Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Meine Bedenken

30.05.2016

Bislang gefiel mir die Info der Videos immer sehr gut, teils unfassbar, was sie da brachten und das in einem Umfang und in einer ausgezeichneten Qualität, sodass sich viele fragten: Wer zahlt denn diese Videos überhaupt? Keine Quellenangabe – kommt aus dem NICHTS! Das kennen wir doch schon!

Ich war offen, wie immer, schaute lange Zeit zu, doch was mir weniger gut gefiel:

Die Vids waren aufgemacht wie die Hefte der Zeugen Jehovas, besonders am Ende, wenn die Lösung in malerischen Bilder  gebracht wurde: Die Erlöser/Befreier kommen zur Hilfe! Und wenn man auf die Warnungen gehört hat, zählt man zu den Auserwählten, die es überleben können.

Die Lösung kommt demnach auch wieder von außen, beruhigt (betäubt?) uns, sodass wir gelassen, weil „wissend“ auf die Rettung von außen warten, statt eigene Lösungen anzustreben. Allerdings muss ich auch erwähnen, dass sie schon auch immer wieder das Innere und die eigene Frequenzerhöhung hervorgehoben haben. Z.B. hier Min.37

Auch die endlos lange Darstellung der negativen Umstände dieser Welt kam mir dann doch irgendwann ein wenig zu übertrieben vor. Ich weiß ja, was da draußen los ist und diejenigen, die zu beschäftigt sind, sollten durch diese Vids aufgeweckt werden, doch die Hervorhebung des Horrors gipfelte m.E. in diesem letzten Video. Immer wieder musste ich wegschauen, weil ich nur noch Greuel und Blut sah …..

Warum aber mögen sie diese Bilder so? ….. kam schon ein wenig einer Verherrlichung gleich ….

 

Das letzte Video:

Alle oben genannten Kriterien kamen wieder voll zu Zug. Darüber hinaus fand ich darin die Kritik auf die Verballhornung verschiedener ‘religiöser’ Symbole. z.B. ‘Santa Claus’ äußerst merkwürdig , wenn man doch weiß oder wissen sollte, dass hinter Santa Claus eben ‘Satan’ oder auch ‘Saturn’ steckt? Warum sollte ein solches ‘Symbol’ nicht kritisiert werden dürfen. Sie bezeichnen diese als „unsere grundlegenden Werte und gute Traditionen und Gebräuche“ – aber Hallo! Min.57 Dabei laufen dann im Hintergrund die grässlichsten Bilder ab, Halloween und Santa Claus lassen als gute Traditionen grüßen!

Überhaupt kam die Religionen in dem Vid nicht schlecht davon – was soll das also, wenn man doch weiß, dass jede Religion Archontenwerk ist, ganz besonders das Christentum! Min.56

Und dann haute es mich ja fast vom Sofa, als ich in der Min.1.22 plötzlich Texte aus der Offenbarung der Bibel vorgesetzt bekam. Ja, nee! Was ist das denn nu? Texte aus dem Archonten-Programm?

hhttps://bewusstseinsreise.net/
die-plaene-der-archons-in-prophetien-matrizen-verpackt/

Es ist also so, wie man es bei vielen vermuten kann: Erst bringen sie monate- ja jahrelang gute Infos und halten einem bei der Stange und am Ende wollen sie einem aufs falsche Gleis führen und wohin geht dann die Reise? Zu Jesus oder Buddah? – Nee! Ins Archontenland, in den Transhumanismus oder sonstige schreckliche Nebengleise!

Zeigt aber auch nebenbei bemerkt, dass wir dem Ende nah sind, denn nun lassen sie die Katz aus dem Sack: Kommt zum Bibel-Jesus! Denn der ist es, der die Offenbarung von seinem Vater Jahwe bekam und sie an Johannes weitergab. Off.1:1
Und erkennt, dass die Stunde der Ernte gekommen ist. Jesus schwingt die Sichel und erntet die Erdenmenschen ab! Offenbarung 14:14-16, Min.1.22

Und so geht der Bibel-Text übrigens weiter:

Off.14:19f
Da ließ der Engel seine Sichel über die Erde fahren, erntete den Weinstock der Erde ab und schüttete (die Trauben) in die große Zorneskelter Gottes. 20 Hierauf wurde die Kelter draußen vor der Stadt getreten (Jes 63,3; Joel 4,13): da kam Blut aus der Kelter hervor bis hinauf an die Zügel der Pferde (und ergoß sich) sechzehnhundert Stadien (d.h. vierzig Meilen = 296 Kilometer) weit.

Und hier der Kommentar zu dem Querverweis Jes.63 von Mac Donald:

6. Der Tag der Rache (63,1-6)
„Wenn der Herr wiederkommt, um seine Königsherrschaft aufzurichten, muss er erst seine Feinde vernichten. Die Vernichtung findet zu unterschiedlichen Zeiten und an verschiedenen Orten statt. Eine Szene spielt sich im Tal Harmagedon ab (Offb 16,16), eine andere im Tal Joschafat (Joel 4,12), wieder eine andere in Edom. Letzteres finden wir hier in Kapitel 63. Der Messias kommt von Bozra, einer wichtigen Stadt Edoms, in herrlichen Kleidern herauf, die aber rot vom Blut der Feinde Israels sind. Wenn er gefragt wird, warum sein Gewand rot ist, gebraucht er das Bild einer Kelter oder Weinpresse, um zu beschreiben, wie er seine Feinde niedertrat. Die Zeit ist gekommen, um Rache an ihnen zu nehmen und sein Volk zu erlösen. Weil es keinen menschlichen Erretter gab, schritt er selbst ein und errang den Sieg.“

Vielleicht sollten WIR unsere Feinde lieben, das war des Bibel-Jesu Lehre – aber ER hielt sich jedenfalls nicht daran! Für ihn gab es nur eine Lösung: Mord und Totschlag mit viel Blut!

http://liebezurwahrheit.info/jesus-und-die-feindesliebe/

 

 

Soweit dazu von mir

Aus Liebe zur Wahrheit – Mut zur Wahrheit!
Maggie

 

Freund Matthias im Austausch:

‘Sie’ kennen den Zeitplan – wir nicht.

Deswegen müssen wir aufpassen, in welchen ‘Zug’ wir einsteigen. Wir stehen vielleicht auf dem richtigen ‘Gleis’ , aber ein paar Züge zu früh eingestiegen, geht es trotzdem in die falsche Richtung.

 

Dieter, der inkarnierte Plejadier dazu:

Ich kann das nicht einordnen.

… und habe keinerlei Resonanz dazu. Mit den Plejadiern und ihrer Philosophie haben diese Filme schon lange nichts mehr zu tun.

Sollten es Aufwecker, Aufrüttler sein? Dann kommt das schöne Ende immer viel zu kurz.

Nachtrag:

Die Dunkelseite dieses Planeten versucht in immer dreisteren Aktionen das Ruder in der Hand zu behalten.

Sie rauben, morden, fälschen und lügen auf allen Ebenen des Lebens, der Gesellschaften, der Technik und Wirtschaft.

Sie beherrschen das so gut, dass auch den Wahrheitsfindungs-Instrumenten, die wir haben, schwer zugesetzt wird – auch einem Pendel oder Tensor.

Sie schleichen sich mit Fälschung und Hinterhalt in jede der letzten Bastionen der Wahrheit ein. Es wundert mich nicht, dass dies gerade auch bei solchen Filmen geschieht.

Deshalb kannst Du nichts trauen, was in den Medien Verbreitung findet. Das einzige was verlässlich ist – Deine innere Stimme.

Die ALCYON-Plejadier sind keine Christen in dem Sinne, wie das hier zu verstehen wäre. Die Grundwerte des Christentums (Nächstenliebe, Friedfertigkeit, Naturliebe) findest Du allerdings überall bei den Zivilisationen der Lichtseite – mit einem kleinen Unterschied. Die Schöpferquelle wird dort als etwas anderes gesehen, als es die „sehr schlichten“ Gemüter hier zu sehen in der Lage wären. Hier bei den Menschen muss man der Schöpferquelle einen Namen geben und eine Persönlichkeit. Und damit vermischt sich dieses Bild sofort mit den Vorstellungen und Lehren der dunklen Seite.

Die plejadische Weltsicht muss man verinnerlichen, um sie zu verstehen. Mit Logik kommt man da nicht weit.

Wenn ich mir die Aussagen dieses Films nochmals ansehe, dann kommt bei mir ganz klar durch – der ist nicht von Plejadiern entworfen und gemacht. Vielleicht haben sich die Macher dieser Filme verselbständigt oder sie haben sich ganz einfach im Thema verrannt. Eventuell wurde auch versucht, die vielen bisher unerreichbaren Hardcore-Christen zu erreichen – indem deren Sprache gesprochen wird.

Nur eines bitte – schließe nicht von solchen medialen Veranstaltungen auf die Plejadier – da wirst Du immer falsch liegen.

Sternengrüße

Dieter

 

Und nun das  U P D A T E  vom 01.07.2016

Liebe Freunde,

was die Herkunft der Alcyone Filme angeht, kann ich vielleicht ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Produziert werden die Filme von der in Spanien angesiedelten und auch in Deutschland vertretenen gnostisch-christlichen Sekte: CEA – Zentrum für Studien der Selbsterkenntnis.
( http://www.cea-internacional.com/index.php/de/ ), gegründet von dem Bolivianer Ernesto Baron ( http://www.ernestobaron.com/de ).

Ernesto Baron war Schüler des im letzten Jahrhundert in Lateinamerika bekannt gewordenen Samael Aun Weor, der durch seine strikten Doktrinen der „Eliminierung des Egos“ sowie der „Sexualmagie“ einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Ernesto Baron folgte dieser Linie, hat aber nicht viel „Eigenes“ zu bieten. So sind denn die nur für Sektenmitglieder bestimmten pompösen „internationalen Kongresse“ reine Showevents, bei denen den Mitgliedern suggeriert wird, sie seinen die Auserwählten in einer völlig „degenerierten“ Welt. Die Sekte hat sich 2012 bestens auf den Weltuntergang vorbereitet wobei sich ein Großteil der Mitglieder völlig überschuldet hat mit Rückzugsorten auf dem Land und dem ganzen Überlebens pipapo. Da der Weltuntergang am 21.12. 2012 nun nicht wie vorgesehen eingetreten ist, wird den Mitgliedern suggeriert, der ganz grosse Knall kann jeden Moment eintreten. Und um das zu untermauern müssen sich die „Schüler“ bei wöchentlichen Treffen diese Filme anschauen, oft mehrmals. Nicht online direkt, denn es besteht Internetverbot (!) für die Mitglieder aber als Präsentation an die Gruppe(n) was dann den Anschein erweckt, alle Recherchen und Informationen kämen vom „Direktor“

In der Tat entstehen die Filme dadurch, dass ein ganzes Team von Sektenmitgliedern das Internet (und auch TV) nach Meldungen durchsucht, die dann in den Filmen zusammen kopiert werden. Dadurch erklären sich die häufigen Widersprüche bzw. nicht vorhandenen Konsistenz, usw.

 

Dank an Fabiana für diese spannenden und erhellenden Infos!

Wieder einmal sehen wir, dass Außerirdische und ihre Namen missbraucht werden!
Und wiedereinmal muss man sich fragen: Gibt es denn dann nicht die Echten tatsächlich?

Maggie D.

Processing your request, Please wait....
  • Bea:

    Maggie, ich hatte bereits erwähnt, dass Instrumente wie Pendel oder Tensor beeinflussbar sind, wahre Gottverbindung allerdings nicht.

    Gott zum Grusse!

    • Maggie D.:

      Es ist ALLES beeinflussbar!
      Über den Interviews von Sananda und Rassadin lag ein Schleier – erst als ich den aufgelöst hatte, konnte ich Wahrheiten erfahren.

      Aber auch in der Verbindung zum Selbst können Störungen vorhanden sein, Blockaden in der Zirbeldrüse ua. und dazu kommt noch die Stimme Gottes Technologie oder die Voice to Skull Mindcontrolings. Wer soll da noch wissen was wirklich echt ist. Vielleicht wissen das einige wenige richtig einzuschätzen, die schon seit Jahren “üben”, doch um die geht es sicher nicht, sondern um die große Masse.

  • Dante:

    Ja die Hure die das Tier reitet…..

    Die Alcyon Pleyaden sind ein netter und auch genialer Beitrag zur NWO, sowie Ken Jebsen, Harvey Friedman, Franz Hörmann, Michael Vogt, Harald-Kautz Vella, Frank Stoner usw.

    So sind Sie eben die Archonten präzise und unglaublich schlau, sie schenken der Menschheit etwas Wahrheit aber nur soviel das eben das Big Picture nicht verstanden wird. Ich habe es verstanden während eben Drohnen über meiner Sadt sich erneut in Position gebracht haben um alles aber auch alles im Sinne der totalen Kontrolle der menschlichen Seelen zu lokalisieren, und letzendlich auch zu manipulieren.

    Es ist meine Sehnsucht betrachtet und auch verstanden zu werden, ich fühle aus dem Bauch heraus das wir Menschen wieder einmal verloren haben, ich denke das mein Gott die Schöpferkraft dieses wundervollen Planeten keine Zeit hat für die Dinge die uns alle jeden Tag so beschäftigen.

    Sie haben mir beide Kiefer wech gebrannt und das vermutlich mit Skalarwellen, aber ich bin recht stark im Geist und auch voller Hoffnung das der Tod eines Tages mir die Erkenntnis bringt, die ich schon so lange suche.

    Meine Tochter eine wunderschöne Frau wird in 14 Tagen 18 Jahre alt und ich liebe Sie über alles, Sie kommt von der Schule nach Hause und singt im englischen einen Song und dreht sich wie ein Brek Dancer während Sie auf mich zeigt…..und singt ……I Love You….meine Fresse !!

    Sie ist meine Göttin die mich auf den Pfad der Erkenntnis führt, mögen die guten Reptos Sie beschützen.

    LG

  • gast 456:

    Lieber Dante, du bist nicht Alighieri!
    🙂

    Aber du hast dir eine beschi… Realität erschafen.

    Warum nur?

  • Dante:

    @ gast 456

    Liebe Grüße von Thomas…..aus Thailand

    Nichts ist so wie es scheint, natürlich bin ich nicht der Thomas, aber es geht um die Botschaft und nicht etwa um den Inhalt !

    Ja ich bin wirklich ein Mind Control Opfer, und nein ich lasse mich nicht reinlegen von wem auch immmer.

    LG

  • erika streu:

    ALLE LICHTWESEN wissen <<<<<

    Es gibt keine Religion, es gibt ausschliesslich Gott und seine Gesetze.

    schon aus diesem Grund kann der Bericht, den Maggie eingestellt hat, NIEMALS von der Seite des Lichts sein.

    Hoert sich sehr nach Zeugen Jehovas oder nach dem Asthar Kommando an.

  • Tippitop:

    @Maggie ..
    das neue Alcyon Pleyaden .. (ganz gute Infos .. aber mit gewohnter Skepsis anschauen ..)
    https://www.youtube.com/watch?v=5eNWO0ynaXM

    ab Min. 51 wird schon mal der Bräutigam (Prinz William) der NWO im Jahr 2016 angekündigt und seine Krönung ..

  • Liebe Maggie,

    ein Anderer Blick auf die PLEYADIER

    DANKE für dieses Update mit den links.
    Daß diese Filme in Deutschland auch von einer christlich-gnostischen Sekte verbreitet werden, ist für mich nicht erstaunlich, denn es ist wichtig zu wissen, daß wir…wenn wir von den ” PLEYADIERN ” sprechen… von sehr verschiedenen kosmischen Zivilisationen sprechen. Die Sterngruppe der Pleyaden, die die Schnauze des Sterbildes Stier (Taurus) bilden, ist eine riesengroße Region mit sehr vielen Einzelsternsystemen, die bewohnt sind von unterschiedlichsten Rassen.

    Als der erstgeborene Prinz der ORION-Herrscher, den wir unter dem Namen EN.KI / EA, oder Luzifer kennen, gegen seine Familie rebellierte und eine Rebellentruppe aufstellte, fand er bei den Pleyadiern einen großen Zuspruch.
    (Erster ORION-Krieg)
    Hier eine recht gute Zusammenfassung:

    http://wespenre.com/4/paper05-lucifers-rebellion.htm#a

    Die Pleyadier sollen also von Anfang an EN.KI / EA / Luzifer / Satan dabei geholfen haben, die Erde und die Menschheit unter seine Kontrolle zu bringen.

    Ein (großer…?) Teil der Pleyadier soll ihre damaligen Handlungen bereuen, und sie unterstützen die Menschheit inzwischen wieder, in ihre Souveränität zu finden.
    Ihre Hilfe und Unterstützung ist also keine “gute” Selbstlosigkeit, sondern die notwendige Konsequenz, die damaligen Greueltaten wieder gutzumachen. (…ist möglicherweise auch für diese eine karmische Korrektur…).

    Ein anderer Teil der Pleyadier ist heute noch im Unterdrückungs- und Übernahme-Auftrag von EN.KI unterwegs….und damit wohl hinter diesen Gruppen aus Bolivien, Spanien u. Deutschland.
    Zu unterscheiden sind diese verschiedenen Gruppen durch die “Innere Qualität” ihrer Aussagen. Fear-Porn oder Selbst-Ermächtigung

    Grüße von Bernhard

  • Od:

    Vielleicht gibt es Ausserirdische, aber die Frage ist, ob sie in der eigenen Realität relevant sind? Also in meiner Realität kommen sie bisher nicht vor. Ich hatte noch nie Kontakt zu einem oder mehreren.

  • Wolfgang:

    @Tippitop

    In einem dieser Videos wurde aber auch behauptet, dass die Queen an ihrem Geburtstag zurücktreten wird und den Thron an William abgeben wird, somit würde Charles ausgelassen.

    Dies ist aber auch nicht eingetreten. Auch eine Aussage, dass der Papst zurücktreten wird wurde widerlegt indem der Papst dies zurückgewiesen hatte bzw. sich so geäussert hat, dass ein Rücktritt vorerst nicht in Frage kommt.

  • Wolfgang:

    Hallo Maggie
    Du erwähnst einige Bibel Passagen u.a. auch die Ernte.

    So wie ich das in div. Videos und Bibeltexten verstanden habe werden nur die Auserwählten 144000 Juden und wenige andere Auserwählte Gläubige lebend in das tausend jährige Reich übergehen.

    Auf Bibel 2012 wird z.B.: berichtet, dass alle welche sich innert der 7 jährigen Trübsal bekehren werden den Tod durch Enthauptung erleiden werden, zum Teil im hl. Krieg zw. den Gläubigen und dem Antichristen.

    Viele Menschen werden durch Naturkatastrophen wie Erdbeben, Überschwemmungen, Seuchen und Krieg ums leben kommen.
    Rose Stern berichtet gem. Nostradamus wird es 2019 einen gewaltigen Polsprung geben der anscheinend im 90 Grad Winkel verläuft und anschliessend wird es eine Sonneneruption geben welche bis auf einen kleinen Streifen die ganze Erdoberfläche verbrennen wird.

    Verstehe ich das FALSCH wenn ich behaupte oder glaube, dass alle ausser den wenigen Auserwählten durch die sogenannte ERNTE ums Leben kommen würden, ist somit der Tod die Erlösung bzw. die Ernte –> ja, man könnte es auch so sehen.

    Sollte es so sein, dann frage ich mich wiederum, welche Sünden haben die millionen von Kinder und Babys begangen und wo bleibt hier die Gottesgnade bzw. Liebe?
    Irgendwie passt das alles nicht zusammen?

    Andere Frage, wenn den Menschen über Jahrhunderte die Bibel als das Wort Gottes eingetrichtert wird und die Bibel Archontenwerk ist, warum wird dann die Bibel als Drehbuch von den Archonten verwendet und warum werden gerade die Christen in der Endzeit so grausam verfolgt werden wie es in den Bibel Prophetien steht?

    • Maggie D.:

      Lieber Wolfgang, es lohnt nicht, sich mit Bibelauslegung zu befassen! Nur soviel: Off.Kap.7 und Kap.14 zeigen, dass es 144 000 sind und darüber hinaus eine große Volksmenge aus Menschen aller Nationen, welche gerettet werden sollten. Der Tod ist im Christentum keine Erlösung, es sei denn man geht durch den Glauben an die Sündenvergebung durch Jesus in ein neues Leben. Reinkarnation wird nicht geglaubt.

      Ich hatte es in den Beiträgen zu den Prophetien schon ausgeführt, dass die Gläubigen durch ihren Glauben erst das Bibel-Drehbuch selbst verwirklichen.
      https://bewusstseinsreise.net/die-plaene-der-archons-in-prophetien-matrizen-verpackt/

      Weil es prophezeit wird, dass die Christen verfolgt werden, ergeben sie sich freiwillig ihrem Schicksal und sind noch stolz darauf, dass “sie treu sind bis in den Tod”. Sie glauben an die Belohnung “sitzend zur rechten Gottes mit Jesus auf dem Thron”, um 1000 Jahre mit ihm zu regieren.

  • Wolfgang:

    Hallo Maggie

    Noch eine Frage welche mich beschäftigt.
    Alle sprechen von Archonten, Ausserirdischen, UFS’s usw….
    Wenn wir daran glauben, erfüllen wir dann nicht gerade die Pläne der Illuminaten welche ja einen Plan mit einem Angriff der Ausserirdischen in der Schublade haben, sprich
    These: Ausserirdische bedrochen die Menschheit
    Antithese: Die irdischen Nationen vereinen sich und bekämpfen die Ausserirdischen
    Synthese: Anschliessend ensteht die NWO Diktatur

    • Maggie D.:

      Wenn es geschehen würde, wie in Blue Beam mal geplant, wäre es ja eine FalsFlag und nicht wirklich die Archonten oder Außerirdischen “an die wir glauben”.

  • Hallo Wolfgang,
    An “Außerirdische” brauchen wir nicht zu glauben. Die sind längst hier, und weltweit arbeitet das Militär mit Ihnen zusammen. (Amerika, Russland, China) und Hitler hat seine Ufos (Haunebus) durch den Kontakt mit Aldebaranern, die eine Maschine haben über dem Schwarzwald abstürzen lassen als indirekten Technologie-Transfer (…weil es offiziell nicht erlaubt ist, daß eine techn. höherentwickelte Zivilisation einer Zivilisation im EntwicklungsStatus Technologie überläßt) (das selbe geschah etwa 10 Jahre späer in Roswell.
    Die Illuminaten (NWO) benützen nur die ET-Karte als FalsFlag für ihre Eigenen Ziele, während sie seit langem schon mit ihnen Zusammenarbeiten.

  • Wer liest noch heute Bücher?
    Sehr wenige leider. Warum? Na weil wir konditioniert worden auf diesen fancy Bildschirme
    zu starren. Und es bewegt sich sogar. Solche videos sind Murmeln für die augen, mit dramatische Musik, noch “besser”, und die müssen sehr effektvoll sein, da heutzutage sogar Waschmittelwerbungen so aussehen wie en Hollywood Blockbuster.
    Ideale Mittel um verängstigte, und nach Lösungen suchenden Menschen den Hirn voll zu schei..en. Wer wirklich nicht versteht die wahre Gott-Mensch ist in uns wir mussen nur aufwecken sucht noch draussen, und sieht solche videos an.
    So sehe ich es zumindest.

  • Alma:

    Wie ich schon mal schrieb:
    Akte X sagt: Die Wahrheit ist irgendwo da draußen.
    In Wahrheit läßt sich das LIEBende SEIN nur in unserem Inneren finden.

    Und wie Tippitop bereits schrieb (bei die Götter lachen sich schief) fehlt dem LEBEN nur ein “i” zur LIEBE. Daraus will ich wahr nehmen, nur wer liebt, lebt!

    Kommt sanft durch die Nacht und freut Euch über offenbarende Träume.
    LG Alma

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031