Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Werden wir bereits sanft auf außerirdischen Kontakt vorbereitet?

1,7 Millionen Klicks seit Januar!

 

Processing your request, Please wait....
  • Hallo Maggie, könnte es nicht sein, dass evtl. die Amis oder Russen mit diesen Untertassen fliegen? LG Susanne

  • Hartmut:

    Hallo zusammen,
    dass gezeigte Ufo im ersten Video hat große Ähnlichkeit mit einer Flugscheibe des dritten Reiches, vom Typ „Vril“ oder „Haunebu“. Vermutlich diente als Antrieb eine Repulsine, des österreichischen Erfinders Viktor Schauberger. (Funktionsweise ähnlich dem eines Torus).
    Interessant ist hierbei auch die Antarktis. Denn dort hatte das NS-Regime eine riesige unterirdische Basis errichtet (B-211, Neuschwabenland, heute Königin-Maud-Land). Im Jahr 1947 wurde dort ein militärischer Flottenverband (Operation „Highjump“) der Amerikaner, unter Führung von Admiral R.Byrd unter hohen Verlusten in die Flucht geschlagen, als sie von sehr schnell fliegenden diskusartigen Fluggeräten attackiert wurden.
    https://youtu.be/iZT3-YwRv_A

    Heute werden vermutlich die Amerikaner ebenfalls über solche Technologien verfügen. Und die Bewohner der inneren Erde dürften schon seit langer Zeit die Kenntnisse darüber besitzen.

    LG
    Hartmut

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031