Menü Schließen

Endtime-Cage CHRISTUS-BEWUSSTSEIN

U P D A T E  07.04.23

Und wieder mal zu früh gefreut und leider nicht weiter beobachtet – gibt ja so vieles zu bereinigen. Ich habe gerade zufällig diesen Beitrag und das Update entdeckt und mich an die neue Erkenntnis der SicherungsKopien erinnert. Und JA – sie haben 400 Kopien abgesichert und alles wieder aktiviert.

Also auf ein Neues! Und hoffentlich Letztes!

U P D A T E  12.2022

Endlich sind wir fündig geworden!
Zum Zeitpunkt des Artikels wussten wir noch nichts von den Pseudo-Urschöpfern und ihrer unfassbaren Zaubereien und Manipulationen.

Heute nun können wir erkennen:

Auf dem Thema CHRISTUS-BEWUSSTSEIN thronten:

1 Urschöpfer-Implantat
20 Ritual-Zauber

eines Urschöpfers, der damit das Thema stabilisierte und die Menschheit damit verzauberte, um ihr Bewusstsein irre zu führen und zu verhindern, dass es durch Wahrheit und reiner Verbindung zum höchsten Ursprung höher schwingt.

Die Zaubereien wurden von der Zentralsonne abgesaugt und ebenso der Urschöpfer.

Von ❤ Herz zu Herzen ❤ – Maggie

 

 

9.09.2019

Wo geht die Reise aktuell hin?
Die spirituelle aufgeklärte Menschheit will hin zum CHRISTUS-BEWUSSTSEIN!

Ich möchte daher nicht versäumen euch noch mal darauf hinzuweisen, dass diese Überzeugung durchaus auf eine gigantische Verführung und eine Fälschung des universellen Quantenfeldes (Akasha) zurückzuführen sein kann, da es dort ebenso Fake-Infofelder gibt, wie auch in unserem menschlichen morphologischen Feld und zwar durch eine gigantische Manipulation derjenigen, die diese Erde für sich haben wollen und mit allen Mittel und Tricks kämpfen. Sie lieben dieses Spiel und bereiten sich seit Jahrtausenden darauf vor.

Denn was wir ja eigentlich anstreben ist doch, uns darüber bewusst zu werden, wer WIR sind: Ewiges grenzenloses Bewusstsein als Seelen-Funke des HÖCHSTEN BEWUSSTSEINS – wieso sollte dann noch ein ChristusBewusstsein nötig sein? Will man uns gar weg führen von uns SELBST, weg vom Selbstbewusstsein hin zu einem anderen, fremden Bewusstsein, dem wir uns unterstellen?

Hat sich eigentlich einer der vielen Jesus-Spieler (Bibel-Jesus, Essener-Jesus, Gnosis-Jesus, Steiner-Jesus, Lorber-Jesus; Urantia-Jesus oder Vedischer Jesus usw.) jemals als Christus bezeichnet oder gar sein Bewusstsein als etwas Wichtiges hervorgehoben?

Und besteht eigentlich auch für den Rest der Welt außerhalb vom Christentum die Möglichkeit dieses angeblich so wichtige Christus-Bewusstsein zu erlangen? Oder hat das HÖCHSTE UNIVERSELLE BEWUSSTSEIN, DIE QUELLE ALLEN SEINS vor, diese abzuspalten?

 

Endtime-Cage (Endzeit-Käfig) CHRISTUS-BEWUSSTSEIN

Die Schwingung geht hoch. Die letzten dunklen Invasoren ziehen ihren letzten Joker aus den tiefsten Tiefen ihrer Verführungskiste:

Das CHRISTUS-BEWUSSTSEIN – der letzte Käfig für die Bewussten HerzMenschen der Endzeit, die aus der Dualität auf den Schwingen der Liebe ins EINHEITSBEWUSSTSEIN wollen.

Diejenigen, welche den New Age – Käfig erfolgreich verlassen haben, lockt man offensichtlich in den Last-Cage CBS.

 

Ernste WARNUNG!

Gebt euer BEWUSSTSEIN nicht einem anderen – bleibt bei euch auf dem Weg zurück in die Verschmelzung mit dem UNIVERSELLEN BEWUSSTSEIN unseres höchsten Ursprungs!

In euch SELBST, dem göttlichen Kern – ist alles, was ihr braucht und seid – ihr seid ewiges göttliches Bewusstsein, Seelenfunke des HÖCHSTEN BEWUSSTSEINs – ihr braucht keine Erlösung von Schuld und Sünde, ihr braucht keine Auferstehung – es geht auch ohne Körper weiter. Werdet euch dessen wieder bewusst:

>> SELBST-BEWUSSTSEIN statt CHRISTUS-BEWUSSTSEIN ! <<

.

ERKENNT die VERFÜHRUNG!

1. durch Falsch-Informanten
2. durch Jesus-Imitate (Fake-Jesus)
3. durch Fake-Infofelder im universellen Quantenfeld
4. durch Holographische Einspielungen Wahrnehmungen vortäuschen mit > Gefühls-Täuschungen > Gedanken > Sprachbotschaften > Channelings > Bibeltexten
5. durch Frequenzfilter (echte Wahrnehmung dämpfen)
6. durch Gebetserhörungen

7. durch Zeichen und Wunder
8. durch Hologramme am Himmel
9. durch verführte Menschen in deinem Umfeld

.

Bitte prüft eure WAHRNEHMUNGEN mit Hilfe eures göttlichen Zentrums, eures spirituellem Herzen. Löscht falsche Fake-WahrnehmungsFilter. So werdet ihr befreit, wenn ihr frei sein wollt von jeglicher TÄUSCHUNG aller eurer Sinne. Es ist Zeit für die WAHRHEIT – aber wir müssen sie auch wollen!

.

Alles LIEBE – Von HERZ ❦ zu HERZen ❤ – Maggie

.

image_pdfimage_print

Diesen Beitrag teilen:

84 Kommentare

  1. Sylvia F

    Hallo Magggie, Herzensdank für Dein kraftvolles, unermüdliches Wirken. Endlich das Ende aller Täuschung. Es fühlt sich an nach frei sein. Danke für Deinen Mut. Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich wünsche das jede Seele dies liebevoll annehmen kann. Jeder auf seine Weise in seinem Zeitrahmen. Auf ins neue Leben. Wir haben es uns verdient und sind seiner würdig. Wir haben alles in uns, was wir brauchen. Und mehr, Menschen die uns die Hand reichen , wenn wir mal stolpern. Alles erdenklich Liebe.

  2. Jan

    In diesen Zeiten alles in Frage zu stellen halte ich für mehr als gerechtfertigt, schliesslich wurden wir tausende von Jahren dumm gehalten.
    Zum Thema Christusbewusstsein empfehle ich die Bücher von Ken Carey („Vision“, „Sternenbotschaft“).
    Ohne diese gelesen (und gefühlt) zu haben, sollte sich keiner eine endgültige Meinung bilden.
    Der Christus ist ein auf diesem „Planeten“ gesplittertes Einsbewusstsein, was gerade erwacht und sich als Eins zurückerinnert und zurückverbindet, ohne Rücksicht auf die Unfälle, die durch gefallene Wesenheiten verursacht wurden, seine Schwangerschaft im Staub dieser Erde ist nun beendet und war nie wirklich gefährdet.
    „Ich bin der Eine, ich bin die vielen“.
    Habe damit kein Problem und sehe mich als ein Teil des Ganzen.
    Diese Ebene könnte aber bei einigen eine Kernschmelze in ihrem Verstand auslösen, deshalb halte ich mich hier zurück.
    Und ja, ich habe den Christuszustand einige Stunden erlebt, ich war alles und meine Person war ein kleiner Teil davon.
    War nicht lustig, aber ich werde es nie mehr vergessen.
    Dieser Alleinszustand ist gewaltig und erlöscht fast das Ego (fast).
    Irgendwo hat Osho einen Diskurs darüber gehalten, dass bei einer Erleuchtung, 9 von 10 Sterben.
    Das hat nichts mit billigen Jesusbildchen am Himmel und irgendwelchen Wundern zu tun.
    Das geschieht mit einem in seinem Inneren, unabhängig von einer äusseren Clownshow von irgendwelchen dummen Regierungen.
    Es geschieht jetzt, und es übersteigt den Verstand der meisten Menschen.
    Wer es nicht erlebt hat, kann darüber nicht urteilen.

    • Maggie

      Zitat:Der Christus ist ein auf diesem “Planeten” gesplittertes Einsbewusstsein, was gerade erwacht und sich als Eins zurückerinnert und zurückverbindet,

      Ich bezweifle nicht, dass aus dem Einheitsbewusstsein die Dualität mit ihren unterschiedlichen Egos entstanden war und nun am Ende der Dualität wieder ins Einheitsbewusstsein zurück kehrt – doch warum nennt ihr das dann Christus-Bewusstsein? Was hat das mit Jesus zu tun? Ausgerechnet der Jesus, der die ganze Welt religiös spaltete soll jetzt das Tor zurück sein? – und das mit einer Bezeichnung, die sich direkt auf die Salbung des Königs (Jahwes) bezieht?

      Ich befürchte, dass dieser Schritt ins Einheitsbewusstsein von den nicht aufgeben wollenden Dunkelspielern auf diese Weise unterwandert werden soll.

    • Doro

      Hallo ihr Lieben,

      hat das etwa wieder etwas mit diesen Begrifflichkeiten/Worten zu tun von denen gefühlt jeder seine eigene Vorstellung darüber hat, was sie bedeuten/bezeichnen sollen?

      Meinem Empfinden nach ist dies auch eine Art Identifikation es wird etwas gleichgesetzt! Entweder ein Zustand mit einem Wort/Begriff oder ein Gefühl mit einem Wort/Begriff oder auch nur eine Vorstellung mit einem Wort/Begriff.

      So entstehen doch erst diese ganzen falschen „Realitäten“, weil an diesen vermeintlichen eigenen Definitionen der Begriffe/Worte festgehalten wird (das wird dann auf andere projiziert weil die meisten unfähig sind in Betracht zu ziehen, dass der andere seine Aussagen ganz anders versteht, nämlich zum Beispiel die individuelle Botschaft dahinter). Wir wissen/empfinden doch im Endeffekt gar nicht wie die anderen.

      Es gibt zwar jede Menge Fälle bei denen diese Hintergrundinformationen für gut geschulte und bewusste Sinne sofort als Fake erscheinen.

      Alle über einen Kamm zu scheren ist bestimmt der falsche Weg! Um die Wortwahl der beseelten Herzmenschen zu verstehen müssten wir tiefer gehen und erfragen warum sie genau diesen Begriff/Wort nutzen und was sie damit zum Ausdruck bringen wollen (Interessant übrigens das W-ort in dem der Teil Ort drinsteckt!).

      Übrigens werden über die „dummen Worte“ diejenigen ohne mitschwingende Bedeutung) auch jede Menge Implantate erzeugt über die ganze Kollektive gesteuert werden.
      Das ganze Rechtskonstrukt und Wissenschaftskonstrukt (im Grunde auch Religionen) sind doch genau darauf aufgebaut.

      Wenn wir das Bild von dem Sündenfall aus der Bibel heranziehen, weil es so schön anschaulich macht was passiert. Die Schlange (die übrigens mit gespaltener Zunge spricht) sagt dort, wenn ihr die Äpfel vom Baum der Erkenntnis esst dann werdet ihr aus dem Paradies verbannt (so oder so ähnlich, es geht ja ums Prinzip). Wenn aber diejenigen die dahinterliegende Botschaft richtig verstanden hätten und die Schlange als solche erkannt hätten, dann wäre ihnen doch sofort klar gewesen, dass es sich dabei um einen Täuschungsversuch handeln muss ODER um Erpressung!
      Falls es ein Täuschungsversuch gewesen wäre hätten sie die Äpfel einfach gegessen und es wäre danach gar nichts passiert!

      Aber um die Erpressung durchsetzen zu können müsste die Schlange ja in irgendeiner Weise autorisiert worden sein. Die Frage ist von wem?
      Wer hätte denn die Macht jemanden aus dem Paradies zu verbannen (wenn man das Paradies mal als den All-Einheitszustand definiert). In diesem Zustand würden wir doch solcherlei Täuschung sofort durchschauen.
      Das heißt entweder wir waren gar nie im Paradies (zumindest was diesen Ort hier angeht) oder wir waren trotzdem unvollkommen und damit unheil, weil uns wichtige Kräfte und Fähigkeiten gefehlt hätten!
      Nur mal so ausgemalt weil es zu dem Thema Begriffe/Worte und damit einhergehende Identifikationen ganz gut passt.

      Ich hatte das an einer anderen Stelle hier schon mal gepostet. Was wenn z.B. die Schlangen mit ihrer gespaltenen Zunge einfach für sich die Worte anders definieren als sie üblicherweise gebraucht/definiert werden (sagen wir im Duden)? Das betrifft jetzt mal Worte mit relativ übereinstimmenden Empfindungen, z.B. JA/NEIN.
      Was wäre denn wenn sie diese Worte für sich einfach umdefiniert hätten und deswegen unser NEIN und auch unser JA einfach übergehen.

      ABER dann wären da immernoch unsere multidimensionalen Anteile, die ja auf andere Weisen reagieren, unabhängig von Sprache. Kann es sein, dass sie das irgendwie mit unsreren multidimensionalen Anteilen verbunden haben. Die müssten ja eigentlich gemäß unserem Verständnis und unserem Bewusstsein mit uns kommunizieren.

      Das tun sie aber offensichtlich sehr verfälscht und unklar!!! Auch über die Antworten von unseren multidimensionalen Anteilen scheinen sie zu einem großen Anteil hinwegzugehen auch als Kleinkinder schon. Meine Beobachtung im Rückblick!
      Soviel erstmal dazu.
      Falls jemand eine Idee dazu hat wie sie unsere multidimensionalen Anteile genau mit den Worten (vielleicht doch wieder was mit den Orten?! Koordinaten? Koordination?!) festsetzen bitte sehr gerne mehr Impulse dazu!

      Herzliche Grüße
      Doro

  3. Timm

    Das deckt einiges auf.
    Auch ich wurde in den letzten tagen oft mit der „ver“suchung konfrontiert. Sie ist immer da.

    Danke Maggie♡

    Alles Liebe♡

    Timm

  4. Biggi

    Liebe Maggie,

    genauso ist es.
    Sie setzen alles daran, um uns an ein fremdes Bewusstsein zu koppeln, von wo wir dann manipuliert und ausgesaugt werden.

    Vor Jahren las ich mal ein Buch „Das Christus-Bewusstsein“ und es las sich so gut, so wahr…weil da natürlich auch sehr viel Wahrheiten enthalten waren.
    Für jemanden, der auf der Reise zu sich selbst (seinem Selbst) ist, klingt es gut.
    Doch es gibt einen Haken: Dort wird nicht erwähnt, dass DU es bist (dein wahres göttliches Selbst), auf was du da triffst (in dir!!). Und genau das sollen wir auch nicht wissen.

    Für diejenigen, die das anzweifeln:
    Es ist bekannt, dass sich das Göttliche (die Quelle)…aufgeteilt hat in viele, viele Seelensplitter und in jedem beseelten Wesen ist so ein Fragment in seinem/ihrem Herzen zu finden.

    Die Menschen sehen äußerlich verschieden aus, sie gehen verschiedenen Tätigkeiten nach, machen unterschiedliche Erfahrungen und denken/handeln anders als ein Anderer.
    Das ist das kleine Ich (Ego).

    Im Innern jedoch, was den Seelenfunken (?) angeht, sind wir gleich…weil der göttliche Funken (das wahre/echte Selbst) in jedem beseelten Menschen gleich ist. Und das ist die Wahrheit. Und die Wahrheit ist unendliches Bewusstsein und universelle Liebe! Das ist es, was wir in Wahrheit sind. Immer waren und immer sein werden.
    Und das ist auch damit gemeint, dass wir Eins sind.
    Das wahre Selbst in jedem von uns ist das göttliche Selbst.
    Also wenn du jemanden in die Augen schaust (das Tor zur Seele, dann schaust du das Göttliche)…oder auch, wenn du dir selbst in die Augen schaust.

    Wenn du Momente erlebst, wo du in der Wahrheit bist weißt du, dass es diese gefühlte und erlebte Trennung nicht gibt, dass es (DIE) Illusion ist, dass wir getrennt voneinander wären.
    In Wahrheit, hat sich das Göttliche nie geteilt…in Wahrheit ist jedes beseelte Wesen welches dir auf der Straße entgegenkommt (oder sonstwo) DU.

    Ein Tropfen im Ozean kann sich einbilden getrennt vom Ozean zu sein…er macht sich auf die Socken, macht individuelle Erfahrungen…verdampft, wird getrunken, regnet herab…aber egal, wohin ihn seine Reise führt; er wird auf die eine oder andere Weise immer wieder im Kreislauf „landen“. Irgendwann wird er wieder im Ozean bei den „anderen“ Tropfen sein. Und dann unterhalten sie sich aufgeregt über ihre individuelle Reise. Und irgendwann realisieren sie, dass sie nie weg waren, dass sie immer der Teil des Ozeans waren.
    Und noch etwas später wissen sie, dass sie der Ozean sind.

    Love ❤️

    • Maggie

      Zitat: …dass DU es bist (dein wahres göttliches Selbst), auf was du da triffst (in dir!!). Und genau das sollen wir auch nicht wissen.

      Warum sollen wir das nicht wissen? Weil wir dann nicht mehr zu manipulieren und zu beherrschen wären, weil wir uns erkennen und damit wahrnehmen würden, dass wir alle Macht in uns SELBST haben. Das ist m.E. auch der Grund, warum man uns statt diesem SELBST-Bewusstsein nun ein anderes Bewusstsein anbietet, was wir angeblich brauchen würden: Das Christus-Bewusstsein. Es ist nur eine Ablenkung von unserem wahren Wert und Sein und führt uns direkt in die Machtlosigkeit und unter die HERRschaft der Dunklen.

  5. Biggi

    Zusatz:

    Es lauern Gefahren auf der individuellen Wassertropfen-Reise:

    Es gibt einen Gegenspieler der nicht will, dass du dich erinnerst wer/was du in Wahrheit bist. Und der alles dafür tut, dich in die Irre zu führen. Weil er dich beHERRschen will.
    Aber dennoch (egal wie er sich anstrengt); wirst du immer ein Teil des Ozeans (und somit der Ozean selbst) sein.
    Also das Schlimmste was passieren kann ist, dass du vergisst, wer du in Wahrheit bist.
    Er wird dir unzählige Möglichkeiten anbieten…dort ist deine Sehnsucht, da ist dein Heil zu finden, folge dem, tue das.
    Es ist viel einfacher:

    Werde still und lausche deinem Innern

    zumindest ab und zu.

  6. Weibel Erika

    Liebe Maggie

    Ich nehme Catherine Thurner nicht so wahr wie du. Sie informiert, was in Amerka geschieht und welche Rolle Donald Trump dabei spielt. Vielleicht ist sie da ein bisschen zu blauäugig, denn ich bin mir auch nicht so sicher, von welcher Fraktion er gesteuert wird.
    Unter dem Christusbewusstsein verstehe ich persönlich das Bewusstsein der Höchsten Urquelle und nichts anderes.
    Liebe Grüsse, Erika

    • Maggie

      Zitat: …denn ich bin mir auch nicht so sicher, von welcher Fraktion er gesteuert wird.

      Dann kannst du dir auch nicht sicher sein, von welcher Fraktion CT derzeit gesteuert wird.

      Den Begriff CHRISTUS mit der höchsten Instanz zu verbinden, halte ich für fatal. Das ist vlt. das, was man uns weiß machen will, aber deshalb muss es noch lange nicht stimmen. Jedes Wort ist eine Information – es kann nicht gleichgültig sein, wie wir etwas benennen. Es handelt sich in den Schriften des AT und NT immer um den Gesalbten (bevollmächtigten) König, der stellvertretend für den HERRN (Jahwe, der Anunnaki) sein auserwähltes Volk regiert. Es ist also kurz gesagt Reptoshit.

      ******

      Warum heißt Jesus mit Nachnamen Christus?
      „Christus“ ist nicht der Nachname von Jesus, sondern ein Titel wie zum Beispiel „Doktor“ oder „Professor“. Das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet „der Gesalbte“. Das hebräische Wort dafür heißt „Messias“.

      Seinen „Titel“ soll Jesus einer Geschichte aus dem Ersten Testament verdanken. Darin fordert Gott Samuel auf, König David zu salben. Und Jesus war nach nach Überzeugung seiner ersten Jünger der Nachfolger von König David. In ihm sahen sie den sehnlich erwarteten König, der auf der Welt einiges in Ordnung bringen würde. Daher nannten sie Jesus „den Gesalbten“, also Jesus Christus.

  7. Tippitop

    Ja, Maggie. Ganz genau. Exakt, so ist. Du hast es durchschaut und den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Sie wollen uns in ein ’neues‘ anderes oder ‚altes‘ Bewusstsein führen. Neu ist das ja nicht, sondern schon uralt.
    Es ist so unglaublich raffiniert und intelligent. Leider.

    Man kann damit auch leider kaum mit jemanden darüber diskutieren, weil die wenigsten diese Falle sehen können.

    Wir haben es mit einer riesigen Masse an ‚Schlafschafen‘ zu tun. Die von Tuten und Blasen überhaupt keine Ahnung haben. Die auch heute noch jeden Tag den Mainstream lesen und konsumieren. Und den Erklärungen aus den Zeitungen glauben.

    Dann haben wir es mit Leuten zu tun, die schon etwas mehr wissen. Die die Inkompatibilitäten des bestehenden Systems erkennen z.B. Masseneinwanderung, aber die Konsequenzen für ihr Leben scheuen und auch nicht so weit gehen möchten, dass sie alles hinterfragen. z.B. dass wir global von Satanisten regiert werden .. (Das können sich nur noch die wenigsten vorstellen ..)

    Dann gibt es die Leute, die das alles auch schon sehen können. Die ‚globale‘ Verschwörung. Aktiv an der Aufklärung arbeiten. z.B. die Sache mit Epstein aufarbeiten. Aber nicht sehen können, dass wir aktuell gerade genau auf dem Weg in einen anderen Weg der neuen Weltordnung uns befinden. Eigentlich ein Weg, der immer schon so geplant war .. Stichwort ‚goldenes Zeitalter‘.

    Wir werden mit den Aktionen auf manipulative Weise, wie von Geisterhand mit unserem Geist in Bewegung gehalten. So dass wir nicht zur Ruhe kommen können.
    Es wird von Fragen abgelenkt ..
    Siehe meinen Kommentar hier .. Sandkastenspiele.
    https://bewusstseinsreise.net/diese-hp-nimmt-abschied-vom-chamaeleon-trump/#comment-37563
    Wir sollen in ein neues Bewusstsein geführt werden, ohne dass entscheidende Fragen unseres Bewußtsein geklärt werden. Nach dem Motto .. ‚Lass das die Erwachsenen machen, die können das besser‘

    Die Gruppen, die aktuell ‚aufklären‘ sind fast allesamt diesem ‚Christusbewußtsein‘ verfallen. Das ist schon ziemlich frustrierend.
    Eine neue Religion? Scheinbar besser als die alte? Auf jeden Fall mehr Freiheit für die Sklaven wie zuvor .. Nur ein Sklave, der sich wohlfühlt, kann auch gute ‚Arbeit‘ machen.
    Ich schätze schon den Blog von der Catherine Thurner. Es ist hörenswert. Macht Mut in dieser dunklen Zeit. Eine von den wenigen, die die Zusammenhänge erkennen können. Leider gilt auch für sie .. gib Acht .. im Grunde hat sie nicht wirklich durchschaut, sondern plappert nur die Dinge nach, die sie von anderen gehört hat. Ähnlich wie ein Jo Conrad. Es ist nicht wirklich die Absicht dahinter .. ‚Irre zu leiten‘. Sie plappern einfach nach, Dinge, die sie von anderen gehört haben, die scheinbar den Durchblick haben ..

    Wir haben es da mit einer ganzen Reihe von Leuten zu tun, die dieses ‚Christusbewusstsein‘ forcieren. Christa Jasinski mit ihren Thalos Büchern und den Innerirdischen. Die Gruppe um ‚Q‘. Siehe auch den deutschen Blog ‚Qlobal-Change‘. Trump. Jutta Belle. Die vielen vielen Christen, die aufrichtig missionarisch ihren Glauben leben. Mit den verschiedenen irregeleiteten Richtungen. Auch die lange Liste der Altvorderen wie z.B. Rudolf Steiner .. Gespickt mit viel Weisheit .. aber am Ende des Weges steht dann wieder ein Käfig.

    Jeder, der in einer solchen Honigfalle-Gruppe steckt, kann kaum noch wieder herausfinden. Wir werden mit unseren Gefühlen geködert. Mit unseren Erfahrungen, mit unserer Intelligenz.

    Nehmen als Beispiel die Christa Jasinski und den Innerirdischen. Klar findest du da viel Wahrheit. Du wirst so einige ‚Aha‘-Erlebnisse entdecken. Es ist mit einer großen Intelligenz geschrieben. Die Bücher liefern viele Erklärungen auf die du vielleicht schon gewartet hast. Wenn du damit angefangen hast, darin zu lesen, wirst du dich dem kaum noch entziehen können. Es wird einige Punkte in deinem Leben antriggern.
    Das Gleiche gilt für die Gruppe um ‚Q‘. Zu den Aufklärern, gerade in den USA, stecken zum Großteil ‚Vollblutchristen‘. Natürlich ist Trump bei ihnen genau auf Linie. Damit werden sie gebauchpinselt, wenn Trump oder Melania in den großen Veranstaltungen das ‚Vater unser‘ betet. Als Beispiel. Sie kommen nicht auf den Gedanken, ihren ganzen ‚Glauben‘ zu hinterfragen. Sie können sich kaum vorstellen, daß auch auch ein ‚Billy Graham‘ zu den Satanisten und Pädophilen gehört hat.
    Auch wollen sie nicht allzu tief bei ‚Trump‘ graben, weil sie Angst haben, dass man zu viel findet, was ihren Glauben an den ‚weissen Ritter‘ untergräbt.

  8. Tippitop

    Hohe Intelligenz. Wie ich auch schon ‚Jahre‘ zuvor geschrieben habe 🙂 .. Maschinengötter. Unglaublich raffiniert.
    Wenn man sich mit dieser ganzen Thematik rund um Epstein beschäftigt, fällt immer wieder diese unglaubliche Zielstrebigkeit auf. Schau dir das Video von ‚amazing polly‘ an. https://www.youtube.com/watch?v=Zg6n1yKNeSQ und die Verstrickung der Maxwell-Familie in die Agenda der Versklavung der Menschheit und deren Umwandlung in Maschinenmenschen. Transhumanismus. Eine ‚Agenda‘, die immer wieder ganz oben in der Elite anzutreffen ist.

    Auf der einen Seite haben wir die Vollblutsatanisten, Transhumanisten. Sie ergötzen sich daran, wie sie ihre ‚Macht‘ auskosten können. Epstein-Island war für sie wie eine Art Disney-Park. In den unterschiedlichen Gängen, Tunneln .. haben sie Kinder .. Menschen in Käfigen gehalten. Mit den perversesten Programmierungen. Kleine Mädchen wurden gezwungen regelmäßig Geschlechtsverkehr mit Hunden zu haben und viele schlimme Dinge mehr .. Experimente, EugenicsProgramme, Anschauungsmaterial für die Satanisten, was man alles aus kontrollierten Menschen machen kann.

    Lieber Christ, wenn du da noch auf deinen Jesus wartest, dann gute Nacht ..

    PizzaGate, LolitaIsland, MotherofDarkness, magische Sexorgien .. in den Clubs, Logen .. Ein System des gegenseitigen Blackmailings. Jeder hat jeden in der Hand ..

    Auf der anderen Seite haben wir die ‚Vollblutchristen‘ .. Sie sind nur eine andere Seite der Medaille. Nur sie wissen es nicht. Meistens jedenfalls. Trump. Q. Innerirdische gehören dazu .. Mit ihrem guten Glauben wollen sie uns in einen neuen ‚Käfig‘ des ChristusBewussteins führen. Gesara. Goldenes Zeitalter. Endgericht. Gitmo .. egal welches Schauspiel sie uns da auch präsentieren. Es ist ein kontrolliertes Gefängnis.

    Und zwischen diesen Malsteinen stecken wir. Wir drohen dabei zerquetscht zu werden.

  9. Biggi

    Es heißt ja, in einem Sandkorn ist das ganze Universum zu finden.
    Das gilt natürlich auch für einen Wassertropfen…oder die Samen/Gene.
    Darin ist alles enthalten.
    Mikrokosmos = Makrokosmos.
    Im Kleinen wie im Großen.

    Und eben dies gilt auch – und insbesondere – für unseren göttlichen Funken.
    Unser Funke ist das Göttliche…das, was wir immer gesucht haben sind WIR. Im Herzen. ❤️

    Wir sind die, auf die wir gewartet haben (keine Phrase).

  10. Robert M

    Danke von Herzen für diesen Beitrag.

    Leider bin ich in einer absoluten Sinn- und Glaubenskrise seit fast 2 Jahren.

    Jedem sollte der Fake und die Manipulation mittlerweile klar sein, sprich, der Außerirdische, der als Jesus auf der Erde inkarnierte, der Fantasy-Jesus-Sananda, das Jesuslicht vom Arcturus, Jesus der aufgestiegene Meister oder eine Inkarnation eines Christusbewusstseins…die Liste ist lang und das soll reichen.

    Mein Problem ist der Jesus dahinter.
    Meine Frau wurde vom Jesus, dem Sohn Gottes, geheilt. Sie spürte diese unwahrscheinliche Gnade und sie wusste, es ist die Gegenwart Gottes. Seither bin ich auf der Suche.
    Ich kann es nicht einfach abtun.

    Wenigstens weiß ich durch diesen Leidensweg, dass es keine Aufstiegsymptome oder ein Event gibt.

    • Maggie

      Hallo Robert, willkommen!

      Du sprichst da etwas an, das mich überrascht: Woher hast du denn diese ET-Jesus-Story?

      Zur Heilung deiner Frau
      Ich war 2 Jahre in einer charismatischen Heilungsgemeinde, d.h. es gab einmal im Monat spez. Heilungsgottesdienst. Die sogenannte Salbung, der Flow des „Heiligen Geistes“ war allgegenwärtig und sehr stark, sodass viel Menschen auch innerlich total berührt wurden, weinten oder erleichtert lachten. Wir kamen um Heilungen zu sehen und diese starke Kraft zu spüren, die sich so gut anfühlte.
      Und dennoch war das alles nur Repto-Power! Sie wissen ganz genau, was wir brauchen und auf was wir abfahren. Sie können alles imitieren, nicht nur unsere Aurakörper – nein, auch die „Kraft Gottes“, welche sich wie ein Gnadenstrom oder eine Liebesberührung anfühlt. Und wen sie vorher krank gemacht haben, den können sie leicht nachher wieder „heilen“ – das ist für alle ein Zeugnis der „wahren Kraft des Herrn Jesus“ in Aktion. Und das Betrugssystem funktioniert gut. Sie spielen unsere tiefsten Sehnsüchte nach unserem Ursprung und nach Liebe gegen uns aus!

  11. Marianne

    Frage:

    Was ist dann mit der Druidentachyone „Christusenergie aktivieren“
    von Linda Vielau , der Kolzov-Platte grün „Heilung 2“ mit Infos
    vom Zam-Zam-Wasser, lila Platte 10 mit den Kanälen Heiliger Jesus für die Regulierung des Blutdrucks, Heiliger Buddha stellt die Funktionen des Magens und der Gelenke wieder her? Außerdem benutzt
    Linda Vielau auf ihren Heilertagen das Energiefeld Christusgitter.
    Werden die jetzt durch den Heiltransformer gelöscht und anschließend von der Tachyone, den Platten und Linda Vielau wieder aktiviert oder sind sie gereinigt? Wie muß ich mir das vorstellen?

    Liebe Grüße
    Marianne

    • Maggie

      Sorry! Keine Ahnung!
      Das allumfassende Zugpferd Christi … überall wird er eingebaut und wems nicht gefällt, der kanns ja mit Buddha-Energie machen … boah!

      Das Christusgitter, da ein Fake, ist sicher in der Transformation.

  12. Alex

    Danke Maggie!

    Die tricksen bis zum geht nicht mehr und bei einer großen Attacke und Besetzung hatten sie es versucht, mich zu Jesus zu holen. Ich war in absoluter Panik, unter Druck und Stress und kämpfte gegen die Besetzung an, da kam auf einmal ein Gedanke: „Bitte Jesus um Hilfe!“

    Und trotz dass ich in solch einer Situation war, sagte ich innerlich ganz laut und stark „Nein!“.

    Danach ist mir die Lösung selber eingefallen. Ich wusste plötzlich einfach, was zu tun war und wusste auch, welcher Beitrag hier auf dieser HP genau becchreibt, was gerade abläuft und konnte mich dann davon inspirieren lassen.

    Ich bin in den Park gegangen, um mich mit Mutter Erde besser zu verbinden, das passte diesem Wesen überhaupt nicht, was ich zu spüren bekam. Und dann fiel mir einfach ein zu singen. Ohne Scheiß, es wurde auf ein Mal besser.

    Und als etwas mehr Ruhe da war, sprach ich zu den Besetzern und habe alle oder einige von ihnen NACH HAUSE geführt. Ich wusste, welche Worte richtig waren, um sie zu überzeugen. Hier auf der HP habe ich nur gelesen, was überhaupt gerade mit mir passiert.

    Ich konnte mich befreien und komplett selber wieder herstellen. Die hatten sogar die Hilferufe an Maggie verhindert/ stark verzögert.

    Seit diesem Moment wurde es mir wirklich voll und ganz bestätigt, dass niemand einen Jesus braucht. Und das passt jetzt auch ein wenig zu dem, was Biggi über die Angst geschrieben hat. Hätte ich mich da klein gemacht und auf die Angst gehört, hätte ich vllt. nie erfahren oder irgendwann mal später erst, welche Kraft ich SELBST habe.

    Herzensgruß

  13. fesoj

    Ihr Lieben,Wohlmeinenden alle!
    Wohin ich auch sehe und gehe,
    ich nehme überall mich w a h r.
    So läppisch einfach ist das(für mich).
    Und so g a n z und gar(überhaupt).

    „Werde still und lausche deinem Innern,
    zumindest ab und zu.“
    Es darf ruhig etwas mehr sein.
    Ich liebe mich in Euch!

  14. Robert M

    Seit ich denken kann, hab ich mir Schundbücher über Jesus reingezogen, Jesus on Mars, was ich oben erwähnte, das Licht vom Arcturus etc., Däniken, dann kamen Filme und YT dazu, man muss doch nur in Google Jesus Außerirdischer eingeben und auf Bilder klicken…unfassbar, was da alles kommt…allein der Stern von Bethlehem ist mit der Theorie dort nur ein außerirdisches Raumschiff.

    Als ich schließlich bei den gnostischen Mandäer angekommen bin, die Jesus gar für einen falschen Propheten halten, war ich nur noch verwirrt, da sich wirklich alles widersprach.

    Ich möchte dem allen glauben, liebe Maggie, irgendwie ist es logisch, aber ich fühle mich auch damit einfach schlecht, ausgebrannt, am Ende…hilft es mir aus der Krise?

    • Maggie

      Lieber Robert, wenn man sich so vollgedröhnt hat mit falschen Lehren und Fake-Jesussen, dann braucht man eventuell eine Reinigung, denn all das hast du ja irgendwie auch gespeichert und Subliminal-Programme wirds auch geben, sowie Elementale usw.

      Solltest du damit keine Erfahrungen haben, dann darfst du dich gerne per Mail an mich wenden.

      Dass du dich „auch damit“ schlecht fühlst, kann Absicht sein, damit du diesen Weg nicht wählst. Vielleicht hat jemand der Leser Erfahrungen damit, dass es erst nachlässt, wenn man sich bewusst gelöst hat von allem falschen Glauben und dessen Verstrickungen und Wegen und energetischen Abdrücke und Programmierungen?

  15. Nora

    Ich weine, da ich so bewegt von diesem Beitrag bin.
    Was hab ich Jesus angefleht, mir ein Zeichen zu geben, nichts.

    Was ich hingegen stets bekomme sind innige Bekenntnisgeschichten, Zeugnisse von Jesus und Warnungen,
    es gibt kein Zwischending- entweder nur die ewige Verdammnis oder das ewige Leben bei Gott. Du hast nur deine Lebensspanne zur Wahl. Entscheide dich für Jesus, sonst kommst du nicht zu Gott.

    Ich bin so leer…

    • Maggie

      Liebe Nora, du hast schon das ewige Leben! Nimm es als Wahrheit an – dein Herz (göttliches Selbst) wird sich freuen, wenn es dir endlich bewusst wird.

      Alles Liebe für dich!

    • Maggie

      Ich habe Jesus von den vielen Falschlehren der christlichen Gemeinden und den Falschlehren der Bibel befreit – denke du aber nicht, dass er mir mal ein Zeichen gab. Nein, wieso auch – es gibt ihn einfach nicht! Und die Fake-Jesusse waren mir natürlich ganz und gar nicht zugeneigt, dass ich das alles aufgedeckt habe, womit sie in den Gemeinden untereinander Spaltungen erzeugen konnten – also gabs erst mal keine guten Feelings, sondern Leere – denn der leere Platz im Herzen musste erst neu „befüllt“ werden oder sich mit dem wahren Bewusstsein stärken, dem SELBST-Bewusstsein, welches ja vor lauter Demut und Märtyrergehabe völlig geschwächt war.

      Schließlich hat man sich ja SELBST zu verleugnen und Christus in uns ist der Herr unseres Lebens – nicht mehr ich lebe, sondern Christus in mir … da leidet das göttliche Wesen, das Selbst oder sie Seele gewaltig – zur Freude der Reptos.

  16. Biggi

    Hallo Robert M,

    zu Gottes Gnade:

    Vor zig Jahren hatte ich auch mal so ein Erlebnis, dass andauernder extremer emotionaler Schmerz von mir genommen wurde und ich mit der heilenden Kraft der universellen Liebe durchströmt wurde.

    In der Nacht zuvor träumte ich von Isis.
    Da ich noch nie was von ihr gehört oder gelesen hatte und auch ansonsten keine Resonanzen zu irgendwelchen „göttern“ hatte, war ich doch sehr erstaunt und wäre fast darauf reingefallen (mich ihr zu verschreiben).
    Aber irgendwie wusste ich, dass sie damit nichts zu tun hatte.
    Nahm es nicht für mich an.

    Heute weiß ich, dass es mein mir innewohnendes göttliches Selbst war, welches mich heilte und befreite von all dem Schmerz.

    Also die Reptos schlafen nicht, die bemerken sofort, wenn irgendwo ein Licht angeht.
    Sie wollen, dass die Erklärung dafür, da draußen bleibt (sofortige Umleitung/Irreführung)…bloß nicht, dass DU es SELBST bist. Dein innerstes Göttliches.

    Kann es bei deiner Frau so etwas gewesen sein (mit Jesus).
    Sprich mir ihr darüber dich bitte einmal.
    Würde mich interessieren.

  17. Tippitop

    Hm. Haben wir in der uns bekannten ‚überlieferten‘ Geschichte irgendeinen Hinweis auf dieses falsche ‚Christus-Opfer-Bewußtsein‘?
    Ja, das haben wir. Das ist tief in uns verankert.
    Es ist irgendwie ein Teil von uns. Gehen wir zurück nach Ägypten.
    https://www.kinderpostershop.de/Goetter-des-alten-Aegypten
    Auch da hatten die ‚Götter‘ schon Tierköpfe auf. Bei manchen Orgien der Elite lieben sie es sich Tierköpfe aufzusetzen und dann gewollten oder ungewollten gewaltsamen Sex zu haben. Das ist bis in unsere Neuzeit ein aktuelles Thema. Sodomie. Sodomie ist auch schon immer ein Werkzeug für die Kontrolle der Menschen gewesen. Ob diese Wesen tatsächlich Tierköpfe hatten und einen menschlichen Körper? Hm. Wir wissen es nicht so genau. Wir sehen aber die Praxis heute dieser Elite, die sich gerne auf Ägypten in ihren Logen bezieht. Wo sie Menschen in Käfigen halten und diese dann zwingen Sex mit Tieren zu haben. Ja, so ist es leider. Es ist eine Form des MK-Ultra. Den perfekten Sklaven zu programmieren. Den Bioroboter, der alles tut, was der Meister und Herr will ..
    Das geschaffene Karma-Gefängnis und die Trennung in Himmel und Hölle haben sie in ihren Pyramiden schon gut abgebildet. Anubis Totengericht http://www.amduat-achilles.de/sammler/totengericht.jpg

    Wieso Opferbewußtsein? Schauen wir mal wieder nach Ägypten.
    Die Sphinx in Ägypten vor der Ankunft der Franzosen ..
    da hatte sie noch so ausgesehen ..
    https://www.youtube.com/watch?v=FWlrfQwuaaw&t=14m30s
    Der Kopf einer Frau auf einem Löwenkörper. Eine Frau, die völlig ‚gestoned‘ nach ‚oben‘ schaut. Eine Frau, die nicht mehr ganz bei sich ist. ‚Gestoned‘ (gesteinigt) von den vielen ‚Weinsteins‘, ‚Rosensteins‘, ‚Epsteins‘ dieser Welt. Erwartungsvoll erwarten sie das Opfer, bis es sich vom Balkon stürzt, oder von der Pyramide oder oder .. http://photos1.blogger.com/blogger/3734/383/1600/eyeswideshut_circle.jpg Oder siehe auch die Filmsequenz in Conan der Barbar, wo der Herrscher ein Opfer verlangt. Und die mindkontrollte ‚Jungfrau‘ auf einen Fingerzeig wartet, um sich in den Tod zu stürzen ..
    Zu Füßen der Sphinx stand ein Altar. Ganz so wie der Brandopferaltar der Hebräer in der Stiftshütte. Ob sie da nur Tiere verbrandt haben? Ich glaube, die Frage kannst du dir selbst beantworten ..

    Auch das ist dieses Christusbewußtsein. Opferbereitschaft bis in den Tod.

  18. Lavendel

    Ihr lieben alle,
    ein wichtiger Beitrag, vielen Dank, und so rührend schöne Kommentare, Biggi, Maggie, Alex…! Anstatt Christus-Bewusstsein besser göttliches Selbst-Bewusstsein, ja, das fühlt sich so wunderbar und wahr an. Nun waren wir aber bereits unter dem Beitrag „Jesus-Comeback oder die letzte Versuchung“ soweit gekommen, dass der Name sowieso gefälscht ist, daher bringen uns biblische Herleitungen nicht weiter, also weder Jesus noch Christus. Wenn aber soviele darauf derart abfahren und uns immer wieder mit Erfolg ein neuer Fake-Jesus/Christus präsentiert wird, dann gibt es vielleicht doch einen realen Hintergrund für die verfälschte Jesus-Geschichte?! Ich meine, in die Bibel gehört sie ja sowieso nicht rein – zusammen mit dem Alten Testament. Einen triftigen Grund muss es aber geben, dass sie drin ist – um die sogenannten Heiden einzufangen und unter Kontrolle zu bekommen.

    Es fiel ja bereits der Name Radomir, der merkwürdigerweise sogar wahr testete… aber was hat es damit auf sich? Das frage ich mich jedenfalls schon länger und intuitiv denke ich in indogermanische (arische) Richtung, dort könnte es lang gehen. Leider findet sich im Internet dazu äußerst wenig, was wiederum ein Indiz für Wahrheit sein kann.

    Tippitop, Du warst doch sogar 2016 schon auf dieser Spur unterwegs, wie ich kürzlich in den Kommentaren las, wäre das nicht was für Dich, da mal tiefgründiger zu recherchieren?

    Herzlich Lavendel

    • Maggie

      Nun, liebes Lavendel, es geht ja weniger um den Namen, als um die Bezeichnung CHRISTUS aus dem Christus-Bewusstsein und das stammt halt mal aus der Bibel ab – im AT Messias im NT Christus

  19. BirgitM

    Man kann auch alles gleich ‚erschlagen‘, dann hat man keine Mühe mehr mit dem Wirrwarr, außerdem klingt’s ja auch richtig neuzeitlich, fast ein bisschen goldig, gell?

    TheGateFilm
    3. September um 21:42 ·
    Während die Welt unter den polarisierenden Kräften der Streitigkeiten und der Intoleranz leidet, vertritt ein neuer Glaube die Einheit der großen Religionen der Menschheit als Pfad in Richtung Weltfrieden. The Gate: Dawn of the Bahá’í Faith ist ein wegweisender Dokumentarfilm, der die fantastische, wahre Geschichte des Prophetenboten, der als Der Báb bekannt ist (oder „Das Tor“ auf Arabisch) erzählt und die Ursprünge einer neuen Ära der Weltreligion aufzeigt.

    Quelle: Werbung auf FB

  20. Lavendel

    Ja schon, Maggie am 9.9. um 22:13, nur stammen AT und die Fälschungen des NT aus einer Feder, klar, dass dann dieselben Begriffe verwendet werden – wobei die unverfälschte Essenz des NT ursprünglich aus einer anderen Quelle herrühren dürfte… aus meiner Sicht!

  21. Sylvia

    hallo ihr lieben,

    WIR sind die auf die WIR gewartet haben.
    ich kann nur raten geht in euch selber, da findet ihr alles. mir ist es genauso wie ROBERT M gegangen, das selbe spiel. gehe in dich und du findest deinen weg, nur in DIR, und kommst weg von dem WIRRWA.

    auch ich war als kind sehr krank, war über nacht gelähmt und habe nicht mehr sprechen können, da war ich sechs. und über nacht war ich wieder gesund. war es ein fluch oder die impfung, ich weis es nicht. die ärzte und professoren haben mich damals aufgegeben, in der uni. in der uni frank…. habe ich 1 jahr gelegen, das ist die kurzform.
    auf dieser ebene ist alles ablenkung.

    namaste

  22. yo

    „Auch das ist dieses Christusbewußtsein. Opferbereitschaft bis in den Tod.“

    Oder was sie draus gemacht haben, inkl. rituellem Schuldlogo der Extraklasse. Ich kann die Distanziertheit und Ablehnung vollstens verstehen.

    Christusbewusstsein / Krsna etc. reicht viel weiter zurück, Joseph Farrell hat das mal schön aufgedröselt, wenn es interessiert.
    NT/AT wie auch BG sind daraus gestrickt worden, je jünger die Schriften, desto übler wird es m.E., was aber nicht heißen soll das sich darin nichts gutes finden ließe.
    Vielleicht sind es sogar 80 oder 90% sinnvolle Dinge die in den Schriften drinstehen, leider genügen ein paar Prozent Umbaumaßnahmen um einem vom Weg abzulenken, klein zu machen, aufzuwiegeln. Außerdem kostet es viel Energie diese Inhalte mit freiem Geiste im Kontext zu betrachten :/
    Den ganz heißen Stoff haben die Lenker sicher auch nicht reingeschrieben, sondern für sich behalten und werkeln jetzt selbst damit herum.

  23. alexander48

    Danke Maggie für den eindringlichen Beitrag. Der Urquelle sei Dank, dass ich von vielen falschen Helfern keine Ahnung habe. Leider zählt auch Trump dazu. Ich kämpfte hier ums Überleben und keiner kam und half mir. Gut so. So könnte ich all die Luegen und Täuschungen aus erster Hand erleben. Nun geht der Kampf zu Ende, ich bin froh. Ich habe es geschafft, clean zu bleiben Dank deiner instaendigen Appelle.

    • Maggie

      Lieber Alexander, das macht mein Herz glücklich, wenn ich Menschen vor Irrtum und Täuschungen bewahren konnte.

      So gebe ich auch jetzt noch mal eine kleine, vlt. letzte Warnung ab:

      Die Glaubens-Matrix ist deinstalliert und bereinigt. Doch ihre Statisten sind noch immer voll dabei – sie geben nicht auf! Besonders Adventisten und Zeugen Jehovas stehen seit Jahrzehnten voll hinter ihrem Glauben, haben sich von der Welt losgesagt und dienen nur ihrem Gott und Jesus. Sie tun derzeit überall ihre Endzeitwarnungen kund: Niemand kommt zum Vater, denn durch Jesus. Du bist ein Sünder! Nur er hat deine Schuld gesühnt – also geht ohne ihn nix!

      Mit diesen letzten Warnungen wollen sie erneut eine Religions-Matrix aufbauen und so viele Menschen wie möglich ins Heil führen. Dieses Heil aber ist eine Täuschung, es will die Menschen erneut an diese Matrix anbinden. Lasst euch nicht verunsichern! Distanziert euch vor allem von jeglicher Form des „falschen Lichtes“!

      Eigentlich kann nix mehr passieren, auch diese Anbindung wird nicht funktionieren – aber es könnte noch mal viel Herzensschmerz, Verunsicherung und Verzweiflung besonders in Familien bringen – das muss nicht sein!

      Ich wünsche euch allen ein außergewöhnliches WE!
      Spürt ihr schon die FREIHEIT?!

      Von ❤ Herz zu Herz ❤ – Maggie

  24. Robert M

    Wenn es so ist, wie du in dem obigen Beitrag schreibst, liebe Maggie, kam im letzten Video von C.T. für mich die Bestätigung und ein unterschwelliger Hinweis, das Christusbewusstsein als vorhandene Energie in sich zu aktivieren. Wenn ich mir auf all den vielen Plattformen, wo sie ihre Videos etwas zeitversetzt hochlädt, durchlese, bin ich wahrlich erschrocken, wie groß die Jesus oder eher Christusbewegung ist bzw. wie viele „blind“, mit bestem Gewissen, folgen. Wenn Christus hinterfragt wird, werden Kommentare nicht beantwortet, oft gelöscht, manchmal wird der Schreiber aber auch als manipulativer Denunziant hingestellt.

    Kann man das stoppen?

    Ich bin so mut- und kraftlos, da immer wieder neues kommt.

    • Maggie

      Ja, lieber Robert, man könnte das Heulen kriegen! Und diese Stimmung liegt wohl auch grad in der Luft…

      Aber ein Trost: Wir ließen das Christus-Bewusstsein auf der Erde von der Urzentralsonne absaugen und haben viele Ebenen davon bereinigt. Was nun über C.Thurner geschieht ist sozusagen ein CBWS.2, welches von den Dunklen installiert werden soll und zwar in Menschen, die sie dadurch an sich binden (Anbindung an fremdes Bewusstsein). Das geht am einfachsten, wenn der Mensch es selbst installiert und dazu ruft C.Thurner jetzt auf. Die Frage ist: Was wird es für Auswirkungen haben? Werden sie damit Gelingen haben?

      Ich sage NEIN! Denn 1. haben wir es erkannt und 2. wird ihnen keine Kraft mehr für neue Dunkelspielchen gegeben.
      Das, was sie aber ganz sicher mal wieder erreichen werden, ist die Spaltung der Menschheit – wie immer in der Glaubens-Matrix! (Gilt auch für FFF) Doch das lässt sich auch heilen.

  25. Elara

    Gestern habe ich mir die Radiosendung mit Catharina Thurner angehört. Zum Schluß wurde es auf den Punkt gebracht, dass sich ein Netz bildet, zwischen und um alle, die sich verbunden fühlen und sich eine neue Entität bildet.

    Gestern habe ich hier schon die Bedenken gelesen und möchte das bitte auch hinterfragen.

    Ist es gut, dass wir diese „fremde Macht“, als Bestandteil dieser Welt sehen und das Schlechte damit erklären? Schaffen wir damit nicht genau das?
    Oder muss es in die Materie, damit man es „bekämpfen“ kann?

    Was ist mit dem „Netz“ im Christusbewusstsein?

    Auch mir lässt es keine Ruhe.

  26. Melanie

    Hallo an euch alle,
    liebe Maggi vielen Dank! Es ist wirklich krass… aber scheinbar ist hier alles Fake auf diesem Planeten ausser unsere eigene, uns innewohnende Quelle (unser Selbst-bewusstsein), himmel donnerwetter… was für ein riesiges Verwirrspiel… vor allem auch um diese Sache mit „Christus“… während der letzten Monate habe ich mich viel mit den Worten und der Kraft der Klänge beschäftigt, und dieses „Chr…..ist…..us“ wollte sich mir nicht als liebevolle, sanftmütige Energie erschliessen, als welche sie uns ja immer verkauft wird. Die „bedingungslose Liebe“ ist also auch so eine Falle, poah, es macht sich Erleichterung breit in meinem Körpersystem, also ist das was dran. Irgendwie hat es sich immer etwas „schwer“ angefühlt bei den Werken von Paul Ferrini usw… Nicht, dass nicht auch Wahrheit darin gewesen wäre, aber eben nicht die gesamte. Das Wort „Selbst“ klingt viel angenehmer als dieses „CHR…IST…US“. Ein weiteres Netz also… nichts für Freigeister 😉

    • Maggie

      Hallo Melanie, danke für diese Sichtweise!

      Ich hatte gerade ein Intuition und haue sie einfach mal raus, damit die Tester unter uns da mal ein wenig hineingehen mögen.

      Ich fragte mich natürlich, ob wir etwas tun sollten wegen des Netzes, welches da mit dem Christus-BWS aufgebaut werden soll. Und erhielt von meinem göttlichen Selbst ein NEIN, aber kein eindeutiges – also muss ich meine Frage genauer stellen, denn offenbar ist es nicht das Netz, was transformiert gehört, sondern etwas davor, die Ursache/Verursacher.

      Ich erinnere mich, dass wir etliche Quantencomputer und auch Satelliten aufgelöst haben, welche Glaubens-Programme ausstrahlten. Haben wir da einen übersehen? Einen gut getarnten? Wurde ein solcher nachproduziert? – JA! Hier werden wir sicher fündig!

      Doch warum greift es bei einigen von uns nicht? Weil wir keine Empfänger in uns haben! Was könnten die Empfänger sein? Signaturen? Symbole? – All dies haben wir ja bei uns schon bereinigt, Signaturen wurden ja sogar über homöopathische Mittel und andere Produkte verbreitet, kann also jeder haben, der sich nie für Christus interessiert hat.

      Bin gespannt was ihr testet! Prüft eure Tensoren und euch selbst auf Infofake-Felder.

      Nachtrag:
      Quantencomputer mit CBWS-Programm – Hersteller Jesuiten?

    • Maggie

      Test Francis

      CBS Quanten Computer ist noch vorhanden. 87 Prozent Christus Bewusstsein sind dadurch entstanden (also neu dazu gekommen). Hypnose Programm teste ich. Manche Menschen sind nicht anfällig durch die hohe Schwingung und der Reinigung der Sie sich unterzogen haben.

  27. Helga Müller

    Wenn Quantencomputer gelöscht wurden, vlt. noch welche existieren, stellt ich mir die Frage, wie ist denn unsere Welt, unsere Wahrnehmung aufgebaut.
    Der Gedanke von Schubladen oder Würfel (Geometrie) kommt mir in den Sinn.
    In welchem Würfel sitzen wir, hat jeder einen eigenen, dann überschneiden sich einige, hüpfe ich in den nächsten. Millionen von Programmen die man nutzt. Dazu fällt mir Schrödingers Katze ein. Wir erschaffen unsere eigenen Programme durch unsere Wahrnehmung und Erwartungen. Löse ich alle Würfel oder Programme auf, was bleibt dann, das reine NICHTS, die nackte Hardware, oder wie könnte ich mir das vorstellen. Alle die das jemals verstanden haben, haben sich ihre Programme erstellt, oder umgewandelt, um daraus Nutzen zu ziehen und das Fußvolk auf Linie zu halten. Wir selbst halten uns aber auch in diesen Programmen auf, verwerfen viele, die mit uns nicht kompatibel sind, oder die nicht mit unseren Lebenszielen zu tun haben. Wir wollen eine annehmbare Welt für alle, werden aber hier in dieser unserer Realität nur mit erschaffen von Neuem sein können. Altes zu verwerfen, was nicht mehr nötig ist, aber Besseres reinprogrammieren müssen, zumindest solange wir uns in diesen Würfeln bewegen.
    Diese Welt, in welcher wir exitieren, ist nach meiner Meinung so aufgebaut, sie mag unendlich aufgebaut sein, der Ausgang wird also ins
    Nichtsein führen, aber uns scheint es zu gefallen, dieses Spiel hier zum Besseren zu wenden, dabei wurde vieles konstruiert, was im Nachhinein auch nicht ideal war, und nun verworfen werden muss. Aber um hier zu verändern, brauchen wir die Hardware, die Programme macht.
    Unser Körper und Verstand ist das Vehikel, unserer Selbst angebunden an
    das Ursprüngliche schafft ständig neu.

  28. Melanie

    …mein lieber Jolli….
    es war alles SO offensichtlich… Jesus, die Jesuiten…, jip!
    Ich nehme wahr, dass es sich um ein Hypsnoseprogramm handelt.
    So wie in Dschungelbuch: „hör auf miiiiiich, verrrtraauuuueeee miir…“und in dem Augenblick geht der Fokus nach „Aussen“… meiner Wahrnehmung nach funktioniert das ganze über das Programm „Schuld“ und dann kommt „Jemand“ daher und hat DIE Lösung…
    „Du bist schuldig? Ach, ich habe da eine Lösung… gib mir zuerst mal deine Stimme/Energie/ Kraft (unterschreiben sie hier!) und ich übernehme für dich die Ver-antwortung, ich gebe dir einen Ver-trag und du gibst mir deine Seele (Aufmerksamkeit).

    Was für ein riesen Lügengebäude das doch ist, erst werden die Seelen gefangen genommen, Gehirn gewaschen, wenn dann noch „natürliche Regungen“ (wie z.B. Wut und Ärger) auftauchen wird ihnen erklärt, dass Liebe und Frieden das höchste Gut sei (was ja auf einer anderen Ebene auch stimmt, lol), und so werden sie mundtot gemacht. Bedingungslos Dienen und Lieben (Mönche und Nonnen als Diener des „Christussystems) als Fessel an das System! Nur nicht selber denken.

    Ich fühle, dass es mit dem Thema „Kraft“ zusammenängt. Kraft und eigenständiges Handeln und Denken…, die Präsenz im eigenen Inneren zu fühlen. Das Programm könnte lauten: „Richte deinen Fokus nach Aussen, wer suchet der findet (immer schön weiter suchen…)“, es ist die Welt der Ver-führung, der Ver-träge, der Ver-was auch immer… gib dein Kraft ab, andere können es besser für dich, Krankenkasse, Gerichte, Schule, die Ver-sorger, Ver-eine sowie all die anderen Programme der Matrix…

    • Maggie

      Liebe Melanie,
      dein letzter Absatz: Das könnte natürlich nun auch in Bezug auf die kosmische Schlacht so gesehen werden. Es ist nicht einfach hier zu differenzieren.

      In Bezug auf Hypnose habe ich diesen Text gefunden:
      Unsichtbar waren in ganz Europa seit dem 2. Weltkrieg in militärischen Einrichtungen (diese sind teilweise umgebaut zu Schulen) aus der Zeit 1939 tausend KI Frequenzen Maschinen, die die Menschen mit den unterschiedlichsten Programmen und zu unterschiedlichen Zeiten und Intervallen beschossen.
      Diese wurden ebenfalls über die Ur-Zentralsonne abgesaugt.

      Auf Island auf Hawaii befanden sich KI Maschinen Anlagen, jetzt selbstlaufend, da die negativen Wesenheiten abgezogen wurden. Diese haben den Annunaki-Wesenheiten aus einer anderen Galaxie Manipulationen in der Aura der Menschen durch Telepathie ermöglicht und
      von unbekannten negativen ET Wesenheiten in einem Raumschiff aus unserer Galaxie geschahen über o. g. KI Maschinen ebenfalls telepathische Manipulationen in unseren Auras, diese kamen in ein Frequenzen Gefängnis

  29. Grid

    Liebe Maggie,
    in Traben-Trarbach ist Ende September eine ehemalige unterirdische militärische Anlage (5 Stockwerke) von 650 Polizisten gestürmt worden, obwohl diese Anlage immer noch militärisch bewacht wird. Dort wurden riesige Computeranlagen beschlagnahmt über die das Darknet (Pädophilie, Drogen- und Waffenhandel) gesteuert wurde. Kannst du vielleicht testen, ob dort evtl. auch noch ein Quantencomputer steht?
    Ich kann das mit dem iPad leider nicht verlinken. Müsst ihr selbst recherchieren.

  30. Kara

    Liebe Maggie,
    habe auch gestest:
    – Quantencomputer mit CBWS-System aktiv
    – komme zum gleichen Ergebnis wie Frances
    bezüglich Hersteller/Installation
    – ca. 85 % Christus-Bewusstsein wurde dadurch generiert
    – Ausstrahlung von Hypnose-Programmen durch den Quantencomputer = ja

    Herzensgrüße an alle

    • Maggie

      Liebe Birgit, sorry aber manchmal weiß ich nicht gleich ne Antwort oder kann grad nicht testen, dann wird die Mail schon mal übersehen.
      Diese Art Quantencomputer sind wohl ganz anders, als die, welche die Invasoren herstellen.

  31. Tippitop

    Hi, ich weiss nicht, wie ihr das mit den Messungen immer macht? Aber die Vorstellung von Absaugen gefällt mir. Staubsauger, der große Staubsauger. GroßReinemachen. Der ganze Dreck muß weg.

    ChristusBewußtsein — Absaugen, abschalten
    Dhihadd — Absaugen, abschalten
    3.11 .. 9.12. .. 14.1. — Absaugen, abschalten
    KI-Bewußtsein — Absaugen, abschalten
    ..

    Liste kann ergänzt werden, mit dem, was uns gerade wichtig ist.

    • Maggie

      Lieber Tippitop!
      Ganz so einfach ist das nicht, denn sie haben von allem Kopien und können ganz schnell wieder neu beginnen. Absaugen ist erst mal Symptombekämpfung, denn die Verursacher müssen ja gestoppt werden. Auch kann man wohl kaum ein Datum absaugen. 🙂

  32. Tippitop

    Haha. Ja Maggie, das stimmt. Ist Symptom – Bekämpfung. Noch besser wäre natürlich, wenn wir die Ursache absaugen/abschalten können/könnten.

    Ich meinte auch mehr die Mentalität des Saubermachens. Im Haus sauge ich ja auch in einer gewissen Regelmäßigkeit. Habe meistens auch keine Ahnung, wo der ganze Dreck schon wieder herkommt? Und ich muß wissen, was eigentlich der ‚Dreck‘ ist?
    Kein sklavisches Saubermachen. Aber ein inneres Gefühl, .. jetzt wäre ‚Absaugen‘ mal wieder notwendig 🙂
    Nee, das Datum können wir nicht absaugen. Aber die Programmierung dahinter schon .. denke ich.

  33. BirgitM

    Und dieses Datum? Ob das wirklich in der Planung steht oder Panikmache-Fake ist, weiß ich nicht. Könnt ihr mal sicherheitshalber testen, bitte?

    Die nächste 9/11-Katastrophe unter falscher Flagge wird voraussichtlich vom 21.11.19 bis zum 23.11.19 stattfinden – macht Sinn, basierend auf dem ursprünglichen römisch-lateinischen Kalender von 10 Monaten – 9/23-Decodierung ist wirklich 11/23 … weil Der neunte Monat im römischen Kalender ist der November und die Eliten eröffnen ein neues römisches Reich – eine sehr interessante Studie!

    https://news-for-friends.de/die-naechste-9-11-katastrophe-unter-falscher-flagge-wird-voraussichtlich-vom-21-11-19-bis-zum-23-11-19-stattfinden/

    Keine Kritik, Maggie! Da ich meinem Kopf-Bauchgefühl wegen der Invasoren nicht trauen kann, überleg ich bei solchen Meldungen schon zweimal, ob ich sie ad acta legen kann oder ob da Handlungsbedarf besteht.

    Gruß,
    Birgit

  34. Tippitop

    Hallo Birgit,
    zu deinem Kommentar 02.10.2019 um 15:14 Uhr. Der gute Mann erklärt das alles ziemlich dramatisch. Ich weiss nicht wieviel Substanz hinter dieser ganzen Rechnerei tatsächlich steckt. Er haut ungefähr seit einem Jahr solche Videos heraus. Eines hatte ich mir angeschaut. Da hat er für den September einen Tsunami an Ost-und Westküste vorausgesagt/vorausberechnet. Wie wir beide wissen, ist da nichts passiert.
    Ich kann mir nicht alle seine letzen Videos anschauen, dazu fehlt mir einfach die Zeit. Seine ‚Berechnungen‘ sind irgendwie nicht wirklich nachvollziebar. Er sagt manchmal .. Jesus hätte ihm gesagt .. oder so. Nicht gerade sehr vertrauenserweckend.
    Seine nächste Ankündigung ist also der 21 -23 November, wenn ich jetzt richtig aufgepasst habe…
    Naja, da kollidiert er aber mit der anderen Voraussage vom 3.11 von Savier. Auch ein Christ, der sich seiner Sache auch ziemlich sicher ist. Gibt ja auch hier jede Menge Hinweise. Das konnte ich noch nachvollziehen. Aber jetzt bei ‚The exaltet Lamb 1‘ wird es schwierig für mich. Er glaubt ja, dass ‚Gott‘ alles geschaffen hat aus Zahlen, Buchstaben und Wörtern .. Naja, ob er da richtig liegt?(oh .. Maschinengötter..) Er glaubt das JHWH ein anderer ist als Satan. Und erst der Antichrist kommen muß, damit ‚Jesus‘ wiederkommen kann. Dazu muß natürlich erstmal der Antichrist kommen und alles zerstören. Daher immer die Anspielungen auf die Kopien (11). über die Zerstörung freuen sich die Christen ja jetzt auch nicht direkt, aber sie denken, dass ja alles nicht so schlimm ist, weil sie ja gerettet werden und ‚Gott‘ ihnen eine neue Erde versprochen hat.
    Naja, Savier ist da schon ein bißchen weiter. Er weiss, dass JHWH=Satan ist. Aber er glaubt, dass er mit der Entrückung vor dem Schlimmsten bewahrt wird …

    Auha. Da kann man ja langsam schon die Hosen voll kriegen. 🙂

  35. Helga Müller

    Immer wieder Propheterie, von Wissenden, Aufklärern und sonstigen Erleuchteten. Auch ich nehme manchmal etwas wahr, zweifle aber grundsätzlich ob es seine Richtigkeit hat. Die Plejadier sind die guten,
    wollen uns helfen, die Götter sind teuflisch oder gut, machst du dies oder das, kommste in den Himmel oder wohin auch immer.Mitunter bekomme ich Zustände über Behauptungen von sogenannten Erleuchteten oder Wissenden oder Hellsehern, die man glauben kann, aber keinerlei Beweise oder irgendetwas fundiertes für mich nachvollziehbar ist. Mainstream der Esoterik. Sehr leicht wird man verblendet, gutgläubig wie der Mensch nun mal ist, da er hier in diesem Gefängnis immer wieder leidet, unzufrieden ist, oder unglücklich mit seinem sogenannten Schicksal.
    Was dem einem beim Abnehmen hilft, muß bei dem anderen überhaupt nicht helfen usw. Auch sogenannte Wissende irren sich mitunter gewaltig. Das ist eben Menschsein. Manches weist uns tendenziell in die richtige Richtung, meistens sind es Irrwege. Hier müssen wir selbst aufräumen, niemand wird es für uns machen, hinschauen wer möchte zumindest eine Verbesserung herbeiführen, mitgehen oder den eigenen Weg gehen, kann
    man nur, wenn man sich auf den Weg macht. Die Bequemlichkeit ist auch bei mir vorhanden, manchmal fühlt man sich hilflos oder einfach nur müde von der ganzen Chose die da abgeht, aber bitte prüft alles und verurteilt nicht jeden, nur weil er falsch liegt, die Täuschung ist sehr gut verankert hier auf Erden.
    Manche dieser Typen führen absichtlich in die Irre, manche unbewußt.
    Am schlimmsten ist es für einen selbst, wenn man nach langer Zeit feststellt, daß man aber sowas von auf dem Holzweg war, kein Drama, wenn man es dann auch zugeben kann.

  36. Melanie

    Hallihallo, vielen Dank für die wundervollen Gedankenimpulse!
    Es ist erstaunlich, wenn der Begriff „Christus-Bewusstsein“ in Selbstbewusstsein gewandelt wird. Es fühlt sich so an, als ob die in ersterem gebundene Energie zu mir zurück fliesst…

    Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem „Kurs in Wundern“ und es war sehr hilfreich um die Mechanismen des „Ego“ (Programm) zu erkennen. Angeblich ist er von Jesus gechannelt und ständig wird von dem Vater gesprochen ohne welchen es keine Erlösung gibt… tja, was meint ihr dazu???

    z.B.: Die Stille von Gottes Frieden ist mein oder ich wähle den Frieden Gottes… also, ganz ehrlich irgendwie habe ich schon länger das Gefühl, dass dabei Energie verloren geht… es könnte doch so einfach sei: „Ich wähle Frieden“ oder die Liebe allen Seins, hm, hier geht es immer über den Umweg von Gott und/oder Christus… wie fühlt sich das für euch an?

  37. Grid

    Liebe Melanie,

    du schreibst „seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem „Kurs in Wundern“. Dies ist tatsächlich auch ein weiteres Buch, das einen beschäftigen will! Das ist das Prinzip all dieser Bücher, Gurus, Heilsversprecher etc. Sie stehlen dir die Zeit, um zu dir selbst zu finden. Sie lenken dich ab von deinem Weg nach innen.

    Ich habe ein Jahr lang die Übungen aus dem Buch gemacht und auch vieles davon gelesen. Ja, der Kurs enthält viele schöne Worte, ganz new-age-mäßig. Vergebung und Erlösung durch Vater, Sohn und Heiliger Geist. Es hat mir überhaupt nichts gebracht und war die reinste Zeitverschwendung. Die Geschichte um die Entstehung des Buches ist sehr spannend und man wird geradezu süchtig, immer mehr zu lesen.

    So ist es bei all diesen „Heilsbüchern“. Sie versprechen dir, dich selbst zu finden und ein neuer Mensch zu werden. Eckard Tolle hat ja auch über den Kurs zu seiner Spiritualität gefunden. Auch bei ihm ist Vorsicht angebracht. Ich könnte ganze Romane schreiben über Heilsversprechen und Hilfe von außen. Inzwischen gehe ich den Weg nach innen. Habe alle Bücher in die Tonne gehauen, zuletzt die Anastasia-Bücher.

    Nach all den Erfahrungen, die Leere und Enttäuschung in mir zurückließen, gehe ich jetzt ganz allein den Weg nach innen. Ich höre auf meine Intuition und nehme mir jeden Tag eine Zeit für die Erforschung meines Inneren. Vielleicht kann ich darüber eines Tages berichten. Aber im Moment fehlen mir die Worte dazu.
    Ein schönes Wochenende!

  38. Melanie

    Liebe Grid,
    besser hättest du es nicht sagen können! 1000 Dank dafür, mann was hab ich für ein Brett vorm Kopf (gehabt, lol), genau so isses: Beschäftigungstherapie! Etwas in mir sagt mir auch, dass ich den ganzen Kram endlich in den Müll werfen soll. Das kostet alles nur Kraft… Jo Kreissl erklärt das so super in dem YT Video „Achtung Genial“. Die „Welt“ ist ein künstliches Konstrukt der Kirche welche durch Recht und Gesetze die „juristische Person“ erschaffen hat. Der neugeborene Mensch, wird nach seiner Ankunft auf Mutter Erde, im Namen Christi, seiner Menschenrechte beraubt, für tot erklärt und zu einer juristischen Person gemacht. Eine Nummer in der Firma (Inventar) sozusagen… ich stimme dir voll und ganz zu, diese ganzen Heil-ver-sprechen haben nirgendwo hingeführt und sich immer schmerzhaft angefühlt… Vergebung und Erlösung durch was auch immer funzt nicht und hat für mich auch noch nie funktioniert . Danke für deine ehrlichen Worte, nachdenkliche Grüsse, Melanie

  39. Nina Bo

    https://youtu.be/teVYyws5CTE

    Nochmals C.Thurner
    Minute 14:08 – 18:30

    Mensch=Schöpfung
    Gott=? Baal
    Christ=Auferstandene Christ in jedem von uns Menschen
    Gott durch Christ ersetzen
    Mensch hat Trinität in sich, souveräner Erwachsener, ein kleines Christuskind, höhere Führung

    Ich blicke nicht mehr durch, ob es eine Falle ist.

  40. AnnaH

    Liebe Maggie, ich verstehe die Videos von C. Thurner nicht als Hinführung zu Jesus, sondern zum Christusbewusstsein. Eigenermächtigung!

    Siehst Du das Christusbewusstsein immer noch als Endtime-Cage?

