Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Glaubensbekenntnisse prägen uns unvorstellbar! Überzeugungen beeinflussen sogar die Realitäten, die wir erleben. Sie befinden sich im Unterbewusstsein und wenn sie irgendwann auch noch ausgesprochen werden, gestalten sie unsere DNS (Epigenetik)

Was aber wenn man uns darüber hinaus auch noch Glaubensbotschaften subliminal  (unterschwellig) ins Unterbewusstsein einschleust, ohne dass es unser Verstand bemerkt? Wir können weder Ja noch Nein dazu sagen – unser freier Wille wird einfach umgangen. Das Prinzip ist ja aus der Werbung bekannt.  Aber freilich können auch die Astralen oder die Reptos mit ihrer Saturn-Mond-Technik uns solche Botschaften zukommen lassen.

.

Ab Min. 9 wird auch HAARP als Sender angesprochen:

.

Es ist also möglich, dir Botschaften zuzusenden, die nur vom Unterbewusstsein aufgenommen werden können und so automatisch akzeptiert werden. Das Bewusstsein oder der Verstand hat keine Chance die Nachrichten zu identifizieren und deren Wirkung zu annullieren.

Über HAARP z.B. werden solche Botschaften mit Frequenzen unterlegt, um auch den Verstand/Gehirn zu beeinflussen und so einen noch schnelleren Zugang zum Unterbewusstsein zu finden. Dort angelangt können die manipulativen fremden Botschaften, ohne vorher vom Bewusstsein aussortiert worden zu sein, „Wurzeln schlagen“, sich verfestigen und mehren und anfangen das Alltagserleben zu verändern, ganz wie die Aussender es beabsichtigen. So hat man unsere Biocomputer gehacked ohne dass wir es merken.

Egal wie sie es machen – sie machen es schon sehr lange! Deshalb verzweifeln wir oft an unseren Mitmenschen. Je nachdem, wie stark sie von allen möglichen Subliminalbeeinflussungen betroffen sind, sind sie oftmals auch zu keiner wahren subjektiven Überzeugung mehr fähig und dadurch werden sie zu Mitläufern ohne eigene Meinung von jedem Wind der Mainstreammedien hin und her geworfen.

 

Feind erkannt – wie kann man dem also für das eigene Leben in Eigenermächtigung begegnen?

Benutze ein Dekret, z.B. dieses oder schreibe dein eigenes

Ich lösche nun in meinem Unterbewusstsein alle subliminalen Fremd-Programme, fremde Glaubensüberzeugungen, sowie trennende Gedanken gegen meine Mitmenschen, die meinen Verstand und meine Emotionen. Zuvor blockiere ich die Rückkopplung/Erneuerungs-PG der Fremdprogrammierung und löse jede Verschleierung auf, sodass alles offen sichtbar wird. Nun lösche ich alle Subliminalen auf allen Ebenen, zu allen Zeiten und in allen Verstrickungen (Synapsen). Ich ersetze den freigewordenen Raum mit LIEBE (oder anderen Tugenden).

Auch in meiner DNS werden jetzt in jeder Zelle diese Fremdprogrammierungen erkannt, die Rückkopplung blockiert und die so entstandenen Programme aufgelöst.

Alles Wissen, was durch diese subliminalen Botschaften unterdrückt, überschrieben oder gelöscht wurde, wird jetzt befreit und erneuert. Ich bitte meine Seelenfamilie (oder die Urquellenengel, je nach deiner Überzeugung) um Unterstützung und Ergänzung dieses Vorganges.

Ich bin mir nun der Fremdprogrammierung bewusst! Ich widerstehe der Techno-Matrix und ihren Machenschaften aufs schärfste und erlaube diese Technik künftig nicht mehr!

Ich installiere nun in meinen Zellen ein neues Programm, das alles Negative, das bewusst in meinen Biocomputer gesandt wird mit dem Ziel mir zu schaden und mich in meinem Wachstum behindern,  abprallt und an den Absender zurück geht. (Das inkludiert auch schwarze Magie und Flüche. Sprich deine Zellen an, wenn du das so entscheidest! )

 

Das ist Informationsmedizin oder -technik vom Feinsten! Üben wir uns also immer wieder mal in dieser Eigenermächtigung, denn wir benötigen dazu keine Hochtechnik wie die bösen Jungs, wir sprechen und es geschieht!
Diejenigen, die mit dem Biotensor oder Pendel arbeiten, lassen ihn einfach während des Sprechens mitlaufen und sehen so, wie lange transformiert wird; die anderen mögen ihre Augen schließen und sich auf das Geschehen im Unsichtbaren konzentrieren oder die Worte wiederholen

 

Freue mich auf eure Anregungen und Eigenrecherchen!

Aus Liebe zur Wahrheit – Mut zur Wahrheit – Mut zur Selbstermächtigung

Maggie D.

 

Lieber Leser,

falls dir dieser Beitrag geholfen hat und du aus Dankbarkeit gerne einen kleinen Obolus geben möchtest, dann kannst du das über dieses PayPal – Konto gerne jetzt gleich einfach und kostenfrei tun. Selbst 2,- sind willkommen!

 

 

Processing your request, Please wait....
  • andersmensch:

    Hi maggie
    Danke für das dekret
    Habs gleich mal angewendet!
    Biotensor hab ich noch keinen aber ich bin dran.
    Das angebot auf dieser seite ist ja umwerfend und musste mich mal reinlesen.
    Ich fühl mich zur optimus einhandrute hingezogen passt die maggie?
    Alles liebe❤

    • Maggie D.:

      Sorry, Jungs – ich weiß nicht, wieso ich eure Kommis von heute Morgen gerade erst sehe, sie sind wirklich eben erst aufgetaucht – tut mir Leid wegen der Verspätung!

  • Tippitop:

    Danke Maggie, interessantes und wichtiges Thema.

    Wir sind umgeben von offener und verdeckter Manipulation. Überall sind versteckte Botschaften, die uns in die eine oder andere Richtung manipulieren wollen.

    Auf der anderen Seite ist Werbung und Manipulation auch in der Natur zu finden. Wenn z.B. Pflanzen mit Düften Insekten anlocken .. dann ist das auch Manipulation, wenn man so will.

    Wenn ein Mann um eine Frau wirbt mit einem lieben Brief, mit einem Blumenstrauß oder Ähnlichem .. dann ist das auch Werbung, vielleicht auch Manipulation .. Ist ein weites Feld. Wo sind da die Grenzen? Oder wenn Frauen durch bestimmte Kleidung auf sich aufmerksam machen .. dann ist das auch Werbung oder Manipulation. Wir finden das überall. Ich finde es schwierig, da eine Grenze zu finden. Seien wir ehrlich .. manchmal lassen wir uns auch gerne manipulieren ..

    Problematisch wird es dann, wenn es Botschaften, Beeinflussungen sind, die zu unserer eigenen Zerstörung gedacht sind. Oder wenn es um negative Beeinflussungen von Kindern geht. Die sublimalen Botschaften gehen in unser Unterbewußtsein, verändern unser Denken, so daß wir zu gehirngewaschenen ‚Robotern‘ werden .. ohne eigene Entscheidungsfähigkeit.

    • Maggie D.:

      Wenn z.B. Pflanzen mit Düften Insekten anlocken .. dann ist das auch Manipulation, wenn man so will

      Würde ich nicht so sehen wollen. Man nennt es auch anders: Umwerbung, Bezirtzung, Flirt, Verführung – hier wird mit offenen Karten gespielt, denn man will es ja nicht verbergen, sondern trägt extra dick auf. Nicht so wenn Männer sich mit Hormonen besprühen, um Frauen nur ins Bett zu kriegen …

  • verobo:

    Liebe Maggie,

    Danke mal wieder für das wunderbare Dekret.

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass einiges Gelöschte nach kurzer Zeit wieder da war.

    Deshalb beziehe ich alle Abrücke und Nachkömmlinge mit ein.
    Z.B. Ich lösche nun in meinem Unterbewusstsein alle subliminalen Fremd-Programme, fremde Glaubensüberzeugungen, sowie trennende Gedanken, deren Abdrücke und Nachkömmlinge …….u.s.w.

    Des Weiteren finde ich die Formulierung „zu allen Zeiten“ nicht eindeutig genug, weil sich die Aussage nur auf innerhalb einer Zeit bezieht. Füge ich aber noch,“zu allen Zeiten“ in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ hinzu, dann habe ich alle Zeiten erfasst.

    Zitat: „Ich ersetze den freigewordenen Raum mit LIEBE“. Damit machen wir auf keinen Fall etwas falsch. Aber ich würde dann lieber sagen, mit allen Tugenden die aus dem Geist der Liebe kommen“. Das hört sich dynamischer an und ich hoffe, dass es alle Tugenden mit einschließt.Kannst Du das mal bitte auspendeln?
    Nach Lissy Götz ist Liebe eine extra Tugend und nicht ein Oberbegriff für alles.
    Hier mal Beispiele von Tugenden, abgeschrieben von Lissy Götz.

    Tugend der Liebe, der Integrität, des Gemeinwohls, der Schöpferkraft, der Potenzialerweiterung, der Transzendenz, der Weisheit und des Wissens, der Tapferkeit, der Menschlichkeit, der Mäßigung, der Gerechtigkeit, der Aufrichtigkeit, der Dynamik, der Selbstverwirklichung, universellen Fähigkeiten, u.s.w.

    LG Verobo

    • Maggie D.:

      Danke dir, meine Liebe!

      Also: Fremdprogramme können sich wieder erneuern, da hast du Recht, da sollte man die Rückkopplung blockieren, bevor man löscht. Aber sublimale Glaubensüberzeugungen oder Gedanken die zu Spaltungen für sollen können sich eigentlich nicht wieder erneuern. Hier hätte ich eher die Frage: Reicht es das Dekret einmal zu sprechen?

      Diese Redewendung zu allen Zeiten wird eigentlich nicht benötigt.

      Programmierungen zu ersetzen bedeutet eigentlich eine Neuprogrammierung und da halte ich die Aussage „alle Tugenden“ für zu ungenau. Also entweder Liebe oder eben alle Tugenden aufzählen, die man nun neu installieren möchte.

      Teste auch du das einmal nach!

  • verobo:

    Danke Maggie, wieder was gelernt

  • Maggie D.:

    U P D A T E

    Liebe Mitreisende!
    Ich bin mal wieder eine Erfahrung reicher geworden:

    Heute Nacht ging nix mit schlafen, also stand ich auf und benutzte meine selbstgemachte Testtafel mit 33 Ursachen von Schlafstörungen. Sie zeigte mir an: Unterbewusste Programme!
    Zum damaligen Zeitpunkt dachte ich noch nicht an die subliminalen PG, aber diesmal waren sie gemeint. Man hatte mich mal eben für die Nacht subliminiert! Wahrscheinlich ärgert sich da jemand über diesen Beitrag

    Nachdem ich das Programm gelöscht hatte, schlief ich schnell ein.

    Nun bekam ich heute Morgen auch eine Erfahrung per Mail geschildert und darin eine Lösung, die ich nun oben auch ins Dekret eingefügt habe:

    Ich installiere nun in meinen Zellen ein neues Programm, das alles Negative, das bewusst in meinen Biocomputer gesandt wird mit dem Ziel mir zu schaden und mich in meinem Wachstum behindern, abprallt und an den Absender zurück geht. (Das inkludiert auch schwarze Magie und Flüche. Sprich deine Zellen an, wenn du das so entscheidest! )

  • Tippitop:

    @Maggie .. Zitat „Umwerbung, Bezirtzung, Flirt, Verführung – hier wird mit offenen Karten gespielt, ..“ 😉 Nicht dein Ernst ..
    Nee, glaube nicht, daß alle mit offenen Karten spielen. Es ist eher das gelernte Spiel der Sprache mit der Unbewußtheit .. Es ist eine Sprache die z.B. als Beispiel .. Männer und Frauen untereinander sprechen eine Sprache, die sie beide verstehen .. aber meistens sogar unbewußt. Sie verhalten sich unbewußt, tun Dinge unbewußt, .. sie wissen nicht mal wirklich, warum sie das tun .. Beispiel .. warum benutzen Frauen einen roten Lippenstift? Sie wissen es nicht .. sie tun es aber .. Männer springen darauf an .. werten es als Signal .. und verstehen eigentlich nicht warum? Es geht bei ihnen unbewußt .. Es wird in ihr Unterbewußtsein etwas hineingesprochen.

    Anderes Beispiel .. unsere Körpersprache. Wir teilen unserer Umwelt .. unbewußt unser Befinden mit .. durch unsere Körpersprache. Ohne, daß wir auch nur ein Wort gesprochen haben. Das geschieht völlig unbewußt. Das Gegenüber versteht es aber .. unbewußt. Das Gegenüber kann die Sprache verstehen. In einem Bewerbungsgespräch wollen wir vielleicht als aufrechte, stramme Burschen erscheinen .. dann manipulieren wir vielleicht sogar mit unserer Körpersprache, in dem wir etwas anderes vortäuschen, der wir in Wirklichkeit sind ..

    Warum haben Polizisten flache Hüte auf? Und ein Zauberer einen spitzen Kegel, der bis in den Himmel reicht? Warum der Papst einen hohen gespaltenen Hut?

    Beim Polizisten drückt es das aus, was von ihm erwartet wird. Es soll ein strammer Bursche sein, der fähig ist, die Befehle auszuführen .. aber der flache Hut drückt buchstäblich auch aus, daß von dem Gesetzeshüter keine hohen Gedanken, kein hohes Bewußtsein erwartet wird .. es sollen nur ‚flache‘ Gedanken sein. Der Polizist, Soldat akzeptiert das im Prinzip in dem Moment, wenn er den Hut aufsetzt. Es senkt sein Bewußtsein. Entscheidungen treffen dann andere ..

    Diejenigen, die die Sprache der Unbewußtheit kennen, haben Vorteile .. und nutzen sie auch manchmal. .. dann wird es Manipulation. Mit sublimalen Botschaften werden dann Bedürfnisse generiert, die zuvor bei den Betrachtern gar nicht vorhanden waren .. z.B. in der Werbung der Durst auf ‚Cola‘.
    Und wie wir sehen, werden wir sublimal manipuliert .. schon als Kinder. .. sexuelle Bedürfnisse generiert .. die so eigentlich gar nicht vorhanden wären.

    Unsere Manipulateure gehen sogar soweit, daß sie uns völlig wesensfremde ‚Bedürfnisse‘ eintriggern. Das ist leider auch richtig.

    • Maggie D.:

      Ich denke, so habe ich das nicht gemeint.

      Wenn eine Frau einen roten Lippenstift drauf macht, dann spielt sie offen – sie zeigt, dass sie verführen will oder begehrt werden will. Flirten ist eine Sache, die man offen praktiziert …

  • fabio:

    Liebe Maggie

    Danke für das Dekret. Das Aussprechen von Absichtserklärungen ist für mich noch etwas ungewohnt. Ich habe es aber ausgesprochen und hatte dabei das Gefühl, dass die Worte tatsächlich mein Unterbewusstsein und meine Zellen erreichen und etwas Positives in Gang setzen.

    Ob ich Programme gelöscht habe, wird sich noch zeigen.

    Ich habe aber darauf verzichtet, die Urquellenengel oder die Seelenfamilie um Unterstützung zu bitten, da ich keinerlei Kräften vertrauen möchte, die nicht selber in einem physischen Körper inkarniert sind.

    Ich zweifle ein bisschen an meinem Unterscheidungsvermögen, welche ausserkörperlichen Wesen mit reinen Absichten helfen und welche Dämonen nur so tun, als hätten sie reine Absichten.

    Liebe Grüsse

    • Maggie D.:

      Ja, letzteres kann ich gut nachvollziehen. Urquellenengel testen bei mir positiv und die Seelenfamilie auch, denn das sind wir selbst. Dazu am WE mehr.

      ❣❣❣ Fabio, an dieser Stelle ganz herzlichen Dank für deine finanzielle Überraschung! Fühle dich auch von Herzen gedrückt! Es gibt echt wenige von deinem Kaliber! ❣❣❣

  • fabio:

    Herzlichsten Dank Maggie

    Es ist eine Freude, Deine Tätigkeit zu unterstützen.

    Ganz liebe Grüsse

    fabio

  • Tippitop:

    @Maggie .. ich will noch mal kurz einsteigen in die Diskussion mit den Sublimals ..
    Erstmal Danke für den interessanten Beitrag. Ich will nicht von dem Thema der verdeckten Botschaften ablenken, sondern nur eine in meinen Augen wichtige Ergänzung hinzufügen.

    Mein Kommentar zielte darauf ab, daß es auf der Skala von hell bis ganz dunkel jede Menge Botschaften, verdeckte Botschaften, Beeinflussungen, Wegweisungen usw. gibt. Da gibt es verdeckte ‚helle‘, ‚liebevolle‘ Wegweisungen und ‚dunkle‘. Es gibt Grauzonen .. und auch die ‚Hellen‘ spielen nicht immer mit offenen Karten ..

    Wenn es eine Sache gibt, die wir von den ‚Dunklen‘ lernen können, dann ist es die .. nicht mit ‚offenen‘ Karten zu spielen. Es ist nicht ‚göttlich‘ grundsätzlich immer mit offenen Karten zu spielen ..

    Wer sagt eigentlich, daß die ‚Guten‘ immer mit ‚offenen‘ Karten spielen müssen?? Wer sagt das eigentlich? Ist das nicht auch eine Art von Programmierung, das zu glauben? Woher kommt das, zu glauben, daß es nur richtig wäre, daß die Guten alle Karten auf den Tisch legen müssen .. und die ‚Bösen‘ alle ihre Trümpfe verdeckt halten können?

    Ist es gut, daß du mit deinem Handy jederzeit ortbar bist, damit die Dunklen jederzeit dein Haus ausräumen können, wenn du nicht da bist??? Das frage ich mal so ..

    Und noch etwas .. ich weiß nicht, wie es bei den Frauen ist .. aber wir Männer spielen nicht mit offenen Karten 🙂 Nein, das tun wir nicht.

    Wir machen es so .. wir stellen den Prinzen in das rechte Licht, damit sie den Frosch nicht sehen können. So habt ihr beides .. den Prinzen .. und den Frosch.

    Wenn ich einen Jungen hätte, der in einer Jugendgruppe wäre mit 2 Jungen und einem Mädchen.. und alle Jungens sind in das eine Mädchen verliebt .. Glaubst du ich würde meinen Jungen raten, alle seine Karten auf den Tisch zu legen … mit offenen Karten zu spielen?? Dann wäre er der Dümmste und der Verlierer in der Runde ..

    Wir sind alle Spieler .. ich jedenfalls lege meine Karten erst auf den Tisch, wenn der richtige Moment gekommen ist. Das ist das Spiel, auf den richtigen Moment zu warten .. die Trümpfe zurückbehalten und erst zu ziehen, wenn der Moment gekommen ist ..

    • Maggie D.:

      Du beobachtest dich und dein Umfeld sehr gut. Du lebst wirklich bewusst, schaust bewusst hin.
      Ja und Recht hast du – das ist wohl ein Manipulations-Programm, dass auch das Verschweigen von Dingen bereits gelogen sein soll – typisch Christenmatrix.

      Frage nebenbei: Warum schreibst du eigentlich @Maggie und nicht einfach: Hallo Maggie!
      Das @ ist doch ein EMail-Symbol und ziemlich unpersönlich

  • Beate:

    lieber Fabio,

    Danke für Deine Worte – genau das habe ich auch weggelassen – ich möchte auch nicht mehr um etwas bitten – ansonsten tolle Absichten – habe ich auch gleich gesprochen – Danke Maggie
    macht das auch für Tiere Sinn? paßt vielleicht nicht ganz zum Thema aber beschäftigt mich gerade durch unsere Hunde, die Spaß am Pferde jagen haben – Programm Jagdtrieb? Pferde und Hunde können schönere Verbindungen haben – die Hunde einzeln super – mit jedem Hund mehr wird es schwieriger – im Rudel absolute Katastrophe
    DANKE
    tolle Seite, tolle Leute
    in Liebe Beate

  • Maggie D.:

    Meine persönliche Erfahrung mit dem Film:

    Der Film DEINES Lebens

    https://youtu.be/YxnUs-s2vTc

    In einer Szene mit dem arbeitslosen Mann, Std.1.20, wurde mir eines klar: Ich kann noch so lange für ein schönes Zuhause, eine neue Wohnung oder Arbeitsstelle visualisieren – wenn in meinem Unterbewusstsein Gegenprogramme vorhanden sind, blockieren diese die „Erschaffung“. Erst müssen wir also unsere alten Erfahrungen bereinigen und negative Energien transformieren, dann klappt es auch mit der Visualisierung. Leider kam bei mir persönlich keine Erkenntnis über eine alte Programmierung von mir hoch, stattdessen die Erkenntnis, dass dies ja auch über sublimative Fremdprogramme geschehen kann. Die können dann von unseren Widersachern immer aktuell aufgespielt werden, um uns in unserer Schöpferkraft zu blockieren. Und das nennen wir dann Eigenermächtigung ….???

    Ich habe den Eindruck, dass gerade unter spirituellen Menschen derzeit viele in ihren Entscheidungen und Plänen behindert werden; von überall her höre ich das und die meisten erklären sich selbst die Situation damit, dass es göttliche Führung sei, dass etwas noch nicht reif sei und noch ein wenig warten müsse oder dass man in Geduld geprüft würde oder eben noch ungelöste Ursachen vorliegen. Derweil kommen manche in große Geldnot, können ihre Mieten nicht mehr zahlen oder die Nahrung, obwohl sie Land oder Häuser zu verkaufen hätten, aber nichts geht weiter. Währendessen kann sich der Blockierer ins Fäustchen lachen.

    Leider klärt der Film darüber nicht auf und so wiegt sich der Mensch, welcher nur das anwendet, was er im Film erfährt, in einer falschen Sicherheit. Es geht um mehr!

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31