Menü Schließen

Der Mond – eine okkulte Falle der Matrixxer!

.

Die esoterische Bedeutung unseres Mondes und das Matrix-Kontrollsystem

Anmkg. Maggie
Ich habe niemals zuvor von dieser SchattenSphäre gehört. Seelen enthält sie nicht, aber da ich SeelenEnergie getestet habe, bat ich die QUELLE diese gereinigt den Seelen zurückzuführen, von denen man sie gestohlen hatte.

image_pdfimage_print

Diesen Beitrag teilen:

20 Kommentare

  1. Mandy

    Aloha Maggie, ich danke dir aus ganzem Herzen. Es geht jetzt wieder bergauf mit mir. Hoffentlich. Danke für dein Wirken!

    Wir haben nun gerade dieses gelesen und als erstes fiel mir da dann die Waldorfschule (R.Steiner) und auch Demeter ein. Jahreszeitenfeste und Mondaussaatkalender…

    Alles Liebe, Mandy

  2. Violetta

    Hallo Maggie. Ich weiss es ist unpassend sorry aber ich finde hier etwas auf deiner Seite einfach nicht mehr wieder. Es geht um ein Reinigungsritual von Wohnungen zb. Ich hab jetzt 3 Tage gesucht, kannst du mir viel auf die Sprünge helfen?? Das Ritual macht man mit Kerze (mit schwarzem Ruß) und Salz…

    • Maggie

      Liebe Violetta, wahrscheinlich hast du dich in den Seiten geirrt, denn das ist nicht mein Stil. Ich benutze dazu die Torus-ReinigungsSphären.

  3. Alexander48

    Sehr interessant. Ich bin, glaube ich, auf dem richtigen Weg. Ich habe mich gereinigt und habe die Fehler, die ich machte, erkannt. Der Quelle sei Dank bin ich mit der Esoterik kaum umgegangen.
    Tausend Dank, Maggie.

  4. Alexander48

    Liebe Violetta, was du ansprichst,kannst du bei Maggie nicht finden, weil ich es in einem Kommentar angesprochen habe. Ich will dir hier gar nicht mehr erklären, wie dieses „Ritual“ vonstatten geht, denn besser ist es, sowas nicht zu machen, glaube ich, nachdem ich ausprobiert habe. Als ich sah, dass man auf der Gegenseite mit Kerzen arbeitet, habe ich es gelassen. Das Ritual war ohnehin dafür gedacht, einen Wunsch ins Quantenfeld zu senden und nicht für die Wohnungsreinigung.

  5. Violetta

    Hallo Maggie und Alexander,

    Hmm ich war mir sicher dass das Ritual hier empfohlen worden ist. Komisch, dass ich mich so geirrt haben sollte. Die Tours-Reinigungssphäre schau ich mir an, danke!

    • Maggie

      Liebe Violetta,
      ja, Alexander hatte es empfohlen, obwohl er es gerade erst am ausprobieren war. Ich hatte es sicher nicht empfohlen, aber leider machen ja da viele Leser keinen Unterschied, ob die Tipps und Links hier im Kommentarbereich von mir oder von Trollen kommen. Deshalb veröffentliche ich auch einiges nicht mehr, weil die Verantwortung an mir hängt.

  6. NEWSLETTER defekt!

    Leider funktioniert der NEWSLETTER nicht mehr! Und wir haben auch noch keine Lösung.

    Ich hoffe nur, dass mich jetzt nicht Tausende deswegen anschreiben werden!

    Wünsche euch allen ein erfolgreiches, friedliches Wochenende!

    Von ❤ Herz zu Herzen ❤ – Maggie

  7. Jens

    „Dasselbe gilt für die Sonnenwenden und die Equinoxen“

    Das verstehe ich nicht.

    „Mond und Hellsehen

    „Jetzt müssen wir auf die Verbindung zwischen dem Mond und dem Hellsehen eingehen.“

    Hier haut der Autor in die selbe Kerbe,wie jene,die uns das „abtrainiert“ haben.

    „Die Achte Sphäre“

    Achte auf deine Gedanken.Du bist ein Schöpfer und jene wissen das.
    Warum zeigen sie uns all ihre Filme,ihren ganzen Mist und das was sie vorhaben.Achte auf deine Gedanken und prüfe,ob es deine Gedanken sind und es werden nicht alle deine Gedanken sein.
    Das wäre jetzt ein Anfang,um damit zu beginnen,Telepathie zu lernen oder zumindest Gedankenhygiene zu betreiben.
    Ihr habt da ein gutes Beispiel:
    Nennt sie nicht Archons,das gibt ihnen Kraft,nennt sie Arsch-ons.
    oder so ähnlich

    beste Grüße Jens

    • Maggie

      „Dasselbe gilt für die Sonnenwenden und die Equinoxen“

      Sie waren ein Türöffner für die Mond-Matrixxer.
      Aber seit 2 Tagen ist die Mond-Matrix de-programmiert, wie im neuen Beitrag beschrieben.

      Eine segensreiche und umwälzende Woche euch allen!

      Von ❤ Herz zu Herzen ❤ – Maggie

  8. Josef

    „Irdisches Jammertal“

    Eine Welt voll von hämischem Haß.
    Im blutrauschhaften Machtwahn.
    Mit eiskalter Lebensverachtung.
    Kindblindgläubige Menschenwesen.
    Verführt,entzweit,belogen,betrogen.
    Zur Widernatur (Un-Art) verbogen.

    Wenn es (da es)
    einen grundgütigen Himmel gibt,
    steht der für die Bewahrung
    von Liebe,Leben und Licht
    immer in heiliger Pflicht.

  9. Michael himmelblau

    Liebster Sepp (Josef)

    Wir werden diesen letzten Absatz von dir beherzigen und auch umsetzen.
    Pflicht ist es für jeden keine, es gibt eine Entscheidung ich gehe ins Licht 🙂
    Wünsche es euch allen auch

  10. Blumenkind

    Viele Frauen bluten zu Neu- oder Vollmond. Wo ist da der Zusammenhang? Es gibt nicht zu wenige Frauen, die zu Voll oder Neumond Blutrituale machen. Und ich muss sagen, ich erkenne diese Damen (zumindest die, die ich kenne) als sehr erfolgreich (im Sinne der Selbstmeisterschaft) an.
    Auch ich blute zum Neumond und muss sagen, dass es mir persönlich sehr hilft mich mit meinem heiligen Blut zu diesen Zeiten zu verbinden..

    • Maggie

      Liebes Blumenkind,
      ich weiß nicht mehr, als das was in den Beiträgen steht und habe mich nie vorher damit befasst. Es möge jeder mit diesen Informationen selbstdenkend- und -forschend umgehen und eigene Entscheidungen treffen.

  11. Ebru

    ich bin vor drei Tagen auf deiner Seite aufmerksam geworden, bin ich froh darüber, denn ich habe nur rituale gemacht und somit auch den falschen Gott angebetet, jetzt bin ich dabei mein Bewusstsein in vordermann zu bringen,,, alles was du schreibst macht so viel sinn für mich ,danke das ich dich gefunden habe LG Ebru.

    • Maggie

      Willkommen Ebru!

      Und viel Erfolg dabei dich wieder nach vorne zu bringen, denn es geht sicher gleichzeitig auch nach oben – schwingungsmäßig.

  12. Uwe

    Hier der Uwe..bin heute hier gelandet, weil eine Verlinkung von eurer Seite gelöscht wurde.Hab schon immer ein anderes Denken und Bewusstsein.Im Dezember 2015 war ich alleiniger Zeuge eines „leuchtenden Nebels“ aus der Antarktis(Festland der zerstörten Urerde).Dadurch zu cassiopaea punkt org gefunden.Laura knight Jadczyk.(Gurdjieffs/Ouspensky).Von uns empfundene Zufälle sind im interdimensionalen Quantenhologramm bewusst herbeigeführte Situationen zur Korrektur des Seelenmusters. Wissen schützt – Ignoranz gefährdet.

  13. Petra

    Hallo Maggie,

    es ist unfassbar,.. so lange arbeite ich schon mit der psychologischen Astrologie und Numerologie und habe von alldem nichts gewusst. Immer mehr wird mir bewusst, wie tief und fest ich doch geschlafen habe.
    Mein ganzes Leben suchte ich immer schon nach der Wahrheit und dem Sinn im Leben und jetzt,.. bin ich auf deiner Seite gelandet und bin einfach nur dankbar. Dankbar für soviel Wissen und Informationen.

    Ich habe deine Webseite schon weiter empfohlen!

    Liebe Grüße Petra

  14. Alois

    Salve , ihr Lieben,

    der Mond ist ein Artefakt und sein Hohlraum ist proppenvoll mit Technologie. Diese erzeugt z. B. den 28- Tage Menstruationszyklus bei Frauen und beschränkt das Alter der Erdenmenschen auf 70 bis 80 Jahre. Aliens haben den Mond in die Umlaufbahn der Erde gebracht, er dient als Zwischenstation und als Basis zur Kontrolle der Erde und ihrer Bewohner.
    Salut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert