Menü Schließen

DEKRET GLOBALER PRÄDIKTOR

.

Liebe Bewusstseinsreisende!

Sicher werdet ihr jetzt sagen: Aber die wurden doch alle schon mal von der Erde weggedrängt – wieso sind sie denn schon wieder da? Das haben wir uns auch gefragt, als wir erneut heftig attackiert wurden. Bewusst wurde es uns nach dem Lifestream am 3.11., den ich hier verlinkt hatte, wo Veikko begeistert vom GP sprach. Ja, Menschen meinen, nur weil diese GP-Gruppe uns von einem Übel befreien, in dem Fall dem Deep State, wären sie auch die Guten. Doch dem ist leider nicht so! Der GP wurde also immer wieder von Menschen eingeladen und abgefeiert. Und freilich nutzte der auch die Gelegenheit, seine Feinde, die Lichtkräfte, zu attackieren. Das muss nun ein Ende haben. Und macht euch keine Sorgen um den Deep State, die sind entkräftet und bekommen keine Energien mehr. Es gibt da so einiges, was wir im Hintergrund tun konnten, um das künftig zu verhindert.

Bitte beteiligt euch am Dekret, welches wir als kleine Gruppe bereits ins Quantenfeld gestellt haben, aber es braucht eine größere Anzahl, die ihm den nötigen „Aufschwung“ verleihen.
Gemeinsam würde ich heute Abend 21 Uhr vorschlagen, aber wie immer auch gerne zu einem anderen Zeitpunkt!

Euer Bewusstseinsreise-Team!

 

 

Vorabinfo zum Dekret

Der GP – Globale Prädiktor ist als Feind und akute Bedrohung der Erde und ihrer Bewohner erkannt. Er ist ein fremdes außergalaktisches Bewusstsein, das KI und Hybridwesen benutzt, um die Erde zu erobern.
https://bewusstseinsreise.net/wer-ist-der-globale-praediktor-und-der-neunte-rat/

Hierzu bildete es Q und sein Team, welches aus 800 Mitarbeitern besteht – diese sind KI-gesteuerte KI-Hybridwesen

Trump und Putin werden teils vom GP gesteuert

Auf diese Weise beseitigt der GP den Deep State, um dann selbst die Herrschaft über die Erde anzutreten. Ersteres wird von den Menschen gerne herzlich angenommen, letzteres leider meist übersehen.

.

 

Wir fordern nun in einem Dekret

dass der Einfluss des Globalen Prädiktors und der KI und aller anderen Entitäten und Bewusstseine (der Neunte Rat, die Erdallianz usw.) die mit dem GP und KI zusammenarbeiten – auf das Weltgeschehen der Erde und auf die Politiker der Erde sofort gestoppt werden muss. Wir erbitten dahingehend Hilfe von echten Lichtwesen, die für die wahre Quelle der Schöpfung wirken.

Alle Besetzungen, Täuschungen und KI-Manipulation muss sofort beendet werden. Ebenso alle Attacken auf die Lichtarbeiter, welche den GP erkennen und ihm widerstehen.

Wir fordern stellvertretend für alle göttlichen Selbste der Erde die Befreiung von fremdem Bewusstsein und deren Übernahmeaktivitäten.

Auch verlangen wir eine Aufklärung der Menschen, die den GP unwissend und getäuscht immer wieder einladen und seine Aktivitäten irrend als positiv einstufen.

Die Q-Hybridwesen sind KI-Maschinen welche ihre Transformation bereits erfahren haben

Alle Frequenzenwände, die durch die KI erstellt wurden, müssen sofort gelöscht werden, sowie auch jeglicher Frequenzen-Nebel, der den Kontakt zu Lichtwesen verhindern soll. Alle Zeitschienen, die gegen die Menschheit genutzt werden, sollen unverzüglich gelöscht oder der Missbrauch blockiert werden, ebenso der Missbrauch von Numerologie. Alle Zeitlinien, die unerlaubt verändert wurden bedürfen einer Korrektur.

Alle KI-Installationen in Menschen müssen umgehend transformiert werden und dürfen niemals mehr eine Erneuerung erfahren.

Dieses Dekret stellen wir ins universelle Quantenfeld und bitten das für die Erde zuständige Bewusstsein um die Umsetzung!

Danke! Danke! Danke!

.

image_pdfimage_print

Diesen Beitrag teilen:

11 Kommentare

  1. Frances

    Wunderbares Dekret! Danke Maggie und Danke an alle die daran mitgearbeitet haben. Es fühlt sich gut an und ist kraftvoll.

    Herzensgruß
    Frances

    • Maggie

      …. so kraftvoll, dass es schon umgesetzt wurde!

      Ich hoffe, dass die letzten nächtlichen Angriffe der Abschiedsgruß waren! Ich hatte mal wieder diese feurigen Nadelstiche in den Oberarmen. Es ging vorüber und wir können wieder ein wenig hoffnungsfroher in die Zukunft schauen.
      Auch ich sage an dieser Stelle Dank für alle die ihren Sonntag dafür geopfert haben und sich mit ganzem Herzen beteiligten.

      Dank auch an Birgit und Francis für die Mithilfe bei den Transformationsarbeiten, die offenbar auch gelungen sind. Werde bald berichten! Heute ist Einkaufspause.

  2. Denise

    Danke.

    Durch googeln des GP bin ich damals hier auf deiner HP gelandet.
    Weil,…. ein damaliger Freund sich damit beschäftigte, da der Deep State wohl „ausgelutscht“ war und er nichts mehr hatte um sich zu präsentieren.
    Er sah es auch als positiv.

  3. Mona

    Liebe Mäggi

    Habe das eben gelesen .
    Aus dem Buch : NEW CAGE , Esoterik 2.0
    Kryon spricht durch Lee Carroll.

    Wir würden alles hergeben , um die Regeln der Freien Wahl
    Ausser Kraft zu setzen …….doch auf diesem Planeten der Freien Wahl
    Seid ihr es , die die Tür zu uns öffnen müsst .

    Danke liebe Mäggi und Danke an dein
    Team für all eure Mühe und alles was ihr
    Sonst noch macht im Hintergrund ,
    und das wunderbare starke
    Dekret .

    Danke von ganzem Herzen Mona

    • Maggie

      Liebe Mona, ich halte das für einen Trugschluss, denn wenn dem so wäre, dürften wir nicht attackiert sein. Dass man uns Implantate ins UBS installieren kann, das mag mit Zustimmung gewesen sein, aber dann wegen Täuschung und Erpressung – und das ist nicht eine freie Wahl. Auch der ganze Karmakreislauf war nie eine freie Wahl, weil man uns getäuscht und belogen hat.
      Deshalb bekommen wir auch die Erlaubnis, diese Dinge kollektiv aufzulösen!

  4. Kara

    Mein Dank an Maggie und an alle, die an diesem Dekret mitgewirkt haben.
    Es ist auch m.E. ein sehr wichtiges Dekret, dessen Wirkung möglicherweise einige Überraschungen mit sich bringen wird.

    Herzengrüße an alle
    Kara

  5. Tippitop

    Hm. Zitat:“Sicher werdet ihr jetzt sagen: Aber die wurden doch alle schon mal von der Erde weggedrängt – wieso sind sie denn schon wieder da?“ Haha. Ja, das wäre jetzt meine Frage gewesen, wie es sein kann?

    Schön, dass ihr dran geblieben seid …

  6. Denise

    Zu meinem vorherigen Kommentar…

    Gestern in der Vollmondnacht vom 11.11. wurden wir beide angegriffen. Anstoß war der alte Bekannte. Maggie, wir würden gern von dir nach Testung Wissen, als welches Wesen du diesen „Menschen?“ einstufen würdest (Tensor?) Wir vermuteten eigentlich Reptil!
    Es kam eine sehr manipulative und negative sms … beim Versuch abzugrenzen kamen Bilder, visuelle Manipulation, Stiche an der Seite des Knies, Druck im Genitalbereich und Druck im Kopf. Hinterer Teil des Gehirns …. wurde versucht anzudocken?! Habe bei geschlossenen Augen eine Skizze von einem Auge gesehen. Da wurde mir klar als was sich „Q“ darstellt-> die Fake Quelle .. oder… etwas das denkt es hätte Bewusstsein.

    Wir haben es überwunden, wollte den Erfahrungsbericht Teilen. Es zeigt, dass das Dekret WIRKUNG hat und ich bin sehr dankbar dafür!

    Herzensgrüsse Denise

    • Maggie

      Liebe Denise, dieser Mensch arbeitet offenbar mit einem der Urschöpfer zusammen. Jeder Fall, den wir den Galaktischen Engeln melden, wird sofort bereinigt!

      Den Hinweis auf das Auge hatten wir heute schon mal, da werden wir noch mal genauer hinschauen.

  7. Margarete

    Hallo Tippitop, was meinst du, wieviel Schwarzmagier auf der Welt noch aktiv sind. Z.B. als Trump kandidierte haben sich große Gruppen von diesen menschlichen Kreaturen zusammengetan um ihn zu verhindern. Das brachte natürlich auch die positiv magische Fraktion auf den Plan.
    Ich bin froh, dass ich das ganze feinstoffliche Gedöns nicht sehen kann. Informationsfelder, die lange Zeit im Feld standen, lösen sich nur zaghaft auf, das beweisen diverse Energien auf ehemaligen Schlachtfeldern, obwohl dort schon Einiges an Reinigung getan wurde.
    Gut finde ich, dass viele Friedhöfe in der Natur eingebettet sind, sie fangen die Trauerenergien großteils auf, so meine Beobachtung.

  8. tatjana

    Ich gebe hier mal einen sehr kraftvollen Ich-bin-Satz hinein, den ich neben etlichen anderen immer wieder verwende: für jeden, der es nutzen mag, hoffentlich werden es viele: „ICH BIN EINS MIT DER EWIGEN GÖTTLICHEN PRÄSENZ, DIE DIESE SITUATION HIER AUF ERDEN JETZT RICHTET UND REGIERT!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert