Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive


 
 .
Aus dem Übersetzer, leider schlecht, aber man kann die Botschaft verstehen. Ich bedaure sehr, dass Transinformation.net diese Hinweise einfach unbeachtet lässt und die Menschheit über die falsche Schlange, über COBRA zu solch schlimmen Aktionen verführt. Wir alle sind hiervon betroffen!!! Es ist ein weiterer Weg das fremde Planten-Bewusstsein Black Goo über die Erde zu verbreiten! Maggie D.
.
..
Der Cintamani-Stein und die New-Age-Täuschung
.
Hier möchte ich offen und ehrlich die Informationen über den Cintamani Stein mit euch teilen, die meinen Weg kreuzten und von Cobra verbreitet werden
Cobra schrieb ein Blog über den Stein im Juni 2015: http://2012portal.blogspot.nl/2015/06/cintamani.html
Als ich das Blog las, fühlte ich eine Verbindung und wollte einen Stein. Als ich endlich den Stein bekam, fühlte es sich gut an. Ich wusste es nicht wirklich.Dann kamen irgendwann einige Freunde zu Besuch, die intuitive Begabte waren. Sie fühlten den Stein und sagte, es sei dunkel Energie. Schlechte Dinge. Das war sehr schwierig für mich zu hören, weil ich schon an den Stein gebunden war und mein Glaube, dass es mir und der Welt zu Gute kam. Ich dachte, ich wäre ein Lichtarbeiter / Lichtkrieger und dieser Stein hilft mir, meine Mission zu erfüllen. Wer waren diese Freunde? Um in mein Haus zu kommen und mein Glaubenssystem zu diskreditieren?

Cobra erwähnt, dass die Steine reines Licht sind und kann verstärken und ein Objektiv für das, was in dir ist. Es hilft beim Auflösen der Implantate und das kann ein Prozess der Loslassen gehen negative Emotionen und Gefühle. So dachte ich vielleicht diese Freunde von mir nur darauf reagieren dort eigene innere unbearbeitete Emotionen und der Stein löst das in ihnen.Meine Freunde, wo wirklich hartnäckig und ich wollte mehr über diesen Stein zu erforschen, wenn ich wirklich ehrlich mit mir war ich wirklich nicht mehr wissen. Wer hatte Recht? Was ist die Wahrheit?In meiner Untersuchung stieß ich auf viele verschiedene Menschen und Geschichten über den Stein. Ich kontaktierte Menschen, die auch einen Stein und fragte sie. Eine Menge Leute, wo sehr glücklich mit dem Stein, sondern auch eine Menge Leute haben bereits den Stein weg geworfen, weil es nicht das Gefühl, gut für sie.

Wieder war es sehr unklar. Warum konnte es nicht nur dieses klare Verständnis und Wissen über diesen Stein geben. Warum, wo die Meinungen so unterschiedlich sind? Viele Leute fragte ich mir, sie hätten intuitive Daten von sich selbst oder einem Freund, dass der Stein war gut. Und dann dort, wo eine Menge Leute, die diese intuitive Daten, dass der Stein war dunkel.

.

Harald Kautz Vella | Schwarze Goo
Ich stieß auch auf die Informationen von Harald Kautz Vella. Ein unabhängiger Forscher aus Deutschland, der die Frage der künstlichen Intelligenz auf der Erde studiert hat.

Er kam zu dem Schluss, dass  die negative Energie auf Erde und anderswo von dieser künstlichen Intelligenz / schwarzem goo kommt. Er fand zwei verschiedene Arten von schwarzen Goo. Der erste ist heimisch auf der Erde und verbunden mit allen Lebewesen auf diesem Planeten. Es fungiert als eine Art körperlich akashische Aufzeichnungen.

(Mehr darüber hier: http://bewusstseinsreise.net/bewusst-leben-2/planeten-bewusstsein/)

Die zweite Art von schwarzem Goo ist nicht mehr mit der Quelle verbunden. Es ist völlig getrennt. Das ist, warum es nach organischem Leben sucht, damit es halten kann, zu leben und zu wachsen. Es ist ständig auf der Suche nach Trauma in Menschen zu schaffen. Wenn wir Trauma fühlen fühlen wir uns von der Quelle getrennt und dann kann das Black Goo einen Zutritt zu uns zu bekommen.

.

Black Goo kam aus Meteoriten
Harald erwähnte auch, dass der erste künstliche Black Goo hier auf der Erde vor Tausenden von Jahren von einem schwarzen Meteoriten kam. Der Cintamani Stein von Cobra ist ein schwarzer Meteorit, der angeblich zu uns Tausenden von Jahren kam. Könnte das derselbe Stein sein?

Wenn Sie wirklich wollen, um die Tiefe dieser Forschung zu verstehen, sollten Sie Haralds Gespräche über Black Goo hören. Sie finden sie hier auf youtube:


– https://www.youtube.com/watch?v=j88BcgzzcTc
– https://www.youtube.com/watch?v=bgiojwXJvMo
.
Mekka und Black Goo
Ich fragte mehrere Leute, die diesen Stein darüber haben und auch, wenn sie die Verbindung mit dem schwarzen Goo kennen. Einige überraschende Antworten kamen. Eine Person bestätigte meinen Glauben, dass der Cintamani Stein mit dem Black Goo verbunden ist.
Informationen kamen, dass der gleiche schwarze Stein / schwarze Goo ist in den großen Stein in Mekka. Deshalb beten Muslime immer in jedem Land der Welt zum Stein. Und auch das ist, warum, wenn moslemische Leute dort töten, um das Schlachten zu essen, ist immer in Richtung des schwarzen Steines in Mekka. Der schwarze Stein sammelt die Energie von den Menschen und die töten sich selbst zu füttern.Unabhängige Forschung bestätigen es / Radionik
Immer noch mit all diesen Antworten war es schwer zu glauben, dass ich mich mit einer solchen negativen Energie verbunden hatte. Ich dachte, ich half dem Planeten !?
Dann kam dieser Typ auf meinem Weg, der mit der Entfernung von dunklem Archon und ätherischen Energien von Radionics arbeitet. Gilles Heystek: http://www.sarvata.nl/therapie/radionika/

Mit Radionics wird der physische und energetische Körper erforscht und unterstützt. Mikro, Makro, kosmische, spirituelle und astrale Ebene wird gemessen, wie es bei Ihnen ist. Wenn Sie Parasiten, Bakterien oder Viren in Ihrem Körper oder Aura haben, kann es nachgewiesen werden. Es kann auch Steuer von der Familie Linie und Strahlung oder geopathischen Stress zu erfassen.

Mit dieser Radionik hat dieser Mann auf der ganzen Welt gearbeitet, um diese dunklen Energien von den Menschen zu entfernen. Er kann auch messen, wie viel Licht jemand ausstößt.

Ein normaler Mensch, der den spirituellen Weg geht, also so sagen und sich entwickeln hat ein Maß von 11000 Punkten.
– Ein Affe hat 8600 Punkte.
– 7000 Punkte werden Sie von Selbstmordgedanken geplagt.
– 5000 Punkte und du bist der Tod

Der schlimmste Todesmann, dem er in seinen Forschungen begegnete, hatte ein Niveau von 2000 Punkten strahlendem Licht.

.

Er hat den Cintamani-Stein von Cobra gemessen und kam zu einem Maß von 360 Punkten !! Die allerletzte, die er je gemessen hat. Das Dunkelste auf Erden.

.

Cobra
Autsch, das war eine schmerzliche Entdeckung für mich. Wie hätte ich nicht bemerken können, dass dies eine so dunkle Energie war? Wenn ich zurückblicke, kann ich fühlen, dass der Stein etwas dunkle Energie mit sich brachte. Aber ich dachte, das kommt von meinen eigenen ungelösten Sachen. Es ist auch eine einfache Möglichkeit, dies zu erwähnen, so dass die Menschen die dunkle Energie in ihrem Haus akzeptieren.

Hunderte  vielleicht Tausende von den Steinen werden versendet und verkauft auf der ganzen Welt. Tausende von Menschen folgen Cobras Blogposts. Ich weiß nicht, ob Cobra seine Absichten gut oder schlecht sind. Ich kenne den Typen nicht. Ich habe keine Meinung über ihn oder jemand anderes persönlich.

Ich schickte ihm meine Fragen und Zweifel über die Steine und er gab mir nur die gleiche kurze Antwort: Die Steine sind reines Licht und können nicht missbraucht werden. Er gibt keine Erklärung mehr, dass dann. Fragen, die entstehen, wenn ich tiefer in der Cobra-Geschichte sehe, sind:

Warum spricht Cobra nicht über die Frage der künstlichen Intelligenz auf der Erde?
Und warum versteckt sich Cobra als Identität?
Ich fühle, dass es wirklich Zeit ist, tief in uns hineinzuschauen, warum wir bestimmten Informationen im Internet folgen und warum wir diese Dinge glauben. Mindestens das habe ich nach dieser ganzen Reise gemacht.

.

Das EVENT
Viele Leute sprechen über die Veranstaltung. Manche Leute nennen es Himmelfahrt. Offenlegung oder Verschiebung. Es bedeutet eine Art von Veränderung in unserer Welt zum Wohle aller. Manche Leute sprechen über die Beseitigung der Kabalen und negativen Einflüsse auf der Erde. Cobra scheint darüber viel zu reden.

Glauben Sie mir, ich glaube, dass wir alle hier in dieser Transformationszeit sind. Und ich fühle, dass wir zusammen in dieser Schicht sind. Aber ich fühle mich sehr stark jetzt, dass dies die Zeit ist, unsere eigene Verantwortung wieder in unsere eigenen Hände zu nehmen. Wir haben unser Leben hier auf der Erde gelebt, um lange unsere Kraft wegnehmen zu Menschen, die es missbrauchen. Warum müssen wir auf eine Veranstaltung warten? Von der Entfernung der Kabale, um unsere wahre Kraft in unseren eigenen Händen zurückzunehmen?

Ich bemerke eine Menge Passivität in den Menschen im Internet, die Menschen wie Cobra oder Veranstaltung verwandte Themen folgen.

Sie lesen und hören viel zu reden wie:
– Warum ist das Event noch nicht passiert?
– Warum haben sie die Kabale noch nicht gefangen?
– Warum müssen wir so lange warten?
– Ich kann es nicht mehr.
– Wir sind freie Menschen und sollten frei sein!

Rücknahme unserer wahren Macht
Kommt Ihnen das bekannt vor? Haben Sie das Gefühl, dass Sie diese Gedanken und Gefühle erkennen? Ich sicherlich tun. Sehr viel sogar.

Ich bemerkte auch, wie ich mich fühle, wenn ich die verschiedenen Informationen über die Beseitigung des negativen Einflusses auf der Erde lese. Oder über die Blue Avians von David Wilcock, die hier sind, um uns zu helfen. Es gibt einige Trost in diesen Gedanken für mich. Ich fühle eine Entlastung über meine schwierige Lage hier auf der Erde. Über mein Leben, dass ich vielleicht nicht so viel in einigen Aspekten mag.

Ich weiß wirklich nicht, ob diese negativen Energien entfernt werden oder ob die blauen Vogel hier sind, um uns zu helfen. Das kann ich einfach nicht sagen. Genau wie ich wirklich nicht sagen konnte, ob der Cintamani-Stein gut oder schlecht war.

Aber was ich bemerke, sind meine eigenen Reaktionen auf diese Art von Informationen, wenn ich hineingehe. Es bringt mich in einen passiven Modus. Es verschiebt meine Aufmerksamkeit außerhalb von mir auf diese helfende oder unterstützende Gruppe. Und dann fühle ich: sollte meine Aufmerksamkeit nicht in mich hineingehen? Sollte ich nicht fokussieren, wie ich meine eigene innere Kraft wachsen und tragen kann?

.

Die New Age Täuschung
Eine Menge von Informationen ist aus ihren, damit wir denken, wir haben keine Macht, die Welt zu verändern. Es gibt einen echten Krieg um unser Bewusstsein. Die Mächte, die uns glauben machen wollen, dass wir selbst keinen Einfluss haben, unser Leben und die Welt zum Besseren zu verändern. So schaffen sie falsche Geschichten und Helden, die hier sind, um uns zu helfen. Außerirdische Wesen ein Cintamani Stein.

Glauben Sie mir, ich weiß, es gibt liebevolle und fürsorgliche Wesen aus ihren. Aber ich glaube, dass diese Wesen uns nicht retten werden. Sie tun dies, weil sie wissen, wie mächtig wir sind. Sie nun, wie viel Schöpfungskraft sie in uns liegen. So wissen sie, dass, wenn sie auftauchen, um uns gerade zu helfen, wir nicht diese Energie verwenden werden. Sie warten, um uns zu treffen, wenn wir unsere eigene Macht zurück in unseren eigenen Händen nehmen.

.

Stellen Sie sich diese Fragen?
– Brauchst du wirklich etwas, das dir hilft, wie ein Stein, das Ereignis oder Außerirdische?
– Und wenn ja, warum glaubt ihr nicht, dass ihr die Macht in euch habt?
– Warten Sie etwas?
– Tun Sie aktiv etwas in Ihrem Leben, das eine positive Verschiebung in Ihrem Bewusstsein schafft

 .
Wir sind die, auf die wir gewartet haben!
Es gibt viele verschiedene schöne Wege jetzt in der Welt, um Veränderungen in unserem Leben zu machen. Körperarbeit, Meditation, Retreats, Tantra, Yoga, Medizinpflanzen etc. Wenn Sie unter der richtigen Unterstützung getan werden, können Sie dauerhafte Veränderungen in Ihrem Leben zum Wohle aller machen.
.
Sie brauchen keinen Stein oder etwas anderes. Du bist ein schöner, stark liebender Mensch. Wir haben vergessen, wie viel Kraft wir haben! Wenn wir uns nur mehr lieben würden, hätten wir es gewusst.

.

Was tun mit dem Cintamani-Stein?
Der Stein schafft ein starkes negatives morphogenetisches Feld für die Erde. Das Ziel war, diese negative Energie über die Erde zu verbreiten. Zerstörung des Steines füttert den Konflikt. Mein Rat an alle, die einen Stein aus Cintamani bekommen haben, ist, sie zurück an Cobra zu schicken. Ich half freiwillig mit den Steinen. So weiß ich, wo die Steine zuerst entstanden sind. Die Adresse ist:

Neue Energie Tachyon
Svetosavska 28
Postleitzahl: 1000
Ljubljana
Slowenien
SI

.

Holen Sie sich eine Reinigung / Heilung
Ich rate auch allen, die mit einem Cintamani-Stein in Kontakt gekommen sind, um eine wirklich gute energetische Reinigung / Heilung von einem guten Praktiker zu erhalten, um die dunkle Energie aus Ihrem System zu entfernen.

Viel Liebe!

 .
Bitte informiert euch auch hier:
 .
.
Processing your request, Please wait....
  • Tippitop:

    @Maggie. Danke für den Beitrag. Ich selbst habe nämlich damals auch einen dieser Cintamani Steinen bekommen. Meiner war ein etwas hellerer Stein, nicht so dunkel wie die anderen. Ich habe den Stein von Rob Potter damals bekommen. Ich habe ihn heute an Cobra zurückgeschickt. Ich wußte die ganze Zeit nicht, was ich mit dem Ding machen sollte?? Wegschmeißen wollte ich ihn nicht. Zerstören wollte ich ihn auch nicht. Vergraben auch nicht, verschenken auch nicht. Zurück an Cobra ist wirklich die beste Idee. Hatte die Entscheidung, was zu tun, immer vor mir hergeschoben ..

  • Spitzel:

    Hallo ihr da draußen. Ich hatte mir fast das „black goo“ bestellt und einverleibt. Einfach nur aus Neugierde. Ich habe es nicht getan. Irgendetwas intuitives hat mich davon abgehalten. Ich nenne es “ gesunden Menschenverstand“. Ich dachte mir, wenn wir wirklich über Jahrtausende hin weg genetisch manipuliert wurden und sicherlich noch werden, bräuchten wir das nicht. Wir tragen alles schon in und mit uns. Was wir brauchen ist Ruhe!!! Was wir brauchen ist nichts als die Wahrheit! Und solange das nicht geklärt ist, gibt es nur noch mich und Suppe! 😉

  • @ Tippitop

    Ojeee!
    Weißt Du, was Cobra mit dem Stein macht? Ich sag’s Dir: Er verkauft ihn an jemand anderen und freut sich über die Einnahmen.

    Diesen Stein, der ein Portal zur Dunkelmatrix ist, hätte man entweder umpolen oder positive Energie bzw. „schöpferische Ordnung“ reinschicken können, um damit die Matrix zu schwächen. Aber nun ist es zu spät.

    Ist es auch für die Menschheit zu spät? Seit vielen Jahren wird behauptet, die Menschheit würde aufwachen. Ich wollte es glauben, habe ca. 10 Jahre lang in Foren und Blogs (Truther und Esoterik) aufgeklärt und gewarnt. Was war das Ergebnis? Hohn und Spott und die Menschen haben stattdessen noch intensiver weitergemacht. Die Menschheit wacht überhaupt nicht auf, sondern schläft immer tiefer. Was als Aufwachen deklariert wird, ist nur der Wunsch nach Neuordnung des Chaos innerhalb ihres Gefängnisses. Die Grenze des geistigen Horizonts der Menschen ist inzwischen der Computerbildschirm oder das Smartphone-Display, nicht nur bei Normalbürgern, sondern auch bei „Truthern“ oder „Erwachenden“.

    Die Menschheit ist nur „Manövriermasse“ innerhalb des riesigen Schachspiels. Je überzeugender ein Leithammel ist, umso mehr Herdentiere kann er auf seine Seite ziehen. Erst ruft Leithammel Cobra dazu auf, diese Steine zu kaufen. Dann ruft ein anderer Leithammel dazu auf, die Steine an Cobra zurückzuschicken. Wahnsinn!

    Mittlerweile ist mir das Schicksal der Menschheit sowas von egal geworden. Wenn von Schöpferseite keine wirkliche Hilfe kommt, dann ist es halt so. Wenn der Schöpfer nur ein ohnmächtiger Penner ist, der dereinst einen mächtigen Furz mit ein paar Kotbrocken gelassen hat und sich daraus das Universum gebildet hat, welches sich selbst überlassen bleibt, dann kann ich es auch nicht ändern.

    Dafür kann ich aber an meinem Leben etwas ändern, indem ich mich als Egoistenbrühschwein komplett aus dem Weltgeschehen ausklinke und versuche, mir noch ein paar letzte schöne Tage auf Erden zu machen.
    Ich steige nicht auf, sondern aus.
    http://www.wohnwagon.at/wp-content/uploads/2015/10/image001.jpg

    Auf Nimmerwiederlesen!

    • Maggie D.:

      Lieber Bruno,
      ich bin dir sehr dankbar, dass du hier für kurze Zeit Station gemacht hast. Du hast dich nicht an meinem Buffet bedient, nein, du hast uns mit wichtigen Beilagen versorgt. Oder man könnte auch sagen, hast uns zu einer Diät geraten (weniger Chakren! 🙂 )
      Solche Gäste bereichern die Reise und bringen uns schneller voran! Dank von Herzen!

      Ich denke, wir werden uns einst sehen oder besser: Bleib doch noch ein bisserl mit uns und zeig uns, was du schon alles gelernt hast auf deiner Reise!

      So wüsste ich auch gerne, welchen konkreten Vorschlag du hast für den Umgang mit dem Cintamani!!! Wie können wir das Böse dauerhaft transformieren?

      ❤ Von Herz zu Herz! ❤ Maggie

  • Tippitop:

    @Bruno .. hm. Ich denke, es zählt die Absicht und meine Handlung, daß ich den Stein weder zerstört habe, ihn nicht weggeschmissen habe. Ich bin respektvoll mit ihm umgegangen. Allein dieses Tun, denke ich, hat ihn angehoben, wenn er denn mit dunkler Energie behaftet gewesen sein sollte.

    Auch wenn Cobra ihn wiederverkaufen sollte, würde er nicht mehr die ’negative‘ Wirkung haben, wie eventuell zuvor.

    Durch mein Wegschicken, habe ich aber auch sichtbar gemacht, daß ich mich von eventuellen Bindungen hiermit lösen möchte. Ich habe also auch ein unsichtbaren Zeichen gesetzt. Auch das zählt.

  • Stargate:

    Liebe Maggie Doerr, es ist sehr schade, dass Du Deine Leser nicht richtig aufklärt und die Menschen lieber Dir Vertrauen, anstatt auf ihr Herz zu hören…Schöpferwissen TV konnte Dich ja schon alse Desinformantin entlarven. Es ist sehr leicht Menschen zu manipulieren, die nicht die Zusammenhänge erkennen. M. E. solltest Du besser recherchieren und nicht nur eine Quelle heranziehen…

  • Sandro . Kommi her verschoben:

    heyho liebe maggie …
    … als erstes möcht ich dir mitteilen ,daß ich deine seite großartig informativ finde ,auch wenn ich nicht alles in meine persönliche reise mit einflechten möchte oder kann .

    Am großartigsten find ich die verfügungen und implantat-auflösungen . ich arbeite auch schon länger in dieser art und weise und kann die wirksamkeit nur stark bestätigen .

    ich bin dir auch sehr dankbar für die cobra-kritischen berichte, weil ich selbst von dem (wahrscheinlichen) schwindel betroffen bin … nämlich,weil ich länger alle medis mitgemacht hab und auch so einen „cintamani“ zu hause hab ,bei dem sich rausstellte ,daß er mit sehr negativen energien und dunklen wesen besetzt ist ! ich hab mich gefragt ,was es für eine wirkung hat wenn jetzt hunderte „missbrauchte“ diese stein überall in mutter erde vergraben haben !? ich mache schon fleißig verfügungen zum widerrufen all dieses energie-missbrauches und gegen die umleitung von wohlwollender energie in dunkle kanäle … und zum schließen der widerrechtlich geöffneten dämonenportale … so kann man mit freiem willen nicht umgehen !!! … das kann nicht im sinne der quelle sein … nicht im sinne der kosmischen gesetze und somit wird die ganze scheiße jetzt beendet ! das gute ist auch ,daß ich in einem transinformation-verteiler bin und so die leute vorsichtig aufklären kann .

    … falls du auf deiner seite noch weitere cobra-cintamani-aufklärung betreiben möchtest … die schlimmen dinge ,die hier beschrieben sind ,haben sich durch verschiedene testungen bestätigt (kinesiologie ,hellsicht usw.) :

    http://cintamanistone.blogspot.de/

    … und der stein kam auch direkt von cobras firma … und er tätigt ja immer die aussage : dieser stein ist pures licht und unmanipulierbar -bzw. -missbrauchbar ! knallharte desinformation / lüge !

    … noch kurz eine info ,die uns von einer frau gegeben wurde ,die laut eigener aussage ein hybridwesen ist ,das durch ausserirdische experimente erschaffen wurde … eigentlich negativen zweckes ,nun aber neutral … also sie sagt : dieser stein ,ein tektit, hat an sich eine katastrophale (weil die entstehung halt selbige war) energie ,aber ist an sich neutral doch sehr ,sehr kraftvoll … er soll jede energie ,egal welcher art verstärken . sie findet es unverantwortlich ihn teils psychisch labilen wesen ,mit obiger falschaussage zu verkaufen .

    liebschte grüße … liebe und (goldenes) licht … der sascha …

  • Wolfgang:

    @Bruno Brühschwein
    Interessanter Kommentar, ich bin erst seit ca. einem 3/4 Jahr mit diesen Themen beschäftigt und bin grad ein wenig erschrocken wegen deiner Aussage, dass die ganze Aufwachgeschichte, erweitertes Bewusstsein welches jetzt über die Menschheit kommt, div. Energien welche unser Sternensystem gerade erreichen, etc… schon vor 10 Jahren oder mehr das gleiche Thema war. Würde heissen, die Menschen werden schon min. 10 Jahre bei der Stange gehalten, wenn nicht schon länger.

    Gut hätte können ein wenig mehr in der Vergangenheit recherchieren aber das habe ich nicht getan.

    Glaube der ganze Tam Tam um den bevorstehenden Event welcher natürlich immer wieder vor sich hergeschoben wird seitens Cobra ist nichts gutes für die Menschheit sondern evtl. wieder einmal positiv verpackt um es an den Mann zu bringen?

    Corey Goode schlägt da ja teilweise in die gleiche Kerbe, er erwähnte u.a. am Rande „diesen Event, was auch immer das sein sollte“.
    Klingt nicht überzeugend, irgendwie nach dem Motto, „ich erwähne den Event mal, wissen tue ich aber nichts darüber, aber wenn Cobra dies immer wieder erwähnt??“

    • Maggie D.:

      Ja, Corey hat mich schwer enttäuscht, als er mit Cobra zusammen ein Interview machte. Und nun auch noch das Event …..

      (Nein, ich kenne diese Antje nicht)

  • sandro:

    heyho … ich wollt noch ma kurz einwerfen ,daß ich an den galaktischen pulsschlag ,die wahrheitsvibration ,den „aufstieg“ in die multidimensionalität und die veränderung zum absolut positiven glaube … ich halte es sogar für recht gut darlegbar und erwiesen … interessant find ich auch dieses :
    http://dieter-broers.de/abschwaechung-des-erdmagnetfeldes-polumkehrung/
    http://dieter-broers.de/epochale-veraenderungen/
    http://dieter-broers.de/epochale-veraenderungen-teil-2/
    http://dieter-broers.de/gegenwaertiger-wandlungsprozess/
    … in meinem umfeld … auf meiner zeitlinie siehts richtig gut aus und hat sich mit der cobra-geschichte nur nochmal schön beschleuinigt . es zeigt für mich ,daß die dunklen sich wirklich ihr eigenes grab schaufeln müssen ,indem sie wirklich alle (eigenen) prophezeiungen versuchen umzusetzen und damit den erwachens-wahrheits-aufklärungs-prozess immer mehr richtung licht treiben . durch jeden kläglichen neuen versuch die evolution aufzuhalten gehen sie schneller unter .jeder einzelne kann es nocheinmal beschleunigen … einfach mal auf die umstzung kosmischer gesetzte bestehen … im namen der quelle ,kraft des freien willens ,mit hilfe der quellen-engel und wächter .
    liebe und goldenes licht euch …

  • Od:

    Das Gerede von dem Event gibt es schon viel länger. Erst sollte es Ende der 90er stattfinden, dann 2012 und jetzt wird es immer weiter nach hinten verschoben. In echt gibt es kein Event sondern nur die totale Machtübernahme durch die Dunklen.
    Zumindest auf meiner Zeitlinie ist das so. Im Jahr 2009 habe ich noch für jeden Baum gekämpft wie ein Löwe. Mittlerweile dröhnen hier jeden Tag von allen Seiten die Kettensägen. Sechs- und siebenstimmiges Motorsägenkonzert. Die holzen hier die Wälder ab mit den schönsten und ältesten Bäumen. Als gäbe es kein morgen.

  • Wolfgang:

    @Od
    Ja, das sehe ich mit dem Event ganauso wie du. Die Agenda wird umgesetzt, man muss nur schauen wie weltweit still und ohne grossen Wirbel zu machen das Bargeld eingeschränkt wird, mit dem Ziel das Bargeld komplett abzuschaffen und das alles nur im Zeichen der Korruptionsbekämpfung. Der Wahnsinn dabei ist, das die Verbrecher als Grund genau das angeben was sie täglich selber praktizieren und das Volk lässt sich wieder einmal ahnungslos einwickeln.
    Das endgültige Ziel ist sicherlich der Chip und die totale Überwachung und Steuerung der Menschheit, nur sehen es die Massen eben nicht da ja alles nur Verschwörungstheorien sind 🙂
    Kann den Schmarrn von Cobra schon nicht mehr lesen, immer der gleiche Schwachsinn mit dem Event usw… sollte dieser wirklich mal kommen ist es sicherlich bzw. höchstwahrscheinlich weider eine Wolf im Schafspelz.
    Wichtig ist, dass wir mit x-Meldungen und Theorien schön beschäftigt bleiben damit keiner auf dumme Gedanken kommt 🙂

  • sandro:

    @od … schwingung erhöhen und schöpferkraft anweden … zeitlinie hüpfen … sonst siehts bei dir düster aus ;o) …

  • sandro:

    … noch n kleiner einwurf : bewusstsein erschafft realität nix anderes … kollektiv und individuell . wir täten gut dran unser gewicht in die „welt wird besser“-schale zu werfen ,anstatt den dunklen in die hände zu spielen … nix von wegen : niemals kann je etwas besser werden ..alles wird immer schlimmer ,wenn jetzt nix besser is wirds nie ..ich hab keine macht … nur die dunklen ?! ……. alles einfach in etwas längeren zeiträumen betrachten ,dann kommt es einem garnich mehr so abwegig vor diese informationen schon seit 30 jahren zu hören/lesen … übrigens genau so lange wie man von weltuntergangsszenarien und endsieg der nwo liest ;o) … anhaltspunkte findet jeder je nach fokus zu hauf (resonanz) … also entscheidung treffen ,handeln … geduld und eile …fokus halten ,realität gestalten ,böses wahrnehmen … vision drüberstülpen !!!

    • Maggie D.:

      Ich erinnere nochmals an die WELT-TRANSFORMATION und ich habe begonnen, mal eine WILLENSERKLÄRUNG zu schreiben: einfach mal aufschreiben, was man will und was nicht. Macht euch doch auch mal Gedanken.

      Als ich vor ca. 2 Jahren zum ersten Mal von Event und Widerstandsbewegungen hörte, war ich total begeistert. Nie wäre ich drauf gekomen, dass es das alles schon so lange gibt. Aber ich dachte mir schon, dass das alles nicht so schnell funktionieren kann – sowas braucht Zeit. Dann erst erfuhr ich, dass so lange Zeit schon vorbei war und war ein wenig enttäuscht – aber vor allem deshalb enttäuscht, weil alle schon am Zweifeln waren, da man das halt schon seit zig Jahren erzählen würde und es wahrscheinlich dann doch nicht stimmt. Doch du hast recht, Sandro, auch die NWO wird uns schon seit Jahren angekündigt und ist jetzt erst „endlich“ dabei sich zu realisieren.

      Leider hat aber gerade Cobra bei mir seine Glaubwürdigkeit verloren, sodass ich dann natürlich auch nicht mehr ans Event glauben kann.

  • Od:

    Sandro daran arbeite ich seit deutlich über dreissig Jahren. Hat aber nichts geklappt mit Schöpferkraft und Zeitlinie ändern und Schwingung erhöhen. Wenn ich Motorsägen höre geht meine Schwingung sofort runter, weil ich weiß sie fällen schon wieder Bäume, oder immer noch.
    Ich habe es nichtmal geschafft das zu verhindern, und glaube mir ich habe alles aussprobiert, habe Jahre an Zeit und immense Summen an Geld in spirituelles investiert usw. Ich bin am Ende mit meinem Latein.

  • sandro:

    @wolfgang … also lasst uns auf „dumme“ gedanken kommen ,die das ruder noch rumreißen !!! maggie hat auch schon ihren ansatz mitgeteilt … mit voller kraft , im namen der quelle ,mit freiem willen befehlen ,daß all die umsetzung dieser dunklen agenden nicht gestattet wird solange nicht jeder mensch die volle wahrheit aufgetischt bekommen hat ,ohne die ganzen desinformationen und manipulationen ! … das kosmische gesetz des freien willens muß wahrhaft zum tragen kommen … nicht ein interpretiertes „ja“ durch die dunkelkräfte ! wir müssen es kundtun ,daß dieses nicht (länger) gültig ist … mit bewusstsein und kraft ,auch für alle anderen !

    @maggie … du brauchst nich an cobra glauben ,nur an (einige) uralte prophezeiungen indigenen ursprungs und meinetwegen auch an die von ihnen selbst interprtierte apokalypse . … ich mag auch echt den broers in seinen betrachtungen .

    @od … ich kanns soooooooo gut verstehen ,daß du die hoffnung bei all den motorsägen verlierst ! is genau mein thema . ich hab letztes jahr durch das fällen der größten ,schönsten eiche hier im ort erst in meine potenzierte kraft gefunden . ändert alles nix an unserer macht ,die wir nur richtig anwenden und kanalisieren müssen für den endsieg ; o) … auf millionen jahre gesehen ist es immer möglich ,daß alles sich mal n paar jahrhunderte verzögert … aber glaub mir : mit jeder aktion schaufeln sich die dunklen ihr eigenes grab noch tiefer und besiegeln ihr schicksal … so ist es prophezeit ,auch von ihnen selber und sie müssen genau wie wir zu ende spielen :o) <3 … unser wille geschehe

  • Wolfgang:

    @sandro
    Das was du Od am Schluss geschrieben hast, klingt sehr nach biblischer Endzeit Prophetie? Sollte das so kommen, werden aber nicht viele Menschen übrig bleiben?

    Eigentlich ist es eh ein Schwachsinn von den dunklen Mächte, sie wissen das sie verlieren machen aber trotzdem weiter???

  • Kate:

    Ja Wolfgang…das ist die Schizophrenie der ganzen Sache..Ich verstehe das auch nicht. Es zeugt eher von Unreife…dieses Verhalten des trotzdem „Weitermachens“ im Anblick des sogenannten Endes.

    Ich beneide fast Sandro für seinen Enthusiasmus, den ich nicht mehr habe…vielleicht hat das was mit „Alter/Weisheit“ zu tun?
    DAS RUDER rumreissen….5 Minuten vor 12 ???
    So naiv war ich auch schon mal…die haben Jahrhunderte VORSPRUNG, wenn nicht sogar Jahrtausende….da wollen wir paar Menikins das Ruder innerhalb von 5 Minuten rumreissen???? DA hätte ich gerne mal ein Patentrezept für….

    Ich glaube diese New Cage Religion hat Einigen das Gehirn ganz schön malträtiert.
    Und wenn das seit 30 Jahren (m.E. sogar ein paar Dekaden mehr) alles SCHON SO BEKANNT IST, warum haben dann alle bisherigen Meditationen und was weiss ich nicht noch alles keine Erfolge/Ergebnisse gezeitigt? Dann hätte es doch gar nicht so weit kommen dürfen/koennen. Sind 50 Jahre nicht genug…das sind immerhin statistisch betrachtet 2 Generationen.

    Ohne jemanden verletzen zu wollen: Könnte es sein, dass viele ES einfach glauben wollen?

    Ich hasse es auch, wenn Bäume gefällt werden, genau wie Od (aber wenn Du, wie Du neulich schriebst kultivierte Gärten um kultivierte/intelligente Menschen bevorzugst, dann gehört es wohl dazu, dass die Bäume irgendwann gefällt werden und durch Kulturlandschaft/Autobahnen ersetzt werden…)

    Ich habe es sogar so weit gebracht, dass ich keinen Rasen mähen kann….ich stelle mir immer vor, dass ich die Grashalme einfach köpfe… da wird mir schlecht. Ich lasse Rasen lieber wachsen…nun hab ich eh keinen mehr und will einfach nur noch freie Natur geniessen.

    Sind wir nicht auch inkonsequent? Auf der einen Seite schreien wir um die Natur und wie schrecklich sie ausgebeutet und beschnitten wird auf der anderen Seite partizipieren wir aber an allem und in allem,,,,hmm?
    Food for thought….kaut mal bitte drauf rum.
    LG Kate

  • Od:

    An Kate, nein. Kultivierte Landschaft heißt nicht Bäume zu fällen um Platz zu haben für Autobahnen, was für ein Schwachsinn. Sieh dir mal die landschaftsplanerischen Konzepte um 1900 an. Man wollte sogar im Stadtbereich, auf den Gehwegen zwischen den großzügig angelegten Grundstücken (alle mit sehr großem Garten) in unregelmäßiger Verteilung sehr große Bäume haben, wie Buchen und Eichen, die da ihre volle Größe erreichen konnten (immerhin 40 bis 50 m Höhe).
    Ich kenne Gegenden wo dieses Konzept umgesetzt wurde, aber in den letzten zehn Jahren wurden alle zum Teil schon riesigen Bäume gefällt.
    Kultivierung heisst eben nicht alles fällen und Autobahnen, bitte hör auf solchen Mist zu denken. Es heisst gestalten nach ästhetischen und ökologischen Gesichtspunkten.
    Die ganze Landschaftsplanung die hier im Norden die Landschaft so einzigartig schön machte, mit Hecken, Seen, kleinen Baumgruppen, größeren Wäldern, riesigen beeindruckenden Einzelbäumen in einer sanft hügeligen Landschaft, das wurde über Jahrhunderte so aufgebaut und von weisen, sehr naturverehrenden Menschen so angelegt. Es ist ein einziges Paradies daraus geworden, ein ungeheuer vielfältiger Lebensraum, eine enorme Artenvielfalt für alle Tiere und Pflanzen. Monsanto und chemische Dünger und Herbizide hatte man damals noch nicht im Konzept. Aber jetzt wird diese Landschaft total zerstört, die Ländereien wurden an ausl. Investoren verkauft, sie machen alles kaputt.
    Vor zwanzig Jahren jedes Frühjahr erhoben sich unzählige Lerchen singend aus den Feldern, man konnte es jeden Vormittag beobachten und sich an dem Gesang erfreuen. Im letzten Jahr habe ich noch eine einzige gesehen. Sie sind alle fort, weil ihre Lebensräume systematisch zerstört worden sind. Das betrifft unzählige andere Tierarten auch.

  • sandro:

    @kate … ich betrachte es eher so ,das die nwo durch die ganzen aktionen ,die energien in richtiger weise ,zum wohle aller in richtige kanäle geleitet haben , sie bis jetzt aufgehalten haben in ihrer vollen verwirklichung … wie auch den 3 weltkrieg in form eines atomkrieges oder nen kometeneinschlag riesigen ausmaßes .dagegen stehen natürlich immer aktionen ,die energien umleiten, mißbrauchen und neutralisieren . es könnte alles zu diesem zeitpunkt noch schlimmer sein … ich nehme wahr ,daß die menschheit an einem großartigen punkt der entscheidung steht und durch ihr bewusstsein und ihren fokus(!!!) alles erschaffen kann . das was feststeht und unverrückbar ist : bewusstsein formt materie …. ohne liebevolles bewusstsein und dessen fokussierung wären alle dunklen pläne schon vor 50 jahren umgestzt worden …. also wurden großartige ergebnisse erzielt ,die bis jetzt alles offen gehalten haben ! … und nicht die dunkelkräfte haben den vorspung … die quelle und ihre manifestationen sind immer im vorsprung … in jedem zeitalter hat nur alles seinen platz .und es nützt nix auf den letzten metern noch den dunklen durch resignation ein wenig länger zeit und macht zu verschaffen . penetranz und härte sind angesagt … liebe und wut … mut und ausdauer … bald ham wir`s …

  • Kate:

    Liebe Od…
    ich kenne Deine kaempferische Art hier im Blog ja nun zu Genüge und Du bist immer ziemlich schnell dabei ganz hart – in verbaler Hinsicht – hier um Dich zu greifen. Und es wundert mich auch nicht wirklich, dass Du mir hier Schwachsinn unterstellst, nur weil ich „Baeumefaellen und Autobahnen“ in fast einem Atemzug erwähnt habe.

    Vielleicht habe ich mich auch etwas ungeschickt ausgedrückt – in Deinen OHREN, aber ich denke, dass Deine heftige Reaktion jeder Grundlage entbehrt. Kommt es Dir nicht in den Sinn vielleicht auch mal nachzufragen, wie derjenige es meint, wenn Du meinst etwas derart kritisieren zu müssen? Ich fühl mich auch nicht persönlich angegriffen, um das auch klar zu stellen…ich bin es einfach nur leid, dass Du hier immer gleich lauthals los blubberst anstatt jemanden..wie man auf Englisch sagt (man möge mir jetzt bitte nachsehen, dass ich das nicht auf Deutsch ausdrücken kann): give someone the benefit of a doubt.

    Bei unserem kurz zuvor behandelten Thema „Kulturlandschaft/freie Wildbahn mit und ohne wilde Tiere“ habe ich schon gemerkt, dass Dir gewisse kleine Details meiner Kommentare entgangen sind. Ich habe z.B. nicht davon geredet, dass man in ‚D‘ nun Wölfe und Bären in die Wälder setzen sollte.
    Nun aber geht es, weil ich die Autobahnen erwähnt habe, Dir darum, dass ich ‚Baeumefaellen‘ bejahe um Autobahnen Platz zu machen. (So fasse ich jetzt Deinen Kommentar auf). Das ist SO nicht richtig.

    Ich weiss schon, dass in D ganz besonders viel Wert darauf gelegt wurde eine relativ ausgewogene ‚Kulturlandschaft zu schaffen“. Dazu gehört, dass man nach dem Krieg in Berlin ganz viele Bäume gepflanzt hat und für jeden Baum, der in Berlin gefällt wurde, mussten 2 junge Bäume nachgepflanzt werden. Nur so zur Info.

    Und ich habe auch den konstanten Verfall unserer Natur beobachtet…dass es weniger gibt von ALLEM gibt.
    Und nun sehe ich, wie es hier bei mir abgeht…hier wird genauso wild drauflos gehauen um Bäume zu fällen um eben hauptsächlich „AUTOBAHNEN“ zu bauen.

    JETZT darf ich mal ketzerisch bemerken, dass ja Autos irgendwie wie ganz selbstverständlich zum Leben (in unserer ZIVILISATION, das ist ironisch gemeint!) dazu gehören – damit man mit dem Vehikel wie selbstverständlich zur ARBEIT kommt/ wir unsere Nahrung zum nächsten Lebensmittelmarkt beliefert bekommen etc. will heissen, wir haben ja auch einen NUTZEN davon, ob wir das nun wollen oder nicht!

    Deswegen wurden ja auch Autobahnen über Jahrzehnte gebaut und sie platzen besonders in Europa aus allen Nähten. Ich bin kein Befürworter dessen, aber so ist es nun mal – REALITÄT, die wir nicht mehr wegdrücken können…dafür ist es auch zu spät. DAS ist der STATUS QUO und den Status Quo kann man nur ‚verändern‘, wenn man ihn als solchen erkannt hat.

    Ich habe Dir neulich sogar noch einen zustimmenden Kommentar zukommen lassen, den Du irgendwie nicht mehr kommentiert hast.

    Ich bin kein Freund von endlos Argumenten und Streitereien und ich habe auch einen sehr langen Atem, aber manchmal fühle ich, dass ich etwas ’sagen‘ muss, dass gehört m.E. auch zur „Eigenermächtigung“, die hier immer wieder erwähnt wird.
    Ich wünsche mir für Dich, dass Du ein wenig besonnener wirst!
    In diesem Sinne wünsche ich Dir geruhsame Tage.
    LG Kate

  • Rudi:

    Zitat: „Diesen Stein, der ein Portal zur Dunkelmatrix ist, hätte man entweder umpolen oder positive Energie bzw. „schöpferische Ordnung“ reinschicken können, um damit die Matrix zu schwächen.“

    Ich habe auch solch einen Stein und bin schon länger unsicher…
    Wie teste ich ihn um ganz sicher zu gehen, bzw. wie pole ich ihn um, oder wie vernichte ich ihn?
    Zurückschicken möchte ich ihn ungern, eban weil ihn dann ein anderer bekommt.

  • Cordula:

    Hallo Maggie,

    ich habe mir, nachdem ich mir Harald Kautz angehört habe, das black goo bestellt und war mir aber dann doch unsicher es zu nehmen.
    Ich habe es hier an den Schreibtisch gestellt und 14 Tage stehen lassen.
    Nach ein paar Tagen bekam ich ein starkes Ziehen im linken Arm und in der Schulter. Ich glaubte mich verlegen zu haben und machte ein paar Lockerungsübungen. Es zog weiter, stark in den Nacken. Dann wieder Tage später in den rechten Arm. Es tat schon weh, ohne dass ich etwas tat. Manche Bewegungen brachten stechende Schmerzen. Ich konnte kaum noch schlafen, wusste nicht wie ich liegen sollte. Ich zermalmte mir den Kopf und versuchte die Ursachen zu ergründen.
    Dann fielen mir die black goo Globulis ein. Ich pendelte sie. Zunächst mit dem normalen Pendel, was erheblich negativ ausschlug. Dann nahm ich die Einhandrute. Auch sie reagierte stark und mit einem Unterschwung fegte sie die Globulis vom Schreibtisch.
    Ich habe sie sofort weggetan und verspürte auch sofort keinen Druck mehr im Nacken. Nach einigen Tage waren meine Arme und Schultern auch wieder schmerzfrei.
    Es kam eindeutig von den Globulis.

    Und dann möchte ich Euch gerne noch etwas mitteilen. Auch ich habe mich sehr von den ganzen Endzeitszenarien und Prophetien runter ziehen lassen. Aber seit einiger Zeit habe ich einen sehr positiven und freudvollen Gedanken. Es wird nichts Negatives passieren. Sie werden es nicht schaffen und zu töten oder dezimieren. Wir werden uns wieder mit Mutter Erde verbinden.
    Ich habe ein richtig euphorisches Gefühl, wenn ich an die Zukunft denke. So muss und wird es sein und die schlechten Kräfte werden geschwächt.

    Liebe Grüße
    Cordula

    • Maggie D.:

      Danke Cordula!

      Bitte schreibe doch diese deine Erfahrung auch unter den Beitrag „Black Goo Globuli“

  • sandro:

    @rudi … ich hab ihn tagelang auf ein sinuszeichen gelegt ,weil ich wusste ,daß er dunkle energien trägt . wenn du nicht sicher bist schreibe mit einem dünnen stift „negative energien ,dunkle wesen“ über das sinuszeichen und leg in darauf . du kannst auch verfügen und befehlen ,daß er kraft deines freien willens und im namen der quelle umgepolt wird ( falls er dunkel ist) … befehlen die dunklen energien ,die ausgesendet wurden in zehntausendfacher kraft auf den bewussten verursacher zurückzuwerfen .befehlen alle dunklen energien ,die an menschen oder orten haftengeblieben sind sofort zu neutralisieren ( oder an absender zurück) … keinen weiteren missbrauch dulden und verbannen ,was du nicht willst . gute sätze zum abschließen : ich bin das kosmische ,souveräne gesetz in manifestation … ich bin göttlich ,souverän und frei … so ist es …
    liebste grüße …

    • Maggie D.:

      Ich möchte daruf aufmerksam machen, dass es sich wahrscheinlich um fremdes Planetenbewusstsein handelt. Kann man das denn umprogrammieren?

      Ich würde spontan ein gleichschenkliges Kreuz mit einer nichtmehrlösbaren Farbe drauf malen wollen, was bedeutet: STOP! – und dann an Cobra senden – so kann er ihn nicht verkaufen.
      Wenn ich Zeit finde, werde ich mal austesten. Hab grad ein bisserl Stress

  • sandro:

    nachtrag : ist auch nett ,das gleich für alle anderen „missbrauchten“ mitzumachen ;o) … bis denne …

  • sandro:

    … wollte noch kurz klarstellen ,daß die kinesiologische testung nur sehhhhr dunkle energien und wesen festgestellt hat und eine eventuelle verbindung (!) zum black goo … und das wesen mit viel ahnung hat gesagt ,der stein ist an sich neutral und kann energetisch neutralisiert werden , durch eine druse und wirkt dann nur noch verstärkend auf jegliche energie ! also : drei verschiedene meinungen/testungen ,aber keine entspricht cobras aussagen !
    goldenes licht euch …

  • sandro:

    @cordula … ich kann mich der aussage in deinem letzten absatz nur anschließen !!! :o) <3

  • Indigo*:

    @sandro & alle andere,
    „..also sie sagt : dieser stein ,ein tektit, hat an sich eine katastrophale (weil die entstehung halt selbige war) energie ,aber ist an sich neutral doch sehr ,sehr kraftvoll … er soll jede energie ,egal welcher art verstärken . sie findet es unverantwortlich ihn teils psychisch labilen wesen ,mit obiger falschaussage zu verkaufen.“

    meine Informationen decken sich damit. ich habe eine hellsichtige, die nie vorher von diesem stein gehört hat, gesprochen… ihre aussagen decken sich mit den deinen sandro. ausserdem sagte sie mir, dass der stein schon weit länger auf der erde bekannt und von der prieserklasse in alten Kulturen verwendet wurde.. zum teil priviligierte und damit mitssbraucht wurde. weiter warnte sie mich, dieses nicht ebenso zu tun, also keine Überlegenheitsgefühle – etwas besonderes zu sein – zu entwickeln. die Energie des steines selbst ist NEUTRAL.

    zu dem ganzen Event/aufstieg-gequatsche – leute ich kann es einfach nicht mehr hören! was ihr alle euch so zusammenbastelt! der zweck eures Aufenthaltes hier auf der erde ist euer Bewusstsein zu entwickeln hin zu Freiheit und Liebesfähigkeit! da die meisten nicht bereit sind ihre komfortzone zu verlassen, werden die äusseren *zeichen* zunehmen! …so funktioniert im kleinen wie im grossen der Weckruf: zuerst ist es ein flüstern, dann ein picksen, dann ein kleiner schlag und dann haut´s dich ganz um, wenn du den *wink des Schicksals* immer noch nicht kapiert hast. da wir EIN kollektiv sind hier auf der erde, tragen wir das alles entsprechend mit. dass wir auf ein amargedon zusteuern ist doch schon überall ersichtlich.. was bleibt, wenn die Versicherung nicht mehr greift?? die erde zittert und die säbel rasseln? am ende nur noch: beten. …Rückkehr zu deinen wahren wurzeln und deiner göttlichen quelle. und die Erkenntnis, dass es keine andere Rettung gibt.
    Ihr lieben, geht in euer herz. es kommen wahrlich schwere Zeiten auf uns zu! sucht die Verbindung nach innen und betet, dann werden die Ereignisse abgemildert. das garantiere ich euch, denn es passiert bereits. um nichts anderes geht es, als zurück zur quelle, jetzt, hier.
    cinamani hin oder her – und deren macht! aufstieg hin oder her – und das ewige rumgeeier darum, wann es soweit ist. – liebe und frieden – es ist möglich hier und jetzt – nur im herzen.

  • Elena:

    In der letzten Zeit ist auf bewusstseinsreise.net was los! Ich finde jetzt die Kommentare ziemlich produktiv und lese jeden Tag.

    Mein Gefühl ist dass cintamani nicht an cobra zurückgeschickt werden soll. Und ich meine auch dass jeder eine individuelle Lösung findet. Ich habe meinen cintamani an die Erde übergeben (begraben) mit folgenden Worten: „Feuer, gehe ins Licht! Ich will den Kummer deines Daseins geheilt sehen!“, zuvor habe ich den Stein mit palo santo – „Heiliges Holz“ geräuchert. Ich kann nicht sagen ob es was gebracht hat.

  • Harri:

    Ich bin ein Neuling auf diesem Gebiet, im letztem Jahr getrieben durch zahlreiche Workshops in Punkto Natur, Landwirtschaft und Bewußtsein. Zu letztem gehört auch Grabovoi.
    Ich fand aber nie die innere Einstellung um Grabovoi und ähnliche (Heilen mit Zahlen) anzuwenden. Also habe ich mich erst mal mit der Quantenpysik beschäftigt. Nicht um diese zu rechnen, nein, um zu verstehen. Dies kann ich allen anraten um alles was hier auf der Erde und im Universum geschieht zu verstehen.
    Gut erklärt haben das in Joutube: Dr. Ulrich Warnke (!!), Wolfram Andes (?),Von „Null Ahnung“ zu etwas Quantenphysik“ vonVera F. Birkenbihl (!!),Marcus Schmieke Vorträge von Grundlagen bis 6.Dimension (!!!) um einige zu nennen.
    > Dies ist Stand der Wissenschaft Gedanken verändern die Materie nur durch die Gedanken (Liebe, Christos, Kristall der Seele, das weiß-silbrige Licht des Schöpfers …)
    Das auflösen der Streifen kann natürlich durch meine „Natur-Harmonie-Station! (Orgonausstoß – im Winter jetzt aber eingefroren ??) verursacht sein.

    Zu dem Stein: eine sehr versierte Praktikerin hat bei mir mal ein Amulett gereinigt. Sie fuhr mit der Hand drüber und dann senkrecht zur Erde – begleitend mit der Anweisung „Negatives, bzw. Reinigen und transformatieren „in Liebe“ zur Mutter Erde“. Gleiches funktioniert nach oben. Das Wort „Liebe“ sollen die stärksten Schwingungen = allumfassende positiven Schwingungen des Schöpfers – im Universum sein (?).
    Ob das wirkt kann man ja pendeln, das morphogenetische Feld lügt nicht. Man muß es nur richtig anzapfen.

    Zu Cobra erfühle ich, er erzählt nur Märchen.
    Auch das Event ist aus quantenpysikalischer Sicht nicht realisierbar.

    Interessant ist in einem Beitrag von Marus Schmike die Fragestellung:
    „werden wir gelebt – oder ?, da ein Bewußtsein incl. Gefühl das Universum „darstellt“. Diese Frage ist scheinbar aus der Quantenphysik noch nicht geklärt.

    Ich hoffe, als Laie, euch Denkansätze geliefert zu haben.

    Viele liebe Grüße.

  • Mell Eye:

    Hallo Leute,

    das Thema mit den Steinen ist ein globales Problem. Sie wurden an sehr wichtigen Portalen/Ley Linien vergraben. Wer hat eine İdee; wer die Steine in Deutschland wo vergraben hat? Es ist sehr wichtig diese Steine von den Portal gebieten zu entfernen.

    Lg

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728