Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

.

OBELISKEN exposed! – Spannend wie ein Krimi

Sally Sunrise

“Meine ganze Kraft und Aufmerksamkeit wollte ich auf das Auffinden von Schwarzer Magie gegen Menschen investieren, damit endlich hier Ruhe einkehrt vor An-und Übergriffen.
Alle Informationen nahm ich auf und speicherte sie, und als ich alle Puzzle Teile zusammen hatte, wurde die Sachlage schnell klar.
Es begann mit dem Kommi, der vor Braco warnte. Da hatten wir nach Brunos Befreiung wieder einen, der der Menschheit helfen wollte und Gutes tat, dessen Arbeit aber mit Schwarzer Magie-Frequenzen verunreinigt wurde. Auch er ein Multiplikator. So kann man natürlich auf einfache Art viele Menschen auch mit SM erreichen.
Eine andere Info, die ich bekam war die, dass der Obelisk auf dem Petersplatz ein SM Sender ist. Zuletzt kam noch eine Mail von einer BrunoG Freundin, die bezweifelte, ob der Peace Pole, ein Award, den die der UNO angegliederte World Peace Prayer Society 2013 an den Freundeskreis vergab, sauber war.

Braco hatte den Peace Pole ein Jahr zuvor bekommen. Was haben Braco und der Freudeskreis gemeinsam? Den Peace Pole, Braco 2012, Dieter Häusler 2013!
Wie sieht der Peace Pole aus? Ich kenne die Vidos, wie ein kleiner Obelisk. Was ist ein Obelisk? Eine SM Sendestation! Das ist der Spion bei Bruno! Ja, dann bei Braco auch. Jeder, der so einen Award hat, der hat so eine Sendestation! Ich weiß von D. Häusler, dass der einen Ehrenplatz im Garten vor deren Haus hat. Diese Auszeichnung ist ein Wolf im Schafspelz!
Es ist die Elite der Guten, die damit ausgezeichnet wird, und zwar von der ganzen Welt! Ich habe mich dauernd gefragt, wo noch SM versteckt wird, jetzt ist es klar.

Alle Peace Pole Besitzer werden über diesen kleinen Obelisken schwarz-magisch erreicht , so dass ihre Arbeit zunichte gemacht werden konnte.
Die gute Nachricht schon mal: Braco ist wieder frei und sein gebender Blick ist frei von SM.

Heute Morgen habe ich noch eine kleine Sequenz gesehen. Sie besitzen Labore, in denen alles, was sie uns verpassen physisch herstellen, mit Pinzette in der Hand! Dann werden geistige Kopien hergestellt, verteilt und in uns reingepulst. Wo die Labore sind, weiß ich nicht. Ich hoffe sehr, dass das wieder ein Stück Befreiung bedeutet! “

 

Maggie: Während unserer Reinigungsarbeiten wurden leider im Vatikan erneut ca. 100 Reptos freigesetzt, welche dort die KI-Maschinen bedienten. Es war noch einmal heftig für Siri, bis diese an ihren zukünftigen Plätzen waren. Und mich ließen sie auch nicht unbehelligt, installierten 20 KI-Maschinen rund ums Haus und warfen ein energetisches Netz drüber. Hinzu kamen Voodoo-Energien, welche aus KI-Seelenkopien von mir herrührten. Boahh! Das war dann der Punkt, wo ich verbal aufgegeben habe, weil ichs nicht mehr zuordnen konnte, da ich die Hintergründe noch nicht kannte und die waren dann doch noch mal anders, aber da will ich jetzt nicht groß drauf eingehen. Ich habe mich wieder eingekriegt und weiter gehts!

Zeitgleich bekam ich einen Hinweis auf ein Video eines Mannes dessen Name ich hier nun nicht bekannt gebe, der aber davon sprach, dass das Zentrum der Künstlichen Intelligenz (ES) in einem von ihm genannten Ort in DE sei. Später stellte sich heraus, dass auch dieses mit dem Vatikan und den Reptos in Verbindung steht und Siri bekam diese Info über mich exakt zum richtigen Zeitpunkt. Auch die Bundeswehr hat in Deutschland Standorte, in denen mit Frequenzen Maschinen das Deutsche Volk zur Bewusstseins-Kontrolle bestrahlt wird, diese wurden teilweise abgestellt. Vielleicht mag jemand von euch nacharbeiten?

Was wir merken ist, dass es nun immer schneller geht, je sauberer die Atmosphäre wird, desto schneller kriegen wir die Galaktische Ordnung durchgesetzt. Nur mit den Kabalen hinkts noch, das sind mittlerweile nur noch Menschen, eventuell leere Hüllen und die haben zu entscheiden über Haarp und Geoengineering.

Allerdings möchte ich an dieser Stelle der Euphorie auch bekennen: Es gibt nach jeder erfolgreichen Aktion auch wieder neue Probleme, die dadurch ins Blickfeld kommen, dass man die darüberliegende Schicht der Dunklen entfernt hat oder dass man in ein noch tiefer verborgenes Wespennest angestochen hat und nicht selten schlagen diese dann noch mal heftig zu. Durch die erneuten Attacken erkennen wir diese dann und müssen nach Lösungen suchen. Es ist unfassbar, was sich über die Jahrtausende hier angesammelt hat. Teilweise handelt es sich nur noch um die von Reptos verlassene Technik, die auch ohne deren Anwesenheit läuft, aber manchmal kommen auch noch versteckte, gut verborgene Reptos ans Licht, wie im Vatikan, die bei der Hauptreinigungsaktion nicht gesehen werden konnten.

.

Siris Bericht

Als diese Mail zu mir reingekommen ist, war ich gerade dabei KI Maschinen ausfindig zu machen, die im Zusammenhang stehen von Sally’s Mail an mich gestern Abend betreffend den sm Frequenzen Manipulationen im Bruno Gröning Heilstrom und Freundeskreis. Es war deshalb so wichtig, weil alles was ich mit Hilfe meines hohen Selbstes erarbeitet habe zusammen gehört.
Es war ein innerer Krimi für mich diese Zusammenhänge zu erkennen.
.
Hier mein Energiebericht:
In verborgenen Untergrundräumen in deutschen Schlössern, Burgen, Ruinen, Kapellen, Kirchen, historischen und kulturellen öffentlichen Gebäuden wurden von mehreren reptiloiden Wesenheiten sichtbare und unsichtbare künstliche Intelligenz Frequenzen Maschinen bedient. Sie dienten der manipulierten Frequenzen Beeinflussungen weltweit und wurden vom Vatikan aus gesteuert.

Die folgenden Zusammenhänge habe ich aufgrund von Sally’s Mail erarbeitet.

Im Vatikan Obelisken auf dem Petersplatz/Rom befinden sich 19 KI Frequenzen Maschinen mit Sender/Empfänger, die falsche und manipulierte Informationen senden zu den sm präparierten Peace Pole Award Obelisken. Verliehen wird er von der World Peace Prayer Society (WPPS), die an die Organisation der Vereinten Nationen (UNO) angegliedert ist.
In einem vatikanischen Labor werden diese Award Obelisken präpariert und noch viele, viele andere Symbole der Glaubens-Matrix. In dem Labor stehen 5 KI Maschinen, die drucken auf einem Trägerstoff bestehend aus Papier, Holz, Metall und Kunststoff feinstofflich codierte Sender/Empfänger. Diese sm präparierten Award Obelisken und alle anderen Symbole für private Haushalte, öffentliche und kirchliche Gebäude stehen im ständigen Frequenzen Austausch zum Obelisken im Vatikan. Die feinstoffliche Frequenzen Beeinflussung fließt dann weiter zu den Menschen und bleibt im spirituellen Körper haften. Wie das im speziellen geht, das könnte ich nicht so klar erkennen.

Vatican Obelisk
00120 Vatican City, Vatikanstadt
https://maps.app.goo.gl/xV31t
.
Mein hohes Selbst drängte mich (ich bekam auch schon Kopfschmerzen) alles erarbeitete der Urschöpferin vorzutragen, was ich auch gemacht habe. Alle IHR zur Verfügung stehenden Engel helfen (Galaktischen Engeln und Urschöpfer-Engeln) und positive ET Wesen. Die Bereinigungen sind aktuell  erfolgreich abgeschlossen.
.

Und der Krimi geht noch weiter!

Sally Sunrise

Meine Spürnase ist immer noch auf SM (Schwarze Magie) Spur!  Die Frage meiner Kindheit “warum Kirchtürme so hoch sind”, beschäftigt mich wieder. Ich stand später vor dem Ulmer, Kölner, Straßburger Dom, blickte hoch und fragte mich das auch als Erwachsene. Im Zusammenhang mit der Erkenntnis der Obelisken kam mir dann die Lösung. Ich denke mal nicht alle Kirchtürme werden als SM Sendestationen benutzt aber etliche! Dazu kommt ja noch, dass sie jetzt schon seit mehreren hundert Jahren auf bestimmten geomantischen Linien oder Kreuzungspunkten stehen. Ich habe mich immer gefragt, wofür diese ganze Geomantie gut ist, wahrscheinlich für SM, wofür sonst? Ich denke auch an die Schloss und Stadtanlage von Karlsruhe, wo von einem Mittelpunkt ( Schloss ) ausgehend, man die Stadt strahlenförmig konzipiert und gebaut hat. Doch sicher nicht, weil es interessant aussieht….

Vielleicht stehen viele Obelisken einfach da, wo Kirchtürme fehlen! Auf dem Petersplatz muss ein Obelisk stehen, weil der Petersdom eine Kuppel hat, die die Energie nicht so bündeln kann! Meine Mutter hat mir die Frage nach den Kirchtürmen übrigens so beantwortet: Sie sind ein Fingerzeig Gottes! Recht hat sie, wenn auch unbewusst, fragt sich eben nur welchen Gottes! Als Regensburger Mädel bin ich mit Dom aufgewachsen. Dort gibt es sogar eine kleine Teufelsfigur, sie wurde uns als Kuriosum der Steinmetze erklärt. Der Dom hat eine sehr, sehr hohe Akzeptanz in der Bevölkerung. Er wird geliebt, man ist stolz drauf!  In Köln werden Lieder dazu gemacht: Mer losse de Dom in Kölle…. Das ist alles nicht ohne Grund so!

Mein Fazit: Alle werden durch Obelisken und Kirchtürme SM infiziert und dabei ist es egal, ob der Mensch katholisch ist oder freimaurerisch oder keines davon.”

 

Maggie: Wenn ihr nun denkt, der Krimi sei hier zu ende – weit gefehlt, so ists halt bei der Teamarbeit! Und das ist gut so! Sally gab eine Vorlage und ich hatte dazu noch weitere Ideen, denen nachzugehen war.
Man denke mal an die Pyramiden weltweit! Auch diese hatten ähnliche Funktionen. Aber was mir dann noch kam, ein wenig abseits von der Hauptvatikanischen KI – was ist mit den Minaretten? Das selbe in Grün! Die Kaaba in Mekka ist die Sendestation und die Minaretten sind die Empfänger und Sender an die Weltbevölkerung. Da macht doch die Islamisierung einen ganz neuen Sinn! Es ist eh bekannt, dass die Moslems mit jedem Bau einer Minarette diesen Teil des Landes “einnehmen” – es ist ein Eroberungssymbol. Da der Islam vom Vatikan abstammt ist das alles auch nicht mehr verwunderlich.

Ich möchte euch abschließend mitteilen, dass alle Erkenntnis der URQUELLE vorgetragen wurden und alle sind bereits transformiert. Die vatikanische Kontrolle mit den Obelisken und Symbolen, sowie die Kirchturm-Besendung sind bereits aufgelöst. Die geomantischen Linien wurden gereinigt, ebenso das Menschheitskollektiv. Darum bemühten sich die Engel. Bei der Kaaba warte ich noch auf Bestätigung, aber die Minaretten sind schon vollständig befreit.

Kümmern müssen wir uns noch um die Antarktis-Bundeslade!
.
Alles LIEBE! ❤ Von HERZ zu HERZ! ❤ Maggie

PS. In der Zwischenzeit ist schon wieder so viel passiert, unglaublich. Alles kann ich gar nicht mitteilen. Gestern war ein besonderer Tag, da kommt noch ein Bericht dazu und heute wurden schon wieder positive Dinge angekündigt, die wir hoffentlich alle erleben werden.

Hier eine wunderbare Zusammenstellung von Ivo Sasek zu den Obelisken ab Min.22:22

 

.

  • Alexandra:

    Liebe Maggie und Team, das klingt ja alles so krass! Danke für eure Arbeit! Mir kam gerade der Gedanke, ob die geplanten 5 G Netze auch ein Versuch sein könnten, für sm weitere Sendestationen zur Verfügung zu stellen… ?? Ich leite jetzt erst mal die Petition weiter. Herzensgrüße!

  • Elisa:

    Was mich schon immer irritiert hat, sind die Gipfelkreuze auf nahezu jeder höheren Bergspitze. Vor diesem Hintergrund bekommt das nochmal eine spezielle Energie … Oder?
    Und liebe Maggie, die Kaaba ist in der Antarktis – denn Du hattst das erst Mal im Bericht oben im Eifer des Gefechts Arktis geschrieben. Da hab ich mich schon gewundert … 🙂 Oder gibt’s zwei?
    Alles Liebe und von ganzem Herzen DANKE für das was hier für die Befreiung der Menschheit getan wird.
    Ich war heute Nachmittag draußen im Garten und da hatte ich das Gefühl, dass sich die Natur, der Himmel und irgendwie die Luft leichter und freier anfühlt. Nur irgendwie so ein Gefühl … War schön … 🙂
    Von Herzen Elisa

  • Lavendel:

    Ihr sehr erfolgreichen Spürnasen,
    so ein großartiger und hoffnungsvoller Beitrag, Krimi und Horror in einem würde ich sagen, wenn ich das mit den Laboren und KI-Maschinen im Vatikan lese, dann noch von Maggies Voodoo-Haus, Kabalen-Hüllen, Siris düsteren Schlössern, Burgen, Ruinen, Kapellen, präparierten Awards und Symbolen… es verschlägt einem die Sprache, was so alles im Gange ist/war. Wie lange wussten wir nichts davon, waren dem hilflos ausgesetzt, aber jetzt kommt alles ans LICHT. Meine Freude darüber ist unbeschreiblich groß, endlich alles erfahren zu dürfen und dass Ihr nicht aufgebt trotz Horror und v.a. körperlichen Qualen, die Euch dabei leider immer wieder zugefügt werden.

    Mit den Pyramiden würde mich noch riesig interessieren… dieses Mysterium wird auch noch geklärt.

    Bleibt in Eurer Kraft, meinen Dank von Herzen!
    Lavendel

    • Maggie:

      Liebe Bewusstseinsleser!

      Ich nehme hier mal diesen Bereich, um euch mitzuteilen, dass mir etwas bevorsteht – ach, nee – was ich hasse! Irgendwas muss umgestellt werden auf den Homepages und nach der Umstellung funktioniert das Outfit nicht mehr, weil es schon zu alt ist, wird nicht mehr angeboten. D.h. die HP wird demnächst anders aussehen, aber hoffentlich auch noch alles zu bedienen sein. Meist gibt das ja Stress. Ich wollte euch nur schon mal informieren, damit ihr euch nicht wundert, wenn da plötzlich WARNUNG steht, wie im Moment schon auf der LiebezuWahrheit.info-Seite. Das hat mir gerade noch gefehlt!

  • Alexandra:

    Puh, d bin ich aber froh, dass die Seite wieder mit Kommentaren erscheint. Ich hatte deinen letzten Kommentar hier nicht gelesen und mir schon ein bisschen Sorgen gemacht. Ich kann pc mäßig leider nicht weiterhelfen, wünsche dir aber viel Erfolg.

  • Adlerblick:

    liebe Maggie und Team… gerne möchte ich noch auf einen Umstand hinweisen die auch zu Sendern / Empfängern schon seit Urzeiten auf den Bergen rumstehen…
    die Kreuze dort oben…jedes Kreuz manifestiert die sog. Schuld ! vor allem der Katholiken… ( wer aus diesem Sklavenverein kennt nicht das täglich in Messen vorgebetete : mia culpa… mia culpa… mia maxima culpa…) es ist auch bekannt dass diese Kreuze auf allen Bergspitzen als Empfänger-Sendeanlagen benutzt werden ~ (feinstofflich angepeilt und verteilt durch die Vatikanis-Magier) und damit überaus raffiniert und effizient ~ mit den unten im Tal sich befindlichen Kirchenspitzen in jedes tiefste Alpental noch seine ” Wirkung ” verteilt…
    deine aufmunternden Zeilen freuen mich ganz besonders: ” …sowie die Kirchturm-Besendung sind bereits aufgelöst. Die geomantischen Linien wurden gereinigt, ebenso das Menschheitskollektiv. Darum bemühten sich die Engel.”
    tiefsten herzensdank an alle Beteiligten im Hier und ebenso im Feinstofflichen… ! so bin ich glücklich zu lesen dass die Kirchturm-Besendung beendet und ergo auch die Berggipfel-Kreuze ihrer Funktion so nach und nach ausser Kraft gesetzt werden müssten…? damit wäre schon mal der ganze Alpenbogen energetisch freier von dieser schwarzmagischen Menschenbeeinflussung… als Jugendlicher in Tirol aufgewachsen bin ich besonders dankbar für die Menschen in meiner früheren Heimat ~ so wird auch dort in diesem Erzkatholizismus-Käfig langsam dieses Burgatorium brüchig werden…~
    Alles Gute ~ Liebe und Schöne ~ bleibt im gesegneten Wirken aus der Quelle allen SEINS für das ALLerbeste…
    mit Frieden für die Welt seid herzlich gegrüsst aus der östlichen Seite der Rhön…

  • Margret:

    Liebe Sally,
    danke, dass du die Puzzleteile zu einem Bild zusammengefügt hast und uns hier mitteilst! Dass die Verleihung des Peace Pole den Heilstrom verunreinigt oder, wie ich dachte lähmt, befürchtete ich seit längerem… Dass wir von dort besendet werden, musste ich erst mal sacken lassen. Es erklärt mir nun einige verwirrende und auch schmerzhafte Erfahrungen!
    DANK auch an Siri und Maggie, dass ihr unter erschwerten Bedingungen unermüdlich an unserer Befreiung arbeitet !

    Alles Liebe und Herzengrüße
    Margret

  • Rabenkrähe:

    Wusstet Ihr schon, dass ganz normale Kirchtürme oben im Innern voll mit Handymasten sind?
    Ich hatte vor einigen Jahren die Gelegenheit, einen normalen Kirchturm einer evang. Kirche zu besichtigen und traute meinen Augen kaum, als ich oben diverse Handymasten der verschiedenen Mobilfunkanbieter angebracht sah.
    Herzliche Grüße an Alle

  • Die wichtige Aussage im obigen Text lautet:

    (Zitat Anfang): “Und mich ließen sie auch nicht unbehelligt, installierten 20 KI-Maschinen rund ums Haus und warfen ein energetisches Netz drüber. Hinzu kamen Voodoo-Energien, welche aus KI-Seelenkopien von mir herrührten. Boahh! Das war dann der Punkt, wo ich verbal aufgegeben habe, weil ichs nicht mehr zuordnen konnte, da ich die Hintergründe noch nicht kannte und die waren dann doch noch mal anders, aber da will ich jetzt nicht groß drauf eingehen.” (Zitat Ende)

    Bei mir stellt sich die Frage, ob das mit dem “Einfangen” wirklich geklappt hat. Wenn man sich zu früh an zu mächtige Feinde rantraut, dann wird man zermalmt!! Eine Rückkehr gibt es nicht!!

    Wenn man in energetische “Zusammenhänge” eingreift, dann muß es klar sein, daß ein Echo kommt!! Und das ist abzufangen. Um jeden Preis. Wer aufsteckt bekommt wahrscheinlich keine zweite Chance.

    • Maggie:

      Guten Morgen Fremder Besucher!

      Leider kann ich schlecht darauf antworten, weil ich nicht ganz verstehe, worauf du hinaus willst. Wir greifen in energetische Zusammenhänge ein – ja, aber nur in der Einheit mit der Urquelle, die diese Matrix, diese Dualität, diese 3 D auflösen möchte. Das sind keine heroischen Alleingänge! Und alles ist geführt, Stepp by Stepp – einiges geht derzeit noch nicht, weil zuvor noch anderes erledigt werden muss, so erleben wir es immer wieder. Informationen kommen gerade zur rechten Zeit, so wie z.B. gestern die Info zum Mond – wir sind noch immer dran!

      Verstehe also deinen letzten Satz sind.

