Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

 

d.

GAME OVER!

Vorabinformationen

Die URQUELLE allen Seins hatte einst beschlossen ihre eigenen Seelenfraktale in eine kreierte Schöpfung zu senden, um dort Erfahrungen machen zu können, die sie in ihrem lichten Existenzbereich nicht machen konnte. Es wurden niedere Ebenen und Dimensionen geschaffen, auf denen ein solches Erfahrungs-Spiel möglich war. Alle Erfahrungen sind nun gemacht und die URQUELLE hat 2003 entschieden, das Experiment/Spiel zu beenden. Das bedeutet, dass alle negativen Energien bereinigt und geheilt und wieder in ihren Ursprungszustand zurück geführt werden müssen. In dieser Transformation stecken wir also seit 15 Jahren und vieles wurde bereinigt. Und im letzten Jahr haben viele der ganz großen Player das Spielfeld Erde bereits verlassen, wenn auch nicht immer freiwillig.

Kürzlich wurde auch deutlich, dass das Spiel Licht/Dunkel, das Rollenspiel der am Spiel beteiligten nun ein Ende nehmen soll. Und es wurde die ursprüngliche GALAKTISCHE ORDNUNG wieder hergestellt, indem sie in unserer Galaxie verankert wurde. Galaktische Urquellen-Engel überwachen ihre Einhaltung. Es darf nur noch in LIEBE, WAHRHEIT und in Beachtung der FREIHEIT eines jeden Individuums gehandelt werden.

Leider wollen viele der dunklen Protagonisten das Spiel nicht beenden, haben sehr wohl auch vergessen, dass es ein Spiel war und lassen sich im Moment nicht überzeugen, weshalb wir, die wir hier Transformationsarbeit leisten, noch immer heftig von ihnen attackiert werden, besonders mit KI-Technologie und Schwarzmagischem Handeln.

Deshalb haben wir Dekrete erarbeitet und der wahren URQUELLE allen Seins übergeben, haben Hilfe von der URQUELLE, der URSCHÖPFERIN und den Galaktischen URQUELLENENGEL erbeten.

Einige der Dekrete wurden sogar abgefangen und man täuschte uns mit einer Fake-Urquelle. Auch wurden viele Dekrete zwar angenommen, aber die Überwachung der Einhaltung wurde vernachlässigt oder nicht erkannt. Dies entspricht nicht den Spielregeln. Nach dem Abpfiff kann und darf nicht von einer Seite weitergespielt werden. Wir erlauben uns daher in Anbetracht der veränderten Situation im Sinne der Galaktischen Ordnung unser Recht einzufordern.

.

Das Ende des dualen Rollen-Spieles muss jetzt eingehalten werden!

Wir sind BEWUSSTE GÖTTLICHE SELBSTE mit Schöpferkraft,

wir haben dies erkannt und wollen unsere Kräfte für die

Neugestaltung/Reparatur von Mutter Erde einsetzen.

Die Zeit ist jetzt gekommen, Forderungen zu stellen!

Die Zeit ist jetzt gekommen, das Spiel endgültig zu beenden!

Die Zeit ist jetzt gekommen, unsere neue, freie und liebevolle Welt zu erschaffen!

Die Zeit ist jetzt gekommen, allen noch aktiven Dunkelspielern zu sagen:

Erinnert euch daran, dass ihr spielt!

Das Spiel wurde beendet! Ihr könnt aufhören!

.

(In keinem Spiel dürfen Mitspieler andere Mitspieler für das Nichteinhalten von Regeln bestrafen, dies obliegt nur dem Schiedsrichter. In unserem Fall bedeutet das, wir sind nicht ermächtigt, die Dunkelspieler zu bestrafen, zu verbannen oder ihnen in anderer Form zu schaden. Die URQUELLE allen Seins muss die noch spielenden Dunkelspieler an die festgelegte Spielzeit und an das Ende des Spieles erinnern oder sie aus der Galaxie entfernen; hierzu erging am 25.2. erneut ein Dekret an sie)

.

Dekret SPIEL-ENDE

Zuerst möchten wir der wahren, original URQUELLE allen Seins, der URSCHÖPFERIN und allen URQUELLENENGELN für ihre bisherige Unterstützung und die Annahme unserer Dekrete in das Quantenfeld danken. Überall in der Welt erkennt man bereits die positiven Veränderungen, die voll im Gange sind und überall kann man spüren, wie sich, dank der Dekrete und deren Annahme, dank der Unterstützung, alles zum Guten wendet.

Leider ist die Freude darüber noch etwas getrübt, weil immer noch Attacken und Übergriffe stattfinden. Freuen wir uns darüber, es endlich geschafft zu haben, kommt aus irgendeinem Winkel ein Dunkelspieler und attackiert uns weiter. Wir bitten, dass dies sofort gestoppt wird!

Wir, DIE BEWUSSTEN GÖTTLICHEN SELBSTE, WIR, Deine MITSCHÖPFER, die in DEINEM AUFTRAG handeln und das GOLDENE ZEITALTER herbeiführen sollen, fordern heute für den ganzen Planeten MUTTER ERDE die Einhaltung des Spielendes.

Seit 2013 werden keine Abstiegsenergien zur Verfügung gestellt. Das dunkle Zeitalter ist beendet! Dennoch kommt es zu dunklen oder unter falschem Licht getarnten Attacken/Übergriffen, usw. in höchst listiger Art und Weise, ohne zuversichtliche Sicht auf Kapitulation, Rückzug oder Besserung seitens der Dunkelspieler.

Wir haben unsere Erfahrungen für die URQUELLE allen Seins gemacht. Alle unsere Erfahrungen (alle Erfahrungen von jedem inkarnierten Menschen) in diesem Spiel übergeben wir hiermit der URQUELLE ALLEN SEINS wie gewünscht und lassen sie jetzt los, um frei und leicht in “Das Goldene Zeitalter” zu wechseln!

WIR, die BEWUSSTEN Mitschöpfer, tun im Namen aller lichtvollen GÖTTLICHEN SELBSTE nun kund: Das Spiel wurde beendet und wir stehen für keine dunklen Erfahrungen mehr zur Verfügung und fordern, aus unserem FREIEN WILLEN heraus, dass die verbliebenen Dunkelspieler an das Spielende erinnert werden!

  • WIR FORDERN die Einhaltung aller bisherigen Dekrete, die von der URQUELLE ALLEN SEINS und der URSCHÖPFERIN angenommen und im Quantenfeld verankert wurden.
  • WIR FORDERN die Einhaltung der galaktischen Ordnung auf MUTTER ERDE und in jedem Menschen. Wir fordern die galaktischen Engel auf, die Einhaltung der galaktischen Ordnung strikt zu überwachen.
  • Um die Galaktische Ordnung in allen Menschen durchbrechen zu lassen, muss allem voran der Aspekt der FREIHEIT erwirkt werden und zwar auf allen Ebenen unseres Seins und in allen Inkarnationen und Zeitlinien, in jedem einzelnen Seelenfraktal! Wir bitten daher umgehend um Befreiung und Heilung aller Menschen von den dunklen Wesensverbindungen, Einprogrammierungen in den Seelen und Wiederherstellung von Gespaltenem.
  • Diesbezüglich fordern wir ein Verbot für KI-Technologie mit dunklen Absichten. Wir erwarten eine sofortige Zerstörung aller dementsprechender Quantencomputer in unserer Galaxie und auch in anderen Galaxien, wenn sie gegen uns benutzt werden, sowie Löschung aller KI-Installationen in Menschen, Tieren und Gegenständen.
  • Es müssen alle Portale in Menschen, in Zeitlinien und in Planeten geschlossen werden, welche die Dunklen benutzen, um unerkannt an uns aktive Lichtwesen heranzukommen.
  • WIR FORDERN für alle Schöpferwesen die Fähigkeit und Macht, weitere Unterwanderungen unserer Dekrete, Sabotage, Behinderungen und Verzögerungen sofort zu erkennen und die Betreffenden den Galaktischen Engeln zu übergeben. Wir erklären uns natürlich auch bereit, zu helfen wie wir es vermögen und begrüßen es, wenn auch wohlmeinende ETs diesen Wandel mitunterstützen würden – dein Wille geschehe!
  • WIR FORDERN ein sofortiges Beenden des Vergessens bei den verbliebenen Dunkelkräften und erinnern an das Spiel, sowie an das erfolgte Spielende. Sie sollen sich als Mitspieler erkennen und somit das Spiel wahrnehmen, dann können sie es auch selbst beenden.
  • WIR SCHLAGEN VOR, dass die Invasoren unter den Dunkelspielern wieder in ihre oder eine andere/neue Zeitlinie, Zeitbasis, Dimension, Ebene, Universum oder einen QuarantänePlaneten gebracht werden, um dort ihre freie, vollkommene, von uns Menschen unabhängige Entwicklung durchlaufen zu können. Dort mögest du sie wieder mit ihren Seelen verbinden und sie frisch beleben und heilen. Sie müssen in einen Zustand gebracht werden, der sie von unserer Energie unabhängig macht, damit wir frei bleiben und sie nicht in Staub zerfallen. Du, liebe URQUELLE, hast dafür sicher eine perfekte Lösung!
  • WIR SCHLAGEN VOR, dass um die Galaxien die am “Spiel” beteiligt waren,  Grenzen gezogen werden, damit alle Beteiligten in die Heilung gehen können und die Erde “das goldene Zeitalter” bewusst antreten kann. Die Grenzen sollten geschützt werden, damit sie keiner übertreten kann.
  • WIR FORDERN die galaktischen Engel auf, alle Tore, Eingänge sowie alle Wege sehr streng zu bewachen und jeden Dunkelspieler, der einzudringen versucht, sogleich über das Ende des Spiels zu informieren und sie an einen anderen Ort zu bringen. Nur so können wir sicher sein, dass neue Attacken und Übergriffe von vornherein unmöglich sind.
  • WIR ERBITTEN auch für die noch mit Recht auf der Erde verbliebenen Dunklen einen Platz, wohin sie gehen können, um dort eventuell ihr Spiel untereinander weiterzuspielen, ganz nach dem Willen der URQUELLE.
  • WIR FORDERN  eine spezielle Hilfe bei der URQUELLE allen Seins, der URSCHÖPFERIN und den URQUELLENENGELN, durch die neue und EFFEKTIVERE Wege der Reinigung und Befreiung auf allen Ebenen, Dimensionen und Zeiten ermöglicht werden, so dass die Dunkelspieler keinerlei Chance mehr haben, sich irgendwie verstecken zu können und weiter das Ende des Spiels zu ignorieren. Sie müssen ihre Wahl treffen, ein für allemal: Kampfloses Verlassen des Matrix-Spielfeldes für immer unter Wegweisung der Engel, so dass sich UNSER WILLE ungehindert manifestieren und das GOLDENE ZEITALTER nicht mehr verzögert oder gar verhindert werden kann.
  • WIR ERBITTEN uns einen reinigenden Regen aus Liebe und Licht, sodass alle Gifte, schwarz-magischen Energien und dunkle Abdrücke von uns weggewaschen werden. Zu deiner Zeit, liebe URQUELLE, wollen auch wir dann aus dem Spiel vollständig erwachen und uns vollumfänglich erkennen mit allen unseren Seelenfacetten. Erlöse uns von dem Schleier des Vergessens!
  • WIR ERBITTEN auch heute die sofortige Reparatur aller Schädigungen an Fauna und Flora auf Mutter Erde mit einem Regen aus Liebe und Licht, sowie sofortige Wiederherstellung der Vielfalt an Pflanzen und Tieren, sprich den augenblicklichen Stopp des Artensterbens !
  • WIR ERBITTEN für alle derzeit hier inkarnierten Menschen, insbesondere für die Marionetten und Miniions  der Dunkelspieler, die Motivation und den Mut, sich ebenso wie die Dunkelspieler zu entscheiden, das Spielfeld zu räumen. Für diejenigen, die sich für das Licht entscheiden, fordern wir Kreativität zur Schaffung der neuen Welt.
  • Abschließend fordern wir die sofortige Befreiung der Buchstaben, Wörter, Namen und Ziffern von jeglicher dunkler Energie wie Schwarzer Magie und Besetzungen und Manipulation, sowie die Befreiung der Zahlen und des Geldes von allen Bannflüchen. Aufhebung und Löschung der Energie “Geld regiert die Welt”. Aufhebung und Löschung sowie Manipulation der Quantenphysik und ihrer Programme, die sich gegen jegliches Lebewesen richtet.
    Der Mensch und alle Lebewesen sind in der Selbstbestimmung und in absoluter Freiheit, auf dass die Erde und die Menschen sowie alle Lebewesen nur noch durch die 100 %ige Ursprungsliebe, Wahrhaftigkeit und Freiheit reagieren und regieren können.
    .

In der Einheit mit der reinen, göttlichen Herzenergie und im Urvertrauen danken wir der URQUELLE allen Seins, der URSCHÖPFERIN und allen URQUELLENENGELN dafür, dass wir uns am Sammeln von Erfahrungen beteiligen durften. Wir danken für die Erfüllung unserer Forderungen und eine schnelle Manifestation – DANKE, daß es GESCHIEHT !!! DANKE !!! DANKE !!!

Wir verzeihen uns und allen Mitspielern!

Wir verzeihen das versuchte Zerstören von Mutter Erde und deren Fauna und Flora! Wir verzeihen allen Dunkelspielern ihr überzogenes Spiel, ihre überschäumende Wut und ihr Nichteinhalten des Spielendes und der Galaktischen Ordnung und hoffen, sie wählen den Weg ins Licht! Denn das wäre das BESTE, was ihnen passieren kann!

 

LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE VOLLER VORFREUDE

 

Dieses Werk entstand aus gemeinschaftlichem Zusammenwirken

.

Processing your request, Please wait....
  • Alexandra:

    Das fühlt sich ganz wunderbar an und kraftvoll! Danke Danke…. das macht so Hoffnung! Lag heute morgen noch im Bett und viele Ängste kamen…. was wird aus Deutschland… so darf (und wird!) das hier nicht weitergehen. Gestern Abend war da nur noch Liebe (ich meine hier kein romantisches Gefühl) und eine Power in Verbundenheit … es wird!
    Danke!

  • Birgit:

    Liebe Maggie
    Nach meinem Empfinden habt Ihr dieses Dekret Weise
    Und vor Allem differenziert formuliert.
    DANKE

  • Maggie:

    Wir haben als Gruppe von ca.30 Menschen dieses Dekret gestern Abend bereits losgeschickt, damit uns nichts dazwischen kommt. Überraschungseffekt – Zwinker.

    Leider gehen heute die Meinungen auseinander, darüber ob es angenommen wurde. Maschinen laufen jedenfalls noch immer, wurden also nicht sofort abgestellt. Vlt. müssen wir uns noch gedulden, aber wenn es keine Zeit gibt, wieso dann nicht gleich? Zumal ich Hilferufe von Menschen habe, die nun seit Monaten (Jahren?) an solche Maschinen angeschlossen sind und nicht mehr fähig sind das Leben zu meistern, weil man sie aussaugt und natürlich auch quält, damit die Energien lecker sind.

    Falls ihr hierzu eine wirkliche Sicht habt, nicht nur Spekulation, dann meldet euch bitte.

    • Maggie:

      An alle, die das Dekret erheben: Geht in euer Herz, verbindet euch durch eurer göttliches Selbst direkt mit der wahren einen Urquelle – dann muss es ankommen!

  • Alexandra:

    Meine zusätzliche Bitte gilt ganz besonders den Kindern dieser Welt. Sie haben seit langem schon so gelitten und brauchen meines Erachtens einen besonderen Schutz. Keiner darf mehr ein Kind psychisch, seelisch und körperlich missbrauchen, vergewaltigen und für satanistische Zwecke quälen und töten!

  • Claudia s.:

    Liebe Maggie!
    Es bedarf ein reines Dankeschön für dieses wundervolle Dekret .Alles wird gut und neu,das ist es was ich jetzt spüre.
    Ps : ich stelle alle seelenbücher auf null = Neubeginn

  • Christall:

    Lieber Alex!
    Hören wir doch BITTE damit auf! ich möchte auf deine Beschuldigungen mir gegenüber gar nicht eingehen, dafür ist mir meine Zeit viel zu kostbar. Und du hast am 17.2. ganz anders geschrieben: “Vernichtenden Schlag geben…”! Ich wünsche dir alle Kraft für das Deine!

    Liebe Maggie!
    Ich nehme mir immer ALLE ZEIT für MEINE Mitmenschen, wenn ich gebraucht werde! Das kannst du mir glauben! Und gerade, wenn ich es schaffe, meine HERZENSKRAFT zu stärken, kann ich besonders viel helfen und unterstützen!

    Liebe Barbara M: Deine Beobachtung finde ich sehr interessant: Kann es sein, dass man uns eine INNERE SPERRE eingebaut hat? Damit wir uns unwürdig sehen und fühlen, UNSERE WAHRE INNERSTE LIEBESKRAFT AUCH ANZUWENDEN???? Kann es sein, dass WIR ZU WENIG an unsere KRAFT glauben und vertrauen und dadurch auch nicht vollWERTig einsetzen können???

    Ich wünsche uns ALLEN die Intuition, dies zu ergründen und zu erspüren!!!

    Christall

  • BeaTe:

    Huhu all ihr Lieben,

    kann bitte mal jemand “fühlen”/testen, ob ich auch besetzt bin o.Ä.?
    Als ich eben eure Mails gelesen habe, verstand ich fast nur Bahnhof und hab mich noch nie so dermaßen über Ausdruck und Rechtschreibung aufgeregt. Könnte unter die Decke gehen!

    Auch dein Kommentar, liebe Claudia s., macht mich schier wahnsinnig, denn es muss heißen: “Es bedarf eines reinen Dankeschöns…” (sorry, nichts für ungut und ist auch gar nicht böse gemeint). Irgendwas stimmt jedenfalls mit mir nicht.

    Bin für jede Hilfe oder hilfreichen Kommentar dankbar!

    • Maggie:

      Liebe BeaTe, ich kann nur eine Infofeld-Überstülpung testen, weiß aber nicht im Detail, wie sich das auswirkt. Ist aber leicht zu löschen und auch beständig weg, wenn du beim Löschen an die Wiederherstellung und an die Intervall-Programmierung denkst.

  • Alex:

    LIEBE Christall,

    warum möchtest Du nicht verstehen, dass es KEINE Beschuldigungen sind, sondern Beeinflussungen, ernsthafte, gefährliche. Und wenn jemand sowas hat, dann ist alles, was derjenige sagt und macht erst mal GEFÄHRLICH- auch was Du redest gehört dazu!!!! Ja ich wäre bereit gewesen, wenn nicht anders mnöglich, den vernichtenden Schlag zu verabreichen. Was wolltest jetzt damit bewirken, mit diesem Zitat? Auch Schuldgefühle? Und dass es Dir nicht mal dann klar wird, wenn ich Dir Beweise anbiete sagt doch schon alles über Dich! Lese mal bitte meinen vorherigen Kommi gründlich durch und sage mir, ob das nur Beschuldigungen sind. Und dann einem vor die Nase halten: Guck mal erst sagtst Du “so”, jetzt sagst Du aber “so”. Das ist die Art der Dunklen, Dich aus dem Gleichgewicht zu bringen und Schuldgefühle und Selbstzweifel zu erzeugen und Du wendest das an- was ist los mit Dir???

  • Alex:

    LIEBE Beate,

    ich hatte das selbe beim Dekret verfassen. Mich regte es auch fast auf, dass Stefan “daß” statt dass “schrieb”.

  • BeaTe:

    Liebe Maggie,

    ich danke dir von Herzen.
    Hoffe, dass mir nun nichts vorgespielt wird, aber angeblich bin ich wieder zu 100% testfähig und die Infofeld-Überstülpung ist gelöscht.

    Wäre ohne dich niemals auf diese Ursache gekommen.

    Nochmals allerliebsten Dank!

  • Anitram:

    Hallo Ihr Lieben, ich lese hier schon eine ganze Weile mit und bin dankbar für Euer Sein und Tun, besonders Dir liebe Maggie.
    Manchmal fühlt sich in Euren Dekreten für mich was nicht stimmig an, das lass ich dann meistens weg, sind jedoch nur Kleinigkeiten.
    Ich glaube, dass es die Urquelle präzise möchte, ohne Möglichkeitsformen, die die Wahl lassen, ob etwas so werden soll, gewünscht wird oder nicht.

    Und darum möchte ich Euch auf folgende Stelle im obigen Dekret aufmerksam machen:
    “WIR FORDERN für alle Schöpferwesen die Fähigkeit und Macht, weitere Unterwanderungen unserer Dekrete, Sabotage, Behinderungen und Verzögerungen sofort zu erkennen und die Betreffenden den Galaktischen Engeln übergeben zu können. Wir erklären uns natürlich auch bereit, zu helfen wie wir es vermögen und würden es begrüßen, wenn auch wohlmeinende ETs diesen Wandel mitunterstützen würden – dein Wille geschehe!”

    Vorschlag:
    “WIR FORDERN für alle Schöpferwesen die Fähigkeit und Macht, weitere Unterwanderungen unserer Dekrete, Sabotage, Behinderungen und Verzögerungen sofort zu erkennen und die Betreffenden den Galaktischen Engeln zu übergeben. Wir erklären uns natürlich auch bereit, zu helfen wie wir es vermögen und begrüßen es, wenn auch wohlmeinende ETs diesen Wandel mitunterstützen – dein Wille geschehe!”

    Alles Liebe für Euch.

  • Valerie:

    Liebe Beate, es geht mir ebenso, daß mich falsches Deutsch verrückt macht – hm, eine Infofeld-Überstülpung finde ich interessant – … z.B. heißt es in Dekreten immer “…allen Seins” – wenn wir dieses seit Jahren eingeführte schicke Journalistengeschwafel weglassen, hieße es korrekt “…alles Seins” – oder “dieses Jahres” statt “diesen Jahres” – ist das nun die natürliche Entwicklung der Sprache oder wie jetzt? was macht Sprache mit uns, was macht falsche, englische Grammatik mit uns? macht sie was? in den höheren Dimensionen soll Sprache ja obsolet sein, einfach durch Telepahie ersetzt werden – k.A. -lohnt sich also unsere Aufregung eigentlich nicht?

  • Stefan R:

    Hallo ihr Lieben,

    das Thema Rechtschreibung und Präzision finde ich spannend.

    Ich bin schon älter und nach der “alten” Rechtschreibung geschult worden. Ich hatte im Diktatschreiben immer sehr gute Noten. Die neue Rechtschreibung führt dazu, daß alles, was darin geändert wurde, für mich FALSCH aussieht und ich jedesmal “einen Hals bekam”. Was für mich aber falsch aussieht, kann doch trotzdem richtig gemeint sein. Dieses negative Gefühl “das ist aber falsch geschrieben” projiziere ich doch auf das Wort/auf den Text und nicht der Autor.

    Jedenfalls habe ich mein Word auf die alte Rechtschreibung eingestellt und schreibe auch weiterhin danach, selbst Briefe, etc. . Sorry, Alex, für das Hervorrufen schlechter Gefühle, ging mir übrigens auch so :-).

    Hierzu habe ich die Meinung, daß die vielen Rechtsschreibreformen von der deutschen Kabale gemacht wurden, um zu verwirren und zu spalten. Oder einfach nur um Unfrieden zu stiften. Dies beweisen mir meine und euere Reaktionen.

    Hier auf der Seite sind in Beiträgen und Kommentaren, selbst in meinen, auch stellenweise Fehler drin, die mich anfangs gestört haben.

    Jetzt denke ich, daß es der URQUELLE egal ist, wie wir es schreiben, es verlangt ja auch keiner die Dekrete in Englisch zu verfassen oder in kyrillisch (wäre allerdings einfacher, weil die meines Wissens noch nie oder viel seltener eine Rechtschreibreform hatten). Beim Verfassen der Dekrete/Kommentare hat jede/jeder Beteiligte ein Gefühl mit dem er das Geschriebene versieht.
    Und das ist entscheidend, weil dieses Gefühl im Dekret/Geschriebenen verankert bleibt.
    Da ist es meiner Meinung nach egal, ob ich “daß” oder “dass” schreibe oder “dieses Jahres” statt “diesen Jahres”. Und die Aufregung deswegen lohnt sich wirklich nicht.

    Ich freue mich wirklich auf die Telepathie! Da wird es keine “Fehler” mehr geben und Lügen ist auch nicht mehr möglich.

    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

  • Alex:

    LIEBER Stefan,

    wie blöd komme ich mir vor, jetzt wo ich mir das durch den Kopf gehen lasse und der Gedanke kam: “Hey da draußen geschieht dieses und jenes (brauchen keine Details jetzt) und wir haben nichts Besseres zu tun, als wegen der Rechtschreibung uns aufzuregen. Telepathie ist der Hammer, habe es schon paar mal geschafft zu nutzen- nix mit Körpersprache lesen, auch aus der Ferne ging es. Darauf freue ich mich auch! Aber da wartet noch so viel mehr auf uns. Können Wir uns nicht mal vorstellen. Und ja Stefan, brauchst nicht sorry sagen, schon garnicht, wenn uns da was beeinflusst hat.

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE

  • anna:

    zu Stefan R. und Alex:
    Möchte nur ganz kurz meine Meinung dazugeben – sie ist fast gleich wie die von Stefan. Habe seinerzeit beschlossen, dass ich bei der alten Rechtschreibung BLEIBE, auch bei offiziellen Schreiben – bis auf ganz wenige Ausnahmen, die tatsächlich eine Verbesserung waren/sind. Es gibt übrigens sogar einige Verlage / Zeitschriften, die das genauso machen. Sorry für die Themenabweichung, aber vielleicht hilfts ja auch anderen.

    Liebe!
    anna

  • Andy:

    Hier nur mal ein in Demut vorgetragener Gedanke:

    Wenn wir uns darüber bewusst werden, dass wir bevor wir in diese Erde inkarniert sind uns ganz bewusst dafür entschieden haben bestimmte Erfahrungen hier zu machen mit dem Ziel uns weiter zu entwickeln, zu lernen, vielleicht auch um Karma aufzulösen,sehen wir das ganze “Spiel” hier mit ganz anderen Augen. Vielleicht wollen wir dann gar nicht mehr,dass das Spiel jetzt zu Ende ist, weil wir unsere Lektion noch nicht gelernt haben. Ich kann jeden verstehen,der einfach nicht mehr kann und dem die Angriffe der Dunkelmächte einfach nur noch anscheissen, mir geht es auch so. Aber das Spiel ist vorbei wenn es vorbei ist und das ist vielleicht auch in Deinem Interesse auch wenn Du das jetzt noch nicht erkennen kannst oder willst. Es ist auch Dein Spiel,du hast Dich dafür entschieden es zu spielen. Deinetwegen, für Deine Entwicklung als ewiges geistiges Wesen das Du bist.

    In LICHT und LIEBE

    • Maggie:

      Lieber Andy,
      nur kurz zu deinen Gedanken: Die Karma-Matrix wurde beendet, Karma wurde kollektiv gelöscht. Das Erfahrungs-Spiel Erde wurde durch die Urquelle beendet, löst sich gerade in allen Bereichen auf. Das Rollenspiel Gut-Böse wurde ebenfalls beendet, wenn sich auch so mancher Böse-Spieler noch nicht an seine Machtlosigkeit gewöhnen will und einfach so weiter macht. Auch von außerhalb der Milchstraße, wo diese Spiel nicht stattfand, kommen nun ETs hierher und wollen uns noch mal aufmischen und abernten. Es kann sich nur noch um Wochen handeln!
      Zu allen meinen Statements findest du auf dieser HP Beiträge; gib ein Stichwort in die HP-Suche!

  • Elfrida Dohmen:

    Ein Wort zu den Maschinen, an die viele Menschen angeschlossen sind.

    Jetzt erst begreife ich, was die seit Jahren erfolglos bei mir versuchen: Immer, wenn ich auf Alpha gehe, versuchen sie etwas mit mir zu machen. Ich habe so eine Nacmaschine gesehen. Die Typen nenne ich Schwarzsauger.
    Ich bin dabei. Bei euch, sie zu bekämpfen

  • Birgit Maisey:

    Liebe Elfriede
    Was meinst Du mit ” Alpha “?
    Ich habe bemerkt….stets mit Allem was mit Funktechnik zu tun hat….werde ich angepiepst .
    Leider sind wir von dieser Sch…Technik noch abhängig.
    Herzliche GRÜSSE

  • Nieneverno:

    Maggie, am 23.2. um 19.06 Uhr.
    Wahnsinn, ihr habt mal so das Karma kollektiv gelöscht? Klappt zum Glück ja nicht, das Chaos wäre unausdenkbar. Die Urquelle teilt euch nolens volens mit, dass das Erfahrungs-Spiel beendet ist? Donnerwetter!
    Was wäre ohne Erfahrungen? Keine Entwicklung… wozu dann noch hier sein?

    Ganz abgesehen davon, es sieht derzeit eher nach sehr heftigen Erfahrungen aus, oder nicht? Mal einen Blick in alternative Medien geworfen und der tägliche Wahnsinn offenbart sich. Vergewaltigungen, Messerstecherei mit und ohne tödlichen Ausgang, Schläge ins Gesicht von vorbeigehenden deutschen Passanten, Raub usw. usf.

    Ganz zu schweigen von dem Wahnsinn, den “unsere” Politiker täglich von sich geben.
    Steuermilliarden wie noch nie, tags drauf will Finanzmini Scholz die Steuern erhöhen, befürchtet Verschuldung.
    Sollen wir auf diese Weise “kirre” gemacht werden, sieht fast so aus.
    Ergo: Erfahrungsspiel läuft auf Hochtouren, die Politverbrecher müssen die Konsequenten für ihre Taten tragen und das möglichst bald!

  • Birgit:

    Ja….gefühlt und erlebt….wird Alles schlimmer.
    Und bsw mit 5G ist Massensterben angesagt.
    In meinem persönlichen Umfeld erkranken und sterben viele Menschen….knapp das 60.LJ erreicht
    Und jünger.
    Ich habe mich bisher an fast allen Dekreten beteiligt…spüre nur…wie es mir körperlich sehr schlecht geht….Angriffe täglich.
    Wenn es draussen spürbar besser würde…dann wüsste ich wofür dies Alles.
    Da ich noch Kraft fürs Leben brauche..jobmässig und familiär….Klinke ich mich zum heutigen Tag aus.Auf unbestimmte Zeit.
    BIN des ständigen Kampfes müde geworden…
    Versuche…nur noch im.Gewahrsein und in der Liebe zu sein….trotz der Zombies um mich rum.
    Ich wünsche Euch von Herzen das Beste 0

  • C. Heller:

    Hallo Birgit,

    “Ich habe mich bisher an fast allen Dekreten beteiligt,…..”
    Spüre doch mal rein, ob es dir helfen könnte, diese Dekrete zu widerrufen.

    Alles Liebe und baldige spürbare Erleichterung in deinem Leben.

  • Kastanienbaum:

    “Es ist auch Dein Spiel, du hast Dich dafür entschieden, es zu spielen.”
    https://bewusstseinsreise.net/dekret-spiel-ende/#comment-31107

    Dies und auch, dass wir hier Lektionen zu lernen hätten (für wen denn genau?), können wir bis zum Sanktnimmerleinstag – als Erklärung für die Umstände hier – gebetsmühlenartig wiederholen. Darin sind wir völlig frei, ja.

    Wenn wir ganz ganz tief graben, wirklich so tief bis zum UR-GRUND zurück, kann dies nicht stimmen. Die Doktrin, welche unseren freien Willen und gleichzeitig unsere Mit-Schuld an allem suggeriert, wurde über eines IHRER “Pro Gramme” hier eingeschleust. Wir befinden uns in einer (nicht nur) planetarischen Anomalie und ignorieren es durch Suggestion.

    Was wirklich UNSER Part ist, ist das freiwillige Mitmachen bei uns Schädlichem. Dazu ist jedoch auch zu sagen, es wird uns verschwiegen, was uns in welchem Ausmass schädigt, Aufklärer werden zensiert und kaltgestellt, so dass wir hineintappen und die “Pro Gramme” immer weitergezogen werden – unter unserer VERMEINTLICHEN Einwilligung durch Mitgehen.

    Das Prozedere kann auf die ganzen Machenschaften hier übertragen werden. Durch die massenhaft eingeschleuste Mainstream-Esoterik besteht das Risiko, auf der Seite zu stehen, auf der man gar nicht stehen möchte… (von wegen jeder hat sich alles selber eingebrockt und jede wollte das halt so erfahren usw.) aus Gutgläubigkeit und automatisiertem Nachplappern. Einschlägige Bücher haben uns sogar gelehrt, die Dinge so zu “spüren”, wie sie nicht sind, indem sie uns Referenzen vermittelt haben, die so nicht stimmen. Wir berufen uns auf Teil- und Scheinwahrheiten bis zum Geht-nicht-mehr. Man hilft mit Schönreden dabei, über alles ein irrsinndämpfendes Mäntelchen zu legen, statt hinzusehen und hinzuspüren und hinzustehen. Im Grunde genommen wissen wir genau, was sich wirklich und tatsächlich schön und angenehm anfühlt für uns.

    Ob es mittlerweile 10 vor 12 oder 5 vor 12 oder 5 nach 12 ist, möchte ich hier nicht festhalten. Was für mich feststeht: Wir haben viel zu lange mitgemacht bei IHREM Spiel (gerade in der aktuellen Phase!) – es ist nicht unseres, sondern ein übergestülptes, das auf unsere Kosten gespielt wird. Wir befinden uns diesbezüglich in einer induzierten Anästhesie.

    WIR Menschen möchten UNSERER Natur gemäss hier leben und uns UNSERER Natur gemäss von hier verabschieden.

  • Birgit F.:

    Hallo zusammen!

    Nein, es sieht nicht nach Spielende aus. Ganz im Gegenteil. Seht euch mal das Video ganz genau an. Es wird/ist alles in Position gebracht für den ganz großen Knall!! Wer für USA steht, geht nicht daraus hervor. Wahrscheinlich DS.

    Das was kommt, deckt sich auch mit meinen eigenen Beobachtungen hier bei mir auf dem Land. Ständig Hubschrauber und seit Wochen stehen hier gelbe, militärische Umleitungs- und Hinweisschilder. An eine Übung glaube ich nicht.

    http://sternenlichter2.blogspot.com/2019/02/die-groe-lage.html#more

  • Valerie:

    für Birgit : das ist das Frequenzfiltermantra von Karma Singh – falls er hier noch nicht in Ungnade gefallen ist : https://www.harmonyenergyconsultants.com/catalog/downloads.html?conf=46266,f973e4527be0323e6fd3&product_id=137
    – ich singe es jeden Tag 3x – mir geht es meistens gut, aber ich kann auch nicht in die anderen Dimensionen switchen und irgendwas löschen o.ä., ja ich kann noch nicht einmal meditieren…falls noch jemand Interesse an Harald Kautz-Vellas (und Freundins) Schutzkraftfeld hat (goldene Doppelkugel), dann gebt nochmal Laut – würde den Text, der alle 12 Stunden erneut gesprochen werden muß, auch hier rein kopieren – Viele Grüße VT/LE

  • Margarete:

    Jai Hanuman: Ehre sei Hanuman es ist eine indische hinduistische Gottheit, eines Avatars von Shiva. Warum in aller Welt sollte ich einen hinduistischen Affengott anpreisen?

    Leute, schaut mal etwas genauer hin, bevor ihr so etwas übernehmt!
    Also lieber:

    Ehre und Liebe der Urschöpferquelle und ihre Urschöpferengel. Ich ehre und liebe meine *Seele. Amen.
    *Es gibt etliche Gestalten, die keine Seele haben, nur eine menschliches Aussehen.

  • Andy:

    An Kastanienbaum:

    Wenn wir ein Spiel spielen, spielen wir dies sowieso aus freiem Willen, sonst wäre es kein Spiel sondern Verpflichtung.

    Und wenn Du fragst für wen spielen wir das Spiel, würde ich sagen du spielst es Deinetwegen, weil Du irgendeinen Nutzen daraus ziehst, genauso wie wenn Du als Teenager im Kaufhof die Nintendo Station blockierst weil Du halt gerade Spass am Nintendo spielen hast und Du zu Hause keine Nintendo Station hast.
    Und ein Spiel zu spielen suggeriert nicht automatisch ein Eingeständnis einer Mitschuld, es ist einfach nur die Spannung ein Spiel zu spielen mit ungewissem Ausgang.
    Wenn Du behauptest wir befinden uns in einer planetarischen Anomalie, stimme ich Dir zu aber ich sage Dir auch, dass dies Teil des Spiels ist und deshalb musst Du keinen Schaden nehmen daran.
    Und zwar deshalb weil Du ein geistiges ewiges Wesen bist dass nur hier ist um Erfahrungen zu sammeln für Dein eigenes Fortkommen. Dir kann kann man gar nicht schaden, weil Du ewig und unsterblich bist!

    Genauso wie die Teenager im Kaufhof, die irgendwann dann doch vom Filialleiter nach Hause geschickt werden,sie hatten Ihren Spass , denn Sie wissen wie man Level 3 erreicht und der Rest ist Ihnen egal!

    Des weiteren wertschätze ich Deinen Kommentar sehr, danke Dir für Deine Rückmeldung,ich stimme Dir im Grundsatz zu in fast allem was Du schreibst zu,es geht hier nur um die Feinheiten, von daher bitte ich meinen Kommentar nur als Gedanken anzusehen an oder als alternative Betrachtungsweise.

    LICHT und LIEBE !!!

  • Valerie:

    In diesen Mantren geht es nicht um den Text, sondern die Laute sind so zusammengefügt, daß sie eine bestimmte Wirkung erzielen, in diesem Falle einen Frequenzfilter (“Schutz” sagt Karma nicht so gerne, denn dann beißt sich die Katze in den Schwanz, da wir uns ja vor etwas fürchten müßten) – ich singe Karmas Mantrenapothekemit Freuden rauf und runter – würde Euch auch alles verlinken (habe sie gekauft) – da erklärt er es ganz genau – mit einem sinvollen Text haben die Mantren nichts zu tun
    LGV

  • Birgit:

    Liebe C. HELLER
    Danke für Deinen Rat….derzeit fühlt es sich für mich nicht stimmig an…ALLE D. zu widerrufen…
    Liebe.Valerie
    Danke für den Link. Ich werde mich bald damit befassen…und wenn möglich…kann auch der Text
    Hier freigeschaltet werden…
    HERZLICHE Segenswünsche

  • LEXXUS:

    „Es ist und war nie unser Spiel“

    Ein Spiel ist etwas wo alle ihre Freude daran haben. Sowohl die generischen Teams, die Schiedsrichter, die Zuschauer und auch der Schöpfer oder Erfinder des Spiels. So einfach ist das. Es ist immer eine Win-Win-Win-Situation. (So ist die Liebe nun mal). Das bestmögliche Lernergebnis für alle, garniert mit einer großen Portion Spaß und Freude.

    Das was hier zur Zeit auf diesem Planeten(eigentlich in der ganzen Galaxis)abgeht war nie unser Spiel (Zumindest meins nicht), ist es nicht, und wird es nie und nimmer sein.
    „Ein Liebevolles LebeWesen“ würde nie ein so dreckiges perverses Spiel spielen.

    Alles was „das All Eine-Alles was ist“ getan hat, aus sich selbst heraus, in seiner Allumfassenden Liebe und Weisheit einen „Spielplatz“ zu erschaffen für seine Schöpfungen, eben dieses unser „materielles“ Universum des Freien Willens, daß seine Schöpfungen, die Sie/Er über alles liebt, einen Platz zum Spielen haben. Mehr auch schon nicht. So einfach ist das.

    Genauso wie Ihr alle es tut für eure Kinder. Ihr bereitet euren Kinder doch auch einen Spielplatz im Garten mit verschiedenen Spielsachen, und gebt Ihnen einen Raum zum Spielen, weil ihr sie liebt. Wie oben so unten, wie innen so außen, wie im kleinen, so im großen, der hermetische Grundsatz, da hatte der alte Drecksack Enki/Toth/Hermes , und wie er sonst noch so heißt, ja schon recht. Hat er ja geklaut von seinem Schöpfer „dem All Einen-Alles was ist“, der Urschöpfung.

    Wenn hier noch irgendwer glaubt, Die Urquelle allen Seins wollte so bitterböse Erfahrungen machen, wie Raub, Mord, Vergewaltigung, Folter, Sklaverei, Leid über Abermillionen von Jahren über Abermilliarden gequälter „unbewußter“ Teilaspekte Ihrerselbst, ist noch auf dem Holzweg, dann ist er entweder noch in der Matrix, hat Matrixanhaftungen oder ist noch bei der Fake-Urquelle. Wollte sie nicht, wozu auch ? War nie so geplant. Und könnte Sie gar nicht. Wie auch ?, ein hochgradig liebevolles Wesen würde nie so eine geisteskranke Idee in die „Materie“ umsetzen.
    Laßt euch so einen Scheiß ja nicht einreden, ist wieder nur ein Matrixkonstrukt, halt auf einem „höheren Level“.

    Was passiert ist, da ja im Universum des Freien Willens alles möglich ist, auch das sogenannte „Böse“, daß einige wenige hochgradig selbstverliebte perverse „Möchtegern Götter“ den Spielplatz okkupiert haben, und das Ganze zu „ihrem Spiel“ machten für eine schier endlos lange Zeit.

    Ihr kennt das ja auch von eurer Kindheit. Da spielt Ihr gemütlich in der Sandkiste und seid glücklich, kommt da so ein Drecksack und beginnt Euch zu quälen, ganz einfach weil er Kraft seines Freien Willens beschlossen hat böse zu sein. So einfach ist das.

    Und wir (zumindest Ich und viele von Euch, sowie Ich es fühlen kann) sind in diese „RaumZeit“ gekommen, um das „Drecksspiel“ einiger Wenigen, die diesen Spielplatz besetzt haben, zu beenden und sie in Ihre Schranken zu verweisen und den korrupten Demiurgen von Innen heraus Kraft unser Liebe und Weisheit aufzulösen, aus dem einfachen Grund weil aus der Ebene des Seins wo ich herkomme(Und viele von euch auch, manche können Sich nur noch nicht erinnern) wir uns den „Scheiß“ nicht mehr anschauen konnten. Wie kann auch ein Liebevolles und vor allem mitfühlendes Wesen im „Paradies“ (außerhalb der Dualität) sitzen und chillen (wo wirklich alles Friede-Wonne-Eierkuchen, reinste immerwährende Glückseeligkeit ist), in dem Wissen, das seine Brüder und Schwestern und Mitlebewesen gefoltert und gequält werden. Es ist ein Ding der Unmöglichkeit. Der „Wahre Buddha“ inkarniert halt solange bis er auch die letzte unschuldig gequälte Seele befreit hat, auch in dem Wissen, daß er dabei sehr viel Leid und Schmerz erfahren wird.

    In der Hoffnung meine Gedanken zum „Scheißspiel“ konnten dem ein oder anderen ein wenig helfen bei seiner „Bewußt Werdung“

    In Liebe
    Euer Liebeslichtkrieger LEXXUS

    • Maggie:

      Hallo Lexxus, danke für deine Darlegung, die von der unsrigen nur wenig abweicht.

      Du schreibst, ein Spiel müsse Spass für alle bedeuten. Das kann ich nicht so sehen, aber es liegt auch ein Missverständnis vor in dem Sinn: Es ist kein Spass-Spiel sondern ein Erfahrungs-Spiel. Der Begriff ist für uns freilich in dem Zusammenhang ungewohnt, trifft es aber insofern, dass es eine geschaffene Realität (Spielwiese) ist, mit verschiedenen Rollen, um in allen Rollen Erfahrungen zu machen und das besonders in dieser extremen Dichte der 3.Dimension. Jeder darf mal in jede beliebige Rolle schlüpfen, deshalb die Inkarnationen.

      In der Realität einer hohen Dimension gab es auch eine Schöpferin (Sophia?), der ein Fehler unterlief und das wurde leider nicht sofort korrigiert und so entstand die Anomalie und in der Folge die Archonten (Engel, die an der Hilfsaktion scheiterten), welche uns viel Leid brachten. Das war freilich nicht der Spielplan und wir sind nun dabei, dies alles zu bereinigen. Sowohl die Anomalie ist aufgelöst, als auch die Archonten.

      Ich glaube nicht, dass die Urquelle sich in unsere Situationen einfühlt, denn sie ist ausschließlich Bewusstsein. Eben deshalb denken wir ja, dass sie nach einer Option suchte, anderes zu erfahren und zu fühlen, indem sie Schöpferwesen aus sich erschuf. Aber das ist natürlich Spekulation.

      Ich gehe auch mit dir konform, dass einige der wunderbaren Wesen in anderen Dimensionen das Elend hier sahen und nun zwecks Hilfe hier inkarnierten. Das sind z.B. die Schöpfer-Engel oder Urquellen-Engel-Inkarnationen, die derzeit hier die Haupttransformationsarbeit leisten und die Galaktische Ordnung wieder verankerten. Ich gehöre nicht dazu, ich bin lediglich ein menschliches Wesen, welches sich vor 4 Jahren entschied beim Spielende tatkräftig an der Auflösung mitzuwirken, da die Dunklen offenbar schon einige der inkarnierten Schöpfer-Engel ausgeknocked hatten und Hilfe dringend nötig war. Daneben gibt es natürlich viele Menschen, die von alledem nichts mitkriegen und nur von außen beobachten können.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031