Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

Angela, check it – Du bist raus! – Trump is in!

HEUTE IST EIN VOLKSBEFREIUNGS-FEIERTAG!

Diese US-Wahl war keine Wahl zwischen Demokraten und Republikanern.
Es war eine Wahl zwischen kriminellem Establishment und freiheitlicher Demokratie.

Nick Knatterton, KenFM und Jasinna haben mich inspiriert, doch einen Beitrag zur Trumpwahl zu bringen.

Man spricht von göttlichem Eingreifen, vom Schöpfer – aber welcher steht wohl hinter Trump? Einer der Götter der Ebene 9 etwa? Dann kann ich nur sagen: Gut gespielt!

 

Muddah Merkel im freien Fall!

Hammer rede – Habe herzlich gelacht!

 

 

Gratulation Amerika!

Der erste „Dämoni“-Stein ist gefallen.

Wann fällt der nächste?

.http://nick-knatterton.blogspot.pt/2016/11/
gratulation-amerika-der-erste-damoni.html

Donald Trump wurde von den systemtreuen Medien in Hetztiraden
mit beleidigenden Schimpfwörtern als psychisch gestörte Witzfigur oder wie ein
Teufel in Menschengestalt
dargestellt.
Jetzt hat diese Unperson die US-Wahl gewonnen!
Die als Edelfrau hochgejubelte Clinton versank am Ende in ihrem eigenen korrupten Sumpf.

Was für ein Ereignis!!

 
Wie peinlich für die systemkonformen Hofberichterstatter
inklusive ihrer Demoskopen!

  
Das Establishment geriet in Schockstarre
über den brutalen Zusammenbruch ihrer vermeintlichen Omnipotenz.
„Schwerer Schock“ (v.d.Leyen) oder „Schwarzer Tag für die Welt“ (D.Bartsch, Die Linke).
Der französiche Botschafter in den USA twitterte angesichts des Trump-Sieges,
dass „die Welt vor unseren Augen zusammenbricht“.

Stimmt!
Es bricht eine Welt zusammen, die sich gerade selbt diskreditiert hat.
Zunächts einmal mit wahnhaften Entgleisungen der undemokratischen Art.
Gerhard Wisnewski zu diesem Thema: Hetzer rasten aus!
Dann mit Totschweigen höchst brisanter beweiskräftiger Enthüllungen:

Hillary Clinton war und ist Teil einer kriminellen Vereinigung,
siehe meinen Beitrag hier.
Die Systemmedien haben diese kriminelle Vereinigung voll unterstützt!
Ist das hierzulande nicht ein Straftatbestand?
Die Ausrede, davon nichts gewußt zu haben, gilt nicht.
Nicht nur ich, Millionen Menschen wissen darüber Bescheid!
Und es werden hoffentlich bald noch sehr viel mehr sein,
wenn Hillary und Bill Clinton (und noch einige mehr) auf der Anklagebank sitzen.

Der Trump-Sieg ist auch ein Sieg der alternativen Web-Medien.

Was die Systemmedien wie ein Schock traf,
war in den alternativen Medien nur die logische und auch vorhersehbare Folge der vorherigen – von der Systempresse totgeschwiegenen – Ereignisse, wie z.B. volle Stadien bei Trump und halbleere Hotelsäle bei Clinton. Oder die vernichtenden Enthüllungen über das kriminelle Netzwerk der Clintons.

Systemmedien über den Trump-Sieg: „Niemand konnte das voraussehen“.
(Ha, ha, demnach bin ich jetzt ein Hellseher, 4 Tage vor der Wahl!)
Waren die alle blind, hirntot oder geistig umnachtet?
Egal, wer nicht sehen will, muss jetzt schleunigst abdanken
und Kröten schlucken. Wohl bekomms! 
Deshalb:

HEUTE IST EIN VOLKSBEFREIUNGS-FEIERTAG!

Heute ist 11/9, die Umkehrung von 9/11 (!!!)

Diese US-Wahl war keine Wahl zwischen Demokraten und Republikanern.
Es war eine Wahl zwischen kriminellem Establishment und freiheitlicher Demokratie.
Aus Trumps Wahlkampagne wurde – wie er selbst sagt – eine „Bewegung“.

Diese sehr besondere historische Rede Trumps erklärt vieles!
(mit dt. Untertiteln)

Insbesondere auch, warum das Establishment und Ihre Gläubigen diesen Mann
so fanatisch verhindern wollte.

 

Dank mutiger „Truther“ wie Julian Assange/WikiLeaks, einigen Whistleblowern in der US-Administration, mutigen Geheimdienstmitarbeitern, dem NYPD in New York, einem bespiellosen Einsatz Trumps und einer Legion von Aufgewachten inklusive einer kosmischen Task Force konnte die
„Machtergreifung“ des korrupten Clinton-Regimes verhindert werden!
Wir sollten dabei auch der vielen mutigen Rebellen gedenken, die wegen ihres Widerstandes gegen das Clinton-Regime „gestorben“ wurden.
Infos dazu siehe hier und sehr aktuell hier.
Ihnen gebührt ein Platz in einer „Hall of Fame“. Deshalb:

 

Dieser Wahlsieg von Trump markiert einen historischen Wendepunkt!

Damit fiel der erste „Dämoni“-Stein, dem hoffentlich bald weitere folgen werden. Es herrscht Panik in gewissen Führungsetagen der noch herrschenden Eliten. Denn sie haben nicht mehr alles unter Kontrolle. Ihrem Kandidaten ist seine scheinheilige Maske entrissen worden.

Dieser Kontrollverlust wird sich weiter fortsetzen. Dann wird es immer enger und auswegloser für die elitären Chefkontrolleure im Hintergrund. Auch die Fluchtwege sind abgeschnitten, wie ich aus zuverlässiger Quelle weiß. Es gibt kein Entrinnen mehr. In einem möglichen Zerstörungsinferno könnten sie sich also nicht mehr in ihre sicheren Bunker zurückziehen.

Aber: Der Machtkampf auf diesem Planeten ist damit nicht vorbei:

  • Erstens wissen wir nicht, welche Politik ein Präsident Trump macht, bzw. machen kann. Wir wissen nicht, mit welchen machtvollen Interessengruppen Trump konfrontiert sein wird. Denn die wirkliche Macht geht nach wie vor von der Wallstreet aus. Man muss sogar Mordanschläge befürchten.
    Zumindest hat Trump DIE historische Chance, das Blatt zu wenden. „Möge die (himmlische) Macht mit ihm sein“. UND auch der Schutz.
  • Zweitens sitzen die alten Eliten noch in den Führungsetagen und schmieden weiter ihre Pläne. Sie werden weiterhin versuchen, durch Krieg, Terror, Erpressung, Manipulation und Angst ihr Verständnis von Neuer Weltordnung (NWO) zu vollenden und ihre Schäfchen ins Trockene zu bringen.

 

Der Überlebenskampf des Imperiums
geht jetzt in die Endrunde. 

Das kriminelle Establishment wir jetzt versuchen, ihre letzten Trümpfe auszuspielen. Das kann noch heftig und sehr turbulent werden.

Deshalb: Aufpassen!

Die Eliten im Hintergrund werden möglicherweise bei einem – von ihnen inszenierten –  Zusammenbruch der bestehenden politischen bzw. ökonomischen Ordnung (Crash) versuchen, die bestehenden Funktionseliten als „Schuldige“ abzuservieren, um danach ihre neuen Marionetten als „Retter“ und „Hoffnungsträgern“ einzusetzen mit dem Versprechen, dass jetzt alles anders und viel besser wird.
„Neue Ordnung aus dem Chaos“, heißt das Spiel. Das hat bisher in der Geschichte immer funktioniert. Es werden dabei nur die Pferde gewechselt, nicht die Reiter.

Wenn man gewissen „Botschaftern“ der sog. „verborgenen Eliten“ glauben darf, dann ist eine mögliche Variante dieses „Hütchen-wechsle-dich-Spiels“ die Wiedereinführung der Monarchie als neue Ordnungsmacht, die mit eiserner Hand alles „wie in der guten alten Zeit“ wieder in Ordnung bringen soll. Eine für viele verlockende Idee der „Befreiung“, weil damit z.B. auch die Wiederherstellung der „alten christlichen Werte“ des Abendlandes versprochen wird. Mit Speck fängt man Mäuse.

Die Propangandisten dieser „Lösung“ sehen sich als die Führungselite der neuen Ordnungsmacht. Man lese z.B. nur die Ankündigungen von Herrn Eichelburg bei Hartgeld. Dass die damit verbundene Art des „Systemwechsels“ auch wieder mit sehr viel Blutvergiessen erkauft werden soll, wird dabei einfach in Kauf genommen. In Kauf genommen wird dabei auch, dass im Hintergrund weiterhin die Macht des Geldes (Goldes) des Geldadels regiert. „Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing“, heiß ein altes Sprichwort. Also im Grundsatz alles wieder wie gehabt, nur in einer neuen Verpackung.

Die Reifeprüfung

„Vorwärts, wir marschieren zurück“ könnte man dazu sagen. Das kann und wird es nicht sein. Denn wir stehen vor einer historischen Reifeprüfung, um in unserer geistigen Evolution den Quantensprung vom Kindes- in das Erwachsenenzeitalter zu schaffen.

Erwachsen heißt in diesem Sinne, sich vom „Papa und Mama Staat“ (oder „Kaiser“) und der damit verbundenen machtgeilen und egozentrierten Herrschaftsreligion zu emanzipieren zugunsten einer tieferen Erkenntnis wer wir sind, nämlich selbstbestimmte freie Wesen göttlicher Herkunft.

Das hört sich jetzt vielleicht sehr hochtrabend an, ist aber kurz gesagt nichts geringeres als die Erkenntnis, dass es einen Schöpfer gibt und demnach auch eine natürliche Schöpfungsordnung, die wir (weil wir uns von ihr entfremdet haben) in uns und um uns wieder erkennen müssen.

Das hat nichts mit Religion oder Ideologie zu tun, eher das Gegenteil. Vor 2000 Jahren wurde bereits durch einen himmlischen „Blitzeinschlag“ versucht, uns das beizubringen. Leider mit mäßigem Erfolg. Die Masse ist trotzdem in den letzten zwei Jahrtausenden dem Antichrist scharenweise auf den Leim gegangen.

Millionen der sogenannten Christen beten täglich „Dein Reich komme, Dein Wille geschehe“ und wissen nicht, was das eigentlich bedeutet. Einige ihrer selbsternannten Repräsentanten finden es prima, wenn z.B. eine gewaltlegitimierende Religion nicht nur toleriert sondern auch noch hofiert wird und der Ruf des Muezzin den Kirchenglocken Konkurrenz macht. Das nur als kleiner Hinweis zu einem an sich sehr großen Thema.

Vor diesem Hintergrund müssen wir uns ALS ERSTES mental und spirituell dazu qualifizieren, den Antichrist, in diesem Fall die scheinheiligen Verräter in ihren Verkleidungen, zu erkennen. Er begegnet uns überall – auch in uns – immer hinter der Maske des Guten, des Gerechten und als der Retter in der Not (sind ja alles ausgebuffte Profis in der Massenpsychologie).

Weil die Masse das Spiel bislang nicht kapiert hat, werden uns schon seit Jahren heftige Lektionen erteilt – zwecks Erkenntnis. Siehe nachstehende Beispiele.

Die Selbstvernichtung Europas stoppen.
Zuerst das Merkel-Regime!

Amerika hat gerade – dank vieler Helfer und dank Trump – eine erste wichtige Lektion erfolgreich absolviert. Sie haben auf dem Highway to Hell(ary) eine drastische Kehrtwende gemacht.  

Jetzt sind wir dran!

Der Etappensieg in den USA wird uns dabei helfen.

Wir hier in Europa, insbesondere in Deutschland, sind ebenso im Eiltempo und unter Führung des Merkel-Regimes auf dem Highway to Hell unterwegs.
Ein paar Beispiele:

  • Seit Jahren versucht man uns duch subtile Kriegspropaganda ein Feindbild von Putin und Russland unterzujubeln. Der vom Westen/USA mit 5 Mrd. USD inszenierte Ukraine-Putsch mit anschließender Verwüstung war dafür der große Auftakt. Seither wird uns ein russisches Feindmärchen nach dem anderen aufgeschwatzt.
  • Hauptzweck ist, das natürliche Bündnis Europas mit Russland zu verhindern. Über die wahnwitzige Sanktionspolitik der EU gegen Russland lacht mittlerweile die ganze Welt. Auch hierzulande weiß kaum noch jemand warum eigentlich. Hauptsache es schadet – nicht Russland sondern Europa und ganz besonders Deutschland.
  • Jetzt wird auch noch kräftig aufgerüstet – an den Grenzen zu Russland gegen einen imaginären „Feind“. Mittlerweile schickt die NATO über 300.000 Soldaten ins Baltikum an die russische Grenze und hält sie in Alarmbereitschaft, um sich im Falle eines „russischen Angriffs“ wehren zu können.
  • Hat uns Russland bzw. Putin den Krieg erklärt? Ist uns Russland feindlich gesinnt? Ich habe davon jedenfalls nichts mitgekriegt, eher das Gegenteil. Immer wieder betont Putin, dass Russland niemanden bedrohe. Noch vor ein paar Tagen hat Stoltenberg versehentlich die Wahrheit ausgeplaudert, nämlich, von Russland gehe keine Bedrohung aus. Uups, da hat er mal nicht von der Vorlage abgelesen. Was soll dann das Säbelrasseln an Russlands Grenzen?? Wer bedroht hier wen?
  • Die NATO ist längst vom Verteidigungsbündnis zum Angriffsbündnis mutiert (NATO = NordAtlantischen TerrorOrganisation). Kein NATO-Land ist je angegriffen worden, aber es werden ständig Kriege geführt – im Interesse des „Friedens“ angeblich und zur „Bekämpfung des Terrors“. Obwohl mittlerweile bewiesen ist, dass die Existenz des IS insgeheim nur durch die finanzielle und militärische Unterstützung des sogenannten „Westens“ möglich war, zu dem wir ja schließlich auch gehören. Die Heuchelei wird immer offensichtlicher.
  • Als letztes Beispiel will ich hier noch die Asylpolitik unserer Kanzlerin aufführen. Niemand will notleidenden und verfolgten Menschen Hilfe verwehren. Das ist selbstverständlich. Was aber hierzulande besonders seit 2015 abgeht, ist schlicht ein Angriffskrieg mit anderen Mitteln zwecks ethnischer Selbstzerstörung.
    Wie die über WikiLeaks enthüllten Dokumente offenbaren, wird das auch von ausländischen Beobachtern im Clinton-Umfeld so gesehen. Merkels Einwanderungspolitik gilt hierbei als Lachnummer von „Übergutmenschen mit Todessehnsucht“.
  • Dass durch die illegale Einwanderung millionenfach das Gesetz gebrochen wird und das auch von 16 renommierten Staatrechtlern, inklusive dem amtierenden Verfassungsrichter Herr Prof. Peter Huber, so gesehen wird, schert Keinen. Im Vorwort dieses Buches heißt es (im Zusammenhang mit der Flüchtlingsthematik),  Angela Merkel habe „das geltende Recht faktisch außer Kraft gesetzt“. Das Volk sei „stummer Zeuge der Erosion seiner kollektiven Identität“ und „staatsfinanzierte Medien üben sich in Hofberichterstattung“.

Man kann diese Auflistung endlos fortführen und ausführen. Aber allein diese Beispiele verdeutlichen die kriminelle und destruktive Energie eines Regimes, das hierzulande derzeit von „Mutti“ Merkel angeführt wird.

Mit dem Sieg Trumps wird diesen Vernichtungsstrategien,
insbesondere den Merkelschen Strippenziehern, das Fundament entzogen.  
Die Tage des Merkel-Regimes sind gezählt.

Rückenwind bekommen endlich jene, die das staatlich verordnete  Selbstvernichtungsprogramm anprangern. Sie können nicht mehr länger in irgendwelche Schmuddelecken ausgegrenzt werden.

Jetzt muss daraus auch eine MASSENBEWEGUNG werden –
wie in den USA!

Deshalb gilt jetzt noch mehr:  Das Regime nicht „bekämpfen“, schon gar nicht mit Gewalt, sondern,

das hinterhältige Spiel durchschauen!
Eine Enthüllungs- und Erkenntnislawine

muss in Europa den faschistoiden Eliten
den Boden entziehen.

 

Wenn mindestens 20 %, besser 30 % der Bevölkerung (siehe z.B. AfD-Erfolg) von dieser erfaßt werden, verlieren die Marionettenspieler ihre Macht! Die vielen Scheinwahrheiten- und Lügengebäude stürzen ein, die kriminellen Machenschaften werden für alle sichtbar. Nicht umsonst haben die Eliten so viel Angst davor, dass das Volk die Wahrheit erkennt!

Nachtrag 16.11.: Der Prozess ist bereits voll im Gange. 
Hier ein brisantes Umfrage-Ergebnis, welches bei den Etablierten eigentlich die Alarmglocken läuten müsste. Erstaunlich: Demnach würden sich nach eigenen Angaben sage und schreibe 37% an einem großen Aufstand gegen die Macht beteiligen, wenn er in den kommenden Monaten stattfinden würde! Oh…oh…

Jetzt hat dieser Prozess mit dem Trump-Sieg die Geschwindigkeit erhöht. Die Glaubwürdigkeit der sytemtreuen Massenmedien ist jetzt im freien Fall – und mit ihr auch die aller Politikdarsteller.
(Nachtrag: Selbst nach der Wahl hetzen und beleidigen die Pressefürsten wie die Irren. Ein Offenbarungseid ihres Geisteszustandes!)

Es ist Zeit für die (R)Evolution.

Die Amis haben dazu einen ersten – zum Glück gewaltfreien – Schritt gemacht.
Nutzen wir diesen als Steigbügel.

Die Wahlentscheidung in den USA wird höchstwahrscheinlich folgende unmittelbare positive Auswirkungen haben:
  • Die massiven militärischen Provokationen der NATO an Russlands Grenzen werden ganz sicher beendet inklusive der damit verbundenen Feindbild-Propaganda. Gemäß Willi Wimmer wird uns das vor einer möglichen kriegerischen Auseinandersetzung in Europa bewahren.
  • Die aggressive Kriegspolitik der NATO wird beendet.
  • Die USA wird die bisherige (indirekte) Zersetzungpolitik in der Ukraine beenden und in Kooperation mit Russland einen Friedensprozess unterstützen.
  • Die USA wird die Terrorismusbekämpfung und die Friedenspolitik Russlands in Syrien aktiv (nicht nur scheinbar) unterstützen.
    Hier eine sehr aufschlussreiche Analyse, welche linkischen Machtspielchen die USA gegenüber Russland spielt und wie sich diese eventuell durch Trump ändern werden.
  • Dem IS-Terrorismus wird das Wasser abgegraben durch Geld- und Waffenblockade.
  • TTIP ist endgültig Vergangenheit.
  • Die selbstmörderische Flüchtlingspolitik Merkels wird nicht mehr unterstützt. Trump hat diese bereits im Wahlkampf heftig kritisiert.
  • usw.
===========================
Nachträge ab 12.11.16, welche die vorgenannten Punkte bestätigen:

 

Und wieder spielt dieser Gott mit,
hier wird nun klar: Es ist Jahwe und sein Sohn:
Ach, die schon wieder!

WIR VON DER KOSMISCHEN TAGESSCHAU
UND DAS TEAM VON CM.ORG
WÜNSCHEN DEM FRISCHGEWÄHLTEN US-PRÄSIDENTEN DONALD TRUMP ALLES ERDENKLICH GUTE IN SEINEM SCHWERWIEGENDEN UND VERANTWORTUNGSVOLLEN AMT, AUF DASS ER ALLES UMSETZEN MÖGE, WAS ER IN SEINER SIEGESREDE DEM AMERIKANISCHEN VOLK UND DER WELT ANGEKÜNDIGT HAT.

MÖGE ER SICH BEWUSST SEIN,
DEN SCHÖPFER ALS MENTOR AN SEINER SEITE ZU HABEN.

WIR GRATULIEREN AUCH DEM AMERIKANISCHEN VOLK,
DASS ES SICH TAPFER DURCHGESETZT HAT UND EINE KLARE ENTSCHEIDUNG GETROFFEN HAT, DIE HOFFENTLICH DAZU FÜHREN WIRD, DEN ANTICHRISTEN LETZTLICH ENDGÜLTIG DINGFEST ZU MACHEN.

WIR HOFFEN, DASS DIEJENIGEN AMERIKANER
UND AUCH ALLE ANDEREN MENSCHEN AUF DER WELT,
DIE JETZT NOCH NICHT IN DER LAGE SIND,
DIE POSITIVE TRAGWEITE DIESES GESTRIGEN 11/9 TAGES ZU ERKENNEN
(DER 9/11 BEENDET!)
DURCH DIE POSITIVEN TATEN TRUMPS GELÄUTERT
UND EINES BESSEREN BELEHRT WERDEN.

DER SCHÖPFER IST MIT DEN MUTIGEN, DIE REINEN HERZENS SIND,

DENN LIEBE WIRD AUCH AUS MUT GEMACHT UND NUR SIE FÜHRT ZUM CHRISTUSBEWUSSTSEIN.

DONALD TRUMP, MÖGEST DU DIESER WELT EIN SEGEN SEIN!

GOD BLESS YOU!

TRUMP wird es nun obliegen, die Öffentlichkeit über viele Dinge aufzuklären, die böswillig verschwiegen worden sind.

Wir hoffen inständig, daß sämtlichen böswilligen/zionistischen Verhinderern in Trumps Umfeld Knebel, Hand- und Fußfesseln angelegt werden, damit er unversehrt bleibt und seine Aufgabe im Sinne des Schöpfers erfüllen kann.

Das Ultimatum zur Bekanntgabe existierender ET-Kontakte läuft zum Jahresende 2016 aus.  Wenn Obama das nicht durchzieht, wird es von anderer Stelle geregelt. Möglicherweise wird es schon Trump überlassen werden, oder es gibt noch einen kleinen Aufschub bis zu Trumps Amtsübernahme am 20. Januar 2017.

 

 

Liebe Leser,

hier wird doch wirklich deutlich, auf welcher Seite der Herr Trump spielt: Er ist ein Guter – aber leider im Spielfeld Jahwes. Er spielt auch nur eine Rolle, aber die Rolle, die wir alle lieben. Heißen auch wir ihn willkommen auf dem Spielfeld des Lebens auf Gaia und tragen wir mit an dieser wunderbaren Illusion – vielleicht wird sie ja doch am Ende Realität, weil unsere Gefühle siegen?

Maggie D.

 

 

Ein bisschen Spass muss sein!

Processing your request, Please wait....
  • Kate:

    danke, Maggie…just another puppet on a string…dann spielt er halt den „guten Jungen“, auf den alle ihre Hoffnung setzen…
    Aber hier wird gemunkelt, dass er es nicht mal bis zur Amtseinführung schaffen wird, weil er beseitigt werden soll.

  • Tippitop:

    @Maggie. Klasse die Videos oben. Danke. Ich musste richtig lachen.
    Wir werden noch sehen wie gut oder wie schlecht Donald Trump tatsächlich für uns sein wird.

    Manche sprechen von Zeitlinien .. Nun eine Zeitlinie vor allem hat mit Berlin zu tun und mit dem Pergamonmuseum. Es ist ja der ursprüngliche Teil, der aus Pergamon ( heute Bergamon, Türkei) abgebaut wurde.
    Diese offensichtliche Verbindung von Türkei und den Deutschen .. die ist nicht zufällig… das nur mal nebenbei gesagt .. die gibt es auch unsichtbar ..

    Ich selbst kenne beide Orte. .. das Pergamonmuseum .. und den Platz, auf dem dieser Tempel gestanden hat .. ein finsterer Ort.

    Pergamon ist auf einem hohen Felsen gebaut. Dort stand auch der Tempel. Man kann von dort weit über das ganze Land schauen. Am Fuße des Berges waren so etwas wie Heilquellen. Der Äskulap – Stab hat hier meines Wissens seinen Ursprung. Aus ganz Rom sind sie hier her gereist um ihre Kuren zu genießen. Pergamon war so etwas wie die heimliche Hauptstadt. Hauptstadt der Medizin. Aber auch Hauptstadt des Wissens .. Es gab eine riesige Bibliothek. Wir kennen das Wort Pergamentpapier .. Pergamon trägt den Namen in sich. Hauptstadt des Wissens trifft es sehr gut. Zu dem Wissen kommt aber auch .. die Idee des Bankwesens .. Der Gründer von Pergamon hat mit dem geliehenen Geld (Gold .. und mußte es niemals zurückgeben ..) eine große Investition getätigt .. Er hat einen Tempel gebaut .. und damit eine Religion gegründet .. Pergamon, der Ort, wo der Satan wohnt .. wie man sagt .. vereinigt, zentralisiert verschieden Punkte .. Die Macht des Geldes, der Religion, der Medizin, des Wissens, der Macht selbst, ..
    Es war eine sehr oligarche Gesellschaft. Derjenige der das Geld hatte, hatte das sagen. Auch zu erkennen durch die Abtrennungen der Reichen von den Armen in Pergamon selbst. Es ist anzunehmen, daß Menschenopfer ebenfalls praktiziert wurden. Ich persönlich erkenne in Pergamon auch Venedig wieder .. ähnliches Denken, ähnliche Machtstrukturen ..

    Es soll übrigens damals auch ein besonderer schwarzer Stein dort in Pergamon gelegen haben .. der dann später nach Rom gebracht wurde ..

    Zum Nachdenken .. folgendes Video

    https://www.youtube.com/watch?v=PugKv2bOdpo

    hier die Museumsinsel in Berlin
    https://www.museumsinsel-berlin.de/home/

    Ich denke, wer eins und eins zusammenzählen kann, der versteht auch, warum bestimmten deutschen Herrschern dieser Tempel so wichtig war .. und welche Verbindungen diese Herrscher miteinander haben ..

  • Jonathan:

    Titanen-Püppchen X oder Y, unterm Strich, blieben stets übelste Strippenzieher am Werk, für die „Menschen-Massen“ nur beliebig benutzbare Vektoren sind.

    Ethik, Moral, etc. dergleiche ist doch nur noch bei „natürlichen“ Menschen beheimatet. Wären die Titanen, Wesen im Sinne der Schöpfung agierend – EvD „Die Götter waren Astronauten“ – die Welt wäre grundsätzlich nach konstruktiven, harmonischen Leitlinien gestaltet.

    Zurück zu den Püppchen, hierzu kann darf man sich auch mal die fundierte, illusionsfreie Darlegung von Christoph Hörstel reinziehen.
    Christoph Hörstel + Dagmar Neubronner – Bewusst TV
    https://www.youtube.com/watch?v=Vr8GmeZTpNA

    Nach meinen jahrelangen Recherchen, in diesem unerschöpflichen Irrgarten, ist dieses „virtuelle“ Erdspiel eine einzige Truman Show, mit unlimitiert unbekannten und dynamischen Ausmaßen. Dynamisch auch im Sinne von Co-Creation, ob Elektron, Zelle, Mikrobiome, Mensch, Alien, Geist, Geistwesen, …, einfach alles spukt mit in diese virtuelle Suppe, in der wir alle unwillkürlich „mitschwimmen“ müssen.

    Ach wie gut, dass ich nix weiß!

    Gute Wünsche, macht zumindest im Inneren, das Beste drauß!!!
    Jonathan

  • Tippitop:

    @Jonathan .. yep. Das ‚Spiel‘ oder auch ‚NichtSpiel‘ ist wirklich total irre. Es gibt so viele Seiten, Aspekte .. Wahnsinn. Auf dem Kanal von Till-Eulenspiegel, der der Urheber der beiden erstellten Videos ist, gibt es eine Diskussion über

    hier der erste Teil
    https://www.youtube.com/watch?v=_kal8mOCR_o&t=12m39s
    (ich steige mal gleich an der Stelle ein, wo man zu den Füßen ‚Satans‘ wohnen könnte ..)

    und der zweite Teil
    https://www.youtube.com/watch?v=rLb4gCg68K4
    (ich gebe einfach nochmal die Originalquelle an) Die Diskussion beim zweiten Teil handelt teilweise darum, daß es merkwürdige Ähnlichkeiten zwischen verschiedenen Charakteren gibt, die eigentlich gar nicht zusammengehören dürften …
    z.B. die Ähnlichkeiten von Obama und Osama .. Man könnte meinen, daß es ein und dieselbe Person ist .. ??

    (Der Ersteller der Videos ist selber Christ, daß sage ich nur, damit sich keiner wundert ..)

  • Tippitop:

    Es wird immer verrückter ..

    Ich habe mal nach der Adresse gesucht, und dann dieses Klingelbild gefunden.
    https://www.flickr.com/photos/12639210@N08/1388544714
    Man könnte meinen, man hätte das Who ist who der Freimaurer beisammen .. Sind das überhaupt echte Personen???

    Aber mal was anderes..
    Ich konnte mich noch an das Geburtshaus von Adolf Hitler erinnern, steht irgendwo in Braunau. Ich war etwas verwundert aufgrund der Ähnlichkeit mit dem Haus am Kupfergraben 6. Ich habe mal die Fensterreihe bei dem Haus in Braunau nachgezählt (unten Fenster plus Tür) .. Bingo .. 3 mal 6 .. oder 6+6+6. Genauso bei dem Haus am Kupfergraben Nummer 6. Hier gezählt die Fensterreihe ab Türbogen. Ebenfalls 3 mal 6 .. oder 6+6+6. Noch Fragen??

  • Od:

    Ja genau, und eben solche „Natürlichen “ Menschen sollten herrschen. Es ist ein Jammer, dass sie immer sagen: Der Klügere gibt nach! und dann die Dummen und Gierigen alles zugrunde richten lassen.

  • Tippitop:

    Braun.au .. und Kupfer.graben .. klingelt da etwas?? Ich sag jetzt aber nicht, wo das rot im Braun herkommen könnte .. Naja, Zufälle gibts ..

    Frühe hieß die Straße eine zeitlang .. Ludwigstraße oder auch Cöllnischer Stadtgraben. Ich habe jetzt kein Datum gefunden, ab wann die Straße genau umbenannt wurde.

  • Tippitop:

    Die Deutschen wissen auch nicht so recht, welche Menschenopfer auf dem Pergamonaltar eigentlich dort dargebracht wurden?? Es wurden keltische Kriegsgefangene sehr gerne hergenommen um dieses Blut auf den Altaren zu vergießen .. keltische Galater ..
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kelten
    Sprich unsere Vorfahren .. oder Ahnen ..

    Tja, was soll man dazu sagen? So kann man auch seine Kultur pflegen. Muß es eigentlich verwundern, daß gerade nach dem 2.ten WK Millionen Kriegsgefangene geopfert wurden??

  • Maggie D.:

    Also der Mann ist wirklich der Hammer!

    https://www.youtube.com/watch?v=ZwRAqBs3EUQ

    Trump rastet völlig aus – Irak, Libyen, Assad & Putin

    Ausrasten würde ich das allerdings nie nennen

  • Kate:

    @ Maggie…YT Video: here we go again…der Iran ist wieder !!! aktuell…kein neuer Feind, der wird nur wieder aus der Mottenkiste geholt. Alles Kriegspropaganda für die Massen, nichts weiter.

    • Maggie D.:

      Na ja, dass das nicht alles nur Propaganda ist, das beweisen die zionistisch ferngesteuerten Amis doch weltweit!
      Mag ja sein, dass alles nur ein Spiel ist, jedoch für die Mitspieler ziemlich real, oder.

  • Hallo Maggie
    Einige Gedanken zum Hörstel Interview; Wir dürfen Donald Trump eine Chance geben und ihn einmal regieren lassen. Zumindest hat er eine friedlichere Politik versprochen.
    Hiezu ein Hinweis für uns:
    Wir dürfen für den Frieden zu unseren Hauptstädten in der Zeit zw. 09. und 28. Mai pilgern.
    http://www.friedensweg.org
    In diesem Sinne Namaste von franz

    • Maggie D.:

      Hallo Franz, auch mal wieder hier!

      Ja, hast du denn nicht vernommen, was er vorhat? Er will den Krieg mit Iran und zwar für Israel!
      Und er macht die Feinde zu seinen Ministern – welche Chance soll er da noch bekommen?

  • Wolfgang:

    @Maggie
    Das YT Video welches du oben verlinkt hast unter

    „artell-Katastrophen-Trump spielt seine Rolle vortrefflich!
    https://www.youtube.com/watch?v=hILrwBkm-JA

    ist schon gesperrt, hast du es runtergeladen?

  • Maggie D.:

    https://www.youtube.com/watch?v=7I291B1C5D8

    Donald Trump wird bald im „weißen Haus“ ermordet!

    Was machen wir denn nun, stimmen wir zu oder nicht? 🙁

  • Maggie D.:

    Es geht schon los mit dem Iran

    Washington bricht Nuklear-Abkommen: Iran droht mit Reaktionen

    https://www.youtube.com/watch?v=sSyoQdprRXo

  • Kate:

    Hi Maggie…that really is mind-blowing. Der Hoffnungsträger (Ironie meinerseits) ist ein Israel Freund. Ich hoffe, jeder ist sich darüber bewusst, was das unter dem Strich heisst.

  • Maggie D.:

    Hört euch mal diese Einschätzungen über Trump an:

    Ab Std..ca.1:30
    https://www.youtube.com/watch?v=L8JEe-FQ0Og

    Ich wiederhole hier nochmal
    Trump will dem VOLK die Macht zurückgeben, die er Washington DC entreißt!
    https://www.youtube.com/watch?v=AoReIcvuAcg Min.2:16
    Und er geht auch die entsprechenden politischen Schritte.

    Hoffen wir mal, dass er nicht nur ein Mensch ist! Zwinker
    Alex Jones meint ja, dass Trump schon seit seiner Jugend wusste, mit welchen Gegnern (Reptoblutlinie) er es in Wirklichkeit zu tun hat, und dass er „mitgespielt“ habe mit den Machtspielchen der Eliten, um diese letztlich, wenn er die richtige Position hat, genau damit zu schlagen.
    https://youtu.be/HFz4R6G4OGI Min.1.44

    Bleibt also zu hoffen, dass seine Israelliebe nur gespielt (bis zum richtigen Zeitpunkt) und alles andere echt ist! Es könnte ja tatsächlich eine Taktik sein?

  • Tippitop:

    @Trump .. hm. Eigentlich wissen wir nicht viel. Nun, was wissen wir? Einige Dinge, die er vorher angekündigt hat, setzt er auch tatsächlich um .. manche Dinge sind verstörend, bzw. merkwürdig ..

    Das ist mir vorher gar nicht so aufgefallen .. aber vor allen Dingen springt mir die hohe Symbolhaftigkeit der Inszenierung bei der Inthronisierung auf ..

    Das war eine 1a Vorstellung. Das muß man wohl so sagen. Egal ob es die ‚Guten‘, die ‚Bösen‘, wie auch immer, gewesen sind .. es war eine Hammervorstellung. Respekt.

    Das Spiel mit der Männlichkeit .. (Trump, mit dem größten Turm –>Phallussymbol) besteigt den Thron Salomos (Salomo .. zur Erinnerung .. mit seinem Tausend-Frauen- Harem)
    Frauen haben in dem Spiel im Prinzip zwei Rollen zur Verfügung.. Sie können die Königin sein, diejenige die durch ihre Attraktivität alle in den Bann zieht (Melania Trump .. nicht zu vergessen auch ihr himmelblaues Kostüm in Anlehnung an Jacky Kennedy .. Sie schreitet dahin .. wie eine Göttin .. absoluter Wow-Effekt .. pure Weiblichkeit ..)

    Zum anderen können sie auch die ‚Schlampen‘ sein, die Zerstörer .. hier bei der Inszenierung dargestellt durch die synchrone Veranstaltung der Frauenbewegung (.. ich glaube es war parenthoood ..) mit an der Spitze Madonna (die Satanistin ..) .. schwarz gekleidet mit der ‚Pussie’Mütze .. und alle anderen Frauen mit der rosa – ‚Pussie’mütze.

    Männer haben in dem Spiel .. wenn sie nicht gerade König sind .. leider auch nur eine ‚bescheidene‘ Rolle .. als Soldaten. Von Ihnen wird nicht ‚Nachdenken‘ erwartet, sondern daß sie ihre Rolle nach ‚Befehl und Gehorche‘ erfüllen.

    Alles in allem ergibt sich ein Gesamtbild. Hier gibt es meines Erachtens keine Zufälle. Alles ist bis ins Kleinste geplant gewesen. Wie man ja auch bei einer Hochzeit sich über die Abläufe auch im Vorfeld sehr viele Gedanken macht. Ob es Trumps Fingerhaltung mit der 666 war .. oder ob es der Vereidiger war, der doch sehr stark reptiloid ausgesehen hat .. ( Habt ihr seine Augen gesehen? Sehr merkwürdig ..)
    Mein Eindruck .. gerade die reptiloide Rasse legt auf festgelegte Abläufe, Rituale, Einhalten von Hirarchien, .. und dergleichen mehr .. sehr großen Wert. Diese Inszenierung war ein Paradebeispiel dafür ..

    • Maggie D.:

      Hallo Tippitop!
      Habe mich entschieden einen extra Thread für die Trump-Diskussion einzurichten und deinen Kommi habe ich dort hin verschoben.

      @ Alle
      Trump legt los! – ist ein Beitrag aus dem Dezember unter dem ihr kommentieren könnt:

      Zu finden wenn ihr links oben in der Kategorienzeile auf AKTUELLES geht (nicht klicken), dort öffnen sich spezifische Felder zu aktuellen Themen, die wahrscheinlich noch länger aktuell sein werden.

      Ihr könnte auch ältere Kommis von euch dort hin kopieren.

  • Petra Schatz:

    Hallo an alle – das fand ich beides mal ganz interessant. Verständlich erklärt.

    Betrug bei der US Wahl – Daniel Ganser
    https://youtu.be/Muj1Q-aFIww

    Das US Imperium ist eine Oligarchie – Daniel Ganser
    https://youtu.be/7qSLGo3zIO4

    Und hier die neue Tagesenergie von Alexander und Jo auch mit viel Info zu Trump.
    https://youtu.be/VmMEFiuuw48

    Gute Erkenntnisse. Grüsse

  • Kate:

    NUN…ich hab ja bereits einiges zu ihm geschrieben (siehe oben)…
    Wenn es Euch interessiert, was die Leute hier um die Ecke denken…die vor Ort sind und alles ein wenig näher in ihrem Gesichtsfeld haben.
    Normalerweise wird hier nie über Politik gesprochen – komischerweise jetzt aber!!!
    Und was meint Ihr, was die denken???
    Auflösung kommt morgen…
    Gruss Kate

  • Kate:

    Ich sag nur: Nothing is what it seems!

  • Wolfgang:

    Hallo Kate
    Gibt es dich auch noch, schon lange nichts mehr von dir gelesen 🙂

  • Maggie D.:

    Catherine Austin Fitts – Brilliante Analyse

    https://www.youtube.com/watch?v=Bx9_paDhpQs

    Wers versteht, bitte einige Inhalte mitteilen!

  • Wilfried:

    Hallo Kate… meintest du das mit der Auflösung… das Hillary jetzt bei Trump um Gnade fleht?
    Lieben Gruß

  • Tippitop:

    Ja, es tut sich etwas.
    FBI Insider: Verhaftungen im Zusammenhang mit dem Pizzagate-Pädophilenring stehen kurz bevor
    http://www.pravda-tv.com/2017/02/fbi-insider-verhaftungen-im-zusammenhang-mit-dem-pizzagate-paedophilenring-stehen-kurz-bevor/

  • Wolfgang:

    Hallo Tippitop
    Das mit dem Verhaftungen bzw. Insider FBI habe ich auch gelesen, könnte es evtl. wieder sein, dass hier eine Show abgezogen wird???

    Warum sollte das FBI vor den Verhaftungen solche Informationen rausgeben?

    Irgendwie stinkt da wieder was, wollen Sie die Bevölkerung beruhigen damit sie im Hintergrund ihre Pläne weiter vorantreiben können?

    • Maggie D.:

      Hast du nicht gelesen, dass dies schon passiert ist:
      Operation gegen Pädophilenring in Kalifornien: 474 verhaftet und 28 sexuell ausgebeutete Kinder gerettet.

      Und Hillary daran gehindert wurde, das Land zu verlassen – warum wohl?

      Außerdem war es ja ein Insider, der geplaudert hat und keine offizielle Ankündigung
      Freu dich doch mal, dass endlich was positives passiert.

  • Wolfgang:

    Die Verhaftungen von 30 oder 40 Politikern soll erst heute oder morgen von statten gehen, deswegen auch mein Kommi.

  • albrecht:

    Ich bin da mit Wolfgang einer Meinung. Trump konnte sich tarnen bis zum 23.1. – habs zufällig verfolgt. Jetzt testet er negativ wie alle anderen, und er ist Jesuit. Den Eid kennt ihr ja wahrscheinlich.

  • Tippitop:

    @Wolfgang .. Ich stimme dir zu in dem Punkt, daß wir nicht wissen, welches Spiel gespielt wird. Wir wurden über Jahrtausende getäuscht, ist doch logisch, daß wir hier auch einen weiteren ‚Trick‘ vermuten. Denken wir daran, dass diese Leute immer noch das Ruder in der Hand haben könnten.

    Allerdings, denk an die Kinder, die jetzt befreit wurden .. einfach nur an diese Kinder in den Pädophilenringen .. die jetzt erstmal eine echte Chance für ihr Leben haben. Das ist doch ein Grund zur Freude.

    Die größte Unterstützung dieser ‚Pädoringe‘ ist leider oft die große Ignoranz der breiten Masse. Wenn solche Meldungen hochkommen, ist das alleine schon ein großer Schritt und ein Erfolg. Erst dann besteht die Chance, daß sich das Bewußtsein der breiten Masse wandelt. Die Ignoranz ist leider so groß, daß sie nicht merken, daß hier gewaltig etwas schief läuft. Auch durch solche Meldungen der Hoffnung fängt die Ignoranz an zu bröckeln.

    Zur Zeit gibt es in unseren Medien noch kein Wort davon, was z.B. in Kalifornien gerade stattfindet. Alle diese Medien gerade hierzulande zeigen dadurch, auf welcher Seite sie stehen. Auch in den Talkrunden z.B. im Fernsehen mit den Politikern, die alle gegen ‚Trump‘ schimpfen, .. zeigen auf welcher Seite sie stehen .. nämlich für die ‚Pädoringe‘ .. und gegen die Kinder und gegen die .. Menschheit.

    Egal .. welches Spiel wiederum ‚Trump‘ auch spielt .. Er kann gar nicht anders als zu handeln, wenn das ‚Bewußtsein‘ der breiten Masse .. (oder soll ich sagen einer kritischen Masse?) ein so starkes Gewicht angenommen hat, dann muß er handeln, damit er noch die Kontrolle .. (oder die Kräfte dahinter..) behält.

  • Tippitop:

    @Pizzagate .. Jetzt kommen auch die Meldungen in Epochtimes

    US-Magazin: „Hillary Clinton wollte per Flugzeug nach Bahrain fliehen – Angst vor Anklage!“

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/us-magazin-hillary-clinton-wollte-per-flugzeug-nach-bahrain-fliehen-angst-vor-anklage-a2041710.html

    und hier eine weitere Meldung ..
    Frauen- und Mädchenhändlerring in Haiti ausgehoben – Verbindung zu #Pizzagate in USA?
    http://www.epochtimes.de/politik/welt/frauen-und-maedchenhaendlerring-in-haiti-ausgehoben-verbindung-zu-pizzagate-in-usa-a2042377.html

    Wie gesagt .. es kann auch wieder ein Trick sein .. z.B. bei Hillary könnten sie irgendein Double oder so verhaften .. würde ich denen alles zutrauen. Allerdings, daß so etwas in die Meldungen kommt, ist schon mal ein gutes Zeichen, daß es voran geht.

  • Tippitop:

    .. damals, als es die detaillierten Anschuldigungen von Toos Nijenhuis gegeben hat (.. https://www.youtube.com/watch?v=dQofKwEEdSw ..)
    .. auch in Richtung des damaligen Papstes, haben die Maistream-Medien durch geschickte Ignoranz es geschafft, den Kessel nicht überkochen zu lassen. Benedikt ist zwar zurückgetreten .. aber weiter ist danach nichts passiert.

    Also Situationen, wo wir kurz vor einem Wendepunkt waren, hat es schon öfter gegeben.

  • Od:

    Leute, und was ändert das jetzt? Nicht viel, oder? Benjamin Fulford, von dem diese Informationen stammen, arbeitet für eine Agenda. In dieser Agenda wird die globale Kontrolle von einem Gremium an ein anderes verlagert. Wurden wir bis jetzt von Verbrechern aus den USA kaputt gemacht, werden wir dann von Verbrechern aus China kaputt gemacht. Ich sehe nicht, was daran besser sein sollte. Der chinesische Kapitalismus ist noch um Längen brutaler als der westliche Kapitalismus. Siehe nur die gewaltigen Umweltzerstörungen, der Handel mit Pelzen usw. die Menschenverachtung mit der die Chinesen ihre Arbeiter ausbeuten usw. Das ist definitiv kein Ausweg aus irgendeiner Misere und kein positives Zeichen. Es hilft nur die Verhaltensänderung bei uns selbst, bei den hochstehenden europäischen Menschen.

  • Od:

    Überlegt mal es sind die Chinesen die derzeit Afrika ausbeuten. Es sind die Chinesen, (und ihre asiatischen Nachbarstaaten) die Elfenbein, Nashornhörner und dergleichen unbedingt haben wollen um ihrem verrückten Aberglauben zu frönen (Potenzmittel und dergleichen), weshalb die extrem unintelligenden afrikanischen Wilderer verleitet werden auf die grausamste Art die letzten Elefanten, Giraffen, Nashörner etc. zu töten.

    Es sind die Chinesen, die Haifische lebend fangen und ihnen die Flossen abschneiden (Delikatesse) und die schwer verletzten Tiere wieder ins Wasser werfen, wo sie ihrer Flossen beraubt elendig eingehen.
    Es sind die Chinesen die massenhaft Straßenhunde u. Katzen einfangen, sie mit einem Knüppel auf den Kopf schlagen damit sie benommen sind, und ihnen dann bei lebendigem Leib das Fell abziehen, für die billigen Pelzkragen und Pelzbommel hier in Europa. Die qualvoll sterbenden Tiere werfen sie einfach weg. Ihr Todeskampf dauert Stunden.
    Die chinesische Regierung lässt das einfach zu, denn es ist ein super Geschäft. Und von diesen Leuten erwartet ihr Rettung?

  • Tippitop:

    Einen Kommentar der nicht von mir selbst ist, den ich gerade aber unter epochtimes gefunden habe ..
    ZITAT ANFANG: „Interssanterweise ist „Hochsaison“ des Kinderraubs in den US kurz vor Helloween. Zu Helloween haben die Druiden in Europa die (jüngsten) Kinder von den Familien geraubt, um sie in Ritualen zu opfern. Die Druiden hatten ihren „magic wand“, den Holz(zauber-)stab überwiegend aus der Stechpalme gemacht. Dieser Baum/Strauch heißt auch Holly Tree, das Holz dieses Gewächses hieße dann Holly Wood.“
    ZITAT ENDE

  • Tippitop:

    Die meisten Menschen denken niemals in ihrem ganzen Leben über irgendetwas nach. Sie kommen wahrscheinlich nicht einmal ganze 30 Minuten in ihrem ganzen Leben zur Ruhe. Sie drehen sich wie ein Kreisel, ihr ganzes Leben .. bis es dann zu Ende ist .. ohne irgendwelche ‚echten‘ Erkenntnisse .. über die Ewigkeit, über das Leben .. über ihr eigenes Sein. Denn wenn sie das tun würden, würde es ihr Leben total umkrempeln .. Sie könnten nicht mehr so leben wie zuvor ..

    Das in Erinnerung zum Thema ‚Pizzagate‘. Es hat mal jemand gesagt, man müsse nur etwa 30 Minuten recherchieren, um zu wissen, dass an der Sache was dran ist (Pizzagate, Podesta, Clinton, Obama, Soros … um nur die bekannteren Namen zu nennen). .. 30 Minuten würden ausreichen, und sein eigenes Weltbild würde sich komplett ändern, wenn man denn bereit wäre und offen für die Erkenntnis bzw. für die Wahrheit.

  • Wolfgang:

    Hallo zusammen
    Sicher freue ich mich wenn Kinder gerettet werden können und den Verbrechern das Handwerk gelegt wird, eigentlich sollte man diese Kinderschänder sofort an die Wand stelle ohne grosses Aufsehen.

    Ich habe die bevorstehenden Meldungen hinterfragt, da ich gelernt habe alles und jedes zu hinterfragen da ständig versucht wird die Menschen hinters Licht zu führen und eigentlich keiner mehr Wahrheit von Lüge/Täuschung unterscheiden kann.

    Es gibt da auch z.B.: eine Aussage über den Gefängnisaufenthalt Mandelas. 27 Jahre soll er in Haft gewesen sein, dann wurde er frei gelassen und gefeiert.
    Anderes Stimmen sagen aber, dass Gefangene aus demselben Gefängnis ihn nicht einmal zu Gesicht bekommen haben?
    Weiters ist die Person Mandela bei einigen ehr umstritten da er auch Treck am Stecken gehabt hat??

    Ja, das sind wieder Behauptungen, deswegen sage ich auch, was kann man noch glauben und was nicht?

    Sollte Clinton verhaftet und verurteilt werden, wer sagt uns, dass das wirklich die Clinton ist oder ob sie überhaupt in Gefängnis geht?

    Das ist ein wenig so wie Fort Knox, jeder redet vom Gold was dort sein sollte aber niemand darf es kontrollieren, nicht mal die Eigentümer selber und falls doch müssen sie es ewig vorher anmelden. Ein Schelm, wer Böses dabei denk 🙂

    Es ist schön, dass Trump hier was in Bewegung setzt und evtl. endlich mal was passiert im positiven Sinne.
    Andererseits muss man sich wieder die Frage stellen wie kann er das machen ohne das er eliminiert wird? Werden hier einige Eliten/Politiker geopfert um die Macht dahinter zu schützen bzw. eine Richtungsänderung vorzunehmen wobei das Ziel dasselbe bleibt?

    – Warum konnte Trump überhaupt Präsident werden ohne die Macht dahinter?
    – Warum hat Trump den Truppenaufmarsch in Osteuropa noch nicht gestoppt?
    – Warum nimmt er Israel in Schutz obwohl diese die halbe Welt manipulieren?
    – Warum hat er zuerst Theresa May eingeladen und warum sind die beiden
    Staaten wieder so gut wie auf einer Linie, formiert sich hier wieder die alte Macht der Angelsachsen (WK1 & WK2).
    – Warum wird England nie an den Pranger gestellt obwohl sie wie Israel im Hintergrund überall die Finger drin haben?
    – Warum wurde nur TPP aufgelöst und TTIP und CETA bleiben im Rennen?
    – Warum wird Ramstein nicht geschlossen?
    – etc…

    Ich freue mich über jede Gerechtigkeit welche Trump herbeiführt aber lass mich davon nicht mehr blenden da die verbleibende Ungerechtigkeit ein vielfaches grösser ist.
    Es hat sich noch nicht wirklich herausgestellt welche Rolle Trump in dieser Inszenierung wirklich spielt, genauso wie man bei Putin noch im dunklen tabt, auch die Frage der Chinesen ist nicht wirklich klar ersichtlich, ausser Vermutungen haben wir nicht viel.

    Eine weitere Frage welche mich beschäftigt, wer stoppt die Wahnsinnigen in Europa? Die machen ja munter weiter mit ihrer Agenda und das europäische Volk scheint irgendwie durch Mind Control oder ähnlichen Technologien komplett auf „Gleichgültigkeit“ programmiert worden zu sein.
    Es ist alles schon so offensichtlich und die Menschen reagieren nicht so wie sie es tun sollten, was passiert hier mit uns ???

  • Od:

    Holly Wood dürfte von Holy Wood kommen, heiliges Holz. In Deutschland ist es der Holunder oder der Haselstrauch der für magische Stäbe genutzt wird. Ich halte das aber alles nicht grundsätzlich für böse.

  • Es gibt neben der direkten Art und Weise, in welcher Donald Trump bereits in den ersten 2 Wochen einge im Wahlkampf gemachte Versprechen einzuhalten bemüht ist, in dem er fleißig Dekrete unterschreibt, auch einige andere positive Ansätze.

    So möchte Trump das Verhältnis zu Russland und zu Putin verbessern. Eine angebliche Äusserung kritische Äußerung des Weißen Hauses zur Ukraine hat sich als nicht korrekt erwiesen. In einem Interview wurde Trump vorgehalten, dass Putin und andere Mörder seien. Darauf hin antwortete Trump in etwa, es gibt eine Menge Mörder, meinen Sie etwa, dass wir unschuldig sind. Solche Töne hat man von einem Präsidenten der U.S.A seit den beiden Weltkriegen nicht gehört. Im gleichen Interview sprach Trump wiederholt davon, dass der Irakkrieg der größte Fehler der U.S.A gewesen sei.

    Zu bedenken ist dennoch, aber dass Trump mit dem in den von den U.S.A begangenen Unrecht(Kriege, Millitärinterventionen, Umstürze), während der letzten 100 Jahren und auch bereits während der Zeit der Gründerjahren (Indianer und Sklaverei), nicht wirklich radikal aufräumen kann, denn dies würde die wirtschaftliche Substanz der U.S.A vernichten. Die U.S.A können sich von Saudi-Arabien kaum distanzieren, da sie davon ungeheuer profitieren. (Petro-Dollar, Überschüsse der Saudis werden in den U.S.A angelegt, im Gegenzug liefern die U.S.A. fleißig Waffen) Trump wird wohl kaum diesen Deal kündigen.

    In einer Rede vor der AIPAC einer Organisation der amerikanischen Freunde
    Israels der zionistische und andere Freunde Israels angehören, hat Trump während des Wahlkampfes versprochen, den Iran anzugreifen, was immer dies im einzelnen bedeutet. Käme es tatsäch zu einem solchen millitärischen Angriff, wären auch die Chinesen an der Seite des Irans.

    Im Blick auf den Iran selbst bin ich mir nicht ganz im Klaren, womit man es da zutun hat.
    Einerseits hat es den Eindruck, als wenn das iranische Volk durchaus offen sei für westliches oder liberales Gedankengut. Anderseits, lehnen viele Iraner, ja die große Mehrheit die Existenz Israels ab. Es ist sogar Staatsziel, dass die Juden aus „Palästina“ verschwinden müssen. Darum unterstützen sie auch zu 100 % die Terrororganisaition Hisbollah. Auf den Raketen welche gegen Israel gerichtet sind und gegen Israel abgefeuert wurden wird in persischer Sprache die Ausmerzung der Juden aus „Palästina“ angekündigt. Ich gebe dies zu bedenken, um zu verstehen, warum Israel und Teile der U.S.A und nun auch Trunp, so schlecht auf den Iran zu sprechen sind.

    Auch habe ich keine klare Meinung dazu, wie ich überhaupt den Staat Israel bewerten soll. Einerseits kann man diesen Staat als Relikt oder Überbleibsel aus der Kolinialzeit. Anderseits hatte die Ansiedlung vieler Juden am Ende des 19 Jahrhunders in der ersten Hälfte, des 20 Jahrhunderts durchaus positive Folgen für die armen Araber. Viele dieser Menschen, ließen sich die Grundstücke gut bezahlen und konnten zudem noch Geld bei den durchaus vermögenden Juden verdienen.

    Somit ging es den Arabern durch die Juden, welche ins Land kamen eigentlich besser, wie zuvor. Zumal die Juden es verstanden das Land zu nutzen und urbar zu machen. Zu Bedenken ist auch, dass es niemals einen palästinensischen Staat gegeben hat, wenn man einmal davon absieht, dass die Römer nach der Eroberung, das Gebiet Israels, als Palästina bezeichnet hatten.

    Nach dem ursprünglichen Plan von 1917 sollten die Juden das gesamte Transjordanien bekommen. (Das ganze Gebiet war englisches Konialgebiet. Für die Araber war auf diesem Territorium zunächst kein Staat vorgesehen. Die Araber interessierten sich zunächst auch überhaupt nicht für irgendeinen Staat, sie waren Teils Grundbesitzer, teils Beduinen und zum Teil Wanderarbeiter.

    Erst durch den wieder erwachenden und wieder erstarkten Islam fand der Gedanke, dass die Juden ihnen das Land weggenommen hätten, Eingang in die Herzen der arabischen Bevölkerung. Jetzt wurden die Juden als Bedrohung empfunden, welche darauf aus waren ihnen ihr Land wegzunehmen, und sich die heiligen Stätten einzuverleiben.

    Ein Gebiet, welches schon einmal unter islamischer Herrschaft war (durch die Araber und die Osmanen) durfte nicht wieder in die Hände der aus der Sicht des Islams abtrünnigen Juden geraten.

    Plötzlich sahen sich sowohl Juden, als auch Araber durch die Gegenwart der jeweils anderen bedroht, was zu Terroranschlägen von beiden Seiten in den 30 und 40 Jahren des 20 Jahrhunderts führte.

    Auch die Briten, welche bis zur Staatsgründung immer noch das Mandat über Transjordanien hatte, waren Ziel von Anschlägen, weil sie von ihrem ursprünglichen Plan ganz Transjordanien zu einem jüdischen Staat zu machen abgerückt waren und der jüdische Staat überhaupt in Frage stand.

    Vor der Staatsgründung Israels hatte man sich darauf geeinigt, dass Israel und die Araber jeweils etwa 50 % eines nur noch kleinen Gebietes des ursprünglich versprochenen Landes bekommen sollten.

    Mit knapper Mehrheit wurde dieser Plan von den Völkern der Welt angenommen. Doch noch während die Juden feierten, wurden sie von 6 arabischen Armeen und den aufgehetzten Arabern überfallen. (1948) Seither gab es immer wieder kriegerische Auseinandersetzungen. 1956/1967/1973/1980)

    Die Gründerjuden waren in ihrer Mehrheit nicht radikal, sondern eher liberal und sozialistisch gesinnt. Man darf sie nicht vergleichen, mit den
    Juden, welche in den sogenannten besetzten Gebieten bauen und um die Vergrößerung des Territitoriums bemüht sind.

    Daneben steht, dass die Israelis viele Unrechtshandlungen begangen haben.
    Anderseits kämpft das Land und kämpfen die Juden von Beginn an gegen den Terror von seiten des Islams.

    Dies wollte ich zu bedenken geben, um die parteische Haltung von Trump und von vielen Amerikanern in dieser Frage verständlich zu machen.

    LG Markus

  • sonnenblume:

    Bei Trump empfehle ich nach wie vor eine „Beobachterposition“ einzunehmen.
    Vielsagend ist jedoch die nach wie vor stattfindende heftige Propagande
    gegen Trump in den europäischen Massenmedien. Das bewerte ich als
    „gutes Zeichen“, denn offensichtlich spielt Trump nicht so mit, wie
    es gern „einige“ hätten.

    Seine kürzlich gehaltene Rede wird in den Massenmedien nahezu verschwiegen,da sie überhaupt nicht in das Bild passt, wie Trump in
    der Propagande dargestellt wird.
    Diese Rede enthält einige äußerst bemerkenswerte Aussagen und bis jetzt
    hat sich Trump an seine Aussagen auffälligerweise genau daran gehalten.

    Möge sich jeder selbst sein Gedanken über diese Rede machen:

    Vielbeachtete Trump-Rede: „Wir alle sind vereint im Glauben an unseren Schöpfer“

    Von Rosemarie Frühauf2. February 2017Aktualisiert: 5. Februar 2017 13:41
    Er will universelle Werte und Glaubensfreiheit gegen Terror und andere „vielseitige“ Bedrohungen verteidigen: US-Präsident Trump hat heute Morgen eine vielbeachtete Rede gehalten

    Trumps Rede beim „National Prayer Breakfast“ in Washington D.C. äußerte sehr direkt seine Weltanschauung. Außerdem machte er die sensationelle Ankündigung: Er will die Abschaffung des „Johnson Amendments“, einer Regelung, die die politische Redefreiheit der Geistlichen einschränkt.
    Hier die wichtigsten Passagen:

    „Amerika ist eine Nation der Gläubigen. In Städten überall in unserem Land ist das zu sehen, was wir so leicht vergessen: Dass unsere Lebensqualität nicht von materiellen Erfolg definiert wird, sondern vom spirituellen Erfolg. Ich sage Ihnen das aus der Perspektive eines Menschen, der materiellen Erfolg gehabt und enorm viele materiell erfolgreiche Menschen kennengelernt hat: Die materiell Allererfolgreichsten – viele von denen sind sehr, sehr elendig unglückliche Menschen.

    Und ich kenne eine Menge Leute, die nichts dergleichen haben, die großartige Familien haben, großen Glauben haben, kein Geld haben – das heißt, nicht annähernd in dieser Größenordnung – und die sind glücklich. Und aus meiner Sicht sind DAS die erfolgreichen Menschen.“
    „Ich hatte das Glück, in einer gläubigen Familie aufzuwachsen. Meine Mutter und mein Vater haben mich gelehrt: Wem viel gegeben wird, von dem wird auch viel erwartet.“

    „Die Menschen in diesem Raum haben so viele verschiedene Hintergründe, Sie repräsentieren so viele Religionen, so viele Ansichten … aber wir alle sind vereint im Glauben an unseren Schöpfer und in der festen Überzeugung, dass wir in seinen Augen alle gleich sind. Wir sind nicht nur Fleisch, Knochen und Blut. Wir sind menschliche Wesen mit Seelen. Unserer Republik wurde gegründet auf der Überzeugung, dass Freiheit kein Geschenk einer Regierung, sondern ein Geschenk Gottes ist.“
    „Jefferson hat gesagt: „Der Gott der uns das Leben gab, gab uns Freiheit.“

    „Jefferson fragte: ‚Können die Freiheiten einer Nation gesichert sein, wenn wir die Überzeugung aufgegeben haben, dass diese Freiheiten das Geschenk Gottes sind?‘ Zu diesen Freiheiten gehört das Recht, seinen Glauben gemäß der eigenen Überzeugung auszuüben, und deshalb werde ich das Johnson-Amendment loswerden und völlig zerstören und unseren Glaubensrepräsentanten erlauben, frei und ohne Furcht von Vergeltung zu sprechen – das werde ich tun.“

    Hintergrund: Das Johnson-Amendment war im Jahr 1954 eingeführt worden und droht Kirchen und Glaubensvereinigungen mit dem Verlust ihrer Steuerbefreiung, sollten sie für oder gegen politische Kandidaten Partei ergreifen.
    Trump sagte weiter in Bezug auf IS und andere:
    „Wir haben unvorstellbare Gewaltakte im Namen von Religion gesehen … Terrorismus ist eine grundlegende Gefahr für Glaubensfreiheit. Das wird gestoppt werden – dürfte eine Zeit lang nicht schön werden, aber wird gestoppt.“

    „Die Glaubensfreiheit ist ein heiliges Recht, aber es ist auch ein Recht, das überall um uns herum in Gefahr ist und die Welt ist in ernsthafter, ernsthafter Gefahr in so vielerlei Hinsicht – und ich habe das niemals so sehr und so offen gesehen, wie seitdem ich das Präsidentenamt inne habe. Die Welt ist in Schwierigkeiten. Aber wir werden das gerade rücken, OK? Das ist es, was ich tue. Ich repariere Sachen … Wir werden das geraderücken.“

    Weiter sagte Trump noch:
    „Alle Nationen müssen sich gegen Völkermord aussprechen.“
    „Wir haben gesehen, wie friedliche Muslime von ISIS-Killern brutal behandelt, zu Opfern gemacht, ermordet und unterdrückt wurden.“
    „Meine Regierung wird alles in ihrer Macht stehende tun, um die Glaubensfreiheit in unserem Land zu verteidigen.“
    „Amerika soll für immer eine Gesellschaft sein, in der jedem Glauben Toleranz entgegengebracht wird und in der sich jeder sicher fühlen kann.“
    „Werden sicherstellen, dass Einwanderer unsere religiöse und persönliche Freiheit respektieren.“

    Der umstrittene Einreise-Stopp sei derzeit nötig, damit Amerikas Großzügigkeit und Freiheiten nicht von „bösen“ Leuten ausgenutzt werden, so Trump.
    „Wollen Einwanderer, die uns und unsere Werte respektieren und nicht hassen.“
    „In Amerika sollen auch die Schwächsten eine Chance haben.“
    Die Rede kommt kurz nach einem Leak, das eine politische Förderung von traditionellen Wertvorstellungen ankündigt.

  • Wolfgang:

    Hallo Sonnenblume
    Schöne Rede von Trump bis auf die Textstelle, dass er den Glaubensrepräsentanten das Recht auf politische Äusserungen wieder erlauben wird bzw.

    „Hintergrund: Das Johnson-Amendment war im Jahr 1954 eingeführt worden und droht Kirchen und Glaubensvereinigungen mit dem Verlust ihrer Steuerbefreiung, sollten sie für oder gegen politische Kandidaten Partei ergreifen.“

    Das kann natürlich auch heissen, dass sich die Kirche wieder politisch engagieren kann bzw. politisch Stellung nimmt.
    Genau das ist ja das Übel gewesen, dass die Kirche politisch aktiv war, deswegen wurde es auch verboten.

    Was dabei rauskommt wenn sich Politik und Religion vereinen hat die Vergangenheit ja schmerzhaft gezeigt.

    Bin mal gespannt was da noch alles kommt?

  • Wilfried:

    Die lang erwarteten Verhaftungen von Kabalisten
    werden voraussichtlich in dieser Woche beginnen
    Zahlreiche Quellen bestätigen, dass an die 70 Haftbefehle in dieser Woche für Machthaber und Politiker in Washington DC, Virginia und New York ausgestellt werden, sobald Jeff Sessions als US-Justizminister bestätigt worden ist. Unter denen, die verhaftet werden sollen, sind die Demokratischen Senatoren Chuck Schumer, Richard Blumenthal und der von Hillary Clinton ausgespähte Vize-Präsident Tim Kaine, sagen Pentagon-Quellen. Diese Verhaftungen folgen den 474 Festnahmen, die bereits in Kalifornien in der letzten Woche stattgefunden haben, als ein pädophiler Ring aufgelöst wurde, der Hollywood und die Eliten an der Westküste bedient hatte. Es ist interessant zu bemerken, dass die Verhaftungen in Kalifornien nur von den lokalen Nachrichten-Blättern berichtet, aber von den Firmen-Medien vollständig ignoriert wurden. Von dem ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton wird ebenfalls berichtet, dass er „wie ein Kanarienvogel singt“ und dabei Beweise liefert, die zur Festnahme von Hillary Clinton und vielen anderen führen wird. Hier folgt, was eine Pentagon-Quelle dazu sagt: „Hillary ist erledigt, weil Obama sie nicht begnadigte, Bill verpetzte sie, und Trump ordnete ihre strafrechtliche Verfolgung an.“ Es gibt glaubwürdige Boulevard-Nachrichten, dass Hillary festgenommen wurde, als sie versuchte, sich nach Bahrain abzusetzen.

  • Maggie D.:

    Mit Vorsicht genießen! (http://bewusstseinsreise.net/alcyon-pleyaden-nachrichten-was-geht-da-ab/)

    https://www.youtube.com/watch?v=fbreL__Ejpk

    Alcyon Pleyaden

    Diesmal wollen wir gewisse Tatsachen darlegen, die in Verbindung mit einer Reihe von Intrigen, Verschwörungen und Komplotten stehen, welche die Richtung der modernen Geschichte verändert haben und deren unheilvollen Folgen wir bis heute tragen müssen.

    Deshalb ist es sehr wichtig, gut informiert zu sein und das kann man nur erreichen, wenn man die wahre Geschichte kennt, und nicht jene, die sie uns erzählt oder schlau angepasst haben, in der Absicht, ihren Machtmissbrauch zu verstecken, da sie in diesem Jahr 2017 viele neue Dinge für uns vorbereiten… Ob sich wohl in diesem Jahr 2017 das Schicksal der Menschheit entscheiden wird?

    Es ist sehr offensichtlich, dass uns ein sehr kompliziertes Jahr erwartet, umso mehr mit diesem vom neuen US-Präsidenten zusammengestellten Kabinett… Wurde er von der Elitokratie ausgewählt, um der gleichen ultrakonservativen rassistischen Linie zu folgen? Oder gibt es irgendwie eine Verbindung mit dem Brexit und dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union?

    Erwartet uns vielleicht eine totalitäre Regierung der Nazi-Faschisten, die auch anstreben wird, die Weltwirtschaft zusammenbrechen zu lassen, wie es in den 20er Jahren mit der großen Depression geschah, bei der mehrere Millionen auf der Straße endeten?

    Unserer Ansicht nach nähert sich etwas sehr Massives und zwar besonders in diesem Jahr 2017, das mit dem 100. Jahrestag des Untergangs des Zarenreichs zusammenfällt. Oder es geschieht wie im 19. Jahrhundert, als das Imperium es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kriege und Einmischungen in Angelegenheiten souveräner Staaten durchzuführen, wodurch sie bewirkten, dass vieles sich zu ihren Gunsten veränderte. Und schon in jenen Jahren bereitete die britische imperiale Elite gemeinsam mit ihren Verbündeten ihren Ersten Weltkrieg vor…

  • Maggie D.:

    Sichert Amerika wirklich nur den Frieden in Europa? Warum wird dann der ganze Aufwand von der deutschen Presse verschwiegen?

    https://www.youtube.com/watch?v=9sH5HttA_NE

  • Elouisa:

    Besonders spannend bei Fulford:

    „Dazu hören wir von einem versteckten und brutalen Machtkampf bei den geheimen Agenturen, und dass „XY zur Stellvertretenden CIA-Direktorin ernannt wurde, zuständig für geheime Gefängnisse, Folter, die Kabale, Drogen-Kartelle und ISIS-Söldner“ sagt eine Quelle des Pentagon.“
    DIESE ERNENNUNG KANN KEIN ZUFALL SEIN.

    „Quellen, die an den Verhandlungen beteiligt sind sagen, dass die Mannschaft, die hinter Trump steht, 50% der Kontrolle über das neue Finanz-System beansprucht, als Gegenleistung für ihren Verzicht darauf, die Blutlinien zu jagen.“
    SOLL DAS EIN SCHLECHTER WITZ SEIN? Die Truppenspitze gehört ebendieser Rasse an, beim Sprachrohr nicht zu überhören, -sehen und v.a. -spüren.

  • Maggie D.:

    Habt ihr da mal reingeschaut?
    Bitte tut das doch mal ab Min.30 für ca.zwanzig Minuten!
    Da werden Fakten zu Trump auf den Tisch gelegt

    https://www.youtube.com/watch?v=fbreL__Ejpk

  • Maggie D.:

    ZDF: Die Anstalt vom 7. Februar 2017

    https://www.youtube.com/watch?v=RT9E9jNpN4Q

  • gugelhupf:

    Hi Maggie – mit deiner Empfehlung hast du mir zwar teilweise den Schlaf geraubt, doch es lohnte sich. Danke !

    Die Alcyon-Trump-Produktion vermittelt eine Menge Fremdbestimmung, sowohl inhaltlich, wie auch praktisch, denn eigentlich wollte ich nur kurz reinschauen, sah mich dann jedoch gezwungen, von Anfang bis Ende durchzuhalten. Wirklich sehenswert.

    liebe grüße vom gugelhupf

    • Maggie D.:

      Huch!
      Hoffe doch, du schreibst noch etwas mehr dazu, wenn du wieder ausgeschlafen hast! 🙂

  • Tippitop:

    @Pizzagate und @Trump .. ich denke, die Hoffnungen schwinden auf eine positive Veränderung durch Trump .. auf ein Minimum.

    Wir haben gehofft .. wenn nur Trump an der Macht ist .. dann wird es die große Veränderung geben .. dann ..

    Dann hieß es .. wenn nur JEFF SESSIONS als neuer US-Justizminister eingeschworen ist .. dann geht es los .. dann wird aufgeräumt.

    Nun Sessions ist seit gestern eingeschworen. .. die Kinder sitzen immer noch in den Kellern, in den Käfigen .. Was braucht es jetzt noch? Neue Staatsanwälte? Neue Richter? Neue Polizisten? Was noch?

    Während ‚Normalsterbliche‘ mit rechtlichen Konsequenzen, ja sogar mit Gefängnis rechnen müssen bei nicht systemkonformen Kommentaren bei Facebook, Twitter etc. Da reicht manchmal ein Kommentar, ein Satz, ein Bild aus ..

    Können auf der anderen Seite solche Leute wie ‚Alefantis‘ seit Jahren Bilder mit eindeutigen pädophilen Hinweisen auf Twitter posten. Die Lage ist eindeutig, sollte man meinen. Wir müssen aber leider feststellen, daß solche Leute völlig unantastbar sind. Die Regierenden halten ihre Hände über diese Leute. Sie sind ja selbst involviert. Sie sind ja selbst die Auftraggeber ..

  • Wilfried:

    Die Veränderungen beginnen… Tippitop. So schnell kann ein Jeff Sessions auch nicht loslegen.
    Die Pädophilen-Bombe wird jetzt explodieren… und – dank Trump – einen Systemwechsel historischer Dimension einläuten.
    Es beginnt. JETZT! Auch wegen Jeff Sessions. Er ist seit heute, 9.2.17 vereidigt und US-Justizminister sowie Generalstaatsanwalt.
    In diesem brandneuen Video von Bill Still, einem bekannten US-Journalisten und Autor, wird gesagt, was jetzt nach den Aussagen eines FBI-Analysten bevorsteht (ab Mitte des Videos wird es brisant)Die wichtigsten Aussagen daraus: Der eMail-Server von Hillary Clinton ist nicht das Kernthema des Skandals, sondern die Daten, die man auf dem Server über die Clinton-Foundation (CF) gefunden hat. Die CF hat im großen Stil Geldwäsche betrieben, bei der viele hochrangige Personen involviert waren. Ca. 30 Prozent des politischen Spektrums sind mehr oder weniger darin verwickelt.
    Es sieht so aus, dass der Pizza-Gate Skandal einige Senatoren, Kongressmitglieder, Wall Street Bankers, Journalisten und viele andere stürzen wird…
    https://nick-knatterton.blogspot.ch/2017/02/der-sturz-des-empires-beginnt-die.html

  • gugelhupf:

    Trump ist wie alle anderen Politiker auch, nur eine Marionette, die, wenn sie nicht spurt, jederzeit ausgewechselt werden kann.

    Er ist zugleich ein Symbol für alles, was uns im Außen hypnotisieren, was in uns Angst, Wut, Ärger oder Ohnmachtsgefühle hervorrufen kann.

    Wenn wir davon ausgehen, das wir uns freiwillig als Mitspieler in dieser
    psychodramatischen Horrorshow verpflichtet haben, dann wird dies auch seinen Sinn haben. Vielleicht ist es unsere Aufgabe, ganz im Sinne der Apokalypse, den Schleier zu lüften, zu erkennen was läuft – und unser Verhalten zu optimieren (Vorbildfunktion), soweit es auch einer Zustandsverbesserung des größeren Ganzen dienlich ist.

    Dadurch informiert jeder Mitspieler in dieser kosmisch-irdischen Aufführung durch seine mental-seelischen Merkmale das übrige Bewusstseinsfeld und nimmt Einfluss auf den Spielverlauf (so oder so !).

    Wer sich ständig Sorgen macht oder sich ängstigen lässt (z.B. durch einen ‚unberechenbaren‘ Trump), wer sich über unfähige, korrupte und/oder sonstwie charakterlich verwahrloste Politiker und Mitmenschen ärgert, mindert nur seine eigene Schwingung herab und wird dadurch auf derselben Frequenz für entsprechende Informationen beeinflussbar.

    Was also ist zu tun, um dem Treiben von Pizzagate-Beteiligten, Satanisten, korrupten bzw. volksverräterischen Politikern oder Akteuren der Hochfinanz Einhalt zu gebieten ?

    Ganz einfach: Man ist selbst die Veränderung, die man im Außen zu sehen wünscht – (wurde, glaube ich, zuerst von Gandhi praktiziert).

    Und schließlich hat ja jeder von uns so seine Pläne, wie auch kleine und größere Gauner oder die irdisch/unterirdisch verborgenen bzw. jenseitig-destruktiven Typen. Zum Glück, so sehe ich es zuversichtlich, gibt es noch einen göttlichen Masterplan, der ein Happy End für alle vorsieht.
    Vielleicht in unterschiedlicher Ausprägung – je nach
    Spielqualität in diesem irdischen Bühnenstück ?

    liebe grüße vom gugelhupf

    • Maggie D.:

      Göttlicher Masterplan? HappyEnd im kosmischen Theaterstück? Wo ist das Drehbuch? Her damit!

  • gugelhupf:

    @ Maggie
    Das Drehbuch ist nicht festgeschrieben !
    Es gibt jedoch 2 mögliche Plots

    Der eine trägt die Überschrift: ‚Hauptsache ich‘

    Der andere hat den Titel: ‚Zurück zum göttlichen Ursprung‘

    Wer sich für diesen Lebensentwurf entscheidet, hat einerseits die besseren Karten für Gegenwart und Zukunft, muss sich jedoch an gewisse Spielregeln halten, in denen z.B. Egomanie tabu ist !

    Wenn man den Masterplan verstehen will, hilft es auch, die indischen Yugas zu kennen, die immer einen Wechsel vom schlechten zum besseren Verlauf der menschlichen Lebensqualität beinhalten, zyklisch – und von der Menschheit nicht beeinflussbar !

    Wohl aber kann jeder sein eigenes Leben beeinflussen und z.B. eine problemzentrierte Wahrnehmung gegen eine lösungsorientierte auswechseln.

    Wenn ich mir z.B. nur eine Übersicht über das verschaffe, was läuft (z.B. auf ‚Bewusst Seins Reise‘), hat das andere Auswirkungen, als wenn ich detailliert die schlimmsten News stundenlang inhaliere, denn all das wirkt nicht unbedingt aufbauend, kann unsere Schwingung nicht erhöhen. Deswegen streife ich das Weltgeschehen nur, und konzentriere mich lieber auf aufbauende Aspekte des Seins (z.B. schöne Musik).

    Der kosmische Masterplan beinhaltet, wie ich es verstehe, auch eine Interaktion mit uns wohlgesonnenen ET’s. Das eigentlich Interessante dürfte jedoch die Restlaufzeit dieser Fakeschöpfung sein, weil dann der erwähnte Masterplan greifen wird. Möglicherweise mit automatischen
    ‚Verbringungen‘ an Orte auf anderen Planeten, die unserer seelischen Entwicklung entsprechen.

    Das war jetzt einiges von dem, was ich mir im Laufe der Zeit an Perspektiven für das Schicksal der Menschheit erschließen konnte.
    Zudem gibt es noch aus verschiedenen Quellen Hinweise über das dramatisch abfallende Erdmagnetfeld, welches in Richtung Polsprung (Polsprung und Flachwerde dürften sich gegenseitig ausschließen..) tendiert.

    Wir dürfen eben nicht vergessen, dass wir zwar (überwiegend) als echte Seelen hier inkarniert sind, jedoch nicht in der echten Schöpfung.
    Stattdessen leben wir in einem Konstrukt, das sich durch Dualität definiert und dessen Menschheit (wenigstens der größere, unbewusste Teil) von Wesenheiten gesteuert wird, die auch als ‚Karma-Kackhaufen‘ (Zitat Maggie !) bekannt sind.

    Jeder möge sich daher gut überlegen, ob er die gewohnte Rolle so fortsetzen will wie bisher – dann wird auch sonst alles ähnlich wie bisher laufen – bzw. schlimmer.

    Oder wir werden uns unserer auch gegebenen Eigenschaft als Regisseur und Drehbuchautor bewusst und schreiben (im Einklang mit Seele und hohem Selbst) an der nächsten Szene, wie wir dann agieren wollen. Seelenrollen gelten zwar auch als festgeschrieben, doch ein gewisser Gestaltungsspielraum ist immer drin.

    liebe grüße vom gugelhupf

    • Maggie D.:

      ‚Karma-Kackhaufen‘ (Zitat Maggie !) – Nein! Nicht von mir!

      Leider scheinen ja auch die Veden Religionsmatrix zu sein ….
      Von wem ist also der Masterplan?

      Wo ist die nächste Schauspielschule oder Filmakademie?

      Sorry, mehr geht heute Abend nicht mehr. Bis Morgen!

  • Od:

    Liebe Gugelhupf, ich muß dir entschieden widersprechen. Beide Varianten die Du als göttlichen Masterplan vorstellst, sind der diabolische Masterplan. Die helle Seite hat keinen Masterplan sondern folgt der natürlichen Entwicklung. Masterpläne, sprich Drehbücher, sind allesamt Kontroll-Inszenierungen der dunklen Seite.

    Das Dogma: „Ich,ich,ich“ ist die eine Kehrseite der Medaille dieses Masterplans, es sorgt dafür dass genügend Negativität vorhanden ist damit die andere Kehrseite des Masterplans „Heim zu Gott, sprich zur Erlösung, Endgericht, Paradies, Transformation etc.“ funktionieren kann.

    Ich hoffe es gibt hier wenigstens ein paar Leser die das durchschauen. Ich weiss das ist schwer denn es rüttelt an der religiösen Matrix, an den ältesten und umfassendsten Programmierungen überhaupt.

  • Tippitop:

    @Wilfried.. vielleicht hast du Recht .. mit ein wenig Geduld haben.

    Es sind mittlerweile schon ein paar Namen gefallen ..
    Initialien ..

    np nancy pelosi
    bf barnie frank
    mb michael blumenthal
    tk tim kaine
    df diane feinstein
    jm john mccaine
    lg lindsay graham

    Erschreckend, daß auch so viele Frauen darin verwickelt sind ..

    Dieses Comet Ping Pong Konzept scheint wohl durchschlagenden Erfolg gehabt zu haben .. Mit dem gleichen Konzept, aber mit anderen Namen sind andere Pizzaketten betrieben worden .. z.B. http://goathill.com/
    Der schwarze Ziegenbock ist natürlich nur rein zufällig .. hier gibt es eben auch die Verbindung zu np ..

    https://www.youtube.com/watch?v=ul8TGlXKul8

    http://victuruslibertas.com/

  • Rosie:

    Lieber Gugelhupf, ich stimme Deiner obigen Aussage zu.
    Ich finde es nicht gut, wie schnell hier Schubladen aufgemacht werden und Begriffe wie “ diabolisch“ zugeordnet werden zu jemanden, der wie Du sehr reflektiert denkt. Ich möchte hierzu auch keine weitere Diskussion aufmachen da es m.E. nichts bringt, nur noch den einen Gedanken: dass wir selbst Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler in unserem eigenen Lebensplan sind, habe ich jedenfalls schon selbst erlebt und angewendet und auch schon mehrfach meine Rolle umgeschrieben. Aber diesbezüglich gibt es eben unterschiedliche Erfahrungswelten, außerdem gehört es nicht in die „Trump-Fabrik“.
    LG

  • gugelhupf:

    Hi Maggie,
    Karma-Kackhaufen – habe ich diesen Begriff etwa irrtümlich zugeordnet ?
    Dann tut es mir leid.

    Wie auch immer, dieser Terminus beschreibt, was Sache ist, denn es geht um irdisch/jenseitig/unsichtbare und destruktive Einflussnahme, die zu den als ‚karmisch‘ interpretierten Rückwirkungen führt.

    Mag sein, dass die Veden auch Religionsmatrix sind, doch sie enthalten eine Menge nützliches Material, z.B. den Ayurveda, oder von Rishis (den Weisen) schon vor mehr als 5000 Jahren übermittelte, persönliche Botschaften, die sich an Besucher der noch heute bestehenden ‚Schicksals‘ – oder Palmblattbibliotheken richten.

