Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Auf sowas haben wir doch schon lange gewartet!
Wenn nur die Hälfte stimmt, gibt es Grund genug zu jubeln!
Deshalb ausnahmsweise mal wieder ein wenig Politik, denn wir wollen doch auch wissen, was grad „gespielt“ wird, z.B. von Hitlers Tochter …

… und in den Kommentaren dürft ihr diese Nachrichten gerne weiterführen!

 

27.November 2017

BenjaminFulford

http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.pt/2017/11/deutsch-benjamin-fulford-27112017.html#more

 

Die Guten gewinnen, Leute, und es wird nicht lange dauern, bis der letzte gehirngewaschene Sklave aus der der khazarischen Schuldensklaverei-Mindcontrol-Matrix befreit ist und die Verbrecher zusammengetrieben sind.

Der Marine-Überfall letzte Woche im CIA-Hauptquartier in Langley/Virginia hat eine riesige Beute an gerichtsverwertbaren Geheiminformationen eingebracht, sagen Pentagon- und andere Quellen. “[US-Präsident Donald] Trump gewinnt GROSS, mit den Clinton-verbundenen Pädo-Ringen, die in China genauso hochgenommen werden wie auf den Philippinen, in Afrika und Deutschland. Militärgerichte und versiegelte Anklagen über die ganzen USA hinweg erreichen die Zahl von 4000”, Pentagon-Quellen zufolge.

Der Überfall wurde möglich, weil Trump am 20 Oktober eine Verfügung erlassen hat, die Militärs im Ruhestand in den aktiven Dienst zurückgeholt hat, in der Absicht “die Bush-Clinton-Kabale, die jüdische Mafia zu demontieren und die CIA und FBI von Verrätern zu säubern”, sagen die Quellen.

Die Quellen sagen, dass während des Überfalls auf das CIA-Hauptquartier am 18. November Computer und Dokumente erbeutet wurden, und als Ergebnis “etwa 400 Drogeneinrichtungen geortet wurden und das US-Militär begann, sie am 19. November in Afghanistan zu bombardieren.” Sie fügten hinzu, dass die angegriffenen Orte als solche der Taliban bezeichnet wurden, um “politisch korrekt zu sein.” Mit anderen Worten, sie wollen nicht, dass die Welt denkt, dass im militärisch-industriellen Komplex ein Bürgerkrieg stattfindet.

 

Auf jedem Fall: “Die Marines haben erneut bewiesen, dass sie semper fidelis (stets treu) sind, da dies nicht nur eine militärische Operation war, sondern eine Geheimdienstoperation, eine Operation der psychologischen Kriegsführung, und die größte Anti-Drogen-Operation in der Geschichte”, fahren die Quellen fort.

Zusätzlich zu dem Abschneiden der Heroingelder aus Afghanistan hat das Abschneiden der Flüge und Landverbindungen nach Nordkorea ebenfalls den Fluss von Amphetamin-Geld an die khazarische Kabale gestoppt, asiatischen Geheimgesellschafts-Quellen zufolge.

Die Massenverhaftungen und Deportation der MS-13-Bande in El Salvador, die angeheuerte Mörder für die Drogen-Hauptperson El Chapo sind, ebenso wie ein neuer Angriff auf das mexikanische und kolumbianische Drogenkartell bedeutet, dass Kokaingeld aus Südamerika ebenfalls abgeschnitten ist. Die fortschreitende Legalisierung von Marihuana weltweit hat auch diese Quelle für khazarisches Schwarzgeld abgeschnitten.

Da so der Einfluss des CIA-Drogengeldes austrocknet, hat der Internationale Strafgerichtshof selbstsicher genug, um die CIA und die Bush-Kabale zu belangen, für Folter und andere Kriegsverbrechen in Afghanistan wie auch anderswo, sagen Pentagon- und andere Quellen.

Ebenso hat einer der größten Korruptionsfälle in der US-Militärgeschichte zur Untersuchung von 440 Leuten geführt, inklusive 60 Admiräle – ein Drittel von denen da oben in der Navy. Die Entfernung dieser korrupten Offiziere, meistens stationiert in Asien, bedeutet, dass die 7. Flotte bald aufhören wird, die korrupten Politiker in Japan, Südkorea und der geheimen Khazarenkolonie von Nordkorea zu schützen. Das wird bedeuten, dass US-Verhaftungen ähnliche Verhaftungen in Asien folgen werden.

https://thehornnews.com/one-third-navy-brass-caught-huge-foreign-bribery-scandal/

Die japanischen Verbrecher, die in den Tsunami- und nuklearen Massenmord-Angriff vom 11. März 2011 auf Japan verwickelt sind, fürchten um ihr Leben, haben den Whistleblower und Großmeister der gnostischen Illuminaten “Alexander Romanow” aka Slasha Zaric festgesetzt, und haben ihn unter unmenschlichen Bedingungen im Hasegawa Hospital in Fuchu/Tokio eingesperrt. Die Telefonnummer des Hospitals ist   81-422-31-8600. Der frühere Premierminister Yasuhiro Nakasone, der frühere Premierminister Yoshiro Mori, der Bürgermeister der Stadt Koganei, der Polizeichef der Stadt Koganei und andere Kriminelle, die in das Verbrechen von Fukushima verwickelt sind, werden eingesperrt und letztendlich exekutiert, sofern sie nicht Zaric freilassen und umgehend Pressekonferenzen abhalten, um ihre Sünden zu bekennen. Ihre Vermögen werden beschlagnahmt und Zaric wird für die Leiden, die ihm zugefügt wurden, entschädigt, sagen Quellen der White Dragon Society (WDS). Natürlich werden die Hauptdrahtzieher in den US, Italien und der Schweiz für diese Verbrechen vor Gericht gebracht.

Viele khazarische Spitzengangster wie Bill Gates und George Soros wurden bereits “außer Betrieb genommen”, sagen WDS-Quellen. Die nächsten unter den prominenten Leuten, von denen erwartet wird, dass sie demontiert werden, sind Eric Schmidt von Google, Jeff Bezos von Amazon, Mark Zuckerberg von Facebook, ebenso wie Masayoshi Son von Softbank und viele andere Oligarchen, die als Trichter benutzt wurden, um Fiat-Geld der in Privatbesitz befindlichen Zentralbanken für die Realwirtschaft zu waschen. Japanische Quellen vom rechten Flügel sagen, dass “Son bereits behandelt” wurde.

Inzwischen hat eine Quelle innerhalb des US-Marine-Hauptquartier ebenfalls erbärmliche Einzelheiten von anderen khazarischen Verbrechen genannt, die während des Überfalls entdeckt wurden. Dieses wurde per E-Mail von einem CIA-Whitehead erhalten:

Von einem Marine im CIA-Hauptquartier
Gesendet von meinem iPhone

Die US-Marines haben die Central Intelligence Agency (CIA) in Langley/Virginia am letzten Wochenende überfallen. Die Marines holten eine Menge Belege [evidence] heraus, die eine Verbindung bekannter Politiker mit Unterschlagung, Wahlfälschung, Identitätsbetrug, Attentatsplänen, Mord, Inlandsterrorismus und Pädophilie zeigen.

Ich habe die folgenden 23 PUNKTE aufgelistet, um Ihr Interesse zu wecken und zusammenzufassen, was vor sich geht:

PUNKT 1: CIA-Hauptquartier wurde überfallen, das FBI wurde neutralisiert, und $35 Billionen unterschlagener US-Gelder [U.S. Treasury embezzled funds] wurden wiederentdeckt. Etwa $100 Billionen wurden von den Bushs und den Clintons unterschlagen.

PUNKT 2: Präsident Donald Trump hat die Akten zur Ermordung von Präsident John F. Kennedy wieder geöffnet und George H.W. Bush steckte dahinter. Die JFK-Autopsie-Fotografien waren gefälscht.

PUNKT 3: Die Bekanntgabe sexueller Belästigungen von all diesen Kongressmitgliedern ist eine Ablenkung der Mainstreammedien von dem, was hinter den Kulissen wirklich vor sich geht (US-Marines überfallen CIA-Hauptquartier und Präsident Trump führt Kriegsrecht ein).

PUNKT 4: Alex Jones von Infowars ist ein Verräter und eine Bedrohung für die nationale Sicherheit, der mit einer Einheit des Mossad, des Geheimdienstes des Staates von Israel, verbunden ist.

PUNKT 5: Hillary Rodham Clinton hat, durch inländische Attentatsgruppen, die Mörder von Ron Browt (Handelsminister), William Colby (Direktor der Central Intelligence), Vince Foster (Rechtsberater des Weißen Hauses), und John F. Kennedy Jr. (Sohn des ermordeten Präsidenten John F. Kennedy) und anderer beauftragt.

PUNKT 6: Der seinerzeitige republikanische Präsidentschaftskandidat Trump hatte recht, dass Sen. Ted Cruz’ Vater mit Lee Harvey Oswald zu tun hatte.

PUNKT 7: Der kalifornische Republikaner Adam Schiff, hochrangiges Mitglied des Geheimdienstausschusses [Ranking Member of the House Permanent Select Committee on Intelligence] und der Bürgermeister von Chicago und frühere Stabschef des Weißen Hauses für Präsident Barack Obama, sind verbunden mit dem Mossad. Beide, Schiff und Emmanuel, sind Pädophile.

PUNKT 8: Barack Obama wurde in Kenia geboren und der frühere Präsident hat Identitätsfälschung betrieben. Obama sollte wegen Identitätsfälschung verhaftet werden.

PUNKT 9: Sen. Cruz ist kanadischer Bürger, der seine Geburtsurkunde gefälscht hat, um US-Senator zu werden, und hat Identitätsfälschung betrieben. Cruz sollte wegen Identitätsfälschung verhaftet werden.

PUNKT 10: Präsident Trump hat die Akte jedes Journalisten (z.B. Anderson Cooper [CNN/CBS], Chris Matthews [MSNBC], Wolf Blitzer [CNN], und möglicher weise Alex Jones [InfoWars]), die auf der Gehaltsliste der CIA stehen.

PUNKT 11: Die US-Marines haben am vergangenen Wochenende Computer aus dem CIA-Hauptquartier entfernt.

PUNKT 12: Sie haben jetzt Belege und Beweise [proof and evidence], dass Hillary Rodham Clinton Wahlfälschung begangen hat, Verrat und Volksverhetzung. Sie ist eine Drogenhändlerin. Die hat Massenmorde begangen. Sie hat Menschen im Außenministerium als Auftragsmorde umbringen lassen.

PUNKT 13: Bill Plante, der im November 2016 als ein CBS-News-Korrespondent in den Ruhestand ging, bestätigte, dass JFK von vorne erschossen wurde, der Senator von Tennessee und demokratische Präsidentschaftskandidat Al Gore eigentlich die Wahlen von 2000 gewonnen hatte, und der ganze Terrorangriff vom 11. September zurechtgebastelt war. Plante sagte, nichts davon wird berichtet werden, da Reporter um ihr Leben fürchten.

PUNKT 14: Dieses Land wird kein Defizit haben, nachdem einmal Protokolle eingeführt werden. $Billionen kommen herein, $35 Billionen gehen direkt in den US-Haushalt, und es gibt einen Überschuss von$15 Billionen. Wir können Steuern reduzieren, das Militär wieder aufbauen, ein großen Infrastrukturprogramm für dieses Land schaffen, und Donald Trump wird als größter Präsident seit Ronald Reagan daraus hervorgehen.

PUNKT 15: George H.W. Bush versuchte dreimal, Präsident Reagan während dessen achtjähriger Präsidentschaft zu ermorden.

PUNKT 16: “Daddy Bush” (und Hillary Clinton” haben auch siebenmal versucht, Präsident Trump zu ermorden. Und Bush war über die Jahre in 25 Attentatspläne gegen andere politische Hauptfiguren verwickelt – insbesondere Kongressmitglieder und Senatoren.

PUNKT 17: Falls Gore das Amt übernommen hätte und die Bushs nicht in der Lage gewesen wären, die Wahlen zu stehlen, gab es einen Plan, Gore zu entfernen und Vizepräsidentschaftskandidat Al Lieberman als Präsidenten zu installieren.

PUNKT 18: Es gibt eine Vertuschung, in die der kalifornische Republikaner Maxine Waters und die Blue Moon Bank in Thailand verwickelt sind.

PUNKT 19: Der Angriff von Rene Boucher am 3. November auf den Antikriegs-/Pro-Leben-Senator von Kentucky Rand Paul war ein Mordversuch. “Dieser Kerl [Boucher] war gechipped”, da Paul zu viel weiß und nicht kontrolliert werden kann.

PUNKT 20: Ein Reporter in einem Hauptnetzwerk war dabei, eine Geschichte zu bringen – an der er bis zu diesem Tag sitzt – dass die Regierung Waisenhäuser im ganzen Land kontaktiert hat und diese Waisenhäuser dafür bezahlt hat, Waisen nach Washington D.C. zu bringen, so dass Dick Cheney und George H.W. Bush und andere Pädophile (z.B. Barney Frank) die Kinder heraussuchen konnten, mit denen sie Sex haben wollten. Dann nahmen sie diese Kinder mit zu Parties. Nutten waren auf diesen Parties. Kongressmitglieder wurden betäubt und Fotos wurden von Politikern und diesen Waisen in sexuell kompromittierenden Positionen gemacht. Ein großer Teil des Kongress war (und ist jetzt) durch Erpressung kontrolliert.

PUNKT 21: Als die US-Marines die CIA-Gebäude überfallen haben, entdeckten sie finanzielle Transaktionen von vor dem 11. September, Versicherungsdokumente, und andere Papiere. Alle diese Dokumente sind jetzt im Besitz des US-Marine-Geheimdienstes.

PUNKT 22: Der Staat von Wisconsin, die Federal Reserve, und der frühere (von 2001-2005) Gouverneur von Wisconsin Tommy Thompson waren in den Diebstahl von Billionen von Dollars aus dem US-Haushalt verwickelt. Der Gouverneur von Wisconsin Scott Walker sollte alles umdrehen, was er hat, oder er wird eine Vorladung erhalten.

PUNKT 23: Der demokratische Gouverneur von Kalifornien Jerry Brown hat eine Pedogate-Untersuchung seiner eigene Partei angeordnet, einschließlich der kalifornischen Minderheitenführerin Nancy Pelosi und US-Senatorin Kamala Harris.

Die obenstehende Information ist nicht durchweg im Einklang mit dem, was unsere eigenen Quellen uns gesagt haben, aber es ist verständlich genug, dass wir es praktisch wörtlich wiedergegeben haben. Zum Beispiel sagen unsere eigenen Quellen, dass Barack Obama tatsächlich in den US geboren wurde, aber Identitätsfälschung begangen hat, da sein echter Vater der amerikanische kommunistische Aktivist Frank Marshall Davis war.

Wir können auch nicht bestätigen, dass die Wanta-Protokolle aktiviert werden und $100 Billionen hereinkommen werden. Wir können aber bestätigen, dass Janet Yellen gezwungen wurde, sich als Präsidentin des Federal Reserve Board zurückzuziehen, obwohl eigentlich geplant war, ihre Amtszeit bis 2024 zu verlängern. Das bedeutet, dass die US-$-Notenpresse den khazarischen Verbrechern genommen wird, und theoretisch unbegrenzte Mittel verfügbar gemacht werden können, um Amerika wieder groß zu machen zusammen mit dem Rest der Welt.

Es gibt trotzdem immer noch viel zu tun, bevor das khazarische Gesindel wirklich besiegt ist, darum ist jetzt keine Zeit, sich auf unseren Lorbeeren auszuruhen.

In den US muss die Unternehmensmedienpropaganda immer noch beendet und gezwungen werden, die Wahrheit zu berichten. Viele Schritte wurden letzte Woche in diese Richtung unternommen. Zum Beispiel sehen die Washington Post und die im Khazarenbesitz befindliche Advance Publications Verleumdungsklagen durch den Senator von Alabama Roy Moore entgegen, nachdem ihre Anschuldigungen des sexuellen Missbrauchs sich als Lügen herausgestellt haben, sagen Pentagon-Quellen. Donald Trump unterstützt Moore.

Ebenso wurde ein Versuch des khazarischen Gesindels, Rupert Murdoch zu zwingen, Fox zu verkaufen, von der Trump-Regierung gestoppt, Pentagon-Quellen zufolge. Als einen ersten Schritt wird das Justizministerium Comcast zwingen, NBCUniversal anzustoßen und ihre Versuche aufzugeben, Fox zu übernehmen, sagen die Quellen. Die Verhaftung der Spitzen-Mediabosse steht auch unmittelbar bevor, sagen sie.

Die Khazaren für ihren Teil bauen eine Wagenburg in Israel und Saudi-Arabien, mit israelischen Kräften und den Söldnerarmeen in Saudi-Arabien kombiniert, um die khazarische Kontrolle über einen großen Teil des Öls der Welt zu verteidigen.

Allerdings, Pentagon-Quellen zufolge, “ist Israel unter einem Waffenembargo, da Langzeitkunde Indien einen $500-Millionen-Antipanzerraketen-Handel kassiert hat. Nach-Merkel-Deutschland wird vielleicht aufhören, U-Boote zu bauen, Israel bekommt vielleicht nicht weitere F-35 und Ersatzteile werden verweigert, und das 10-Jahres-$38-Milliarden-Militärhilfepaket, das unter Obama geschnürt wurde, wird vielleicht storniert.”

Insgesamt war es eine wirklich spektakuläre Woche der Siege für die Menschen auf dem Planeten Erde.

Es gibt ebenso unzweifelhafte Zeichen, dass es Regierungswechsel in Israel, Japan, Deutschland, Italien, Frankreich und England geben wird. Falls das passiert und Massenverhaftungen folgen, werden wir wissen, dass der Albtraum der khazarischen babylonischen Schuldensklaverei wirklich endet.

Eine neue Dämmerung für die Menschheit zieht herauf. Lasst uns alle weiter den Druck aufrechterhalten, damit es geschieht.

 

Quelle: Antimatrix.org

Processing your request, Please wait....
  • Margarete:

    Ich sehe nach wie vor BF sehr skeptisch, denn seit Jahren verheißt er Besserung und beschrieb detailreich die Eliminierung der Untergrundbasen und des weißen Militärs. Demnach dürften wir mindestens halb paradiesische Zustände haben. Meine Meinung: Er kann und darf auch nur das an Informationen herausgeben, was ihm zugebilligt wird. Wenn ich beobachte, dass alte Leute wegen geringfügiger Delikte inhaftiert werden und sogar ein alter, etwas dementer Mann wegen Ausruhens an einer Bushaltestelle bestraft wurde, kommen Zweifel auf. Das, was sich hier auf der Erde abspielt, ist ein Kampf zwischen zwei Großlogen (siehe u.a. Oliver Janich, letztes Video). Die Rabiaten wollen einen großen Teil der Menschen umbringen und den Rest versklaven, die andere Gruppe ist moderater und sie wollen es „humaner“ angehen lassen. Eine Möglichkeit wäre eine geplante strenge Diktatur durch einen Kaiser für ein deutsches Großreich. Wobei der zweiten Gruppe immer mehr die Zeit abläuft, da wir in eine neue Zeitebene kommen. Möglicherweise haben sie auch Angst vor langfristigen Konsequenzen und versuchen sich nun herauszuwinden, Zeiten des Übergangs sind nie einfach.

  • gerd:

    YIIIPPPPPPPIIIIIEEEE

    Das ist die Neue Zeitlinie -Danke an Benjamin Fulford -Danke an alle

    BEGABTEN Mithelfer – DANKE an ALLE MITREISENDEN –

    Danke an alle AI die freiwillig transformiert und aufgegeben haben –

    Danke den Dunkelkräften die diesen Blog hier verlassen –

    Herzlichste Grüße an ALLE ,Herzlichst willkommen ZUKUNFT -gerd

  • Tippitop:

    Puh. Die Infos kannte ich schon. Auf der einen Seite ruft es in mir eine innerliche Freude hervor, was natürlich schön ist. Auf der anderen Seite weiß ich aber auch, dass ich persönlich alles, was von B.Fulford kommt mit Vorsicht genieße. Ich erinnere daran .. gemeinsame Interviews mit Cobra. Fulford selbst stand einst auf der Gehaltsliste eines der Rothschild-Blätter meines Wissens (ich glaube es war der asiatische Economist, bin mir aber nicht ganz sicher ..). Vielleicht tut er das auch heute noch. Wir wissen es nicht.

    Überraschend ist natürlich, das von Benjamin Fulford von Zeit zu Zeit immer wieder Nachrichten durchsickern, die im normalen Blätterwald nicht zu finden sind. Merkwürdig ist das schon.

    Es gibt eine Vielzahl von Nachrichten, die wir zur Zeit nicht richtig zuordnen können. Wir verstehen auch das Verhalten von Trump nicht richtig. Auch alles sehr komisch. Auf der einen Seite droht er z.B. Nordkorea oder dem Iran mit Atomwaffen und scheint bereit zu sein einen Waffengang mit China und Russland eingehen zu wollen. Auch die Verlegung des Militärs an dir Grenze Russlands. Was soll das alles???

    Auch die Salamitaktik bei der Offenlegung von Pizzagate bzw. Pedogate. Was soll das alles?

    Bei dem Illuminati – Kartenspiel von Steve Jackson ‚Neue Weltordnung‘ gibt es auch eine ‚Trump-Karte‘. Ist das die Karte, die Trumpfkarte, die gerade gespielt wird, um alles zu beenden? Sehr viele Karten aus diesem Spiel wurden bereits ausgespielt. Man muß sich das nicht unbedingt so vorstellen, daß hier ein enormes prophetisches Wissen vorhanden ist (obwohl das wohl auch da ist, da eine Quelle angezapft wird, die für uns unsichtbar ist ..), sondern dass es ein ‚Spiel‘ für die Milliardäre ist, die ‚Illuminatis‘ die auf einem sehr ‚hohen‘ Niveau spielen können. Alles für uns jenseits unserer Vorstellungen. Stellen wir uns das so vor, z.B. der Besitzer des Mandela – Hotels in Las Vegas bekommt plötzlich diese Karte zugespielt, die ja in dem Spiel vorhanden ist. Dann weiß er, dass er als Mitspieler in diesem ‚Game‘ etwas zu tun hat. Er muß möglichst dem entsprechen, was auf der Karte zu sehen ist. Ob inszeniert oder mit realen Opfern. Er muß auf jeden Fall handeln.

    —-

    Freuen wir uns auf der einen Seite über gute Nachrichten. Stellen wir uns aber dennoch eher auf einen Marathon ein als auf einen Endspurt. Wäre mein Ratschlag. Lassen wir uns auch durch die Vielzahl der unterschiedlichen Meldungen nicht aus der Ruhe bringen. Tun wir das, was wir zu tun haben. Leben wir unser Leben. In Verantwortung, in Liebe zu uns selbst und zu unserem Mitmenschen, den Tieren, unserer Umwelt, in Liebe zu allem, was ist.

    Die Dunklen wissen Dinge, die wir nicht wissen. Es ist so wie z.B. wenn die ‚Großen‘ das Haus der Eltern durch ‚Parties‘ zu einer Räuberhöhle verunstaltet haben. Sie wissen aber, daß die Eltern irgendwann zurückkommen werden. Manche Dinge werden gerade wieder etwas aufgeräumt. Manche Dinge werden so hingestellt, als wenn die ‚Kleinen‘ den ganzen ‚Mist‘ veranstaltet hätten. Schuld wird gerade von dem einen zum anderen geschoben. Hin oder her. So lange es den Dunklen nicht gelingt einen neuen Krieg anzuzetteln, ist die ‚Aufklärung‘ nicht aufzuhalten. Jeder einzelne wird dann seinen ‚Aha‘ – Effekt erleben.

  • gerd:

    …ich möchte nur nochmals betonen das BF nur ein Sprecher ist mit sehr sehr vielen Verbindungen und Quellen -und bitte überlegt mal was für ein riesiges Thema das denn im GANZEN ist(weltweit) und was für eine Arbeit dahinter steckt-wenn ich überlege das man 2 Jahre brauchte um das Thema goldgedeckte Währung auszuarbeiten und nun soll es nächsten Monat soweit sein !!! 6000 Militärs ( White Hats ) arbeiten ebenso seit Jahren daran das Ruder rum zu reißen und es bröckelt überall, die Nordics haben Trump eine Frist gesetzt, das Gesamte Thema an die Öffentlichkeit zu bringen (noch in diesem Jahr) wenn er das nicht schafft werden wohl die Russen beauftragt werden
    Und dass in Asien ( China ) der erste General Suizid begeht wegen Bestechung ,ist ja dann die von BF angekündigte Säuberungswelle und meine Ungeduld ist groß das Europa bald dran ist—-
    und wie Tippitop erwähnt ,konzentriert euch bitte auf euch Selbst
    trotz eventuellen Marathon

    herzliche Grüße gerd

  • WM:

    Woher hast du diese Informationen Gerd? Nur weil ein General Suizid begeht kann man noch lange nicht von Säuberungswellen sprechen. Und wenn auch einige verhaftet werden, wer garantiert den Menschen, dass diese auch wirklich ins Gefängnis gehen, vielleicht ist es ja nur Show?
    Es gibt ja auch Gerüchte, dass Nelson Mandela innert dem Gefängnis in welches er inhaftiert war, nie gesehen wurde und das berichteten Gefängnis Insassen welche über Jahre im gleichen Gefängnis waren. Die können uns alles erzählen, die wissen genau wir können es nicht wirklich überprüfen.

    Kann Tipptop nur zustimmen was er geschrieben hat.

    Man muss bei BF sehr vorsichtig sein, er erzählt immer das gleiche und das schon sehr langer Zeit. In den Mainstream Medien ist aber so gut wie nichts zu sehen/hören obwohl solche Vorgänge fast nicht mehr vertuscht werden könnten? Obwohl, möglich ist alles.
    Verdächtig ist bei BF jedenfalls, dass er so gut wie nie von den wirklichen Eliten berichtet wie Rothschilds, Rockefeller, Warhburgs, etc… und vor allem kein Wort von den Elite Familien die in der Öffentlichkeit nie erwähnt werden aber in bestimmten Kreisen bekannt sind, warum wohl???
    Ausserdem wäre BF schon lange tod wenn er für die Pyramidenspitze gefährlich werden sollte. Vielleicht berichtet er aber auch nur das was es berichten soll.
    Es gibt ja auch Stimmen, welche Alex Jones als Mossad Sprachrohr bezeichnen, wer von uns kann das wirklich als WAHR oder FALSCH einordnen?
    Vielleicht sehen wir aber auch gerade das These – Antithese – Synthese Spiel?

    Gerade die Tatsache, dass die NATO Russland mit Militär nur so umzingelt wirft Fragen auf wohin der Zug fährt, etwas ist da im Busch aber was genau weiss niemand, man kann nur raten.
    Jedenfalls werden sicherlich nicht für Millionen von Dollar’s solche Truppenverschiebungen in den Osten gemacht um da ein wenig zu ÜBEN, für wie blöd halten die uns eigentlich? Und die Truppenverlegungen gehen im Hintergrund weiter, in Deutschland werden ja neue Gebiete für US Stützpunkte gesucht, heisst, die USA will ihre Militärpräsenz weiter ausbauen.
    Also was haben die VOR?

  • Bernd:

    der Nachtwächter hat sich Mühe gemacht und einige Zeilen hierzu geschrieben:

    http://n8waechter.info/2017/11/cia-in-langley-angeblich-von-us-marines-angegriffen/

    • Maggie D.:

      Abschlusszitat:

      Ein Zusammenhang mit den auf 4Chan seit einigen Wochen veröffentlichten “Insider“-Informationen eines anonymen “Q“ ist jedoch nicht auszuschließen, finden sich dort doch einige recht interessante Hinweise bezüglich eines internen “Kriegs der Geheimdienste“ CIA und NSA und einiger Dinge, welche offenbar hinter den Kulissen des Illusionstheaters laufen.

      Angesichts der mittlerweile über 1.800 Anklageschriften gegen hoch- und mittelrangige “Eliten“ in den USA und der mystischen Aussage von US-Präsident Donald Trump vom 5. Oktober 2017 bezüglich der »Ruhe vor dem Sturm«, ist schlichtweg nicht auszuschließen, dass aktuell die Windgeschwindigkeiten deutlich zugelegt haben.

      Alles läuft nach Plan …

      Der Nachtwächter
      .

      Auch Oliver Janisch berichtete aufgeregt über Mr.Q

  • gerd:

    IHR LIEBEN

    Weiß ich nicht mehr wo ich das gelesen habe , wenn ich alle neuen INFOS hier einstellen würde wäre das wohl ein bisschen viel , auch ich sortiere
    gefühlsmäßig auf Stimmigkeit ,genau wie BF ,der für mich stimmig ist
    trotz Kritik von Anderen ,die Riesenaufmache von dem Thema mit AI und Antarktis und den tollen Politikern US –das wäre ein Abwasch–und die Ansprache von Trump ….würde mich nicht wundern wenn diese nach dem 12.12.17 fallen würde…TRANSFORMATIONSPORTAL ….endet am 21.12.

    ICH habe eine ganz tolle Aufbruchstimmung und WIR werden Schritt für
    Schritt das Dunkle verdrängen und da kann jeder dazu beitragen —-
    durch bewusst werden leben handeln -lichtvoll

    herzliche Grüße gerd

  • gerd:

    @ WM :

    Es ist allgemein bekannt das der AMI seit 150 Jahren ALLES daran setzt
    das die Russen und Deutsche nicht zusammen kommen und deswegen der Ukraine
    STRESS um zwischen D u R eine Kampfzone zu schaffen die alle hineinziehen werden ( Polen ) als Natopartner –das haben die vor–wird aber nicht gelingen.-
    der andere Grund ist der das die AMIS zur Ukraine Pyramide wollen um
    ein weiteres großes Sternentor zu öffnen BOSNIEN-KAIRO-UKRAINE
    auch das wird nicht gelingen-da passen die Russen schon auf.-
    Sicherlich ist das so wie du sagst mit Skepsis -aber warum sollte BF
    übertreiben ? und wenn der vorsätzlich mit falschen INFOS gefüttert wird
    stellt sich das auch heraus –auf jeden Fall es tut sich sehr viel .—-

    gerd

  • Susanne Verena:

    ḿanches was Kent Dunn sagt, kann ich nachvollziehen,

    https://www.youtube.com/results?search_query=kent+dunn+today

    nur, daß es jetzt nur darauf ankommen soll, daß man etwas Humor manifestiert, um in eine andere Ebene zu kommen, das ist mir zu allgemein gehalten. So viele Lichtarbeiter haben wirklich viel hinter sich und nichts zum lachen gehabt – … so, wie kann es sein, daß es nicht interessiert, WAS wir tatsächlich in unserem Lebensbuch geschrieben haben – das wäre doch unsere Schwingung und nicht eine momentane Empfindlichkeit.

    Es bleibt eine innere Ungewissheit, ob sich diese Inszenierung nicht alles innerhalb der Matrix abspielt??

    Hier werden auch von Verhaftungen gesprochen …

    https://www.youtube.com/watch?v=sXmURnW_o_8

    A-Mer-kel 6:43

    auch hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=OLYaoLq_5c4

    Kent Dunn?

    Battle in the SKY – Liberation of Earth

    https://www.youtube.com/watch?v=GVczRfOYQTM

    https://www.youtube.com/watch?v=OLYaoLq_5c4

    ich denke, der Dezember hat viel Potential

    laut diesem Video gibt es gerade massive Schlachten über unseren Köpfen …

    laut diesem Video ist in den USA seit 8 Tagen das Kriegsrecht unterzeichnet …

    und laut diesem Video ist diese Ebene nun unter der Kontrolle der Pleyadier!

    … auch hier wieder die Ankündigung für FRAU Hosenanzug

  • gerd:

    …Obama hatte ein Gesetz unterschrieben DAS CHIMÄREN KLONE/MENSCH/TIER
    KEINERLEI RECHTE HABEN….
    …Jetzt bittet er um POLITISCHES ASYL in China….ABGELEHNT….

    und die Kugel rollt und rollt und rollt…..

    gerd

  • Maggie D.:

    Wer kann denn das mal bitte übersetzen?

    ews Alerts

    RV/INTELLIGENCE ALERT – November 28, 2017

    FOLLOW-UP TO PREVIOUS ALERT:

    http://inteldinarchronicles.blogspot.com/2017/11/operation-disclosure-gcrrv-intel-alert_28.html

    – GEORGE SOROS‘ CLONE WAS COMPROMISED AND TAKEN OFF-PLANET TO BE DE-MATERIALIZED THIS MORNING. HIS NPTB SELECTED BODY DOUBLE NOW REMAINS FOR PUBLIC APPEARANCES UNDER NPTB SUPERVISION. THREAT ELIMINATED.

    – MERKEL AND NETANYAHU HAVE BEEN CONFIRMED AS THE OTHER DETECTED THREATS.

    – THE ELDERS AUTHORIZED THE QUANTUM SIMULATION TO RUN AGAIN THIS MORNING TO VIEW THE POSSIBLE DANGEROUS TIMELINE SPLITS THESE TWO INDIVIDUALS COULD POTENTIALLY CAUSE.

    – THE QUANTUM SIMULATION CONCLUDED A 92.7% SUCCESS RATE, PREVIOUSLY 90.2% BEFORE THE GEORGE SOROS CLONE WAS ELIMINATED.

    – 100% SIMULATED SUCCESS RATE IS NOT REQUIRED.

    – THE ELDERS HAVE AUTHORIZATION TO OVERRIDE THE QUANTUM SIMULATION SYSTEM AT ANY TIME AND RELEASE THE RV AT THEIR DISCRETION.

    – THE REPUBLIC REMAINS READY FOR THE TRANSITION.

    – THE WORLD IS READY FOR GESARA, COUNTRIES WHO WON’T FOLLOW — ADAPT OR DIE.

    FOR MORE INFORMATION ABOUT THE RV/GCR VISIT:

    http://www.dinarchronicles.com/intel.html

  • Maggie D.:

    Unglaublich, was da alles so los ist:

    https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/2017/12/06/haengt-die-sturmwarnung-fuer-das-magnetfeld-der-erde-mit-der-einfuehrung-des-kriegsrechts-in-den-usa-zusammen/

    DER KLON VON GEORGE SOROS WURDE KOMPROMITTIERT UND VOM PLANETEN ENTFERNT, UM HEUTE MORGEN ENTMATERIALISIERT ZU WERDEN. SEIN NPTB AUSGEWÄHLTER KÖRPER-DOUBLE BLEIBT NUN FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRITTE UNTER NPTB-AUFSICHT. BEDROHUNG ELIMINIERT.

    ————-
    wäre dies für den Präsidenten die einfachste Form, sich auf diese Weise von Ihnen zu entledigen, da ja auch viele Richter bestochen sind, wie es im neuesten Fulford berichtet wird.
    Was muß eigentlich noch passieren, damit die Welt aufwacht und begreift, was hier gerade abläuft.

    Hier kann nur noch das Militär eingreifen, was auch durch dieses Kriegsrecht möglich ist, um den amtierenden Präsidenten abzusetzen, und vielleicht ist das der Plan, warum es eingeführt wurde, weil der Präsident nicht seiner Absprache gemäß den Stuhl räumen will, was man an den Verstimmungen zu China seit einigen Wochen beobachten kann.

    Es bleibt weiterhin sehr spannend und wenn ich wieder solche Gedanken habe, werde ich dazu schreiben. Auf alle Fälle half mir diese stark hereinkommenden Energien sehr, dass ich soviel übersetzen konnte und mir dabei so viele Kronleuchter aufgingen, wie schon lange nicht mehr.
    Beten wir darum, dass es gut ausgeht, und dass weitere Eskalationen ausbleiben und alles zum Wohle des amerikanischen Volkes und weltweit geschieht, denn wir haben genug Krieg weltweit erlebt !!!

  • Maggie D.:

    News Alerts

    RV/INTELLIGENCE ALERT – December 8, 2017

    http://operationdisclosure.blogspot.pt/2017/12/restored-republic-via-gcr-as-of-dec-8.html
    The Alliance is composed of all Earth originated resistance forces. This includes the Chinese Elders, White Hats, Secret Space Programs, and more.

    The Alliance continues to create and implement plans of action under Galactic supervision.

    In the geopolitical arena, the Cabal are being forced into submission by the Alliance and benevolent walk-ins with the goal of achieving world peace.

    Hidden Cabal WMD’s whether in space or planet side are being actively searched for and destroyed. Cabal WMD’s that are able to go off are immediately pinpointed and destroyed minimizing the collateral.

    The recent Cabal energy-based WMD mounted on a satellite that caused the Ventura fires was located and destroyed by the Secret Space Programs

    Revaluation (RV) release protocols are set and ready, activation still pending.

    The Global Currency Reset (GCR) is set and ready under the new quantum financial system, activation still pending.

    The Global Economic Security and Recovery Act (GESARA) was agreed upon during the Paris Accord, announcement still pending.

    The release date for the RV remains fluid as the Alliance finish cleaning up remaining Cabal malice.

  • Margarete:

    Beim Beitrag um 20.12 wäre ich skepisch, zumal er auf der Cobra Seite veröffentlicht ist. Was nützt es uns sich damit zu beschäftigen? Wir haben genug mit uns und unserem Land zu tun. Ist es wahr? Wir können nur vermuten, sicherlich ist viel mehr in Aktion als wir uns das jemals vorstellen können. Ich nehme nicht mehr auf als gut ist.

    • Maggie D.:

      Aber Ursprung ist doch nicht Cobra?

      Der sucht halt auch immer nach Beweisen, dass sich was tut, deshalb muss die Nachricht ja nicht falsch sein.

      Also ich möchte schon gerne ein wenig Anteil nehmen an den positiven Ereignissen die nun den Wandel begleiten und sehe das nicht als Energieverschwendung, besonders nach all den Jahren mit negativen Nachrichten und Erfahrungen. Aber ich bin auch erst 3 Jahre dabei und staune dann immer wieder zu hören, das es so manches wohl auch schon vor 20 Jahren gab …

  • Margarete:

    Übersetzung von 20.27 Uhr mit Google Translater

    Die Allianz besteht aus allen von der Erde ausgehenden Widerstandskräften. Dazu gehören die chinesischen Ältesten, weiße Hüte, geheime Weltraumprogramme und mehr.

    Das Bündnis erstellt und implementiert unter galaktischer Aufsicht weiterhin Aktionspläne.

    In der geopolitischen Arena werden die Kabalen von der Allianz und wohlwollenden Walk-Ins mit dem Ziel des Weltfriedens zur Unterwerfung gezwungen.

    Versteckte Kabale Massenvernichtungswaffen, ob im Weltraum oder auf der Planetenseite, werden aktiv gesucht und zerstört. Kabale Massenvernichtungswaffen, die in der Lage sind zu explodieren, werden sofort lokalisiert und zerstört, wobei die Sicherheit minimiert wird.

    Die kürzliche Energie-basierte Massenvernichtungswaffe von Cabal, die auf einem Satelliten montiert war, der die Ventura-Brände verursachte, wurde von den Geheimen Weltraumprogrammen lokalisiert und zerstört

    Die Protokolle für die Aufwertung (RV) sind eingestellt und bereit, die Aktivierung steht noch aus.

    Die globale Währungsrückstellung (Global Currency Reset, GCR) ist unter dem neuen Quantum-Finanzsystem eingerichtet und bereit, die Aktivierung steht noch aus.

    Das Gesetz zur globalen wirtschaftlichen Sicherheit und Sanierung (GESARA) wurde während der Pariser Vereinbarung vereinbart, die Ankündigung steht noch aus.

    Das Veröffentlichungsdatum für das RV bleibt flüssig, da die Allianz die restliche Cabal-Bosheit aufräumt.

    Wenn ich mich nicht irre, ist das der Cobra Stil, man beschägtige den menschlichen Geist mit intelektuellen, nicht nachweisbaren Bruchstücken.

  • Renate:

    Die DARPA ist diesbezüglich schon ziemlich weit vorangeschritten. Noch perverser als Killerroboter ist der Smartdust. Das sind Nanobots, die sich über die Atemwege in unserem Gehrin einnisten und es wie bei einer Cloud mit einer Zentrale vernetzen. Das Ziel ist selbstverständlich die ultimative Fernsteuerung des Menschen und es soll bis 2030 erreicht werden.
    Mehr hier:
    https://www.legitim.ch/single-post/2017/12/09/Wo-sich-die-Achillesferse-der-Elite-befindet-und-was-uns-droht-wenn-wir-versagen-

    Übers Bewußtsein/Quantenfeld/Goldener-Schnitt-Wirbler sofort auflösen, löschen, verunmöglichen – auf allen Zeitlinen des Gestern-Jetzt-Morgen

  • Renate:

    Liebe Maggie,
    ich stell’s mal hier herein, vllt. gehört’s woanders hin – interessant ist’s allemal auch wenn schon länger darüber spekuliert worden ist:
    http://beforeitsnews.com/alternative/2017/07/malia-and-sasha-obama-were-loaned-by-their-real-parents-so-america-would-accept-the-fake-first-family-3532021.html

  • Renate:

    zum Kommentar 17:41 hab ich versehentlich nicht angeführt, daß der Text „Die DARPA….“ aus der angegebenen Seite von mir zitiert wurde, das hole ich hiermit nach – sorry

  • Maggie D.:

    Zerstörung von HAARP Antennen in Brasilien

    https://www.youtube.com/watch?v=R9FNSYyLf-A

  • Maggie D.:

    Neues von Fulford
    guter Google-Übersetzer:

    https://translate.google.com/translate?depth=1&rurl=translate.google.com&sp=nmt4&tl=de&u=https://liebe-das-ganze.blogspot.de/2017/12/benjamin-fulford-civil-war-in-western.html

    Vieles aus Asien und USA aber auch dies:

    Auf jeden Fall sagen Pentagon-Strategen, dass ihr gesamter Ansatz, die Kabale zu stürzen, militärisch ist. Das heißt, sie haben damit begonnen, ihre Horchposten (wie die CIA) abzuschneiden und die Fronttruppen der unteren Schichten auszuschalten. Im Fall der Khazarianer bedeutete das, dass man für die Pädophilen und ähnliche Kriminelle MS-13-Gangster, niedrigrangige Beschaffer und Zuhälter zu Fall brachte. Diese Leute wurden dann gezwungen, darauf hinzuweisen, wer ihre Bosse waren.

    Alle diese Schritte scheinen angesichts der Anerkennung Trumps in der vergangenen Woche in Jerusalem als Hauptstadt Israels zu verlaufen. Das hat viele Menschen auf der ganzen Welt dazu gebracht zu glauben, Trump sei doch ein zionistischer Agent. Quellen aus dem Pentagon sagen jedoch, es sei „ein berechneter Schritt, um den globalen Hass auf Israel anzuregen, um die Khazariden zu vernichten.“ Die Quellen weisen darauf hin, dass die USA immer noch die Stadt Jerusalem auf Pässen, Karten und offiziellen Dokumenten anerkennen .

    „Der Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem wird NICHT passieren. Die tatsächliche Umsetzung der Trump-Order wird für sechs Monate nicht wirksam. Bis Mai 2018 wird viel passieren „, so eine Quelle der CIA. Diese CIA-Quelle, die Jüdin ist, stellt fest, dass „der Vatikan Jerusalem bis heute besitzt“.

    Die P2 Freimaurerloge, die den Vatikan kontrolliert, ist eindeutig etwas Großes. Als ich ihr Hauptquartier besuchte, sagten sie mir, dass sie ihre großen Social-Engineering-Ereignisse um die Bewegungen von Himmelskörpern herum planten. Auf dieser Front befinden wir uns inmitten eines Zyklus von drei Supermotiven. Der erste war der 3. Dezember. Die nächsten beiden sind der 1. und 31. Januar. Der am 31. Januar wird ein Supermond, ein blauer Mond, und wird auch eine Mondfinsternis haben. Dies ist auch der Termin für die Steuerzahlungen der US-Regierung.

  • Renate:

    „Gendergaga hoch zwei!“: Katholiken verbannen Adam aus der Bibel – aus dem „Mann“ wird der „Mensch“

    http://www.epochtimes.de/feuilleton/panorama/gendergaga-hoch-zwei-katholiken-verbannen-adam-aus-der-bibel-aus-dem-mann-wird-der-mensch-a2292550.html?latest=1

  • Renate:

    Hallo, nachdem ich nicht weiß wo ich es unterbringen soll, habe ich mich einfach mal für hier entschieden – sicher kein Fehler zumindest Kenntnis darüber zu haben, nachdem wir uns sowas gar nicht ausdenken könnten:
    (Maggie wenn nicht ok, bitte löschen)

    Was alles entsteht bzw. schon entstanden ist – und wir darauf GARANTIERT NICHT DARAUF gewartet haben:

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Trotz-FDA-Warnung-Biohacker-wollen-mit-Gen-Editierung-im-eigenen-Koerper-weitermachen-3911582.html

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Erstmals-Gen-Editierungen-an-menschlichen-Embryos-in-den-USA-3788228.html

  • Maggie D.:

    http://quer-denken.tv/prof-dr-valery-iktissanov-nikolai-levaschow-leben-wirken-wissen-des-grossen-bewusstseinsforschers/

    Schwerpunkte des Interviews:

    Herkunft der Menschen auf der Erde

    4 Rassen auf dem Planeten

    Planetare Ereignisse von 40000, 13000 und 5000 Jahren

    Atlantis-Krieg, Eiszeit, Erdachse-Veränderung

    Lebendige und unlebendige Materie

    SVETL-Technologie zur Genesung, Körper-Transformation und Entwicklung von Menschen

  • elok:

    Grüß Euch Ihr Lieben!
    Habe seit 3 Monaten diesen Svetl Generator und kann ihn nur weiterempfehlen.
    Bin seither immer gesund und stark. Auch die Heilvideos von Levashov sind gut.

    Wenn man bedenkt, dass er das Ozonloch gestopft hat, Nibiru um 180 Grad gedreht hat, Fukushima und Tschernobyl strahlenfrei gemacht hat und das nur mit Gedankenkraft,braucht man sich nicht wundern, dass man ihn umgebracht hat, obwohl er die Menschheit dadurch mehrfach gerettet hat.

    Ich bete dafür, dass dieses Gesindel endlich erledigt wird und wünsche einen guten Abend.

  • Karin:

    Hallo zusammen,
    auf diesem Svetl Anhänger ist die „Freimaurer Lilie“ drauf!

    https://www.robert-klaushofer.com/psi-bio-urmaterie-generator-svetl-anhaenger/

    Wieder eine Falle?

  • gerd:

    ….Trump hat die Netz-Immunität von Google und Facebook…..

    …..AUFGEHOBEN…..

  • elok:

    Anmerkung zu Karin!
    Die Bedeutung von weißen Lilien

    Weiße Lilien werden häufig als Symbol der Keuschheit angesehen. Neben der Rose, die unter anderem für die Liebe steht, ist die Lilie eine Blume, die eine der ausdrucksstarken Bedeutungen hat.
    Weiße Lilien werden auch als Symbol des Sterbens, der Jungfräulichkeit, der Schönheit und der Vergebung angesehen. Im christlichen Glauben findet die reine Lilie des Lichtes eine besondere Bedeutung: Sie wird häufig für Mariendarstellungen genutzt, zusammen mit der Verknüpfung des Erzengels Gabriel. Hier ist die Blume Symbol der Jungfräulichkeit und der Reinheit wie auch Symbol des Lichtes.
    Zudem steht die weiße Lilie für die ‚Fleur-de-Lys‘, die im Bezug zu Frankreich und der dort vorherrschenden Monarchie steht. In der Literatur findet die reine Blume tiefgründige Bedeutungen. Zahlreiche Lyriker, wie beispielsweise Heinrich Heine oder Brentano, nutzen die Pflanze als Symbol ihrer Gedichte. Somit ist die weiße Lilie auch ein Erkennungszeichen der Epoche der Romantik.
    Überreicht man eine weiße Lilie als Geschenk, so soll dies heißen: Du bist rein, beziehungsweise ‚himmlisch‘. Das Überreichen einer orangefarbenen Lilie steht für den Hass auf die beschenkte Person, während eine gelbe Lilie die Zweifel an einer Person kundgibt.

    Bei Levashov bedeuten die drei Lilienblätter drei Welten/Dimensionen: JAW – Welt der Lebenden, NAW – Welt der Toten, PRAW – Welt der Götter

    Bei den FREIMAURERN bedeutet es „Ich will mein Leben führen in eigener Verantwortung,
    aus eigener Bestimmung und mit innerer Wahrhaftigkeit“
    Auch eigentlich nichts Schlimmes meint „ELOK“

  • Maggie D.:

    Ich nehme an, ihr seid alle vorbereitet!!!

    Ich bin zwar nicht Eichelburg, aber ich teste auch, dass es jeden Moment losgehen wird! Und bitte fragt jetzt nicht. Mit was?

    Sogar die letzte Botschaft von Antje Sophie testet Wahrheit….

  • Bernd:

    Maggie D.:
    18.12.2017 um 23:20
    Ich bin zwar nicht Eichelburg, aber ich teste auch, dass es jeden Moment losgehen wird!

    Losgehen KANN wäre die korrekte Formulieung. Bitte die Informationshygiene einhalten oder einen eigenen Blog aufmachen 😉

  • Aussenseiterin:

    hmm..komisch fand ich nur die genaue Datumsangabe und die hat ja nun auch nicht gestimmt. Aber sonst stimmen einige ihrer Aussagen mit meinen eigenen Träumen überein, die sich LEIDER auch immer mal wieder bewahrheitet haben. Ich hatte allerdings Bilder,was hier in der Schweiz dann abgehen wird. Aber es würde voll mit dem Szenario in Deutschland zusammenpassen. Erschreckend!!!!!!!!!!!!!

  • anachoret:

    WIE lässt „ES“ sich mit profanen/irdischen Mitteln messen…
    welches sich dem eigenen Ende e n t g e g e n neigt?

    WIE kann „ES“ jeden Moment losgehen…
    welches bereits seit Jahrtausenden tobt und wütet, und in Bewegung ist?

    WIE lässt „ES“ sich vorbereiten und auf WAS…
    welches ungewiss ohne Wissen in der Zukunft liegt?

    All jene, die messianisch Wahrheit verheißend verkünden, sind pharisäerhaft unlauter des Wissen all der vielzahl an Wahrheiten… so viele in der Anzahl wie es Menschen-Wesen gibt.

  • Wolfgang:

    @Aussenseiterin
    Was würde deiner Meinung nach in der Schweiz abgehen, kannst du das mal ein wenig näher beschreiben?

    Was Eichelburg von sich gibt muss irgendwann mal ein Treffer ergeben, wenn man täglich gebetsmühlenartig den Moslemangriff prophezeit und dann wieder und wieder nichts passiert wird es allmählich peinlich obwohl ja die Geheimdienste und Militärs und irgendwelche Insider mit Herrn Eichelburg Briefings abhalten :-), oh Gott, wer glaubt den Schmarrn von Eichelburg denn noch ausser er selber???
    Falls dann irgendwann mal was eintreffen sollte, dann wird er sagen, ich habs euch ja allen vorausgesagt aber das er in der Vergangenheit über Jahre immer daneben gelegen hat, von dem redet er nicht.
    Ausserdem sind seine Monarchie Ansichten ein riesen Schritt in die Vergangenheit, also monarchische Diktatur, der glaubt doch nicht selber daran, dass sich mit einer Monarchie wirklich was ändern wird, altes System in neuen Schläuchen.
    Ein Ex Mitarbeiter von Eichelburg hat selber eine Homepage in Still von Hartgeld.com ins Netz gestellt, er kennt also Eichelburg nur zu gut.
    Hier unter 17.12.2017 / 09:41 mal einen Kommentar über Eichelburg:
    https://bachheimer.com/der-drohende-kollaps

    • Maggie D.:

      Lieber Wolfgang, das gleiche hast du schon öfter kommentiert – das war nicht meine Absicht, hier erneut eine solche Diskussion herbei zu führen und wie gesagt, wenn ich nicht noch andere Quellen getestet hätte, dann hätte ich die kurze Warnung zwecks Vorbereitung gar nicht rein gestellt.

      Seid einfach nur vorbereitet, denn es tut sich auch im Universellen viel! 🙂

  • Zu dem SVETL GENERATOR
    mit dem SRI YANTRA SM benötigen wir ihn nicht
    Liebe Grüsse Birgit

  • Aussenseiterin:

    Lieber Wolfgang

    Es geht nicht um meine Meinung sondern um ein Traumszenario. Diesen Traum hatte ich vor ein paar Jahren. Doch es ist Einer von diesen Träumen,die so klar sind,dass man sie jederzeit abrufen kann.
    Folgendes sah ich in Bildern und Szenen: Vom Wetter her war’s vermutlich Frühling. Ich stand auf der Wiese einer öffentlichen Badeanstalt,die zu einer Art Kontrollstation umgewandelt worden war.Und diese Kontrollstationen waren überall auf öffentlichem Gebiet verteilt. Mitten auf Strassen waren Barrieren aufgestellt und überall wurde man kontrolliert. Die Kontroller waren uniformiert und sprachen Englisch.Es hatte auch Schwarzhäutige drunter. Vermutlich waren es Amerikaner.Sie verhielten sich extrem vulgär und sadistisch. Grauenvoll! Man sah nur wenige Menschen draussen und Jene,die ich sah, wirkten total neben der Spur. So als hätten sie einen Schock erlitten..wie gelähmt. Daraus schliesse ich, dass diese militärische Invasion ziemlich unerwartet und schnell gekommen sein muss. Dann folgte eine Szene, wo ich selbst involviert war, nicht mehr nur Beobachterin. Da ich meinen Freund und dessen Kollege in dieser Badeanstalt vermutet hatte, musste ich durch diesen Kontrollposten durch,denn ich musste die Beiden warnen.Die Kontroller wollten mich nicht reinlassen und drum rannte ich einfach die Barriere ein. Ich hatte Todesangst weil ich damit rechnete,dass die mir in den Rücken schiessen würden. Denn sie lachten wie Teufel und riefen über Lautsprecher meine Daten, also meinen ganzen Namen als würden sie meine ID ablesen aus..was mich erschreckte weil ich Denen keinen Pass und nichts gezeigt hatte. Jedenfalls machten sie irgendwelche vulgären Witze.Dem Inhalt nach ging es drum,dass ich sowieso nicht entweichen könne. Sie standen mit geladenen Gewehren dort.Tatsächlich fand ich dann meinen Freund und sein Kollege. Sie wirkten total bedröppelt wie die anderen Menschen,die ich rumstehen hab‘ sehen. Von irgendwoher wusste ich , dass man uns alle impfen wollen würde und auch,dass darin irgend ein Gift war,welches eine Art Demenz im Schnelldurchlauf verursachen würde.Mit tödlichem Ausgang. Also die Impfe war nur Tarnung. In Wahrheit ging es um einen beabsichtigten Massenmord.
    Davor wollte ich meinen Freund warnen. Doch es war zu spät. Diese Idioten hatten sich die Impfe schon verabreichen lassen. Das GEfühl was dann in mir aufgekommen war, war grausam..schlimmer als die Todesangst. Denn ich wusste,dass mich mein einziger Freund in ein paar Tagen schon nicht mehr erkennen würde. Ich war unbeschreiblich verzweifelt. Dann erwachte ich und hoffe bis heute,dass das nicht wahr wird.

    Lieber Gruss

  • Aussenseiterin:

    Liebe Maggie

    ich weiss nicht, wie man sich auf diesen Horror vorbereiten soll. Habe auch kein Geld um zu flüchten und wüsste auch gar nicht wohin.

    • Maggie D.:

      Wir hatten auch das hier schon sehr oft:

      Diejenigen, die Gespartes haben, sollten das Geld von der Bank holen oder besser noch vergolden.

      Die anderen, auch Hartz4ler, sollten mit ihren ganzen Geld Vorräte kaufen, die sie ja sowie so in einem Monat nach und nach kaufen würden – halt nun mal eben alles auf einmal und dann verbrauchen. Man muss mal 2-3 Wochen ohne Banken und ohne Shopping überstehen können. Das ist das mindeste.

  • Hallo Ihr Lieben
    Auch ich sah heute morgen ein Gefängnisgitter aus dickem Eisen und einen Totenschädel vor meinem geistigen Auge…sehr deutlich! Was ist das nur für eine Symbolik??
    Wir wollen doch raus aus dem Knast hier…
    Jetzt bloss nicht in Panik geraten
    Euch Allen ein Gruss von HERZ zu Herz
    BIRGIT

  • Aussenseiterin:

    Hi Birgit

    Deine Bilder bedeuten ganz einfach Gefangenschaft und Tod. Hab heute Morgen auch im Traum das Bild einer Dahinsiechenden gesehen. Geht alles in dieselbe Richtung finde ich. Meiner Wahrnehmung nach, hat das mit den Ritualaktivitäten zu tun, die vielleicht schon heute beginnen,keine Ahnung..jedenfalls ist ne üble Energie am Werk. Da bin ich mir sicher. Und diese Portalöffnungen..sorry,glaube nicht,dass das Tore in den Himmel sind sondern eher ins Totenreich.
    Es zeigt wahrscheinlich an,was mit der Portalöffnung auf uns zukommt; nämlich; Gefängnis, Tod und Seuchen

  • Aussenseiterin:

    Hallo Rosie

    Entschuldige, aber die Vorstellung, dass zwei normale Menschen das ganze Netzwerk des Teufels löschen könnten,finde ich mehr als lächerlich. Ich denke, ihr wisst nicht wirklich, womit wir es zu tun haben.

  • Rosie:

    Anscheinend wurde die Matrix-Maschine gelöscht u.a. durch Petra-Helga Weber und Marie-Theresia: https://youtu.be/9f13VHeCx-g
    Aus anderen Quellen entnahm ich weiterhin, dass sich um die Wintersonnenwende ein energetisches Portal öffnet, welches uns die Möglichkeit schenkt in einen anderen energetischen Raum zu gehen, was man auch als “ Schwingungserhöhung “ bezeichnen kann. Das sind doch gut Nachrichten zum Jahesausklang! Ich wünsche Euch allen eine entspannte Zeit!
    Alles LIEBE

  • Hartmut:

    Hallo zusammen,

    Zitat Birgit:
    Wir wollen doch raus aus dem Knast hier…

    Ja das wollen wir. Das blöde daran ist nur, das es den Gefängnisdirektoren völlig wurscht ist, was wir wollen. Unbeirrt setzen sie ihre Pläne in die Tat um und für die paar „Erwachten“ haben sie ganz einfach neue Bewusstseinskäfige gebaut.

    In diesem Video erklärt Roland Rettke auf humorvolle Weise anhand eines einfachen Beispiels diese/unsere Situation.
    https://youtu.be/if8wc1NwKoU

    Hier geht es um den Raub von Lebensenergie.
    Informationskonsum – Dein neuer Bewusstseinskäfig.
    https://youtu.be/NpQvQGUp5b8

    Und die Hoffnung.
    https://youtu.be/0iGn0S0Wqwk

    LG
    Hartmut

    • Maggie D.:

      Lieber Hartmut,
      hat Roland gut erkannt! „Der neue Bewusstseinskäfig“ – Stimmt!

      Man sollte halt alles in einer gewissen Ausgewogenheit halten. Aber dies ist vielen offenbar nicht möglich. Die einen schreien: Nein, zu viel Info, das sind Energieräuber! – und wollen dann gar nix mehr wissen oder lesen; die anderen schieben sich täglich Unmengen davon rein, ohne je zu einer Entscheidung für sich selbst zu kommen, eben nur zur Unterhaltung. Doch wenn das ihr Leben ist und sie sich dafür entscheiden – na dann!

      Nachdem ich mir 2 Sendungen wie Barcode angeschaut hatte oder diese Nachrichtensendungen, die sie auf Terraherz anbieten, habe ich mich hinterher gefragt, ob mich das nun wirklich irgendwie weiter gebracht hat, ob ich was wichtiges Neues erfahren habe, außer dem, was ich eh schon wusste. Ich habe dann andere Entscheidungen getroffen … aber jedem das Seine!

      Doch bitte ausgeglichen bleiben: Nicht jede Informationssendung wird gleich zum neuen Käfig!

  • Merkels Schädel.. jetzt muss ich wirklich Lachen…Entschuldigung…
    Dann wäre die Symbolik ja positiv zu bewerten
    Ich habe ja noch versucht dieses Gitter zu öffnen..so plastisch sah ich es vor mir..
    Nun…gemeinsam sind wir bestimmt machtvoller…

  • Margarete:

    Hallo Rosi, Frau Weber löscht gar nichts, sie verwirrt noch mehr.

    Hier ein gesunder Einkaufszettel nicht nur für Nahrungsmittelengpässe:
    Nüsse,(Kokosnüsse sind jetzt sehr preiswert) Samen,(Sonnenblumen, Chia) Haferflocken, gesunde Fette und Öle, Möhren, Kohl, Sellerie, Porre, Pastinaken, rote Beete kann man roh reiben und als Salat essen. Zur Abwechslung noch Äpfel, Datteln, Trockenpflaumen, Rosinen, etwas Bananen, damit kommt man schon über die Runden. Kerzen und Teelichter sowie evt. einen Campingkocher für heißen Tee und eine Wärmeflasche sind auch sehr gut.

    • Maggie D.:

      Offenbar war Frau Weber auch nicht beteiligt, sondern nur eine Gruppe um M.-TH.

      Zu Petra Helga Weber haben wir hier unter dem Thread „ERWACHET“ aufklärende Beiträge, wen es interessiert.

      Ich frage nach MATRIX-MASCHINE und bekomme ein NEIN! – Was soll das sein?

      Ich habe seit Monaten ein SY wirbeln mit der Absicht „Kontrollmatrix auflösen“ – dabei vertraue ich auf die höhere Weisheit des SY und der 7.Dim., denn ich weiß weder ob noch wie das gehen soll. Aber es dreht und dreht. Ev. sollte ich einige mehr davon beauftragen?

  • Maggie..noch heute Abend werde ich 1 SRI YANTRA ENENSO DAMIT BEAUFTRAGEN..es ist zur Zeit „arbeitslos“ u freut sich bestimmt.

    • Maggie D.:

      SUPER! – So solls sein!

      Ein SY sollte niemals arbeitslos sein! – Man kann es für ein Kinderheim einsetzen, um die Traumaschmerzkörper der Kinder zu löschen. Man kann das aber auch gleich für ein ganzes Land machen …. Denke groß, setze gleich mehrere SY ein – mental!

  • Naomi:

    Liebe Margarete, liebe Maggie
    Zunächst Danke an Margarete für die klaren Worte -es ist und bleibt das alte Spiel zur Verwirrung von Frau Weber-auch das trifft zu.

    Ihre und damit auch die Erfahrung von M-Th entsprechen der angeblichen Quantenheilung über durch u.a- Richard Bartlett.Dieser amerikanische Physiotherapeut entdeckte, dass das energetische Feld eines Patienten zusammenbrechen und auch stabilisiert werden kann durch Aktivierung-Deaktivierung seiner Zeitlinien.Diese sind energetisch-mit den Händen spürbar. Ich schaffe es (48 kg/158 cm )so, einen 150 Kg schweren Mann aus seinem Feld umzuhauen.Kann man (so wohl auch Frau Weber) erneut in teuren Seminaren erlernen.Nur wem nutzt es, wenn der wahre Gedanke (Zeitlinie-Wurmloch) verzerrt wieder gegeben werden.

    Daraus abzuleiten-und nun sind wir dann in der New Cage und selbsternannten Matrixheilern Szene-dass so ein gesamtes Feld zusammenbrechen kann, erinnert doch stark an den Zauberlehrling-oder ?
    Schön, dass es nicht so funktioniert (auch hier mangelnde Herzenergie), denn das geschah ja, um überhaupt dieses Feld (der luziferische Strahl)für die Dichte der jetzigen Matrix entstehen lassen zu können.Nun stellt euch mal vor, einer dieser hier im Blog zitierten Heiler hätte diese Fähigkeiten als alleinige Kraft-erneut Herr über Leben und Tod-altes Spiel.
    Maggie-doch in einem Video geistert Frau Weber im Hintergrund-nicht nur für meine Augen sichtbar.
    Zur Matrixmaschine: wir sind keine Maschine -kraft unserer Gedanken und hoffentlich auch der Herzen wird sich diese Kontrollmatrix (unsere Glaubensmuster der Angst, Unwürde, Ohnmacht etc) auflösen – das wäre ein sanfter Prozess.
    Hier meldet sich offensichtlich deine verständliche Ungeduld, aber wir sind immer noch im Geburtsprozess und ein Grossteil der Menschen wird und muss auch den Bewusstwerdungsprozess durchlaufen.

    • Maggie D.:

      Ja, Frau Weber hat wohl das Vid aufgenommen, aber sie war offenbar nicht an dieser Gruppenaktivität beteiligt…

      Wieso schreibst du, dass WIR keine Maschinie sind? Sie haben DIE Matrix-Maschine aufgelöst – welche? war meine Frage. Ich habe nie von einer gehört … 🙂

      Wenn ich Kontrolmatrix transformiere, wirbelt der Wribelgenerator unaufhörlich. Was macht er da wohl? Vielleicht transformiert er einfach nur die Matrix-Lügen im Quantenfeld? Oder transformiert die technischen Kontrollgitternetze?

  • Naomi:

    Liebe Maggie,
    dann ist gut-ich habe auch nie von einer Maschine gehört, aber wer weiss was da noch so in den Köpfen rumspukt.
    Ja, offensichtlich die Matrix-Lügen. Ich stelle mir das gerade wie den Schleudergang einer kosmischen Waschmaschine vor und das ist erheiternd.

  • Rosie:

    Es mutet erstmal natürlich absurd an, dass eine Handvoll Menschen eine Matrix-Maschine zum kollabieren bringt, welche unser angenommenes Universum seit Jahrtausenden im Verborgenen steuern soll. Hintergrund dieser These ist die Annahme, dass die Menschen in einer computersimulierten Welt leben und von einer energetischen Maschine manipuliert werden ( Matrix-Maschine von P-H Weber genannt, andere bezeichnen das wohl auch als die “ große Spinne“, welche die Menschen energetisch verkabelt und versklavt).
    Wenn es diesen gelungen sein sollte, ist es doch toll. Ansonsten ist es auch nur eine Täuschung innerhalb einer Illusion. Eine Bekannte von mir hat kürzlich behauptet, sie hätte das Ozonloch geschlossen. Kann ich leider nicht nachprüfen. Ich selbst arbeite da auf wesentlich bescheideneren Ebenen, lasse mich aber gerne inspirieren.
    Herzlichst
    R.

  • Bernd:

    Eine Bekannte von mir hat kürzlich behauptet, sie hätte das Ozonloch geschlossen. Kann ich leider nicht nachprüfen.

    Liebe Rosie, hab Dank, mir laufen immer noch Tränen herunter 😉

  • gerd:

    Liebe Rosie

    Das Ozonloch wurde von Levashov geschlossen und in Bezug Mindcontrol Computersysteme auf dem Mond gehe ich davon aus das hier endlich auch Erfolge geschaffen wurden zumal ja etliche etwas gegen den Mond haben z.B. ein SRI YANTRA -und bezeichnen als Matrix Maschinen kann man das sehrwohl-immerhin, Glaube versetzt BERGE.-

    herzlichst gerd

  • Rosemarie:

    außerdem:
    https://www.youtube.com/watch?v=uWWHHsdjro0

    Hier ruft Fr. Weber antje Sophia auf ihrer „Ursprungsfamilie“ beizutreten.

    2 Irrlichter wollen die Welt retten.

  • gerd:

    IHR LIEBEN

    Die USS ELDRIGE ( Zerstörer )wurde durch die Zeit geschickt
    Philadelphia Experiment – und riss dabei ein Loch in die Zeit , wodurch
    andere Rassen in unsere Zeit gesaugt wurden ,nun hatten diese Rassen Gelegenheit in ihre Zeit zurückzukehren ,da dieses Loch nochmal geöffnet wurde ,bis zum 21.12.17 und nun verschlossen und repariert ist.-

    Ihr seht also-unsere Zuschauer-helfen auch und das emens

    Liebe Grüße gerd

  • Karin:

    Leute …. bitte …..

    Was ist hier denn auf einmal los?
    Auf diesem Blog werden auf einmal die krudesten Behauptungen reingestellt, wer angeblich was gestopft, geheilt oder weiß der Geier was hat.

    Langsam aber sicher gewinne ich den Eindruck, dass sich hier einige eine ganz absurde Realitätsblase geschaffen haben und nicht mehr merken, wie sie ins Absurde abdriften, bzw. sich schlimmer verfangen als jedes sogenannte Schlafschaf.

    Für mich ist die Zeit hier beendet, denn das bringt mich in keinster Weise weiter, wenn man beginnt dem eigenen Schwanz nachzujagen – denn genau das passiert hier gerade.

    Alles Gute und vielen Dank an diejenigen, deren Gedanken in den entsprechenden Kommentaren tatsächlich ein Input waren.

    Alles Liebe

  • Iris:

    … Ich wollte hören was Frau Weber sagt, das geht aber garnicht, mir kommt so viel Verschraubtes und Böses entgegen..
    Antje Sophia als Irrlicht zu betiteln, geht für mich überhaupt nicht! Sie ist eine klare Lichtgestalt, mag sie auch noch so viel umherirren… (lineares Denken bringt nicht weiter..)

    Und ich danke zutiefst diesem Paul Zendo für dieses Video!!

    https://www.youtube.com/watch?v=Ey-Qz23WB2E

    • Maggie D.:

      Liebe Iris, Lichtgestalt JA! Aber unter wessen Licht? Sie zitiert die Bibel, spricht von der geistlichen Welt, findet in Kirchen Unterschlupf und Offenbarung usw. Für mich ist klar aus welcher Richtung hier der Wind weht und selbst wenn die Dinge dann so eintreffen, distanziere ich mich dennoch – ist nicht meine Matrix!
      Antje Sophie spielt das Matrixspiel Jahwes/Thots/Jesus mit und einige beteiligen sich daran mit Hochspannung. 🙂
      Sie trägt nicht nur das Leiden Jesu, wie so viele Christen, obwohl er doch eigentlich angblich für uns Sünder gelitten hat, auf dass wir frei sein sollten – sie trägt auch noch das Schicksal Deutschlands …. und zwar in echt und physisch – das ist schon heftig, aber dennoch ein Spiel in dieser Illusion!

  • Aussenseiterin:

    Hallo Gerd

    Man macht also Experimente mit der Raumzeit? Dachte ich mirs doch. Hängt das Verschwinden der 3 Menschen aus der Westschweiz auch damit zusammen? Der letzte Fall ist offenbar im Zeitloch ganz verschwunden.

    Gruss

  • Kastanienbaum:

    Relevant bei all diesen hochtrabenden Meldungen ist doch das Ergebnis.
    Weht feststellbar, fühlbar und messbar ein neuer Wind?
    Hören Bekämpfung und Eliminierung der Menschheit auf? Nehmen diese kontinuierlich ab?
    Sät man das Gute in Bezug auf unsere seelischen, geistigen und körperlichen Bedürfnisse, Berufung, Bildung, Entwicklung, Ernährung, Freiheit, Gesundheit, Umwelt, Zusammenarbeit…

    • Maggie D.:

      Diese dunklen Systeme werden in der neuen Frequenz nicht mehr lange bestehen können. Vor allem haben aber die Lügen keinen Halt mehr und das sehen wir derzeit schon, dass alles ans Licht kommt!

  • Maggie D.:

    Bringst du am WE wieder einmal okkulten Mächten deine Ehrerbietung, indem du WEIHNACHTEN mit ihnen feierst?

    https://www.youtube.com/watch?v=weMnjGXbB2A

    Die Zeugen Jehovas wissen das ja schon lange, aber dass diese Wahrheiten nun so öffentlich ausgetragen werden ist sicher der Zeitqualität zu verdanken. Also wer es immer noch auf die leichte Schulter nimmt, sollte sich das Video einmal ansehen und sich überlegen, ob er das Weihnachtsspiel nicht auch dieses Jahr beenden möchte

  • Margit:

    Liebe Maggie,

    da hab ich heute auch was dazu bekommen

    Satan Claws ? – Wie der Saturn Gott sich ins Weihnachtsfest schlich

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/12/satan-claws-wie-der-saturn-gott-sich.html

    • Margarete:

      Der Gott „Saturn“ wir oft zu ungerecht verurteilt, ist er im Grunde nur ein Urprinzip wie andere Ur-Prinzipien auch. Man kennt sie schon sehr lange aus der Astrologie, im Mittelalter als „Königin der Wissenschaften“ benannt. Fand man in ihr doch die ganze Welt in ihrer Ur-Substanz, ihrer Schöpfung wieder.

      Wie alles in diesem Zeitalter wurden auch die Ur-Prinzipen geschändet und verdreht, so steht auch der Saturn jetzt einseitig als Dämon da. Neutral betrachte ist jedoch der Saturn „der Hüter der Schwelle“, auch im kindlich kirchlichen Bild eines Petrus als Torwächter an der Himmelstür. Nur diejenigen Ur-Prinzipien und Eigenschaften gelangen in feinstofflichere Höhen, die an Saturn vorbei gekommen sind, er ist die reinigende Substanz des Subjektiven. Daher das Bild „Saturn frisst seine Kinder“,Kinder im Sinnbild eines unreifen, verspielten, unwahren Lebensbildes, dem kein Einlass im Himmel gewährt wird.

      Die Dämonen nahmen das sehr materiell und sie „fressen“ tatsächlich Kinder, auch verstanden als das Fressen von Lebensenergie. Im Alltag gilt er als unliebsamer Unglücksbote, fliegen doch unerwünschte Verhaltensweisen bei direktem Kontakt schnell auf. Er regelt Abweichungen vom gesunden Maß. Viele Menschen mit einem starken Saturn arbeiten in der Justiz, Polizei, als Lehrer mit erhobenem Zeigefinger oder Aufpasser in der Familie und Nachbarschaft. Das Prinzip Saturn steht seit einigen Tagen nach längerer Zeit wieder in seinem eigenen Zeichen und ist daher „Herrscher in seinem Haus“. Dann sind besonders seine Urschöpferkinder besonders betroffen: Gesetz, Norm, Dogma, Zurechtrücken, Regelung, Staat, Behörde, öffentliche Ordnung, Polizei, Tradition, Strenge, Gradlinigkeit, aber auch Kargheit, Enge, Dauer, Ernst, Kühle, Herbheit, Schwere, Sperre, Blockierung, um einen kleinen Einblick vom Tätigkeitsbereich des Saturns zu erhalten.

      Also, der Saturn beginnt gerade eine längere Aufräumphase mit eisernem Besen, danach haben die Dämonen und andere fehlgeleitete Ur-Prinzipien keine Chance mehr hier langfristig hier zu herrschen.

  • Bernd:

    Lieber Gerd

    Du stelltst hier wieder Behauptungen rein als wären sie die Wahrheit.
    Benutze doch den Konjunktiv…und alles ist gut

  • Bernd:

    Liebe Karin,
    das mit dem Schwanz hab ich nicht kapiert, würdest Du es mir (uns allen) bitte erklären? Den anderen Teil Deines Kommentars glaube ich sehr wohl verstanden zu haben

  • gerd:

    Betr. http://bewusstseinsreise.net/unfassbare-nachrichten/#comment-18790

    Liebe Maggie

    Du wirst doch mein Kommi getestet haben ob stimmig -sonst würdest du ja nicht nachfragen oder ?
    Den gleichen Kommi habe ich vor Monaten/Wochen ? schon mal gebracht ohne
    Reaktionen ,nun mit dem 21.12. zum Abschluss wollte ich nur nochmal den Zusammenhang mitteilen/erinnern.-
    Wenn du das nachvollzogen hast mit ,das Montauk der Nachfolger von Philadelphia war, aufgrund der vorangegangenen Ereignisse man erst anfing zu exper./forschen , ergibt sich schon aus der Logik heraus die Stimmigkeit und Zusammenhang /heute hab ich noch dazu gelesen das die
    Eldrige zudem auch noch im Bermuda Dreieck unterwegs war beim Test !!!!
    und die Folgeereignisse mit verschwinden von Personen ,da lag sie im Hafen !!!Die Äußerung das dadurch Fremdrassen angesaugt wurden /was für mich glaubhaft ist mit meinen 3 Prozent Bewusstsein ,aber auch nachvollziehbar/—-frag mich nicht wo ich das ganze gelesen hab , das ist jetzt schon länger her-ich lese soetwas und wenn das für mich nachvollziehbar ist ,kommt es in den Speicher,ich fühle das das stimmig ist ,auch wenn die Reparatur Erklärung von denen stammt die auf unseren Prozess aufpassen ,und das sind ja wohl einige Gruppen/Vertreter—
    es gibt mittlerweile mehrere Sprecher dieser.-
    der BND Trottel der hier ständig ausschaltet hat immer noch nicht
    begriffen das er der Verlierer ist und Merkel bald zurücktritt–
    die Wahrheit läßt sich nicht mehr unterdrücken.-
    liebe Grüße gerd

    • Maggie D.:

      Lieber Gerd, meinst du wirklich ich würde auch noch die Kommis nachtesten…
      Du setzt manchmal zu viel voraus. Nicht jeder hat den selbsen Infolevel wie du. Ich habe mich nie intensiv mit dem Philadelphia-Experiment beschäftig – natürlich einmal alles durchgelesen, aber das wars auch. Zuviele andere Themen, die auch spannend sind und oft kommen sie in zu schneller Abfolge. Ich lese auch nicht jeden Kommentar intensiv, besonders dann nicht, wenn sich zwei andere austauschen.

  • gerd:

    Liebe Maggie

    Ja ,ich weiß das du sehr viel zu tun hast, und das du nicht überall
    aktiv sein kannst und vorausgesetzt habe ich das nicht,nur habe ich gedacht das du wenn du etwas wissen möchtest das du nachtestest

    @ Kastanienbaum

    Ja mein Lieber der Wind hat sich gedreht,das siehst du auf der ganzen Welt z.B.Trump,das fühlst du aber auch in deinem Umfeld,auch wenn es traurig ist anderen noch zuschauen zu müssen und mit Worten keine Schläfer wecken kannst , der POSITIV TREND ist überall spürbar und
    am Anfang steht man ja bei sich selbst sich zu verändern –wie INNEN
    so AUSSEN

    Liebe Grüße gerd

    • Maggie D.:

      Lieber Gerd, du misverstehst mal wieder: Ich habe dich nicht wegen mir angeschrieben, sondern wegen der Leser! Du kommunizierst doch hier nicht mit mir, außer du schreibst „Liebe Maggie“. Du hast hier alle Schichten von Lesern, die oft mit einer solchen von dir in Kürze rein geworfenen Info nix anfangen können. Deshalb meine Bitte auch mal einen Link dazu oder etwas mehr Erklärung! Danke!

  • gerd:

    Liebe Maggie

    Weihnachtsgeschenk von Trump -lies mal Fulford

  • gerd:

    wenn du bei Bing Benjamin Fulford eingibst kommt automatisch deutsche übersetzung

    • Maggie D.:

      Es ist so schade, dass du nicht in der Lage bist einen Link zu kopieren und hier einzufügen oder wenigstens den Namen der Seite zu nennen. Nun habe ich schon wieder 20 Min. damit verbracht zu suchen und hab nichts gefunden, außer vom 11.12. jedoch nicht das Neuste vom 18.12.

      Mag ja in deinem PC bei BING erscheinen, in meinem aber nicht …

  • gerd:

        kaleidoscop.com – benjamin fulford  –   Heute ist der 25.12.2017 – 17:56 Uhr

    1.kleiner Teiltext….Gooogleübersetzung…. so um ca.12:40 Uhr, am 25.12.2017

    In deutsch:  Benjamin Fulford, 2017-12-25
    Source: https://benjaminfulford.net/2017/12/25/merry-christmas-13-illuminati-bloodline-families-sue-peace/
    Frohe Weihnachten:

    Die 13 Blutlinienfamilien der „Illuminaten“ klagen um Frieden

    Author: BenjaminFulford

    Friede auf Erden und Wohlwollen für alle (und nicht nur für Männer, sondern für alle Lebensformen) sehen für 2018 wie ein realistisches Ziel aus, jetzt, da die 13 „Illuminati“ -Familien ihre alte Herrschaft über den Zusammenbruch des Planeten Erde sehen und um Frieden bitten.

    Letzte Woche traf sich ein Vertreter der G7 (Deutschland, Großbritannien, USA, Japan, Italien, Frankreich und Kanada) mit einem Vertreter der White Dragon Society (WDS), um die Friedensbedingungen zu diskutieren, so ein Mitglied der WDS anwesend bei der Sitzung.

    Die G7 ist natürlich die politische Front für die 13 Blutlinienfamilien.

    Es besteht kein Zweifel, dass dieses Treffen von Menschen innerhalb des militärisch-industriellen Komplexes ermöglicht wurde, die im Geiste Jesu Christi handeln, und dafür wünschen wir ihnen allen „frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr“.

    Das Blutlinienangebot, Frieden zu verhandeln, steht in direktem Zusammenhang mit dem Ausnahmezustand, der letzte Woche von US-Präsident Donald Trump ausgerufen wurde.

    Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, lesen Sie bitte das historische Dokument im nachfolgenden Link.

    https://www.whitehouse.gov/briefings-statements/text-letter-president-congress-united-states-6/

    „Nach Chanukka erklärte Trump den Ausnahmezustand und unterzeichnete am 20. Dezember einen Exekutivbefehl zum Einfrieren der Vermögenswerte von Personen, die wegen Menschenrechtsverletzungen und Korruption angeklagt waren, ein Sammelbecken für die Plünderung der Bushes, Clintons, Soros, Obamas, der Kabalen und die globale jüdische Mafia „, fasste eine Pentagon-Quelle die Situation zusammen.

    „Der nationale Notfall ermöglicht es Trump, Vermögenswerte zu beschlagnahmen und das Militär zu entfesseln, um Massenverhaftungen durchzuführen und über Militärgerichte zu entscheiden, was effektiv das Kriegsrecht verhängt“, fährt die Quelle fort.

    Die Pentagon-Quelle schickte auch eine Kopie dieses Fotos mit der Erklärung: „Trump trägt violett, wenn er am 18. Dezember seine Strategie der nationalen Sicherheit in einer Siegrunde über die lila Revolution von Soros / Hillary enthüllt und Wasser mit beiden Händen trinkt, um Handschellen zu simulieren.“

    Als Reaktion auf diese Situation traf der Vertreter der Blutlinien das Treffen am 23. Dezember, dem Geburtstag des japanischen Kaisers, und behauptete, ein Vertreter der kaiserlichen Familie sowie der G7 zu sein. Der Repräsentant, der so tat, als würde er eine Kapitulation verhandeln, sagte, die Blutlinien wollten die bestehenden Nationalstaaten und Institutionen erhalten, aber …

    MEHR TEXT IN DEN NÄCHSTEN STUNDEN/TAGE

    Ende

    • Maggie D.:

      Danke Gerd! Das ist ja schon wieder was Neues!

      Diese Botschaften sind ja umwerfend. Habe echt schmunzeln müssen bei dieser:

      Senator John “Daesh” McCain möchte offenbar ebenfalls diese Welt verlassen, bevor seine zahlreichen Verbrechen bekannt werden.
      John McCain described as increasingly frail, Senate sources say

    • Maggie D.:

      … und hier geht es mit dem Text weiter:

      Als Reaktion auf diese Situation setzte der Vertreter der Blutlinien das Treffen für den 23. Dezember an, dem Geburtstag des japanischen Kaisers, und behauptete, ein Vertreter der kaiserlichen Familie sowie der G7 zu sein. Der Vertreter, der so tat, als würde er eine Kapitulation aushandeln, sagte, die Blutlinien wollten die bestehenden Nationalstaaten und Institutionen erhalten, sagten aber, sie seien bereit, mit einer neuen internationalen wirtschaftlichen Planungsagentur zusammenzuarbeiten und diese zu finanzieren.

      Der WDS-Verhandler sagte, dass es den bestehenden Nationalstaaten und Institutionen erlaubt sein sollte, weiterzumachen und betonte, dass die WDS daran interessiert sei, etwas Neues zu schaffen, nichts Altes zu zerstören. Einige Grenzen, wie die künstliche Teilung der koreanischen Halbinsel, müssten jedoch geändert werden, und beide Seiten stimmten darin überein. Beide stimmten auch darin überein, dass die Vereinten Nationen, wie sie derzeit strukturiert sind, nicht funktionstüchtig sind und drastische Reformen benötigen. Insgesamt waren die beiden Seiten in diesen Punkten nah genug, um eine mögliche Einigung erzielen zu können.

      Der Delegierte der Blutlinien sagte jedoch, er wolle die Kontrolle über die Zentralbanken und die Geldschöpfung behalten, denn „wenn die Leute die Kontrolle über die Geldpolitik hätten, würde niemand arbeiten.“ Er fügte hinzu, dass es in der Schweiz einen 13-köpfigen Rat gibt, der jede Familie repräsentiert. Viele der Köpfe dieser Familien waren, wie der Kaiser von Japan, nicht wirklich von echten Familienblutlinien. Er sagte, die Familien existieren mehr als Institutionen, als wirklich strenge Vertreter der eigentlichen Blutlinien.

      Der WDS-Vertreter sagte, dass sie die Idee unterstützen, dass Geld verdient werden sollte, aber sagte, dass die von den Menschen kontrollierten Zentralbanken Geld für solche Dinge wie Bildung, Militär, öffentliche Arbeiten, Gesundheitsversorgung, Erforschung des Universums und wissenschaftliche Forschung drucken könnten.

      Der WDS-Verhandlungsführer sagte auch, dass die WDS auf einem Jubiläum oder einer einmaligen Annullierung aller öffentlichen und privaten Schulden besteht, zusammen mit einer einmaligen Umverteilung von unrechtmäßig erworbenen Vermögenswerten. Wenn diese Bedingungen vereinbart würden, könnten die Blutlinien weiterhin in einer verminderten Rolle im korporativen Teil der Wirtschaft funktionieren, sagte der WDS-Vertreter.

      An diesem Punkt brachen die Verhandlungen ab, da der Vertreter der Blutlinie eindeutig nicht befugt war, das Ende der privaten Zentralbanken oder ein Jubiläum auszuhandeln.

      Am folgenden Tag sandte jedoch ein Vertreter einer Gruppe, die als „Goldener Drache“ bekannt ist und den goldgedeckten Teil des gegenwärtigen internationalen Finanzsystems kontrolliert, folgende Nachricht an die WDS: „Ich bin sehr erfreut, dies zu vereinbaren und zu verhandeln Die Vereinigten Staaten werden mit einem neuen wirtschaftlichen Übergang beginnen.“

      Es muss angemerkt werden, dass, während die von Trump repräsentierte Militärregierung definitiv innerhalb der USA gewinnt, die Blutlinien im Rest der Welt immer noch eine starke Kontrolle haben.

      Selbst wenn Trump einen „wirtschaftlichen Notfall“ nutzt, um auf die US-amerikanische Kreditkartenrechnung zu verzichten, werden die Amerikaner bei der nächsten Benzinübergabe feststellen, dass sie nicht mehr in der Lage sind, ihr Gas mit ihrer Karte zu bezahlen.
      Dies bedeutet eine harte Landung, wie sie in Puerto Rico bereits erlebt wird.

      David L. Norquist, US-Staatssekretär für Verteidigung und Kontrolle, beschrieb bei einer Pressekonferenz am 7. Dezember, was eine Schließung der US-Regierung wie folgt bewirken würde: „… melden sich Militärangehörige zur Arbeit, aber wir können sie nicht bezahlen, bis die Abschaltung endet …. Einfache Dinge wie Todesvorteile für Familien und Militärangehörige, die in der Pflicht getötet wurden, dürfen wir nicht machen. Bauunternehmer können nicht berichten und arbeiten …. Ich kann nicht zu sehr betonen, wie destruktiv eine Abschaltung ist …. Das durchwühlt die Organisation und ist sehr destruktiv. “

      https://www.defense.gov/News/Transcripts/Transcript-View/Article/1391630/department-of-defense-press-briefing-by-pentago-chief-spokesperson-dana-w-whit/

      Mit anderen Worten, das Gespräch mit dem Goldenen Drachen über einen „neuen wirtschaftlichen Übergang“ ist definitiv der richtige Weg. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Newsletters wurde kein konkretes Datum für die Verhandlungen festgelegt.

      In jedem Fall wird das US-Militärregime in den kommenden Tagen und in das neue Jahr in der Offensive gegen die Kabale bleiben, um die Hebelwirkung der Verhandlungen zu maximieren.

      An dieser Front sagen Quellen aus dem Pentagon, George Soros sei nicht getötet worden, wie zuvor berichtet wurde, sondern befindet sich seit Monaten in Haft und Verhör. Kürzlich wurde er „von Atlanta zum Marinebasislager David gebracht, als die Kabale kollabierte“, heißt es lt. Quellen.
      Viele andere große Oligarchen sind seit einiger Zeit in Haft und ohne Kontakt zur Außenwelt inhaftiert, fügt eine CIA-Quelle hinzu.

      „[US. Verteidigungsminister James] Mattis besuchte Gitmo [die Guantanamo Bay Naval Base] am 21. Dezember, der Wintersonnenwende, um einen „ganz besonderen Ort“ für Soros und die Kabalen vorzubereiten und sie könnten „getauft“ werden „, so die Quellen des Pentagon weiter.

      Eine andere Person, die zur „Taufe“ kommt, ist „der Diamant-Milliardär und Mossad-Aktivist Dan Gertler, der für seine Verbindungen zu Marc Rich [Hauptsitz in Zug, Schweiz] und der Clinton-Stiftung sanktioniert wurde“, so die Quellen des Pentagon.

      „Dies könnte sich auch auf andere jüdische Oligarchen ausweiten, da der Google-Vorsitzende Eric Schmidt zurücktritt“, stellen sie fest. Zum Beispiel ist es wahrscheinlich gerade keine gute Zeit, Mark Zuckerberg von „Spybook“ zu sein.

      Die Isolation der khazarischen Mafia-Oligarchen (die Satan anbeten und somit nicht jüdisch sind, selbst wenn sie behaupten, es zu sein), wurde in der letzten Woche 184-47 diplomatischer Ruin von Israel bei den Vereinten Nationen (mit Stimmenauszählung und Enthaltungen) deutlich.

      Die einzigen Länder, die mit Israel gegen eine Resolution stimmten, die den US-Plan zur einseitigen Verlegung seiner Botschaft nach Jerusalem verurteilte, waren Guatemala, Honduras, die Marshall-Inseln, Mikronesien, Nauru, Palau, Togo und die Vereinigten Staaten.

      „Dies könnte den Weg bereiten für die USA, Israel zu stürzen und Russland, China, die EU und die UNO zu ehrlichen Vermittlern für den Frieden zu machen“, so die Quellen des Pentagon.

      Bei dieser Abstimmung gegen Israel ging es nicht um Jerusalem, sondern um ein Zeichen der Welt gegenüber den Israelis, dass sie nur dann ihren Tempel wieder aufbauen und Frieden haben können, wenn sie in gutem Glauben mit ihren Nachbarn verhandeln.

      Die Welt ist krank und müde von der ständigen Kriegstreiberei und Lügen der religiösen Fanatiker, die denken, dass sie ein göttliches Recht haben, die Welt von Jerusalem aus zu regieren. Wie die religiösen Juden zu Recht betonen, handelt Gott mit Gottes Werk, nicht mit irgendwelchen Fanatikern, die es wagen, sich als Gott auszugeben.

      Die Welt will Frieden, und das können wir 2018 erreichen, nachdem die Blutsfamilien endlich an den Verhandlungstisch gekommen sind.

      * Wir haben „Illuminati“ in Anführungszeichen gebraucht, weil, während Vertreter der Blutlinienfamilien sich selbst als „Illuminati“ bezeichnet haben, es eine Gruppe gibt, die schon lange gegen die Blutlinien ist, die sich selbst „Illuminati“ nennt. Wir haben uns entschieden, die erste Gruppe als „Blutlinien“ und die zweite als „gnostische Illuminati“ zu bezeichnen.

      [übersetzt von max – liebe-das-ganze.blogspot.de]

  • Christine:

    Liebe Maggi,
    Für dich gefunden, es gibt auf dieser Seite auch einen Beitrag vomm 20.12. allerdings nur in Russisch,
    das übersetzt aber mein Tablet automatisch in deutsch.
    Liebe Grüße aus dem Bayr. Wald
    http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/12/deutsch-benjamin-fulford-18122017.html

  • Margit:

    Liebe Maggie und lieber Gerd,

    hier ist ein aktuelles 19.12.2017 FULFORD update.
    Kampf KHASAREN gegen Zionisten…10 000 versiegelte Anklagen….40 000 Truppen

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/12/19122017-fulford-update-kampf-khasaren.html

    Liebe ♥♥ Grüße
    *Margit*

  • Maggie D.:

    Trump erklärt Kindersexsklaverei den Krieg


    Mit einer Executive-Order kurz vor Mitternacht am Mittwoch, dem 20. Dezember 2017, hat US-Präsident Donald J. Trump das erste Artilleriefeuer auf die weltweit agierenden Kinder-Sklavenhändler abgeschossen!

    Den Handel mit Kindern als Sexsklaven (manche sind erst 5 oder 6 Jahre alt) zu beenden hat Präsident Trump 2016 als eine seiner höchsten Prioritäten als Präsident erklärt.

    In den ersten Tagen seiner Präsidentschaft hat er bereits angefangen, seine Pläne diesbezüglich umzusetzen.

    Sondereinheiten mit der Aufgabe gefangene Kinder zu suchen und zu befreien wurden ins Leben gerufen. Im weiteren Verlauf des Jahres 2017 sind direkt einige tausend Kinder dadurch befreit worden. Untersuchungen ergaben, daß rund 30% der gefangenen Kinder im Vorfeld deren Eltern durch Behörden weggenommen wurden! Dies hat natürlich zu Ermittlungen geführt um die Schuldigen zu identifizieren. Tiefer und tiefer führten diese Ermittlungen bis zu den Höchsten im Land, inklusive mehrerer Senatoren im US-Kongreß.

    Seit November sammeln sich versiegelte Anklageschriften von der Regierung in vielen Gerichten des Landes an. Vor ein paar Tagen war die Anzahl dieser schon auf über 9000 angestiegen! Ob sie sich nur auf Kindersklavenhandel beschränken oder auch andere kriminelle Aktivitäten der Angezeigten wie „Urangate“ (der Verkauf der Hälfte der US Uranreserven an eine russische Firma organisiert durch Hilary Clinton, als sie Außenministerin unter Obama war), Geldwäscherei für Terroristen oder Drogenhändler, organisierter Mord usw. miteinbeziehen, werden wir, glaube ich, bald erfahren.

    Die Exekutiv-Order, die Minuten später in Kraft trat, ermöglicht sofort das Beschlagnahmen aller finanziellen Mittel der Angezeigten. Dieser Befehl beschränkt sich nicht nur auf US Bürger, sondern beschlagnahmt auch das Bankguthaben und andere Mittel ausländischer Straftäter, die in den USA deponiert wurden.

    Dieses Problem ist alles andere als unbekannt. Die systematische Versklavung von Kindern für Sex wurde immer „von Oben“ beschützt. Manche der höchsten Figuren im Land sind Kunden der „Sklavenmeister“ und hatten zugesichert, daß Anzeigen zerquetscht werden. Jetzt ist das höchste Team des Landes darauf eingestellt diese Art der Kriminalität endgültig zu beenden.

    Das Problem ist aber keinesfalls ein amerikanisches. Genau das gleiche gibt es in Europa endemisch mit vielen „hohen Tieren“ der Politik, Industrie und von Behörden als Kunden und Beschützer dieses übelen Geschäfts. Seit Jahren haben nicht nur die deutsche Polizei, sondern die fast aller anderen EG-Länder und des UK Sondereinheiten, die diesbezüglich ermitteln. Trotz handfester Beweise haben kaum Gerichtsverhandlungen hierzu stattgefunden.

    Inwieweit wird Trumps Handlung helfen unsere deutschen Kinder zu befreien und diesem Geschäft ein Ende zu setzen?

    Merkel kann es nicht tun; zu viele ihrer Unterstützer stehen unter Verdacht daran beteiligt zu sein. Die Grünen auch nicht; laut Gerüchten würde die Polizei gerne manche aus dieser Partei verhaften. SPD? Ich bezweifle, ob sie in der Lage sind sowas zu begreifen und erforderliche Handlungen durchzuführen: Das Ganze ist viel zu weit außerhalb deren Bequemlichkeitszone. FDP? Sehr wahrscheinlich gibt es hier das gleiche Problem, das auch Merkel hat. Die Linke hat zum Teil dies schon begriffen und würde gern… Die AfD; die Partei der Aussteiger. Könnte es sein, daß einer der Gründe dafür, daß sie ihre alten Parteien verlassen haben bzw. das alte Ausbeutungssystem ablehnen, genau dieses Problem des Beschützen der Kinderschänder ist? Sind sie diejenige die es in Deutschland beenden werden?

    von Karma Singh

  • Iris:

    … empfinde mich fast etwas deplatziert bei diesen Meldungen..

    wollte aber, liebe Maggie, mich bedanken für deine Rückmeldung bezogen auf Antje-Sophia (22.12.).
    Ich kann dir auch gar nicht richtig widersprechen.. und dennoch gibt es für mich noch andere Wahrheiten.. nur das in der gebotenen Kürze zu beschreiben ist nicht leicht..

    Und just, nach fünf Anläufen einen Texte an dich zu verfassen, finde ich auf ’deiner’ Transinformationsseite diesen Satz von E.Tolle:

    Leiden hat einen noblen Zweck: die Evolution des Bewusstseins und das Verbrennen des Egos.
    ~ Eckhart Tolle, Eine neue Erde
    Durch die Dichten des Bewusstseins aufsteigen | Transinformation

    Ich begrenze mich auf den Leidensaspekt bei Antje-Sophia und nehme nochmal den Begriff ’Irrlichter’ auf:
    Ich erkenne ein Leuchten da, wo das Leben sich so pur zeigt und zeigen darf – und das auch und gerade im Leiden.
    Dagegen gibt es allzu viele ’Licht und Liebe’- Fackeln der Unwahrhaftigkeit .. mit viel Zuckerguss und Tünche – wo dahinter der Modder aus den ungeheilten Wunden tritt..

    Soviel mal nur, mit lieben Grüßen, Iris

    • Maggie D.:

      Liebe Iris, so unterschiedlich können Wahrnehmungen sein!

      Ich kenne nur wenige Menschen und muss sicher lange nachdenken, welche durch Leiden im Bewusstsein gewachsen sind. Ich erinnere mich eher an diejenigen, die am Leiden verzweifelten und durch die Leidensenergien hinab gezogen wurden – keinesfalls hinauf. Das sehe ich auch bei Antje Sophia, die sehr enttäuscht und niedergeschlagen ist und dazu die unendlichen Schmerzen.

      Frage mal eine Mutter, die ihr Kind verloren hat z.B. durch eine grausamen sexuellen Übergriff und Jahrzehnte darunter leidet, ob sie das im Bewusstsein weitergebracht hat. Die vielen traumatisierten Männer, die durch die Leiden eines Krieges ausgemergelt wurden und nur noch dahin vegetieren, weil sie die grausamen Bilder nicht mehr aus dem Kopf und dem Herzen kriegen. Was meinst du denn, was es wert ist, wenn man sein Ego in Guantanamo rausgebrannt bekommt? Eine Evolution des Bewusstseins kann ich auch bei den armen Seelen aus den Rheinwiesen-Vorfällen nicht erkennen – im Gegenteil wird hier ganz deutlich, dass sie gar nicht fähig waren auch nur die Erde zu verlassen – so stark drückte sie ihr Leiden nieder!

      Ich denke auch nicht, dass dies überhaupt von der Quelle vorgesehen war. Diese Umstände traten erst durch die Anomalie auf, welche nicht beabsichtigt war.

      Aber vlt. meinte Eckehard Tolle ja auch ein ganz anderes Leiden – nur sollte man das dann auch tatsächlich diffrenziert darstellen.

  • Renate:

    Ein liebes Hallo in die Runde,

    hier ein Link in deutsch zu
    http://liebe-das-ganze.blogspot.de/2017/12/benjamin-fulford-frohe-weihnachten-die.html

    Habt gute und bereichernde Tage mit lieben Grüßen Renate

    • Maggie D.:

      Danke Renate, das hatte Gerd schon gepostet:
      http://bewusstseinsreise.net/unfassbare-nachrichten/#comment-18847
      Da war es allerdings noch nicht vollständig übersetzt! Ich setze es unter seinen Post

      Es ist schier unglaublich!
      Wie wird sich das wohl alles auswirken? Wann wird es der Rest der Welt da draußen mitbekommen? Der widerliche, böse Trumpy räumt auf!!! 🙂

      Übrigens ist auch im Hintergrund ganz schön was los, denn da bitten nun einige Dunkelwesen darum gereinigt zu werden, um ins Licht gehen zu können. Wäre schön, wenn hierzu jemand mal eigene Erfahrungen hier reinstellen würde.

  • Maggie D.:

    WOW! Was geht hier vor????

    Lange haben wir alle darauf gewartet, dass irgendwas wirklich Entscheidendes geschieht – nun ist es wohl soweit. Der Sturm ist da und auch wenn es vermutlich einige Tage dauern dürfte, bis sich auch die LeiDmedien mit dieser, sich für die Noch-“Elite“ anbahnenden Totaldemontage beschäftigen werden müssen (!), …

    Alles läuft nach Plan …

    Der Nachtwächter

    http://n8waechter.info/2017/12/der-sturm-ist-da/

  • WM:

    Auch ein Hallo in die Runde
    Jetzt muss ich mich auch wieder mal melden 🙂
    Schön wäre es, wenn sich endlich mal etwas zu positiven ändern würde aber man muss auch auf der hut sein da an jeder Ecke Desinformationen verbreitet werden, leider, und wer von uns kann diese Informationen in Wahrheit oder Lüge trennen? Mir kommt es eher vor als ob wir immer weniger wissen desto mehr Informationen verbreitet werden.

    Wer die Executive Order von Trump, welche er am 21.12.2017 rausgegeben hat, liest, muss sich mal fragen wie viel Deck am Stecken hier die VSA Eliten, Militärs, Politiker, Geheimdienste, NGO’s, Industrie, Militärischer Komplex, etc… hat! Auch das Thema Rheinwiesen nach dem WKII ist ein Verbrechen welches von der VSA Führung bewusst zugelassen bzw. befohlen wurde.
    Wenn hier irgend ein VSA Politiker in dieser Executive Order u.a. von „Menschenrechtsverletzungen und Korruption“ spricht, ist das ein Hohn bzw. der Menschheit ins Gesicht spucken.

    Habe mir den Artikel auf n8waechter durchgelesen und bin auf ein Kommentar gestossen der es recht gut auf den Punkt bringt:

    „Trump ist eine Rothschild-Marionette, wie alle anderen US-Präsidenten vorher auch schon.
    Etwas Wahrhaftiges oder Ehrenhaftes – oder gar den Massen zugute Kommendes, führt auch Trump nicht im Schilde.
    Eher muss man sich fragen, was wirklich hinter diesem „Sturm“, bzw. den scheinbar epischen Ankündigungen und angeblichen Aktivitäten steckt.
    Gesunder Menschenverstand und gutes Gedächtnis lassen einen da eher an neuen Betrug, neue Täuscherei und Hinterhältigkeit denken, die förderhin wieder nur in weiterer Unterdrückung, Ausbeutung und Auslöschung – sowohl von jeglicher Freiheit, als auch von Völkern – gipfeln. .

    Keinem westlichen Politiker, schon gar nicht einem mächtigen, ist zu trauen. Keiner von denen ist unabhängig. Die wahren Machthaber – Imperatoren – der Hochfinanz haben Pläne, die bereits über Jahrzehnte und Jahrhunderte laufen und sie verfolgen sie erfolgreich.
    Die Massen – vor allem in den westlichen Industrienationen – sind schon lange versklavt, hörig, abhängig und verdummt.

    Wir machen ihnen leichtes Spiel und werden wohl erst ganz unten hart aufschlagen müssen, bis wir uns im nackten Überlebenskampf unseres Verstandes besinnen und unsere Gier nach Bequemlichkeit, Faulheit, Dekadenz, digitales Ablenkungsspielzeug, Reichtum und unsere Extrem-Egomanie überwinden.
    Brot und Spiele.

    Trump ist kein Wohltäter der Welt.
    Im Gegenteil.
    Aber um das zu erkennen, muss man schon sein regenbogenbuntes Konsumschaf- und Arbeitssklavenleben aufgeben und Wahrheit und Realität ins kalte, unangenehme Auge blicken.“

    Villeicht sollten wir uns mal fragen warum Trump bis dato nichts gegen
    Chemtrails
    Truppenverlegungen nach Europa
    Truppenverlegungen nach Osteuropa
    Keine Militär Basis wurde bis dato geschlossen, ganz im Gegenteil
    Beschlossene Waffenlieferung an die Ukraine
    RFID Chip
    Korrupte Banker
    Korruptes Finanzsystem
    Bargeldreduzierung
    Bargeldabschaffung
    Provokationen / Theater gegen Russland, Iran, Syrien, China, etc…
    Erschaffung und Unterstützung des IS (Deash) und andere kriminelle Gruppen
    Massenmord im Irak
    Flüchtlings-Invasion (angezettelt)

    Hier könnte man noch vieles mehr auflisten.

    Auch der berühmte Fulford hält sich bei den oben aufgeführten Themen mehr oder weniger zurück oder erwähnt diese z.T. gar nicht obwohl diese im hier und jetzt und zukünftig massiven Einfluss auf die Freihheit der Menschheit hat.

    Bitte nicht falsch verstehen, wie gesagt, schön wenn sich was zum positiven ändert aber bevor ich es nicht selber gesehen habe, glaube ich eigentlich nichts mehr.

    • Maggie D.:

      Lieber Wolfgang, wer behauptet denn dass Trump der Wohltäter der Welt ist?

      Er ist in dem einen Fall der Wohltäter der Kinder dieser Welt und das ist schon mal was. Ob das nun für dich ehrbar ist …? für mich jedenfalls ein Grund zum jubeln, ebenso für Million von Kindern und noch mehr Eltern.

      Wieso stellst du mich/uns als so naiv hin, dass wir nun denken, alles wird gut durch Trump?!

      Nein – es bewegt sich was und es geht der Khasaren-Mafia an den Kragen – darauf warte ich schon seit Jahren! Dabei übersehe ich doch nicht, dass Trump zu einer anderen mafiösen Fraktion gehört.

      Da diese Dinge alle nicht in Europa geschehen, sehen wir natürlich auch nicht wirklich viel davon, außer den Fotos mit Fussfesseln. 🙂

      Aber ich weiß eines gewiss, die Frequenzen steigen und es bleibt nichts verborgen. Wie du siehst auch die Rheinwiesen nicht und es wird noch mehr ans Licht kommen, wahrscheinlich auch über Trump – Hauptsache es geht jetzt endlich mal zur SACHE!

  • gerd:

    Lieber Wolfgang

    Der Anfang ist gemacht und Trump ist genau der Richtige der in diese Position gebracht wurde das zu tun was gemacht werden muß und wir werden erleben -den Dominoeffekt-und die Marins von Trump stehen nun auch in England-nix mehr rot und Bärenfellmütze-es tut sich jede Menge, du mußt nur hinschauen ,da kommen mir deine Formulierungen wie die von den ewig
    gestrigen vor (sorry) bei Clinten hätten wir schon lange Weltkrieg-und in der freien Wirtschaft ist man ein hervorragender Chef wenn man sich zuerst um die Dreckecken kümmert-Trump wird der beste Präsident aller Zeiten und ALLES kann er noch nicht auf einmal regeln…

    gerd

  • WM:

    @Maggie
    Sorry, wurde evtl. falsch aufgenommen, wollte niemand von euch als „naiv“ hinstellen, war meinerseits auch keine Absicht.
    Selbstverständlich bin ich für jeden der den Kinderhandel bekämpft und diese Verbrecher hinter Gitter bringt, was ist das für eine Frage?

    Für mich stellt sich aber immer die Frage, wer wird verhaftet, wie wirkt sich das auf den Kinderhandel aus, ändert das überhaupt etwas oder ist das nur wieder Show und man lässt einige über die Klinge springen um die Schalfschafe zu beruhigen und macht im Hintergrund munter weiter?

    Wenn am Tag X 10000 verhaftet werden ist das nur ein Bruchteil von dem was weltweit verhaftet werden müsste und die Verbrecher-Khasaren- Organisation auszuschalten. Wahrscheinlich reden wir hier von mehreren 100000 die hinter Gitter müssten?
    Kann es sein, dass hier etwas für die Masse vorbereitet wird um hinterher massive Massnahmen umzusetzen mit der Begründung „sowas darf nie wieder passieren“?
    Und schon sind wir aufgrund der daraus resultierenden neuen Gesetze der Versklavung der Bevölkerung wieder einen grossen Schritt näher gekommen in dem man dann alles überwacht, kontrolliert und die Freiheit massiv einschränkt?
    Ist nur mal so eine Überlegung von mir und wie ich in anderen Kommentaren auf anderen Seiten sehe, bin ich nicht allein mit den Gedanken.

    Ob es der Khasaren Mafia wirklich an den Kragen geht kann ich bis dato nicht wirklich sehen und was ich sehe könnte auch Show sein? Gesetze werden am Fliessband gegen die Bevölkerung erlassen (von den meisten weiss die Bevölkerung gar nichts), Flüchtlinge werden nach wie vor eingefolgen, Rüstungsindustrie boomt, Merkel macht was sie will, Vereinigte Staaten von Europa wird für 2025 angestrebt, usw…

    Du hast Recht, wenn es zur Sache geht und die Verbrecher wirklich hinter Gitter kommen, wird sicherlich niemand von uns dagegen sein. Bin da leider sehr misstrauisch geworden was so in den Medien aber mittlerweile auch bei den Alternativen publiziert wird.

    @Gerd
    Ob Trump der richtige ist kann ich nicht beurteilen, jedenfalls lässt er für meinen Geschmack zu viel zu in dieser Welt, wie ich u.a. bereits in meinem vorigen Kommentar aufgelistet habe (Beispiele). Einiges davon hätte er schon lange abstellen können?
    Da fragt man sich warum er es nicht macht? Warum werden die VSA Tuppen verstärkt, warum will man in D neue NATO Basen (VSA Truppen verstärken) errichten, warum hällt er Usrael den Rücken frei obwohl er weiss was dort abgeht, was soll der Zirkus mit Russland, China, Iran und Nordkorea, warum sind die Geheimdienste nicht unter Kontrolle, warum wird jetzt neu die Ukraine mit Waffen unterstützt obwohl man weiss, dass die ukrainische Regierung korrupt ist ohne Ende und das Land in den Abgrund treibt, usw…
    Kann es vielleicht sein, dass Trump genau das wird für was er vorgesehen war? Die Antwort kann sich jeder selber geben, es werden bestimmt unterschiedliche Antworten dabei rauskommen?

    • Maggie D.:

      … „könnte auch Show sein“ – es ist Show!
      Ein Spiel der bösen Jungs auf einer illusionären Weltbühne, deren nächster Akt gerade aufgetaktet hat. LOL! Wo führt das alles hin? Welches Drehbuch ist jetzt dran? Die Protokolle der Weisen von Zion oder die Georgia Guidestones? Oder irgend ein anderes der vielen Akteure und Regiseure? Zu tief will ich mich da gar nicht hinein begeben, denn ich bin ja ausgestiegen und es ist längst nicht mehr mein Spiel. Aber ab und an wirft man mal einen Blick hinein, um zu sehen, wie der Spielstand gerade ist. Lang war es äußerst frustrierend, doch nun erheitert es mich schon …. weil egal wie viele verhaftet werden, die Opfer eine Hilfe erhalten

      Gute Nacht Freunde!

  • gerd:

    Ihr Lieben

    So sehe ich das auch Trump will den Schein wahren und lenkt ab damit-erst jetzt bekommt die Antrittsrede von ihm Kontur-und ablenken vom eigentlichen Thema (Hintergrund) ist alles Strategie

    gerd

  • Maggie D.:

    ENTWARNUNG für DE

    Eichelburg rudert nun zurück:
    Wie der Crash jetzt gemacht wird: Koordinierter Moslem -Angriff und Grossterror sollten jetzt vom Tisch sein. Aber ganz sicher ist es noch nicht. Der letzte Versuch war nach Militärquellen offenbar in der Nacht vom 24. auf 25. Dezember 2017 geplant. Ich weiss aus mehreren Quellen, dass dieser Angriff vereitelt wurde. Laut Nachtwächter wurden inzwischen die Köpfe dieser Hydra abgeschlagen.

    Warten wir also auf weitere Meldungen vom Nachtwächter!!!

  • Maggie D.:

    Scheint mir gut zum Verteilen, Verschenken zu sein!

    https://marialourdesblog.com/wenn-das-die-menschheit-wuesste/

    Buchtipp Daniel Prinz

  • Bernd:

    der Nachtwächter hat wieder etwas veröffentlicht heute http://n8waechter.info/2017/12/gemengelage-am-27-dezember-2017/

  • Kastanienbaum:

    „…in der Nacht vom 24. auf 25. Dezember 2017“

    Hallo Maggie
    In dieser Nacht hatte ich ein gruseliges Erlebnis, gerade beim Einschlafen – wünsche ich niemandem. Beschreibe es hier nicht, weil es sonst als Bild oder Angst hängen bleibt. Seither habe ich Mühe, mich überhaupt dem Schlaf zu überlassen und hülle mich von Kopf bis Fuss in die Decke ein, was wiederum zu viel Hitze generiert. Muss schauen, wie ich die Erfahrung körperlich, mental und emotional wieder los werde. Mit diesen Angriffen könnten ja auch solche Schwarzmagischen geplant gewesen sein…
    Herzlichen Gruss

  • Hallo Kastanienbaum
    Es ist so wichtig eben NICHT in die Angst zu fallen.
    Am 24.12. erlebte ich auch einen Angriff der feinsten Sorte mit anschl. Schweren körperlichen Symptomen.
    1 Tag zuvor bin ich bewusst aus dieser ..Weihmachtsmatrix ausgestiegen..
    Da lache ich nur noch drüber…
    An meinem Kopfende hängt das SRI YANTRA in WO
    Auch heute Nacht kam da etwas angeflogen..
    Sofort transformiert..und gut ist.
    Ich sende Dir mein Mitgefühl und Kraft
    BIRGIT

  • Margit:

    Guten Morgen,

    BRD oder DDR? – Ist die BRD nun abgewickelt?

    K-Networld.de:
    Dies alles ist mit Trump und der Wirtschaft abgesprochen.
    Der Putsch wird diese Woche kommen!!! Deutschland ist wieder souverän und wird alle Altparteien….

    https://k-networld.de/2017/12/28/brd-oder-ddr-ist-die-brd-nun-abgewickelt/?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=facebook&utm_source=socialnetwork

    wünsch Euch einen schönen Tag

  • Rosie:

    Lieber Kastanienbaum,
    falls Dir nicht schon bereits anderweitig geholfen wurde durch das SriYantra oder Maggie, empfehle ich Dir als preiswerte Lösung Kupferdraht anzuwenden.
    Lege einen Ring aus Kupferdraht um Dein Bett. Biege die Enden um und verhake diese miteinander. Der Kreis sollte geschlossen sein. Trage zudem ein Kupferarmband nach dem genannten Prinzip. Kannst Du selber basteln. Kupfer kann helfen, die Energie zu bewahren und schützt gegen energetische Angriffe. Selbstverständlich gibt es noch weitere tiefgreifendere Methoden, wenn man die Ursache analysiert hat. Dies ist nur ein Tipp auf die Schnelle aus der russischen Volksmedizin. Alles Gute und gesunden Schlaf!

  • gerd:

    ICH BIN NUR NOCH AM HEULEN VOR FREUDE UND ERLEICHTERUNG

  • Isa:

    Lieber Kastanienbaum, es sind energetisch ganz schön intensive Zeiten, das hab ich auch so erlebt. Ich fühl mich zeitweise wie verrückt- verrückt aus meinem Zentrum. Meine tiefsten Ängste, die bis ins zwanghafte und panische wachsen, werden angesprochen. Wenn ich bei mir bleibe, z.B. mit Maggie in Kontakt gehe oder mich einem anderen Menschen mitteile, komme ich da raus und spüre wieder, dass diese Energien mir nix anhaben können.

    Ich bin ein Mensch, ich bin geschützt und diese Energien aktivieren nur alte Energien in mir und setzen sie absolut.Das erscheint dramatisch und intensiv.Ist jedoch ein Nachhall ohne wirkliche Substanz, so unangenehm und so eklig sich das alles präsentieren mag, es ist nicht real. Ich selber mache es real oder auch nicht. Ich selber erfülle es mit Energie oder auch nicht und bringe es dadurch ins Leben oder auch nicht.

    Watzlawik hat gesagt, wir kommunizieren, um uns gegenseitig im Sein zu bestätigen. Lsss uns zusammenhalten und uns gegenseitig aufs Beste unterstützen.
    Von Herzen alles Gute, Isa

  • Kastanienbaum:

    Rosie:
    29.12.2017 um 11:38

    Danke, liebe Rosie, für deine Tipps.

    Kupferarmband trage ich bereits seit ein paar Jahren (v.a. weil es auch seltsame ET-Vorkommnisse gab – sollen gegen Entf. helfen, da sie nicht desintegriert werden können). Werde versuchen, irgendwie einen Kupferdraht ausfindig zu machen. Denkst du, plattgedrücktes KupferBAND ginge auch? Habe noch welches, eigentlich für Gartenbeete gegen die lieben Schnecken. Kommt mir gerade in den Sinn: Es gibt auch kleine Kupferzäunchen gegen Schnecken. Die kann man bestimmt auch am Bettgestell befestigen. Ob es gegen die Art von Astralwesen nützt, müsste man ausprobieren.

    Trage auch eine Art Kettchen mit Anhänger, welches letzthin am Morgen plötzlich lose im Bett lag, was längere Zeit nie vorgekommen war und mir fast unmöglich schien mit diesem Verschluss…

    Von gestern auf heute habe ich wieder mal ein paar Stunden geschlafen: IN einem leichten Duvetanzug unter der Bettdecke. Hat mir geholfen, mich dem Schlaf hinzugeben.

    Herzliche Grüsse

  • Kastanienbaum:

    Birgit:
    29.12.2017 um 09:08

    Liebe Birgit. Danke für deine „Anteilnahme“.

    An meinem Kopfende hängt das SRI YANTRA in WO
    Auch heute Nacht kam da etwas angeflogen…
    Frage: Trotz SY?
    Sofort transformiert…und gut ist.
    Frage: Was bedeutet transformiert? Dass es verschwindet? Offensichtlich kommt’s dann zurück oder was Anderes?

    SY interessiert mich.

    LG, Kastanienbaum

  • Rosie:

    Lieber Kastanienbaum,
    am effektivsten wäre natürlich das SriYantra, was nicht jeder zur Verfügung hat. Kupferdraht kostet im Baumarkt ca. 5€ für 10m Rolle. Das dürfte für eine Bettumrandung reichen. Wichtig, der Kreis muss am Ende geschlossen werden, die Enden miteinander verhaken!
    Als ich Deinen Bericht las, bekam ich Stiche in der Brust und „sah“ was los war. Ich wünsche Dir einen ruhigen Jahresausklang!

  • Bernd:

    Liebe Margit,

    der Artikel auf k- networld ist völliger Mumpitz.
    Der Author hat sich entweder einen Spaß erlaubt oder ist völlig beknackt.

    Um in diesem Blog nicht zu politisch zu werden gebe ich nur folgende Stichworte:

    das deutsche Reich existiert noch (und zwar als einzige Staatsform)
    die BRD ist nicht souverän (gäääähn)
    die BRD GmbH hat einen ganz anderen Hintergrund, den zu erklären würde den Rahmen hier sprengen und hätte zudem das Potenzial, das alle Leser in’s sofortige Koma fallen.

  • Lieber Kastanienbaum
    Zu Deiner Frage meine Wahrnehmung
    Mit dem SY SCHUTZMANTEL verhält es sich wie mit einer Rüstung…bildlich betrachtet…die Einschläge sind noch spürbar..aber dringen nicht mehr so durch. Natürlich wird immer nach der Achillesferse gesucht…
    Die Angriffe oder auch Manipulationsversuche nehme ich sehr unterschiedlich wahr.
    Im normalen Leben bin ich recht feinfühlig und bekomme Vieles mit. So gebe ich dem Wirbler den Auftrag über mich zu wachen ..also alle parasitären und manipulativen Energien zu transformieren.
    Das geschieht i d Regel binnen Sekunden.
    Weisst Du.. Ich weiss auch nicht..warum es überhaupt noch wahrnehmbar bleibt…ö
    Jedoch schlafe ich im Allgemeinen besser.
    Sie versuchen es halt immer wieder..
    Auf mannigfaltige Art..
    Alles Liebe Birgit

  • Kastanienbaum:

    Achillesferse, genau! Ganz herzlichen Dank, Birgit (29.12. um 23h05)

  • Kastanienbaum:

    Rosie, vielen Dank! (29.12. um 14h06) Auch dir einen erholsamen Jahresausklang und einen guten Start ins 2018 🙂

  • Kastanienbaum:

    Isa:
    29.12.2017 um 13:21

    „Ich bin ein Mensch, ich bin geschützt und diese Energien aktivieren nur alte Energien in mir und setzen sie absolut. Das erscheint dramatisch und intensiv. Ist jedoch ein Nachhall ohne wirkliche Substanz, so unangenehm und so eklig sich das alles präsentieren mag, es ist nicht real. Ich selber mache es real oder auch nicht. Ich selber erfülle es mit Energie oder auch nicht und bringe es dadurch ins Leben oder auch nicht.“

    Ist nicht meine Einstellung, die alte „Schuld“geschichte. Diese Ebenen existieren, ohne dass wir sie uns herbeiwünschen oder herbeidenken. Vieles, was mir bisher begegnet ist, kannte ich vorher nicht.
    Lieben Gruss an dich, Isa

  • Margit:

    Hallo lieber Bernd,

    ich hab lachen müssen über deine Antwort zu meinem Link (29.12.2017 um 11:11) ☺
    Wie so oft, auch an anderer Stelle, grad heraus, humorvoll formuliert.
    Ich hab es als unfassbare Nachricht in “ “ gemeint.

    Da ein Bekannter sich den Stress mit dem gelben Schein angetan hat, bin ich mit dem Thema deutsches Reich und BRD GmbH schon etwas vertraut und
    hab einiges dazu gelesen, echt heftig – aber wahrscheinlich nicht so intensiv wie Du, weil ins Komma gefallen bin ich nicht (Lach….)

    An dieser Stelle auch ein ganz großes Danke & Lob an Dich, weil ich seh Dich wie auch einige Andere, als echte Bereicherung auf *Maggies Blog*

    wünsche Allen einen guten Jahreswechsel
    Margit

    • Maggie D. - zu den Kommentatoren:

      Dem schließe ich mich an! Einige wunderbare Seelen haben sich hier in letzter Zeit eingefunden, die sich was trauen und sehr engagiert sind und echt immens etwas beizutragen haben! Und es muss ja nicht immer gleich ein Beitrag sein – ein guter Kommi reicht auch schon. Und so viel Wissen, was manche in den letzten Jahren aufgebaut haben – da kann ich nur staunen!

      Ich finde es echt schade, dass ich selbst momentan nicht die Zeit habe, mich mit allem auseinander zu setzen. Hoffe aber wenigstens die Attacken nun im Griff zu haben, denn das Auto läuft ja ohne Magie wesentlich besser. 🙂 So ist das halt, wenn man austeilt und vom harten Kern als Feind erkannt wird.

      OK. Freunde, Morgen gibts wieder etwas von mir, kurz und knackig zum Jahresabschluss! Ich kann nur sagen, es sieht guuuuut aus für das nächste Jahr, wer hätte das gedacht, dass sich das so schnell und heftig bewegt!

      Und nochmals meinen herzlichsten Dank an alle, die sich für Kommentare soooo viel Zeit nehmen – nur eine Bitte hätte ich nochmals: Macht doch auch mal nen Absatz rein, das liest sich einfach leichter. Danke! Bussys und Hughys von Maggie

      • Maggie D.:

        … und natürlich gibts auch immer wieder Glückliche, die „zufällig“ hier einschlagen und nicht mehr loslassen wollen und das natürlich auch Dank eurer Kommentare!

        Der z.B. kam heute in Steno bei mir an:

        ich gruesse dich- bin fasziniert von der voller schätze funkelnden hp.
        als ich gestern am frühen abend über ein yt video- welch fügung! auf deine seite geführt wurde…..war ich um 2.30 heute früh so weit „gesättigt“ sie zu verlassen….sich hinlegen….meine beiden katzen gaben mir zu verstehen ich solle langsam aufs lager kommen. da heute bis 22.00 in einem biomarkt schichtdienst ansteht. ……

        oder auch das:
        Danke nochmals auch für die vielen informativen Berichte. Du hast tolle Mitreisende, die so ernshaft und engagiert an den Themen arbeiten.

        Liebe Grüße, Regine

  • Micha:

    Lieber Bernd,
    jetzt hast du mich ganz schön neugierig gemacht.
    Wieso würden wir ins Koma fallen, wenn wir den wahren Grund der GmbH erfahren? Wir haben doch alle schon mehr als nur an der Oberfläche gekratzt…. oder doch nicht?
    Lese ich falsch zwischen manchen Zeilen? Ich mutmaße, viele Leser und Kommentatoren wissen sehr genau in welche Richtung die wahren Gründe gehen.

    Dies ist übrigens eine überaus spannende Frage. Gerade die äußere Form läßt gute Rückschlüsse auf die inhaltliche Beschaffenheit zu. Voraussetzung ist allerdings, die zur Schau gestellte Hülle nicht für die Form zu halten;-)
    Alles Liebe, Micha

  • Bernd:

    Liebe Margit,
    hab Dank für Deine lieben Worte …Mist … wo ist denn jetzt denn der rot-werd-Smiley wenn man man ihn mal braucht.

    Ich muss mich noch ein wenig eingewöhnen hier im Blog und bin aber begeisterter Leser all dieser facettenreichen Kommentare

  • Bernd:

    Lieber Micha,
    ich hab nicht geschrieben, das die Leser in’s Koma fallen, wenn sie den wahren Grund wüssten.
    Ich hatte geschrieben, das bereits der Erklärungsversuch das Koma auslöst.

    Wenn ich jetzt darzustellen versuchen würde, wie allein „NORMEN“ in der EU entstehen, würde Maggie einen neuen Provider oder Server brauchen. Wie Lobbyismus, Intrigigen, Bestechung und Verschleierung funktionieren, ist derart perfide, das da von aussen kaum einer durch blickt.

    Und in so fern ist Dein letzter Satz betreffend der möglichen Rückschlüsse auf die inhaltliche Beschaffenheit einer äusseren Form tatsächlich aufschlussreich.

  • gerd:

    BUNDESVERFASSUNGSGERICHT

    fordert dritten Eintrag über Geschlecht als -GESCHLECHTSLOS-INTERSEXUELL-

    IST DAS EINS VON DEN GELUNGENEN GENMANIPULATION SPIELCHEN ????????????????

    gerd

  • Margarete:

    Ich hege den Verdacht, dass sich das jetzige System zum Abschied noch einmal fürs Geschichtsbuch richig unmöglich darstellen muss. Dann erscheint der neuer „Retter“ um so netter.

  • Micha:

    Lieber Bernd,
    da habe ich wohl zu schnell gelesen:-)
    Tja, die EU und Verordnungen, neudeutsch = Richtlinien
    (Gesetze kann die EU nicht erlassen und nicht aufheben – nur vergessen lassen.)

    Für diese konstruierte, menschenverachtende Gehirnwäsche braucht es sicherlich einige Server mehr.

    Um es kurz zu machen, kein MENS[CH] würde unter normalen Umständen überhaupt auf die Idee mit diesen abstrusen Richtlinien kommen. Das sind schlicht und ergreifend lebensfeindliche Konzepte. Um diese Konzepte dennoch auf den Weg zu bringen, braucht es eine perfide, verschachtelte Verwaltungseinheit (Brüssel) und ein lobbyistisch degeneriertes Fussvolk, die den „Bürgern“ dies manipulativ ins Hirn „sch..ssen“…

    Ein trauriges Thema, doch auch dies möchte erkannt und erlöst werden.
    Alles Liebe dir, Micha

  • gerd:

    In deutsch:  Benjamin Fulford – 2018-01-01Quelle: https://transformier.wordpress.com/2018/01/01/b-fulford-2018-01-01-happy-new-year-hundreds-of-top-khazarian-mobsters-including-the-bush-family-renditioned-to-gitmo/

    Frohes neues Jahr: Hunderte von Top-Khazarianern, einschließlich der Bush-Familie, die nach Gitmo überstellt wurden

    Author: BenjaminFulford

    Frohes neues Jahr: Hunderte von Top-Khazarianern, einschließlich der Bush-Familie, die nach Gitmo überstellt wurden.

    In einem historischen Moment poetischer Gerechtigkeit sind die meisten der in den USA ansässigen Top-Täter des gefälschten „War on Terror“ nun selbst in das Lager der US-Marine in Guantanamo Bay, Kuba, überstellt worden, sagen Pentagon-Quellen.

    Die Rothschild Vermögenswerte George Soros, Peter Munk, Peter Sutherland, die Büsche, die Podestas und viele andere können nach Gitmo für Militärtribunale geflogen worden sein, da das Verteidigungsministerium 500 Mio. Dollar ausgibt, um das Gefängnis aufzurüsten und mehr Militärpolizei und Marines zu schicken“, sagen die Quellen.

    In einem von vielen Anzeichen dafür, wie historisch die neue amerikanische Revolution ist, werden „30 Kongressabgeordnete im neuen Jahr nicht zurückkehren“, sagen die Quellen des Pentagons.

    CIA-Quellen bestätigen auch, dass der ehemalige US-Präsident Bill Clinton, in der Hoffnung auf einen Vergleich, die Bohnen auf Leute wie den ehemaligen CIA-Chef John Brennan, den obersten US-Mossad-Agenten Rahm Emmanuel, den ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney und viele andere verschüttet.

    Furthemore, als US-Präsident Donald Trump Janaury 2018 zum „Anti-Sklaverei-Monat“ erklärt.

    https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/president-donald-j-trump-proclaims-january-2018-national-slavery-human-trafficking-prevention-month/

    …. Menschenhandelszentren auf der ganzen Welt werden überfallen und geschlossen. In Saudi-Arabien wurden laut russischen FSB-Quellen 3.000 Kindersexsklaven freigelassen.

    In den USA gab es am 27. Dezember im „Pedohimmel Disneyland“ einen Stromausfall, da der Ort von Spezialeinheiten überfallen wurde, die menschliche Sklavenhändler bekämpften, sagen die Quellen des Pentagons.

    In scheinbar zusammenhängenden Ereignissen starben in der vergangenen Woche der Erbe der Washington Post, Bill Graham und Jordan Feldstein, der Bruder des Schauspielers Jonah Hill, wie die Quellen berichten.

    Ein weiterer Schritt war, dass Julian Assange „von der ecuadorianischen Botschaft extrahiert wurde, um die Kabale zu stürzen, und er kann zusammen mit Mike Flynn begnadigt werden“, fügen die Quellen hinzu.

    Auch „Am Weihnachtstag überfiel Delta Force eine Villa, die dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama gehörte, in der sich die Stadt…

    Thailand, das mit Gewehren, Explosivstoffen, Gold und Tunneln gefüllt wird, die mit[dem ehemaligen thailändischen Premierminister] Thaksin Shinawatra, den Büschen und dem Menschenhandel verbunden sein können,“ sagen die Pentagon-Quellen.

    Wir erhielten auch einige rohe Informationen über das Wochenende von zwei CIA-Quellen, die in Südostasien operieren und die sich wie ein Hollywood-Thriller über den Diebstahl von 100 Tonnen Gold auf hoher See lesen.

    Der größte Teil des Goldes, das zur Unterstützung der neuen, von Gold unterstützten Währung verwendet werden soll, wird in Jakarta gelagert.

    Es gibt mehr als 100.000 Tonnen.

    Es ist bekannt als’Off-Ledger‘-Gold (Au) aus der Soekarno-Ära, als er M1 für die Sicherheitenkonten war“, sagte eine der Quellen.

    Ein Teil dieses Goldes, das nicht Teil des japanischen Hortes ist, der während des 2. Weltkriegs aus ganz China und Asien genommen wurde, wurde letzte Woche gestohlen“, sagt die Quelle

    Das ist die Titelgeschichte:

    https://kalbar.antaranews.com/berita/358399/president-to-attend-joint-christmas-celebrations-in-pontianak

    So wurde das Gold nach Jakarta gebracht:

    https://kalbar.antaranews.com/berita/358395/satkamla-lantamal-xii-ikut-amankan-kunjungan-presiden

    Hier ist eine Teilübersetzung:

    Von der Seite des Meeres aus beteiligte sich Satkamal Lantamal XII Kal-Lemukutan 11-12-15 an der Unterstützung der maritimen Sicherheit von Präsident Joko Widodos Arbeitsbesuch bei der Nationalen Weihnachtsfeier in Westkalimantan, die am Donnerstagnachmittag in Pontianak stattfand.

    Mit anderen Worten, der Besuch des muslimischen Präsidenten Indonesiens zur Feier des Weihnachtsfestes war der Deckmantel für eine große Marine-Operation, bei der 100 Tonnen Gold bewegt wurden.

    Jedoch sagen drei Quellen, einschließlich eines indonesischen Generals, dass das Marineschiff, das die Goldbarren trägt, auf See in internationalen Gewässern entführt wurde.

    Hier ist eine CIA-Quellversion der Ereignisse:

    Es war eine sehr gut geplante Operation.

    Das Gold wurde in ein U-Boot entladen und fuhr off Radar‘ nach Singapur.

    Dies war Teil des gesamten Spiels an der Spitze der indonesischen Regierung zusammen mit einigen der Top-Spieler in der Regierung von Singapur.

    Das Versprechen, das während des geheimen Treffens auf dem APEC-Gipfel in Vietnam gegeben wurde, diente dem persönlichen Vorteil.

    Die Top-Spieler dieses Theaters planten und machten sich mit dem Gpld auf den Weg.

    Dies sollte als kleiner Teil der neuen, mit Gold unterlegten Währung mit Russland, China und Indien verwendet werden.

    Es ist derzeit zu 90% rein und lässt sich leicht auf 99,95 Reinheit (die von der LBMA zugelassene Mindestreinheit) umschmelzen.

    Geschätzt zwischen 80 und 100 Tonnen, werden damit einige wenige an der Spitze der indonesischen Regierung extrem reich in der 3D-Matrix sein (solange es dauert).

    Das Problem ist, dass sie etwas sehr Wichtiges gestohlen haben.

    Dies geschah zum Wohle der Menschheit.

    Mir wurde gesagt, dass es Auswirkungen haben wird, einschließlich schwerer Strafen wie Gefängnisstrafen oder schlimmeres.

    Die Bewegung der Au wird durch spezielle Geräte unter der Kontrolle der Weißen Hüte überwacht.

    Die Täter können sich nirgendwo verstecken.

    Ihre Namen sind bereits bekannt.

    „Diese korrupten Spitzenpolitiker standen unter dem Befehl ihrer Herren, der zionistischen Kabale, die in Indonesien immer noch fest verankert sind.“

    Die Bewegung und das in Verbindung stehende Hijacking des Goldes wird mit irgendeiner Sortierung des Hauptfinanzereignisses verbunden, das irgendwann in der ersten Hälfte dieses Jahres passend ist, sagt eine unterschiedliche CIA-Quelle.

    Diese Quelle, die uns in der Vergangenheit sowohl mit großen Schaufeln als auch mit Desinformation versorgt hat, sagt, dass das Finanzsystem komplett abgeschaltet wird, die Börse auf Null fallen wird, Bankkonten geleert werden und Geldautomaten abgeschaltet werden, wenn dieses Ereignis eintritt.

    Es folgt die Einführung des neuen goldbedeckten Systems, sagt diese Quelle.

    Es gibt einige unterstützende Beweise für dieses Szenario.

    Indien, Russland, China und viele andere Länder haben öffentlich angekündigt, dass sie sich auf eine goldgestützte Währung umstellen werden.

    Die Chinesen haben auch gesagt, dass sie Öl gegen Gold und Yuan handeln werden.

    Darüber hinaus wurde das gesamte Management des Federal Reserve Board abgelöst.

    Wir sehen auch, dass sich die Weltbörsen zunehmend von der Realität lösen.

    Sogar Leute, die nie sogar grundlegende Volkswirtschaftslehre studiert haben, wissen, dass, wenn mehr Leute verkaufen als kaufen, dann die Preise fallen.

    Dennoch hat der US-Börsenmarkt Rekordhöhen erreicht, auch wenn die Verkäufer seit 2013 die Zahl der Käufer deutlich übertroffen haben.

    Die Realität hat immer einen Weg, um aufzuholen, und Illusionen dauern nie ewig.

    https://www.zerohedge.com/news/2017-12-31/stocks-all-time-highs-there-one-question-traders-cant-answer

    Es gibt auch Anzeichen für einen weiteren Lehman Brothers-Schock am Horizont:

    https://www.zerohedge.com/news/2017-12-31/chart-day-hasnt-happened-2008

    Auf jeden Fall wird es möglich sein, die Herrschaft der khazarischen Mafia in diesem Jahr vollständig zu beenden, nicht nur in den USA, sondern weltweit, wenn die richtigen Maßnahmen ergriffen werden.

    Schon früh in dieser Schlacht wurde ich von Pentagon-Quellen gebeten, „wie ein Soldat zu denken“ und konkrete Ziele zu formulieren.

    Jahrelange Recherchen und Gespräche mit hunderten von Quellen, darunter Rothschilds, Rockefellers und japanische Königshäuser, haben mich zu der Schlussfolgerung gezwungen, dass das Problem letztlich bei der P2 Freimaurerloge und ihrem Plan liegt, eine Eine-Welt-Religion und ein faschistisches Weltreich zu schaffen, das von den Nachkommen der Cäsaren kontrolliert wird.

    Kürzlich wurde mir beispielsweise von einer NSA-Quelle gesagt, ich solle mir die TV-Miniserie „Bourne Identity“ aus den späten 1980er Jahren ansehen.

    Die Geschichte handelt von einer Jagd auf Carlos den Schakal (Ramírez Sánchez), den berüchtigten Terroristen, der 30 Jahre lang in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts aktiv war.

    Was mich fasziniert hat, ist, dass die Ausstellung zeigt, wie Carlos in Klöstern und bei der Arbeit in Kirchen beherbergt wird.

    Das liegt daran, dass Leo Zagami von der P2 Freimaurerloge mir sagte, dass sie es waren, die sowohl den Katholizismus als auch den Kommunismus betrieben.

    Was mich wirklich ärgert, ist, dass Carlos, der 1994 verhaftet wurde, 2003 ein Buch mit dem Titel Revolutionärer Islam veröffentlichen durfte.

    Gleichzeitig hat das U.S. Department of Homeland Security die Bankkonten von Verlegern eingefroren, die versuchen, mein Buch über den geheimen Kampf um den Planeten Erde, der den Weltfrieden fördert, zu veröffentlichen.

    Sie können diese Menschen durch die ständige Angstmacherei und Kriegsförderung (Iran, Nordkorea, Syrien, etc.) in ihren kontrollierten Medieneinsätzen sehen, wer sie sind.

    Wenn also das US-Militär und die US-Agentur White Hats 2018 diese Schlacht beenden wollen, und sie wollen konkrete Ziele, dann würde ich ihnen empfehlen, die kalabrische Halbinsel, Rom, Mailand, Tel Aviv, Zug und Basel ins Visier zu nehmen.

    Das würde die selbsternannten Sozialingenieure, die hinter Terrorismus, falschen Flaggen, Massenmigration junger, alleinstehender muslimischer Männer (nicht Familien) nach Europa usw. stehen, aus dem Weg räumen.

    In einer letzten Bemerkung sagt mir der japanische Militärgeheimdienst, dass eine Art Operation gegen die Bank of Japan für das neue Jahr in Arbeit ist.

    Machen wir es zu einem glücklichen und siegreichen neuen Jahr für die Menschen und die Lebewesen dieses Planeten.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

  • Dieses Interview eines niederländischen Top-Bankers (veröffentlicht am 31.21.2017) ist ein absolut wesentliches Dokument eines Insiders, das die Dimension dessen, was gerade überall auf der Welt geschieht, nicht nur bestätigt, sondern durch seine Kenntnisse vertieft.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZO3jtXv6jUg

    Liebe Grüße
    Bernhard

  • WM:

    Hier noch eine interessante Nachricht welche schon älter ist aber ein wenig Licht in den Bevölkerungsaustausch bringt:

    „Merkel hofft auf 12 Millionen Einwanderer“
    https://www.wochenblick.at/merkel-hofft-auf-12-millionen-einwanderer/

    Ja, das sieht man wo Merkel und ihre Lakaien stehen bzw. zu welchem Lager Merkel gehört, falls es noch nicht für alle klar sein sollte :-).

  • Elfi:

    Ich wünsche Euch allen ein gutes und glückliches neues Jahr. Seit einigen Monaten lese ich hier im Forum mit und bin sehr dankbar, Dir liebe Maggie und allen, die zu den jeweiligen Themen einen Beitrag leisten. Es ist wichtig die Themen von allen Seiten zu betrachten und dann für sich zu entscheiden was stimmig ist und was nicht. Ob dann „meine Wahrheit“ die Wahrheit ist?? Vor einigen Jahren bin ich einem „Hoax“ aufgesessen. Damals sollte angeblich CNN von irgendwelchen Lichtkräften übernommen werden – Haha. Da fühlt man sich hinterher wirklich wie ein Depp.Das mit den obigen Eliten-Gefangenen fühlt sich gerade genauso an. Sollte das wahr sein und Soros usw. ist/sind außer Gefecht, wer bezahlt dann gerade die Sniper im Iran, die sowohl Demonstranten als auch Polizisten ermorden. Wieder das gleiche Spiel wie schon in der Ukraine und Syrien usw.. Iran steht ja auch noch auf der „Liste“ der zu erobernden Länder. Wahrscheinlich warten die aus Syrien ausgeflogenen „ISIS“-Kämpfer schon auf den nächsten Einsatz im Iran. Nicht zu vergessen, die anderen Schauspieler, die immer wieder in Krisengebieten eingesetzt werden und dann in den „Nachrichten“ gezeigt werden. Was für eine Farce!
    So, ich lese jetzt mal weiter hier und danke für dieses reichlich gedeckte „Buffet“.
    Herzliche Grüße

  • WM:

    Eine nüchterne Einschätzung auf „Alles Schall und Rauch“

    Ist Qanon ein Fake oder echt?
    http://alles-schallundrauch.blogspot.li/2018/01/ist-qanon-ein-fake-oder-echt.html

  • gerd:

    Zu DE und Merkel > siehe Schluss

    In deutsch:  Benjamin Fulford – 2018-01-08
    Quelle: http://www.dinardaily.net/t69911-financial-war-may-escalate-into-massive-emp-attacks-as-final-showdown-looms
    Finanzkrieg kann zu massiven EMP-Angriffen eskalieren, wenn der finale Showdown sich abzeichnet.

    Author: BenjaminFulford

    Der andauernde Krieg um die Kontrolle über das Finanzsystem und damit die Kontrolle über die Zukunft des Planeten erreicht ein gefährliches Crescendo, sind sich mehrere Quellen einig.

    Am bedeutendsten ist, dass das US-Militär die Aufmerksamkeit der Welt letzte Woche mit einer falschen Fehde zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem ehemaligen Consiglieri Steve Bannon abgelenkt hat, während sie SpaceX benutzten, um ihren geheimen Zuma-Satelliten zu starten, sagen Pentagon-Quellen.

    http://www.chicagotribune.com/news/nationworld/science/ct-spacex-secret-satellite-20180107-story.html ~

    Dieser Satellit mit elektromagnetischen Impulsen (EMP) wurde gestartet, als die Zahlungsfrist der US-Regierung am 31. Januar in Kraft trat, und wird gegen Nordkorea eingesetzt werden, sagen die Quellen.

    Da Nordkorea ein Stellvertreter ist und wirklich zu analog, um von einem EMP-Angriff betroffen zu sein, ist dies eindeutig eine verschleierte Bedrohung für die Schweizer Controller, die die USA ausgehöhlt und China aufgebaut haben.

    Bitte beachten Sie, dass die westliche Geheimregierung die Bewegungen von Himmelskörpern nutzt, um geopolitische Großereignisse zu messen, und dass der 31. Januar das Datum der ersten Kombination von Blaumond, Supermond und Mondfinsternis in 150 Jahren sein wird.

    Himmlische Ereignisse beiseite, ist das US-Petrodollarsystem in der tödlichen Gefahr diese Tage, nun da Hauptölexporteure Russland, Venezuela und der Iran Öl verkaufen, ohne durch das Dollarsystem zu gehen.

    Versuche der US-Agentur, einen Regimewechsel im Iran und in Venezuela herbeizuführen, sind bisher gescheitert; andere große Energieexporteure wie Katar und Indonesien ermutigend, auch an eine Umgehung des Petrodollars zu denken.

    Darüber hinaus hat Russland seine Ölexportkapazität nach China am 1. Januar mit einer neuen Pipeline gerade verdoppelt.

    Pakistan hat auch dem alten System einen schweren Schlag versetzt, indem es angekündigt hat, dass es den chinesischen Yuan für den Handel verwenden wird, während es 1,4 Millionen Afghanen ausweist und China einlädt, dort eine Militärbasis zu errichten.

    Das bedeutet, dass das Heroineinkommen aus Afghanistan bedroht sein könnte.

    Da der Petrodollar genauer als der Petro-Narco-Dollar bezeichnet wird, ist dies auch ein großer Schlag für das alte System.

    Vor diesem Hintergrund betrachtet China den 18. Januar als Starttermin für den Handel mit Öl-Futures, die auf chinesische Yuan und Gold lauten.

    Deshalb sprechen Pentagon-Quellen über einen EMP-Angriff, während CIA-Quellen, wie letzte Woche berichtet, sagen, dass eine Hintertür benutzt werden wird, um das Finanzsystem „abzuschalten“.

    In diesem Zusammenhang sei auch darauf hingewiesen, dass in der vergangenen Woche vor der Küste Shanghais ein iranischer Öltanker in Brand geraten ist.

    Höchstwahrscheinlich war dies höchstwahrscheinlich eine verschleierte Warnung an die Chinesen durch den militärisch-industriellen Komplex der USA, um sie wissen zu lassen, dass sie noch immer einen Großteil der Energie Chinas abschneiden können.

    Mit anderen Worten, sie fordern die Chinesen auf, sich von der einseitigen Ablösung des alten Finanzsystems zurückzuziehen, bis eine endgültige Einigung über das neue System erzielt ist.

    Unterdessen, jetzt, da die obersten Ränge der Satan-verehrenden Khazarian Mafia in den USA dezimiert wurden, greifen die weißen Hüte nach europäischen Top-Pädophilen und khazarischen Gangstern und bringen sie zur US-Militärbasis auf Diego Garcia Island, sagen Pentagon-Quellen.

    Julian Assange befindet sich jetzt in U.S. Militärhaft und hat den U.S. Militärs und Agenturen verwertbare Informationen zur Verfügung gestellt.

    Zum Beispiel benutzen sie jetzt Navy Seals, um „mindestens sieben Jahre lang“ zu verfolgen.

    Verschiffenbehälter, zum des Menschenhandels zu stoppen,“ Pentagon-Quellen sagen.

    In der zweiten Folge der BBC-Miniserie „McMafia“ wurden russische und osteuropäische Frauen in der Kampagne gegen die khazarischen Sklavenhändler über Ägypten nach Israel verschleppt, heißt es in der Quellenangabe.

    Unmittelbar nach der Ausstrahlung der Sendung hat Ägypten 75 Menschen wegen Menschenhandels verhaftet.

    Auch der israelische kriminelle Drahtzieher Moshe Harel wurde letzte Woche verhaftet, weil er ein weltweites Netzwerk für den Handel mit menschlichen Organen betrieben hat.

    http://www.arabnews.com/node/1220266/world

    Es gibt auch einen Hauptangriff, der an gegen Khazarian spekulative Fonde und ihre Operatoren, die Pentagon-Quellenanmerkung geht.

    Sie stellen fest, dass 10 Khazarianer, einschließlich des Hedgefonds Bridgewater Associates Executive Bruce Steinberg, „bei einem Flugzeugabsturz in Costa Rica getötet wurden“.

    Ehemaliger FBI-Chef James „Comey arbeitete früher für Bridgewater, aber das könnte eine Botschaft an die Schattenbanker und ihre Investoren sein“, fügen sie hinzu.

    Angriffe auf Hedgefonds und israelisches schmutziges Geld gehen weiter, als der ehemalige Och Ziff-Exekutivdirektor Michael Cohen wegen Betrugs in Afrika angeklagt wurde und er mit dem sanktionierten israelischen Milliardär Dan Gertler in Verbindung gebracht wird“, so die Quellen weiter.

    Unterdessen löste Präsident Donald Trump innerhalb der USA die Wählerbetrugskommission auf, nachdem ihre Arbeit zu mehr als 10.000 versiegelten Anklagen geführt hatte, die nun in die Tat umgesetzt werden, sagen sie.

    Hillary Clinton’s Uranium One, Clinton Foundation und E-Mail-Skandale werden in den meisten großen Propagandamedien der Unternehmen berichtet, nachdem eine offizielle Untersuchung offiziell vom FBI und dem Justizministerium angekündigt wurde.

    Nach dem Brennen von Dateien und Computern in ihrem New Yorker Haus kann Hillary wegen Verrats gehängt werden“, sagen die Quellen des Pentagon.

    Tatsächlich sollten Hillary und viele andere wegen Massenmordes gehängt werden, und nicht nur wegen Hochverrats.

    Wenn diese Untersuchung real ist, wird sie zu den Unterwasser-Atomwaffen führen, die vor der Küste Haitis eingesetzt wurden, um dort einen Tsunami und ein Erdbeben auszulösen.

    Das wiederum wird endlich die Aufmerksamkeit des so genannten Mainstreams auf den Fukushima-Atom- und Tsunami-Massenmordanschlag auf Japan lenken.

    Dies wird unweigerlich zur lang ersehnten Säuberung von Japans Sklavenpolitikern und ihren khazarischen Marionettenmeistern führen.

    Wie wir schon lange berichtet haben, war der Fukushima-Angriff auf Japan Teil eines Plans der Rothschilds und ihrer versteckten Schweizer Meister, ihren asiatischen Hauptsitz von Tokio nach Nordkorea zu verlegen.

    Dann hat Premierminister Naoto Kan öffentlich erklärt, dass er nach dieser „Katastrophe“ gezwungen wurde, 40 Millionen Menschen aus Tokio auf die koreanische Halbinsel zu evakuieren.

    Als Zeichen dafür, wie tief das Kaninchenloch verläuft, behauptet ein kürzlich veröffentlichtes japanisches Buch, dass Hirohito, der japanische Kaiser des Zweiten Weltkriegs, tatsächlich ein Feldmarschall in der britischen Armee war.

    Hier sind gescannte Seiten aus dem Buch, die behaupten, Kopien britischer Militärkabel zu zeigen, die ihren Anspruch untermauern.

    Mitglieder der Rothschild-Familie haben uns in der Vergangenheit erzählt, dass die japanische Rolle im Zweiten Weltkrieg hauptsächlich darin bestand, Gold aus Asien zu stehlen, um eine kontinuierliche khazarische Kontrolle des Weltfinanzsystems zu gewährleisten.

    Unterdessen schickte eine Quelle, die behauptete, „die gute Seite der Rothschild-Familie“ zu repräsentieren, ein Diagramm mit der Anweisung „Folge dem weißen Kaninchen“.

    Ganz oben in dieser Tabelle behaupten sie, dass der Vatikan und der Katholizismus der Schlüssel zum Verständnis des Ganzen sind.

    Auf jeden Fall bereitet sich ein asiatischer Führer, der tief im Bett mit der khazarischen Mafia liegt, der malaysische Premierminister Najib Razak, laut CIA- und MI6-Quellen in Asien bereits auf die Flucht vor.

    Hier ist die rohe Information von CIA Asia:

    Das ist sehr wichtig:

    ~ http://www.bloomberg.com/news/articles/2018-01-07/malaysian-opposition-picks-92-year-old-mahathir-to-fight-najib ~

    Und der letzte Satz ist die Pointe:

    Najib hat sich noch nicht öffentlich zu Mahathirs Ernennung geäußert.

    Der Premierminister wird diese Woche Saudi-Arabien besuchen.“

    Mein MI-6-Kontakt in Malaysia sagte mir, dass Najib versucht, in Saudi-Arabien Asyl zu bekommen.

    Er kommt vielleicht nicht mehr nach Malaysia zurück. Die Hitze ist auf ihn gerichtet. Er hat mehr als 5 Milliarden Dollar aus Malaysia abgezapft, und jeder, der Bescheid weiß, ist sich dessen bewusst.'“ Erinnern Sie sich, Najib ist in einen fehlenden Kapitalskandal verwickelt worden, der Saudi-Arabien und Goldman Sachs mit einbezieht.

    Er ist auch eine Schlüsselfigur, die an den fehlenden Malaysian Air Flights 370 und 17 interessiert ist.

    Najib wird in Saudi-Arabien wohl kaum einen wirklichen Unterschlupf finden, da das Regime dort nicht mehr unter der Kontrolle seiner ehemaligen kriminellen Partner steht, die von der Polizei vertrieben wurden. Das US-Militär kontrolliert nun de facto Saudi-Arabien.

    Er könnte stattdessen versuchen, in der Ukraine Zuflucht zu suchen, aber es ist unwahrscheinlich, dass die khazarische kriminelle Regierung dort noch viel länger lebensfähig ist.

    Das liegt daran, dass die meisten osteuropäischen Länder, auf die sie sich verlassen haben, um Russland zu provozieren, sich vom khazarisch-faschistischen EU-Projekt entfernen.

    Dies zeigt sich daran, dass 16 osteuropäische Länder den Plan ablehnen, Millionen von allein stehenden jungen muslimischen Männern zu importieren.

    Es zeigt sich auch in der Akzeptanz des ostasiatischen Infrastrukturprojekts mit nur einem Gürtel und einer Straße.

    In Deutschland, der ehemaligen Bastion des EU-Projektes, sind Nationalisten auf dem Vormarsch und fordern nach 70 Jahren Besatzungsregierung wieder Unabhängigkeit.

    Angela Merkel, die älteste khazarische Blutlinie, die im Westen an der Macht ist, wurde von der Anti-Blutlinie Gnostic Illuminati zum Rücktritt aufgefordert.

    Denken Sie daran, dass das Regime, das Merkel vertritt, Deutschland so schlecht gemanagt hat, dass die Geburtenrate in Deutschland stark zurückgegangen ist und das langfristige Überleben des deutschen Volkes an sich gefährdet ist.

    Jetzt, da die Überstellungen von hochrangigen europäischen Khazariern begonnen haben, wird sie nicht mehr lange an der Macht bleiben können.

    Viele Menschen sind bereits aus dem EU-Hauptquartier in Brüssel verschwunden.

    Auch in Italien und in der Schweiz wird das Radar immer weniger wahrgenommen.

    Eine Revolution im Westen vollzieht sich vor unseren Augen.

    Lassen Sie uns sehen, wie lange es dauern wird, bis Papst Franziskus P2 über die Kapitulation verhandelt.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

    Ende

  • Margarete:

    Zitat Stefan:Ich bin der Sache nachgegangen. Davon ist kein einziges Wort wahr.

    Stefan, woher willst du wissen, dass kein einziges Wort wahr ist? Hat man es dir oder jemand anderes von Gott Vater ins Ohr flüstern lassen? Davon abgesehen, ist halte auch rein gar nichts von diesen Märchen. Alles reine Ablenkung, Irritationen von wahren Leben.

  • Mai:

    Fulford und Co. sind Gatekeeper, sonst nichts.

    @gerd, du bist ein naiver Träumer – die bösartigen Machenschaften von mehreren tausend Jahren lösen sich nicht mal schnell in Wohlgefallen auf.

  • Aussenseiterin:

    Hallo Stefan

    Seh‘ ich genauso. Bin wegen diesen Ansichten aus diversen Foren gesperrt und teilweise von ganzen Gruppen verbal zur Sau gemacht worden. Man hat mich als Lügnerin , Schwarzseherin oder in der Spiritualität Zurückgebliebene beschimpft und ausgegrenzt.
    Man kann es doch ganz lapidar an den Fakten sehen,die sich einfach nicht geändert haben sondern sich täglich noch verschlimmern. Erst wenn die Giftsprüherei auf allen Ebenen aufhört und man über die schulmedizinischen Irrtümer aufgeklärt wird, wenn man die Lügen in der Soziologie, Psychiatrie, Pädagogik, Religion korrigiert,kann man von einem echten Wandel reden.

  • Hüter der Erde:

    WAS BEGEHRT IHR DAS HIMMELREICH UND HABET DIE LIEBE NICHT

  • Tippitop:

    @Sefan B. .. Zitat:“Wer hat diese Lügengeschichte in die Welt gesetzt? Es waren die schon seit langem in der Szene bekannten Lügner und Märchenerzähler, Benjamin Fulford, David Wilcox und Sorcha Faal. Was die bringen, ist fast immer eine Erfindung und gelogen.“

    Ich denke, so einfach ist es nicht. Da gibt es zwar jede Menge Lügen dabei, aber gleich alles allesamt in die Mülltonne zu werfen bzw. den Hintergrund zu den Geschichten auszublenden ist dann auch falsch.
    Beispiel Thema Antarktis .. Das, was David Wilcock erzählt, muß vielleicht nicht der Wahrheit entsprechen, aber dass da jede Menge beim Thema Antarktis zu entdecken wäre, sollte wohl allen klar sein. Ich habe auch bei Benjamin Fulford schon jede Menge entdeckt, die tatsächlich der Wahrheit entsprochen haben. Die echten Nachrichten wirst du wahrscheinlich ‚kaum‘ im Internet finden.

    Ehrlich gesagt .. mir geht es gerade so ..
    Ich habe fast keine Lust mehr, mir die ganzen Dinge noch reinzuziehen. Ganz ehrlich. Mir wird schlecht bei den ganzen Nachrichten. Ich kann es mir nicht mehr anschauen. Manchmal eher das Gefühl .. ‚Ich könnte kot…‘.
    Egal .. wer oder was es ist. Auch bei den vielen alternativen Nachrichten geht es mir mittlerweile so. Oliver Janich, selbst die Dinge von Jo Conrad .. Ich habe fast alles durch. Es langweilt mich nur noch. Ob da jetzt gerade wieder einer aufklärt, dass die Amerikaner die Apollo .. Missionen gefaket haben … Gähn .. Es langweilt mich. Andere Quellen sind längst tot, abgeschaltet oder dümpeln nur noch vor sich hin .. . Dublinsmick, Politaia, querdenken, bewussttv, nuoviso exposed, stein, ..etc.

    Gerade jetzt wieder der Hype um ‚Q‘. Die x-te Ankündigung von irgendwas.

    Ruhe vor dem Sturm? Keine Ahnung. Bei den Alternativen ist aber auch eine merkwürdige Stille da ..

    Dann gibt es da die vielen .. new ager, broers, cobra, transinformation, etc .. die einen nur in eine Endlosschleife führen .. Mannomann. Alles ziemlich ekelhaft. Um nicht zu sagen widerlich.

  • Juergen_R:

    Tippitop schrieb:
    „Ich habe fast keine Lust mehr, mir die ganzen Dinge noch reinzuziehen.“

    Hallo Tippitop, das kann ich ebenfalls so bestätigen und ich halte es auch sehr, sehr wichtig, mittlerweile durch die Medienflut und dem Internet, ganz genau aufzupassen, welche Informationen man tiefer nach geht, was man „verinnerlicht“ und zu erkennen, was man davon auch gar nicht für seinen persönlichen, spirituellen Weg braucht!

    Jeder dieser „Story-Anbieter“ giert mit all diesen Artikeln ständig nach Aufmerksamkeit, vielen Klicks auf ihren Webseiten. Die Kanäle brauchen ja ständig neues Futter, damit sie weiterhin besucht werden, nicht selten stehen da auch finanzielle Interessen dahinter, gerade bei den Seiten mit Bannern und Verlinkungen. Das ist fast so wie in der normalen „Klatschpresse“.

    Sich auf das zu besinnen, was einem wichtig ist, bewusst (so wie beim Fernsehen oder Radio auch) die „Sendungen“ anschauen, die einem wirklich interessieren und den Rest auch mal länger ignorieren – kann ich nur empfehlen!
    Zumindest bei allem, was einem „herunterzieht“ – was einem in die eigene Freude zurückbringt, das muss man mittlerweile fast schon suchen.. aber manchmal lohnt es sich die Suche danach auch 🙂

  • gerd:

    Die aufwachenden Nephilim haben unter dem Südpol ein Vulkangebiet aktiviert um den Pol aufzutauen—egal ob das stimmt-

    Hier auf dem Blog habe ich ,linke Seite ,30.10.Sturmwaffen Technik,
    seit diesem Datum täglich das Wetter dort angeschaut und ich sage euch da geht rapide was ab ,das Eis schmilzt rasant und die Temp. ist im Plusbereich 8 Grad,-
    ihr müßt bei Mode und Air 1000 Pascal und Temp eingeben (100 Meter )
    oder bei Mode auf Ocean klicken -Eiskonturen-

  • Naomi:

    Liebe Alle,
    zur Klarstellung-hier wurde lediglich von Stefan komplett die Seite von Alles ist Schall und Rauch zitiert.
    Dem schliesse ich mich persönlich an und im übrigen dem Kommentar von Mai, die Bösartigkeit der letzten Jahrtausenden müssen wohl wir ins Licht zerren und auch auflösen.Den Müll der letzten Jahrtausende beseitigen und aufräumen und jeder gemäss seiner Fähigigkeiten
    Dafür ist wohl Maggies Blog auch da.

  • gerd:

    STATEMENT

    Nein, ich bin kein naiver Träumer ich bin Realist und mir durchaus bewußt
    das die Info Quellen Haken und Ösen haben und es langweilt in keiner Weise
    aus allen Informationen den Konsens heraus zu filtern und das Gesamtbild
    wird immer deutlicher und was da tatsächlich alles im Hintergrund
    bearbeitet wird und geschieht und wir werden aus dem staunen nicht mehr herauskommen und dann sehe ich schon euch vor mir,mit der dicken Lippe
    bei anderen —DAS HAB ICH DOCH GEWUßT—

    ich für meinen Teil habe ein sehr gutes Gefühl bei,was alles geschieht,
    und wenn selbst nur die Hälfte stimmt ,ist das schon ein Freudestänzchen
    wert.–

    herzliche Grüße gerd

  • Bernd:

    Liebes Tipptop (der Genderwahn macht mich tütelich… oder: Dein Nickname lässt keinen Rückschluss auf das Geschlecht zu 😉

    Mir geht es ähnlich. Die von Dir genannten Seiten geben mir zwar einen Überblick über mögliche Strömungen, aber im Einzelfall empfinde ich die x-te Wiederholung in Neuauflage (gleiches Thema, anderer Gesprächspartner) nicht mehr als bereichernd.

    Wohl gemerkt: all diese Seiten haben etwas dazu beigetragen, wo ich heute bin.

    Es bringt Spaß, seinen Fokus auf sich zu lenken in einer großen, gut sortierten Buchhandlung.

    Welche Ecke wähle ich? Sachbuch, Esoterik, Spiritualität?
    Vor welchem Regal bleibe ich stehen? Welches Buch ziehe heraus?

    Ich habe immer das Glück, das ich eingeschweisste Bücher herausziehe. Macht nix… ich reiss die Umhüllung einfach auf. Dann blättre ich durch die Seiten und schaue, ob mich etwas anspricht.

    Ein spannender Vorgang, wie man mitunter ein Buch findet (oder umgekehrt)

  • Bernd:

    Ach so… Ich hab vergessen, die Begleitumstände der Buchfindung zu schildern:

    Nach dem Aufreissen der Hülle (mangels Mülleimern stoppfe ich sie zwischen 2 Büchern in’s Regal) blättre ich dann durch die Seiten und lese intensiv. Dabei markiere ich gern einige Zeilen mit meinem Zeigefinger.

    Eine Verkäuferin bemerkte dies und meinte „das Buch müssen sie bezahlen“.

    Aber das Buch war Scheisse… ausserdem war es überall voll gekleckert!!

    Ich drehte mich blitzschnell mit ausgetreckter Hand zur Begrüßung, aber meine Hand triefte wie Blut und Eiter… die Verkäuferin lief schreiend davon.

    Ich habe das Buch dann wieder ordnungsgemäß in das Regal gestellt und mich auf den Weg in die 100m entfernte nächste Buchhandlung gemacht. Die ist sowieso besser. Sie ist doppelt so groß. Ich liebe die Buchhandlung, außerdem… kurz davor gibt es einen Dönerladen mit lecker Pommes rot/weiss …

  • WM:

    @Tippitop
    Ich könnte es nicht besser schreiben,kann deinem Kommentar vom 10.01.2018 um 11:59 nur zustimmen.
    Habe z.B.: auch lange den Syrien Konflikt beobachtet (MSM und Alternative), nach einger Zeit kam ich für mich zum Schluss, es ist alles nur ein Theaterstück, nur Ankündigungen, Lügen, Beschuldigungen, verdeckte Operationen, etc… und so geht es immer hin und her, dabei treten die Opfer komplett in den Hintergrund.
    Auch jetzt wieder mit der Iran stichlerei, alles nur Theater um ein weiteres Land zu zerstören und natürlich sind wieder andere Schuld.
    Heut ist mir grad der Bericht über den Jugoslawienkrieg vor die Augen gekommen, Schuldbekenntnis eines CIA-Agenten:
    https://michael-mannheimer.net/2016/03/28/schuldbekenntnis-eines-cia-agenten-man-gab-uns-millionen-fuer-die-zerstueckelung-jugoslawiens/
    Unfassbar was auf dieser Erde für dreckige Spielchen mit den Menschen gespielt werden.

  • Aussenseiterin:

    Hallo Tippitopp

    Du bringst es auf den Punkt. Mir geht’s genauso! Das Ding mit der Liebe ist auch so komisch. Denn jedesmal,wenn ich die ganze Scheisse,Scheisse sein lasse und mich wieder auf die Liebe ausrichte, kommen genau Jene,welche diese ganze Scheisse glauben und sie auch noch weiterverbreiten ,wieder zu mir. Wie soll man denn mit Denen umgehen? Bisher habe ich immer erzählt,wie ich es sehe und daraufhin gehen sie wieder oder werden aggressiv und beissen sich an mir fest. Auf Beides habe ich einfach,nach unzähligen Jahren,keinen Bock mehr. Denn es bringt ja offensichtlich nichts.Ausserdem fehlt mir die Kraft , jedesmal diesen Angriffen standzuhalten und ich werde jedesmal krank. Kanns das denn sein? Mein Gott, ich bin einfach kein Zombie und diese Angriffe und Verleumdungen verletzen mein Herz. Weit und breit keine Unterstützung in Form von Mensche,die es auch so sehen wie ich und mir beistehen könnten. Das verstehe ich einfach nicht.

  • Petra1:

    Hallo Ihr Lieben,

    hier eine wichtige Info für alle!

    Ab Samstag, den 13. 01. soll das neue angeblich verbraucherfreundliche EU-Gesetz in Kraft treten, was Großkonzernen ermöglicht Zugriff auf Dein Bankkonto zu haben. Doch mit Datenschutz
    hat es herzlich wenig zu tun, wenn Amazon plötzlich Deine ganzen
    Kontobewegungen einsehen und abfragen kann! Also, wenn Ihr von Amazon neue Geschäftsbedingungen bekommt, ja nichts unterschreiben oder bestätigen und vor allen Dingen dann keinen Bankeinzug mehr machen!!!!
    https://www.morgenpost.de/wirtschaft/article213070745/Amazon-erhaelt-tiefen-Einblick-in-private-Finanzen-der-Kunden.htmlVon der neuen EU-Richtlinien wurde schon im letzten Jahr von Datenschützern gewarnt! https://www.power-datenschutz.de/eu-richtlinie-bankkonten/

    Liebe und herzliche Grüße von Petra

  • Tippitop:

    Lieber Gerd, bitte achte ein wenig auf das, was du schreibst. Du stellst Kommentare hinein, die auf ‚Angriff‘ geschaltet sind. So will ich es mal bezeichnen. Du selbst bist sehr dünnheutig in Bezug auf Kritik an dich selbst, verteilst aber dennoch gerne an andere .. Daher spreche ich dich jetzt hiermit direkt an. Ich habe das vorher immer ignoriert. Aber jetzt möchte ich das auch konkret ansprechen.

    Ich weiß nicht, wie lange dein ‚Aufwachprozess‘ schon geht? Es ist deine ganz persönliche Sache. Es ist in Ordnung, so wie es ist. Du kannst uns daran teilhaben lassen oder auch nicht.

    Aber, wenn andere davon schreiben, daß sie meinetwegen schon vor 10 Jahren es durchschaut haben, dass die Mondlandung gefaket ist. Dann ist das keine Überheblichkeit, sondern einfach eine Tatsache. Die auch erlaubt sein muß, auszusprechen. Falsche Zurückhaltung führt uns auch auf den falschen Weg.
    Wenn jemand jetzt das erstemal davon hört und es mitbekommt, dann ist dieser Vortrag über die gefakte Mondlandung genau richtig für ihn. Das ist absolut in Ordnung. Nur habe ich in dem oberen Kommentar ein Gefühl geäußert von jemanden (mich), der schon seit vielen Jahren weiß, dass hier Hollywood seine Finger mit im Spiel hatte. Ein Vortrag über die gefakte Mondlandung ist für mich dann also eher langweilig und überflüssig. Für andere wiederum ist dieser Vortrag interessant und informativ. Das ist auch in Ordnung.

    Ich nenne dir mal ein aktuelles Beispiel z.B. Werner Altnickel. Suche dir mal Interviews von ihm heraus. Wie er erzählt. Er war ein Mitbegründer der Grünen. Er war ein Mitbegründer von Greenpeace. Ist es Überheblichkeit, wenn er seine Rolle aus dieser Zeit erklärt?? Wenn er spricht aus den vergangenen Tagen, dann ist das keine Überheblichkeit, sondern einfach nur eine Tatsache. Natürlich hat er jedes Recht dazu und es besteht aus meiner Sicht auch kein Grund dafür, warum er hier zurückhalten sollte. Das ist nur ein Beispiel. Das ist keine Überheblichkeit, wenn er erzählt. Es muß erlaubt sein, dass jemand darüber spricht. Natürlich spürt man an ihm aber auch jede Menge Verletzungen. Das ist aber auch ganz normal.

    Ganz ehrlich, ich kann aus meinem persönlichen Umfeld auch berichten. Über Jahre habe ich viele Dinge gesehen. Meistens mußte ich schweigen. Die Sache mit dem 11.ten September weiß ich ebenfalls schon seit vielen, vielen Jahren. Kennst du den Schmerz schweigen zu müssen?? Von deinen Lieben verkannt zu werden? Wenn sie sich über dich lustig machen, weil du dieses oder jenes so siehst? Über Jahre? Es geht nicht um eine Selbstdarstellung. Sei aber bitte etwas respektvoller und liebevoller zu den anderen ‚Selbsten‘. Dir wird ja auch der Respekt und die Liebe gewährt.

    Wir tragen alle unser Päckchen mit uns herum. Auf die eine oder andere Weise. Respekt und Liebe gegenüber uns selbst und den anderen ist meines Erachtens die beste Art und Weise, wie wir mit dieser Sache umgehen können.

  • Lann Hornscheidt:

    Bernd, am 10.01.18 um 22.54 Uhr, du bist auf einem guten Weg, wenn du tütelich wirst, nicht aufgeben wäre mein Tipp.

    Das Lann!

  • Helga Müller:

    Bezüglich Hollywood und Fakedarstellungen erinnere ich mich an den
    Ki nofilm °Wag the dog“
    Falls man ihn irgendwo finden kann, Superbeispiel von Inszenerungen.

  • gerd:

    Lieber TIppitop

    Selbstverständlich gebe ich dir recht und stehe voll hinter deiner Ausführung ,selbstverständlich entschuldige ich mich bei denen die sich
    durch meine Schreibart ( manchmal provokant zum aufwachen )konfrontiert sehen und selbstverständlich habe auch ich meinen RIESENPACKEN -wie jeder andere auch-SORRY

    herzlichst gerd

  • sonnenblume:

    Herr Bamberg,

    Ihre Überheblichkeit und ihre Arroganz gegenüber anderen Menschen,
    die ihren Glauben nicht „mitgehen“,sucht seinesgleichen. Weiterhin stellen sie ihren Glauben auch noch „felsenfest“ als Wahrheit hin,
    obwohl ihr Glauben ( = nicht Wissen) auf Inhalten der Bibel basieren.

    Nun ist aber nachweislich und beweisbar die Bibel unzählige Mal
    verfälscht und manipuliert worden ( z.b. vom Kaiser Konstantin oder
    beim Konzil von Nicäa), es wurden riesige Passagen gestrichen,
    (z.b. mit Inhalten über Reeinkarnation) oder es wurden neue
    Geschichten hinzugefügt.
    Auch die „Kerngeschichte“ von Jesus gibt es in unzähligen Aufzeichnungen
    in X-Varianten bereits schon lange Zeit VOR dem Jahre O in anderen
    Aufzeichnungen.
    Wer sich auf äußere Informatinen wie die z.B. die Bibel verlässt,
    der weiss im Prinzip GAR NICHTS.

    Und auf dieser Grundlage beschimpfen die hier Kommentatoren , sie
    würden dämonische Inhalten vertreten.

    Auf weitere Einzelheiten in ihren Kommentaren verzichte ich,
    näher darauf einzugehen, obwohl hier eine Menge Glaubensmist
    auszumisten wäre. Denn ihre Basis ist reiner, persönlicher
    Glaube, den sie für sich selbst (!!!) weiterhin haben können, aber
    versuchen sie nicht, ihren GLAUBEN,( und mehr ist es ncht !) auf andere auzustülpen.

    • Maggie D.:

      Danke!

      „Was haben die „Rotte der Priester“ und ihre Lügengriffel aus den „heiligen Schriften“ gemacht?“ Jer.8:8, Hosea 6:9

      Alle Schriften waren bei der Tempelzerstörung verbrannt. Irenäus berichtete, dass ESRA der Priester beauftragt wurde, alles aus dem Gedächtnis nachzu schreiben, was er gewissenhaft tat.

      Irenäus in seinem Werk Gegen die Häresien (Contra Haereses)
      Buch 3, Kap.21,2 http://www.unifr.ch/bkv/kapitel669-1.htm

      Hatte er doch auch nach der siebzigjährigen Gefangenschaft unter Nebukadnezar, als die Juden unter Artaxerxes in ihre Heimat zurückkehrten, da die Schriften verloren gegangen waren, dem Priester Esdras aus dem Stamme Levi eingegeben, daß er sich an alle Reden der früheren Propheten erinnerte und dem Volke das Gesetz wiederherstellte, das durch Moses gegeben war.

      http://liebezurwahrheit.info/neuigkeiten-zur-gefaelschten-bibel/

  • Naomi:

    Lieber Stefan,
    wahnhaft ist, wer Vermutungen zur Gewissheit erklärt, ohne zu erkennen, dass er ihre Gewissheit nicht erkennen kann.
    Ich hatte schon an anderer Stelle erwähnt, dass ich sogar mit geschichtlichen Zahlen belegen kann, dass gerade das Patriarchat und damit die geschaffenen Religionen das Übel in die Welt gebracht haben.
    Wer sich , so wie ich, ernsthaft mit der Matriarchatsforschung und dem Neolithikum beschäftigt hat, kommt nicht umhin andere Zusammenhänge zu erkennen, die wirklich bis in die Neuzeit in ihren Verflechtungen gehen.
    Das hindert mich allerdings nicht, an eine höhergeordnete göttliche Instanz im Universum zu glauben und wahrzunehmen.
    Nur ist das nicht -und deshalb musste einiges so drastisch nochmals aus dem AT zitiert werden – je eine göttliche Intention.
    Es warst auch du , der den Begriff der Elementale eingebracht hat, nun denn, keiner hat soviel von Satan, sadhana und wie auch immer eure Fallwesen heissen,schriftlich fixiert.
    Wer Stimmen hört und sich permanent mit dem satanischen auseinandersetzen muss, ist ernsthaft in Gefahr-insane-zu werden.
    Ich persönlich würde diesen Stress nochmals anders einordnen, allerdings ist dieser Blog öffentlich, von daher kann ich dich nur erneut bitten, in dein Herz ohne Geiselungsaspekt zu gehen.
    Liebe Grüsse Naomi

  • Juergen_R:

    Lieber Stefan,

    atme bitte mal durch – ich verstehe nicht die Hälfte, was dich scheinbar echt aufregt. Doch erkenne ich daraus, dass es eigentlich nur um Verletzungen geht, die man durch Worte anderer glaubt zu erfahren. Genau das passiert permanent rund um den Globus und genau das führt uns alle tiefer in die Trennung. Es hilft keinem, ganz in Gegenteil. Wenn der Kopf dominieren will und scheinbar muss… dann bleibt das Herz auf der Strecke und genau das erzeugt sehr viel Leid. Dein Herz hängt an Anita Wolf und deinem Weltbild daraus. Das respektiere ich persönlich! Du hast dir auch alles andere über viele Jahre erarbeitet und erkämpft, siehe deine umfangreiche Homepage. Nur verstehe bitte, dass jeder seinen ganz persönlichen Weg geht und auch gehen muss! Sonst wären wir alle ja nicht mehr hier auf Erden.. Lass uns daher lieber unsere Wege ab und zu mal kreuzen und uns freundlich sich zulächeln, anstelle von Streit und Frustration, nicht verstanden zu werden. Was bringt es, selbst wenn jeder dir hier 100 % in allen deiner Ansichten recht geben würde? Dann wäre plötzlich alles wunderbar und du müsstest keinen Satz mehr dazu schreiben, oder?

    Du hast auf deiner Webseite einen sehr schönen Artikel über “Gedanken sind dein Schicksal“ eingestellt, mein Tipp zu Entspannung: lies ihn selbst mal wieder durch und gib auch guten Gedanken wieder mehr Raum 🙂

  • Tippitop:

    Danke Gerd für dein Statement. Da hast du jetzt wirklich Größe gezeigt für meine kleine Kritik 🙂 Ich weiß ja, dass du ein gutes Herz hast und es nicht böse gemeint hast.

    So ein Blog ist vergleichbar mit dem Straßenverkehr. Wenn wir mit unseren Texten, Kommentaren unterwegs sind, geht auch manchmal etwas schief. Es ist wie im richtigen Leben 🙂 Wir müssen ein wenig Acht geben. Aber das Auto in der Garage stehen zu lassen, wäre auch nicht die richtige Entscheidung. 😉

  • Tippitop:

    Liebe Aussenseiterin, ja genau. So ist es. Du hast es gut beschrieben. Wir sind alle in ähnlichen Situationen. Es gibt für niemanden ein Patentrezept. Jeder muß irgendwie seinen eigenen Weg gehen. Das ist der Anfang.

    Ich habe für mich entschieden .. Ich bin kein Missionar mehr. Ich muß nicht die Welt retten. (Das habe ich frühe gedacht ..). Ich muß niemanden überzeugen. Nein, muß ich nicht. Das, was ich vor allem muß, ist .. wachsen. Stärker werden in meinem ‚Selbst‘. Selbst zu sein. Zu sein. Die Wahrheit, die ich erkannt habe, auch wirklich zu leben .. zu sein. Das zu sein, was ich ‚geHEILt‘ auch bin. Jeder auf seine Weise. (Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zur Quelle allen SEINS, denn durch sich ..) Glaubt jemand, daß die große Eiche darüber nachdenkt, ob sie an dem richtigen Platz steht? Das es richtig ist, daß sie im Herbst Eicheln trägt? Oder die Tiere im Wald unter ihr Schutz suchen? Nein, darüber denkt die Eiche nicht nach. Sie ist einfach das, was sie ist.

    Aber es gehört zur Freiheit auch dazu, sich falsch entscheiden zu können oder einen Irrweg zu beschreiten. Das gehört auch dazu.

    Ich muß niemandes Missionar sein. Wenn alle Welt die falschen Dinge glauben will .. dann lass sie .. Natürlich würde ich mich freuen, wenn da jemand ist, der die Wahrheit des Lebens erkennen kann. Oder wenn ich jemanden auf dem Weg helfen kann. Das Leben ist immer besser als der Tod ..

    Es gilt. Die Heimreise hat begonnen ..

  • Margarete:

    Zitat Jürgen:Du hast auf deiner Webseite einen sehr schönen Artikel über “Gedanken sind dein Schicksal“ eingestellt, mein Tipp zu Entspannung: lies ihn selbst mal wieder durch und gib auch guten Gedanken wieder mehr Raum

    Kann Stefan nicht, er merkt nicht einmal, dass er sich mit seiner Schreibe immer tiefer in den Sumpf zieht. Er entblößt sich hier öffentlich selber, die Menschen können selbst sehen und entscheiden welcher Wind weht.

    Er braucht seinen Aberglauben, weil er und seine Frau sich als „wahre Glaubenskämpfer“ im Dienste des „Vaters“ überlegen fühlen und nicht einmal bemerken, dass sie selber Opfer sind, im Netz ihres Glaubensgespinsts verfangen.

    Menschen mit einem schwachen inneren Selbstwert stellen sich gerne unter einem scheinbar starken „Denkschirm“. Die Außenwirkung erscheint als überheblicher Fanatismus. Wir werden in Zukunft sehen, wo der Weizen und wo die Spreu liegt. Am besten gar nicht mehr darauf reagieren, möge er in seinem Glaubenshimmel glücklich sein.

  • Rosie:

    Ich habe mir aufgrund diverser Streitereien mit „Bibelgläubigen“ extra die Schriften von Nag Hammadi angeschafft. Hieraus kann man noch mal ganz andere Erkenntnisse ableiten, wenn man dafür aufgeschlossen ist.
    Die Durchgaben von Anita Wolf sind Channelings und wer diese als “ Gotteswort“ für sich akzeptiert tut mir sehr leid! Aber jedem das „Seine“. Es ist eher traurig, wie sehr sich die Gehirnwäsche dadurch gezeigt hat.
    Alles LIEBE

  • Stefan Bamberg:

    Wenn Du erlaubst liebe Maggie, noch dies, dem Du ja wahrscheinlich auch zustimmst:
    Lieber Juergen_R, danke für Deine Worte. Ich habe tatsächlich jetzt diesen Artikel noch einmal gelesen. Einer der ersten auf meiner Seite vom Jahre 2001. Ja, da steht einiges drin.
    Da es letztendlich nur EINE WAHRHEIT gibt, ist diese auch die Wirkende. Würden mehrere Wahrheiten der Schöpfung als Ordnungsaufbau zugrunde liegen, müsste die Schöpfung auseinanderfallen und in ein Chaos versinken, wie uns auch Wissenschaftler bestätigen können.

    So kann es eine Gemeinschaft ALLER Geschöpfe nur unter dieser EINEN WAHRHEIT geben, der wir uns auf unserem Lernweg mit unserer Wahrnehmung dieser WAHRHEIT immer mehr annähern können. Wir sind ja buchstäblich wie eine Einheit alle miteinander verbunden, aber dennoch individuell jeder mit seinen einmaligen Talenten, wo niemand fehlen darf und sich alle wunderbar ergänzen.

    So schließt sich jedes Geschöpf selbst aus, aus dieser Gemeinschaft, solange es noch an „Wahrheiten“ festhält, die mit der EINEN WAHRHEIT, auf der die ganze Schöpfung aufgebaut ist, nicht übereinstimmt.
    Und genau das erleben wir ja jetzt, denn wir befinden uns hier in einem vom Lichtreich abgekapselten Bereich und die Gefallenen können wieder heimkehren, wenn sie wieder im Einklang mit der LIEBE sich befinden, aus der alles geschaffen ist, die die Grundlage der EINEN WAHRHEIT ist.

    Alles Liebe, Stefan

  • sonnenblume:

    S.Bamberg,

    „Da es letztendlich nur EINE WAHRHEIT gibt, ist diese auch die Wirkende“

    Dies ist zunächst einmal in der Tat zutreffend, denn die Wahrheit ist
    wie die Liebe ein S e i n s-zustand. Wahrheit IST.

    Aber das ist ja hier nicht das Problem, sondern es geht um das
    E r k e n n e n der Wahrheit und um das Erkennen der Illusionen.
    Sie g l a u b e n , daß das, was sie schreiben, d i e Wahrheit wäre,
    befinden sich dabei aber in der Illusion. Denn das, was sie schreiben,
    ist nichts als Überlieferung von A u s s e n . Sie glauben an Worte,
    die andere geschrieben haben und sitzen dadurch in der Falle.
    Irgendwann werden sie erkennen müssen, daß , solange sie lediglich
    an etwas g l a u b e n, sie die Wahrheit n i c h t erkennen.
    Glaube heisst nun mal n i c h t wissen, und daran kommen sie nicht
    vorbei.
    Es ist bei der Wahrheit gleich wie mit der Liebe. Solange ich an
    die Liebe, nur glaube, solange kenne ich sie nicht. Erst wenn ich
    die Liebe innerlich mit dem H e r z e n erlebe, erst dann w e i s s
    ich was Liebe ist.

    Darum heisst es auch, die Wahrheit wohnt im Herzen, denn n u r d o r t
    kann man sie erleben und s p ü r e n.
    Das, was sie in den Kommentaren schreiben, ist rein mental und kommt von
    ihrem Ego. Es kommt n i c h t aus ihrem I n n e r en, aus ihrem
    Wissen des Herzens, es spricht hier nicht die Sprache der Liebe, denn
    in ihren Kommentaren wohnen die Energien von Frust und Kälte sowie
    von „ich habe Recht und wer mich kritisiert, vertritt dämonisches
    Gedankengut“.

    In ist wirklich bewusst, daß die Möglichkeit besteht, daß andere Menschen mit ihrem Herzen ihre Worte fühlen und durchschauen können und diese
    als U n -wahrheit fühlen und erleben?

  • gerd:

    Anschlag auf Emery Smith und Corey Goode in der Notaufnahme-
    MEDITATION für Corey 18 Uhr in Deutschland

    BITTE helft ihm

    gerd

  • sonnenblume:

    S.Bamberg,

    „„Nur verstehe bitte, dass jeder seinen ganz persönlichen Weg geht und auch gehen muss!“

    Auch hier liegen sie „weit daneben“, denn diese Aussage führt sie
    unweigerlich in die „Irre“. Warum?
    Weil j e d e r Weg , den eine Seele geht, ja zwangsläufig von sich
    selbst w e g f ü h r t, verstehen sie?
    Deshalb gibt es nur e i n e Lösung, nämlich das Hinwenden auf sich
    selbst, auf das eigene Zentrum, das eigene Herz. Denn n u r h i e r
    ist das Tor.
    Das Tor zur universellen Quelle, welches unser Zuhause ist.Der „Weg“
    dahin führt ausschließlich nur durch uns Selbst.Genau genommen ist
    es dahin kein Weg, denn wir selbst s i n d die universelle Quelle.

    „anstelle von Streit und Frustration, nicht verstanden zu werden.“

    Das ist ja, wie in ihren Kommentaren ja zum Ausdruck kommt, ja nun
    deutlich i h r Problem.

  • Tippitop:

    @Tippitop .. Zitat:“Ich habe für mich entschieden .. Ich bin kein Missionar mehr. Ich muß nicht die Welt retten. “

    Vielleicht sind manche mit dieser Aussage etwas verwirrt. Ich will es etwas erklären.

    Irgendwie schmerzt es mich sogar in meinem Inneren, wenn ich so eine Aussage treffe. Wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, muß ich sagen, daß ich die ‚Welt‘ nicht sich selbst überlassen kann. Kann ich die Welt sich selbst überlassen? Nein, kann ich eigentlich nicht. Weil sie ja auch ein Teil von mir ist. Vom Verstand würde ich sagen .. Was habe ich mit der Welt zu tun? Vom meinem Herzen muß ich sagen .. Ich fühle mich verbunden. Kann ich die vielen zurücklassen? Kann es mir egal sein, was mit ihnen geschieht? Nein, ich kann sie nicht zurücklassen. Es ist mir nicht egal, was mit ihnen geschieht.

    Mal anders betrachtet. Ich habe auch eine gewisse Verantwortung. Meine Vorfahren und ihre Vorfahren .. alles was sie jetzt haben .. sind die Lebenden. Die jetzt Lebenden. Kann es mir egal sein, wenn sie nicht nach Hause gehen können? Wir die Lebenden, sind die Hoffnung unserer Ahnen. Wenn wir die Aufklärung nicht bringen können, werden es unsere Kinder tun müssen. Wir werden wiederum unsere Hoffnung auf unsere Kinder und deren Kinder setzen. Das sie es zu einem guten Ende bringen.

  • Juergen_R:

    sonnenblume schrieb: „„Nur verstehe bitte, dass jeder seinen ganz persönlichen Weg geht und auch gehen muss!“ (O-Satz von juergen_r)

    Auch hier liegen sie „weit daneben“, denn diese Aussage führt sie unweigerlich in die „Irre“. Warum?
    Weil j e d e r Weg , den eine Seele geht, ja zwangsläufig von sich selbst w e g f ü h r t, verstehen sie?
    Deshalb gibt es nur e i n e Lösung, nämlich das Hinwenden auf sich selbst, auf das eigene Zentrum, das eigene Herz. Denn n u r h i e r
    ist das Tor.“

    „Sich auf dem Weg befinden“ schließt ein „Hinwenden zu sich selbst“ ja nicht aus – an sich ist das ja genau mit dem „Weg“ gemeint. Auch schließt es Stefans Ausführungen zu Jesus Aussage „Ich bin der WEG, die Wahrheit und das Leben“ ebenfalls nicht aus – da es (es sind ja alles nur Worte und Vorstellungen davon 😉 ) aus meinem Empfinden heraus, genau das ist, was du ja selbst sehr gut beschreibst: das Hinwenden auf das eigene Herz!

    Im Herz spürt man die Liebe, die ja auch Jesus „gepredigt“ hat, nur Liebe erlöst den Menschen von seiner Ur-Angst. Aus der Ur-Angst ins Ur-Vertrauen wieder zu kommen, zurück zu sich selbst, das verstehe ich als den eigentlichen WEG. Und dieser ist bei jedem Menschen etwas anders, da jeder eine ganz einzigartige Persönlichkeit ist, ganz persönliche Lebenserfahrungen hat und daher auch auf seinem wiederum ganz persönlichen „Level“ steht, was Reife, Selbstlosigkeit, innere Freiheit (von Angst) und das noch Festklammern an Einstellungen und Weltbildern hat, die ihn entweder noch in der Angst festhalten oder ihn schon in innerer Freiheit, im Urgrund der Liebe verbunden sein lassen.

    Ich hüte mich daher sehr, (auch aus Respekt des „Weges“, den ein anderer bislang „spirituell“ schon zurückgelegt hat), egal um welche spirituelle Richtung es sich handelt und mit dem, womit sich momentan jemand identifiziert, als Irrweg zu bezeichnen. Alles dient der eigenen Erkenntnis, sonst würde man sich nicht dort hingezogen fühlen und gar sein Herz damit verbinden. Denn sobald man mit dem „Herzen“ bei einer Sache ist, ist man doch dann genau auf dem „Weg“ ZUM Herzen.

    Den „Herzensweg“ verbinde ich auch mit tiefem Glück, Freude, Frieden, Geduld – alles „echte“ Tugenden, die einen Menschen zur „Wahrheit“ erwachen lassen. Ein Glück, das von äußeren Umständen unabhängig wird – und wenn so eine Erfahrung wirklich echt ist, dann spürt man auch, dass man vorher gar nicht wirklich gelebt hat, das alles eher ein ewiger Kampf nur war. Daraus ersteht dann aber auch die Erkenntnis, das jeder Mensch, egal wo er gerade „innerlich“ steht, irgendwann mal auch den Weg des Herzens gehen kann, möchte er sich von Angst, Zwängen, Unfreiheiten usw. wirklich befreien.
    Und: Jeder Streit entsteht eigentlich nur daraus, dass man seinen Herzensweg ein Stück verlassen hat und nun der Kopf und die Vorstellungen von gewissen Dingen, das Erfahren dominieren (wollen).

    Liebe verbindet alles – jeden Weg! So wie jeder Mensch ein anderes Aussehen hat (und trotzdem jeder ein Mensch ist) – so ist die Individualität der Persönlichkeit auch ein Ausdruck der göttlichen Vielfalt – so wie das in der Natur, im Tierreich und im gesamten Universum zu sehen ist.
    Eigentlich suchen ja alle Menschen bewußt oder unterbewusst nach der „Ur-Liebe“. Die Verbindung mit der Ur-Liebe lässt einem die Liebe im gesamten Universum spüren (das kann man nur verstehen, wenn man es persönlich ein Stück erfahren hat, der Kopf alleine kommt so nicht wirklich damit klar),
    so spürt man auch, dass alles in der Liebe verbunden ist und ein Ausdruck davon ist.

    Wer allerdings aus Eigensinn (=Ego) sich von der Liebe in sich selbst trennt und sein Glück nur für sich alleine in der Außenwelt sucht und verteidigen möchte – der wird ganz automatisch im Kampf mit allem bleiben. Jeder Kampf verschließt das Herz! So riet Jesus (egal ob man da jetzt an die Bibel oder anderen Prophezeiungen glauben mag) zur Feindesliebe, da man dann den Kampf mit einem Feind loslässt und ihn so annehmen kann, wie er ist.

    Sich allerdings nur auf Jesus zu verlassen, in dem Glauben, er hat uns ja von allem erlöst und sein eigenes Leben dann weiterhin voller Kampf und Eigensinn zu gestalten, der hat das „Folget mir nach!“ (=folget meinem „Herzensweg“ nach) leider nicht wirklich verstanden. So halte ich es auch für viel wichtiger, sich um seinen ganz persönlichen Herzensweg zu bemühen, als nur einen „Kirchen- oder Bibelglauben“ (aus dem Kopf heraus) zu verteiden (= Kampf mit den „Ungläubigen“) und darauf zu vertrauen, wenn man das täte, dann wäre alles in Jesu Sinne…

  • Isa:

    Danke Tippitop für diesen Kommentar.Ich freu mich über Deine Gedanken, an denen ich teilhaben darf und es macht Spa0, sie zu lesen.
    Der Fuchs sagt zu dem „Kleinen Prinzen“, Du bist für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.Die ganze Geschichte passt für mich gut dazu.
    Ich meine, „Missionieren“ hat etwas mit vermeintlich „besser wissen“ als der Andere und der Übergriffigkeit, dem Anderen meine Meinung aufzwingen zu wollen, zu tun.
    Das ist nach meinem Verständnis etwas anderes als auf Augenhöhe Informationen auszutauschen und eigene Erfahrungen zusammen zu tragen, um gemeinsam ein größeres Bild zu kreieren.
    Apropos:
    Kommt mir das nur so vor, oder nehmen die Rangeleien, wer die Deutungshoheit über irgendwas hat, in letzter Zeit zu? Äussern sich immer mehr Menschen, die Aufmerksamkeit einfordern und ihre Sichtweise durchsetzen wollen? Oder werden sie deutlicher spürbar?

    Ich verlasse solche Situationen konsequent, wenn ich merke, dass ich mich mücde und ausgelaugt zu fühlen beginne, geh nach Innen und frag mich, was ich statt dessen brauche.Damit hab ich für mich einen Weg gefunden, dass sich viele Situationen zum Guten für alle entwickeln.

    .

  • Tippitop:

    @Juergen_R .. Danke Jürgen. So ist es. Genau so sehe ich es auch.

  • Maggie D.:

    Durchbruch: Masern-Virus existiert nicht! Dr. Stefan Lanker gewinnt Prozess vor dem BGH

    http://news-for-friends.de/durchbruch-masern-virus-existiert-nicht-dr-stefan-lanker-gewinnt-prozess-vor-dem-bgh/

  • sonnenblume:

    Hallo Jürgen_R,

    „„Sich auf dem Weg befinden“ schließt ein „Hinwenden zu sich selbst“ ja nicht aus – an sich ist das ja genau mit dem „Weg“ gemeint.“

    Gerade diese Fehldeutung wollte ich eigentlich vermeiden, denn ich
    schrieb ja oben, daß es „im eigentliche Sinne“ kein Weg sei.

    Das Hinwenden zu sich selbst ist eben gerade nicht das, was
    in den Religionen oder in der Esotherik „gelehrt wird, daß wie
    unseren Weg g e h e n müssen“. Daraus enstand ja auch der oft
    geschriebene Satz “ der Weg ist das Ziel“. Und daraus entstand
    die Suche nach Gott oder irgendeinem anderen Guru, dem wir folgen
    sollen.
    Es ist äußerst wichtig, diese Falle zu erkennen und zu verstehen.
    Wir müssen überhaupt keinen „Weg gehen“.
    Das Hinwenden zu sich selbst ist kein Weg, sondern es ist die
    Abwendung von dem Glauben, einen Weg gehen zu müssen.
    Das Hinwenden zu sich selbst ist die Umkehrung der Fokussierung
    in das Aussen oder in die Aussenwelt und damit von sich selbst weg
    nach Innen und damit zu seinem eigenen Sein. Das ist kein „Weg“, sondern
    dies geschieht im s e l b e n A u g e n b l i c k. Das ist der
    Punkt!
    Damit wird auch verhindert und ausgeschlossen, daß wir irgendeinen
    anderen Menschen oder „Heiligen“ brauchen, um zu uns selbst
    zu finden. Wir müssen an niemanden „Glauben“, um zu uns selbst zu
    kommen, sondern wir erreichen es durch unsere Richtungsumdrehung
    unseres Bewusstseinsfokusses.
    Die einzigen Probleme, die dann noch für unser Erkennen unseres wahren
    Selbstes und unserer wahren Größe bestehen, sind die noch vorhandenen
    Illusionen in unserem Verstande, an die unser Bewusstseinsfokus
    hängt und sie nicht loslassen will, weil wir noch an sie glauben.

  • sonnenblume:

    „Masern-Virus existiert nicht! Dr. Stefan Lanker gewinnt Prozess vor dem BGH“

    Sensationelles Urteil vom BGH, was mich außerodentlich positiv
    überrascht, denn das BHG ist ja in Wirklichkeit nicht unabhängig.

    Vor allem gerade jetzt, wo überall in den Massenmedien in Richtung Impfzwang getrommelt wird. Höchst erfreulich! Bin gespannt, wie
    sich die Mainstream und die Schulwissenschaftler nun verhalten
    werden……

  • Juergen_R:

    Liebe Sonnenblume, es gibt mehrerlei Formen von “Müssen“: wenn du z.B. eine Tür öffnen möchtest, dann “musst“ du dafür den Türgriff herunter drücken, damit sie sich öffnet. Du willt sie ja nicht zerstören.

    Das ist etwas anderes, als wenn jemand hinter dir steht und zu dir sagt: du “musst“ da hinein gehen, sonst kommst du nie weiter… da denkst du dann, der spinnt ja, es gibt 1000 andere Türen… ;)… Der Verstand braucht aber so lange im Aussen noch Anker z.B. Lehrer oder auch Gurus“ – bis das alte, jahrzehnte lang konditionierte Bewusstsein es lernt loszulassen und die 100%ige Verantwortung selbst zu übernehmen. Das wird bei dir gar nicht anders (gewesen?)sein, wenn auch in subtileren Nuancen, sonst wärest du jetzt in dieser Sekunde, in diesem Augenblick vollkommen erleuchtet eins mit unserem Ur-Gott. Ich vermute aber, dass du dich trotz deiner “befreiten“ Auffassung weiterhin auf deinem, persönlichen Entwicklungs“Weg“ befindest und dieser morgen oder in einer Woche erfahrungsreicher sein wird als er heute ist. Leben ist Be-Weg-ung – wer das verstanden hat, kommt in den “Flow“ – ein ständiger, völlig natürlicher Wandel in jedem Augenblick. So wie sich in jedem Moment etwas neues um sich herum tut und das überall auf der Welt und im Universum. Da gibt es keine Fallen oder Irrwege – den Weg den du gegenwärtigen Moment 100% gehst – ist das Leben in dir selbst. Damit sich zu verbinden lernen, lässt dich erwachen und wachsen. Sich an Menschen zu orientieren, die dich dazu motivieren, kann nicht verkehrt sein, solange, sie dich wirklich motivieren und dir einen “Schub“ zu dir selbst geben wollen, anstelle von Gurus oder vermeintlichen Lehrern, die genau umgekehrt, dich an sie binden (emotional, finanziell etc) möchten.

    Du kannst das natürlich auch völlig anders sehen – und das gerne nochmals ausführlicher darlegen, ich lass das dann so stehen, da ich eben nicht der Auffassung bin, das, was ich schreibe “muss“ für jeden gelten. Daher kannst du gerne das “letzte Wort“ in unserem kleinen Austausch haben, ich lese alles aufmerksam und wünschen dir, das du genau das lebst, was dir selbst gut tut. 🙂

  • Bernd:

    gerd:
    13.01.2018 um 08:29

    Anschlag auf Emery Smith und Corey Goode in der Notaufnahme-

    Ich hab das mal gegoogelt und kann Dir gute Nachricht übermitteln: der Attentäter wurde gefasst und mittlerweile ist auch seine Identität bekannt: GRIPPE!

  • sonnenblume:

    Jürgen_R,

    Nur noch kurz hierzu:

    Es ist interessant zu beobachten, wie sich dein Verstand/Ego herumwindet,
    eine Erkenntnis, die er nicht wahrhaben will, anzunehmen.
    Versuche doch einfach mal, meine obigen Kommentare nochmal zu lesen
    und dabei deine mentale Ebene völlig schweigen zu lassen und nur
    auf dein Herz zu hören und dabei zu achten ob du etwas fühlst……….

    Vielleicht spürst du etwas, wenn nicht, macht es auch nichts.
    Aber nur über das üben solchen Lesens können wir unsere Vorherrschaft
    unseres Egos überwinden.
    Das ist sehr wichtig, weil wir die volle Wahrheit nicht über unseren
    Verstand erfassen können. Nur unser Herz ist in der Lage, die
    Qualität des Seins der Wahrheit zu fühlen und zu erleben.

  • sonnenblume:

    Maggie/Zu Stefan Lanka:

    „Und wens jetzt noch interessiert, der möge den Kommentar unter dem Beitrag lesen:“

    In den Kommentaren ist nur von 1. Instanz (Landgericht RV) und
    von einer 2. Instanz ( Oberlandesgericht ) die Rede.
    Das Urteil des BHG’s wird gar nicht erwähnt. Sehr seltsam das
    Ganze.

  • Annegret:

    zum Bericht über Stefan Lanka :
    siehe hier > http://wissenschafftplus.de/blog/de
    und hier das pdf zu BGH-Urteil : http://wissenschafftplus.de/uploads/article/BGH_Beschluss_I_ZR_62-16.pdf
    und das ist vom 1. Dezember 2016.
    Warum kommt der Artikel erst jetzt, ist alles etwas undurchsichtig !

    In Liebe
    Annegret

  • gerd:

    Bernd 13.01.2018 -22.58 Uhr

    Die spanische Grippe von 1918-1920 kostete 50000000 Mill. Tote und kam von
    na was wohl-Amerika-und die Urheber – Lumpen von GOOGLE haben es wohl nötig einen Anschlag (werden wir noch erfahren ) zu verharmlosen ,gerade wenn es um die Wahrheit geht und deren Sprecher-
    aber die , die, wie auf jedem Blog, mit kontroversen Kommis agieren ,nennt man meines Wissens nach ,TROLLE –

    wach auf Bernd

    gerd

  • Bernd:

    Gerd,

    Du hattest hier im Blog veröffentlicht, das die Familie von Corey Good einen Anschlag erlitten hat und in der Notaufnahme ist!

    Darauf hin habe ich mir die die Mühe gemacht, Deine Behauptung zu überprüfen. Heraus kam : Cory Good hat auf seiner FB Seite mitgeteilt, das er und seine Familie wg. einer Grippe im Krkhs. waren.

    Hätte Dich dieses Thema wirklich interessiert, hättest Du selber ein Update in diesem Blog gemacht (immerhin hattest Du dazu aufgerufen, das wir alle für ihn meditieren sollen).

    Haste aber aber nicht. Fakten scheinen Dich sowieso nicht zu interessieren, lieber liest Du Fulford oder sonst irgend was und machst das Gelesene gleich zu Deiner WAHRHEIT.

    Zu Deinem letzten Kommentar : ich hab Deinen Kommi jetzt 3 x gelesen… und nicht verstanden, was Du mir mitteilen willst.

    Ach so… ja doch (wie gehabt)… ich soll aufwachen und ich bin ein Troll.

    Während ich auf Argumente oder Behauptungen eingehe machst Du das Gegenteil: Du haust wieder neue Behauptungen raus.

    Dialog? Fehlanzeige!

    Jetzt überleg mal, wer von uns beiden der Troll ist!

    Meine Güte… geht’s noch?

  • gerd:

    Emery und Corey wurden mit FIEBERATTACKEN -BEHANDELT- wobei Emery erneut ins Krankenhaus mußte- das sollen Warnungen der Dunklen sein –

    diese Fieberattacken bleiben ohne Befund bei Blutuntersuchungen –
    das kann ich aus meinem eigenen Umfeld berichten

    alles liebe gerd

  • gerd:

    IHR LIEBEN ALLE !!!

    Unser großer EVENT wird bis 2023 stattfinden -wenn das Bewußtsein der Menschheit den nötigen Level erreicht hat-auf keinen Fall danach-

    DIE WÄCHTER

    die Wächter der 9. Dichte haben ihre Aufgabe erfüllt uns vor zu früher massiver Strahlung zu schützen und haben an andere Wächter übergeben ,die uns bei unserem EVENT begleiten werden

    herzlichst gerd

    • Maggie D.:

      „Unser großer Event“! Boahh! Hört sich an, als denkst du, wir sind da alle mit von der Party – da muss ich dich enttäuschen – ich nicht! Oder hast du hier schon mal Beiträge zum EVENT gelesen? Ich denke, das mit Cobra lässt du besser ml hier von der HP weg. Dazu habe ich genügend Beiträge geschrieben, di ihn offenbaren – und damit ist auch SEIN Event nicht MEIN Event!
      Also bitte erwecke hier nicht den Eindruck, dass wir alle deiner Meinung sind.

      Und bitte gib bei solchen Meldungen einen Link an! Damit wir alle sehen auf welchem Event du mittanzt!

  • Maggie D.:

    Hier noch einmal (ich kann keine Links hier reintun, das ist bei mir geblockt):

    Wie meinst du das? Ich habe da nix gemacht, müsste doch gehen, wie bei anderen auch…

  • gerd:

    Mit Event ist nicht Cobra zitiert -sag ich ich besser
    TRANSFORMATION -das haben die WÄCHTER Corey Goode so benannt-
    als Ereignis -SONNENBLITZ-

    und wer die Party wo erlebt das liegt an jedem selbst-wer anschließend aufräumen muß-ist hier geblieben

    herzlichst gerd

  • Juergen_R:

    Verantwortung an andere abgeben (“die Wächter“), oder nur darauf zu hoffen, dass irgendwelche Ankündigungen (am besten einige Jahre im voraus, dann hat man genug Zeit, Energie und meist auch Geld von allen “Gläubigen“ abzuschöpfen) das “ganz große“ Erwachen / Aha-Erlebnis etc. bringen wird, halte ich auch für Seelenfang… 1000x schon passiert und immer wieder die gleiche Nummer. Alles führt von einem selbst weg, richtet den Fokus auf irgendeine Person/Meister/Ereignis, anstelle sich um die eigene, ehrliche Entwicklung zu bemühen.

