Menü Schließen

DEKRET Ende der DUALITÄTs-Matrix

.

Liebe Bewusstseinsreisende, liebe Herz-Menschen!

Es ist soweit! – Mit schnellen Schritten gehen wir auf das entscheidende Datum 21.12.2020 zu, ein Datum das wir uns vor unserer Erfahrungsreise sicher alle gut merken wollten, das aber dann in den vielen Inkarnationen doch vergessen ging. Deshalb hat uns das HÖCHSTE BEWUSSTSEIN daran erinnert und wir haben uns beeilt noch ein letztes DEKRET zu schreiben. Auch wenn wir nicht genau wissen, was auf uns zukommt können wir doch gewiss sein, dass der große kosmische Plan eingehalten werden wird und über den 21.12.2020 hinaus sich vieles verändern wird. Wir rechnen weder mit einem Solarflash noch mit einem anderen großen Knall oder Sprung und schon gar nicht mit einer himmlischen Erscheinung, aber es wird sich ganz wunderbar vieles verändern. Mit diesem Datum ist es in etwa so wie mit dem 21.12.2012 – nach außen hin scheinbar nix passiert, aber dennoch großartige Veränderungen im kosmischen Plan, die man nicht sofort und mit einem Paukenschlag erkannt hat.

Es ist wie es ist, auch wenn wir noch nicht den richtigen Durchblick haben, da wir uns noch im kosmischen Geburtskanal für die Neue Erde befinden – es wird auf jeden Fall alles besser, alles lichter, alles leichter – lasst uns dem Plan vertrauen und ihn nicht unnötig behindern. Man kann eine Geburt nicht verhindern, wenn die Schwangerschaft schon so weit fortgeschritten ist. Man könnte sie aber durch Angst und Panik und Schnappatmung blockieren. Also lasst uns tief durchatmen und die Geburtswelle reiten!

Von Herzen ohne Schmerzen!
Euer Team Bewusstseinsreise

Wer das Dekret mittragen möchte, darf dies gerne tun!

 

DEKRET Ende der DUALITÄTs-Matrix

 

WIR, die souveränen Herz-Menschen, kommen heute zusammen, um eine wichtige und eilige Forderung an das HÖCHSTE BEWUSSTSEIN zu stellen. Wir schließen hierbei alle zustimmenden göttlichen Selbste aller Herz-Menschen mit ein, die derzeit nicht dazu in der Lage sind, aktiv daran teilzunehmen, sei es wegen Krankheit, Alter, Koma oder MC-Hypnose, deren Seele aber für Freiheit und Paradigmenwechsel einstehen möchte.

 

Auf deinen Hinweis, HÖCHSTES BEWUSSTSEIN, verlangen wir zum 21.12.2020 die Abschaltung der DUALITÄTs-Matrix, so wie es vor unserer Erfahrungsreise gemeinsam beschlossen wurde.

 

Zur Vorbereitung des Abschlusses der Dualität (Polsprung) fordern wir wie beschlossen per Dekret zu diesem Zeitpunkt die“ Falsche Lichtfraktion“ und „Dunkelfraktion“ einzufrieren bzw. handlungsunfähig zu machen insofern, dass umgehend nicht der geringste Angriff oder Täuschungsversuch auf die Lichtfraktion und auf alle Herz-Menschen, ausgeübt werden kann.

 

Alle Entitäten im Universum, die KI gegen göttliche Wesen einsetzen, müssen umgehend ausgebremst werden. Die Zeit ist abgelaufen!

 

Alle versteckten und unsichtbaren, sowie unauflösbaren Programmierungen der Dunkelfraktion an den Herz-Menschen müssen gemäß Beschluss aller beseelten Wesen (wie im 1.Absatz genannt) umgehend gefunden und gelöscht werden. Der Urzustand wird wieder hergestellt.

 

Wir fordern für die Lichtarbeiter der großen Transformation optimalen Schutz bis wir es alle geschafft haben.

 

Wir erbitten die Hilfe aller Lichtkräfte des Universums bei diesem spannenden und höchst komplizierten Übergang in eine Neue Erde.

Dafür von Herzen Dank in großer Wertschätzung!

 

*******

 

In Min.50 spricht Schlimper über den reinigenden Polsprung
https://bewusstseinsreise.net/sind-wir-wirklich-lichtwesen/

image_pdfimage_print

Diesen Beitrag teilen:

11 Kommentare

  1. Claudia.s

    Liebe Maggie und alle Herzmenschen!
    Danke dir,mir und uns , habe gerade das Video gesehen und gehört, für mich sind das schon die neuen freien Menschen ,rein,klar einfach liebe sein, ich war paff ich habe für mich die neue Erde gesehen jipiiiiiiiiii
    https://youtu.be/o10drRI3VQ0

  2. Grid

    Liebe Maggie,
    dir und deinem Team ganz herzlichen Dank für dieses wunderbare Dekret. Ich habe es von ganzem Herzen dem Höchsten Bewusstsein vorgetragen.

  3. Ramona

    Liebe Maggie und Team,
    herzlichen Dank. Nach dem sprechen wurde es mir etwas leichter.
    Ich bemühe mich weiter im Vertrauen zu sein und freue mich auf das Neue, Schöne.

    danke auch an alle, die hier schreiben und so viele Informationen weitergeben.

  4. Birgit F.

    Ich möchte hier ein paar Hinweise zu dem Polsprung geben, ob er denn jetzt kommt oder später. Ja, es ist eine Reinigung, die wir sicherlich alle merken werden, auch ohne auf den Kompass zu schauen – und sie ist auch notwendig. Ist uns allen sowas von klar!! Das ganze Leid, das hier seit Tausenden von Jahren gefangen ist, muß weg von hier und transformiert werden.

    • Maggie

      Hallo Birgit!

      Ich habe mich entschieden deine Darlegungen nicht zu veröffentlichen. Ich möchte nicht daran beteiligt sein, den Dunklen zur Umsetzung ihrer Pläne zu helfen, sondern vielmehr diese aufzudecken. Ich bitte dich unbedingt noch einmal diesen Beitrag zu lesen. Vielleicht verstehst du dann, was ich meine.
      https://bewusstseinsreise.net/das-ende-der-zeitlinien-vielfalt/

      Falls nicht tut es mir leid. Ich kann nur versuchen zu helfen – jeder ist frei in seinem Handeln. Aber du überschreitest hier meine eigene Grenze in meinem Home (HP) und das möchte ich nicht mittragen.

      Wir sind schon fast durch! Es sieht gut aus und es bedarf gewiss keiner Panikmeldungen mehr.

  5. Alexander48

    Ergänzen möchte ich, dass ich speziell den Vortrag von A. Schlimmer und seine Ausrichtung auf die neue Zeit damit gemeint habe. Einen Vorgeschmack auf Sippe, Volk und Vaterland hatten wir schon in den 70ern und 80ern mit der Rückbesinnung auf die Kultur unserer Vorfahren wie Musik, Wohnkultur und Kunst. Vaterlandsbewegungen und Bewahrung alten Kulturguts waren Gottseidank nie verschwunden.

  6. Alexander48

    Mit meiner Bemerkung „Ich bin dabei“ meinte ich speziell den Vortrag von A. Schlimper. Die Ausrichtung auf die neue Zeit im Sinne von Rückbesinnung auf Familie, Sippe, Volk und Nation gab es schon vor Kurzem in den 70ern und 80ern. Forschungen nach unseren Vorfahren und die Identifizierung mit ihren Leistungen waren zum Glück immer im Gange.

  7. Helmut.631

    Liebe Maggie,liebe Freunde,

    schön wie Du dies beschreibst,es ist wunderbar,das ist Balsam,
    wir wünschen uns auch dass es so eintrifft,dann FREUEN wir uns herzlichst
    und sind UNENDLICH DANKBAR.
    Seit langer Zeit senden wir unendlich viel Liebe und Licht in diese Welt
    und Leben auch so……und das bleibt auch so,ganz gleich was geschieht….
    Wir haben gelesen,an Ihren Früchten werdet Ihr Sie erkennen,Richtig?
    Wie sehen die Früchte aus,sind es gute Früchte,oder eher Faule Früchte?
    Gemessen an diesem wie sieht diese Welt aus?
    Seit jahrhunderten wird das Vater Unser…..gebetet durch viele Menschen,
    wie sieht diese Welt aus,Sie beten DEIN REICH KOMME,wie sieht diese Welt aus?
    Ist dies das Reich,das herbei gebetet wurde?
    Ist dies das Reich der Liebe,des Friedens,der Freiheit,der Einheit,nicht nur unter den Menschen,sondern auch mit den Tieren,Pflanzen und auch Steine und Mineralien,denn alles LEBT,richtig?
    Oder soll das verspeisen und auslöschen von Tierleben zu dessen Zwecken weiter gehen?
    Ist das Tierleben nicht gleich viel wert wie des Menschenleben?
    Wir atmen alle dcen gleichen Atem und in uns allen ist das gleiche Leben
    in allem wirkt die Ätherquelle allen Seins,in Allem was LEBT.
    Und diese Quelle ist der Makrokosmos im Mikrokosmos und umgekehrt.
    Es gibt derzeit viele Berichte außerhalb der Massenmedien (diese schauen wir schon lange nicht mehr),doch alle sind verschieden,alle schreiben was anderes,doch das was wir lesen,lesen wir ohne Vorurteile und Wertefrei auch Deine Berichte.
    Wir beochten das geschehen und bleiben wachsam.
    So das wars wir wünschen Dir und allen auf Deinem Blog Gesegnete Tage und nur das Beste auch für Euer ganzen SEIN:)♥♥♥
    SCHÖN DASS ES EUCH GIBT, LIEBE UND FRIEDEN MIT JEDEM UND ALLEM:)

    Helmut und Tini

    • Maggie

      Lieber Helmut, liebe Tini!

      Ich möchte nur kurz auf die Gebete eingehen, die an den himmlischen Vater gerichtet wurden, meist sicher im Namen Jesu. Ganz offensichtlich haben diese Gebete keine guten Früchte gebracht – warum nicht? Weil es der falsche Gott war, an den die Anliegen gerichtet waren. Der biblische Vater behauptete zwar er sei der Allmächtige, der alles geschaffen habe, aber er war ein Lügner!

      Das HÖCHSTE BEWUSSTSEIN ist die wahre QUELLE allen Seins. Richten wir unsere Anliegen dort hin. Allerdings sei auch erwähnt, dass das HBS nie versprochen hat, alles zu erfüllen, was wir erbitten, denn es gab Pläne bevor wir hier inkarnierten, die wir mittragen, auch wenn sie uns manchmal nicht gefallen.

      Liebe und Frieden auch euch beiden!

  8. Waltraud

    Ich habe vor einigen Tagen folgende Übung mitgemacht (gesehen bei Marlene Kunold):
    Ihr steht oder sitzt und jubelt: „Ich bin frei“, hüpft, klatscht in die Hände, tanzt, lacht, freut euch immer mehr und stärker, ruhig übertreiben (sieht oder hört ja Keiner).
    Nach relativ kurzer Zeit wird spürbar Dopamin ausgeschüttet, das Glückshormon, eine tolle Erfahrung. Macht wirklich glücklich und kann immer, auch mit anderen Begriffen wie Gesundheit, Erfolg, Wahrheit…… gemacht werden.
    Wir haben hier auf dieser HP so viele weitere Dekrete mit Befreiung (Familienlasten, Mond-Saturn), also – ich bin frei – paßt immer.
    Probiert es! Und gerne eine Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert