Aktuelle Beiträge
Archive
Newsletter-Anmeldung

 

John LASH und die Nag Hamadi-Texte

 

Eine Zusammenfassung der Geschichte, die John L. Lash, (www.metahistory.org), einer der kompetentesten Mythologie-Forscher unserer Zeit, entschlüsselt hat.

Diese Geschichte ist es wert, erzählt zu werden, und zur Kenntnis genommen zu werden. Es ist eine Geschichte, die anscheinend aus allen Historischen Überlieferungen innerhalb der metaphysischen Traditionen weltweit und konsequent herausgefiltert wurde,  und die nur in kleinen und vereinzelten  Fragmenten hier und da bis heute überlebt hat… (so beschreibt es John L. Lash).

Überliefert wurde diese Geschichte von den “Gnostikoi”…den “Gnostikern”, wie wir sie heute nennen, damalige Lehrer – und  nicht (!) Priester – aus einer altpersischen KulturTradition.

Sie selbst nannten sich ” TELESTOS ” (Telestai (plural)), was soviel bedeutet wie >> diejenigen, die Ausgerichtet sind (…auf das LICHT) <<.

 

Und hier ist die Geschichte vom Kosmos und der “Geburt von “Gaia Sophia”, unserer “Göttlichen Mutter”, die wir “Erde” nennen.

Im galaktischen Zentrum unserer Milchstraße leben die “AEONS”, gigantische beseelte LICHT & Plasma-Wirbel...…göttliche Schöpferwesenheiten…“Göttinen & Götter” aus LICHT.…und voller Spieldrang und Lust, Neues zu erschaffen.

 

Sie sind die Schöpfer alles Lebendigen und schleudern ihre Experimente voller Erwartungsfreude für das, was geschehen wird, hinaus in die Galaktische Scheibe,
inmitten der dort vorhandenen und sich kondensierenden Materie. Sie sind nicht allwissend, aber unvorstellbar intelligent und weise und machtvoll.

Bei einer ihrer Schöpfungen, – das “menschliche Wesen”- , das vorgesehen war, als 3-Dimensionaler Ort für große multidimensionale Wesenheiten….. UNSERE SEELEN, wurde die junge Schöpfergöttin “SOPHIA” regelrecht mitgerissen mit ihrer eigenen Schöpfung, und ihr Körper, ein gigantischer Plasmawirbel, wurde mit ihrem Schöpfungsimpuls zusammen hinausgeschleudert in die äußere Peripherie der galaktischen Spiralarme und krachte mit gigantischer Wucht in die kosmische Staubwolke, die dann unser Sonnensystem bildete.

Mitgerissen von ihrer Leidenschaft und Empathie für Ihre eigene erste Schöpfung und von großer Neugier und dem Wunsch beseelt, zu sehen, was jetzt geschieht,… verstärkte diese Sehnsucht den Schöpfungsimpuls so sehr, daß sie herausgerissen wurde aus ihrer Schöpferfamilie und hier im äußeren Bereich der galaktischen Scheibe aufschlug.

Benommen durch ihren Aufprall, noch nicht wieder bei Sinnen,… umgeben von einer wild und chaotisch aufgewirbelten Wolke aus galaktischem Staub, der ihre Sinne belästigte, gab sie diesem Staub reflexartig mit ihrer Schöpferkraft ein wenig Bewusstheit, damit sie mit ihm als “Schwarmintelligenz” kommunizieren konnte, und Ihn von sich fortweisen konnte, und sie gab diesem “Intelligenten Staub einen Ort zum herumspielen: Unser Sonnensystem !!!

 

Kosmischer Staub mit SchwarmIntelligenz!!!

…eine weitere “Spezies” war aus einem Missgeschick (griech.: >anamu< ),…einem “Unfall” heraus geboren:  die… ARCHONS, wie sie von den alten Griechen mehr Furcht-voll, als Ehr-voll genannt wurden. Und “SOPHIA“, dieser gigantische beseelte Plasmawirbel, verdichtete sich,…wurde zu Materie…und ist jetzt unsere Göttliche Mutter “GAIA SOPHIA”,  die auf ihrer äußeren Körperhaut ihr eigenes SchöpfungsExperiment  – den menschlichen Körper” –  bei sich trägt, der sich beseelen konnte mit diesen multidimensionalen Seelenwesen, die WIR MENSCHEN in Wirklichkeit sind, und die wir nun auf Ihr selbst unser zu Hause gefunden haben.

Und ein anderer Teil von Ihr wurde zu diesem feinstofflichen Feld um sie herum, das wir kennen als das  “Kollektive BewusstseinsFeld”  und unser “Planetares BewusstseinsFeld”

 

https://bewusstseinsreise.net/der-gaia-sophia-mythos-john-lamb-lash-videos/

John Lash, home:   www.metahistory.org

 

 

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031