Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

Aufruf zur Vorbereitung auf den Crash von höchstberufener Seite

Aufruf zur Vorbereitung auf den Crash von höchstberufener Seite

Am 25. August veröffentlichte die US-amerikanische Seite Mises.org einen Beitrag unter dem Titel »We Are All Preppers Now« (Jetzt sind wir alle Prepper). In dem Beitrag in der Blog-Rubrik “Mises-Wire“ des rennomierten Mises-Instituts, ansässig in Auburn/Alabama, wurde Bezug genommen auf einen Artikel, der am 24. August im britischen The Independent publiziert wurde. Interessant an diesem Artikel wiederum ist, dass dort ganz unverhohlen zur persönlichen Vorbereitung der Bürger auf einen Crash in den Finanzmärkten aufgerufen wird.

gordon brown damian mcbrice

Links im Bild Gordon Brown, rechts sein damaliger Berater Damian McBride

Nun, Crash-Warnungen gab und gibt es viele dieserzeit, allerdings wohl selten aus dem höchstberufenem Mund, bzw. den anhängigen Fingern auf der Tastatur, eines ehemaligen politischen Beraters in Downing Street No. 10 und das noch in einem der renomiertesten Mainstream-Outlets der Insel.

Damien McBride war bis 2009 persönlicher Berater des seinerzeitigen britischen Premierministers Gordon Brown. Nun hat er jüngst eine ganze Reihe von Tweets auf seinem Twitter-Account veröffentlicht, die Quelle für den Indepentent-Artikel. Hier die Screenshots der Originale, der Reihe nach:

Ratschlag für den sich abzeichnenden Crash, Nr.1: Heben Sie Ihr Geld jetzt ab und verwahren Sie es sicher; Gehen Sie nicht davon aus, dass Banken und Bankautomaten geöffnet sein oder Bankkarten funktionieren werden.

Auswahl_001

Crash-Ratschlag Nr. 2: Haben Sie genug Trinkwasser, Essen in Dosen & andere lebensnotwendige Güter Zuhause, um einen Monat im Haus [sic.! & ???] zu leben? Falls nicht, gehen Sie einkaufen.

Auswahl_002

Crash-Ratschlag Nr. 3: Vereinbaren Sie einen Treffpunkt mit Ihren Angehörigen für den Fall, dass Verkehr und Kommunikation nicht mehr funktionieren; irgendwo können Sie sich alle treffen.

Auswahl_003

Auf die Rückfrage, warum er davon ausgehe, dass es wirklich derart Ernst ist, antwortet Damian McBride:

Ganz einfach, es war 2008 knapp genug (wenn der Bailout der Banken nicht funktioniert hätte) und was auf uns zukommt ist 20 Mal größer.

Auswahl_0041

Das sind schon kernige Aussagen von jemandem, der 2008 live dabei war. Ganz offensichtlich hat er jedoch ein gutes Gespür für die derzeitigen Geschehnisse und steht mit seiner Warnung alles andere als alleine. Hier eine Auswahl der jüngst allein hier auf dem Nachtwächter-Blog veröffentlichten Beiträge:

Bill Fleckenstein: Der Markt-Absturz wird sich beschleunigen, die FED sitzt in der Falle
Egon von Greyerz: Wer kein Gold und Silber besitzt, wird alles verlieren
John Embry: Crash in China setzt sich fort, weltweites Chaos geht weiter…
Richard Russell: Raus aus dem Aktienmarkt!
Einschätzung eines Lesers auf Hartgeld.com: Die Crash-Party
Gerald Celente: »…dies ist eine globale Markt-Kernschmelze«
Mac Slavo: »Wenn das Internet weg ist, bleiben Prepper als einzige übrig…«
Andrew Maguire: Reset im Goldmarkt steht unmittelbar bevor

McBride geht allerdings noch weiter, indem er sagt:

Dazu kommt, dass keine der Hebel, die wir 2008 noch ziehen konnten, heute zur Verfügung stehen, da die Wirtschaft bereits mit billigem Geld geflutet ist.

Auswahl_005

Auf den Hinweis, dass derartiges 2007/2008 nicht von ihm veröffentlicht wurde, antwortet McBride:

Das lag daran, dass wir 2008 darum gekämpft haben, es aufzuhalten bevor es diese Stufe erreicht. Und es geschafft haben. Aber dieser Crash wird viel, viel schlimmer.

Auswahl_006

Abschließend äußert sich McBride noch zu den Zentralbanken:

Ich nehme an, die Zentralbanken werden eingreifen, um diesen Marktabsturz zu stoppen, aber das wird den letztendlichen, unabwendbaren Crash nur noch schlimmer machen.

Auswahl_007

Wie sagte des Nachtwächters 20-jährige Nichte vergangene Woche?

»Naja, es schadet ja nichts, Vorräte im Haus zu haben.«

Soll nachher nur niemand sagen, wir wären nicht vorgewarnt gewesen.

Der Nachtwächter

***

Übersetzungen aus dem Englischen durch den Nachtwächter.

 

Herzlichen Dank an den Nachtwächter!!! Maggie D.


Alle Rechte der auf N8Waechter.info verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930