Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

.

 

Auszug von Heike Antons

 

Informationen und Bilder über die Schockwellen aus dem Galaktischen Zentrum, gelangten in mein Bewusstsein. Die Auswirkungen dieser Wellen wurden plastischer und greifbarer.

Ähnlich, wie bei einem Defibrillator, der ein stehengebliebenes Herz zum Schlagen anregen soll, setzen Schockwellen aus dem Galaktischen Zentrum starke Impulse, die das allgemeine Bewusstsein zu Veränderung und Erweiterung anregen. Nicht nur das Bewusstsein der Menschheit, sondern ganz allgemein jedes Bewusstsein unserer Galaxis – dazu zählen auch Planeten, die natürlich ebenfalls über Bewusstsein verfügen.

 

https://cdn.pixabay.com/photo/2015/03/19/17/55/light-681183__340.jpg

 

Sensible Geräte reagieren auf diese Schockwellen ebenso, wie sensible, kranke, gestresste oder geschwächte Lebewesen. Herz- und Atemprobleme, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und Orientierungslosigkeit sind in solchen Situationen nicht ungewöhnlich, können aber natürlich auch andere Ursachen haben.

Um effektiv wirken zu können, müssen die Impulse aus dem Galaktischen Zentrum einerseits stark sein, andererseits dürfen sie nicht zu lange einwirken, um keine allzu großen Schäden anzurichten. Deshalb kommen sie in starken Schockwellen, die nur kurz, dafür aber sehr intensiv sind. Gleichzeitig erreichen die Schuhmann-Frequenzen bisher nie gemessene Werte und setzen unsere Körper starken Reizen aus.

Wir können also gewissermaßen von einer Art Intensivtraining sprechen, das Veränderungen in Körper und Bewusstsein geradezu erzwingt. Je bereitwilliger wir uns darauf einlassen, je freudiger wir die zu erwartenden Veränderungen begrüßen, desto besser werden wir mit den Begleiterscheinungen umgehen können – gleichzeitig sollten wir verständnisvoll und einfühlsam mit uns und unserem Körper umgehen und uns auch mal Ruhe gönnen.

.

  • Elisabeth:

    Kann das nur bestätigen habe seit Neumond wieder ständig atemprobleme auch oft herzflattern. Da ich aber auch eine angststörung habe machen diese Symptome mir das Leben sehr schwer. Auch wenn ich weiss das das zum transformationsprozess gehört ist es für mich schwierig im Vertrauen zu bleiben. Habt ihr vielleicht tipps wie man damit besser umgehen kann, ich wäre sehr dankbar.
    Alles Liebe Elisabeth

  • Mirjam:

    Liebe Elisabeth,
    ich habe die gleichen Beschwerden, für die Atemnot helfen mir Weihrauchkapsel ( natürliches Kortison), bei diesen Angstzuständen, bedingt durch das Herzrasen, hilft mir am besten Baldrian, Melisse und auch Aurum metallicum.
    Wenn ich Zeit hab, begebe ich mich in Herzkoheränz und lass die Heilenergie der original Urquelle allen Seins fliessen.
    Alles Gute
    LG Mirjam

  • Karin:

    Liebe Maggie,
    Ich glaube die Welle bringt auch Wichtige Erkenntnisse mit sich!!!

    Ich hatte seit Samstag extreme körperliche Probleme (Blutungen),
    Heute Morgen nun die Auflösung, welche Überraschung!!

    Eine alte Inkarnation aus dem Mittelalter, in der ich im Kindbett verblutet bin.

    ABER jetzt kommts: ich war damals eine sm Hexe, die sehr viel Leid über andere gebracht hat!
    Und genau darum ging es, diese sm Inkarnationen in die Heilung zu geben. Heilung für meine OPFER!

    Scheinbar ist das nicht automatisch erledigt gewesen mit all meinen ” früheren Vertragsauflösungen usw.”

    Das ist doch sicher ein wichtiger Aspekt für unsere allgemeine Befreiung?!

    Denn nichts passiert zufällig!!!!!

    Von Herzen Karin

    • Maggie:

      Liebe Karin, das ist sehr gut, dass du uns das hier mitteilst. Ich denke, dass eine solche umfassende Heilung aller Opfer aus früheren Inkarnationen zuvor gar nicht möglich war. Jetzt, wo die Welt langsam lichter wird und die Welle diesen Prozess begleitet, kommen sogar mächtige Engel, um auch uns Energiearbeitern zu dienen und uns zu heilen von den Folgen der erlittenen Attacken. Sie sind bereits eingetroffen!

      Es sind am WE wieder unfassbare Dinge passiert, mindblowing, verstandsprengend, kaum mitteilbar! Genießt nun aber den Wandel und wenn ihr etwas entdeckt, was sich wunderbar verändert, dann schreibt es unter den PROTOKOLLEN.

      Ich wünsche allen eine herrliche Woche der Ermutigung und des Staunens!
      Ich mache mal eine Pause – das sollte jetzt endlich möglich sein.

      Alles LIEBE! ❤ Von HERZ zu HERZ! ❤ Maggie

  • Alex:

    Erster Bericht des Staunens:

    Ich lese da Maggie’s Kommi um 11:44. Drin steht: “Ich mache mal eine Pause – das sollte jetzt endlich möglich sein.”

    Was soll man dazu noch sagen?

    Herzensgruß

  • Birgit:

    Mach Dir eine schöne freie Woche
    Liebe Maggie
    Sei herzlich gegrüßt…
    So auch alle Mitreisenden
    Unter dem strahlenden…Himmel Deutschlands.
    Bleibt im Herzen..

  • Tip … wer die Schwangungen uptodate beobachten will, hier die Messwerte „live“ von Novosibirsk. Achtung Zeitangaben -5 zu MEZ.

    —> Link http://sosrff.tsu.ru/new/shm.jpg

    Ich beobachte diese enormen Energieschwünge und Pulse schon seit mehr als 2 Jahren. Ich kann bestätigen, dass enorme Aufstiegssymptome wie zb Stärker Schwindel, Erbrechen, 3.Auge Schmerz etc. mit solch großen Energie-Puls-Schüben zusammengefallen sind. Ich habe auch das Gefühl dass der generelle Energielevelseit Jahresbeginn gigantisch hoch ist.

    Für mich ist das Aufstiegsevent/3D Auflösung/Evolutionswelle oder wie auch immer man es bezeichnen möge, direkt vor der Türe ….. morgen?….. in den kommenden Wochen/Monaten …. anyway ….. aber ich spüre dass es BALD bevorsteht.

  • “Die Kleinen fängt/hängt man.
    Die Großen läßt man laufen.”
    Wir werfen diese Schandpraxis
    beherzt übern Haufen.
    Und machen auch das Jüngste Gericht dicht.
    Und öffnen die Herzfenster himmelweit.
    Für eine freie,frohe,sonnendurchflutete Zeit.
    Denn all das,
    was die Finsternis strahlend durchdringt,
    was dem Weltsiechtum glückselige Heilung bringt,
    ist Licht.Immer nur Licht.

  • Alexander48:

    Hallo Elisabeth, sollte dein Herzflattern lebensbedrohlich sein, lies mal im Internet unter dem natürlichen Heilmittel “Strophantin” nach. Mir hilft es ausgezeichnet. Gibts auch homöopathisch.

  • Birgit F.:

    Heute Nacht kurz vorm Aufwachen bekam ich 2 Bilder im rechteckigen
    Rahmen gezeigt: Im ersten war die Sonne oben rechts, die plötzlich größer wurde und im zweiten Bild war nichts weiter mehr zu sehen außer grellem, gelben Licht. Der ganze komplette Rahmen war damit ausgefüllt!!

  • Siri:

    Liebe Birgit F,
    ♡ DANKE ♡ für deine Mitteilung deiner inneren Wahrnehmungen vom Team Bewusstseinsreise :-))

  • Maggie:

    Hallo ihr Lieben!
    Es tut mir sehr Leid, dass es heute anders kam, als angekündigt. Es tat sich leider ein neuer Feind auf und wir müssen erneut alles uns mögliche aufbringen, um die Lage zu klären und abzuwenden.

    Ja, es fällt schwer, immer wieder dran zu bleiben. Aber welche Wahl haben wir sonst?

  • Mona:

    Danke liebste Mäggi und auch Danke an dein Team oder deine vielen Teams . Tausend Dankeschöns für euer TUN . Ihr tut so viel auch wenn ich nicht
    Verstehen kann was ihr dafür tun müsst um der Menschheit zu helfen , aber ich weiss ihr macht das aus Überzeugung und aus Liebe für Mutter Erde und alle Lebewesen auf ihr .

    Auch möchte ich mich einmal bei unserer göttlichen Urquelle Allen Seins und auch den göttlichen UrquellenEngeln bedanken für eure Hilfe – Danke vielmals für eure Hilfe .
    Ihr tut alle so unbeschreiblich VIEL. So selbstlos .
    LG Mona

  • Traude:

    ❤ Maggie, es mag sein, das sich das so anfühlt, doch das positive ist, das wir ja noch etwas entdeckt haben um es unwiderruflich zu lichten. Ich wähle den Weg der Vergebung und des immerwährenden Friedens. Das Licht kennt sich ganz aus und so auch wir. In diesen Situationen sag ich mir immer “achsoo, ahaa” und schon lasse ich los und die Hohe Wirksamkeit wirkt. Alles wird gut, denn im neuen Plan ist das so. Vertraue Deinem wundervollen neuen Weg, denn die neuen Wege öffnen den Weg ins neue Reich, ich lasse das Licht und die neuen Energien ganz durch und liebe. Der Moment an dem alle unsere Seelenaspekte zu Hause sind rückt unaufhaltsam näher….., ist nicht mehr aufzuhalten. Liebe kosmische Mami danke, und schlafe gut, sei in Gottes Hand geborgen. ❤ Traude

  • Kara:

    Seitdem Clau Folia den Link gepostet hat beobachte ich ebenfalls die Energieschwankungen.
    Gestern zwischen 19.00 und 20.00 Uhr hat es begonnen und am stärksten waren die Schwankungen von 23.00 – 04.00 Uhr. Aber noch immer besteht diese Energiewelle.Ca. 3.30 Uhr bin ich aufgewacht und habe mich über den Vollmond gewundert, der doch erst für den 19.April gegen 13.00 Uhr angekündigt ist.
    Heute früh war ich ziemlich down und wie benommen. Seit Wochen habe ich am hinteren Oberkopf nachts Schmerzen und heute waren sie besonders intensiv. Außerdem sehe ich wieder einmal extreme Doppelbilder. Für mich sind das Merkmale des Aufstiegs und der Energiewelle.
    Liebe Maggie, ihr ALLE leistet eine selbstlose und liebevolle Arbeit. Ich lese all die Neuigkeiten und bin ergriffen und berührt –anders kann ich nicht zum Ausdruck bringen, was ich empfinde. Ich vertraue euch sehr und Danke für alles.
    Herzensgrüße Karin

  • Alex:

    An dieser Stelle ist jetzt auch noch mal der Zeitpunkt, DANKE zu sagen.

    Auch wenn ich brauche, bis ich alles verstehen und fassen kann. Das ist echt krass, was jetzt bis hier hin abging in den letzten Monaten.

    Was für eine Riesentransformation ich durchmachen und mit wem ich zusammenarbeiten durfte, Wahnsinn!

    Alles noch zu unfassbar.

    Die Wellen nehme ich in verschiedenen Weisen auch sehr stark wahr.

    Jetzt geht’s ab!!!

    Liebe Herzensgrüße allen

  • Maggie:

    Liebe Aufstiegswillige!

    Wir haben die hoffentlich letzten Attacken wieder mal überwunden – unfassbar! Man hatte Siri in ein Frequenzgefängsnis gesperrt und sie dazu auch noch getäuscht. Sie wurde von der Urschöpferin befreit und ist schon wieder für die Aufsteigenden bei der Urquelle gewesen, um für eine Absaugung der niedrig schwingenden Frequenzen zu bitten, da diese für viele bei ansteigender Welle sehr belastend sind bis hin zu Fieberschüben.