    Wo die nächste Filmakademie ist ?
    Dies trifft es wohl nicht ganz, denn es müsste eigentlich heißen ‚Selbsterfahrungs-Film-Akademie‘ – und da sind wir alle schon längst immatrikuliert.

    Unsere Akademie hat den großen Vorteil, dass keinem langweilig wird – und selbst dann, wenn jemand durchs Examen rasselt, kann er es immer wieder versuchen, wäre da nicht besagter Karma-Kackhaufen, der manche Studis derart durcheinander bringt, dass sie vergessen, weshalb sie eigentlich an diesem Ausbildungs-Selbsterfahrungs-Event teilnehmen.

    liebe grüße vom gugelhupf

  • gugelhupf:

    Liebe Od,
    als Seele ist es wohl nicht so von Bedeutung, ob wir uns als männlich oder weiblich sehen, doch im Jetzt und Hier – auf dieser Erde bin ich männlich, was hiermit nochmals in Erinnerung gebracht sei, denn den Hinweis gab ich dir schon mal.

    Nun zum Masterplan. Ich unterscheide zwischen Drehbüchern, die einen individuellen Charakter haben und einem übergeordneten Masterplan (deswegen heißt er auch so), der aus meiner Sicht für diese Schöpfung vorgesehen ist, ganz einfach deshalb, weil eine unübersehbare Tendenz zum Schlimmeren auf dieser Erde erkennbar ist, weil es mit dem überwiegenden Teil seiner Menschheit an Bewusstsein fehlt – und weil diese Fake-Schöpfung keinen ewigen Bestand hat !

    Deshalb bist auch du ein aktiver Bestandteil dieses Masterplans, indem du dich mit Hinterfragung bzw. Relativierung angenommener Fakten beschäftigst. Dies dient nämlich nicht nur deiner persönlichen Bewusstwerdung, sondern auch der deiner Mitmenschen.

    Dabei ist es unerheblich, ob diese Mitmenschen all das lesen, was hier geschrieben steht, denn es kommt vielmehr auf das Bewusstsein bzw. die Absicht der an einer Zustandsverbesserung dieser Welt tätig mitwirkenden Menschen an, die sich z.B. hier einbringen, dank der Initiative von Maggie.

    Drehbücher können in der Tat Kontroll-Inszenierungen der dunklen Seite sein, wenn es ein Mensch hinnimmt bzw. nicht bemerkt, dass er von anderen gelebt wird – oder sich schlicht und ergreifend ausbeuten lässt.
    Dann würde es sich um ein den Menschen kontrollierendes (i.d.R. durch Angst) Drehbuch handeln, dass immer wieder aktualisiert wird, durch
    Medien (Fakenews, Filmschrott, Verblödungs-Shows, Gewalt verherrlichende, aus kranken Hirnen stammende und destruktiv informierende ‚Freizeitangebote‘ unserer Medien.

    Wir können aber, wie ich es bereits an anderer Stelle erläutert habe, unser eigenes Drehbuch schreiben, mit unseren eigenen Zielen.

    Das Problem ist nur, viele unserer Mitmenschen kommen abends ziemlich erledigt von ihrer Arbeit zurück und wollen sich etwas entspannen. Für nicht wenige bedeutet dies: Glotze an, sich über irgendetwas des Dargebotenen aufregen oder ängstigen – oder sich auch amüsieren – und damit die Entspannung nicht zu kurz kommt, gluckert man sich noch einen. Dann wird es schon wieder Zeit, sich auf den nächsten Arbeitstag vorzubereiten und taucht auf diese Weise immer tiefer in die uns fremdbestimmende Matrix ein.

    Der Ausweg heißt, auch für Atheisten: Ich sorge für mich selbst, indem ich auf eine mir wohltuende Umgebung in Job, Freizeit und Partnerschaft achte und selbst meinen Teil dazu beitrage bzw. mich neu orientiere, wenn gar nichts mehr geht.

    liebe grüße vom gugelhupf

  • gugelhupf:

    Liebe Rosi,
    willkommen in unserer Selbsterfahrungs-Film-Akademie (Maggie hat mich auf den Gedanken gebracht). Wenn du dich bereits mit Umschreibungen deiner Rolle als Drehbuchautorin etc. beschäftigt hast, bist du wohl schon in einem fortgeschrittenen Semester 🙂

    Anderen, die sich an das Umschreiben der gewohnten aber nicht besonders angenehmen Rolle noch nicht herangewagt haben, fehlt neben dem erforderlichen Mut dann auch das gewisse Maß an Lebensfreude, um unser Dasein erfüllend gestalten zu können.

    Trump hat wohl in seinem ganzen Leben ziemlich stark darauf geachtet, eine ihn beglückende Rolle zu spielen, doch er wurde auch in ein Familienunternehmen hineingeboren und ist gewohnt, dass andere nach seiner Pfeife tanzen.
    So glaubt er, kann er jetzt Politik machen, doch der aktuelle Präsident der USA ist natürlich auch lernfähig und wird sich (hoffentlich) künftig etwas präsidialer verhalten als bisher.
    Wie es aussieht, hat sich Trump für die durch seine Seelenrolle als ‚König‘ vorgegebene Erfahrungsaufgabe die richtige familiäre Umgebung ausgesucht.

    Wir wissen ja, dass es für alles mögliche eine Matrix gibt, so auch für die Seele mit ihren unterschiedlichen Rollen. Ganz so einfach kann man daher eine Seelenrolle eigentlich nicht umschreiben, wohl aber, wie ich es verstehe, im Rahmen des seelischen Entwicklungsziels, Neugestaltungen vornehmen.
    Wenn eine Frau z.B. Erfahrungen als Mutter machen möchte und der dazugehörige Mann nicht oder nicht mehr passt, hindert diese Frau nichts daran (außer einem ev. ‚Schuldgefühl‘), diesen Erfahrungswunsch in einem neu geschriebenen Drehbuch mit einem anderen Partner zu machen bzw. fortzusetzen.

    Näheres dazu gibt es übrigens bei Varda Hasselmann in ‚Archetypen der Seele‘.

    Gut strukturiert und kostenlos dazu informiert zum Thema Seele auch nachfolgender Link:

    https://www.seele-verstehen.de/

    liebe grüße vom gugelhupf

  • gugelhupf:

    @ Maggie
    wäre ich despektierlich, würde ich das von Trump zusammengestellte
    Kabinett doch als (in unserem Kontext) als passend ansehen, aber da warte ich lieber erst mal ab, welche Überraschungen uns von diesem Haufen noch beschert werden.
    lg gugelhupf

  • Karin:

    Falls es jemanden interessiert. Die Situation der USA i.v.m. Trump aus astrologischer Sicht.

    https://youtu.be/KhEMsm8KYE0

    LG
    Karin

  • Wolfgang:

    Hier noch eine mögliche Variante über Trump:

    Die Pizza kommt wieder hoch: Trump auf dem Weg zum “Führer“

    http://n8waechter.info/2017/02/die-pizza-kommt-wieder-hoch-trump-auf-dem-weg-zum-fuehrer/

    Besonders der folgende Schluss gibt auch etwas zum nachdenken:

    „Die Vereinigten Staaten von Amerika würden, aufgrund des massiven Vertrauensverlustes, demokratisch unregierbar. Profitieren würde unter anderem ein neuer Präsident, welcher die Durchsetzung des Rechts gewiss als seinen höchstpersönlichen Verdienst zu verkaufen weiß – als annähernd uneingeschränkter Herrscher, mit der überwiegenden Mehrheit seines Volkes im Rücken.“

    Wie „gugelhupf“ bereits schrieb, es bleibt abzuwarten welche Überraschungen da noch auf uns zukommen, hoffen wir mal, dass das Volk nicht wieder getäuscht wird?

  • Wilfried:

    Karin… was ist i.v.m.

  • Od:

    Auch wenn ich dem Event-Cobra kritisch gegenüberstehe, in Bezug auf Trump hat er einige zutreffende Sachen gesagt. Es ist ganz einfach, Trump ist ein Mensch und er wird von beiden Seiten beeinflusst. Er hat eine Neigung, sowohl dunklen Rat als auch hellen Rat anzuhören. Es kommt jetzt drauf an, auf welche Seite er hört und was er umsetzt. Mit anderen Worten, sowohl helle als auch dunkle Seiten versuchen auf ihn Einfluß zu nehmen, mal sehen welche Seite stärker ist im beeinflussen.

  • Karin:

    Wilfried, ich meinte eigentlich i.V.m. Mein Handy hat entschieden das V klein zu schreiben. „USA in Verbindung mit Trump“

  • ELIsa:

    da tut sich was gewaltiges …..

    Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/trumps-machtkampf-um-paedogate-betrifft-die-welt-us-regierungsinsider-packt-aus-a2051762.html

  • Maggie D.:

    DEUTSCH
    http://www.focus.de/panorama/videos/oroville-dammbruch-in-kalifornien-staudamm-droht-zu-brechen-hunderttausende-auf-der-flucht_id_6638182.html

    Meldung ohne Gewähr!
    Menschengemachtes Superevent-Wetterdisaster in Californien mit politischem Hintergrund!

    Oroville Dam In California droht zu brechen. Einige kleine Erdbeben haben wohl dazu beigetragen. 200 000 evakuiert!
    Dieser Damm ist ein vielfaches größer als der Bodensee
    https://www.youtube.com/watch?v=tVLuoDyLCLo

    Nachdem man die Bruchgefahr einigermaßen im Griff hatte, inszenierte offensichtlich jemand einen HAARP-Angriff vom Meer aus, der nun seinen Lauf nimmt.

    Schau mal hier Min.3, 9 und 21
    https://www.youtube.com/watch?v=BoOUvTOY2Q8

    …und hier ist das Radar: HAARP im Einsatz:
    https://www.youtube.com/watch?v=0j_qxZGPbEI

    Die ersten Min. genügen:
    https://www.youtube.com/watch?v=Q55y9anxd6M

    Diese „Aktion“ hat auch etwas mit Trump (Sorros) zu tun, das muss man noch beobachten.
    Wenn ihr etwas in Deutsch dazu findet, bitte mitteilen!

    Hintergrundinfo: Kalifornien will sich von USA trennen und zu Russland wechseln. 🙂 Dies wird offenbar von Sorros forciert…

  • Maggie D.:

    Donald Trump – Übersetzung von Teilen der Pressekonferenz vom 16.02.2017 – Deutsch

    https://www.youtube.com/watch?v=s2k560uM03Y

    http://www.Wahrheitsbewegung.TV – Erst heute am 18.2.2107 schreib Donald Trum in einem Tweet auf Twitter (Zitat): „Traut den Massenmedien (Fake News) nicht. Im weissen Haus läuft alles gut.“. (Zitat Ende) Gestern am 17.2. kam von Trump der Tweet:“Die versagenden FAKE NEWS Medien wie @nytimes, @NBCNews, @ABC, @CBS, @CNN sind nicht meine Feinde, sondern Feinde des amerikanischen Volkes“). Siehe: https://twitter.com/realDonaldTrump/s…

  • Wilfried:

    Yiiippiiii… Es geht los… Trump macht ernst… jetzt wird es amtlich.
    Trump nimmt offiziell den Kampf gegen »Epidemie des Menschenhandels« auf
    Trump sagt: Ich will heute klarstellen, dass sich meine Administration darauf konzentrieren wird, die absolut schreckliche Praxis des Menschenhandels zu beenden und ich bin bereit, die volle Macht und das volle Gewicht unserer Regierung auf den Bund und die anderen höchsten Ebenen zu übertragen, um dieses schreckliche Problem zu lösen.«, sagte Trump. Es werde immer schlimmer und es geschehe nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern auf der ganzen Welt.
    Die US-Medien sind folglich nun zumindest gezwungen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen… Yiiippiiiii
    http://n8waechter.info/2017/02/trump-nimmt-offiziell-den-kampf-gegen-epidemie-des-menschenhandels-auf/
    Auch CNN wird von Trump jetzt unter die Lupe genommen.
    https://de.sputniknews.com/panorama/20170224314669899-cnn-verzerrt-daten-us-journalist-veroeffentlicht-kompromittierende-aufnahmen/

  • Tippitop:

    Hallo Wilfried,

    Yiiippiiii .. finde ich auch. Ich hoffe nur, daß er auch das tut, was er sagt. Wir wurden schon zu oft enttäuscht. Bin skeptisch. Ich muß es erstmal glauben, daß er das auch tut, was er sagt. Ich kann leider nicht den Präsidenten machen, den Justizminister, den FBI-Boss, den Richter, den Zeitungsmacher, den Staatsanwalt, die Polizisten vor Ort .. weil die braucht es nämlich alle, daß sie alle ihren Job machen. Macht einer seinen Job nicht, funktioniert es nicht.

    Es ist leider nicht mit ein paar Verhaftungen getan, das wäre zu kurz gesprungen. David Icke hat gerade ein, wie ich finde, interessantes Statement hochgeladen.

    https://www.youtube.com/watch?v=lw4AlX5cgqU

    Ich meine, ich wußte das auch schon vor David Icke, aber er kann es gut erklären. .. Satanisten regieren die Welt .. weltweit. Und Pädophilie (.. ist eigentlich das falsche Wort ..) Menschenopferungen, Kindopferungen sind damit sehr eng verknüpft .. weltweit. Das hat übrigens nie aufgehört, was vor tausenden von Jahren öffentlich praktiziert wurde. Jetzt geschieht es eben nicht vor der Öffentlichkeit sondern im Geheimen. Jetzt geschieht es eben nur in den geheimen Kreisen .. in den Logen.

    Diese Wesenheiten nähren sich regelrecht an dem Leid der Menschen, der Angst, der Furcht. Die Welt, die echte Welt .. ist eine ganz andere, als die man uns in der Schule, in den Kirchen oder in den Medien beigebracht hat. Er beschreibt eine Begebenheit, als er noch bei der BBC war und in der Maske gesessen hatte und überraschenderweise Edward Heath auch dort gesessen hatte, wie er ihn plötzlich angeschaut hat .. ihn von oben bis unten gescannt hat .. und seine Augen plötzlich komplett schwarz geworden sind .. total schwarz. Edward Heath (.. ehemaliger Premierminster von Großbritannien..) war eine sehr dunkle Seele. Nach seinem Tod ist herausgekommen, daß er mindestens für die Ermordung von 16 Jungen verantwortlich ist, an denen er sich zuvor vergangen hat und daraufhin bestialisch ermordet hat. Das ist meistens alles auf seinem Boot passiert, wo er die Opfer dann im Meer versenkt hat .. So einer war der Premierminister von Großbritannien. In den Qualtitätsmedien hört man nichts davon ..

    Und leider ist das keine Ausnahme, sondern eher die Regel. Je höher man in die Spitze kommt, desto dunkler wird es. Und da spielt Opferung immer eine Rolle. Es ist naiv, etwas anderes zu erwarten ..

    Wenn Trump damit aufräumen will .. dann hat er wirklich viel zu tun .. oder er hat nicht verstanden, wie diese Welt wirklich funktioniert.

    Ich habe in Google mal nach der Aussage von Trump gesucht .. daß er dem Menschenhandel den Kampf angesagt hat. Was glaubst du in wievielen Mainstreammedien etwas davon gestanden hat?? In nicht einer einzigen .. ich denke in den Fernsehnachrichten wurde es auch nicht gebracht.

    Bis heute wird das Wort Pizzagate in den Mainstreammedien gemieden, wie der Teufel das Weihwasser. Es wird total totgeschwiegen. Kinder haben scheinbar weniger Wert, als ein Auto. Denn da weiß man, wieviele Autos geklaut wurden. Das wird auch in den Medien gebracht.

    • Maggie D.:

      Danke, für diese Gedanken!

      „…oder er hat nicht verstanden, wie diese Welt wirklich funktioniert“

      Gerade habe ich mir Kautz-Vella angehört. Krass! Hat der denn verstanden wie die Welt funktioniert?

      Ich komme da nicht mehr mit! Sorry! Ich kann grad keinen klaren Gedanken mehr fassen. Ich höre nur noch: Die Gutmenschen in DE werden die ISIS-Terroristen friedlich lieben. Mit welcher Herzenergie soll das passieren, bitte schön? Das sind doch alles Programmierte, auch die Guten!

  • Tippitop:

    @Maggie. yep. .. da habe ich auch gestaunt bei der Aussage von Harald bzgl. Deutschland. Fand ich auch krass, um nicht zu sagen naiv. Es ist nicht total falsch, was er gesagt hat. Wir können schon sehr viel mit Liebe bewirken. Situationen mit Liebe transformieren. Für mich ist das in D. aber keine Liebe, sondern größtenteils einfach nur Naivität. Ist es Liebe, wenn die Halbtoten an ihrem Sterbebett es sich gefallen lassen, daß in ihren Handtaschen gewühlt wird? Ihre Portemonannaies geklaut werden, das Testament umgeschrieben wird?? Es ist meistens deswegen so ruhig, weil eine völlige Desinformation betrieben wird, Leute total hirngewaschen sind (z.B. Refugees welcome), den Migranten nagelneue Wohnungen hingestellt werden, Führerscheine bezahlt werden, unzählige Male Migranten gegenüber der eigenen Bevölkerung bevorteilt werden ..

    Das ist ein Kochen auf sehr hoher Flamme. Obwohl wir auch da aufpassen müssen. Es wird ein seltsames Spiel betrieben. Manches von der Migrantengewalt stimmt gar nicht .. Das ist auch eine Falle. Du glaubst, wenn du meinetwegen nur den Kopp Verlag liest, daß du gut informiert bist? Teilweise. Die sehen auch nur mit einem Auge. Da wird z.B. gerne über Migrantengewalt berichtet, du liest aber überhaupt gar nichts von z.B. Pizzagate und dem Satanismus in die Regierungskreise und dem Menschenhandel. Nichts. Da ist doch auch eine gewisse Taktik. Es ist das alte Prinzip .. Teile und herrsche.

  • Tippitop:

    @Maggie .. bei dem Kopp-Verlag mag es daran liegen, daß sie immer nur eine Nachrichtenauswahl der großen Medien und auch ein paar Kleinmedien liefern. Da sind nicht viele eigene Recherchen dabei. Und wenn die großen Medien gar nicht berichten, kann man natürlich auch nichts beim Kopp-Verlag finden. Da müßten sie dann schon selbst recherchieren.

    Für mich persönlich sind die Deutsche Wirtschaftsnachrichten mittlerweile leider auch nicht mehr lesbar. Es ist vollständig komprimitiert.

    Das einzige Portal was noch recht ausgewogen ist epochtimes.de .. Das ist auch das einzige Portal, was Kommentare zulässt. Ich weiß nicht welche finanzielle Power genau dahinter steckt. Es kommt glaube ich von dem amerikanischen Mutterhaus http://www.theepochtimes.com
    Es gibt aber noch viele kleine Portale .. sagen wir mal one-man-show Portale. Die tapfer gegen den Strom schwimmen. Bewundernswert.

    Es erinnert mich an den Spruch von Ole Dammegard, daß er sich keiner größeren Vereinigung anschließt, damit er unabhängig bleibt. Vernetzen ja. Aber dennoch macht jeder sein eigenes Ding. Er macht alles alleine, letztlich in Eigenverantwortung. Das sind genau die Leute, die nicht oder nur sehr schwer komprimitiert werden können.

  • Tippitop:

    @Trump-legt-los ..
    Das muß man sich mal vorstellen, was da gerade mit den ‚Mainstreammedien‘ in den US passiert. Bekannte Medien wie CNN, NewYork Times ausgeschlossen?? ..
    http://www.bild.de/politik/ausland/donald-trump/trump-schliesst-medien-aus-50594718.bild.html
    Naja, da wird bei Bild mal wieder eine untergemischte Lüge dabei sein. Von ‚Ausschließen‘ kann glaube ich nicht die Rede sein. Eher von Ignorieren. Aber genau das ist es, was den Leuten hier erzählt wird. Von der besagten Pressekonferenz gegen den Menschenhandel natürlich kein Ton. Aber aufregen, weil man angeblich irgendwo ausgeschlossen wurde .. na, klar.

    Es passieren gerade ein paar merkwürdige Dinge ..
    Der Präsident der Vereinigten Staten ‚POTUS‘ gibt über Twitter neue Botschaften bekannt, hohe FBI-Offiziere kommen mit brisanten Information zu kleinen Betreibern von Internetportalen und geben richtungsweisende Informationen weiter. Die großen Medien werden komplett ignoriert.

    CNN-Leaks sind freigegen .. da wird wohl bald ein Portal bald fallen ..

  • Tippitop:

    @Trump-legt-los

    Trump hat aber auch mächtige Gegner. Obama hat soetwas wie eine Gegenregierung noch zu seiner Amtszeit vorbereitet. Er hat zuvor den Geheimdiensten Rechte eingeräumt, die dadurch über dem des Präsidenten stehen bzw. dem Präsidenten nicht Folge leisten müssen. Das ist absoluter Verrat gewesen. Soetwas hat es noch nie gegeben, das der Vorgänger dem Nachfolger ein solches Ei reinlegt. Geheime Dokumente wurden für alle anderen Geheimdienste freigeschaltet, so daß also jeder jeden erpressen kann und blackmailen kann.

    Ein Großteil der CIA ist Trump feindlich gesonnen. Allein schon daher rührend, daß diese ganze Organisation komplett kriminell ist. Auftragsmorde, Menschenhandel, Waffenschmuggel, Drogenhandel .. sind nicht Randerscheinungen, sondern scheinbar deren Hauptaufgabe .. Das ist total erschreckend. Man kann nur für uns alle hoffen, dass da auch ein paar ‚Gute‘ dabei sind, die aussteigen wollen. Respektieren wir die Whistleblower, auch wenn es ehemalige Mörder sind. Schätzen wir ihren Mut aus diesem teuflischen System aussteigen zu wollen.

    Ole Dammegard hat von dem ehemaligen Hit-Man Gene Chip Tatum, der zu einem Whistleblower geworden ist, erfahren, daß gerade diese Militärbasen für alle Arten Handel (Waffenschmuggel, Drogen, Menschenhandel) genutzt werden .. Es sind die gleichen Netzwerke, die gleichen Verteilerwege. Da stehen mitten in einer völlig unbeachteten Gegend irgendwelche Fabriken mit Kontainern, wo keiner weiß, was die eigentlich produzieren. Es gibt ja irgendwie auch keine sichtbaren Arbeiter. Da werden die Fabriken nachts mit Militärhubschraubern angeflogen oder mit Vans ohne Fenster angefahren. Die gehandelten Menschen verschwinden in diesen Fabriken, die wiederum wahrscheinlich mit Tunnelsystemen mit anderen Orten verbunden sind (–>evtl. zu den Militärbasen).

  • Tippitop:

    Für alle, die etwas Probleme mit dem Englischen haben ..
    hier die Florida-Trump Rede vom letzten Wochenende 18.2? übersetzt von Jo Conrad.

    https://www.youtube.com/watch?v=4Kp4B6kXE88

    Bei aller Begeisterung für Trump .. ich hätte auch noch ein paar Fragen an ihn .. Was soll die Forderung an Russland die Krim zurückzugeben? Soll das eine neue Konfrontation mit Russland werden? Was ist mit Deutschland? Schon vergessen .. Amerika besetzt Deutschland jetzt schon über 70 Jahre mit open end .. Amerika first .. and Germany at last?? Schon vergessen .. in Deutschland passiert nichts .. wenn es nicht von Amerika so gewollt ist?? Wann hören wir, dass 911 ein inside job war? Wann hören wir, dass die Mitglieder deiner Partei (Republikaner, Bush-Familie) den 11.September in die Wege geleitet haben. Amerika ist verantwortlich für die Ermordung von Millionen Unschuldiger. Make Amerika great again .. aber bitte, wann war das?

    Es sind Amerikas Bomben, die den Irak zerstört haben, die Libyen zerstört haben .. Amerikas Kriege haben in Afrika, im Nahen Osten ganze Heerscharen von Völkerbewegungen in Gang gesetzt. Wer Bomben wirft, muß wissen, daß danach Millionen von Menschen sich in sichere Gebiete flüchten werden. Und Deutschland ist das Land in das diese Ströme jetzt mit voller Absicht gelenkt werden .. Make Germany ‚klein‘ again??

    Dazu könnte man noch viele Fragen stellen. Aber ich höre hier mal auf ..

    Wann kommen die Dinge auf den Tisch .. ohne Taktik, nur als pure Wahrheit???

  • Während des Wahlkampfes hat Donald Trump vor der AIPAC versprochen den Iran nicht nur unter Druck zu setzen, dass Atomabkommen aufzuheben, sondern sogar den Iran anzugreifen, als Schutzmacht Israels.

    Falls Donald Trump in dieser Angelegenheit genauso darauf hin arbeitet, wie er dies bei vielen anderen Wahlversprechen macht (nämlich diese zu erfüllen), dann droht der dritte Weltkrieg.

    Denn sowohl Russland, als auch China, sind verbündete des Irans. Nicht zu vergessen, dass der Iran, wie auch Rußland zu den Ländern gehört welches Assad unterstützt haben, und einen wesentlichen Beitrag dazu leisteten, dass er nachwie vor im Amt ist.

    Einerseits deutet Trump an, dass er sich vorstellen könnte, mit Russland zusammen gemeinsam den IS zu beseitgen und zu vernichten.

    Anderseits gehört der Iran, neben Russland und der Armee der syrischen Regierung, zu den Kräften, welche dazu beitrugen, dass der IS in Syrien zurückgedrängt wurde und die von demselben eroberten Gebiete wieder in die Hände der syrischen Regierung fallen konnten.

    Ein weiterer Sachverhalt besteht darin, dass die Trump Regierung den wirtschaftlichen Konflikt mit China sucht und herausfordert. Wenn es stimmt, dann plant Bannon sogar einen Krieg im südschnesichen Meer. Dazu muss man wissen, dass nicht Trunp, sondern Stephan Bannon der eigentllche Stratege der Politik von Donald Trump ist.

    Dieser Stephen Bannon setzt sich für die harte Bekämpfung und die Beseitigung des extremistischen Islams ein. Womit nicht irgendwelche Auslandeinsätze gemeint sind, oder zumindetens nicht gemeint sein müssen.

    Was die Krim Frage betrifft, so war es nicht Trump persönlich, sondern ein Sprecher des weissen Hauses, der diese Forderung stellte. Schon wenig später ließ Trump erneut verlauten, dass es nicht schlech wäre gute oder bessere Beziehungen mit Rußland zu haben.

    Es gibt wohl innerhalb der Regierung von Trump verschiedene Flügel, die Leute, welche darum bemührt sind das republikanische Establischment zu befrieden und diejenigen, welche das Establischment abschaffen wollen, Trump, Bannon. Trump muss ja bei bestimmten Entscheidungen die Stimmen der Repubklikaner in Senat und Repräsentantenhaus hinter sich haben.

    Dass der dem internationalen pädophilen Ring den Kampf angesagt hat ist löblich, er muss aber noch konsequentes Handeln an den Tag legen und erfolgreich dagegen vorgehen. Trump steht auch gegen die Genderpolitik und gegen die Spätabtreibung.

    Dass Trump sich für sein Land und die einheimische Bevölkerung einsetzt und seine gegebenen Wahlversprechen versucht einzulösen, darf als eine positive Entwicklung gewertet werden. Doch der große Wurf und die große Veränderung, im Denken und im Bewusstsein der Menschen, kann der Nationalismus ebensowenig herbei führen,wie der von den Eliten herbeimanipulierte Internationalismus.

    Auch wenn weite Teile der Bevölkerung die Scheinheiligkeit, die Betrügeren, die Unmoral und die Kriegstreiberei des Establischment durchschaut haben, geht damit noch nicht wahre Aufklärung und echtes Wissen einher. Man kann im positivsten Sinne bei dem Vollzug der Wahl Trumps durch einen Teil der U.S. Amerikaner von einer erfüllten Voraussetzung sprechen, um einen Wandel im Bewusstsein der U.S Amerikaner möglich zu machen, bzw. anzustossen.

    Und für alle Frustrierten und Enttäuschten, die Veränderung und die Entwicklung hin zu innerem Erleuchtung und innerem Bewusstsein, benötigt Zeit und Zeitperioden.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728