Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

Gastbeitrag

https://esistallesda.wordpress.com/2018/07/17/aluna-ash-clairvoyant-energiewelle-im-anrollen-16-juli-2018/

Da kommt eine Welle herein, die aussieht wie ein dreifacher Puls. Ich weiß nicht, wie ich erklären kann, was ich sehe, aber ich weiß, dass es ein Puls ist und ich weiß, dass das nicht unsere Sonne oder eine Eruption unserer Sonne ist. Es ist reine Energie, die DNS-Aktivierungen bewirkt und ein Teil dieser Verschiebung ist.

Mir werden Individuen gezeigt, die NACH diesen Impulsen ein Bewusstsein für die Programme haben werden, die durch „Roboter- oder Matrix“ Menschen“ in ihrer Umgebung laufen, das heißt, sie können wahrnehmen ob dieser Mensch eigenverantwortlich (aus dem Herzen heraus) oder „ferngesteuert“ agiert. Ihr werdet wissen, bei wem sich ein automatisiertes/konditioniertes oder Matrixprogramm abspult. Es sieht so aus, als würde der Puls die Realitäten durch Gedanken/Projektion und Manifestation in ein Bewusstsein der Transparenz der vierten Dichte verlagern. Flippt nicht aus, denn dies wird euch nur bestätigen, was euch eure Intuition bereits seit langem über die Handlanger, Manipulatoren und Fädenzieher dieser Welt gesagt hat.

Wenn ich sage „Mir wird gezeigt“, sehe ich wie kurze Filmsequenzen, als würde ich mich erinnern. Meinem Empfinden nach ist die jeweilige Information abhängig von verschiedenen Faktoren … zum Beispiel: bedeutet ein schneller Bewegungsablauf des Clips, dass es eine schnelle und sehr aktive Energie ist. Oder wenn ich sage: „Ich werde geführt“, erlebe ich einen Ort, als würde sich dieser heranzoomen.

Diese Impulse sind keine solaren Flares. Aber sie bringen diese Verschiebung. Ich sehe etwas, und es sieht aus wie Massen, die sich während der Freisetzung dieser pulsierenden Frequenz anstellen … und die Energie bewegt sich in alle Richtungen, und nicht nur in diese/r Realität. Es sieht so aus, als ob es sich durch eine Schicht zwischen dem Physischen und dem Nicht-Physischen bewegen würde. Dies geschieht, wie ich annahm, in drei Tagen, aber es stellte sich heraus, dass diese Frequenzenergie über die Dauer von drei aufeinanderfolgenden Tagen anhalten wird.

Der “Puls der 3-er” Energiewelle hängt mit dem neuen Dreifach-Wellen-Kornkreis-Muster in Winterbourne Bassett, in der Nähe von Avebury zusammen, der am Samstag, dem 14.  Juli 2018 aufgezeichnet wurde. Die Formation erzeugt energetische Wellen auf dem Oberflächengitter und überträgt DNS-Schöpfungscodes auf den menschlichen Körper. So wie es aussieht, zeigt uns das, dass der SHIFT systematisch orchestriert ist.

Video wurde gelöscht – siehe Kommentar Bernhard Wimmer!

.

https://www.facebook.com/AscensionEnergies/photos/a.491777470924177.1073741827.486556504779607/1429898270445421/?type=3

https://www.consciouslifestylemag.com/spiritual-science-new-study-brain/

Aluna Ash Clairvoyant

.

Processing your request, Please wait....
  • indigo:

    Hier eine ähnliche Meldung,die für den o.g. Zeitraum einen Magnetsturm ankündigt.

    Ein Magnetsturm der Klasse G1 steuert auf die Erde zu und soll am 23. Juli unseren Planeten erfassen. Außerdem soll die Magnetosphäre (Erdmagnetfeld) am 15., 20. und 22. Juli gestört sein.
    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/07/sonnenereignisse-im-juli-2018.html

    Ein Magnetsturm soll also durch Einwirkung auf unser elektromagnetisches Körperfeld die DNS aktivieren können ? Ob dieser anders ist, als all die Magnetstürme die wir schon durchschritten haben ? Schaumermal 😉

  • Isa:

    Ihr Lieben, danke für den Hinweis. Ich hab momentan mit Arbeitsagentur und Klinik zu tun und kann die Programme deutlich erkennen. Ein bisschen gruselig, da Sätze ständig wiederholt werden ungeachtet der Inhalte der Antworten des Gegenübers. Weiteres Kennzeichen, dumpfe energetische Ausstrahlung wie unter einer Wollglocke. An dieser Glocke scheitert auch der Herzkontakt mit diesen Menschen. Und vollkommen irrationale Reaktionen bei Überschreitung der konditionierten Regeln mit dem Hinweis: das wüsste ja wohl jeder.
    Ohoh, das kann ja heiter werden.

  • Ike:

    Könnte es eine Falle sein?
    Ich hoffe nicht, weis es aber auch nicht.

    Wer wird von dieser Welle erfaßt werden.
    Jeder oder nur Außerwählte wieder mal???
    Wenn ich den Artikel richtig verstehe, dann nur Außerwählte.
    Wer hat die dann ausgewählt und warum???

    Jetzt kommen viele Dokumentationen über KI.
    Da wird berichtet das Roboter auch ein Wahlrecht haben sollen.
    Wobei wenn ich dieses Wort Wahl schon höre, mir schon richtig schlecht wird. Wenn ich eine Wahl hätte , dann würde ich meinen FREIEN WILLEN wählen und wäre aus diesem Kasperltheather schon lange raus.

    Oder die wollen einen Chip im Kopf einsetzen, damit der Mensch
    leistungsfähiger (aufnahmefähiger, aber für was?) wird.

    Dann wollen die auch ständig die DNS verändern , damit der Mensch den Körper verlassen kann und nur mit seinem Bewußtsein in einem Computer leben kann. Das wird auch schmackhaft gemacht, das es hier keine Arbeit und Probleme sowieso nicht mehr geben wird. Und außerdem hat man dann das ersehnte ewige Leben. Und man lebt dann im Kollektiv, alle sind hier gleich. Kommt mir irgendwie bekannt vor.

    Na mal abwarten, was dies wieder sein soll.

    • Maggie:

      Hallo Ike, mir fällt zum wiederholten Male auf, dass du total negativ eingestellt bist, denn wie kann es sein, dass du in diesem Beitrag zur Welle Auserwählte siehst? Ich zitiere daraus:

      Ich sehe etwas, und es sieht aus wie Massen, die sich während der Freisetzung dieser pulsierenden Frequenz anstellen … und die Energie bewegt sich in alle Richtungen, und nicht nur in diese/r Realität.

