Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Ein weiterer Beitrag, der durch die Kommentare belebt wird!
Hab Mut und beteilige dich endlich! Du kannst Nickname benutzen und die EMail wird nicht veröffentlicht.

.

Ich erinnere auch nochmal daran vor dem Austesten abzufragen, ob das Informationsfeld überhaupt frei ist. Falls nicht, Blockade lösen, Infofeld bereinigen und dann gehts los. Auch der Tensor sollte frei sein

.

Fehler früherer Heiler transformieren, Bindungen und Blockaden auflösen, Trennungsmagie untersagen

Installierte Symbole sind immer Empfängerstationen für die Energien, die vom „Hersteller“ manipulativ gesendet werden. Also Symbole in der Aura löschen und alle Bindungen durchtrennen oder Verträge auflösen

Hier speziell erwähnt zum Austesten: Moloch-Signatur, Jahwe/Thot-Signaturen

Es gibt homöopathische Mittel, welche eine Fremdstruktur aufweisen. Eines z.B. ist Spascuprell – es hat eine Y.H.W.H – Signatur – bindet also an den Jahwe-Gott

Zeta-Siegel

Metatron-Implantate >
Es gibt verschiedene, eines davon kenne ich und teste ich derzeit häufig:
Energie-Umkehrung der Lebenskraft und deren Ableitung!!!!!
Dieses Implantat ist offenbar immer ein „verstecktes“! Also entsprechend fragen

Negative Astrale Bindungen auflösen

Elementale sind eigene Gedanken (z.B. Wut, Hass), die schon fast Wesenhaftigkeit annehmen und wie Dämonen den Verursacher/Schöpfer umschwirren und Einfluss nehmen.

Elementale sind löschbar!

Fremdinformationen (z.B. auch technischer Art) im Zellwasser und Zellgewebe löschen

Feinstoffliche Leitungen reinigen

Imitate im Bio-System erfragen und auflösen (Aura-Körper, Hohes Selbst usw. – ich helfe gerne, wenn es JA! testet)

Beschädigung der feinstofflichen Körper heilen und vervollständigen nach der Urblaupause und harmonisch zusammen fügen

Gibt es Einfallstore für astrale Attacken? Ist die Aura geschlossen?

Kanäle und Verbindungen zu erweitertem Bewusstsein öffnen

Holographische Anhaftungen (Bitte schreibe in die Kommis, wenn du darüber etwas weißt)

Transformation in mein wahres Selbst anstoßen

Neuronale Netzwerk im Gehirn urquellengöttlich ausrichten (SY)

Syntetisches Nervengewebe im Gehirn löschen, synt. Synapsen auflösen

Verborgene Fremdprogramme auffinden und löschen

Verborgene, versteckte, verhüllte Markierungen, Blockaden und Schilder löschen und die Stoffwechselsystem wieder aktivieren

Boahh! Echt ätzend, was man mit uns alles gemacht hat! Aber wir sind auf dem Weg zurück! Und viele der Dunklen wollen nun doch den Weg mitgehen.

Weiterhin gute Reise! Und informiere in den Kommis deine Mitreisenden, was du entdeckst!!!!!!!!!!! Nur gemeinsam schaffen wir es!

Maggie D.

Processing your request, Please wait....
  • Maggie D.:

    An dieser Stelle möchte ich einmal an alle antworten, die mich in den letzten Tagen wegen Hilfe angeschrieben haben:

    Ich komme nicht mehr nach! Es kann dauern!
    Man kann nicht den ganzen Tag in diesem Dunkel-Repto-Grey-Shit herum stochern ….

    Also bitte habt Geduld! Wenn ihr nur was nachgetestet haben wollt, dann schreibt gleih in den Betreff: Nachtesten bitte! Dann mache ich das schnell zwischendurch. Aber die meisten bauchen einen Rundumcheck, das dauert und erfordert höchste Konzentration.

    Zwischendrin gehts aber auch immer noch um technische Probleme oder die Papiere oder das Auto usw. Holz will besorgt sein und Blätter von über 20 Eichen rund ums Haus sind zu räumen (diese wurden vom Feuer nicht berührt!) Also bitte habt Verständnis!

    ❤ Von HERZ zu HERZ ❤ Maggie

  • Maggie D.:

    Gerade neu getestet:

    Markierungen durch Nanos als Ursache für den Tinnitus

    Aber auch ein energetischer CHIP testet positiv –
    am besten beides testen und löschen

  • Ich habe vor anderthalb Jahren eine sehr einfache Methode gefunden, um mein Herz von schwerer Energie zu befreien.

    Wenn man Übung hat, kann man auch als Verbinder die Energie von anderen zur Erde ableiten.

    Mittlerweile kann ich für andere innerhalb weniger Sekunden eine Verbindung zum Herzen von Gaja herstellen.

    Wie es funktioniert, steht hier:

    https://jpr65.wordpress.com/2016/05/18/herzmeditation-wie-man-sein-herz-leicht-von-schwerer-energie-befreit

    Was mich angetrieben hat, dieses Verfahren zu entwickeln, das könnt ihr hier nachlesen: https://3rdlive.wordpress.com/das-dritte-leben/

    In der vollständigen Ausgabe des Buches werde ich das ausführlich erklären.

    Wer Fragen hat, auf meiner Webseite http://3rdlive.wordpress.com findet ihr eine Emailadresse.

    Viel Erfolg,
    Ralph

  • Philipp E:

    Also ich bin der Meinung und habe die Erfahrung gemacht, dass Agnihotra in (wahrscheinlich) allen diesen Dingen helfen kann. Es wurde schon oft durch die sogenannte Kirlianfotografie nachgewwiesen, dass Agnihotra sehr stark die Aura repariert und größer/dicker macht. Ich persönlich kenne was die energetische Reinigung angeht nichts stärkeres als Agnihotra. Mit dem SY habe ich noch fast keine Erfahrungen gemacht. Ich habe einen Anhänger aus Kupfer mit dem SY darauf. Jedoch konnte ich von diesem SY Anhänger noch nie eine Wirkung spüren.

    • Maggie D.:

      Lieber Philipp, dein Anhänger ist kein „Golden-Schnitt-SRI YANTRA“ von Bernhard Wimmer!

      Bernhard benutzt übrigens Agnihatra zusammen mit dem SRI YANTRA. Bei mir sind 3 kg Kuhfladen leider verbrannt, bevor ich es das erste Mal anwenden konnte, ebenso die Kupferschale – weggeschmolzen.

      Die Frage bleibt allerdings, ob man mit dem Räucherwerk auch KIs löschen kann?

  • Karin:

    Maggie,

    mich persönlich spricht das Agnihotra Ritual auf sehr natürliche Art und Weise tief an, bin aber durch schlimme Erfahrungen etwas misstrauisch geworden, was Rituale betrifft. Ganz besonders wenn mir die Sprache nicht geläufig ist.
    Der Teil „Prajäpataye“ des Mantras beim Agnihotra bedeutet laut der von mir gefundenen Übersetzung „Herr der Menschen“. Bindet man sich beim Ritual da evtentuell wieder was Putziges ans Bein oder ist damit einfach die Urquelle des Seins gemeint?

    LG

    • Maggie D.:

      Gut erkannt! Ich würde auch nie ein Mantra dazu singen oder sagen – das ist mir schon wieder zuviel Religionsmatrix…

      Herr der Menschen – ist ganz sicher nicht die URQUELLE! HERR (Adonia) ist ja das Ersatzwort für JHWH/Jahwe/Jahuwah, welcher nicht wollte, dass man seinen Namen ausspricht (oder die Priester wollten es nicht …)

  • Karin:

    Danke Maggie – ich dachte schon ich wäre zu empfindlich geworden, aber bei „Herr der Menschen“ sträubte sich bei mir das Nackenfell.

    Mir wurde ganz flau im Magen, als ich heute in einem Video gesehen/gehört habe, wie eine Kursgruppe mit dem Kursleiter diesen Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangsmantra gesungen hat – aber keiner hat nachgefragt was die Worte bedeuten.

  • Tippitop:

    @Maggie. Einer der vielen Namen des JHWH .. ‚Adonai‘ lt. Wikipedia .. nur auszugsweise .. ‚Das Wort steht – wie Elohim – im grammatischen Plural („meine Herren“)‘

    Adonai=–>griechisch Adonis.

    Tja, ob Adonis wirklich so ’schön‘ ist oder nur in sich selbst verliebt ist? Das ist eine andere Frage.

  • Trägt doch Asthar Sheran oft den Titel
    ADONAI.
    ist er dann eine selbstverliebte MÖCHTEGERNGOTTHEIT??

  • Margarete:

    Reinigung mit der violetten Flamme
    Diese Reinigungs-Visualisierung mit der Violetten Flamme habe ich von einer Heilerin bekommen. Sie sagt, dass es sehr wirksam ist. Einige Sätze von Maggie habe ich hinzugefügt. Es ist eine vereinfachte Ausgabe für alle, die sich nicht zutrauen aufwändig energetisch zu reinigen.

    Die Verbindung mit sich selbst herstellen, (z.B. bewusst den Atmen wahrnehmen, dann ist man immer in der Gegenwart) und das Herz öffnen.

    Dann visualisiere ich vor meinem geistigen Auge einen violetten Vulkan, gehe auf ihn zu, steige durch die obere Vulkanöffnung und stelle mich mittig hinein. Einen Augenblick verharre ich still, fühle und sehe das violette Licht – Feuer, https://www.youtube.com/watch?v=refTmURtFnc dann spreche ich drei Mal laut mein Vorhaben mit folgenden Worten:

    Ich befreie mich mit der Kraft Urschöpfers und der Urschöpferebene von meiner (Z.B Reiki Einweihung, Implantate, e.c.) mit allen damit verbundenen Auswirkungen, Ausläufern und deren Keime.

    Hinein spüren, ob das auch stimmig ist und sonst verändern, bis es passt.

    Ich stehe noch im Vulkan und lasse mich vom der violetten Flamme reinigen.

    Ich danke der göttlichen Urschöpferebene für alles, was ich dadurch erfahren und gelernt habe und schließe Frieden mit mir und dieser Erfahrung.

    Ich bitte um Vergebung allen Menschen, denen ich (z.B.mit Reiki Behandlung) Schaden zugeführt haben sollte.

    Ich stehe noch im Vulkan und lasse mich vom der violetten Flamme reinigen.
    Dann verlasse ich den Vulkan und verbleibe noch etwas in der Stille.
    Die Reinigungsübung sollte mindestens 3 bis 7 Tage täglich ca. 20 Minuten gemacht werden.

    Eine leuchtende violette Glühbirne (nicht die billigen Plastikdinger, zu dunkel) kann die Vorstellung der violetten Flamme noch unterstützen.

    Man kann ev. Reiki-Urkunden verbrennen oder eine sonstige symbolische Handlung wie räuchern durchführen. (Salbei, Beifuss, Wacholder…) nach 7 Tagen die „Türe“ hinter sich schließen, das Leben geht weiter.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031