem Glauben mehr schenken, damit sich dieses eben NICHT erfüllt?! Bin verwirrt! Lavendelgrüße

    • Maggie D.:

      Hallo Lavendel!
      Ich habe den Beitrag deshalb online gestellt, weil er mit den neuen Messungen, wie ich sie im letzten Beitrag beschrieb, übereinstimmt und ich denke folglich, dass es sehr gut sein könnte, dass sich jetzt endlich das „Wahre“ ereignet, welches andere Quertreiber uns die ganzen letzten Jahre durch Falschinformationen und Lächerlichmachungen vermiesen wollten (bei dir ja wohl auch gelungen). Natürlich wollten uns einige auch ablenken, um uns in eine Falle zu locken und deshalb riefen sie: Hier ist der Weg zum Aufstieg – dies müsst ihr tun, dies müsst ihr lassen! – Kommt zu uns! Wir führen euch!

      Versuchen wir einfach mal dies alles stehen zu lassen und uns eine Weile auf ganz neue Informationen einzulassen und zu beobachten, was tatsächlich geschieht, denn „Man kann die Auswirkungen davon überall erkennen“. Wäre schön, wenn jeder seine Erfahrungen in dem Beitrag über den Anstieg der Frequenzen posten würde, damit wir ein umfassenderes Bild bekommen.

      Das Video wurde umfassend übersetzt und ist auf diesem Link nachzulesen:

      https://erstkontakt.wordpress.com/2018/01/30/neue-erde-was-befragungen-unter-hypnose-ueber-unser-zukunft-und-die-neue-erde-ergaben-interview-mit-allison-coe-30-januar-2018/

      Da heißt es u.a. zur Energieerhöhung:

      Diese massive Energie kommt, sie ist auf dem Weg. Die grösste Konzentration und Stärke ist im Zentrum dieser Energiewelle, aber ihre Spitzen, ihre Ausläufer beginnen schon die Erde zu berühren, sie erreichen die Erde bereits und wir können ihre Wirkung schon spüren. Immer mehr Menschen erwachen, und im letzten September zur Tagundnachtgleiche hat die Menschheit den entscheidenden Kipppunkt erreicht. Es wurde entschieden, dass jetzt diese Welle kommt. Man kann die Auswirkungen davon überall erkennen< /em>

  • Schon wieder eine Entrückung??
    Gääähn

  • Liebe Maggie!
    und liebe Birgit 5:12 dein Gääähn kann ich so nicht stehenlassen

    Ich habe soeben diesen, Maggies Artikel gelesen und der paßt bestens zu meinem heutigen nächtlichen Erlebnis.
    Ich habe morgens immer große Mühe, mich an meine Träume zu erinnern. Ich weiß, daß ich nachts aus meinem Körper rausgehe und ich spüre beim aufwachen wie ich wieder hineinschlüpfe! Dann denke ich mir, Mist wo war ich heute wieder, nur nicht bewegen und versuchen zu erinnern. Die Erlebnisse sind nicht in Worte zu fassen, nur Gefühle und Bilderfetzen, es verschwindet im Laufe des Tages aus meiner Erinnerung. Ja, ich schreibe eh alles auf, so gut es geht;-)
    Heute Nacht war alles anders.
    Ich habe nicht gut eingeschlafen, wurde immer wieder wach, hab mich gereinigt (über das SY) So gegen 3 Uhr war ich wieder wach, ich träumte, aber schlief nicht, so ein Zwischending, ich war wach?
    Ich sah mich im Büro mit 2 Arbeitskolleginnen, ich weiß JEDE Einzelheit, jedes Wort, die Stimmung! Es war schon dunkel draußen, es war Abend, vor dem Heimgehen. Wir waren hübsch gekleidet, kundenmäßig angezogen, wir diskutierten, als eines der Mädchen zu mir sagte, he du blutest aus der Nase. Ich fühlte das warme Blut und spürte den Geschmack, total echt, ich sehe noch immer das Büro mit den großen Glasfenstern, die Papiertaschentücher im blauen Plastikumschlag, die Papiere die auf dem Schreibtisch lagen, den Schredder in der Ecke. Ich sagte zu den beiden anderen, oh ihr habt auch Nasenbluten, paßt auf, mach die Akten nicht voll! Dann wurde es plötzlich hell vor den Fenstern, ein großer Planet zog vorüber, ganz majestetisch und langsam, er rollte im Vorbeiziehen von hinten nach vorne, war wunderschön violett mit flüssigem Silber an den Rändern.
    Das war also der Grund für das Nasenbluten, der Druck. Ich hatte keine Angst, ich wußte ab sofort wird alles anders sein, für immer. Ich nahm eines der Mädchen in die Arme und sagte, das ist Marduk, es gibt ihn also wirklich.
    Ich habe das letzte Mal vor Monaten auf Maggies HP von Nibiru gelesen, habe gestern abend nicht ferngeschaut, nichts in dieser Richtung gelesen.
    Wie kommen solche Gedanken und Bilder in meinen Kopf? Woher und warum?
    Habt ihr auch solche Träume, wo alles so echt ist? War ich in einer anderen Zeitschiene? Alles Liebe von Jutta

