Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Wenn ich hier dieses Video von Uwe einstelle, dann ausschließlich wegen seiner guten Darstellung des Testes und nicht wegen den am Ende gemachten Aussagen. Bitte am besten mal nicht beachten, bis klar ist, ob dies noch für diese unsere Zeit Gültigkeit hat.

Mit dem Armlängentest kannst du mit deinem Unterbewusstsein oder deinem Göttlichen Selbst kommunizieren und wieder eine Verbindung zu dir und deiner Intuition aufbauen.

Processing your request, Please wait....
  • Margarete:

    Ich teste vorwiegend mit dem Armlängentest von Uwe Albrecht. Vor vielen Jahren war ich mit einigen Heilpraktikerinnen befreundet, die mit dem Pendel, Kinesiologie oder Tensor testeten. Manchmal kamen haarsträubende Ergebnisse zustande, z.B Überdosierungen von Nahrungsergänzungsmittel, Hormonergebnisse, die nicht mir den ärztlichen Ergebnissen übereinstimmten und die Testerinnen fragten manchmal wirklich jeden persönlichen Mist ab: Soll ich heute das blaue Kleid anziehen? Das macht unmündig, da kann ich nur von abraten, es hängen sich auch üble Elemente an, die in die Irre führen wollen. Obwohl ich einige Kurse in Kinesiologie gemacht habe, waren die Ergebnisse oft widersprüchlich und ich verunsichert.

    Da habe ich mich von der ganzen Testerei über Jahre verabschiedet- bis ich vor 2 Jahren bei einem Online-Kongress Uwe Albrecht hörte. Anschließend kam dann ein Online-Live- Interview, bei dem man Uwe Fragen stellen konnte. So fragte ich ihn, woran es liegt, dass ich trotz Kinesiologie-Kurse nicht richtig testen konnte. Er fragte mich, ob er in mich hinein spüren dürfe. Damit habe ich nicht gerechnet und war ziemlich aufgeregt, was nun passieren würde. Er schloss die Augen und sagte als erstes: Ja, es ist eine innere Anbindung da. Dann sagte er, dass die Verbindung von innen nach außen blockiert sei und noch einige weitere Sachen, die mich sehr berührt haben. Er hatte recht, es war der richtige Anstoß daran zu arbeiten. So fing ich langsam mit dem Armlängentest an, bis ich immer mehr Gefühl für meine innere Ruhe, Anbindung und mein Ziel hatte. Schließlich habe ich mich auch getraut meinen Tensor wieder zu nehmen.

    Mittlerweile bevorzuge ich den Armlängentest, oftmals spüre ich während der Frage, welche Schwingung zu welchem Ergebnis führt. Wichtig ist mir erst einmal der eigene innere Status, die innere neutrale Leere und die spirituelle Anbindung von wem ich eine Antwort wünsche (Hohes Selbst, Urschöpfer-Energie oder andere Quellen) und ganz wichtig die Anfangsfrage: Bin ich an einer reinen Quelle angeschlossen? Danach wird getestet, wenn ich sicher gehen will, mache ich den Gegentest.

    An manchen Tagen geht nichts sicher, oft ist es nicht der richtige Zeitpunkt für eine bestimmte Frage oder andere Störungen liegen vor, dann lasse ich es einfach bleiben. Auch beobachte ich langfristig die Ergebnisse, wobei ich jeden abraten möchte, sich durch das Leben zu testen (Berufstesterinnen ausgeschlossen). Es ist und bleibt ein Hilfsmittel, bei einer inneren guten Anbindung und Ausrichtung kommst du zu gleichen oder ähnlichen Ergebnissen.

    Hilfreich finde ich die Testergebnisse mit dem Sry Yantra.

  • Anika:

    Liebe Margarete,

    danke für deine hilfreichen Ausführungen. Ich teste bevorzugt mit Pendel und Fingertest, bin allerdings was das Ergebnis betrifft in der Regel verunsichert.
    Ich teile deine Schlussfolgerung, dass in der letzten Konsequenz keine Hilfsmittel nötig sind.
    Das Thema finde ich für mich komplex, besonders in der Selbstreflexion, warum ich bestimmte Dinge austeste.

    Alles Liebe

  • Margarete:

    Danke liebe Annika, ich kann dich wohl verstehen aber gerade die innere Verunsicherung habe ich als das größte Hindernis erfahren. Wenn du innerlich etwas desortientiert bist, spiegelt sich das in den Ergebnissen wieder. Der innere Zustand sollte ein möglichsr klarer Spiegel mit gezielter Absicht sein, dazu dann das passende Handwerkzeug. Innerwise ist ein gutes aber sehr komplexes Handwerkzeug. Alleine die kostenlosen Angebote auf YT und auf Fb geben schon eine gute Grundlage und das reicht mir vorerst.

    Danke an Maggie, dass der Komentarblock mit Namen und Mail wieder funktioniert!

  • Anika:

    @Margarete, ich danke dir für deinen Hinweis, habe mir schon Einiges von Uwe Albrecht angesehen und bei ihm Techniken wiedergefunden, was ich vor Jahren an anderer Stelle schon gelesen habe.
    Einige Sachen irritieren mich, gehe trotzdem davon aus, dass ich überwiegend auf Heilung ausgerichtet bin und die richtigen Impulse gesetzt werden.
    Liebe Grüße!

  • Timm:

    Wow!

    Diese videos sind mir super hilfreich!

    Ich freue mich!

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930