Das Geheimnis der KernKraftWerke aufgedeckt

Die Kabale hat im Auftrag der Pseudo-Urschöpfer ein umfangreiches System entwickelt, um die Schwingung des Planeten Terra und der HerzMenschen auf einem niederen Level zu halten, damit sie ihnen nicht entgleiten und von ihnen vielseitig genutzt werden können. Elektromagnetische Strahlungen (HAARP, Nexrad u.a.) sind nur eine Facette, Impfungen und ChemoTherapie eine andere. Diese Methoden kennen wir bewussten Menschen und meiden sie. Doch was wir nicht kennen, konnten wir nicht umgehen. Dazu zählen die wahren Zwecke der KernKraftWerke (KKW). Diese sind Energiezentren die ebenfalls dazu benutzt werden unsere Schwingungen unten zu halten.

Weltumspannende feindliche FrequenzManipulation

Die Atomkraftwerke auf der Erde wurden alle auf Leylinien erbaut. Sie sind dazu da, die Frequenz der Erdknoten zu kontrollieren, um eine spirituelle Entwicklung der Menschheit zu verhindern und um Mutter Erde zu knebeln. Sie sind/waren terra-transformierende Kraftwerke, die die Erdenergie so umformen, dass sie nicht mehr mit den Menschen kompatibel ist.

KKWs produzieren keine Energie, sondern wandeln die natürlichen LeylineEnergien um. Sie haben alle Energieumlaufknoten, um die Techniker zu täuschen. Sie erzeugen ionisierendes Strahlungsmaterial und niedrige Frequenzen und haben skalare Auswirkungen. Sie benutzen Uran 238 für die Frequenzregulation nach unten. Das ganze funktioniert wie ein Spannungsregler, der die 3D Frequenz der Erde reguliert, also so reguliert, dass sie 3D nicht übersteigen kann – die 3D-Matrix wird damit stabilisiert – das ausbruch-sichere Frequenzgefängnis Terra hat Frequenz-Wächter! Die Knotenpunkte der Linien verstärken den Effekt. Ähnliches hatten sie ja auch mit der manipulierte Schuhmann-Frequenz gemacht, die wir kürzlich befreiten. Sie sichern sich halt wirklich in vielfältiger Weise ab und wir schälen die Befreiung wie eine Zwiebel von der Erde herunter.

Wenn Mutter Erde durch ihre natürliche Energie ihre Energiezentren (Chakren) zu stark aktiviert/erhöht, schreiten die Kabalen der Atomaufsichtsbehörde der UNO ein, was sie bei Tschernobyl und Fukushima exerziert haben. Sie bedienen einen Schalter und bringen das ganze zur Explosion, sodass zum einen die nukleare Verseuchung die Energiefrequenzen nach unten regelt und zum anderen Mutter Erde ein Trauma verpasst wird, das sie lange Zeit nicht selbst wieder heilen kann.

Wie ihr hier erkennen könnt, ist es eine gefährliche Zeit, denn die Schwingungserhöhung wird von allen Richtungen forciert, da sich die Menschheit in einem Paradigmenwechsel befindet und da wir viele Einschränkungen der Urschöpfer-Invasoren in den letzten 2 Jahre befreien konnten (z.B. die Schumi), wodurch die Frequenzen sich permanent erhöhen und das Bewusstsein der Menschen, das mit der Erde interagiert, ständig steigt. Das versetzt die Kabalen sicher in höchste Alarmbereitschaft – doch ich glaube auch, dass wir für einen solchen Terroranschlag mittlerweile Helfer haben, welche die KKW beobachten, was man ja schon mehrmals in Videos sah.

 

Auf 2 Weisen wurden wir direkt von den KKWs betroffen:

Die KKWs werden mit Energie gespeist (wahrscheinlich freie Energie nach Tesla), die sie für dieses Terraforming benötigen und geben dann über EnergieRezirkulationsKnoten die manipulierten Energien ins Stromnetz der Verbraucher weiter – so landete diese manipulierte Energie bei jedem von uns. Über den Hausstrom konnten auch andere Informationen in die Häuser geleitet werden.

Das Wasser der Erde wird auch missbraucht indem sie damit die Wasserfrequenz regulieren. Das Wasser wird umprogrammiert und schwer gemacht. H2O wird zu H100O120. Daraus entsteht das Element D2O (Deuterium Oxide) und es steht nicht im Periodensystem.

Auf eine 3. Weise wurden wir indirekt betroffen:

Es gibt unter den KKW Dumbs, unterirdische Tunnelanlagen, teilweise mit Biolaboren des Horrors
Es gibt unter jedem KKW  AdrenochromGewinnung von Kindern.
Es gibt unter jedem KKW SeelenGefängnisse, die befreit werden mussten

An den Explosionsstellen, den Energetischen Wirbeln von Mutter Erde, waren schwere Traumen entstanden, energetische Schockstarre, die die Gesamtenergie der Erde über viele Jahrhunderte ausbremsen sollte, was auch unseren Aufstieg ausbremste. Das wurde von den Schöpfern des Universums geheilt.

Zu den Biolaboren des Horrors haben wir die Meldung in den MSM gelesen:
„Russische Streitkräfte plünderten das Eigentum des Tschernobyl-Labors im Wert von 135 Millionen Dollar.
Sie plünderten 698 Computer, 344 Autos, 1.500 Strahlungsdosimeter und fast alle Feuerlöscher aus dem KKW Tschernobyl, so Jewhen Kramarenko, der Leiter der Sperrzone nach einer ersten Analyse der Ausrüstung.
Berichten zufolge starben auch 9 ukrainische Mitarbeiter des KKW während der Besetzung und 5 wurden entführt.“
(Wahrheit: Putin stellte gestohlene Gegenstände sicher und rettete viele Kinder aus den Biolaboren)

oder diese:
MONSTER WORMS FOUND IN CHERNOBYL
DNA EXPERIMENTS IN UNDERGROUND FACILITIES

Alle hier angeführten Umstände wurden von den Schöpfern des Universums am WE in den August 22 bereinigt. Wasser und Strom testen gut! Ich hoffe sehr, dass wir an alles gedacht haben, denn ich vernahm eine lähmende Energie auf unseren Aktionen, wenngleich auch keine Bestrafungsflüche mehr möglich waren, denn dieses Thema hatten wir zuvor ausführlich behandelt.

Dieser Beitrag entstand auch aus einem aktuellen Video über Tschernobyl, welches allerdings auch viele Falschaussagen enthielt, weshalb ich darauf verzichte, hier Werbung dafür zu machen. Dennoch sind wir dankbar für die Hinweise, die uns die Augen öffneten und zur Tat schreiten ließen.

Von ❤ Herzen zu Herzen ❤ – Maggie D.
und das BewusstseinsreiseTeam