Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Ab Min 7 geht es zum nächsten Thema und es wird immer krasser!

Sorry, aber das alles erinnert wirklich stark an die biblische Offenbarung Jesu Christi!

Nachdem ich dieses Video sah, erinnerte ich mich an Coreys Aussage darüber:

Rob – Ok. Danke. Hier ist eine interessante Frage: Leute haben mir Links von Nachrichtenreportern aus der ganzen Welt geschickt über diese gleiche Phänomenen wie jenen riesigen runden Dolinen, die sich aufgetan haben und über die geschwiegen wird. Aber auf der ganzen Welt haben viele Leute sowohl auf Videos als auch aus Nachrichtensendungen aufgezeichnet, dass bestimmte Städte bestimmte Geräusche hören. Was sind diese traurigen Trompetenklänge, die in Ländern auf der ganzen Welt aufgezeichnet werden. Cobra zuerst. Hast du Intel darüber, was diese Töne sind? Sie scheinen definitiv real zu sein.

Corey Goode – Das ist etwas, was ich ziemlich oft gefragt wurde, und es hängt von der tatsächlichen Begebenheit ab. Dies ist ein Klang, der vollständig zu hören ist und den man aufzeichnen kann, folglich ist es ein mechanischer Klang. Wenn dies regional auftritt, nur um eine kleine Stadt herum vorkommt, ist es oft Luftaustausch mit der Oberfläche durch die unterirdischen Basen. Wenn er in grösseren Regionen rund um den Planeten als grosser Trompetenklang und andere Wortfrequenzen gehört wird, ist es sowas wie Himmelsbeben. Es ist aus hereinkommenden energetischen Wellen, die in das Sonnensystem kommen, die mit unserer oberen Atmosphäre interagieren.

Processing your request, Please wait....
  • Marc:

    „Sorry, aber das alles erinnert wirklich stark an die biblische Offenbarung Jesu Christi“ ?

    Den nachfolgenden link kann ich mir nicht verkneifen
    (betreffend „Jesu Christi! = )

    http://www.matrixseite.de/Zeitgeist-de4.wmv

    Zeit auch hier mal aufzuwachen Maggie :o) 😉

  • fabio:

    Leider kann ich das Video auf meinem Laptop nicht anschauen, habe aber zu diesen Klängen ein Video von 2012 auf YouTube angeschaut. Wahnsinn! Hatte noch nie davon gehört!
    In dem Video ist als Alternative zur Offenbarung Jesu Christi die Vermutung zu hören, dass diese Trompetenklänge durch HAARP erzeugt werden könnten.

    • Maggie D.:

      Besonders markant auch am Ende des Vids die roten Flüsse:

      Offb 11,6 Diese haben Macht, den Himmel zu verschließen, damit es nicht regne in den Tagen ihrer Weissagung, und haben Macht über die Wasser, sie in Blut zu verwandeln und die Erde zu schlagen mit Plagen aller Art, sooft sie wollen.

      Offb 16,4 Und der dritte Engel goss aus seine Schale in die Wasserströme und in die Wasserquellen; und sie wurden zu Blut.

      Dass man mit HAARP den Himmel verschließen oder öffnen kann, das wissen wir ja, Haben die Deutschen wohl gerade erlebt. Aber mit welchem Trick oder wodurch kann es kommen, dass die Gewässer rot werden?

  • Marc:

    Hallo Maggie 🙂 !
    Nein, ich habe mir nicht die Mühe gemacht alle deine Beiträge zu lesen.

    Also nochmal—->
    „die biblische Offenbarung Jesu Christi!“

    Was hat die Sonne* mit der biblischen Offenbarung zu tun?
    – Nichts…. .. .

    (*In der Christlichen Religions-Sekte auch Jesu Christi gennant)

    Meine Idee dazu? Hmmm…
    Astrologisches Archontenprogramm?

    • Maggie D.:

      Lieber Marc, ich habe das nicht von dir verlangt oder erwartet, das du alle meine Beiträge liest. Doch wenn du mich hier aufrufst, in dieser Sache endlich zu erwachen, dann verweise ich auf meine Beiträge, um dir zu zeigen, dass ich das schon einige Zeit bin: Erwacht!

  • Liebe Maggie,
    ich habe schon seit längerer Zeit an dem Rotverfärbungsphänomen herrumgerätselt und mir ging bei deinem letzten chemtrailvideo im Blog ein Licht auf: Es könnte an der künstlichen, sich selbst vervielfältigenden Hämoglobinstruktur liegen, die sie mittels der Nanopartikel im smart dust erzeugen. Ich werde Harald mailen, vielleicht wissen sie in seiner Forschungsgruppe schon was.
    Liebe Grüße
    Gisela

  • Alma:

    Hallo alle zusammen,

    schon öfter habe ich solchen Sound aus dem Himmel in Videos mir angehört. Live habe ich soetwas noch nicht erlebt. Einer von Euch schon mal?
    So wie vorher und auch diesesmal komme ich zum gleichen Wahrnehmungsergebnis. Es (Stelle 2:27) erinnert mich an den Film Star Treck (Captain Kirk und seine Crew), der mit den Walen…
    Hier ein Link dazu: https://www.youtube.com/watch?v=kkbHi2eT5_U
    Und auch in 3:27 und 4:07 ist es ebenfalls der gleiche Wal-Sound. 5:34 hört sich für mich wie ein Alphorn an und zwar mit einem Mikrofon innerhalb des Hornes aufgenommen. Bei 6:47 hört man einen einzelnen, hellen Walsound, könnte auch ein Delphinruf sein, nach all den Dunkleren. Der Sound bei 7:17 hört sich für mich wie ein langezogener Elefantenruf (oder ein anderes Tier) an.
    Ich bin davon überzeugt, daß es von Menschen produziert wurde (Ob nun mit HARRP oder etwas anderem, was macht das schon für einen Unterschied?), um uns Angst zu machen und die biblischen Prophezeiungen zu erfüllen. Wobei ich glaube, daß die Bibel von Wesen geschrieben bzw. inspiriert wurde, für die Zeitreisen normal sind bzw., die Technologie besitzen, ihre eigenen Prophezeiungen umzusetzen, zu ihrer Zeit.
    Mit Sicherheit kennt jeder von Euch selbsterfüllende Prophezeiungen. Wenn wir Menschen soetwas schon kennen, um wieviel mehr dann Wesen, die frei sind von einer 3D-Körperbindung und eine vollständige DNA besitzen?

    Laßt mich Euch erzählen, als ich in meinen Kindertagen das erste Mal im Phantasieland in einem 3D-Kino stand. Es war eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto, welches an einem Zebrastreifen abrupt stoppte, wo eine Frau mit einem Kinderwagen rüber ging. Obwohl ich stand, hatte ich das Gefühl, ich fahre in dem Feuerwehrauto mit.
    Mittlerweile gibt es fast keinen Kinofilm mehr, den man noch in 2D sehen kann. Und wenn ich die 3D-Brille auf habe, bin ich mitten im Geschehen.
    So bewahre ich bei solchen unwirklichen Sounds (teilweise ist in anderen solcher Videos Vogelgezwitscher mit drin, die vielen Wiederholungen usw.), die scheinbar vom Himmel kommen, meine Ruhe. Wer weiß, ob dies die Realität hat, die wir ihm geben könnten? Möglicherweise sitzen wir mitten im Weltenkino und glauben (wie es unser Gehirn bei einem Film tut) es ist wirklich und wahr. Ich habe noch keine solchen Sounds live gehört (ich wiederhole mich). Und bevor nicht einer kommt, dem ich vertrauen kann und mir sagt, er habe solches gehört, kann man mir viel erzählen. Sollte ich eines Tages einen solchen Sound aus dem Himmel hören, denke ich vermutlich trotzdem: Aha, nun bin ich live in einem Kinofilm.
    Dennoch bewahre ich mir meine wache Achtsamkeit.

    Auch das große Tiersterben auf der ganzen Welt kann ich kaum nachprüfen. Besonders wachsam bin ich, wenn es die normalen Medien in den Nachrichten bringen. Sorry, mein Vertrauen haben sie schon lange verloren (und auch die scheinbaren Alternativmedien konnten mein Vertrauen bisher kaum gewinnen). Sie können mir alles erzählen und trotzdem könnte es nur ein Hollywoodstreifen sein, oder?

    Und auch das mit den Senklöchern kommt mir aus einem Film bekannt vor, doch ich erinnere gerade nicht aus welchem. Waren es die Fantastischen Vier?

    Alles in allem erleben wir etwas, was uns Unbekannt ist. In meiner Realitätszeitlinie befindet sich die Erde in einer Verschmelzung mit ihrer vierten und fünften Dimension (und wir mit ihr), wobei auch ein Polsprung möglich sein kann und all dies (Tiersterben, rotes Wasser, Himmelssound) die Wirkung sein könnte. Dabei erinnere ich, das Wasser wurde rot (einer der Plagen), kurz bevor Moses mit dem israelitischen Volk aus Ägypten auszog. Vielleicht sind dies die Zeichen für unseren Auszug aus der dualen Welt?

    Akte X sagt: Die Wahrheit ist irgendwo da draußen.
    Falsch!
    Die Wahrheit ist mitten in mir (mitten in Dir).
    Also, was sagt Dir Dein Inneres?
    Meines sagt mir:
    In mir ist Liebe, eine innere Gewißheit, daß alles gut ist.
    Zwar metamorphose ich wieder einmal (seit 11.07.15). Damit tritt vieles in den Vordergrund, anderes eher in den Hintergrund, mein Bewußtsein erweitert sich noch mehr, anderes transformiert sich, wieder anderes wird vom Balast befreit.
    Ich vertraue dem GODlichen SEIN in mir, durch mich und um mich herum.
    Dieses Leben habe ich mir in dieser Zeit erwählt, erschafffen usw. und ich weiß, es gibt jeden Tag aufs Neue einen guten Grund dafür: Lieben und geliebt sein.

    Gehabt Euch wohl, auf bald
    LG Alma

  • Jonathan:

    Real oder Hoax??
    Via Project Blue Beam, bspl. „Project Blue Beam HOLOGRAM JESUS Alien Messiah Agenda“ > YT watch?v=ZR7_Sh4vQ5o <, sollte letztlich alles möglich sein, weil das Projekt exakt dergleichen zum Inhalt hat.
    Die Ausführungen von Stewart Swerdlow kann man sich diesbzgl. auch mal reinziehen, obgleich mir der Typ durchweg suspekt bleibt.

    Irreführung, dass sowas leicht gelingt, dies zeigt ja auch die "NORMalen Leben, der NORMalen Menschen", welche ja auch noch keinen Schimmer davon haben, dass sie als Sklaven u. Zombies, in einer globalen Truman Show bzw. Matrix, zweckgebunden gehalten werden.

    Mit den üblichen, genetisch zugedachten Boadmitteln steht man als Humanoide leider ganz schnell auf dem Schlauch des ErkenntisVermögens. Auf diese Weise sollen selbst Channelings oder Amokläufe durch "Boadmittel-Hacks" nach Belieben einspielbar sein, ohne das der Brain-Owner Zweifel hegt.
    "Voll Normal!!"

    Kurzum, auch ich leide an dem Paradox, zu wissen, nix zu wissen. Was mich aber vom Weitersuchen dennoch nicht abhält u. mich heute mal wieder bei Maggie vorbeischauen ließ.

    Nebenbei, wenn ich der "Allmächtige" wäre, dann wäre mir gewiß auch irgendwann so ein genialer Life Super Hack, wie dieser irdische Irrgarten, dieses endlose Versteckspielen durch die göttlichen Windungen gezogen.
    Gottlob, Exit garantiert, das Leben läßt sich nicht überleben, oder!? 😉

    Hape Kerkeling muss ein Eingeweihter sein, denn der Jungspund wußte schon bei Zeiten, dass das ganze Leben nur ein Quiz ist.

    Haltet die Öhrchen steif u. habt Spass, rund um's Suchen & Finden!!!
    J

    • Maggie D.:

      Schön, dass du mal wider vorbei geschaut hast! 🙂
      The Show is going on! But the last acts!

      Auch dir weiterhin viel Spass in der dualen Wahrnehmungsfalle!

  • Hallo zusammen!
    Ich lese mit freude, dass ihr euch von solchen armseligen Täuschungsmanövern NICHT irre führen laesst. Ich vertraue nur noch auf meine innere instinktive ersten Gefühl, was noch bevor mein Ego, oder falsches ich anfaengt zu denken kommt.
    Für mich als Musiker sind diese Gerausche furchtbar, total disharmonisch, und negativ belastet, Lichtjahre entfernt vom wahren göttlichen Klaengen,also können NICHT vom göttliche Seite stammen. Den Rest habt ihr schon beschrieben.
    Göttliche Klaenge stelle ich mir mindestens so vor
    https://soundcloud.com/earthspaces/memory-of-a-dream
    Herzliche Gruesse an euch allen

  • Od:

    Betr. Göttliche Klänge:

    Schaut Euch mal dieses Video an, aber lest bitte die Erklärung davor durch.
    Es handelt sich um eine Aufnahme des Gezirpes von Grillen. Die Aufnahme wurde viele Male verlangsamt …..
    https://www.youtube.com/watch?v=uFguHRdUlk8

    • Maggie D.:

      Es gibt viele solcher Fakes, aber sind denn nun deshalb alle Nachweise gefaked?
      Dieses Video scheint ja von Christen zu sein; glaube nicht, dass sie bewusst faken, aber es könnte ja auch sein, dass sie vlt. selbst drauf rein gefallen sind?

  • Kate:

    Hallo „earthspaces“…jau ein Musiker! Da gehe ich total konform mit Dir. Ich mach nämlich auch „Mucke“.

    Ich habe auch schon bezüglich des Rituals am Gotthart geschrieben, dass das alles unharmonisch ist und demzufolge gar eine Beleidigung an die UrQuelle ist.
    Musikalische Grüße

  • Hallo Kate!
    Als ich die Vids vom Gotthard sah, wurde mir menthal übel! Ich denke es war eher ein jammerlicher Kraftdemo vom seiten der immer schwächer werdende Dunkelmaechte.
    Wie diese Eingangsbogenkopie vom Baalstempel in London.
    Hast du Musik zum anhoren irgendwo ?Da wir diesen Forum nicht „herumtrollen sollen“ mit anderen themen, z.B via Soundcloud kannst du mir anhörlinks senden.
    Klanggrüesse an dir auch.

  • Alma:

    Liebe Maggie,

    auch ich glaube nicht, daß Christen faken. Sie werden jedoch genau wie alle anderen getäuscht und erliegen dieser, zumal wenn sie glauben, die Offenbarung beginnt sich zu erfüllen.
    Und auch nicht alle Nachweise sind gefaked, bestimmt nicht, doch glaube ich nicht, daß dies von der QUELLE ist, vielleicht von einem Möchtegern-Gott, vermutlich jedoch von Machtmenschen.
    Sowohl Du als auch ich folgten der Wahrheit und stellten uns immmer wieder ihren Herausforderungen und ruhten nicht eher, bis wir die Wahrheit fanden. So wie Du mußte auch ich erkennen, daß die Bibel (wie alle anderen heiligen Bücher der Menschheit auch) zwar wahre Worte beinhaltet, doch genauso die Lüge.
    Ich behaupte, wer die Liebe zur Wahrheit verloren hat oder niemals hatte, der erliegt Irrungen, Täuschungen (Selbst- und Fremdtäuschungen) und Verblendungen.
    Doch wem erzähle ich das, wenn dies einer weiß, dann Du, Maggie (und mit Sicherheit noch viele andere hier).

    Hallo Earthspaces, gefällt mir gut, Deine SoundCloud, besonders Deine ersten drei Musikstücke.

    Hallo Od, auch Deinen Link hörte ich mir an, erstaunlich, danke dafür.

    Hallo Jonathan, danke für Deinen Link, bezüglich Projekt Blue Beam, werde ihn mir am WE anschauen. Und ja, Stewart Swerdlow sagte immer „Gut und Böse sind zwei Seiten einer Medaille“ (kannte ihn in den Jahren 1999-2001 persönlich). In meiner Wahrnehmung spielt er „ihr“ Spiel weiterhin, doch er nimmt dies nicht wahr, vermutlich nimmst Du ihn deshalb als suspekt wahr.

    Hallo Gisela, vielleicht ist dies so mit der sich selbst vervielfältigenden Hämoglobinstruktur bin gespannt, was die Forschergruppe dazu sagt.

  • Liebe Maggie, liebe Alma,
    nein, es liegt nicht an der „chemtrail- hämo-struktur“, die Bilder des Vidoes zeigen Bilder von Umweltverschmutzungen der letzten Jahre, sind insofern da nicht so ganz ehrlich plaziert….
    Aber das Phänomen, auf das die Bibel Bezug nimmt betrifft ja alle Meere und Flüsse gleichzeitig ( ab einem gewissen Zeitpunkt…). Das könnte damit zu tun haben das die Erde mit der Eisenoxidstaubwolke des Nibiru- Systems Kontakt bekommt, das färbt das Wasser rostrot. Wir werden es sehen, was kommt, aber eine Einhüllung in eine wie auch immer geartete Gaswolke für kurze Zeit gehört offenbar zum „erwareten“ Szenario.

    Liebe Grüße
    Gisela

  • Alma:

    Liebe Gisela,

    wie sieht das zu „erwartende“ Szenario in seinem vollen Umfang aus?
    Herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Gehab Dich wohl
    LG Alma

  • Kate:

    @earthspaces…also privat könnte ich dir ein paar kurze Samples zukommen lassen.

    Mein Schwerpunkt ist eben singen…wie war das mit dem Singen der Kinder in China…hat geholfen? Vielleicht sollten wir das auch probieren…war doch ein Vorschlag von jemandem im „NIbiruton“ dagegen anzusingen (aktuelle Nibiru Diskussion).
    Gruss im Kammerton 😉
    Kate

  • Liebe Alma,
    Entschuldigung, hat etwas gedauert…Bezuggenommen hatte ich auf das Phänomen des Polsprunges, falls das Erdmangetfeld endgültig zusammengefallen ist und umswitched. Es gibt Computersimmulationen zu den möglichen Auswirkungen aber wie sich das anfühlt ist wohl ne ganz andere Frage. Bei Rose Sterns Interpretationen von Nostradamus´s Versen kann man mal eine Idee bekommen… Was mir wesentlich erscheint ist, das auch unser Nervensystem betroffen sein wird und wohl keine „normalen“ Sinneswahrnehmungen mehr möglich sind. Aber vielleicht kommt ja hoffentlich noch alles anders-
    Liebe Grüße
    Gisela

  • Gewässer “rot“ werden lassen ist einfach.

    Lakmus-papier (bekannt aus jedem Mittelstufen-ChemieUnterricht) färbt sich bei Säurehaltiger Umgebung rot ein.
    Bei unseren sauren Böden,…und damit auch das Grundwasser und Bäche/Flüsse, braucht man nur den LakmusPapierWirkstoff in Chemtrails einbringen und Alles wird “rot“.
    So etwas kann man schnell inszenieren.
    Und die “Eliten“ sind profunde Bibelkenner !!!…und Nachahmer.
    Siehe “PfingstWunder“ und die “Stimmen im Kopf-Technologien.
    Die Anunnaki-Hybriden Nachkommen sind von Ihren Vorfahren sehr gut instruiert und ausgerüstet.
    Grüße an Alle
    Bernhard

  • meta:

    Ja macht schön Angst und das solle es auch…
    m.E. eine Inzenierung der NWO eines Weltuntergangzenarios.. damit das schön energetisch verstärkt wird und niemand mehr an einen Wandel denkt..es wäre angeblich zu spät! Ist es nicht! Es ist zu früh für einen Weltuntergang und auch für ein Systemzusammenbruch… aber naja.. wir werden sehen.. nichts ist festgeschrieben..

    Und auch ein Zeitlinien“wechsel“ wäre hier keine lösung sondern ein Wandel.. den Wandel den wir haben wollten… Daran dürfen wir weiter arbeiten 🙂

    enjoy!

  • Alma:

    DANKE liebe Gisela, mit Deiner Antwort kann ich etwas anfangen und weiß nun, was konkret Du gemeint hast.

    LG Alma

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30