Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

 

Können Nanobots entfernt werden?

Original Artikel: Can Nanobots Be Removed?

https://wespenreproductionsblog.wordpress.com/2016/08/14/can-nanobots-be-removed/

deutsche Übersetzung: claudine

In meinem Buch, Synthetic Super Intelligence and the Transmutation of Humankind—A Roadmap to the Singularity and Beyond,[*] habe ich, neben anderen Dingen über Nanobots und die Singularität diskutiert.

Um ein vollständigeres Verständnis über diese Themen zu bekommen, schlage ich vor, dass der Leser mein Buch liest, aber jene von euch, die bereits über ein faires Verständnis verfügen, von dem was Künstliche Intelligenz, Transhumanismus und Singularität sind, sollten keine Probleme haben die Bedeutung dieses kurzen Artikels zu verstehen.

In meinem Buch habe ich erklärt, wie die AIF (Alien Invader Force – Ausserirdische Invasions Mächte) die Kontrolleure (die ausserirdischen Hybride der ersten Generation, welche die Show am Laufen halten hier auf der Erde, und direkte Befehle von En.ki’s Sohn Marduk erhalten) angewiesen haben, und ihre Günstlinge (die Mächte, die viele Leute Illuminati, Globale Eliten, die Mächte, die sind, nennen, und ihre Befehle von den Kontrolleuren erhalten) um in letzter Zeit Nanobots zu den Chemtrails, Impfungen, verschiedenen verschreibungspflichtigen Medikamente, usw hinzuzufügen.

Um die Menschheit darauf vorzubereiten der AIF Agenda zu dienen, brauchen sie uns mit bereits Tausenden, vielleicht Millionen von synthetischen Nanobots in unserem biologischen System, da wir uns schnell der Singularität nähern und dort ankommen, und die Kontrolleure stellen sicher, dass wir diese Bots in unser Blutsystem bekommen, auf dem einen oder anderen Weg. Wenn das Gebiet in dem du lebst mit Chemtrails besprüht wird, atmest du diese Nanobots ein – es gibt keine Möglichkeit dies zu verhindern. Ich habe sie in meinem Blut, und du könntest sie ebenfalls in deinem haben, wenn du Chemtrails am Himmel siehst, Impfungen nimmst oder verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente – vor allem Schmerzmittel und Psychopharmaka.

Nanobots haben viele Funktionen. Sie arbeiten als Antennen, was bedeutet sie sind sowohl Empfänger als auch Sender von Informationen, wenn sie aktiviert sind. Die Verantwortlichen dieses Projektes können somit Informationen aus unserem endokrinen System abrufen, aber sie können auch die Funktionen des endokrinen Systems verändern, so wie es ihnen gefällt.

Eine andere Funktion, welche die Nanobots haben, ist letztendlich die Zellen in unserem Körper zu ersetzen. Die Singularitisten möchten die Zellen in unseren Organen durch diese nano-grosse künstliche Intelligenz (KI) ersetzen. Zum Beispiel, wenn ein Mensch alt ist und seine oder ihre Organe anfangen abzubauen, werden jüngere Zellen von diesem Organ genommen und das alte Organ wird ersetzt durch ein vollständig neues Organ, und wenn jemand eine Herztransplantation braucht, als Beispiel, wird das neue Herz so jung und vital sein, wie der Mensch  in seinen Zwanzigern oder Anfang Dreissiger war. Der Plan ist alle unsere Organe auf diesem Weg zu ersetzen und uns somit ewiges, synthetisches Leben zu geben.

Bevor wir uns zu sehr freuen, es gibt einen ernsthaften Haken bei dieser Agenda; die neuen Organe werden nicht aus organischen Zellen bestehen, sondern aus synthetischen Nanobots, welche die Orange „für immer“ jung halten. Die Person wird in seinen Zwanzigern oder Dreissigern (ihre Wahl) bleiben für eine „Ewigkeit“. Zu diesem Zeitpunkt sind sie die Definition von einem Cyborg geworden – halb Mensch und halb Maschine. Der menschliche Teil ist die Seele/Geist(mind)/Geistkörper, der diese Cyborgs besetzt, die genau aussehen wie du und ich, aber eher aus Nanobots als aus menschlichen Zellen bestehen. Den Kontrolleuren und ihren Günstlingen zufolge wird es keinen Tod mehr geben in der Post-Singularität, weil die Verantwortlichen dafür sorgen, dass wenn etwas im Körper versagen sollte, sie diesen Teil des Körpers verjüngen. In der Folge werden Menschen, die Teil der Singularität sind (die neue Cyborg Spezies, die ich Post-Menschen (post-humans) nenne – ein Begriff, geprägt von Dr. Ray Kurzweil, der ein für die Kontrolleure arbeitender KI-Prophet ist), fähig sein, ihren eigenen physischen Körper zu verjüngen.

In naher Zukunft werden die synthetischen Nanobots in unserem System der Schlüssel dazu sein, uns für immer in der Dritten Dimension der Realität gefangen zu halten, weil Cyborg Körper nicht sterben können. Das bedeutet auch, dass die Seele/Geist/Geistkörper diesen Cyborg nicht verlassen kann, und sie hier stecken bleibt und von einem Super Gehirn Computer (SBC – Super Brain Computer) kontrolliert wird, der von den Overherren (Overlords – AIF) betrieben wird. Die Menschheit wird ein Schwarmbewusstsein entwickeln, welches viel einfacher zu kontrollieren ist, als 7 Milliarden Individuen, die anfällig dafür sind ziemlich unberechenbar zu sein und schwierig zu kontrollieren.

Möglicherweise wird die grosse Mehrheit der Menschheit in der Singularität stecken bleiben – wir, als menschliche Seelengruppe, steuern schnell auf die Singularität zu zum Zeitpunkt dieses Schreibens im August 2016. Bis die Menschen sich dieser Tatsache bewusst werden und aufhören von Elektronik abhängig zu sein, werden sie unweigerlich von der Singularität erfasst – da wird kein Weg daran vorbeiführen. Die Singularität wird das Ende des Homo sapiens sapiens sein, der durch eine Posthumane Spezies ersetzt werden wird – eine Cyborg Rasse und Schwarmbewusstsein, lebend in einer virtuellen Realitäts-Welt, die von den Oberherren kontrolliert wird. Diese virtuelle Realität wird letztendlich Supersoldaten aus den Post-Menschen machen, weil die AIF eine Legion von Raumfahrtsoldaten aufbaut, um ihren Nummer Eins Feind anzugreifen: Das Orion Imperium.

Zusammenfassend ist es das, was die Singularitisten für uns im Sinn haben, und Smartphones und Nanobots sind Meilensteine in dieser Agenda. Um mehr zu erfahren, sollte der Leser das Buch lesen, auf das ich am Anfang dieses Artikel hingewiesen habe.

Wie können wir uns von den Nanobots befreien?

Mit obigem im Kopf, wie können wir uns von den Nanobots befreien, die die meisten von uns bereits im unserem Blutstrom haben? Unglücklicherweise scheint es, als ob wir dies nicht können! Sobald die Nanobots in unserem System sind, werden sie dort bleiben. Bislang sind sie nicht aktiviert – zumindest nicht in der Mehrheit der Bevölkerung, soweit ich weiss.

Obwohl die Nanobots nicht entfernt werden können, könnte es eine Lösung für dieses Problem geben. Albert Einstein sagte einmal, dass ein Problem nicht auf der gleichen Ebene gelöst werden kann, auf der es erschaffen wurde, und dies ist keine Ausnahme. Nanobots sind Technologie auf Quanten Ebene, und um dieses Problem zu lösen, müssen wir die Situation auf einer subquanten oder seelischen Ebene angehen.

Universelle Gesetze existieren. Eines der wichtigsten von diesen ist das Gesetz des Freien Willen. Die Oberherren können uns soviel manipulieren, wie sie möchten, solange wir darauf hereinfallen und ihrer Agenda zustimmen, was wir, als menschliche Seelengruppe, unglücklicherweise während Äonen getan haben. Wie auch immer, sie benötigen unsere direkte oder indirekte Zustimmung, um uns zu kontrollieren. Sie haben bereits unsere indirekte Zustimmung, weil sie ihre gesamte Agenda in den Main Stream Medien, in Filmen und in der Musik enthüllen, und sie unterstützen eine Debatte über das Thema, weil sie sehr genau wissen, dass nur sehr wenige Leute es aufgreifen und Einwände erheben. In der Zwischenzeit schreitet ihre Agenda wie gewohnt voran. Die Wenigen, die protestieren zählen nicht, weil sie in der Minderheit sind. Wir brauchen eine Mehrheit von Protestierenden, die ihre Souveränität erklären und die AIF auffordern ihren Missbrauch zu beenden. Unglücklicherweise scheint dies nicht zu geschehen; daher steuert die Menschheit direkt auf das vorherbestimmte Schicksal zu, eingerichtet von den Oberherren. Dies wird indirekte Zustimmung genannt; die Leute mögen viel hierüber lesen; und sogar wenn sie denken, das klingt verrückt, schütteln die meisten Leute nur ihren Kopf und verrichten ihre Dinge weiter wie gewohnt, und hoffen, dass es nicht geschehen wird oder jemand anders verhindern wird, dass es geschieht. Einige Leute mögen sich sogar auf die Singularität freuen, ohne zu realisieren, was es wirklich ist und zu faul, um selber nachzuforschen. Stattdessen verlassen sie sich auf menschliche Behörden, die entscheiden, was für alle am besten ist.

Dies ist, wo die Lösung ins Spiel kommt.
Die Oberherren benötigen unsere Zustimmung, also entscheiden wir uns diese zu verweigern. Wir mögen Nanobots in unserem System haben, aber wir wollen sie nicht aktiviert haben – niemals. Darüber hinaus wollen wir nichts mit der Singularität zu tun haben.

Klare Absichtserklärung!

Wir müssen individuell eine klare Absicht hinaus ins „Universum“ schicken. Du musst erklären, dass du ein souveränes, geistiges Wesen bist, du gibst keine Zustimmung Nanobots aktiviert zu bekommen und du möchtest in keiner Art, Weise oder Form ein Teil der Singularität sein. Bitte schicke diese Absicht so klar, fokussiert wie möglich aus, aber lichte Gedanken und lass sie sich ausdehnen, um das gesamte Universum zu umfassen, damit jeder da draussen sie „hören“ kann.

Dies ist wie wir mit den Oberherren kommunizieren und jedem anderen, der da draussen im Multiversum existiert. Sie werden uns hören, und sie werden zweifelsohne wissen, dass wir unsere Zustimmung verweigern Cyborgs zu werden. Daher dürften die AIF nicht fähig sein ihre Agenda für uns weiter voran zu treiben, weil wir uns klar weigern teilzunehmen.

Ich habe keine vollständige Garantie, dass dies funktionieren wird, aber es sollte funktionieren, es sei denn die Oberherren hätten Möglichkeiten auch solchen Widerstand zu manipulieren. Wie auch immer, wenn wir klare Gedanken aussenden, die unsere Souveränität als geistige Wesen betonen, dann sollte dies akzeptiert werden. Wenn sie trotzdem weitermachen, brechen sie das Gesetz des Freien Willen, und sie möchten das nicht tun, da es sie anfällig macht für künftige Strafverfolgung von einer höheren Autorität, wenn sie erwischt werden.

Daher fordere ich alle auf, die diesen Artikel gelesen haben, auf, diese Absicht so bald wie möglich auszusenden. Vielen Dank im voraus für deine Teilnahme

-Ende Wes Penre-

 

Liebe Bewusstseinsreisende!

Wes Penre kommt zu dem Fazit, dass man Nonobots nicht entfernen kann, sondern die Aktivierung verweigern sollte. Ich habe an anderen Stellen aufgezeigt, dass man sie energetisch auf jeden Fall entfernen kann, indem man Rückmeldungs-Programme blockiert und dann die Programmierung der Nanos (Implants, Chips, KI-Viren) mit einer Absichtserklärung löscht, ganz ähnlich wie wir auch Programme in der DNA oder im Unterbewusstsein auf diese Weise auflösen können, denn wir haben in unserem System das Sagen, wir sind die Bestimmer! (Epigenetik für Jedermann). Zuletzt sollten auch die durch diese künstlichen Intelligenzen (KI) gesetzten Programme in unserem Körper gelöscht werden (z.B. im endokrinen Drüsensystem oder den Neurotransmittern uva.)

Leider ist es aber auch so, dass durch die Chemtrails diese Nanobots überall sind, auf den Feldern, in den Früchten und Gemüse, im Wasser. Und so ist es mit einer einzigen Auflösung nicht getan. Wir nehmen sie täglich zu uns. Da wäre so eine Willensentscheidung, wie ganz unten beispielhaft aufgezeigt, schon eine gute Sache.

Wiedereinmal sehen wir, dass es nicht genügt, die Situation auszusitzen. Wir müssen aktiv werden, uns informieren und etwas dagegen unternehmen. Stillschweigen und Abwarten (oder gar Verleugnung) wird als Zustimmung gewertet und bedeutet unsere komplette Versklavung. Widerstand ist angesagt! Dann haben wir echt gute Chancen!

Ich bin sehr dankbar für Wes Penres Aufklärungsarbeit. Er sei reichlich gesegnet!

Maggie D.

 

Bei den Nanos gehe ich so vor:
Ich spreche die Absichtserklärung aus:

Automatische Rückmeldung blockieren
Verschleierung von Programmierungen der Nanos löschen
Programme in den Nanos löschen
Nanos in Licht transformieren
Von den Nanos im Körper gesetzte Programme löschen
Ebenso Markierungen der Nanos durch Licht auflösen

 

Zu weiteren Einzelheiten in der Praxis informiere dich in diesem Beitrag:
http://bewusstseinsreise.net/den-weg-zurueck-zur-
urquelle-allen-seins-frei-machen-teil-2-praxis/

http://bewusstseinsreise.net/
mein-dekret-in-sachen-cyborg-agenda/

http://bewusstseinsreise.net/
morgellons-nanobots-transhumanismus/

 

 

Processing your request, Please wait....

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30