Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

UFO-Hilfe für die Menschheit – Riesen-Gemüse aus Mexiko

1976. Der Farmer J. Carmen GARCIA aus Valle de Santiago/Mexiko erhält auf einem Fetzen Papier eine Formel von einem Außerirdischen, der sagt, er stamme aus einer unterirdischen Basis in Mexiko. Mit Hilfe der Formel kann er riesiges Gemüse züchten, Kohlköpfe von 14 Kilo, Zwiebeln von 4 Kilo, Grünkohl, groß wie Palmbätter. Das Landwirtschafts-Ministerium beauftragt eine 20köpfige Untersuchungs-Kommission, die einen Pflanz-Versuch auf dem Tangasneque Versuchs-Gelände bei Tempico vorschlägt.

 

1978, April. Auf zwei nebeneinander liegenden Versuchs-Ackern findet das Experiment statt. Der ungelernte Ackerbauer GARCIA und sein Gehilfe Oscar ARRENDONDO blamieren die Landwirtschafts-Experten mühelos. Die Experten, die mit Kunst-Dünger arbeiteten, produzierten 75 Tonnen pro Hektar. GARCIA produzierte ohne Kunst-Dünger 270 Tonnen (Faktor 3.6).

 

Ein Presse-Sprecher zu UPI : ‚Allein beim Kohl übertraf GARCIA mit 107 Tonnen zu 5 Tonnen die Experten bei weitem (Faktor 21.4). Aber die Experten entschieden, daß sein Riesen-Gemüse weniger nahrhaft sei und die Regierung beschloß, der Sache nicht weiter nachzugehen.‘ Die Regierung dankte GARCIA für die Demonstration, fragte aber nicht, wie er das zustande brachte, sie wollten es garnicht wissen

 

1985, UFO-Hilfe bei Hungersnot in Äthiopien

1985. Adolf SCHNEIDER zitiert aus einen Bericht der Welt-Gesundheitsbehörde WHO. Danach halfen offensichtlich Außerirdische den Menschen bei der Hungersnot in Äthiopien im Jahre 1985. ‚Erst wollten die UNO-Mitarbeiter die Berichte von ‚weißen Menschen in scheibenförmigen, fliegenden Maschinen‚ nicht glauben. Aber solche Berichte wiederholten sich in vielen der entlegeneren Dörfer, in die sie kamen.‘

 

1977, UFO-Experimente mit Radio- und Fernseh-Durchsagen

1977, 26. November, 17.05 Uhr. Eine Nachrichten-Sendung des britischen Fernseh-Senders ‚Southern Television‘ wird überstrahlt. Während der Ton ausfällt und das Bild gestört ist, ertönt eine Stimme :

 

‚Hier ist die Stimme von GILLON, dem Botschafter des Galaktischen ASHTAR-Kommandos. Ich spreche zu Euch. Seit Jahren nun seht ihr uns als Lichter am Himmel. Wir sprechen in Frieden und Weisheit zu Euch, wie wir es zu euren Brüdern und Schwestern rund um Euren Planeten Erde getan haben. Wir warnen Euch vor dem Schicksal, das Eure Rasse und Eure Nation treffen wird. Somit werdet Ihr Euren Brüdern und Kameraden den einzuschlagenden Weg weisen, um die Verwüstungen zu vermeiden, die Eure Welt und zugleich alle Wesen rund um Eure Erde herum bedrohen.

Ihr werdet an der großen Erweckung teilhaben, wenn Euer Planet in das Neue Zeitalter eintritt. Dieses kann für Eure Rasse eine Zeit großen Friedens und großer Evolution bedeuten, aber nur, wenn Eure leitenden Kreise sich der schlechten Kräfte bewußt werden, die ihre Entscheidungen beeinflussen. Bewahrt Ruhe und hört jetzt zu, denn dieser Glücksfall kann sich möglicherweise nicht wiederholen.

Einige Jahre ist es her, daß Eure Wissenschaftler, Eure Regierungen und Eure Generäle unsere Warnungen ausgeschlagen haben. Sie haben ihre Versuche mit der Nuklear-Energie fortgesetzt. Die Atom-Bomben vermögen in einem Augenblick die ganze Erde und die Wesen auf Euren Schwester-Welten zu vernichten. Der Abfall der atomaren Kraft-Systeme wird Euren Planeten für mehrere Jahrtausende vergiften.

Wir haben den Weg der Evolution weit vor Euch beschritten und haben längst klar erkannt, daß die Atom-Energie ausnahmslos gegen das Leben gerichtet ist. Eine friedliche Lösung gibt es nicht. Die Forschung und die Versuche mit dieser Energie sind alle sofort abzustellen, oder ihr riskiert Eure Vernichtung. Jede Waffe des Bösen muß entfernt werden. Die Zeit der Konflikte gehört der Vergangenheit an, und die Menschen-Rasse, von der Ihr ein Teil seid, wird zu den höchsten Ebenen der Evolution emporsteigen, wenn Ihr Euch dafür würdig erweist.

Ihr müsst jetzt schnell lernen, im Frieden und mit gutem Wollen zu leben. Viele kleine Gruppen rund um die Erde erlernen dies schon und sind bereit, Euch allen das Licht des Neuen Zeitalters zu reichen. Ihr seid frei, diese Lehren anzunehmen oder auszuschlagen, aber nur, wer im Frieden zu leben gelernt hat, wird die höchsten Bereiche der geistigen Entwicklung erreichen. Lernt, auf die Stimme der Wahrheit zu hören, die im Inneren von Euch ist, und Ihr werdet so von alleine den Weg der Evolution finden … Habt keine Furcht, sondern sucht nur Euch selbst zu erkennen und in Harmonie mit der Eurem Planeten vorgezeichneten Spur zu leben … ‚

Die Tiefe und Relevanz dieser Botschaft allein sind Indizien für ihre Echtheit. Die Behörden aber vermuten den Scherz eines Funk-Amateurs oder einen Studenten-Ulk, konnten dies aber nie nachweisen.

Mit Dank von Maggie D. an die HP  http://www.paranormal.de/paramirr/u.html#20

 

Anmerkung:
Wer nur auf die Bibel als absolute Wahrheit gelernt hat zu hören, der wird letztlich mit ihren Lügen, die sie enthält,
untergehen!

Maggie D.

 

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728