  • Maggie:

    Du amüsierst dich also hier auf meine Kosten? Wie lieblos!

    Und wie erklärst du dir, dass eine vermeintlich Eingefangene andere befreien kann und schöpferisch tätig ist? Die Frage stelle ich lediglich rhetorisch in den Raum und möchte keineswegs mit dir darüber diskutieren. Weitere Kommis sind nicht erwünscht.

  • sunlight:

    Liebe Maggie
    Ich danke dir wie auch Sally von ganzem Herzen für eure wundervolle, wichtige Arbeit, die bewundernswert ist. Weiss ich doch aus jahrelanger Erfahrung, wie mühselig und schmerzvoll Auflösungen sein können.Schon seit einiger Zeit verfolge ich interessiert eure Beiträge. Der neuste Krimi über Kirchtürme, Pyramiden und Obelisken erstaunte mich vorerst. Das Ganze macht aber Sinn. Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen: seit ich mehrere Tachyonen-Pyramiden bei mir im Haus habe (schon über 10 Jahre), werde ich immer häufiger und stärker attackiert, fühlte oft auch ein Netz über mir und fühle mich dann gefangen und gelähmt. Ausserdem bin ich öfters aus dem Nichts heraus krank. Sie werden, so meine Testung, auch als Sender missbraucht. Kannst du mir bitte mit der Wortwahl helfen, meine Pyramiden so zu reinigen, sodass sie wieder für die energetische Befreiungsarbeit verwendet werden können? Gibt es ein Dekret dafür? Dafür wäre ich dir sehr dankbar.
    Herzliche Grüsse, sunlight

    • Maggie:

      Hallo sunlight, sei gegrüßt!

      Entsorge deine Pyramiden – in 5D brauchst du sie nicht mehr – es wird Besseres kommen!

  • sunlight:

    Hallo Maggie

    Ich habe es selber versucht und es sieht so aus, als ob es gelungen ist.
    Meine Tachyonen sind befreit von allen Fremdprogrammierungen und Sendefunktionen. Auch verschiedene KI-Programmierungen in meinem Biosystem mussten dringend gelöscht werden. Jetzt geht es mir wieder besser. Herzlichen Dank für deine wertvollen Informationen auf dieser Seite.

  • sunlight:

    ups, habe gerade deinen Kommentar gesehen..;) schmunzel..
    ist ok. Das habe ich mir auch schon gedacht. Danke.

  • wilhelm25:

    Zitat von: “Maggie:
    07.04.2019 um 13:53 Uhr
    Du amüsierst dich also hier auf meine Kosten? Wie lieblos! (Zitat Ende)” Maggie, ich amüsiere mich nicht. Ganz bestimmt nicht!! Es gäbe nicht mal einen Grund das zu tun.

    Ich weise auf Gefahren hin. Selbst das “Befreien von Leuten” ist ohne wirkliche Aussagekraft, wenn die Leute “unwichtig” sind. Auf Satan fallen viel zu viele Leute rein. Die Macht Satans ist nach wie vor nicht richtig gebrochen. Wenn der gutwillige Leute in die Irre führen will, dann erlaubt er diesen Leuten andere Leute scheinbar zu befreien.

    Wirklich interessant wird es erst, wenn man gegen Satan oder seine “engsten Mitarbeiter” antreten muß. Erst dann kommt es zur Bewährungsprobe, die man auch völlig unvorbereitet überstehen kann. Ein Beispiel findest Du im Buch https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/autor=g%C3%BCnther+schwab&titel=Tanz+mit+dem+teufel im Kapitel: Die Nacht der Entscheidung.

    • Maggie:

      Lieber Wilhelm, lass gut sein, es nimmt mir zu viel wertvolle Zeit, mich hier mit dir über deine Vorstellungen auszutauschen. Und rechtfertigen mag ich mich auch nicht. Eigentlich sollte sich die Person zu Wort melden, die den Satan selbst in Quarantäne gebracht hat.

  • Liebe Reisende, liebe Maggie, vielen Dank für die impulsgebenden Beiträge und enorme energetische Arbeit !
    Als getaufte und konfirmierte Evangelistin, die viel Halt in der evangelischen Jugendarbeit gefunden hatte (TenSing) bemaß ich dem ganzen Kirchenthema keine große Bedeutung zu. Als ich nun aber vor 1 Jahr das zweite Buch von Ina Maria von Ohr mit dem unkonventionellen Titel „Fahrplan zur Hölle“ las, kam meine Welt ins Wanken, im rein positiven Sinn. Darin beschrieben ist die Wirkung von Symbolen und deren Machtmissbrauch! Dieses Buch regte mich zum Umdenken an und ich trat im Sommer 2018 aus der Kirche aus. Im Rathaus der Stadt, wo ich getauft, konfirmiert und eben auch noch registriert bin, sagte man mir, ich sei gar nicht als Kirchenmitglied hinterlegt. Da hatte wohl eine höhere Macht schon nachgeholfen, anders kann ich mir diesen Behördenfehler nicht erklären… Auf dem Rückweg vom Amt kribbelte mein oberster Kopfbereich und die Emotionen überkamen mich. Ich begann, 2-3 kleine Tränen zu weinen, so befreit fühlte es sich an… ein halbes Jahr später durfte ich erfahren, warum… denn da wurde all der energetische, nennen wir es mal sanft „Schmodder aus früheren Inkarnationen im Zusammenhang mit der Kirche“ abgelöst.
    Gerne verweise ich an dieser Stelle auch auf das Erste Buch von Ina Maria von Ohr „Die Menscheitslüge“. Darin beschreibt sie 12 menschliche Urvölker welche einmal hier auf der Erde lebten, samt Ihrer Sprache und heiligen Orte. Neben den Deutschen – dem Naturvolk, geht sie auch auf die Wenden ein, dem „Volk der Wissensholer und Wahrheitsbringer“. Denn „durch die Benennung der Wahrheit ändert sich das Weltgefüge“. Laut ihr, besiedelten die Wenden Teile von Niedersachsens, südliche und mittlere Ostdeutschland, Spreewald, Schlesien, Ostpreußen, Teile Schwedens, Polen, Moskau bis in die nördliche Mongolei. Auch wenn manch einer von uns aktuell in Deutschland geboren ist, konnte seine energetische DNA im Laufe der Jahrhunderte sich zu einem Gemisch aus mehreren Volksgruppen entwickeln… So fällt dem einen vielleicht die Naturheilkunde leichter (Naturgesätze wahren und vermitteln sind Aufgabe des Deutschen Volks) und ein anderer schlichtet gerne oder beschäftigt sich mit FengShui, ganz so wie es das Volk der Tibeter eins getan hat – „das Volk, das alle Gegensätze verbindet und zum Ausgleich bringt.“ Vielleicht helfen die Bücher dem ein oder anderen weiter. Eine gute Weiterreise wünsche ich uns allen :o)

  • Lavendel:

    Liebe Lydia,
    danke für Deinen interessanten Bericht. Auch ich wurde erst kürzlich auf Ina Maria von Ohr aufmerksam und war äußerst verblüfft, was sie über die starke Wirkung von Symbolen schreibt. Symbole haben mich ja schon immer interessiert, aber das hat meinen Horizont nochmal stark erweitert. Diese Bücher von ihr würde ich auch mal gern lesen! Interessantes schreibt sie auch über die Sprache – und wie die deutsche durch die lateinischen Buchstaben verfälscht wurde, zumindest durch einen, nämlich das “S”. Letztlich sind Buchstaben ja ebenfalls Symbole und entfalten ihre positive oder negative Wirkung… hier der Link zur Webseite zum Stöbern:
    https://akasha-chronik-einsichten.de/category/heilige-geometrie/

    Alles hochspannend, es wäre schön, wenn mal nachgetestet würde, ob das alles wirklich der Wahrheit entspricht.

    LG Lavendel

  • Siri:

    Liebes Lavendel,
    Liebe Mitreisende,

    der Wahrheitsgehalt von vielen in der Öffentlichkeit arbeitenden spirituellen Mediums, Coachs, Astrologen, Heiler ist mit reiner Herzenergie zu überprüfen. Wir im Team haben herausgefunden, dass diese Menschen Implantate mit Sender/Empfänger installiert bekommen haben. Sie werden manipuliert über hochentwickelte Quantencomputer. Die Deaktivierung dieser Maschinen Anlagen wurde bei der Urquelle allen Seins beantragt.

  • Lavendel:

    Liebe Siri und alle,
    aus meinem Innern kamen auch Zweifel, daher habe ich um Nachtestung gebeten. Das tue ich hiermit noch einmal – an alle darin Geübten, grad weil es um so Wichtiges wie die Verfälschung unserer deutschen Sprache geht. Ich bin sehr froh über Deine Aufklärung, diese Art Manipulation war leider zu befürchten! Ich würde nun sehr gern noch im Detail wissen, was davon Lüge ist bzw. wievel Prozent Wahrheit darin stecken. Es liest für mich nämlich alles sehr logisch. Kann eine Falle sein… dank der grandiosen Nachrichten unserer Befreiung aber nun bald nicht mehr möglich.

    Meinen Dank und alles Liebe
    Lavendel

  • Lydia:

    Liebe Siri, liebe Lavendel,
    von Herzen Dank für eure Unterstützung. So detaillierte Prüfungen kann ich selber leider nicht vornehmen. Von daher bin auch ich für die Überprüfung einzelner Aussagen sehr dankbar! …wenn es die Zeit zulässt.
    In Liebe und mit Achtsamkeit, Lydia

  • Maggie:

    Hier eine wunderbare Zusammenstellung von Ivo Sasek zu den Obelisken ab Min.22:22

    https://www.youtube.com/watch?v=ZosvAy767Zo

  • Baumfreund:

    Das Video Ivo Sasek müsste Pflicht sein. Alles super zusammengefasst. Wer es verinnerlicht hat, versteht, wenigstens Ansatzweise, dass alles drangesetzt werden soll, uns von Gott zu trennen, ihn zu verbannen, uns gar zu rechen…also bitte vorsichtig bei allen unterschwelligen Versuchen…das gilt m.E. auch, wenn man die Urquelle mal eben austauscht. Aber jeder wie er meint…die Gefahren lauern breitgefächert, übergreifend.

    • Maggie:

      Von Gott trennen? Das sind Götterspielchen, mehr nicht, hat mit dem wahren Gott nix zu tun, denn Jahwe(Jahuwah, Jehova) ist nicht der wahre Gott, sondern ein Anunnaki, der den Gott raus hängen ließ. Das aber hat Sasek leider nicht nicht erkannt.
      Wir tauschen keine Urquelle aus, sondern verlassen die Dualität und gehen in die nächste Stufe. Bitte keine Diskussionen darüber, bevor ihr den ausstehenden Bericht nicht gelesen habt.

  • Lavendel:

    Liebe Lydia und alle,
    Maggie schrieb unter dem Beitrag Heiltransformer, dass nun alle Sprachen in Heilung gegangen sind, was eine wunderbare Info ist.

    Maggies Tipp am 29.5. um 0:03 Ivo Sasek möchte ich ebenfalls jedem ans Herz legen. Es geht neben den Obelisken auch um die damit in Verbindung stehenden Symbole und insb. ihren Ursprung – alles hochspannend und in nur 15 min zusammengefasst. Zwar sagt es mir als Show nicht so zu, die Infos sind aber wahrlich gigantisch (daher Info Gigant). Und damit ist nun endgültig klar, warum die angebliche Gottesmutter Maria meist auf einer Venusmuschel oder Mondsichel steht und wen sie tatsächlich verkörpert. So tief konnte ich bisher noch nicht vordringen, muss man gesehen haben!!

    LG Lavendel

    • Maggie:

      Übrigens, wem das aufgefallen sein sollte, dass Ivo Sasek sich ein wenig komisch gebärdete, anders als sonst, er wurde attackiert! Nachdem ich an einem Tag 3 Hinweise zu Sasek bekam und zum ersten mal wahrnahm, dass er die Obelisken-Info so ausführlich brachte, schauten wir ihn uns genauer an.

      Er wurde von negativen Reptos von einem Planeten in unserer Galaxie über KI Maschinen Anlagen besendet.
      Die Reptos sind in einem Frequenzen Gefängnis und die KI Maschinen wurden von der Ur-Zentralsonne abgesaugt.

      Die Befreiung ist noch nicht vollständig und wir baten die Galaktischen Engel auch seine Familie zu befreien.

      Mach weiter so, Ivo! Es gibt noch viel zu tun! Alle Achtung vor dieser Familie!

      Das hatte ich so schon einmal gepostet:
      https://bewusstseinsreise.net/ein-beispiel-fuer-friedlichen-widerstand/

  • LauraK:

    Liebe Maggie, eine Verständnisfrage zu deinem letzten Kommi. Hieße das, “Gott” Nimrod bekam seine Fähigkeiten von Außerirdischen und kämpfte gegen den Anunnaki-“Gott” Jahwe, einfache Machtspielchen?
    Aber wären wir dann nicht schon längst vernichtet?

    Oder kämpften sie gemeinsam gegen multidimensionale-“Gott”-Wesen, Menschen, um diese zu versklaven?

    • Maggie:

      Ich weiß auch nicht alles! Bei Weitem nicht!

      Aber es gab unter den Anunnaki heftige Kämpfe, sogar nukleare Kriege, denke an Sodom …. also ich gehe davon aus, dass auch Nimrod einer von ihnen war.

  • Tippitop:

    Hm. Ich fand es war etwas viel Tamtam mit der Info-Gigantenshow von Ivo Sasek. Wenn er tausende von Leuten um Unterstützung fragt, die nichts wissen, kommt auch nichts Besseres dabei heraus. Man hätte das ganze locker auf 15 Minuten kürzen können ..
    Für mich war da nicht viel Neues dabei. Überhaupt Neues? Nein, eigentlich nicht ..
    Zum Ende hin kommt er der Wahrheit schon näher ..
    Er hätte vielleicht noch auf die Jakobsleiter eingehen können. Die Lügenleiter. Die Hyperräume ..
    Ivo hat auch nicht verstanden, dass hinter allem eine künstliche Intelligenz steckt .. Und dass die Urquelle selber, dass alles zugelassen hat (Und wohl auch gewollt hat??)

    Alles wird verdreht.
    Er (Ivo) hat alles stark auf Nimrod bezogen .. Letztlich wissen wir gar nicht, ob diese Geschichte um Nimrod überhaupt stimmt. Nur weil es in der Bibel steht?? Das sind alles Geschichten, die keinem mehr weiterhelfen. Die keiner mehr nachprüfen kann.

    Um was geht es eigentlich?? Verbrechen, Verdrehungen, Anbetung, Schaffung einer künstlichen, widergöttlichen, kranken Matrixwelt.

    Überall, wo sie diese Obelisken aufgestellt haben .. haben Verbrechen stattgefunden, finden Verbrechen statt, sind Verbrechen geplant. Es sind Trophäen. Marker. Erinnerungen. Wenn du in deiner Stadt einen solchen Obelisken finden kannst, brauchst du wahrscheinlich gar nicht lange nachforschen um festzustellen, in welchem Zusammenhang und Verbrechen dieser Obelisk steht. (Sie heissen oft auch Siegessäulen ..)

    Freimaurer lieben die Verwendung von Symbolen. Symbole sind eigentlich auch gar nichts Schlechtes. Nein, überhaupt nicht. Was soll an dem Symbol z.B. der zwei Säulen schlecht sein?? Da ist nichts daran schlecht. Es ist ein Symbol. Schlecht wird es durch eine Absicht und durch die darauf folgende Tat.
    Jachin und Boas …. Eigentlich männliches Prinzip .. und weibliches Prinzip .. Die Freimaurer machen aber aus Boas etwas Männliches … Es wird alles verzerrt. Aus der göttlichen Ordnung gebracht. Das ist nur ein Beispiel. Ein Auge? Auch nicht schlecht. Nur wenn nur noch das zählt, was dieses eine Auge sieht, dann wird es problematisch. Einseitig. Es fehlt die Vielfältigkeit. Daher Eine Welt, eine Religion, ein Führer .. Diktatur. An einem Dreieck ist auch nichts Schlechtes.(Vater, Mutter, Kind .. Was haben sie davon gemacht? Vater, Sohn, hl. Geist .. –>Verständnis der Zahlen ..) Oder die Sonne ist auch nicht schlecht. Oder ein Kreuz mit diesen Haken .. wäre auch nicht schlecht. Es geht aber um die Einseitigkeit. Ein bestimmtes Kreuz, was nur in eine Richtung drehen kann. Verzerrungen. Die Verzerrungen bringen uns aus dem Gleichgewicht. Und machen uns daher krank.

    Die Symbole und die falsche Verwendung sind die Werkzeuge, Bausteine ihrer Macht. Die einseitige Verwendung dieser Symbole führt in die Isolation. In der Natur ist fast nichts gerade. Die Natur hat praktisch keine Symbole … Sie braucht das nicht. Wir Menschen brauchen Symbole, um unsere Welt zu gestalten. Z.B. gerade Pflastersteine um einen Weg zu pflastern. In der Natur gibt es solche Steine aber nicht. Wir müssen sie künstlich schaffen.
    Leider müssen wir z.B. der Natur manchmal ‘Gewalt’ antun, um z.B. eine Strasse zu bauen. Wir leben in diesem Zwiespalt der Notwendigkeit und des Schmerzes.

    Es gibt noch viele weitere Symbole, die die Freimaurer verwenden, die Ivo nicht erwähnt hat. z.B. die Krone, den doppelköpfigen Adler (das Spiel mit den zwei Gesichtern, um zu täuschen .. siehe Russland und Putin. Dabei gehören sie alle dem gleichen Club an.)

    Sie gehören deswegen dem ‘Club’ an, weil sie das Wissen vor uns verborgen halten wollen und können. Der ‘Club’ ist wie ein Ring.
    Der Löwe (Symbol der Macht), der mit seinen Zähnen den Ring in seinem Maul hält. Immer, wenn du einen solchen Türöffner irgendwo siehst, konntest frühe davon ausgehen, dass es sich hier um eine sehr wohlhabende Person handeln muß … und die wahrscheinlich ebenfalls Clubmitglied ist. In dem ‘Club’ kann jeder von jedem gefickt werden … (Das sind in der Regel alles Männer ..) Und jeder dieser Männer hat seine kleinen Geheimnisse, um erpressbar zu bleiben. Auch ein Prinz Charles wurde schon von den anderen Clubmitgliedern gefickt .. Sie sind selber Gefangene in ihrer kranken Welt ..

    • Maggie:

      Zitat
      Er (Ivo) hat alles stark auf Nimrod bezogen .. Letztlich wissen wir gar nicht, ob diese Geschichte um Nimrod überhaupt stimmt. Nur weil es in der Bibel steht?? Das sind alles Geschichten, die keinem mehr weiterhelfen. Die keiner mehr nachprüfen kann.

      Lieber Tippitop, erstmal: es geht nicht darum ob DU darin was Neues gefunden hast – Ivos Infos sind für alle wichtig, die sich die Zeit noch nicht nehmen konnten, sich des Themas ausgiebig zu widmen.

      Und klar hat er sich auf Nimrod konzentriert, weil er offenbar der erste war, der versuchte einen solchen Obelisken “bis in den Himmel” zu bauen, was ihm aber nicht gelang, weil Jahwe ihm dazwischen funkte.
      Die Brücke schlägt er ja zum EU-Gebäude, das die Hintermänner vom Turm/Obelisken zu Babel abgeschaut haben, um diesen nun in der Endzeit zu vollenden. Ich denke, das ist Beweis genug, dass diese Geschichte stimmig ist. Erst stellten sie ihre Siegessäulen weltweit auf und verbanden sie mit den Energien des Vatikan und dann sollte das große Finale kommen – sicher haben sie geplant, den Turmbau nicht nur spirituell/metaphysisch zu vollenden, sondern eines Tages auch Stein auf Stein freimaurerisch zu vollenden?

      Wir haben den Obelisken und Minaretten weltweit den Strom zum Vati abgeschaltet und nun sollte die EU ebenfalls demontiert werden, oder … kraftlos sind sie ja eh schon – schau dir nur den tanzenden Juncker an!

  • Baumfreund:

    Oh bitte Tippitop geh du weiter auf die Jakobsleiter, Lügenleiter, Hyperräume ein. Bitte!

  • Merille:

    Gott als kommende KI, dazu Minute 6:50-7:50

    https://youtu.be/qL8UqA3lxts

    Ich halte von dem Format nichts- musste aber lange über die 1 Minute nachdenken. Besteht da noch Gefahr?

    Auch zum Kommi von Laura passt das- macht mich auch nachdenklich.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930