      Außerdem hast du doch auch Broers Beitrag gelesen wo vom Kollektiv die Rede ist!

      Also wenn jemand an diesen Dingen, die da berichtet werden zweifelt, verstehe ich das völlig, aber bei dir geht das darüber hinaus – meinst du nicht?

  • Philipp:

    Was soll denn folgendes bedeuten:

    “Ich sehe etwas, und es sieht aus wie Massen, die sich während der Freisetzung dieser pulsierenden Frequenz anstellen”

    anstellen? Wo oder wie anstellen??

  • energy007:

    Hallo Mitreisende,

    ich bin auf die Seite

    https://www.disclosurenews.it/en/schumann-resonance-today-update/

    gestoßen.
    Hier wird täglich die Schumann- Frequenz (die Schwingungsfrequenz der Erde) veröffentlicht. Sie ist im Steigen begriffen.

  • hallo ihr lieben,

    bin heute mittag auf diese seite gekommen,super kann ich nur sagen.
    meggie du machst tolle arbeit. meine energetische arbeit im jetzt ist, um muttererde die eingeschlossen vom gitternetz ist liebe zusenden. unsere URQUELLE und WIR haben schon einen großen teil geschafft.vielleicht könnte man eine meditation mit allen MITREISENDEN, und weltweit veranlassen?

    • Maggie:

      Liebe Sylvia! Willkommen!

      Gehs mal langsam an und lies dich ein bisschen mehr ein. Wir arbeiten viel im Hintergrund und machen kaum gemeinsam Aktionen.

  • Isa:

    Moin liebe Mitreisende, ich hab die Turbulenzen auf der Seite überflogen. Allein die Länge der Beiträge überfordert meine Motivation, sie zu lesen. Aber:für mich sind das ganz klar die Vorläufer der Welle: alles, was nicht der Liebe entspricht, kommt ans Licht. Die Masken fallen. Mein Wunsch: zurück zu kürzen Kommis. Alles Liebe, Isa

  • Maggie:

    Vor ca. 4 Wochen erfuhren wir von dieser Welle, die auf uns zurollen sollte. Ich glaube, sie ist nun da! Ich messe heute 90% kosmische Wellenenergie und erhalte auch entsprechende Berichte über chaotische Dinge, die ablaufen würden. Natürlich kommen auch Dinge zum Vorschein, die nun endgültig transformiert werden müssen, also nehmt es nicht einfach still hin, sondern transformiert!

    Gleichzeitig schießen die letzten Dunklen aus allen Löchern und darüber hinaus steht der Vollmond an. Der Papst ist mal wieder unterwegs zu seinem nächsten Ritual, das als Erinnerung an alle, die das mental zu verhindern wissen.

    Bitte berichtet über eure Erfahrungen!

    • Maggie:

      EMail

      Es ist total krass, heute morgen ging es schon los, dann meine Grippe, die nur minimal besser ist, zwischendrin der Bovis- Notfall, den ganzen Tag Autos mit Sirenen, plötzlich gehen Alarmanlagen an Autos an.
      Dermassen schreiende Krähen, selten das es so heftig war. Ich habe mich an der Haut von einem Apfel verschluckt-keine Luft bekommen und es geht auf den Vollmond zu. -Der Mond selbst ist es nicht, es sind die Pläne die sie haben/hatten.
      Es kam: Sie haben ihre Hunde losgelassen! Es fühlt sich nicht gut an und dann wieder still

  • Ahorn:

    Hallo ihr lieben,
    Hatte heute ein traum.Es wurde mir gesagt das alles hier eine lüge ist, das ganze 3D. Und wir seid der ankunft hier (unsere geburt) belogen und betrogen worden sind. Es war so eine innere stimme die zur mir gesprochen hat,oder mein höheres selbst,oder mein unterbewusstsein.??? oder liegt es an die Energiewelle??
    Wollte meine Erfahrung mit euch teilen.
    Alles liebe.

  • Od:

    Es stimmt zu einem Teil, dass das hier alles ein Betrug ist. Ich finde Lüge ist nicht das richtige Wort, es ist eher so, dass wir um unseren tatsächlichen Daseinszweck betrogen werden, und um unsere tatsächlichen Möglichkeiten. Wir werden künstlich klein und beschränkt gehalten, sowohl das Erreichen unseres göttlichen Potentials als auch der Ausstieg aus dem Erdenleben, der ja von einigen gewünscht wird, wird uns vorenthalten. Und diese beiden Dinge sind eigentlich unser, also der Menschheit und Tierheit, Recht, bzw. waren hier vorgesehen.
    Gleichzeitig werden uns die Lügen erzählt, von wegen Karma, wir müssten Karma abtragen, oder wir seien selbst schuld wenn wir nicht das erreichen was wir wollen, wenn wir uns nicht höherentwickeln können, wir müssten erst dies oder erst das, mehr arbeiten, mehr Buße tun, mehr Karma abtragen. Das sind Lügen. Ebenfalls sind die ganzen Religionen voller Lügen, und die politischen und wirtschaftlichen Konzepte sind komplette Lügen. Sie können so nicht funktionieren, wie uns weisgemacht werden soll.
    Es ist gut, wenn immer mehr Menschen aufwachen und diese Lügen erkennen.
    Aber da steckt noch mehr dahinter. Ich bin dran mit einigen anderen am Forschen und wir werden bald etwas dazu veröffentlichen.

  • Mone Ines:

    Ich bin der Meinung, dass 3D eine Welt ist, in der man Begrenztheit, Herausforderungen und Bedingungen erfahren kann, aber auf seelischer, geistiger Ebene nicht muss. Sie ist eine temporäre, sich ständige wandelnde Ausdrucksform der Urquelle allen Seins. Der Haken ist, dass es Egos gibt, die sich so mit dieser Welt und ihrer Rolle identifizieren, dass sich Destruktivität entwickelt und sie andere versuchen immer tiefer in ihre Machenschaften zu verstricken. Das geht nur mit Lüge und Beraubung, damit die Beteiligten am Ball bleiben. Das ist wie in einem Computerspiel, in dem man sich völlig verliert.
    In diese Welt zukommen ist sehr einfach, heraus dagegen schwer.
    Es gibt keine schlechten Dimensionen, sie haben nur unterschiedliche Qualitäten, die man erkennen und nutzen kann. Es ist unser Bewusstsein, das entscheidet wie die Welten sich entfalten. Deswegen soll es auch untergehalten werden. Da hilft es auch nicht Schuldige (das sind auch nur Schlafschafe) zu suchen, sondern nur aufwachen.