    Dazu zähle ich auch alle Religionen, die uns seit Jahrtausenden einen Erlöser versprechen und damit kräftig abkassieren. Auch hier wird der Fokus vom (leidenden) Individuum auf den “Erlöser“ gelenkt.. solange müsse man halt möglichst still und brav ausharren, bis er dann irgendwann mal kommt…

    Dass der tatsächliche Mensch zu seinen Lebzeiten wirklich Befreiung vom Leiden durch Weisheit und einer veränderten Lebenseinstellung erfahren hat, bestreite ich keinesfalls, im Gegenteil: es gilt ganz genau die ursprünglich verbreitete Lehre zu prüfen, war sie echt und authentisch, dann wirkt sie auch heute noch… nur die Veränderung herbeiführen muss und kann der Mensch im alltäglichen Leben – denn genau dazu treibt uns jedes Leiden ein Stück hin: zur Veränderung im Bewusstsein, Leben und Handeln, mit beiden Füßen fest am Boden bleibend. Nur dann wird die Wandlung faktisch zur erlebbaren Realität.

  • gerd:

    In deutsch:  Benjamin Fulford – 2018-01-15
    Quelle: https://transformier.wordpress.com/2018/01/15/b-fulford-2018-01-15-tensions-rise-between-bloodlines-and-illuminati-as-final-showdown-looms-for-u-s-corporate-government/
    Die Spannungen zwischen den Blutlinien und Illuminati nehmen zu, als der finale Showdown für die US-Unternehmensregierung bevorsteht

    Author: BenjaminFulford

  • Juergen_R:

    Interessanter, immer noch aktueller Link ( gleich mal testen, ob das Verlinken bei mir geht 😉 ) zum Thema:

    9 Wege, um falsche Gurus zu erkennen:

    https://bewusst-vegan-froh.de/9-wege-um-falsche-gurus-oder-spirituelle-lehrer-auszumachen/

    Wobei man die Liste sicher noch verlängern könnte…

  • Maggie D.:

    Find ich komisch, Versteh ich nicht.

    Die farblichen und fetten Sachen mache ich im Editor. Aber das kann jeder Kommentator auch, wenn er die Schlüssel dafür kennt, die man bei Html-Texten anwendet (ähnlich wie mit den Smilies), z.B. für fett ist es b, aber mit den Pfeilen

  • Maggie D.:

    LOL! 🙂

    Gut gekontert!

  • Margarete:

    Juergen_R:
    15.01.2018 um 20:10
    Danke, besser kann man es nicht ausdrücken. LG

  • gerd:

    Lieber Jürgen_R

    Fakten sind kein Seelenfang-wenn du das gesamte Wissen das uns immermehr
    zur Verfügung gestellt wird wie ein Puzzle zusammenfügst
    kannst du mit der Zeit das fast fertige Bild erkennen—

    ich möchte hier nicht all die Quellen aufzählen ,die den Sonnenblitz bestätigen,die sollte jeder mittlerweile kennen ,und das der kommt ist FAKT—-

    und bei deinem letzten Kommi gefällt mir besonders PUNKT 3

    liebe Grüße gerd

  • Sukanya:

    Zum Beitrag von Juergen_R:
    15.01.2018 um 20:10

    Für jene, die Mühe mit der christlichen Religion haben, sich aber vom Leiden befreien wollen, könnte «Die Lehre des Buddho. Die Religion der Vernunft und der Meditation» von Georg Grimm hilfreich sein.

    Dieses Buch vermittelt die ursprüngliche Lehre von Buddha. Später wurde ja auch die Lehre von Buddha verfälscht.

    Die Kernaussage dieser Lehre ist: «Alles Erkennbare bist du nicht.» Dies führt zur wahren Essenz in uns, zum Urgrund allen Seins.

    Jeder vom Leiden befreite, (das was eigentlich mit „Aufstieg“ gemeint ist), gibt die Essenz dieser Lehre weiter.

  • Tippitop:

    .. och Gerd. Muss denn das sein mit so einem ellenlangen Text? Da haste jetzt diesen ellenlangen Text reinkopiert und alle anderen Texte die aus freien Stücken geschrieben wurden vor diesen Eintrag, findet man nicht mehr. Ein simpler Link hätte es auch getan. Da hat der Stefan B schon recht 😉 Bei Benjamin Fulford habe ich keine Angst, dass da plötzlich zensiert wird .. und die Texte dann nicht mehr zu finden sind. Kannst du dir denken warum?

    Anderes Thema. Meine persönliche Beobachtung ..
    Es tut sich irgendetwas. Mir fällt auf. Das selbst auf solchen totalen Mainstreammedien wie Bild plötzlich davon berichtet wird, dass es bei den Jugendämtern unhaltbare Zustände gibt. Kinder den Pädophilen zugeschustert werden. Selbst die Georgia Guidestones werden plötzlich auf Bild erwähnt. Merkwürdig das ganze..
    Gestern wurde in irgendeiner Tageszeitung Fluorid in der Zahnpasta als Gift angeprangert ..

    Angela Merkel wird in den MSM manchmal sogar in Frage gestellt. Es sickern plötzlich Dinge durch. Komisch, komisch ..

    Es hat schon lange keinen Anschlag mehr gegeben .. also ich meine die Fakeanschläge wie z.B. auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin 2016. Irgendwie Totenstille. Was ist los? Geht denen die Puste aus? Haben die ihre Leute nicht mehr im Griff?

    Hm. Eine Sache ist doch passiert. Dolores O’Riordan ist am 15.1.2018 plötzlich mit 46 Jahren verstorben. Eine bemerkenswerte Künstlerin. https://de.wikipedia.org/wiki/Dolores_O%E2%80%99Riordan
    Allen ist sie sicherlich noch mit dem sehr gefühlvollen Song ‚Zombie‘ aus den Radios in Erinnerung. Richtig gut das Lied.
    https://www.youtube.com/watch?v=6Ejga4kJUts

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/pop/cranberries-saengerin-dolores-o-riordan-ist-tot-15400655.html

    Auch sang sie das Ave Maria in Passion Christi von Mel Gibson.
    https://www.youtube.com/watch?v=eKwrPQSqoUI

    Ich sage mal etwas zu den Künstlern .. Ich glaube die wenigsten können es nachempfinden, was es für ein gigantisches, bombastisches Gefühl ist .. auf der Bühne zu stehen. Seinen eigenen Song zu singen, zu spielen .. vor der sichtbaren Welt, in die unsichtbare Welt hinein .. seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen .. Es gibt wohl kaum etwas, was dem irgendwie gleichkommt. Kein Sex, keine Befriedigung, keine Droge .. kommt dem irgendwie gleich. Das ist pures Hochgefühl. Gerade die Künstler haben dann aber ein Problem, wenn sie den Alltag leben müssen ..

    Wir Aussenstehenden können das nur spüren, wenn wir die Lieder hören .. aber irgendwie fühlen wir auch, das es etwas Gigantisches sein muß dort oben zu stehen.

  • Tippitop:

    Geht denen die Puste aus? Keine Ahnung ..

    Aber was ich glaube .. Wir leben ja in einer Zeit, in der die Energien permanent und kontinuierlich erhöht werden.

    Wißt ihr, was ich glaube? .. Das z.B. solche Ausfälle, wie z.B. von Gabriel damals als er gesagt hatte .. das Angela Merkel die Geschäftsführerin der BRD-Gmbh ist .. oder von Seehofer .. Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden. … irgendwie doch von einer ‚höheren‘ Macht so gewollt sind.

    Wie wenn sie von einer Wahrheitsdroge etwas genommen hätten. Im Nachhinein werden sie es wahrscheinlich bitter bereuen, dass sie solche Dinge frei und öffentlich so ausgesprochen haben. So, als wenn sie sich für einen Moment nicht unter Kontrolle gehabt hätten.

    Was haben sie sich nur dabei gedacht, soviel Wahrheit für diesen kurzen Moment durchsickern zu lassen?? 😉

  • Tippitop:

    Gehört für mich eigentlich auch zu den unfassbaren Nachrichten ..
    Anfang 2017 hatte Fiona Barnett (Australien) davon berichtet, wie sie als Kind mißbraucht wurde. In den satanischen Kreisen. Kidman etc. Wie sie mit dem Flugzeug zu den verschiedenen Orten geflogen wurde .. z.B. zu den Bohemian Grove -Treffen.

    Sie ist eine begabte Zeichnerin und konnte daher die Szenen aus ihrem Gedächtnis sehr gut aus ihrer Erinnerung nachzeichnen.
    https://cathyfox.wordpress.com/2015/11/30/my-story-fiona-barnett-hang-on-for-the-ride/
    Alles sehr verstörende Bilder. Sie erwähnt auch einen Billy Graham als einen ihrer Peiniger. (Boh. Grove ..)
    Wundert man sich, warum eben dieser Graham so einen engen Kontakt zu all diesen Präsidenten haben konnte?? Ekelerregend diese Typen. Widerlich.

    Man könnte glauben es geht jetzt ein Ruck durch die ganzen christlichen Gemeinden, wenn eine ihrer ‚Ikonen‘ Dreck am Stecken hat. Nichts davon. Man merkt nichts. Die Geschichte ist mindestens schon ein Jahr her. Kann es jetzt nicht nachprüfen. Was wären die ganzen freien christlichen Gemeinden heutzutage ohne einen Billy Graham. Erinnert ihr euch noch? Jeder, der sein Leben Jesus übergeben wollte, sollte sichtbar für alle nach vorne kommen. Ich schäme mich im Nachhinein, dass ich damals meine Mutter überzeugt hatte, in diese Evangelisation von diesem Graham hineinzugehen. Ekelerregend im Nachhinein.

    Da ist soviel Dreck .. gerade in dieser christlichen Szene. Besonders dieses amerikanische Christentum. Können wir uns den christlichen Glauben der heutigen Zeit überhaupt noch vorstellen, ohne den Einfluß eines ‚Billy Graham‘? Und diese vielen anderen ‚Billy Grahams‘. Wenn man das alles abzieht, bleibt von dem Kern .. nicht mehr viel übrig. Das muß jeder, .. aber auch der überzeugteste Christ eigentlich zugeben.

  • Tippitop:

    Eine andere Ikone .. Madonna.
    Damals noch unbekannt. Bei ihrer Einführung in die ‚ehrenwerte‘ Gesellschaft.

    Ein Ritual .. mit echten Opfern.
    (Madonna – A Certain Sacrifice ..)
    https://www.youtube.com/watch?v=BhLz0GeVjII&feature=youtu.be

    Zum Ende des Videos kann man das Opfer sehen. Es muß sich hier um Charles Kurtz gehandelt haben. 47 Jahre ist er alt geworden. (–>1979)

  • Tippitop:

    Fiona Barnett .. die diesen schändlichen satanischen australischen Pädophilen-Ring aufgedeckt hat. Kurz darauf ist ja auch ganz plötzlich der Vater von Nicole Kidman verstorben. Auch eines dieser Gebäude, wo bestimmte Dinge geschehen sind, wurde durch einen Brand zerstört.

    Nun, was macht Fiona Barnett gerade? Wahrscheinlich ist sie schon tot. Seit September 2017 hat niemand mehr von ihr etwas gehört. Auch nicht die engsten Freunde. In Facebook gibt es seit September 2017 keine Einträge mehr. Ihre Website https://fionabarnett.org/ wird nicht mehr aktualisiert.

    Hier ein paar Gedanken zu ihr.

    http://www.neonnettle.com/news/3539-victim-who-exposed-satanic-elite-pedophile-ring-missing-feared-dead

    Möge ihre Arbeit, ihr Leid, ihr Anliegen .. für das Heute und das Morgen eine gute Frucht bringen. Wir werden ihre Bilder und ihr Zeugnis nicht vergessen.

  • Maggie D.:

    https://wirsindeins.org/2018/01/13/sensation-pentagon-bestaetigt-offiziell-ufo-programm-asteroidensichtung-ein-raumschiff/

    Liebe Freunde,

    es mag sich jeder sein eigenes Urteil zu den Vorgängen der letzten Wochen und Tage bilden. Hier wollen einige Informationen an die Öffentlichkeit, und dank einiger mutiger Personen werden immer wieder Dinge „durchgestochen“. Leider versandet die Angelegenheit dann ganz oft wieder. Wie lange werden sich diese Vorgänge allerdings noch unterdrücken lassen, wenn bereits hochrangige Geheimdienstmitarbeiter nicht mehr bereits sind, vollends zu schweigen?

    Durch den Fall des Ex-NSA-Agenten Snowden wissen wir natürlich, welcher Gefahr sich diese Personen aussetzen. Insofern habe ich größtes Verständnis, wenn nicht jeder den Mut aufbringt alle Karten auf den Tisch zu legen, und zunächst nur vereinzelte Fakten an die Öffentlichkeit bringt.

    Auch aus diesem Grund möchte Ich euch von ganzem Herzen bitten, diese Informationen umfangreich zu teilen. Lasst uns unseren Beitrag dazu leisten, dass die Wahrheit – wie auch immer sie aussehen möge – ans Licht kommt.

    Me Agape

    Euer Dieter Broers

  • Juergen_R:

    … also:

    Die zitierte ursprüngliche „Sensations-Meldung“ von Dieter Broers hatte er erstmalig am 21. Dezember 2017 auf seine Webseite eingestellt, das war genau in der „heißen“ Phase, als die genauere Untersuchung des Asteroids noch bevorstand! Ein paar Tage später konnte man in der Presse lesen, dass alle Versuche, irgendwelche Signale von dem Objekt „abzuhören“ fehlschlugen – es gab nichts, was außergewöhnlich wäre!

    Daher halte die die ganze Aktion an sich für abgeschlossen, siehe auch ein Bericht auf welt.de: „„Kosmischer Speer“ doch kein Ufo“ (…) „Raum für Spekulationen gibt es immer, doch die Forscher sind sich inzwischen sicher, dass es sich um ein natürliches Objekt handelt.“ Quelle: https://www.welt.de/print/die_welt/wissen/article171922041/Eine-Minute-Physik-Kosmischer-Speer-doch-kein-Ufo.html

    Auch andere Pressemeldungen besagten unterm Strich das gleiche.. Natürlich kann man alles in Frage stellen, aber ein Raumschiff (was ja schon in der Überschrift mit einem Fragezeichen gekennzeichnet ist), war es wohl nicht…

    Falls jemand Fakten (!) hat, die das widerlegen, kann er/sie das gerne hier mit dazu posten 🙂

  • Margarete:

    Zitat Tippitopp: Das z.B. solche Ausfälle, wie z.B. von Gabriel damals als er gesagt hatte .. das Angela Merkel die Geschäftsführerin der BRD-Gmbh ist .. oder von Seehofer .. Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden. … irgendwie doch von einer ‚höheren‘ Macht so gewollt sind.

    Meine Meinung: Das Bühnenbild für einen neuen und anderen Akt für das Volk wird auf der Weltenbühne insziniert. Dazu gehört auch, dass die alten Statisten abdanken können. Stille vor dem Sturm könnte es ebenso sein.

  • Tippitop:

    Liebe Leute .. ich sage mal etwas ..
    Wir leben in Zeiten großer Veränderungen. Wir spüren das, wir fühlen das ..
    Manchmal können Dinge aber auch übertrieben werden. Es geht in eine übertrieben falsche Richtung ..

    Mir ging es damals bei der Geschichte mit Tory Smith so und seinen Berichten. Ich habe dem Mann irgendwie ‚Glauben‘ geschenkt. Ich habe auch bei Maggie manchmal dazu etwas gepostet. Auch wenn es sich alles noch so absurd angehört hat. Er hatte die Fähigkeit bestimmte Dinge zu sehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=3amOcgVKK-c
    Ob es nur eine Fantasterei von ihm war oder ob es der Realität entsprochen hat oder seine Sehungen einfach ein Teil seiner eigenen Probleme waren, können wir Aussenstehende nicht wirklich lösen. Es hilft daher nicht unbedingt, wenn man in die Sache zu tief einsteigt. Wir sollten solche Berichte einfach stehen lassen, wenn wir keine Möglichkeit haben es irgendwie zu überprüfen. Ich selbst bin da ein bißchen hin und hergerissen ..

    Ein Beispiel die Sache mit dem Menschenfleisch in den Burgern.
    https://www.mimikama.at/allgemein/kein-menschenfleisch/
    Hier war der Ursprung der Meldung eigentlich eine ‚Satire‘-Seite. Diese Satire wurde aber von anderen Seiten als reale Nachricht verstanden und weiter und weiter verbreitet. .. Ich bin fest davon überzeugt, daß solche Dinge auch tatsächlich passieren. Leider ist es aber nach meiner Beobachtung so, dass bei den Berichten, die wir zu lesen bekommen irgendwie eine Lüge untergeschoben ist. Mit dem Hintergrund .. dass den gerade Aufwachenden erzählt werden kann .. siehste, das damals war alles nicht echt. .. Das Ziel ist maximale Verwirrung.

    Also in kurzen Worten ..
    Es werden uns Lügen, als wahr verkauft. Und wahre Geschichten mit Lügen untergemischt.

  • Maggie D.:

    UNFASSBARE NACHRICHT!

    Todesstoß für Deutschland beschlossen | Oberlandesgericht bestätigt Regierungskriminalität

    https://www.youtube.com/watch?v=UazQy2Sz4uI&feature=em-subs_digest

    Die Rechtsordnung ist seit 1,5 Jahren außer Kraft gesetzt!
    Wann werdet ihr euch wehren?

  • Maggie D.:

    Vor ein paar Tagen ging ein neues Konzept online. „WIR in AKTION“ ist
    eine neue Plattform, damit wir uns endlich einmal bündeln können.

    https://maras-welt.weebly.com/blog/wir-in-aktion-die-neue-plattform-fuer-eine-friedliche-zusammenarbeit

  • Maggie D. - WICHTIGER AUFRUF!:

    14. Februar 2018 – Aufruf zu One Billion Rising Deutschland

    Bitte über FB reichlich verteilen!

    Jede 3. Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird …
    Brandaktuell – Die Gewalt gegenüber Frauen häuft sich in Deutschland extrem. Zeigen wir den noch nicht so lang hier Lebenden, dass wir uns das nicht länger gefallen lassen!!! Schaut nach Euren Städten (ganz unten) und nehmt zahlreich teil!!!

    Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. (Quellen zum Weiterlesen …)

    Jede 3. Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird … ein unfassbares Gräuel.

    Am 14. Februar läd der V-Day eine Milliarde Frauen dazu ein, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt. Wir zeigen der Welt unsere kollektive Stärke und unsere globale Solidarität über alle Grenzen hinweg. Zeig auch Du der Welt am 14. Februar, wie EINE MILLIARDE aussieht. Am 14. Februar sieht sie aus wie eine REVOLUTION.

    Macht alle mit! Eine Milliarde (one billion) tanzender Frauen. Das ist eine Revolution!

    ONE BILLION RISING … ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit.
    ONE BILLION RISING … das bedeutet, ins öffentliche und ins individuelle Bewusstsein zu rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen.
    ONE BILLION RISING … zeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen.

    ONE BILLION RISING … das ist: Ein globaler Streik. Eine Einladung zum Tanz. Ein Akt weltweiter Solidarität, eine Demonstration der Gemeinsamkeit, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen … und zu zeigen, wie viele wir sind. Eine Verweigerung dessen, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als gegeben hinnehmen zu müssen. Eine neue Zeit und eine neue Art des SEINS.

    Am 14. Februar laden wir eine Milliarde Frauen dazu ein, sich zu erheben, zu tanzen und sich auf der ganzen Welt mit uns allen zu verbinden, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt. Wir zeigen unsere kollektive Stärke und unsere globale Solidarität über alle Grenzen hinweg. Zeig auch Du der Welt am 14. Februar, wie EINE MILLIARDE aussieht. Am 14. Februar sieht sie aus wie eine REVOLUTION.

    Macht alle mit! Hier findest Du eine Anleitung …
    https://rechtsnotstand-in-germany.weebly.com/sonstige/14-februar-2018-aufruf-zu-one-billion-rising-deutschland

  • anachoret:

    Maggie!

    Das ist keine „unfassbare Nachricht“, sondern eine „großartige Nachricht“!
    Mit Tanz und Musik „Frauenpower“ manifestierend… ist so verlockend, dass es sogar mich aus der Versenkung heben wird !

    Danke für die Info!

    • Maggie D.:

      Unfassbare Nachrichten sollten durchaus großartig sein!

      Nun hoffe ich, dass ihr, die die Einladung hier lest auch wirklich erst mal beim Verteilen helft! Schreibt Leute wie Eva Hermann und Michael Vogt an, alle die Publikumsverkehr haben mögen den Link verteilen!

  • Indigo:

    Jürgen-R. 16.01.18
    zu „Oumuamua“ welches sich auf der Mondrückseite bisher aufgehalten haben soll und von Astronauten der (geheimen) Apollo 20 in der Vergangenheit schon untersucht wurde. https://nebadonia.wordpress.com/2018/01/18/rv-intelligenz-alarm-17-januar-2018/

  • gerd:

    IHR LIEBEN

    habe versucht den Bericht von Coorey Goode hierher zu kopieren

    ist offensichtlich vom BND gesperrt COSMIC DISCLOSURE-SPHERE BEING ALLIANZ

    aber der Bericht oben sagt das gleiche aus wenn auch nicht so ausführlich

    liebe Grüße gerd

  • gerd:

    Corey Goode’s Mega-Update über Blue Avians, Riesen und das Raumschiff Oumuamua!
    Veröffentlicht am 17. Januar 2018

     
    Seit einigen Wochen hatte der Whistleblower des Geheimen Weltraumprogramms, Corey Goode, angekündigt, neue wichtige Informationen zu veröffentlichen. Es wurde versucht, das zu verhindern. Sowohl Goode als auch ein anderer amerikanischer Insider namens Emery Smith erlitten Unfälle und waren im Krankenhaus. Vor wenigen Tagen war es aber so weit und David Wilcock veröffentlichte auf seiner Webseite divinecosmos.com das neue große Update! Emery Smith ist ein weiterer Insider, der eine hohe geheime Sicherheitsfreigabe hatte und David Wilcock seit fast zehn Jahren geheime Informationen zukommen ließ. Smith arbeitete in der Kirtland Air-Force-Basis und will dort über die Jahre um die dreitausend verschiedene Spezies von Außerirdischen obduziert haben. Smith erzählte unabhängig von Goode die gleichen Dinge über das geheime Weltraumprogramm. Er wurde mehrmals gewarnt, nichts mehr zu verraten und wurde zuletzt frontal von einem Auto getroffen, überlebte aber und ist nun im Krankenhaus.
     
    http://jason-mason.com/2018/01/17/corey-goodes-mega-update-ueber-blue-avians-riesen-und-das-raumschiff-oumuamua/

  • gerd:

    Die Zukunft der Welt wird in den nächsten zwei Wochen verhandelt, wenn sich der Super Blue Blood Moon nähert

    Author: BenjaminFulford

    Die Schließung der US-Regierung über das Wochenende wird voraussichtlich dauerhaft sein, da die Verhandlungen auf höchster Ebene weiterhin über die Ersetzung der US-Regierung verhandeln, sind sich mehrere Quellen einig.

    Die westliche Führung der alten Weltordnung versammelt sich diese Woche in Davos, Schweiz, um genau dieses Thema zu diskutieren, sagen die Quellen.

    Pentagon-Quellen sagen währenddessen: „Der Shutdown wurde orchestriert, damit der Kongress verhaftet werden kann, da sie die Immunität verlieren, während sie nicht in der Sitzung sind“.

    Darüber hinaus sagen die Quellen, dass der US-Präsident Donald Trump „am 18. Januar zu einem Treffen mit hochrangigen Vertretern des Pentagons einberufen wurde, als die Marine nach schurkischen U-Booten jagte und das Militär die Abschaltung nutzt, um Kabalen festzunehmen, die korporative Regierung zu beenden und die Republik zu starten, um den globalen Währungsreset (GCR) einzuleiten.

    Darüber hinaus fuhren die Quellen fort: „Das Haus kann das FISA-Memo herausgeben, das Kriminelle im Justizministerium, im FBI, im Demokratischen Nationalrat, in der CIA sowie in den Organisationen Obama und Hillary Clinton zur Strecke bringen wird.

    Trump kann sogar das Memo an der Adresse der State of the Union am 30. Januar lesen“, fügten die Quellen hinzu.

    Die Quellen sagen auch: „Der Oppositionsführer von Simbabwe, Roy Bennett, wurde in New Mexico ermordet, um den Simbabwe-Dollar zu festigen und den Weg für den GCR zu ebnen“.

    Ein gold-unterstützter Simbabwe-Dollar wird von vielen als neue afrikanische Währung gepusht, um den derzeitigen Mischmasch der von Rothschild kontrollierten Währungen zu ersetzen.

    Es ist jedoch noch lange nicht sicher, dass der GCR so stattfinden wird, wie es sich die Menschen im Pentagon und in den Agenturen vorgestellt haben, denn weltweit ist die Situation extrem volatil und rutscht aus der Kontrolle der USA heraus.

    Der wichtigste zu berücksichtigende Faktor ist, dass die US-Regierung die am meisten verschuldete Regierung in der Geschichte des Planeten ist und ein Großteil dieser Schulden China geschuldet ist.

    Wenn die USA einseitig auf die Schulden verzichten würden, wäre sie nicht mehr in der Lage, das US-Dollar-System zu kontrollieren, das es dem Pentagon erlaubt, rund um den Planeten zu operieren.

    Das Ergebnis wäre, dass US-Soldaten, die dank der Abschaltung der Regierung bereits keine Bezahlung erhalten, gezwungen sind, auf der Straße zu betteln oder Menschen mit vorgehaltener Waffe auf der ganzen Welt zu berauben.

    Um dies zu unterstreichen, hat die chinesische Rating-Agentur Dagong die Staats- und Kommunalverschuldung der USA auf BBB+ mit negativem Ausblick herabgestuft und damit unter Peru oder Marokko gesetzt.

    Hier ist, was sie über die US-Schulden zu sagen hatten:

    Die anhaltenden negativen Auswirkungen des Überbaus auf die wirtschaftliche Basis haben die Schuldentilgungsquellen des Bundes weiter verschlechtert, und dieser Trend wird durch die massiven Steuersenkungen der Regierung noch verstärkt.

    Die zunehmende Abhängigkeit von der schuldengetriebenen Wirtschaftsentwicklung wird die Zahlungsfähigkeit des Bundes weiter untergraben.

    Dagong ist sich wahrscheinlich nicht bewusst, wie tief das Problem geht. Das Pentagon, in seinem ersten Audit mit externen Auditoren, hat bereits festgestellt, dass zwischen 1998 und 2015 21 Billionen Dollar verloren gegangen sind.

    Das ist mehr als das 35-fache des gesamten offiziellen US-Militärbudgets für 2016, berichten mehrere Quellen.

    https://www.sott.net/article/374124-pentagon

    CIA-, MI6- und Pentagon-Quellen sagen, dass das fehlende Geld für….

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

  • gerd:

    IHR LIEBEN

    Das Problem gegen unseren Friedensvertrag ist die sogenannte

    FEINDSTAATENKLAUSEL die nach Auskunft der UNO bei der nächsten

    UNO Vollversammlung aufgehoben wird !!!

    Stellt den Antrag auch -mit Absender -KAISERREICH PREUßEN-

    UNO NEW YORK FAX NR :001 2129 634 879 als SELBSTHILFE /Freier WILLE

    liebe Grüße gerd

  • Margit:

    Aktueller Weltraumkrieg und die bemerkbaren Auswirkungen auf Gaia

    Wenn sogenannte Kometen plötzlich Plasma auf die Sonne spucken um damit ……

    Die Erdverteidigungskräfte haben momentan viel zu tun….
    Unterstützen wir sie…

    Dieser Artikel war eigentlich für den Februar Brief des Freundeskreises gedacht. Aufgrund der Brisanz Aktualität und Tiefe wird er aber veröffentlicht, damit möglichst viele Menschen weltweit über dieses Thema ein breiteres Informationsgitternetz vernehmen können.

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/01/aktueller-weltraumkrieg-und-die.html

    Liebe Grüße *Margit*

  • gerd:

    DANKE MARGIT-WOLLTE ICH HEUT MORGEN POSTEN ABER DER BND TROTTEL

    FUMMELT HIER IMMERNOCH RUM

    gerd

  • sonnenblume:

    „Wenn sogenannte Kometen plötzlich Plasma auf die Sonne spucken um damit ……“

    Eine sehr primitive Bildbearbeitung.
    Hier werden Dinge dargestellt, die ja nun völlig unmöglich sind.
    Was hier als „Komet“ bezeichnet wird, hätte eine Größe, welche nicht
    einmal alle Planeten unseres Sonnensystems zusammengenommen erreichen
    würde. Zur Erinnerung: die Erde auf die Sonne projeziert sieht aus
    wie eine Stecknadel…….
    Ein Objekt dieser Größe hätte verheerende Folgen (durch die Kräfte
    der gegenseitigen Anziehung) von unvorstellbaren Ausmaßen.

    Die Geschosse, die zu sehen sind , haben diesselbe Größe.(Geschätzte
    100-fache Jupitergröße…..) . Würden diese auf einen Planeten treffen,
    dann wäre dieser sofort zerstört.

    Unfassbar, welche Desinformationen derzeit durch das Internet
    schwirren.

  • gerd:

    Liebe Sonnenblume

    es ist schon erstaunlich mit welcher Tonlage du hier WELTRAUMGESCHEHNISSE
    erläuterst ,nach dem Motto -ich weiß es besser -oder sollte es heißen
    -ich kann es nicht nachvollziehen-wie auch immer ,jeder für sich der das
    nachvollziehen kann ,versteht dies oder nicht.-

    LG gerd

  • Helga Müller:

    Fragte in meiner Stadtbücherei nach Büchern von Broers und Risi.
    Ja gibts in der Zentralbücherei, aber dürfen nicht ausgeliehen werden.
    Da war ich platt.

  • Mai:

    „… Liebe Sonnenblume
    es ist schon erstaunlich mit welcher Tonlage du hier ….“

    …………. sagt ausgerechnet der gerd

  • Margarete:

    Dies ist auch interessant: https://www.youtube.com/watch?time_continue=328&v=TxCnM7BkNVE

    Liebe Sonnenblume, lass dich von niemanden irritieren! LG

    Liebe Helga, ich habe mich schon lange nicht mehr in einer „normalen“ Bücherei aufgehalten, würde sehr gerne auch andere Bücher leihen. Das sollte sich in Zukunft verwirklichen lassen.

  • Tippitop:

    Puh .. ganz schön spooky ..

    Der Berg an dem Menschen verschwinden ..
    (Ein Bergplateau in Simbabwe/Afrika .. Mythen Metzger)
    https://www.youtube.com/watch?v=B-mua2Vbq1I

    Ein Tourist ist der Sache nachgegangen. Er konnte den Geschichten nicht glauben. Er hat dann eine Wanderung auf den Berg gemacht. Er ist in einen tiefen Nebel hineingeraten. Als der Nebel wieder weg war, hat er aus seinem Zelt geschaut .. Der Boden war komplett mit Schlangen bedeckt. Dann kam der Nebel wieder. Mit dem Nebel sind Tiere mit roten Augen gekommen, die sich dem Zelt genähert haben .. Dann ist er in einen tiefen Schlaf gefallen. Er hat dann den Berg wieder verlassen, als das Wetter wieder besser war..

    Tja, schon ziemlich komisch die Geschichte .. So etwas seltsames habe ich persönlich noch nicht erlebt. Aber die Berichte von soetwas gibt es tatsächlich.

  • gerd:

    Es ist schon erstaunlich das obwohl wissenschaftlich fundiert hier überhaupt Gegenkommis zustande kommen ……….

  • sonnenblume:

    Ja, danke Margarete für deine Worte.
    Diese „Weltraumgeschehnisse“ , die dort angeblich stattgefunden
    haben, sind allerdings leicht als Fälschung zu durchschauen ( wie oben ich denke gut nachvollziehbar dargestellt), weil hier Unmögliches als „Wahrheit“ verkauft wird.
    Oder glaubt hier tatsächlich jemand an abgefeuerte Geschosse, die eine ca.
    hundertfache Größe des Jupiterplaneten haben?

    Ich bevorzuge ja mein Herzensgefühl, aber das Ratio des Verstandes
    kann durchaus auch seine Berechtigung, wenn es sinnvoll ist, ihn
    einzusetzen.

  • Margarete:

    Gerd, du hast offensichtlich keine Ahnung wie wissenschaftlich fundiert man lügen kann, spreche aus Erfahrung. Gedanken kann man wie Kaugummi in jede beliebige Richtung ziehen. Da spare ich gerne einen Gegenkommi.Ist dir schon einmal aufgefallen, dass du irgendwelche „Behauptungen“ und Meinungen hinwirfst ohne eine Begründung? Sollten wir etwa darauf einsteigen? Nein danke!

  • Bernd:

    Liebe Sonnenblume,

    zunächst hab Dank für Deine Kommentare!

    Ich sag nur ein Wort: TITAN!

    Heute habe ich meine neue Mouse bekommen (Spezialanfertigung) mit einem Scrollrad aus Titan!

    Damit kann ich ab jetzt jede „Gerdisierung“ überscrollen 😉

  • elok:

    Also, das ist doch nur eine Grafik zum besseren Verständnis. Da kann man doch keine Größenverhältnisse ableiten. Die Erdbeben, die Leuchterscheinungen und die Nachrichten aus Russland kann ich bestätigen.
    Das es einen massiven Weltraumkrieg gibt,haben wir von vielen Whistleblowern
    gehört, eigentlich logisch, wissen tun wir es nicht. Die Nasa hat allerdings vor einem vorbeiziehenden Kometen gewarnt, sehr verdächtig, wenn die schon mal was sagen.
    Ich sage: Wir können den Kopf in den Sand stecken, müssen aber aufpassen, dass es uns nicht den Arsch wegbläst.
    Es geht los, meint Elok!

  • sonnenblume:

    Liebe Margarete,

    habe dein Link auch angesehen . Immerhin konnte ich ihn bis Ende
    ansehen, was bei den derzeitigen Durchgaben eine Seltenheit ist.
    Meine Herzenszustimmung ging bsi ca. 1 Minute vor Schluß, dann wurde
    es „unsauber“ und die letzten Sätze sind nicht mehr einwandfrei.

    Es ist wichtig zu wissen, daß momentan kein „Kanal“ ohne Zustimmung
    der Archons zustande kommt, weil diese immer noch diesen Bereich
    der Astralebene kontrollieren.D.h. diese Wesenheiten geben die Freigabe-
    Erlaubnis eines Kanal nur mit der Bedingung, daß sie auch (Des-)Informationen mitsenden dürfen.

    Das bedeuted für uns, daß wir j e d e Durchgabe Satz für Satz über-
    prüfen müssen vor allem mit unserem Herz und zusätzlich mit Verstand.

    Im diesem Video ist z.B. die Aussage, daß ein kritischer Kommentar
    unterbleiben soll, weil dieser niedrigschwingend oder negativ ist, eine deutliche manipulative Aussage.
    Da fällt mir nur ein: „netter Versuch, nicht wahr?“
    Denn damit soll verhindert werden, daß wir hinterfragen….

    Ansonsten in den ersten ca. 4 Minuten hat es durchaus sehr gute
    Informationen dabei, die zwar nicht neu sind aber dennoch eine
    hohe Wichtigkeit besitzen.

  • Naomi:

    Liebe Alle,
    zur Tonlage- und das ist mir schon lange ein Bedürfnis(daher Danke an Sonnenblume u.a) mich zu Dieter Broers u.a zu äussern,daher, wer sich auf angeblich wissenschaftliche Thesen stützt, muss im Interesse der Masse auch die Gegenmeinung und damit astrophysikalische Gesetzmässigkeiten berücksichtigen.
    Ich bin als nicht Biophysiker und Astronom jederzeit in der Lage , die doch sehr hanebüchenen Ausführungen eines Hr.Broers ,der eines Herrn Florian Freistetter-Astronom und Wissenschaftler gegenüber zu stellen.
    Auch ohne Sympathie für faktengesättigte Wissenschaft, kann ich mich den Ausführungen eines Florian Freistetter nur anschliessen.
    Von daher mag jeder für sich prüfen, ob er den angeblich wissenschaftlichen Ausführungen eines selbsternannten Biophysikers folgen will, dem kein wirklicher Wissenschaftler folgen kann und insofern auch kein Disput möglich ist, da Hr.Broers dafür nicht offen ist.
    Immerhin erscheint nunmehr nicht mehr die Titelführung eines Dr. der Wissenschaften….
    Wenn Bücher in einer Bücherei nicht ausgeliehen werden können, so liegt das nicht an der angeblichen Brisanz, sondern daran, dass jeweilige Autoren (noch) nicht bereit dazu sind.
    Auch das darf gerne nachgefragt werden bei Hr.Broers…
    Ja, man kann wissenschaftlich fundiert lügen, allerdings juckt die Wissenschaft einen selbsternannten Wissenschaftler kaum , mag auch ein Grund sein, weshalb bestimmte Leute nicht über Mail zu erreichen sind.
    Sie würden Gefahr laufen, Stellung zu ihren unhaltbaren Thesen zu beziehen zu sollen, was aber mangels Sachkenntnis nicht geht.

  • gerd:

    Liebe Margarete

    Wenn ich etwas hier einstelle ,dann braucht niemand darauf antworten,das sollen nur Infos sein, die meistens mit anderen Berichten harmonisieren,dann nämlich erhärtet sich das durch gegenseitige Bestätigung ,und sicher gibt es jede Menge Leute die beauftragt sind
    FAKE NEWS ins Netz zu stellen genau wie hier auf dem Blog es Trolle gibt
    mit ständig nieder schwingenden KOMMIS-aber Hauptsache man bleibt in seinem EGO

    Das ist die Meinung von gerd

  • gerd:

    DIETER BROERS FÜGT LEDIGLICH DIE ERKENNTNISSE SEINER KOLLEGEN UND ANDERER
    WISSENSCHAFTLER ZUSAMMEN – DAS HAT ER IMMERWIEDER UND ÜBERALL –

    KLARGESTELLT -DESWEITEREN KANN JEDER WAS ER IN WIRKLICHKEIT NICHT VERSTEHT-

    HAHNEBÜCHENT BETITELN ODER BESSER EINFACH IGNORIEREN

    REDEN IST SILBER SCHWEIGEN IST GOLD

    gerd

  • Naomi:

    Lieber Gerd,
    es gibt nun mal physikalische und auch biophysikalische Gesetzmässigkeiten, die den Aufbau des Universums astronomisch und auch bioenergetisch (hier der Mensch)erklären können.
    Ein Herr Broers ist absolut NICHT in der Lage,für seine Darstellungen einen
    Beweis liefern zu können.
    Da ist er allein auf weiter Flur und kann in der Anonymität des Internet seinen Thesen frönen über die jeder (auch die NASA) nur ein müdes Lächeln übrig hat.
    Zumindest die Drahtzieher hier auf der Erde fordert er damit nicht heraus, ganz im Gegenteil,hier wird unglaublich potenzielle Aufwachenergie der New Age Szene in die falsche Richtung gelenkt.
    Bei einen Herrn Broers von wissenschaftlichen Kollegen zu sprechen ,ist im übrigen wirklich absolut hanebüchen.
    Auch ich wünsche und ersehne mir seit Jahrzehnten einen Wechsel hier auf der Erde, nur so wie von Broers beschrieben kann (physikalisch) betrachtet, das Ganze nicht stattfinden.Es liegt im viel mehr im kollektivem Aufwachprozess.Vielleicht steigen deshalb Boviswerte.

  • gerd:

    Liebe Naomi

    und dieser Aufwachprozess wurde und wird von kosmischer Strahlung

    bewerkstelligt und die Zusammenhänge erläutert Dieter Broers hervorragend-

    du hast mir vor einiger Zeit erklärt das ich auf meine Formulierungen und somit Schwingungen

    achten soll da diese auf mich zurückfallen würden -also macht es keinen

    Sinn ein ANTIBROERSSYNDROM zu heegen -aber das mußt du für dich wissen

    Liebe Grüße gerd

  • Naomi:

    Lieber Gerd,
    nicht ich war es ,die meinte Schwingungen fallen auf Dich aufgrund deiner Formulierungen zurück, aber im Prinzip ohnehin unerheblich.
    Ein Aufwachprozess, der aufgrund kosmischer Strahlung erfolgt und den Herr Broers deines Wissens hervorragend erklärt, entbehrt nun einmal jeder wissenschaftlichen Logik und auch biophysikalischen Logik.
    Aber zumindest ich weiss, woher Herr Broers den Begriff des galaktischen Synchronisationsstrahl hat .Jose Arguelles kann zu seinem fehlinterpretierten Begriff leider keine Stellung mehr beziehen und warum gerade Herr Broers seine ganzen unwissenschaftlichen Thesen darauf baut, hat nun wirklich Wissenschaftler wie Freistätter auf den Plan gerufen.
    Da brauche ich kein Antibroerssyndrom (gegenbroerskrankheit-gehts eigentlich noch !!!), sondern folge einfach meinem logischem Verstand.
    Mein logischer Verstand ist auch mit einer galaktischen Welle vertraut und damit kommen wir zum Sammelsurium von Halbwissen , das als wissenschaftlich fundiert(wo bitte sind die wissenschaftlichen Abhandlungen dazu)vermarktet wird.
    Wo finde ich den Begriff der Welle-aber klar wenn man mit dem Mayakalender rechnet und lebt, weiss man , dass eine Welle ein Ablauf von 13 Tagen ist.
    Ich bin Herrn Broers schon vor 2012 auf einem Mayatreffen begegnet und schon dort fand seine These kein Anklang-freundlich ausgedrückt.
    Ich kann jedem nur raten mal zu lesen was ein Herr Freistetter dazu sagt.
    Was deines Erachtens hervorragend erklärt sein mag ,ist auch aus meiner Sicht konkret im feinstofflichen und auch physischem weder machbar, noch angesagt und auch nicht notwendig zum Aufwachprozess.
    Es steht dir frei deine Energie an Herrn Broers und seine Thesen zu binden, mir lasse bitte meinen glasklaren Verstand- das nützliche vom unsinnigen unterscheiden zu können.

  • Naomi:

    Liebe Maggie,
    zunächst beide deiner Artikel sind gut und beziehen sich im übrigen nicht auf Herrn Broers.
    Der hat offensichtlich nichts anderes gemacht, als daraus sein Süppchen zu kochen.Von daher bleibe ich bei meinem Zitat, denn aus einer Mücke lässt sich auch ein Elefant machen.Dieser Elefant versperrt dann allerdings die Sicht für das wesentliche, oder aber- was ich leider beobachten muss seit Jahren,hier werden Jünger (ja Gerd, richtig gelesen)herangezogen ,um eine entsprechende Gefolgschaft für Thesen und Spesen zu haben.

    Zum Galaktischem Synchronisationstrahl nach Jose Arguelles(verstorben 2011)somit nicht anwesend für den 21.12.2012 und danach…
    Ein platonisches Weltenjahr umfasst 12 x2160 Jahre somit 25.920 Jahre,
    jeweils 2160 Jahre als Kulturepoche durch den Tierkreis.Daher befinden wir uns derzeit im Übergang vom Fischezeitalter zum Wassermannzeitalter.
    21.12.2012
    Der exakte Zeitpunkt, an dem die Erde (Terra Gaia als weiblich erachtet)ihren Jahresumlauf um die Sonne(als männlich erachtet) erreicht ist die Wintersonnenwende .Die Wintersonnenwende wurde als Wiederkehr der Sonne gefeiert-die Tage werden länger.
    Zur Wintersonnenwende steht die Sonne derzeit zum Galaktischen Zentrum im Sternbild Schütze (derzeit ca.27 Grad).
    Der 21.12.2012 ist kein Mayadatum, sondern sollte symbolisieren, dass die Sonne erstmals seit ca.26.000 Jahren mit der grossen galaktischen Urzentralsonne (dem kosmischem Herzen), auch Hunab Ku genannt, in Resonanz geht.Also durch die Position zum Galaktischem Zentrum direkt mit dem galaktischem Herzen synchronisiert.Das galaktische Zentrum strahlt sehr hell aus einem kleinen Gebiet-von daher nannte Jose Arguelles es den galaktischen Synchronisationsstrahl, wieder Verbindung herstellen können zwischen dem galaktischem Herzen und unserer wahren Herzenenergie.
    Der Long count der Maya (der weibliche 260 Tagesrhytmus des Tzolkin)-die letzten ca.5200 Jahre beziehen sich daher mit dem Ablauf 2012/13 auf den Auslauf des letzten platonischen Weltenjahres und einer neuen Ära.Der 260 Tagesablauf als Spin ist in den solaren Jahreszyklen eingebaut und symbolisiert damit die mögliche Evolution des Bewusstseins.
    Selbst Rudolf Steiner hat mal berechnet, dass der Mensch in Harmonie ca.25.920 Atemzüge pro Tag macht.Im Mikrokosmos des Menschen taktet der Organismus mit dem Makrokosmos.
    Zur Gammastrahlung ….
    Wie obig erwähnt, das galaktische Zentrum strahlt sehr hell aus einem sehr kleinen Gebiet und kann wissenschaftlich nicht anders erklärt werden, als dass Gammastrahlen im Spektrum auch Röntgenstrahlung enthalten
    Es war erst Ende der 90-ziger gelungen, mit dem Röntgensatelliten Chandra auch den Nachweis dafür zu erbringen.
    Von daher verorte ich diese ganzen Chemtrails unbedingt in einen lukrativen Wirtschaftszweig, um die Erde vor Strahlung zu schützen und damit evt.Stromausfälle etc zu minimieren.
    Dass Gammastrahlung und Röntgenstrahlen in hoher Dosis für den Menschen nicht biokompatibel sind, ist bekannt.
    Nicht umsonst reicht man eine Bleischürze vor einer Röntgenaufnahme.
    Allerdings, diese Gammastrahlung gab es vor 1990 , erst mit Nachweis wurde ein Spektakel daraus-für die Eso Szene, wie auch für die netten Herren der Welt-Klima Wirtschaft.
    Zur Frequenzerhöhung,
    takten die Menschen vermehrt (gerade in der westlichen Welt)mit dem Herzen so hat das natürlich eine Frequenzerhöhung zur Folge.
    Das kann jeder , auch ohne Tensor o.a selbst fühlen.Die Masse ist im Aufwachprozess-aber über die Kraft des Herzens(das andere wäre ähnlich tödlich wie hier von Gor propagiert)
    Ohne hier ein Broers-bashing zu starten, so möchte ich doch auf Psiram hinweisen-die mag ich ansonsten nicht sonderlich, allerdings sind dort auch die nicht haltbaren Thesen erfasst und der Hinweis auf Florian Freistetter.
    Mir an dieser Stelle ein Syndrom anzudichten, kommt mal ganz nahe an Verwünschungen- werter Gerd.
    Auch ein Armin Risi hat vor langer Zeit ein Buch mit dem Titel -Machtwechsel auf der Erde-veröffentlicht.
    Herr Risi bezieht sich auch auf kosmische Zeitzyklen und ist sicher einer der fähigsten Philosophen der Neuzeit
    Ich kann im übrigen immer nur auf die kostenfreie Web von Johann Kössner hinweisen, dort kann man sich in Ruhe kundig machen, gerade was den Mayakalender in seiner kollektiven Bedeutung ausmacht.

    Lieber Gruss von Naomi

  • gerd:

    Liebe Naomi

    Dieter Broers betrachte ich als ein Puzzle Teil -ein Stück vom großen Ganzen-ich bin weder sein Jünger noch von irgend jemanden-und Chemtrails sind also gut für uns ????

    aber lassen wir das , es sind deine Ansichten , dein Weg ,dein AUFWACHEN
    ich bedaure deine offenbar weitreichende Fehleinschätzungen-

    herzlichst gerd

  • Mai:

    Die kosmische Welle ist kein Fake, aber sie ist nicht das, was in spirituellen Kreisen gerne daraus gemacht wird.

    Die „Welle“ sorgt nicht dafür, dass sich plötzlich alle nur noch in Licht, Liebe und Frieden bewegen und aufsteigen. Ebenso ist es ein Trugschluss zu glauben, dass man kosmische Kräft mit dem Verstand nutzen und forcieren kann. Und das ist auch gut so, denn das hätte sonst fatale Folgen.

    Man verweist in diesem Zusammenhang oft auf die Herzenergie, aber auch dieser Begriff ist meist mit Missverständnissen belegt. Die wahre Herzenergie hat nichts mit dem zu tun, als was sie dargestellt wird. Unterm Strich ist so gut wie alles von konditioniertem Wunschdenken und Schmerzvermeidung geprägt, was uns aber den Blick auf das Wesentliche versperrt.

    Ganz ehrlich – wir können dem Raubbau an der Natur, Umweltvergiftung und Ungerechtigkeit/Greueltaten an Mitmenschen und -geschöpfen tatsächlich aktiv Einhalt gebieten, aber die durch den Kosmos bedingte zyklische Entwicklung (mag man es auch Aufstieg nennen) passiert mit oder ohne uns. Wir können es weder verhindern noch antreiben und wir haben null Einfluss darauf. Es wird so geschehen, wie es nach kosmischen Gesetzen geschehen muss. Wie das aussehen wird, weiß ich nicht, aber die sehr mit Wünschen und Ideologien gefärbten Auswirkungen hat es nicht.

  • Bernd:

    Liebe(r) Naomi,

    nicht abarbeiten an Gerd, Dialektik ist nicht sein Ding.
    Wenn eine gegenläufige Meinung zu seiner publiziert wird, bekommt er gleich Plaque.

    Mich hat er zuerst bezichtet, ich würde nichts begreifen nach all den Jahren und solle endlich „aufwachen“ (ich hatte mir erdreistet, den Wahrheitsgehalt von B. Fulfurd in Frage zu stellen). Als Steigerung danach wählte er die Bezeichnung „Troll“ für mich.

    Nun denn, nun leidest Du lt. Gerd unter einem „Antibroerssyndrom“. Es ist unglaublich, wie dieser tourettbehaftete Engel hier durch den Blog fliegt.

    Fummel fummel… wo ist meine Titanscrollrad Mouse?… Ich habe sie!!!! 😉

  • Hallo Naomi, wissenschaftlich nicht begründet, unwissenschaftlich, wissenschaftlich nicht belegt? Häh, versteh ich nicht, was Deine Aussagen (Anfeindungen) auf einer, aus meiner Sicht spirituellen Seite zu suchen haben? Mittlerweile sollte auch der letzte bewusste Mensch verstanden haben, dass Wissenschaft ein Konstrukt der Eliten ist, siehe Schulmedizin und uns überhaupt nicht weiter bringt, sondern eher dazu gemacht wurde, uns weiterhin zu verblenden und klein zu halten! Wenn Dir Herr Broers nichts zu sagen hat, Du nicht mit ihm in Resonanz bist, ist das dein gutes Recht,musst ihm weder zuhören, noch ihm glauben. Meiner Wahrnehmung nach, weiss er genau wovon er redet und er ist ein ehrlicher Mensch, der aus seinem Herzen heraus lebt und spricht. Dir alles Gute

  • Naomi:

    Lieber Gerd,
    ich hatte wohl nicht geschrieben, dass Chemtrails gut für uns sind -Oder ?
    Wohl aber, warum offensichtlich nach Ende der 90 ziger so heftig gesprüht wird.Dass das ein Umweltskandal sondergleichen ist , brauche ich wohl nicht ausdrücklich erwähnen.
    Ich erwidere hier mal zu Mais letztem Absatz, wir sind, eben da die Menschen beginnen aufzuwachen, durchaus aufgefordert dem ganzen schrägen Film Einhalt zu gebieten.
    Das wäre das Wassermannzeitalter und eben nicht eine fremdgesteuerte NWO Agenda.
    Liebe Nicole-glauben tut und tat man bekanntlich in der Kirche , da aus deiner Sicht Wissenschaft grundsätzlich ein Konstrukt der Eliten ist, kannst du dann Herrn Broers als ernannten Wissenschaftler auch dazu zählen.
    Es steht jedem frei, sich wirklich kundig zu machen ,auch das dient der Bewusstwerdung und besseren Wahrnehmung .Das mal dazu ,was und wer spirituell ist oder nicht- und wer hier wagt, angebliche Erkenntnisse zu hinterfragen- damit eben die Masse nicht weiterhin in der Warteschleife des nächsten Aufstiegsevents kleben bleibt , ist offensichtlich laut Gerd fehlgeleitet durch Fehleinschätzungen.
    Danke Bernd und geerdete Grüsse von Naomi(weiblich)

    • Maggie D.:

      Ich hatte mal in einem der ersten Beiträge zu Broers Erkenntnissen geschrieben, dass mir besonders gefällt, das hier Wissenschaft Spiritualität küsst oder die beiden Händchen haltend auf dem Weg sind. Das gefällt mir noch immer.

  • gerd:

    DANKE MAGGIE DANKE NICOLE

    Bewusst werden ist wenn man auf einem Irrweg wach wird

    Liebe Grüße gerd

  • Naomi:

    Liebe Maggie,
    wenn Wissenschaft Spiritualtät küsst ist das wunderbar.Auch mir gefällt das noch immer ,zumal im übrigen gerade die Quantenpysik das auch tut.
    Erwähnenswert hier wirklich die Quantenmedizin und Informationsmedizin.
    An anderer Stelle hatte ich mal erwähnt, dass gerade die Wissenschaft belegen konnte, dass es Junk-DNA so nicht gibt und der Mensch damit wirklich eine Verbindung zum Quantenfeld der Schöpfung herstellen kann.
    Der Mensch ist ein göttliches Fraktal, ein Mikrokosmos im Makrokosmos.
    Von daher hat der Mensch sämtliche Ebenen bereits in sich.
    Es benötigt keinen Aufstieg, vielmehr einen Einstieg in die Vielschichtigkeiten seiner ureigenen Dimensionen, die über die Begrenzung des gefühlten Körper-Mindgefängnis hinausgeht.
    Lieber Gerd,
    zum Irrweg, experimentiere doch bitte mal mit Gammastrahlung oder simplen starken Magneten und ob es deiner Bewusswerdung zuträglich ist.
    Gammastrahlung aus radioaktivenQuellen wird in der Strahlentherapie eingesetzt.
    Dir eine strahlende Zukunft und Aufstieg inklusive, dann gehöre ich wohl zur Bodentruppe, die den Mist aufräumen darf.Kursiert doch auch irgendwo mit den 3 Tagen Dunkelheit-oder bei Gor und co.

  • Micha:

    Liebe Naomi,
    ich danke dir für deine ausführliche Erklärung. Ich habe zwei Bücher von Argüelles gelesen und auch einige Vorträge von Johann Kössner geschaut, ohne jedoch tiefer in die Materie einzusteigen. Daher finde ich deine Ausführung sehr hilfreich.

    Lieber Bernd,
    den Humor bei all diesen unglaublichen Geschehnissen zu behalten, ist für mich sehr wichtig. Du bringst mich oft zum Lachen,
    besonders deine „Zwiegespräche“ bei einem anderen Thema. Danke dir vom Herzen.

    Ich habe auch mal ein Buch von Broers gekauft, es waren zwar ein paar gute Ansätze vorhanden, aber glücklicherweise habe ich es ohne große Verluste wieder bei Ebay verkaufen können. Andererseits finde ich manche Gespräche von ihm sehr erbauend, doch sind es nicht seine „wissenschaftlichen“ Ausführungen, sondern seine menschliche Art, die mir gut gefällt.

    Alles Liebe, Micha

  • gerd:

    Am 31.wird in China große Sitzung abgehalten und morgen hält Trump seine große Rede

  • Tippitop:

    Was ist sonst noch los? Trump in Davos. ‚Q‘ hat wieder jede Menge von sich gegeben. Ziemlich kryptische Botschaften.
    http://n8waechter.info/2018/01/gemengelage-am-30-januar-2018/#comments

    Bei den ganzen Infos wird einem ganz schön schwindelig. Wir werden sehen, was bei der Abschlußrede von Trump heute Abend herausgekommt.

    Interessant ist auch der Twitter-Eintrag von dem zurückgetretenen FBI-Chef Comey. ‚Q‘ hat diesen Eintrag für ‚uns‘ übersetzt und die angedeuteten Drohungen an den Vize ‚McCabe‘ dargelegt, falls er ‚redet‘.

    Zitat:“JC Tweet Translation:
    Special Agent Andrew McCabe stood tall over the last 8 months [DO NOT TALK], when small people [SHEEP] were trying to tear down an institution we all depend on [COVER]. He served with distinction for two decades [WE OWN YOU & YOUR FAMILY]. I wish Andy well [187]. I also wish continued strength for the rest of the FBI [GENERAL THREAT TO OTHERS]. America needs you [ACTIVATE SLEEPER CELLS].
    Q“

    Erklärung: Qanon = ‚Q‘ plus anon für anonymous. Warum ‚Q‘? Dafür gibt es mehrere Erklärungen. Würde hier den Rahmen sprengen.

  • Maggie D.:

    Kandel-Frauen-Demo – einfach super!

    Schaut doch mal hier 10 Min.rein
    https://www.youtube.com/watch?v=Rbg6175sJPo

    Zwei weitere sind geplant.

  • Iris:

    Naomi und Mai, euch zuzuhören (28.1.) ist verdammt wohltuend… es breitet sich so viel Klarheit hier aus…

    Liebe Naomi! ich bin einfach nur dankbar diese anderen Fakten von dir zu hören, im Vergleich zu den Broers’schen.. bin aber weit entfernt davon mitreden oder mich positionieren zu können und zu wollen..
    Seit Längerem empfinde ich eine gewisse Distanz zu Broers – obwohl ich ihn schätze und ihm gerade als Mittler (wie Maggie auch) großen Respekt zolle. Mich stimmt nachdenklich, wie Fans und Medien ihn umkreisen ’wie Fliegen das Licht’ und irgendetwas wird dabei auf Sparflamme gehalten, so spüre ich… und sein spirituelles Angebot kommt mir dürftig und wenig überzeugend daher.

    Liebe Mai! Zitat von dir: „Unterm Strich ist so gut wie alles von konditioniertem Wunschdenken und Schmerzvermeidung geprägt, was uns aber den Blick auf das Wesentliche versperrt“ .. damit sprichst du mir aus der Seele und ich möchte das einfach bekräftigen!
    In meiner Sprache sind es Vorstellungen/ Ideen/ Fata Morgans von Herz- und Liebe- ..(astrale Gefilde sind dafür bestens geeignet).. und darunter liegt dann ein völlig unbekanntes Terrain, weil völlig unbewusst und vernebelt… und erst dann, wenn das Unbewusste in seinem Chaos und seiner Not durchlichtet wurde, so kann sich Phönix emporschwingen… So kann aus, entsprechend vernebelten Beziehungen, zu sich selbst und zu allem anderen Kreatürlichen, echtes Herzensleuchten erscheinen und in Fluss kommen..
    Für mich rührt daher der anstrengendste Teil im Umgang mit den ’Spirit’, dann, wenn ich deutlich spüre, wie sehr das Mass der Herzens-Bekundungen in Diskrepanz steht zu dem was wirklich ist.. ( da ist einerseits meine Not mit den Schlafschafen in meinem Umfeld, andererseits dieses Elend mit den LichtundLiebe-Spiris – da könnt ich mir manchmal schon leidtun)

    Du sagst „…so gut wie alles ist davon geprägt..“ Das ist tatsächlich so und trotzdem möchte ich folgendes entgegenhalten. Wir können uns sehr wohl in dieser Inkarnation in einen inkarnierten Seins-Zustand hinein entwickeln.. das ist dann ein Prozess in dem es darauf ankommen wird genau das unterscheiden zu lernen: wie drücken sich Konditionierungen und Vorstellungen aus und unterscheiden sich von einem authentischen Seinszustand .. das bringt uns dahin unterschiedlicher Bewusstseinsverfassungen bewusst zu werden und sie auch switchen zu können. Das Werkzeug dafür ist in unserem Körper vorhanden, es ist unser sensorisches System, unser Wahrnehmungssystem, was uns alles zur Verfügung stellt.. man bracht es nur zu entwickeln, so wie wir das Fahrradfahren auch erlernt haben… und ist man erstmal auf dieser Spur angekommen, so wird alles weitere ganz klar und ganz einfach! Auf ’diese Spur kommen’ heißt genau das und heißt nicht dass wir perfekt sein müssen!
    Und sehr richtig, denn das bedeutet eine Bereitschaft für Tiefgang – und auf diesem Weg ist die Schmerzvermeidung wohl der ärgste Killer.. Ein großes, großes Thema!!!

    • Naomi:

      Ach liebe Iris,
      leider ist doch tatsächlich eine weitere Aufklärung 2x malig von mir versandet.
      Aber wenn der Sturm im Internet sich gelegt hat, so werde ich nochmals mit Zahlen und Fakten kommen.
      Danke für dein Feedback,
      Ich halte es allerdings aus , als fehlgeleitet und nicht spirituell erachtet zu werden.Wenn Gerd mal wieder für alle meint zu wissen, dass wir nur 5 Prozent unseres Bewusstseins nutzen , dann genehmige ich mir die Freiheit, die restlichen 95 Prozent zu aktivieren.

  • Bernd:

    Habe eben den Original Link noch mal bei Youtube in’s Suchfenster rein gestellt… dann ging es.

  • Christine:

    Hallo Maggie,
    Die Ansprache ist auf YouTube schon zensiert, bei mir kommt:
    Der Inhalt ist in dieser Landes Domain nicht verfügbar.
    Hat das vielleicht jemand heruntergeladen zum anschauen? Danke

  • Tippitop:

    Puh .. ich weiß nicht, wie es euch gerade geht? Mich nimmt diese ‚komische‘ Zeit schon ziemlich mit. Ob es mal wieder die Chemtrails über meinem Kopf sind, oder der Mist, der aus dem Radio kommt, die emotionslosen ‚Roboter‘ auf der Arbeit, die Marterungen im Privaten .. oder was es auch ist ..

    Wenn diese beiden Damen sich unterhalten, ist das fast immer wohltuend. Wie ein guter Tee, den man gerade getrunken hat.
    http://bewusst.tv/die-zeit-aus-einer-neutralen-perspektive-sehen/

  • Tippitop:

    @Maggie. zu deinem Link .. Kandel – Demo. Gehört fast auch zu der Kategorie von Infos aus dem Radio .. die mich aufregen. Ganz ehrlich. Warum regt mich das auf? Erstmal diese Roboterstimme. Erweckt den Eindruck von irgendwelchem ‚besonderen‘ Wissen, was aber wohl eher Zerstreuung ist, als ‚echtes‘ Wissen. Es wird so getan, als wenn die Probleme in Deutschland ’nur‘ die Probleme einer verfehlten ‚Politik‘ sind. Einfach nur eine Aneinanderreihung von tragischen, dümmlichen Fehlern. Ich höre das immer wieder im Radio, manchmal im Fernsehen, Zeitung .. z.B. wenn z.B. AfD-Poliker über z.B. die Politik Merkel urteilen. Sie wird dann einfach nur als ’naiv‘ dargestellt.

    Wer so denkt, hat nicht verstanden, was ein SATANist ist .. Es ist die vollständige Umkehrung des Guten. Bei vollem Bewußtsein, mit voller Absicht das Böse zu tun. Gegen das Wohl der Mehrheit zu handeln für den eigenen Vorteil oder den Vorteil einer ganz kleinen Gruppe. Die Massen zu kontrollieren und sie an der Nase herumzuführen. Die Türen der Freiheit deines Labyrinths mit dem ‚BESETZT‘ Schild zu blockieren. Auf deinem Weg des Lebens wirst du viele Abzweige sehen, wo ‚kein Zutritt‘ drauf steht. Einfach weil bestimmte Kräfte nicht wollen, dass wir dahin gehen. Stell dir ein wunderschönes leeres Restaurant vor, wo aber jeder Tisch mit einem reserviert Schild belegt ist ..

    Liebe Leute. Ihr könnt gerne zu der nächsten Demo gehen. Eure Schilder hochhalten. Mit ‚Wir wollen Veränderung ..‘. Wird es helfen? Nein. Nicht wirklich. Wenn ihr denkt, das es eurer Seele gut tun wird, dann geht dahin. ..

    Damals als die Entscheidung getroffen werden sollte, ob in den Irak einmaschiert werden sollte .. Sind Millionen von Menschen auf die Straße gegangen. Weltweit. Hat es die Her’r’schenden irgendwie gekümmert?? NEIN. Es folgten Millionen von Toten. Danach ein völlig zerstörter, nuklear verseuchter Irak. Als wenn das nicht noch genug wäre .. Die Mütter im Irak bringen heute verstümmelte, entstellte Kinder zur Welt.

    Als damals in Belgien diese Dutroux – Geschichte hochgekocht ist, sind zu hundert-Tausenden die Belgier auf die Straße gegangen. Sie haben ihre Wut über die Politik zum Ausdruck gebracht. Sie haben Veränderung eingefordert.. Haben sie diese Veränderung bekommen?? Nein, es hat sich nichts geändert. KEIN EINZIGER Verantwortlicher ist zur Rechenschaft gezogen worden. Dutroux war nur ein ‚Mittler‘. Im Prinzip ein kleiner Fisch. Tonnen von Material CDs, Videos, Bildern, Bankauszügen, Handyprotokolle .. liegen heute irgendwo im Keller unter Verschluß. Traurige Welt ..

    Jetzt gerade sind sie wieder in Griechenland zu Millionen auf die Straße gegangen .. wollen Veränderung. Kümmert es irgendjemanden an den Schalthebeln?? Wohl kaum ..

    Sorry, hört sich jetzt alles etwas desillusionierend an. Das soll es auch. Es soll nur etwas unsere Naivität rauben. Aber .. wenn du wirklich den Eindruck hast, dahin gehen zu müssen .. Dann tue es. Dann ist es eine gute Sache. Es ist eine gute Sache, weil es dann ein Ausdruck deiner ‚Selbst‘ ist.

  • Naomi:

    Liebe Alle,
    ich kann mich da Christine leider nur anschliessen und wunder mich auch nicht.
    Ist doch mehr als auffällig, dass es eine gross angelegte ME TOO Kampagne gibt, ein Wedel gerade in den Talkshows läuft und damit der Missbrauch und die Übergriffe des „weissen Mannes “ angeprangert werden.
    Da geht doch gewollt,Sylvester Köln und die deutlich gestiegene Kriminaltät unter.
    Läuft alles nach Plan für Merkel und Co….

  • Isa:

    Hallo Maggie,
    Dein Link von Kandel von heute morgen ist auch nicht mehr verfügbar… das ist ja krass.

  • Indigo:

    Solidarischer Aufruf von drei jungen Frauen zu „Kandel u.a.“ …läßt sich gerade aufrufen… https://youtu.be/RJxU8iiyOS0

  • Bernd:

    Hallo Tippitop

    Mag ja sein, das Demos zuächst nicht die Vorhaben der Eliten ändern (wie von Dir beschrieben).

    Unterschätze aber bitte nicht die Kraft, die Demos haben um in’s Bewusstsein der Menschen zu gelangen.

    Deine Ungeduld in Ehren… aber die brauchen wir jetzt. Du kannst doch nicht drauf hoffen, das morgen die Hälfte der Bevölkerung den „Satanismus“ erkannt hat.

    Das Erkennen ist ein ein Prozess in Etappen/ Stufen, oder hattest Du Dein heutiges Wissen von heute auf morgen?

  • Tippitop:

    Hallo Bernd,
    sorry, wenn ich so ehrlich zu dir bin. Und die Wahrheit (.. so wie ich es sehe .. ) so direkt ausspreche. Ich bin ja Wassermann. Die Wassermänner haben immer einen Eimer Wasser bereit. 🙂 Die Wahrheit kann manchmal so ernüchternd sein. Aus dem Traum oder der Illusion gerissen zu werden ..

    Demos ist etwas für die ‚Träumenden‘ (.. oder auch ‚Untoten‘ ..). Sie verändern nichts. Nicht wirklich. Demos sind für mich eher eine Qual, weil sie den Aufwachprozess der Beteiligten nur unnötig in die Länge ziehen. Ins Bewußtsein der Menschen dringt dann leider nur ihre Erfolglosigkeit .. Aber wenn du das ‚Spiel‘ der Kontrolleure spielen willst? Das ‚Spiel‘ wo ’sie‘ die Regeln vorgeben, dann mußt du dahin gehen. Das ‚Spiel‘ wo ’sie‘ dir sagen, wohin du gehen sollst, an welchem Platz du dich versammeln darfst, was du sagen darfst, welche Kleidung du tragen darfst, wer reden darf .. Alles schön geordnet .. in Reih und Glied. Sieht so die Veränderung aus? Nein. Haben die Mächtigen davor Angst? .. selbst wenn sich Millionen dort treffen würden?? Nein, mit Sicherheit nicht. Davor haben sie keine Angst.

  • Bernd:

    Lieber Tippitop,

    fahr doch mal nach Cottbus und uriniere in einem öffentlichen Pissoir. Links und rechts zwei ehemalige DDR Bürger bei gleicher Tätigkeit.

    Und dann sachste während des Wasser lassen einfach laut „Demos ist etwas für die Träumenden und Untoten. Demos verändern nichts.“

    Ich wette mit Dir, da kommst Du nicht trocken raus 😉

    OK… Scherz beiseite, den ehemaligen DDR Bürgern dürfte in großem Maße klar geworden sein, das sie lediglich in eine neue Knechtschaft gekommen sind. Aber das ist eine andere Geschichte.

    Du sagst, das die Mächtigen keine Angst vor aufwachenden und demonstrierenden Bürgern haben, selbst wenn sie zu Millionen auftreten. Ich behaupte mal glatt das Gegenteil.

  • Tippitop:

    Tja Bernd, das ist der Grund, warum ich um Cottbus bisher immer einen großen Bogen gemacht habe .. Du sagst, dass es in Cottbus besonders schlimm ist?? Nicht dass ich Angst vor den Zombies (.. Untote ..) hätte. Die können aber mitunter auch ganz schön aggressiv werden, wenn man sie auf ihre mißliche Lage aufmerksam macht 🙂 ..

    Es ist wie mit dem Hamster und dem Hamsterrad. Die Demos (.. Armee der Toten, Zombies ..) sind dafür da, dem Hamster ein wenig ‚Bewegung‘ zu verschaffen. Dass er davon abgelenkt wird, dass er eigentlich eingesperrt ist. Er kann noch so viel laufen .. Ändern tut er damit an seiner Gefangenschaft absolut gar nichts.

    • Maggie D.:

      Lieber Tippitop, habe mir erlaubt deinen schönen Vergleich einzufetten – er ist zutreffend. Dennoch sage ich, wie schon öfter hier, solche Demos sind der Anfang: Wenn sie dann merken, dass sie nicht alleine sind, dass da noch andere am selben Strang ziehen wollen, dann suchen sie auch den richtigen Strang, der dann wirksam ist. Die Demo selbst ist nicht die Lösung an sich, m.E. aber ein wichtiger 1.Schritt auf dem Weg dorthin, der gegenseitig Mut macht und damit Kraft gibt. Doch es soll eben nicht dabei bleiben!

  • elok:

    Gedanken zu Kandel:
    Die Ermordung der 15-jährigen Mia in Kandel ist eine Art Wendepunkt im Meinungsklima der Schlafschafe. Besonders Frauen gehen nun lautstark auf die Straße, in Kandel waren es zwischen 1000 und 2000 Bürger, die Gegendemonstration hatte ca.150 Teilnehmer, der Bürgermeister stand bei diesen. In Kandel griff dann aber auch die typische Aussage „das sind alles Rechte“ nicht mehr, denn die Zusammensetzung der Demonstranten zeigte klar, dass es sich hier um ganz normale Menschen handelte. Mittlerweile bilden sich Aktionsgruppen, die überregional agieren wollen. Aufwühlend ist der Bericht einer anderen Mutter auf dieser Demo, was ihr widerfahren war. Diese Fälle dürfte es vielfach geben und kommen natürlich gar nicht in die Medien. Auf Youtube wurde es wohl zensiert, die Menschen sollen das nicht erfahren, aber das Internet ist groß…

    Im Osten der Republik ist man schon weiter, denn dort erhalten die ersten Gemeinden einen Zuzugsstopp, da muss der Druck bereits immens groß sein. Außerdem beginnt man sich nun auch zu wehren, wie in Cottbus oder in Meppen. Letztendlich ist das der Beginn, von dem, was schon lange vorhergesagt wurde. Das Maß ist langsam voll und die Politik erntet nun die Früchte ihrer Verfehlungen. Natürlich versuchen Politik und Medien nach wie vor, Gegenwehr als rassistische Aktionen darzustellen, aber das wird immer weniger glaubwürdig.

    Die Menschen sehen einfach, was los ist, zumal auch die „Einzelfälle“ bundesweit dramatisch zunehmen und nicht mehr alles verschwiegen werden kann. Bei Kandel sollte das ja auch zunächst als „Einzelfall“ und „Beziehungstat“ ausgeblendet werden, aber das funktionierte am Ende nicht mehr. Dabei sind Vergehen wie Diebstähle oder Drogendelikte schon länger praktisch kaum noch ein Fall, wie Kripobeamte berichten.
    Es tut sich was, meint Elok!

  • manus:

    „One Billion Rising“

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe Eva Herman angeschrieben und den „Friedensweg“.

    Nun fällt mir ein Flyer in die Hand – weltweiter Tanz-Flashmob auch in
    München am Marienplatz von 15.30 – 20.00 h.
    siehe http://www.onebillionrising-muenchen.de (sorry kann Link nicht kopieren),
    mit vielen Videos, Tanzanleitung, Musik „Break the Chain“, Infos …
    Eve Ensler, Künstlerin und Aktivistin aus New York initierte die Kampagne am Valentinstag bereits 2012.

    Und schon mal ein guter Ansatz:
    Oberbürgermeister Dieter Reiter – Schirmherr für One Billionn Rising München, zur Aktion One Billion Rising:

    „Laut UN-Studien wird jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem
    Leben Opfer von Gewalt – geschlagen, vergewaltigt oder in anderer
    Form misshandelt. Das sind, auf die Weltbevölkerung umgerechnet,
    mindestens eine Milliarde Frauen und Mädchen. Damit diese Gewalt nicht
    mehr übersehen oder als unabänderlich hingenommen wird, will die
    Bewegung „One Billion Rising“ am Samstag, 14. Februar, dem Valentinstag,
    ein Zeichen weltweiter Solidarität setzen und gegen die Gewalt an Frauen
    demonstrieren. Jede Frau, jedes Mädchen hat das Recht auf ein Leben ohne
    Angst, Bedrohung und Gewalt. Nur wenn wir die Augen davor nicht
    verschließen, wenn wir gemeinsam dagegen eintreten, nur dann hat Gewalt
    keine Chance!“

    Also erheben wir uns tanzend gegen die Gewalt gegen Frauen
    Manus

  • Wolfgang:

    Hallo an alle

    Kennt vielleicht jemand von euch dies:

    Der NASA Kriegsplan, Seite 41
    https://www.youtube.com/watch?v=W8Ss7NZHCFw

    Kommt euch da einiges bekannt vor?

    • Maggie D.:

      Lieber Wolfgang, auch wenn du das jetzt nicht verstehst: Ich habe diesen Kriegsplan aus dem univwersellen Quantenfeld gelöscht, sodass sich niemand mehr darauf beziehen kann, auch Agenda 21 und Codex Alimentarius wurden heute von mir abserviert. Das schreibe ich jetzt hier, damit es zur Nachahmung anregen möge. Jeder hat seine Methoden – ich weiß, Wolfgang, deine ist es noch nicht.

      Und ich halte dagegen: Transhumanismus-Agenda ist abgesagt – wir werden den geplanten Wandel mitmachen und die Dunklen, die sich anders entscheiden, gehen alleine in ihr Schicksal – nicht mit uns! Es reicht jetzt!

  • Helga Müller:

    Richtig Maggie, wir machen den Wandel mit, mal sehen wer mehr Licht
    aushält, und vor allem den längeren Atem! hat.

  • gerd:

    Hi Maggie

    Offenbar bist du nun am verstehen und akzeptieren wie ich das meine
    den negativen Müll loslassen und nicht in Resonanz gehen damit
    ich schaue mir sowas garnicht mehr an , egal von wem ,ich versuche
    und bemühe mich höhere Schwingungen zu integrieren -überall-
    und feststellbar hier auf deinem Blog ist auch -langsam aber stetig

    Liebe Grüße gerd

    • Maggie D.:

      Hi Gerd,
      wahrscheinlich sind das alles nur Missverständnisse zwischen uns. Ich kann mir angucken was ich will, muss deshalb mich nicht eins machen, nicht in Resonanz gehen, nicht emotional reagieren, einfach nur informieren, um wie ich es oft mache, etwas dagegen zu setzen, z.B. im Quantenfeld oder einfach zu sagen NEIN! – das geschieht nicht mit meiner Zustimmung!

      Ich muss aber auch nicht über jedes Spielchen Bescheid wissen, denn es gibt Wichtigeres zu tun! Das alles sollte man differenzieren.

  • Rosie:

    Ich habe mich jahrelang gefragt, was soll ich denn für eine Macht haben, ich kleines Licht?
    Ja, natürlich kann ich Petitionen unterschreiben, auf Demos mitlaufen, ein kleines Gemüsebeet anpflanzen etc. Aber das ist doch keine wirkliche Macht? Dann bin ich immer noch ein kleiner Bittsteller.
    Die Macht ist genau da, wo Du auch ansetzt liebe Maggie: Im Quantenfeld löschen!
    Ich danke Dir von ganzem Herzen für diese HP und die Möglichkeit des regen Gedankenaustausch mit all den lieben Seelen!

  • Tippitop:

    Noch zu Trump. Trump, the Trumpet .. die Trompete, die Trumpfkarte, die Triumphkarte, der Joker, der Narr, der BlackJack.

    https://www.patreon.com/posts/12633382

    Im Illuminatenspiel ‚New World Order‘ ist er der charismatische ‚Leader‘. Der charismatische Führer (.. oder auch Verführer ..)

    • Maggie D.:

      Lieber Tippitop, kannst du mir sagen, wessen Kartenspiel das ist?
      Ist es das der gnostischen Illus oder der khasarischen Illus?

      Die sind sich ja nicht einig, außer dass beide die Weltmacht wollen.
      TRump wäre dann der Trumph der einen Gruppe, um ihr Ziel zu erreichen. Die gute Nachricht ist: Wenn die andere Gruppe dann zurückschlagen will, wird es nicht mehr möglich sein, weil die nötige Abstiegsenergie eingestellt wurde. Also je länger das Spiel noch dauert und vlt. sogar wissend hinausgezögert wird, um so unwahrscheinlicher wird, dass der Gegenspieler noch mal zum Zug kommt. Kannst du mir folgen?

  • gerd:

    HI Maggie

    Natürlich hast du recht-vom Prinzip her ziehen wir ALLE am gleichen

    STRICK- Rockefeller sagte Trump gefährdet unsere NWO !!!

    gerd

  • Micha:

    Lieber Tippitop,
    bei all der heutigen Bilderflut kannst du wahrscheinlich von jedem Politiker ein ähnliches Bild finden und den Kontext zu dieser Karte herstellen. Wer veröffenlicht so etwas? Ich schaue da gerne einmal ins Impressum solcher Seiten, falls diese überhaupt noch eines haben. Wem gehört „The Economist“? Allein die Beschreibung dieser (Schund)Zeitung sagt alles. Schau einmal auf Wikipedia unter dem Punkt liberale Ausrichtung…

    Im Gegensatz dazu, kannst du den Eintrag über Trump auf Wiki lesen. Das ist m.E. unterschwellige Hetze. Das sollte uns aber egal sein. Ich lese diese Zeitungen nicht und ich rate auch bei diesen Bildchen nicht mit.
    Also, locker bleiben und den Blick auf’s Wesentliche richten.
    Alles Liebe, Micha

    • Maggie D.:

      Das sind Kabale/Eliten-Spiel-Pläne! Sowohl im Econo-Mist, als auch im Illuminaten-Kartenspiel!
      Die werde ich mir jetzt gleich mal im Quantenfeld vornehmen! LOL

      Ich merke gerade: Ich spiele wohl doch mit?!
      Man könte es „Spiele-Vereiteln“ nennen! Oder bin ich gar der Spieleverderber in dem Illu-Spiel?

  • Tippitop:

    Hallo Maggie,

    nein, keine Ahnung von welcher Seite das NWO Kartenspiel kommt. Ich nehme aber mal an von der gnostischen Seite .. ??

    Die Tatsache, dass es diese Karten gibt, ist alleine schon eine große Merkwürdigkeit. Irgendwie deutet es darauf hin, daß wir hier recht nah an den ‚Magiern‘ dran sind. Eine Karte wird gespielt .. und die Puppen mit ihren Marionettenspielern versuchen dieses Szenario irgendwie zu erfüllen. Ist nur jetzt mein Gedanke dazu ..

  • Elisabeth:

    beim Alexander schaue ich ab und an vorbei wegen der Tagesenergie

    seit geraumer Zeit kann man sehen das sich die Magiewerte im Zaum halten ..

    https://tagesenergie.org/

  • Tippitop:

    Ich gebe das mal so als unfassbare Nachrichten so durch.
    Transgender. Geschlechtertausch, Geschlechterwandlung .. ein beliebtes Hobby der ‚Eliten‘. Es ist ’satanisch‘, zerstörerisch. Kaum jemand kann in der Politik so gnadenlos sein, wie eine echte ‚transgender‘ Frau. Die kann auch alle Männer mit aller Härte gefühlskalt niederwalzen. Sie kann das Spiel von Lüge, Betrug und Täuschung fast perfekt spielen.

    Im Spitzensport gibt es wohl kaum eine echte Frau im Frauensport ganz oben an der Spitze. Eine echte Frau hat da oben an der Spitze null Chance. Es ist anzunehmen, dass sie fast alle umgewandelte Männer sind.
    Angefangen bei einer Steffi Graf, die Williams Schwestern .. bis hin zu einer Kerber .. Entmannte Jungs, die von der ‚Elite‘ für ihre Aufgabe aufgebaut wurden.

    In der Politik sind die Transgenderfrauen .. die Härtesten.

    Im Showbiz werden die Transgender Frauen .. besonders gepusht.

    Aber auch das Umgekehrte gilt. Frauen im Männersport .. das gibt es auch.
    (Showbiz .. George Clooney .. wahrscheinlich eine Frau .. Transgender Ehen Graf – Agassi, Helmut und Loki Schmidt, .. usw.)

    Ob die aufgezählten Namen bei dem Link unten wirklich alle transgender sind? Keine Ahnung. Ich denke aber schon eine Menge von den aufgezählten ..
    http://lunaterramartis.com/2017/11/10/geschlechtsumkehrung-der-eliten-das-abtoeten-von-gefuehlen-respekt-und-verehrung/

    https://www.youtube.com/watch?v=8_eZ_ZjaHM4

    Hinter jeder erfolgreichen Frau steckt der eigene Herr ..

    Wenn du das nächste Mal bei einer Iris Berben oder einer Megan Fox (wahrscheinlich auch eine Verona Pooth ..) eine Latte hast .. dann ist das der Beweis dafür, dass man dich ein wenig verwirrt hat. Ich meine jetzt nicht den falsch bestellten latte macchiato.

    Welchem Zweck dient das alles?? Es dient dem Zweck uns maximal zu verwirren. Männer, wie Frauen.

  • Christian:

    Hallo Tippitop

    Komisch, dieses Thema habe ich gestern gerade mit einem Kollegen diskutiert.
    Als ich den Film „What happend to Monday“ gesehen habe, in welchem Glenn Close mitspielt, ist mir die Kinnlade runtergefallen. Das ist doch ein Mann! So ein Kinn hat doch keine Frau.
    Gut, ich habe schon vor Monaten über dieses Thema reflektiert und habe mich danach einfach mehr geachtet.

    Vor allem sind wir dann zum Schluss gekommen, dass Glenn Close vom Profil her auch die Mutter – oder eben Vater – vom Robin Williams sein könnte. Von der Ähnlichkeit her (Augen, Nasenpartie) würde das passen.

    Tja, warum machen die das? Weil sie es können?
    Oder ist es einfach die Verhöhnung der Kreation des Lebens?

  • Tippitop:

    Yep Christian. Sie machen das, um uns in unseren Geschlechterrollen maximal zu verwirren. Frauen streben etwas an, was nicht das ihre ist. z.B. nach der Geburt fit wie ein Turnschuh zu sein und nicht mal Schwangerschaftsstreifen zu haben. Bauch straff wie ein Indianer Moccassin.

    Wir Männer sind irgendwie verwirrt .. z.B. wenn wir in die Augen schauen einer Verona, einer Megan .. oder einer Iris .. Der Körper .. scharf wie Chili. Aber der Blick in die Augen .. in die Augen eines Mannes. Total verwirrend.

    Umgedrehte Männer sind sehr viel leichter zu erkennen, wie umgedrehte Frauen. Der Körper wird im Alter auch unverkennbar ‚grober‘. Da hilft auch keine Schönheits-OP mehr.

    Frauen können die Rolle als Männer sehr viel perfekter ’spielen‘. Deswegen fällt das noch weniger auf. Es braucht etwas Kiefer OP. Für den markanteren Kopf. Aber der Rest läßt sich mit Hormonen recht gut simulieren.

    Der Blick in die Augen verrät, welche ‚Seele‘ bzw. welches Geschlecht dahinter steckt. Wenn ich mir als Beispiel Carsten Maschmeyer (der Mann von Veronica Ferres) anschaue, dann habe ich das dumme Gefühl, dass ich in die Augen einer Frau schaue ..

    Oder schau dir nur das Bild an mit Iris Berben und ihrem ‚Sohn‘ Oliver an.
    Links und rechts zwei umgedrehte Männer. In der Mitte eine umgedrehte Frau. .. Behaupte ich mal.
    https://www.promiflash.de/news/2015/02/24/iris-berben-macht-sohn-oliver-sie-wieder-zur-oma.html
    Lass dich nicht von den Meldungen der Kinder täuschen .. allesamt adoptiert ..

  • Rosie:

    Gilt das auch für Tiere? Ist meine Katze eine Transe? Manchmal verhält sie sich so merkwürdig!

  • Tippitop:

    @Christian .. was mir noch einfällt. Warum machen Sie das? Das machen sie nicht ohne Grund. Das hat schon alles Hand und Fuß. Es ist nicht einfach aus einer Laune heraus. Es ist eine Agenda. Eine sogar sehr alte Agenda. Wenn du dir die Königshäuser anschaust .. da wird schon seit vielen Jahrhunderten, nein .. seit vielen Jahrtausenden umgepolt.
    Also, was steckt dahinter? .. Da muß ich aber weit ausholen .. Es ist die Agenda der ‚Maschinengötter‘. Seelenlose .. . Die Eliten’Ehepaare‘ geben die Zielvorgabe, was für die ‚Normalos‘ irgendwann auch ’normal‘ sein soll. Sie erhalten diese Zielvorgaben natürlich nicht von sich selbst, sondern von ihren ‚Göttern‘. Dem folgen sie. Von denen erhalten sie auch ihre Macht. Die Fähigkeiten uns ‚Normalos‘ nach allen Regeln der Kunst zu verwirren .. zu versklaven. Schau dir die heutige Welt an. Wir laufen in eine Welt der Maschinen. Das ist die Zielvorgabe der NWO .. Daher .. ‚Transgender’ehepaare wird uns als das neue ’schick‘ verkauft. Babies .. aus der Retorte. Eine normale Geburt .. wird irgendwann nicht mehr ’normal‘ sein. Normale, natürliche Geburten wird es nach dieser Agenda nicht mehr geben. Das Frauen Kinder bekommen .. wird es dann nicht mehr geben .. wird es nicht mehr brauchen. Soll es nicht mehr geben.

  • Tippitop:

    Puh .. Rosie. Sei ganz entspannt. Lass dich von solchen Meldungen nicht verrückt machen. Betrachte es mit einem Lächeln. Oder mit Wut. Wie du willst. Aber gehe deswegen nicht in die Angst. Es ist gut, wenn du diese Dinge registrierst und wahrnimmst. Ziehe deine Schlüsse daraus und ordne es für dein persönliches Leben irgendwie ein.

    Erstmal diese ‚Transi‘ Menschen sind in der Regel auch nur Opfer dieser verrückten ‚Eliten‘. Betrachte es mit Liebe. Mit Verständnis, ohne Angst.

    Der Fernseher ist z.B. ein perfekter ‚Programmierkasten‘. Wir konsumieren diese täglichen Programme .. und werden durch den Konsum programmiert .. ja vielleicht auch umprogrammiert bzw. umgepolt. Dafür ist dieser Kasten da, damit er unser Leben in bestimmte Richtungen lenkt.

    Liebe Rosie, mir hat deine positive Grundhaltung gefallen. Behalte sie bei. Wir leben in einer Zeit, wo vieles aufgedeckt wird. So muß es sein. Das kann so manch einen regelrecht ‚verrückt‘ machen. Betrachte die ‚Welle‘ der Wahrheit nicht als deinen Gegner, sondern als die Kraft auf der du ‚reiten‘ kannst .. 😉

    • Maggie D.:

      Die Wahrheit ist nicht unser Gegner, klaro! Aber die Wahrheitswelle schaukelt sich gewaltig hoch und gerade wenn wir auf ihr reiten, um nicht unterzugehen, kann einem ganz schön schwindelig und speiübel werden. Aus deinem netten Beispiel geht hervor, dass wir eben einfach abwarten sollten, bis der Sturm sich gelegt hat und die Wellen sich glätten! Also haltet durch, während euer System durch die Wahrheitsschwingung Reinigung erfährt! – und da kann ein bisserl Wasserschlucken ja auch nicht schaden!

  • Helga Müller:

    Hallo Rosie,
    Tiere spiegeln unsere Verfassung wider, außerdem haben sie auch
    verschiedene Wahrnehmungen oder Gefühle.
    Manchmmal gibt es einen Wechsel, denn Tiere sind Gruppenseelen.
    Bobachte ob sie die Augenfarbe ändert, oder die Vorliebe vom
    Futter.
    Wir sind doch auch nicht immer gleich drauf.

  • Tippitop:

    @Christian .. ja klar ist Glenn Close ein Mann. Was denkst denn du? Schau dir mal die Bilder an .. Aber auch z.B. eine Linda Evans oder eine Joan Collins (einer der Stars der 80ziger) .. Bilder aus der heutigen Zeit offenbaren .. Monster. Oder nehmen wir den Traum unserer Jugend .. eine Cindy Crawford. Ein Mann. Tja .. da fällt einem die Kinnlade runter. Ist aber so. Tja .. wir werden sowas von verarscht .. nicht zu fassen.

  • Rosie:

    Na ja, das mit der Katze war nicht wirklich ernst gemeint, obwohl sie sich oft merkwürdig verhält – am liebsten in einem Pappkarton von Zalando schläft oder auf meinen Hausschuhen liegt, die ich dann nicht wegnehmen darf. Aber danke für die liebe Anteilnahme. :-).
    Wenn diese “ Transi-Agenda“ tatsächlich stimmt, dann müssten ja alle Schwangerschaften der Königlichen Sippen, der Politiker und der Filmstars gefaked sein? Oh mei, was für eine gruselige Illusion. Wem dient das? Ich weiß es nicht. Ich mach einfach weiter “ Mein Ding“. Schön, dass es euch gibt !
    LG

  • Christian:

    Hallo Tippitop

    Mir ist dies schon klar, was abgeht! Aber erklär dies einmal anderen, die noch nicht so ganz den Durchblick haben (wollen).

    Wenn ich jemandem etwas über Megan Fox erzähle. Ich möchte gar nicht wissen, was sich die Männer nach ihrem „Transformers“-Film alles vorgestellt haben. Sie selber hat in einem Interview erzählt, dass sie ein Mann sei.Das wollte dann keiner hören.

    Auch wenn die Queen sagt, sie sei kein menschliches Wesen, wenn sie im Vatikan live im Fernsehen über Luzifer singen; das hören dann die Schäfchen nicht, wird gefiltert oder verdrängt.

    Aber immer häufiger kann ich nun mit anderen über solche Sachen reden und manchem fällt dann ein zweites Mal die Kinnlade runter. Es tut sich was im Bewusstsein!

  • Tippitop:

    Ja Christian. Genau. Das Problem ist ja auch .. das sage ich auch an uns Männer .. Uns werden permanent falsche Bilder von Frauen eingehämmert. Männer sind ‚visuelle‘ Wesen. Das kann man leugnen oder nicht. Bei uns geht viel über das Auge. Wenn aber das, was uns über das Auge präsentiert wird, eigentlich nur Lug und Trug ist, .. tja .. dann werden wir wohl getäuscht.

    Frauen haben in der Regel das größere geistige Potential. Sie können sich mit Leichtigkeit mit der Urquelle und allem möglichen verbinden. Das können wir Männer nicht so ohne Weiteres. Fällt uns schon etwas schwerer. Sie können mit Leichtigkeit aus einer Rumpelkammer innerhalb kürzester Zeit ein gemütliches Nest bauen. Das können wir Männer nicht so wirklich.

    Die Frauen sind über sich und ihre Rolle und Fähigkeiten genauso verwirrt. Ihre stärkste Kraft .. lassen sie häufig links liegen. Und verfallen in Depression.

    Ein interessanter Beitrag über die Rolle der Frau und ihre Fähigkeiten auf der gleichen Website, wie oben zu dem Link mit dem Transgender. Da geht es um die Sexualität, ihre Kraft .. und die Reptiloiden .. Naja. Das ist für manche vielleicht dann schon zu viel. Es sei aber trotzdem mal zum Lesen empfohlen.

    http://lunaterramartis.com/2016/12/26/ltm-reptiloiden-manipulieren-die-weibliche-sexualitaet/

  • Rosie:

    Lieber Tippitop – betr. 22.2. -11:19
    ich habe nochmal ein wenig bzgl. der „Transi-Agenda“ recherchiert, weil mir das alles so abartig vorkommt, dass ich es nicht glauben kann – wobei mich jedoch mittlerweile kaum noch etwas wundern würde, wenn es Beweise dafür gäbe!
    Zumindest in dem Fall von Iris Berben stellte sich das sogenannte Outing einer Geschlechtsumwandlung, welches sie 1992 in der Show bei Thomas Gottschalk präsentierte, im Nachhinein als „Aprilscherz“ heraus. Außerdem hat sie 1971 einen Sohn bekommen. Das hätte sie sich wohl kaum zugemutet nach einer angeblichen Geschlechtsumwandlung, als 21jährige Single-Frau ein Kind zu adoptieren, am Anfang ihrer Karriere. Dieses soll kein Plädoyer für Frau Berben sein, diese Art von Scherz finde ich unpassend und nicht lustig. Aber was uns als „Agenda“ angeboten wird von sog. Aufklärungsseiten, kann man das alles immer für bare Münze nehmen? Letztlich führt es nur dazu, dass wieder ein Mix aus Lüge und Wahrheit entsteht und man es immer schwerer hat, die Wahrheit zu erkennen.

  • Tippitop:

    Hallo Rosie,
    naja ich will dich nicht zu irgendetwas überreden, was du glauben sollst oder nicht. Natürlich weiß ich auch, dass Iris Berben ‚angeblich‘ 1971 einen Sohn bekommen hat laut Massenmedien. Sonst würde es ja nicht das eine Bild geben, worauf ich hingewiesen habe. Auch das mit dem ‚Aprilscherz‘ überzeugt mich nicht, weil genau solche Daten gerne genommen werden um bestimmte Botschaften unters Volk zu bringen. Um später sagen zu können .. ‚wir haben es euch doch gesagt‘. Nein, lustig finde ich einen solchen Scherz auch ganz und gar nicht.

    Abartig ist es. Richtig. Finde ich auch.

    Wie gehe ich an das Thema heran? Zunächst einmal die Website, von der ich die ‚Info‘ als erstes hatte .. http://lunaterramartis.com .. ist für mich vertrauenswürdig. Ich habe noch keinen einzigen Fehler entdeckt. Alles was ich bei denen bisher gelesen habe, empfinde ich als Wahrheit .. Das zum einen.

    Ich kenne die Dunklen .. bzw. habe etwas verstanden, wie sie ‚ticken‘. Wenn es die Wahl gibt zwischen etwas Dunklem und etwas Hellem .. dann wählen sie immer das Dunkle, Dunkelheit, Abartigkeit, Bosheit. So ist es im Prinzip auch leicht für die anderen .. die Dinge zu enttarnen. Nehme das Perverseste an .. und du liegst wahrscheinlich richtig, mit dem was du annimmst ..

    Zum dritten. Transgender habe ich mir ja nicht ausgedacht. Transgender ist eine Zielvorgabe der Regierungen. Es wird durchgesetzt in den Kindergärten, in den Schulen, auf der Arbeit, in der Sprache usw. Wenn das so belanglos wäre, warum tun sie es dann?? Warum ist es ihnen dann so wichtig??

    Ob alle Namen, die auf der Website aufgelistet sind, tatsächlich ‚Transis‘ sind? Keine Ahnung .. Aber die Richtung stimmt.

    Letztendlich müßte man es mit dem Tensor überprüfen, wer von den Namen tatsichlich eine ‚Transe‘ ist. Für diejenigen, die darin geübt sind, wird das wahrscheinlich eine leichte Übung sein. Ich kann das nur aus meinem inneren Empfinden beurteilen, und da spüre ich, dass da etwas dran ist. Und ich merke, dass mir da einiges doch sehr komisch mittlerweile vorkommt ..

  • Tippitop:

    Puh .. war gar nicht so einfach ein passendes Bild für Verona P. zu finden. Ich habe immer nur Bilder gesehen, wo der Busen passend ins Bild gesetzt wurde, aber fast nirgendwo Bilder von den Händen ..

    Also .. beim Mann ist es so .. Der Ringfinger ist größer als der Zeigefinger. Egal, ob ein Mann große oder kleine Hände hat ..
    Ringfinger größer als der Zeigefinger .. Genauso ist es bei Verona P. .. übrigens auch bei Michelle (genannt Mikel) Obama. .. Hände eines Mannes.
    https://www.theplace2.ru/photos/Verona-Feldbusch-md577/pic-43760.html

    Jetzt noch zu Iris Berben .. Hände .. eines Mannes. Ringfinger größer als der Zeigefinger.
    http://www.dw.com/image/19289912_401.jpg

    Tja, da hat man uns wohl .. alle .. ganz schön verar…t. Die Frauen hecheln irgendwelchen Leitfiguren hinterher .. die Männer werden auf ‚Männer‘ gepolt .. haha .. Ich habe einen Arbeitskollegen, der Michelle Obama tatsächlich sexy findet .. oh nee .. ich fasse es nicht.

  • Annegret:

    Hallo lieber Tippitop,
    Ich bin eine Frau und bei mir sind beide Ringfinger sind grösser als meine Zeigefinger.
    Wie kommt das ???
    In Liebe
    Annegret

  • Mariechen:

    Hallo Tippitop,
    dann bin ich auch ein Mann – sorry… Ich würde das nicht nur an den Händen festmachen, meine sind recht kraftvoll und männlich, ebenso ist der Ringfinger etwas länger als der Zeigefinger. Und nu?

  • Rosie:

    Oh mei…Tippitop,
    ich habe gleich mal meine Hände überprüft. Meine Ringfinger sind an beiden Händen 1cm kleiner als meine Zeigefinger!
    Das ist doch eine ver-rückte Welt. Danke für Deine Mühe!

  • Helga Müller:

    Hab auch nachgemessen, erst links, 90° Winkel Handfläche, Lineal ansetzten
    an der Fingerwurzel, erst links oh, dann rechts oh oh.
    Nun ja , den Inhalt meines Kleiderschranks kann ich weiternutzen,
    die zugewonnene Option des Fremdgehens gleicht die verkürzte Lebenserwartung
    aus. Passt schon.

  • Iris:

    Ach ja, ich bin auch so eine Frau!?? ist doch auch mein Zeigefinger kürzer als mein Ringfinger… gilt es wenigstens dass ich meine Kinder ganz höchstselbst geboren habe?
    Tippitopp, ich meine, mindestens 80% der genannten Namen deiner Auflistung gehören gestrichen.. Michelle Obama natürlich nicht.

    Und trotzdem sehe ich, genau so, dass die gesamte GenderAgenda wie ein Krebsgeschwür existent ist!!

    In diesem Zusammenhang bedarf es den Blick auf Intersexualität/ Zwittersein.. diesen Menschen wurde, (hauptsächlich) in der Vergangenheit, e i n Geschlecht aufgezwungen, sie sind also nicht freiwillig in diesem einen Geschlecht und das ist ihnen erstmal nicht vorzuwerfen…

    Das Ganze ist so ein Beispiel dafür, wie leicht es ist gewisse Thruther in Hysterie zu versetzen, indem sie sich Infos reinziehen und dabei wie das Kaninchen vor der Schlange sitzend… nix als g l a u b e n!
    Auf der Strecke bleibt das Wichtigste, das in ihnen entwickelt werden möchte .. und zwar Haut und Haar und Herz und jede Zelle (der Fokus auf das Herz kann auch schon wieder zu einer Falle werden!) in einen höheren BewusstseinsZustand zu versetzen… dafür in die Weite zu kommen!… um damit genuines/ unverfälschtes, inneres/ intuitives Wissen zu generieren.

    Herzlich, Iris

  • Margarete:

    Wir haben durch wechselnde Geschlechterrolle männliche und weibiche in uns und das macht sich im äußeren Erscheinungsbild als auch im Verhalten unterschiedlich bemerkbar. Ein sehr ausgeprägtes weibliches Aussehen und Verhalten habe ich letztmals vor vielen Jahren an einer Wasserstelle in der Sahara gesehen und gespürt. Welch ein Unterschied zu den heutigen Frauen! Was haben wir verloren! Ich würde nach den obigen Bildern mit meiner etwas markanten Gesichtsform auch als Transe durchgehen können- schon makaber! Da lache ich drüber und bin lieber ich so wie ich bin.

  • Tippitop:

    Autsch Transgender.
    An die Frauen .. und Männer.
    Auha .. Bitte verfallt jetzt nicht in Panik wegen eurer Hände.

    Ich habe Maggie mal gebeten das mit dem Tensor zu überprüfen. Ihre Aussage .. dass man nicht von den Händen auf das Geschlecht schließen kann.

    Ich kenne jetzt keine Statistiken. Bei den Männern ist das Verhältnis wohl meistens so, daß der Ringfinger länger als der Zeigefinger ist. Bei den ‚meisten‘ Frauen ist aber der Zeigefinger länger als der Ringfinger. Es gibt aber auch Frauen bei denen Ring – und Zeigefinger z.B. gleich lang sind. Es gibt wohl aber auch Frauen, bei denen die Proportionen wie Handtyp C sind. Also Ringfinger länger als Zeigerfinger (wie beim Mann ..).
    (Handtypen A,B,C) Ausnahmen bestätigen die Regel. In dieser verrückten Welt gibt es nichts, was es nicht gibt.

    Wäre interessant, wenn sich hier auch Männer melden würden die Handtyp ‚A‘ haben, statt Typ ‚C‘. Würde mich fast wundern.

    Nochmal ein paar Links zum Nachlesen. Wer mag.

    https://www.legitim.ch/single-post/2017/08/26/Transgendering-Das-Geheiniss-der-Sahra-Wagenknecht

    https://www.psychologischefakten.net/fingerverhaeltnis-charakter/

    http://trotzderluege.foroactivo.com/t479-umpolen-den-minuspol-mit-dem-pluspol-vertauschen

  • Bernd:

    _____________________

    Tippitop

    puuuh,,, da habe ich aber noch mal Glück gehabt und bin kein Transgender.
    Zu Iris Berben: sie ist definitv eine Frau (ich kenne sie persönlich).
    Zu Loki Schmidt: wenn die Frau eine Transe gewesen sein soll, fress ich einen Besen. Ich habe Loki 3 x p.a. im PKW abgeholt und zu irgendwelchen Treffen gekarrt. Wir haben uns über UFO’s unterhalten etc…. diese FRAU war keine Transe (Gott hab sie selig).

    Ich verstehe Dein Anliegen betreffend des Themas…. aber diese beiden Personen sind/ waren weiblich!!!!

  • Anika:

    Liebe Grüße an Alle,
    ich bin vor ca. einem halben Jahr auf entsprechende Videos gestoßen, das erste was ich mit den Informationen gemacht habe, ich prüfte bei mir selbst. Nun, schon ehe ich diese Videos sah, habe ich Körperstellen an mir bemerkt, welche ich als ausgesprochen weiblich ansehe, andere eher weniger.
    Hände / Ich kenne folgende Zuschreibung aus der „Handlesekunst“ welche einzelnen Fingern analog planetarische/astrologischen Entsprechung gegeben wird, so der Zeigefinger, dem Jupiter- männlich , der Ringfinger Venus-weiblich. Das widerspricht aus meiner Sicht nicht der Annahme, dass Bei Frauen in der Regel der Jupiterfinger/Zeigefinger länger ist.
    Bei mir ist der Jupiterfinger je nach Anspannung der Hand mal gleich lang oder eher kürzer. Zumindest merke ich tief in mir, dass ich aus meinem vollen Herzen Frau sein will und offensichtlich, trotz manchmal kürzerem Zeigefinger und anderen zweifelhaften Körperstellen,
    lass ich mich nicht entmutigen.
    Habe real zwei Kinder zur Welt gebracht.
    Auch wenn es nicht relevant scheint, stellte sich für mich die Frage, ob ich nicht selbst hormonell manipuliert worden bin.

    Herzlichst

  • Tippitop:

    Haha .. das Thema Transgender läßt mich nicht los. Muß noch was draufsetzen 🙂

    Im Grunde ist es ja auch die Frage .. Was ist Mann? .. Was ist Frau? Wir sind alle ein wenig verwirrt über diese Frage und die möglichen Antworten. Die Frage wird uns aber mit Transgender um die Ohren gehauen. Sekt oder Selters? Wieviel Sekt steckt in uns? Wieviel Selters? Oder haben wir sogar beides in uns? Hey .. Eigentlich ist es doch total schnuppe ..

    Mann sein .. Frau sein .. ist im Prinzip ein Spiel. Betrachten wir es als ein Spiel .. und nicht wie wir Europäer .. als Arbeit. Eine Rolle, in die wir geschlüpft sind. Ein Spiel, was wir spielen .. mit Leichtigkeit .. mit einem Lächeln im Gesicht ..

    Welche Rolle ’spielen‘ wir? Gute Frage .. Die Natur hat in dieser Inkarnation für uns eine ‚bestimmte‘ Rolle vorgesehen. Mit Transgender wird diese Rolle bewußt manipuliert und Gewalt angetan. Gott spielen. Ich denke .. ein gefährlicher Eingriff .. nun denn ..

    Orte an denen Männer ungestraft ‚Mann‘ sein dürfen .. auf dem Fußballplatz, in der Skatrunde, in der Muckibude (weiß schon .. ihr findet das blöd ..), in der Garage beim Zusammenschrauben unserer Motorräder .. oder was auch immer. Wißt ihr (Frauen) was wir an unseren Skatrunden so toll finden? Wir werden von den Frauen nicht vollgequatscht. 🙂 Wir können einfach da sein, ohne etwas reden zu müssen. Weiß schon .. ihr habt das Bedürfnis eure 20tausend täglichen Worte an den ‚Mann‘ zu bringen. Ihr könnt diese Zahl auch mit Leichtigkeit verdoppeln, weiß schon .. .. Wir Männer brauchen aber manchmal auch einfach nur unsere Ruhe .. Nichts reden zu müssen. Schweigen zu können. Manchmal lieben wir es auch einfach mal unsere Kräfte zu messen. Es geht nicht unbedingt um das Gewinnen oder Verlieren. Dabei spüren wir, dass wir wirklich Männer sind ..

    Wenn ihr mich jetzt fragt, wo Frauen ungestraft Frau sein dürfen .. ihre weibliche Energie ungestraft versprühen dürfen .. dann fallen mir spontan folgende Orte ein ..
    in der Malgruppe, in der kreativen Ecke, bei der Umgestaltung der Rumpelkammer in ein kleines Paradies, am Telefonhörer, in dem Verein zur Rettung der Welt .. aber auch auf dem Tanzboden, Bauchtanz .. was auch immer. Es gibt kaum etwas, wo ich soviel Weiblichkeit gesehen habe, wie auf dem Parkettboden einer Salsa, Tango oder Bachata Schnupperstunde. Mit Leichtigkeit können die Frauen mit ein paar runden, eleganten Hüftbewegung im Takt der Musik die Atmosphere im Raum zum Schwingen bringen. Mir ist keine Frau aufgefallen, die das eigentlich nicht kann. Wir Männer tun uns da eher schwer. Vergiss den nächsten Kundalini Lehrgang. Kannste knicken. Brauchste nicht. Deine Weiblichkeit kannst du sehr viel besser auf dem Tanzboden erspüren, ohne diese Anhaftungen einer Kundalini Schlangenenergie. Hey .. und für uns Männer ist auch etwas dabei .. wir brauchen nur unseren Grundschritt machen und können die Frauen in jede erdenkliche Richtung drehen lassen, bis ihr schwindelig wird .. hahah. Da können wir ungestraft .. auch mal den Torrero raushängen lassen.
    Hey du denkst, daß du mit knapp 30, 50, 70 dafür zu alt bist? Steht irgend ein Schild auf deiner Stirn?? Niemand fragt dich auf dem Parkett, wie alt du bist. Es schaut nur jeder, wie elegant du dich bewegen kannst ..

    Das Spiel von Mann und Frau .. unser Spiel. Bist du Transgender? Egal. Total schnuppe. Wir spielen unser Spiel .. wir spielen es gut .. mit Leichtigkeit .. und mit einem Lächeln im Gesicht.

    Betrachte dein Leben als eine Art Kunstwerk. Alles was du sagst, was du tust, was du bist .. ist deine eigene Kreation. Mit Leichtigkeit. Du trägst die volle Verantwortung. Mit Schwingung, mit der Liebe zum Leben.

    Breite deine Flügel aus kleiner Adler. Spüre den Wind und lass dich vom Leben tragen, ohne Angst.

    Schönen Gruß an das Leben und einen Kuß an die Morgenröte.

  • Lieber Tippitop,

    kurz und liebevoll gesagt: du hast einen Knall!
    Deine Worte wirken auf mich unreif.
    Männer, die sich umoperieren lassen und Frauen spielen….
    Das ist doch alles nur ein falscher Schein – nichts Wahres und Echtes.

    Ob da irgendwo Manipulation mitspielt, auf einer verborgenen Seelenebe,
    das ist möglich – sogar wahrscheinlich.

    Ich sehe das auch bei Homosexuellen und Lesben als möglich an.
    Denn die Natur hat Mann und Weib als körperlich zusammenpassend geschaffen – was bei anderen „Paaren“ einfach nicht stimmt.

    Und wie soll das Leben weitergegeben werden – das geht nur mit einem echten Mann und einer echten Frau.

    Das Leben ist heilig!

    Hier wäre sehr schnell Schluss mit dem menschlichen Leben, wenn dieses unnatürliche Spiel sich durchsetzt.

    Was muss es für Ärzte und Kliniken eigentlich geben, von denen wir keine Ahnung haben.

    Fotos von Drag-Queens, männlichen Liebespaaren und weiblichen Lebenspartnerinnen bereiten mir einfach keine Freude.

    Das ist meine innere Stimme, die mich das so fühlen lässt.

    Damit falle ich wohl aus dem aktuellen Schema.

    Macht nichts.

    Liebe Grüße
    Liselotte

  • Tippitop:

    Puh Lieselotte. Ich befürchte, ich muß dir sagen, daß du mich nicht richtig verstanden hast ..
    Kennst du Aikido? Diese asiatische Kampfkunst .. Wir befinden uns irgendwie .. im Krieg. Aikido ist eine Kampftechnik .. bei der man den Schwung, die Energie, die Wucht .. des Angreifers an den Angreifer zurücksendet. Oder auch die Kunst .. sich nicht in den Krieg ziehen zu lassen.

    Ich betrachte es aus der Höhe .. aus der Luft .. von oben .. von weit oben .. Wenn wir uns auf Bodennähe ziehen lassen .. dann haben wir möglicherweise den Kampf .. den Krieg .. verloren. Warum also so .. kämpfen?

    Weisst du liebe Lieselotte .. Ich hatte mal in Kindertagen .. in der Jugendzeit einen Freund. Keinen zu engen Freund .. aber in den Ferien hatte er in unserer Familie z.B. die Ferien verbracht. Später in der Pubertät .. im Mannesalter .. hat er gemerkt, dass bei ihm irgendwie etwas anders ist .. er fühlte sich als Mann tatsächlich zu Männern hingezogen. Merkwürdig, aber wahr. Menschen auf dem Land .. können soetwas nur schwer verstehen. Alle haben mit guten Ratschlägen auf ihn eingehämmert. Irgendwann hat er sich dann Frauenklamotten angezogen .. Die Beleidigungen, Verletzungen hielten aber an und wurden stärker, auch die vielen ‚guten‘ Ratschläge. Der junge Mann .. hat sich dann aus Verzweiflung .. am Ende das Leben genommen. Wollen wir solchen Menschen tatsächlich raten sich einen Strick zu nehmen?? Ernsthaft? Ist ihr Leben in deinen Augen nichts wert?? Nein .. so soll es nicht sein. Ist es nicht wahre Größe, wenn wir alles mit einem Lächeln betrachten können? Mit einem Herz? Mit großer Ernsthaftigkeit, aber mit echter Liebe?

    Du merkst ja auch an den Wortmeldungen, Kommentaren .. dass plötzlich viele irgendwie völlig verunsichert sind .. Da sind plötzlich Frauen .. die plötzlich mit ihrer etwas .. männlichen .. Hand Probleme haben. Oder Männer die erstmal ihre Hände kontrollieren müssen. .. Darauf habe ich eine Antwort gegeben. Denen wollte ich die Antwort geben .. hey .. ist doch egal, liebe Frau, wenn deine Hand irgendwie männlich wirkt .. du bist eine Frau .. ganz durch und durch .. lass dich dadurch nicht verunsichern.
    Und umgekehrt, wo Männer .. irgendwie ein bißchen ‚weiblich‘ rüberkommen .. ihre Rolle als Mann genauso anzunehmen. Und diese Rolle ‚Mann‘ so zu spielen, wie ein Torrero. Antworten wir dem Krieg der gegen unsere Geschlechter mit Transgender und allem anderen Pipapo geführt wird, mit einem Tanz als Mann .. und als Frau .. als ein Spiel .. das wir nur gewinnen können.

    Schönen Gruß an das Leben und einen Kuß an die Morgenröte.

  • Rosie:

    Lieber Tippitop,
    ich denke, dass das Thema “ Transgender“ oder wie man es sonst noch bezeichnen mag, nicht die Menschen betrifft, die eine sexuelle Priorisierung zum eigenen Geschlecht haben oder sich sogar schon als Kind im falschen Körper fühlten, sondern wie Du es eingangs eröffnet hättest mit den diversen Links, es auf einen Skandal aufmerksam machen sollte!
    Nach Deiner Recherche gibt es ja wohl eine Agenda, die Kinder in jungen Jahren umpolt zum anderen Geschlecht – in Königshäusern oder bei „Promis“ und das ist ein abartiges Vorhaben. Nicht ob ein Ringfinger kürzer oder länger ist. Ich habe die Ernsthaftigkeit des Themas durchaus verstanden und diese Ungeheuerlichkeit zunächst als Witz empfunden. Aber je länger ich darüber nachdenke, umso mehr hoffe ich, dass die Website, auf der Du die Infos gefunden hast, es ebenfalls als (schlechten) Scherz gemeint hat. Andererseits passt es aber auch zu Pädogate und Consorten und deren Spiele.
    Für mich persönlich spielt es keine Rolle, wer wen liebt in welcher selbstbestimmten erwachsenen Konstellation und ich mache mir auch keine Sorgen über den Fortbestand der Menschheit. Das sind unbegründete Ängste, liebe Lieselotte.

  • Margarete:

    Als ich etwas auf YT gesucht habe, stand gerade unter „Empfehlung“ „Dieter Bohlen eine Transe“? Da wird wieder eine Thema-Sau durch das Dorf getrieben, dass einem übel wird.

    Geschichten, Ablenkung,hier werden Menschen wieder für Schlagzeilen benutzt.So bündelt man Energien für absurden Unsinn!! Wobei das Thema durchaus als kleine Randerscheinung existiert, aber ein Zeichen ist, wie leicht man für ein kleines Nebenthema Menschen benutzen kann. Passt genau zur Genger-Hype! Mir reicht es!

  • Iris:

    Lieselotte spricht von d e m L e b e n in seiner H e i l i g k e i t , das sich so in der Mann-Frau-Polarität ausdrückt – dem möchte ich einfach nur beipflichten !! Ein Gedanke der so tragend ist und dem ganz viel Zuwendung gebührt ! Und das ist völlig unabhängig zu betrachten von all den Zukunftsszenarien mit Gezüchteten aus Retorten…
    Und übrigens, Zuwendung und die Durchdringung für diese Dimension des Lebens und die Gefühle (universelle) die dabei empfunden werden, Kontemplation buddhistisch, das sind ganz zwingende H e r z ö f f n e r!
    [ die positive Besetzung der ’Polarität’, in seiner ’heiligen’ Form – ein großes Thema- und steht damit im Gegensatz zur ’Dualität’ . Das sind Begriffe, die hier auf dem Portal teilweise ganz undifferenziert benutzt wurden]

    Tipptopp, du antwortest Lieselotte:
    „..Du merkst ja auch an den Wortmeldungen, Kommentaren .. dass plötzlich viele irgendwie völlig verunsichert sind .. Da sind plötzlich Frauen .. die plötzlich mit ihrer etwas .. männlichen .. Hand Probleme haben. Oder Männer die erstmal ihre Hände kontrollieren müssen..“

    Tipptopp, das sehe ich anders, denn wenn jemand Verunsicherung und Panik hier verbreitet hat, so warst du das! das müsste doch wohl erstmal klar sein!… und die meisten Kommentare dazu waren eher von sarkastischer Natur, was du so offenbar garnicht verstehen konntest…
    Und alles was ich dann noch von dir las, war ein wortreiches Umherschlingern in Gefilden ohne wirklichen Erkenntnisgewinn.. alles wird rauf und runter relativiert.. und landet in trallala-’Leichtigkeit’- Beliebigkeit.. dazu ein gewisses Gesuhle in Schönsprech- Schleifen hat eine Vernebelungswirkung auf mich- das ganze Gegenteil von einer Klarheit die zuträglich wäre. Und ja, nicht nur DIE versuchen uns meisterlich zu Vernebeln und zu Verwirren… auch WIR verwirrten Seelen tragen oft genug mächtig dazu bei, sei es noch so subtil – und ich meine, das gilt es zu identifizieren und sich immer genauer anzuschaun.

    Du hast das schöne Thema Aikido ins Spiel gebracht. Das nehme ich gerne auf, um den Kontrast zu dem Gesagten zu beleuchten: Hier geht es um ein klares Körperbewusstsein mit einer entsprechenden Geisteshaltung, wodurch dann Kraft und Energie gebündelt und gleichermassen aus panoramischer Perspektive genutzt werden kann.. (allein beim Drandenken kann ich grad wieder besser durchatmen.. geht mir das Herz auf.. )
    Und das alles können wir auf unsere Kommunikation übertragen, was dann bedeutet, genauer hinzuhören, zu horchen besser gesagt, die Energie des Gesagten spüren, sich auf den Prozess Qualität vor Quantität einzulassen.. usw.. oder einfach öfter mal innehalten ..

    So, jetzt muss ich mich wohl noch erklären. Stimmt, ich halte schon mal gerne drauf .. Tipptopp, nimms bitte eher leicht-gewichtig – aber da brauch ich mir wohl keine Sorgen machen, hast ja viel dazu gesagt.
    Ich habe da so einen radikalen Lebensentwurf (Radix/Wurzel), bezogen auf ein Miteinander mit mehr angstfreier Ehrlichkeit .. einem Agreement dazu .. und alles ist, kurz gesagt, gekoppelt an den Prozess der Selbsterkenntnis, daran, dass die unbewussten Katakomben des Selbstes belichtet und aufgeräumt wurden und werden wollen.. und es baut auf die daraus erwachsenden höheren menschlichen Fähigkeiten und Qualitäten. Es gäbe noch ein Bündel an Erkenntnissen daraus zu erläutern..
    Aber das war schon ne Menge..

  • Liebe Iris,

    danke für deine Unterstützung.
    Und an Tippitop: ich bitte dich um Entschuldigung für meine Wortwahl, du weißt schon, das mit dem „Knall“.

    Aber ich musste das auch mal wagen, es war für mich einfach passend.
    Aber ich verletzte sehr ungern andere Menschen – ist nicht meine Art.

    Deine Infos haben mich ja auch weitergebracht, dafür danke ich dir.

    Nicht alles ist schön, was man da so entdeckt.

    Und für Maggie – es ist verrückt, wie viele Parallelen ich entdecke bei deinem Lebensweg und meinem.

    Obwohl ich in Deutschland lebe, im Frankenwald – und du in Portugal.

    Ich hoffe, es geht dir gut!

    Liebe Grüße

    Liselotte

  • Tippitop:

    Hallo Iris, liebe Liselotte,
    um es in der Kürze zusammenzufassen .. — ‚Die Seelen sind mir heiliger, als das Prinzip‘. So will ich es mal beschreiben. Das ist kein Geschwurbel, kein Geeier, keine Schönsprech-Schleife .. Das ist das, was ich versuche zu leben. Das ist das, was ich für mich als richtig erkannt habe. So manch einer, der in den Krieg gezogen ist, um für eine ‚heilige Sache‘ zu kämpfen, hat am Ende gemerkt, daß er auf der falschen Seite gekämpft hat und Tod und Zerstörung gebracht hat, obwohl er eigentlich für das ‚Leben‘ kämpfen wollte. Den Weg der ‚heiligen‘ Krieger säumen jede Menge Tote und Verletzte links und rechts des Weges .. Wollt ihr wirklich mit mir Krieg führen, weil ihr glaubt, daß ich auf der falschen Seite stehe??

    Liebe Liselotte, liebe Iris
    ihr sprecht von d e m L e b e n in seiner H e i l i g k e i t , das sich so in der Mann-Frau-Polarität ausdrückt ..‘. Mag schon sein .. Vom Prinzip würde ich euch Recht geben. Ja, da bin ich bei euch .. Aber was sagst du dem jungen Mann, den ich als Beispiel aufgeführt habe?? Der sich zu Männern hingezogen fühlt und sich plötzlich Frauenkleider anzieht?? Ja, was sagt ihr ihm?? Ist sein Leben in euren Augen nichts wert??

    Vielleicht ist mit euch alles in Ordnung. Ihr habt die perfekten Proportionen, die perfekten Maße, alles gut .. , eine Ausgeburt an heiliger Geometrie .. Tja, was soll ich sagen? Merkt ihr, daß so viel Perfektion auch töten kann, wenn ihr das Gleiche von den anderen fordert?? Den anderen die Luft zum Atmen nimmt ..

    Kennt ihr die Geschichte vom weißen .. und dem schwarzen Wolf? Ihr verehrt den ‚heiligen‘ .. weißen Wolf. Weil er in euren Augen für eine heilige Sache steht. Weil er das ‚wahre‘ Gute verkörpert. Das perfekte Leben. Ihr glaubt, wenn ihr den ’schwarzen‘ Wolf ignoriert, dann wäre dieser Wolf nicht da. Doch der schwarze Wolf ist aber da. Wenn ihr ihn ignoriert, dann wird er solange zu euch zurückkommen, bis ihr gelernt habt, ihn zu respektieren. Wenn ihr gegen ihn Krieg führen wollt, dann wird er eines Tages euer Leben von euch fordern. Damit ihr lernt ihn zu respektieren. Die Aufmerksamkeit ihm geben, die nötig ist. Begegne ihm mit Respekt, der nötigen Aufmerksamkeit .. denn denke daran .. jede falsche Bewegung deinerseits, kann für den ’schwarzen Wolf‘ das Signal sein, angreifen zu müssen.

    ..
    Welche Antworten geben wir den Seelen .. den Gefangenen, den Verzweifelten, den Geknickten, den Verlassenen? Denen, bei denen nicht alles rund läuft? Laßt uns sie nach Hause holen .. in aller Liebe, in Respekt und mit einem Lächeln im Gesicht ..

    Schönen Gruß an das Leben und einen Kuß an die Morgenröte.

  • Rosie: