Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

 

 

In der folgenden Botschaft gibt sich Thot als der “Schöpfergott” mit vielen Namen, u.a. auch als den Gott des Alten Testamentes zu erkennen. Folglich ist er auch Luzifer, den die Juden schon immer als ihren Gott bezeichnet haben!

Biggi von Bewusstseinsportal.de schrieb mir dazu:

“Ich habe diese Infos zum einen von Durchgaben von Frank, zum anderen – das überwiegend – von Thot. Ich bin sehr stark in dessen Energie „hineingegangen“, so dass diese Infos so ganz klar da waren. Am Thema Thot war ich im Jahr 2013,2014 besonders stark dran, immer wieder. Andere Zeiten kann ich dir nicht nennen. Thot ist immer wieder in der Geschichte aufgetaucht, er hat sich auch St. Germain genannt. Viele seiner Namen sind sehr verwirrend, weil er sie oft wie Doubles benutzt hat (Es gab einen „Richtigen” mit diesem Namen und er hat sich genauso genannt und in Dokumenten wird da oft nicht unterschieden.) “

 


Botschaft von Thot, JAHWE, ANU, … :

„Ich bin Thot und muss mich nun euch Menschen und Wesen dieses Planeten hier mitteilen. Dazu bin ich jetzt aufgefordert, damit dieser Planet, diese Welt und alle damit verbundenen Wesen und Energien geheilt werden können, geheilt sein können.

Ich habe vor noch nicht allzu langer Zeit innerhalb der Dualität eine Matrizenwelt erschaffen. Ich bin ein junger „Schöpfergott“, der hier experimentiert hat und in seiner Experimentierfreude viele Fehler gemacht hat.

Dies tut mir jetzt unendlich leid und ich bitte dich und euch um urquellengöttliche Vergebung.

 

Ihr kennt mich unter vielen Namen und Gesichtern. Immer wieder tauchte ich in der Geschichte auf, als Thot, als Anu der Anunnaki, als JAHWE aus dem Alten Testament,… Meine Gesichter und Namen sind fast unzählig und ich wollte als Gott von euch angebetet werden, deshalb solltet ihr keine anderen Götter neben mir haben.

Ich habe euch durch manipulative Maßnahmen von eurer wahren Bewusstheit und eurer wahren Göttlichkeit, die ihr seid, getrennt. Und ich wollte verhindern, dass ihr euch daran erinnert, wer ihr wahrhaftig seid – und ich habe dies mit den vielfältigsten verschiedensten Mitteln getan.

Ich habe euch meine Absichten und Gedanken und Wünsche als von mir erdachte Realität eingegeben, wie man in einen Computer eine DVD einlegt und diese dann den gewünschten Film abspielt. Ihr musstet den Film mitspielen als Schauspieler, den ich mir ausgedacht habe. Und mein Film handelte von Bewertungen, Angst, Hass, Macht-Ohnmachtspielen, Perversionen jeglicher Art.

Die Suche nach eurer wahren Bewusstheit und Göttlichkeit hat euch in Süchte getrieben, in psychische Krankheiten und Schmerzen und Traumatisierungen, denen ihr nicht wirklich entfliehen konntet, weil ich diese Flucht bis jetzt verhindern konnte mit meinen Mitteln.

Dies tut mir jetzt unendlich Leid und ich bitte dich und euch um urquellengöttliche Vergebung.

.

Ich habe eine Realität erschaffen, eine Realität innerhalb der Realität – eigentlich eine Illusion innerhalb der Illusion, die mein Herrschaftsgebiet sein sollte und war. Dort habe ich die dualen Energien, die eigentlich göttlicher Natur waren, durch Techniken verdreht und verfälscht, so dass ihr gemäß meinen Vorstellungen leben musstet und euch nicht daraus befreien können solltet.

Deshalb haben alle eure Versuche, euch zu heilen oder heilen zu lassen, nicht gefruchtet. Sie sind allesamt an die Grenzen meiner Gesetze gestoßen, die dies verhindert haben.

Da ich auch verhindert habe, dass ihr eure wahre Urquellen-Göttlichkeit wieder erinnern konntet und diese sein konntet, war dies ein leichtes Spiel für mich.

Ihr habt versucht auf den dualen Vektoren zu heilen, die durch mich pervertiert waren. Deshalb konntet ihr bei euren Heilversuchen immer nur ansatzweise Linderung erhalten, es blieben immer Restenergien der Disharmonien zurück, die sich immer wieder manifestieren mussten – gemäß meinem Plan.

Vieles ist euch inzwischen bekannt: Dass ich euch mit Frequenzwaffen, hypnotischen Techniken, Erzeugen von Streit, Trennung, Krieg, Hass und Angst in Gefangenschaft hielt, wisst ihr bereits.

Ich habe eure Wasser, Kristalle, Elemente,… missbraucht, um meine Wünsche hier in dieser „meiner Matrizenwelt“ (Matrix), die unendlich ineinander verschachtelt ist, umzusetzen. Diese eure duale Matrizenwelt ist derart infiltriert von meinen Vorstellungen, ich habe derart viele Schutzmechanismen eingebaut, die euer Entkommen verhindern sollen, dass ihr bis jetzt keine Möglichkeiten hattet, hier zu entfliehen.

Ich habe immer wieder das Zeit-Raum-Gefüge angehalten und euch in eine Art Schlaf versetzt. In dieser „Zeit“ habe ich eure Welt neu programmiert, die Geschichte verändert und umgeschrieben und euch neue destruktive Gedanken, Ideen, Absichten einprogrammiert. Dies war mein Skript, meine Vorlage – ich wollte sehen, wie ihr, wenn ich als Programmierer euch programmiere, euch verhaltet und damit umgeht. Dabei wurde ich zunehmend destruktiver, habe immer mehr Perversionen erfunden und ausprobiert und das Spiel auf die Spitze getrieben.

Dies tut mir jetzt unendlich Leid und ich bitte dich und euch um urquellengöttliche Vergebung.

.

Aus dieser meiner Matrizen-Dualität heraus hättet ihr euch nie befreien können.

Auch die sogenannten Lichtarbeiter haben durch ihre Arbeit immer nur den Gegenpol erzeugt. Es gelang den Lichtarbeitern durchaus, in ihrem Bereich Licht und Frieden zu erzeugen. Aber das duale Prinzip hier lautet, dass – wenn ein Pol ins Extreme geht – auch der andere Pol aktiviert ist im ebenso Extremen. Habt ihr als Lichtarbeiter also Licht und Liebe manifestiert und dies innerhalb der dualen Matrizenwelt getan (nicht aus der urquellengöttlichen Bewusstheit heraus), so wurde an anderer Stelle dieser Matrizen genau der Gegenpol in Form von noch mehr Hass und Angst und Streit und Trennung und Krieg erzeugt.

Dies tut mir jetzt unendlich Leid und ich bitte dich und euch um urquellengöttliche Vergebung.

 .

Diesen Gesetzen konntet ihr nicht entgehen, solange ihr nicht aus der vollen urquellengöttlichen Bewusstheit agiert habt. Und bis jetzt war keiner von euch dazu in der Lage.

Da dieses Prinzip nun aber erstmals richtig erkannt wurde und Wege gefunden wurden, meine Prinzipien und Gesetze zu umgehen, muss ich mich jetzt offenbaren und euch mitteilen. Damit hatte ich nicht gerechnet. Aber jetzt ist erstmals seit Beginn dieses meines Spiels hier ein Schritt außerhalb dieses Kreislaufs getan worden, ich wurde durchschaut und von außerhalb meiner Schöpfung her zur urquellengöttlichen Harmonie aufgefordert, so dass diese hier nun manifestiert.

Und so muss ich euch nun sagen:

Wenn ihr aus der reinen urquellengöttlichen Bewusstheit heraus agiert, eure Absichten von dort aus formuliert, dann manifestieren diese in urquellengöttlicher Weise.

Diese Energien stehen jetzt schon im Quantenfeld zur Verfügung und ihr könnt euch daran anschließen.

Hooponoponos und Dekrete hierfür sind gemacht, sie stehen euch schriftlich und als Energie im Quantenraum zur Verfügung. Und ich kann euch nur bitten, diese zu nutzen, so dass sich eure Energien, eure Welt, wieder in das zurückentwickeln kann, was sie einst sein sollte und was ich durch meine Manipulationen verhindert habe.“  Zitat Ende

 

Um mehr über die ganzen Zusammenhänge zu erfahren, lies bitte den ganzen Beitrag hier:

http://www.bewusstseinsportal.de/botschaften/karma-und-bewusstheit-thot-und-matrizenwelt/

 

In einem weiteren Gespräch mit Biggi zeigte sich Thot, wie auch oben im 1.Satz rot gekennzeichnet von mir, als ein Überführter, dem nun nichts anderes übrig bleibt, als sich zu outen und sich zu entschuldigen. Dass ihm das nicht leicht fällt und ob er dies auch sofort allumfassend gemacht und geschafft hat, wissen wir leider nicht. Aber m.E. passt es zu der Botschaft des Erzengel Gabriel, der verkündigte, dass dieses Spiel nun ein Ende habe und alles nach und nach in die göttliche Ordnung zurück geführt würde. Diese Botschaft habe ich aber aus Unsicherheit von der HP genommen. Lassen wir uns überraschen!

Nachträglich füge ich heute hier ein, dass ich nun überzeugt bin, dass Thot die Umkehr ins Licht nicht geschafft hat, sonst wären wir hier schon ein ganzes Stück weiter und sonst könnte er nicht weiterhin die Menschen innerhalb seiner Matrix festbinden, z.B. mit Symbolen der Heiligen Geometrie.

 

ICH ALS THOT, ALS „DUALER GOTT“, ALS JAHWE, BITTE JETZT HIER UM VOLLSTÄNDIGE ALLUMFASSENDE VERGEBUNG FÜR ALLE MEINE MACHENSCHAFTEN HIER

http://www.bewusstseinsportal.de/botschaften/
karma-und-bewusstheit-thot-und-matrizenwelt/
ganz unten!

Seine “Wiedergutmachung” oder der Rückbau seiner Machenschaften

Und ich habe dem Rückbau dieser meiner Machenschaften zugestimmt und warte nun selbst auf die Erlösung und Lösung und Transformation dieser meiner Energien und Machenschaften, Manipulationen und Eingriffe.
Noch ist es etwas zwiespältig in mir, ich will und will zugleich nicht denn auch ich selbst bin in den dualen Polen gefangen. Denn ich bin ein „dualer Gott“ und habe aus der Dualität heraus erschaffen. Ich habe die Dualität eingeschränkt, vor allem durch das Erkennen von „Gut und Böse“ und die sich daraus ergebenden Bewertungen, in denen ihr alle festhängt in irgendeiner Art und Weise. Und ich ebenso.
Wir hängen gemeinsam in diesem Boot fest und ich bitte euch, dass wir uns gemeinsam aus der urquellengöttlichen Bewusstheit heraus im Erkennen unserer wahren Göttlichkeit heraus, allesamt urquellengöttlich harmonisieren lassen. Dies geschieht von außerhalb der Dualität.
Erkennt also, wer ihr seid, was ihr seid: ihr seid urquellen-göttliche Wesen, die hier in Vergessenheit geraten sind, in diese geworfen wurden, die hier Erfahrungen gemacht haben und nun auf dem Weg sind, sich ihrer Wahren Bewusstheit und Göttlichkeit zu erinnern.

Agiert und harmonisiert immer aus dieser wahren Urquellen-Bewusstheit heraus, nicht aus dem dualen Leben und Sein heraus, das funktioniert nicht, denn dann verhindern meine Mechanismen das Erkennen und Heilen. Zitat Ende

Ich schließe daraus auch, dass wir nur in der vollen Schöpferkraft effektiv handeln können, wenn wir aus dem kollektiven Bewusstsein, aus der Dualität dieser Welt heraustreten und uns mit unserem Höheren Selbst verbinden. Wie geht das, werden manche fragen? Es ist ein Akt unserer Entscheidung, eine reine Absichtserklärung genügt!

Maggie D.

 

Als Bestätigung dazu fand ich eine Aussage Cobras aus einem Interview:

http://transinformation.net/interview-mit-cobra-bei-prepare-for-change-2/

Lynn – OK. Besonders in den letzten Jahrzehnten waren die Illuminati sehr erfolgreich darin, die Massen zu täuschen nach dem Motto „Der größte Trick des Teufels ist, die Illusion in der Welt aufrecht zu erhalten, er würde nicht existieren“. Weshalb diskutieren während dieser kritischen Zeit in der spirituellen Gemeinschaft so wenige Menschen die Existenz von Luzifer und Satan, dafür jedoch umso mehr das Thema Ausserirdische? Was ist der Grund dafür?

COBRA – Der Grund für all das ist der, weil diese Wesen, die du erwähnt hast, nicht länger wichtig sind in der Gesamtskala der Ereignisse. Einer von beiden wurde in die Zentralsonne gebracht und der andere arbeitet jetzt für das Licht. Details darüber sind momentan noch klassifizierte Information.

Ende

 

Cobra ist zwar ein Täuscher, aber auch Täuscher haben gute Informationen, weil sie ja an der Quelle der Dunklen sitzen und gut versorgt werden, um die Menschheit in interessanten Botschaften gefangen zu halten! Er könnte also hier wahre Info haben?

Da im obigen Geständnis von Thot, Jahwe, Anu die Rede ist, gehe ich davon aus, dass es sich um Jahwe-Luzifer handelt, der sich hier entschuldigt und dem wir freilich vergeben sollten – wenns auch schwer fällt. Bedenke dabei: Es war ein Spiel, eine Illusion um Erfahrungen zu machen – und die hat er und damit auch wir reichlich gemacht – für die URQUELLE allen Seins! Möglicherweise war er ja sogar anfangs ein “guter, weiser Lehrer”, wie er in den Smaragdtafeln dargestellt wird und ist dann “ein wenig” übers Ziel geschossen und hat seine Macht und sein Wissen zu seinen Interessen genutzt, was er mittlerweile bereut hat?

Luzifer arbeitet nun also fürs Licht und Satan ist in der Zentralsonne – so verstehe ich es derzeit wenigstens. Das bedeutet, dass Luzifer sich “dazu entschieden hat, den „Dienst an anderen“ anzutreten und alles zu tun bereit ist die Versklavung der Erde zu beenden”.

Das bedeutet ferner , wenn die Kabale, die Blutlinien, welche für diese beiden Wesenheiten gearbeitet haben und von ihnen mit Kraft und Macht ausgestattet wurden, in nächster Zeit gefangen genommen werden, endlich Ruhe auf dem Planeten einkehren kann! Ich bin nicht sicher, ob die den Rückzug ihres „Chefs“ überhaupt mitbekommen haben, aber akzeptiert haben sie diese neue Tatsache sicher nicht. Wahrscheinlich ist ihnen das auch alles zu unfassbar und sie machen erst mal munter weiter mit ihren Kabbala-Spielchen, in die sie sich genauso verrannt haben, wie der Spielleiter selbst. Doch die werden sicher im September-Oktober das letzte Mal stattfinden und nicht mit Erfolg gekrönt sein.

(Nachtrag: Sie waren tatsächlich nicht erfolgreich, es gab auch kein Megaritual! Und der Papst hat schon angekündigt, dass 2015 das letzte Weihnachtsfest stattfinden würde!)

Für viele Menschen, besonders für die Christen, wird es schwer sein, das alles als Spiel zu erkennen und loszulassen. Doch ich denke, dass ihnen nicht nur die Frequenzerhöhung mit Wahrheitsschwingungen (Welle X) dabei behilflich sein werden, sondern auch die Urquellen-Engel Gottes, die gerne alles erklären, wenn man sie nur bittet.

Raus aus der Thot-Matrix – Auf zu neuen Wahrheiten!

Maggie D.

 

Ein weiterer Teil dazu hier:

.https://bewusstseinsreise.net/die-herrschaft-des-egos-ist-beendet/

 

Processing your request, Please wait....
  • Maggie D.:

    Interessant auch, dass Gor Timofey Rassadin diese Wesen nicht benennt. Nach seinen Aussagen im Buch “Gott-Mensch” gibt es “Drei archetypische Gegner”:

    Der Blut-Drache
    Die Gold-Schlange (Reptil)
    Die Kristall-Spinne (Mantid, Gottesanbeterin)

    die im Hyperraum und im 3D-Raum tätig sind und die Geschicke der Menschheit seit jeher mitbestimmen und manchmal sogar beherrschen

  • Maggie D.:

    Hallo mariom! Schön, wieder mal von dir zu lesen!

    Ich habe die Frau, welcher Thot die Botschaft übermittelte, selbst gesprochen – aber das hat ja nichts zu sagen. Sie ist natürlich überzeugt ….
    Was aber weißt du mehr? Lass es uns bitte wissen!

    Ich würde auch gerne einmal etwas über dein Gottesverständnis erfahren, da du ein bestimmtes Bild hervor hebst und in uns damit auch erzeugst, die wir alle Kinder des EWIGEN MUTTER-VATER-GOTTES sein sollen.
    https://bewusstseinsreise.net/unser-falsches-gottesbild/

  • Ulrich:

    Ist ihre Taktik nicht immer die Gleiche?
    1.) Menschen klein und dumm halten. Ausnutzen der
    ihrer Gefühle durch die Hoffnung zu erschaf-
    ffen das Böse hätte sich ergeben. Leider verlangt der Tätet Vergebung seiner Taten! Kack dreist. Vergebung der Sünden ist eine Erfindung des der Beichtstuhlmacher.Täter Opfer Prinzip.

    • Maggie D.:

      Lieber Ulrich, das stimmt zwar einerseits, aber wem hilft denn die Vergebung am meisten? Sie hilft eigentlich uns, die wir dann den Hass und die Wut überwinden können, welche uns andernfalls großen Schaden zufügen würde. Ungelöste Wut kann zu Krankheiten führen, die man nicht mehr los wird, wenn man nicht auf die Ursache kommt.

  • Ulrich:

    Hallo Maggie,
    ja da hast auch Du natürlich Recht – ich habe meine Zweifel ob eine Vergebung in der Matrix überhaupt technisch funktioniert.
    Deswegen versuche ich “sauber” zu bleiben und irgentwie einmal die Matrix zu verlassen.
    Herzliche Grüße
    Uli

  • Birgit Siegmund:

    Dieser Kommentar wird in einem neuen Bereich beantwortet:
    https://bewusstseinsreise.net/aktuelle-probleme-mit-der-dunkelseite/

    Hallo zusammen; das Thema ist nach wie vor auch für mich hochinteressant. Sananda wurde (als geouteter Santiner”) schon unter die Lupe genommen. Was er erfahren hat bezüglich Gang-Stalking habe auch ich erfahren. Leider kann ich nicht so schnell mal ” ein Milliönchen” generieren und auch gab es ( zumindest keinen positiven ) Kontakt mit der ” geistigen Welt” , welche mich aus dem fürchterlichem Dilemma der Mind Kontrolle , des Electronic Harasment und den Repressalien befreien würden. Allerdings weiß ich, dass ziemlich Alles stimmt, WAS er sagt ,da ich vieles davon ebenso erfahren habe.
    Den bösen JUngs -sehr harmloser Begriff für diese Menschenrechtsverbrecher- mal eben so zu verzeihen- damit rechnen Sie übrigens unbedingt, denn wie ” Sie” zu schreiben wissen; ” Wen will man denn sonst verzeihen, wenn nicht seinen Feinden”; tatsächlich zu verzeihen und Ihnen vielleicht im besten Falle noch Liebe zukommen zu lassen- halte ich für eine weitere Falle des New Age- weil ich nicht sehe, dass Sie aufhören damit, es scheint für Sie geradezu eine Einladung zu sein, weiter zu machen. Wer in der Lage ist, ihre Un-Taten tatsächlich zu transformieren; Hut ab oder er hat bisher nur die smarte Seite kennengelernt. Wusste jemand,dass Sie sich auch die positiven Energien klauen?

    Wenn ich hier lese, glaube ich oft, dass es sehr nach theoretischen Erklärungen aussieht und mit der Praxis bisher kaum jemand tatsächlich zu tun hatte, obwohl hier natürlich eine super gute Aufklärungsarbeit geleistet wird. Welche unglaubliche Ausbeutung und Abschöpfung meines Potentials, meiner Energien, meiner positiven Absichten und ich weiß nicht was noch ich erfahren habe – dürfte seinesgleichen suchen und obwohl ich allabendlich Erklärungen in urquellengöttlich – schöpferischer Absicht ausrufe und mich dabei oft genug auf das Geständnis be-rufe; wird munter weiter besendet, weiter geplant , weiter gegen mich agiert und organisiert. Wenn du frühs aufwachst und noch Alles weißt über deine Vergangenheit, deine Gegenwart, über dich selbst und noch weißt, Was du willst; dann ist alles noch ziemlich Gut. Die Herren des Karmas haben mir anscheinend von ??? -ich weiß nicht wem-aufgebürdet und Sie haben es mir in einem Traum ” mitgeteilt” , bei welchem ein männlicher Engel an einem Ufer wartete, während ich mit einem schwarzen Drachen über einen Ozean fliegen musste und dann hinter Felsen landete; wo Männer in braunen Säcken Steine hin und her trugen. Einer kam dann auf mich zu und ich konnte nicht weg und er schlug mich mit dem Stein und ich schaute meinen Engel verdutzt an, aber dieser zeigte keinerlei Reaktion und wusste wohl schon vorher, dass es so sein sollte und ich ahnte, dass dies Nichts Gutes bedeuten könnte für mich. (Ein Freund pendelte aus, dass ich das Karma von Ratzinger abtragen müsse, ich glaube es allerdings nicht und denke, es ist das Karma eines Schwerenöters und Schwarzmagiers; ich weiß allerdings auch nicht, Wie er darauf kam, den Vatikan überhaupt abzufragen)…

    WAS dies jetzt Alles mit dem Thema zu tun hat? Es sind Puzzleteile und es geht weit über das Geständnis von Thot hinaus. Die sogenannten Karma- Herren spielen eine übelste Rolle sowie reptiloide Götter und deren Erden- Diener. Wenn jemand ” das Gold von Thalos” -die Metallbibliothek von Equador -kennt, sich die Bilder anschaut und mich dazu befragt, ich könnte einige Auskünfte geben, Was diese teilweise schauderhaft anzusehenden Bilder bedeuten könnten, da ich teilweise selbst erfahren habe, WAS SIE TUN. Die Wingmakers haben übrigens ähnliche Bilder , welche in Farbe viel schöner und ästhetischer aussehen, aber teilweise ähnliche Situationen/Aussagen beinhalten. Insgesamt würde ich sehr gerne daran glauben, dass ALLE;welche von dem Schöpfergott angeleitet wurden, im Matrizenspiel ” mitzuspielen”, auch dazu aufgefordert werden, ihre (Frequenz)-Waffen niederzulegen.

    Ist dies jedoch tatsächlich realistisch? WEr sich umschaut und über die Tetra- Sendemasten der Bundesnetzagentur und deren Funktionen sich informiert, der weiß, dass diese eine Installation ist, welche der Vorbereitung des Events dient. Und wir werden nur wieder hingehalten mit ” Geständnis” und im Grunde ist es eine Verhöhnung, sonst würde es keine Besendung mehr geben. Ich habe zweimal Frequenzterror, welcher gegen mich begangen wurde, (von unzähligen malen)angezeigt, weil ich die absolute Intuition hatte, als ich aus einem Rot Kreuz -Gebäude heraus besendet wurde sowie 2 km weiter von einem Betrieb aus ,auf welchen sich eine riesige Sendeantenne befindet.
    Obwohl die Täter offensichtlich und schwer hektisch die Flucht ergriffen; konnte NIemand ausfindig gemacht werden, der zu diesem Zeitpunkt mit genanntem Nummernschild und Auto in öffentlichem Gebäude zu Gange war…; die Besendung , welche aus dem Industriegebäude stattfand und ich zur Anzeige brachte, davon hörte ich gar nichts, wurde aber direkt 3 Tage nach der Anzeige zum Dank wieder von dort aus besendet, da gegenüber sich ein Einkaufsladen befindet, in welchem ich zugegen war.

    Das sind übrigens nur zwei von unzähligen Begebenheiten, welche ich auch teilweise nicht mehr alle auf dem Schirm habe. Also..denen kann man vielleicht verzeihen, wer halt kann; ob das einen Unterschied macht für das eigene Leben -wenn man nicht gerade zum Märtyrer werden will; ist es besser, alle Register zu ziehen und Sie irgendwie unschädlich zu machen- fände ich zumindest sinnvoller.

    Ich kann nicht behaupten,dass ich die absolute Wahrheit über alles kenne und weiß; jedoch wäre es außerordentlich angenehm, wenn nach diesem Geständnis von Schöpfergott sich so einige Verbrechen in Wohlgefallen auflösen würden. Ich nähre diese Dinge weder, noch kämpfe ich dagegen( da Sie ja auch aus dem Kampf Energie beziehen).

    Ich würde mich über Mitstreiter freuen und über viele Menschen -es dürfen gerne auch die Täter sein- welche erkennen , dass dies, was Sie gegen uns tun- Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind und im besten Sinne damit aufhören. Was mit dem angerichteten Leid derweil geschehen soll und ob wir diesbezüglich ins Verzeihen kommen können, das wäre dann eine andere Sache. Ich glaube jedoch nicht, dass jemand, wenn er gerade wieder an seine Observer , Mind Kontrol-Besendetäter gerät, sehr verzeihlich gestimmt ist, wer dies behauptet, hat davon wohl noch nichts erfahren. Mir fällt dann immer Jesus ein, welcher wohl gesagt haben soll: Vergib Ihnen, denn Sie wissen Nicht , Was sie tun- und halte auch diese Aussage für einen New AGe -Trick- denn Sie wissen doch genau ,WAS Sie tun, Sie sind teilweise sogar stolz darauf, Was sie tun und bezeichnen sich auch gerne als ” böse Jungs”.

    Ich wünschte, der junge Schöpfergott mit seinem Geständnis würde auch ” seine Jungs” zurückpfeifen und Ihnen mehr Menschlichkeit beibringen, anstatt Sie in der Illusion der ” Programmierer-Helden” , welche Realität ( für Andere) gestalten ,zu halten. Dies bedarf wohl auch einiger ( Um-Programmier- Arbeit) wobei mir der Begriff “Programmieren” immer noch nicht gefällt, da es sich archontisch strukturiert anfühlt , statt natürlich.

    Ich meine, dass alle Aspekte meiner Erfahrungen mit zu diesem Thema gehören…und ich auch genügend darunter gelitten habe. Ich fordere Anu oder wie er auch noch heißt, auf, sich darum zu kümmern, dass er alle un-menschlichen Strukturen , welche er geschaffen hat, auflöst ( und weiß eigentlich oder glaube zu wissen, dass Diejenigen, welche Dies alles für uns geplant und programmiert haben, nur einen Gott bzw. einen Namen vorgeschoben haben, um ihre Machenschaften zu rechtfertigen bzw. sich selbst nicht outen wollen).

    Liebe Grüße
    Birgit

    • Maggie D.:

      Liebe Birgit,
      zunächst einmal mein tiefes Bedauern darüber, wie sehr du und so manch einer hier auf Erden von diesen Attacken geplagt ist und so wenig verstanden wird!

      In diesem Bereich unter diesem Beitrag geht es dir ja aber um die Frage: Wieso das noch kein Ende hat, wenn doch Thot gestanden und ins Licht gegangen sein soll?

      Leider liegen die Dinge nicht so schwarz-weiß auf dem Tisch und sind viel komplizierter und vielschichtiger, als wir je zu denken wagen würden.

      In diesem Fall ist es so, dass hinter oder über diesen Reptogöttern ja nach mächtigere stehen, die wiederum kontrollierend einwirken. Dies sind z.B. Schlangenwesen.
      “Diese Schlangenwesen haben hier auf der Erde den grössten Einfluss und beherrschen das ganze System, was energetisch so gut aufgebaut ist, dass da selbst das beste Computerspiel oder Star Wars nicht hinter her kommt..
      Die Schlangenwesen operieren nur von der astralen Welt heraus und haben für ihre schmutzigen Aufträge in der materiellen Ebene die Reptiloiden Anunnaki als ausführende Kräfte herangezogen.
      Diese reptiloiden Anunnaki können in der materiellen Ebene und in der energetischen Ebene wirken und sind flächendeckend in wirklich alles verstrickt, was man sich nur vorstellen kann.
      Sie haben sich schon vor tausenden von Jahren in der Antike (zum Beispiel Pharao Zeiten) als Götter verkleidet und die Symbole ihrer Herrscher (den Schlangen) mit sich herum getragen.”

      Das ist die eine Seite, nämlich die noch darüber Herrschenden. Es gibt aber auch noch die andere Seite: Die darunter Herrschenden! – Das sind die Minions hier auf Erden, die man in den Logen, den Illuminatengruppen (gnostisch oder khasarisch) findet und denen das Herrschaftsspiel noch immer sehr gut gefällt – sie kennen nichts anders. Sie merken zwar derzeit auch, dass es nicht mehr so läuft, weil die Unterstützung von Oben fehlt (z.B. Thot abgedankt hat u.a.), aber sie betreiben ihre Saturn-Mond-Kontrollmatrix dennoch weiter.

      Liebe Birgit, bitte melde dich doch mal mit einem Foto, egal wie alt, per Mail, dann schaue ich gerne, ob ich dir einen besseren Schutz “verpassen” kann.

      ❤ Von Herz zu Herz! ❤ Maggie

  • Maggie D.:

    Liebe Birgit,
    wenn du weniger schreiben würdest, würde ich mich eher geneigt sehen, darauf einzugehen.

    Nur mal soviel:
    Alle Vids von Jenny Solaris sind hier zu finden. Dennoch darf man nicht vergessen, dass auch da was faul ist, das zeigen m.E. die Preispolitik und die Kleiderordnung, neben der fragwürdigen Lichtnahrung.

    Jesus-Strahlen? Klingt sehr reliiös-esoterisch! Wäre ich abgeneigt!
    Aktivieren wir doch unsere eigene Biophotonenstrahlen und arbeiten damit.

    Es gibt übrigens noch eine Fortsetzung des Beitrages:
    https://bewusstseinsreise.net/die-herrschaft-des-egos-ist-beendet/

    Sehr interessant aus einer Mail:

    Ich erfuhr wieder, wie wichtig und vor allem wie effizient das bestimmte, ruhige und starke „Nein“ zu unangemessenen Verhaltensweisen anderer und von einem selber und das entsprechende, konsequente eigene Verhalten als Resultat sind. Und als zweiter Schritt sollte Mensch unbedingt das zum Ausdruck bringen, wie er es haben willl. Es geht um die Haltung, die ausgedrückt werden will. Diese Kombi ist unschlagbar und löst langfristig die Probleme, soweit ich das absehen kann.

    Ich hab ihm (Thot) untersagt, mich zu übernehmen und meine eigenen Frequenzen zu unterdrücken und auszuschalten. Ich hab ihm gestattet, in angemessener Weise mit mir zum Wohle und zur Heilung der Menschen zusammen zu arbeiten und mir Hilfestellungen und Vorschläge zu unterbreiten, die ich dann nach meiner eigenen Überprüfung weitergebe und umsetze oder auch nicht.

  • Ravenburgh:

    Elahim adonai,

    eine neue Zeit ist angebrochen…
    Mit Freude stelle ich Fest dass immer
    mehr von euch erwachen. Ihr habt das
    rechte Ziel vor Augen, begebt euch aber
    trotzdem auf beschwerliche und teilweise
    verhängnisvolle Um-/Irrwege.

    Einfachheit, Klarheit…
    mehr als “nur” Glaube…
    …simple und reine Gewissheit.

    Wiederholt nicht die Fehler alter
    (und neuerer) Zeiten, u d verliert
    euch in Personifikationen und der
    wörtlich Auslegung von Metaphern,
    um euch die offenkundinge Abstraktion
    des kosmischen seins und seiner Wahr-
    heit leichter begreiflich zu machen.
    Auf diese Weise trübt ihr nur euren
    Blick und verwehrt euch selbst die
    unverfälschte Erkenntnis.

    Weiter “in’s Detail” werde ich, hier
    und jetzt, nicht gehen…
    … erstens würde es zu weit ausschwei-
    fen
    …und zweitens wird es (dieser Tage)
    immer gefährlicher manche Dinge, all zu
    öffentlich, zu sagen.

    Wer mit mir in Kontankt treten möchte
    verwendet bitte folgende email Adresse,

    sinaeternitas@gmail.com

    oder sucht mich auf fb unter dem Namen
    “Ravenburgh”

    lebt wohl und seid Wachsam, das dritte
    der sieben Jahre “Megiddo” bricht bald
    an.

    …die Veränderung schreitet ungehindert
    voran

    …die Spirale verjüngt sich

    …und die Ereignisse folgen nun schnel-
    ler aufeinander.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031