Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

Grüß Euch liebe Lichter!

Ich danke Maggie für die Neueröffnung dieses Beitrages. Auch wenn es hier noch viele gibt, die glauben, dass sich nichts in der Welt tut, ja das es geradezu langweilig ist, werde ich versuchen einiges klarzustellen.

Die Kabale hat seit sehr langer Zeit ein Netzwerk aufgebaut, dass weltweit alles umfasst, was man sich nur vorstellen kann. (Bankwesen, Energieversorgung, Ölindustrie, Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie, Drogenhandel, Menschenhandel und vieles mehr. Sie haben uns dadurch schleichend versklavt und ausgebeutet. Sie behandeln uns wie Schafe und vergiften uns auch noch. Als Krönung gibt es die neue Weltordnung.

Seit langer Zeit gibt es aber auch die Lichtarbeiter und viele von Ihnen wurden ermordet. Kennedy steht für Millionen anderer Helden, die für uns ihr Leben gelassen haben. Ich danke Ihnen an dieser Stelle.
Ihr Ziel war es immer, diese Sklaverei zu beenden. Seit ca. 30 Jahren haben Sie begonnen, die Schaltstellen und Kommandostrukturen der Kabale zu infiltrieren, um eines Tages die Kontrolle für die Menschheit zu übernehmen. Bereits 2001 sollte dann Nesara installiert werden um die Menschheit zu befreien. Die Kabale hat dann in einem Verzweiflungsakt 9/11 inszeniert, dabei alle Unterlagen und Beweise und die finanziellen Mittel der Lichtkräfte zerstört. Die Bemühungen der Lichtkräfte wurden um Jahrzehnte zurückgeworfen und es hat bis heute gedauert, wieder alles neu aufzustellen, mit Hilfe des positiven Militärs inclusive Präsident Trump.

Dabei ist natürlich äußerst sensibel vorzugehen, da ein Systemcrash auf alle Fälle vermieden werden muß um das Volk zu schützen.

Wer jetzt glaubt dass es genügt, eine Clinton und einen Soros zu verhaften, der ist gelinde gesagt naiv.
Die Kabale ist Meister darin, Chaos, Angst und Schrecken zu verbreiten. Ein Systemcrash ist das unnötigste was Trump jetzt brauchen kann.
Daher wurde auch seit Jahren neben dem bestehenden Finanzsystem ein neues aufgebaut um sofort übernehmen zu können. Das betrifft natürlich auch alle anderen Strukturen. Man kann ja nicht was kaputtmachen ohne ein Ersatzsystem zu haben. Das Leben muß ja auch danach weitergehen.

Daher setzt die Kabale alles auf einen 3. Weltkrieg. Die Atomraketen auf Haiti und Japan wurden abgefangen. Ansonsten hätte man es auf Nordkorea geschoben und Amerika in einen Krieg gezwungen. (übrigens von deutschen U-Booten Israelischer Herkunft abgeschossen)
Im Nahosten versucht die Mörderbande von den Kabalen alles, um einen Krieg auszulösen. Sie werden aber zusehends isoliert.

ES WIRD KEINEN 3. WELTKRIEG MEHR GEBEN!!!!!

Alle bekannten Untergrundbasen und Klonfabriken wurden bereits zerstört. In Cern wurde ein riesiger Kurzschluß ausgelöst als die Kabale versuchte, ein Portal zu öffnen, um noch mehr Dunkle reinzulassen.
Die großen Haarpanlagen sind außer Betrieb. Die Chemtrails werden deutlich weniger. Es gibt inzwischen 18000 versiegelte Anklageschriften und der Akt der Geldeinfrieraktion ist auf 1700 Seiten angewachsen.

Wir haben jetzt eine Situation dank Q, dass wir das Weltgeschehen live mitverfolgen können. Der mächtigste Präsident der Welt spricht mittels Q (ein Geheimdienstmann direkt Trump unterstellt) direkt mit dem Volk. Ja nicht nur mit seinem Volk, nein er spricht mit dem Volk des Planeten Erde. Das hat es noch nie gegeben.

Ahhhhhh, das ist so wunderbar, so einmalig, so spannend, so unglaublich, dass ich das noch erleben darf.

Gestern hat er folgendes gepostet:

Mar 5 2018 07:39:53
Q !UW.yye1fxo ID: f879d5
554846
BOOM
BOOM
BOOM
BOOM

Leute, das ist der endgültige Startschuß. Dazu folgendes:

NEU
11-11-18
Eine Parade, die niemals vergessen werden wird.
Fragen Sie sich, warum?
Gott segne unsere tapferen Männer und Frauen in Uniform.
Wir werden niemals vergessen.
Q

Es wird also am 11.11 eine Parade geben, die niemals vergessen wird. Auch wenn mir wieder Blauäugigkeit vorgeworfen wird (Habe tatsächlich blaue Augen haha), ich bin überzeugt, dass 2018 das spannendste Jahr aller Zeiten wird. Und es geht jetzt los. Ich möchte von niemanden mehr hören, dass nichts los sei.
Raus aus der Angst, rein in die Freude Leute.

Gute Nachrichten auch vom Cosmos.
Alle Messergebnisse weltweit ergeben, dass sich äußerst Ungewöhnliches tut. Die galaktische Welle dürfte also tatsächlich bereits im Anflug sein.

Auf ins neue Zeitalter, meint Elok!

Processing your request, Please wait....
  • Maggie D.:

    Bizarrer Oscargewinner: Sex mit Reptil, Helden schwarz, schwul, & stumm

    Oliver Janisch verzweifelt, kurz vorm durchdrehen!

    https://www.youtube.com/watch?v=3qn3-whQ5tA

  • Maggie D.:

    Heut noch mal zur Erinnerung:
    NESTLE-BOYKOTT FOR EVER!

    Nestlé blüht auf – Äthiopien verdorrt | 04.03.2018

    https://www.youtube.com/watch?v=HlaM96vWme8

    Solange Konzerne wie Nestlé nur auf ihren Profit bedacht sind, erhebt sich die Frage, ob wir als Konsumentenvolk nicht durch ein geändertes Kaufverhalten dazu entscheidend beitragen können, das Übel an der Wurzel zu packen. ✓ http://www.kla.tv/12048 Schluss mit dem Krieg und dem Kampf ums tägliche Brot!

  • Baba Johannes:

    Hallo Maggie,

    „dennoch laufen die Verschwörer und Geldschieber nach wie vor frei herum “

    Nur Geduld, die Dinge sind im Laufen, vermute ich.

    Genau das könnte es nun sein, die Ruhe vor dem Sturm eben, oft passiert es dann, wenn es am wenigsten vermutet wird. Lange hätten wir ja darauf gewartet und erwarten wir auch nicht, dass es einfach sein wird, bleiben wir vorbereitet auf etwaige Veränderungen, wie z.B im Finanzsystem (deshalb Bargeldreserve, Bentintank immer mindestens halbvoll usw.)

    (Liste der blockierten Personen/Vermögen
    https://www.treasury.gov/ofac/downloads/sdnlist.pdf)

  • Ingrid:

    Hallo Baba Johannes,

    „Warten auf Godot“, daran werde ich erinnert, wenn ich deinen Beitrag lese.

    Eine Frage zu der Liste: Was soll diese Liste aussagen? Stehen da irgendwelche Elitennamen drauf? Ich habe lediglich arabische, südamerikanische, russische und evtl. noch afrikanische Namen gesehen; ein Rockefeller, Rothschild, Clinton oder Soros ist darauf nicht zu finden.
    Wie lange wird der Zusammenbruch des Finanzsystems schon verkündet? Die üblichen Vorbereitungen kursieren auch schon lange im Netz. Es schadet ja nichts, sich zu bevorraten. Das machen wir schon immer und auch unsere Eltern haben das getan.
    Also Schluss mit diesem New-Age-Zeugs. Wir sind diejenigen, die etwas verändern müssen und diese Webseite ist auf dem richtigen Weg.
    Herzliche Grüße

  • Naomi:

    Lieber Baba Johannes,
    Das Office of Foreign Assets Control ist das
    Amt für Kontrolle von Auslandsvermögen
    Von den USA schon vor langer Zeit aus Gründen der Aussenpolitik und nat.Sicherheitsinteressen (hüstel) gegründet.
    Es richtet sich gegen Staaten, Org. und Individuen.
    Nun mach dir mal die Mühe ,die PDF zu lesen und auch die namentlich genannten Personen. Iran und Syrien an vorderster Stelle…..
    Ist nichts mit Kabale und Konsorten
    Auf deren Veränderungen, wie in deinem Beitrag kurz erwähnt , wird wohl kaum etwas zum Wohle der Menschheit geschehen.

  • elok:

    Grüß Euch liebe Lichter!

    Ich danke Maggie für die Neueröffnung dieses Beitrages. Auch wenn es hier noch viele gibt, die glauben, dass sich nichts in der Welt tut, ja das es geradezu langweilig ist, werde ich versuchen einiges klarzustellen.

    Die Kabale hat seit sehr langer Zeit ein Netzwerk aufgebaut, dass weltweit alles umfasst, was man sich nur vorstellen kann. (Bankwesen, Energieversorgung, Ölindustrie, Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie, Drogenhandel, Menschenhandel und vieles mehr. Sie haben uns dadurch schleichend versklavt und ausgebeutet. Sie behandeln uns wie Schafe und vergiften uns auch noch. Als Krönung gibt es die neue Weltordnung.

    Seit langer Zeit gibt es aber auch die Lichtarbeiter und viele von Ihnen wurden ermordet. Kennedy steht für Millionen anderer Helden, die für uns ihr Leben gelassen haben. Ich danke Ihnen an dieser Stelle.
    Ihr Ziel war es immer, diese Sklaverei zu beenden. Seit ca. 30 Jahren haben Sie begonnen, die Schaltstellen und Kommandostrukturen der Kabale zu infiltrieren, um eines Tages die Kontrolle für die Menschheit zu übernehmen. Bereits 2001 sollte dann Nesara installiert werden um die Menschheit zu befreien. Die Kabale hat dann in einem Verzweiflungsakt 9/11 inszeniert, dabei alle Unterlagen und Beweise und die finanziellen Mittel der Lichtkräfte zerstört. Die Bemühungen der Lichtkräfte wurden um Jahrzehnte zurückgeworfen und es hat bis heute gedauert, wieder alles neu aufzustellen, mit Hilfe des positiven Militärs inclusive Präsident Trump.

    Dabei ist natürlich äußerst sensibel vorzugehen, da ein Systemcrash auf alle Fälle vermieden werden muß um das Volk zu schützen.

    Wer jetzt glaubt dass es genügt, eine Clinton und einen Soros zu verhaften, der ist gelinde gesagt naiv.
    Die Kabale ist Meister darin, Chaos, Angst und Schrecken zu verbreiten. Ein Systemcrash ist das unnötigste was Trump jetzt brauchen kann.
    Daher wurde auch seit Jahren neben dem bestehenden Finanzsystem ein neues aufgebaut um sofort übernehmen zu können. Das betrifft natürlich auch alle anderen Strukturen. Man kann ja nicht was kaputtmachen ohne ein Ersatzsystem zu haben. Das Leben muß ja auch danach weitergehen.

    Daher setzt die Kabale alles auf einen 3. Weltkrieg. Die Atomraketen auf Haiti und Japan wurden abgefangen. Ansonsten hätte man es auf Nordkorea geschoben und Amerika in einen Krieg gezwungen. (übrigens von deutschen U-Booten Israelischer Herkunft abgeschossen)
    Im Nahosten versucht die Mörderbande von den Kabalen alles, um einen Krieg auszulösen. Sie werden aber zusehends isoliert.

    ES WIRD KEINEN 3. WELTKRIEG MEHR GEBEN!!!!!

    Alle bekannten Untergrundbasen und Klonfabriken wurden bereits zerstört. In Cern wurde ein riesiger Kurzschluß ausgelöst als die Kabale versuchte, ein Portal zu öffnen, um noch mehr Dunkle reinzulassen.
    Die großen Haarpanlagen sind außer Betrieb. Die Chemtrails werden deutlich weniger. Es gibt inzwischen 18000 versiegelte Anklageschriften und der Akt der Geldeinfrieraktion ist auf 1700 Seiten angewachsen.

    Wir haben jetzt eine Situation dank Q, dass wir das Weltgeschehen live mitverfolgen können. Der mächtigste Präsident der Welt spricht mittels Q (ein Geheimdienstmann direkt Trump unterstellt) direkt mit dem Volk. Ja nicht nur mit seinem Volk, nein er spricht mit dem Volk des Planeten Erde. Das hat es noch nie gegeben.

    Ahhhhhh, das ist so wunderbar, so einmalig, so spannend, so unglaublich, dass ich das noch erleben darf.

    Gestern hat er folgendes gepostet:

    Mar 5 2018 07:39:53
    Q !UW.yye1fxo ID: f879d5
    554846
    BOOM
    BOOM
    BOOM
    BOOM

    Leute, das ist der endgültige Startschuß. Dazu folgendes:

    NEU
    11-11-18
    Eine Parade, die niemals vergessen werden wird.
    Fragen Sie sich, warum?
    Gott segne unsere tapferen Männer und Frauen in Uniform.
    Wir werden niemals vergessen.
    Q

    Es wird also am 11.11 eine Parade geben, die niemals vergessen wird. Auch wenn mir wieder Blauäugigkeit vorgeworfen wird (Habe tatsächlich blaue Augen haha), ich bin überzeugt, dass 2018 das spannendste Jahr aller Zeiten wird. Und es geht jetzt los. Ich möchte von niemanden mehr hören, dass nichts los sei.
    Raus aus der Angst, rein in die Freude Leute.

    Gute Nachrichten auch vom Cosmos.
    Alle Messergebnisse weltweit ergeben, dass sich äußerst Ungewöhnliches tut. Die galaktische Welle dürfte also tatsächlich bereits im Anflug sein.

    Auf ins neue Zeitalter, meint Elok!

    • Maggie D.:

      Lieber elok!
      Dein Kommentar schwingt so außergewöhnlich gut, dass ich mich entschied, ihn gegen den Nachtwächter – Beitrag auszutauschen und zum Hauptartikel zu machen!
      Heute scheint der Tag GUTER NACHRICHTEN zu sein!

      Allerdings steht die Simon-Parks-Meldung noch im Raum. Hoffe wir bekommen auch da noch mehr Klarheit!

  • Rosie:

    George Soros (87) hat 18 Billionen Dollar von seinem eigenen Geld in seine Stiftung “ Open Society Foundation“ bewegt! ( Quelle Simon Parkes). Das sind unfassbare Summen!!
    Die Stiftung beinhaltet Projekte und Ziele rund um Demokratie und Menschenrechte in aller Welt. Demnach müssten wir doch schon längst alle in Glück und Frieden leben!
    Was bleibt dann noch übrig von dem persönlichen Vermögen, um es zu beschlagnahmen? Wahrscheinlich haben sie alle nichts mehr.

  • elok:

    Danke Maggie! Das freut mich sehr.
    Das Geld von Soros in seinen Vereinen hat nur ein Ziel. Überall Unruhe zu stiften, die Antifa zu stärken und die Demokratie zu zerstören und dem Geldeinfrieren zu entkommen, leider liebe Rosie.

  • Baba Johannes:

    Hallo Ingrid,

    „Warten“ (auf die Veränderung) war ein unkorrektes Statement von mir, ich stimme dir zu. Besseres Wort wäre gewesen „damit gerechnet“. Natürlich warte ich auf nichts, das von aussen kommen würde, arbeite also an mir……

    Hallo Naomi,

    Danke für dein genaueres Wissen über die Quelle des pdf, ich war etwas voreilig oder oberflächlich mit dieser Liste, eventuell bin ich da einer falschen Fährte gefolgt…………….

  • elok:

    Leserkommentar-DE zu Video: IT BEGINS – RED ALERT – RED ALERT – THE TIME IS NOW!! Quelle: https://hartgeld.com/infos-us.html

    alphafaith“ sagt auf YT an, dass es in den USA am 11.3. (D-Day) losgeht – Veröffentlichung der Indictments (versiegelte Anklageschriften). Er warnt davor auf die Straße zu gehen – Kinder sollen geschützt werden, nicht zur Schule schicken.
    Es soll zu Aufständen kommen, all die bezahlten Aufrührer auf der Straße – Unruhen. Es wird das Kriegsrecht ausgerufen werden (martial law), es wird heftig zugehen und konsequent durchgegriffen werden.

    Am 11.3. sollen also die versiegelten Anklageschriften geöffnet und veröffentlicht werden. Mit großen Unruhen wird gerechnet in Amerika.
    Er sagt den Leuten, dass sie Vorräte und Wasser haben müssten – 10 heftige Tage
    Na, das ist doch mal eine Ansage!

    Nächster Post bringt uns nahe, dass der Mainstream bald Geschichte ist:

    Mar 4 2018 07:46:40
    Q !UW.yye1fxo
    457

    Vertrauen Sie dem MSM?
    Vertrauen Sie Facebook?
    Vertrauen Sie Google?
    Vertraust du Youtube?
    Vertrauen Sie Twitter?
    Erzählung.
    Zensur.
    Glaube nicht blind.
    FÄLSCHUNG.
    Sie wollen, dass Sie geteilt werden.
    GEMEINSAM SIND SIE STARK.
    APART, du bist schwach.
    ORGANISIEREN.
    HERAUSFORDERUNG.
    KAMPF.
    DENKEN SIE, ANTIFA IST NATÜRLICH ENTSTANDEN?
    Zweck?
    Sehen Sie sich diese Woche die Nachrichten an.
    Q

    Ein weiterer Post gibt bekannt, dass es zu Sammelanklagen kommen wird. Man wird sich also nicht lange mit denen aufhalten. Militärtribunal.

    Das Q die Nachrichten kryptisch bringt, hat den Sinn, dass wir 1. unser Gehirn einschalten und selber recherchieren sollen
    2. das er nicht gelöscht werden kann
    Q sagt immer: Lernt, recherchiert, befasst Euch mit Geschichte, begreift, studiert die Mappe, wie das Spiel gespielt wird, seid laut und glaubt die Lügen des Msm nicht.
    Mittlerweile hat Q 24 Millionen Leser täglich weltweit. Das muß man sich mal vorstellen. Jeder teilt in irgend einer Weise sein Wissen mit Anderen.
    Die kritische Masse ist längst erreicht. Es ist also angerichtet, meint Elok

  • Joshua:

    Warum hat die BRD in Deutschland noch keine neue „ReGierung“? Waren die „Wahlen“ nicht im September 2017??? Hat die Merkel ANGST vor der Vereidigung, weil sie anschließend nach Washington muß, die Kanzlerakte unterschreiben??? Oder wartet sie darauf das wenn es soweit ist, der Trump nicht mehr da ist???
    Habe auch gehört das China, Russland und 12 weitere Staaten aus den Pedrodollar am 24/27. März aussteigen, und die Dinge die bisher mit Dollar bezahlt werden/wurden mußten (Oel/Gas etc. etc.), dann mit den GOLD gestützten Yuán bezahlen. Na China und Russland haben ja die letzten Jahre wohl alles GOLD was zu bekommen war gekauft. Könnte etwas dran sein.

    Es liegt ganz deutlich etwas in der Luft. Ich stimme dem bei, wer das nicht erkennt ist halt noch nicht soweit.
    Liebe Grüße Joshua

    PS. Finde Ich die Quelle wieder „Pedrodollar“ poste Ich den Link

  • Bernd:

    Moin Moin Elok

    ist mit der „Mappe“ diese MAP von Q gemeint? https://drive.google.com/file/d/1A82Uo8kAdcqe7GvMsIfxUz8Eqxc7SnGb/view

    hier noch ein englisches Video https://www.youtube.com/watch?v=GHzp1M24Fsw

    • Maggie D.:

      Diese Map hat keinen Titel – was stellt sie dar? Die Dunkelagenda weltweit?

      Ich vermisse darauf die Zionisten (Protokolle hab ich gefunden, aber wenig Verbindungen dazu)

      Und ich frage mich, was Agartha – Innererde auf dieser Map zu bedeuten hat? (li Seite, Mitte)

      Dort nach unten > Alex Jones – Infowars und David Icke – bedeutet das jetzt, dass sie zur Dunkelagenda gehören? Versteh ich nicht! Was wüsste ich ohne David Icke?

      Mandela-Effekt!

      Kreuzigung Jesus ist ebenfalls drauf! – aber auch Q-anon!

      Polshift, Solarschift, Nibiru, Schumann-Resonanz, Maya Kalender, Astrologie – das alles wirft einige Fragen auf!

      Was hat Dr.Udo Ulfkotte auf dieser Map zu suchen? (re neben Trump)?

      Kennt sich jemand mit alledem aus?

  • Rosie:

    Lieber Bernd, danke für den Link für die „Mappe“. Habe noch nie die Zusammenhänge so gut verstanden und miteinander kombinieren können, wie mit der Map. Für mich war das wirkliche ein großes „AHA“!

  • Liebe Maggie,

    zu deiner Frage nach Dr.Udo Ulfkotte fällt mir ein, dass er einen Termin mit D.Trump gehabt haben soll und kurz vor dem Abflug dann „verstorben“ ist.
    Leider kann ich es nicht belegen – ist mir vor einigen Tagen als Info begegnet.

    Ich wandere mit den Augen über diese Karte und verfolge die Pfeile und Querverbindungen.
    Vielleicht ist sie nicht vollständig, aber auf alle Fälle eine Wucht.

    Hast du eigentlich einmal den Wahrheitsgehalt der „Energetischen Welle“, die im 1.Quartal 2018 kommen soll, überprüft?

    Antje Sophia hat sich auch wieder gemeldet und schätzt die aktuelle Lage hierzulande als „Anfang vom Ende“ ein.

    Ist alles ziemlich spannend zur Zeit.

    Liebe Grüße
    Liselotte

    • Maggie D.:

      Liebe Lieselotte,
      der Wahrheitsgehalt liegt bei 70%, 3-fach bestätigt. Wir sollten das also am WE nochmals prüfen.

  • Birgit F.:

    Hallo zusammen,

    hab mir die Map neulich schon mal genauer angesehen. Scheint mir so als wäre das grob die Geschichte dieser, unserer Menschheit. Wir befinden uns also ganz rechts unten jetzt, die Geschichte ist auserzählt. Also beginnt was Neues, eine neue Map, eine neue Menschheit.
    Spannend, oder nicht!

  • Bernd:

    die Map wurde von einem oder mehreren Annon erstellt. O bezieht sich jedoch häufig auf diese Map. Lt. Q wurde die Rubrik „Hunting for…“ wohl weislich entfernt.

    Wird in dem Video (Link oben) erklärt.

    Liebe Maggie, David Icke ist auf der Map dargestellt, aber m.E. nicht als Bestandteil einer Dunkelagenda. Der steht da einfach rum und verschiesst auch keine bösen Pfeile 😉

  • Margarete:

    CERN Suffers MASSIVE Explosion

    http://www.someonesbones.com/blog/cern-suffers-massive-explosion/
    Übersetzung:

    MASSIVE Explosion in CERN

    Ein schief gegangenes Experiment tötete am vergangenen Dienstag (6.3.) drei Wissenschaftler und verursachte katastrophalen Schaden am größten Super-Collider des Planeten, dem Projekt CERN, einer ruchlosen Koalition politisch kontrollierter Wissenschaftler, die wissenschaftliche Errungenschaften im Namen ominöser Unternehmungen, die die Menschheit bedrohen, zunichte machen wollen.

    Dr. Ravi Mutnaj, ein Physiker aus Neu-Delhi, der früher an das CERN angegliedert war, sagte, der Vorfall ereignete sich, als Wissenschaftler versuchten, die Magnetspulen des Colliders durch Hinzufügen von zusätzlichen achtzehnhundert Supermagneten zu den bestehenden 96.000 zu verstärken. Der kombinierte Zug der Magnete in Verbindung mit neuntausend Fäden magnetisierten Kabels erzeugt eine Kraft, die 100.000 Mal stärker ist als die Erdanziehungskraft.

    Dr. Mutnaj sagte, der Unfall ereignete sich, als die Wissenschaftler versuchten, ein interdiminsiales Gateway – oder Portal – zu einem Paralleluniversum zu schaffen. Als Protonen über eine siebzehn-Meilen-kreisförmige Spur sechshundert Fuß unter der Erde feuerten, sagte er, die Temperaturen stiegen auf ein beispielloses Niveau, das ein Kaskadensystemversagen und eine Detonation verursachte, die sofort einen fünf Meilen langen Abschnitt der Spur löschte und das Trio von Wissenschaftler arbeiten an dem Projekt.

    „Es gab massiven Schaden am Hadron Collider“, sagte Dr. Mutnaj. „Im Moment ist CERN effektiv abgeschaltet. Von dem, was ich höre, wird es mindestens sieben Monate dauern, um die beschädigte Sektion zu reparieren. Diese Leute sind hinterhältig und trotz des Verlustes des Lebens ist die Menschheit mit CERN offline besser dran. Um ihr Portal zu erstellen, wollten sie drei Ionenstrahlen beschleunigen und kollidieren. “

    Das Portal, fügte er hinzu, öffnete sich kurz bevor Temperaturen nahe 10000 Grad Fahrenheit die Wissenschaftler und einen Teil der Anlage verdampften. Die Drahtzieher hinter CERN glauben, dass Portale notwendig sind, falls die Erde unbewohnbar wird; Die Tore würden ein Mittel für Flucht- und Fluchtwege in eine Parallelwelt schaffen, die frei von Krankheiten, Hungersnöten und Leiden ist. Aber frühere Versuche, Portale zu öffnen, hatten, so Dr. Mutnaj, den gegenteiligen Effekt – manifestierte Eintrittspunkte in Welten, die mit Nachtmurmeltieren gefüllt waren oder künstliche Singularitäten hervorbrachten, die das Leben auf der Erde potenziell vernichten könnten.

    „Es geht um Macht. Sie hatten das Gefühl, durch die Erhöhung der Leistung des Colliders eine bessere Chance zu haben, die Öffnung zu einem gewünschten Ort zu dämpfen. Es ging nach hinten los. Sie behaupten, dass sie dies tun, um die Menschheit zu retten, aber sie sind nur daran interessiert, sich selbst und die Elite zu retten. Selbst wenn sie ihr Ziel erreichen würden, wären gewöhnliche Menschen in jeder bewohnbaren Welt, die sie entdecken, nicht willkommen. Dieser Rückschlag gibt uns mehr Zeit, um ihren hinterhältigen Plänen zu begegnen. Ich bin froh, dass die Explosion passiert ist. “

    Auf die Frage, warum die Mammut-Explosion kein auf der Richter-Skala feststellbares Erdbeben erzeugte, sagte Dr. Mutnaj, dass der Collider in einem unterirdischen Bunker mit fünfzehn Fuß dicken Betonwänden auf allen Seiten eingeschlossen ist. Diese Sicherheitsmaßnahme sorgt dafür, dass die Strahlung im Gehäuse eingeschlossen bleibt und Missgeschicke von der Außenwelt nicht wahrgenommen werden können.

    Abschließend ermutigt Dr. Mutnaj die Bürger, Petitionen an die französische und die schweizerische Regierung zu richten, um den Mietvertrag der Europäischen Organisation für Kernforschung zu beenden. Neben der Erstellung von Portalen hat das CERN auch andere teuflische Programme in Angriff genommen, wie das Erforschen der dunklen Materie und das Erschaffen des Gott-Teilchens, von denen jedes im Handumdrehen das Leben auslöschen könnte.
    (ungeprüft – ohne weitere Quellen)hoffentlich stimmt das.

    Der Himmel ist mit uns.

  • elok:

    Ja super Beitrag Margarete, ich hab das mit Cern oben bereits erwähnt:

    In Cern wurde ein riesiger Kurzschluß ausgelöst als die Kabale versuchte, ein Portal zu öffnen, um noch mehr Dunkle reinzulassen.

    Die Mappe sehe ich auch als zusammengefasste Geschichte. Es wird alles erwähnt, was in der Vergangenheit eine wichtige Rolle gespielt hat, nicht nur das Dunkle.

    Da wir kurz vor Nesara/Gesara stehen hier die wichtigsten Auswirkungen:
    https://en.wikipedia.org/wiki/NESARA

    NESARA ist das nationale ökonomische Sicherheits- und Reformgesetz (Gesetz über wirtschaftliche Sicherheit und Reformation).
    GESARA ist das globale ökonomische Sicherheits- und Reformgesetz
    Erhöht die Leistungen für Senioren über die Sozialversicherung (5.000 $ pro Monat und Bürger).
    Abschaffung der Einkommenssteuer.
    Hebt alle Kreditkarten-, Hypotheken- und andere Bankschulden auf.
    Gibt das Verfassungsrecht an alle Gerichte und Rechtsangelegenheiten zurück.
    Schließt alle Richter und Rechtsanwälte im Verfassungsrecht aus.
    Stellt innerhalb von 120 Tagen nach der Ankündigung von NESARA neue Präsidentschafts- und Kongresswahlen auf. Merkel Ade!
    Überwacht die Wahlen und verhindert illegale Wahlaktivitäten von Interessengruppen??????????
    Leitet ein neues „U.S. Treasury“ Bank System ein und stellt die finanzielle Privatsphäre wieder her.
    Es wird pauschal Entschädigungszahlungen geben für jeden Bürger wegen vergangener Betrügereien des Staates und der Banken.
    Stellt Frieden her und stellt alle aggressiven militärischen Aktionen der US-Regierung weltweit ein.
    Gibt enorme Geldsummen für humanitäre Zwecke frei.
    Ermöglicht die Freigabe von über 6000 Patenten für unterdrückte Technologien wie Geräte mit freier Energie, Antigravitation und akustische Heilmaschinen.

    Spätestens jetzt werde ich auch ungeduldig, meint Elok!

    • Maggie D.:

      Die Mappe sehe ich auch als zusammengefasste Geschichte. Es wird alles erwähnt, was in der Vergangenheit eine wichtige Rolle gespielt hat, nicht nur das Dunkle.

      NIcht ALLES, was eine Rolle gespielt hat, eher alles was in Bezug auf die NWO-Pläne/Weltherrschaft eine Rolle gespielt hat.

      Wobei mir dennoch die Frage offen bleibt: Was haben die Agarther auf dem Plan zu bedeuten?

  • elok:

    Ja Maggie, das ist besser formuliert. Die Agarther haben uns die Mappe überlassen und da wollten sie natürlich auch drauf sein, grins

  • elok:

    Wahrlich unfassbare Nachrichten:

    1)Das Video von Oliver Janich, wie von Maggie berichtet, ist wirklich unfassbar. Sex mit einem Reptil. Die reizen noch alles aus, bevor sie in Gitmo verschwinden. Jetzt wissen wir aber auch, dass diese Geschichten wirklich alle stimmen.

    2)Habe heute bei gutem Mondlicht mehrere sehr breite Chemtrails gesichtet. Müssen die jetzt auch das Mondlicht abschirmen????? oder spritzen die jetzt in der Nacht, damit es niemand sieht oder was????

  • sonnenblume:

    Diese Qanon-Geschichte ist schon sehr mysteriös. Das Internet wird
    mit Infos überschüttet und die Leute stürzen sich darauf.
    Aber was passiert denn da wieder? Gibt es irgendwelche e c h t e
    substanzielle Nachrichten? Leider nein. Wieder sind wir bei dem
    allbekannten Phänomen des G l a u b e n s……….

    Hier ein Video, das vielleicht ganz gut geeignet ist, diesen
    Hype mal wieder etwas zu „beruhigen“.

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=538&v=DJKrxX8_TOw

  • Hallo zusammen
    Die Chemtrails werden seit 2017 extrem in der Nacht versprüht ….das sagt Euch eine FAST
    Nachteule…deshalb verstehe ich AUSSAGEN wie..
    ES WIRD WENIGER GESPRÜHT…überhaupt nicht.
    Nach meiner Beobachtung im Harz wird es immer schlimmer…bis auf wenige Tage…
    Mit nachdenklichen Grüssen Birgit

  • elok:

    Tja Sonnenblume, Schall und Rauch ist halt leider von der Dunkelseite geschrieben, aber es ist egal, die Wahrheit gibt es ohnehin in Kürze!

  • Od:

    Da wird in Kürze nichts weltbewegendes passieren. Ausser dass den Leuten Ki schöngeredet wird, immer mehr Werbung für Mensch-Maschine-Hybriden gemacht wird, das Implantieren mit Chips massiv beworben wird (sogar für Kinder), dass Androiden-Roboter gehypt werden, dass immer mehr „Läden ohne Kasse“ öffnen werden (Bargeldabschaffung) usw. Das wird passieren bzw. passiert schon. Ebenso wird das Wetter / Klima massiv verschlechtert durch Geoengeneering wovon Chemtrails nur ein Teil sind, die wilden Tiere und Vögel sterben immer mehr aus, Natur wird komplett zerstört, die Landschaft ist ein einziges Chemie- und Produktionslabor. Die Bevölkerung wird gemäß Experiment ausgetauscht, die weisse Bevölkerung wird massiv reduziert. DAs alles läuft schon und wird weiter laufen, wenn wir nicht wirksam dagegen halten.
    Das Warten auf Nesara und Wohltätigkeit und Events und Aufstieg und Wellen usw. usf. sind nur Ablenkungsmanöver um die erwachten Menschen davon abzuhalten, tatsächlich etwas für die Rettung der freien Welt zu tun.

  • Naomi:

    Lieber Elok,

    Ich bin inzwischen dazu übergangen, lediglich feststellen zu können von woher deine vermeintlich lichten Botschaften kommen.

    Hier nun Alles Schall und Rauch der Dunkelseite zuzuschreiben ist im übrigen infam, zumal gerade dieser Blogger- wie auch andere lediglich den Müll des New (c)Age zu untersuchen und das immer Faktengesättigt-das lassen aber deine Berichte jeweils vermissen.

    Ich hatte ohnehin noch vor, bezüglich NESARA Aufklärung zu bieten, was ich auch sehr ausführlich tun werde, um zumindest für andere Mitlesende Transparenz zu bieten.Auch bezüglich Cern und dem verlauteten BOOM, BOOM von Quanon, sowie the Map.
    Unabhängig davon, dass ich gerade dich als aufklärungsresistent erachte, werde ich mir ein letztes Mal die Mühe machen-allerdings nicht vor nächster Woche, das mal aufzubröseln
    Es fehlt es mir da gerade an linearer Zeit ,um den ganzen Nonsens und wie der zustande gekommen ist, sachlich darzulegen.
    Wenn z,B 5 Quellen Sebastian Kurz Worte in den Mund legen, die ein Herr Kurz so nie gesagt haben kann (na das mit Soros und blutsaugendem Vampir), DU das aber für bare Münze nimmst und das offensichtlich auch noch den Lichten zuschreibst(siehe hier DEINE Wertung wer zur Dunkelseite gehört und schreibt)erübrigt sich eigentlich jeder Kommentar.
    Geerdete Grüsse Naomi

  • Margarete:

    Hallo Elok, wie kommst du darauf, dass die Seite Schall und Rauch von der Dunkelseite gechrieben wird?

    Wir sollten aufpasssen, von schwarz bis weiß gibt es noch viele Farben und Schattierungen. Auch bei uns selbst.

  • Erik:

    Guten Morgen liebe Nachteulen 😉
    Ich bin nicht sicher, ob ich den Optimismus teilen kann…

    Weltfrieden, humanitäre Hilfe, Entschuldung…
    Klingt toll, aber was ändert es für den einzelnen? Wir hatten doch mal einen großangelegten Feldversuch, genannt Kommunismus.
    Das Problem war dabei der Faktor Mensch…
    Selbst wenn gewisse Elemente entmachtet würden sind doch nicht alle auf einen Schlag erleuchtet?
    Die französische Revolution und folgend die deutsche haben doch gezeigt, daß ein Machtvakuum nicht unbedingt durch die besten gefüllt wird… Und gefüllt wird es (Horror vacui)
    Wenn es nicht zu Massenerleuchtung kommt (spontan von innen und nicht von außen) bleibt trotzdem viel zu tun, nämlich Bewusstseinsarbeit…
    Die besten Wünsche für Euch!

  • Elouisa:

    Birgit:
    08.03.2018 um 22:46 Uhr – Es wird nachts gesprüht

    Ja, wenn’s ums Vergiften geht, wird nachts gesprüht.
    Diese Art hinterlässt praktisch keine sichtbaren Spuren.
    Wenn’s um Wolkendecken geht, wird morgens oder tagsüber gesprüht.

  • Elouisa:

    Naomi:
    09.03.2018 um 10:01 Uhr – vemeintlich lichte Botschaften

    -> Schönfärberische Mitteilungen bzw. Belehrungen = Wunschdenken ohne ganzheitliche Substanz oder gegen jeden gesunden Menschenverstand lösen in mir eine unmittelbare, nervlich klar wahrnehmbare unangenehme Reaktion im Solar Plexus aus.
    -> Unwahre Mitteilungen lösen in mir – je nach Grad – Desinteresse, Langeweile oder Müdigkeit aus, mitunter auch klare Gegengedanken, -erkenntnisse oder -aussagen meinerseits.
    -> Vorwiegend Wahres und Relevantes für mich / für die Mitwelt stimmt mich hellwach und klar – solche Botschaften sind eine Wonne fürs ganze System.
    Es lohnt sich, auf solche körperlichen Symptome zu achten.

  • sonnenblume:

    Tja, elok,

    da haste aber wieder einen „rausgelassen“…..

    Wie ich schon oben schrieb, handelt es sich bei diesen Insider-Infos
    lediglich um Dinge, die man glauben kann oder nicht. Du hast KEINEN
    EINZIGEN Beweis für die Richtigkeit dieser Infos zu bieten.
    Aber deine Reaktion ist das eigentliche Problem.
    Es ist halt immer das Gleiche. Gerade die Leute, die an etwas g l a u b e n, sind die ersten, die diejenigen v e r u r t e i l e n , die ihren
    Glauben in Frage stellen. Und du setzt gleich noch einen drauf:
    den ganzen Blog „Schall und Rauch“ als der Dunkelseite zugehörig
    hinzustellen.
    Da erübrigt sich auch jeder weitere Kommentar, denn „dein Spiel“ ist ja nun für jeden offensichtlich……….

  • sonnenblume:

    Hi Elouisa,

    Ja, mein Körper reagiert ganz ähnlich. Zusätzlich zeigt mit mein
    Herz sehr deutlich Signale und reagiert „befreiend“ (Wahrheit( oder
    „einengend“ auf Unwahrheit. Häufig ist es mir nicht möglich,
    Lügenchannelings oder Videos überhaupt zulesen oder anzusehen, weil
    es ziemlich unangenehm wird.
    Es ist ja auch so, daß das Höhere Selbst über den Körper seine
    Zeichen sendet u.a. tiefes Rieseln über den ganzen Körper oder ein Zucken des ganzen Körper verbunden mit starken Gefühlsregungen bis hin zu Weinen.

    Darum stimme ich dir voll und ganz zu, daß es sich „lohnt“, auf
    die Zeichen des Körpers intensiv zu achten.

    • Maggie D.:

      … klar doch, wenn er frei ist!

      Leider ist aber noch nicht jeder frei! – auch ich nicht!

      Womit ich nicht über Besetzungen rede, sondern eher über die Vollständigkeit – ich glaube dass einige sich noch nicht ganz beisammen haben. 🙂

      Durch die Aufklärungen von Franz kommt das immer mehr zum Vorschein!

  • sonnenblume:

    Auch bei mir ist längst noch nicht alles frei, denn sonst wäre die vollständige Erinnerung vorhanden. Das zunächst wichtigste ist, daß
    das Herz frei von Schmerz und Traumatas ist, so daß wir es wieder
    spüren können. Jeder erlittene Schmerz aus den diversen Leben
    hinterläßt eine energetische „Wand“, die sich um das Herz legt
    und es sozusagen „einengt“. ( und wieder aufgelöst werden muß)

    Das zweite ist die Befreiung vom falschen oder illusionären
    Ego, welches durch unsere Identfikation mit den gespeicherten
    Programminhalten sowie den damit verbundenen Glaubenssätzen und
    Überzeugungen e n t s t e h t. Ich hatte darüber ja mal einen
    größeren Beitrag geschrieben, wie die Befreiung von diesem
    Gefängnis zu erreichen ist.
    Der Schlüssel hierzu ist die Selbstreflektion, denn sonst ist
    es nicht möglich , die eigenen Ilusionen zu erkennen und loszulassen,
    indem ich meine Identfikation mit dem jeweiligen Programm löse
    durch eine neue Entscheidung.

    Es gäbe hier natürlich noch ne Menge zu schreiben, aber diese
    2 Hauptpunkte sind es, wo wir unsere Hauptarbeit machen müssen.

    Leider lesen viele Leute mit viel Zeitvergeudung z.b. die
    massenhaften Nachrichten von Qanon oder andere „Insidern“ und
    geben sich den eigenen Hoffnungen hin, es wird schon „jemand richten“
    und alles wird „gut“ werden. Haben sich diese Leute schon mal gefragt,
    daß dies auch eine gesteuerte A b l e n k u n g von sich selbst
    ist und der eigenen Transformation?

    Wäre es denn nicht besser, den e i g e n e n inneren Kanal zu
    aktivieren und dort hinzuhören anstatt von irgendeinem F r e m d e n,
    dem man blind glaubt?

    Fakt ist jedenfalls: Im Pentagon sind eine große Anzahl von
    Leuten angestellt und beschäftigt, t ä g l i c h neue Geschichten
    zu erfinden und in das Internet zu stellen, so daß dort große
    Verwirrung gestiftet wird……….
    Der stattfindende Informationskrieg hat ein gewaltige Ausmaß angenommen….

    • Maggie D.:

      Zu deinen letzten Absätzen:
      Deshalb bin ich auch froh, dass es hier im Austauschraum nicht so einen großen Stellenwert hat und wir uns nun wegen der paar Meldungen nicht die Köppe einhauen. Irgendwas Besonderes passiert da schon, aber wer will das schon überblicken? Wenn man sich das aber zum Ziel setzt, dann muss man die ganze wertvolle Zeit dort hinein stecken und fragt sich dann irgendwann: Was ist denn überhaupt Epigenetik oder Informationsmedizin? Hätte mir das vlt. helfen können?

      Also lasst es uns nicht übertreiben und warten wir einfach ab, ob die Fakten auf den Tisch kommen. Und wenn ja, dann heißt das noch immer nicht, dass damit die Welt befreit wurde und wir ewigem Frieden entgegen gehen. Dann heißt das nur, dass TRump gesiegt hat mit seinem Team, dass er also das Spielfeld beherrscht – und dann?

  • Ingrid:

    Hier noch eine unfassbare Nachricht: „Der Honigmann“ ist am 24.2.2018 in einem Krankenhaus in Lingen gestorben. Er war ja inhaftiert, obwohl er krank war! Wieder ist eine kritische Stimme verstummt!

    Lieber Elok, daraus, wie euphorisch du die Nachrichten hier verbreitest entnehme ich, dass du selbst fest daran glaubst. Allein mir fehlt der Glaube. NESARA – angeblich von St. Germain finanziert – halte ich für eine Erfindung der Eliten. Haha und ausgerechnet Clinton soll dieses Gesetz unterzeichnet haben? Deshalb freue ich mich auf die angekündigte Aufklärung von Naomi, um hier die nötige „Transparenz für Mitlesende zu bieten“.
    Eigentlich wollte ich auf solche Erzählungen nicht mehr reagieren, weil das zu viel Energie abzieht und von der wichtigeren (Transformations-) Arbeit ablenkt. Aber als ich NESARA las erinnerte ich mich an eine Diskussion vor Jahren mit einem Freund, dem ich vergeblich versuchte klarzumachen, dass nicht NESARA seine finanziellen Probleme lösen wird, sondern nur er selbst.
    Warten wir mal ab bis nach dem 11. März und sehen, was sich bewahrheitet hat!
    Bis dahin eine fröhliche Weiterreise!

  • Simone:

    Das sind schöne Nachrichten…
    Ich sehe auch, dass etwas kommt…
    Etwas, das uns gefrieren und danach neu aufstehen lässt…
    Das kommt aber aus dem inneren…
    Was wäre wenn alle diese neuen Systeme nur aus dem Inneren kommen…?
    Wenn alle an diese neuen Systeme im Inneren glauben…?
    Wenn nur und einzig und allein dadurch sich alles verändern würde und könnte?
    Ich kann es gerade nicht beschreiben…
    Wer koordiniert uns jetzt?
    Wir müssen alle an einem Strang ziehen…

  • elok:

    Hallo! Ja Simone, ich hab noch ein paar gute Nachrichten, auch wenn sie für einige hier unerträglich sind. Wir sind doch die schlechten Nachrichten schon so gewöhnt. Alles Andere muß also falsch sein und stört die gewohnte Ordnung. Ich werde niemand zwingen, dass Gefängnis zu verlassen.

    1) Syrien: Erste Evakuierung von islamistischer Terror-Miliz aus Ost-Ghuta
    Die Islamistenbesetzung steht vor dem aus: Mehr als eine Woche nach Inkrafttreten täglicher Feuerpausen hat eine erste Gruppe von radikalen Islamisten die umkämpfte Enklave Ost-Ghuta in Syrien verlassen.

    2) Donald Trump bereit zu historischem Treffen mit Kim Jong-un

    3) Q Anons Überblick: Es beginnt, am 11. März ist Spiel- Auftakt !
    Q Anon warnt uns, dass der „Ground Zero“ (= als symbolischer Platzhalter für das Fundament „) von Militärverhaftungen wegen Verrats am 11. März beginnen könnte, wie es sich bei den Q-Veröffentlichungen nach den 10 Tagen der Dunkelheit, die wir gerade vom 24. Februar bis 3. März gesehen haben, widerspiegelt.
    Auf Anweisung von Präsident Trump haben wir bestimmte Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die die Öffentlichkeit vor den primären Auswirkungen schützen sollen, die mit der Verhaftung von John Podesta am 11. März eintreten sollen.
    Wir werden in dieser Zeit das Emergency Broadcasting System (EMS) initiieren, um allen Bürgern eine direkte Nachricht (Vermeidung der gefälschten Nachrichten der alten Medien) zukommen zu lassen.

    Naja, dann schauen wir mal ob das eintrifft. Gruß Elok!

  • sonnenblume:

    elok,

    „ich hab noch ein paar gute Nachrichten, auch wenn sie für einige hier unerträglich sind“

    Schon wieder haste so einen üblen Seitenhieb rausgelassen, v ö l l i g
    d a n e b e n .
    Für Niemanden sind hier gute Nachrichten unerträglich, sondern es ist
    der Bullshit, der täglich verbreitet wird.
    Wie z.B. 10 Tage Dunkelheit……. was soll denn der Quatsch?

  • Helga Müller:

    Hallo zusammen,
    ich finde die Evakuierung super. Platz haben wir genug.
    Der Kalergieplan läuft doch in Europa wie geplant.
    Kurz zum Lesen
    https://www.wochenblick.at/eu-expertin-ab-juni-2018-beginnt-die-naechste-massen-einwanderung/

    Oder verstehe ich das falsch, und Amerika handelt auch für uns?
    Wenn man möchte, auch unter gute Nachrichten einsortieren.

  • Hallo miteinander,

    ich möchte mich hier einmal ausdrücklich auf die Seite von Elok stellen.
    Was ist daran auszusetzen, wenn Nachrichten und Zusammenfassungen aus der Welt der alternativen Nachrichten uns zugänglich gemacht werden.
    Er strahlt Hoffnung aus und scheint nicht aufzugeben.

    Es gibt doch diese Ebene hier, in der wir uns erst einmal alle bewegen und erleben.
    Dass es viele dahinter liegende Ebenen gibt und einen Kaninchenbau, der unfassbar tief geht – auch klar.

    Vielleicht sind wir hier wirklich in einem Spiel (gefangen) und andere ziehen die Fäden.

    Ich persönlich freue mich auch über Änderungen im Hier und Jetzt.
    Kommt Unterstützung von außen wie die vorhergesagte energetische Welle, dann ist es doch gut.
    Kommt nichts, dann ist es umso wichtiger, dass Menschen wie Trump oder Putin Veränderungen wollen und ermöglichen.

    Wir Deutschen bekommen ja nicht einmal Frau Merkel weg und erhalten einen Herrn Maas als Außenminister.

    Was drei Tage oder zehn Tage Dunkelheit in Wahrheit bedeutet, weiß ich nicht.

    Vieles wird in Bildsprache geäußert und liest sich sehr kryptisch – wir dürfen rätseln.

    Lasst Elok bitte weiterhin seine Informationen mit uns teilen – und wer kein Interesse daran hat, darf ja einfach weiterlesen.

    Schicht für Schicht wird sich entblättern – und ich vermute, dass wir am Ende dieses Jahres um einiges schlauer sind.

    Allen ein sonniges Wochenende
    Liselotte

  • elok:

    Grüß Euch!
    Ich habe Euch die Türen versucht zu öffnen, aber Einige von Euch verschließen die Augen und bestreiten sogar, dass es Türen gibt.
    Ich werde daher alleine nach draußen gehen und irgendwann freudig auf Euch warten, meint Elok! Aufwiedersehen!

    • Maggie D.:

      Lieber elok,
      Liselotte kam dir zuvor:

      Lasst Elok bitte weiterhin seine Informationen mit uns teilen – und wer kein Interesse daran hat, darf ja einfach weiterlesen.

      Ich nehme mir nicht die Zeit, den Infos nachzusteigen, weder TRumpys noch Q-anons – also lass uns von dir lesen, bis es soweit ist, dass wir es klar sehen.

  • Rosie:

    Lieber Elok,
    kürzlich las ich den Reisebericht „The Smoky God“ des Norwegers Olaf Jansen, der 1830 mit seinem Vater in einem kleinen Fischerboot durch Zufall nach Innererde segelte. Nach 2,5 Jahren kehrte er zurück und wurde dann 28 Jahre in die Irrenanstalt ( hieß damals so) gesperrt, weil er wagte, darüber zu sprechen.
    Es hat zu allen Zeiten Menschen gegeben, die entgegen aller Vernunft über Dinge gesprochen haben, die für die Mehrheit der Menschen nicht ersichtlich und auch nicht spürbar waren. Mir kommt auch vieles wie ein Märchen vor. Lass Dich dennoch nicht entmutigen und teile uns weiterhin Deine Erkenntnisse mit. Selbst wenn nur 50% davon eintrifft, wird sich viel verändern in der Welt!
    Herzlichst Rosie

    • Maggie D.:

      Liebe Rosi, auch für dich eine kleine Aufgabe, wenngleich ich nicht weiß, ob du dazu auch angemeldet bist:

      Ich schaute mir dieses Interview an und wie Alex Green dieser Ärtzin 200 % Anonymität zusagt und dann macht er den Fehler, sich das Vid noch nicht mal anzuhören, denn dann hätte er gemerkt, dass er nicht die Ärztin, sondern sich selbst mit verzerrter Stimme drauf hat. Bisher scheint das noch keiner gemerkt zu haben. Ich kann ihn nicht anschreiben, ich bin bei google nicht angemeldet, hat wohl mit dem Feuer zu tun und ich weiß das Passwort nicht mehr. So kann ich keinen Kommentar setzen, der darauf aufmerksam macht. Bitte, wenn du es kannst, dann tue es! Danke dir!

      Hört euch mal an, was sie in den letzten Minuten sagt:
      https://www.youtube.com/watch?v=CiXegUElOto&feature=youtu.be

  • elok:

    Danke Liselotte! Danke Maggie!

    Na, dann bleib ich noch ein wenig bei Euch und erzähle ab und zu ein wenig Blödsinn.
    Also, die 10 Tage Dunkelheit wurden vor einiger Zeit von Q angekündigt. Bedeutete, wenn 10 Tage von ihm nichts gepostet wird, ist das der Startschuß zu den Verhaftungen. „D-Day for the Cabal“. Das war jetzt von 24. Februar bis 3.März der Fall.

    Liebe Helga Müller, wie soll man den das verstehen?
    „ich finde die Evakuierung super. Platz haben wir genug.
    Der Kalergieplan läuft doch in Europa wie geplant.“
    Also, ich freue mich, wenn irgendwo ein Krieg zu Ende geht. Syrien war und ist es noch, ein Pulverfass mit vielen Beteiligten, und Russland ist es zu verdanken, dass kein 3. Weltkrieg entstanden ist. Die Flüchtlingspolitik (Mörder ohne Pässe einfliegen) ist ausschließlich Fr. Merkel zu verdanken und Sie wurde dafür von den Schlafschafen vor kurzem wiedergewählt, aber natürlich sicher nicht von Euch. Gruß Elok!

  • elok:

    Danke Rosie!
    Heute hat Q folgendes gepostet. Anscheinend geht es jetzt auch der Merkel an den Kragen:
    928
    Mär 10 2018 16:35:34 (EST) Q! UW.yye1fxo ID: b39b17 616618
    Angela Dorothea Kasner.
    Tochter eines Pastors?
    Name des Vaters?
    Geschichte des Vaters?
    Hitlerjugend (Mitglied).
    Haarschnitt heute gegen DANN (A).
    Symbolisch.
    US-Geheimdienst nach dem Krieg kontrolliert wer?
    Die Mission‘
    Wer ist Angela Hitler?
    Beziehung zu Adolf?
    Wie wurden in dieser Zeit Kinder in Deutschland benannt?
    Erst oder Mitte.
    Familienstammbaum.
    Anna.
    Maria.
    Alois.
    Beispiele.
    Risiko der „Verschwörung“ beschriften, je tiefer wir gehen.
    Die Wahrheit wird die WELT schockieren.
    Q

    Na, da lass ich Euch mal selber recherchieren.

  • sonnenblume:

    Neuestes Video von Qanon:

    ACHTUNG: achtet ganz besonders auf die Aussagen ab Minute 7 ….!!!

    Oha……

    https://www.youtube.com/watch?v=Izhtkde18LQ

  • elok:

    Hm, sehr interessant. Der Trillionär Leo Wanta erzählt alles! Boom!
    Da haben wir wieder dieses Boom? Wir erinnern uns 4mal Boom von Q.
    Update: Tom Heneghan hat mir gerade berichtet, dass Donald Trump die Zahlung von 4,5 Billionen Dollar an Leo Wanta genehmigt hat.
    Also, das hat was Gro0es zu bedeuten. Wenn ich mehr Zeit habe, schaue ich mir das genauer an.

  • elok:

    Hallo! Danke Maggie für den Link

    Interessant, weil Wanta unter Präsident Ronald Reagan Botschafter in Asien war und für die Menschheit diese 4,5 Billionen Dollar !!!? (ich war damals nicht dabei) bekommen hat, um es an die Armen der Welt zu verteilen. Die Bush, Clinton & Obama Ära hat ihn in der Schweiz einsperren (angeblich foltern) lassen, haben ihm das Geld weggenommen und ihn überall schlechtgemacht.
    Donald Trump hat ihn rausgeholt aus seinem tristen Umfeld. Unter dem WB Titel TIER III wurde bekannt das Wanta das Geld zugesprochen bekam (Goldbacked Gelder der Elders) und jetzt scheint das Ganze stark an die Öffentlichkeit zu kommen.
    Trump der alte Fuchs hat mit diesem Deal jetzt auch einen Fernsehsender, der ungefälschte Nachrichten bringen kann, der soziale Netzwerke unzensiert zur Verfügung stellen kann und damit die MSM zerstören wird. Er kann Disclosure, also Offenlegung betreiben ohne gestört zu werden.
    Auch der Link von Sonnenblume ist zu beachten. Super, das könnte der Durchbruch sein.

  • Helga Müller:

    Hallo Elok, bitte meine Kommis nicht persönlich nehmen, auch ich
    verfolger die Infos von Q.
    Paralell dazu läuft aber sehr viel, nichts was für uns gut wäre.
    Wenn es endlich mal eine pos. Änderung gabe, wäre ich überglücklich,
    bleibe aber vorerst noch mißtrauisch. Ich habe in den letzten 20 Jahren
    sooft gehofft, aber leider nur gehofft, nicht für mich, sondern allgemein.
    Ist es denn möglich mit dem Wirbler Täuschung und Verzerrung zu bearbeiten,
    ich kann nicht, aber für allgmein wäre es vielleicht eine Hilfe wenn man
    es probiert.
    LG

  • Tippitop:

    Hallo Sonnenblume,
    das ist doch eigentlich ein alter Hut 🙂 .. (das mit der Angela .. und dem AH ..) Ich verstehe auch nicht wie die ‚Aufgeweckten‘ in diesem Punkt plötzlich überrascht sein können. Das hat sogar schon ein Vogel gesungen 2007 (Vogelsang), als er einen Brief an den deutschen Bundestagspräsidenten geschickt (Lammert) hatte, mit der Bitte einer genetischen Überprüfung. Die natürlich nie erfolgt ist, weil man es eh weiß. Es ist alles bekannt. Der Traum, daß jemand ohne Blutsbande in ein solches Amt kommen kann, ist nur für die Träumenden. Die Aufgeweckten sollten doch lieber solche Illusionen besser heute als morgen ablegen. Ich könnte jetzt wieder etwas vom Pergamontempel erzählen, von Wagner, von den Nibelungen, von Häusern mit 666 Fensterformationen, von Braunau und Kupfergraben, von Transhumanismus, vom Wolf und dem darauf folgenden Doktor Mabuse, vom schwarzen Stein, vom Hotel ‚La Falda‘ in Argentinien, von dem Haus in Bariloche .. aber was solls? Ich lasse es einfach .. Die meisten würden es eh nicht verstehen .. oder wollen es nicht verstehen. Es ist einfach zu viel für sie ..

    Das konnte man sogar hier bei Maggie schon des öfteren seit Jahren nachlesen. Wer die Leute hierauf aufmerksam macht, erntet meistens Kopfschütteln. Unglauben. Sie müßten eigentlich nur ihre Augen öffnen. Aber das tun die meisten nicht, weil sie so sehr auf Blindheit programmiert sind, daß sie das, was ganz offen vor ihren Augen ist, nicht sehen können.

    Du kannst es auch mit dem Tensor ausprüfen, wenn du magst. Oder du vertraust alleine deiner Intuition, deiner eigenen Wahrnehmung.

  • sonnenblume:

    Hi Tippitop,

    Ich hatte doch extra geschrieben, daß es erst ab ca. Minute
    7 interessant wird. Denn da weist Michael Maier auf eine besondere
    Gefahr für ca. 90 % der Trutherszene hin……….

  • Naomi:

    Liebe Alle,
    ich beziehe mich hiermit auf Elok-10.3.2018.na, da lass ich euch mal selber recherieren.
    Das lieber Elok tue ich seit mehr als 25 Jahren, von daher ist mir auch klar und bewusst, von wo deine Erkenntnisse (hier Rosi)herrühren.
    Es ist zumindest meine Ansicht, selbst bereit zu sein, wenn man denn Thesen, die ja noch nicht einmal eigens erarbeitete sind, hier im Blog aber vertritt, auch bereit zu sein , die jeweilige Antithese (jeweils Faktengesättigt) zu lesen und eben nicht den Dunkelmächten zuordnen.
    Von daher habe ich zumindest die leise Ironie in Helga Müllers Worten(Danke, ich habe lachen können)und auch dem letzen Hinweis von Sonnenblume entnommen.
    Da das hier ja ein Blog zur Wahrheitsfindung sein soll, habe ich mir erlaubt, die Mär von Leo Wanta (anderes folgt noch) sehr gut recherchiert im Internet zu finden.Ich kann nur sagen, der Kreis hat sich für mich erneut geschlossen. Hier der Kommi von Elok vom 11.3.2018 7.17 zu Wanta und Trump
    Wer bereit ist Klarheit über Leo Wanta zu bekommen und es nicht scheut, den ganzen Text zu lesen , dem rate ich zum Bogbericht vom 12.10.2014
    von RedifiningGod.com im Internet folgender Artikel zu finden

    The Veterans Today/RT /Press TV Disinformation Conglomerate
    (Part 2-Deconstructing the Bizarre Tale of Leo Wanta.

    Viel Spass beim Lesen (geht auch mit mässigen Englischkenntnissen) meint Naomi

    • Maggie D.:

      Tja, ich bekomme halt vieles zugeschickt, was ich nicht erst lese. Woher denn auch die Zeit nehmen? Aber das ist schon echt ne bekloppte Welt! Alleine wenn man sich mal das Thema unserer Geschichte anschaut, die verlogenen Zahlen und die entsprechenden Beweise, wie hier:

      https://www.youtube.com/watch?v=o_3XgAFlCH0

  • Tippitop:

    Hallo sonnenblume, ich denke, ich habe das Video schon richtig verstanden .. Er sagt zum Ende hin .. ’selbst ich bekomme meine Zweifel ..‘ .. er spricht davon die Truther in die Falle zu locken (.. wenn sie das mit Angela und .. AH glauben würden .. füge ich jetzt mal hinzu ..) Der Videobetreibter ‚glaubt‘ die Verschwörung nicht. Für ihn ist es nur eine Theorie. Weil diese Verschwörung so gigantisch, hinterhältig, infam .. ist, dass ’selbst‘ er sich einen solchen Betrug nicht vorstellen kann .. füge ich jetzt mal hinzu. Genau so habe ich dieses Video verstanden.

    Die letzten beiden Minuten des Videos sind für mich nur Angstmache und Nebelbomben. Er weiß es einfach nicht besser. Hat sich mit dem Thema auch nicht wirklich beschäftigt. In solchen Fällen ist es immer besser gar nichts zu sagen, statt nur Vermutungen zu äußern. Hätte er einfach nur die Posts von ‚Q‘ zitiert, wäre es besser gewesen, meiner Meinung nach.

    Oder welche besondere Gefahr denkst du, auf die Michael Maier hinweisen wollte?

  • Rosie:

    Liebe Maggie: 23:53Uhr
    ich kann mich da nicht anmelden. Spätestens wenn ich mein Geburtsdatum eingebe fliege ich raus (haha zu alt..:-))
    Das Interview über die Parasiten ist sehr interessant !

  • Margarete:

    Zitat Tippitop: er spricht davon die Truther in die Falle zu locken.

    Genau sehe ich es auch, die Truther sollen sich unglaubwürdig und unmöglich machen. Fällt für mich unter die Rubrik „Geschichten“, die die Welt nicht braucht. So etwas sehe ich mir gar nicht erst an.

  • sonnenblume:

    Hi Tippitop,

    Es geht um das Erkennen einer möglichen folgenden Gefahr:
    Michael Maier sagt u.a.:

    „Das ganze Ding wird jetzt allerdings schon so groß, daß man vorsichtig sein muß, daß man hier nicht ein Honigtopf tritt, denn irgendwie verwirklichen sich nach diesen Posts die ganzen Verschwörungen, die man so in der letzten Zeit so bekommt und würde sich das alles so bewahrheiten, dann wär das ein riesengroßes Ding. Selbst ich bekomm‘ da so meine Zweifel .(!!!)

    Meine These so zum Schluß: würde man es schaffen, da sich ca. 90 % der Truther in Amerika mit Qanon beschäftigen, in eine Falle zu locken und dann resultiert daraus irgendeine gewalttätige Aktion, so könnte man natürlich a l l e auf einmal , wie soll ich sagen „ um die Ecke bringen“, also ausschalten oder verhaftet werden, weil sie sich an einer riesengroßen Verschwörung beteiligt haben. Würde man dies aufziehen von Geheimdienstseiten, so könnte man auf einen Schlag eine ganz große Menge von Wahrheitsaktivisten auf einen Schlag sozusagen in den Bau bringen können.“

    Es geht hier also darum, daß es sich um eine geplante großangelegte Falle handeln könnte. Man braucht also nur noch einen gewaltätigen Akt unter einem „false flag“ inszenieren, welcher in Zusammenhang mit Qanon steht und schon hat man die Legitimation, im Internet ( auch bei uns , siehe Netzwerkdurchsetzungsgesetz !!!) zu schauen, welche Leute und welche Blogs sich mit Qanon beschäftigt oder sympatisiert (!) hat und schon bist du fällig.

    Das gilt auch für den Blog und die Blogbetreiberin hier! Auch die Blindgläubigen sind dann nicht mehr sicher……..

    Ist es eigentlich so schwer, solchen Informanten und seinen für den Verstand nicht überprüfbaren Infos nicht blind zu folgen und wenigstens einfach mal neutral zu bleiben, die Infos neutral abzuspeichern und nicht in die Glaubensfalle zu treten. NIEMAND kennt Qanon, keiner kennt seine Absichten und seinen Charakter und trotzdem folgen ihm soundsoviele. Allein diese Tatsache ist schon äußerst bedenklich und es müßten die Alarmglocken läuten.

    Ich meinerseits verfolge seine Infos mit dem Verstande neutral. Mein Herz allerdings wird bei der Energieq u a l i t ä t , die mit den Infos rüberkommt, leider nicht warm………

  • Rosie:

    Betr. Leo Wanta:
    Ich halte das auch für ein Märchen. Wieso bekam Leo Wanta als Botschafter unter Ronald Reagan 4,5 Bill.$ um es an die Armen der Welt zu verteilen? Seit wann wird Geld an die Armen verteilt? Natürlich könnte man damit tolle Projekte eröffnen, die Menschen eine neue Perspektive gibt – rein theoretisch. Aber unter Ronald Reagan – na ich weiß nicht. Kann ich so auch nicht nachvollziehen.

  • elok:

    Ja, liebe Leute! Es gibt wieder wunderbare Nachrichten gefunden auf Nebadonia:

    RV/INTELLIGENZALARM – 11. März 2018

    Alle 18.500+ versiegelten Anklagen sollen heute entsiegelt werden.

    Das Notrufsystem wird verwendet, um jegliche Unterbrechungen durch die Kabbalisten und Angstmacherei der Mainstream-Medien zu umgehen.

    Das ganze Land wird für eine landesweite „Hausreinigung“ abgeschottet und isoliert.

    Die Börse wird noch am selben Tag in die Tiefe stürzen.

    Sobald es vorbei ist, treten Militär und republikanisches Personal in das Amt ein, um den Goldstandard und NESARA anzukündigen.

    Der IWF wird gezwungen sein, ein globales Goldstandard-Geldsystem zu initiieren. Damit werden alle Landeswährungen von Fiat auf Gold/Asset-Backed umgestellt.

    (Heimlich, es ist das neue Finanzsystem, das in Kraft gesetzt wird. Das neue Finanzsystem enthält bereits alle neu bewerteten Währungskurse.

    Alle Währungen werden auf ihre wahren Werte zurückgesetzt, basierend auf Gold und Vermögenswerten.

    Arme Länder (wie der Irak, Vietnam, Simbabwe, die Philippinen und viele andere) werden von einer plötzlichen Steigerung der Kaufkraft profitieren.

    Die neuen, neu bewerteten Wechselkurse ermöglichen den Start des RV.

    Alle übrigen Fiat-Währungen/Historische Anleihen werden umgetauscht bzw. zurückgezahlt.

    GESARA ist der letzte Schritt. Bestimmte geopolitische Fragen müssen vor der globalen Umsetzung geklärt werden. Ein Thema ist Nordkorea, das andere Israel.

    Das geplante Treffen zwischen Trump und Kim Jong-un ist geopolitisch bedeutsam und wichtig für die Umsetzung von GESARA.

    Nordkorea muss sich wie China anpassen oder sich mit dem Süden wiedervereinigen. Sie kann in einer Post-GESARA-Welt in ihrem jetzigen Zustand nicht existieren.

    Die Anklage oder der Rücktritt von Netanyahu ist auch für die Umsetzung von GESARA sehr wichtig.

    Israel und Nordkorea sind die letzten beiden verbliebenen Sprungbretter für die Umsetzung von GESARA.
    Über Leo Wanta gibts später was,Rosie!
    Hier ein Link zu Oliver Janichs neues Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=EFMdCZ23WDY
    Hier ein Link wegen Martin Sellners Verhaftung: Britische Polizei dreht total durch:
    https://www.youtube.com/watch?v=vKNmMwUZzis

    Es tut sich was. Jetzt kommt langsam Europa dran, dann Israel. Gruß Elok!

    • Maggie D.:

      Wie – Es tut sich was – ???? Wo denn, elok, wo?

      Heuts soll … das war gestern! Und wo ist denn das eingetroffen, was gestern stattfinden sollte. Ist die Börse schon gechrashed?

  • sonnenblume:

    Hier nur ein par Beispiele, was von diesen “ wunderbaren Nachrichten“
    zu halten ist:

    Von Operation Discölosure (Intellgenz Alarm) angekündigt:

    10.3.

    1. Der 11. März ist die Eröffnung der versiegelten Anklageschriften und für die nächsten 72-96 Stunden (vier Tage bis Donnerstag, den 15. März) würde es eine Massenverhaftungswelle der genannten Personen geben.

    In jedem Bundesstaat wurde die Nationalgarde und ihre Miliz wegen möglicher öffentlicher Unruhen in Alarmbereitschaft versetzt.

    11.3.

    Der RV beginnt. Alle Papierwährungen/Historische Anleihen werden zu den neuen, neu bewerteten Wechselkursen umgetauscht bzw. zurückbezahlt.

    Alle 18.500+ versiegelten Anklagen sollen heute entsiegelt werden.

    Morgen, am 11.März, wird gemunkelt, dass der 11. ein bedeutender Tag ist. Insider behaupten, morgen sei „D-Day“ der Tag X für die Kabalen. Was genau morgen passieren wird, ist derzeit nicht bekannt.

    Nun, was zeigt uns die Realität? Alle diese „wunderbaren Nachrichten“
    sind nichts anderes als UNFASSBARE LÜGEN !

    Ohne wenn und aber, denn es ist ja für jeden ersichtlich.
    Auch von den anderen Angaben vom 10./11.3 hat sich bis jetzt noch
    nichts verwirklicht.

    Ich hoffe nun, daß das nun klar und deutlich genug ist, was von
    diesen Insider-Quellen zu halten ist.

  • WM:

    elok, bitte nicht falsch verstehen aber glaubst du eigentlich selber an das was du hier alles von div. Internetseiten reinkopierst?

    Kommst mir ein wenig vor wie Eichelberg auf Hartgeld.com, der glaubt auch jeden Tag an den Moslemangriff und dass man sich jetzt sofort in Sicherheit bringen müsse. Wenn dann nichts war, dann ist es halt der nächste Tag an dem es los geht. Ja, irgendwann wird er auch vielleicht Recht bekommen, fragt sich nur wie lange er warten möchte 🙂

    Spass beiseite, glaube das sind alles nur Ablenkungen, hier kann ich Maggie nur Recht geben, was ist eingetroffen??? Und wenn ja, wer kann es von der Bevölkerung verifizieren?
    Meiner Meinung nach wird die Bevölkerung zurzeit massig mit Desinformation eingedeckt um so von den eigentlichen Geschehnissen abzulenken und es klappt ja wieder mal wie geschmiert.

    Anderes Thema, könnte es vielleicht auch sein, dass Trump ein trojanisches Pferd ist, ausschliessen würde ich es nicht!

  • elok:

    Also liebe Freunde!
    Der Herr heißt Eichelburg und nicht Eichelberg. Sein Moslemangriff kommt zwar nicht über Nacht, findet aber bereits seit Jahren statt und ist bald abgeschlossen. Es ist daher jedem klar, dass jetzt sehr bald was passieren muß.
    Wir können nun durchdrehen, uns eine Waffe kaufen und auf Alles schießen was sich bewegt. Dazu können wir noch schlechte Nachrichten verbreiten und so zusätzlich für Angst und Schrecken sorgen. Die Satansanbeter freuen sich sehr darüber.
    Oder wir können, auch mithilfe guter erfreulicher Nachrichten versuchen, die Schwingungen zu erhöhen, und damit den Wandel zu beschleunigen. Ich habe mich für letzteres entschieden, auch wenn es immer wieder zu Verzögerungen kommt, weil die Menschen einfach an die Veränderung nicht glauben können.
    Ich werde mich nicht beirren lassen und weiter an meiner Mission arbeiten. Gruß Elok!

  • WM:

    Ja, dann halt Eichelburg anstatt Berg 🙂
    Und du bist davon überzeugt, dass deine erhöhte Schwingung dich vor dem zum x-mal prohetzeiten Moslemangriff bewahren wird?

    Zudem redet Eichelburg von einem grossen bewaffneten Angriff der Moslems und nicht die Messerattacken welche sich leider heute überall in Europa abspielen.
    Und wenn du schreibst „schlechte Nachrichten verbreiten“, ja was macht Eichelburg denn? Jeden Tag Panikmache, heute geht es los, hatte wieder ein ?Briefing?, dann kommen wieder Erklärungen warum es nicht losgegangen ist und der nächste Termin wird schon gesetzt.

    Wenn jemand die Lage in Europa einigermassen verfolgt, sieht er selber das es irgendwann zu einen Konflikt zw. Moslems und Christen kommen wird, hierzu braucht keiner ein Briefing. Und das viele gekaufte Politiker und Geistliche dahinterstehen und mitmachen, sollte auch keinen mehr vom Sockel hauen?

    Habe hierzu auch schon öfters meine Meinung kundgetan, deswegen lasse ich es jetzt wieder sonst wird es wieder ein langer Kommi bzw., wurde alles schon mal durchgekaut.

  • Hallo, miteinander,

    ich denke, es ist ein sowohl als auch, was uns derzeit beschäftigt.
    Elok hat genauso Recht, wie auch die Kritiker hier.

    Was hat denn die „Kritiker-Seite“ bis jetzt vorzuweisen an „Erfolgen“?
    Mehr als Elok und seine Qanon- Infos?

    In meinem kleinen Leben habe ich eine Herzöffnung erleben dürfen.
    Weiß einer der hier Beteilgten, wovon ich spreche?

    Es ist fast mit Worten nicht zu beschreiben.
    Es gibt diese unendlich große Liebe, die keine Bedingungen stellt – ich weiß das, denn ich habe es erfahren.
    Ich muss nicht nur glauben.
    Ich habe es erfahren.

    Wissen, nicht glauben.

    Eigentlich weiß ich nicht mehr weiter- all diese vielen Löschungshinweise, Implantate, Blockaden und was „weiß der Teufel noch alles!“

    Ist das unser Dasein?
    Ein fast unentrinnbares Gespinst von Besetzungen, Implantaten, Schnüren…?

    Aus die Maus!
    Das ist meine Devise.

    Es reicht – und zwar für alle Zeiten!

    Glaubt ihr wirklich, dass es so kompliziert zugehen muss, um uns zu befreien?

    Noch ne Schicht, und noch eine höhere Dimension, noch ein Dämon, noch eine Verwünschung?

    Mein Inneres sagt Nein.
    Das ist nicht der richtige Weg.

    Es muss viel einfacher gehen!

    Es gibt doch über 8 Milliarden „Menschen“ auf der Erde.
    Wie wollen wir denn erfolgreich sein bei dieser Masse?

    Wobei es Nachrichten aus Russland gibt, dass es nicht mehr viele wirkliche Menschen hier auf Erden gibt!

    Dann „Gute Nacht“!

    Ich weiß ganz sicher, dass ich nie einem anderen Menschen schaden wollte, ihm kein Leid zufügen wollte, keinen Streich spielen wollte.
    Das reizte mich nie.

    Aber es gibt anscheinend sehr viele Wesen hier, die ganz anders gestrickt sind.
    Sind das wirklich fühlende Menschen?

    Ich bezweifle es stark.

    Es sind anscheinend sehr viele Bioroboter hier auf der Erde unterwegs im Kleide des Menschen.

    Besonders Afrika ist da für mich ein Experimentierfeld.

    Ich habe immer Afrikaner als für mich nicht verwandt betrachtet – weit entfernt vielleicht.
    Aber nicht wirklich als meine engen Brüder und Schwester.

    Diese Lust an Folter und Qual, an Herzlosigkeit- das hat mit mir nichts gemein.

    Ich grüße alle.
    Erwarte natürlich viel Gegenstrom..

    Liselotte

    • Maggie D.:

      Was hat denn die „Kritiker-Seite“ bis jetzt vorzuweisen an „Erfolgen“?
      Mehr als Elok und seine Qanon- Infos?

      Liebe Liselotte, ich möchte keinesfalls, dass aufgrund eines solchen Fragestellung hier erneut heiße Diskussionen ausbrechen und die Energien dann tatsächlich runter ziehen. WM und Naomi fallen mir hierzu spontan ein, die auch unter anderen Beiträgen bereits ausführlich und mit Nachweis gute kritische Hinterfragungen anstellten. Also mag jeder sich seinen Teil denken!

      Was mich an Eloks Beitrag ein wenig empört reagieren ließ, war, dass er das gleiche beinhaltete, wie wir es bislang überall lesen und keinesfalls irgendeine zuvor angekündigte Aktion bestätigt, wie z.B. 11.3. Verhaftung Podesta usw. Bisher haben wir über den 11.3. noch keinerlei Bestätigung und elok schließt seinen Beitrag mit Begeisterung und dem Hinweis – und nun gehts an Europa, also so, als sei nun im Amiland alles gelaufen, was angekündigt ist. Also so können wir nun wirklich die Dinge nicht abhandeln.

      • Maggie D.:

        Aus die Maus!

        OK. Kann ich gut verstehen!
        Wenn du nicht attackiert bist, kannst du ja auch so denken. Klar! Aber wenn man besonders Nachts grausliche Sachen erlebt, wie es bei einigen der Fall ist, dann sucht man verzweifelt nach Befreiung und stellt dann fest, wie grausam das Leben wirklich spielen kann. Gerade diejenigen, die hier zum 1.Mal inkarniert sind, um beim Wandel und der Befreiung zu helfen, wurden derart „verkabelt“ dass man es einfach nicht fassen kann. Damit hatte man wohl nicht gerechnet. Und da wir (ich zähle mich mal dazu) nur deshalb hier her kamen, gibt es jetzt für uns auch kein anderes Ziel. Das mag bei dir anders sein. Vielleicht bist du noch eine junge Seele, die noch viele Erfahrungen machen möchte, also im Moment für die Gegenseite einfach uninteressant. Sei froh!

  • sonnenblume:

    elok,

    „Oder wir können, auch mithilfe guter erfreulicher Nachrichten versuchen, die Schwingungen zu erhöhen, und damit den Wandel zu beschleunigen.“

    Leidest du eigentlich an Realitätsverweigerung?

    Was du als erfreuliche Nachrichten dieser Insider hinstellst, sind
    in Wahrheit, wie oben bewiesen, unfassbare Lügen. Willst du noch
    mehr Beweise, ich kann sie dir zeigen, wenn du willst. Daß du
    diese offensichtliche Lügenstories immer noch als erfreuliche
    Nachrichten bezeichnest, obwohl das Gegenteil bewiesen ist, macht
    dich allmählich zu einer sehr zweifelhaften Figur.

    Und Lügen sind bekanntlich die größten Feinde der Schwingungserhöhung.
    Desweiteren täuschen sie damit die Leute und wiegen sie in falsche Hoffnungen und halten sie dem ab, was für sie selbst am besten wäre.
    Sie halten die Leute in einen Wartezustand, welcher den Wandel
    behindert anstatt beschleunigt.
    Die Leute in einen falschen Glauben zu verführen ist eine alte, aber
    äußerst wirksame Strategie der Dunkelkräfte.
    Diese Strategie wird gerade jetzt massivst im gesamten Internet
    angewandt und ist zu einem Informationskrieg ausgeartet.

    Daß immer noch so viele angeblich aufgewachte Leute in diese Falle tappen, hätte ich kaum für möglich gehalten

  • elok:

    Das Liselotte war der beste Beitrag seit langem. Kann ich voll bestätigen. DANKE! Gruß Elok!

  • BARBARA:

    Liebe Liselotte,

    ich schwimm neben Dir im Strom.
    Losgelöst von allen Strömungen, die auch nur ein Testlauf sind, ob wir unsere Energien erneut zersplittern –
    Die Aufmerksamkeit lenkt die Energie heißt es in der Quantenphysik und so ist es. Das feine Erlesene, das wir nur im stillen Raum ganz für uns selbst erfahren dürfen kann nur schwer vermittelt werden.
    Dennoch, keiner ist weise der nicht das Dunkel kennt (H.Hesse).
    Ich streif die Sachen alle nur am Rande, meine Intuition sagt mir dann schon was Sache ist. Die Meisten wurden hart gesotten und sind mit allen Wassern gewaschen – heißt alle Erfahrungen wurden schon gemacht.
    Dadurch dass wir die Schöpfer sind habe ich für mich beschlossen strikte Gedankenhygiene zu betreiben, sprich wenn am Anfang der Logos war dann manifestiere ich mit meinem Gedankenkostrukt eine neue Realität, ferner bekommt so mancher Werbeprospekt von mir einfach keine Aufmerksamkeit.
    Erst vor kurzem kam ich drauf, dass es wirklich nicht mehr viele echte Menschen gibt. Was zeichnet einen echten Menschen aus? Ich denke, dass man ihn im Herzen berühren kann. Ein Mensch reflektiert mit dem Herzen, dadurch ist er ja auch so verwundbar, weil er immer zuerst bei sich nachschaut. Ferner kann er verzeihen, Dankbarkeit und tiefe Freude empfinden – aber wem erzähl ich das.
    Dann gibt es noch Leute. Leute denken nicht mit dem Herzen. Leute, das sind viele, die heute so und morgen so, es dringt nichts bis in die tiefste Substanz – ich weiß nicht, vielleicht ist das die Vorstufe des Mensch seins.
    Und dann gibt es noch die, die haben nichts, außer einen messerscharfen Verstand, aber sie spüren den Genius des Menschen und die Fähigkeit nur und ausschließlich durch sich selbst heraus eine echte Anbindung zu finden – das sind die die einen gnadenlos verheizen.
    Seitdem ich das für mich erkannt habe, lass ich mich nicht mehr blenden von 2 Armen, 2 Augen, also der Ähnlichkeit – ich schau anders. Von Herz zu Herz. Anfangs griff ich noch zu einer List, ich nannte das Empathietest.
    Empathie kann nicht geheuchelt werden. Ein echter Mensch weiß immer, nur läßt er sich viel zu leicht durcheinander bringen.
    Nicht alles was aussieht oder sich entsprechend versucht zu gebärden ist ein Mensch, mir geht es seitdem besser. Rückblickend konnte ich somit auch Vergangenes besser auflösen.
    Ich wünsch Euch allen eine gesegnete Nacht.

  • Helga Müller:

    Hallo Liselotte,
    Nein kein Gegenstrom, Du liegst vollkommen richtig, ich denke genauso,
    es gibt nur den einfachen Weg, raus aus dem Denken und ins Wahrnehmen,
    ist sehr schwierig, da es zuviel Ablenkung und Infos gibt, die uns von
    der Wahrheit, die in uns ist, abbringt.
    Es kann nicht kompliziert sein, ein Wesen was geboren wird atmet einfach
    ein und beim Sterben ein letztesmal aus. Unser Gehirn verkompliziert,
    man lehrt uns von Anfang an die schwierigen Wege.Im Einfachen liegt die
    Wahrheit, davon bin ich überzeugt. Bleib bei Dir, so wie bei einer
    Wanderung, wo Du alles wahrnimmst, was Du unterwegs siehst und geh
    Schritt für Schritt weiter.

  • Margarete:

    Liebe Liselotte, danke für deinen guten Post. Du hast Recht- aus deinem Blickwinkel. Ich habe mich lange gesträubt irgendeinen Hokuspokus zu veranstalten (und tue es immer noch nicht gerne) und habe entsetzlich gelitten, lange wusste ich nicht warum.

    Jeder muss mit sich und seinen Themen zurechtkommen, manchen tut es gut sich so zu wehren und andere brauchen es nicht. Sie machen sich um nichts Gedanken, leben in den Tag hinein und es geht ihnen verhältnismäßig gut. Sei froh und dankbar, wenn du so leben kannst, andere werden heftig angegriffen.

    Wenn man den Kugelblick wandern lässt, gibt es für ein und dasselbe Thema, hier astrale negative Einflüsse, verschiedene Ebenen und Varianten gekoppelt an unterschiedliche Menschen. Ich überlese einfach die Themen die mich nicht berühren, sie betreffen mich nicht. Einfach ausklinken und sich des Lebens erfreuen.

  • Naomi:

    Liebe Liselotte,
    wenn es denn um Herzöffnung und damit erweiterter Wahrnehmung gehen soll, so zumindest deinem Beitrag zu entnehmen, dann wundert es mich sehr, dass die Schwingungen der „Heilsbotschaften“ von Elok nicht wirklich ankommen.
    Im übrigen wundert es mich doch sehr, dass hier deinerseits davon gesprochen wird, Eloks Kritiker hätten nichts vorzuweisen.
    Lies mal bitte was Elouisa geschrieben hat, wie Wahrheit schwingungstechnisch wahrgenommen wird.
    Wenn ich hier von einer Mär bezüglich Leo Wanta spreche und dann auch noch dem Blog die Möglichkeit gebe, diesen Riesenschwindel(das wäre noch freundlich ausgedrückt) aus wirklich zuverlässigen und gut recherchierten Quellen nachzulesen, dann liebe Lieselotte erübrigt sich aber wirklich alles weitere.
    Wir sind kollektiv in der Wahrheitsfindung, auch in diesem Blog und von daher hat es nichts mit Kritik zu tun, wenn die hanebüchenen Ausführungen seitens Leo Wanta über Elok verbreitet einfach in die Klarheit gebracht werden.
    Solltest du für dein Wohlbefinden weitere Esomärchen und Wohlfühlgeschichten brauchen, so bediene Dich doch einfach selbst den diversen Seiten im Internet und mache bitte nicht die hier im Blog nieder, denen es ein Anliegen ist, das gerade faktengesättigt widerlegen zu können.
    Das ist es doch was läuft, hier wird eine potentiell aufwachende Masse schon seit Jahren weichgespült .
    Völlig vorbei an Selbstermächtigung-statt dessen wird permanent suggeriert dass Hilfe von oben kommt.also wenn das kein neuer Käfig ist, was dann.
    Bedient lediglich die gefühlte Ohnmacht, bzw.vermeintliche Hilflosigkeit angesichts der Misstände.
    Hier läuft wirklich ein Trojanisches Pferd und keiner will es sehen, obwohl so offensichtlich.
    Nur eine ganz klarer Hinweis zu Leo Wanta-der Herr unter dem Wanta angeblich eingesetzt war ist schon lange tot-nämlich Reagan.
    Das passt wunderbar in so ein Konzept, denn schon 2014, als Wanta entlarvt wurde, war Reeagan schon lange tot.
    Solltest du Seiten brauchen um dich einzulullen, ich nenne gerne welche.
    Die Kritiker, die du hier meinst, finden es im übrigen nicht witzig , den ganzen Nonsens von mehreren Blogs widerlegen zu dürfen.
    Da ich es hier mit einer Herzfrau zu tun habe, wäre Achtsamkeit auch den Kritikern gegenüber angesagt.

  • sonnenblume:

    Hi Liselotte,

    „Was hat denn die „Kritiker-Seite“ bis jetzt vorzuweisen an „Erfolgen“?
    Mehr als Elok und seine Qanon- Infos? “

    Es gibt immer wieder Aussagen, da verschlägt es sogar mir noch die
    Sprache, obwohl ich jetzt seit den 80er Jahren für die Wahrheits-
    findung eintrete.

    Es geht hier doch nicht um Kritik! Es geht hier um die Wahrheit und
    die Illusionsmatrix, in der die Menschheit gefangen ist. JEDES
    Aufdecken einer Lüge dieser Matrix DIENT allen Menschen und fördert
    das Zusammenbrechen der Sklavenmatrix, die auf der LÜGE aufgebaut
    ist.

    Es geht für A l l e um das Erkennen und Durchschauen, wie diese
    Lügenmatrix aufgebaut ist und wie die Dunkelkräfte fast die ganze
    Menschheit täuschen und versklaven konnte.
    Jedes Durchschauen einer Illusionen ist somit ein ERFOLG für die
    ganze Menschheit.

    Darum treten immer mehr Menschen im Internet
    als Aufklärer auf und helfen durch ihre eigenen Erkenntnisse mit,
    dieses Illusionsmatrix bis in die unterste Etage zu durchschauen.

    DARUM werden wir massivst mit Lügengeschichten überschwemmt,
    damit wir nicht mehr erkennen sollen oder können, was uns umgibt.

    Die Leute sollen mit diesen üblen Lügen verwirrt werden und in
    einen Wartezustand versetzt werden. Sie sollen glauben, es wird schon
    „jemand“ kommen, und es für uns richten. (z.B. Nesara, Wohlstandsfonds,
    Erstkontakt,RV-Freigabe und und und.)

    Der Bewusstseinswandel ist die HERAUSFORDERUNG, die Wahrheit und die
    Lüge ERKENNEN zu können. Nichts schwingt höher als die Wahrheit!

    Darum ist JEDES Erkennen einer Lüge ein DIENST an der Wahrheit und
    dient der Schwingungserhöhung und dem Quantensprung.

    Ist dir das Erfolg genug?

    Die Dunkelelite weiß das und DESHALB werden wir mit Lügen massivst
    auf allen Ebenen bombardiert. Und wenn dann noch einer daherkommt,
    und behauptet, diese Lügen, die die alte Matrix verteidigen sollen,
    seien wunderbare Nachrichten, dann könnte man …………..

    Es wundert mich immer wieder, daß noch so viele gar nicht die
    wahre Bedeutung eines Bewusstseinswandel wahrgenommen haben und um
    was es da wirklich geht. Es geht hier in der Tat um die Apocalypse,
    was Offenlegung heisst, also letztlich um das Erkennen und Durchschauen
    aller Illusionen, den eigenen ( Verstandes-Programme, Glaubenssätze,
    Überzeugungen, = falsches Ego) , und der uns umgebenden Illusions-Matrix
    auf Erden und der nächstliegenden astralen Dimension (en).

    Es gibt also noch viel zu tun………packen wir an !

    • Maggie D.:

      Wow! Sonnenblume hat ne Nachtschicht eingelegt! Na, das hat sich aber gelohnt! Ich musste einfach einfetten – echt gut!

      Ich muss allerdings auch gestehen, dass es mir schwer fällt zu glauben, dass diese ganze Q-Twittererei alles Fake sein sollen. Unfassbar, was die da alles anstellen und koordinieren müssen, um ihre Matrix aufrecht zu erhalten und uns da ja keinen Ausgang zu gönnen, höchsten einen Ausgang in einen anderen Käfig. Wer wird das alles überstehen?

      Meine Idee ist es, die Lügen-Informationen im universellen Quantenfeld auch in Bezug auf diese Fake-Good-News einmal zu „bearbeiten“, damit sie weniger Resonanz finden.

      Was mir noch im Zusammenhang mit deinen markanten Aussagen auffiel ist meine Rolle mit dieser HP und mein Dienst an der Menschheit (incl. der Kommentatoren und Gastschreiber), für den ich eigentlich überwiegend im Netz verachtet werde. Es gibt eine einzige Website, die mich verlinkt hat und ein Video, der meine Texte samt HP für seine Recherchen benutzte. Noch immer ist man ein Verräter, wenn man die Lügen und ihre Verbreiter entblößt, weil, wie du sagst, nicht verstanden wird, wie wichtig das ist für den Wandel.

  • pompom:

    Hallo, ich moechte mich mal nach langem stillen Mitlesen einfach mal zu Wort melden.
    Ich fuer meinen Teil glaube schon lange, dass ich hier auf dem Planeen falsch bin….viele sind so herzlos. Vielleicht bin ich einfach ’nur‘ zu sensibel. Aber was macht es denn mit einem, wenn man staendig abgehaertet wird? Was nicht toetet, haertet ab, sagt man so. Stimmt, macht haerter, aber wofuer und fuer wen? Dem System dienlich zu sein. Wenn wir ‚weich‘ blieben, haetten wir mehr Gefuehl fuer alles…unsere Kinder, Tiere und Natur. Europa ist sooooo Kaputt…so weit weg von Natur. Geht mal in andere Laender, wo die Zivilisation noch nicht so weit fortgeschritten ist, da geht Euch das Herz auf.
    Ich heule fast vor Glueck, wenn ich noch einen schoenen Voegel zwitschern hoere.
    Aber auch diese Laender verfallen dem Mammon und dem Internet und alle wollen auch ein Stueck vom Kuchen. Also geht der SCheixx. einfach weiter. So sehe ich das inzwischen.

    • Maggie D.:

      Willkommen zu später Stunde, Pompom!

      Ich heule fast vor Glueck, wenn ich noch einen schoenen Voegel zwitschern hoere.

      Ja, so gehts mir auch, doch im Moment heule ich öfter weil gar keine mehr da sind. In meinem abgefackelten Gebiet gibt es nur noch die Schreihälse, Krähen und Fischreiher und eine Gruppe kleiner Vögel, ne Art Wasserläufer, die den RTon nicht halten können und nur so ein metallisches Gepiepse von sich geben. Es ist so traurig! Freue mich auf die Neue Erde!

  • pompom:

    Kurze Erweiterung. Die sogenannte kosmische Welle halte ich fuer einen riesigen ‚Bluff‘. Ablenkung, Verxxschung. Diese Welle ist in meinen Augen, wenn ueberhaupt: ein EMP, der mit Blitzgeschwindigkeit jede normale Gehirnfunktion aussschalten wird. Und wir alle verlieren unseren Verstand und dann sind wir „neu“ programmierbar und dann haben wir wirklich eine fest etablierte Matrix. Denkt mal an MK Ultra, was die da machen mit Elektroschocks etc.

  • Tippitop:

    @sonnenblume .. 0:07. Punkt. 🙂

  • Liebe Mitreisende,

    ich danke euch allen von Herzen für eure Beiträge.
    Jetzt habe ich einiges zum Bedenken und Fühlen bekommen und bin wieder geerdet.
    Wir sind alle unterschiedlich lange auf dem Weg, haben unterschiedliche Erfahrungen gemacht und haben auch unterschiedlich viel Kraft und Durchhaltevermögen.

    Das Interview mit den Infos aus Russland führte Michael Vogt letztes Jahr, als er noch gesund war.

    Liselotte

  • anachoret:

    Es ist wirklich schwer zu akzeptieren, dass man ALL das, was man am anderen als Schatten und Dunkelheit erkennt, in einem selbst vorhanden ist. Auch wenn man diesen Schatten nicht zur Gänze auslebt oder ausgelebt hat, ist er dennoch in einem.

    Das ist wie bei dem Atom, ohne dem keine Materie oder Existenz möglich ist, bei dem der Atomkern von positiven geladenen Protonen und Neutronen, die negativ geladenen Elektronen magnetisch („magisch“) anzieht, und somit ein „ganzes“ Atom erzeugt.

    Die Physiker sagen, dass der Elektromagnetismus, noch vor der Gravitation, die größte und stärkste Kraft/Energie im Universum sei. Mithin ist die Anziehung und Abstossung der Regulator alles Seins. Eine Auflösung dessen bedeutet das Verschwinden der Materie und Existens in das NICHTS.

    Die bewusst gezielte Lenkung dieser Kraft, im integralen Bewusstsein das Positive in Anziehung und das Negative in Abstossung, in harmonisch lebensfördernden „Einklang“ zu bringen, scheint mir der Sinn der Existens von ALLEM zu sein.

  • energy007:

    Hallo Mitreisende!

    Es gibt beinahe jedes Jahr mindestens zwei „herausragende“ Termine. Jenen für den Weltuntergang und jenen für die „Erlösung“ von unserem Schicksal, wobei ein gewisser Prozentsatz den Untergang auch als Erlösung interpretiert. Der letzte Termin für den Weltuntergang war verbunden mit dem Erscheinen von Niribu, auch als Planet X bekannt. Es ist gar nicht so lange her, dass Meldungen das Netz erfüllten, Trump und Putin werden höchstpersönlich die bisher strikt verheimlichte Existenz dieses Planeten verkünden. Nachdem jetzt auch ziemlich allen klar geworden ist, dass Niribu doch nicht zu sehen sein wird (ob er beim Anblick der „Flachen Erde“ das Weite gesucht hat?), gibt es jetzt wieder einen Termin für die Erlösung. Nach langjähriger Ankündigung ist jetzt mit ebenso langer Verspätung wieder einmal NESARA und GESARA das Thema der Hoffenden bzw. Ablenkung für die Hoffenden.
    Ich bin schon beinahe der Überzeugung, dass Rothschild oder gar der Papst höchstpersönlich vor Terminals sitzen und als „Q“ für Unterhaltung und Ablenkung sorgen.
    Ablenkung wovor? Was wird denn am meisten bejubelt? Es ist das neue Geldsystem, goldgedeckt wird es sein und sogar mit Unterstützung einer „außerirdischen Allianz“ installiert werden. Auch der Begriff „Quantencomputer“ (ein leistungsstarker Rechnerverbund erfüllt denselben Zweck) wurde schon ins Spiel gebracht. So einen Computer braucht man aber nicht für Bankgeschäfte, sondern NUR zur umfassenden Überwachung aller RFID Chipträger. Die Außerirdischen müssen wahrscheinlich deshalb „mitwirken“, weil wir bereits bis 1971 goldgedeckte Währungen hatten und wir aber genau so Zinssklaven waren wie derzeit mit dem per Kredit dem Nichts entnommenen Fiatgeld. Aber jetzt, wo die „Außerirdischen“ und sogar noch ein „Quantencomputer“, mit von der Partie sind, soll ja niemand diesen „heiligen“ Plan durch Fragen „entweihen“ und natürlich wird jetzt alles ganz anders werden.
    Hat Gold die Wirtschaftskrise von 1930 verhindert? Den Zusammenbruch per Masseninsolvenz (die Zinsen konnten nicht mehr bezahlt werden, weil zu viel Geld auf dem Förderband von Fleißig nach Reich geflossen war), konnte auch der Goldstandard nicht verhindern. Wir hätten damals Wachstum gebraucht, genügend großes exponentielles, also krebsartiges Wachstum. Heute fehlt so ein genügend großes Wachstum ebenso, wie die zunehmende Geldknappheit großer und immer größer werdende Bevölkerungsschichten (Hartz IV) aufzeigt.
    Außerdem ist ein weiteres exponentielles Wachstum gar nicht mehr so leicht möglich.
    Der Satz des Ökonomen Kenneth Boulding trifft heute mehr denn je zu, wenn er sagt „jeder, der glaubt dass ewiges Wachstum in einer endlichen Welt möglich ist, ist entweder ein Irrer oder ein Ökonom“.

    Sollten jetzt Schuldige bestraft werden, die Golddeckung mit „Hilfe Außerirdischer“ WIEDER eingeführt werden, dann haben wir einen Wechsel auf die nächste Zinsengaleere unternommen ohne dass die vorige untergehen musste, wie zwischen 1939 und 1945. Aber das neue „Ruderboot“ wird auch untergehen ohne weiteres exponentielles Wachstum, dem einzigen Garanten für Machtausübung durch Geld. Vorher will man aber das anvisierte Ziel erreichen.
    Dieses ist meiner Meinung nach auf den Georgia Guidestones zu lesen. Welche Gruppe das erreichen will ist für mich auch klar. Es sind jene 8500, die der Exbanker Ronald Bernard in seinen Interviews erwähnt und denen der Überlebenswille jedes einzelnen Menschen die Kassen füllt.
    Man scheint sich, wie auf den Tafeln zu lesen ist, entschlossen zu haben, die Anzahl der „Sklaven“ zwecks besserer Kontrolle auf 500 Millionen zu verringern. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass ein „Hobby“ der dann noch Lebenden sein könnte, Organspender auf Abruf zu sein. Bekanntlich hat der über 100 Jahre alt gewordene Rockefeller mehrere „Ersatzherzen“ bekommen. Für mich ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie vorher nicht bekannt waren nur weil sie es selbst nicht gewusst haben, zumal wegen des Alters des Empfängers natürlich auch eine gewisse Eile geboten war.
    Wenn wir hören „bitte alles einsteigen, wir fahren ins Paradies“, dann ist es unabdingbar, dass wir uns fragen sollten, WESSEN Paradies dies sein wird.

  • Tippitop:

    @sonnenblume .. noch zu dem einen Kommentar mit der AH und AM Beziehung und der Andeutung einer Falle für die Truther-Bewegung. Da fällt mir noch etwas ein, was ich dazu gerne mitteilen möchte.

    Mir ist dieses Thema schon seit Jahren bekannt und ich habe in der Richtung einiges nachgeforscht und ergründet. Ich glaube nicht. Berufe mich auch nicht auf das Wissen anderer. Habe selbst Nachforschungen, soweit es mir möglich ist, betrieben. Für mich läßt es am Ende dieser Recherchen nur einen Schluß zu .. Diesen letzten Satz lasse ich aber weg. Der Leser kann sich seinen Teil denken ..

    Wie gehe ich mit diesem Wissen um? Ich selbst habe erlebt, dass Menschen, die ich eigentlich selbst sehr liebe, sich plötzlich von mir abwenden, wenn ich solche Dinge ausspreche. Das gleiche ist passiert, als ich damals Erklärungen zum 11.ten September gegeben habe. Für viele sind solche ‚Wahrheiten‘ einfach zu viel. Sie können nicht damit umgehen. Daher muß man schon darüber nachdenken, wem ich etwas sage? Wie ich etwas sage? Ansonsten kann einem plötzlich der pure Hass entgegenschlagen .. Wut, Verzweiflung, Aggression.

    Bei diesen ganzen Themen müssen wir auch ehrlich zu uns selbst sein. Was wissen wir? Was glauben wir? Wenn wir in Diskussionen eintreten, sollten wir genau hinhören, was der andere spricht, wenn wir ihn verstehen wollen. Wenn wir ihn mißverstehen wollen, läßt sich sehr leicht in jeder Formulierung irgendetwas finden, um ihn an die Wand zu nageln.

    Nehmen wir das Beispiel mit dem ‚Transgender‘. Ich hatte ganz am Anfang in der Diskussion, als ich hier bei Maggie dieses Thema gebracht hatte, gesagt .. ‚Bitte überprüft es mal mit dem Tensor‘, wieviel an der Sache dran ist? Ich selbst bin mir nicht im Klaren darüber, inwieweit diese Sache in der Realität betrieben wird. Meiner Bitte um Prüfung ist ausser Maggie eigentlich niemand nachgegangen. Ich hatte zwar ganz am Anfang darauf hingewiesen, dass die aufgeführten Namen nicht unbedingt tatsächlich alle Transgender sind. Das wurde aber letztlich ignoriert. Ich selbst habe mich dann in der Diskussion weiter irgendwie verstrickt mit Hinweisen von Männer und Frauenhänden und bestimmten Personen, die ich wohl besser nicht gesagt hätte. Weil ich es ja auch nicht genau weiß. Sorry, wenn ich an dieser Stelle tatsächlich ein Durcheinander fabriziert habe. Was nicht meine Absicht war. Ich wollte darauf hinweisen, daß Transgender von der Elite ein Thema ist und auch in den verschiedenen Ebenen durchgezogen wird.

    So müssen wir Acht geben, was wir sagen. Wie wir etwas sagen. Das Gesagte hat eine Eigendynamik, was am Ende nur noch schlecht kontrolliert werden kann.

    Die Eigendynamik über ein Thema kann man vergleichen wie einen Wirbelsturm, der plötzlich Dinge freilegt, die vorher völlig unsichtbar waren. Wir sind dann selbst überrascht, was wir dann da sehen.

    Gehen wir in diesen Dingen mit Liebe um, dann offenbaren sich uns soviel ‚Wahrheit‘ mit der richtigen Dosis, wie es für die Menschen um uns herum erträglich ist. Wie es für uns selbst auch gut ist. Folgen wir unserer Intuition, wann ein Thema dran ist und wann ein Thema nicht dran ist. Folgen wir unserer Intuition mit seinem eigenen Tempo der Offenlegung der Wahrheit. Das wäre mein Anliegen.

  • sonnenblume:

    Hi Maggie,

    „Ich muss allerdings auch gestehen, dass es mir schwer fällt zu glauben, dass diese ganze Q-Twittererei alles Fake sein sollen. “

    In dieser Insider-Info-Schwemme (nicht nur Q) werden geschickterweise
    Lüge und Wahrheit vermischt, so wie sie es mit der Esotherik auch gemacht
    haben. Das macht die Sache dann so schwierig. Darum kommen wir nicht
    umhin, unsere Unterscheidungsfähigkeit weiter zu trainieren und nicht
    irgendeinem Glauben zu verfallen. Am besten ist es, dabei auf Verstand
    und Herz zu hören. Das Herz hilft dabei, die Qualität der Info (wahr/falsch oder die Schwingunsfrequenz) wahrzunehmen und der Verstand den Inhalt.
    Die ganze Lügen- und Sklavenmatrix konnte überhaupt nur erschaffen
    werden , w e i l die Menschen nicht überprüften, blind glaubten und
    ihre Unterscheidungsfähigkeit nicht anwandten oder nur mangelhaft
    entwickelt haben.

    • Maggie D.:

      Unfassbar! Aber du hast wahrscheinlich Recht, die gleiche Masche! Warum auch was Neues erfinden, wenn das Alte so gut funktioniert. Ich hatte den einen Beitrag damals mit überwiegend Wahrheit getestet, was er ja durchaus auch sein kann. Ist mir aber gar nicht aufgefallen, dass es mich persönlich dennoch da überhaupt nicht hinzieht; habe es einfach auf Zeitmangel geschoben und auch darauf, dass ich eh nicht glaube, dass Trump der Welterlöser ist, nur weil er momentan seine Feinde entblößt und vlt sogar einbuchtet. Er, bzw. seine Illugruppe, wollen auch nur die Weltherrschaft, was für die Menschheit also auch nur vorübergehend Erleichterung bringen würde.

  • sonnenblume:

    Hi pompom,

    „geht mal in andere Laender, wo die Zivilisation noch nicht so weit fortgeschritten ist, da geht Euch das Herz auf.“

    Stimme dir hier zu, denn in diesen Länders ist es leichter, die
    „Herzqualität“ zu fühlen, da i.d.R. die Menschen dort noch „herzlicher“
    sind und die Atmosphäre dort noch höher schwingt, allerdings nicht
    in den größeren Städten.

    Trotzdem gibt es auch in Deutschland und vor allem hier ( Allgäu,
    Bodensee) noch wunderbare Flecken in der Natur zu finden, wo mir
    auch das Herz aufgeht. Es gibt noch viele Wälder, in denen Tiere und
    Vögel zu sehen oder zu hören sind und die energetische Schwingungs-
    qualität ist hier hoch genug, welches mein Herz mit Wärme und Glühen
    erfüllt. Störche, weiße und graue Reiher, verschiedenen Enten, Taucher,
    Esel, Ponys, Pferde , lachende Kinder beim Ponyreiten und vieles mehr
    in meiner Nähe erfreuen mein Herz und machen oft feuchte Augen.

    Auch ist es noch möglich, Plätze zu finden, wo es noch relativ still
    ist , denn die Stille und Ruhe zu finden ist in der heutigen Zeit
    von enormer Bedeutung.

    Um wieder unser Herz zu spüren gibt es jedenfalls noch dankenwerter
    Weise genügen Wälder/Auen/Seen/bergisches Land/. Und dort ist auch
    die energetische Qualität noch so hoch, daß es sehr wohltuend ist
    und stärkt oder sogar heilen kann.

  • WM:

    @energy007
    Bin ganz bei dir, kann ich nur unterstreichen.
    Das mit den Ausserirdischen solltest du vielleicht noch ein wenig detaillierter erklären damit wir das auch alle richtig verstehen?

    Wie du richtig schreibst, einer der grossen Probleme ist der Geldschwindel welcher mit der Gründung der FED so richtig an Fahrt aufgenommen hat und die Gesellschaft an den Rand des Ruin treibt bzw. wir stehen jetzt kurz vor einem angeblichen Reset damit der Gold Standard wieder eingeführt werden kann/soll, also alter Wein in neuen Schläuchen. Zum Goldstandard eine kurze Erklärung von Harvey Friedman ab Min. 20:16 im folgendem Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=L5ErJQjLX6U

    Man muss das Finanzsystem nur einigermassen oberflächlich verstehen und schon wird einem das Licht aufgehen das es so nicht weitergehen kann und immer wieder Katastrophen auf die Meinschheit niederprasseln werden.
    Am Anfang habe ich es auch nicht verstanden da es vielleicht zu kompliziert erklärt wurde, jetzt gibt es aber schon sehr gute Videos welche einfach nachvollziehbar sind und für jedermann verständlich sein sollten?

    Hier ein Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=AyfqGmH_5k4

    Wer das wesentliche des Fake-FinanzSystem versteht, weiss nun, warum immer mehr Konsum, Schulden, Kriege, Arbeitsplätze, Raubbau, Versklavung, Ausbeutung, Drogen, Lügen, etc. den Planeten und die Menschheit beherrschen und die Eliten immer reicher und reicher werden.

    Interessante Informationen in Bezug auf den Wahnsinn kann auf YT unter Harvey Friedman, Prof. Dr. Franz Hörmann, Dirk Müller und viele andere, gefunden werden.

  • Rosie:

    Unfassbar: Ist Angela Merkel Hitlers Tochter?
    Adolf Hitler’s Spermien sollen einfroren worden sein und nach dem Krieg durch Experimente benutzt, vom “ Todesdoktor“ SS Gynäkologe Dr. Carl Clauberg, welcher von den Sowjets protegiert wurde, weil sie etwas über invitro-Vertilisation lernen wollten.
    Die Spermien wurden benutzt für die Befruchtung von Gretl Braun ( jüngste Schwester von Eva Braun, verstorben 1981). Das Kind welches daraus entstand ist Angela „Merkel“. Sie wurde nicht freigegeben zur Adoption, sondern unter dem Schutz der Sowjetunion, der USA und dem Vatikan verbracht, als gemeinsame Bemühung. Der Plan war, sie an die Macht zu bringen. Dies war jedoch nicht möglich, solange es keinen deutschen Papst gab. Sie wurde zunächst adoptiert von einem lutheranischen Pastor (Kasner).
    Merkel, Junker u. Co sollen dafür sorgen, dass der Islam sich verbreitet, das ist der Plan. Die islamischen Flüchtlinge sollen benutzt werden als Armee, als Plan der Nihilistic-World-Order…. weiter im Video.
    https://www.youtube.com/watch?v=h7ZwuxgVaT0&feature=share

  • Rosie:

    Korrektur: Der Plan war, sie an die Macht zu bringen. Dies war jedoch nicht möglich, solange es keinen deutschen Papst gab.
    ( Statt “ einen“. Beide hatte 2005 Amtseintritt).

  • Helga Müller:

    Mal ganz was anderes.
    Da ja soviel erzählt wird, und soviel Info von Fachleuten kommen,
    war ich mal neugierig, wie den nun ein Atom aussieht,
    anbei eine kurze Erläuterung, übrigens Quarks ect. kann man alles nicht
    sehen, aber man vermutet eben, daß es nach math. Berechnungen und qual-
    fachlichen Untersuchungen so ist.
    Also auch keine Tatsachen, unser Universum scheint ganz offensichtlich
    nur auf Vermutungen und Behauptungen aufgebaut zu sein. Jeder nimmt es
    halt auf seine Sichtweise wahr.
    https://www.ds.mpg.de/117271/02
    Irgendwie auch sehr ernüchtert, oder besser, dann mach ich mir die Welt,
    wie sie mir gefällt.

  • Margarete:

    Zitat Maggie: meine Rolle mit dieser HP und mein Dienst an der Menschheit (incl. der Kommentatoren und Gastschreiber), für den ich eigentlich überwiegend im Netz verachtet werde.

    Anm:Die Sonne der Wahrheit bringt es letztendlich an den Tag.Ruhe, Geduld und ein dickes Fell ist nötig.

    Es gibt eine einzige Website, die mich verlinkt hat und ein Video, der meine Texte samt HP für seine Recherchen benutzte.

    Anm: Sternenlichter? Wo ist bitte das Video?

    Noch immer ist man ein Verräter, wenn man die Lügen und ihre Verbreiter entblößt, weil, wie du sagst, nicht verstanden wird, wie wichtig das ist für den Wandel.

    Anm: So ist es, wir machen weiter. Einzige deutschprachige HP mit heißen Entlarvungsthemen. Auch wenn nicht alles 100% stimmt….die restlichen 30% kommen durch den Erfahrungsweg.

  • Margarete:

    Vorsicht, wir verwickeln uns hier in „Geschichten abseits des Mainstream“. Wozu brauchen wir den alternativen Müll? Merkel ist ……wozu muss ich wissen aus welchem Sperma sie entstanden ist? Sie ist klar erkennbar was sie ist- Ende.

    Q sammelt durch seine Öffentlichkeitsarbeit immense Energien- alle, die sich mit ihm beschäftigen tragen sie ihm zu.

  • energy007:

    @WM

    Ich habe hier auch zwei Kurzvideos, die das System und seine Auswirkungen recht gut erklären:

    https://youtu.be/VVtHTN0Mbwc

    https://youtu.be/u87-MUBmGEM

    Wie reagiert die Politik auf dieses Thema?

    https://www.kreditopferhilfe.net/de/ungeschminkt/159-botschaft-zum-1-mai

    @rosie
    Das ist an den Haaren herbeigezogen. Drei Lottosechser in Serie sind wahrscheinlicher.
    Bei der Einwanderungsgeschichte geht es nur darum, das Wachstum zu retten.
    Für jeden,der kommt, wird Geld aus dem Nichts per Kredit erzeugt. Der einfache Bürger glaubt, dass die Neuankömmlinge jenes Geld bekommen, das er NICHT bekommt. Irrtum, ohne sie hätte er auch keines und Zeit, darüber nachzudenken, sollte er auch nicht bekommen. Wenn es einmal zu Unruhen (ein „gewünschter“ Nebeneffekt) kommen sollte, dann gibt es hinterher wieder Wachstum, wie Fotos der Bürgerkriegsstädte oder der Städte von 1945 „eindrucksvoll“ beweisen. „Ewiges“ Wachstum durch die Abfolge von Aufbau und Zerstörung war schon immer angesagt.

  • Margarete:

    Nachtrag: Ratet mal, was Q= unklare Quelle mit diesen Energien machen könnte!

  • Tippitop:

    @Rosie .. Yep. Punkt. Sehr schön zusammengefasst. Diese mutige Dame hat es in etwa so zusammengefasst, wie auch mein Erkenntnisstand ist. Sie hat den Bezug zu Rothschild gebracht, was korrekt ist. (Der Zweig des ‚Weltenlenkers‘ wurde in einem Ritual der Vergewaltigung .. ja, ist leider alles so krank .. als Bastard hervorgebracht. ). Sie hat auch den Bezug zu dem Islam gebracht, was ja auch in der Naziideologie folgerichtig ist (Es gibt jede Menge Zitate von Nazigrößen, die mit Bewunderung von der Ideologie des Islam sprechen. Angefangen von Hitler bis Himmler .. z.B. Himmler ‚Eine für Soldaten praktische und sympathische Religion‘)

    Ich freue mich, dass durch ‚Q‘ dieses Thema an die Oberfläche gespült wird und damit eine größeren Menge von Menschen erreicht wird. Und damit auch ihr Bewußtsein erreicht wird.

    Was ich von ‚Q‘ selbst halten soll? Weiß ich nicht. Ich bin schon mißtrauisch, aber dankbar für seine Offenlegung. Es ist wie in einer Autofahrt auf der Autobahn. Wir können jetzt mit ihm mitfahren, wir müssen aber aufpassen, wenn er falsch abbiegt. 🙂

    Die Dame bringt noch den Zusammenhang von dem Nihilistischen Glaubenskonstrukt der NWO. (Nazi NWO) Keine Moral, keine Regeln .. die befolgt werden müssen von denen.. die dazugehören.
    Auch hat sie die Sabatiner erklärt, einen Bezug zum Bolschewismus gebracht, dem Zionismus, Konvertierte Juden in der Türkei .. die später in Saudi-Arabien die Macht übernommen haben .. Jede Menge Stoff also.

  • Rosie:

    Nachtrag zum Merkel Video:
    Ich habe festgestellt, dass bereits 2013 jemand diese These auf YT veröffentlicht hatte, wo es den Begriff Fake-News noch gar nicht gab. Aber anscheinend wird es wohl doch in diese Richtung laufen. Deshalb tut es mir leid, dass ich es hier reingebracht habe. Es bringt niemanden weiter.
    Ich werde mich jetzt auch lieber den zu erwartenden und schon laufenden energetischen Veränderungen zuwenden und anderen positiven Themen.

  • Maggie D.:

    Liebe Leser, ich bekomme gerade Nachricht, dass die HP attackiert sei, dass sie so schlecht schwingen würde, dass man nicht verweilen könne. Gerade gestern hatte ich das getestet und alles war bestens. Wie empfindet ihr das? Kann mal jemand austesten bitte?

  • Naomi:

    Liebe Maggie,
    ich bin mein eigener Tensor und von daher kann ich die Nachricht nur bestätigen.
    Mir persönlich geht es gerade so, wie Margarete und auch dir- vor nicht allzulanger Zeit.
    Mit den Q /s wird aus meiner Wahrnehmung gerade eine riesige astrale Ebene geöffnet und genährt. Es wurde mir sprichwörtlich schlecht bei einigen Hinweisen auf die ich auch nie antworten würde.
    Von daher beziehe ich mich mal nur auf Margaretes Kommentar vom 13.3.2018 16.22
    Gerade heute hätte ich die Zeit, den versprochen Bezug zu Nesara herzustellen.
    Dankbar -auch für den Blog bin ich für Sonnenblumes Erklärung und auch Energy 007.Das wird wird meinen, noch ausstehenden Kommentar zu Nesara und Konsorten ergänzen.
    Alles Liebe Naomi

  • Naomi:

    Nachtrag zu meinem letzten 14.35 Kommi,
    natürlich auch DANKE an WM und seinen Ergänzungen, gerade bezüglich Eichelburg -oder berg 🙂

  • Christine:

    Hallo Maggie,
    gerade jetzt ist hier ne super Schwingung, da gab es schon andere Zeiten, ich vertraue da auf meine körperliche Resonanz, totale Herzöffnung etc.das hat dein neuester Eintrag bei mir verursacht, denn ich kann dem voll zustimmen, weil ich es auch so erfahre seit einigen Tagen.
    Also, vielleicht kann derjenige, der das gesagt hat die guten Energien nicht aushalten.
    Lg

  • Naomi:

    Nochmals Nachtrag zu meinem Kommentar und Margaretes Kommi zu Q und Merkel
    Energie folgt der Aufmerksamkeit und von daher verwundert es mich nicht, dass rein „zufällig “ seit Tagen etwas verstärkt über A.M im Internet und der angeblichen Trutherszene herumgeistert und ausgerechnet zum 14.3.2018 die neue, alte BK vereidigt wurde.
    Dies geschah nur mit einer knappen Mehrheit von 364 von 688 Stimmen.Erst bei über 355 ist eine Kanzlermehrheit anerkannt.Sollten also alle, die ihr den Titel als Führers Tochter (damit wird ein Riesenfeld aufgebaut)nun auch noch per Samenbank den zugestehen wollen , mal selbst in die Eigenverantwortung gehen und sich fragen, welchen Energien hier Tür und Tor geöffnet wurden.
    Ich behaupte, gerade aus den obig genannten Gesetzmässigkeiten,- wäre dieser astrale Nonsens nicht ins Feld gebracht worden, so wäre eine Kanzlervereidigung Frau A.M mangels Mehrheit nicht möglich gewesen.

    • Maggie D.:

      Oh, Naomi! Das was du da schreibst, macht jede Aufklärungsarbeit zu einem Eigentor, denn zwangsläufig muss man da ganz schön viel Aufmerksamkeit dafür aufbringen, um klare Beweise vorzubringen. Nein! Da geh ich nicht mit! Und drüber diskutieren will ich derzeit auch nicht, weil ich meine Aufmerksamkeit für was anderes brauche.

  • Margarete:

    Ja, etwas, mach dir dewegen nicht unnötig Sorgen! Das letzte Aufbäumen, die magischen Aktivitäten bei Wagandt war sehr niedrig so 7%.

  • Margarete:

    Danke Naomi, du bist noch mehr ins Detail gegangen. Mir war es ehrlich etwas zuwider. *Wenn wir diese feinstofflichen Felder, die wir alleine durch unsere Aufmerksamkeit in dieverse Felder stecken und nähren in andere, unsere Projekte stecken würden, dann wären wir schon in einer besseren Welt!*

  • sonnenblume:

    Hi Maggie,

    „…ich bekomme gerade Nachricht, dass die HP attackiert sei, dass sie so schlecht schwingen würde, dass man nicht verweilen könne.“

    Das ist eine knifflige Sache, die sehr differenziert betrachtet werden
    muß und schwierig zu beantworten ist, weil eigentlich sehr umfangreich.
    Ich versuche es einmal so kurz wie möglich.

    Die Schwingungsfrequenz dieses Blogs ergibt sich aus der Summe der Beiträge und den User, die diese Beiträge lesen. Sie ist also ein
    „Durchschnits-Summe“ aus sehr unterschiedlichen Einzelfrequenzen,
    wobei diese Einzelfrequenzen der Lesenden wiederum sehr stark schwanken.
    Dabei spielt der Wahrheitsgehalt und die Illusion/Lüge der einzelnen
    Beiträge und Kommentare eine große Rolle, ebenso wie die Identifikation
    der Lesenden mit dessen Inhalt.
    Kommt beispielsweise ein Kommentar mit einem „Sack voller Lügen“ herein,
    auf den dann viele Leser hereinfallen, ihre Zustimmung geben und sich
    dann auch noch mit diesen Lügen identifizieren, dann wirkt sich das sehr
    stark auf die Gesamtschwingung aus.
    Jedes Aufdecken dieser Lügen dagegen wirkt befreiend („die Wahrheit wird
    euch frei machen“) und frequenzanhebend. Einen zusätzlichen Faktor
    nehmen dabei noch die Emotionen ein, die wie ein Verstärker wirken
    und die Ausschläge nach oben und unten erhöhen.

    Es kann also durchaus ein Leser, der in eine Lügenfalle gerät, dies
    als „Attacke ermpfinden“, weil seine eigene Energie absinkt.
    Erkennt er die Lüge nicht und stimmt ihr auch noch zu, kann es ziemlich
    heftig werden.
    Darum ist das eigene Beobachten des Körper beim Lesen auch so wichtig,
    denn der Körper sendet die richtigen Signale.
    Für das Unterscheiden von Wahrheit und Lüge ist das Herz am besten,
    ( nicht zu verwechseln mit dem knapp darunter liegenden Bauchgefühl), denn dieses erkennt den Q u a l i t ä t s- unterschied oder den
    Frequenzunterschied zwischen den Beiden und sendet entsprechende
    diverse Gefühlsregungen. ( nicht mit den Emotionen des Bauches
    verwechseln)

    Hast man eine Lüge erkannt und durchschaut, dann kann sie einem
    nichts mehr anhaben und man ist immun gegen diese und sie kann dann
    auch nicht méhr die eigene Schwingung senken.

    In gewisser Hinsicht ist dieser Blog somit auch ein guter Lehrmeister,
    um die Unterscheidungsfähigkeit zu trainieren, da es reichlich
    „Stoff“ hierfür liefert.

    Was mich betrifft, so habe ich die letzten Tage überwiegend die Insider-
    Infos gelesen und dort in der Tat eine niedere Schwingungsqualität
    verspürt, konnte dies aber durch gerade durch meine Hinweise auf
    diverse Lügenstories für mich transformieren.
    Wie diese Infos und die Kommentare sich auswirken, hängt, wie eben
    beschrieben, davon ab, wie der Einzelne die Infos erkennt, durchschaut
    oder sich mit ihnen identifiziert.

    • Maggie D.:

      Danke! Ich will mal nicht zu tief in die Sache einsteigen. Für mich ist wichtig, dass die Vorderseite, das Portal mit den Beiträgen gut schwingt, wie z.B. dar letzte mit dem Video 7 Mio!
      Ein paar Kommis machen da so viel nicht aus. Aber es kam auch schon vor, dass schwarzmagisch ein Informationsfeld drüber gestülpt wurde, das den Lesern dann natürlich zu Kopfe stieg. Das muss beobachtet und geprüft werden.

      Die meisten bestätigen aber im Moment eine außerordentlich gute Schwingung. Aufklärende Beiträge über die Welle schwingen einfach viel höher als „vermeintliche“ Q-anon-fake-news jemals niedrig schwingen könnten. Die Wahrheit ist das höchste – sagtest du doch!

  • sonnenblume:

    Hi Margagrete,

    „Wenn wir diese feinstofflichen Felder, die wir alleine durch unsere Aufmerksamkeit in dieverse Felder stecken und nähren in andere, unsere Projekte stecken würden, dann wären wir schon in einer besseren Welt!*“

    Das ist eine Aussage, die so ausgedrückt mißverständlich verstanden
    werden kann, denn genau das wurde ja den Esotheriker seit der Flower
    Power Welle eingebläut: „Energie folgt der Aufmerksamkeit, schaut
    ja nicht hin, was die Dunklen treiben, denn sonst stärkt ihr sie ja
    noch“. Das haben sie dann auch getan und die Dunkelelite hatten
    freie Bahn für ihr Aufbau der Sklavenmatrix.
    Durch das A b w e n d e n der Aufmerksamkeit der angeblich Erwachten,
    ( die Masse schlief ja sowieso) erlangten die Hintergrundeliten
    gerade die große Macht, die sie inzwischen haben. Die, die sich
    abwanden, bekamen nichts mehr mit , wurden zu U n w i s s e n d e n und
    nur Unwissende kann man täuschen. Die Unwissenheit der großen Masse
    ist einer der Hauptgründe für die Macht der Elite-Matrix.
    Darum heisst es heute: Hinsehen! Hinsehen! Hinsehe!
    Alles muß wieder aufgedeckt werden und die ganze Sauerei muß ans
    Licht. D a s ist, wovor die Kabalen panische Angst haben….
    Unsere Energie muß nur solange auf die Lüge gerichtet sein, bis
    wir sie durchschauen, dann löst sie sich auf und die hohe Schwingung
    der Wahrheit ist augenblicklich da .
    Darum hieß es schon in alten Weisheiten: drum prüfe alles………

  • Margarete:

    Liebe Sonnenblume, das habe ich so wie du schreibst nicht gemeint: Die Dosis macht das Gift! Das ist wichtig zu erkennen! Viele Themen fressen zu viel Aufmerksamkeit und Energie, die von den Machthabern energetisch gesammelt und missbraucht werden (genau das Spiel treiben z.B. die falschen Erzengel und aufgestiegenen Meister). Diese negative Energien, um Aufmerksamkeit und Irreführung zu puschen kann man woanders besser einsetzen. Dabei bleibe ich.

    Ich gehöre, wie viele andere Mitreisende, sicherlich nicht zu den Schöndenkern und Ignoranten.Man kann es aber in jeder Hinsicht überteiben, ich registriere dieses Zeugs und wende mich schnell ab. Von mir bekommen sie keine große Energie-Zuwendung auch hier im Block nicht. Es ist nicht leicht die ausgewogene Mitte zu finden. Manche möchten sich halt noch etwas aufregen- auch das ist erlaubt.Man sollte sich nur mehr der Grenzen bewusst sein.

    • Maggie D.:

      Wollen sie wirklich unsere Energie?
      Ich glaube eher sie wollen uns in IHREM SPIEL festhalten, denn nur dort können sie uns kontrollieren – das Spiel muss spannend bleiben, damit wir die Matrix nicht verlassen. Und es ist spannend, sehr verführerisch! Das ist das, was ich momentan sehe. An vielen Stellen dieser HP habe ich Dekrete verfasst und bezeugt aus dieser Matrix auszusteigen und in vielen Bereichen habe ich das auch verwirklicht. Doch in Sachen NWO-Matrix habe ich immer wieder mal geschaut, was die bösen Jungs da so treiben, versucht die Strategien zu durchschauen, wenngleich ich dem auch nie zuviel Aufmerksamkeit geschenkt habe.

      Aber nun entscheide ich mich neu: Spielt ohne mich weiter! Euer Spiel ist eh zum Scheitern verurteilt! Und so habe ich wieder mehr Zeit für meine Spielwiesen, wo Blumen duften und Vögel singen. Das wird schon!

  • Bernd:

    Na gut… eigentlich wollte ich gar nichts schreiben zum Thema „Q“ und Schwingungen in diesem Blog, weil ein kurzes Statement nicht ausreicht, um diesem komplexen Thema gerecht zu werden (lange Ausführungen sind nicht mein Ding).

    Ich versuch’s mal kurz und knackig:

    „Q“Berichte haben in letzter Zeit in diesen Blog viel Raum eingenommen. Dem einen hat’s gefallen, dem anderen nicht.

    Bevor ich „Q“ meine Aufmerksamkeit schenkte, habe ich über einen längeren Zeitraum erst mal recherchiert. Fazit: „Q“ muss tatsächlich aus dem direkten Umfeld von Trump kommen, die Hinweise sind eindeutig (Leute… und ich bin Skeptiker!!, das soll was heissen).

    Aber all die „Beweise“, das Q direkt aus Trump’s Umfeld berichtet, lässt immer noch die Intention offen, warum dies geschieht.

    Hier helfen nur FAKTEN!

    Den Deep State und die MSM (Main Shit Media) wirksam zu entblößen, stell ich mir schwierig vor…. Hüstel… und wird sicherlich einige Zeit in Anspruch nehmen.

    Aber vielleicht wird ja auch ein anderes Spiel gespielt?

    Solange ich keine sichtbaren Zeichen (Fakten) sehen kann, bleibe ich gern in der Position des Beobachters.

    Wer weiß, vielleicht werden wir tatsächlich Zeuge von einem Ereignis, was die Welt noch nicht gesehen hat. Aber bis dahin warte ich die „Lieferung“ der angekündigten Meldungen gern ab und nehme mein Leben selber in die Hand.

    Vielleicht ist das „Unwohlsein“ einiger Leser den ausführlicheren Einlassungen zum Thema „Q geschuldet? Ich kann es nach voll ziehen, obgleich mich dieses Thema interessiert.

    Ich habe den Eindruck, das der geneigte Leser eh seine Quellen zu diesem Thema hat, sodass hier höchstens ein Link im Kommentarbereich genügt, um selbst nachzulesen. Ansonsten läuft der Blog von Maggie Gefahr, zu einem Q- Ableger zu werden.

    Oh Moment… mein Telefon klingelt:
    Drrrriiiinnnnng
    „Hallo, guten Tag“
    Euphorie-Bernd: „Ich bin’s. Du hast es verkackt“
    „Mag sein… und nun geh aus der Leitung“. KLICK

  • Tippitop:

    Liebe Rosie, danke nochmal für diesen Link 😉 von dieser Frau, den du gebracht hast. Auch wenn du dir mittlerweile selbst nicht mehr sicher bist, ob das richtig ist, was du getan hast.

    Ich sage jetzt mal etwas.. Im ganzen Internet habe ich kaum eine Frau gesehen, die soviel Liebe ausstrahlt, wie diese mutige Frau. Ich mußte fast weinen, als ich ihr zugehört habe. Ich bin beeindruckt von ihrem Mut. Sie zeigt ihr Gesicht. Sie ist nicht so anonym, wie die meisten von uns. Sie begibt sich mit diesem einen Video in höchste Lebensgefahr. Das sage ich jetzt mal so ganz offen. Sie tut es für uns. Ob sie es wirklich genau verstanden hat, wie gefährlich das ist, was sie da gerade getan hat? Das weiß ich nicht. Sie tut es aber, weil sie gar nicht anders kann. Sie tut es für die Menschen. Nicht ein ‚Q‘ ist unbedingt in Lebensgefahr. Sondern solche Menschen, die so offen ihr Gesicht zeigen mit einer so deutlichen Position. Dafür gebührt ihr der höchste Respekt, den ich ihr entgegenbringen kann. Meinen Respekt hat sie jedenfalls. Ich kann sagen, daß die Menschen, die an dieser Sache geforscht haben .. tiefer gebohrt haben, auf kurz oder lang ihr Leben riskieren. Das sind keine Sandkastenspielchen. Da wird schon mit harten Bandagen gekämpft. Wer sich mit dieser ‚Macht‘ anlegt, muß damit rechnen, daß seine Mörder eines Tages vor seiner Tür stehen werden. Muß damit rechnen, gesundheitliche Probleme zu bekommen. Plötzlich an Krebs zu erkranken. Finanzielle Probleme zu bekommen .. Oder ganz einfach von heute auf morgen durch eine Herzattacke abzuleben.
    Schau nur, was mit denen passiert ist, die die Machenschaften einer Clinton aufzudecken versucht haben ..

    Aufmerksamkeit und Energie .. Dinge durch gute Absichten/Taten verändern, die Wahrheit ans Licht bringen .. Ist es nicht so, dass wir das eine tun sollen, und das andere nicht lassen?? Warum sollte es da ein entweder oder geben?? Wer behauptet das? Woher nehmen wir solche Glaubensätze?

  • Od:

    Diese Whistleblower liefern nur Andeutungen, die man sehr vielschichtig deuten kann. Das sind für mich nur Ablenkungsmanöver und Mittelchen, um die Menge in einer Position von beständigem „Hoffen und Harren“ zu halten.
    Ich würde mich auch gerne in meine Welt mit singenden Vögelchen und blühenden Blumen zurückziehen, aber die Bäume u. Sträucher werden entfernt, die Gärten werden betoniert, alles Laub wird mit Laubsaugern entfernt, die Vögel sind in größter Not. Das Wetter wird per haarp-Anlagen extremst manipuliert, Spätfröste und Dauerregen machen die Blumen zunichte, bzw. sorgen dafür dass in der Pflanzenwelt auch nichts läuft. Von den Insekten will ich gar nicht erst anfangen.
    Das ist leider die Wirklichkeit, die verhindert, dass ich mich einfach nur um meine geliebten Blumen und Vögel und summenden kleinen Freunde kümmern kann.

    • Maggie D.:

      Hallo Od! Ich hatte mich vlt. etwas missverständlich ausgedrückt, doch vor kurzem berichtete ich von den wenigen Vögeln, die hier noch verblieben sind und so meinte ich mit „meiner Spielwiese“ eher einen Raum, indem ich wieder dafür sorge trage, dass es wieder paradiesisch wird, eben auf meine Weise. Man tut was man kann, aber alles braucht seine Zeit und so muss man sich entscheiden für welches Ziel man sie investiert.

      Allerdings hoffe ich auch sehr auf eine neue Dimension der Erde, die sichtbar wird und in welcher ich ein neues Paradies finden kann.

  • Alexander48:

    Lieber Bernd, ein schöner Abschluss. Jetzt kann ich ausatmen. Man wartet doch am Besten erst mal ab.

  • Rosie:

    Lieber Tippitopp, ich habe das Video dieser Frau ebenso empfunden wie Du und hatte es noch mit dem Tensor nachgetestet. Aber da testet jeder wohl etwas anderes. Wie dem auch sei, es war nicht meine Absicht jemanden damit aus der Balance zu bringen! Wir hatten uns hier ja schon früher mit vielen, vielen dunklen Themen beschäftigt die ich jetzt nicht aufzählen möchte, und die letztlich schwer zu beweisen sind. Mich hat das immer weiter gebracht, nicht nur das Lichte, sondern auch das Dunkle anzuschauen. Ich betrachte beide Seiten. Ich fühle mich auch energetisch stabil genug – aber es tut mir leid ! Wahrscheinlich sind wir beide die einzigen, die es so wahrnehmen. Ich fühle auch, dass Du sehr viel über diese Dinge weißt. Und damit will ich es auch gut sein lassen und hier nie wieder eine politisch erschreckende Sache posten, die nicht zu beweisen ist. Ich bitte um Verzeihung. Ich wollte niemanden damit verletzen.
    Rosie

  • Naomi:

    Lieber Bernd, liebe Alle
    um für mich hier bezüglich Q einen Abschluss zu finden und um meinen Teil zur Transparenz beizutragen ,darf sich bitte jeder, so man mag , sich selbst ein BILD machen.

    Ich verweise hier auf folgende Seite und zumindest mir ist klar, wer dahinter steckt.Ich sage es ganz offen-es ist die nächste Verxxxe einiger Leute, namentlich Fulford und co.
    Wanta hatte ich schon erwähnt-kann man nachlesen auf RedifinigGod.com

    Bitte beachten-auf 007 erklärt sich Q, auf 014 erklärt sich das Qteam.
    Das Ganze ist aufgebaut wie das Illuminaten Deck und mal ehrlich-hier haben einige gehörig was an der Waffel-oder definitiv eine narzisstische Persönlichkeitsstörung.

    Hier der Link
    https://genesis55.github.io/QCards

    Lieber Tippitop,
    meine Einstellung bezüglich A.M ist keineswegs positiv, ich stand schon vor dem Bundesverfassungsgericht gegen ihre Politik und Ausverkauf Griechenlands etc.
    Aber -desto mehr ich A.M in ihrem astralen Feld stärke, stärke ich die Astralität.
    Wie schon der Indianer seinem Enkel sagte-Es gewinnt immer der (der Kampf zwischen gut und böse) Wolf, den du fütterst.
    Selbst wenn ich A.M noch ärgeres andichte, wird es doch nur eine Verstärkung der sie umgebenden Felder bewirken.So wirkt schwarze Magie und im übrigen auch die sogenannte weisse Magie.Kraft unserer Gedanken und unseres Herzens holen wir doch erst die Dinge in die Welt der Formen .
    Statt dessen- und das hat nichts mit Licht Liebe etc zu tun, gebe ich meine Herz-und Hirnkraft lieber in andere Richtungen, die auch mit umsetzbaren Inhalten verknüpft sind.
    Hier wurde z.b von Od auf humane Milchwirtschaft hingewiesen.
    Die so ersehnte Veränderung fängt immer bei mir selbst an, deinen Kommentar zum Wasser und deine Erfahrung beschreibt das sehr treffend.
    Ich erachte zumindest für mich das Q Thema als erledigt.
    Gruss Naomi

    • Maggie D.:

      Liebe Naomi, bite prüfe mal deinen Link nach:
      There isn’t a GitHub Pages site here.

  • Margarete:

    Zitat Maggie: Wollen sie wirklich unsere Energie?
    Ich glaube eher sie wollen uns in IHREM SPIEL festhalten, denn nur dort können sie uns kontrollieren – das Spiel muss spannend bleiben, damit wir die Matrix nicht verlassen

    Ich: Das auch, aber da sie keine eigene Energieproduktion haben, sind sie auf Lieferanten angewiesen. Die Reptos werden großteils ja auch gemolken und die dahinter lauern, die Schlangen, haben keine Seele.(Erdl)

    Maggie: Aber nun entscheide ich mich neu: Spielt ohne mich weiter! Euer Spiel ist eh zum Scheitern verurteilt!

    Ich: Hurra, hurra, hurra ich mach mit! Oftmals ist es leider so, dass es doch dann anders läuft als von uns geplant. Ich denke, wir werden noch gebraucht.

  • Margarete:

    Zitat Bernd: Aber vielleicht wird ja auch ein anderes Spiel gespielt?

    Ich: Das Welt-Polit-Theater ist kurz vor einer neuen Aufführung.

    Liebe Naomi, so denke ich auch, man stärkt immer den Wolf den man füttert. Die hungrigen Wölfe kann man ruhig im Visier haben ohne sie zu füttern.LG

    • Maggie D.:

      „im Visier haben“

      Wenn aber Aufmerksamkeit schon Engerielieferungen darstellen, kann das ja nicht funktionieren.

      Ich kenne das Wolfsbeispiel nicht, doch so wie es hier kurz erwähnt wird, sieht es sehr nach schwarz-weiß aus und das stört mich ein wenig.

  • Naomi:

    Ich bin nicht der paste und copy Held. Habe das bei Sternenlichter in der VK community gefunden und bin dort auch reingekommen-allerdings kommen dort einige wohl nur durch Handy und Zugangscode(die Raute ?)rein.Ich besitze noch nicht einmal Handy
    Der Link ist von gestern -ich bin dort gerade drin
    Vielleicht bist du versierter das zu verlinken
    Ansonsten muss man bei Sternenlichter 2.0 nachschauen.
    Mir geht es nur um den Link und nicht deren Interpretationen.

  • Helga Müller:

    Hallo alle zusammen,
    ja das Theaterstück ist noch nicht zu Ende.
    Habe gerade die letzten Beiträge gelesen, und was soll ich dazu sagen,
    es reicht einfach, ran an den Speck wie man so sagt. Nicht mehr
    runterziehen lassen, sondern gedanklich mit mir oder uns nicht mehr,
    genug ist genug. Wir wollen was anderes, wir haben genug von dem
    Theater. Ich weiß, daß man das Wort „Nicht“ nicht verwenden soll, würde
    es verstärken, halt dann anders formulieren. Wir müssen unseren
    Willen kundgeben, und auch danach handeln, so wie das positive
    immer wieder bekräftigen, nicht in alte Wunden reinschlagen.
    Ich habe sehr schmerzhafte Verluste im Leben gehabt, als ich dann
    losließ, und ins Vertrauen kam, wird schon gutgehen, wenn nicht dann
    werde ich damit auch noch fertig. Tja, seit 6 Jahren bleiben diese
    schmerlichen Verluste aus. Einfach ins Selbstvertrauen kommen.
    So wie unser merklchen, wir schaffen das, passta.

  • Naomi:

    Gegencheck
    So müsste es funktionieren
    https://genesis55.github.io/QCards
    So bin zumindest ich jetzt erneut über das Internet reingekommen.
    Also löschen(vom 15.3.2018-13.26) und nach deiner Überprüfung dies dann freischalten

  • Tippitop:

    Danke Naomi für dein Beispiel mit den Wölfen. Ja genau. So ist es. Aber du hast das Bild oder Gleichnis mit den beiden Wölfen nicht richtig verstanden ..

    Auf die Frage, welcher Wolf gewinnt? Der Dunkle oder Helle? .. und die Antwort .. der den du fütterst ..

    Muß ich die Frage stellen .. Mit was füttere ich die Wölfe???

    Das Böse, Dunkle .. wird gefüttert, gestärkt durch NICHTBEACHTUNG. Der gute,
    der helle Wolf wird gefüttert durch Aufmerksamkeit, Liebe, BEACHTUNG, BEWUSSTSEIN.
    Beide Wölfe haben beides in sich. Das Gute und das Böse. Das ‚Dunkle‘, ‚Böse‘
    löst sich auf mit der Aufmerksamkeit (Licht..), die wir dem Leben schenken.

    Der Hinweis mit den Q-Cards ist richtig gut. Danke dafür.
    https://genesis55.github.io/QCards/

    Jetzt aber die Frage .. die Infos sind falsch, weil sie von ‚Q‘ kommen???
    In einer schönen gesammelten, geordneten Struktur werden uns mit den QCards die ganzen Botschaften der letzten Zeit aufgeführt und jede Menge Infos, die noch kommen sollen ..
    https://genesis55.github.io/QCards/?card=HITLER

    Man kommt sich eigentlich ein bißchen vor, wie in der Trumanshow. Die aufgefürten Karten/Infos sind nicht ‚falsch‘ nur weil sie von ‚Q‘ oder den ‚Illus‘ kommen.
    Um es ganz deutlich zu sagen. Genauso war es ja auch mit den Karten von Steve Jackson mit ‚New World Order‘. Auch da standen schon Jahre zuvor die ‚Infos‘ zum 11. September in den Karten, noch bevor von irgendwelchen Flugzeugen die Rede war.

    Liebe Naomi, ich bin bei dir, wenn du darauf hinweist, daß letztlich auch hinter einer Figur wie Fulford, Q .. eine Vera…e steckt. Natürlich. Deswegen sind aber nicht alle Infos ‚falsch‘, die von Fulford kommen.
    Aber deine Argumentation mit A.M. .. Es ist Nonsens, weil es an den Haaren herbeigezogen ist .. kann ich ehrlich gesagt nicht folgen.

    • Maggie D.:

      Genauso war es ja auch mit den Karten von Steve Jackson mit ‚New World Order‘. Auch da standen schon Jahre zuvor die ‚Infos‘ zum 11. September in den Karten, noch bevor von irgendwelchen Flugzeugen die Rede war.

      Echt der Hammer, die gleiche Aufmachung der Karten! Also alles Illuminatenpläne! Trump und auch Q!

  • Rosie:

    Helga Müller: Zitat: „So wie unser merklchen, wir schaffen das, passta.“
    —-
    Das hat mir sehr gut getan,..kicher..danke! Bei „passta“ habe ich mir erstmal eine Bärlauchpasta zubereitet.
    LG

  • Helga Müller:

    Hallo Rosie, danke für den Hinweis, mache ich morgen.
    Habe gereade Bourani wieder gehört, gibt mir Schwung upos. Kraft.
    Also alles zusammensuchen was einem gut tut und habe beim spazieren
    durch den Wald ganz liebe Leute bequatscht. Danke noch Maggtie für
    „Leichtigkeit leben“. Tut auch gut.
    Basta

  • Maggie D.:

    Für alle in DE, die sich vereint wehren wollen gebe ich diesen Link weiter:

    https://www.wir-in-aktion.org/ard-zdf-deutschlandradio/6-april-2018-gez-protest-tag

  • Naomi:

    Lieber Tippitop,
    zunächst zu den Karten
    Mal Karte Hundert 100 lesen-The God Emperor of the World
    Das meinte ich damit-die haben einen an der Waffel, bzw sind narzisstisch veranlagt.
    Nein, falsch sind die Karten nicht, jede Karte gibt jeweils einen Tweet von D.Trump wieder-nicht mehr und nicht weniger.
    Was aber definitiv fehlt, sind die von (hundert pro)Fulford und Konsorten angekündigten Riesenaktionen.
    Zu Fulford, seine Wahrheiten sind nichts bahnbrechendes, seit Jahrzehnten-auch ohne Internet ist das bekannt.Victor v.Bülow-Global brutal.
    Von daher gibt es auch keine Schattenregierungen, die Drahtzieher und Kabale ist schon ewig bekannt.Seine Lügen und damit Desinfo füllt Bände und Blogs und die Köpfe derer, die auf das Event und die grosse Säuberung oder Awakening von aussen warten.So kann man die Gefolgschaft auch bei der Stange halten.
    Zum Wolf möchte ich nichts sagen-gerne darfst Du deine Meinung behalten.
    Ich sehe es im wahrsten Sinne des Wortes anders, auch was A.M anbelangt.
    Hier wurde Franz Erdl erwähnt, ich weiss was Franz bezüglich Sichtigen gesagt hat-Sie gehen hindurch.
    Das ist mein Job in dieser Werdewelt-und frei nach Kästner-es gibt nichts Gutes, es sei denn man tut es.Will ich den Schrott der letzten 5200 Jahre bereinigen, so braucht es Visionen, die in die Welt der Formen gebracht werden-Pareto Prinzip.
    Zu A.M-allerdings hindert mich nicht, das sehr heftige astrale Feld des 2 Weltkrieges samt Hitler wahrzunehmen. A.M ist sehr wohl eine Marionette des Weltwirtschaftssystems und damit der Plutokraten etc.Ich persönlich möchte diesen „Wolf “ nicht füttern und beachten, sondern auf andere Möglichkeiten richten.Für eine Vision braucht es auch Selbstermächtigung und nicht das ewig alte Feld beackern und bearbeiten…
    Mehr Energie möchte ich an dieser Stelle wirklich nicht A.M geben-unabhängig davon ob du das als Nonsens erachtest.
    Nochmals zu Qanon-hier steckt eine sehr rechte Gruppierung dahinter, die Trump den Rücken stärken möchte um 16 Jahre Demokraten heftigst abzuschmieren.8chan und reditt ist deren Plattform.Das alte Lied-Wir sind die Guten, Demokraten der letzten 16 Jahre die Bösen.

  • Margarete:

    Zitat Maggie: Wenn aber Aufmerksamkeit schon Engerielieferungen darstellen, kann das ja nicht funktionieren.
    Ich: Ich sagte doch: die Dosis macht das Gift.Kurz beobachten mit neutralen Gefühl hat nichts mit Energie spenden zu tun.

    • Maggie D.:

      Das ist auch meine Meinung, doch ich denke Naomi sah das ein wenig extremer, darauf ging ich eigentlich ein.

  • Naomi:

    Liebe Maggie,
    ich sehe es wie Margarete und hatte lediglich auf meine Empfindung bezüglich Schwingungen geschrieben.
    Hatte im übrigen Recht, wenn es denn darum gehen sollte.
    Eine am.Seite reditt-The Storm wurde wohl deshalb gestern vom Netz genommen, bzw.gesperrt.
    Passt im übrigen wunderbar zu deinem neuen Beitrag-die destruktive Suppe schwappt wohl immer noch im Energiefeld der Erde-es gab ja nicht nur Adi-nein auch Nagasaki und die fortwährenden Atomversuche.

  • energy007:

    Hallo Mitreisende.
    Zur Energieversorgung möchte ich noch anmerken, dass wir die Pyramidenspitze permanent mit Energie (=Geld) versorgen, ob wir sie dabei beachten oder nicht. Von jedem Euro, den wir irgendwo ausgeben, wandern 30 Cent letzten Endes als Zinsen dahin. Sozusagen als „Existenzsteuer“. Mit dem Fehlschluss „ich zahle keine Zinsen, weil ich keine Schulden habe“ fordern fast alle mehr Zinsen und merken dabei nicht, dass durch die Preiskalkulation in der Wertschöpfungskette sie IMMER ein Mehrfaches an Zinsen zahlen als sie bekommen.

  • Iris:

    Lieber Tipptop (15.3. 9:03) ja, ich empfinde das genauso wie du, diese Liebesausstrahlung und -einstrahlung dieser Frau! .. weil und gerade, in dieser Verbindung dazu, dass sie sich solch harter Themen annimmt (ganz unabhängig vom Wahrheitsgehalt)! Mit ein Grund ihr meine besondere Würdigung zukommen zu lassen indem ich dazu etwas sage.
    Noch kurz erwähnt, Tipptop, dass du erst kürzlich etwas Befreiendes gesagt hast bzgl. unserem letzten Disput, danke sehr!

    Liebe Od (15.3. 9:17) ich habe dich bisher als Kämpferin wahrgenommen- hier ist für mich dein BerührtSein, deine Liebesqualität zu spüren, die sich in Trauer, bezogen auf die Schöpfung, so schön! zeigt.. mitzuempfinden, mich andocken zu können, tut so gut… und berührt eben das was ich hier sagen will.

    Zitat Josepf Beuys : ’ Erleuchtung geschieht auf dem Hauptbahnhof..’ (wusste zu seinen Lebzeiten garnicht dass er so spirituell war)

    Das Beispiel von Naomi ’ den einen Wolf zu füttern… ’ Das ganz bewusst so zu tun, ohne dabei den Anderen außer acht zu lassen, ist eine Qualität des Tuns.. den Anderen zu negieren wäre eine andere Qualität. Mit anderen Worten, das sind zwei verschiedene B e w u s s t s e i n s z u s t ä n d e des gleichen Tuns.

    Eine w e i t e r e E b e n e jedoch, die mir wichtig ist, ist die, sich dem Bösen zuwenden zu können und dabei zu erfahren, dass das keinen Kraftverlust bedeutet.. dass vielmehr dabei das eigene Potential in Hochform g e s p ü r t wird und überhaupt erst m ä c h t i g wird .. Diese Kraft erlebt s i c h als Liebespower, Herzenspower pur.. und sie weiß sich dabei ganz weit weg von dem ’bedingungslosen Liebes’- und Herzensgesäusel, was uns weitgehend umgibt
    – meist im Ringen um das Wahrhafte, so oft aber klebend an Vorstellungen davon und sich damit wichtig findend..

    Will euch einfach meine Perspektive mit-teilen… dass es so gut möglich ist zu spüren, in welchem Bewusstseinszustand wir uns befinden.. wo wir uns, wie, befinden wenn.. eine Klarheit die so entlastend ist.. die unterschiedlichen BewusstseinsEbenen differenziert zu Verfügung zu haben… und auf verschiedenen Ebenen zuhause zu sein und sein zu können, zu switchen… wobei, wenn die Dinge sich erstmal dahingehend entwickelt haben, dann ist die Erkenntnis einfach da, dass alles sowieso seinen Platz hat. Aber es gibt dann nur noch diesen e i n e n k l a r e n Weg, für jede/n von uns diese eine, evolutive Spur .. diese gefunden zu haben, bedeutet den Himmel auf Erden gefunden zu haben – oder welch anderen Begriffe infrage kommen um diese besondere Beziehung, zu sich selbst und zur Urquelle, zu beschreiben..

    Nochmal zu dem Beuys’schen Zitat: ich selbst habe viele Jahre buddhistischer Weihen, neben anderen.. und bin voller Dankbarkeit für viele Erkenntnisse und Schritte und dafür, alles durchdrungen und verabschiedet zu haben – na gut, vielleicht gibt’s noch irgendwelche Margen, bin auch dafür offen.
    Jedenfalls sehe ich, wie Beuys, dass die Quintessenz meiner SeinsQualität und meines Tuns im SEIN, völlig unabhängig ist und sein kann von äusseren Bedingungen wie Stille oder von gewissen satanischen und sonstigen An-Wesenheiten.. und wenn erlebt wird, ganz haptisch, dass alles TUN von unterschiedlicher SEINSQualität durchdrungen sein kann.. dann ist eigentlich alles klar!!

    So long… ich dachte zuletzt, dass ich mich hier leise von euch verabschiede, euch womöglich nichts tangiert von dem was ich, äusserst komprimiert, hier anspreche… tatsächlich sind unsere Ausrichtungen in ihrer Essenz völlig unterschiedlich .. sei’s drum.. irgendwie bin ich doch immer wieder auf eurer Seite, angezogen davon.. fühle mich inspiriert, lerne von euch und danke euch dafür!!

    Ganz herzlich, Iris

  • Tippitop:

    Ja schön @Naomi und auch @Margarete dass wir uns in den Punkten der unterschiedlichen Auffassungen so intensiv, teilweise konträr austauschen konnten. Es war gut, das wir unsere Positionen darstellen konnten. Sichtweisen geklärt haben. Auch für die Leser, die in der Beobachterposition sind. Am Ende kommen wir wieder zusammen. Können uns gegenseitig in die Augen schauen und haben alle voneinander gelernt. Danke dafür.

    Bei diesen QCards oder auch den Cards of ‚New World Order‘ stelle ich mir die Frage, was sind eigentlich die Themen, die dort nicht aufgeführt werden??
    Es ist ungefähr so .. Jeder Mann war mal ein kleiner Junge 😉 .. Als wir noch Jungs waren, da haben wir es geliebt z.B. die Fußballfans .. Alle Stars aus den Mannschaften aufzählen zu können. Die Ergebnisse der letzten Weltmeisterschaften zu kennen. Wer wie gespielt hat. Wer Stürmer ist, wer Mittelfeldspieler, wer in welchem Verein spielt .. usw usw.
    Eigentlich völlig sinnloses Wissen. Das Wissen hilft eventuell dabei bei den ‚Kumpels‘ gut dazustehen. Es ist aber ein ‚Wissen‘, was für das alltägliche Leben völlig sinnlos ist.

    Wenn es um das echte Leben geht, wird es irgendwann nicht mehr nötig sein ein großer Fußballkenner zu sein. Genauso ist es mit dem Wissen um die Politik, um die Geschichte (ich z.B. liebe es manchmal über Geschichte und Politik zu diskutieren, muß ich ganz offen zugeben ..), um die juristischen Kniffe mit den verschiedenen Rechtsformen usw. usw. Das ist alles Wissen, was wir gebraucht haben, um uns in dieser Matrix irgendwie bewegen zu können. Aber irgendwann wird das nicht mehr nötig sein, das alles zu wissen. Es ist dann sogar eher Ballast.

    Lasst uns Ausschau halten nach dem Wissen, was vor uns verborgen ist. Was man uns nicht vor die Nase hält. Nach dem Wissen um das Leben.

  • Naomi:

    Nachtrag von mir und zur Selbstermächtigung und dem individuellem Seelenauftrag als Fraktal der Schöpfung
    von C-Rachow
    Der individuelle Glaube an dieses oder jenes ist eine sehr starke geistige Kraft.
    WIE STARK muss dann diejenige Quelle (in jedem SELBST-und damit auch im Herzen)sein, die fähig ist,
    diesen Glauben zu ERZEUGEN.

  • Margarete:

    Maggie: Allerdings haben sie mit allen Mitteln (Magiern) versucht mich zu besetzen und in den letzten Wochen mich auch stark zu drangsalieren. Seit gestern ist es vorbei, da Franz Erdl mit seinem Team in einer Großaktion die Magier dieser Welt ausgelöscht hat.

    M: Jetzt wundere ich mich auch nicht mehr, warum in den letzten Tagen das Magiometer bei A. Wagandt so extrem niedrig wie noch nie war!!! 7%! Meinen Dank und Hochachtung vor Erdl und seinem Team, unglaublich was sie geschafft haben!

  • Birgit F.:

    A C H T U N G !!!!

    Bitte Freigeist-Forum-Tübingen lesen und alle Kräfte bündeln. Laßt uns das Morphogenetische Feld triggern mit Frieden und Liebe für Syrien und die Welt!!!!!

    • Maggie D.:

      Es sieht nicht gut aus! Verdächtig auch, dass die Alternativen nichts bringen. Eine Leserin sha das Bild von Bomben und sie entschärfte diese, indem sie Minus und Plus vertauschte. Also Umpolen ist angesagt!

  • Margit:

    Danke liebe Birgit F.,

    für deinen Hinweis. Ich poste hier mal den Link dazu

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/03/breaking-in-den-nachsten-48-stunden.html

    Ich verfolge auch auf fb und YouTube den im November 2017 nach Syrien ausgewanderten Deutschen Marco Glowatzki.
    Er zeigt über seine Posts und Handyvids aktuell vor Ort ein ganz anderes Syrien.
    https://www.youtube.com/results?search_query=marco+glowatzki

    Herzliche Grüße
    von *Margit*

  • energy007:

    Die Gründe für die Spannungen sind einfach erklärt.“Ewiges“ Wachstum, dem Lebenselexier für unser Finanzsystem, durch die Abfolge von Aufbau und Zerstörung. Nachdem bisher immer ein rechtzeitig aufgetauchter „Feind“ an allem Schuld war, wäre es vielleicht eine Lösung, wenn im morphogenetischen Feld zuerst das ohnehin unrettbare, krebsartige Finanzsystem zusammenkracht bevor die ersten Granaten explodieren. Die haben nämlich die Aufgabe, vom wahren Grund abzulenken. Noch haben wir etwas Zeit, denn der Giftgasangriff, vor dem der Westen warnt, wird zur „Legitimation“ noch unbedingt gebraucht.

  • WM:

    Also solche Aussagen von FB sind sein Markenzeichen:

    „Die Säuberung der obersten Spitze der geheimen Machtstruktur der Vereinigten Staaten ist nahezu abgeschlossen…“

    Einmal spricht er von abgeschlossen, jetzt wieder von nahezu abgeschlossen, ausserdem erwähnt er nie wer die oberste Spitze ist, keine Namen, keine Unternehmungen, kein Netzwerk, usw…

    Die Politiker, CIA, NSA, Pentagon, usw. sind ja seiner Meinung nach die Spitzenführung und steht somit unter der obersten Spitze.

    Auch von dieser Hierarchie hat er schon öfters berichtet, dass diese gesäubert werden, ja, weder in bei den Alternativen noch Mainstream findet man hier was.

    Dadurch, dass es keiner wirklich überprüfen kann ist natürlich alles möglich zu berichten?

    Ausserdem würde ich sagen, dass diese Video vom angeblichen Selbstmord des Prinz Bandar bin Khalid ein Fake ist.
    Erstens ist das Video wie auch das zweite Video wie immer unscharf, und das mit den heutigen Smartphones die gestochen scharfe Videos und Bilder produzieren, ist sehr verdächtig und bei den meisten Videos so, keiner fragt sich aber warum das so ist.
    Dann wird die Person unerkenntlich gemacht, warum?
    Meiner Meinung nach war dies ein Stundman, ausserdem hat er sich am Geländer vor dem Sprung kräftig abgestützt und das passiert sicherlich nicht so wenn man auf einer Bananenschale ausrutscht?

    Auch von dem Fussfessel Hype bei Clinton, Mc Cain und anderen angeblichen Kabalisten hört man seitens FB nichts mehr?
    Auch nimmt er nie Bezug auf Chemtrails, Vergiftung der Menschen über Medikamente und Lebensmittel, VSA Aufrüstung in Europa, VSA Kriegstreiberei weltweit.

    Im Grunde nimmt er geschehene Ereignisse und ergänzt diese mit grösstenteils nicht überprüfbaren Informationen oder er gibt Informationen raus die sowieso keiner überprüfen kann.

    Habe bei FB schon meine Zweifel, irgend was ist bei diesem Typen faul?

  • WM:

    Nun hat sich wieder einmal eine Verschwörungstheorie als reale Verschwörung entpuppt.

    Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy offenbar festgenommen
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/illegale-wahlkampffinanzierung-frankreichs-ex-pr%c3%a4sident-sarkozy-offenbar-festgenommen/ar-BBKsfrP?li=BBqg6Q9&ocid=iehp

    Diese Vorwürfe konnten damals nach Kriegsbeginn Libyen schon im Netz gelesen werden, da waren es aber noch Verschwörungstheorien, und jetzt plötzlich doch keine?

  • Naomi:

    Lieber WM,
    Ghaddafi soll- und damit Sarkozy(weil er das angenommen haben soll) die Wahlkampfobergrenze bezüglich Spende von 21.Millionen überschritten haben.
    Das munkelt man schon seit Jahren im Netz.Angeblich bekam Sarkozy 50 Millionen von Ghaddafi zum Wahlkampf und damit war und ist die Obergrenze überschritten.
    Mit Sarkozy kann man das jetzt machen-also polizeiliche Vernehmung, da seine Immunität nicht mehr besteht.
    Für mich ist das nichts weltbewegendes und Neues….A.M wird auch erst nach ihrer Abwahl belangt werden können….

  • Birgit F.:

    E R S T K O N T A K T !!!

    Mit den Plejadiern mittels Kontaktantenne auf eigenem Grundstück. 12.000 sind erforderlich – kritische Masse. Mir wird ganz schlecht.

    http://transinformation.net/contact/#comments

  • WM:

    @Naomi
    Ja, weiss schon das es nichts Neues ist, wollte eigentlich damit sagen, dass aus einer Verschwörungstheorien plötzlich Realität wird und der Mainstream plötzlich darüber berichtet.
    Das hier viel Geld von Libyen nach Frachreich geflossen ist sollte ja auch nichts neues sein?
    Zum Dank hat dann Frankreich Libyen bombadiert, was für ein dreckiges Geschäft, weiss, ist auch nichts Neues. 🙂

  • Naomi:

    Liebe Birgit,
    es ist wie immer nur Cobra und Konsorten.:)Wenn die galaktische Förderation dann doch nicht erscheint, dann haben die aufgestiegenen Meister erneut entschieden, dass die Menschheit noch nicht soweit ist.Das Spiel läuft doch seit fast Jahrzehnten und dehnt sich wie Kaugummi.

    lieber WM-ja Sarkozy ist schon ein würdiger Vertreter für Schmiergelder, ist nicht das erste Mal, dass der zum Verhör darf.Da lief auch etliches mit der Bettencourt-Konzern Loreal.Wenn die MSM das jetzt bringen, bzw.verstärkt, so soll letztendlich pos. auf den Macron Kurs aufmerksam gemacht werden und die Konservativen abgeschmiert werden.
    Derweil haben wir in Deutschland sehr offenkundig- und ohne Riesengeschrei die Lobbyisten, namentlich sogar Goldman-Sachs Vertreter, im Bundestag sitzen.
    Deshalb schrieb ich, es wird leider noch dauern, bis da einige zur Rechenschaft gezogen werden können.

  • Bernd:

    Liebe Naomi,
    ich teile Deine Einschätzung. Ich bin ja nun schon seit geraumer Zeit raus aus dem Business, aber was mir Freunde (noch aktiv im Lobbyismus) erzählen, lässt erwarten, das es noch einige Zeit benötigt, das auch hier in Deustchland Klarheit einkehrt (aufgeräumt wird).

    Hmmm… ich mag meine obigen Zeilen nicht sonderlich… ich schliess mich doch lieber Fulford an, da geht das alles schneller und reibungsloser…. und das schon seit Jahren 😉

  • energy007:

    Am Ende des Artikels „ERSTKONTAKT“ habe ich mir die Frage gestellt, ob die Pleijader auch etwas an Transinformation spenden werden.

  • Birgit F.:

    Hallo Naomi,
    dass das Cobra ist, weiß ich selbst. Hast du den Text mal richtig durchgelesen? Hier geht es um eine ganz konkrete Anweisung/Durchführungsrichtlinie zur Landung Außerirdischer auf unserem Planeten!! Irgendwann ist die Zeit ja mal reif, dass kann man nicht so einfach überheblich wegwischen.

    Außerdem geht es mir vor allem um etwas anderes:
    W e r ist die Galaktische Konförderation des Lichts? Eine uns feindlich gesinnte Organisation, so wie ich gelesen habe. Unten im Kommentarbereich wartet man dabei auf Ashtar und Sananda. Letzterer soll hier auf der Erde als Planetarer Fürst o. Ä. eingesetzt werden. Das habe ich aus den Christ-Michael Seiten oder den dazugehörigen anderen Webseiten.

    DIe echte positive galaktische Vereinigung heißt einfach ‚Intergalaktische Föderation‘.

    So, das ist mein Wissensstand. Bei der GKdL habe ich ein ganz, ganz schlechtes Gefühl. Aber ich lass mich gern eines Besseren belehren.

    • Maggie D.:

      Liebe Birgit F.!

      Gut, dass ich mich zurückgehalten habe, du hast es beantwortet in meinem Sinn. Mir scheint das nun auch eine ernsthafte Angelegenheit, weil sie tatsächlich nun die bösen Jungs zur Landung auf Mutter Erde einladen. Wir können etwas dagegen tun, nur weiß ich noch nicht was. Ich habe keinerlei Eindruck – wie siehts mit euch aus. Hatte mich wohl zu sehr auf andere Themen konzentriert, kann aber auch noch was kommen….

  • Naomi:

    Lieber Bernd, lieber Energy 007,
    ich mag euren Humor 🙂
    Zu den allierten Galaktischen Helfern,vielleicht haben die,die click-baits
    in die Welt der Formen (Erde und Menscheit )gebracht.
    Schliesslich werden die nicht wollen, hier noch in Spendenaffären hineingezogen zu werden LOL

  • Naomi:

    Liebe Birgit F,
    nur kurz, denn ich habe wenig Zeit.

    Irgendwann ist mal die Zeit reif…., so schreibst du zumindest.

    Wenn hier schlechtes Gefühl dabei ist, dann liegt das einfach an der gehörigen Desinformation. Das war im übrigen auch mit click-baits gemeint.
    Es gibt ein Riesennetzwerk, wo sich wirklich alle miteinander verlinken und die jeweiligen Aussagen dann noch persönlich färben.
    Ich persönlich bediene diese Desinformationskampagnen nicht, bin aber, wie schon einmal versprochen, bereit aufzuklären von wo und wem jeweils diese Informationen kommen.Seit mehr als 25 Jahren beobachte ich das Ganze-unglaublich für mich, welche schrägen Typen sich Plattformen im Internet gemacht haben, um Beachtung zu finden.
    Wenn ich Sananda lese , fällt mir prompt ein ganz spezieller Mensch ein.
    Ich kann nur nochmals dazu raten , so wie ich es bezüglich Wanta gemacht habe, an gleicher Stelle nochmals nachzulesen- wer für diese Informationen zuständig ist und durch Click-Baits sich ein Zubrot genehmigt.
    Ich muss keine Texte mehr durchlesen, die Handschrift ist immer ersichtlich-deshalb cobra und Konsorten.Es haben sich wirklich einige ein lukratives Paralleluniversum geschaffen-das ist dem falsch verstandenen medialen Aufstiegsszenario von 2012 geschuldet.Das betrifft damit auch die Auswüchse des New Age seit der Harmonischen Konvergenz von 1987.In den 90-ziger starteten dann etliche (damit die Konsorten gemeint)richtig gut durch.

    Lieber Gruss Naomi

  • energy007:

    Ich bin gespannt, wie viele jetzt auf irgendwelchen Plätzen oder Grundstücken herumstehen werden, um die „Einladung“ an die „Lichtwesen“ zu richten. Bei genügend großer Teilnahme gibt es vielleicht eine NWO Holo-Show, in der die Menschheit in den Kreis einer frei erfundenen Allianz aufgenommen wird. Das „satanische“ Bargeld würden dann alle ablehnen(müssen) und ein RFID Chip verbindet dann den Träger mit der Allianz(die derzeitige Versicherungs AG?).
    Es wäre nicht gut, in Ballungszentren zu wohnen.

  • Maggie D.:

    Mr.DAX ist echt der Hammer! Respekt Dirk Müller!
    Klartext über Russland in 3 Minuten!

    https://www.youtube.com/watch?v=MnIOraKHEEM

    TOTALE Kontrolle für uns geplant!
    Klartext über FB und die Konsequenzen für uns alle!
    https://www.youtube.com/watch?v=CHXqiiCZSbM

  • WM:

    Überwachungsstaat geht in die nächste Runde

    Ab 1. April: Online-Überwachung im Auto – Neuwagen müssen mit eSIM-Karten ausgerüstet werden

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ab-1-april-online-ueberwachung-im-auto-neuwagen-muessen-mit-esim-karten-ausgeruestet-werden-a2388760.html

  • Uffelwuffel:

    Hallo, Liebe Unsterblichen!
    Neulich ein Gespräch mit mir Selbst, nach Q-Frust und Welt..

    Der Körper, eine Illusion. Ich, wir, sind aber da!
    Wer ist da? ICH! Und wer bin ICH?
    Der, der mit dem SELBST-Gott tanzt.
    Wer lässt mich sehen? Ich,SELBST.
    Und wo bist Du?
    Hier,im Herzzentrum, Du ICH!
    Warum kann ich mich Selbst nicht sehen?
    Zu sehr im außen. Aber das ist mein Leben!!
    Nein, nein mein Freund, Du nix Form.
    Aber ICh erzeuge Sie!?
    Ja, Welt, Universum, Sonne..
    alles aus deinem HERZ reflektiert, du aber nix..
    Mein Herz, ich selbst erzeuge diesen ganzen scheiß??
    Ja.
    BOOMM. ah , nö, strahl.
    Vier alle, weil wir dran glauben.
    Gott spielt mit seinen Eiern?
    Um sich zu auten.
    Aber warum denn bloß nur? Und dann so ein Schwachsinnsspiel!?
    Die Antwort kommt wenn Du zu mir, Dir eingekehrt bist, GANZ.
    Verlorene Eier zum Vater zurück?
    Ja. Q annon auch?
    Ja, ALLE!
    Gott sei Dank!
    Lg
    Uffel Wuffel

  • Ute:

    Hallo all ihr Lieben,

    seit Sonnenaufgang wird heute wieder derart gesprüht. Die Menschen möchten raus in die Natur und das wird ausgenutzt. Ich hätte viel im Garten zu tun, werde aber abgehalten von dieser negativen Energie dort draußen. Eigentlich könnte ich in der letzten Zeit ganz gut mit diesen Machenschaften klarkommen und auch immer wieder in meine Mitte kommen. Heute jedoch belastet mich alles sehr stark. Auch Absichten sprechen fällt mir schwer. Was ist hier los? Auch höre ich Immer öfter Empfehlungen Deutschland zu verlassen, jedoch habe ich das Gefühl, gerade hier sind Aufgaben für mich zu erfüllen. Geht es jemandem ähnlich?
    Herzlichen Dank liebe Maggie und euch allen hier für eure wichtigen und auch aufbauenden Informationen.
    In Liebe Ute

  • Rosie:

    Zur Verschönerung des Wochenendes:
    Ein wunderbares Interview über die Kornkreise mit der Filmemacherin Patty Greer. Zwei wunderbare Frauen unterhalten sich darüber, dass einem das Herz aufgeht!

    https://www.youtube.com/watch?v=yQI7YzVMDzI&feature=share

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30