    Auch die Leid und Trauer-Schwingungen, welche gestern hoch kamen, waren für viele unerträglich und ihr Körper reagierte mit Schmerzen. Auch hier wurde noch einmal kollektiv transformiert.
    Ich schreibe euch das, damit ihr eure Zustände irgendwie besser einordnen und verstehen könnt. SY können auch zur Harmonisierung eingesetzt werden. Und denkt immer auch an Toxine, sei es im Wasser oder in Datenbehältern, die sich noch versteckt halten.

    Wir haben auch festgestellt, dass die Verchippungen sich wieder erneuern und werden diese nun Absaugen lassen.

    Wir haben es bald geschafft!
    Eure geschaffte Maggie

  • Alex:

    Kurz vorm Schlafen konnte ich gestern Nacht noch eine etwas unangenehmere Energie spüren. Ich hatte aber das Gefühl, dass es vom Mond sei. War das auch von diesen Attacken?

    Ich bat um Schutz usw. und hatte Angst und Panikenergien transformiert – erst dann war ich beruhigt und konnte dann auch sanft einschlafen.

    Auch hatte ich einmal kurz das Gefühl, dass von irgendwo sm ausging, als ich mit meiner Mitbewohnerin und ihren Freundinnen am Tisch saß.

    Irgendwas war da.

    Herzensgruß

  • Anna:

    Liebe Maggie,

    Mir ging es gestern extrem mies. Schwindel und Müdigkeit ohne Ende.
    Das hängt doch bestimmt mit dieser Verchippung und den niedrigen Energien zusammen.

    Hoffe wir haben es bald geschafft!!

    Euch vielen Dank für ALLES

    Anna

  • Birgit F.:

    Es scheint so, als ob es bald losgeht – die große Welle oder das EVENT:

    ‘DAS GROSSE EVENT WIRD NUN VOLLSTÄNDIG AUSGELÖST UND EIN BLENDENDES LICHT, DAS DIE ERDE NOCH NIE GESEHEN HAT, ERSCHEINT DIREKT ÜBER DEM HORIZONT!’

    https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2019/06/das-event-operation-freiheit-erde.html

    • Maggie:

      Liebe Birgit, ich bin kein Fan dieser Seite – warum z.B. kann man nicht kopieren? Botschaften sollen doch verbreitet werden. Aber diese Plejadier haben bei mir noch nie gut getestet. Das scheinen die Verbündeten Cobras zu sein, der mit Isis im Bunde ist, denn hier ist auch die Rede von Plasmabomben. Mögen das bitte auch andere einmal nachtesten.

  • Marianne:

    Liebe Maggie,

    ich teste diese Seite auch als nicht gut. Mußte die Seite schnell
    wieder schließen, weil sich in meinem Körper alles zusammenzog
    und mein Herz nur nein schrie, mach aus.

    Ganz liebe Grüße

    Marianne

  • BeaTe:

    Liebe Birgit,

    dieses Channeling testet für mich ebenfalls weniger als 20% Wahrheitsgehalt.

    Liebe Grüße!

  • Karin:

    Liebe Birgit F.
    Testet bei mir auch nicht gut.
    Im Gegenteil!

    Mein Herzensraum schließt sich sofort!!!

    Von Herz zu Herz

  • Birgit F.:

    Liebe Maggie

    ich habe die Zeilen in den Kommi kopiert sowie den Link auch. Weiß nicht, um was es dir geht!? Außerdem sollten die Toplettbomben zur Rettung verwendet werden, wovon dann Abstand genommen wurde zur Sicherheit der Menschheit. Ich glaube, es sollte sich jeder selbst prüfen, ob er der Botschaft Vertrauen schenken kann.

    • Maggie:

      Aha, wie hast du das gemacht? Es markiert bei mir nicht.

      Ich weiß, dass die Topletbomben zur Rettung dienen sollen, aber ich habe noch nie irgendwo ne Info darüber bekommen außer bei Cobra und nun hier. Ich kann keine Topletbomben testen. Und ich schrieb ja, dass das mal andere noch prüfen sollen, sagte ja nur meine Meinung.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930