  • Rosie:

    Hierzu möchte ich gern noch nachtragen, dass es sich bei QHHT (Quantenheilung Hypnose Technik) nicht um eine „normale“ Hypnose handelt, bei der ein Hypnotiseur jemanden fremd steuern kann.
    Es ist eine Trance Reise, bei der jemandes ureigener unbewusster Weisheitsspeicher abrufbar wird. Man kann auf verschiedenen Timelines z.B unterwegs sein und durch eigene Vergangenheiten und Zukünfte reisen. Es ist keine Prophezeiung!
    Möge jeder selbst entscheiden, ob solche Informationen eine neue Perspektive eröffnen können oder nur ein “ gään..“ hervorrufen.
    Sicher haben wir Wichtigeres zu tun, als auf die “ Welle“ zu warten. Die Jetztzeit hat täglich viele Herausforderungen im Schlepptau. Sie kommt so oder so wenn es dann sein soll und man kann vielleicht zu denen gehören, die mithelfen, den Durchblick im Chaos zu behalten.
    LG

  • Hallo Ihr Lieben
    Mein Gähnen war auch keinesfalls herabwürdigend gemeint…resultierte lediglich aus zahlreichen.Erfahrungen…auch Enttäuschungen längs des Weges…
    Und Liebe Jutta…Deine “ Träume …wenn auch anders kenne ich auch. Sehr oft erlebe ich.mich ausserhalb meines physischen Körpers hier…in anderen Leben…Zeiten…
    Das schon sehr lange. Jedoch ist Dein Erlebnis ja sehr im Zusammenhang mit o g Beitrag zu betrachten…
    Also lasst uns zuversichtlicher sein…uns gegenseitig stärken und da sein wenn wir unseren Part hier erfüllen …
    Herzlich Birgit

  • Tippitop:

    Hallo Wachsam, ja ich kenne das auch .. solche Träume. Lass dich aber davon nicht täuschen. Unsere Seelen können die Informationsfelder abgreifen, die aus ihren früheren Inkarnationen vorhanden sind oder an dem Ort, wo sie sich befinden diese Informationen bekommen.

    Ich sage mal, wenn du an den ‚Teufel‘ glaubst, dann wird dir der Teufel erscheinen .. wenn du an ‚Allah‘ glaubst oder du in einem Umfeld lebst, wo Menschen an ‚Allah‘ glauben, dann kann dir genau jener erscheinen.

    Mir ist schon als kleiner Junge der ‚Teufel‘ im Traum erschienen. Ganz konkret. Nach einem Gebet im Traum .. Er hat mich angelächelt. Mir ist Jesus im Traum erschienen .. Er hat seine Hand auf meine Stirn gelegt und hat mich angelächelt.

    Ich habe den Vorhof zur Hölle gesehen .. im Traum. Ein schrecklicher Ort. Den Traum hatte ich als kleiner Junge. Es war der gleiche Traum, wie ihn Benny Hinn in einem seiner Bücher beschrieben hat. Die Menschen waren angekettet mit dem Vordermann und Hintermann. Viele hatten noch ihre Arbeitsklamotten an. Manche trugen noch ihre Aktenkoffer. Und vorne wurden sie in den Feuersee geworfen. Bewacht wurden wir von diesen Wesen mit den spitzen Ohren ..

    Nun was ist real? Nun .. Die Hölle ist so real wie unsere Vorstellung davon.
    Wir sind es selbst, die diese ‚Räume‘ schaffen. Wir erschaffen auch diese Götter Marduk, Jahwe, Odin .. oder wie sie sonst noch heißen mögen. Es gibt sie. Und es gibt sie auch nicht. Weil wir diesen ‚Göttern‘ durch unsere Vorstellung und deren fortwährende Wiederholung immer wieder neue Kraft geben.

  • Gunther:

    Vieles gibt es und vieles nicht….

    Aber wir könnten an eine Sache glauben, die uns wirklich helfen könnte:
    Die Selbstermächtigung!

    Denn dann wären wir endlich FREI.

    Wir könnten unsere Realität alltäglich erschaffen: durch Materialisation, Teleportation und vieles mehr…

    Dann bräuchten wir auf nichts mehr zu warten.

    Um sich selbst zu ermächtigen, müssen wir uns mit der Gotteskraft des ICH BIN in uns bewusst verbinden und sie dann lenken lernen.

    Hat jemand von euch schon Erfahrung damit?

  • Servus ihr Lieben, vielen Dank für Eure Rückmeldungen und Erklärungen! Diese Echtheit solcher Träume ist manchmal unfaßbar. Das mit dem Träumen und aus dem Körper rausgehen hab ich auch schon lange und mußte lernen, daß das eben zu mir gehört. Nur schade daß mir das willentlich (noch) nicht gelingt. Dann würde ich viel mehr erforschen! Vielleicht kommt es ja noch.

    Ich glaub eigentlich nicht an Nibiru, aber weiß das mein Unterbewußtsein auch? Beim Aufwachen weiß ich manchmal nicht in welcher Wirklichkeit ich bin.
    Maggies HP und die Kommentare hier helfen mir sehr, viele Themen richtig einzusortieren und mich weiter zu entwickeln!
    Danke daß ihr mich versteht, das ist in meinem Umfeld leider nicht gegeben.
    Ich wünsche euch eine schöne Zeit!
    Alles Liebe von Jutta

  • Lavendel:

    Hallo Maggi und alle, meinen Dank für die weiterführenden Infos! Naja, ich hatte eben gleich die düsteren Szenarien der Rose Stern vor Augen von einer verbrannten Erde. Klar, die Boviswerte steigen offensichtlich und alles Positive lässt sich auch ins Negative verkehren (wie bei den Symbolen, vgl. den tollen Beitrag: Raub der spirituellen Symbole). Meine Anerkennung für die unermüdliche Wahrheitssuche hier seit Jahren, um das aktuelle Chaos zu sortieren für mehr Weitsicht. Unsere spirituelle Weiterentwicklung ist offenbar kein Spaziergang :), eher schon eine Prüfung – mit unzähligen Fallstricken. Ich selber sehe vorerst alle durch (egal welche) Hypnose oder auch Channeln gewonnenen Infos skeptisch. Aber schauen wir mal, was da Unvorstellbares auf uns zukommen könnte und bleiben guter Dinge…

  • Andreas:

    Liebe Maggie,

    ich habe seit ca.4 Wochen bei meinen Meditationen starke „Visionen“ und mir wird, wurde mitgeteilt ich soll mich auf das erste Ereignis vorbereiten.

    Ich schmunzelte, als mir der Begriff „Lichtsanitäter“ mitgeteilt wurde, um beim Eintreffen dieses „Blitzes“ und der damit eintretenden Veränderungen den Menschen helfen zu können.

    Ich wurde daran erinnert, an meiner kurzen, verständnisvollen Formulierung zu arbeiten und mich in meditationen bewusst in den Tag hineinzufühlen.

    Es wird sich „bald“ etwas ereignen. Im Sonnensystem baut sich etwas großes auf.

    Wir nennen es hier Erderwärmung :-). Alle Planeten und natürlich auch die Sonne nehmen massiv an Temperaturen zu. Die Sonne ist schon in die „Wolke“ eingetreten. EINER der Gründe, warum so viel vor die Sonne gesprüht wird. Damit wir die hohen Energien nicht empfangen können. Lächerlich. So oder so wird bald das ganze Sonnensystem in diese „Wolke“ eintreten und dann erleben wir hier eine Menge 🙂 .

    Meinen Informationen zufolge, tritt unser jetziger Heimatplanet in ca. 15 Jahren in die „Wolke“ ein. Davor wird und „muss“ eine Menge passieren, damit wir OberflächenErdMenschen uns darauf vorbereiten können. Vielleicht kann man sagen, dass der Sonnenenergieblitz eine Art Weckkuss vom Universum ist 🙂 und der Beginn für unsere Vorbereitung ist.
    Ich freue mich sehr darauf und bin dankbar, glücklich an solch großen Ereignis bewusst teilnehmen zu dürfen. Das ist doch genial!!!!

    Alles Gute Euch und Dir Maggie!!!

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728