    Lieben Gruß

  • Bernhard:

    Hallo liebe Mitreisenden,
    Dieser Beitrag läßt meine Alarmglocken erklingen !!
    Schaut euch doch diesen Kornkreis genau an!
    EXAKT Dreifach geteilter 360° Kreis = 3x 120°
    Das ist die Geometrie des Gleichseitigen DreiEckes (Tetraeders) !!
    Ein Wellenfront System aus 6(!!) Wellen.

    Das ist die zweidimensionale SchattenGeometrie der Merkaba oder gar des KubOktaeders (das innere und stabilste geometrische Zentrum der Merkaba!!).

    Der Ort dieses Kornkreises ist Avebury, das auf einer der energetischen HauptschlagAdern des englischen LeyLines EnergieSystemes liegt.
    Das Video zeigt diesen Konkreis erstaunlich unbeschädigt, denn die durchlaufenden Traktor-Spuren gehen exakt durch den Mittelpunkt und die äußeren berühren die Wellenstruktur, die dadurch nicht beschädigt wird.
    Die meisten Kornkreise werden kurz nach ihrem Entstehen wieder zerstört.
    Dieser aber liegt von Anfang an behutsam eingebettet zwischen den Trecker-Spuren, damit er ungestört seine Wirkung entfalten kann.
    Doch was könnte diese Wirkung anders sein, als eine ankommende kosmische EnergieWelle so zu verändern, daß sie in die geometrische Kontroll-Matrix Struktur der “Heiligen” Geometrie passt.

    UND daß das EnergieFeld von Mutter Erde, das von dieser kosmischen Welle aktiviert werden kann, … an einer Ihrer HauptEnergie-Linien ( der Avebury-Leyline) regelrecht INFIZIERT wird durch die “A.I.”- Geometrie (= Heilige Geometrie).
    Zitat:
    >>> Der “Puls der 3-er” Energiewelle hängt mit dem neuen Dreifach-Wellen-Kornkreis-Muster in Winterbourne Bassett, in der Nähe von Avebury zusammen, der am Samstag, dem 14. Juli 2018 aufgezeichnet wurde. Die Formation erzeugt energetische Wellen auf dem Oberflächengitter und überträgt DNS-Schöpfungscodes auf den menschlichen Körper. So wie es aussieht, zeigt uns das, dass der SHIFT systematisch orchestriert ist. <<<

    Das schreibt der Autor: "Aluna Ash Clairvoyant"
    Ein Medium mit einem Namen aus Kolumbien, einem zentralen Ort konzentrierter Ansammlung von "negativen ET´s, des internat.Drogenkartelles, Human Trafficking, und der dämonisch besetzten und aktivierten TerrorGruppe "MS13", die in amerikan. Großstädten unvorstellbar grausame Morde (ritualisierte Schlachtungen) begehen.

    Und doch ist an diesem Beitrag etwas "Wahres" und auch "Richtiges" dran.
    Die Benennung der "3-fach-Welle".
    Unser Herz-EnergieFeld besitzt einen 3-er Rhythmus, der allerdings leicht ASSYMETRISCH schlägt, und der Zyklus dieser Rhythmen "pulsiert" leicht "chaotisch".
    Und deshalb sind diese unsere Herz-Frequenzen im Wesentlichen immun gegen Übernahme durch technologische und künstliche "AI"- EnergieSignaturen.

    Und hier mit diesem Kornkreis wird anscheinend auf eine der HauptschlagAdern des englischen NATÜRLICHEN EnergieGrids (einer Herzschlag-Frequenz von Mutter Erde ) eine der stärksten "AI"-Geometrie Blocker gesetzt.!! (KubOktaeder-Geometrie)…und uns in euphorischen Bildern und Worten schmackhaft gemacht.

    Und möglicherweise geschieht durch diese Infektion eine Art von Übernahme der Erde durch "AI"-Technologie,….oder zumindest eine massive Infektion…., die auch unsere eigene DNA erreichen kann.
    Ich kenne keinen KornKreis-Forscher, der sich jemals mit den "spirituellen" Auswirkungen dieser von Ihnen geliebten Geometrie beschäftigt hat. Sie sind nur jedesmal glücklich, einen Neuen Kornkreis "entziffern" zu dürfen mit ihrer konventionellen und überall gelehrten Anunnaki-Interpretation.
    Bernhard

    • Maggie:

      Lieber Bernhard, das ist heißer Stoff! Boahhh!

      Einige von uns hatten gestern heftige Probleme (Bovis-Klau, Bovis-Blockade usw.) Als ich mir nicht mehr anders zu helfen wusste, bat ich Gaia um Hilfe. Habe dann in einem Resonanzgespräch mit Mutter Erde erfahren, dass sie auch nicht helfen kann, weil sie selbst blockiert ist. Mangels Intuition von passenden Nachfragen bat ich sie, mich auf ihr Problem aufmerksam zu machen. Und offenbar hat sie dein Wissen nun dazu benutzt.

      Ich habe einige Frauen darum gebeten, sich zu beteiligen, um herauszufinden, wie wir das ganze lösen können! Der Kornkreis hatte eine Info-Überstülpung, denn er testet bei mir positiv, obwohl negativ. Nun hat eine der Frauen bereits Reinigungen vorgenommen und es bleibt jetzt bei positiv.

      Wir sind dran – und falls auch du ne Idee hast, bitte lass es uns wissen. Wir schauen dann, wie wir es umsetzen können. Danke, Bernhard!

  • Zitat Bernhard:
    25.08.2018 um 12:57 Uhr
    “Und hier mit diesem Kornkreis wird anscheinend auf eine der HauptschlagAdern des englischen NATÜRLICHEN EnergieGrids (einer Herzschlag-Frequenz von Mutter Erde ) eine der stärksten “AI”-Geometrie Blocker gesetzt.!! (KubOktaeder-Geometrie)…und uns in euphorischen Bildern und Worten schmackhaft gemacht.”
    ———-

    Ich ergänze das von Bernhard Zitierte:

    ….oder will DIESER KKreis evtl. die “Botschaft übermitteln/DARAUF hinweisen”, dass die beiden Energien > Mutter Erde/Verbindung zur Zentralsonne – sabotiert wurden, um die Energie der Mutter Erde so tief zu halten, um das ERWACHEN zu verzögern ?

    ———-

    Marion Floetotto schreibt am 22.8. bei FB:

    https://www.facebook.com/marion.floetotto/posts/10214462252888232?__tn__=K-R

    Aus dem Text von Marion F. ziehe ich mal DIESEN Abschnitt heraus – da er mir(!) wichtig erscheint – denn er beschreibt die Befreiung der maskulinen Energie in den Zwillingseelen.

    “That means Mary Magdalene had been captured in her own place (!) , it changed into a prison for her, but has recently been liberated, its over. This leads to Preparation of sacred union of divine feminine and masculine (hieros gamos)
    This is important For the divine feminine of the Mary Magdalene (Sophia, Mary, Gaia, Diana, Ostara, Isis …group)
    The situation with your twin and karmic is probably hard (for you as well) right now, as separation and confusion is most probably emerging/the case.
    It’s a painful but healing and cleansing process towards the final crescendo within these days for your masculine twin.
    There will be a change in him within the next days.
    It has all been held back by a karmic situation which started 26000 years ago by Nephtys (a tall white reptilian) betraying Osiris that she were Isis. Mary Magdalene/Gaia has her own karmic situation with Anubis (the son of Nephtys) and partly Seth (also a tall white)
    THIS IS OVER as of yesterday!!”

    deutsche Übersetzung für die, deren Rest-Schulenglischkenntnisse eher “dürftig” sind (SO auch bei MIR): 

    http://www.DeepL.com/Translator

    “Das bedeutet, dass Maria Magdalena an ihrem eigenen Ort (!) gefangen genommen wurde, sie verwandelte sich für sie in ein Gefängnis, wurde aber vor kurzem befreit, es ist vorbei. Dies führt zur Vorbereitung der heiligen Vereinigung von göttlichem Weiblichem und Männlichem (hieros gamos)
    Das ist wichtig für das göttliche Weibliche der Maria Magdalena (Sophia, Maria, Gaia, Diana, Ostara, Isis …Gruppe). 
    Die Situation mit deinem Zwilling und Karma ist wahrscheinlich hart (auch für dich) im Moment, da Trennung und Verwirrung höchstwahrscheinlich auftauchend/der Fall ist. 
    Es ist ein schmerzhafter, aber heilender und reinigender Prozess bis zum letzten Crescendo in diesen Tagen für Ihren männlichen Zwilling. 
    Er wird sich in den nächsten Tagen verändern. 
    Es wurde alles durch eine karmische Situation aufgehalten, die vor 26000 Jahren von Nephtys (einem großen weißen Reptil) begann, der Osiris verriet, dass sie Isis sei. Maria Magdalena/Gaia hat ihre eigene karmische Situation mit Anubis (dem Sohn von Nephtys) und teilweise Seth (ebenfalls ein großer Weißer). 
    Das ist seit gestern vorbei!!”

    ======================

    Und hier noch ein Hinweis :

    https://kosmischebrieftaube.wordpress.com/2018/08/25/der-event-teil-7-es-ist-zeit-zu-gehen-die-kosmische-brieftaube/

  • Helga Müller:

    Bin ich froh, daß Bernhard in seinem Beitrag auch mal eine Info zu unserem Zahlenaufbau mitteilt. Nichts wie raus aus den Zahlen. Habe im Moment keinen
    Schimmer, wie dieses Gebilde gestört werden kann. Vlt. durch aufbrechen der
    Linien? Möglicherweise kann man mit Schall, Klang stören verwirbeln.
    LG Helga

  • Am 14.7.2018 entstand auch DIESER Kornkreis:

    http://www.cropcircleconnector.com/2018/muncombehill/videos.html

    ———-

    -Glastonbury und die Ruinen von Avalon-
    Ein Reisebericht vom Herzchakra der Erde

    von David Luczyn: http://www.stardust-archiv.de/Artikel/glastonbury.htm

    “Kein Ort in England (oder vielleicht sogar Europa) dürfte soviel Mythen und Legenden, spirituelle Aktivitäten, Zentren und Kraftplätze besitzen wie das kleine Städtchen Glastonbury im Südwesten Englands. Damals wie heute zieht dieser Ort magisch die Leute an, die im Netz von Raum und Zeit eine Rolle in der spirituellen Entwicklung des Landes oder sogar des Planeten haben.

    Für viele ist Glastonbury daher schlicht das Herzchakra der Erde, das legendäre Avalon oder das englische Jerusalem.

    Hier schlägt der Puls der Zeit stärker als anderswo und hier ist seit Jahrtausenden die spirituelle Bühne für weltbewegende Ereignisse und transformative Prozesse. Glastonbury war und ist seit undenklichen Zeiten heiliger Ort und Pilgerziel. Hier wirkten Artus und Merlin, liebten sich Lancelot und Guinevra und hier begann Parzival seine Gralssuche. David Luczyn ist auch dagewesen und berichtet…”

    u.a.schreibt er:

    “In den nächsten Tagen lerne ich durch eine hier wohnende Deutsche verschiedene lokale Persönlichkeiten und Buchautoren zum Thema “Mythos Glastenbury” kennen und erfahre die neuesten Neuigkeiten und verschiedene Insider-Informationen, u.a. auch bezüglich der hier sehr aktuellen Kornkreise.

    Diese werden hier als Botschaften aus anderen Dimensionen bzw. von der Erde gewertet und als tempelähnliche Meditations- und Einweihungsstätten mit heilenden und bewußtseinserweiternden Qualitäten angesehen.

    Es ist hier üblich, spät nachts rauszufahren, sich auf einen geeigneten Berg zu setzen, um am Morgen der erste zu sein, der sich in eventuell neu entstandene Kreise hineinbegibt. Das garantiert höchstes und stärkstes Energieniveau.

    Die Insider spüren und wissen sofort, was getürkt und was echt ist, und für die letzteren sind sie gern bereit, sich eine (evtl. auch vergebliche) Nacht um die Ohren zu schlagen. Das kann bei den englischen Wetterverhältnissen durchaus sehr feucht ausgehen, denn so schnell wie sich das Wetter hier ändert, kann man sich gar nicht umziehen.

    Aber das Leben in England und vor allem in Glastonbury ist nicht nur kornkreis- und wettermäßig voller Überraschungen”

  • meine Gedanken zum Thema Energiewelle im anrollen, und was wir dazu tun können:
    tja, ist schon interessant, was Bernhard da schreibt und anmahnt… aber den Tetraeder und den Merkaba-Körper können wir dahingehend entschärfen, daß wir uns einmal kurz hineinprojizieren und sie von innen heraus mit der Information der Neuen Zeit, der Neuen Erde und des Neuen Menschen in der Neuen Schöpfung versehen und zum Wohle aller beseelten Menschen einsetzen.

    Meine Imagination dazu ist, wir ummanteln diese geometrischen Formationen und Kornkreise mit einem Faradayschen Lichtkäfig, der alle negativen Absichten, Schadenergien und Schadfrequenzen/-informationen einschließt, also von innen heraus abschirmt und wir nur der „guten“ und hilfreichen Ki eine Möglichkeit geben mitzuhelfen, zum höchsten Wohle der Neuen Schöpfung mit uns zusammenzuarbeiten.

    Die negative KI und ihre Schadprogramme in den Symbolen und geometrischen Strukturen lassen wir in den Heilraum von Mutter Erde abfließen und transformieren bzw. auflösen in ihre Grundbestandteile, die wir zusammen wandeln mit der Neuen Energie für die Neue Schöpfung.

    sonntägliche grüsse

    amelie

    • Maggie:

      Wow! Amelie! Schön, dich und deine Methoden und Strategien kennen zu lernen!

      Viel Erfolg!

  • Colette:

    Maggie, möchtest du prüfen, ob der Kornkreis bei den Gästen deiner HP Störungen, Blockaden oder ähnliches ausgelöst hat?
    Bei mir wirkte sich das nur sehr kurzzeitige Betrachten bereits blockierend aus.

    • Maggie:

      Liebe Colette, vielleicht hast du einfach nur gespürt, dass du da nicht weiter reingehen solltest, wurdest also blockiert. Ich kann die allgmeine Blockade bei Menschen nicht bestätigen. Der Kornkreis war als Blockade für Mutter Erde gedacht, die sich heute ihrer Befreiung erfreut.

  • Bernhard:

    …zurück von meiner Kupfer-PrägeArbeit,
    …hier eine mögliche Lösung für das Auflösen der “Heiligen Geometrie”-Blockade Werkzeuge….zum ausprobieren für Euch.
    David Sereda, ein amerikan. Ingenieur und UFO-Forscher hat etwa 2007 entdeckt, daß in der Natur KEINE exakten LängenMaße oder Winkel auftauchen, wie wir so oft und so gerne von “Heiligen Geometrie”-Gelehrten erzählt bekommen.
    Er hat viele tausende von fotographischen Abbildungen von Schalentieren, Blütenblättern und PflanzenFormen, die angeblich nach der “Hl.Geometrie” aufgebaut sein sollen, untersucht und genauestens abgemessen, und verblüfft festgestellt, daß in ALLEN Naturformen – auch wenn sie symmetrisch wirken, ganz bestimmte Längenvariationen auftreten. Die bedeutendste davon war:
    1 zu 1,11111 .
    Diese Variation von fast und doch nicht gleichen Maßlängen nannte er speziell: als eine besondere “Kosmische Konstante”, die er selbst auf Hubble-Teleskop Bildern von Spiralnebeln herausmessen konnte.
    Dieses unterschiedliche Längenmaß bei nur einer Seitenlänge in einem regelmäßigen geometrischen Struktur-Aufbau erzeugt eine Asymmetrie, die sogar verwandt sein soll mit dem Goldenen Schnitt, eine Art kleiner Zwischenschritt zum Goldenen Schnitt.
    ….und Asymmetrie bedeutet IMMER Bewegung und Dynamik.
    Es ist wie ein Senkblei an einer langen Schnur, daß man aus seinem Ruhepunkt (Symmetrie-Punkt) herausnimmt, und losläßt. Es geht sofort in eine dynamische Pendelbewegung, bis es wieder den Ruhepunkt erreicht.
    Das ist das Grundprinzip, warum Wasser so lange fließt, bis es den tiefsten Punkt einer Ebene erreicht hat, und auch Energie so lange fließt, bis sie ein stabiles Energiepotential erreicht hat.

    Eine Geometrische Struktur, vor Allem eine Punktsymmetrische und harmonische “HeiligeGeometrie” Struktur bedeutet letztlich STILLSTAND und dieser nur eine assymetrische Seitenlänge oder Kantenlänge hinzuzufügen bedeutet: BEWEGUNG.!!!…und EnergieFluß.
    In meiner SRI YANTRA Konstruktion habe ich exakt dieses Maßverhältnis verwirklicht(…was ebenfalls ein Grund für die wahrnehmbare Kraft dieses “Bild”-Zeichens ist.

    Doch jetzt zur aktuellen Lösungsmöglichkeit:
    Irgend eine(r) von Euch kann da in diese Struktur vorübergehend hinein (oder davor bleiben) und visualisiert und manifestiert nur eine der Seiten dieses geometrischen Energiegefängnisses als genau 1,11111 -mal so GROß, wie die Übrigen.
    Da muß nichts zerstört werden oder von Innen heraus blockiert werden, da öffnet sich das “Gefängnis” durch die neue Asymmetrie selbst und hat noch zusätzlich das ProportionsMaß aus einer kosmischen Konstante.

    Vielleicht wäre dieses eine Möglichkeit.
    Allerdings, …und darin könnte eine Gefahr liegen, wird dadurch ein Energie”Gefängnis” nur geöffnet und nicht wirklich aufgelöst.

    Bitte prüft dieses sorgfältig nach.

    Auch mögliche Konsequenzen.

    Bernhard

    • Maggie:

      Liebe Aktive, wenn jemand ein Gespür dazu hat und das gerne übernehmen würde, dann meldet euch bitte bei Bernhard oder mir, damit es nicht doppelt (oh welche Hoffnung schwingt da mit!) gemacht wird.

  • Maggie:

    https://dieter-broers.de/unerwarteter-sonnensturm-moegliche-bedeutung/

    Liebe Freunde,

    vor wenigen Tagen ereignete sich ein größerer Sonnensturm. Wie Ihr wisst, feuert die Sonne bei einem Sonnensturm gewaltige Energiemengen ins All, die beim Auftreffen auf die Erdatmosphäre entsprechend große Schwankungen im Magnetfeld unseres Planeten auslösen. Wie uns die NOAA/SWPC-Aufnahme vom 27. August 2018 zeigt[1], führte auch der letzte Sonnensturm zu erheblichen Schwankungen des Erdmagnetfeldes. Das Besondere hieran ist, dass dieser Sonnensturm in einer Phase eines Sonnenminimums auftrat.

  • Maggie:

    Liebe Bewusstseinsreisende!

    Heute hat die Welle 100% erreicht!
    Bei mir sticht es in den Oberarmen. Wird wohl auch nichts mit dem Schlaf ….

    Bei einigen können sich aber auch heftige Reaktionen einstellen, da die Welle an die Oberfläche bringt, was noch angeschaut werden sollte. Es kann aber auch die Umstrukturierung des physischen Körpers zu physischen Schmerzen führen.

    Ich habe schon mal versucht mit dem SRI YANTRA die Auswirkungen der Welle zu harmonisieren. Gefühlt wurde es leichter.

    Allen dennoch eine erholsame Nacht! Maggie

  • Anika:

    Liebe Maggie, ich scheine schon seit einigen Tagen unter “Starkstrom zu stehen”
    Ich habe Mühe mich zu erden? Mühe die offensichtlichen Kräfte konstruktiv zu fokusieren. Ich schlafe kaum noch.
    Alles Liebe

  • Schlafmütze:

    Heute Nacht kein Auge zugetan, keine Minute. Nun, ich bin überhaupt nicht müde und nachts war ich weder ungeduldig noch gelangweilt in meiner Schlaflosigkeit.

  • Ute:

    Liebe Maggie und ihr lieben alle hier,

    meine Schlaf ist sehr unruhig, bin ständig wach und mir tut alles weh. Wenn ich morgens aufstehen will Schmerzen mir die Gelenke, selbst laufen fällt mir anfangs schwer, da ich nicht richtig auftreten kann. Und seit einer Stunde nun fiept es in meinem rechten Ohr. Sehr sehr unangenehm das alles.

    Herzliche Grüße an euch alle und danke, dass es euch gibt.
    Ute

    • Maggie:

      Liebe Ute, grundsätzliche Ursache ist die kosmische Welle, aber sie macht dir Probleme weil da noch was ungeklärt ist in deinem System, ich sage mal im Ätherkörper – eventuell Signaturen (auch in den Zellen)?

      Es ist gut, wenn ihr alle Energien in Fluss bringt und eure Organe und System bipolarisiert, damit die Frequenzen ungehindert durchfließen und eine Neustrukturierung des physischen Körpers vornehmen kann. Lymphssystem und vegetatives Nervensystem nicht vergessen!

  • Hallo zusammen,

    habt ihr´s schon mal mit hom.Globuli versucht ?

    Die österr.Ärztin Dr.Natalie Wohlgemuth gibt hier einige Tipps :
    https://www.newslichter.de/2015/06/koerperliche-veraenderungen-beim-dimensionswechsel-ii/

    u.a. diesen:

    ***
    3. Die neue entstehende Struktur fördern: Silicea Hochpotenz (C30-C1000), oder mit dem eigenen homöopathischen Konstitutionsmittel
    ***

    Vielleicht wollt ihr ja mal reinfühlen/austesten > ob für euch “stimmig/hilfreich” ?
    ———-

    Wer möchte, kann ja über das Arzneimittelbild von SILICEA nachlesen:
    http://www.homoeopathie-online.com/materia_medica_homoeopathica/silicea.html

    oder hier:

    http://www.homeowiki.org/index.php?title=SILICEA_TERRA#LEITSYMPTOME

    • Maggie:

      Liebe Renate, das ist ein wertvoller Link und ich werde mir die Zeit dafür nehmen. Ich bin überrascht, dass es sowas zu finden gibt, zumal es schon jahrelang online ist.

      Ich rate allerdings von Hochpotenzen derzeit ab. Aber jeder muss das bei sich selbst testen! Nur bitte nicht einfach mal eben ausprobieren.

  • Margarete:

    Ergänzung zu Silica: Bitte nur das Silicea Gel (ca. 11€) oder besser noch Gel in Smoothie trinken, dann steht eine große Bandbreite an weiteren Inhaltsstoffen zur Verfügeung! Die ganzen preiswerten isolierten Pulver werden kaum resorbiert. Homöopatische Mittel helfen auf der feinstofflichen Ebene und ersetzen kein Gel. Besser ist beides zu nehmen.

  • Liebe Maggie,

    ich kann NUR über MEINE(!) Erfahrungen berichten –
    was “Hochpotenzen” anbelangt. 🙂

    ICH hatte “früher” einen HEIDENRESPEKT vor “Hochpotenzen” – bis mir endlich klar werden durfte, dass es lediglich meine “ANGST” ist, die mich daran hinderte, dass ich mich an Hochpotenzen “wage” …
    Viele (dogmatische) Homöopathen-Aussagen (in Büchern oder Videos) trugen auch noch dazu bei, diese “Angst” bei mir zu “fördern”.
    Bis mir dann Klaus Adams “begegnete” und mir SEHR dabei geholfen hat > “beim KLARwerden/bewusst machen”, DASS ich KEINE Angst haben müsse.

    Klaus meinte seinerzeit: Lass dich nicht verwirren – wenn ein Mittel für DICH “stimmig” ist – dann nimm es.
    Tja – was soll ich schreiben – nachdem meine “ANGST vor den Hochpotenzen” weg war – habe ich das genauSO gehandhabt – und mir wurde wieder mal BEWUSST > wie SEHR doch “Ängste” einem “blockieren” können.

    SO ist/war MEINE(!) Erfahrung.

    Klaus Adams schreibt u.a. auf seiner Seite
    https://www.homoeopathische-mittel-finden.de/index.php?section=potenz

    *****
    Fazit?

    Jeder sollte nach seinem Gefühl, seiner Erfahrung und seiner Intuition vorgehen. Wenn Sie sich gut fühlen mit einer Potenz, dann nehmen Sie diese. Jeder Mensch ist anders. Jeder Mensch sieht die Welt anders. (Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, sondern wir sehen die Dinge so, wie wir sind.)

    Hohe Potenzen haben praktisch keine Erstverschlimmerung und wirken sofort. Die Wirkung findet auf einer geistigen Ebene statt, welche sich dann, wenn es das richtige Mittel ist, sofort körperlich auswirken kann. Ich selbst tendiere daher auch immer mehr zu LM-Potenzen. In Akutfällen habe ich mit C30 und C200 gute Erfahrungen gemacht. Aber, wie gesagt, wenn jemand andere gute Erfahrungen gemacht hat, dann soll er durchaus dabei bleiben.
    *****

    —————-
    Wer gerne Videos anschaut – hier noch ein älteres Interview mit Dr.Natalie Wohlgemuth *Zwischen Himmel und Erde*

    https://www.youtube.com/watch?v=02kQKbU5qK8

    • Maggie:

      Ich habe nichts anderes gesagt und das Geschriebene bezog sich nicht auf Angst, sondern auf Test:

      Ich rate allerdings von Hochpotenzen derzeit ab. Aber jeder muss das bei sich selbst testen! Nur bitte nicht einfach mal eben ausprobieren.

      Wir haben früher immer gehört, dass eine falsche Potenz nichts bewirkt, man also nichts falsch machen kann. Das hat sich aus Erfahrung mittlerweile für mich anders gezeigt. Wenn ich dem Körper eine falsche Frequenz zuführe, kann das sehr wohl Auswirkungen haben. Deshalb eben unbedingt testen!

  • Helga Müller:

    Das schwierigste ist immer die richtige Wahl des Mittels, dann erst die Potenz. Bei mir wirken sofort die Globuli in D12, vor allem nehme ich max. 1-3 Kügelchen, habe festgestellt, bei mehrmals , 3x am Tag, habe ich die anderen , Symptome auch, für die dieses Mittel auch eingesetzt wird. Vlt. bin ich ein Ausnahmefall. Dann kann man zu höheren Potenzen greifen. Für körperliche Einsätze würde ich nur bis D12 gehen, alles andere läuft im geistigen Bereich, um alte Probleme und Ursachen zu lösen. Das ist meine Erfahrung. Oft wirkt eben
    ein ganz anderes Mittel als vordergründig die gängigsten. Auf die innere Eingebung achten, und austesten.
    LG Helga

  • yobuntu:

    Hallo Maggie,
    ziemlich viel VV und wenig erfrischendes diese Tage, bin beim Saker über einen tollen Block gestolpert, vielleicht möchtest Du das hier verlinken (hab’ kein “Dies und Das” gefunden oder passende Rubrik)

    Schau mal rein, macht immer Laune da mitzuhirnen und passt thematisch so gut:
    http://vineyardsaker.de/2018/09/09/sloga-das-universum-ein-sommergespraech-drevnik2/

    SG
    yo

    • Maggie:

      Also ich finde die Nachricht “Ende der BRD-GmbH und des Grundgesetzes” und die damit zusammenhängende Verheißung: “Die Menschen haben nun die Möglichkeit selbst zu entscheiden!” sehr, sehr erfrischend!

  • Maria:

    yobuntu – bei Saker musste ich herzlich lachen beim Wort “Unendlichkeit” und seinen Gedanken dazu. Wie heisst es doch am Schluss bei katholischen Gebeten usw. immer wieder: ….in Ewigkeit oder in alle Ewigkeit. Amen. Das heisst doch auch: so ist es und fragt nicht weiter. haha

  • Alexander spricht über die TagesENERGIE vom 10.9. und auch kurz -21:15- über den BewusstWerdungs-Index (“Status der ganzheitlichen BewusstWerdung/wie weit ist der Prozess der BewusstWerdung schon sichtbar”):

    https://www.youtube.com/watch?v=PMpEypABhgo&feature=youtu.be&t=423

    • Maggie:

      Magiometer und Bewusstwerdungsindex sind spekulative Sachen – ich möchte es hier nicht empfehlen, geht bei mir auf NEIN! – und auch Alexander möchte hier nicht mehr empfehlen. Die Werbung und Geschäftemacherei nimmt da kein Ende und auch in dieser von dir angesprochenen Sache eiert er eigentlich nur ein wenig herum – was soll man damit anfangen?

  • Margarete:

    Übersetzung des unteren Links im oberen Beitrag:

    Neue Studie zeigt die überraschenden Auswirkungen der Spiritualität auf das Gehirn VON JUSTIN FERMAN
    Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/…2/index.html

    In den letzten Jahren hat eine wachsende Zahl von Forschungsarbeiten die kraftvollen, positiven Effekte der Meditation und des Alterns nachgewiesen.

    Achtsamkeitspraktiken wirken sich auf das Gehirn und den Körper aus, und ein neues gemeinschaftliches Studium zwischen Professoren der Columbia University und dem Psychiatrischen Institut des Bundesstaates New York führt diese Erkenntnisse nun noch einen Schritt weiter. In einer Zusammenfassung ihrer Ergebnisse [Miller et al. (2013)] berichten, dass sie eine direkte Korrelation zwischen dem Grad der Bedeutung, den eine Person auf Spiritualität in ihrem Leben legt, und der Dicke bestimmter Regionen ihres Gehirns gefunden haben.

    “Das Gehirn ist ein unglaublich dynamisches Organ, das auf unsere mentalen Muster und Gewohnheiten reagiert”

    Die Studie fand heraus, dass diejenigen, die entdeckten, dass Spiritualität oder Religion für sie wichtig waren, deutlich dickere zerebrale Kortexe aufwiesen – ein Teil des Gehirns reich an hochaktiven neuronalen Netzwerken, die für Sinneswahrnehmung, Sprach- und Emotionsverarbeitung zuständig sind – als jene, die dies nicht taten.

    “Unsere Überzeugungen und unsere Stimmungen spiegeln sich in unserem Gehirn wider und mit neuen bildgebenden Verfahren können wir dies erkennen”, wird Myrna Weissman, einer der Hauptautoren der Studie, zitiert. “Das Gehirn ist ein außergewöhnliches Organ. Es steuert nicht nur, sondern wird von unseren Stimmungen gesteuert. ”

    Die Studie verwendete MRT-Scans, um die kortikale Dicke von 103 Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 54 zu messen, die dann gebeten wurden, die Wichtigkeit von Spiritualität und / oder Religion in ihrem Leben zu bewerten. Teilnehmer, die auf diese Eigenschaften Wert legten, hatten messbar dickere Hirnrinden im Vergleich zu denen, die dies nicht taten. Die letztere Gruppe war anfälliger für Depressionen, erblich oder erworben.

    Die Ergebnisse der Studie stimmen mit anderen ähnlichen Untersuchungen überein, die darauf abzielen, eine Korrelation zwischen dem vorherrschenden Geisteszustand einer Person, der Funktionsweise des Gehirns und anderen körperlichen Reaktionen im Körper aufzuzeigen. Eine aktuelle Studie von Kaliman et al. (2014) fanden heraus, dass intensive Meditation die Genexpression positiv beeinflusst. Die Expression von Genen, die an Entzündungen und allgemein an der Stressantwort des Körpers beteiligt sind, wurde herunter reguliert, was bedeutet, dass diese Prozesse reduziert oder gedämpft waren, was sich positiv auf eine Reihe von Markern für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt.

    Veränderungen in der Genexpression hängen wahrscheinlich mit vielen der tatsächlichen physischen Veränderungen zusammen, die das Gehirn als Ergebnis von Meditations- und Achtsamkeitspraktiken erfährt, sowie von seinen übergreifenden Überzeugungen und Denkmustern, wie sie in den Teilnehmern gefunden werden, die einen hohen Grad an Nachdruck darauf gelegt haben Spiritualität.

    Das sich rasch ausbreitende Gebiet der Neurowissenschaften entdeckt in kurzer Zeit, dass das Gehirn tatsächlich ein unglaublich dynamisches Organ ist, das entweder direkt oder indirekt auf unsere mentalen Muster und Gewohnheiten reagiert und eine Kaskade anderer verwandter Veränderungen im Körper verursachen kann. Mit diesem Wissen wird klar, dass unser Geisteszustand für unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlergehen von enormer Wichtigkeit ist und dass die Übernahme altehrwürdiger spiritueller Praktiken wie Meditation und Achtsamkeit einfache, aber höchst effektive Wege sind, diese Vorteile zu realisieren.

    Anmerkung Margarete: In einem andreren Beitrag erwähnte ich, dass ich bei der Sry Yantra Meditation schnell ermüde. Da bin ich doch gleich in der Horizontalen geblieben und das Yantra schräg vor dem Gesicht und anschließend kurz vor die Chakras gehalten. Erst N/O und dann O/W solange es mir gut tat mit offenen Augen und weichem Blick, denn Augen sie sind unsere veräußerten Gehirnanteile. Wenn mir danach war, schloss ich die Augen. Zeitlich war ich mühelos viel länger dabei als bei meinen alten Meditationstechniken. Nach zwei Wochen bin ich für 2 Tage merklich aus dem Zeitgefüge gerutscht, das hat sich aber sehr schnell wieder ausgeglichen. Ihr braucht ja nicht so übertreiben wie ich! Auch einige wichtige Erkenntnisse/Erfahrungen durfte ich in diesem Zeitraum machen. Jedoch nicht in der Meditation, sondern später in einer Art Alpha-Zustand.

    Wie Bernhard Wimmer sagt:“ Alle Bestimmungen, die Du bezüglich des SRI YANTRAs hineingibst, bleiben ebenfalls innerhalb der 3&4 Dimensions-Ebene, denn sie kommen aus deinem
    Nervensystem. Anscheinend arbeite man während dieser Zeit anstrengend auf oder innerhalb einer anderen Ebene.“

    Wie auch immer, ich habe richtig Gefallen an dieser neuen Art der Meditation bekommen, bei der man nicht nur in seinem eigenen System kreist, sondern mit den Energien des Sry Yantras in Aktion tritt. Ich fühle mich auf natürliche Weise ausgeglichen und zufrieden!

  • Hello meine Lieben,

    meinen Informationen zufolge (Channelings, Auspendeln, Kommunikation mit meinen Geistführern, Austausch mit anderen Lichtarbeitern, etc) scheint der Event/Aufstieg/Evolutionswelle auf vielen Ebenen bereits auf „GO“ zu sein. Die Erde selbst ist schon mehr als ready, das Kollektiv der Menschheit ist von der Schwingung her auch schon genügend angehoben, …. nur wird noch immer aufgrund von Interplanetaren/politischen Gründen (künstliche Erdbeben, Trompletbomben, Angriffe im Weltraum etc.) als „letztes Säbelgerassel“ unserer Schattenregierungen & Eliten, welche jetzt mit dem „Rücken an der Wand“ androhen, die Erde u die Menschheit zu vernichten, der „Event“ noch sicherheitshalber künstlich hinausgezögert.

    Jetzt ist mir gestern dieser Artikel in die Hände gefallen:

    https://transinformation.net/richtlinien-von-ashtar-fuer-die-jetzige-zeit/

    Und folgende Passage hat mich anfangs etwas erstaunt und gleichsam mehr als inspiriert:

    Zitat: „….Diese Schüsse haben drei besondere Auswirkungen. Erstens deaktivieren sie die gegen uns gerichtete Kernkraft. Sodann lähmen sie die Körper der Angreifer, bewahren aber ihr Leben und ihr Bewusstsein;  schliesslich lösen sie einen Teil der negativen Imprägnierungen in diesen angreifenden Wesen auf, die sich über die Äonen der Zeit in ihren Feldern angesammelt haben, und dadurch wird ihnen die Möglichkeit gegeben, wieder selbstständig zu denken und ihre Einstellungen zu überprüfen….“

    Perfekt! Das wäre doch DIE hilfreiche Lösung gegen diese Erpresser. Ich frage mich, warum man diesen „Blitzdings Transformationsstrahl“ bitte nicht an allen kritischen Militärstützpunkten und Politischen Gebäuden anwenden kann. Problem gelöst, dem schlimmen Kind wird einfach das Messer aus der Hand genommen worden.

    Möglicherweise stellt sich die Frage nach dem „Freien Willen“ aller Wesen, somit auch von denen der „pösen Jungs“?
    Nun … Für mein Empfinden wäre das sanftes liebevolles Instantkarma, diese Menschen/Wesenheiten mißachten und manipulieren uns seit Tausenden von Jahren.
    Es ist Zeit, dass wir uns gegen diese Unterdrückung auf der geistigen Ebene zu wehren beginnen.

    Also ich fände, das wäre eine gute rasche – liebevolle & lichtvolle!! – Lösung, um diese kritische Phase zu meistern. Die individuellen Erwachensprozesse etc würden davon nicht beeinträchtigt werden.

    Wie denkt Ihr darüber?
    Fühlt auch inspiriert und sendet zB in einer kleinen Meditation diesen Vorschlag ebenfalls an Eure geistigen Begleiter und somit an die Galaktische Konföderierten weiter, das ist – für mich zumindest – eine Form der geistigen Selbstermächtigung & Widerstand, die Sinn macht.

    Selamat

  • MS:

    Für Eolia,
    ohne Beurteilung meinerseits.
    Dieser Text stammt von psitalent.de

    Du brauchst keine Engel oder Erzengel, keinen außerirdischen Kryon oder Raumschiffkommandanten Ashtar. Im Gegenteil, diese Burschen sind eine Gefahr für deinen Solar Plexus. Aufstiegsgruppen sind Ansammlungen von Eso-Schafen, solar-plexus-amputiert und (mittlerweile) voller Implantate. Die Implantate machen ein Zurückholen dieser Leute praktisch unmöglich. Die sind bereits verloren. Die können sich in ihrer nächsten Inkarnation Gedanken machen über den Solar Plexus. Sorry.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031