    • Maggie

      Vlt. ist das alles so konfus, weil jeder was anderes darunter versteht. Ich habe eigentlich schon alles darüber gesagt: Ich gehe den Weg des SELBST-Bewusstseins (oder bin auf dem Weg ins EINHEITS-Bewusstsein) und nicht irgend eines Gesalbten. Ich glaube allerdings nicht, dass Catherine uns in einen Käfig führt oder führen möchte. Aber für mich ist es eindeutig Christenjargon (Auferstehung! – die doch so gar nicht stimmt, denn Christus ist ja weder am Kreuz gestorben noch auferstanden) und davon bin ich weg! Sehe aber auch derzeit keine große Gefahr mehr durch diese Dinge, da die Matrix ihre Kraft verloren hat!

      Jeder mag da selbst reinspüren, ich habe es auch getestet. Sie spricht ja auch von Selbstermächtigung – wozu dann das CBS? Ich versteh es nicht!

  41. AnnaH

    Im Video, was Nina oben verlinkt hat, erklärt Catherine das m.E. ab 14:08 ganz gut. Christ sind sozusagen wir Menschen, hat nichts mit Kirche zu tun.
    Christ auch Verbindung, Licht, Energie, Frequenzen

  42. AnnaH

    Kommi verschoben

    Ruth, in deinem Video habe ich gerade die Malachiasweissagung für die Päpste gesehen, Benedikt ist der letzte Papst, danach wird es ein Römer sein, es ist der erste, die Reinkarnation Petrus.

    Minute 4:23:40

    Petrus wurde kopfüber gekreuzigt. Das umgedrehte Kreuz, um der Menschheit zu symbolisieren, dass die Welt auf dem Kopf steht und als Symbol als das “Zeichen des Antichristen”.

    Wenn Franziskus nun die Inkarnation vom Antichristen Petrus ist und über Deutschland bald der Erzengel Michael mit Schwert kommt, welche Inkarnation ist Trump?

    Thurner spricht immer von Heilkreisen, altes erleben, um Heilung zu erzielen.

    Sie erzählt auch oft über die Misericordiae vultus,
    Verkündigungsbulle. Da heißt es, der Papst legt die Schlüssel in die Hände von Christ, der Menschheit.

    Bibel wurde verfälscht, Christi wurde mit Gott ausgetauscht.

    Wer weiß?

    Auch interessant die Papstwappen.

    • Maggie

      Danke, Dirk! Die Qualität ist sehr schlecht und er sagt auch nichts zum Christusbewusstsein. Das ist ja noch mal ne andere Schiene.

  43. Nina Bo

    Vielleicht wurde das ja auch schon wieder umgedreht.
    Mir ist Christusbewusstsein u.a. auch als der Zugang zu inneren Dimensionen bekannt und die Rückkehr soll mit der Verbindung eines solarer Strahl ausgedrückt werden.

  44. Jürgen

    Zu Nina Bo: 03.05.2020 um 12:44 Uhr
    Interessant Leon, da steht u.a. schon wieder Christusenergie. Muss da auch sofort an Tippitops Kommentar bzgl. Trump und den Christen denken.
    Wenn Trump die Christen “mit ins Boot” nehmen will, ist das eine Sache, aber warum kommt unterschwellig in den “alternativen Gruppen” stets der Querverweis zum Christusbewusstsein? Versteht das einer?

    Vielleicht weil alles auf eine Wiederkehr „Christus“ hinarbeitet? Hinter Trump soll ja Christ Michael Aton stehen? Christusbewusstsein Erzengelenergie Sonnengott?

    Wer zum „Q“ wird, Q unterstützt, wird wohl irgendwann seine Geisteshaltung zu Christus überdenken müssen, da es die Grundlage ist. Ich glaube nicht, dass dies getrennt werden kann. Q hat mit Christusbewusstsein zu tun und die Qs machen es vor.

  45. Doro

    Liebe Maggie,

    ganz genau so. Wahrscheinlich ist dies auch der Grund warum viele von uns so unglaublich müde sind. In den letzten drei Jahren habe ich mich so oft gefragt warum wir uns das noch antun! Viele andere fragen sich das auch!
    Die Antwort, die ich erhalten habe war, wir bräuchten höheres Bewusstsein und bessere Wahrnehmung um diese Fallen endgültig zu durchschauen und auch ohne weitere Täuschungsmöglichkeit hier herauszukommen!

    Eventuell sollten wir auch noch so vielen von uns wie möglich helfen das auch zu tun.
    Auch wenn sich das alles wieder wie ein Wettrennen/Wettbewerb anfühlt.

    Die Antworten die jetzt kommen sind fundamental.
    Da kommt auch keiner von denen mehr heraus. Wir heilen das JETZT und GRUNDLEGEND und für alle Parallelwelten, Universen und Multiversen. Dazu müssen wir aber nicht nur diese Wesen ausrotten sondern auch deren widernatürliches Gedankengut/die Geschichten und Fantasien um sie herum!

    Herzliche Grüße
    Doro

    • Maggie

      Ja, es ist eine ganz große Sache!

      Rupert hat, so meine ich, von weiteren 5 oder 6 Universen geschrieben, welche von den Invasoren auch eingenommen wurden.

  46. Andreas

    Liebe Maggie
    Rupert schrieb , manche Universen sind zum Teil übernommen manche ganz und komplett im islamischen Glauben.
    Sollen weit mehr Universen betroffen sein.
    Laut Rupert das Wesen welches alle Universen im Auge hat nennt er Ego den unendlichen Geist.
    Erneuerung der Erde Schrift 1+2.
    Liebe für alle

    • Maggie

      Lieber Andreas,
      danke für diese Info, sie kam mir in Erinnerung und auch dass ich bei dem Namen oder Bezeichnung Ego zusammen zuckte, denn das klang nicht gut. Aber wir wissen ja, dass seine Schriften nachträglich verändert wurden und dieser Name scheint mir so eine Korrektur erfahren zu haben.

  47. Andreas

    Liebe Maggie
    Das mag sein.
    Hatte vorhin im Kommentar dies vergessen.
    Rupert schrieb , Ego ist ein aridisches Wort.
    Aridisch die Sprache der Schöpfung.

  48. Winni

    Liebe Maggie, es freut mich so sehr, wieder zu Deiner Seite, nach sehr langer Zeit, gefunden zu haben. Und es freut mich besonders, dass Du so denkst und schreibst, wie ich seit meiner Kindheit, mit ca 4 Jahren, weiß und immer versucht habe den islamischen Menschen, später auch den Christen, nahe zu bringen. Es gibt keine vom “ Schöpfer“, Urquelle, geschaffene Religionen, oder diesen erfundenen Gott. Ich bin hoch begeistert, dass Ihr auch die Ray-Wasser Seiten kennt. Da Ihr Euch mit diesem Thema beschäftigt habt, hätte ich da ne Frage, habt Ihr ne Ahnung ob er tatsächlich von den Parasiten erwischt und um die Ecke gebracht worden ist? Ich hatte mal, auch vor langer Zeit, Brief Kontakt zu ihm. Da hatte er noch gelebt. Vielleicht 8 oder 9 Jahre her. Vielleicht noch länger, weil ich damals Interesse an seinem Ray-Wasser hatte. Und vielleicht nehme ich mir seine PDF s wieder vor. Ich hatte sie mir damals, auf sein Anraten, alle runtergeladen, sofern ich sie noch finde. Als ich dann den Zeichentrickfilm, “ Silver Surver“ auf YT gesehen habe, gibt es leider auch nicht mehr, musste ich ständig an Rupert denken.

    Liebe Grüße und ich werde wohl ab jetzt wieder öfters bei Dir rein schauen.

    • Maggie

      Aloha, lieber Winni! Willkommen!

      Da hast du nun aber vieles nachzuholen – hoffe du hast soviel Zeit.

      In den RupertSchriften wurde leider vieles verändert und sogar hinzugefügt. Wenn man die Aussagen nicht testen kann, rate ich wirklich davon ab, dort zu lesen, denn es ist dann verwirrend. Er meinte ja auch die Urschöpfer bereits erledigt zu haben und das ist definitiv falsch. Vlt. haben aber auch die Ursch diese Aussagen hinzugefügt, damit wir uns gemütlich zurück lehnen. Ich hatte es glücklicher Weise nicht gelesen.

      Ja, sie konnten Rupert leider erledigen, da er vieles noch nicht herausgefunden hatte, was wir mittlerweile wissen.

      Auf jeden Fall sehe ich den Unterschied zwischen Ruperts Befreiung von den Ursch zu unserer darin, dass wir die hermetische Abriegelung der Kosmischen Ordnung entdeckt haben und dann die Ursch unter die KO bringen konnten, um sie in einem Sondergericht aufzulösen.

      Dennoch haben wir ein Problem die restlichen zu finden, denn sie lassen sich nicht einfach testen und haben offenbar gute Schutzmechanismen entwickelt, die wir nicht kennen.

      Gestern haben wir wieder 2 entdeckt:
      Einen U-Ursch in Anastasia – ja, DER Anastasia, der so viele gute Menschen folgen!
      Und einen Schamanen, der auf La Palma Rituale abhielt, um das Bewusstsein der Menschen zu drücken.

  49. Dina

    Hallo Maggie,

    ein Gedanke von mir, das grob zum Christus Thema passt.

    Ich kam kürzlich nach dem 6.1. aus dem Urlaub zurück nach Hause und hatte die folgenden Tage Kreislaufprobleme, üble Kopfschmerzen (ich neige nicht dazu), Abgeschlagenheit etc.
    Heute sehe ich, dass die Sternensinger 20*C+M+B+23 an meine Tür geschrieben haben. Das alte Zeug hatte ich runter gemacht als ich damals einzog.
    Nun habe ich es sofort wieder weggewischt, denn diese ganzen kirchlichen Praktiken sind mir nicht geheuer.

    Könnte es sein, dass diese Zahlenreihen, die an Millionen von Türen in christlichen Ländern geschrieben werden schwarzmagisch programmiert sind und schädlich für die Bewohner dieser Gebäude sind? Könnt ihr das prüfen?

    Grüße
    Dina

    • Maggie

      Liebe Dina,
      das ist ein wertvoller Hinweis – ja, das scheint eine Codierung zu sein.

      Nur teste ich, dass Quant gerade dabei ist die Magie global auszulöschen – also auch hier: der Tensor dreht links!

      Auf dem Begriff CHRISTUSBEWUSSTSEIN lagen übrigens auch Ritual-Zauber und Banne, um die Menschen mit dem Thema und in falschen Bewusstsein zu bannen. Das habe ich vor wenigen Tagen getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert