Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Wahrheits-Schwingung ist das LICHT das uns zurück bringt zur URQUELLE

Diesen Rückweg nennt man AUFSTIEG der MENSCHHEIT

Warum wir so weit abgestiegen sind oder zurück geworfen wurden, das weiß keiner genau und es wird viel spekuliert darüber, ob es ein Big Game ist, das die URQUELLE selbst inszeniert hat, um durch und in uns Erfahrungen zu machen oder ob durch den Zufall (Kontingenz) in einem System mit freiem Willen das Böse entstanden ist, das uns zu sich hinunter ziehen will und welches es jetzt zu besiegen gilt, oder ob wir uns selber mal entschieden haben, uns von der URQUELLE zu trennen, um mal zu erkunden, wie das wohl ist. Egal wieso und warum! Wir sehen den Tatsachen ins Auge und erkennen im Licht der Wahrheit, dass sich die Menschheit in einem WANDEL befindet.

Die Schwingung der aufsteigenden Menschheit erhöht sich!
Dies geschieht durch verschiedene Faktoren, wie z.B. Transformation von negativen Abspeicherungen in der DNS Epigenetik) und im Unterbewusstsein, Lossagen von vorgeburtlichen Karma-Verträgen, biologische hochwertige Nahrung, Lösen von Energie-Blockaden im Energiekörper, Harmonisierung von Beziehungen jeder Art, Meiden von TV und anderen Medien, die durch Lügen runterziehen, Erkennen von Wahrheit – Austausch von niederschwingenden Lügeninfos gegen hochschwingende Wahrheit – also Erwachen, Frequenzerhöhung des Planeten Erde durch höhere Strahlung aus dem Universum, die von der Urquelle veranlasst wurde und in die wir einsteigen – wenn wir nur bereit sind dazu.
(Wenn du mehr über die Hilfe der Urquelle erfahren willst, dann lies dir diesen Beitrag durch> https://bewusstseinsreise.net/kommt-irgendwer-um-uns-zu-retten/)

Das alles sind nur einige wenige Beispiele.
Nun kannst du dir ja denken, dass alle diese Möglichkeiten der Frequenzerhöhung durch den Feind, die Archonten boykotiert werden. Ihre “Erniedrigungs-Programme” sind schon tausende von Jahren alt und werden immer ausgefeilter. Sie haben  offensichtlich Energiegitter o.Ä. rund um den Planeten installiert und diese mit Strangeletbomben gesichert. Sie haben unsere Nahrung zerstört durch Chemie von unten (Monsanto) und aus der Luft (Chemtrails). Sie verursachen in unseren Körpern Energie-Blockaden durch Technik vom Feinsten. Sie schicken uns allerlei Desinformanten, die uns einlullen und in Untätigkeit halten und auch sogenannte Heiler und Exorzisten, denen wir uns dann vertrauensselig öffnen und die uns dann besetzen. Sie halten uns in Lug und Trug durch die Religions-Matrizen, die zudem auch noch durch Schuld- und Angst-Programme zu einer Schwingungssenkung bei den daran Glaubenden beitragen. Sie verlocken uns durch ständige Berieselung zum Kapitalismus und Materialismus. Die Urheber sind sogar soweit gegangen, dass sie uns Programmiert haben, besonders durch die DNS und Implantate, damit wir uns nicht erinnern, wer wir wirklich sind und am Ende in unser Kraft und Wahrheit kommen könnten. Sie ließen uns in betrügerischer Weise Reinkarnations-Verträge unterzeichnen, die uns in einem Kreislauf gefangen halten, welcher den Ausstieg natürlich verhindert und uns ein völlig falsches Selbstbild von uns vermittelt. Das wiederum ermöglichte ihnen auch die Verfälschung unserer Geschichte (Wir sollen z.B. Hochkulturen mit außerirdischen “Göttern” für Mythen halten) und das Verschweigen und Verschleiern unserer wahren Herkunft. Darüber hinaus erstellen sie offensichtlich Lügen- und Täuschungsprogramme, die uns durch Sekten (Ufo-Sekten?) False-Flag-Operationen usw. vermittelt werden, um uns in der niederschwingenden Lüge zu halten. Sogar der CIA wurde eingesetzt, um neue Ideologien wie New Age vermischt mit Satanismus unter das suchende Volk zu streuen und das dann auch noch „Love & Light“ zu nennen.

Spätestens hier könnt ihr erkennen, wie wichtig es ist, dass wir uns von den Desinformanten und den Lügenkonstrukten der Archons befreien müssen, um unsere Schwingung erfolgreich zu erhöhen und sie zu halten! Wahrheit ist Licht! Lüge ist Dunkelheit! Deshalb ist es die Wahrheit, die uns frei macht und nicht allein die Liebe – dies ist auch so eine New Age-Lüge gepaart mit dem Slogan: Schau nichts Negatives an! – der uns von wirklicher Erkenntnis und Wissen abhalten soll.

 

Mein Tipp gemäß meinem derzeitigen Wissens- und Erfahrungsstand auf meiner Bewusstseinsentdeckungsreise:

Benutze den ersten Absatz dazu dich und deinen Glauben, sowie deine Lebensumstände zu prüfen und entscheide dich für entsprechende Veränderungen, die in deiner Eigenermächtigung liegen. Um den Rest, wie die Gitter um den Planeten, die Entfernung roboterartiger Dunkelwesen u.v.m., kümmern sich hochentwickelte Wesen des Universums, die dazu in der Lage sind. Natürlich können wir diese mit positiven Gedanken unterstützen, indem wir die Befreiung visualisieren und die Machenschaften der Archons „ans Licht“ bringen.

Informiert euch weiterhin über das Geschehen in der Welt, aber lasst euch nicht zeitlich und finanziell vereinnahmen und emotional mitreißen. Bleibt in eurer Mitte, bewahrt euer Herz! Helft aber wo ihr könnt, diese Geschehnisse zu entschärfen (z.B. könnt ihr derzeit die Bevölkerung darüber aufklären, dass durch die aktuellen Ereignisse ein Bürgerkrieg provoziert wird, um uns noch mehr „schützende“ Kontrolle überstülpen zu können). Lasst euch nicht beschäftigen mit und involvieren in alles zerstörende Kriege (auch Bürgerkriege!) und in destruktive Ideologien, das derzeit ein heißes Thema!

Und hütet euch davor, nun gleich alles zu verteufeln, denn auch das kann eine Masche der Archons sein. Von daher ist Information und Erkenntnis ein wichtiges Werkzeug, um das Gute, das Licht der Wahrheit zu behalten und zu pflegen und das Schlechte, die Lügen auszusortieren oder sogar zu transformieren. Einige wenige sind da schon fleißig dabei dies zu praktizieren.

Ich wette, ihr habt noch mehr Ideen dazu!

Ich wünsche eine erfolgreiche Bewusstseinsentdeckungsreise!
Entdecke vor allen Dingen DICH SELBST!

Maggie D.

 

 

Processing your request, Please wait....
  • Maggie D.:

    Ein Beispiel für bewusste Geschichtsfälschung:

    Der bis heute berühmteste angebliche “Evolutionsbiologe”, nämlich der allseits bekannte Charles Darwin, war in Wirklichkeit nicht mal Biologe, sondern studierte nach gescheitertem Medizinstudium auf Anraten seines Vaters Theologie! Warum Theologie? Weil es nach dem Wunsch seines Großvaters Erasmus Darwin – der nicht weniger 33. Grad Freimaurer und Leiter der Canon-Gate Lodge in Edinburgh, Schottland war – seine Aufgabe werden sollte, ein neues Glaubenssystem zu etablieren, das eine auf Biologismen basierende Apartheid-Gesellschaft legitimieren sollte.

    So sehen die Archons das:
    “Der Mensch hat nicht das Recht, seinen eigenen Geistesverstand zu entwickeln. Diese Art der liberalen Ausrichtung hat eine zu große Anziehungskraft. Wir müssen das Gehirn elektrisch steuern.
    Eines Tages werden Armeen und Generäle durch elektrische Stimulation des Gehirns gesteuert werden.” Dr. Jose Delgado

    Und seither wird daran gearbeitet!

  • Markus.Sch:

    Hallo Maggie!

    Letztlich sind alle bewussten Wesen mit der Urquelle verbunden, ob sie nun primär oder sekundär mit dem Urquellenbewusstsein in Verbindugng stehen sollten, welches als nichtmaterielles und nichtenergetisches geistiges Ur-Medium die räumliche Unendlichkeit füllt und ausmacht oder durchdringt. Es geht nun darum sich dieser Tatsache wieder bewusst zu werden, sich dafür zu öffnen und diese Verbindung in Anspruch zu nehmen und die vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen Selbst wenn jemand nicht in unmittelbaren und somit primären Sinn ein Geschöpf der Urquelle wäre, könnte er zu einer solchen Verbindung kommen und somit ein selbstbestimmtes göttliches und persönliches Wesen werden. Und zwar unabhänig davon wer uns und wie oft wir manipuliert und falsch informiert worden sind. Mir kommen diese Gedanken, weil wir als auf der Erde lebenden Menschen, ja auch keine originale Schöpfung sind, sondern ein nachträgliche Konstruktion, aus anderen persönlichen Wesen. Ansonsten vertrete ich schon die Ansicht, dass wir uns selbst von der Urquelle abgewandt haben oder von der MÖglichkeit der bewussten Verbindung nichts wissen wollen.

    Herzliche Grüße Markus

    • Maggie D.:

      “Mir kommen diese Gedanken, weil wir als auf der Erde lebenden Menschen, ja auch keine originale Schöpfung sind, sondern ein nachträgliche Konstruktion, aus anderen persönlichen Wesen.”

      Mal sehen, ob dies auch wirklich die Wahrheit ist oder auch eine Geschichtsfälschung?

  • Wilfried Braun:

    Warum sind wir soweit geistig runtergestiegen? Ich versuch es mal einfach zu erklären. Wie wir wissen hat mal ein stolzes Wesen im Reiche der Ur Quelle rebelliert, ist ausgezogen und hat sein eigenes finstere Reich geschöpft. Ein viertel aus dem Reich der Ur Quelle zog mit ihm und lebt auch heute noch mit ihm im Reiche der tiefsten Finsternis. Das war lange bevor es die Erde gab. So jetzt der spannende Teil. Ein teil der Wesen die im Reiche der Ur Quelle zurückgebleiben war wurde nach einer gewissen Zeit neugierig (das sind wir) wie es wohl die ausgezogenen so ging. Trotz heftigen Warnungen des Schöpfers ließ uns nichts davon abbringen doch einmal nachzusehen wie es wohl die anderen so ergeht. So zogen wir los zum reiche der Finsterniß. Auf halben Wege hatten wir uns so weit von der Ur Quelle fort bewegt, daß wir nicht mehr wussten wohin wir wollten noch woher wir kamen. Unser Geistiges Bewußtsein war auf halber Strecke soweit verkümmert das wir nicht mehr wussten wer wir waren. Da lagen wir nun und irrten ziellos umher. Nach einer gewissen Zeit hatte der Schöpfer erbarmen mit dieser zielosen Gruppe die vollkommen verirrt waren. Der Schöpfer hatte einen Plan. Er schöpfte ein neues Reich, die Erde. Dort sollten die verirrten sich erst einmal erholen und auch gab er ihnen die Möglichkeit sich zu erinnern woher sie einmal gekommen sind. Alles auf die Erde sollte eine gewisse ähnlichkeit haben wie es im Reiche des Schöpfers so ist, zur Erinnerung. Natürlich hatte das Stolze Wesen aus dem tiefsten Finsteren Reich davon gehört das ihm eine Gruppe von Wesen besuchen wollte. So schickte er seine Boten los uns zu suchen mit dem Auftrag nicht ohne uns wiederzukehren. Ja und es dauerte auch nicht lange bis uns diese Boten gefunden hatten, das übrige erklärt sich von selbst.

  • Wilfried Braun:

    Diese Theorie kommt aus der Jovian Offenbarung. Du hast recht, die Erinnerung will bei mir auch noch nicht so recht kommen. Das kann ich mir nur so erklären, das wir es bis jetzt noch nur bis zum puren Egoismus gebracht haben. Wir haben noch einen harten Weg vor uns.

  • Markus.Sch:

    Ich verstehe die indivualen persönlichen Wesen letztlich, als ewige bewusste Konzentrationszentren hervorgegangen aus dem Geist und Bewusstseinsfeldes der räumlichen Unendlichkeit welche sich im tiefsten Grund im Zustand der Einheit und der Glückseligkeit befinden.

    Aus dieser Stellung haben sich viele Wesen entfernt, indem es ihnen nicht mehr genug war sich im Zustand der einheit und der Glückseligkeit mit dem alles beinhaltenden und alle Möglichkeiten innehabenden Göttlichen Feld der räumlichen Unendlichkeit zu sein.

    In dem Maße, indem wir unser Bewusstsein und unseren Geist öffnen werden wir dieser letzten Wirklichkeit bewusst. Das Feld der räumlichen Unendlichkeit ist ein Feld zahlreicher Möglichkeiten. Erschaffen heißt aus den Möglichkeiten auszuwählen und diese zu realisieren.

    Auf der anderen Seite können wir auch, dies wird viel häufiger der Fall sein, Dinge verändern und zwar je nach der Tiefe und dem Grad des Bewusstseins.

    Manche meinen sie wären in ihrem Bewusstsein bereits soweit aufgestiegen, dass sie nun alles wissen würden und alles könnten. Ich kann nicht erkennen dass dies der Fall ist. Dies lässt die grundsätzliche Frage aufkommen, worin leztlich das Ziel der Bewusstseinsreise bestehen soll?

    Tatsache ist, dass niemand alle sich überlagernden Ebenen, Frequenzen und Formen eines bestimmten räumlichen Bereichs zugleich erfassen kann. Wir würden wohl dabei verrückt und irrsinnig werden. Je mehr man versucht es zu erfassen um so weniger begreift man.

    Deswegen gehe ich davon aus, dass das Ziel der Bewusstseinsreise, darin besteht, im Feld Ozean der Unendlichkeit und des reinen Bewusstseins und der Glückseligkeit aufzugehen als bewusst unbewusstes Bewusstsein. Zu diesem Schluss kann man aber nur kommen, wenn man die göttliche Urquelle reinen Bewusstseins, als unpersönliches Prinzip versteht, als ein ES, statt als von einem persönlichen Schöpfer auszuggehen.

    Herzliche Grüße Markus

  • gast 456:

    Wenn wir wirklich aufsteigen WOLLEN,dann sollte uns das innerhalb kürzester Zeit auch gelingen.
    Dann wären wir fast befreit!

    Es stellt sich daher die Frage, warum und das nicht gleich gelingt?

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031