Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

 

.

Liebe Bewusstseinsreisende!

Möglicherweise haben wir die letzte Bastion entdeckt, die es zu transformieren gilt. Letzte Woche gab es noch einmal umfangreichen Transformationen, weil erneute Quantencomputer und unzählige offenbar schnell produzierte kleine KI-Maschinen, die uns mit KI besendeten, auftauchten:

.

Auflösungen in den physischen Körpern ALLER Menschen:
• Datenträger mit Sender und Empfänger in den verschiedenen Körperbereichen verbunden mit KI Maschinen Anlagen auf einem Planeten in unserer Galaxie, bedient von negativen Drakoniern. Alle KI Frequenzen werden über die Ur-Zentralsonne abgesaugt. (6.7. um 13 Uhr) 
.
Auflösungen in den Auras der Lichtkräfte:
• im gesamten kosmischen Körper etwas Undefinierbares, fühlte sich wie ein Bewusstseinsnebel an
• im Astralfeld eine unbekannte Energie, die das Astralreisen verhinderte
• erneute sm Frequenzen Beeinflussung über eine Quantencomputer Anlage im Vatikan mit KI Technologie 
• erneute sm Frequenzen Beeinflussung mit KI Maschinen Anlagen auf der Venus
.
Weiter geht’s mit Kurzschließen von Funkterror Anlagen:
• auf Sardinien
• Bosnien und Herzegowina  
• Ukraine 
• Schweiz 
• KI Funkterror Anlagen auf einem Raumschiff in unserem Sonnensystem 
.
Kurzschließen von Maschinen Anlagen die ELF Schallwellen erzeugen:
• CIA in den USA
• in der Antarktis 
.
Kurzschließen von Maschinen Anlagen die das Bewusstseinsgefängnis mit Frequenzen aufrecht erhalten:
• Falkland Inseln (militärisch)
• Karibisches Meer Insel (militärisch)
• Antarktis
.

Ich bedanke mich stellvertretend für alle dankbaren göttlichen Selbste von Herzen bei Siri, die wieder einmal Unfassbares miterleben musste!!! Für alle neuen Leser sei an dieser Stelle erwähnt, dass Siri ein Nickname ist, den sie sich gab, um sich zu schützen. Sie ist eine Inkarnation, die stellvertretend für die Menschheit im Wandel zu D5 eingesetzt ist, ausgestattet mit spezifischen Transformations-Implantaten, welche sie dazu befähigen für das HÖCHSTE BEWUSSTSEIN zu agieren. Es gibt auch noch andere Spezial-Inkarnationen mit ähnlichen oder anderen Aufgabenbereichen, z.B. wurden in den letzten Wochen umfangreiche Transformationen für Deutschland gemacht – alles kommt ans Licht, alles muss neutralisiert werden, alles strebt ins Einheitsbewusstsein! Auch für diese großartige Arbeit an die unbenannte Frau meinen besonderen Dank!

+++

NOTRUF

Da wir aber dennoch immer wieder attackiert werden konnten und das trotz Schutzmantel, haben wir heute noch einmal einen Notruf abgegeben.

Vom HÖCHSTEN BEWUSSTSEIN und der QUELLE allen Seins hat Siri, die Ursache erfahren dürfen.

Im Jahre 1963 wurde John F. Kennedy ermordet, weil er sich als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika weigerte den Vertrag zur Depopulations-Agenda mit den Dunklen Machteliten und negativen ET Wesenheiten zu unterzeichnen. Dieser Vertrag wurde nach seinem Tod manifestiert.

Die QUELLE allen Seins hat ihr den Auftrag gegeben, dass wir im Team Bewusstseinsreise  für die Befreiung der Menschheit verfügen, dass der Vertrag mit allen Programmen der Depopulations-Agenda, u.a. die Erlaubnis der Negativen unsere Aura zu besetzen und sm zu besenden, mit dem Ende der Dualität vollkommen aufgelöst und transformiert wird. Zusätzlich gab die Quelle die Info, dass wir auch verfügen sollen, dass die Klon-Industrie mit allen Labors geschlossen werden.
Dieses effektive Dekret haben wir um 21Uhr gemeinsam eingereicht und geben es hier allen anderen bekannt. Wer möchte kann sich noch anschließen. Wir gehen davon aus, dass nach dieser Vertragsauflösung auch die letzten 0,1% der Dunklen aufgeben müssen und in der Folge auch 5G oder Wetterkriege nicht mehr stattfinden können, denn nun haben die Galaktischen Engel umfangreiches Recht einzuschreiten. Dieser Vertrag hat sie offenbar bisher daran gehindert.


DEKRET Vertragslösung zur Depopulations-Agenda


Wir verfügen in diesem DEKRET Vertragsloslösung zur Depopulations-Agenda stellvertretend für die Menschheit von Mutter Natur Erde beim HÖCHSTEN BEWUSSTSEIN und der QUELLE allen Seins und bitten darum, dass dieses Dekret und wir allumfassend beschützt werden mit den Frequenzen der Galaktischen Ordnung.

Mit meinem inneren hohen Bewusstsein, in der Einheit mit der reinen Herzenergie, im Einheitsbewusstsein verbunden mit den Frequenzen der Galaktischen Ordnung stelle ich … Name ….geb. … folgende Forderungen heute ins Universum und rufe als Zeugen die Schöpferengel der QUELLE allen Seins herbei.

Stellvertretend für alle bewussten göttlichen Selbste, die sich gerne hier einklinken, fordern wir (Ich), dass der von den Dunklen Machteliten und negativen ET Wesenheiten geschlossene Vertrag zur Depopulations-Agenda im Jahre 1963 allumfassend, immerdar und unwiderruflich aufgelöst und transformiert wird, und wir/ich fordere, dass die Klon-Industrie mit allen ihren Labors zeitnah vollkommen geschlossen werden, denn das Erfahrungsspiel der Dualität ist beendet.

Weiterhin fordern wir noch einmal die folgenden Transformationen zu tätigen, falls diese in den letzten Tagen erneuert wurden:

• KI Maschinen Anlagen, die für alle Technik der Menschen (Laptops, Autos, Handys usw) und für die Menschheit selbst, Chips, Implantate, Datenbehälter, Datenträger, Konstrukte usw. erzeugt haben.

• Die letzten KI Maschinen Anlagen die Frequenzen Terror verursachten werden über die Ur-Zentralsonne abgesaugt.

Die Menschen werden befreit von:

• Scheiben-Implantate im physischen Körper in verschiedenen Organen installiert mit Verankerungen bei vielen leidgeplagten Menschen in der Frequenzen Linie der Traumata Schmerzkörper Programme. 

• Scheiben-Implantate im spirituellen Körper installiert mit Verankerungen von vielen gläubigen Menschen aller Weltreligionen in der Frequenzen Linie des Gottes der Verfluchung des Zornes, der Rache, der Herrschsucht, des Schlächters, Schuld etc. Programme. 

• Scheiben-Implantate im spirituellen Körper installiert mit Verankerungen bei vielen Menschen in der Frequenzen Linie der Apokalypse, der Entrückung, des Nibiru, etc. Programme.  

• Scheiben-Implantate im spirituellen Körper installiert mit Verankerungen von vielen gläubigen Menschen aller Weltreligionen in der Frequenzen Linie der Luzifer PG.

• Scheiben-Implantate im spirituellen Körper installiert mit Verankerung von vielen gläubigen Menschen aller Weltreligionen in der Frequenzen Linie der Satan PG.

• Scheiben-Implantate im Ätherkörper installiert mit Verankerungen von vielen Menschen in der Frequenzen Linie der KI Konstrukten und Installations Programmen. 

• Loslösung aller schwarz-magischen Anker von Glaubenssätzen der Ahnen im Unterbewusstsein. 

Wir (Ich) bitten darum, dass diese Auflösungen mit sofortiger Wirkungskraft manifestiert werden und danken dem HÖCHSTEN BEWUSSTSEIN und der QUELLE allen Seins für die zeitnahe Umsetzung unserer Forderungen.

Danke dass die Befreiung der Menschheit jetzt geschieht.
  • Maggie:

    Die Testergebnisse sind sehr gut!

    Möchte noch erwähnen, dass die Quelle letzte Woche schon mitteilte, dass einige Dekrete und sonstige Transformations-Verfügungen noch nicht vollständig umgesetzt werden konnten, weil noch Voraussetzungen fehlten. Wir hoffen, dass dies die fehlenden Voraussetzungen waren und nun in der Folge in den nächsten 2-3 Wochen alles in die Wege geleitet wird, was wir beantragt haben.

    Bei mir fühlt es sich gut an!
    Wünsche eine attackenfreie Nachtruhe!
    Von Herz zu Herz! Maggie

    • Maggie:

      Uihhhh!!! Der Aufstand der wenigen negativen ET Wesenheiten ist gigantisch. Sie besenden mit Frequenzen Terror, so dass Siri jetzt beim HBS um Hilfe der Galaktischen Engel gebeten hat und jetzt beschützen alle, die das Dekret verfügt haben, zwölf Galaktische Engel.

      Aber die Stimmung ist gut. Ich begleite den Abend mit Musik und habe Lust zum Mitsingen!

      • Maggie:

        23Uhr PT – ich kann wieder tanzen – springe die Treppe hoch und runter – Gefühl der Leichtigkeit und Freiheit ist wieder da! Twisten geht auch! Wow! Ich wünsche es euch allen sooo seeehr!
        Bossanova mit Elvis – Freunde, die Nacht gehört mir und den mich begleitenden Fröschen und milden Temperaturen! Its my Party! Kommt, macht mit!

  • Alex:

    Welch gute Nachrichten! Schön, dass Du wieder zurück bist und schön, dass ich weiß, warum ich die letzten Tage so fertig war und nicht mal auf die Idee kam, dass irgendwas von dem oben genannten sein könnte.

    Dann habe ich heute bemerken können, wie irgendwas im Hintergrund für mich da war, weil es wieder versucht wurde, mich zu manipulieren auf ganz eklige Weise, aber immer wenn ein Impuls oder Gedanke kam, der mich zu gewissen ungewollten Dingen verleiten wollte, war da plötzlich die Luft raus und ich frei.

    Es tut sehr gut und ich hoffe, dass es ein Zeichen ist, dass der Scheiß vorbei ist. Auch haben mich die alten Ticks besucht, aber schwächer und die bin ich auch locker losgeworden. Musste nicht mal konkret die Ursache wissen. Habe nur Quelle und Engel darauf aufmerksam gemacht. Hat gereicht! Am optimalsten wäre, wenn es sich schon beim Erkennen auflöst, aber das kommt bestimmt noch, falls es denn dann noch gebraucht wird.

    Herzensgrüße und gute Nacht

    Let’s twist again, Maggie!

    • Maggie:

      Ach, schön Alex, das freut mich! Zwischen drin geh ich immer mal wieder an den PC, aber musikalisch bin ich nun bei sanfteren Tönen angelangt. Die Nacht scheint aber endlos zu werden. Schade, dass sie dennoch voller Sehnsucht ist, die noch nicht gestillt ist….da es aber nicht mehr so sehr schmerzt, könnte es sein, dass diese Sehnsucht von Zuversicht begleitet ist… schaun wir mal!

      Wo ist eigentlich unser Michael? Frapant, dass er sich noch nicht gemeldet hat…

  • Alex:

    Ja, die Sehnsucht ist da, der Schmerz wieder weniger oder weg? Aber schauen wir erst mal, wie es weitergeht und was noch alles kommt. Aber erst mal genießen.

  • ems:

    meld (falls du mich meinst liebe Maggie)
    freut mich, dass es dir und auch anderen gut geht!

    Bandscheiben besch eiden wie immer, Arthrose durch Hagebuttenpulver verbessert, händi spinnt nachwievor, Kohle alle, NHS funzt nicht so wie erwartet, HT scheinbar gar nicht, Nacht viel zu kurz, Anfeindungen durch Freunde(?) auf fb, guter Freund mit 63 verstorben – meistens geht’s mir gut.

    liebe Grüße in die N8

    • Maggie:

      Hallo, Michael – auch du kommst noch dran! Gib nicht auf!

      Ich melde mich Morgen! Genieße noch und kanns nicht fassen – tut sooo gut! Kommt für alle!

  • Rosie:

    Kürzlich sah ich mal wieder den Film Matrix (1). Wenn vieles so wäre, wie im Film angedeutet, dann ist die menschliche Existenz eine Art Traum, der mit Inhalten fremdgesteuert wird, welche uns die Illusion von Realität vermitteln. Von einer galaktischen KI-Maschinerie gesteuert und manipuliert.
    Natürlich weiß ich nicht, ob diese Darstellungen tatsächlich Ähnlichkeit haben mit unserer Welt. Aber wenn es so wäre, dann kann ein Entkommen aus der Matrix nur geschehen, indem der Mensch in ein anderes Frequenzband wechselt (dauerhaft!). Dazu bedarf es seiner bewussten Entscheidung und des täglichen Trainings.
    Ein Dekret nützt m.Ansicht gar nichts, wenn Menschen selber immer wieder in negative Gedanken und Gefühle rutschen. Die Quelle kann nicht die Frequenz erhöhen für alle, wenn diejenigen es nicht annehmen können. Gedanken wie z.B. es tut sich ja doch nichts…es passieren schon wieder neue schlimme Sachen…um mich herum sehe ich nur Idioten..etc.
    Alle diese Rückfälle sind große Herausforderungen und so gewollt um uns niedrig zu halten! Da wir nicht in einer esoterischen Glücksblase von Ignoranz leben, muss man diese negativen Gedanken und Gefühle ständig neutralisieren. Unser täglich trocken Brot sind negative Gedanken und Gefühle, mit denen wir wiederum die KI füttern. Diese sind genauso ein Illusionshologramm wie alles andere auch. Aber kann der Teufelskreis durchbrochen werden? Doch ja z.B durch Dankbarbeit! Danke immer für jeden Hinweis für alles, was heute erlebt und gesehen werden durfte. Neutralisiere es. Denn in meiner Welt will ich Freude erfahren, Leichtigkeit und Liebe. Ich aktiviere meine Liebesfrequenz und starte eine Aktion! -Aktion – Z.B. lächle jemand an, den man nicht kennt. Oder helfe jemanden auf deine Weise. Oder pflanze etwas, gehe in die Natur und spüre ihre Wunder. Oder, oder, oder…Dadurch ändert sich die Frequenz und eine andere Realität kann sich manifestieren, die jeder individuell sieht und füllt (fühlt!).

    • Maggie:

      …. und derweil erfüllen die Dunklen locker ihre Verträge und dezimieren die Menschheit … nee, nee!

  • Hope:

    Ich freue mich für alle, denen es beser bzw. GUT geht 🙂 Feiert schön 🙂

  • Laura K.:

    Ich lese mit großem Interesse von der Transformation für Deutschland. Danke!

    Maggie, du schreibst von einer “unbekannten Frau”, heißt das, du kennst sie nicht und deshalb kannst du nichts genaues schreiben?

    • Maggie:

      Habe ich wirklich “unbekannte” geschrieben? Sie will lediglich nicht genannt werden, da ist es natürlich ein Problem, wenn ich etwas über sie schreiben will.
      Leider ist sie rund um die Uhr (heute Nacht wieder sprichwörtlich) in wunderbare Aktionen eingebunden und findet wohl nicht dir Zeit, einen Bericht über die DE-Transformationen zu schreiben. Vlt. denkt sie aber auch, dass es eh niemanden interessiert ….

  • BirgitM:

    Hallo ihr,

    das klingt guuuut, Maggie! Ich find das jedes Mal so toll, wenn du dich so über einen (Etappen-)Sieg freuen kannst!
    Kein Wunder, wenn es vielen übel ging die letzte Zeit, danke für die Info!
    Hab von all der Arbeit hinterher gar nix mit gekriegt, statt dessen hab ich meinen – jetzt hoffentlich letzten – Peiniger ‘kennengelernt’. Boa, eiskalt, Husar/Korsar, eins von beiden, in Uniform und auch noch inkarniert…
    Hoffe, ich werd ihn per Dekret los.

    Ich fühle mit dir, Michael 🙁

    Gruß,
    Birgit

  • 5 Cent:

    Bin totaler Elvis-Fan und verschicke sogar ein Script nach dem Münchener Filmfest umso motivierter, nachdem ich hörte, daß ein Biopic von Baz Luhrmann geplant ist. Ich tanze also mit, liebe Maggie! 😉 Am WE war ich bei einem Satsang von Isaac Shapiro, das ich wirklich nicht missen möchte. “Heart&Soul Readings” auf YT finde ich auch gut, jetzt aber wieder zum Dekret 😉

  • Stefan R:

    Zuerst einmal Danke an Maggie, ihr Team und an Siri für dieses tolle Dekret.
    Ich hoffe so sehr, dass es nun wirklich das Letzte ist, was wir finden oder finden müssen. Wer sich die Welt so anschaut und in anderen Ländern Nachrichten schaut, der merkt unweigerlich, dass es wirklich so ist, dass sich etwas tut. Gefühlsmässig hat sich bei mir eine Vorfreude ausgebreitet und auch ein wenig Stolz, bei diesen Wandel dabei sein zu dürfen.
    Fehlt noch ein sichtbarer Wandel in Deutschland und der EU, das Kasperletheater kann so nicht weitergehen. Wie habe ich gestern in einem Beitrag gelesen: “…tausende Entlassungen in Deutschland geplant bei Deutsche Bank, BASF, Ford, Telekom, Paypal Berlin,usw. ….Hauptsache im öffentlich-rechtlichen Fernsehen läuft zum xten Male “Deutschland gegen rechts (AfD)”…..”

    Alex, schön, wass es Dir besser geht, Deine Mail letztens hatte mir ein wenig Sorgen bereitet. Auch mir ging es in den letzten Tagen nicht so gut (Nasenbluten, Kopfschmerzen und Unwohlsein), hing wohl alles mit diesen Transformationen zusammen.

    Ich würde auch gern tanzen, aber der HT funktioniert noch nicht so ganz und meine jugendlichen Kräfte sind noch nicht zurückgekehrt.
    Habe letzte Woche Holz gehackt und musste nach 30 Minuten entkräftet aufgeben.
    Auch ein Blick auf mein Konto bringt mich nicht zu Freudensprüngen (Michael, willkommen im Club), wird Zeit, dass hier meine Bitten/meine Visualisierungen sich mal komplett manifestieren (zu einem kleinen Teil schon geschehen).

    ALLES MUSS ANS LICHT!
    ALLES WIRD SICH FÜGEN!
    Ich rufe “es” heraus.

    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

  • Mona:

    Nein liebe Mäggi mich würde es mega interessieren
    Was diese liebe Frau unbenannt für Mutter Erde und die Menschheit tut. Ich habe mich schon öfters gefragt, wer diese selbstlosen Frauen und Männer denn sind die mit dir da du ja diese HP betreibst und auch Antwort und Hilfe anbietest und lange Artikel schreibst. Artikel die man sonst nirgends lesen könnte, Danke auch dafür liebste Mäggi, aber ich dachte diese Menschen sind geheim die Arbeiten nur im Hintergrund also wird Mäggi auch nix dazu schreiben dachte ich so, aber das ist ja evt. Falsch, fragen hätte man ja können wenn man die Antwort nicht scheut.
    LG Mona

    • Maggie:

      Liebe Mona, es ist natürlich unterschiedlich, aber meist sind es keine Schreiberlinge, sondern handelnde und viel beschäftigte Frauen, die sich nicht in den Vordergrund stellen wollen, oft ist es aber auch aus Schutzgründen besser Infos zurückzuhalten. Meist bitte ich um Freigabe von Berichten, aber wenn ich nichts bekomme, will ich auch nicht drängen.

  • Ruth J:

    Liebe Maggie, Rosies Kommi und deine Antwort gehen mir nicht so richtig aus dem Kopf. Erschaffung beginnt im Geist, wir können doch nicht immer nur die “Schuld” im Außen, in den Angriffen, suchen, ohne die Verantwortung des eigenen Selbstes mit einzubeziehen.

    Solange wir im Kampfgedanken (Angriffe) beharren….Gedanken, Flüche, Wut, Verletzungen, Urteile usw., wird sich nichts grundsätzlich gänzlich ändern. Angriffe zeigen mit einem anderen Blickwinkel zunächst auf, wo ich angreifbar bin, wo offene Stellen in meinem System sind, wo ich meinen Emotionalkörper heilen sollte. Alles, was emotional noch nicht transformiert wurde, wird uns so lange gezeigt, auch als Angriff gespiegelt, bis wir es ansehen. Was wir im Außen als Angriff sehen, ist unser energetischer Kriegsschauplatz. In uns müssen wir ansetzen. Kannst du dir z.B. auch vorstellen, dass das “bekämpfte” Energieabsaugen von Wut, Angst, Ärger, Hass usw. für uns Menschen hilfreich ist und wir sogar dankbar dafür sein können? Wenn nämlich das Absaugen (Dienst) wegfällt, sind wir Menschen alleine verantwortlich mit dem “zu viel” umzugehen und ob das wirklich besser ist? Wir müssen aus der Ego-, Emotionalkörperidentifikation und dem Trennungsbewusszsein raus. Es ändert sich nichts, wenn keine “Transformation” unserer Themen in uns gemacht wird.

    • Maggie:

      Liebe Ruth, es gibt hier kein schwarz-weiß, es gibt alles, deshlab halte ich z.B. diesen Satz für unvollständig, da es darüber hinaus eben auch Attacken gibt, die diese Merkmale nicht aufweisen. Und gerade hierin liegt die Aufgabe des Teams:

      Angriffe zeigen mit einem anderen Blickwinkel zunächst auf, wo ich angreifbar bin, wo offene Stellen in meinem System sind, wo ich meinen Emotionalkörper heilen sollte

      Ich gebe dir ein Beispiel für die Attackenvariante, welche ich kürzlich erlebte:

      Nachts um 1Uhr gab es vor meinem offenen Schlafzimmerfenster eine überaus laute Explosion – da ich noch nicht schlief war Traum ausgeschlossen. Mein Körper reagierte paralysiert, ich hatte Mühe wieder in meine Mitte zu kommen. Das Gleiche geschah einige Tage später vor dem Treppenhausfenster, sodass ich dachte, es sei im Haus, extrem laut! Wieder kurzer Schock! Später haben wir dann herausgefunden, dass dies gemacht wurde, um trotz Schutzmantel in mein System zu kommen, denn durch den Schock war kurzzeitig die Aura geöffnet worden. Die Folgen waren erneute Programme (KI) Ich hatte plötzlich wieder das alte, geheilte Histaminproblem, aber konnte gar kein solches testen – es war nur eine Kopie (PG) dessen, was ich schon mal hatte. Weiterhin stopften sie mich voll mit Blockaden, die mir Wasser in die Füße trieben, konnte kaum laufen – deshalb war die Befreiung gestern für mich so großartig, als ich plötzlich wieder tanzen konnte.

      Du kannst sicher erkennen, dass ich mit alle dem nix zu tun hatte.
      Und wenn ich euch bald berichte, was wir in Sachen Wetterwesen vom HÖCHSTEN BEWUSSTSEIN gezeigt bekamen, wirst du es auch hier erkennen, dass wir nicht für alles Verantwortung tragen – so schlecht sind die Menschen gar nicht, wie das was so einige Negative Spieler mit uns getrieben haben.

  • Matti:

    Ja! Es tut sich was in oder für Deutschland, man kann es sehr deutlich (energetisch) spüren, das Schuld- und Leidbewusstsein löst sich auf. Das wahre “Männliche” kann gesunden! Ein nicht in Worte zu bringender Dank von Herzen an die Frau/Frauen, tiefer, tiefer Dank!

  • Rosie:

    Liebe Maggie und Ruth J., auch ich erlebe Angriffe von Lärm, da ich sehr geräuschempfindlich und sensibel bin. Obwohl ich in einer grünen und ruhigen Umgebung lebe wird stundenlang nur Krach produziert. Nachts höre ich Knaller wie Geschosse oder Silvesterknaller, was mich sehr erschreckt. Da ich gegen alles Mögliche geschützt bin ist Lärm noch ein Schlupfloch gewesen. Zeitweilig war ich sogar in die Stadt gefahren in die Bibliothek, um mich vor dem Lärm zu schützen.
    Dann fiel mir auf, dass ich mich immer nur darüber geärgert hatte, aber keinen Schutz angefordert hatte. Das habe ich jetzt geändert. Der Lärm ist zwar immer noch da, aber irgendwie geht er mich nichts mehr an, obwohl ich ihn höre. Die Laubsauger und Heckenscheren machen ihre Arbeit wie in Watte gepackt.

    Bzgl. der Dunklen: Sie erfüllen ihre Verträge sagtest du bereits, aber haben sie immer noch diese Durchsetzungskraft? Wie man an dem Lärmbeispiel sieht, können sie es zeitweilig versuchen, wenn man keine Gegenmaßnahme ergreift. Die Dunklen sind eine Illusion, die auf Frequenzbasis agieren. Ihre Frequenz ist genauso “real” wie z.B. die Liebesfrequenz, Gott oder Source. Wenn also die Dunklen uns angreifen mit ihrer Frequenz und uns sogar dezimieren wollen, da sie ja nicht anders können – erfüllen sie ein Programm. Und dieses kann unterbunden werden durch Frequenzwechsel. Sie wissen es und versuchten sogar, die Liebesfrequenz zu hacken und zu ersetzen durch “false flag”. Es gibt jede Menge “Tricksterwesen”, die auch Transformation nur vortäuschen.

    Ich kann es eh nicht nachvollziehen, wozu dieses Progamm der Dunklen alles fähig ist. Ich löse es individuell auf mit Hilfe eines “geistigen Teams”, ohne die Einzelheiten zu kennen. Irgendwann wird dieses Programm sich selbst dezimieren und es gar nicht merken, denn die Quelle hat auch ihre Meisterprogrammierer. Es gibt viele davon, inkarnierte sowie geistige Wesen. Davon bin ich überzeugt. In Folge dessen existieren so viele Welten/Zeitlinien parallel. Wie ich bereits sagte, ist es viel Arbeit an sich selbst zu arbeiten und alles löst sich nicht mit “Puff” einmalig auf, trotz Dekret. In Folge muss JEDER einzelne individuell an seiner eigenen Frequenz arbeiten, diese erhöhen, um dadurch die eigene individuelle Welt und seine “Realität” sichtbar zu verändern. Jeder kann das üben. Täglich. Die Verbindung zur Quelle und zum Höheren Selbst wird immer klarer werden und der eigene Weg auch. Oh, das ist jetzt lang geworden, aber mehr hab ich auch nicht zu sagen. LG

  • Conni aus Qu:

    Meine Meinung ist es auch, dass wir für alles was uns “begegnet”, auch die Verantwortung haben. Alle “Angriffe”, wie ihr es bezeichnet, beginnen mit der Erschaffung in euch-uns allen.

    • Maggie:

      Frage: Wieso sollte ich die Verantwortung dafür haben, dass irgendwelche Präsidenten sich erdreisteten mit den negativen ETs Verträge über die Köpfe der Menschheit hinweg abzuschließen, dass diese mit uns machen können, was sie wollen? Wenn sie es dann tun, soll ich die Schuld in mir suchen?

      Was ist mit der Wettermanipulation, den Chemtrails usw. – tragen dafür alle Menschen in sich selbst Schuld und Verantwortung?

      Du meinst also, dass ich selbst die Verantwortung dafür trage, dass sie mich mit üblen Schocktricks traumatisieren, um überhaupt in mir etwas zu verankern, was ich nie zulassen würde und mir nie in den Sinn käme? Was ist denn das für ein verdrehtes Denken?

      Dieses Denken scheint mir von den Negativen erfunden zu sein. Immer schön bei sich selbst suchen, damit man den wahren Übeltätern nicht auf die Schliche kommt. Und ja niemanden helfen in solchen Situationen, denn derjenige braucht diese Erfahrung wohl für seine Evolution oder als Spiegel für seine Heilung…

      Sicherlich gibt es solche Spiegelgeschichten auch, aber irgendwann muss doch auch mal gut sein und wir sind geheilt – doch die Attacken gehen weiter.

  • Elara:

    Liebe Maggie, kannst du bitte dein Team mal vorstellen?
    Das wäre so toll- mich interessiert es von Anfang an, wer die Frauen und Männer sind. Vielleicht könntest du sogar einen extra Beitrag machen? Dann hätten wir auch mal die Möglichkeit direkt Danke zu schreiben…

    • Maggie:

      Wie gesagt, sie ziehen es vor im Hintergrund zu agieren. Siri, die stellvertretend für die Menschheit agiert und auch spezifische Implantate für ihre Aufgaben vom HB erhalten hat, konnte ich überzeugen, dass es fair ist, dass sie dann auch die Menschheit darüber informiert. Sie schickt mir immer ihre Berichte und viele habe ich schon veröffentlicht, einige wollten wir abwarten – mal sehen, was da noch raus kann. Das teste ich immer aus.

      Es ist nicht so, dass ich ein Team gegründet hätte. Nein, diese Menschen haben sich einfach hier auf der HP eingefunden und mich dann kontaktiert. Dann habe ich manchmal Mails untereinander ausgetauscht und sie merkten, dass das sehr konstruktiv ist, wenn jeder seine Talente zu einer Sache einbringt. Und so ergab es sich, dass eine bestimmte Gruppe immer die Infos bekam – das waren dann “meine Mädels” oder “das Team”. Auf jeden Fall sind es Frauen (in anderen Teams gibt es auch Männer), die seit Jahren kostenfrei kollektive Arbeiten leisten.

  • Biggi:

    Hey Maggie, ich freue mich für dich, dass es dir so gut geht. Klasse 🙂
    So sollten wir uns immer fühlen (Geburtsrecht), dann wäre das Leben ein Fest und keine Bürde.
    Ich kenne diese beschwingten Momente auch.
    Drücke die Daumen, dass es bei dir anhält.

    Schönen Gruß an auch an Rosie 🙂

  • Corazon:

    Hallo liebe Maggie und Mitreisende,
    schön, das Du, Maggie zurück bist! Hoffe, Du hattest eine wundervolle Auszeit! Ich bin dankbar hier wieder täglich zu lesen, auch wenn ich nur selten kommentiere.
    Danke auch für das Dekret, es fühlt sich sehr kraftvoll an und ich hoffe sehr, dass sich auch bei mir bald Erleichterung bemerkbar macht. Wie bei ein paar Mitreisenden funktioniert auch bei mir der Heiltransformer nicht. Anfänglich hervorragend, jedoch plötzlich eher das Gegenteil, ich hatte bei Verwendung des HT das Gefühl, dass meine Beschwerden schlimmer werden. In den letzten zwei Wochen habe ich die seltsamsten und heftigsten Schmerzen, nicht konstant, sie kommen und gehen. Vor allem nachts werde ich geplagt, Attacken, Schmerzen, Schlaflosigkeit…Kann auch seit ca. 3 Wochen nicht mehr testen, funktioniert einfach nicht. Irgendwas hängt da an mir dran, sabotiert mich, wo es nur geht! Zudem bin ich so kaputt und schlapp, kein Elan im Gegensatz zu sonst. Weiß nicht, was das ist. So hoffe ich sehr, dass es jetzt besser wird.
    Herzensgrüße,
    Corazon

    • Maggie:

      Liebe Corazon, danke für die guten Wünsche!

      Du bist auf jeden Fall im Dekret dabei, d.h. derzeit laufen noch die Absaugungen und Auflösungen der KI, die dich befreien sollten.
      Ich bin froh, dass ich dir jetzt nicht antworten “muss”: Dafür trägst du mal schön selbst die Verantwortung. 🙂 (Bezugnehmend auf die letzten Kommis)

      Der HT wurde mehrmals upgedatet. Hast du die letzte Version schon ausprobiert. Da hatten wir die Sache mit der DNS noch eingefügt.

  • Die Leute werden anders.
    Noch wissen die wenigsten,
    was da genau geschieht.
    Aber sie spüren schon,
    daß ihnen was Schönes blüht.
    ***
    Schluß mit den leidigen
    leiblichen Gebrechen!
    Wir wollen eine gesunde
    Körpersprache sprechen.

  • Kastanienbaum:

    Dass wir denken, wir hätten alles, was uns begegnet, verursacht und es sei unsere “Schuld”, so hinterhältig drangsaliert zu werden, ist ein Fehlprogramm infolge jahrhundertealtem philosophischem und religiösem Brainwashings. Durch unsere fehlgeleitete Überzeugung halten wir (Mio. “Gutgläubiger”!) das verbogene Konzept aufrecht. Dies gilt es auch mal zu transformieren, je früher desto besser – zu unserer Befreiung aus diesem Mechanismus.
    Besser wäre es, sich zu wünschen, sofort zu erkennen, wenn wir was ethisch-menschlich Unangebrachtes tun und dies dann zu korrigieren. Wir brauchen diese gravierenden “Strafen” nicht, um bewusster zu werden.

    • Maggie:

      Es ist der falsche Glaube, der es aufrecht erhält. Der aber ist jedermanns freie Entscheidung! Was sollen wir da transformieren? Wir versuchen falsche Glaubensmuster aufzulösen und haben schon viele Glaubensdinge im Quantenfeld gelöscht – dennoch, die Menschen aktivieren es wieder. Die Wahrheit muss sich Bahn verschaffen – die Lüge muss entkräftet werden! In diesem Wandel sind wir nun.

  • Kastanienbaum:

    “Es ist der falsche Glaube, der es aufrecht erhält.”
    Jede/r muss es selbst transformieren.

  • Liebe Rosie,
    Du hast geschrieben:
    “10.07.2019 um 15:38 Uhr
    Liebe Maggie und Ruth J., auch ich erlebe Angriffe von Lärm, da ich sehr geräuschempfindlich und sensibel bin.”
    Genauso ergeht es mir – nachts schlafe ich nur noch mit Oropax, dennoch “höre” ich ständig Geräusche, die es aber nicht gibt und wenn ich morgens aufstehe, geht es direkt weiter – ich habe das Gefühl in einem beständigen “Frequenzenmeer von Geräuschangriffen jeglicher Art” zu sein und weiß einfach nicht wie da rauskommen.
    Wie genau hast Du für Dich Schutz angefordert?
    Ich danke Dir für Deine Antwort.
    liebe Grüße
    Cilla

  • Elly:

    Hallo liebe Maggie, liebes Team, freue mich sehr, dass du / ihr wieder da seid und dass du dich gut erholen konntest. Ich habe mich auch etwas rar gemacht, bei mir war so viel los, ich wurde heftigst attackiert, durch Familie, auch durch Parasiten, so dass ich das Angebot einer Freundin, eine Auszeit in Oberfranken zu nehmen, sehr gerne annahm. Zuvor habe ich eurer neues Dekret HT mehrfach angewandt. Und es ging mir dort in der freien wundervollen Natur deutlich besser. Wir waren jeden Tag im Wald, arbeiteten auch im Wald, ihren Eltern gehört ein kleines Waldstück, entfernten dort Begrenzungen, kümmerten uns um abgestorbene vom Borkenkäfer beschädigte Bäume und säuberten den Rest. Dabei erlebten so viele schöne Begegnungen, Rehe kamen zu uns, beobachteten uns, Große regenbogenfarbene Libellen und Vögel, ein ständiger Windhauch umgab uns, gerade bei der großen Hitze sehr angenehm, es war zu schön und fast unglaublich. Die Menschen dort friedlich, sehr hilfsbereit, einfach eine sehr schöne Energie. Der kleine Ort voller netter liebenswürdiger Menschen. Dann kam ich zurück nach Düsseldorf, hier ist so eine starke , vernebelte schwere Energie, und alles fing wieder von vorne an. Zeitgleich mit deiner Rückkehr. Dank meiner kleinen Reise und eurer Dekrete geht es mir trotzdem gut, ich fühle mich gestärkt und sehe die Schwierigkeiten hier viel gelassener und ruhiger. Meine Visionsgabe nimmt auch wieder mehr zu, ich sehe deutlich die positive Energie, erkenne allerdings auch die Schatten deutlicher, kann sofort dementsprechend handeln und mich als auch andere besser schützen. Ich danke hiermit nochmals sehr für eure Arbeit und Hingabe. Weiter so! Für uns alle viel Kraft, Viel Licht und ganz viel

  • Lavendel:

    Großartiges Dekret, danke von Herzen, ich bin auch dabei!

    Eigenartig nur, dass ausgerechnet gestern der ganze Himmel wieder CT-verschleiert und zudem künstlich verstrahlt aussah. Heute ist nichts zu sehen, weil es regnet – juchu!! Es ist voll bewölkt und wird noch weiter regnen :).

    Maggie 10.7. um 17:01,
    Unfassbar, was Frequenzterror im Detail tatsächlich bedeutet und Ihr im Team an Leid zu ertragen hattet, aber auch andere. Und das ist ja nur ein Beispiel von vielen. Sowas durchzuhalten ist sehr beachtlich.

    Jetzt wird alles gut!
    LG Lavendel

    • Maggie:

      Nun, Lavendel, das ist nicht eigenartig! Man legt halt nach, damit wir denken: Hilft sowieso alles nicht!

      Auch diese Machenschaften werden bald beendet sein! Schau mal nach USA, da haben sie gerade diese Chemtrail-Station lahmgelegt durch das Erdbeben. Werde noch berichten….

  • Ilah:

    Grüß Euch herzlich,

    prima was Ihr macht und herzlichen Dank für Eure wundervolle und wirkungsvolle Arbeit!

    Aus dem Herzen,
    Ilah

  • Rosie:

    Liebe Cilla, vielleicht gehörst du ja zu den “Hellhörigen” und kannst bestimmte Botschaften über akustische Signale wahrnehmen? Ich höre z.B. ein Dauerfiepen, welches aber kein Tinnitus ist und sich auch verändert, wenn ich eine bestimmte Antwort suche oder einen Kontakt zu geistigen Helfern (Spirit Team) aufbauen will.

    Gegen unliebsame Zudringlinge jeder Art und Frequenzen nutze ich die Methode der kristallinen Schutzkapsel.
    Ich stelle mir eine undurchdringliche kristalline Schutzkapsel vor, die mich umhüllt. Ich denke mind. 70 Sekunden an diese Kapsel, damit sich die Struktur meiner Absicht mit Energie auflädt! (Zähle z.B. innerlich bis 70). Dann sage ich: diese Kapsel umhüllt mich und schützt mich. Sie ist gefüllt mit hohen Heilfrequenzen. Sie schützt mich auch vor Lärm und akustischen Übergriffen. Ich hülle mich ein in 5-dimensionale Frequenzen und höher. Ich BLOCKIERE alle Frequenzen unterhalb der 5.Dimension. Ich bin außerstande, diese niedrigen Frequenzen zu erhalten. Sie können meine Kapsel NICHT durchdringen.
    In dieser Kapsel bin ich sicher. Ich bin geschützt und eingebettet in hohe Energie.
    Ich bin geschützt und in einem Zustand der dauerhaften Heilung mit Regebogen-Heilungs-Frequenzen. So ist es!

    Das kannst/solltest du täglich wiederholen z.B auch in der Bahn, im Wartezimmer, oder vor dem Schlafengehen. Viel Erfolg!

  • Alex:

    Liebe Maggie,

    ich zitiere: “Nun, Lavendel, das ist nicht eigenartig! Man legt halt nach, damit wir denken: Hilft sowieso alles nicht!”

    Genau das lässt mich irgendwas heute wieder auch denken.

    Liebe Rosie,

    dieses Dauerpiepen habe ich auch und glaube auch, dass es kein Tinnitus ist. Manchmal verändert sich der Ton/ die Frequenz.

    Ich kenne dieses Geräusche Hören von Besetzungen.

    Immer wenn ich eine hatte, was bei Drogenkonsum sehr oft war, konnte ich mehrere Stimmen gleichzeitig durcheinander hören, aber so auf ganz komische Weise. Ich fand das damals auch noch cool, dass ich solche Stimmen hörte.

    Herzensgruß

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031