Menü Schließen

Endlich Kapitulation!

Die Fraktion der „regelbasierten Weltordnung“ hat kapituliert
-Benjamin Fulford-

https://bewusstseinsreise.net/wp-content/uploads/2024/03/imagesqtbnANd9GcTjDF0AgdiYeZadJTBNGiFwT0p4VyY8TGzgjQampusqpCAU.jpgDas für den 15. März vorhergesagte Mega-Ereignis eines schwarzen Schwans (Symbol für das Unerwartete und Unvorhersehbare) hat tatsächlich stattgefunden, wie in den kommenden Tagen und Monaten immer deutlicher werden wird. Die so genannte „regelbasierte Weltordnung“ der Khasarischen Mafia hat laut Quellen der asiatischen Geheimgesellschaft und des Weißen Drachen kapituliert. Der hybride Krieg um die Kontrolle des Planeten Erde, der mindestens seit dem 11. September 2001 tobt, ist damit beendet.

Dies wurde bekannt, als ein Vertreter der White Dragon Society eine Kriegserklärung gegen die japanische Regierung überreichte. In der Erklärung heißt es, die Regierung werde von ausländischen Gangstern kontrolliert, die über 400.000 japanische Bürger mit Impfstoffen ermordet hätten. Gefordert wird u. a. die Ausweisung des falschen US-Botschafters Rahm Emanuel und aller ausländischen „Japan-Handler“. Sie fordert die Bildung einer Notstandsregierung unter dem japanischen Königshaus, die Verstaatlichung der Bank von Japan, ein Jubiläum, die Wiedereinsetzung der Wirtschaftsplanungsbehörde und mehr.

Der bevorstehende Schritt in Japan kommt, nachdem die chinesischen Behörden im vergangenen Jahr 726.000 Menschen verhaftet haben, was einem Anstieg von 47,1 % gegenüber dem Vorjahr entspricht… inmitten einer harten Gangart gegen Verbrechen, die mit „feindlichen ausländischen Kräften“ in Verbindung stehen.

https://www.rfa.org/english/news/china/china-arrests-hostile-foreign-forces-03112024204531.html

Als öffentliches Zeichen, dass die Khasarische Mafia kapituliert, sagte „Papst Franziskus“, die Ukraine solle den Mut haben, die „weiße Flagge“ der Kapitulation vor Russland und der planetarischen Befreiungsallianz zu schwenken.

https://www.reuters.com/world/europe/pope-says-ukraine-should-have-courage-white-flag-negotiations-2024-03-09/

Auch der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, bestätigte die Kapitulation der KM, als er in seinem Blog schrieb:

„Wenn sich die gegenwärtigen globalen geopolitischen Spannungen weiterhin in Richtung ‚der Westen gegen den Rest‘ entwickeln, droht Europas Zukunft düster zu werden. Die Ära der westlichen Dominanz ist in der Tat endgültig zu Ende.“

Als weiteres Zeichen dafür, dass das KM-gesteuerte US-Regime am Ende ist, sagt der russische Präsident Wladimir Putin, dass Washington zum Gespött der übrigen Welt geworden ist. „Ich denke, es ist für jeden offensichtlich, dass das amerikanische politische System nicht den Anspruch erheben kann, in irgendeinem Sinne des Wortes demokratisch zu sein … und dass es „zunehmend unzivilisiert“ wird.

https://www.rt.com/news/594400-putin-us-elections-democracy/

Ein weiteres Zeichen kam am 11. März – dem Jahrestag des Fukushima-Terrorangriffs – als die US-Notenbank die Rettung von Banken einstellte.

Das bedeutet, dass die meisten der großen westlichen Banken jetzt de facto bankrott sind.

Aus diesem Grund verkaufen alle großen CEOs ihre Aktien“, sind sich viele Kommentatoren einig.

Ups, sogar der alte Warren Buffet will vor dem Zusammenbruch aussteigen: IRS-Daten zeigen laut ProPublica, dass Buffett Berkshire-Aktien auf seinem Privatkonto gehandelt hat

Warren Buffett hat angeblich Aktien, die sein Mischkonzern Berkshire Hathaway kaufte und verkaufte, auf seinem Privatkonto gehandelt. Dies ist eine Praxis, die er selbst in der Vergangenheit als Interessenkonflikt betrachtet hat, wie ProPublica am Donnerstag berichtete. Es ist mehr als das, es ist illegal.

https://www.cnbc.com/2023/11/09/irs-data-reportedly-shows-buffett-traded-berkshire-stocks-in-personal-account-according-to-propublica.html

All dies geschieht, weil hinter den Kulissen am 15. März ein asiatischer König offiziell zur neuen M1 oder Kontrolleurin des Finanzsystems ernannt wurde, wie asiatische Geheimdienstquellen berichten. Christine Lagarde ist Präsidentin der Europäischen Zentralbank, weil sie zugestimmt hat, Befehle von der neuen M1 entgegenzunehmen, fügen sie hinzu.

Die Quellen sagen, dass die Bestätigung des Wandels kommen wird, wenn Goldman Sachs am 15. April seinen Rückzug aus Japan bekannt gibt.

Dies ist aus vielerlei Gründen ein Mega-Ereignis mit schwarzem Schwan. Eine Änderung der Kontrolle über das Finanzsystem bedeutet eine Änderung der Kontrolle über den Prozess der Entscheidung, was die Menschheit in Zukunft tun wird.

Zum einen markiert es das Ende eines jahrtausendealten Projekts der Familien, die den Monotheismus kontrollieren, um dem gesamten Planeten einen Gottkönig ihrer Abstammung aufzuzwingen. Auf einer kürzeren Zeitspanne markiert es das Ende eines Freimaurerprojekts, das 1717 begonnen wurde, um Russland zu zerstören, als Vorspiel für die Unterwerfung Chinas.

Er markiert auch das Ende von 80 Jahren des westlich dominierten internationalen Systems nach dem Zweiten Weltkrieg. Bei genauerer Betrachtung markiert es das Ende der unipolaren Weltdominanz, die die USA seit dem Fall der Sowjetunion im Jahr 1991 innehatten.

Gnostische Illuminaten-Quellen sagen, dass das, was geschehen ist, biblische Ausmaße übersteigt, weil es das Ende eines Krieges gegen gefallene Engel bedeutet, der seit 26.000 Jahren tobt.

Im Hier und Jetzt wird der Wandel jedoch langsamer vonstatten gehen, denn die Umkehrung eines Plans, der seit mindestens Jahrzehnten im Gange ist, lässt sich nicht über Nacht bewerkstelligen,

Die Planungen für die Hungerkrise 2020-2023 begannen beispielsweise 45 Jahre früher, wie aus Berichten der Weltbank von 1975 hervorgeht. Auch die Hungerkrise, die die Eliten jetzt herbeizuführen versuchen, reicht mindestens genauso weit zurück. Das bedeutet, dass jahrzehntelange Gesetze, die Vorbereitung durch die Konzerne und die Gehirnwäsche der Elitendiener aufgearbeitet werden müssen.

Nichtsdestotrotz werden Treffen abgehalten, um zu bestimmen, wie Billionen von Dollar zum Wohle der Menschheit und der anderen Lebewesen des Planeten ausgegeben werden sollen.

Noch viele weitere nicht Mainstream-konforme Informationen im
Link weiterlesen
https://telegra.ph/Benjamin-Fulford-Wochenbericht-vom-18032024-03-13

image_pdfimage_print

Diesen Beitrag teilen:

1 Kommentar

  1. Merle

    „…Notstandsregierung unter dem japanischen Königshaus…“
    Habe gehört, dass die japanische Kaiserfamilie auch zu den Kabalen gehört…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert