Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

Sie pulsiert dir das Gehirn weich! Aber auch dein Sperma und dein Gemüse und deine Pflanzen uvm.! Doch der erste Fakt wird dafür sorgen, dass du die restlichen Auswirkungen nicht mehr mitkriegst, denn Alzheimer lässt grüßen!

http://www.elektrosmog-schaptke.de/elektrosmog-lexikon/wlan-strahlung/

.http://www.pravda-tv.com/2016/01/profit-statt-gesundheit-mobilfunk-wie-who-die-regierung-und-industrie-uns-betruegen/

.http://www.pravda-tv.com/2016/06/smartphone-wlan-co-das-strahlungskartell-video/

 

12,908.95

 

„Ich fühle mich krank und weiß nicht warum.“

16,90

 

VERTEIDIGT EUCH!

Pack deinen Router in Alufolie – am besten auch dein Handy wenigstens über Nacht! Vielleicht findet sich auch eine passende Alu-Box dafür.

 

Und bring überall das Elektrosmog-Symbol an. Auch das Umkehr/Sinus-Symbol ist höchst wahrscheinlich eine gute Sache.

Anti-Elektrosmog-Symbole

UPDATE 20.12.2016 Na endlich!

Processing your request, Please wait....
  • andersmensch:

    Hi maggie
    Sehr interessant für mich vorallem weil ich einen wlan router habe!
    Werd gleich mal reinschauen…
    Alles liebe❤

  • Sonne:

    Handy`s liegen bei uns in eckigen Alu-Abtropf-Grillschalen, eine weitere
    dient als Deckel …. funktioniert prima. Trotzdem schalten wir nachts alle aus!

    WLAN benutzen wir nicht …. geht alles mit Kabel auch ….. Router wickeln wir ebenfalls in Alufolie (Achtung kleines Luftloch lassen, sonst wird es zu warm).

    Symbol … haben wir uns bei „Ingo Köth“ abgeschaut .. die IS Rune …
    funktioniert alles, was der Mann sagt.

    https://www.youtube.com/watch?v=B0Ry13k4PJk

    Gruss Sonne

    • Maggie D.:

      Danke, Superidee mit den Aluschalen – sind doch stabiler als Folie.

      Ich habe auf meinem Laptop das sogenannte Jerusalemer Kreuz und das Sinussybol mit 6 Strichen nach Körbler. Keine Probleme!

  • andersmensch:

    Hi
    Hab das elektrosmog symbol auch schon in der ganzen wohnung angebracht.
    Den router werd ich noch einwickeln.
    Danke für die super tipps:)
    Alles liebe❤

  • hallo, habe auch probiert meinen schlafraum und mein Büro mit Alufolia abzuschirmen. Habe den kompletten Boden mit Industriealufolie doppelt abgedeckt gegen Wlan von unten.
    Eine Wand komplett mit normaler Alufolie gegen Wlan von rechts. Die Außenwand komplett gegen Handymasten von außen.
    Die Strahlung ist auch deutlich geringer geworden.

    Leider hatte das ganze einen Haken. Wenn ich mich länger in dem Raum aufgehalten habe, habe ich starke Probleme bekommen.
    Nach c.a. 30 min. „stechende“ ohrenschmerzen. Einen Art Schwindel. Ein Gefühl wie wenn mein Gleichgewichtsorgan gestört würde.
    Hab das eine Weile beobachtet und es ging mir immer wieder so.
    Einmal war die Wirkung so stark, das es mir auch nach dem Verlassen der Wohnung noch ein paar Stunden nicht gut ging. (Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrenschmerzen)
    Das selbe habe ich im Schlafraum beobachtet. Hier hatte ich an der Außenwand Alufliegengitter (von innen) befestigt. Auch hier trat der Effekt auf. Kann das jemand bestätigen?

    • Maggie D.:

      Ich fasse es nicht! Hört sich nach Entzug an ….

      Hoffe, dass jemand ne bessere Idee hat!

  • Manuela:

    Hallo zusammen,
    ich mache dem „Alles“ (sei es Essen, Trinken, Handys, PC,Mikrowelle also jedes Ding oder jede Sache einen Strich durch die Rechnung, wenn ich Unbehagen fühle.
    (Auf die Idee brachte mich Ingo-hier auf der Homepage, er meinte es sei eine Isa-Rune, ich mache das nicht im Sinne der Rune, sondern allen Manipulationen werde ich es zeigen, mit mir nicht, ich mach euch einen Strich durch die Rechnung, im wahrsten Sinne des Wortes und der Tat.

    Zur Vorgehensweise, ich ziehe mit schwarzen Edding einen linearen Strich auf das Utensil/Gegenstand etc…..mittlerweile stelle ich es mir nur geistig vor, diesen Strich zu ziehen.
    Als weiteren Schutz kann man die Alurettungsdecken vom Auto nehmen (mit der silbernen Seite nach innen)und packt alles schön als Geschenk ein. Wer Lust hat kann dies auch nur geistig tun, dies langt auch, denn dies wäre ein riesiger Zeitaufwand in unserem irdischen Dasein…..gell?!
    Und wenn´s mal ganz „Dicke“ kommt und man spürt z.B.Mind-Controll, kann man sich damit selbst als Geschenk einpacken (natürlich nur geistig gesehen, dazu braucht man Vorstellungskraft.)
    Bitte ihr Leser, seht dies nur als Anregung….nicht mehr und nicht weniger.

  • Umlandt Gerhard:

    Sie haben vermutlich neben Ihrem Handy, das Sie sich ja als gesundheitsbewußtem Menschen direkt an den Kopf halten und lange telefonieren, noch eine andere Mikrowellen-Wohltat in Ihrem Haushalt: Ihren Mikrowellenherd (der ja angeblich abgeschirmt ist).

    Ein kleiner Test: Nehmen Sie ein Handy, legen Sie es in den Mikrowellenherd – Achtung: Mikrowellenherd nicht einschalten, sonst wird das Handy gegrillt! (oder wäre das das Beste, was man mit einem Handy machen könnte?) – bei geschlossener Türe und rufen sie es an.
    Es funktioniert problemlos! Wie kann das sein? Wo der Mikrowellenherd doch „abgeschirmt“ ist? Ob für die herausgehende Mikrowellenherdstrahlung oder für die hineingehende Handystrahlung ist einerlei, es dürfte nicht sein, wenn die Verlautbarungen der gut bezahlten firmeneigenen Prüftechniker oder der noch besser bezahlten Leute bei Stiftung Märchentest stimmen würden!

    Ihr Mikrowellenherd hat ca. 0,8 KiloWatt und das Megatron bestrahlt Sie bei ca. 2,4 Gigahertz (Zentimeterwellen), denn wie der eben vordemonstrierte „Handytest“, den Sie bitte gerne selber nachmachen mögen, zeigt, ist ihr Mikrowellenofen KEIN dichter Faradayscher Käfig, wie uns die Hersteller suggerieren wollen.

    Als ich diesen Test das erste Mal selber machte, dichtete ich zunächst die Türe auf der Innenseite mit Alufolie ab, in der Vermutung, daß das Sichtgitter Strahlung durchläßt.
    Der „Handytest“ funktionierte weiterhin! Also mußte es noch weitere Leckstellen geben. Die gibt es auch. Wenn Sie den Innenraum Ihres Mikrowellenofens mal genauer inspizieren, dann sehen Sie in der Innenkabine mehrere Öffnungen. Eine führt links oben zum Megatron, von dort kommt die Wellenenergie. Es gibt aber an der Rückseite oben noch weitere Öffnungen, die dem Dampf- und Dunstabzug dienen sollen (Ventilator). Erst wenn Sie diese Öffnungen sorgfältig dichtmachen, funktioniert der „Handytest“ nicht mehr.

    Je nachdem, wo Sie wohnen, kann es sein, daß Ihre Wohnung oder Ihr Haus extrem mit Mikrowellen bestrahlt wird, z.B. kann ein Richtfunksender nur 300 Meter entfernt auf einem Turm stehen und seine Richtfunkantenne (Schüssel) zeigt genau auf Ihre Wohnung. Dann hilft nur umziehen oder abschirmen, denn gegen den „Kabalen“-Sender werden Sie kaum vorgehen können. Und ob in so einem Fall Körbler alleine noch hilft, da habe ich trotz umgehender esoterischer Erfahrungen (z.B. früher Hypnotherapeut), aber mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Elektroniker) meine begründeten Bedenken.

    • Maggie D.:

      Herzlichen Dank für die wertvollen Infos und sorry, dass es mit der Freischaltung etwas gedauert hat – ich hatte heute zu wenig WLAN! 🙂

      Symbole sollten immer mal wieder geprüft werden! Ich habe diese Woche mein Umkehrsymbol vom Laptop entfernt und habe nun noch Elektrosmog-Symbol und das 5-fache Kreuz (Jerusalem). Dann zeigt mein Tensortest keine negative Strahlung mehr an. Allerdings habe ich auch mit all den verschiedenen Masten (Quwentowers) hier nix zu tun. Hier bellen (leider) nur die Hunde …. doch auch das schwingt für mich negativ und ich kenne kein Symbol, das hilft – nur umziehen!

  • Burckhard:

    Ich lese gerade diese Seite und da fällt mir ein, daß ich vor meinem neuen Laptop sitze. Auf dem Alten hatte ich eine Is-Rune und ich hatte es mit meiner, ich nenne es mal Gedankenenergie, für mich positiv gemacht. Also habe ich mit dem Pendel das neue Laptop überprüft. Die Tastatur war in Ordnung, aber der Bildschirm negativ. Also Gedankenenergie hineingegeben und siehe da, bei der Abfrage mit dem Pendel, positiv

  • Maggie D.:

    UPDATE 20.12.2016 Na endlich!
    Starker Transformator auch für die Umwelt!

    https://www.youtube.com/watch?v=qrBizzLBRKU

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728