Newsletter

Aktuelle Beiträge
Archive

 

… werden in der Bibel angekündigt.

Kann es sein, dass sie auch von den Matrixern erfüllt werden?

Beispielsweise bei der Sonnenfinsternis (sun-eclips) am 21.8.17

Wusstest du, dass eine solche überhaupt nur auf Erden stattfinden kann. Warum?

Die Sonne ist angeblich 400 mal größer als der Mond und gleichzeitig ist die Sonne 400 mal weiter ertfernt als der Mond (so sagt man es uns jedenfalls) Somit kann der Mond die Sonne vollständig verdecken, obwohl der Mond doch viel kleiner ist. Ist das nicht ein eigenartiger Zufall?

Und wie genau das passiert sein soll, zeigen die Medienberichte in Amerika uns in diesem Video, während aber Hobbyastronome überhaupt keinen Mond und auch keine Sonnenfinsternis feststellen konnten. Was geht da vor sich. Sind es am Ende doch nur Hologramme, welche so gut passend zugeschnitten werden?

FAKE ECLIPSE August 21 2017 – Something went Wrong –
„Graphics“ in The „HOLOGRAPHIC SKY“ …

Processing your request, Please wait....
  • andersmensch:

    Liebe freunde
    Die ist nun mein allerletzter veruch euch die wahrheit zu präsentieren! Das video ist selbst für englisch anfänger geeignet!
    Bin mal auf die kommis gespannt…
    Maggie bin auch auf deine meinung gespannt.
    https://m.youtube.com/watch?v=UUmteoWZ6dU
    Alles liebe❤

    • Maggie D.:

      Meine Meinung ist nur eine von vielen Meinungen, sozusagen ein Weltbild, das man sich aber auch ein-bilden kann.

      Ich denke, dass die Erde ein Spielfeld in einer Sphäre mit einer Matrix ist, in der wir uns als Seelen-Wesen befinden. Alles hier ist künstlich und nur für uns aufgebaut, um zu spielen, Erfahrungen zu machen. Alles war von der Urquelle wunderbar geplant und organisiert, bis die sogenannte Anomalie (die Gnostiker annten sie Archonten) hier vorbei kam, um diese göttliche Matrix-Erde zu kapern und die Kontrolle darüber zu übernehmen. Nun haben wir hier eine Kontroll-Matrix, die nicht mehr von den Spielern oder den Überseelen kontrolliert wird, sondern von den Archonten (darunter die Elite, Kabale, Blutlinien), den Seelenlosen, die sich von der Urquelle getrennt haben. Sie haben das Spiel samt Spielwiese an sich gerissen und lauter neue Spielchen eingeführt, KI-Software vom Feinsten (siehe beispielsweise die Glaubenskunstrukte)

      In Wahrheit existiert weder das Spielfeld, noch unser Körper. Sie sind künstliche Konstrukte (Biocomputer), geschaffen für das Spiel.
      Nur wir, unser Wesen als Energieform existiert und ist ein Teil unserer Überseele, welche uns in das Spiel hier gesendet hat. Einige der Wesen, die uns hier begegnen, sind nur Spielfiguren, geschaffen um mit uns zu spielen. Sie sind KI, künstliche programmierte Intelligenzen.
      Derzeit besteht aber die Gefahr, dass diese uns übernehmen; das startet mit den KI-Viren und endet mit Quantencomputern, wie CERN, von denen es mehrere gibt und ich hörte, dass sie sich verselbstständigen würden. Deshalb gehe ich davon aus, dass dieses Spiel bald aufgelöst wird und das includiert natürlich auch die Erde. Es sind unsere Hohen Selbste, unsere Überseele, die uns zurückführen wird. Und es ist unser innerstes Gefühl, das uns sagt, dass wir das Spiel beenden sollen oder wie ich schon lange sage: Aus der Matrix-Kontrolle aussteigen! Es wird der Punkt kommen, wo wir das ganz bewusst tun können, oder aber wir legen der Körper durch den Tod ab und vereinigen uns mit unserer Seelenfamilie.

      Interessant ist, dass in den letzten Jahren viele eigenartige Beobachtungen gemacht werden konnten (Archontische Missgeschicke), sodass wir plötzlich erkennen konnten: Hier stimmt doch was net! Was ist das mit der Kugel-Erde? Das kann doch so net funktionieren! Wer hat denn jetzt gerade den Mond ausgeknipst? Und warum hat die Sonne nun plötzlich weiße Sparlampen? Aus diesem Grund habe ich ja auch schon öfters Videos und Beiträge reingestellt, welche genau diese Wirren zeigen und uns ratlos zurück lassen. Es geht dabei aber um mehr als um „Kugelerde oder Flatearth“! Ich erinnere, dass beide Varianten von den Jesuiten „ins Spiel gebracht“ wurden – These und Antithese – um uns richtig zu verwirren und uns gegeneinander aufzubringen: Das beliebte Trennungsspiel!

      Aber wie eingangs erwähnt: Nur eines von vielen Bildern, die man sich machen kann. Und alle Antworten habe ich auch nicht. Aber interessant, dass ich auch selbst immer wieder in das Spiel reingezogen wurde, auch wenn ich schon ziemlich ausgestiegen bin. Mir war dieses Bild nicht immer präsent! Na, ja ein wenig mitspielen sollte ich wohl auch noch.

      Wünsche allen ein schönes WE! ❤ Maggie ❤

      • Maggie D.:

        Nachtrag
        In Anbetracht dieser Sichtweise geht es mir jetzt auch mit den neuen Nachrichten und den Khasaren-Endzeitplänen gar nicht so schlecht. Erstens: Mein Herzgefühl bestätigt mir die Tatsache eines SPIELES! Zweitens: Weil ich jederzeit aussteigen kann und drittens: Weil ich denke, dass das Spiel rechtzeitig beendet werden wird. Kann aber dennoch sein, dass wir da noch ein wenig mitspielen sollen? Wir werden am richtigen Ort sein!
        Ich bin mir auch sicher, dass man nur leere Hüllen, seelenlose Entitäten transhumanisieren kann, nicht aber uns Menschenseelen. Das heißt: unseren Biocomputer könnten sie ja eventuell noch nutzen für ihre Zwecke, aber wir Seelen als ewiges universelles Bewusstsein pfeifen drauf! Wir heben einfach ab!

  • andersmensch:

    https://m.youtube.com/watch?v=krIchtZbnaM
    Das ist kein witz mehr mitreisende!
    Öffnet euren geist für die wahrheit es ist an der zeit
    Ich weiss auch nicht was wahr ist aber zumindest was FAKE ist…❤

  • Mariechen:

    Bitte mal reinfühlen:
    Seid der „Sonnenfinsternis“ am Montag rieche ich, sobald Sonne auf die Haut meines Körpers kommt, nach Solarium. Gehts noch jemandem so?

  • ℜ23 [6271¤2]:

    Guten abend
    Ich beobachte deine seite schon länger aus dem hintergrund…
    viele leute sind zwar auf dem holzweg hier aber maggie du bist schon nahe daran mit deiner meinung…
    weiter so 😉

    • Maggie D.:

      Zu diesem Schluss kommt man schnell, wenn man denkt, dass die eigene Meinung das Non-plu-Ultra ist. Dennoch danke für die Blumen.

      Wie konnte mein PG so einen Namen freischalten?

  • andersmensch:

    Liebe maggie
    Ich bin platt…
    Ich finde es klasse wie offen du hier mir und allen anderen die wahrheit vors gesicht klatscht!
    Es geht gar ned darum ob die erde flach ist sondern darum das alles hier nicht echt ist ein FAKE halt!!!
    Einige zeit schon vertrete ich diese meinung wie du vielleicht bemerkt hast jedoch hört nie jemand richtig zu ausser hartmut und noch ganz wenige andere…
    Schon länger bin ich derselben meinung allerdings hast du mir nochmals die augen geöffnet.
    Es ist eine freude dich kennen zu dürfen:)
    Ich denke auch das dieses spiel bald endet und sicher nicht negativ für uns!
    Wir werdens erleben juhu
    Herzlichst gell❤

  • ℜ23 [6271¤2]:

    Bitte
    Meinen und Denken ist eine sache…
    Wissen eine andere…

    Zitat: Maggie D.

    Ich denke, dass die Erde ein Spielfeld in einer Sphäre mit einer Matrix ist, in der wir uns als Seelen-Wesen befinden. Alles hier ist künstlich und nur für uns aufgebaut, um zu spielen, Erfahrungen zu machen. Alles war von der Urquelle wunderbar geplant und organisiert.

    Soweit zu 99% richtig

    Zitat: Maggie D.

    In Wahrheit existiert weder das Spielfeld, noch unser Körper. Sie sind künstliche Konstrukte (Biocomputer), geschaffen für das Spiel.
    Nur wir, unser Wesen als Energieform existiert und ist ein Teil unserer Überseele, welche uns in das Spiel hier gesendet hat. Einige der Wesen, die uns hier begegnen, sind nur Spielfiguren, geschaffen um mit uns zu spielen. Sie sind KI, künstliche programmierte Intelligenzen.

    Zu 50% richtig

    Zu mehr möchte ich mich momentan dazu nicht weiter äußern…
    Lese aber im Hintergrund weiterhin mit…

    PS: Nicht zu weit abdriften 😉

    MfG

  • WM:

    Ja, dann könnte man im Umkehrschluss aber auch die Frage in den Raum stellen: Wenn die Urquelle alles so schön geplant hatte und vor allem die Macht dazu hat und alles aus der Urquelle kommt warum ändert sie dann nichts wenn es ja offensichtlich ist, dass alles aus dem Ruder läuft und der ursprüngliche Plan für die Menschen nun durch Sabotage zum Untergang der Menschheit führt, wenn man das von der physischen Seite her betrachtet?

  • andersmensch:

    Nr 23 ( 😉 )
    Du schreibst zu 99% und 50% richtig…
    Klär uns mal auf bitte?
    Kennst du schon die absolute wahrheit dann bitte her damit!
    Mit bewertungen scheinst du ja kein problem zu haben deshalb bin ich der meinung das du glaubst zu wissen wie es tatsächlich ist oder davon sogar überzeugt bist.
    Ich hör mir gerne alles an ganz ehrlich.
    Bin mal gespannt was du so denkst…
    Danke dir! alles liebe❤

  • andersmensch:

    Hallo wm
    Denk da kommt der freie wille wieder ins spiel…
    Wer weiß das genau?
    Alles liebe❤

  • Natürliche Person:

    Hallo ℜ23 [6271¤2],

    ich frage mich, welchen Grund du hast, hier zu lesen, wenn d a s W i s s e n berets mit dir ist. Das muss doch langweilig sein.
    Jedenfalls geht es mir immer so, wenn ich über etwas hinaus bin.

    Dass es wenig sinnvoll sein k a n n , anderen die „Hausaufgaben“ zu machen, mag stimmen. Andererseits wollen hier alle wissen.
    Was würde verloren gehen, wenn du sagtest, was du vorgibst zu wissen? Instant-Erleuchtung funktioniert bekannterweise ohnehin nicht.

    ABER wenn man schon nicht helfen will, funktioniert Sadismus und Spott oft ganz gut.

    Vor Allem dein letzter Kommentar regt meinen Verstand an zu denken- in einer (vorsichtig gesagt) anstrengenden Art und Weise, die mich nicht nur nicht weiterbringt. Wie eine Lockstoff-Falle für bspw. Insekten, die dadurch vom Ziel abgefangen werden.

    Das u.A. ist die Vorgehensweise der KI.

    Dein PS und die Smilies sind in diesem Zusammenhang ebenfalls sehr aussagekräftig.

    Oder bin auf dem Holzweg 😉 ?

    Mit freundlichen Grüßen

    • Maggie D.:

      Wow! Ich habe sooo gehofft, dass jemand anderes eine solche Antwort gibt! Bussy!

  • ℜ23 [6271¤2]:

    Hallo andersmensch
    Das tut mir leid mehr kann will und darf ich auch wahrscheinlich nicht von mir geben…
    Das wäre ja ungefähr wie cheaten im größten rollenspiele überhaupt 😉
    Aber wie schon gesagt ich werde weiterhin mitlesen und ggf.
    zur richtigen zeit mit dem ein oder anderen persönlich kommunizieren (falls gewünscht)

    MfG

  • ein erzähler:

    Man „erzählt“ es nicht, da es eine innere Sperre gibt. Vielleicht fällt diese innere Sperre demnächst ja … Mit Prozentsätzen lässt sich jedoch einiges – trotz innerer Sperre – darstellen.

  • Natürliche Person:

    Ergänzung zu Kommentar

    PS: Allein der „Name“ …könnte… a u c h…
    ´ne Rechnungsnummer sein.

  • ulrich:

    Sehr verehrter Herr Kollege R23,

    da der Ton bekanntlich die Musik macht – freue ich mich das Sie andermensch und mir
    die Gelegenheit geben zu lernen. Ich freue mich immer wieder – wenn unbewiesene Behauptungenin in den „Hörsaal“ geschmissen werden – die dann automatisch eine Abminderung (50%) des vorangegangen Beitrages im UB des Lesern bewirkt – oder? Ich bin gespannt was da noch kommt.

    ulrich

    ℜ23 [6271¤2] = für mich Min ist in der frühdynastischen Periode zunächst nur vereinzelt als altägyptische Schöpfungsgottheit belegt.[1] Im Alten Reich trat Min als Lokalgottheit in Koptos auf; später in Achmim auch als „Herr von Ipu, der starke Horus“. Im weiteren Verlauf der altägyptischen Geschichte wurde er mit den Charakteren der Zeugung und Fruchtbarkeit verbunden. Von den Griechen wurde er mit ihrem Hirtengott Pan gleichgesetzt.

  • Bianca:

    Beam me Up Scotty.

    Wir sind Bewusstsein, geh mal davon aus. Das wir uns dadurch selber erfahren können. Nun gut. Wie auch immer unser „Spielfeld“ aussieht, kugelig rund, flach, innen hohl oder doch nur alles Ilussion. Was solls, ist das so wichtig. Wir sind nun im Hier un Jetzt…
    In diesen Augenblick nehmen wir etwas für wahr und andere Sachen können wir halt nichts so gut glauben…
    Ich kann mir auch gut vorstellen das Alles was wir als Mensch erfahren nur ein vorher ausgedachtes „Programm“ ist, Wir erleben das auf einen „Holodeck“ ala Raumschiff Enterprise“ das in dieser Serie hin und wieder vorkommt.

    Damit will ich nur schreiben… Alles was wir als Menschen erleben ist eine Art Programm, ein Seelenplan. Indem wir zumindest einige Eckpunkte festgehalten haben, was wir im nächsten Leben gerne als Menschen erleben möchten bzw. durchleben wollen…. Denoch bleiben wir mit gewissen Einschränkungen frei in unseren Entscheidungen wie unser Lebensweg verlaufen kann…
    Die Zukunft wird im Jetzt festgelegt, Sie ist veränderbar.

  • Bianca:

    Zum Thema Sonnenfinsternis, auch liebevoll Sofi genannt.

    Am 11. August 1999 fand über Deutschland die letzte totale Sofi statt, später gabe es noch ein partielle Sofi über unseren Köpfen, weis aber nimmer genau wann die war, googeln will ich jetzt aber nicht ^^

    Jedenfalls bei beiden Ereignissen war ich live ein Zeuge des Ereignisses. 1999 war es ein Regenwetter, und von der Finsterniss könnte ich nur am Fernsehen verfolgen. Wunderbarer Weise brauch die Wolkendecke im Moment der Finsterniss auf und könnte die herrliche Verdeckung hautnah miterleben.
    Der Mond war in 3D super erkennbar wie er die Sonne verdeckte. Man sah auch Sterne am Himmel… Das war für mich real und wahr…
    Bei der späteren partiellen Finsterniss verfolgte ich auch wie vorher und Nachher der Mond an der Sonne vorbeizog..

    Soweit meine Erfahrungen und Eindrücke zum Thema Sonnenfinsternis die ich selber mit eigenen Augen erleben dürfte.

    Aber ich kann mir auch gut vorstellen das im Jahre 2017 das Blue Beam Projekt soweit fortgeschritten ist das man am Himmel Erscheinungen projezieren kann, die selbst für das menschliche Auge sehr real und 3Dhaft wirken können. Ich würde daher in heutiger Zeit sehr vorsichtig sein was den menschenlichen Sinneseindrücken am Himmel angeht. Der Mensch ist leichter manipulierbar, als man allgemein annimmt. Daher immer alles hinterfragen und kritisch bleiben im denken…

  • ℜ23 [6271¤2]:

    Guten abend allerseits

    Die ganze zeit stellt sich mir jetzt schon die frage
    (kann eine rechnungsnummer eine ki sein !?)
    entschuldigung aber dies hat mich wirklich amüsiert…
    es liegt leider in der natur sehr vieler menschen das wenn man den kleinen
    finger gibt sie versuchen einem den arm auszureißen 🙁

    „ses ĝu ene ra“ hé du ù zuü

  • andersmensch:

    Hi r23
    Das du nicht mehr sagen kannst und willst kann ich ja akzeptieren man kann ja niemanden zwingen!
    Aber das du nicht darfst macht mich stutzig…
    Wer verbietet dir denn den mund nenn mal einen namen bitte?
    Das wir uns auskennen mit wem wirs zu tun haben.
    Alles liebe❤

  • ulrich:

    Hallo Bianca,
    sehe ich auch so. Ich gehe noch einen Schritt weiter. In der „inneren“ Erde kann es aus statischen Gründen, keine „Hohlräume“ wo AI`s leben geben.
    Beweisführung:
    In Europa wird eine Statik immer vom Dach aus begonnen.
    1.) Windlast
    2.) Schneelast
    3.) Eigenlast Dach
    Wie tief wollen wir den runter? 50m – 100 m? Wir hätten dann ja in dieser Tiefe eine Decke zu bauen die diese „EIGENLAST aus 50 m zu tragen hat( Erde, Kies, Felz, Lawa u.s.w. ) – da wir den leider immer noch nicht den „Siemens Lufthaken“ erfunden haben. Ist das gar nicht techisch möglich.
    Ein Bauingenieur.

  • Alexander48:

    Hallo WM, deine Frage, warum die Urquelle nicht endlich die Reißleine zieht, kann ich nur als Vermutung wiedergeben: Es wird so lange dauern bis endlich die große Mehrheit der Menschen mit einer Überseele aufwachen, vielleicht sogar der letzte dies tut. In meiner Umgebung erkenne ich kaum ein Erwachen, also muss noch mehr zusammenbrechen. Das man aber als einzelner kaum Schlimmes erleben muss, hat damit zu tun, dass man die Opferrolle aufgeben muss und rauf bis zur höchsten Option einfach mitgestaltet.

  • Juliana:

    Habe diese HP gerade erst entdeckt und mich eingelesen.
    Deine Sichtweise liebe Maggi, entspricht faszinierender Weise meinen eigenen Erkenntnissen. Das hat mich verblüfft. Ich stelle fest, das ich vieles an geschichtlichen Dingen nicht weis und bin fasziniert über so manche präzise Aussage. Jedoch der Kern zu dem Spiel des Lebens hier, entspricht meinem Wissen und Glauben.
    Durch die Beschäftigung mit der ITK bin ich auf das Claudius Portal gekommen.
    Hier findet man die Bestätigung in den einzelnen Durchgaben.

    Die Kommentare von JR 23 sind interessant, das ist wie anfüttern und im Regen stehen lassen. Ein wahrer Wissender teilt es mit denen welche dazu bereit sind oder aber er tritt gar nicht erst auf. Frage ist aus welchen Motiven tut sein Egos das?
    Hinter dem Ego steht bei uns allen der göttliche Geist. Wir sind alle eins. Im Meer der Wahrschlichkeiten ist alles vorhanden was war, ist und sein wird. Jeder hat die Möglichkeit des Zugangs.
    Ich wünsche ihm die Erkenntnis über den wirklichen Hintergrund warum er es so macht und nicht offen schreibt. Denn den Finger reichen um die Hand anschließend wegzunehmen ist auch eine Sichtweise aus der man es betrachten kann.

    Wünsche allen einen schönen Tag in Portugal.

    Juliana

    • Maggie D.:

      Hallo Juliana! ein herzliches Willkommen!
      Danke für deinen ersten sensiblen Kommi!

  • Natürliche Person:

    Hallo Maggie, hallo Alle,
    hallo ℜ23 [6271¤2],

    an den sich dieser Kommentar richtet.

    Du v e r d r e h s t Einiges. Aber schön, dass für dein amusement gesorgt wurde.

    Wenn du r i c h t i g lesen lernst, vor Allem zwischen den Zeilen, bist du klar im Vorteil. Es reicht halt nicht Wörter aus verschiedenen Kommentaren beliebig zusammenzufügen, auch nicht, wenn der eine Kommentar eine Ergänzung zu dem vorangegangenen ist.
    (Diese Art von Nicht-lesen-können ist übrigens auch ein Kennzeichen der KI.)

    Ich will dir gerne erklären, wie ich darauf kam, zu behaupten, dass dein Name …auch… ´ne Rechnungsnummer…sein k a n n:
    Es geht einfach um das technisch/mathematische in deinem Namen. Diesen kleinen Kreis mit den vier Strahlen erklärte mir Startpage als „Exeltabellenendzeichen“. (Leider finde ich die Quelle nicht mehr und auch keine andere, die dies belegt ;).)
    Später kam mir in den Sinn, dass das R in deinem Namen für Radix steht. Ob das so ist, weißt vermutlich nur du.

    Ich nehme bei dir nach wie vor eine gewisse Ironie wahr.

    Du erwähntest, das zu sagen, was du weißt, wäre so etwas wie in einem Computerspiel zu „cheaten“.
    Nun ist es so, dass laut Wikipedia cheaten n i c h t immer verboten ist, sondern diese Möglichkeit in manchen Spielen sogar vom Spielentwickler zum Einsatz vorgesehen ist…
    Die Frage hierbei ist wohl, ob es sich bei diesem Spiel um ein Ein-Spieler- oder ein Mehrere-Spieler-Spiel handelt. Meine Vermutung geht in Richtung der ersten Variante. Dann allerdings wird das cheaten geduldet.

    Du sagst, dass du nicht helfen kannst. Wie weißt du dann, was richtig oder falsch ist? Du weißt vorgeblich auch nicht, ob du darfst? Aber du weißt, dass du nicht w i l l s t.

    Für mich bleibt es, wie ich geschrieben habe, solange du nicht was „raushaust“, was uns entweder das Spiel erleichert oder uns erheblich weiter bringt.

    Wer und was bist du? Der Hirtengott Pan , eine altägyptische Schöpfergottheit, woran Ulrich denkt? Oder der Täuscher? Vielleicht auch ein Cybercerberos, ein Blue Avian oder etwa gar……

    Rumpelstilzchen?

    Ich meine, wer so viele Smilies zu vergeben hat….;)

    Deshalb setze ich dir (freundlich) Frist, binnen eines Tages diese Fragen erklärend zu beantworten. Solltest du diese Frist fruchtlos verstreichen lassen, gehst du damit einen konkludenten Vertrag mit mir ein, wonach du dem Cheaten in diesem Spiel zustimmst und umfangreiche erleichternde Unterstützung gewährst.

    Höflicherweise übersetzt du auch den Spruch:
    ses ĝu ene ra“ hé du ù zuü oder gibst an, um welche Sprache es sich handelt.

    Aus dem „Spiel“ grüßt, gähnend vor Müdigkeit, eine natürliche Person nach scheinbar außerhalb.

    • Maggie D.:

      Danke für dieses Resüme – diese Zeit habe ich mir nicht genommen. Habe ihn als KI aussortiert, ehe er mir die HP verunreinigt und den Menschen mit seinen Kommis die Zeit stielt und darüber hinaus mit jeder Antwort lernt, wie er die nächste besser hinkriegt. Wird hier nicht mehr unterstützt!

  • Juliana:

    Hier eine kurze Information :
    ses ĝu ene ra entstammt wohl einer alten Sprache. Wurde im Buch Schattenjäger 1 von einem Vampir gesprochen nachden dieser sein eigenes Blut einem Menschen in der Mund fließen ließ.

  • andersmensch:

    Liebe natürliche person!
    Du gefällst mir weiter so:)
    Mehr gibts nicht zu sagen momentan einfach klasse!
    Alles liebe❤

  • Natürliche Person:

    Danke Juliana! Interessant.

    Auch dir gilt mein Dank, Maggie! Sollte er bis morgen 15.38 Uhr eine Antwort geben, wäre es sehr nett, wenn du diese einmalig an mich weiterleitest.

    Grüße nach Portugal

  • Naomi:

    Liebe Alle,
    zunächst Danke dafür, dass Maggie diese Seite aufgebaut hat.
    Ich lese immer gerne mit und erachte sehr vieles als wertvoll.
    Die Angelegenheit , bzgl. cobra im übrigen auch-landete in Osiras blog Sternenlichter 2.0.
    Zu R 23 und den Bemerkungen-es soll sich mit ses ….., um eine sumerische Anbetung halten.Vielleicht ist R 23 so nett und liefert die komplette Übersetzung aus dem sumerischen.
    Seinen Worten konnte zumindest ich entnehmen, dass R 23 sich nicht als Mensch wähnt.
    Liebe Maggie, bitte weitermachen und nochmals Danke auch für die sinnvollen Beiträge .
    Ich bin sehr stark mit der Astrologie verbunden und ja, die Schleier lichten sich und nicht alles was man (glaubt) zu sehen ist Licht.
    Liebevolle Grüsse Naomi

  • Maggie D.:

    Für alle, die die Sternenkonstellationen gerne nutzen wollen:

    05.09. Mars wechselt in die Jungfrau

    05.09. Merkur wird direktläufig

    05.09. Sonne Opposition Neptun
    Mars wechselt in die Jungfrau 05.09.2017

    Am 5. September wechselt Mars in die Jungfrau. Nach den für ihn glorreichen Tagen im Feuerzeichen Löwe geht es jetzt weniger ums Herrschen, sondern mehr ums Dienen.

    In der Jungfrau kann Mars seine Kräfte für Heilung und Naturschutz einsetzen. Zwar lässt sich der energetische Mars nur schwer einschränken, aber mit Geduld und Beharrlichkeit kann es uns gelingen, seine Kräfte konstruktiv im Sinne der Jungfrau für die bewusste Gestaltung des Alltags zu nutzen.
    Merkur wird direktläufig 05.09.2017

    Am 5. September wird Merkur auf 28° 25` im Löwen nach drei Wochen wieder direktläufig. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit wird Merkur am 19. September wieder erreichen. Ein paar Tage nach seiner Direktläufigkeit wird Merkur aus dem Löwen wieder in die Jungfrau zurückkehren.

    Nun können wir allmählich wieder Entscheidungen fällen, Verträge unterzeichnen und klarer nach vorne denken.

    Sonne Opposition Neptun 05.09.2017

    Am 5. September steht die Sonne in der Jungfrau am Tag vor dem Vollmond in Opposition zum Neptun in den Fischen.

    Dieser Tag kann sowohl Verwirrung und Desorientierung, wie auch Einheit und Erleuchtung bringen. Es hängt letztlich auch davon ab, worauf wir uns ausrichten.

  • Tippitop:

    In Ergänzung zu der Sonnenfinsternis am 21.8.

    Das Video von Detlef wakenews mit „Es ist näher, als wir denken“.

    Ab Min. 16.
    https://www.youtube.com/watch?v=FH6dwPWv4T4&html5=1
    Er bringt hier interessante Zusammenhänge mit der Tatsache, daß man (Nasa??) am Tag der Sonnenfinsternis jede Menge rote Luftballons hat aufsteigen lassen. Was ist da der Hintergrund??

    Er bringt auch noch den Zirkelschluß mit Nena und ihren 99 Luftballons und ihren ‚Kriegsministern‘, die scheinbar in den USA eine 322 (man beachte die bemerkenswerte Zahl ..) Tägige Tour gemacht hatte. Von Küste zu Küste .. von San Fransisco nach New York.
    https://www.youtube.com/watch?v=Og7uCXLxYNY&html5=1

  • Margit:

    Guten Abend

    @gerd – ich verfolge die Sonnenaktivitäten auf dieser Seite
    http://www.zwoenitz-wetter.de/html/sonnenaktivitat.html

    auch Dieter Broers hat erst was dazu veröffentlicht
    http://dieter-broers.de/auswirkungen_extremer_solarflare_6_september_2017/

    wünsche Allen einen schönen Abend
    *Margit*

  • gerd:

    meinen herzlichen Dank Margit-wo hat denn der Dieter das veröffentlicht -angeschlossen bin ich über seine Newsletter ???LG gerd

  • ina:

    (Kommentar hier her kopiert)

    Hi Gerd,
    ja ich bin mir sicher, dass ich auf die Sunflares reagiere….bin nur nicht sicher ob vielleicht etwas ganz anderes dahinter steckt. Es könnte auch zu dem perfiden Plan gehören uns den Strom für längere Zeit abzustellen, und das Ganze bewusst inszeniert wird, um uns einen Schuldigen zu präsentieren (Sonne) und wir stattdessen mit HAARP & Co beschossen werden um nicht ins richtige Bewusstsein zu gelangen. Ich gebe Dir mal zwei Links, an denen du Dich orientieren kannst, heute ist der hohe Zacken des X-Flares noch angezeigt:

    http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

    http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

    Ersteres ist die Schumann-Resonanz der Russsen
    Zweites die Sonnen-Daten von NOAA, die angeblich auch manipuliert wurden in letzter Zeit….also: nischt Jenaues weeß ma nich !

  • Ina:

    Hallo Gerd,

    da das Thema Sonne und Co hier seinen Platz hat, antworte ich jetzt hier, denn sonst muss Maggie wieder lange umschachteln. 🙂

    Danke fürs Erinnern an den Artikel von Broers, den hatte ich schon gleich entdeckt und gelesen.

  • Margit:

    Guten Morgen

    @gerd – das hatte ich vor einigen Tagen in meinen fb Benachrichtigungen, Dieter hatte es in seiner Chronik gepostet.

    @ina den Gedanken zu deinem post oben hatte ich auch schon.
    Ich glaube auch, das unsere üblichen Verdächtigen uns die Sonne als Schuldige präsentieren wollen.

    ich wünsch Allen einen wundervollen Herbsttag

  • Margit:

    …. liebe Maggie verzeih, ich weiß daß Du des net magst, wenn man Themen vermischt, aber der Gedanke schoss gerade ein.
    Vielleicht nehmen wir in DE die Sunflares nochmals ganz anders wahr, weil wir ja eine „Spezialbehandlung“ erhalten und die findet extrem stark auf Bodennähe statt, drauf gekommen bin ich beim G20 Gipfel in Hamburg, da hatte ich massive Probleme!!! und hab über einen Freund gleich die Antwort erhalten, auf was ich so extrem reagiere.

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/07/okkulstismus-schwarzer-obelisk-in-koln.html

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/07/satans-schwarzer-block-feiert-in.html

    Die Glocke über DE ist zwar etwas lichter, aber immer noch stark vorhanden. Freu mich auf eure Wahrnehmungen und Meinungen.

  • Ina:

    Seit Nachmittag -so um 17Uhr herum – wurde das Erdmagnetfeld unruhig und ich spüre das meist unangenehmer als die Flares der Sonne selbst.Mein Blick auf die Anzeigen zeigten auch einen heftigen Ausschlag nach oben. Das ist neu, die Wochen, bezw. Jahre vorher die ich das verfolge, sackte es meist nach unten in Richtung 0. Ich reagiere dann mit intensiven körperlichen Symptomen.

    Jetzt, nachdem ich hier schon recht viel gelesen habe frage ich mich und Euch alle: könnte das bei vielen anderen als „Beschuss von Dunkelkräften“ empfunden werden? Und klappt deshalb manchmal eine Befreiung von diesen einfach nicht?? (weil es von woanders her kommt) Das verwirrt mich grad heute ziemlich. Oder bin ich im falschen Dampfer?

    Denn ich kann mir bald nicht mehr vorstellen, dass die wichtigen Aufwachenergien aus der Urquell uns -eh schon geschundene Menschlein- dermaßen zu Kleinholz raspeln sollen. Da passt doch was nicht zusammen.
    Bis jetzt konnte ich die negativen Zuflüsterungen sehr gut selber zurückweisen und ablehnen ….dachte ich, weils meist geklappt hat. Vielleicht kann mir jemand ja eine hilfreiche Antwort geben ?

    Liebe Margit, danke für die Links, war sehr interessant . Um dieses Freigeist-Forum habe ich bislang immer einen Bogen gemacht und nur sehr selten dort gelesen.Von dort hält mich etwas ab.

    Eine angenehme Nacht wünsche ich, …hier stürmt es mächtig.

  • gerd:

    Hi Ina-habe über einen Seitenlink bei den Freigeistforen von Margit gelesen das das Erdmagnetfeld das Medium ist über das wir alle beeinflußt/gesteuert/manipuliert werden als Hologramm-deswegen wird wohl zur Zeit dieses über den Meeren immer schwächer und verstärkt sich über den Kontinenten ,vermutlich weil wir alle stärker/bewußter werden,
    einer mit der letzten Versuche die Waagschalen noch zu verändern was nicht klappen wird,angeblich wird ja über den Mond ( Saturn ) jeder Einzelne von uns gesteuert und wenn „die“ merken da ist jemand der kommt uns abhanden ( meine Erfahrung ) dann wird’s halt ne Zeit lang heftig bis „die“merken der hats geschafft ,dann wird es ruhiger,aber den Selbsterhalt steuert jeder selber,nicht die Aufwachenergien raspeln uns die sorgen nur dafür das wir das alles sehen/erfahren können und dürfen
    —es ist bisher nur ein Teil der Menschheit aufgewacht und trotzdem stehen die Waagschalen schon bei 50/50 und das aufwachen ist unaufhaltsam und geht immer schneller –wir bauen was NEUES–liebe Grüße gerd

  • Ina:

    Hab lieben Dank, Gerd, …irgendwann werden wir es erfahren für was die Rasplerei gut war.
    LG -Ina

  • gerd:

    Hallo Guten Morgen an ALLE–Die Aktivitäten der Sonne und das Bewirken bei uns hat ja den Hauptgrund der Bewußtseins Veränderung/Erhöhung (auch wenn es zwackt) Erhöhung der Schwingung —–um sich das bewußt zu machen sollte man halt ab und zu bei Dieter Broers nachschauen , vielleicht wird es dann erträglicher und man selbst duldsamer im Ertragen-es ist ja nur gut für uns.—-liebe Grüße gerd

  • Margit:

    Guten Morgen
    @gerd für Dich 😉

    http://www.dieter-broers.de/erdmagnetfeld-liess-wale-toedlich-stranden/

    Dieter Broers
    21. September um 17:46

    fb-Kommentar von Sven:
    Mein Dad hat kein Facebook, aber den Email Newsletter abonniert und war ganz traurig, dass ihm die hier aufgeführten Theorien nicht über seinen Weg zugetragen worden. Wäre das möglich? Sollten doch auch die „nicht Social Media Nutzer“ informiert bleiben.

    fb-Kommentar von Dieter:
    Wir arbeiten gerade an einem neuen Konzept dazu. Bitte noch etwas Geduld. (Adminteam von Dieter Broers)

    Ein schönes Wochenende

  • gerd:

    Liebe Margit -ein ALLERGROESSTES herzliches Dankeschön für Deine Umsorgung
    -genau wie Du lege ich allergrößten Wert auf Christa Jasinski und Dieter Broers-halt Deutsche-die sind beide für mich greifbarer als Wilcocks und Goode —da beide realer auf mich wirken–der Eine Livebericht der Andere Fachmann uns Beide absolut mit dem Herzen bei ALLEM.herzliche Grüße gerd

    • Maggie D.:

      Nun muss ich mal kurz was einwenden ohne Genaues zu wissen. Hatte nicht kürzlich jemand was zu Broers hier aufgedeckt? – und begründet, warum da was nicht stimmen kann?

      Für mich bedenkenswert ist, dass er seine Eingebungen und sein Erwachen in einer Pyramide bekam. Es war ein Schlüsselerlebnis, aber dann sicher durch die Pyramidengötter, oder?

      Ich bin seit langem Fan von ihm, aber einges ist mir auch schon komisch aufgefallen. Also vorsicht!

  • gerd:

    Ja Maggie ,ich kenne die Formulierung von Dieter Broers
    „….ich hatte einen Gedanken..eine Idee….ja fast schon eine Eingebung…“ Dieter wollte damit seiner Überraschung Ausdruck geben das ihm dieser Gedanke überhaupt gekommen ist und nicht ins mytische abdriften-und über komisches kann man dann doch hier nachdenken z.B. ????
    auch Dieter ist mit seinen Meditationen für sich und andere ein Suchender-ich habe Zuviel von ihm gesehen als das was an dieser Kritik dran sein könnte,,,sein Bemühen ist aufrechter Natur-liebe Grüße gerd

  • Margit:

    Lieber gerd,

    das ALLERGROESSTES herzliches Dankeschön ist angekommen, aber über das Umsorgung musste ich lachen. Ich wollte Dir mit dem Link nur eine kleine Freude machen und die Info weiterleiten, dass das Broersteam Abhilfe schafft.
    Das hast Du richtig erkannt mit dem Wert, besonders seit ich Christa und Gerhard im Juni in München bei einem Vortrag kennengelernt habe und der Dieter im April in Salzburg war.
    Ich verfolge seine Forschungsarbeit schon seit Jahren und dass ich manche Sachen anders wahrnehme, tut dem Ganzen keinen Abbruch.

  • gerd:

    Ihr Lieben –wir hatten heute einen traumhaften Himmel–haben die etwa aufgehört zu sprühen –schaun wir mal ob das so bleibt , wäre ja endlich weiteres positives ( Köln Bonner Raum ) liebe Grüße gerd

  • gerd:

    Guten Morgen Maggie

    wenn du mal nachlesen möchtest das Jahwe kein Gott sondern eine Gruppe war
    dann geh bitte bei BING auf PRÄ ADAMITEN dann auf-seite 2- auf 25000
    Jahre Zyklus –für mich ein fast vollständiger Bericht UNSERER STORY

    hattest du mal ausgetestet wann unser GROSSER EVENT ist oder sein könnte??

    schönen Sonntag gerd

  • gerd:

    IHR LIEBEN

    ICH MÖCHTE NICHT UNKEN-ICH HABE HEUTE JEDE MENGE FLUGZEUGE GESEHEN-

    BEI STRAHLEND BLAUEM HIMMEL–

    SIE SPRÜHEN NICHT —UND HOFFENTLICH NIEWIEDER

    YIPPIE

    gerd

  • Margarete:

    Freu dich nicht zu früh! Dieses Phänomen habe ich seit letzter Woche hier schon bemerkt. Wenn „sie“ sprühen, dann besprühen und behaarpen „sie“ auch die Menschen, für die das eigentlich nicht gedacht ist. Die aber im Lande sind, somit auch gelähmt werden und in ihrer bösartigen Aktivität gehindert werden.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031