Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Alle Achtung Herr Veith!

 

Natürlich möchte ich hier keine Werbung für Adventisten wie Dr.Veith machen, aber recherchieren kann er – ja, da hat er echt was los! Doch leider der Christen-Matrix und spezifisch der Sabbatheiligung verfallen, was er in dem Vortrag zu Anfang und zum Ende natürlich auslebt. Also bitte seht darüber hinweg und zieht euch mal nur diese Prophetien auf TRUMP rein! Wie kommt denn sowas zustande? Echt der Hammer, wie diese Sippe nach Plan arbeitet. Der Renner auch der Vergleich des Hilary-Clinton-Fotos mit der Illu-Karte!

Simsons Prophezeiungen Min 25

TRUMPs Jesuitische Erziehung, auch für seine Familie Min.29

 

Bibel-Prophezeiung Min.35

Auch die biblische Prophetie wird in Trump erfüllt! – beweist Walter Veith

Trump “Wiedergeborener Christ”!

Videotext: Donald Trump, ausgebildet auf jesuitischen Universitäten, ist ein Befürworter der Einheit aller Christen. Er beschreibt sich selbst als Presbyterianer, Protestant, „Sonntagskirchenmensch“ und Bibelsammler. „Meine Regierung wird Seite an Seite mit den amerikanischen Katholiken stehen, um die Werte zu fördern, die wir alle teilen, als Christen und als Amerikaner“, so seine Ankündigung. Schon im Wahlkampf gewann Trump die Unterstützung der Evangelikalen für sich und versprach, ihnen wieder eine Stimme und den Kirchen mehr politisches Gewicht zu geben. So erfüllt sich Offenbarung 17 vor unseren Augen: Kirche und Staat bilden einen christlichen Nationalismus, und die geeinte Front aller Kirchen bereitet den Weg für ein nationales Sonntagsgesetz.

 

Und auch das Illuminaten-Kartenspiel wird prophetisch durch TRUMP erfüllt!

Min.44 des Veith-Videos Illu-Karten und Economist

Dazu folgendes Fundstück:
Henry Makow 30 Okt. 2016: Innerhalb dieses freimaurerischen Illuminati-Tiefstaates befinden sich die “zionistisch-kabbalistischen” Elemente im Krieg mit der “Amerika-First” Fraktion für die Kontrolle der Neuen Weltordnung. Die amerikanischen Neocons sind direkte Nachkommen der Kommunisten / Trotzkisten, die von den Rothschild-Kabbalisten hervorgebracht wurden, deren Gott Baal (oder Moloch) ist. Im Gegensatz dazu sind die “America-Firsters”  direkte Nachfahren der Freimaurer “George Providence” von George Washington / Thomas Jefferson / Andrew Jackson.

Wer wird also die Weltherrschaft erlangen? Im Illu-Spiel gibt es bereits die Karte, wo TRUMP auf der Weltkugel als König triumphiert!  Das ist der Plan!

Steve Jackson 1994 und “die Simpsons” im Jahr 2000 wussten also bereits, dass Donald TRUMP Präsident werden würde – und nicht nur das!

.http://tom-i-butler.tumblr.com/post/132596264421/11-times-the-simpsons-predicted-the-future-with

 

.https://youtu.be/YjBbK1vhQek

Insgesamt zeigt uns Veith hier 3 x Matrixer-Planung vom Feinsten und wirft zuletzt die Frage auf:

 

Führt TRUMP die Welt in die Tyrannei?
https://www.salon.com/2017/01/04/robert-reich-15-warning-signs-of-impending-trump-tyranny_partner/

Diese Frage wird im Link deutlich beantwortet (im Video auf deutsch zu sehen)

Meine Antwort ist allerdings eine andere:

Ich meine, dass er nicht mehr genügend Energie aus dem System des Abstiegs erhalten wird und so wird er kein Gelingen für die Illuminatenpläne haben, aber seine guten “Werbeaktionen”, die werden mit Aufstiegsenergie befeuert! Ebenso wie er selbst, denn auch ihn trifft die derzeitige Welle mächtig! Bin gespannt wie das Spiel enden wird!

 

Hier noch nachträglich zwei christliche Prophetien für TRUMP:

Im Jahre 2007 hat der Prediger Kim Clement in den USA prophezeit, dass Trump von Gott als Präsident für 2 Amtszeiten eingesetzt werden wird und er würde dann „ein betender Präsident“ sein, Anfangs noch nicht, aber er würde dann „mit dem heiligen Geist getauft“ werden“ – Damals war Bush noch im Amt. Sehen Sie diese sehr besonderen Aussagen des Predigers in diesem Video (engl.).

Ein weiterer prophetischer Hinweis kam von Christ Michael Aton
http://bewusstseinsreise.net/trump-und-die-agenda-des-schoepfersohnes-christ-michael-aton-zur-rettung-dieses-planeten/

Sollte jemand die deutsche Webseite dazu finden, bitte in den Kommentaren einfügen.

 

Auch Nostradamus hatte ihn wohl gesehen? – Ich gebe euch den Link, lese es aber selbst nicht.
https://www.merkur.de/politik/nostradamus-prophezeiungen-ist-donald-trump-dritte-antichrist-nach-hitler-7309703.html

 

Stattdessen werde ich mich daran machen, all diese prophetischen Pläne aus dem universellen Quantenfeld, dem Weltgedächtnis zu löschen – wir wollen doch keine Welt, in der man sich ewig an die TRUMP-Tyrannei erinnern wird, oder?

Maggie D.

 

.

Processing your request, Please wait....
  • Philipp E.:

    Keiner dieser selbsternannten Eliten wird die Weltherschafft übernehmen. Sie werden alle sehr bald in der Bedeutungslosigkeit versinken.
    Und wir, die mündigen, beseelten Menschen die unsere Mutter Erde und die Natur mit all ihren wunderbaren Geschöpfen schützen und unterstützen werden die Kraft und Macht wieder zurückholen! Wir verzichten auf diese dunklen Wesen die uns nur schaden wollen!
    Wir sind frei!

  • Micha:

    Liebe Maggie,
    das mit der Simpson Vorhersage ist schon mehrmals widerlegt. Einiges wurde von Matt Groening nachträglich gezeichnet. Außerdem fungiert in einigen alten Sendungen eine Präsidentin mit Jäckchen und Perlenkette – erinnert stark an HRC.

    Was damals lief, ist heute schwer rekonstruierbar, außer jemand hat die alten Folgen auf VHS aufgenommen. Theoretisch könnten einige Szenen ausgetauscht oder anders synchronisiert werden. Das ist noch das einfachste in der gesamten Filmindustrie.

    Egal wo Trump steht, bei der ganzen Offenlegung werden mit Sicherheit auch Dinge aufgedeckt, die am liebsten (von beiden Seiten) unter dem Teppich gekehrt würden. Damit wir nicht darauf achten, wird ein riesen Simpson und Illuminaten Fass aufgemacht.

    Die Entwicklung an den Börsen ist Zurzeit durchaus spannender und verrät auf der äußeren Ebene einiges mehr.
    Alles Liebe, Micha

    • Maggie D.:

      Liebe Micha, danke für deine Info!

      Aber ein “riesen Fass aufgemacht” ? das kann ich nicht so sehen. Ich denke, dass z.B. mit Q anon ein größeres aufgemacht wurde, das uns ja laut dem Titel eines YT-Clips auch nur ablenken soll. Also Ablenkung auf allen Ebenen…

      Ich lasse mich jedenfalls nicht davon ablenken alle diese Informationsstrukturen, die der NWO den Weg bereiten im Quantenfeld zu bearbeiten.

      Dazu habe ich nun auch noch einen Nachtrag in obigem Beitrag am Ende gemacht, wo es um christliche (nicht biblische) Prophetien geht. Der Beitrag Christ Michael und Trump war für mich damals schon ein Augenöffner und da können mich auch seine Bovis-F nicht irritieren. Die hat er ev. als Sondereinlage von oben bekommen, damit er die Drecksarbeit erledigen kann, die er gerade macht, denn die kommt freilich der Menschheit zugute.

  • Kastanienbaum:

    “Das mit der Simpson Vorhersage ist schon mehrmals widerlegt.

    Das entsprechende Video – habe es damals gesehen – kursierte trotzdem bereits VOR Trumps Wahl, beispielsweise wo er die Rolltreppe runtergeht und die Menschenmenge auf ihn wartet. Die ganze Szene hat sich NACH der Wahl genauso abgespielt inkl. Kleidung, Gesten, Zuschauer, Plakate usw.

    • Maggie D.:

      Interessant, dass du das weißt! Ich konnte jedenfalls Simpsons-Prophetien im Quantenfeld vorfinden, habe aber nicht geprüft, ob diese sich auf Trump bezogen haben. Es gibt ja auch genügend andere Trump-Prophetien, die sich alle gleichen. Das ist demnach schon der Plan der Illuminaten.

  • Micha:

    Liebe Maggie,
    da stimme ich dir zu. Bei Q fand ich auch eher den ersten Teil spannend, das war auf 4Chan mit den Fragen.

    Wenn sich Zwei streiten, freut sich der Dritte. In der Vergangenheit war das die ‘unsichtbare Macht’, die durch das Prinzip Teile und Herrsche im Hintergrund die Fäden in der Hand hielt.

    Wenn wir jetzt das Spiel nur beobachten, uns emotional nicht in diese Sauerei hinein ziehen lassen und selbst tätig werden, dann könnte m.E. etwas ganz Unerwartetes geschehen. 😉
    Einen lieben Gruß, Micha

    • Maggie D.:

      Das Hegelche Prinzip hat bald ausgedient! Das Spiel hat nun ein Ende! Gehen wir also zum normalen Leben über und gestalten wir unsere Zukunft! Packen wirs an!

  • Margarete:

    https://www.youtube.com/watch?v=sAVeQq0d2tk

    Als bezeichnender “Adventist” handhabt er zielsicher okkulte Handzeichen.

    • Maggie D.:

      Liebe Margarete, das wollte ich eigentlich gar nicht beachten, weil es mir nur um seine Recherche zu Trump ging.

  • Micha:

    @Kastanienbaum,
    die reale Szene mit der Rolltreppe spielte sich bereits am 16.06.2015 nach Trumps Präsidentschaftsankündigung ab. Die Simpsonmacher haben daraufhin am 07.07.2015 speziell für den YT Kanal von Fox diese Episode produziert. Das war vor seiner Wahl, ist aber so gesehen keine Vorhersage.

    Nichts desto trotz gibt es eine Menge Hinweise in Filmen (auch bei den Simpsons), die der Realität verdammt nahe kommen. Diese sind aber nicht so plakativ plump.
    Allen einen schönen abend, Micha

  • Gunther:

    Ja… packen wir es an und verbinden wir uns mit der Gotteskraft des ICH BIN in uns!
    DAS ist Selbsermächtigung!
    Das … ist … FREIHEIT.

    • Maggie D.:

      Lieber Gunter, ich wollte es eigentlich ignorieren, aber nun schreibst du es ein zweites Mal voller Begeisterung, als würdest du mich noch mal darauf aufmerksam machen müssen: Ich soll mich also mit ICH BIN verbinden?!

      Ich frage mal zurück: Was meinst du denn wer das ist? Woher kommt diese Bezeichnung (außer aus der Esoterik) ursprünglich? Wer ist also dieser Dein Gott? Und warum soll das schon Selbstermächtigung sein, sich mit ihm zu verbinden?

  • Helga Müller:

    Hallo zusammen,
    habe kurz ins Video reingesehen von Veith.
    Wenn ich das und andere Informationen zusammennehme, drängt sich bei mir der Gedanke auf, daß die Zukunft bereits installiert ist.
    Das würde bestätigen, daß Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich stattfindet, also alles ist eins. Wird von Gurus und auch Wissenschaftlern gerne vertreten. Unsere Zeitwahrnehmung auch nur ein Konstrukt ist.

    Wenn alles bereits vorbestimmt, also konstruiert ist, dann kann ich auch prophetieren und die Masse durch Vorankündigungen auf den Weg lenken.
    Somit wird nicht nur in Geschichtsbüchern manipuliert, sondern die Zunkunft ist bereits geschrieben.

    • Maggie D.:

      Liebe Helga!
      Ich hatte ja schon mal Gastbeiträge über Zeitlinien gepostet, konnte mich aber selbst nicht wirklich intensiv damit befassen. Dann hatte ich mich mit Prophetien befasst und ebenfalls meine Sicht dazu geschrieben.
      Wenn ich nun beides versuche zu kombinieren, dann drängt sich mir folgendes Bild auf:

      Es gibt für uns verschiedene Optionen, die wir wählen können (eingeschränkter freier Wille) in Form von Zeitlinien, die wir dann ausleben und in denen wir unsere Erfahrungen machen. Diese Möglichkeiten bestehen zeitgleich und mein Verstand kommt da noch nicht wirklich mit, aber der muss ja auch nicht überall mitreden. 🙂

      Wenn nun die Dunklen (Schlangen, Spinnen, Reptos) hier mitmischen wollen, weil sie die Macht über uns und den Planeten forcieren, dann müssen sie uns dazu bringen auf ihre Zeitlinien und ihre Pläne umzusteigen, denn sie selbst haben hier nix zu sagen. Sie können es also nur über Täuschung erreichen, dass ihre Zeitlinien und Pläne verwirklicht werden.

      Die Prophetien sind lediglich Pläne der Dunklen, die sie realisieren möchten. Um die erforderliche Kraft dafür zu bekommen diese Zeitlinien zu gestalten setzen sie diese in Quantenfeld und natürlich auch in Bücher und Filme und überhaupt in alle Systeme ( allen voran Politik und Religionen> siehe Politikvermischung mit Religion, wie nun gerade wieder bei Trump, Weltanschauungen, Geschichte, Wissenschaft, Schulen). Das hat dann meist zur Folge, dass die Menschen dem sorgenvoll und oft auch ängstlich, aber unterwürfig zustimmen, weil man ihnen in den entsprechenden Kreisen ja beigebracht hat, dass es so kommen wird wie “die Bibel sagt” oder die schlauen Wissenschaftler. Und deshalb kommt es auch dazu! Es könnte anders kommen, wenn die Menschen NEIN! sagen würden, wenn diese Pläne, diese Informationsstrukturen aus dem Quantenfeld gelöscht würden! – Und so wollen wir es auch machen!
      (Ich gehe davon aus, dass dies auch einer der Gründe dafür ist, warum die letzten Ankündigungen mit Terminen immer im Sand verliefen – es ist ihnen nicht mehr möglich ihre Pläne zu installieren trotz Rituale und Beschwörungen, weil wir uns wehren, aber auch wegen der Zeitqualität)

      Also, ihr Kämpfer! Seid ihr dabei?

      PS. Und warum können wir das einfach tun? Weil wir hier die Cheffes sind und nicht die Schlangen und ihre Minions! Sie haben in unserem Quantenfeld, in unseren Zeitlinien nix zu suchen. Sie haben fertig und sollen sich nun verziehn!

      Woran ich derzeit knabbere ist die Sache mit dem FREIEN WILLEN! Ist es möglich, dass man uns den auch deinstalliert hat und durch in Imitat ersetzte? Müssen wir den zurückfordern und integrieren? Wenn ihr dazu Erkenntnisse habt, dann bitte per Mail an mich senden!

      Einen reichhaltigen Tag!
      ❤ Von HERZ zu HERZ ❤ Maggie

  • Micha:

    Liebe Maggie,
    kannst du Gedanken lesen – so sehe ich das ebenfalls 🙂

    die Zukunft wird im Jetzt geschrieben und ist nicht festgelegt.

    Das ist glücklicherweise der Denkfehler, der durch solche Medien transportiert werden soll. Man soll annehmen, es sei so und manifestiert es dann aus Unkenntnis und/oder Angst.

    Aussage der Innerirdischen aus Thalos von Athos, “Befreiung”
    >>Was die vierte Dimension darstellt, ist nicht nur Zeit, wie viele denken. Da liegt das Massenproblem. Die vierte Dimension ist der Spiegel einer raumzeitlichen Gleichzeitigkeit von Verganenheit und Zukunft. Hier
    gelten allein die Regeln der Gleichzeitigkeit, die sich gegenwärtig auszeichnen.<<

    Das heißt im Klartext:
    Was wir im JETZT denken, bestimmt Vergangenheit und Zukunft.

    Deshalb ist es so immens wichtig, auf seine Gdanken zu achten. Nähre die guten und schönen Visionen mit liebevollen Gefühlen.
    Dir alles Liebe, Micha

  • Gunther:

    Liebe Maggie:

    Das ICH BIN ist das reine Bewusstsein der EINHEIT des Lebens.
    Gott ist die intelligente und liebevolle ENERGIE, die alles belebt: vom Atom bis zur Galaxie…
    ES ist in ALLEM enthalten!

    Da wir die bewusste Verbindung zu Gott verloren haben, haben wir uns mit der Persönlichkeit des Körpers identifiziert!
    Und so … sind wir jetzt machtlos und nur das körperlich-physische kontrollierend.

    Erst in der Verbindung mit Gott ICH BIN erlangen wir Macht über die Materie…
    und das ist die SELBSERMÄCHTIGUNG!

    • Maggie D.:

      Wie denken die die anderen da draußen über ICH BIN? Ich jedenfalls bin nicht vom Fach, weiß nicht, wo das her kommt, außer aus der Bibel.

  • Maggie D.:

    Also ich bin total überrascht über deine Frage, denn die Antwort habe ich heute Morgen in einem Beitrag verpackt. Ich bin mir nur wegen dem Titel noch nicht im Klaren, da könnten viele gute passen, je nach dem, wen es ansprechen soll. Ev. werde ich dieses mal wirklich zweimal die gleichen Beiträge posten mit unterschiedlichen Titeln, damit es auch in Google gefunden wird, je nach dem was man sucht. Versteht ihr wahrscheinlich erst, wenn ichs gemacht habe.

    Oh mei, sind wir gemeinsam im Flow! Unfassbar. Dennoch freue ich mich auch auf die Sicht Michas.

  • Isa:

    Halo Helga,
    das ist eine Frage, die Clemens Kuby beantwortet: er sagt ganz klar, dass die Vergangenheit im Jetzt verändert werden kann,mit Hilfe der Zeitlosigkeit der rechten Hirnhälfte, also in der Entspannung. Er bringt das Beispiel, dass wir in einem Kinofilm eine Illusion vor uns haben und trotzdem echte Emotionen erleben.Die Wirklichkeit wirkt, das muß nicht die Wahrheit sein.Ich kann dazu, wenn gewünscht, noch mehr schreiben.
    Bin gespannt, was Micha sagt, liebe Grüße, Isa

    • Maggie D.:

      Liebe Isa, mach das doch bitte unter dem morgigen Beitrag, in dem ich meine Weise dargelegt habe. Aber jeder kann ja berichten, wie er/sie es machen würde. So haben wir alle was davon.

  • Naomi:

    Liebe Micha,liebe Maggie,liebe Helga
    wauw,
    wunderbar erkannt über das Beispiel 4 Dimension und raumzeitliche Bezogenheit zur Vergangenheit und Zukunft im Jetzt.Haargenau das macht den heiligen Tzolkin der Mayazeitrechnung aus.
    Das heisst im Klartext (zusätzlich), was ich im Jetzt denke, erfühle und aus der Tiefe meines Herzens ins Sein rufen werde-heilt Vergangenheit und baut konstruktiv für die lineare Zukunft auf.
    Damit heile und betrete ich sogenannte Paralellwelten, bzw Zeitlinien.
    Ja Helga so funktioniert es, allerdings nicht mit pos.Denken, sondern sich dem erlebten Schmerz des inneren Kindes stellen und erlösen im Sinne von Heilung.

    Damit komme ich zum ICH BIN, auch so ein nettes Pflaster-schmunzel, um die wirkliche Ohnmacht nicht spüren zu müssen, sich so limitiert zu fühlen.
    Ich kenn den Begriff aus der New Age Szene, sollte das Maggie aus der Bibel kennen, dann nochmals wieder klarer, wozu diese Szene dient und welche Jünger rekrutiert werden soll.
    Lieber Gruss Naomi

  • Liebe Maggie, liebe Mitreisende,

    habt ihr es auch bemerkt.
    Diesen wundervollen, hellblauen Spätwinterhimmel ohne einen einzigen Chemtrailstreifen?
    Sonne pur den ganzen Tag?

    Wann hatten wir das das letzte Mal?
    Es tut so gut.

    Wo sind die vielen kleinen weißen Flugzeuge?

    Es ist unglaublich!

    Meine innere Stimme antwortet mir:
    sie haben keine Energie mehr.

    Wie sieht es im übrigen Deutschland aus?
    ich berichte aus Oberfranken – und bin glücklich darüber.

    Liselotte

    Wo sind die vielen kleinen weißen Flugzeuge?

  • Joshua:

    ICH BIN – das ist auf dem Weg – die Mitte der Hängebrücke –

    https://www.youtube.com/watch?v=XvOgUb7yxso

    Liebe Grüße Joshua

  • Margarete:

    Ich habe mal das “Ich Bin” kineseologisch mit Jugendlichen ausgetestet, um zu zeigen, dass Worte Kraft haben und sowohl stärken oder schwächen können. So testeten alle mit “Ich Bin…Name” stark, während “Ich heiße….Name”, schwach testete. Es fühlt sich auch anders an.

  • Micha:

    Liebe Maggie,
    Ich – ich bin – ich bin, der ich bin
    darüber hat schon Platon philosophiert. Ist ein uraltes Ding, viel älter als die Bibel.

    „Ich bin“, ist für mich die Zauberformel, um mich in der Illusion sichtbar zu machen.
    “Ich bin” ist die erste Spiegelung im Raum, das Gewahrsein meiner Selbst.

    Kehre ich zur Urquelle zurück, löst sich das Ich auf.

    Wie das ist, hab’ ich leider auf dem Weg zu diesem Holoraum vergessen. Schätze mal, die Amnesie scheint ansteckend zu sein, grins.
    Gut’s Nächtle, Micha

  • Jane:

    Das “Ich bin” ist für mich zuviel Esoterik. Im Schamanismus, also damals in der Schule für Schamanismus, wo ich war (leider), war das “Ich bin” sehr fester Bestandteil, konnte ich noch nie was mit anfangen bzw. mich auch nicht reinfühlen.

    Genauso wenig kann ich was mit der Urquelle anfangen, ich möchte mich auch nicht mit ihr verbinden. Ich hatte es hier schonmal geschrieben, sie hat ein Experiment mit uns gemacht, was außer Kontrolle geraten ist, ist für mich also negativ belegt.
    Warum hat uns die Urquelle nicht geholfen, warum hilft uns keiner? Warum fängt nach 3000 Jahre erst langsam eine positive Wendung an?
    – Weil die Zeit noch nicht reif war? Weil wir noch nicht soweit waren? – Nö, Ausreden, sehe ich nicht so.

    Liebe Grüße
    Jane

  • Helga Müller:

    Also ich meine, daß mein ich bin nicht mein Name ist, denn dann wäre
    ich in Deutschland eh schon ganz viele, schaut mal nur im Telefonbuch.
    Der Name ist eine Identifikation meines jetzigen personellen Daseins.
    Getauft und registriert.
    Das ist nicht mein ICH BIN.
    David Icke nennt es auch unendliches Bewußtsein, fühlt sich besser an,
    Liebe Grüße Helga

  • Gunther:

    @jane

    Was wenn das alles vom Ich Bin so gewollt wurde???

    Jegliche Aufregung von dir ist dein Ego, welches all das nicht akzeptieren kann / will.

    Auch ich habe lange damit gehadert, aber es ändert nichts.

    Mit deine Persönlichkeit bist du ziemlich…. machtlos!
    Sorry

    Du kannst dich nur mit dem Ich Bin bewusst verbinden. Es gibt keinen anderen Weg, weil nur Gott ICH BIN wirklich existiert.
    Dein Ego ist NUR… die falschen Gedanken, mit denen du als unbewusstes Ich Bin dich verbunden hast.

    • Maggie D.:

      Lieber Gunther,
      ich habe so ein bisschen den Eindruck, dass dich die Ansichten der anderen zu “Deinem ICH BIN” überhaupt nicht kratzen – du machst einfach in jedem Kommi mit dem Thema weiter. Wir sind hier kein Esohaufen, wir haben es weder mit St.Germain noch mit dem Jahwe der Bibel!

      Hier einmal die biblische Info zu ICH BIN:

      Durch das Wort «Ich bin der Ich-Bin» (hebr. אֶֽהְיֶ֖ה אֲשֶׁ֣ר אֶֽהְיֶ֑ה eh’jeh asher eh’jeh) gab sich Jahve-Elohim auf dem Berg Horeb im brennenden Dornbusch dem Moses kund als der Ich-Bin (griech. ἐγώ εἰμί ego eimi), der Ich-Seiende, der Bringer des Ichs, der in seinem wahren Wesen der Christus ist, das Welten-Ich, der aus der Sonnensphäre auf die Erde herabsteigt. Jahve, der Monden-Elohim, ist nach Rudolf Steiner das mondenhafte Spiegelbild des kosmischen Christus und repräsentiert zugleich das höhere Gemeinschaftbewusstsein der sieben Elohim, durch die das schöpferische Wort, also der Christus, wirkt.

      Alles dies sind von den Archonten erfundene Glaubskonstrukte, um uns hier gefangen zu halten und uns dabei auch noch zu trennen, denn alle Glaubskonstrukte bewirken Trennung, sogar der Glaube, welche Ernährung die richtige ist. Und besonders krass ist das daran zu erkennen, dass man nur diesen einen Weg akzeptiert, was du auch in deinen Kommis deutlich machst.
      Also bitte informiere dich und gehe in dich, um die Wahrheit zu finden und verschone uns mit dem Anunnaki-Reptoshit, wie ich immer gerne dazu sage.

      • Maggie D.:

        Nachtrag

        Ich zitiere dich:

        > Da wir die bewusste Verbindung zu Gott verloren haben, haben wir uns mit der Persönlichkeit des Körpers identifiziert!
        > Und so … sind wir jetzt machtlos und nur das körperlich-physische kontrollierend.
        >
        > Erst in der Verbindung mit Gott ICH BIN erlangen wir Macht über die Materie…
        > und das ist die SELBSERMÄCHTIGUNG!

        NEIN! Nicht mit ICH BIN – sondern MIT DER URQUELLE!

        Du siehst zwar die richtigen Zusammenhänge, hast aber die Vorstellung dass Gott dieser ICH BIN ist, also der Jahwe der Christen mit ihrem Christus, dem man ja auch die ganzen ICH BINs zuschreibt: Ich bin der Gute Hirte – Ich bin der Weg-die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, denn durch mich – auch der EINZIGE WEG!

  • Helga Müller:

    Nur eine kurze Anmerkung zu Rudolf Steiner.
    Habe mich dafür interessiert und gelesen, er behauptet, daß wir nur
    1mal in tausend Jahren inkarnieren.
    Ich weiß von mir viel mehr, also hab ich ihn sofort adacta gelegt.
    Auch so ein Prophet

  • Joshua:

    Das “Ich bin Name” ist die Person. In Deutschland bei der BRD gehört die Person dem Staate, die Firma unterschreibt mit dem Namen etc. etc.. Steht alles im Einführungsgesetz des Bürgerlichen Gesetzbuches (EGBGB).

    Ich Bin geistig beseeltes LebendiGenes Wesen, sprach gebräuchlich Mensch, die Person “Name” stirbt JEDEN Tag bzw. Nacht, immer dann wenn Ich in den Tiefschlaf gelange. Im Tiefschlaf ist keinerlei Kenntnis von irgendeiner Form von Person, irgendeiner Identität weil keine Kenntnis von Form und Person da ist, also weder Gefühl noch Gedanken, Ich habe keine Kenntnis davon, und doch BIN ICH.
    Das ist ein Hinweis darauf das Freiheit, die Freiheit von der Person ist, und das das für Mich möglich ist denn auch ohne die Person BIN ICH.

    Lieb Grüße Joshua

  • Gunther:

    Liebe Maggie

    Denk bitte einmal darüber nach, wie oft die Dunklen Begriffe des Lichts benutzt haben, wie Ich Bin, nur um uns in die Irre zu führen!

    Lass dich bitte nicht beirren:
    Nur weil man das Ich Bin in Verbindung mit den Archonten bringt, heisst es nicht, dass das eine was mit dem anderen zu tun hat.

    Und wer sagt dass Urquelle immer positiv besetzt ist?

    Ich stehe in Verbindung mit der liebevollen Präsenz Gottes Ich Bin und bin NIE enttäuscht worden.

    Ich glaube es ist schwer zu begreifen, was es heisst, mit Gott Ich Bin im Inneren EINS zu sein. Weil die Persönlichkeit immer dazwischen funkt.

    Es gibt nur EINE Quelle, ein Gott!
    Und Gott ist in ALLEN Dingen… nur sind sich die einzelnen Wesen nicht immer dieser Präsenz in ihnen BEWUSST!
    Gott ist KEINE Person!!!!

  • Chiripa:

    Liebe Maggie und liebe Mitreisende,
    bis jetzt bin ich hier nur stiller Mitleser gewesen und sehr dankbar, für die stetigen , neuen Denkanstöße durch Maggie und alle Kommentatoren.

    Ich bin nicht der große Schreiberling, aber passend zum gerade aktuellen Thema möchte ich euch auf diese zwei Videos und die Homepage von Magda Wimmer aufmerksam machen, die jeder für sich ein wenig Licht in dieses Jahrtausende alte Lügenkonstrukt bringt.

    Mit dem Begriff ” Gott” hatte ich schon von je her Schwierigkeiten. Ich selber habe nun auch einige Erfahrungen mit Medien, Spirituellen und vielen “Lehren” gemacht und war ich zu Beginn auch noch so begeistert und konnte mit dem Gesagten in Resonanz gehen, war jedesmal Ende, wenn der-oder diejenige anfing sich auf Gott und Jesus, Jesusenergie, Christusbewusstsein etc, zu berufen und dies als DIE Lösung unserer Probleme zu benennen. Und je tiefer ich nun im Kaninchenbau grabe, desto sicherer werde ich, daß mein innerer Kompass mich in die richtige Richtung führt………

    https://youtu.be/7qmVEo-UESg
    https://youtu.be/7Xig_Sp0MNc

    Das zweite Video ist 3 Stunden lang und ich kann nicht mit allem, was Jaba sagt und meint konform gehen, bzw. ich habe es für mich noch nicht alles getestet. Aber es sind eine Menge Denkanstöße vorhanden.

    Herzliche Grüße von Chiripa

    http://inner-resonance.net/2018/02/04/tiefenschau/

    • Maggie D.:

      Hallo Chiripa, willkommen hier! Danke für das Teilen deiner Gedanken und Links!

      Na, da ticken wir ja ähnlich: Einmal erkannt dass es faul ist, erkennt man es überall gleich wieder und es stellen sich die Nackenhaare, so auch wieder gestern mit dem “Ich Bin”-Zeugs. Aber manche wollen noch nicht mal erkennen, dass es alles nur Glaubensstrukturen sind, die man uns zur “Verfügung stellt”, damit wir uns in deren Terrain bewegen und lenkbar sind. Und für jeden Typus ist was passendes dabei. Also weg von alledem!

  • Chiripa:

    Liebe Maggie,

    es ist wohl für die Menschen äußerst schwierig sich aus ihren selbst geschaffenen Kuschelecken, welcher Couleur auch immer, wieder zu lösen und ihr indoktriniertes Glaubenskonstrukt zu verlassen. Und DAS bedeutet für mich ” aufzuwachen”, die Komfortzone zu verlassen und sich der “harten” Realität zu stellen.

    Siehe Gunthers letzter Kommi : Ich stehe in Verbindung mit der liebevollen Präsenz Gottes Ich Bin ( wer soll das sein?) und bin nie enttäuscht worden.
    Einmal dort eingerichtet, bekommt man die Menschen meist nicht mehr zum Umdenken.

    P.S. Leider hat meine Autokorrektur oben im zweiten Absatz aus Magda Wimmer eine ( ach herrje) Magdalena Wimmer gemacht, sorry

    • Gunther:

      Chripa schreibt:
      Siehe Gunthers letzter Kommi : Ich stehe in Verbindung mit der liebevollen Präsenz Gottes Ich Bin ( wer soll das sein?) und bin nie enttäuscht worden.
      Einmal dort eingerichtet, bekommt man die Menschen meist nicht mehr zum Umdenken.

      Wer das sein soll, hab ich doch vorher beschrieben:
      Es gibt nur EINE Quelle, ein Gott!
      Und Gott ist in ALLEN Dingen… nur sind sich die einzelnen Wesen nicht immer dieser Präsenz in ihnen BEWUSST!
      Gott ist KEINE Person!!!!

      Es mag verschiedene Götter geben, wie Jahwe, Thor oder Thot und wie sie sonst noch alle heissen! Aber das ist nicht dasselbe!
      Die liebevolle Präsenz des Ich Bin steht in Verbindung mit dem Herzen. Sie verleitet nie zu etwas Bösem. Sie ist auch die Innere Stimme der Liebe!

      Wer DAS nicht erlebt hat, kann auch nicht darüber urteilen!

      Vielleicht wird das hier besser erklärt:

      http://www.lebensrichtig.de/botschaft-von-arthos/nutze-deine-macht.html

      • Maggie D.:

        Lieber Gutnther, nachdem ich mir deinen empfohlenen Link angeschaut habe, leider erst heute abend, habe ich genug von dem Esozeugs. Ich dachte es mir doch, aus welcher Küche das alles wieder kommt. Da werden mal eben alle aufgestiegenen Meister aufgefahren, die uns helfen sollen:

        Bitte Erzengel Zadkiel und Saint Germain um die Bereitstellung einer kraftvollen violetten Flamme, die in dir lodert und die gesamte Sphäre, in der du dich befindest, ausfüllt. Das verzehrende violette Feuer transformiert alle negativen Energien, alle Schatten und Manipulationen. Es dringt in jede Zelle des Körpers ein, durchflutet, reinigt und erneuert sie, die Chakren und den Lichtkanal und aktiviert das ursprüngliche Göttliche Programm der DNA.

        Visualisiere, wie deine Chakren in ihre ursprüngliche und natürliche Position zurückkehren und sich aus der manipulierten 90 Grad-Drehung horizontal um den Lichtkanal legen.

        Bitte Erzengel Metatron darum, dich mit seinem reinweissen Licht der Liebe zu fluten und spüre, wie seine Welle im Lichtkanal schwingt. Errichte um dich herum eine Lichtsäule und flute sie mit deinem Licht. Verbinde dich nun mit dem Bewusstsein von Mutter Erde und dem weltumspannenden Christusgitter. Und jetzt visualisiere, wie sich von deinem Zentrum das Licht kreisförmig ausbreitet und wie die starken Wellen alles durchdringen, überfluten, reinigen und transformieren. DU BIST das ICH BIN: Quelle des Lichts der Liebe

        Alles läuft nach dem Plan Gottes, aber es braucht die Menschen, um den Plan zu verwirklichen. Danke, dass du als Kanal für die Lichtkräfte wirkst und das Licht Gottes, das nie versagt, in die Welt bringst.

        Ich muss es dir leider noch mal sagen: Du bist hier auf dieser HP falsch! Und es ist dir offenbar auch egal. Also bitte beenden wir diesen Austausch hiermit!
        Wünsche dir alles gute auf deiner Reise! Maggie

  • Maggie D.:

    TRUMP (LIchtgestalt?) mordet in Syrien weiter!

    ! Trump !- Make the Amerikan – Fake again !
    https://www.youtube.com/watch?v=W2w8OW5eHgw

    Sogar über Russland-Saktionen wird geredet und die Schlinge rund um Russland zieht sich zu!

  • Micha:

    Liebe Maggie,
    dieser Kabarettist hat seine gesamten Informationen aus den MSM. Dieser Kanal heißt auch noch “Nachrichten”. Ich musste nach zwei Minuten abschalten, das ist ja noch schlimmer als Klaus Kleber. Allein diese Kulisse, echt lachhaft.

    Habe mich auf seinem Kanal umgeschaut, das kann man getrost links liegen lassen, völlig uninteressant und energieraubend.
    Lieben Gruß, Micha

    • Maggie D.:

      Ich habe diesen Kanal nicht beurteilt, schaue ihn auch sonst nie an, aber es ging mir um die Aktionen Trumps in Syrien.

  • elok:

    Tja liebe Maggie, oberflächlich betrachtet könnte man diese Meinung durchaus vertreten.
    Sieht man sich aber alle Hintergrundinformationen über Jahre hinweg etwas genauer an, ergibt sich ein völlig anderes Bild.
    Die US-Truppen in und um Syrien sind nichts anderes als die Mörderbande des von den Kabalen kontrollierten Teil der Geheimdienste. Sie sind völlig autonom und erhalten ihre Befehle ausschließlich von den Kabalen. Der Pentagon hat keine Befehlsgewalt. Das geht noch auf Bush- Zeiten zurück.
    Das heißt, Trump hat noch keinen Zugriff,kann das aber nicht öffentlich erzählen.
    Sie wurden von gestohlenen Steuergeld bezahlt und werden jetzt mit Drogengeldern finanziert.
    Sie haben nur ein Ziel: Den 3. Weltkrieg anzufachen.
    Das weiß auch Putin. Nur deshalb hält er sich noch zurück um eine Eskalation zu verhindern. Eine Lösung ist in Sichtweite.
    Was den Urandeal von Clinten mit Russland betrifft, hat Putin sofort reagiert, als Clinten diesen Deal mehreren Staaten angeboten hat um sich schamlos zu bereichern. Er hat das Uran zu Clintens Bedingungen gekauft, weil er verhindern mußte, dass es in falsche Hände gerät (Nordkorea, Afganistan, Pakistan, Iran oder sogar iS).
    Schon vor Jahren haben hohe US-Militärs (5 Generäle und 2 Admiräle des positiven Militärs) und Putin, Trump ersucht, gegen Clinton zu kandidieren, da sonst ein 3. Weltkrieg unausweichlich gewesen wäre.
    Nach seiner Wahl wurde er mit Spezialeinheiten geschützt und es wurde folgende Order erlassen:
    Ein Befehl wurde an Dark Ops (=Geheimoperationen) und Special Forces Teams ( = Sondereinsatzkräfte Mannschaften) gegeben. Wenn Trump krank wird, werden diese 4.760 Menschen am nächsten Tag krank sein. So leben die Illuminaten, Bilderberger, die Trilaterale Kommission, Skull and Bones, G8, all diese Menschen in der Angst, dass Trump husten könnte.
    Also eine klare Ansage. Daher ist er auch noch am Leben.
    Natürlich bedurfte es einer Strategie um die Kabalen zu besiegen. Er konnte sich nicht gleich gegen Alle wenden. Daher hat er sich vorerst auf die Seite der Jesuiten gestellt und an die Seite Netanjahus, da er wußte, dass die ohnehin am Ende über die Pädophilenringe und den Satanskult stürzen würden.
    Trump kam ins Amt und bemerkte, dass 7 Billionen Dollar fehlten und Obama uns 11 Billionen Dollar Schulden hinterlassen hatte. Trump fing an, Hinweise und Dinge von der CIA, FBI, Interpol, etc. zu finden.
    Er hat das Vermögen von rund 9.000 Menschen, Unternehmen und Konzernen eingefroren. Wir sprechen über die pädophilen Ringe, den Deep State = Tiefenstaat, den Dark State= den dunklen Staat, die 4.000 Unternehmen, die Obama in Afrika mit dem Geld der Steuerzahler von 7 Billionen Dollar gekauft hat. Trump hat alle Vermögenswerte, alle Titel weltweit eingefroren.
    Er sprach das Militärrecht aus um zivile Gerichte zu umgehen, da fast alle Richter und Staatsanwälte korrupt sind. Es wird also Militärtribunale für unsere Kabalenfreunde geben. Das ist unkompliziert und geht ganz schnell.
    Es ist eine Herculesaufgabe und vieles geschieht im Verborgenen. Der Normalbürger weiß nichts davon, um das Volk bis zur Befreiung ruhigzuhalten.
    Die Erwachten werden über Qanon zum Nachdenken und nachrecherchieren angeregt. Das ist einzigartig in der Geschichte.
    Wir sollten das Zweifeln beenden und diese grandiose Zeit staunend betrachten. Geben wir Ihm eine Chance, meint Elok!

    • Maggie D.:

      Lieber elok! Danke vielmals für deine Mühe mich, den Normalbürger, aufzuklären. Es ist einfach unfassbar komplex für jemand, die sich “über Jahre” nie mit Politik beschäftigte (Christen brauchen das ja nicht).

      Leider bist du bisher nicht auf meine Warnungen eingegangen, die sich auf ein Umschwenken Trumps nach der Reinigung beziehen, wo ich vermute, dass es seine Agenda ist, SEINE NWO durchzusetzen. So jedenfalls sehe ich die Pläne, die sich aber womöglich zu dem Zeitpunkt gar nicht mehr verwirklichen lassen.

  • Rosie:

    Lieber Elok,
    wenn ich Deinen Bericht lese ist es für mich überwältigend, was sich hinter den Kulissen abspielt. Unter diesem Aspekt ist es sicher eine Herculesaufgabe, den Sumpf trocken zu legen.
    Kürzlich folgte ich einer Geburtstagseinladung und das Gespräch kam auf Politik. Fast alle hetzten gegen Trump oder mokierten sich über ihn. Ich hatte sowas früher noch nicht erlebt, dass meine Verwandten mal gemeinsam über Obama, Clinton, Bush oder gar Merkel gewettert hatten. Plötzlich wussten alle Bescheid, was für ein Schlimmer das ist!
    Meine Meinung ist, dass er einen Umschwung einleitet, auch wenn er sicher keine Lichtgestalt ist.

  • elok:

    Werte Maggie!

    Bevor ich meine Sicht der Dinge über Deine Meinung über eine NWO von Trump kundtun kann, müßte ich wissen, wie Du zu dieser Ansicht gelangen konntest. Ich hab zwar einen Verdacht,kann momentan aber hier nichts dergleichen finden. Danke

    Werte Rosie!

    Mach Dir keine Sorgen, fast jeder hat ein solches Umfeld. Man braucht sehr viel Wissen um die Zusammenhänge erkennen zu können. Es ist auch nicht unsere Aufgabe, unbedingt alle überzeugen zu müssen. Agiere einfach aus Deinem Herzen, den Rest erledigt dann die Welle, meint Elok!

    • Maggie D.:

      Lieber elok, das habe ich im Beitrag unter dem du kommemtierst sicher dargelegt: Er ist auch nur ein Matrix-Player in einer Illu-Gruppe und zudem noch christlich angehaucht – diese biblischen Pläne kennen wir doch und wissen also wohin es gehen soll. Er macht gerade die gegnerische Illugruppe fertig, entblößt sie, um ALLES an sich zu reißen, nicht um die Welt zu retten. So sehe ich das – aber muss ja nicht stimmen. Überzeuge mich eines anderen, bitte!

  • Naomi:

    Lieber Elok,
    ich hatte das mal ähnlich an einen Gerd geschrieben und nun an Dich.
    Träum weiter im Fulfordschen Paralelluniversum, auch Quanon ist nichts anderes.
    Schön, wenn das dumme Volk bis zur Befreiung ruhig gehalten werden soll-hüstel.
    Von 4000 Unternehmen und deren Gelder in Afrika, die angeblich eingefroren sind hört man aber so garnichts.
    Meinst du nicht, Bayer, Monsanto, Nestle und wer auch sonst noch immer, würden sich nicht lautstark melden, wenn dem wirklich so wäre !
    Wauw, Trump nun auch noch Retter der fortschreitenden Globalisierung im Hungergürtel Afrika.
    Ich muss einem Trump noch nicht einmal negativ kritisch gegenüber stehen, um zu erkennen, dass sämtliche Storys aber wirklich abgehobener nicht gehen.

  • Micha:

    Liebe Maggie,

    >>aber es ging mir um die Aktionen Trumps in Syrien.<<

    Welche Aktion? Dieser Nachrichtenkasper wurschtelt sich seine Behauptung aus türkischen und sonstigen Quellen zusammen.

    Das ist ja das Schlimme. Es werden Behauptungen in die Welt gesetzt, die jeglicher Grundlage entbehren. Schon der Grund für den Syrienkrieg fing mit gefakten Bildern aus dem Irakkrieg an. Aufmerksamen Lesern ist dies aufgefallen. Gut, dann gibt es eine kleine Entschuldigung auf der letzten Seite und weiter geht's.

    Wir wissen nicht einmal, ob diese Bilder überhaupt wirklich existieren. Heute werden Elitetruppen in Amerika in Filmstudios ausgebildet, um Stresssituationen real zu simulieren. Ein Standort sind die Stu Seagall Production Studios in San Diego. Schau dir mal die Werbefilme dieser Ausbildungsstätten an. Da kann aufgrund von Filmsets jeder Standort auf der Welt nachgebaut werden, um die Soldaten möglichst authentisch auf ihre Einsätze vorzubereiten. Wer weiß, was dort noch so alles gedreht wird.

    Als Schauspieler fungieren Ex Soldaten, die in vorherigen Einsätzen ein Körperteil verloren haben. Das wird mit Kunstblut präpariert, um alles möglichst realistisch aussehen zu lassen. Du kannst heute gar nicht mehr zwischen Fiktion und Wirklichkeit unterscheiden.

    Hollywood Designer und Dekorateure bauen die Sets auf, in denen die Special Forces dann trainieren – oder Filme drehen???

    Hier der Netzverweis zu einem dieser Werbefilme, Hammer hart:
    https://www.youtube.com/watch?v=FpIkY24xmKQ

    Für sehr zart beseitete Seelen ist das nichts, trotzdem lohnt es sich dort hinzuschauen, damit einem mal klar wird, das viele Nachrichtenbilder vielleicht gar nicht so realistisch sind, wie angenommen.

    Allen ein schönes Wochenende, Micha

    • Maggie D.:

      Oh, Frau! Du rüttelst mich ganz schön auf! – Und dabei hatte ich selbst mal einen solchen Beitrag aufgrund eines solchen Videos gepostet. Das Umdenken und hinter allem böse Ziele erkennen fällt mir schon teils schwer, wenns auch oft nicht danach ausschaut. Welch eine Matrix! Ist nicht so mein Thema…

      Du meinst aber oben sicher den Grund für den ursprünglichen Syrienkrieg und nicht den Grund für das erneute Handeln Trumps in Syrien.

  • Micha:

    Hallo,
    eines möchte ich noch klarstellen.
    Es gibt Kriegsopfer, ohne Zweifel. Es geht hier um die Gründe, um solche Konflikte vom Zaun zu brechen. Geht von einem Staat keine Agression aus, dann braucht es eine Inszenierung, einen Grund, um militärische Operationen zu rechtfertigen.

    Früher genügte die Behauptung einer atomaren Bedrohung, heute wird das viel subtiler in die Wege geleitet. Auch braucht es Erklärungen, um einen Konflikt zeitlich auszudehnen. Da kommt ein Giftgasangriff wie gerufen. Je länger ein Krieg dauert, desto mehr Flüchtlinge können produziert werden, auch wenn man die aus Schwarzafrika importieren muss.

    Auch wenn es schwer fällt, wenn wir uns nicht trauen, hinter die Kullisen zu blicken, werden wir bis zum Nimmerleinstag in Angst und Schrecken gehalten und nach Strich und Faden verar***t.

  • elok:

    Also Maggie, dass kann ich nicht ernst nehmen. Es war doch klar, dass er starke Verbündete brauchte, um überhaupt gewählt zu werden.
    Er ist natürlich ein Taktiker und hat die Kirche in einem genialen Schachzug für sich eingespannt. Christlich zu sein ist ja nichts Schlechtes,
    vorallem für das einfache Volk. Genau die mußte er aber ansprechen um überhaupt eine Chance auf den Präsidenten zu haben. Das sollte man doch nicht überbewerten, wenn dann das Ziel ein gutes ist.
    Trump ist kein Politiker. Er handelt immer noch wie ein Geschäftsmann. Er braucht keine NWO. Er ist kein Teil des Kabalengesindels.
    Welchen Grund sollte er haben uns zu belügen, wenn er sagt, dass er das für das Land und für die Menschen tut?
    Er ist 72 Jahre, ist Multimillionär, hat eine intakte Familie, könnte seinen Lebensabend im Überschwang genießen. Statt dessen begibt er sich und seine Familie in höchste Lebensgefahr und muß sich von Allen anfeinden lassen.
    Ich habe vor 30 Jahren ein Interview von ihm gesehen, wo er als junger Unternehmer gefragt wurde, ob er jemals bereit wäre, für das Präsidentenamt zu kandidieren. Er lehnte das kategorisch ab, verachtete die Politiker, sagte aber am Schluß: Nur wenn der Fall eintreten würde, dass Amerika vor dem Untergang gerettet werden müßte, könnte er vielleicht helfen.
    Das alles macht Ihn in meinen Augen recht glaubwürdig. Viel entscheidender sind aber seine Taten und die sprechen für sich.

    Da ist gerade ein brandneues Nachrichtenvideo reingekommen auf Deutsch, das meine Aussagen bestätigt. Er sagt: Wir haben 7 Billionen Dollar für den Krieg im Nahen Osten, aber kein Geld für marode Brücken – „es ist verrückt“ https://www.youtube.com/watch?v=e1KeivIVfo0

    Gruß Elok!

    • Maggie D.:

      Zitat: Christlich zu sein ist ja nichts Schlechtes, vorallem für das einfache Volk

      Lieber elok, das sehe ich anders, denn wenn du Christ bist hast du dich einem Matrix-Gott verschrieben! Sogar seine Symbole (JHWH oder Jahwe) setzt er in deine Zellen! Durch Wiedergebut gehört man ihm, das ist eine Weihe! Und wenn du dann noch das 3.Auge-Fake-Implantat hast, dirigiert er dich wie ER will! – und das ganz besonders bei einem Politiker – nicht beim Fussvolk.

      Zitat: Er braucht keine NWO. Er ist kein Teil des Kabalengesindels.
      Welchen Grund sollte er haben uns zu belügen, wenn er sagt, dass er das für das Land und für die Menschen tut?

      Er ist Teil des Illuminatenkartenspiels, wo sein Wirken prophetisch gezeigt wird.

      Klingt ein bisserl naiv, wenn du fragst, welchen Grund er haben sollte uns zu belügen …

    • Maggie D.:

      Letzter Absatz:
      Aber er hat auch Geld für die Mutter aller Bomben, oder?

  • elok:

    Ja Maggie, das ist dann wohl Dein Spezialgebiet, da kann ich nicht so mitreden. Werde mich dann mal damit befassen.
    Nur Trump wird Deine Schlußfolgerungen auch nicht kennen, er denkt nur pragmatisch.
    Die Mutter aller Bomben in Afganistan wurde geworfen, weil man damit ein weit verzweigtes Tunnelnetz des IS (Kabalen) zerstören mußte. Damit hat er gezeigt, dass er es verdammt Ernst meint.
    Wer glaubst Du denn, wer das Illuminatenkartenspiel erfunden hat und wer es veranstaltet und was damit bezweckt werden soll? Na, hat wohl den Zweck uns zu entzweien und macht denen richtigen Spass.
    Ich glaube, wir werden diese Frage erst am Schluß lösen können.
    Jedenfalls ist die NWO sowieso keine neue Weltordnung(Agenda30), sondern nur die Vervollständigung der alten Weltordnung.
    Eine wirklich neue Ordnung kann es erst geben, wenn wir befreit sind. In einer Welt ohne Kriege, ohne Hass und Gewalt und Wohlstand für alle. Da brauchen wir dann tatsächlich keine Grenzen mehr. Eine Weltregierung mit jeweils einen Allianzvertreter jedes Kontinents mit Vetorecht für alle, werden wir trotzdem brauchen. Das sieht auch Hr.Keshe so. Schließlich brauchen wir eine Stimme, wenn wir uns mit unseren galaktischen Brüdern verbünden, meint Elok!

    • Maggie D.:

      Nur Trump wird Deine Schlußfolgerungen auch nicht kennen, er denkt nur pragmatisch.

      Das befürchte ich leider auch, denn damit wäre er dann ein guter Spielball für den Repto Jahwe/Jaldabaoth!

      OK! Ich gebe mal Entwarnung in Bezug auf seine christliche Wiedergeburt. Ich kam gerade auf die Idee, es einfach mal auszutesten: Er ist nicht in Verbindung mit Jahwe! Kein 3.Auge-Fake, keine Chakren! Aber er ist ein gnostischer Illuminat. Und die haben ihre Pläne im Kartenspiel bekannt gemacht und vieles davon ist ja auch schon eingetroffen. Alles läuft nach Plan – bisher! Aber die Schwingung steigt und die Erkenntnis der Endspielpläne durch die Sklavenklasse wohl auch!

      • Maggie D.:

        Nachtrag: Warum dieses Kartenspiel? Habe es schon mehrmals erklärt, warum überhaupt diese Prophetien und die Vorhersagen in Hollywoodfilmen usw. Sie brauchen unsere Zustimmung zu ihren Plänen! Wir sollen schlussfolgern, dass es so kommen wird – das ist dann die Erlaubnis ohne die sie ihre Agenden hier nicht bewirken könnten.

        Lange haben wir nicht gewusst, dass die Prophetien von den Planern gemacht werden. Bibelprophetie durch Jahwe-Anunnaki!

  • elok:

    Wir lassen das mal im Raum stehen. Es würde mich nur interessieren, wie man so etwas austesten kann?

    • Maggie D.:

      Lieber elok, wie alles andere, was ich in Sachen Besetzungen und Gesundheit austeste: Mit Resonanztest. Man geht ins persönliche Quantenfeld (Informationsfeld) und fragt z.B. Parasiten? – Wenn derjenige welche hat, dann steht das im Informationsfeld und es geht mit mir in Resonanz. Dazu benutze ich eine Resonanzrute (Biotensor) die über das zentrale Nervensystem reagiert. Das mal in Kürze

      Man kann es auch kinesiologisch testen oder wie Lieselotte, es einfach erspüren, indem man sich in das Feld des anderen begibt und mit dem Herzen reinfühlt.
      In jedem Fall ist es gut keine vorgefasste Meinung zu haben. Das habe ich mir bei meinen täglichen Testungen zum Wohle der Menschheit schon ziemlich abgewöhnt. Ich hatte auch nicht erwartet, dass er christlich nicht tangiert ist. Scheint ein Werbegag zu sein oder wie du sagst: Strategie.

      Und eine weitere Möglichkeit wäre die Akashachronik zu befragen, was dem aber in etwa gleich kommt, mit dem Unterschied, dass man beim Akashalesen ganze Informationen bekommt und sich nicht gezielt Fragen ausdenken muss, die ja beim Resonanztest nur mit JA und NEIN beantwortet werden können.

      Von mir, der Informationsmedizinerin zu dir, dem Politiker! 🙂

  • Liebe Maggie, lieber Elok,

    ich kann es nicht wirklich begründen, aber ich bin mit meiner Wahrnehmung näher an Elok als an dir, liebe Maggie, was Trump und auch Putin betrifft.

    Beide Männer sind die besten zur Zeit, genau richtig am besten Ort, zur besten Zeit und machen, was jetzt getan werden muss.

    Wie soll denn dieses Gestrick, jahrtausendealt, aufgewickelt werden, ohne dass Millionen Menschen umkommen?

    Es läuft nach einem guten Plan, das nehme ich wahr.
    Clinton und Konsorten können nicht über Nacht verhaftet werden – es muss irgendwie rechtsstaatlich ablaufen.
    Trump erhielt doch erst nach der Amtsübernahme wirklich die Möglichkeit, Einsicht zu nehmen in geheimdiestliche Akten.

    Es läuft planmäßig ab – und das ist in Ordnung.

    Und Putin ist wohl der intelligenteste von allen Staatslenkern zur Zeit.
    Er ist besonnen, lässt sich nicht provozieren.
    Was hat die NATO alles versprochen und dann gebrochen!

    Ich sehe Putin in hellem Licht.

    Russland ist sowieso die Hoffnung für uns Menschen.

    Liebe Maggie, ich weiß nicht, welche Möglichkeiten du hast, alles auszutesten.
    Ich nehme nur mein Innerstes wahr – ja, das hat auch manchmal falsch gelegen.

    Hätte ich aber viel früher auf meine innere Stimme gehört, dann wäre mir viel Leid erspart geblieben – aber es ist jetzt gut, wie es ist.

    Ich bin eine urdeutsche Seele – und habe tiefe Wurzeln im deutschen Land.
    Meine Ahnen sind hier gestorben in so manchem Krieg – und haben als Bauern immer wieder das Land bestellt.

    Mit nur zwei Kühen und etwas Ackerland- Winterleite genannt.

    Heute noch sehe ich meine Großeltern im kleinen Bauerhäuschen am Tisch sitzen, bei Kartoffeln und Romadur.

    Sie waren sehr arm, aber zufrieden und so ehrlich und aufrichtig.
    2 Kriege erlebt, den Sohn mit 17 Jahren verloren und nicht unterzukriegen.

    Das waren meine Ahnen – von meinen Eltern möchte ich garnicht erzählen!
    Liebe pur!

    Ich grüße euch alle

    Liselotte

    • Maggie D.:

      ich kann es nicht wirklich begründen, aber ich bin mit meiner Wahrnehmung näher an Elok als an dir, liebe Maggie, was Trump und auch Putin betrifft.

      Beide Männer sind die besten zur Zeit, genau richtig am besten Ort, zur besten Zeit und machen, was jetzt getan werden muss.

      Dem möchte ich gar nicht widersprechen! Vielleicht werden sie ja beide von guten Wesen unterstützt, um hier aufzuräumen? Wer weiß? Bei Putin bin ich überzeugt – er ist ein lenkbarer Klon – wunderbar geführt und er weiß es wohl!

      Ich hoffe, wir belassen es jetzt mal dabei. War ein schöner Austausch, aber es ist auch zeitaufwendig. Machen wir mal ne Pause!
      Einen erholsamen Sonntag euch allen!
      ❤ Von HERZ zu HERZ ❤ Maggie

  • elok:

    Ja Maggie, ich kenne diese Sachen alle, aber ich weigere mich, mir von jemandem die Zukunft vorschreiben zu lassen und ich bin überzeugt, Trump denkt und handelt genauso. Er spielt eine Weile mit, solange es für Ihn von Vorteil ist. Danach zieht er alle über den Tisch. So sei es!

    • Maggie D.:

      Wir weigern uns auch, deshalb unsere Aktionen auch im universellen Quantenfeld und unsere vielfältigen Dekrete und Einsprüche, die wir hier schon formuliert haben. Schweigen bedeutet Zustimmung! Aber ich denke, die meisten sind mit Trump nicht so blauäugig wie du. Doch würden wir uns gerne positiv überraschen lassen. Da sagt sicher keiner NEIN!

  • Helga Müller:

    Hallo zusammen, sieht irgendwie bescheiden aus, glauben tu ich keinem der irgendwie oder irgenwo was zu melden hat, hatte schon mal auf den Hollywoodfilm WAG the Dog hingewiesen, hat wahrscheinlich niemand verstanden, Hinweis hat auch jetzt Micha gegeben. Diese Spiele sind mindestens 100.000 Jahre alt, wann es zu Ende geht, wahrscheinlich nächstes Jahr ist Schluß mit Unterhaltung und lustig. Wann das Ganze dann den Höhepunkt erreicht, ist noch offen, wie beim Schach 3 Min. oder 3 Wochen.

    Wenn man alle Infos zu Reptos, Bibel, militärisches über ETs, Ausgrabungen, sämtliche Lügen betreffs des 1. und 2. Weltkrieges,natürlich auch aller anderen Kriege, Bitcoin, Börsen, Wirtschaftsschacher und Ausbeutung der Ressourcen und Crimes und Sex und und und zusammenfassen, dann kommt man doch der halben Wahrheit zumindest näher. Es fügt sich langsam das Puzzle, so wies George Friedman von Stratfor vorgetragen hat.
    Also Macht, Vormachtstellung, von wem wirklich ist die ganz große Frage. Ja bitte, gebt Infos, tauschen wir uns aus und informieren wir uns, aber das Wichtigste für uns ist, in welchem Entwicklungsstand wir diese Situation dann erleben (vlt. auch nicht), daß ist für uns persönlich die essentielle Frage, oder besser Notwendigkeit.

    Bitte niemand sollte auf einen Standpunkt beharren, sondern nur seine Wissen mitteilen und auch Neues mit in Betracht ziehen. Wir können uns weiterhelfen mit bereits erworbenen Wissen, aber vor allem Erfahrungen und Erkenntnisssen.
    Wir sind für uns wichtig. Unsere E N T W I C K L U N G

    Auch wenn es in Deutschland eine positive Wende gäbe, wären wir immer noch in dieser Schweinwelt. Die anderen da draußen sind nur technisch weiter haben KI und kennen keine Gefühle oder Mitgefühl. Auch wenn wir alle aufwachen, wie solls dann weitergehen, Gewalt nein Danke, und schon hat man verloren. Wir sind doch schon vom Regen in die Traufe gekommen, bleibt bloß noch der Wasserfall. Bin wirklich sehr gespannt, ob unser Retter auf einem weißen Pferd daher- reitet, oder aus einem UFO klettert. So wie im Kino, daß wär echt der Knaller, gebe ich zu. Liebe Maggie, denke immer wieder an Antje Sophia.

  • Helga Müller:

    Noch nachträglich, was ganz sicher das Allerwichtigste ist, wir haben
    ein Herz, das ist unser Potential. Sowohl physisch wie auch geistig,
    was die entscheidende Schubkraft sein kann. Aber jetzt bloß nicht mit
    Gutmensch oder rosaroter Brille verwechseln.
    Das ist unsere enorme Kraft, wenn wir es einsetzen, mit dem
    Herzen schauen und auch arbeiten, egal wie und wo. So können wir
    Berge versetzen, nicht mit Hirn und Willen allein.

  • Gunther:

    Maggie schreibt:

    Sie brauchen unsere Zustimmung zu ihren Plänen! Wir sollen schlussfolgern, dass es so kommen wird – das ist dann die Erlaubnis ohne die sie ihre Agenden hier nicht bewirken könnten.

    Und dann weiter…

    Sogar seine Symbole (JHWH oder Jahwe) setzt er in deine Zellen! Durch Wiedergebut gehört man ihm, das ist eine Weihe! Und wenn du dann noch das 3.Auge-Fake-Implantat hast, dirigiert er dich wie ER will! 

    Ist das nicht ein Widerspruch in sich?
    Wozu braucht man die Zustimmung von jemanden der sowieso dirigiert ist?

    • Maggie D.:

      Das ist ein Missverständnis deinerseits. Die Dunklen brauchen die Zustimmung der Erdenmenschen

  • Micha:

    Liebe Liselotte,
    dein Bericht ist mir richtig zu Herzen gegangen. Ich habe so viele Paralellen zu meinen Großeltern daraus gelesen. Ich bin sehr gerührt, danke.

    Liebe Helga,
    Du schreibst so schön:
    wenn man alles addiert, kommt man zumindest der halben Wahrheit ziemlich nahe. Genauso ist es. Wir leben in einer komplett simulierten Welt.

    Ja, die Gedanken auf schöne, aufbauende Visionen richten und mit dem Herzgefühl befeuern. Diesen Weg können Dunkelwesen nicht gehen.
    Die Macht haben wir, holen wir uns jetzt die Kraft und Energie dazu – das ist unser Wollen.

    Wir sind selbst der weiße Ritter. Also, worauf warten wir – das wir selbst kommen? Hey, wir sind schon da!!!

    Allen einen schönen Sonn(en)tag, Micha

  • Kastanienbaum:

    Maggie D.:
    17.02.2018 um 22:23 Uhr

    Staatsmänner und -frauen und ihre diversen Ausgaben:
    Bei dem oben Diskutierten weiss man nie so genau, von welchem denn die Rede ist und ob sie alle dieselben Absichten verfolgen.
    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2014/08/putins-doppelganger.html
    Als Saddam nicht ermordet wurde, war ich gerade in Jordanien. Als ich den Leuten dort sagte, es sei aber ein anderer, den sie uns da zeigten, wussten die das ganz genau. Denn der echte Saddam hat ein hübscheres Gesicht und eine andere Energie, was auch die wilde Mähne des uns präsentierten nicht überdecken konnte.

  • elok:

    Ich danke Maggie für die Aufklärung. Hab das so noch nie gehört, dass das wirklich funktioniert. Und das geht auch auf die Ferne, ohne das der Betreffende davon weiß?
    Unglaublich, kannst mich ja mal testen?

    Ich danke Helga Müller für den schönen Beitrag und möchte fragen, wie der Hinweis auf Antje Sophia zu verstehen ist?

    Ich danke Liselotte für ihre urdeutsche Seele, das tut gut. Auch meine Eltern hatten früher 2 Kühe und eine kleine Landwirtschaft. Ich bin daher sehr naturnah aufgewachsen und weiß wovon Du sprichst.

    Ich freue mich, dass es unter dem Dach von Maggie so viele wunderbare Menschen gibt, mit sehr unterschiedlichen Ansichten, welche hier zum Nutzen Aller sich friedlich austauschen können, meint Elok!

    • Maggie D.:

      Lieber elok, was willst du denn über dich wissen? 🙂
      Schicke einfach ein Foto und ich habe dann Zugang zu deinen Geheimnissen! Ha, ha! Das Foto ist quasi die Tel.Nr. die ich benötige, um den Kontakt zu schalten.

      Ich sage dir dann (auf Spendenbasis) wieviele Implantate du hast, wieviele Fremdprogramme oder auch Banne und Verfluchungen. Wir lesen uns! Maggie

  • Helga Müller:

    Hallo Elok
    Antje Sophia ist eine leidgeprüfte Frau, kompliziert, aber ihre
    Vorhersagen sind teilweise zutreffend, zumindest daß nach den Wahlen
    vorerst keine Regierung zustande kommt, und noch einiges, aber anstrengend
    zum anhören.

  • elok:

    Ist ja interessant. Ja, ich will alles wissen, haha
    Gib die Kontonr. dann per Mail mir bekannt oder ist das wo zu finden da?

  • Micha:

    Liebe(r) Kastanienbaum,
    so sehe ich das auch. Allein schon die ganze Geschichte drumherum ist so aberwitzig. Dieser Typ hatte Geld und Macht, soll aber keine bessere Idee gehabt haben, als sich wie ein Obdachloser in einem Erdloch zu verschanzen.

    Weiter geht’s mit dem abenteuerlichen Einsatz in Pakistan, unter der Leitung von Käpt’n Blaubär und Hein Blöd, um mal eben Bin Laden aus seinem Haus zu holen, ihn noch schnell zu verbrennen und ihn dann ins Meer zu versenken. Zum Glück hatten sie noch einen Elite Kameramann dabei, der alles für die Daheimgebliebenen im Weißen Haus live rüber gesendet hat. Dafür zahlt doch jeder gern die GEZ Gebühren.

    • Maggie D.:

      Lieber (neuer) Volker!
      Ich dachte ich hätte das ganz gut klar gemacht, dass ich den Esokram nun nicht mehr auf der HP will. Und auch in diesem PDF wieder die Worte, die erkennen lassen, wer dahinter steckt:

      Eure „MÄCHTIGE ICH-BIN –GEGENWART“ ist eure Auferstehung und das Leben eures Lichtes, eures Leibes, eurer ….

      In Liebe und Dankbarkeit gegeben durch CRIST MICHAEL, St. GERMAIN, LADY NADA,
      LADY QUAN YIN, MEISTER JESUS, MEISTER KUTHUMIE , LORD KRISCHNA UND ALLE
      ANDEREN MEISTER, die um mich herum waren und mir geholfen haben, dieses Stück zu
      schreiben.

  • Maggie:

    Mai 2018: Thomas Berbner findet klare Worte:
    US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag den 8. Mai offiziell bekannt gegeben, dass die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran aussteigen.
    Zusätzlich werde es sehr harte wirtschaftliche Sanktionen gegen das Land geben.
    https://www.youtube.com/watch?v=KhVRT0bd4X0

  • Maggie:

    Ich protestiere! Ich bin nicht einverstanden!

    Wo sind unter euch die Bomben-Entschärfer?

    https://www.youtube.com/watch?v=ejsGIKeK-ec

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930